1888 / 213 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Wochenschrift für den Papier- u1d

chreibwaarenhandel und die Papier ver- arbeitende Industrie. (Armand M. Lamm, Berlin 8W, Hallese Straße 12.) Nr. 149. —- Inhalt: Vereinsnachzihten. Der Handlungsreisende in seiner wirtbschaftlichen und rechtlichen Stellung. Auflage-Schwindel. Billige Waare. Schuß des Geschäftsgeheimnisses. Zur Reform des Patentgeseßes. Eine französishe Acc:denzsamm- lung. Berliner Briefmarkenbörse. Neuheiten. Ausstellungen. Deutschlands Handelsverträge. Bezüglich der Aufschriften von Briefen. Die E A in der Papierindustrie. Ein Feind der Jsolation clektrisher Hausl:itungen. Deutsche Patente. Ausländishe Patente. Ursprungszeugnisse. Zollwesen. Ein- und Aus- fuhr. Eine neue Tapetenart. Fälschung durch Tinte. Scadenfeuer. Neue Geschäste. Ge- \chäftsveränderungen und Geschäftsberihte, Das Somuerfest der Stahlfedersabrik von Heintze und Blanckerß. Neue Bücher. Papieraussuhr nah Dänemark. Mahnung durch Sculdeirziehungs- geschäfte. Neues Verfahren, Photographien auf Stein oder Zink überzudrucken. Allerlei. Honorarbedingungen dcr Wochenschrift. Adreß- und Bezugsquellen-Tafel.

Glücckauf, Berg- und Hüttenmännische Zeitung für den Niederrhein und Westfalen, zugleich Organ des Vereins für die bergbaulichen Interessen, (Efsen.) Nr. 64 u. 65. Inhalt: Aus dem Ent- wurf eines Berggeseßzes für das Deutsche Reih. Verein der tehnischen Grubenbeamten zu Essen. -— Englischer Kohlen-, Eisen- und Metallmarkt. Correspondenzen. Nachweisung über die Kohlen- bewegung in dem Ruhrorter Hafen. Magnetische Beobachtungen. Amtliches. Anzeigen. Aus dem Entwurf eines Berggeseßes für das Deutsche Reich. Die Lage des Kohlengeshäfts in 1887. Frankreihs Ein- und Ausfuhr an Koblen und Koks während des 1. Halbjahres in 1887 und 1888. Vermischtes. Ein- und Ausfuhr von Steinkohlen, Koks, Briquettes 2c. im deutschen Zollgebiet. Nachweisung über die Kohlenbewegung in de:n Duis- burger Hafen. Magnetishe Beobachtungen. Literatur. Amtliches. Anzeigeu.

Friedrich Georg Wieck's Deutsche illu- ssttrirte Gewerbezeitung. Verlag von Carl Grüninger in Stuttgart. Nr. 382. Inhalt: Schußmaßregeln zur Besserung unserer Kreditver- hältnisse. Die Ausschnteitungen im modernen Handel. Krieg gegen die großen Pariser Mode- waaren-Magazine. Schuß gegen Nachahmung eines zunc Patent angemeldeten Gegenstandes. Allgemeinnüßige Aufklärungen über Patentwesen. Ueber Naturkräfte und ihre Beziehung zur Technik. (Fortseßung.) Einfaheit und Luxus. Deutsche allgemeine Aus\tellung für Unfallverhütung in Berlin 1889, Ueber die Fabrikation von eisernen Geld- schränken. Keidel’s Ruß- und Funkenfänger. Hartmann's Universal-Dengelmaschine, -— Riem- scheiben mit Papierbelag. Praktische Anweisung zur Herstellung neuartiger moderner Cräivre rouge- Artikel. Neue graphishe Verfahren. WVer- \chiedenes. |

Handels-Register.

Die Handelsregistereinträge aus dem Königreich Sachsen, dem Königreih Württemberg und dem Großherzogthum Hessen werden Dienstags bezw. Sonnabends (Württemberg) unter der Rubrik Leipzig, resp. Stuttgart und Darmstadt veröffentlicht, ‘die beiden ersteren wöcentlih, die leßteren monatli.

Charlottenburg. Bekanntmachung. 25803]

In unser Firmenregister, woselbst unter Nr. 50

die Firma: „Fr. Vacbsdorff“‘

eingetragen steht, is unter derselben Nummer einge- tragen worden :

Die Firma is} erloscken. Eingetragen zufolge

O vom 28. Juli 1888 am 830. Juli

Charlottenburg, den 39, Juli 1888. Königliches Amtsgericht.

