1888 / 205 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

a. Otto Frit Karl Ferntheil zu Berlin, ge- boren am 25. August 1883, b. Otto Franz Arthur Ferntheil zu Berlin, geboren am 26. Dezember 1884, vertreten durch die zu 1 Genannte als Vormünderin und den Kaufmann Matthäus Heinrih Häfner zu Berlin als Gegenvormund. Zur Vertretung ift nur die Gesellshafterin Laura Louise Ferntheil, geborene Balt, berechtigt. Dies ist unter Nr. 11 107 des

Gesellschaftsregisters eingetragen worden.

In unser Firmenregister sind je mit dem Sitze zu Verlin E unter Nr. 18 921 die Firma: B i ße Nr. 96 b) und efchäftslokal: Potédamerftraße Ir. un U N Inhaber der Kaufmann Paul Emil Tbeodor Kurts zu Berlin, unter Nr. 18 922 die Firma: Refidenz- Braueret fal: Berraueestraße 102) und als \{âftslofal: ernauerstraße 102) un G es der Brauerecibesitzer Johann Karl August Baum zu Berlin, eingetragen werden.

Gelöscht ift: _ Firmenregister Nr. 14 350 die Firma : Mee Mo Berlin, den 9. Augu} 88, i Königliches Amtsgericht I. Abtheilung 56. Iordan.

Bromberg. Bekanntmachung. _[25662 Die unter Nr. 392 unjeres Firmenregister ein- getragene Firma H. Jacobsohu vorm. Dr. Müller in Bromberg ist zufolge Verfügung vom 1. August am 2. August 1888 gelöscht worden. Bromberg, den 2. Auguft 1888. Königliches Ämtsgericht.

Bromberg. Bekanntmachung. [25661]

In unser Firmenregister ist unter Nx. 1047 die Firma Ernestine Ascher mit dem Siye in Krone an der Brahe und als deren Inhaberin die Handels- frau Ernestine Ascher, geb. Reich, in Krone a. Br., zufolge Verfügung vom 2. August 1888 am 3. August 1888 eingetragen worden.

Bromberg, den 3. August 1888.

Königliches Amtsgericht.

Bromberg. Bekanntmachung. j [25660] Die unter Nr. 221 unjere® Firmenregister eîn-

‘etragene Firma Philipp Ascher in Krone an der Brahe ist zufolge Verfügung vom 2. August am 3. August 1888 gelös{cht worden. Bromberg, den 3. August 1888. Königlihes Amtsgericht. Bromberg. Becfauntmachung. [28659]

Die unter Nr. 257 unseres Firmenregisters einge- tragene Firma Albert Keruke in Bromberg ist zufolge aa vom 2. August am 3. August 1888 gelö\cht worden.

Bromberg, den 3. August 1888.

Königliches Amtsgericht.

Bromberg. Befanutmachung. _ [25663] Die unter Nr. 188 unseres Firmenregisters eîn- getragene Firma Franz Vlaschke în E ist zufolge A vom 2. August am 3. August 1888 gelö\cht worden. j Bromberg, den 3. August 1888. Königlihes Amtsgericht.

[25658] Büren. Sn unser Firmenregister ist unter Nr. 54 die Firma Alb. Goedde hier und als deren In- haber der Kaufmann Albert Goedde hier beute ein- getragen. L Vüren, den 8. August 1888. Königlihes Amtsgericht.

Danzig. Bekanntmachnng. [25664] In unser Firmenregister ist heute sub Nr. 1509 bei der Firma Aug. Wolff & C°- folgender Ver- merk eingetragen : A Der ‘Kaufmann Rudolph Heinri Alexander Winkelhausen in Danzig ist in das Handelsgeschäft des August Martin Eduard Wolff als Handel sgesell- schafter eingetreten und die nunmehr unter der Firma Aug. Wolff & C°_ bestehende Hande®ëgesellschaft unter Nr. 516 des Gesellschaftsregisters eingetragen. Demnächst ist ebenfalls heute in unser Gefell- \chaftsreaister sub Nr. 516 die aus den Kaufleuten August Martin Eduard Wolf und Rudolph E ri& Alexander Winkelhaufen in Danzig bestehende Hand:lsgeselshaft in Firma Aug. Wolf « C°- mit dem Bemerken eingetragen, daß die Gefellschaft am 28. Juli 1888 begonnen hat. Dauzig, den 30. Juli 1888. Königliches Amtsgericht. X.

[25600]

Darmstadt. Großherzogthum Hefsen.

Handelsgerichtliche im Monat Juli publicirte Bekanntmachungen.

Amtsgericht Darmstadt T.

Firma R. Meyer «& C°_ zu Darmstadt, Commanditgesellshaft, Inhaber Max Simon zu

rankfurt a. M. und persönlih haftende Gesell- chafterin Rosa Meyer zu Darmstadt.

Firma Joseph Stade zu Darmstadt, Prokurist Joseph Stade. :

Firma Friedrich Bergers Nachfolger in Darmstadt erloschen. - j

Gia Theodor Schütte zu Düfseldorf, Zweig- niederlassung in Darmstadt erloschen.

Firma J. J. Diefenbah zu Darmstadt, als gleihberehtigter Theilhaber ist der bisherige Pro- kurist Jacob Diefenbach eingetreten.

Firma Joh. Conr. Herbert'sche Hofbuch- druckerei (Friedrih Herbert) in Darmstadt, die Inhaberin Frau Friedri Herbert Wittwe, Friederike, geb. Fey, ist gestorben, jeßige Inhaber Adalbert Herbert und Johanna Herbert. Die dem Ludwig Roll ertbeilte Prokura bleibt bestehen.

Firma Conrad Appel, forft- und landwirth- \schaftlihe Samenhandlung in Darmstadt, die Theilhaber Conrad Appel und Ernst Ludwig Heyn sind ausgetreten ; Alleininhaber dieser Firma Ludwig Hevn jun. .

Firma E. Neu zu Darmstadt, als gleihberech-

irma Greiha Spöhrer Nachfolger in Darm- ftadt erlosÉen.

Firma C. J. Wenz zu Darmstadt, der Jn- haber Edmund Falkenjtein iît verstorben, jevige gleihberechtigte Theilhaber Edmund Falkenstein s Wittwe Margarethe, geb. Schmitt, und der seit- herige Prokurist Jean Wenz.

Amtsgericht Darmstadt Al.

Firma Leih- und Sparverein zu Ober-Ram- ftadt, Controleur Adam Jakob Wiener ift verstorben und an dessen Stelle Philipp Martin Bert zum Con- troleur gewviet R Hirschorn

mtsgeri 2 Firma Otto Menzel, Franz Groh’'s Nach: folger, zu Neckar-Steinach ist erloschen. Firma Otto Menzel zu Neckar-Steinach, Inbaber Otto Menyzel. G

Amtsgericht Höchst. i: i Firma J. n. V. Flörshcimer zu Höchft , die dem Moses Morgenthau ertheilte Prokura ift er-

loschen.

