1888 / 215 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Konkurse. vorgeladen werden. Der Ver lei ist auf i é en. gleichsvorshlag ist auf | rechnung niht erhoben wurd d di ä i der Gerichtsschreiberei niedergelegt und kann d ag. } urden und die Konkursmasse | frachtsäge der Tarif- Tabelle A. für die Stati Bo B î [26824] K onkursv erf ah ren. während der Dienststunden eingeben dei afelbst Lia vertheilt bezw. verrehnet ist, wieder auf- Petrikau der Warschau-Wiener Eisenbahn Werben oórsen- cilage Ueber das Vermögen des Kaufmanns Joh. Allenburg, den 18. August 1888, Bas den 21. Sn Ae an See vom heutigen Tage durch Einführung H. Johannsen in Apenrade ist das Konkursver- Königliches Amtsgericht. 7 Serichtsfchreiberei des Königl. Amtsgerichts, den Aus e bmetei Toveren iür 100 kg, gültig

Hh du Seatlee Calm? P Bes | [24829] (M Mmisgeriche Bata | U) Vöhne, K Sts pg a 9 (Mater 8, m) e zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Slaa1s-Auzeiger.

l : ernannk. Das Konkursverfahren gegen den Rot Bromberg, den 15. August 1888. 1888. Ersie Glaub it is 29. September | Gottlieb Breuningex im Biegel hier f s) Konkursverfahren, Königliche Eisenbahn-Direktion Berlin, Donnerstag, den 23. August L Sedan tember 1888, Vormittags 10 Uhr. Allge- Abhaltung des Schlußtermins und Vollzug der | _ In dem Konkursverfahren über das Vermögen des als geshäftsführende Verwaltung. My, 14 D. Del I, S g, s E iti

i 3 ; Schlußvertheilun í Ï E | emc m n mv ree Vormittags 10 Uhr, am 13. Oktober 1888, | Den 18. August 1888. M ne D Em Cte Se on Dios f in. Yplge [27158] E “Dollars pr Stück 25 Msaudbriole. 1 2 E s 750) Posensche 2 1 14.10 3000 20 |105,40G . G iber: y î z ; ; : ck : i Stü x erliner C . E , , 11/4 1012000 O6 A O 1), Angus 1688. Os Seines. fermin quf ver Ln e e ereuer Vergleihs- | Stettin - SMlesisch Sächsischer Verbands- Berliner Börse vom 23. August 1888. E do. 1/1.7 13000—300[112,10G | Preußische . . 4 1/4.10 3000—30 [105,50G e " 0 A ogeriGie, Abth. I. [27269] wlttags 10 Uhr, uar Le AiSe inie, Moe Ma P é: e .ch bo h : . do. 4 |1/1.7 [3900—150 s S Wesi s V4 e E S

, Setretär. 202 : , hr, s erichte üter-Verkehr. At : j i : 31 1/1. 7 |3000—150/102,10b Sächsische E O O E A ¿,„KFonkursverfahren. : bierfelbst, Zimmer Nr. 17, anberaumt. 12099 D1. Vom 25. Angust d. Js. ab wird Amtlih festgestellte Course. 09: gan? 200 Gramm neue. 11.7 000 O | Shlibe - 4 1/4.10/3000—30 [10540G \ 8verfahren über das Vermögen des nsterburg, den 18. August 1888. der Artikel „Tabak“ in Wagenladungen im Ver- ngl. Banknoten pr. i 4 |1/4.10 3000—30 [105,50G

