1888 / 211 p. 1 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

, ,

d 6 A : L, indigunaëyreis #6 Loco 118— | darüber —,—. Behauptet. E i 2 : G 2480,00, Kronprirz | Gekündigt t. Kündigungepreis - bee O S D) Getéeibe Verliu, 17. August. Die beutige Börse ist Rudolf 192, 75 “en gg 9 229,50, Pardubiger 142 # na Qual. Ne ome g Lay e Beoblan, 17, Joan L 2 at d é ree niedriceren Coursen auf spekulativem Gebiet 166,50, Tramway 227,25, Amsterdam 102,15, | diefen Monat —, Po 142 75—141,75 bez., per | BerbrauWsabgabe pr. August 31,30, do. 50 f pr. Sa L e ieh En aue [nenen V Deutsche Pläße 60,15, Lond. Wechsel 123,45, Sepvtemdver-ODitober 2 2, i: : Jn dieser Beziehung waren die n

S 89, pr. x —143,29 er | August 50,80, pr. August-September 50, s er Z S . 1,214, | Otktober-November 144—144,5—143,29 bez, / per 80, pr. AngusieSeptember 60,82, Pr: Res r” erogen Est, Anfangs | Silbe V (5 x B) (Wh) | E De S Uen fine | 0 Ie Sepfenter Blicter T0 m N und vorlagen, von bervorragentem f u ei el- | Wien, 17. August. (W. T. B.) (S@hluß. erle per Qual. Futtergerste 116—128 4 | vember - Dezember 139, os t Do machte si ziemlich allgemein Ver es Si r | Ung Kreditaktien 300,00, Oest. Kreditaktien 315,10, | 112—185 E Qual. Futtergerste 116-128 4 | vember - Dezember 1er Oftebee N z : : ele Ju weilen, Jounaueelanen Ent aue T Se en 2 92,80, Lombarden 103,00, Galizier | Hafer per g. L 19,75 4 | Magdeburg, 16. August. (W. T. B.) ZuÊero ehe pald mate sich wieder eine festere Sirömung Teamzolen 167,00, Glbethal 194,00, Oest. | wenig veränd. Gek. 400 t. Se cit E M ier. crfl,, von 96 9/9 n Korn R g vierrente 81,75, 5 9% 97,70, Taback 114,75, | Loco 115——148 A4 nas 137—138, feiner 140— | zucker, exkl, 929/o—,—, Kornzuder, exfl., 88° Rendem. A le e brilweise das gestrige Scblusp Anglo 110 60, Oesterr. Goldrente 112,09, 5% | 120 4, pommerscher guter , wieder einkolen und theilweije das ge ° 00,

ps 0 0 P 0 F i | 2 kl. 75° Rendem. 18,50, ; : Á ezabí cher 119—120 frei | 22,60, Nachprodukte, ex D R 2 ; j pi 4% ung. Goldrente 101,30, | 142 ab Baba bezahít, russis s | Stetig. Gem. Raffinade mit Faß 28,25, gem. viveau noch Perrin, 2E P T A u Piane E Bankverein 97,80, Wagsi bete 1 Sudan S E N ene: E L. E Sal 7/29, E a M evi * j hältnißmäßig fest für hel a E E 931,00, Buschtherader | per August- . —, pe E E dukt Transito f. a. B. Hamburs Les finds festen E A s E Sach, Valuta steigend, Schluß O E O 14 40 bez. und Br., Pr, E A A =K L M | id ¿c cinseï G 2E E L Ï f i j F ) .. 1 .. a F a l 5 L Ù i {lossen O o Bul mit 2/0 notirt. erholt. 16. August. (W. T. B) Sch{@wah. e 1000 kg. Loco behauptet. L ea Ln E N O i2,60 Br. Still. Das. Abonnement beträgt vierte!jährlih 4 A 50 S | f df 1 tum einer D S Auf “internationalem Gebiet scyten Oesterr. |_ E Consols, 993, Preuß. 4"/e Consols —, Gek. t. Kündigungöpreis M U Sept.- Kölu, 16. August. (W. T. B.) Setreides z Alle Post-Anstalten nehmen Bestellung an; | Juserate uimmt an: die Königliche Expedition Kreditaktien etwas niedriger ein, gingen e später S 5 9/0 Rente 952, Lombarden 811/19, 59/0 | 136 4 nah Qual. Per diesen Monat —, markt. Weizen hiesiger loco 19,29, a für Berlin außer den Post-Anstalten auch die Expedition | | Js Deutschen Reichs-Anzeigers i i L tenili ; au Fran- D T, 73 ] F f . E E D r ° är O0 "p s O | q E H s s E Sa Tom 6 iwaiber Eröf- D E l a per 1000 kg. Rodwaare 145-180 /, | 19,76, pr. November 1500. ‘iener loco 15.2, e] A uud föniglic Preußischen Staots-Anzeigers efestigt ; : ichische Bahnen | Sllverrente Bl, 00 Toi ¡ypter | Futterwaare 130—143 ° i November 15,00, pr. März 15,80. a E s B nung befe s ine Verlaufe der Börse fester ; | 824, 4 % Spanier 73, 5 9/0 vrivilegirte Ggyp } l Nr. 0 u. 1 per 100 kg brutto inkl. | pr. November 15,00, L 56,50 2: Ii ) lcihfalls im Verlaufe der Börse fester ; 23, 4/9 unifizirte Egypter 844, 39% garantirte | Roggenmehl Nr, 0 u. 1 per s eis | biesiger loco 14,00. Rübdl pr. 50 kg loco 56,50, Y e etwas besser und wie arn S E Se, Tributanl. 86}, | Sack. Matter. E n Ot, L O ftober pr. 50 kg 55,40, pr. Mai 1889 94,40. B li b d d 18 A Ah d und Wa!s%au-Wiener belebt. Inländishe ise Coav Merxikanec 393, $9%/0 fonsolidirte Mexikaner | —,— F, per N L E September-Oktober | Vremen, 16. August. (W. L. B.) E ; er in, Sonna en , den : ugust, ends. bahnaktien Eta d ali lid E ane 0 934 Ottomanbank 104, A Gobloront 24, E per Dfiober-Nov. 19,10—19,00 | Teum (S({lußbericht.) Besser. Loco Stand. white pa qa V a s Tr. Von den | Pacific 59%, De Beers Aktien 264, Plaßdiskont 22, | 19,00—18, +1 : Tia Marienturg-Mlawka etwas besser. ,