9 Amtsgericht Michelstadt. flma E E Erbach, Inhaber Johann Michael Ludwig Stetter.

Firma G. Karl Kreutz in Michelstadt, In- haberin Hermann Kreuß Wittwe; Prokurist Georg Kreut. Sizira Landwirthschaftliher Consumverein zu Michelstadt, eingetragene Genosseuschaft, gewrählt sind: 1) Apotheker von Mitelstadt als Director, 2) Friedrich Lang das. als Stell- vertreter des Direktors und des Rechners, fowie 3) Julius Strauß das. als Rechner.

Amdt3gericht Offenbach. : Firma Actiengesellschaft „Großes Colleg““ in Offenbach ist nach beendigter Liquidation erloschen. Firma „Obstverwerthungs - Genossenschaft, eingetragene Genofsenschaft“‘ in Offenbach, Vor- standsmitglieder sind: 1) Obstbautechniker Heinrich Sfkrod;ki, 2) Rentner Wilhelm Schäfer I. und 3) Landwirth Georg Hamann, sämmtlich von Offenbach. e Firma „Bankverein, cingetragene Genossen- schaft, Neu-Ysenburg“, den Vorftand bilden: 1) Fabrikant Friedrib Koh zu Neu-Yfenbuxg, Kassier, und 2) Fabrikant Ludwig Lorey I1II. daf, Swriftfübrer. Stellvertreter eines verhinderten Vorstandsmitgliedes ist Drebermeister Louis Koch 11. von da, Vorsitzender des Aufsichtsraths. : Firma Spar- und Leihkasse in Rumpenheim, eingetragene Genossenschaft, Vorstandêmitglieder find: 1) Georg Altstadt, Direktor, 2) Georg RauI1I., Stellvertreter, 3) Georg Walter I1., Beisiger, 4) Kenrad Kaiser V., Beisißer, und 5) Johannes Rühle, Schriftfübrer, sämmtlihe von Rumpenbeim. Firma Philipp Forster in Offenbach, Pro- kurist Iobannes Forster. 2 Firma Sieckeniué-Lexa in Offenbach, Proku- ristin Ottilie Bernheim. : | Firma Hamann & Knauer in Offenbach, die Prokura des David Knauer ist erloschen. Firma Lorenz Knittel & Cie in Offeubach, persönli haftender Gesellschafter Lorenz Knittel, rofuristen Siegmund Hammershlag und Sally Bock, von Frankfurt a. M.

irma Lorenz Knittel in Offenbach erloschen. Firma Karl Diehl & Cie in Offenbach, gleihberebtigte Theilhaber Karl Diebl und Karl Friedrich Eitel. :

Firma Heinrih Daum in Offeubach, Inhaber Heinrich Daum. : E

Amtsgericht Neinheim. : Firma Landwirthschaftlicher Consumverein Heberan, eingetragene Genossenschaft, zu Vor- standsmitgliedern sind gewählt: :

1) Georg Leonhard Swönberger als Direktor ; 9) Philipp Knell V. als Beisißer und Stellvertreter des Direktors; 3) Georg Knell I1I. als Beisitzer; sämmtli in Heberau.

Amtsgericht Seligenstadt. :

Firma Dampfmolkerei Vabenhausen, ein- getragene Genossenschaft, der Vorstand besteht zur Zeit aus folgenden Personen: : :

1) Bürgermeister Sauerwein zu Langstadt, Direktor: 9) Heinri Obl zu Babenhausen, Stellvertreter und Rechner; 3) Nicolaus Willmann zu Langstadt,

Beisitzer. i :

Amtsgericht Zivingenderg. : Firma Gebrüder Traupel iu Bensheim, Theil- kaber Franz Traupel is verstorben; Alleininhaber dieser Firma Heinrich Traupel. Firma Karl Klingel in Auerbach, Inhaber Karl Klingel. : : Firma „Hessische Granit- und Syenitwerke, Aktiengesellschaft zu Bensheim“, zu Mitgliedern des Aufsichtsraths wurden gewählt : 1) Anton Julius Isaac Goldschmidt zu Frankfurt a. M., 2) Dr. Unton Theodor Miguel, Privatier zu Homburg v. d. H., 3) Carl Theodor Storck, Privatier zu Frankfurt a. M, 4) Albert Fleréhcim in Frankfurt a. M., 5) August Schmal zu Frankfurt a. M. Ferner wurde die Auflösung der Gesellshaft bes{lossen. Der Aufsitsrath bat am 15. Juni 1888 gewählt : 1) zum Vorsitzenden des Aufsichtsraths: Anton Sulius Isaac Golds{midt zu Frankfurt a. M., 9) zum Direktor der Gesellsaft: Carl Treiber zu Stuttgart, 3) zu Liguidatoren: Carl Treiber zu Stuttgart, Albert Shuhmater in Bensheim. Firma „Granit: und Syenitwerke Vensheim, Karl Ostertag“ in Bensheim, Inhaber Karl Osftertag von Stuttaart. / Firma „Grießßamer «& Rudolph“/ in Reichen- bach, gleihberechtigte Theilhaber Moriy Grieß-

hamer und Martin Rudolph. Amtsgericht Gießen. h: Firma Actiengesrllschaft „Buderus'sche Eiseu- werkc““, die dem Wilhelm Buderus zu Sophien- hütte bei Weßlar ertheilte Prckura “ist durch den Tod deéselben erloshen; dem Reinhard Buterus auf Georgébütte bei Burgsolms wurde Prokura ertheilt. Firma Gewerbebauk zu Gießen, eingetragene Genofseuschaft, der scitberige stellvertretende Kassen- beamte Karl Loos in Gießen wurde zum Mitgliede des Auffichtsraths dieser Bank gewählt, und an dessen Stelle Louis Schultheis, Rentner in Gießen,

getreten.

Amtsgericht Alsfeld. i Firma Kallmann Strauß in Grebenau, die Prokura des Max Strauß von Frankfurt a. M.

ist erloschen. j Amtsgericht Friedberg. Firma Salomon Simon in Friedberg, In- kater Salomon Simon:

tigter Theilk aber ist Samuel Neu zu Frankfurt a, M, eingetreten.

