1888 / 207 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

00 0 : mächtigt, Fraht- und Speditionsverträge für 26045] | seine Handelsniederlafsung hat, als Inhaber der | nende Kaufmann Clemens August Gohr sein daselbs Börsen-Beilage

die Gesellshaft abzushließen, die Connossemente | Kölm. Zufolge Verfü om heuti ist | Firma: Gf irma: ; ; enh Sezbibrie is Volimas ju jeden, Geste | bei Ne 2880 led deg dartcs: (Pt GE) | o „F, SómitPei E zum Deulschen Reichs-Anzeiger und Königlih Preußischen Staats-Auzeiger in Gmpsang zu nehmen und darüber zu quittiren, egiiters, wose le Kommandttgesell|haft unter u ¿N é it Ei i Ö L au die Gesellschaft vor den hiesigen Gerichten zu | der Firma: Î V Keßler, Gerichtsschreiber dei Kalfmtan Peter Weiler übertragen Dei aide g n id Î ge 7

vertreten. „Rick «& Cie.“ des Königli Amtsgerichts. Abtheil ä i ® : S Die früher von der Gesellshaft an Carl Julius | in Köln und als deren persönlih haftende Gesell- i D. dieie hre e N Nedmung . unifs, dexselben - 207. : Berlin, Dienstag, den 14. August 1115

Kley, in Firma C. I. Kley, ertheilte ¡Vollmawt | hafter die daselbst wohnenden Kaufleute Carl Rick 26049] | Sodann ist in demselben Register unter N R ist aufgehoben. : und Georg Urmezer vermerkt steten, heute die Ein- | Kölm. Zufolge Verfügung vom heutigen Tage ist | der Kaufmann Peter Weiler S Rol als Inba Dollars pr Stü. ' Pfandbriefe. Stücke zu 6 E | Stüe zu

Das Landgeriht Hamburg. tragung erfolgt, daß die Gefellshaft aufgelöst wor- bei Nr. 5055 des hiesigen Handels- (Firmen-) Re- | der Firma: Berliner Börse vom 14 August 1888 Imperials pr. Stück / , Berliner 3000—150/117,25 bz osenshe 4 [1/4.10/3000—30 [105,50G —— den ist und daß die Liquidation der aufgelssten Ge- | gisters vermerkt worden, daß der zu Gummersbah | . „August Gohr“ BH s do. pr. 500 Gramm fein... .]—, : 3000—300/112,00b:G Preußtstbe «14 11/4.10 3000—30 105,70 bz

Hannover. BekanttmaGung, [26033] | fellschaft durch den genannten Kaufmann Carl Rick | wohnende Kaufmann riß Müller in sein daselbst | heute eingetragen worden. Anitlich fesi esiellte Courî do. neue 3000—150/106,30G Rhein. u. Westfäl. 4 1/410 3000—30 |105/50B * In das hiesige Handeléregister ift heute Blatt 3496 | allein besorgt wird. i bestehendes Handelsgeschäft unter der Firma : Köln, den 6. August 1888. : ÿ urse. do. pr. 500 Gramm neue . . |—,— do. - 3000—150/102,40G Sächsische . . . .4 |1/4.10/3000—30 |105/30bz Liereeca Sau mit A DoTEN E Köln, E Ai ais s\hreiber : Grote & Müller‘ _ Keßler, Gerichtsschreiber Umrehnungs-Sägte. Engl. Banknoten pr. 1 £ C Land\{ftl. Central /4 10090-150/103,75G Slefische .… ._./4 [1/4.10/3009—30 |105,30G - . F, - E ( / ¿wei Kommanditisten aufgenommen hat. des Königlichen Amtsgerichts, Abtheilung VII, 1 Dollar = 4,26 Mark. 100 Francs = ‘80 Mark. 1 Gulden | Franz. Banknoten pr. 100 Fres do. do. 5000—150/1! 2,10 bz Schleswig - Holst./4 1/4. 10/3000—30 [105,50B getragen: des Königlichen Amtsgerichts. Abtheilung VII. Sodann if in das Gesellschaftsregister unter oer en E ea: Sabricg ck10 DArE Oesterr. Banknoten pr. 100 fl s N do, 1. 7 |5000—150/93,09G Vadis de Eib.-A. 7 veri. 2000200 T5 10G

. . = e = 1, E r. U. ç eumär1. 1 11, - . l | ! | ,

Die Prokura des Kaufmanns Carl Ferdinand Nr. 3029 eingetragen worden die nunmehrige Kom- [2604 100 Rubel = 320 Mark. 1 Livre Sterling = 20 Mar do. Silbergulden pr. 100 fl.… . . ]—,— 3000—150|—,— ¿Fo D 4 Taae S 7'6 Martin Bertram zu Hannover ist erloschen. j; | 129044 manditgesellshaft unter der Firma: 4 Köln. Zufolge Verfügung vom heutigen Tage it Wechsel. / | Ruff. Banknoten pr. 100 Rbl : 1201,50 fz do. neue. .| 3000—150 102,10 bz as N 19. e 6 109 20B Hannover, 9. August 1888. Köln. Zufolge Verfügung vom heutigen Tage ist : „Grote « Müller“, in das’ hiesige Handels- (Gesellschafts) Register Bank-Dizk. ult. Aug. 199,75à,504201,25 bz t 3000—150/102,80bz Grßbzgl. Heff. Ob. 4 | 15/5. 1 |2000—200|—,——