Karlsruhe. BSBefanutmachung. [27022

Nr. 19 832. In die Handelsregister wurde ein- getragen :

1. Jun das Firmenregister:

1) Zu O.-Z. 469 Vand I. Firma „D. Becker“ dahier“. Die Firma lautet jeßt: „„Braun- shweiger Wurstfalrcik D. Becker“.

2) Zu O.-Z. 580 Band 1. Firma „L. Fr. Schuster“ dahier. Jetiger Inhaber der Firma S Robert Geibel, Musikalienhändler, ledig, ahier. !

3) Zu D-Z. 695 Band I. Firma „Friedrich Haendler“ dahier. Kaufmann Karl Heid dahier ist als Prokurist bestellt.

4) Zu O.-Z. 46 Band 11. Firmo „General- agentur der Helvetia Carl Le Beau‘“‘ dahier. Die Firma if}t erloschen.

5) Zu O.-Z. 193 Band Il. Firma „J. A. Kübler“ dahier. Die Firma ift erloschen.

6) Zu O.-Z. 251 Band Ik. Firma „L. Haas“ dahier. Die Firma ift erloshen.

7) Zu O.-Z. 272 Band 11. Firma „Allgemeine Versorgungsanstalt im Großherzogthum VBaden“‘“‘ dahier. An Stelle des Professors Dr. J, Dienger wurde Altbürgerrmeister K. Friederich in Durlach gemäß $. 63 der Statuten zum Direktor des Verwaltungsraths gewählt und an Stelle des Oberkirchenraths Stroebe, Privatmann G. A. Buhl dahier gemäß $. 78 der Statuten zum Mitglicd des engeren Verwaltungsratbs ernannt. ;

8) Zu O.-Z. 304 Band 11. Firma „Hch. Klingmann“/ dahier. Die Firma ist erloschen.

9) Zu D-Z. 410 Band 11. Firma „Jakob Steidel“/ dahier. Ehevertrag des Firmeninhabers Jakob Steidel mit Luise Heinzerling von Dossen- heim, d. d. Heidelberg, den 13. April 1888, nah welchem die Gütergemeinschaft auf den Einwurf von 50 M Seitens jedes Ehegatten und die künftige Errungenschaft beschräukt ist.

10) Unter O -Z. 416 Band Il. Firma „A. Marx“ dahier. Inhaber: Bankier Abraham Marx dahier. Ehevertrag desselben mit Bertha Homkturger von hier, d. d. Karlsruhe, den 2. Mai 1883, nah welhem die Gütergemeinschaft auf den Einwurf von je 100 #4 besh-änkt ist.

Firma „Ad.

Ancel dahier. Ehevertrag desselben mit Luise Screiber von hier, d. d Karlsruhe, den 29. Juli 1887, nach welchem die Gütergemeins{chaft auf den Einwurf von 50 A Seitens jedes Chegatten be-

\chränkt ift.

12) Unter O.-Z. 418 Land 11. Firma „D. Heidelberger“‘ dahier. Inhaberin : Die Ehefrau des Kaufmanns und Konditors Adalbert Heidel- berger, Dorothea, geb. Roth, dahier. Dieselbe ist von ibrem Ehemann zum Handelsbetrieb ermächtigt. Chevertrag der Firmeninhaberin vom 2. Sep- tember 1887, nah welchem völlige Vermögeng€abson- derung im Sinne des badischen Landrechts bedungen ist. Dem Ehemann der Firmeninhaberin wurde Prokura ertheilt.

13) Unter O.-Z. 419 Band 11. Firma „Hel- vetia, Schweizerishe Feuerversicherungs- gesellschaft, General - Agentur für Baden, A. Reime“ dahier. Inhaber: Gencralagent

Adolf Reime dahicr.

14) Unter O.-Z. 420 Band I]. Firma „R. Haas“ dahier. Inhaber: Kaufmann Richard Haas dahier. Urtheil des Gr. Landgerichts hier, Civilkammer L, vom 21. März 1882, nah welchem zwischen dem Firmeninhaber und dessen Ehefrau Luise, geb. Mayer, Vermögensabsonderung aus- gesprochen ist.

x. Zum Gesellschaftsregister :

1) Zu O.-Z. 244 Band I. Firma „C. Schmidt «& Cie.“ dahier. Die Gesellschafterin Karl Wil- helm Smidt Chefrau, Karoline, geb. Dreher, ist aus der Gesellschaft ausgetreten und an deren Stelle Kaufmann Rudolf Schmidt, ledig von hier, als vollberechtigter Gesellschafter getreten.