Jusertionspreis für den Raum einer Druckzeile 30 „.

S 1 1 4 4 j

: v.-Dezbr. 19,20—19,10 bez., per Dez.- | 7,85 bez. E

den Fonds waren Russife Anleiben, ziemlich | Silber K bfi ossen heute 104 000 Pfd, Sterl, | Jan, ck, per April-Mai i889— O E e Viballd Blas lee Lee Se. Majestät der König haben Allergnädigst geruht: Die Nummern der gezogenen Serien werden demnächst | seines Abschiedsgesuces mit Pension und mit der Regts. Uniform

a “u ‘rente S vfonts gemlic fes Wed elnotirungen: o 8 ir. as oro mit 188. Rog en loco behauptet, mecklenbuargischer dem Ober-Postsekretär a. D. Tilenius zu Straßburg i. E. A 4 Js A bekannt gemacht. Sf T A O uit Ga e a Le Reats Unitorm,

und mie Gerb bligationen Wp l n | eis 1e Yat L B Et Cour‘e.) | Faß —, Loco ohne Faß 55,8 bez, ver dieser Mo-at | oro 148198, russischer R den Rothen Adler-Orden vierter Klasse; dem Kommerzien-Rath E a ts\Guld Stein häuser, Sec. Lt. im Train-Bat. Nr. 13, der Abschied und wie Eisenbahn-Dbligatione1 eulativen Devisen | Paris, 16. August. (W. L. B.) S i Sa 4, ver ugust-Sept. —, per September-Oktober | Hafer fest. Gerste fest. Rübö N O und Kreisdeputirten Werner zu Ammern bei Mühlhausen Hauptverwaltung der Staatsschulden. Stein!

Bankaktien E in A s konnten später | Shwah. 34%/ amort. Rente 86,20, 5 of Rente 65 3—-55 2 bez., per Oktober-November 54,9—54,7 | nom. Spiritus höher, pr. nan Oie i: Wh, dên Aialiben KroncitOiben drittes Klasse; dem Pes ung der S E t ate ae nad n 5 n Sarg L L n A Dai 1889 bl _S3o be S 20r Br, ve, Sltober Noranber 214 Br. Kaffee Niete L E zu ie N E a Me Inf. L Aufgebots des Landw. Bats. Bezirks Ravensburg, ei lebk AepA ndustricpapiere {wah | 96 55, Oest. Golor L A April-Mai 1889 54 --53,9 bez. : r, pr. , | Richter zu Kösen den Königlichen Kronen-Orden vierter Klasse : er ied bewilligt.

; a ; n. idustricpapiere wad i i K C / ; Be. Rae i Zeu i | :

n aa tr n f l ae S f Spaes ere Wale i fon Kartofelmeh] L Gil. Sat. f india g6pr. e O Do Tas Bé, A Gd. U sowie dem Briesträger a. D. Friedri Meyer zu Demmin ; E L Im Sanitäts-Corps. 26. Juli. Dr, Müller, Assist. befestigt und in den Hauptdevisen E bisH U L O N Türk. Obligationen | Termine E O E SeptcrabetDelinbes 775 Br. das Allgemeine Ehrenzeichen zu verleihen. M n Ÿ der A Sus gen E e KI. im Gren. Regt. Nr. 119, in das Ulan. Regt. Nr. 19

„Gou E 16 O, Bean 39,60, 223,75, | M Prima-Qual. loco 20, « per del : 3. T, B.) Kaffee. gerihts, XÆirtliche Geheime Ober - Justiz-Rath von Oehl- :

Coucse um 24 Uhr, Befestigt. We I Me -——, Franzosen 532,50, Lombarden 223,09, / e L s L En Bait y 1g ore Bat | Le n t Pue S6, Ban dato | Le ao B S l jer Águnbee:| 0l8 uten) gend aterags Eini ve-Ksul [HlLeger, nad Georgenanalte ta Bea e ee fan d Doch atte f fu Dg Bet 17450, Dortmumder Sf. - Pi ees , | De L K i : 594, pr. Sept. , pr. Dezember 55, pr. 3 1889 in diesem Kommandoverhältniß belassen.