Königliches Amtsgericht. TV þ. bei Nr. 2945 des hiesigen Handels- Gesellfafts-) welhe ihren Siß in Gummersbach hat. unter Nr. 3031 ein etragen worden die Handels, Amsterdam . . . .| 100 fl. | 24 169,25 bz Ruff ult. Sept. 198,75à2 :0,50 bz Ostpreußische. 3000—75 1101,80G Hambrg St.-Rat 31 1/2 8 |2 OE ZOOA 80G Äb aa S E T ZE D F j Registers, woselbst die Handelsgesellshaft uater der Der in Gummersbah wohnende Kaufmann Frit gesellsshaft unter der Firma: do. T0 168 60bz ussishe Zollcoupons. . 0 1324,90 bz ; Pommersche . . .|3È 3000—75 [102,75bz do. St.-Anl. 863 |1/5.11/5000—500 53 00B ersord. Genossenschaftsregister [26032] | Firma: E Müller ist persönlich haftender Gesellschafter. : „Rudolf Mosse“‘, Brüssel u. Antwy. | 3 180.70 bz Zinsfuß der Reichsbank : Wechsel 39, Lomb. 34 u. 49%/ | do. E 3000—75 [101,90G do. amrt. St.-A./31/1/5. 11/5000—500/102,30bz - des Königlichen Amtsgerichts zu Herford. ¡(eJaeger «& Puhl“ „_, | Köln, den 1. August 1888. i welche mit dem 1. Januar 1870 begonnen, ihren de. do. 80,35 bz Fouds und Staats - Papiere. do. Land.-Kr. 4 S T Meckl.Eisb.Schld. 34/ 1/1.7 3000—600|101,90 bz Zufolge -Berfügung vom 9. August 1888 ift am | zu Neuenhof bei Dieringhausen, Bürgermeisterei , Keßler, Gerichtsschreiber Siß in Verlin und numehr in Kölu eine Zweig- Skandinav. Pläße 112,60 bz G Z:F. Z-Tm. Stüce zu Posensche 3000—200/103,10G do. conf.St.-Anl. 3 1/1. 7 /3000—100|—,-— 9. August 1888 unter Nr. 2 bei Kirchspiel | Gummersbach, vermerkt stcht, heute die Eintragung | des Königlichen Amtsgerichts. Abtheilung VIL niederlassung errihtet hat. Kopenhagen. . 112,60 bz Dische. Rchs.-Anl 4 |1/4. 10/5000—200[108,3063B | do._ 9000—200/101,90bz Reuß. Ld. -Spark./4 | 1/1.7 5000—500|105,10G Hiddenhausen'er Spar- und Darlehnskassen- | erfolgt, daß die Gesellschaft aufgelöst worden ist. oen; | Die Gesellschafter sind die in Berlin wohnenden London 20,48 bz M. C do. r (22 vers. /5000—2001103,75B Se 22 O0 NOOTSOS Sahf-Alt.W-Ob. 4 verf. 5000—100/102/50G Verein eingetragen : | N Köln, den 30, Juli 188. l : , [26053] | Kaufleute Rudolf Mosse und Emil Mosse und do. 20/35 bz Preuß. Conf. Anl. 4 |versch. 5000—150[107,30G Stlef. altlandsch. S o. do. 34 versd.9000100/103 10G Der Kolon Vogel Nr. 10 Eilshausen' ist aus Keßler, Gerichtsschreiber Köln. Zufolge Verfügun vom heutigen Tage ift | jeder derselben berechtigt, die Gesellschaft zu vertreten, Lissabon u. Oporto do S o. do. 1341/4. 10/5000—200/104,40et.bzG | do. do. 3 60 1103,10B Sächsishe St.-A.14 |1/1.7 1500—75 |105,40B dem Vorstande ausgeschieden. : des Königlichen Amtsgerichts. Abtheilung VIT. | in das hiesige Handels- (Firmen-) Register unter | Köln, den 7. August 1888. do. do. —_—— 0. Sts.-Anl.68/4 1/1. 7 (3000—150/103,50G . Ind\ch.Lit.A|: 3000—150}102,20bzB Stel St. - Rent.|3 | veri. /5000—500|93 75G Der Kolon Friedrich Dedert Nr. 5 Eils- E Nr. 5093 eingetragen worden der in Köln wohnende Keßler, Gerichtsschreiber Madrid u. Barcel. 79,20G do. 50, 52, 53, 624 (1/4. 10/3000—300/103,00 bz . do. Lit.C 3000—150/102,20bzB Sächs. Lndw Pfbr. 4 vers. 2000—75 (103 60G [1/14 s x (D)

L O S 00 SeSta

j

e]

[S0] S ETE

Sn

ckck L

[t A L

Lj E D . . O pk C0 pad O O d ti L

hausen ist in den Vorstand eingetreten und zum 726046] | Inhaber einer Buh- und Mufsikalienhandlung Felix | des Königlichen Amtsgerichts. Abtheilun 78/90 do. St.-Schdsch./34| 1/1. 7 3000—75 [101,80& . do. Lit.A 3000—150|103,10B 141! 900 Vereins-Vorsteher gewäßlt. Köln. Zufolge Verfügung vom heutigen Tage ift | Üllrih, welcher daselbst seine Sitetoniever atung O de i heilung VI. S do. do. s 1/1. 7 2000—100|—,— ————_—— in das hiesige Handels- (Firmen-) Register unter | hat, als Inhaber der Firma: Königsberg. Sandels8register. [26038] Hildesheim. SBefanutmachung. [26034] | Nr. 5090 eingetragen worden der in Köln wohnende , „Felix Ullrich“. Das am biesigen Orte unter der Firma Th. do Im hiesigen Handelsregister ist Fol. 994 heute Kaufmann Maximilian Arnold Freitag, welcher da- | Köln, den 2. August 1888. : Packheiser betriebene Handelsge\chäft iit dur Ver- Budapest eingetragen die Firma L. Crone, als Ort der selbst seine Handelsniederlassung hat, als Inhaber ,_ Keßler, Gerichtsschreiber trag auf den Apotheker Franz Roeder übergegangen do. Niederlassung Hildesheim und als deren Inhaber | der Firma: des Königlichen Amtsgeri&)ts. Abtheilung VI. | und die Firma in F. Roeder verändert. Wien, öst. der Kaufmann Ludwig Crone in Hildesheim. _ e,Max Freitag“. Deshalb ist in unserem Firmenregister die erstere do Hildesheim, den 10. August 1888, Sodann ist in dem Prokurenregister unter Nr. 2316 : i [26054] | bei Nr. 1561 gelö\s{cht und die leßtere unter Nr. 3128 Schweizer. Pläge . Königliches Amtsgericht. Abtheilung V. die Eintragung erfolgt, daß der Kaufmann 2c. Freitag | Köm. Zufolge Verfügung vom heutigen Tage ift | am 4. August 1888 eingetragen. Italienische Plâäte| ————— für seine obige Firma den in Köln wohnendea Peter | in das hiesige Handels- (Firmen-) Register unter Königsberg i. Pr., den 7. August 1888. do. do. Insterburg. Befanntmachung. [26037] | Freitag zum Prokuristen bestellt hat. Nr. 5094 eingetragen worden der in Köln wohnende Königlihes Amtsgericht. XII. St. Petersburg. . In unser Register zur Eintragung der Aus- Köln, den 31. Iuli 1888. Kaufmann Michael Joseph Hamecher, welcher da- do 198,30 bz do. do. V. schließung der Gütergemeinschaft is unter Nr. 168 Keßler, Gerichts\hreiber selbst seine Handelsniederlassung hat, als Inhaber | Königsberg. Handelsregister. [26039] 201,50 bz Mao Sd, L ; ( g. St.-Unl: 4, 10/0000 R e 4.1 essen-Nafsau . .| /4,10/3000—30 |—,— Vom Staat erworbene Eisenbahuen. [1/4,1 1,

