1888 / 214 p. 1 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

E e Liatité

18

i

ü Verficherungs - Gesellschaften. 1860r Loose 118,80, Ital. 97,10, 1880 Russen 83,30, | Ministeriums . . . 47248 000 4 721 000 Rbl. 1 32,3—32,4 bez, per Oktbr.-Nov. 32,7—32,5—32,7 , 6 ; Cours und Dividende = # pr. St>. II. Orientanlcihe 60,20, IIL. Orientanleihe 60,10, | Sonstige Kontok. .. 42966 000 + 3509000 | bez., per Nov.-Dez. 32,6—32,5-—32,6 bez., per April-

8 Dividende pro|1886|1887 4 9%) Spanier 73,60, Unif. Egypter 84,90, | Verzinsliche Depots. 24 315 009 560000 | Mai 1889 33,6—33,8 bez. S s Aach.-M. Feuer 20/4 v. 1000 A4:1420 420 | Konv. Türken 14,70, 3 9% portug. Anl. 65,10, *) Ausweis gegen den Stand vom 13. August. _ Weizenmehl Nr. 00 24,75—22,75, Nr. © 22,75—

4 Nach. Rü>kv.-G. 209/65 v. 400 Z0:1108 [108 } 5 '/o conv. Portg. 100,70, 5% ferb. Rente 82,50, 20,75, Feine Marken über Notiz bez. |

j Brl.Ld.- u.Wassv. 20 2/5 v.500 A4::108 [1120 | Scrbische Tabackörente 83,40, 52 ?%/a chinesische Produtten- unv Waaren-Vörse. _ Roggenmehl Nr. 0 u. 1 19,00—18,00, do. feine

U Berl. Feuerv.-G. 20 "/,, v.1000 A4:166 150 13195G | Anleihe 113 00, 6%/0 konsol. Merikaner 92,10, Berlin, 20. August. Marktpreise nah Ermitte- | Marken Nr. 0 u, 1 20,25—19,00 bez. Nr. 0 1,75 #6

y Brl. Hag.-A.-G. 20/9 v.1000 A6:| 63 [1563 |830G B. Westb. 2574, Centr. Pacific 112,90, Franz, 2162, | lungen des Königlicben Polizei-Präsidiums. höher als Nr. 0 u. 1 pr. 106 kg intl. Sal. d

Y Brl.Lebenso.-G. 20°/9 v.1000 A4:176¿|/178 | (Gal. 1762, Gotthartb. 132,90, Hess. ®udwigsb. 105,40, Dose TMiedriglre Stettin, 20. August. (W, T. B.) Getreides UN

b Cöln. Hagely.-G. 20/9 v. 500 Aa::| 18 | 36 1425 bz Lombarden 894. Lübe>t-Büchen 167,80, Nordwest- y ebe | narkt. Weizen matt, loco 173—180, pr. Seye-

Cöln. Rückv.-G. 20%/5 v. 500 Ze:! 36 | 40 11035G bahn 1373, Unterelb. Pr.-A. 97,60, Kreditaktien Preise. tember-Dktober 176,09, per Oktober-Novemb. 176 50. Colonia, Feuerv. 209/60 v.1000 A: 360 [390 2612, Darmst. Bank 156,90, Viittld. Kreditb 102,00, Per 100 kg für: K «A Roggen matt, loco 132—136 pr. Septetnber-

Concordia, Lebv. 20%/o v.1000 Aa: 97 | 97 12425G | Reichsbank 140,00, Diskonto-Kommandit 221,90, i = | Oftober 137,00, yr. Ofktober-November 1838,00. pr , , , o Dt. Feuerv. Berl. 20/6 v.1000 A0: 84 | 90 [1850G | 44% egypt. Tributanlehen 86,40, Dresdener Bank | Weizen gute Sorte... , 18 | 40 |17 | 90 | Pommerscher Hafer loco 125—133. Rüböl fuill., Q, Dt.Lloyd Berl. 20%/a v. 1000 A4:/200 200 |3725G 136,90, 49% griedis<e Monopol-Anleihe 71,10. Weizen mittel Sorte . . . 17 | 7017 | 20 | pr. August 54,50, pr. September-Ofktober 54,00. : s