174,50, Dortmunder Skt. - Pr. 00 Darmstädter | 503,75 Gredit foncier 1363,75. do. mobil. 375,00, | Dezember nao E N T is Bank 157,12, De Gebe Bent 71.50, Di onto-Kom- Panama-itonal-Aktien 270,00, Panama-Kanal 5/6 | Lrockene Karto (Sekü 1d, Sa. Kündigungspr. Zuckernarkt. (Nahmittagsbericht). Rübeno i : i Kaiserliche Marine. e E E L L D BAA, 167,62 bligat. 254,50, Rio S S 0 19,90 M, per diesen | Rohzucker I. Produkt, Â E R Ler E e Wilho Berg in pornes Le der E Personalveränderungen. Ernennungen, Beförderungen, Verseßungen 2. Laim E Marienb, 72/0), Matlenb. 200: | ften 100 A auf bus Pläge 1232/16, | Monat 19,70 #6, per AugusteSeptember —,— #, | Bord Hamburg pr. 12,75 pr. Dezember 12,50. Kaufmann Kar . Korsman in Hangv sind zu Vize- : Potsdam, 14. August. Graf v. Monts, Vize-Admiral und kom- a a, “Ge Maf, Statt e; (ats f) B L E Ee Sil” P / Konsuln des Reichs an diesen Pläßen ernannt worden. Königlich Preußische Armee. Ï Avmiralität, M Mesem Dees 4 bee

“4 . , , V, , _— 4 E q on “Y, , : E á 2 / i | | pt Sotinbity 122% Manie: | Reda, f Ma (N L B S | P i rltaitts Stenbutd nba va |“ Pumburh, 17, Auge, (V. T L) us E am t Bet, Beta wu Ee Ino | Selig de Uo n iti L R m 16660, Sialienet 97 O 78, it Faß in Posten von 100 Ctr. -— Termine {Normittag3Leriht) good aver antoë pr. Augu A A E , vom Jäger-Bat. Nr. 11, in das Inf. Regt. Nr. 59 versett. rhr. v. d. olt, ontre - Admiral, unter Entbindung 106,30, E 9 E 0 Ä 66F, L Silberrente A A A Rud till E A E Kündigungspreis S otb 592, Pre. Septbr. 59, pr. Dezember 9d, pr. März | is ede Konsul Heinrich Bartels in Bombay S 10. August. Ad oe Oberst und E von der Stellung 2 als Direktor des Marine - Departe- Ls A p n Genen S g «Gia fu: o bl nee J E E De = 2 A U (Vormittagsberiht.) Rübens ijt gestorben. des Inf. Regts. Nr. 2 behufs Vertretung Des Commandeurs der r E L Ee der Matin bu S N do. 1884 er 97,75. 4 9% Ungar. Goldrente 83,75, gcoße A E Eisen \abnaktier. 944, Marknoten | —, per Septbr.-Dktbr. —, per Dez.-Ian. ; 7 Zudern u Pormittagsberiht.) Nübene | | E s 2 E L Ee G 2E = ie ‘e Pein E oto. o M 6 8. Serb, Bare 8,30, eus 5900, Mustér Fallcoupons Ls A ai 1 à 100% = 100001 ?% nah i Bord Haraburg pr. August 14,30, pr. E Gute D, O Nas, Ge D r A ' | Stellung als Chef des Stabes der Admiralität, zum überzähligen Serb. Rene E E St. Petersburg - 16 | % alles [c o mit Faß {versteuerter). Termine —. | 14,05, pr. Oktober 12,80, pr. Dezbr. 12,655 Ruhig. Königreich Preußen. Sec. Lt. vom Hus. Regt. Nr 7, vom 1. Oktober cr. ab auf ein | Contre-Admiral befördert. Heusner, Kapitän zur See, unter Serb. Rente 83,20, 2 St. Petersburg , 16. August. (W, F ne A S 1 Kündigungspreis #& per | Pest, 16. August. (W. T. B.) L L - L E Jahr zur Botschaft am Königlich italienishen Hofe in Rom kom- Verseßung zu den Offizieren der Admiralität, mit Wahrnehmung