zufolge heutiger Verfügung eingetragen, daß der des Königlichen Amtsgerichts. Abtbeilung VII. der Firma: Der Kaufmann Guftav Kindler zu Pillau hat da- L 1 ;

O 26017) | Köin, den 3, Pg imecher“. [elbst nter der Firma G. Kinbler ein Handels Geld „Sorten und Vanknoten, | Fre 4 als 1000 200IORa0O

; / L 8. : eschäft errichtet. 5 Ï R E ' : O E S j

1888 die Gemeinschaft der Güter und des Erwerbes | Kölm. Zufolge Verfügung vom heutigen Lage ist \ , Keßler, Gerichtsschreiber 9 Dies ist in unserem Firmenregister sub Nr. 3129 Su E 7 20'40G A G S Le N 900 102,10G Kur-u.Neumärk. ‘4 1/ 0 3000—30 105,60G Niedr\{l.-M.Afkt.4 [1/17 300 [103,25G

ausgeschlo}sen hat. bei Nr. 2845 des hiesigen Handels- (Gesellshafts-) | des Königlichen Amtsgerichts. Abtheilung VII. am 8. d. M. eingetragen. 20 Fres Stu +7 / S L # /4. /9000—200|—,— Lauenburger .. .4 |1/1.7 /3C00—30 [105,00B Stargrd-Pos. Aft. 45 1/1.7| 300 [105,50G Insterburg, den 9. August 1888. Registers, woselbst die Handelsgesellschaft unter der Königsberg, den 8. August 1888. rcs.-Stüc —,— Schidv.d.BrlKfm./43| 1/1. 7 [1500—300[105,00G Pommersche . . 14 11/4. 10/3000—320 |[105,50G [2 |