Jh Weizen geringe Sorte . . . | 17 16 | 50 | Spiritus ftill, ohne Faß mit 50 M Ä

iri ti Bb

Deutsc\. Phönix 20%/6 v. 1000 A4: 114 114.4 Privatdiéfont 29%. e E loco Dtsch. Trnsp.-V. 262/69 v. 2400,46./250 [150 |2100B Frankfurt a, M., 20. August. (W. T. B.) Roggen gute Sorte. . . 114 | 20 13 90 | Konsumst. 52,40 do. mit 70 # Konsumsteuer Drsd.Allg.Trsp. 10 9/5 v.1000 A4: 309 306 |3300G | Estekten-Sociectät. (Schluß.) Kreditaktien 2624, | Roggen mittel Sorte . . . 113 | 35/12 /| 65 | 32,40, pr. Aug.-Sept. mit 70 6 Konsumiteuer . Düssld.Trsp.-V.10 9/6 v.1000 A4a:225 (225 | Franzosen 2178, Loinb. 892, Galizier 1764, Goit- | Roggen geringe Sorte . . . 112 | 50 11 | 80 | 32,00, pr. Septbr.-Oktober mit 70 4 Konsumsteuer M a TSEE L R 51 Elberf. Feuerv. 20% v. 1000 A4:/240 250 | bardbahn 133,20, Ditkonto-Kommandit 222,30, | Geiste gute Sorte... 1183| 5016 | 70 |—,—. Petroleum loco verzollt 13,00. | Das Abonnement beträgt vierteljährlih 4 450 $. | ( E ' | Insertionspreis für den Raum einer Druckzeile 30 - ortuna, A. Vrs. 20°/6 v. 1000 Aa: 200 |200 | Cgypter 84,80, 6% kons. Mexikaner 91,90. Reservirt. | Gerste mittel Sorte. . . „15 | 7513| % | Posen, 20. August. (W. T. B.) Spiritus | Ale Post-Anstalten nchmen Bestellung an; j | Fuserate nimmt an: die Königli G Exveditic ais Lebv. 20%, 9. 500 Za:| 45 | 45 [1065B Leipzig, 20. August. (W. T. B) (S<hluß-Course,) | Verste geringe Sorte... 113 |— 11 | 20 | loco ohne Faß (50ec) 51,30, do. do, (70er) 31,40, | für Kerlin außer den Post-Anstalten anch die Expedition | | des D 604 Ret : AL LEN SENEDION Gladb. Feuerv. 20% v. 1000 Ao: 60 | C | 39% sächs. Rente 93 80, 4 °/9 hs Anleihe 105,15, | Hafer gute Sorte . . . 14 |80]13 | 8 | do. do. mit Verbraucsabgabe von 70 „6 und j 8W., Wilhelmstraße Nr. 32 | | es Deutschen Reichs-Anzeigers Leipziger Feuerv. 60% v.1000 A0: 720 720 |16000G | Buschtierader Eisenbahn - Aktien Litt. A. 134,40, | Hafer mitrel Sorte... . 13 | 6512| 6 | darüber —,—. -Geschästslos, | Eile T O as | | uud Königlich Preußischen Staats-Anzeigers Magdeburg. Allg. B.-G. 100 A6:| 25 | 25 [6106 do. do. Litt. B. 117,25, Böhm. Nordb.-Att. | Hafer geringe Sorte. . . . 112 | 50 [11 | 50 Breslau, 21. August. (W. T. B.) Getreides ade often o | E ) Berlin $W., Wilhelmstraße Nr. 32. E Magdeb. Feuerv. 20°/9 v.1000 A60:180 188 | 104,50 Graz:-Köflaher Eifenbahn.-Aktien 99,10, | Nichtstroh .......[—|—|— |— |markt. Spiritus per 100 1 100% exfl. 70 4 S E E #4 a E i 2 4 j Magdeb. Hagel. 334 “%/, v. 500 Aa: 0 | 55 645G Leipz. Krebitanftalt-Aktien 182,50, Leipziger Bank- Se |— | Verbrauwsabgabe pr. August 31,10, do. 50 (6 pr. j ; Magdeb. Lebensv. 20 2/9 v.500 Ae:| 21 | 26 1407B Aktien 13425, Sähsishe Bank - Aktien 112,75, | Erbsen, gelbe zum Kochen. ,. 36 | ] 29 | | August 50,60, pr. Augujt-September 50,6‘, pvr. A 214 Berlin Mittwoch den 39 Au ust Abends Magdeb. Rü>vers.-Ges. 100 Aa:| 36 | 45 | Altenburger Uftien- Brauerei 276,50, Leipziger Xamm- | Speisebohnen, weiße... 140 |— [24 | | September-Oktober 50,60. Roggen pr. August S. E / / . g 7 ¿ Niederrh.Güt.-A. 10%/6 v.500A6.| 90 | 80 [1315B garn - Spinnerei - À 212,00. „Kette“ Deutsche | Linsen 60 |— 30 | | 135,00, pr. September-Otktober 135,00, pr. No- ; L R E C R Se. Majestät der K haben Allergnädigs Oldenb. Berf.-G. 209/9 v. 500A 36 | 36 |845G Zucerraffinerie Halle Aftien158,00, Thür. Gas-Gesell- | Hindslehs_ 00, do. pr. September-Dktober 99,00, in C ajestät der König haben ergnädigst geruht : 8. 1 Im Beurlaubtenstande. Potsdam, 18. August zv.-G. 200/,v.5 æl 371) 37117508 j 8- Utt. 143 5 t Banknoten 166,10. von der Keule 1 kg... A S satzlos. : Ls i ; i D E, 4 mm, 10. AUguii. Pens Nat-Ba 2 uv400 Na 7 0 [1205 | Hamburg, 20 Aug, (W. 2 B) Nos | e he P T j Bremgu, 20 ugus (M e B) Petro: «E i ‘ovidentic V V 00 f. 43 | 4 Preuß. 4/0 Gonfolé 1074, Kreditaktien 2634, | Schweinefleif kg. 1 C leuni Ÿlußbericht. r fest. Stand. whi D L , i La , ; ; / Z S. S n : j; / eovibatia, 101 von 100 f 45 40 | g | Prise 400 Goosols L7H Mrezpattin 08h, | ShmeincseS kg, L. | 1/40 —| V | eum (Sölukbicidt) Sehr est Loco Staod. white othen Abler-Ordens mit Eichenlaub; dem General der Jn: | der Beförderung vermittelst der Eisenbahn unter den in den | Ke he en- ¡Ere, f von der R, des 2 Garte-Res. zu Fh, 1 Rh.-WestfNückv. 10%/ v.400 Da: 30 | 30 [474B Heut)de Bank 172k, Disk. Komm. 2224, H. Kom- | Hammelfleis 1 kg . 1/40] |80 Hamböurg, 20 August (W. T. B.) Gexreide- ! fanterie des Barres, Präses der Ober-Militär-Examinations- | $8. 4 und 5 a. a. O. erwähnten Bedingungen und Beschrän- Bats. B irk Neuts v. Kal>reuth, Rittm, a. D. im Landw. Sächf.Rückv.