Amtsgericht Herbstein. e Heinrich. Schaaf V. zu Eichelhain er- o

t Abraham Stcin von Crainufeld, In-

unter der Firma: „Schwalheimer BVrunnen- Comptoir Laurenze & C°_“‘ în Schwalkheim errihtet. Die Firmen „Schwalheimer Brunnen- Comptoir Alfred Schimmelbusch zu Schwal- heim“, „Schwalheimer Brunnuen“/, Inhaberin M. Schimmelbush, und Bally « Jost vom Schwalheimer Sauerbrunueu zu Schwalheim und resp. Frankfurt a. M. sind erloschen. Amtsgericht Schlitz. 2 Firma Friedrih Frauk von Schlitz, Inhaber Friedrih Frank. : : Amtsgericht Vilbel. : Firma Landwirthschaftlicher Consumverein zu Nieder - Erlenbach, die Vorstandsmit lieder Wilhelm Ullmann und Wilhelm Möser von ieder- Erlenbach sind ausgetreten, neu eingetreten sind: Christian Brennemann von da als stellvertretender Director und Heinrich Heil von da als Beisigzer. Amtsgeriht Mainz. Firma Siegm. Levy in Mainz erloschen. Firma Georg Strecker in Mainz, Inhaber Georg Strecker. / i aas Lyons W. Garnham in Mainz, In- ba a E William Garnham's Wittwe, Anna, eh. Kaufmann. ; - 7 Firma J. F. Hillebrand in Maiuz, Theil- haber Ludwig Hiklebrand in Weisenau ist aus- geschieden. : i i: Firma Arnsberger Lambinet in Mainz, Theilhaber Johann Georg Arnsberger ausgeschieden. Firma Lonis Hillebrand in Mainz, Inhaber Ludwig Hillebrand. i : Firma Johann Höfel Ax. in Kastel erloschen. Firma L. Bing in Mainz, Inhaberin Leopold Ving's Witiwe, Sophie, geb. Kuhn. irma M. Staf}en in Mainz erloschen. Firma J. N. Kühn in Mainz, Inhaber JIo- hann Nepomuk Kühn. / f Firma Barth & Decichmaun in Kastel er- loschen. i Firma Franz Staudt & Cie_ in Kastel und Mainz erloschen. L E N Firma Heuco’s Möbelfabrik in Mainz, In- haber Victor Henco. Firma Actiengesellschaft Gasapparat und Gußwerk in Mainz, Commerzienrath Wilhel Preetorius zu Mainz ist mit der Stellvertretung des Heinrih Schmitt zu Frankfurt betraut worden. Firma Jos. Kluckern Sohn &@ Cie_ in Mainz erloîchen. : : : Firma Maria Busch Wittwe in Mainz er- loschen. i : i Firma Joh. Lazarus in Mainz, _Inhaberin Adolf Lazarus Ehefrau Johanna, geb. Astruck. Firma Henco's Möbelfabrik in Mainz, In- baber Heinrih Stöter. : : : B Weber & Kohlheyer in Mainz, Theil- baber Friedrid Weber und Julius Koblbeyer. Firma Moses Strauß in Vodenheim erloschen. Firma August Kraft in Mainz, Inhaber August Kraft. : Firma Aug. Drucker & Cie Nachfolger in Mainz, als Theilhaber ift Jean Nikolaus Güße- bacher eingetreten; die demselben ertheilt gewesene rokura iît erloschen. E Franz Staudt in Frankfurt a. _M., Zweigniederlassung in Mainz, Inhaber Franz Staudt; Prokuristen sind: Philipp Rendel, Karl Ellgaß; die dem Karl Erhardt ertheilte Prokura ist erloschen. i; N i: Firma „Actiengesellschaft für Malzfabri- kation und Hopfenhandel, vormals Schröder- Sandfort in Mainz“‘, diese Firma ist umgeändert : „Actiengesellshaft für Malzfabrikation und Hopfenhandel, vormals Schröder-Sandfort“. Amtsgericht Bingen. Firma Hermaun Nathan in Vingen, Inhaber Hermann Nathan. / / a Firma Julius Woog in Vingen, Inbaber Julius Woog. : N Firma I Sänger «& Cie in Vingen, glei» berechtigte Theilhaber Jacob Sänger und Jacob Lammfromm. : : ; Firma Philipp Uffenheimer in Bingen, Seignieder lang in Berlin, die Prokura des ihard Mohrmann in Berlin is erloschen. j; Firma „Vereinigte Strohstoff - Fabriken““ zu Dresden, Zweigniederlassung in Nieder - Ingel- heim, Gründer der Gesellshaft sind: 1) Kaufmann Friedri Wilhelm Adgilles in Sprottau, 2) In- genieur Emil Hermann Nacke in Kötiß bei Coswig i. S, 3) Fabrikbesißer Carl Friedrich August Linke in Hirs&berg i. Schl, 4) abrifbesißer Karl Anton Unger in Dresden, 5) Fabrikbesißer Amatus Otto Unger in Dohna, 6) Fabrikbesißer Ferdinand Adam Egid von Löhr in Mainz, 7) Ingenieur Adolf Roos in Niederbeim, §8) Fabrikbesißer Ravhael Blo in Worms, 9) Fabrikbesißer Isaak Offenheimer in Karlsruhe. Der Vorstand des Aufsichtsraths besteht aus: Amatus Otto Unger, Fabrikbesizer in Dohna, und Emil Hermann Nacke, Sngenieur in Kötig bei Cos- wig i. S. ; als Prokuristen sind bestellt : a, Wilbelm Kraenacher in Rkein-Dürkheim, b. Adolf Roos in Ober-Ingelheim, c. Emil Guenzburger zu Dresden, d. Wilbelm Hermann Roeck in Dresden. Der Auffichts- rath bestebt aus: a Anton Unger, Fabri esher in Dres- den, b. Julius Vogel, Kommerzien-Rath in Penig, c. Carl Aug. Linke, Fabrikbesißer in Hirschberg i. Shl., d. F. von Löhr, Kaufmann in Mainz, e. Franz Günther, Kommerzienrath _ in Dresden. Zu Revisoren wurden bestellt: 1) Sensal J. H. Taggesell in Dresden, 2) geprüster Müblenbau- meister I. G. Freyer in Hirschberg, 3) Fabrikbesiger Hugo Hösch in Königstein, 4) Direktor H. Mündler in Frantentoa a. Rhein, 5) Papierfabrikant J. Müller jr. in Gangenbach, 6) Königl. Ingenieur Anton in Mainz. : Firma Hh. Hirschberger in Bingen, Inhaber

Firma Wilhelm Ebertsheim in Vingen, In- haber Wilhelm Weritbeim,

eriht Worms. Firma F+ Bens i Worras, Inhaber Friedrih

in. Beaz. E 4

E Abra d Amtegericht Lauterbach. Firma S. u. M. Seibeï in Worms, gleih-

Firma Jeau Beer in Lauterbach, Inhaber | berechtigte Theilhaberinnen Susanna und Marga- Jean Becker ausgesieden, jehiger Inhaber der seit- | retba Seibel.