2) Zu O.-Z. 26 Band 11. Firma „Schweizer « Strauß“ dahier. Die Liquidation ist beendigt und damit die Vollmacht des Liquidators Wilbelm Berblinger erloschen.

3) Zu O.-Z 54 Band Il. Firma „Herm. Lan- quillon“’ dahier. Ehevertrag des Gescll\chafte:8 August Sauerwein mit Marie Koechne von Hanno- ver, d. d. Karlsruhe, den 26. April 1888, nah

90 M Seitens jedes Ehegatten beschränkt ift.

4) Zu O.-Z. 91 Band 11. Firma „Gebrüder Pollmann““ dahier. Die Gesellschaft hat ihren Siy nah Materborn bei Kleve verlegt und ist die Firma dabier erloschen.

5) Zu D.-Z. 150 Band 11. Firma „Martenstein «& Josfsceaux“’ dajier. Dem Kau'mann Adolf Seiffermann dahier wurde Prokura ertheilt.

6) Unter O.-Z 174 Band 11. Firma „Freund «& Strauß“ dahier. Voliberehtigte Gesellschafter der seit 15. Mai 1888 dahier bestehenden offenen Handelsgesellschaft sind die Kaufleute Julius Freund und Mori Strauß, Beide dahier.

7) Unter O.-Z. 175 Band 11. Firma „J. West: heimer“ dahier. Aus dem Einzelfirmenregister Band 11. D-Z. 401 wurde diese Firma ia das Gesellschaftsregister übertragen, nachdem sich unter der Firma am 1. Juni 1888 eine ofene Handels- gesellicha't gebildet hat, bestehend aus dem scitherigen Firmeninhaber Kaufmann Isidor Westheimer von hiec und Hermann Metzger Wittwe, Ida, geb. W-est- heimer, von hier. Beide Gesellschafter haben volles Vertretuagsrecht.

8) Unter D.-Z. 176 Band 11. Firma „Alb. Glock & Cie.“ dahier. Unterm 1. Juni 1888

getreten und an deren Stelle Kaufmann Franz Beil, ledig von Zier, als vollberechtigter Geseüschafter in die GBesellshaft eingetreten.

9) Unter O.-Z. 177 Band 11. Firma „Schwarz « Nabholz, Vernickeluugs - Anstalt und Metall - Knopffabrik“‘ dahier. Vollberechtigte Gesellschafter der seit 1, Juli 1888 bestehenden offenen Handelsgescllshaft sind die Kaufleute Theodor Schwarz, ohne Chevertrag vccheirathet, und Georg Nobholz, ledig, Beide dahier.

10) Unter D.-Z. 178 Band 11. Firma „Gebr. Vlum“/ dahier. Der bisherige Prokurist Mar Blum, LKaufmann von hier, ist am 1. Juli 1888 als vollberehtigter Gesellschafter iy die Gesellschaft

eingetreten.

11) Unter D.-Z. 179 Land 11. Firma „W. Ebersberger“‘ dahier. Diese Firma wurde aus dem Firmenregister Band I. O.-Z, 461 in das Geseli\caftéregister übertragea, nochdem sich unter derselben am 26. Juli 18883 eine offene Handels- gesellschaft gebildet hat, decen vertretungsterechtigte Theilhaber Kaufmann Wolfgang Ebersb:rger, ver- heirathet ohne Ehevertrag, und Kaufmann Robert Rees hier sind. Ehevertrag des Theilhabers Rees mit Marie Ebersbergec von hier, d. a. Karlsruhe, den 22. Juni 1882, wonach die Gütergemeinschaft auf den Einwurf von 100 #6 Seitens jedes Che- gatten beschränkt ift.

12) Unter D.-Z 120 Band I1. Firma „Hessert «& Kieser“ dahier. Vertretungsberehtigte Gesell- schafter der seit 1. Ivli 1888 dahier bestehenden offenen Handelsgesellschaft sind die Kaufleute Jakob Hessert und Karl Ludwig Kieser, Beide ledig und dahier wohnhaft.