Königliches Amts8gericht. irma: [26056] öntali it. XIL. E 7 / Isenh S cch [26036] 5 chdruck Aue ia, der Köl Gerich ift bei ae 04s de Uen 0 vels- (Gefell: M Ae MOAdN rb Ae U R, [1/6. 12| 100 u. 50 £ S A C H p78 j K 1000 u. e A. S. A senhagen. ekfauntmachung. uchdruckerei und Verlag der Kölner Gerichts: | ist bei Nr. 2 es hiesigen Handels- (Gesell- | Lippstaat. andelsregister 260 E 8.F. 8.Tm, e zu 2 0. «ld Þ.ull. Aug. : 7,90bz Türk. Tabacks-Regie-Aft.| /ô. 900 Frs. 101,25 bz In das hiesige Genossenschaftsregister ist einge- : . : zeituug““, i \chafts-) Registers, woselbst die T des Königlicher Karo Lis zu Lippstadt G E a Pes. O do. do. v. 1875 47 14 10 1000—50 £ 93,90bz do. do. p. ult. Aug.| 101,25à101 bz tragen zur Firma der Genossenschaft: mit dem Sigze in Köln vermerkt steht, leute die | unter der Firma: s In unser Firmenregister is unter Nr. 189 die s er E n ns E 1 186 M. N O : do. Fleine/44/1/4.10/ 100 u. 50 £ 93,50 bz Vorschufß;- und Spar-Verein zu Brome, Eintragung erfolgt, daß die Gesellschaft aufgelöst | „Eilery & Cie, / Firma A. Bornebusch und als deren Inhaber der Diens Aires Prov „Anl : 7117 O “K 93 T5 G j 5 Le a O E L Aas : eingetragene Genofsenschaft, worden ist. : in Köln und als deren Gesellschafter die daselbst | BuGhändler Albert Bornebusch zu Lippstadt am do do. kl.5 |1/1.7 500 A 93,75 biG i d 1880 1/5. 11| 625 u. 20 L 102,20G L Seite 15 des Registers : Köln, den 31. Juli 188, wohnenden Kaufleute Hubert Eilerg und Wilhelm | 9, August 1888 eingetragen. Chinesische Staats - Anl 241/811 O i 0E 0. o: V. /5. 625 u. 125 Rbl. 34,90bz B Eiseubahn-Prioritäts-Aktien und Obligationen. Laut Beschlusses in der Generalversammlung vom Keßler, Gerichtsschreiber von Rossum vermerkt stehen, heute die Eintragung | * Lippstadt, den 9. August 1888. L Le N O /9. 0 A B ‘do. do. p. ult. Aug. : 5 84,50bz B 23. Juni 1888 sind folgende Aenderungen der | des Königlichen Amtsgerichts. Abtheilung VIL. | erfolgt, daß der Kaufmann Wilhelm von Rossum Königliches Amtsgericht. i T s 8-Un f S: l s 9000—200 Kr. E ; do. v. 1884/5 [1/5. 111 1000—50 £ 28,60G e 00 102,506 Statuten getroffen: : 4 aus der Gesellshaft ausgeschieden ist und daß der E Ps tfde alcib „Obl. B N S A : do. fleine/s (1/5111 100 u. 50 £ 198,806 L A E Ey A é [102,5 ¿B Der §. 23 Absay 5 is dahin abgeändert, daß es y [26048] | Kaufmann Hubert Eilery das Geschäft mit Ueber- | Löwen. Vekauntmachuug. [26065] E 4 nere tei E) 100 u. 20 £ 29) G ° d ie 1/5. 11 : rehlen - S S E he heißen muß: : : : Köln. Zufolge Verfügung vom heutigen Lage ist | nahme der Aktiven und Passiven unter derselben | Jy unser Firmenregister ist bei der unter Nr. 384 R It Aue /9. U. R 8 p. ult.Aug. L. I8,40à 50 bz 7 br v e O N. G der festgestellte Zinsfuß beträgt für Vorschüsse | bei Nr. 2912 des hiesigen Handels- (Firmen-) Re- | Firma für alleinige Rehnung zu Köln fortführt. eingetragenen Firma: 9 S pr. ult. Aug. | L 40 bz . inn. Anl. v. 1887/4 [1/4. 10| 10000—100 RbI. [50,4061 Sa: O 2 500 104406 vom 1, April 1889 an statt 52/5 °%% nur 5 !/o. | gisters vermerkt worden, daß die von dem früher zu | Sodann ist in dem Firmenregister unter Nr. 5096 „Ewald Paegtzold“ a n E 1000—20 L [103,40bz : do. p. ult. Aug. E 4 R E A t S Der §. 26 b is dahin geändert, haf es statt | Köln, tent „in Wiesbaden wohnenden Kaufmanne | der Kaufmann Hubert Eilery in Köln als Inhaber | zy Dambrau heute Nachstehendes eingetragen n N f i 16/4. 10 100 u. 20 L 1103,606z . Gold-Rente . . .6 [1/6. 12| 10000—125 Rbl. [111,60 bz 6 Hess. Nordb. 1500 100 R durch wenigstens 10 %/ der Dividende heißen muß: | Johann Weinsheimer in Köln geführte Firma: der Firma: A Boreent Finn intile R ug. M A N : e A G C 10e E i Berlin: aba L186 IL Lee y. S Es dur 73 9/0 der Dividende. i j A Weinsheimer“‘ „Eilert «& Cie. Colonne 6. Bemerkungen: Lo St.-E.-Anl 1882 e 19 4050——405 “K E z . E v. 1 L —125 Rbl. 91 0bz do Tit C E 5000—500 M 104 098 Der §. 39 ist dahin abgeändert, daß es heißen eaen ist. 21 C E N E a8 Die Firma ist erloschen. o vdeE 1/7 4050405 2 : E S /1. . 60 bz Berlin-Görl. Lit B 3000—300 & 4 der Zinsfuß für Hypotbeken beträgt vom 1. Ja- lis nbe Gerichtsschreiber E “e ger, GériGlascreiber Löwen, n aialiWes Neat D. Staats - Anleihe/34/1/4.10/ 12000—100 fl. {101,50 bz . Drient-Anl. T1./5 [1/6.12| 1000 u. 100 Rbl. P. 60,75 bz Berl.-Hambg. I. 1500—150 A |—— nuar 1889 G Bat 43 9% Ms %. des Königlichen Amtsgerichts, Abtheilung VII. des Königlichen Amtsgerichts. Abtheilung VII. E ; O e REDRE 1/4.10 250 Lire 91.00B . do. 11.5 | 1/1.7 | 1000 u. 100 Rbl. P. 160,90 bz d 3000—300 é |—,— G o. - c . r. 4 o Vent liches Amisgerthk. Abtheilung Il 26043] (26088) | Fee. Eintragung (26068) do. R 1/1.7| 20000—100 Frs. |97,40bz* O IIL 5 [1/5. 11| 1000 u. 100 Rb. P.[60,20460,90bz E O g gericht. E ; / 2 iy s A in das Handelsregister. do. do. 1/1.7| 100—1000 Frs. [97,80 bz do. p.ult. Aug. 60,70à6Ó,60A60,80a0,75bz | Berlin-Stettiner R Köln. Zufolge Verfügung vom heutigen Tage ist | Köln. Zufolge Verfügung vom heutigen Tage ist | Am 11. August 1888 ist eingetragen auf Blatt 342 las E O O A E uit f : a ¿ey p [26035] | bei Nr, 3210 des hiesigen Handels-(Firmen-)Registers | in das hiesige Handels- (Gesellshafts-) Register | bei der Firma Taht & Severin : E an U 69800. 