-Ges. 5% v.500 4 | 7b | e merzb 1321, Nationalb. jür „DeutsGland e 182, A E E 7 80 | 1/60 E aber rubig, bolstein, a D das i E e E Königlichen e gu n D E E as Gerdauen | per Armee, und O der Bardetanbi Qo L A Súles.Feuerv.G. 209/9 v.500 K:| 95 | 95 |2030B Nordd. Lark 1682, Eotthardbahn 134, Lübe>- | Eter 60 Stud. 2 |— | 188 Roggen loco fest aber ruhig, me>lenbargischer aus-Ordens von Hohenzollern; sowie dem Amtsgerichts- | Und Hohenstein im Kreise Osterode gestattet ist. gebots wiederangestellt / : E Thuringia, V.-G.20%/5 v.1000 24: 200 (200 [4200& | Bütben 1673, Marienb -Mlawka 72, Melb | Karpfen 1 kg . 2/901 1/20 | loco 148 -158 russisher loco fest, 95—-100. ï 2 iht 71 S ; : Tal, Gütr. 20 0g 1500. 185 1120 [1370B | Fr -Fr. 166 Ostpr. Südb. 1183, Unterelb. Pr.-A. | Aale e 2/60] 1/20 | Hafer behauptet. Gerste fest Rüböl eit, loco 52 Hertte AlAfe 4 E O Vorstehende Anordnun 5 lt mit de itpunkt d fu E E en Pn Mea nte Union, Hagelvers. 20°/6 v. 5000 Aa: 30 | 45 (498B 984, Laurahütte 1264, Nordd. Jute-Spinn. 145, | Zander y 2/90] 1 |— | nom. Spicitus ruhig, pr. August 205 Br,, pr. : Bekannt der Ve (a i De ; ge: e aua 1 bee 8 Kav. Brig., in Genehmigung seines Äbschiedsgesuches, als Gen Victoria, Berl. 90% v. 1000 Da: 150 153 35009B Privatdiskont 15%. Hewte L 2 1 S Auguft-September 205 Vr., pr. September-Oktober etann machung er Borla etage in den betreffenden Kreis- Lt mit Pension 4 Disp. gestellt g r í Witdtsc).Vs.-B. 20%/4v.1000 A4 36 | 60 [1350B Wien, 20. August. (W T. B.) (S<luß-Courfe.) | Variche 1/60] | 60 | 204 Br., pr. Oftober-November 214 Br. Kaffee : blättern in Krast. Dotodam, 18. Adil Fir. v, Loën Maiot bort 3, Guibes Bahuen *est, anderes ruhig, s<ließli< allgemeiner | Schleie , 2/20] 1|— fet, Uma 35.0 Sa>, Petroleum fest, : 8. 3, Regt. zu Fuß, mit Pension und der Regts Uniform Cleve Fonds- und Uttien-Börse. leichter Realisationsdru>, Oesterr. Silberr. 83,00, | Blee u} 1/20]— |60 | Standard white loco 7,80 Br., 7,75 Gd., pr. Deutsches Reich. uwiderhandlungen unterliegen den Strafbestimmungen | Hauptm. und Comp Eon vom 4. Garde-Gren. Regt., als Major Berliu, 21. August. Die Veröffentlichung der | 1860 Looje 139,75, Busch. Eisenb. 281,50, Nord- | Krebse 60 Stü>k. 112 —12|— | September-Dezember 7,80 Br. des 9. 328 des Strasgeseßbuchs, des Reichsgeseßes vom | mit Pension und der Regts Uniform bar ‘Abschied bewilligt s Semestralbilanz der österreichischen Kreditanstalt | bahn 2480,00, Kronprinz Rudolf 192,75, Lemb, Berlin, 21, August. (Amtli<he Preit-| Hamburg, 23 August. (W. T. B.) Kaffee. Bekanntmachung. 21. Mai 1878 (R.-G.-Bl. S. 95) und der Polizei-Verordnung Im Beurlaubtenstande. Potsdam, 18. August “Vöunes hatte im Wiener Abendverkehr anfänglich haussirende | Czern. 227,25, Pardubig.r 165,75, Tramway | feststellung von Getreide, Mehl, Oel, | (Nachmnittagsberiht) good average Santos pr. August ; ; A vom 24. August 1882 (Stück 35 des Amtsblatts für 1882). | Pr. U. vom 1. Aufgebot des Garde-Füs. Landw. Regts., als Haupt- Bewegung hervorgerufen, die aber bald wieder stär- | 227,30, Amsterdam —, Deu!sche Pläße 60,25, | Petroleum und Spiritus.) 602, pr. Sept. 9592, pr. Dezember: 664, pr. März Die Poftverbindungen na den Nordsee-Inseln Norderney, Königsb den 16. August 1888 2 on mt be Go non N G9, LPLs Terem Angebot und damit einer s{wäcerea Tendenz | Lond. Wewfel 123,25, Pariser Wechsel 48,70, | Weizen per 1000 kg, VLoco fester. Termine | 56, Fest. Borkum, Juist, Langeoog, Spiekeroog und Wangercog gestalten si E De R ugu) “7 Sec. Lt. von der Res. des 1 Garde- Reg ts. zu L San L das Feld räumte. Die übrigen auëwärtigen Pläße | Russ. Bankn. 1,205, Silbercoup. 100, steigend. Gekündigt &. Kündtaungspreis (f Zuckermarkt, (Nacmittagsberiht), Rübens in der Zeit vom 1. bis 15. September wie folgt: 90: Mg Is PLUNdent Sec. Lt. von der Res. des 3 Garde-Gren Regts., der Abschied ließen in ihrer ziemli farblosen Haltung kcincrlei | LWSien, 21, August. (W. T. B) (SHluß.) | oco 165—185 #Æ# na< Qualität. Gelbe Liese | Rohzucter L. Produkt, Basis 88 %/6o Rendement, frei an I. Nah Norderney. von der Re>e. bewilligt ; | S Anregung zu größerer Thätigkeit erseten. Unsere | Ung. Kretitaktien 30C,50, Oest Kreditaktien 315,60, | rung?qualität 172 46 per dieser Monat und per | Bord Hamburg pr. August 14,50, pr. September __1) Von Norden na<h Norderaecy über Norddeich mittels : Beri<htigung Börje eröffnete in Folge dessen, sowie in | Franzofen 263,90, Lombarden 107,20, Galizier | August-September —, ver September-Oftober 172,50 | 14,20, pr. Oktober 12,95, pr. Dezember 12,75. Güterpost bezw. Dampfschiffs in etwa 2 Stunden: i = S 2 s : Rücksicht auf die Nachrichten aus Frankreich, | 210,75, Nordwestb. 