AIL. Zum Genossenschaftsregister:

1) Zu D.-Z 18 Band I. Firma „Darlehens- fafsenverein Nintheim“/ in Rintheim. In der Generalversammlung vom 8. April 1888 wurde der seitherige Vorfteher des Vorstands Gemeinderath Andreas Raupp von Nintheim wieder und an Stelle des Bürgermeisters Karl Kastner Accisor Friedrich Erb von do. als Beisitzer in den Vorstand gewählt.

2) Zu D.-Z. 6 Band I1, Firma „Landtvirth- schaftlicher Consumverein Daxlanden“ in Dax- landen. An Stelle deé Landwirths Kaspar Dannen- meyer wurde Vürgerr1eister Leo Pferrer von Dax- landen als Kassier ix den Vorstand gewählt.

3) Zu D.-Z. 7 Band I1. Firma „Landwirth- schaftlicher Consumverein Eggenstein“ zu Eggenstein. Ju der Generalversammlung vom 20, April 1888 wurde Bürgermeister Louis Nek alé Vorsteher, Landwirth Ludivig Schnürer 1. als Stell- vertreter, Gemeinderath Wilhelm Endle als Beisißer und Gemeinderath Adam Iahraus, sämmtlich von Eggenstein, als Kassier in den Vorstand gewählt.

Kaclsruhe, dea 10, August 1888.

(Großh. Aml1sgericht. Kassel. Handelsregister. (26972] 1) Nr. 777, Firma Sophie Zipf « H, Muth in Kassel, ;

Die Han ist durch gegenseitige Uebereinkunft aufgelöst und die Firma erloschen, laut Anmelbvung rom 24. Mai und 11. August 1888 ein- getragen am 15, August 1888.

11) Unter O.-Z, 417 Band Il. Ancel“’ dahier. Inhaber: Kaufmann Adolf

2) Nr. 728. Firma August Pounaz in Kassel.

welchem die Gütergemeinschaft auf den Einwurf von.

ist die Gesellschafterin Xaver Beil Wittwe a18- |.

Die Firma August Ponnaz in Kassel ist erloschen laut Anzeige vom 15. August 1888 eingetragen am 16. August 1888,

Kassel, den 16. August 1888.

Königliches Amtsgeriht. Abtheilung 9. Dr. Eckhardt.

: [26974] Koblenz. Jn das hiesige Handels- (Gesell|chafts-) Register ist heute eingetragen worden :

1) unter Nr. 907 das Erlöschen der Firma e„„Levinger u. Cie‘ mit ter Niederlassung ir Koblenz;

2) unter Nr. 1116 die ofene Handelsgesellschaft unter der Firma „Levinger & Cie“ mit der Niederlassung in Koblenz.

Die Gesellshaft hat am 14. August 1888 hbe- gonnen.

Die Gesellschafter sind :

a, Julie, geb. Seligmann, Wittwe von Jacob

Levinger, zu Koblenz wohnend,

b, Albert Levinger, ohne Geschäft, daselbst

wohnend,

c. Erna Rachel Levinger, ohne Geschäft, da-

selbst wohnend, :

d. Mar Levinger, Kaufmann, daselbst wohnend,

e. Louis Levinger, zur Zeit ohne bekannten

Wohnort.

Zur Vertretung der Gesellschaft sind nur be- rechtigt, und ¿war jeder einzeln, die vor sub a, und d. Genannten, Wittwe Iacob Levinger und Max Levinger.

Koblenz, den 16. August 1888, #4

Königliches Amtsgericht. Abtheilung I.

{26975] Koblenz. In das hiesige Handels- (Firmen-) Register ist heute eingetrcgen worden :

1) unter Nr. 1294 das Erlöschen der Firma „Heinr. Schwebel““ mit der Niederlassung in Winningen, welche auf den Weinhändler Heinrich August Schwebel in Winningen übergegangen ist;

2) unter Nr. 4303 der zu Winningen wohnende Weinbändker Heinrich August Shwebel als Inhaber der Firma „Heinr. Schwebel“/ zu Winuingen.

Koblenz, den 16, August 1888,

Königliches Amtsgericht. Abtheilung I.