Firma Emanuel Koch in Alzey, gleihbereh-

ige Prokurist der Firma „Johannes Heinri | § i Wilbelm Becker ; bie Prokura, die dem as tigte Theilhaber Regine, L E Wittwe des Inbaber der Firma für leytere zustand, ist in Folge | Emanuel Koch, und Adolph : feines Uebergangs erloschen. Firma J. Losefkamm in Worms, Prokurist

Amtsgericht Vad-Nauheim. Georg Lofekamm. :

Firma „Commanditgesellschaft Laurenze «& E

in Groß-Karben, hat eine Zweigniederlaffung | EIberseld. Bekanntmachung. [25665]

In unser Gesellschaftsregister ist beute unter Nr. 2287, woselbst die ofene Handelsgesellshaft in Firma Gebr. Krauß mit dem Sigze zu Elber= feld vermerkt steht, eingetragen: E Die Handelsgesellschaft ist durch gegenseitige Uebereinkunft aufgelöst und die Firma erloschen. Elberfeld, den 8. August 1888.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung V.

[25666] Ersart. In unserem Gesellshaftsregister ist Band I. Blatt 186 bezügli der unter Nr. 151 ein- getragenen Handelsgesellschaft : s Erfurter Bauverein in Colonne 4 folgende Eintragung: E Der Mit-Liquidater Kaufmann Maximilian Müde ist am 19. Juni 1888 gestorben. Eingetragen auf Verfügung vom 4. August 1888 am selbigen Tage beroirkt worden. Erfurt, den 4. August 1888. i Königliches Amtsgericht. Abtheilung V.

Frankfurt a. O. Saudel8regifter [25667] des Königl. Amtsgerichts zu Frankfurt a. O. In unser Firmenregister ist unter Nr. 1265 als Firmeninhaber: der Eigenthümer und Apotheker Hers- mann Constantin Anton Hiersemenzel zu Frankfurt a.O., als Ort der Niederlassung: Frankfurt a. O., als Fixma: Herm. Hiersemenzel, zufolge Verfügung vom s. August 1888 heute eingetragen worden. Fraukfurt a. O., den 8. August 1888. Königliches Amtsgericht. 11. Abtheilung.

FranKksart a. O0. Handelsregister [25668] des Königl. Amtsgerichts zu Frankfurt a. O. Die unter Nr. 1021 unseres Firmenregisters eîn- getragene Firma „C. F. Schultze“, Firmeninhaber der Getreidehändler Karl Friedrih Schule zu Frankfurt a. O. ist gelöscht zufolge Verfügung vom 8. August 1888 am nämlichen Tage.

Fraukfurt a. O., den 8. August 1888.

Königliches Amtsgericht. T1. Abtheilung.

Freiburg. Sefanntmachung. i [25669] Nr. 16 107. Unter O. Z. 319 des hiesigen Ge- sellshaftsregisters: Firma „Freiburger gemein- nügzige Baugesellschaft“ wurde eingetragen, daß Herr Artbur Pfeilstickcr als weiteres Vorstands- mitglied gewäblt wurde.

Freiburg, den 6. August 1888.

Großh. Amtsgericht. Graeff.

Gera. Bekanutmachung. __ [25671] Auf Fol. 43 des Handelsregisters für unseren Landbezirk ist heute die Firma Otto Fiedler in Debschwitz und als deren Inhaber Droguist Her- mann Otto Fiedler in Debshwiß eingetragen worden. Gera, den 8. August 1888. ; Fürstlich Reuß. Amtsgeri®t, Abtheilung für freiw. Gerichtsbarkeit. E. Brager.

Goslar. Bekauntmachung. [25670] In das hiesige Handelsregister ist heute Band I. Blatt 322 eingetragen die Firma N. Blasen mit dem Niederlafsung8orte Goslar und als deren In- baber der Kaufmann Nikolaus Blasen in Goslar. Goslar, den 6. August 1888. Königliches Amtsgericht. T.

HMalberstadt. Befanntmachung. [25676] In unser Firmenregister sind unter den nah- benannten Nummern folgende Firmen : a. mit dem Sitze zu Halberstadt : Nr. 937. Firma: „Emil Manuegold“‘, Jn- baber Brauereitesißer Emil Manegold zu Halber-

adt, x Nr. 938. Firma: „Carl Greilich“‘, Inhaber : Kaufmann Karl Greilih zu Halberstadt,

Nr. 939. Firma: „Ludwig Rudloff“, Inhaber: Juwelier Ludwig Rudloff zu Halberstadt,

Nr. 940. Firma: „Carl Take“, Inhaber: Uhrmacher Carl Tacke zu Halberstadt,

Nr. 941. Firma: „G. F. Niekau““, Inhaber : Kürshnermeister Gottlieb Friedrih Niekau zu Halberstadt, ;

b. mit dem Sitze zu Wehrstcdt:

Nr. 942. Firma: „Gustav Diederich“‘‘, In- haber: Kaufmann Gustav Diederih zu Wehrstedt,

c. mit dem Sitze zu Emersleben :

Nr. 943. Firma: „Friedrich Riese‘, Inhaber: Mükblenbesiter Friedrih Riese zu Emersleben,

eingetragen worden.

Halberstadt, den 4. August 1888, Königliches Amtsgericht. VI.

Hamburg. Eintragungen in das Handelsregister. 1888, August 4. Elias Warburg. Diese Firma, deren Inhaber Simon Warburg war, ift aufgehoben. h Franz Vorkeller. Das unter dieser Firma bisher von Franz Christian Eduard Louis Vorkeller geführte Geschäft ist von Henning Wilhelm Arthur Glindemann und Gottlieb Louis Ten Bergh übernommen worden und wird von den- selben, als alleinigen Inhabern, unter der Firma Franz Vorkeller Nachf. - fortgeseßt. i St. Pauli Spar- und Vorschuß-Bank. „Eine getragene Genossenschaft.“ In der General- versammlung der Genossenshafter vom 20. Juli 1888 ist Nicolaus Johannes Christian Wier definitiv zum Casfirer und Vorstandsmitgliede erwählt worden. : J. F. Gerlach «& Co. Georg Knell ist aus dem unter dieser Firma geführten Geschäft ausgetreten ;

(25673]

Firma M. Netscher in Friedberg, die dem / Peter Netscher crtheilte Prokura ift erloschen.