166,75, &lbethal 196,50, Deït. | —174,75 bez., per Oktober-November 174—176,25 | Sehr feft. am 1. September 5,30 früh und 4,30 Nachm., am 2. September m „Militär-Wochenblatt“ Nr. 73, vom 18, August cr. („Reichs- da ferner au die näheren Daten üker den Abschluß | Papierrente 81,85, 5 ?% 97,80, Tabak 110, 0, | bez., per November-Dez. 175—177,75 bez. Hamburg, 21 August (W. T. B.) Kasfsee 5,45 früh, 8,5 früh und 5,15 Nachm., am 3. September 8,5 früh, ¡ Anz. Nr. 211, Seite 1, Spalte 2) muß es unter Potsdam, der Kreditanstalt eine gewisse Verstimmung erzeugten, | Anglo 111,00, Oefterr. Goldrente 111,40, 5% Weizen (neuer Usance mit AussGluß von Nau | (Bormittagseeriht) good average Santos pr. August am 4. September 10,30 Vorm., am 5. September 10,30 Vorm., am Königreich Preußen. 11, Auguft, heißen: E S in lLustlosem und matterem Aussehen. Das | ung. Paxiecrente 91,20, 4/9 ung. Goldrente 101,90, | weizen) per 1000 kg. Loco fester. Termine —, | 61, pr. Septbr. 60, pr. Dezeinber 954, pr. März 6. September 10,30 Vorm., am 7. September 10,30 Vorm., am L e _v. Bülow, Major und Flügel-Adjutant Sr. Majestät des Angebot war in fast sämmtlichen Zweigen des Ver- | Markr-oten 69,35, Napoleons 9,79, Bankverein 98,25, | Gek, t. Kündigungspreis & Loco 169 | 1889 564. Ruhig. 8, September 109,30 Vorm , am 9. September 11 Vorm., am 10. Sep- Se. Majestät der König haben Allergnädigst geruht: Kaisers und Königs, unter Verbleib als dienstthuender fehrs ein ziewli® umsangreiches und dringendes und | nion, 216,9, ‘Vênderbank 239,00, Buschtherader | —169 @ naS Qualität, Lieferangögual, 177 &, | Zu: rmarft, (Vormittagsberidit) Nübene C den Konsistorial - Assessor Kurt Balan in Berlin zum | Milisärkabine tommndin, f Veiteres zur Dienstleistung bei dem chädigte den Coursstand, weil die Kauflust eine un- | Bahn 283, Matt. per diesen Monat —. Rohzuder I. Produkt, Basis 85 °/o Rendement, fre ember 2 Aachm,, am 13. September 2,30 Nachm, am 14. Sep- Konsistorial-Nath, und : gewöhnliche Zurückhaltung bewahrte. Erst als die-| London, 20, August (W. T. B) Ermattend. | MRoggen per 1000 ke. Loco unverändert. Termine | an Bord Hamburg pr. August 14,40, pr. September tember 3 Nachm., am 15, September 5,15 früh und 4 Nachm. Tad : | j / : : elbe etwas mebr hervoctrat, mate si unter | G36i 21% Consols 897/16, Preuß Consols 105, | höher. Gekündigt t. _Klindigungspreis 4 | 14,2%, pr. Oktober 13,05, pr. Dezember 12,75 Fest. Wegen der postseitig nit benutzten Dampfschiffsfahrten wird auf | ; l E ordentlihen eter Dr. Julius Baron NOMaiy, Bayeviscje Momos: wiederholten, aber an und für fi unbedeutenden | 9% Nussen von 1873 972, Konv. Türken 145, | Loco 122—142 nah Qual. Lieferungsqualität | Wien, 20. August. (W. L. B.) Getreides den Fahrplan verwiesen. in Vern zum or entlichen Professor in der juristishen Fakultät Ernennungen, Beförderungen und Versegungen. Schwankungen eine leite Besscrung in geschäftlicher | Desterr, Silberrente 68, Oesterr. Goldrente 92,00, | 140 4, inländ, 138—139 ab Bahn bez., per diefen | markt. Weizen pr. Herbst 7,96 Gd., 8,01 Br., 2) Von Norden nah Norderney über Hilgenriedersiel | der Universität Bonn zu ernennen; sowie Im aktiven Heere. 13, August. Belleville, Hauptm. des E L bemerkbar. ; Ital, 02/0 Rente L 315/16. n S E n V P A per E pr. Aae T e O 5,70 E M e mittels Pn N En di etwa A A G vi I S Mer du N den Charakter als E E E G S Festung Zan zum General- Zon den spekulativen Bankaktien gingen zu mehr- | $22, 4 "/6 Spanier 723, 59/0 privilegirte Egypter | ber-Oktober 141,25--141—142,95 bez., per Ditober- | Herbsi 6,12 Gd, 6,17 Vr., pr. Frühjahc 158 anm_3, September 12,5 Nachm., am 4. September 2 Na<hm., eheimer Regierungs-Rath zu verleihen. -; av (Genlralilele), âter, Hauptm. des Generalstabes, vom fah we<selnden, aber im Allgemeinen e MNoti- | 102%, 4% umfizicte Egypter 842, 3/0 yarantirte | November 143—142,5—144 bez., per Novemher- | 642 Gd., 6,47 Br. Mais pr. Juli-August 6,75 am 5. September 2 Na<hm., am 6. September 2 Nachm., am 7. Sep- 8 s Î - Generalstab (Centralstelle) zum Generalkommando I. Armee-Corps, B rungen Ocsterreichis{e Kreditaktien, Deutsche Vank, | Egyuter 1024, 47 %/) egyptisce Tributanl. 