[26976] Koblenz. In das hiesige Handelsregister ist heute eingetragen worden: i;

1) unter Nr. 3989 des Firmenregisters das Er- [öfen der Firma „C. Krieger & Cie“ mit der Niederlassung in Koblenz, welhe mit Aus\chluß der Aktiven und Passiven auf den Kaufmann Her- mann Zinke in Straßburg übergegangen ist ;

2) unter den Nrn. 630 und 631 des Prokurenregisters das Erlöschen der Seitens der vorgenannten Firma „C. Krieger u. Cie ‘““ den Kaufleuten Otto Dachtler und Karl Mensing, Beide in Koblcnz wohnend, extheilten Prokuren;

3) untec Nr. 4304 des Firmenregisters der in Straßburg wohnende Kaufmann Hermann Zinke als Inhaber der Firma „C. Krieger & Cie Nach? folger, Sermanny Zinke““ mir der Niederlassung in Kob!enz.

Koblenz, den 17, August 1888.

Königliches Am!87ericht. Abtheilung Ik.

[26977 Koblenz. Sn unfer Handels- (Prokuren-) Register ist heute unter Nr. 766 eingetragen worden, daß der zu Straßburg wohnende Kaufmarn Hermann Zinke für sein zu Koblenz unter der Firrta „C. Krieger «& Cie Nachfolger, Hermann Zinke““ bestehendes Handelsgeschäft ter Kaufmann Karl Mensing, zu Koblenz wohnend, Prokura ertheilt 'zat.

Koblenz, den 17. Auguit 1838. Königliches Amtêgerict. Abtl,eilung I.

[26978] Koblenz. In unscr Haudelêere zister ist heute eir- getragen worden:

1) vnier Nr. 1094 des Gesellschaftsregisters, daß

die zu Koblenz unter dec Firrna „M. J. Haas“ bestehende Handelsgesellshaft durch gegenseitige Uebercinkunft aafgeköit ift; _2) unter Nr. 4305 des Firmenregisters der in Koblenz wohnende Kaufmann Konrad - Rapp als In- haber der Firma „M. J. Haas“ mit der Nieder- lassung in Koblenz.

Kobleuz, den 17. August 1888.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung Ik.

[26984] Köln. Zufolge Verfügung vom heutigen Tage ist bei Nr. 4778 des hiesigen Handels- (Firmens-) Registers vermerkt worden, vaß die zu Köln woh- nende Hanvelsfrau Wittwe Peter Wilhelm Feldhaus, Julie Elise, geborene Junghlut, ihr daselbst be- stehendes Handelsgeschäft untec der Firma:

„Peter Wilhm. Feldhaus“‘ . mit Einschluß der Firma an den in Köln wohnenden Kaufmann Johann Hartmann übertragen hat, welcher das Geschäft für eigene Rechnung zu Köln fortführt unter der Firma „Petec Wilhm. Feldhaus Nas“

Sodann ift in demselben Register unter Nr. 5098 der Kaufmann Johann Hartmann zu Köln als In- baber der Firma:

„Peter Wilhm. Feldhaus Nachf.“‘ heute eingetragen worden.

Köln, den 8. August 1888.

Feßler, Gerichtsschreiber ves Königlichen Amtsgerichts. Abtheilung VII.

[26985] FäÖölIm. Zufolge Verfügung vom beutigen Tage ist bei Nr. 566 des hiesigea Handels- (Firmen-) Re- gisters vermerkt worden, daß die in Köln wohnende Inhaberin cinz2r Modewaarenhandlung Maria Elisa- beth Kux, Wittwe Clemens August Opfergelt, ihr daselbst bestehendes Handelsgeschäft unter der Firma:

i e1Geschwister Kux“

mit Einschluß der Firma an die in Köln wohnenden Inhaberinnen eines Modegeschäfts Johanna Leclerc und Bertha Lecierc übertragen hat, welche das Ge- {äft in Gesellihaft unter der Firma „Geschw. Kux“‘ fortführen.

Sodann ist in dein Gesellschaftsregister unter Nr. 3032 eingetragen worden die nunmehrige Han- delsgesellshaft unter der Firma:

„Geschw. Kux“(, welche ihren Siß in Kölu und mit dem 1, August 1888 begonnen hat. z-u tiiva ror Gat

Die Gesellschafter sind: 1) Johanna Leclerc,

__2) Bertha Leclerc,

Beide Inhaberinnen eines Modegeshäfts, zu Köln wohnend, und ist jeder derselben berechtigt, die Ge- sellshaft zu vertreten.