Heinrich Hirs{berger.

dasselbe wird von dem bisherigen Theilhaber

Herm. Bade.

fordert, ihren etwaigen Widerspru gegen die Ein-

Louis Henri Gerla®, als alleinigem Inhaber, S Era Ée B a s, a o. iese a

James Edward Maack Prokura ertheilt. A A. Schmidt. Nah dem am 10. Juli 1888 er- folgten Ableben von Carl Albert Leopold Friedri Schmidt ist. das Geschäft von Adolph Friedrich Chriftian Hanssen überncmmen worden und wird von demselben, als alleinigem Inhaber, unter un- veränderter Firma fortgeseßt. A. Schmidt's Kaffee-Roefterei. Nah dem am 10. Juli 1888 erfolgten Ableben von Carl Albert Leopold Friedrih Schmidt ist das Geschäft von Adolph Friedcih Chriftian Hansfen übernommen worden und wird von demselben, als alleinigem Inkaber, unter unveränderter Firma fortgeseßt. A. Schmidt. _Diese Firma hat an Ernft Sieg- mund Paul Speckmann Prokura ertheilt. A. Schmidt’s Kaffee-Noesterei. Diese Firma hat an Ernst Siegmund Paul Speckmann Preo-

kura ertheilt. U ugu

: gust 6. Emil Th. Maguus. Inhaber: Emil Heinrich Theodor Magnus. Jfidor Lion. Inhaber : Isidor Lion. Max Nöthlisberger. Diese Firma, deren Inhaber dice Eduard Mar Röthlisberger war, ist auf- gehoben. Erste Deutsche Virginia - Vaseline - Fabrik Carl Sellfrisch « Co. Zweigniederlassung der gleidnamigen Firma in Offenbach. Inhaber: Ferdinand Liebmann zu Frankfurt a./M. Richard Turgas. Diese Firma, deren Inhaber Carl Richard Turgas war, ist aufgehoben. H. Rothenbücher. Diese Firma bat an Julius Friedri Martin Stölßner und August Heinrich Christian Eduard Förster gemeinschaftliße Pro- kara ertheilt. Angufi

4 g stst T Sia Roltsch. Inhaber: Carl Wil7elm

Friedrich Clauss. Diese Firma hat an Ernst Johannes Behre Prokura ertheilt. Wilhelm Hardt. Diese Ficma bat an Heinri Claus Joachim Kaack Prokura ertheilt. Schweizerische Rentenanftalt in Zürich. Die Gesellihaft hat Samul Adolf Franz Dür, in Firma W. Witt, zu ihrem hiesigen General- agezten ernannt. Derselbe ist laut der bei- gebrahten Vollmabt ermähtigt, Versicherungs- anträge für die Gesellschaft entgegenzunehmen, die Versicherungsprämien einzuziehen und die Gesell- \chaft vor den biesigen Gerichten zu vertreten. Die früber von der Gesellschaft an Simon Reyersbah, in Firma S. Reyersba, ertheilte Volltuacht ist aufgehoven. Gebrüder Schleif. Zweigniederlassung der glei- namigen Firma in Rüdesheim. Inhaber : Louis Sóleif zu Rüdesheim und Heinrih Schleif zu Berlin.

Lampe «& Magnus. Die Gesellschaft unter dieser Firma, deren Inhaber Otto Theodor Hermann Lampe und Emil Heinrich Theodor Magnus waren, ift aufgelöst. Laut gemachter Anzeige ist e “au caenn beshafft und demgemäß die Firma gelöscht.

S. N. Drucker. Inhaber: Simon Nahum Drucker.

Zade. Wilhelm Georg Schmidt ift in das unter dieser Firma geführte Geschäft eingetreten und seßt dasselbe in Gemeinschaft mit der bis- herigen Inhaberin Johanna Henriette Auguste, geb. Möller, des Hermann Bellmer, gen. Bade, Wittwe, uuter unveränderter Firma fort.

Mertens «& Sievers. Laut gemahter Anzeige ist die Liquidation dieser Firma beendigt und die Vollinadt der Liquidatoren C. von Haugk und G. K. W. Rebwoldt aufgehoben; demgemäß ist die Firma gelös&t.

G. Dobbertien & Co. Nachf. Laut gemachter Anzeige ist die Liquidation dieser Firma beendigt und die Vollinact der Liquidatoren C. von Haugk und G. K. W. Rebwoldt aufgehoben; demgemäß ist die Firma gelösch{t.

Weber «& Westphal. Inhaber: Willi Adolph Weber und Johann Otto Westphal.

Das Landgericht Hamburg.

Hannover. Sefanutmachung. [25674] In das hiesige Handelsregister ift beute Blatt 4072 eingetragen die Firma J- Müller mit dem Nieder- lastungsorte Hannover und als deren Inhaber Kaufmann Jacob Müller zu Düsseldorf und als Prokurist Kaufmann David Levy zu Hannover. Hannover, den 7. August 1888. Königliches Amtsgericht. IV b.

Heydekrug. SBefanntmachung. [25672] Auf Grund des deutschen Reichsgeseßes vom

30, März 1888 foll die Löschung folgender in unser

Firmenregister eingetragenen Firmen:

r. 23. Julius Schoeler—Schakuhnen, Nr. 80. Friedrich Albert Hofer—Spucken, Nr. J. Schlep8—Ruf,

24 . Lops8—Ruf,

Nr. 25. W. E. Kalau—Ruf,

Nr. 46. B. Bukofzer—Wilkomeden, Nr. 47. B. Rubin—Paszeliszken, Nr. 49. Marcus Segall—Kolleschen, Nr. 58. Ed. Ledrah—Skirwietell, Nr. 66. C. R. Klein—Ruf,

Nr. 67. Gebrüder Scheer—Rufß, Nr. 69. R. Ma—Ugszloekneu,

Nr. 71. Franz Wachs—Praetumeu, Nr. 72.

Nr. 78.

S. Rosenstein—Szibben, Nr. 85. L. Hillelsohn— Heydekrug, .

ho o

7 o

Max Walter—Heydekrng, Nr. 24. F. Roseufeld—Schillgallen, Nr. 91. Otto Volkmaun—Rufß und Kommandite in Heydekrug, Nr. 87. F. Feinhols—Rufß, Nr. 94. Adolf Ebner—Heydekrug, Nr. 98. W. Stirnus—Kinten, Nr. 10s. Behr Schaufer—Kollescheu, Nr. 109. O. Lau—Spucken, Nr. 112. G. Borbe—Saugen, Nr. 114. Johanues Scheer—Ruft, Nr. 116. L. Groeger—Uszloeknen, Nr. 117. F. Luutze—Heydekrug, Nr. 122. Friederike Mertins—Rufß, deren Erlöschen vom hiesigen Königlichen Landraths- e. angezeigt ift, von Amtswegen herbeigeführt n. Die eingetragenen Inhaber der Firmen bezw. die

eine

tragung der L5schung bis zum 1. Dezember 1888

geltend zu macken. Seydefkrug, den 4. Auaust 1888, Königliches Amtsgericht. Lübben. BSBefanntmahung. [25678] In unser Prokurenregifter ift zufolge Verfügung vom 31. Juli 1888 am heutigen Tage bei Nr. 11: Firma: M. Manasse zu Lübben, Prokurist: Mar Wanaffe zu Lübben, , #Die Prokura ist e:los{en.* eingetragen worèen. Lübben, den 7. August 1888. Königlices Amitsgeriht. Abtheilung I.