000. 300 D . s: E E N Brannt Giv, Gntegclfeib] Itzehoe. In unser Firmenregister ist heute zur | vermerkt worden, daß die von dem früher in Köln, | unter Ne. 3030 eingetragen worden die Handels- Prokuristin: Frau Johanna Mathilde Caro- Lissab S Anl. 86 L IT 4 1/L7| 2000—400 [84 90bzG Pol S da Obl 4 C10 boo S L S, [8850 4 G Bresl.-Schw.-Frb.Lit. E. (4 | Firma Nr. 357 eingetragen: j: / jet in Barmen wohnenden Kaufmanne Heinrich | gesellshaft unter der Firma: L line Severin, geb. Karsten. co L 2 z . e e P O S S E „Die Buchhandlung is auf den Buhhändler | Wilhelm Schroeder zu Köln geführte Firma : : eJ+ Clément & Co.“‘, : Lübeck, den 11. August 1888. E e D l o 02 O U IeRG “E S S A N f v. 18764 1 Dtto Fick käuflich überge Cngen Dee die- Heinr. Wilh. Schroeder welche ihren Siß U A NEAo po uaße und mit Das Amtsgericht. Abtheilung IV.__ D o R E Dl O O S D TIOBOOL O h E S La Saa Las A s Ev PEROE, lo E. fer bef Ne: 12504 O ia ; Funk, Dr, H. Kôpcke, Norwegische Anl. v. 1884/4 15/3.9| 20400—204 4 |100,00G . 5. Anleihe Stiegl. 5 [1/4.10| 1000 u. 500 Rbl. |61,50et.bzG | Cêln-Mindener IV. Em. 4 uo VA N A. Nufser's a A ist M E Fe e e E H e S es Ae S f L T AS Ad 150.006 E L S L n V Em 14 und unter Nr. 357: die Firma „A. Nusfser's | vermerkt worden, daß die dem Emil Jagenburg für | wohnen en Fabzikanten Josep ment und Kar 7 . G : O E 2 De V, Do. ¡9 1/4, ror. S. 1, 6 1 B Nachf. Otto Fick“ in Jtehoe me N N die obige Firma früher ertheilte Prokura ebenfalls | Albert Müller, und ist jeder derselben berehtigt, die S A E éi Aa len bei O vie G a 1000 u. 200 G ia . Boden-Kecdit 5 1 H 4 1 Sa r L G E VI. E M Ae E E a ba 31. Iuli 1888 O es betreffend den Creditverein für Handwerker in do. do: Fleinc/4 |1/4. 10 200 fl. G. 3/25 bz . Cntr.-Bdkr.-Pf. 1.5 | 1/1.7 400 MÆ. 76,90bzB Deuts{h-Nord. Lloyd . 14 "Falhee, den 3. August 1888. : Keßler, Gerichts\hreiber de Ke Ter, Gerichtsschreiber Me Eg, enge gene Rieble - ist aus d . do. pr. ult. Aug. | Ss do. Kurländ. Pfndbr. 5 24/6.12 1000. 500. 100 Rbl, 1027 Dc, Mengnduroll Königliches Amtsgericht. I. des Königlichen Amtsgerichts, Abtheilung VII. des Königlichen Amtsgerichts, Abtheilung VII. Vorstande ausge Gitben 2 a feine Stelle e : P : en O E cs Ï A bzG O M Lau v ittellal 1/28 O e O E Lübeck-Büchen C A G E ad [26052 (26060) E E Gen M artin O, . do. pr. ult. Aug. gl O 6B do. do. Fleine/44| 1/2, 8 300 M 103.70bs Ore E ahla. ekanntmachung. erfü ; ; ö o ; if n das Gesellschaftsregister ist bei Nr. 666, . do. . 6 [1/3.9| 1000 u. 100 fl, [82,00et. bz do. do. neue 34 1/6, 12 5000—500 A |[100,00G o v.1873 Jim biesigen Handeloregifier il beute das r | Fail” 4 ta ieser Peseta ach | KOIm, Sufolge Berfügura vom heutigen Tage i | rereffis das Consolidirte Braunkohlenbery.; S - do. Gyp-bfbr.v.1814 4) 12.8 | 1000300 A [100008 | Magtbeinüg Tit A 4 löschen der Fol. 67 eingetragenen Firma: selbst die Benofsenschaft unter der Firiia: | Nr. 5095 eindeträd worden der zu Gummersbach | werk Marie bei Atendorf eingetragen : S . Silber-Nente . .\45| 1/1.7| 1000 u. 100 fl. do. do. v.1879/4//1/4.10/ 3000—300 A 1105,25bzB do. Lit, B. .4 C. F. Schulze in Uhlstädt Worringer Darlehnskassen: Verein wohnende Kaufmann und Fabrikant Felix Hellemanns, | , Der, Generaldirektor Conrad Listemann zu Magde- . do. fleine/4%| 1/1. 7 100 fl. —,— do. do. v.1878/4 |1/1.7| 4500—300 A [102,50B Magdb. -Wittenberge . .'3 verlautbart worden. 8 eingetragene Genossenschaft“ d welcher daselbst seine Handelsniederlassung hat als burg ist aus dem Vorstande der Gesellschaft aus- . do. . _./45/1/4.10/ 1000 u. 100 fl. 169,50bzG do. do. mittel/4 | 1/1.7 1500 M 102,50B Mainz-Ludwh, 68/69 gar. 4 Kahla, am 10. August 1888. zu Worringeu vermerkt steht, heute Nahstehendes | Inhaber der Firma: geschieden. / : . do. Fleine/4%/1/4. 10 100 fl. do. do. fFleine4 |1/1.7| 600 u. 300 A |102/50B do. 75,76 u. 78 cv. 4 Herzogl. Sächs. Amtsgericht. eingetragen worden : / Felix Hellemannus“ 3) Die Gesellschaft Gebr. Brennecke in . do. pr. ult. Aug. do. Städte - Pfandbr. 44] versh.| 23000——300 # |—,— do. v. 1874 4 Stößner. Zufolge Protokolls vom 29. April 1888 über die | Köln, den 2. Au ust 1888 / Dahlenwarsleben ist aufgelöst und die Firma im . Loose v. 1854. 4 | 1/4. 250 fl. K-M. 1117,25G Serbische Gold-Pfandbr. 5 | 1/1. 7 400 M 84,50bzG do. v.1881 4 di g Tage stattgehabte General l O E g Gerihts\chreib Gesellschaftsregister unter Nr. 1308 gelöscht. * Kred.-Loose v. 58/—|p. Stck| 100 fl. Oe. W. 317,10 bz Serbische Rente 5 |1/1.7 400 4 82,90bzG Nieders{chl.-Mrk. T11.Ser. 4 |1 D i an R Zee Na ate Generalverfammlung n L Eee ¡T |- 4) Die Firma Apotheker Wollweber zu 1860er Loose . ./% [1/5. 11| 1000. 500. 100 fl. 1120,00 bz G do. do. p. ult. Aug. A Oberschles. Lit. B... .31/1/1.7 300 M 102,20G [26059] | der Genossenschafter sind aus dem Vorstande aus- des Königlichen Amtsgerichts. Abtheilung VII. Eichenbarleben, Firmenregister des früheren König- D ale Aue: : , 500. 121 2241206) e u s 6A Wo [83'506 G E T Mo x 0