e Via E Ddr 0 b L Din leihe 988 diesen Monat und ver August-Septbr. —. markt. Weizen loco besser, 4 5,13 Wb 8,14 Se. Majestät der König haben Allergnädigst geruht: mandirt. der Geschäfte des Direktors des Marine-Departements der Admira- font. 923-2 2261-44a264-4 | T. Srientanlciße 988, do. TIL. Drientanteite 988, | diesen 4 8 100 1 100 % = 10 000 % (ver- | @d., 7,59 Vr., pr. Frühjahr 1889 8, A den Staats-Minister von Boetticher zum Vize-Präsi- Potsdam, 11. August. v. Bülow, Major und Flügeladjut. | lität beauftragt. Oest. Kred jen Ide 1676S At E O i a E dae L Faß —. E L pr, Herbît A A e e E denten des Staats-Ministeriums Und 4 Sr. Mojestät des Kaisers und Königs, bis auf Weiteres zur Dienst- Dstpeegsen ai: (21410824 | Sf Peteröburg: A U Sdo) euilne nit 0 A Jae Q E E Pa den Regierungs - und Schulrath Vater, früher zu R gat Datalltit Punmandiet, A

| E e 75-24à108—23 | St. Petersburger - ; R ündigt 30 000 1, Kündigungs8preis 52,1 un 9 5, D j | 4 | E i bel dam Miliefabinet fommande S Lombarte S E (6—2B : S 3 E N O ie init Faß Ioes —, per diesen | @onvon, 16. Augusi (W. T. B.) 96" Java- Bromberg, um Provinzial-Schulrath zu ernennen ; sowie Algarbien Majestät, ues Chef des Gas Rente Ne. 20 ernannt. Nicht tsi E m Mew-Yore, 16, fun (D. L V) (Stur | Mona! und, ver Atgusi-Septembey s2--82,1 Lek, zuer 164 fest, Rüben-Rohzucker 144 fest. Ghili- dem im Ministerium für Landwirthschaft, Domänen und | 5 Moltke, Hauptm. à la suite des Generalstabes der Armee, itamtliches. E E 0 rie) Ges, rubig, Wedel auf Vexlin 4, | ver Sept Okt, 932-2 168,063? bez, per Oft | fupjer 81h, do. pr, 3 Monat 79% ) Baûm- Forsten beschäftigten Regierungs-Rath Se mper den Charakter | unter Entbindung von dem Kommando als Att Chefs des Deutsches Rei A “u edie 4A ford M „Sat i L E E Lea, i A U O U als Geheimer Regierun s-Rath zU verleihen ; und Generalstabes der Armee, zur Dienstleistung als persönlicher Adjutant eu e ei ch.

P a ti e t R E E t Pee, B L Etats l Ses ne | a nam H R n M ntans zu | 5 Boe Dine f ‘pa a Mle D fer L | weensen E A | aTa04 | Uten 274, Haw-Dort Gentralbabo-Aftien 107 | Gufündigt 80090 1, Mndigungöp-as 49 4 aco Middl. amerikan. Lieferung: August U/e« Bere und den Kaufmann Franz Werhahn daselbst als un- | Potsdam, 14. August. Beseler , Pr, Li. vom Gren. Regt, | Kaiser und König begaben Sich gestern A 61/2 Uhr vom I E E L Shore d Faß 33,3—33,1 bez., mit Faß —, per diesen fäuferpreis, August - Septbr. 5/64 Käuferpre!s, besold Bei dnete der Stadt N h ir di li Nr. 4, vom 1. September cr. ab auf ein Jahr zur Dienstleistung bei Marmor-Palais nah Berlin, stiegen bei Ei enbahn-Wärter- Kusffde Mole A E ific: | Monat und per Aug.-Sept. 32,7—-32,5 bez , per September 5/4 do., September-Oktober 5/64 vesoldete Beigeordnete der Stadt Neuß für die gesegliche der S(hloßgarde-Corap. l'ommandir1, Bude 4 zu Pferde und verweilten mehrere Stunden auf dem “Berihtigun stern: Oest. Kred.-Aktien | do. 954, Gentral Pacific do. 354 Norib. s S t Oft. 32,8—32,6 bez, per Oktbr.-Nov. 33— | pg, Oktober-November 57/21 Verkäuferpreis, Noo- ‘Amtsdauer von sechs Jahren zu bestätigen. Abschiedsbewilligungen. Im aktiven Heere. Berlin, Tempelhofer Felde, wo Se. Majestät das 2. Garde-Regiment

S e Ebene | i Parts t hien, v S Pau v0 29 be, per NoveDez, 35028 ben 2 vember-Dezember 2/19 Werth, do rareMárs , 7. August. v. Wiede, Oberst 7. D, zulest Commandeur des | z, F., das Garde-Füsilier-Regiment und das Kaiser Alexander E S E d, Pte g Meg Cont. Paci | 2048 "Feine Marken “über Not A E n de A D Rünferpreis März-April Ministerium der öffentlihen Arbeiten. GU. Negts. Nr. 33, der Charakter als Gen. Major verliehen. Garde-Grenadier-Regiment besichtigten.