Lüdenscheid. Sandels8regisfter [25677] des Königlichen Amtsgerichts zu Lüdenscheid.

1) Die dem Architekten Carl Bölling zu Lüden- seid für die Firma Fischer & Winter zu Lüden- scheid ertheilte, unter Nr. 250 des Prokurenregisters einaetragene Prokura ift am 31. Juli 1888 gelöf{t. 2) Bei Nr. 324 des Gesellshaftêregisters, woselbst die Firma Fischer & Winter mit dem Siß zu Lüdenscheid und den Gesellshaftern Bauunternehmer Ludwig Fischer und Wittwe Bauunternehmer Diedrih Winter, Caroline, geb. vom Hofe, Beide zu Lüdenscheid, eingetragen ftebt, ift am 31. Juli 1888 Folgendes eingetragen worden :

Statt des am d. Juli 1888 gestorbznen Mit- theilhabers Ludwig Fischer ist der Architekt Carl BVölling bier in die Gesellschaft eingetreten.

Myslowitz. BSefauntmachung. [25053] In unserem Firmenregister ist das Erlöschen der Firmen: Wilhelm Hecker zu Wilhelminehütte Nr. 2207/100 am 5. Juli 1888 und M. Hausdorf zu Janow Nr. 1093/29 am 13. Iuli 1888 eingetragen worden. Myslowitz, den 30. Juli 1888. Königliches Amtsgericht.

S [25675] Nortorf. In unser Genofserschaftsregiiter ist unter Nr. 4, Firma Genosscnschafts-Meierei zu Junuien eingetragen : Die früheren Vorstandsmitglieder a. ¿-Hufner Hans Jargîtorff in Innien, b. T-Hufner Henning Timm in Bünzen sind als solcke auêgetreten. Das Vorstandsmitglied Otto Taube in Wieden- borstel ift geîtorben. An deren Stelle sind gewählt: a. F-Hufner Sievert Greve in Innien, b. ¿-Hufner Jürgen Lobsien in Böken, c, F-Hufner Claus Reimers daselbst. Nortorf, den 14. Juli 1888. Königliches Amtsgericht.

E (25679]

Parchim. In das tiesige Handelsregister ist Fol. 180 Nr. 172 beute eingetragen :

die Handelsfirma: H. C. Gentckcke.

Niederlafsungsort : Parchim. Inbaber: Kaüfmann Helmuth Gentzcke “in Parchim.

Parchim, den 8. August 1888.

Greßherzoal. Amtsgericht.

25681] Salder. Im biefigen Handelsregifier É auf Blatt 18 die Firma F. W. Vöhme Nachfolger, als deren Inhaber der Kaufmann Otto Stoffregen aus Lucklum und als Ort der Niederlassung Lefse eingetragen. _Es ist gerichtskundig, daß diese Firma erloschen ist, aber die Anmeldung dieser Thatiabe dur die dazu Verpflichteten kann niht herbeigeführt werden, da der Aufentkaltsort des eingetragenen Inhabers, e die Rechtsnachfolger des Leßteren, nicht bekannt ind. In Gemäßheit des Rcicsgeseßes vom 30. März d. Is. Nr. 17 werden die bezeichneten Perfonen aufgefordert, einen etwaigen Widerspruch gegen die Eintragung des Erloschenseins der Firma bis 1. Dezember d. Js. s&riftlih oder ju Protokoll des Gerihts\{hreibers geltend zu machen. Salder, den 1. August 1888.

Herzogliches Amtsgericht.

von Alten.

[25683] Sangerhausen. In unferem* Gesellschafts- register ift beute bei der unter Nr. 80 eingetragenen Gefellshaft Falkenstein & Hensel in Spalte 3: Siy der Gejellschaft, folgende Eintragung bewirkt worden : A

Das Hauptgeschäft ift von Artern nah Naum- burg a. S. unter der Firma Falkenstein «& Hensel vorm. Carl Gaab verlegt mit Zweig- niederlassung in Artern.

Sangerhaufen, 14. Juli 1888.

Königliches Amtsgeriht, Abtheilung I.

[25682] Sangerhausen. In unferem Gesellschafts- register ist heute bei der unter Nr. 18 eingetragenen Gesfellshaft Zuckerfabrik Artern von Bocving, Lüttich & Co. zu Artern in Spalte 4, Rechts- verhältnifse der Gefellschaft, folgende Eintragung be- wirkt worden: i Aus der Gesellschaft sind ausgeschieden : Landwirth Christoph Gottfried Eduard Beth- mann E 9) durch den Tod, Landwirth Theodor Lebrecht Brambach (Nr. 1) freiwillig, Hrnimaun Hugo Mertius (Nr. 102) frei- willig, N während als Gesellschafter neu eingetreten sind: 103) Rittergutspähter Otto Bethmann zu Reinsdorf, : 104) Landwirth Prien Boesel zu Artern, 105) Landwirth Eduard Hennicke zu Schönfeld. Sangerhausen, 31. Juli 1888, öniglihes Amtsgeriht. Abtheilung I.

Stendal. _ Vekanntmachung. [25680] E Cie vom heutigen Tage sind in unserem Firmenregister : 1) die unter 9) Die unter r. 208 ‘eluget ie unter Nr. 205 eingetragene Firma „J-+ Goedie“/, S

r. 46 eingetragene Firma „Louis

Rechtsna(folger derselben werden hierdurch aufge-

riftli oder zum Protokoll des Gerichtsshreibers

gelöïht und daselbft folgende Eintragungen bewirkt : Bei der unter Nr. 238 eingetragenen Firma: Das Handelsgeschäft ift durch Erbgang auf die Witiwe des Kaufmanns Abel, Marie, geb. Hauê?mann, zu Stendal übergegangen, welche dasselbe unter unveränderter Firma fortseßt ; unter Nr. 308: Die verwittwete Frau Kaufmann Abel, Marie, geb. Hausmann, zu Stendal als Inhaberin der Firma „J. Abel“; unter Nr. 306: S Favsnann Le L zu Stendal als nhaLrer der #5trma „L. Bath‘; unter Nr. 307: E E E Der Kaufmann Louis Adolf Elsässer zu Stendal als Inhaber der Firma „Li. Elsässer““. Steudal, den 31. Juli 1888. Königliches Amtsgericht.

Stuttgart. I. Einzelfirmen. [25543 j

K. A. G. Heilbroun. L. Zez»ender a. Markt, Garn-, Kurz- und Wollwaarengeschäft in Heilbronn. Inhaber: Friedri Zehender, Kaufmann in Heil- bronn. Die Prokura des Friedrih Zehender ist er- loschen. (3./8. 88.)