Köln. Zufolge Verfügung vom heutigen Tage ist | geschieden: ; Tes , ; it E. 1311/4.10| 3000—300 A [10220b; bei Nr, 4310 des hiesigen Handels- (Firmen-) | 1) Robert Klerx, Kaplan zu Worringen, Vereins- (26055) | lien O Neuhaldensleben Nr. 1083, ift . Loose v. 1864 . .|—|p.Stck| 100 u. 50 fl. |295,10bz do. do. p. ult. Aug. oS | h F IEm! 2 110 1000--200-& ,20bzB

: : x : 7 ; ¿n | gelöst. do. Bodenkrd. - Pfbr./4 1/5. 111 20000—200 4 |—,— Spanische Schuld . . . ./4 |%-1"rw| 24000—1000 Pes. | 101 00G Registers vermerkt worden, daß die von der zu Köln vorsteher, Köln. Zufolge Verfügung vom heutigen Tage in | 9 : C A 000—300 A 110100 wohnenden Handelsfrau Maria von Winning für 2) Heinrih Pollmeier, Kaufmann daselbst, und | bei Nr. 2258 des hiesigen Handels- (Prokuren-) Mein Es E Abtheilun 6 Vester Stadt-Anleise Lee 14 E fl. P. G Stoxbl P P 44/1/1.7| 40 900 K 103 306 j e T _ ü A7 3000-800 M 104 2064 ihre Handelsniederlassung daselbst geführte Firma: 3) Heinrih Meurer, Wirth daselbst. Registers vermerkt worden, daß die von dem in AMTOLNE G D p A antine e O E N D e a 117 5 00200 0 * Em. v1873 (4 [1/17 3000300 % |[104/00G

„Peter Marx Nachfolger“ Zufolge Beschlusses derselben Generalversammlung | Köln wohnenden Kaufmanne Richard Teichmann für Pinneberg. Bekanntmachun [26073] Polnische ae riefe . e 1000100 E 2600 B t G e Aeg 8 9 O20) O 8 : Em. v.1874./4 |1/1.4| 3000—300 & |—,— erloschen ist. ist der bisherige stellvertretende Vorsteher August | seine Handelsniederlassung daselbst unter der Firma: À O, s 0, iquid. - Pfdbr. 4 1/6. . S. [55,00 bz o. : , /3. 000— ; e Em. v 1879 41 1/1.7| 5000—300 (104506zG Köln, den 25. Juli 1888 Weyler zum Vereinsvorsteher, sowie zu Mitgliedern Huth «& Teichmaun“ Zu der sub Nr. 35/1873 im Firmenregister ein PortugiesisdeConv.-Anl. 5 1/4. 107 4080—408 6 [100,30 bz}? do. Stadt-Anleihe . ./4 |15/6.131| 8000—400 Kr. |102,50G A L Oa L G Keßler Gerichts\chreiber des Vorstandes : 1 dem Max Heinrich Arndts zu Köln früber ertheilte getragenen Firma „Friedrich Müller““ i} der do. do. pr. ult. Aug. —,— 100er f. {500er f. L dLE do. do. kleine'4 16/6, 12 800 u. 400 Kr. FE3) 20D d ° Qu: 21883 YF Ee 3000—2300 « E des Königlichen Amtsgerichts. Abtheilung V. 1) Karl Flügel, Gutsbesißzer zu Krebelshof, zu- | Prokura erloschen ist Vermerk eingetragen : A Raab-Graz. Präm. - Anl. 4 |15/4. 10/100 Aa: = 150 fl. S.[100,90 bz G do. do. neue v. 85/4 |15/6.12/ 8000—400 Kr. |—,— 4 (Nd Fl Zwgb.) 31 1/1. 3000—300 & [—— | aleih als Stellvertreter des Vereinsvorstebers Köln, den 4. August 1888 „Z. Zt. wohnhaft in Rellingen. Rôm. Stadt-Anleihe I. .|4 1/4. 10 500 Lire 98,50 bz Lf. do. do. kleine/4 |15/6.12|/ 800 u. 400 Kr. |—,— : ° Stra F TTLII 4 1/4. 300 u. 150 —, 2) Iohann Raaf, Kaufmann zu Worringen, und " Keßler, Gerichtsschreiber Pinneberg, den 28. Juli 1888. do. IT., T, IV. Em.4 11/4. 10 500 Lire 97,20bz do. do. do. 32/1/1.7| 9000—900 r. 196,50B klf. do Le Salben | 1/1 1500-300 “i 105 25 [26062 ; i Be E i Bas oli N j Königliches Amtsgericht. Rumän. St. -Anl., große|8 | 1/1. 7 25000 u. 12500 Frs.|—,— Türk. Anleihe v. 1865 cv.|1 |1/3.9| 1000—20 L [14/80bzG Ostpreußische Südbahn ./44/ 1/1. —300 A |105 25G Köln. Zufolge Verfügung vom heutigen Tage ist | 8}, Johann Düppen, Kaufmann zu Worringen, des Königlichen Amtsgerichts. Abtheilung VII. S do. do. mittel|8 |1/1.7 | 2500 u. 1250 Frs. |104,20bz do. do.p. ult. Aug. RelhteOderufer I.Ser. cv./4 |.1/1. 5000—300 A |—,— in das hiesige Handels- (Firmen-) Register unter get O August 1888 [26061] | Potsdam. Bekanntmachung. [26074] do. do. kleine/8 |1/1.7| 500 u. 250 Frs. 1104,20 bz do. Loose vollg. . . .fr.[p. Stck| 400 Frs. 136,30 bz do. II.Ser.… ./4 (1/1. R A M 1104,40G Nr. 5088 eingetragen worden der zu Köln wohnende 4 Vehler Gerihts\{r ib Köln ufolge Verfügung vom heutigen Tage ist Die unter Nr. 10 unseres Firmenregisters ein- do. Staats-Obligat.|6 |1/1.7| 4000 u. 400 46 |106,50B do. do. p.ult. Aug. E Rheinische 8 u. 60 600 B 104,50B Agent Heinri Roß, welcher daselbst eine Handels- des Köni lich Amtsgerichts Abtheil VII is bas “pi : D udelis Proku ens) R ister e etragene Firma Wilhelm Wolff ist zufolge Ver- do. do. fleine|6 | 1/1.7 400 A 106 50B do. (Egypt. Tribut) /4{|10/4.10| 187,50bzG* do. Em. v. ou, 6. : 600 M 1d niederlafsung errichtet hat, als Inhaber der Firma: e R Eng ; Nr. 2317 in tr d d ‘di Ï Köln mit fügung vom 6. August 1888 heut gelö\{cht worden. do. do. fund.|5 11/6. 12 4000 A 101,75 bz do. do. p.ult. Aug 87,40bzB do. Em. v. 62 u. 64 L 6 La 10150B Ros“ ine D ' | ittel|: s : 0000— s : (D O : ' . Roß“, N Mnbderl- fung u Mal Éestebede Ha dig, | Potsdam, den 6. August 1888. do. do. mittel|5 1/6. 12 2000 101,80 bz Ungar. Goldrente ga 1/1.7| 10000—100 fl. [84,50B 2 do. Em. v. 71—73 r g Köln, den 26. Juli 1838 h n 26051] | einer Zweigniederlassung zu Kalk bestehende Handels- Königliches Amtsgericht. Abtheilung T. do. do. fleineò |1/6.12 400 102.40 bz do. do. mitiel4 |1/1.7 500 fl. 8450B S | Saalbahn |1/1.7| 1000 u. 500 « [100,70G , : : Köln. Zufolge Verfügung vom heutigen Tage ist | gesellschaft unter der Firma: . M: do amort s 1/4, 10| 16000—400 [94,00bzE : do. fleine4 |1/1.7 100 8450B S | Shleswiger /1. 3000—300 A |—,— 9 D 3 d D O 9 5 5 9 9 9