| : 7 E O ¿1 GCana ific T tber Noti ; 013/64 Verkäuferpreis, ' Ÿ ì A ; S ç ; S ; ; ; : E 28 A C O I i (W. T. B.) (ffiziete Bei den mit den Sigen Waldenburg i. Schl. und Tar- | U. (Königlich e S E Vorsis Allerhb Hie

i Illinois Gent E ( Ly; : R EA “O0 9A _10 Q Nr. 0 1,75 M L L « Q ) (2 Í ; : j î U c ; t Lrne n, B : | , 7 T-

e O8, Kolo und, Golde) M î e Di 5 Bngg Prets Tb O "10e ug inf Sat F S O 55/16, Upland V Lay Rap S a hat L M Im aktiven Heere ß, ‘A ugu it N Greiff Major 49 Bats. desselben eine mehrstündige Berathung über arine-Ange-

Lol dh, Bal, Maalb. 104,00, Sée anteeei O L inni A A A u Upland middling F, Drleans PpP f 1E Commandeur im Inf. Negt. Nr. 126, unter Stellung à la suite des legenheiten stattfand E E edle ir Regi 8bonds 14 9/0, für andere iiu, 16. August, Ma: ktpreise nah Ermitte- | low middling 57/16, iddling 57/16 / Ober-Bergraths Breuer der Ober-Bergrath von Brunn zu R S Ee A, ; S E

U uebi") 168 C Us 14 0 s (unge 00 ‘Königlichen Polizei-Präsidiums. good ordinary 9/16, O ia 61/16, Breslau zum Vorsißenden und an Stelle des Leßteren der N Verwendung G A ee im Füs. | Hierauf konferirten Se. Majestät mit dem Unter-Staats- A E O cic, Delta, S e | Höchste [Niedrigste L Can ¿rob “fal 613/16, Pernam fair Ober-Bergrath Kray zu Breslau zum stellvertretenden Vor- Patent voti 2, August 1808 befördert. G A E O E Staats-Minister d E e V aut Law e is. E 511/18 ‘Pernam Pr B A O S sivenden ernannt worden. 11, Augus:. Graf Matuschka v. Toppolczan Freiherr Nes - .

10e S n a z h ; in e i : : (Él Course Ss Sora Wesel 20,475, | Notenumlauf . . 25 002 000 339000 »

V .

S P i f } 31/2 Uhr beehrten Se. Majestät der Kaiser den v. Spättgen, Pr. Lt, ; t. Nr. 121, vom 1. “æ m 31/2 jestät j ro d fair 67/16, Egyptian brown good 6}, | Mini ; ; ; : A 1 Al E ito, n RUE Regt. Nr om 1. August d, F General-Feld ars all Tach: Moitte e an M Wei te Sorte 18 | 40 17 | 90 U n O e fair 51/16, Ggyptian white good tinisterium für andwirthschaft, Domänen m M m B 51 C00 J) eizen gute S A : gyptian i ; L R G ; i sel 166 00, | Baarvorrath . . 19 951 (00 149 900 E O 90 ti Pariser Wechsel 80,80, Wiener Wechsel j m ch

bit d 63, M. G. Broah und Forsten 12, August, Epplen, Major à la suite d. Feld Art. Regts, | derselbe nah Berlin gekommen war, um sih bei Sr. Majestät N O Weizen mittel Sorte air 61/16, Ggyptian white good 64, M. G. : Reichsanleihe 108,00, 49% ungar. Goldrente 84,30, | Portefeuille . . 18 $85 000 4+ 345 000 16 | 50 |f

Lr, 29, commandirt in d iegs&-Ministerium, btheilungs- | für die ihm erwiesenen Gnaden-Bezeigungen zu bedanken. ° ed Staais 3145 000 220 000 Rogen quie Sette - - - - | 18 | 00 | 13 | 40 | 9900 4, M. S. O oe Den Domänenpähtern Carl Ludwig Weißkopf zu | Commandeur in dieses Reck eres peinisterium, als Abtkeilungs Hierauf odo die Nükehr bes Ralerê E 4 É Russen 84 40, | Guth. der Priv. 39 (L S Roggen gute Sorte. . / 31 S 1860r Loose 120,80, Ital, S rientanleibe 61,20, | do. des Staats 3 145 000 220 000 10 1I. Orientanleißhe 61,30, 11]. Drientanleihe 61,20, ;

; - z l ses Regt. einrangirt. i; | 5 ittel Sorte 13 | 10 12 lerah fine 4, Oomrawuttee fair 37, Oomra Se und Paul Tuß zu Bollwiß, Reg.-Bez. Posen, ist de O E, R gee gn H wo noch am Abend der Gesandte von Bülow empfangen wurde. L ; t 85,920, | Notenreserve . . 9756 090 + 150 000 aen A i L U E 4 } Com good 42, Oomra fine 4/16, N RoaMer als Königliher Ober - Amtmann beigelegt Bezirks Stuttgart, unter : d . : 5 %/0 N e 65,60, | Regierungssicher- 1660) 000 5.00 000 : Gerte gute Sorte... ,}18 | 50] 16 L S nde ‘ood fair 3%18, Bengal good fair 3, worden, onv, Qurken Ie S Nente 89 00. heiten E 70 Gs \ 5 9% conv. Portg. 100,40, 5% serd. Ad