K. A. G. Horb. Josef Levi, Lederhandlung, Hauptriederlafsung: Müblen a. N. Inhaber : Josef Levi, Lederbändler in Mühlen. (1./8. 88.) Albert Schwarz, Manufakturwaarenges{chäft. Hauvtnieder- lassung in Mühringen. Inbaber: Albert Schwarz, Kaufmann in Mübringen. (1./8. 88.) :

K. A. G. Maulbronn. Rapp u. Sohn in Müblacker. Als Einzelfirma erloschen. (1./8. 88.)

K A. G. Reutlingen. Josef Astfalk beim Schtvanen in Reutlingen. Inhaber: Nunmehr dessen Wittwe Magdalene Ustfalk. (4./8. 88.) _K. A. G. Tuttlingen. J. G. Storz, Tutt- lingen. Inbaber: früber Joh. Storz, Conditor bier, jeßt dessen Sohn Ioh. G. Storz, Conditor in Tuttlingen. (30./7. 88.)

I1. Gesells@aftsfirmen-und Firmen

juristis{cher Personen. _K. A. G. Stuttgart Stadt. Weiler u. Stängle in Stuttgart. Dffene Handels8gesells{chaft eit 1. August 1888. Theilhaber : Andreas Weiler, Kaufmann, und Julius Stängle, Litbograph, Beide in Stutigart. Litbographis@e Anstalt und Buch-

Ee, E S S G K. A. G. Aalen. apier- und Zellftof- favrifen; Hauptsiß Unterkocen ; B E

laîîung Wolfad. Durch Besluß der General- verfammlung vom 30, Juni 1888 wurden zu Auf- sihtsrathêmitgliedern gewählt: 1) H. Cloß aus Aalen, 2) C. F. Brucker aus Aalen, 3) C Egelkbaaf aus Aalen, 4) C. Järger, Kommerzien-Rath, aus Mannheim, 9) Dr. L. Giulini aus Mannheim. (30 /7. 88.) Eisen: und Drahtwerk Erlau; Siß der Gesellshaft in Aalen. Dur Beschluß der Generalversammlung vom 14. Juli 1888 wurden an Stelle der bisherigen Ausf{ußmitglieder, des verstorbenen Landgerihts-Raths Wolf in Hall und des H. E. Zoller von Frankfurt a. M., in den Aus\chuß gewählt: Regierungs-Assefsor Reiff in Ell- wangen und H. E. Zoller in Frankfurt. (30./7. 88.) K. A. G. Blaubeuren. Württembergische Leinen-Judustrie in Blaubeuren. Das seitherige Vorstandsmitglied Karl Lang hier wurde als Mit- glied des Aufsihtêraths gewählt und die bisherigen roturisten W. Wickertëheim und Th. Wäter in laubeuren zum Vorstande bestellt. Karl Eugen Lang in Blaubeuren ist Einzel-Prokura ertheilt worden. (31./7. 88.) K. A. G. Göppingen. Carl Stahl u. Cic., Dampfziegelei Göppingen. Offene Handelsgesellschaft zur Fabrikation von Ziegelwaaren, vom 1. Auguïît 1888 an. Theilhaber: Carl Ludwig Stabl, Kauf- mann, Jobann Georg Hausch, Oekonom, Albert Schauffler, Werkmeister, alle in Göppingen. (2./8.88.) K. A. G. Heilbronn. Mayer'’sche Apotheke ur Nose von Nick u. Walter in Heilbronn. rloscen. (4./8. 88.) Nick u. Wacker in Heil- bronn. Offene Handelsgesellswaft zum Zweck des Betriebs der Apotheke zur Rofe in Heilbronn. Gefellschafter sind: Paul Julius Nick, Albert Wader, beide Apotbeker in Heilbronn. (4./8. 88.) K. A. G. Ludwigsburg. Greiner und Un- geheuer in Ludwigsburg. Auf den Tod des Theil- habers Louis Greiner bier sind in die Gesellscaft als Theilhaber eingetreten: die Wittwe Antonie Greiner, geb. Salli, und die Kinder Eduard, Antonie, Anna, Max, Helcne, Paul. Dem sfeitberigen Theilhaber Heinri Ungebeuer steht die alleinige Vertretung und Zeichnung der Firma zu. (4 /8. 88.) K. A. G. Marlbvroun. Napp u. Sohn in

Mütlacker. Offene Handelsgefell/chaft zum Betrieb einer Tabakfabrik. Gesellshafter, von welchen jeder

die Gesellschaft zu vertrcten befugt ist: 1) Gottlob Trost, 2) W. B. S@Hwarz, Kaufleute in Mühlacker. (1/58. 88.)

ITI. Eingetragene Genossenschaften. K. A. G. Eßliugen. Darlehnskassen-Verein Mettingen, (eingetragene Genossenschaft). Sit in Mettingen. Gesellschaftsvertrag vom 14. Juni 1888. Der Verein hat den Zweck, feinen Mikt- gliedern die zu ibrem Geschäfts- und Wirtbscafts- betrieb nöthigen Geldmittel unter gemeinschaftlicher Garantie in verzinslichen Darlehen zu beschaffen, sowie Gelegenheit zu geben, müßig liegende Gelder verzinslich anzulegen. Mit dem Verein soll cine Sparkasse verbunden werden. Der Verein wird durch den Vorstand, bestehend aus dem Bereins- vorfteher und vier Beisizern vertreten. Der Vor- stand wird auf vier Jahre gewählt, alle zwei Jahre scheiden zwei, bezw. drei aus. Die Zeichnung für den Verein erfolgt, indem der Firma die Unter- schriften der Zeichnenden hinzugefügt werden; sie gilt dann als rechtsverbindlich, wenn sie vom Vor- steher oder dessen Stellvertreter und mindestens zwei Veisißern erfolgt ist. Bei Anlehcn von 100 4 und darunter genügt jedo die UnterzciGnung durch den Rechner und eines Vorstandëmitgliedes. Die der- zeitigen Vorstandsmitglieder sind: 1) Schultheiß Clauß, Vorsteher, 2) Christian Hägele, Stellver- treter desfelben. 3) Johann Friedrich Sohn. 4) Christian Wilhelm Clauß, Gg. Adams Soödn. 5) Friedri Hemminger, sämmtlich in Mettingen. Die Einladungen erfolgen durch den Vereinsvorsteher in ortéübliher Weise; die öffentlißen Bekannt- ma{ungen find dur denselben zu unterzeihnen und sind in der Eßlinger Zeitung aufzunehmen. (30 /7. 88.)

[25684]

3) die unter Nr. 111 eingetragene Firma „C. Zecckwer“‘ 9 ,

Trier. Zufolge Verfügung von heute wurde cin-

1) unter Nr. 390 des Gesellschaftsrezisters : die zu Kvylburg unter der Firma „Gebr. Kruft“ bestehende Handelsgesellschaft.