864, | Dez. 144,5-—144—145,75 bez, Gd., 6,65 Br., pr, Mai-Juni 1889 5,47 Gd, tember ?,40 Nahm., am 8. September 3,25 Nahm., am 9. September Buz, Hauptm. des Generalstabes, vom Generalstab (Centralstelle) - A Berliner Handelsgesellschaft und Nationalbank leb- | Tonv. Mexitanec 39F, 6/6 konsolidirte Mexikaner | Gerste ver 1000 kg. Fest, Große und eine | 5,02 Br, Hafer pr Herbst 5,70 Gd., 5,75 Br, 4,40 früt, am 10. September 5,15 früh, am 11. September 5,55 früh, Ministerium für Landwirthschaft, Domänen zum Gouvernement der Festung Ingolstadt, Graf v. Zech, : B hafter um. Inländische Cisenbahnaktien lagen | 922, Otromanbank 102, Suezaktien 874, Canada | 115—18%% 6 n. Qual, Futtergerste 115-—130 | pr. Frühjahr 1889 6,00 Gb, 6,05 Br. am 12. September 6,30 früb, am 13, September 7,25 früh, am und Forsten. i Sec. Lieutenant, bisher à la suite des 11. Inf. Regts, R sehr til und \{<wa<h; Ostpreußische Südbahn und | Pacific 59%, De Beers Aktien 264, Plaßdiskont 28, Hafer per 1000 kg. Loco fest. Termine sdließen Londo, 20, August. (W L. 2.) 96/9 Java- 14. September 8,40 früh. ; E i A unter Enthebung von der Funktion als Inspektions-Offizier am 0 Marienburger stärker angeboten und zu herabgesetten | Silber 421/16. unverändert. Gek. 50 t. Kündigungsöpreis 118,5 e | wer 164 fest, Rüben-Rohzudexr 142 fest. Chili- II. Nah Borkum. Dem Thierarzt Heinrih Schöttler zu Stade ist die | Kadetten-Corps, in den etatsmäßigen Stand des 1. Inf. Regts., 4 Coursen etwas reger gehandelt. Ausl indische Eiicnbahn- | Paris, 0 Augrst, (W. T. B.) (Schluß-Course.) | Loco 115—148 4 na< Qualität Liefcrungsqualität | kupfer 814, do. pr, 3 Monat 78}. ' 1) Von Emden nah Borkum regelmäßig tägli 12 Mittags | von ihm bisher kommissarish verwaltete Kreis-Thierarztstelle | Köhl, Sec. Lt, à la suite des Ingen,-Corps und kommandirt zur aftien in Franzosen, Lombarden, Elkbethal, Dux-Boden- | Träge. 34% amort Rente 86,274, 3/6 Rente | 119,5 «, pommerscher 134—13€, feiner 132—142 London, 20. Xugust, (W. L. B) Getreides- mittels Dampfschiffs in etwa 3 Stunden. des Kreises Kehdingen definitiv verliehen worden. Fortifikation Ulm, in den etatsmäß. Stand des Ingen.-Corps, ba uud S4weizerishe Nortostbahn zeitweise lebhafter | 83,674, 44°/6 Anleihe 105,374, Ital. 59%, Rente 96 55, | ab Bahn bezahit, russischer 120—-122,5 frei Wagen | markt, (Schlußberit.) Sämmtliche Getreide- 2) Von Leer na Borkum regelmäßig tägli<h 11,30 Vorm. )annhorn, Sec. Lt. von der Fortifikation Jugolstadt, in das Ver- beachtet. Montaawerthe in ziemli fester Haltung, | Franzosea 555,00, Lombarden 228,75, Oeft. | bez., per diesen Monat 118—118,5 bez, per August- | arten fest und thätig, Englischer Weizen knapp, mittels Dampfschiffs in etwa 4 Stunden. N hältniß à la suite des Ingen.-Corps, unter Kommandirung zur For- uer A E ae JInoustriepapiere e i 932, ag 0 ung. Golde. E M Scptbr. E E A M Me E i S \h., e L h, N ITII. Nach Juist Ministerium des Junern. R E O ae De E Á D) A Illing, E vei im Ganzen rubigeimn Geschäft8gange viel b ussen de 1880 84,59, 4% unif. Egypt. | und per Nov.-Dezember 118—118,5 bez. und Bohnei $— «, Da[er «1, GSrv]en ° 5 ist x ; ; i » r. Lk, des 4. Zager-Dals., au, C D DeS L Ns, m C Realifationen gedrüctt, O Fonds E 127 1e, 49% Spanier äußere Anleihe 732, O Mais per 1000 ki, Loco fest. Termine —, | höher als vergangene Woche, i A 7 e Di A E E D E 1858 U O O A N B ô >, Sec. Lt, des 2. Inf. Regts., sämmtlich jum 1 Oftober d. I; S Beginn auf Besserung russis<er Valuta befestigt. | Tücken 14,80, 49/0 privil. Türk Obligationen 421,25, | Gek. —- t, Kündigungspreis Loco 128— Liverpooi, 20, August. (W T. V.) Baum-s- am 1 September 4.39 früh, am 2 September 5 früh V ltunagsdienst (S 11. 1879 g Jur l éren unter Stellung à la suite ihrer Truppentheile, zu Inspektions- Preußische und deutsche Fouds, Pfand- und Reuten- | Lombard. Prioritäten 203,75. Banque ottomane | 136 (6 na Qual. Per diesen Yionat —, per Sept.- wolle, (Schlußberi6,t.) Pmjaß 7000 B., davon 3. September 5,30 früh i 4. Septembker 6,15 frü E E O ‘fu R mi T bt Ss Vffizieren am Kadetten-Corps ernannt. : briefe 2c. fesi, still. Der Privatdiskont wurde mit | 527.50, Banque te Paris 805,00, Bangur d’escompte | Okt. —. für Spekulation und Grport 500 B, Ruhig. S b n C Stoner O b Pre am d, Sh tretenden Mitglied der Prüfungs-Kommission für höhere Ver- Im Beurlaubtenstande. 13. August. Wolf, Sec. Lt. 13 %o uotirt, Ultimogeld mit ca. 33 9% gegeben. 500,00, Gredit toncier 1252,90 do. fnobil. 371,25, | Erbsen pcr 1000 kg. Ker<waare 145—180 s, | Middl. amerikan Lieferung: August 517/32 Käufer- früh, am ge September N A I Sept b E (30 | waltungsbeamte, an Stelle des von diesem Amt auf seinen | vom 2. Feld-Art. Regt., zur Landw. Feld-Art. 1. Aufgebots, Konrad, Course um 24 Ühr. Schwach. Oesterreichische | Panaza-Fanal-Aftien 255,00, Panama: Kanal 59/6 | Futterwoare 133—143 A. rah Qualität. preis, August - Septbr. 