; Zurückverseßung zur Inf. 1. Aufgebots, ein Jhre Majestät die Kaiserin und Königin N L O Patent sciner Charge verl Ott, z o y zul E e d 315/16, Benga ne ; Serbische Tabacksrente 83,40, 53 % chinesische Prozentverhältniß der Reserve zu den Passivev E S 11 | 20 | Bengal good 16 erdiiche L x SLT#t S

iehen. Pr. Lt. von der Inf. 2. Auf- | Augusta empfing gestern Jhre Majestät die Kaiserin : S gebots des Landw. Bats. Bezirks Stuttgart, unter Zurüdckverseßung | Friedrih und die Erbgroßherzogin von Sachsen. Ümicy 2 baer cue S 60 | 18 | 80 | P Broug fale 84, Peru r E ea n Ministerium der geistlichen, Unterrichts- und zur Inf, 1, Aufgebots, Dr. Gantter, j i O E E E i L) Gainabouses mst 148 Milt die | Hafer gute Sorte . . . . 14/60/16 42, Peru rough fair 6%, Peru rough g0o0 M B Wel 906; Ginte, Pacific 113 00, Franz. 2117 e L A 143 a „an M Hafer e h j al, 176, Gotlhartb.1 udwiasb. 10560. | entsprechende Woche des vorigen Jahre / Gal. 176, Gotthardb. 131,70, Hess. Ludwigs®. 105,60,

8 [ r. Lt, von der Ref. des | Jhre Majestät stattete im Marmor-Palais der Kaiserin d 79/16, Peru smooth fair 58 edizinal-Angelegenheiten. a A s dir: A E 0 u E Victoria Jhren Besuch ab und begrüßte den neugeborenen : | afer geringe Sorte. « 30 50 | u fmosth good fair F, Pecu moder. roug Der Provinzial-Shulrath Vater ist dem Mei 3. Be / i : P

L L O M its s E E A Tie Uo are S | fair 67/16, Feru moder. rough good fair 67, Peru s

hahn 1388, Unteresb, Pr.-A. 97,60, Kreditaktien

00 A i W p rinzen. inzi i Landw. Bats, Bezirks Leonberg, Wangenmül ler des Landw. Bats. b good 74, Babia tair 5/16. R L zu Königsberg i. Pr. überwiesen S. S inttaari, asommandit 22040, | Gold, 30e Erbien, gelbe zum Kochen: V Glasgoi, 16, August. (W. T. B.) Roheisen. | i | E e Od Ronmdidit 22040 | Gold ,_. . 1008632000 4 866 000- Fe. i O Reichsban 0,10, Diskonto-Ko: 29,40,

tuttoart, Grie. T (S Vtend des Landw. E E tir tberach, zu Hauptleuten befördert. ; 2 Die Pr. Lts. des 2. Aufgebots: Dr, Shermann von der Inf. Die gelegentli i 1 - Speisebohnen, weiße. . ns (Schluß.) Mixed numbers warrants 39 fh. 11 d, Î S j des Sue Bats. Bezirks Me S gean der Inf. 0 F RUILY, der E D nung M Da : ats in ope 1 f ; 28 stff. (W. T. B) Rohzuer, Finanz-Ministerium. j Tributanlehen 87,20, Dresdener Bank | Baarvorrath x 340 000 Aae Paris, 16. August. ( 3) M 110 00 40/0 griecbische Monopol-Anleibe 71,00. E a O © |Kactoffelr e 880 fest, loco 38,560439,00. Weißer Zucker fest

0 C0, } tefeuille der E 2°%/0 S

mals des Hochseligen Prinzen Friedri C iy v j Hauptverwaltung der St (d Lando Bals Qelirts Gmênd, Bareiß von der Fuß-Art. des | furt a. D. von bem Ober Büro ord, Carl in Frank un / i j j i T. B.) | Hauptb. u. der O nis Nr. 3 pr. 100 Kilogr. pr. August 41,80, pr. Sep- auptverwaltung der Staatsschulden S C Zu Que ien 262 Silialen 610 369 000 283 830 0 Ï von der Keule C Etffekten-Societät. (Schluß.) Kreditaktien 262, ;