Die Gesellshafter sind:

1) Johann Petec Kruft, 2) Chriftian Kruft, Beide Maschinerschlosser und Eisenwaareabändler zu Kyl- burg, von denen jeder allein berechtigt ist, die Gesell- "Die Gesellschaft hat

Die Gefellshaft hat am 1. Juli 1888 begonnen;

2) unter Nr. 391 des Gej.-Reg. die A Reil a. d. Mosel unter der Firma „Varzen & Palm“ bestehende Handelsgesellschaft.

Die Gescllshafter sind:

1) Cbristian Barzen, Weingutsbesißer, 2) Franz

Jakob Palm, Kaufmann, Beide zu Reil wohnend, von denen jeder berechtigt ift, die Gesellschaft, welche am 6. August 1888 begonnen hat, zu vertreten ; 3) bei Nr. 1616 des Firm.-Reg., betreffend die Firma „Fr. Zaugerlé zu Prüm: Das Handelë- aeshâft nebst Firma ist auf die Wittwe des JIn- habers übergegangen ;

4) unter Nr. 1842 des Firm.-Reg. die Firma „Fr. Zangerlé“’ mit dem Sitze zu Prüm und als Inhaber die Wittwe Franz Joseph Zangerlé, Maria Elisabeth, geb. Koch, Lederfabrikantin zu Prüm;

9) unter Nr. 248 des Prokurenregisters die an den Lederfabrikanten Carl Spco zu Prüm für die Firma „Fr. Zangerlé“ (ad 4) ertheilte Profura;

6) bei Nr. 417 des Firm.-Reg.,, die Firma „Vastgen-Steffes“ betreffend: Das Handelsgeschäft nebst Firma ist auf den Sohn des verstorbenen Jn- habers übergegangen ;

7) unter Ne. 1843 des Firm -Reg. die Firma „Bastgen-Steffes“‘/ mit dem Sitze zu Wittlich und als Inbaber der Kaufmann und Gerbereibesiger Iakob Baístgen daselbst ;

8) bei Nr. 618 des Firm.-Reg., die Firma M. Kaufmann zu Uerzig betreffend :

Die Firma ift erloschen.

Trier, den 7. August 1888.

Der Gerichtsschreiber des Kgl. Amtsgerichts, Abth. IV. Semmelroth.

Wanzleben. Befanntmachung. [25886]

Im Gesellschaftsregister des unterzeihneten Amts- gerichts ist beute zufolge Verfügung vom 6. ds. Mts. die unter Nr. 70 eingetragene Firma „Kleinau und Schünemann““ zu Langenweddingen gelösht worden.

Wanzleben, den 6. August 1888,

Königliches Amisgeriht. Abtheilung Il.

W eissenseIs. Handelsregister. [25685] In unfer Firmenregister ist bente unter Nr. 181 die Firma: H. G. Trenkmann Nachflg. mit dem Sitze zu Weißenfels und als deren Inhaber der Handelsgärtner Karl Ludwig Gustav Fricke in Weißen- fels eingetragen worden. Weißenfels, den 4. August 1388,

Königlihes Amtsgeri@t.

[25687] Wismar. In das biesige Handelsregister ist gemäß Verfügung vom 7. d. M. beute Fol. 43 Nr. 41 in Betreff dec Firma „G. Marsmauu“‘ einge- tragen: s j Col. 7. Prokuristen: Kaufmann Wilbelm Smidt zu Wismar.

Wismar, den 8. August 1888.

Fanger, Dtr.

Muster - Register Nr. 79.

(Die ausländischen Muster werden unter Leipzig veröffentlicht.)

Breslau. [25493]

In das Musterregister ift eingetragen:

Nr. 347. Kaufmann Otto Paqué zu Vreslau, 1 Paet versiegelt mit 1 Muster für einen Visiten- kartenftänder zum Auftleben dreier Medaillonbilder, Muster für plastische Erzeugnisse, Fabriknummer 10, S@utfrist 1 Iabr, angemeldet am 13, Juli 1888, Vormittags 10 Ubr. Nr. 348. Jutvelier G. Gundermann zu Breslau, 1 Umschlag, versiegelt, mit 4 Abbildungen von Mustern für Juwelen, Muster für plaftis{e Erzeugnisse, Fabriknummern 319, 378, 447, 448, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 21. Juli 1888, Vormittags 9 Ubr. Nr. 349. Atktiecngesellshaft Breslauer Wechsler-BVank zu Breslau, 1 Umschlag, ver- siegelt, mit Abbildungen von 8 Modellen für Eisen- waaren, Muster für plastiswe Erzeugnisse, Fabrik- nummern 113 bis 120, Séußfrist 3 Jahre, ange- meldet am 25. Iuli 1888, Nachmittags 4 Uhr. Nr. 350. Firma Lehnemann & Crummenerl zu Breslau, ein Umf{lag, versiegelt, mit 18 Mustern von Metallknöpfen, Muster für plaftishe Erzeugnisse, Fabriknummern 268, 328, 3273, 290, 267, 259, 2624, 3215, 2394, 2394, 2613, 400, 291, 292, 235, 332, 2664, 2575, Schußfrist 1 Jabr, angemeldet am 28. Juli 1888, Vormittags 9 Ubr. Breslau, den 1. August 1888,

Königliches Amtsgerit.

Döhlen. [25491] In das Musterregister ift eingetragen : Nr. 13. Firma Karl & Ernft Berndt in Deuben, 1 versiegeltes Couvert mii 6 Mustern für Baumwollensammete, Flächenerzeugnisse, Schuütfrist 3 Jahre, angemeldet am 31. Juli 1888, Nach- mittags 3 Uhr. Döhlen, am 8. August 1888..

Königli® Sächsisbes Amtsgericht.

I. V.: (Unterschrift), Af.

Duisburg.

In das Musterregister ist eingetcagen:: Firma V. Unterberg-Jordemanunu zu Duisburg, ein Muster für Scraubenscblüfsel, ofen, Muiter für plastisGe Erzeugnisse, Fabriknummer 5, Schub- frist 3 Jahre, angemeldet am 30. Juli 1888, Nach- mittags 6 Uhr.

Königliches Amtsgericht.

Mannheim.

In das Müsterregister wurde cingetragen: 1) O.-Z. 172. Firma „S. Engelhard“ in Mannheim:

a. ein versiegeltes Packet, enthaltend 46 Tapeten- muster, Fabriknummern 6316, 6318, 6320, 6322, 6324, 6326, 6328, 6330, 6332, 6334, 6336, 6338,

[25489]

(25559]

getragen:

6340, 6342, 6344, 6346, 6345, 6350, 6352, 6354,

E T,

D.

t Su S E A

S Ep Ait dedls