Ferner ist in dem Prokurenregister bei Nr. 85 vermerkt worden, daß die für dic obige Firma dem Clemens August Opfergelt zu Köln früher ertheilte Prokura erloschen ist.

Köln, den 9. August 1888.

_ Keßler, Gerichtsschreiber des Königlichen AmtsgeriŸHts. Abtheilung VII.

[26987] Köln. Zufolge Verfügung vom heutigen Tage ist in das biesige Handels- (Prokuren-) Register unter Nr. 2318 eingetragen worden, daß die in Köln be- stehende Kommanditgesellshaft unter der Firma: „A. Levy‘ den in Köln wohnendea Herren Rudolph Troftorffff und Richard Rentrop Kollektiv-Prokura ertheilt hat. Köln, den 10. August 1888. __ Keßler, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Abtheilung VII.

: [26986] Cöln. Zufolge Verfügung vom beutigen Tage ist in das hiesige Handels- (Firmen-) Megister unter Nr. 5099 cingetragen worden der in Köln wohnende Kaufmaun Ernst Polliy, Jnhaker cines Bank- und Kommissions-Ge\chäftes, welcher daselbst eine Handelsniederlassung errichtet hat, als Inhaber der

Firma : „S. Pollig jr.“ Köln, den 11, August 1888. ___ Keßtßler, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Abtheilung VII.

[26983] Cöln. Sufolge Versügung vom heutigen Tage ist bei Nr. 4800 des hiesigen Handels-(Firmen-) Registers vermerkt worden, daß die von dem zu Köln woh- nende" Kaufmann Wilhelm Pühz für scire Handels- niederlassung daselbst geführte Firma:

„Wilh. Püg“

erloschen ift.

Kölu, den 9. August 1888. __ Keßler, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts, Abtheilung VII. [26982] öln. Zufolge Verfügung vom heutigen Tage ist in das hiesige Handels- (Firmecn-) Register unter Nu. 5100 eingetragen worden der in Köln wohnende Kaufmann Theodor Schaefer, welcher daselbst seine Handelsniederlassung hat, als Inhaber der Firma: „Rheinisches Fmmodvilien- und Hypotheken- Geschäft Th. Schaefer““. Köln, den 11, August 1888. ___ Keßler, Gerichts\chreiber des Königlichen Amtsgerichts. Abtheilung VIL.

[26990] ZEOlRA. Zufolge Verfügung vom heutigen Tage ist bei Nr. 4497 des hiesigen Handels- (Firinen-) Re- gisters vermerkt worden, daß die von dem früher zu Köln, jeßt in Gynmih wohnenden Kaufmanne Adolf Hubert Heinen zu Köln geführte Firma :!

eeU,. H, Heinen“

erloschen ist.

Köln, den 13. August 1888. __ Keßler, Gerichtssc(reiber des Königlichen Amtsgerichts. Abtheilung VIL, [26988] Köln. Zufolge Verfügung vom heutigen Tage ist in das hiesige Handels- (Firmen-) Register unter Nr. 5101 eingetragen worden der in Köln wohnende Kaufmann Wilhelm Weinzirl, Inhaber cines Agentur- und Kommwissionsges{äfts, welcher daselbst eine Handelsniederlassung errichtet hat, als Inhaber

ver Firma: „Wm. Weinzirl““., Köln, den 13. August 1888. : Keßler, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Abtheilung VII,

[26989] Köln. Zufolge Verfügung vom heutigen Tage ist in das hiesige Handels- (Gesellshafts-) Register unter Nx. 3033 eingetragen worden die Handels- gesellschast unter der Firma: „Mechanische Weberei Seßmar, Sondermann «& Cie.“ welche ihren Sig in Gumuiers8bach und mit dem 1. Juli 1888 begonnen hat.

Die Gesellschafter sind die in Gummersbach wohnenden Kaufleute und Fabrikanten Eduard Sondermann und Eugen Lehnhof und is jeder der- selben berechtigt, die Gesellschaft zu vertreten.

Köln, den 13. August 1888.