0 Bau(bfleish 1 kg. . anzosen 2093, Lomb. 864, Galizier 1745, Egypter | Notenumlauf . 2546 091 000 15 865 000 S I A Franzo 10 Tar Goldrente 54,10, Goithard- | Lauf. Rechnung Ge ae Oie bebn 13130, Diskonto-Kommankit 222,60, 1880er | der Privaten . 42600 i e: Ruff ‘83,90, Dresdener Bank 139,00, 69/6 konsol. | Gutlaben des L Mexikaner 92,90, 39/0 poct. Ae N Laura- R R L Gier 60 Ste. r Me r L L) (Séluß-C ins- u. Diskont- arpfen i „Leipzi 16 August (6,8 L Anlei O e 3244 000 + %2%b 000 „, | Aale 1/6 äh). Rente 93‘ 0/, Af. Auleihe 105,15, ‘rirägnisse Leip O tenfelt-Afilen 182.00, Alvitaer Pank- Verhältniß des Notenumlaufs zum Baarvorrath Aktien 134,25, Sächsische Lank - Aktien 112.75, | 91,21. Ultenburger Aktien-Brauerei 276,50, LeipzigerKamm- garn - Spinnerei - A. 212,00, „Kette Deutsche

20 40 50 40 80

90 60 60 80 60

20

) von dem Ober-Bürgermeister von Kemniy ge- nter ZurüEverseßung zum 1. Auf | haltenen Ans rachen sowie die Rede, mit welher Se. Majestät gebot, zu Hauptleuten, Frhr. v. Brüsselle-Schaubeck, . Lt. „Bp E R , r De. Maje]ta tembec 41,50, pr. Oktober-Januar 36,75, pr, Ja- Bekanntmachun g. von der D des Ulan, Mere, Nr. 19, U Rittm,, befördert der Kaiser und König die Anrede des Ober-Bürgermeisters nuar-April 37,00. R G n | Die am 1. April k. J. zu tilgenden Schul dverschrei- Die Sec, Lts. des 2. Aufgebots: Sick, Fl

Paris, 16. August. (W. L. D. E |

eischauer von der | bei der Festtafel erwiderte, hatten folgenden Wortlaut : j 2 : : Inf. des Landw. Bats. Bezirks Stuttgart, Dr. Korn von der Inf. i

arkt. Weizen behauptet, pr. August 26,40, pr, | On e Staats - Anleihen von 1852, 1853 und des Landw. Bats. Bezirks Ravensburg, Sihler von der Inf. des e Ae Negri una September 26,40, pr. Sept -Dezember 26,40, pr.

/ : Landw. Bats. Bezirks Heilbronn, Dr. Veil von der Inf. des Landw. Sr. Majestät an dem Rathhaus-Portale, J o e EO pr, Sept, 88,40, pr, SehteDecember in u 0, September d. J, Vormittags 11 Uhr, . } Bals, Bais Stuttgart, Reus von bee mut i Mh dds Bats. | 16, August 1888, j ugust 7 D E e D N S ena in unserem Sigun Szunmer, Oranienstraße Nr. 92/94, eine | Bezirks Heilbronn, unter Zurückverseßzung zum 1. Aufgebot Krauß, Allerdurchlauhtigster Kaiser! 58,00, November-Februar 59,25, Rüböl fest, Treppe hoch, im Beisein eines Notars öffentlih durch das | Erhard, Devhle von der Inf. des Landw. Bats. Bezirks Gmünd, Allergnädigster König und Herr! pr. Á u Le Ne Sept. 63,79, pr, Septembers L008 gezogen. Lendle von der Inf. des Landw. Bats. Bezirks Ravensburg, Hoch schlagen die Herzen unserer Bürger, da sie Ew. Majestät D ber. 6480, dr: Fonuar-Aeil 6400, Spiritus Die verloosten Schuldverschreibungen werden demnächst | Dr. Haffner von der Inf. des Landw, Bats. Bezirks Stuttgart, | „um ersten Mal als Kaiser und König zujubeln. Daß Ew. Majestät 60 big, r, August 42,50, pr. Sept. 41,75, pr. Seps nach den Nummern und Beträgen durch Zeitungen und | ¿v Pr. Lts. befördert. ° bitten wichtiger Pflichten unserer Bitte Gehör {enken erfüllt uns Z ne Daembn L S Amtsblätter bekannt gemacht _ Die Sec. Lts. des 2. Aufgebots: Haidlen von der Kav. des- mit um so größerem Dank und Stolz, da es das erste Mal ist, daß

Ñ *Siifleóat, 16. August. (W. T. B.) Java- Berlin, den 16. Nugu t 1888, O ae, A Lan Es ram. n dex Inf. des une, der Fuß eines Deutschen Kaisers die S{welle betritt :

E H C E s P E S B 2 | | Kaffee good ordinary 38. Bancazinn 58. Hauptverwaltung der Staatsschulden. des La dw, B s unt, Sec. Lt. des 1. Aufgebots von der Kav. m i A o lle tien 160,30, Thür, Gas-Gesell: | Berlin, 17 August, (Amtliche Preis- | Krebse 60 Stück . . « . Setreide-| New-York, 16, August. (W. T. B.) Waaren- ndw. Bats. E festsellung von Getreide, Mehl, Oel, | Stettin, 16, August, (W, T, B.) Getreide | schaft8-Aft. 143,50, est s: ;