i 41 3000—150|—,— Wald.-Pyrmont. ./4 |1/1.7 3000—300|—

420,00 bz Kurmärk. Schldv. 1/5. 11/3000—150 T ._ do. do. I Württmb. 81—83 4 | vers ch. 2000—200|—

Neumärk. do. 1/1. 7 /3000—150|—,— . do. C.LII. RO'EOL Oder-Deichb-Obl. 34 1/1. 7 13000—300|— , o D Ad Berl. Stadt-Obl./4 | versch. 5000—100/105,10G . do. neue E do. do. 1/1. 7 /3000—75 |—,— o . neueI.TI. 165,95 bz do. do. neue/33/1/4. 10/3000—75 [102,90 bzB do. do. do.II. 165.00 bz Breslau St.-Anl./4 |1/4. 10/5000—200]104,40bzG ® | Shlsw.Hlst.L Kr. 80,65 by Cafsel Stadt-Anl.\4 |1/2,8 /3000—200|—,— do. do. 80/35 bz Charlottb. St.-A. 1/1. 7 [2000—100 104,40 bz Westfälische Cas 79'90 bz Elberfeld. Obl. 77/4 | 1/1. 7 [5000—500|—,— * do. O / 1/1. 7 3000—200|—,— Wstpr.rittr\ch{.1.B. do do. II. do. neulnd\ch{.1I.

1/1.7| —— 1/4, 10/1000—200|—,— Nentenbriefe. Denis. A

M

A m Ta p

300( O = = -

70 162 20bzB Gee 9933| 1/4, | 300 154,00B 3000—150 103 10B urhef\. Pr.-Sch{.— P. Std 120 E 3000—1 50 E Bad. Pr.-A. de 674 | 1/2.8| ¿ 140,50G 5000—200/105,50G E O f 140,50G 5000—200 101 75G Braunschwg.Loose|— p. Ste) 100,00et. bz B 5,000—100 104 50B Cöln-Md. Pr.Sch 3311/4. 10) C 136,590B 4000—100 102 C9B Dessau. St.Pr.A. 37 1/4, | 130,30B 5000—200 102 10B amburg. Loofe . 3 1/3. 5 140,25B |5000—200 102 10B Lübecker Loose . 92) 1/4, S 134,25 bz /5000—60 [102 10B Meininger 7 #l.-L.—|p.Stck : 25,30 bz | v Oldenburg. Loose3 | 1/2, 120 1137,50bz

[e] Or

SESE SnSRSR a ft, toe

o

P Po A A + do

r

en N

200,30 bz Essen St.-Obl.TV.

Qn

.