: Keßler, Gerichtsfchreiber des Königlichen Amtsgerichts. Abtheilung VIL

[26981] Köln. Zufolge Verfügung vom heutigen Tage ist bei Nr. 34 des hiesigen Genossenschaftêregisters, wo- selbst die Genossenschaft unter der Firma:

„Sander Darlehenskassen-Verein, eingetragene Genofsenschaft,‘‘ :

zu Sand vermerkt steht, heute Nachstehendes einge- iragen worden: ;

„Ausweise Protokolles über die Gencralversamm- lung der Genossenschafter vom 8. Juli 1888 ist Herr Levin Graf von Wolff-Metternih, Gutsbesiter zu Lehrbah, aus dem Vorstande ausgetreten und an dessen Stelle Theodor Zahr, Fabrikmeister und Ackerer zu Sanderstraße, zum Mitglied des Vor- standes, und ¿war als Vereins-Vorsteher, gewällt worden.

Ferner ist zufolge Proiokolles vom 12. August 1888 über die an diesem Tage stattgehabte General- versammlung der Genossenschafter der Ackerer Joseph Steinbach zu Sand aus dem Vorstande ausgeschieden und an dessen Stelle Johann Wilhelm Schmit, Gaflwirth und Händler zu Eulenburg, zum Mitglied des Nes der besagten Genossenschaft gewählt worden.“

Köln, den 14. August 1888.

__ Keßler, Gerichtsschreiber des Königlidlßen Amtsgerichts. Abtheilung VII.

Deutscher Reichs-Anzeiger und

Königlich Preußischer Staats-Anzeiger.

Fnhaltisangabe zu Nr. 5

des öffentlichen Anzeigers (Kommanditgesellschasten auf Aktien und Aktiengesellschaften) für die Woche vom 13. bis 18. August 1888,

Firma

der inserirenden Gesellschaft

Aachen-Mastrichter Eisenbahn-Gesellschaft Actienbrauerei Kempten 6 Actienbrennerei „Alkohol“ O tes Actiengesellschaft Liederkbranz . ... « + - Actienbeleliichaft Steingutfabrik von Niederweiler Actiengesell\haft Tivoli Schulterblatt .

Actien Gesells. Tubalkain jür Bergbau & Hüttenbetrieb .

Aktien: Gesellschaft „Zuckerfabrik Culmsee“

Actien-Gesellschaft Zuckerfabrik Körbisdorf A e M Actien-Zuckerfabrik Peine „6 Actien-Zuckerfabrik Rethen a. d. Leine .

Actien-Zuckerfabrik zu Osterwiel. .

Allgemeine Renten- Capital- und Lebensversicherungsbank Teutonia ;

Baumwoll-Compagnie .

Bergischer Gruben- u. Hütten-Verein : Deutsche Dampfschifffahrts-Gesellschaft „Hansa“ Exportbierbrauerei Kloster-Langheim

Façon-Schmiede und Schrauben-Fabrik Actien-Gesellschaft

Frankfurter Bierbrauerei-Gesel. haft vorm. Heinr. Henninger

" [4 y

Zasanstalt Kirhheimbolanden

Gasbeleulßtungs-Actien-Gesellshaft Glauchau Gasfabrik Regensburg . «e + Hamburg-Amerikanishe Packetfahrt Actien Gesell

: ? ihafen-Lagerhaus-Gesellshaft . Ale Saa & Bindfadenfabrik Emm

Hessische Ludwigs-Eisenbahn-Gesellschaft .

u

schaft

endingen

Aachen Kempten Lindenl.urg Lausig? Manr:heim Niederweiler Altona Re-rnagen Kalmsee

Körbisdorf Dresden Peine Rethen Osterwieck Leipzig

Stuttgart

Howhdahl

Bremen Kloster-Langheim

A Berlin & Söhne | Frankfurt a. ‘M.

: Kirchheim- | bolanden

M Glauchau

._/_ Regensburg

Hamburg

" Emmendingen

Mainz

| H N

208 211 210 208 211 206 207 210 206 207 208 206 207 211 208 211 206

206 211 211

208 210

207 206 207

206 211 206

210 207 206 211

Sit | Nr. Datum |

des Reichs- und Staats-Anzeigers

15./8, 88 18 /8, 88 17./8, 88 15./8. 88 18./8. 88 13./8. 88 14./8, 88 17/8. 88 13./8, 88 14./8. 88 15./8. 88 13./8. 88 14./8. 88 18./8. 88 15./8. 88 18./8, 88 13,/8, 88

13./8. 88 18./8, 88 18,/8. 88

15./8. 88 17./8. 88

14./8, 88 13./8. 88 14.,/8, 85

13./8, 88 18./8., 88 13./8, 88

17./8, 88 14./8, 88 13./8, 88 18,/8, 88

206

13./8, 88