57/16 do., September 57/16 am 10 September 10 V H 11. S ey mb ce 10.30 orm, } Wunsch entbundenen Geheimen Regierungs-Raths Teylaff, | Sec. Lt. von der Landw. Jnf. 1. Aufgebots, zu den Res. Offizieren Kreditatie: 16350, Franzosen 109,50 Lomkarden | Vbhligat. 245,00, Rio Liuto 543.75, Sueczkanal- Roggenmehl Nr. 0 u. 1 per 100 kg brutto ntl. | do, Sepiembec-Dkiober 5%/39 Verkäuferpreis, 9/64 12. September 11,30 Vorn n 13 Ba er 10,30 Vorm, der Geheime Regierungs-Rath und vortragende Rath im des 5, Inf. Regts. verseßt. Graf v. Pestalozza-Tagmersheim 45,12, Turk. FTatakaktien 99,25, Bochumer Guß | Aküen 2208,00, Meridional-Aktien 782,00, Türkisce | Sack. Höher. Gekünd. Sack. Kündigungêpreis | Käuferpreis, Oftober-November 58/64 Verkäuferpreis, N 14 SUA 2 N Ó s 15 2, Seplember 12,40 Nachm, Ministerium für Landwirthschaft, Domänen und Forsten Pr. Lt. in der Res. des 3. Chev. Regts, zum Rittm. befördert. 174,25, Dortmunder St, - Pr. 82,25, Laurahütte | Loofe 41,60 Wechsel auf deutshe Pläye 1231/16, | —,— A, per diesen Monat und per Aucust- | 5? 16 Käuferpreis, November - Dezember 0/64 D D H ‘vostseiti “U U O PiFeNCpti 1 wird | Dr. Hermes ernannt worden. : Die Sec. Lts. der Landw. 1. Aufgebots: Schüpple von der 124,57, Berliner Handelsge). 17050, Darmstädter | do. auf Lonkbon kurz 25,36. September 18,80—1°,90 kez, per September- | Käuferpreis, Dezember-Januar 511/64 Berkäuferpreis, auf. den Fahrplan een amp}|<1}ssahrten wir : / é Inf., Wening von der Fuß-Art,, Mayer, Görg vom Train, zu | Bank 156/62, Deutsce Bank 170,50, Diskonto-Xom- St. Vetersburg , 20. August (W. T. B.) | Oktober 18 80—18,90 bez, ver Oftober-November | 5/32 Käuferpreis, Januar-Februar 5/64 Berkläufer- G 2 Pr. Lts, Di>, Barthelmeß, Langenmaier, Bauer, i nmandit 221,00, Nuss. Bank 58,60, Lübe>-Lüch, 166,50, | Wechsel auf London 3 Mt. 10225, Mussisch: | 18,90—19 bez., per Nov.-Dezbr. 19,05—19,15 hez., | preis, 0/32 Käuferpreis, Februar - Viärz 59/16 Ver- ) Ç F 4: IV. Nach Langeoog. : i traßer, Hartl, Schmitt, Eber, Dreyer, Kölsch, i Mainzer 105,00 Marienb. 70,87, Me>klenb. 155,62, | I1. Orientanletbe #84 do. I]. Orientanleihe 984 | per Dez.-Jan. —, per April-Mai 1889 19,50 bez, | Éiuferpreis, 5/64 Käuferpreis, März - April 5/64 | , Von Esens Bhf. nah Langeoog über Bensersiel mittels : L Keller, Sec. Lis. von der Inf. der Landw. 2, Aufgebots, Oftpr. 116,12, Duxer 144,50, Elbethal 82,30 Galizier | do. Anl. 1884 151, do. 41% Bodenkredit-Piand- | Rüböl per 100 kg. mit aß. Termine steigend. | Verkäuferpreis. Privatpersonenpost bezw. Dampfschiffs in etwa 14 Stunden: Abgereist: Se. Excellenz der Staats - Minister und | Richter, Sec, Lt. vom Traia der Landw. 2. Aufgebots, zu Pr. Lts. 87,75, Mittelmeer 127,90, Gr. Ruff. Staatsb. —,—, | briefe 143, do. Bank für auswärtigen Handel 248, | Geküntigt Ctr. Kündigungdpreis 46. Lees 1} Glasgow, 20. August, (W. T. B.) Roheisen. gam 1, September 9 früh, am 2, September 5,45 früh, am | Minister für Landwirthschaft, Domänen und Forsten, Dr, | befördert, Bischoff, Sec, Lt. a. D, in der Landw. Feld-Art. Jtortwestb. —,—, Gotthardbahn 132,10, Rumänier | S1. Petersbucger Diskonto-Bank 658, St. Peters- | Faß —, Loco ohne Faß —,—, per diesen Moot | (Schluß) Liced numbers warrants 40 ju. 1 d, | R A 7,1 früh, am 4, September 8 früh, am 5, September Freiherr von Lucius, nah Köln. 2. Aufgebots wiederangestellt. 106,40, Staliener 96,80, Oest. Goldrente 92,70, do. | burger internationale Bank 468, Große Russische | 56,7 #, ver August-Sept. —, ver Sept.-VDttober | bis 39 sh, U d. 8, E am t September 9,30 Vorm., am 7. September 10 Vorm.,, : Abschiedsbewilligungen. ImaktivenHeere. 13.August. Papierrente 67,75, be. Silberrente 68,80, do. 1860 er | Eifenbahuen 249, Kursfk-Kicw- Aktien 341. 55,3—06,1 bez., per ODftoter-November 54,9-—55,2 Paris, 20. August (W T. B.) Getreides ; O S reu er 10,30 Vorm., am 9. September 11 Vorm., am Pleitner, Hauptm. z. D.,, unter Verleihung eines Patents vom Logse 118,10. Russen aite 97,00, do. 1880er 8337, | Amsterdam, 20. August. (W, T. B.) (Schiuß- | bez, pec November-Dezemher 54,4-—55,1 bez, per] ma.k: Weizen fest, pr. August 26,80, pr. 12 Si ember 12,15 Nahm., am 11, September 12,30 Nahm., am 45, Februar 1886, Bechtold, Hauptm. z. D, unter Verleihung do. 1884er 97,75 49% Ungar. Goldrente 83,75, | Course.) Oesterr. Papierrente Mai-November ver-{. | April- Mai 1889 53,2 —53,3 bez. September 26,75, pr. Sept. Dezember 26,80, pe. L E IE 1,15 Na<m., am 13. September 2 Nachm, am j eines Patents vom 8. Oktober 1886, mit der Wirksamkeit vom Egypter 84,75, Nuf. Noten 200,00, Russ. Orient 11, 664, do. Silberrente Januar - Juli do. 674, | Karioffelmehl pr. 100 kg brutto incl. Sad. | November - Februar 27,00, Wehl fest, pr. - September 3 Nahm,, am 15. September 4,30 früh. Personalveränderungen. 