Ea O5 S Hr C5 H O Hr r A A A’ I I) A J

n E E n E D E E I LO LS US Hr US Em H r S E Er

c ME = Ses terte

on Liziand

tes ODÉGOG'TOT

0/3000—30 |—,—

M 16ck C f f M E ck M E C C5

4

Ls)

E d

Dp D Ip

a R

O Eco ONAEas

CGRNRNS P O0 Po

E E R R E pak pmk jak ed pem pem puri prr pri Pud prr pmk preis Prm . G00 ima S 0 0 70,0

4-1 -1--1-]=—1-—1]-J

/

600 —_,— 300 A. 104,50 bz 3000—600 104,60G 3000—300 A [108,00G 500 M 102,590G 3000—300 A |—,— 3000—300 A [103,90G 1000—2300 6 [104,00B 300 M. S RE 3000—300 A /[104,206zG 3000—300 Æ 104,20G 3000—300 M 104,20bzG 3000—300 ÆMÆ 104,20G fL.f. 3000—500 A [101,90bz 500 u. 300 |—,— 1000 u. 500 A |—,— 3000—500 A |104,00G 3000—300 T 3000—300 A 1104 00bzB 3000—300 6 [106,90B 3000—300 6 104,20G 600 95,00G 600 Æ. 104,10bzB 1000 u. 500 A |—,— 600 104,10bzB i 1000 u. 500 4 1104,25G ; 300 M. 103,50 bz

o. III 1/4.10 500 Lire 95,90 bz ; do. p.ult. Aug.| 60,90à60,80bz | Berl.-Ptsd.-Mgdb. Lit.A.14 |

S R

Co E S E | N

i m O

D

4.

i

A

bk k p pk pi prt pmk purá pri P 4 i bt

E bk prr prck A O SS S

ror- Mb d ° S

t j C5 H E —I O A A Co

4

i e R A E

p pre R S P R ns O N 4-1-3

S m

prak

E

—100 S

Keßler, werichti\chreiber in das hiesi \ L ; u L B hle |

8 E ; ge Handels- (Firmen-) Register unter Vorster & Grüneberg } d Siiizie VL See / 3000—300 M |—

pes Fömigliten Tmiägeribts. Tötbeiluns VIT. | Ne, 5092 eingetragen worden der in Köln wohnende | den in Köln wohnenden Adolf Klaus zum Pro- Spangenberg. Die Firma e ardt Russ «Engl, Anl. v. 1829 |1/3.9| 1086-111 & (770D © Gold-Invft-Anl 5 |1/1.7| 1000 u. 200 fl. G. [103 .006zG Weimar-Gera 7. | 500—50 A [103,00G do . . . Je

o Rh

Kaufmann und Inhaber einer Kohlen- und Geriß- | kuristen bestellt und ermächtigt hat, die Firma der s , A0 / ; errabahn I. Em. .. ./ ; 1500—300 A |[102,70G 26057] | handlung Johann Wilden, welcher daselbst cs, Gesellshaft mit einem der bereits früher zu Pro- A Tut Au Bro ga nen ust L t . D v. 2 1/5.11| 1000 u. 100 £ [76,00G . Papierrente . . .|5 [1/6.12|/ 1000—100 fl, ]76,00B W h Köln. Zufolge Verfügung vom heutigen Tage ist | Handelsniederlassung hat, als Inhaber der Firma: | kuristen bestellten und in das Prokurenregister einge- Span R iur A Au ust 1888. : : de v ; in das hiesige Handels- (Firitéh) Register unter „Joh. Wilden““. tragenen, in Köln wohnenden Herren : Anton Krusius g R lies Amts ericht tg G À nl 1870 Nr. 5087 eingetragen worden der in Köln wohnende | Köln, den 1. August 1888, und Wilhelm Due, kollektiv zu zeihnen. g Kehr g : : Fon "A ; Inhaber eines Möbelgeschästs Emil Philippi, Keßler, Gerichts\chreiber Köln, den 4. August 1888. : . 0. 1871 welcher daselbst seine Handelsniederlassung hat, als des Königlichen Amtsgerichts. Abtheilung VIT. , Keßler, Gerichtsschreiber : bo: v j Inhaber der Nrn! il Philippi“ i (adedi des Königlichen Amtsgerichts. Abtheilung VII. Redacteur: J. V.: Siemenroth. R R eSm . 2 L , Köln, den 27. Juli 1888. N ä ICöóIlm. Zufolge Verfügung vom heutigen Tage ist L i i 26042] Berlin: Verlag der Expedition (S cholz) do. De Hoe Keßler, Gerichtsschreiber in das hiesige Handels- (Firmen-) Register unter Köln. Zufolge Derflguna vom heutigen Tage ist g l f s o v. des Königlichen Amtsgericht. Abtheilung VIL, | Nr. 5091 eingetragen worden der in Köln wohnende | bei Nr. 4942 des hiesigen Handels- (Firmen-) | Druck der Norddeutshen Buchdruckerei und Verlags- Kaufmann Franz Joseph Schmitt, welcher daselbst | Registers vermerkt worden, daß der in Köln woh- Anstalt, Berlin 8W., Wilhelmstraße Nr. 32.

os L . 11 1000—50 £ —,— j do. p.ult. Aug. 75,90bzB 1/8 ; p. Stck 100 fl. Ziehung Albrehtsbahn gar. . : 200 3a: 82,75G 1/1.7 : 104,00B Böhm. Nordb. Gold-Pr. /1, 3000—300 A 102,25G 1/1.7 fl. 104/00B Bushtéhrad. (Gold) Obl. 44/1/4.10| 1000 u. 500 4 |—,— 1/4.10 —_—,— Dux-Bodenba . 9 ¿ 500—100 187,60G 1/4.10 ¿ —_,— 5 Ï 100 «a: 87,10G 1/2.8 103,75bz do. I. (Gold), 5 1500 uv. 300 A I—,— 1/4.10 —,— i Dux-Prag Gold-Oblig. .|5 j 300 M —,— 1/3.9 —,— do do, [4 [1/1 300 4 101,00bz

1/5. 11 100 u. 50 £ 190,30 bz Loose

1/8. 8 1000—50 £ E ; . St.-Eisenb.- Anl. 100 u. 50 £ 102,00B j do. kleine 1000-——50 £ - ]98,00B . Tems-Bega gar. 100 u. 50 £ 93,00B ; do. kleine

1/2. 1/3. 1/3. 1/4. 1/4. 1

o

100 u. 50 £ 98,10à,20 bz j odenkredit . . . 1000—50 L —,— j do. Gold-Pfd.

CQROONNIMMmo:

8

9

10 1000—50 £ 98,00B , Pfbr.71(Gömör.) 10

12

6.