D bk D DO D D Hck D jk i pi pk ur S

L : ; Namen der Bürgerschaft erneuern wir die alten Gelübde Merlek Bezirks Reutlingen, zu Pr. Lts. befördert. | der Treue und des Gehorsams und bitten, Ew. Majestät wollen der iht Baumwolle in New-York 112, do. in erlerer. Dr, Gantter, Pr. Lt. ton der Inf. 2. Au gebots des Landw, Stadt Allerhöchstihre Huld und Gnade zuwenden und alle Zeit er- Spiritus.) markt. Weizen ermattend, loco 170—178, pr. Sep» S 104. Raff, Petroleum 70 ©/a Abel E Bats. Bezirks Heilbronn, Magirus, Sec. Lt. vom Train 2. Auf- | halten. | g, 16. August. (W. T. B,) Matt. | Petroleum und Spiritus. iae niedriger. | tember-Oktober 177,00, per Oktober-Novemb. 178,00. | New-% New-York 7% (Sb, do. in Philadelphia gebots des Landw. Bats, Ulm, zum 1. Aufgebot N verteRt Se. Majestät unser Allergnädigster Kaiser Wilhelm lebe hoh! : E Confols 107, Kreditaktien 2624, | Weizen per 1000 k. Loco still. O 6 Leo Rogaen ermattend, loco 132—136 pr. September- R Nobes Petedrauin in New-York 64 do. Pipe Bekanntmachung. [y Giedbewilligungen Im aktiven Heere, O, 595, Lombarden 2164, B. Handelsg. —, | Gekündigt 50 t, O eh lbe Lieferungs- | Oktober 138,00, pr. Oktober-November 139,00. | 73 Gd, tificates 831 Schwächer, wenig Ges «äft. Mehl y A8 | L i 11. August. Frhr, Pergler v. Perglas, Gen, Lt. und Comman- Anrede Uan isf.-Komm. 223, H. Kom- | 165—184 „# nach Qualität. e : z her Haser loco 122—131. Rüböl fest, | line Certificates 834. Shwacher,, joco 952, do. pr. , Die planmäßige 34. Ziehung von 55 Serien der Staats- j deur der 26. Div., in Genehmigung seines Abschiedsgesuches als Gen. , m 52 Nationalb. fûr Deutsland 1204, E oi E 7 pr August 54,60, pr September-Oktober 5408 Gust 88, E Ae De Dabe, 962. Mais Prämien-Anleihe von 1855, welche die am 1. April A Q Pension, v. Brandenstein, Gen. Lt. à la suite der E R "August D E merzb. 132, 2a E “beck- | S r —, ver September- S L A N it 90 S | Augusl 904, pr, Sepk. Jö, PT, ett, V4 es ' it je 3683 i i S t i è rmee, Tommandirt na j i i j Bluder 68, ' Mtcrienb Vitoria / P Medlb, 173 bez, per O 105,26 176 b— Etat, 2.40 H A 70 4 gussumileutr (New) 524. E L E N Gin i 4 968 H einzulösenden Schuldverschreibungen ent- seinem Kommando ¿Ide AUO n Geretiidna feines Abschieds: Allerdur{lantigster Kaiser und König! Se 1554, Oftpr. Südb. 1184, Unterelb. Pr.-A. | 174 bez. As L Ua mt Ausschluß oba Rauh- | 32,40, pr. Aug.-Sepyr. mit | 70 M e M iw u Septbr. 10,37, do. do. pr. Novbr. am 15. September d. J. Vormittags 10 Uhr grlules M Qu der Inf. mit Pension, zur Disp. ge tellt, Schott, Allergnädig|ter Herr! : 98, Laurabütte 1254, Nordd. Zute-Spinn. 143, ace be 1000 kg, Loco still, Termine —, | 32,09, Plan Tow Lenolit 19,00 R 9,82. Schmalz (Wilcox) 9,00, do. S E in unserem Sißungszimmer, Oranienstraße Nr. 92/94, ‘eine fion und mit bie Rec Uen V bshie bewilligt” Pro f, inie EOUDe Vere Bürgersbaît Ler tee ‘bobe Aas ‘ilde ta 90 : [ T S L —,—. ¿Tol e N , L ü 1 M V eré ). “úr, e Î . f . R, , d , . 7 ï 5 . 4 ' S 5 N an 16 August. (23. T. B.) E E 2 s N ita 0 L Posen; 116, lu zus B T. O A A rs 9,00. Kupfer pr 4 ' Treppe hoch, in Gegenwart eines Notars öffentlich stattfinden. Hauptm. und Comp. Chef im Inf. Regt. Nr. 120, in Genehmigung ! den Tag zum unvergeßlichen Jubeltag für die Stadt mat, Worte. 9 elt i (2 c ( F j Saite -- J j ille 16 f r n 4 F) cio (O o. ï 1A, K : | O Goldene cedild, Deflerreichi e per diesen Monat —. loce ohne Gaß (v0ec) 01,00, i m iat

E AB N j Sg A4 R O tp D