1. Oktober d. I., unter Enthebung von der Stelle als Inspektions- 60 20, do. bo, I. 60,25, Serb. Rente 82,40, Neue | do. Goldrente —, 4% ungar. Golèr. 824, Ruf. | Termine matter, Gek. SaX. Kündigungsopr. | August 58,50, pr. Sept. 25,75, pr. Sept.-Dezember V. Nach Spiekeroog. : Offiziere am Kadetten-Corps, mit Pension und mit der Erlaubniß zum Secb. Rente 83,20, große Eisenbahnen 1164, 54% holl Anleihe 1014, |— # Prima-Qual. loco 19,90 4, per diesen | 59,80, pr, Novo.-Februar 59.90. Rüböl geschäftslos, _ Von Esens Bhf. nah Spiekeroog über Neuharlingersiel | niglih Preußische Armee. Tragen der Uniform, dec Abs>ied bewilligt. : A 91/0 garant. Traasv.-Eisenb.-Dblig, 1034, Marknoten | M. 19,90 4, per Aug.-Sept., —,— H, per Sept «Okt, pr. Auguíl 65,79. D Sept. 66,00, pr. Septembers mittels E E ährschifs in etwa 23 Stunden: au I DE N, 8 n A Ae Í Ds Beu rlaubtenstande. 6. August. Sc<hwarzkopf, cs ae e O nes m d @eiteinfer L180, U L enber S e e N | bec, Dbidi L Ia mde (O Ds, Negts, Ne. 14, untér Oclasiins | ber Unie 1 Ad lo U U 10niO . . 2 20— L i—9i e „(VU, d ! ge » i ï P el, PT. < L +12, , «e M F e P 1s V. W D , 1 ° , F s V À . e . ' 4 7 . G . Ï E O R Oer 168à674—4} M N f 20. S (W. L. L ( Sólu f Lro>ene Monate pr. Oa uno E E A E E R T L Se 4 Av am d Sette ande A net, O E Me C A 4 A Mp E LLA der Abschied bewilligt. tpreußen. ... 212— S 0urfe, . Wechsel # Berli 94: j 2, Getünd. Sack. Kündigungspr. Am 0. ï A D! ava- , : : e , U S L ' . : . Cre . : rover, c SL i i; ine Ta. E 1128 Da A123 116—4B Wrcbiel r G Ba Q Vans: L O Ls 19,60 0 N Kaffee 00D Ovtvaro js 2 Bancazinn 584, E 12,30 Nachm, am 10. September 1,30 Nachm. u 11, Etenlar nannt. v. Bennigsen, Sec. Lt. vom Inf. Regt. Nr. 72, in das | Bats, der Abschied bewilligt. e O Lombarden .. .. 47—--13à47}à47—2 fers 4,272, Wechsel auf Paris 5,237, 4’/e | Monat 16,60 4, per Augaust-September -—,— M, New Yorët, 20, August. (W. T. B.) Waaren- 2,15 Nahm „am 12. September 3 Nachm., am 13. September 3,30 Drag. Regt. Nr. 7 versegt. i: Den Sec. Lts. der Landw. 1, Aufgebots: Weithaas von der E E E Me L 0 E d4, M Bahn L a8 U per E —,— M, per No- n L i U j A l n Nachm., am 14, E s O am 15. September 4,30 Nahm. Genctalfiabes dir A R En C Le VOES Que h M net Per i M a E S aue E Ra Dialiener, . s Uktticn 2758 New-York Gentralbazn Aktien 164, | vember-Dezember —,-— « tew-Orleans —, : 70/0 Vbe Na : l 8 -Glal , Pr. Ll. er Landw. Inf. 2. Aufgebots, leder er h) III. Orient . 61—1 Ghie, - North - Western do. 112, Lute Shore Petroleum. (Raffinictes Standard white) per | Test in New-York 74 Gd,, do. in Philadeiphia Von Jever nah Mana oN 0e Merolinentiel mittels Großen Generalstabes, v. Ligniß, Oberst und Chef des General- | Rofenberger, Poiger, Sec. Lts. von der Vnbio, JInf. 2. Auf- M 1%80 er Russen 841—3 —— do. 9%}, Central Pacific do. 34 North. Pacifice | 100 kg mit Faß in Posten von 100 Ctr. Termin | 7F# Gd. Mohes Petroleum in New-York 6F Privatpersonenpost bezw. Fährschiffs in etwa 4 Stunden: stabes des XI. Armee-Corps, der Rang eines Brig. Commandeurs | gebots, der Abschied bewilligt. H an 845 Preferred do. 57, Louisville u. Nashville do, 59x, | —. Gekündigt kg. Kündigungépreis —- #4 | do. Pipe line Certificates 877, Fest. Mebl am 1. Slaubee 2 Nadm., am 2 Sertbitibes 3 früh, a verliehen, Morsbach, Oberst-Lt., beauftragt mit Wahrnehmung Im Sanitäts8-Corps. 8. August. Dr. Pfaff, Ast jz A A Union os j S 1 M Ae, u St. E do. | Loco, per diesen Gugel —, Per E Á D. n C. oe E es e v pr. 3. September 4 früh, am 4. September 5 fruh, am 5. Sibiembir e Belesuner E Mos m Hure Ok 2. M R ‘A U M auf Na&suchen zu den Sanitäts- Laurabütte . . . , 130-=: E (713 Philatelphia «u Mceading do 502 ex. abash, | —, per Septbr.-Oktbr. —, per Dez.-Jan. —, | August 974, pr. Sept. 96, pr. Dezbr. 98%. Mais 6 früh, ; L ; üh, ; Í ( N ng a 8ulïe de eneralsladves der Armee, zieren der Ne]. ver]eßt. Berichtigung. Gestern: Franzosen pr. August St. Louis Pacific Pref. o 271 La Badi per S Ne —, f E (New) Sae Zuter (fair in U aeb) 55/16. du s ei O S A En zum Abtheilungs-Chef im Neben-Etat des S Generalstabes er- 13. August. Dr. Neumayr, Ober-Stabsarzt 2. Kl. und Regts. 1124{—8. bo. 678, Iltinois Centralb do 118, St. Louis und Spiritus per 100 1 à 100% = 10 000 1 % na | Kaffee (Fair A 144, do. Nr, M low tember 9,30 Vorm., am 11. September 10 Vorm,, am 12, September e e Len Ale 40 Rd O E S Guß, au O Inf. Regt , als Garn. Arzt zur Kommandantur der j Öreslan, 20,Augusi, ŒW.T.B,) Fest, 8% Land, | Md Mort Bonds bh O Las Gris, Mes S nblat n 1 RldlaunaEreA S Per biofen | 902, Siutali (Wilcox) 900, do, alubarifs 9.19, 11 Boum. am 18, September 11,30 Vorm, am 14. September | Lieutenant vom 1. Garde-Regiment m Fuß, ünter Beförderung | vom 17. Inf Regt. zum 2. Pion, Bet Jocobr Ast Art E , . r L Q A . A . E 2E ( E O ' : ° N . , y ï L ï 20 . o 4 . . . 1 , . | Pfdbr. 101,85, 4% ung. Goldr.*) 84,25, Br. Diskb, | Geld leicht, fü: Regierungsbonds 14 9%, für andere | Monat und per August-Septbr. —. do. Rohe und Brothers 9,00. Kupfer pr. Sept. 16,65. Wegen der Berbintunabh bout 16, Stbivinder ab bleibt weitere | m Premier-Lieutenant, in das 2. Garde-Regiment zu u verseyt. | 2, Kl. vom 17. Inf. Negt zum 4. Inf. Regt. verse. 107,65, Brel. Wslb. 103,50, Schles Bankverein | Sicherheiten ebenfalls 14 °/o. Spiritus per 100 1 100 % = 10 000 9% (ver- | Getreidefracht 44. Bekanntmachung vorbehalten. v. Voß, Pr. Lt. aggr. dem Garde-Kür, Regt, unter Beförderung | Ehehalt, Assist. Arzt 2. Kl. vom 15. Inf. Regt, zum 9. Inf. Bla C ar Cru I Gd i E eda a Dldenburg, ten 16, Aug 1888 biete tit b Gers eff, Milee voor 2, Gerébet 1 6, | Pie Sal tum S lacat 2 a Bu U A l, ij. ; . Cemen j ; \ i; i ( iserli s i . b. : „Negt. z. 8. j V er°- 2. Kl. und i: i i; / Cement 160,50, ‘Aaurab. 127,00, Verein. Oelfabr. | St. Peteröburg, 20. August. (W. T. B) Befestigend., "Gk. 16/000 1 A Eisenbahn-Eiunahmen. | E s zum Bats. Commandeur ernannt. v. Alvensleben, auptm. | Regt, Dr, Patin, Assist, Arzt 1, Kl. vom 2. eld-Art. Regt, Ui 94,50, 1880r. Russen*) 83,85, 1884r Russen*) 98,10, | (Ausweis der Reichsbank vom 20. August n. St.*). | Loco 92,2—52,3 bez.,, mit Faß loco —, per diesen Pfälzische Eisenbahn. Im Juli cr. 1445 113 M / bisher Comp. Chef, von demjelben Regt., zum überzähl. Major be- | Stabs- und Bats. Arzt im 15. Inf. Regt., Dr. Ludwig, Assist. Dest. Banknoten 166, Russ. Banknoten 200,50, Kassenbestand. . 37 728 0609 + 2 314 000 Rbl, | Monat, per August-Sept. und per Sept.-Okt. 52 | (4 95528 M), seit 1. Jan. cr. 9434486 INIE ATA -- fördert. v. Kathen, Hauptm. à la suite des 3. Garde-Regts. z. F., | Arzt 1. Kl, vom 9. Inf. Regt., zum Stabs- und Bats, Arzt im 17. *) per Ultimo. Diskontirte Wechsel 26 987 000+ 75000 |—51,8—52 bez, per Ofkt.-Nov. 52,2—52,1—52,3 | (4+ 555 698 4) Said lizeili unter Entbindung von dem Kommando als Adjut. bei der Komman- | Inf. Regt., Dr. Hoffmann, Dr. Kölliker, Assist. Aerzte 1. Kl. Franksurt a. M., 209. August. (W. T. B.) | Verf. auf Waaren 6000— 8000 , | bez., ver November-Dezember 52,2—52,1—52,2 bez, | Deutsch-Nordischer Lloyd (Neustreliz-Warne- andespolizeilihe Anordnung. dantur von Berlin, als Comp. Chef in das genannte Regt. ein- | der Reserve, zu Stabsärzten der Reserve, Dr, Müller, (Schluß- Course.) Shwächer. Londoner Wechsel20,475, | Vorschüsse auf öffentl. per Apcil-Mai 1889 53,4—53,3—53,4 bez, münder Eisenbahn). Îm Juli cr. 109 936 , m Anschluß an die landespolizeilihe Anordnung vom | ngirt. v, Su>ow, Pr. Lt. vom 1. Garde-Regt. z, F., unter | Dr. Henkel, Dr, Ritter von Dall’Armi, Dr, Brunner s Pariser Wechsel 80,775, Wiener Wechsel 165,70, onds ......,. 2992000+- 7000 ,y Spiritus mit 70 4 Verbrauchsabgabe. Ge- | seit Beginn des Etatsjahres 466 125 M 31. Mai 1881 Maßregeln gegen die R derpest b ti d Seele A Ia T des Negts, als Adjule alier, Kommandantur bon"! Dre ott, Dy, Salener, Dr. RiGrath, Dr, Baumeiter, Reichsanleihe 108,50, 49% ungar. Goldrente 83,80, | Vorschü1se auf Aktien fündigt 40000 1. Kündigungspreis 32,3 4 Loco Vaulinenaue-Neu-Nuppiner Eisenbahn. Im Extrablatt U Stüd> B d A tsbl Mer aen Berlin kommandirt. v. E>artsbe rg, Sec. Lt. vom 1. Garde- | Assist. Aerzie 1. Kl. in der Landw. 1. Aufgebots, zu Stabsärzten der Oesterr. Silberrente 68,30, Dest. Papierr. 67,90, | und Obligationen 144098 000— 115090 | ohne Faß 33—32,9 bez., mit Faß loco —, per diesen | Juli cr, 17 696 4 (+ 654 (4), bis uit. Juli cr. ierdur< F l des bet: mtsblatts für ) wir Regt. z. F., zum Pr, Lt., Graf v. Pú>ler, Sec. Lt. vom Garde- | Landw.,, Dr, Pleyer, Assist. Arzt 2, Kl. im Inf. Leib-Regt., do. 5% Papierrente 81,20, do. 4% Goldrente 92,40, ! Kontokurr. d. Finanz- Monat, per Aug.-Sept. u. per Sept.-Okt. 32,4— | 74 380 S (+ 1620 A) olgendes angeordnet: Füs. Regt., zum überzähl. Pr, Lt., befördert. Dr, Miller, Assist, Arzt 2. Kl. im 6, Chev. Regt., zu Assist. Aerzten

L

L did ia U Get C E R E I E E N O N R D