[27274] Konkurs-Erö in Fi 5 Umrechnungs-Säße. R A i 31! U/1L 7 (5000-—150[101'80 bz Some » Sol - nun Kaufmanns Jacob Cohn, in Firma Gebrüder : _ Eggert, kehre zwishen Hof (S. Stts. B.) ei ; nung S Le ark. 1 Gulden | Franz. Banknoten pr. 100 Fres. . . . 20, 32 1/1.7 5000—150/101,80 bz dl - Holst 10300030 1105, ava das Vermögen des ssnung. Kerner, Ne R Molger I, Cohn zu Berlin, ist, nac- | Erste Gerichtsschreiber des Königl. Amtsgerichts, i. V. den Stationen Breslau (Freib. I Märk Be bfterx Währung ch2 M 7 Gulden fü. Währung 12 Mart. Dele, A M 4 S 165,90 bz E N A 1A O S E S4 E S 8 Konfuröversahren eröffnet, die Aumeltcfrist e : ommeéne Atrangöveraleib brG resta, | 1 fentliche Vekannt iltersbach, Freiburg in Schles, Hirschberg in Gulden holl. Währ, = 170 Mark, ? Mark Banco 1,50 Nark, | do. ergulden pr. 100fl.. . . f u, Neumän./34/ 1/1.7 3000 15A 6, Baveriscbe Anl, + vers. 2000 2201107,50B das Konkursverfahren eröffnet, L E fräfti Mate Zwangsvergleih durch reMts- [27306] Oeffentliche Bekauntmachung. A Lauban, Reichenbach in Ske! und 100 Rubel = 320 Mark. E ae Raff. Ba s O M neue 3 S ¿0 O E 1/2 E S e eiger des §. 108 der Konkursorbnung auf O S E vom 6. Juli 1888 bestätigt ist, Konkursverfahren. n 0 U (ob. u. unt. Bhf) des * Bank-Dizk. ult. Sept. 198,50à,25à,75à198 64 Ostpreußische. . (34 1/1.7 /3000—75 [101,50bzG | Hambrg.St.-Nut. 32 1/2.8 2000—500[102,89bzG Prima e e E F Berlin, den 15. August 1888 E Fee iges Bestätigung des Zwangsver- | zu den 'Frachsäß E i Amsterdam I E A Russische Zollcoupons. .…. N Pommersche i 08 M E S do, St-Anl. N 1/2.11 50 00— 500 92 ] S C O , / gletchs wurde dur Beschluß des Königlichen Amts- / | e . ab- do. E ; 68 50 bz Zinsfuß der Reichsbank: Wechsel 33/9, Lomb, 35 u. T S .7 3000—75 [102,106 o. amt. St-A. 34 1/621 5000—500[102,008 Nachmittags 4 Uhr, anberaumt worden i Trzebiatowski, Gerichtsschreiber : ; i öniglihen Ämts- | gefertigt. De : F insfuß ) ) ' Land «Gr (41 000 7E I Mel Cisb Scld. 3] 1/1.7 3000—600|101,59G s : nverau ; es Köni 9 ; ; gerihts dahier vom heutige dos c 5 Brüssel u. Autwp.| 100Fre®. 80.55 bz G N Ctagts- Vabi do. Land.-Kr. 4: 3000—(ò |—, Meckl. Eisb.Schld. 32| 1/1.7 300 506 Kirchheim, E E E des Königlichen Amtsgerichts I. Abtheilung 48. vember 187 A E S E R N do. | 100 Frs. 80,26 b VOnno Lo E C MENG Posensche 3009— 200 02,90 do. cou! St-Aal. 31 1/17 3009100 S A, Ww : AIMTSgerIMt. 27272 2 A ermögen der Maria Katharin 4 : E ES S : Sfkandinav. Plätze 100 Kr. 24, Iz D e 8-9 nl 4 f 4. 10/5000—200 108,30G do. 50 200/101,80G Reuß, d Spark. | 1 50005 05,0 6 Gshr.: Oelschläger. [2] Konkursverfahren. Gütern getrennte SUeTIU von Jo iend Gel Be N Ben SICISeNERBaPNER, Kopeuhagen, M TCOIRE. 112,30G O A P 5000—200/103,80G Sähsisce 3000—75 [106,40 bz Sachf-Alt.Lv-Ob. 4 versch. 5000—100 102/90B : E Das Konkursverfahren über das Vermögen des | ring, Korbwaarenhändier, Beide in Kaisers- ge[Ga[té[lhrende Verwaltung. London E 20,46 bz Preuß. Conf. Anl. 4 | vers. 5000——150}107,30B Súsles. altlandsch. 3000—60 102,10 bz do. do. 34 versch. 5000—100/103,50bz ll O baltung des Slb t 1 aufg oben Me a “Kaise slautern ‘20° Anguft | C Stati do. 1 L : do. do. do. |34/1/4. 10 500900—200 104,40 bz do. do. : 3000—60 102,90B Sächsische St.-A. 4 11.7 1500—75 —— i Ueber das Verms A . Faltung des Schlußtermins aufgehoben worden Kaiserslautern, 20. August 1888, [27157] Vayerish-Sächsischer Verkehr. Lissabon n. Oporto! 1 Milreis 14T. S L Sts a d8IA 11.7 20001501103 75G dor IndsH.Li.A/38 N 19210 Hs E e eber das Bermögen des Kaufmanns Theodor | Berlin, den 17. Auguft 1888, : Der Gerichtsschreiber beim Königlichen Amtsgericht 11 920 DI. Für Biersendungen von Mainleus d do. |1Milreis 3M. —— do. 50 5253 624 1/4.10/3000—300[192,60bz do. do. Lit.C|3Ï S S E O 103,40 bzB | t-Schd 5 —190|102,30% do. O0. (43| 1/1, ( Z000—100|—,—

Jaroschek zu Ratibor ist am 20. August 1888 T i ‘j j ri S ofrott dei | U ) Bos |14T| 79'00 S S 2 ; ;

; ; 5 S ck00, rzebi 8 ibe Unterschrift), F nah Neichenberg gel Œ Madrid u. Barcel.| 100 Pes. [14T. | , [79,00 bz S 131 1/1. 7 3000—75 101,406 do. do. Lit.A/ i (

Nachmittags 42 Uhr, der Konkurs eröffnet. Verwalter zebtiatowski, Gerichtsschreiber (Unte [hr ft), K. Sekretär. g gelangen am 1. September d. Js. 7 04 17870bz E E E E 0 E 03 L O N O Wald.-Pyrmont. 4 | 1/1.7 3000—300|—,— Kurmarl, Sv. 2/2, E 3000—150/102,90B Württmb. 81—83/4 | vers. 2000—260|—,—

auf E des Körigli 2 its I, Abthei e ermäßigte Frachtsäß infü ; o. do. | 100 Pes. 28 E E # E M e R Abtheilung 48, 127277] R N San eng, Reds Ah N Cork S 1008 | vi L Neumärk, do. | 1,7 3000—150l —,— do. dec. C.LII. O O I 0. September 1888. An- | 5=5=,- n der Kaufmann Adolf S , ( resden, den 20. August 1888 | Paris 100 Fres. ¡09 D Oder-De:chb-Obl. 32 1/1, 7 3000—2300|—,— do. do. II. O A Preuß. Pr.-A. 5535| 1/4. | 300 st152,00G e h 4 97970 l nun Adolf Scholz’schen Kon- , den 20. Augusi 8, 13 S : Oder-De:chb-Dbl. 38 1/1, 7 Z000—aà0 | 4 9 10T:( Preuß. Pr. 99/02 1/2 SSNIA bigerversammlung den 20. September Iobn | o. ga etanntmacung,. furösade von Sactish it Termin zur Prüfung Königliche Geueraldirektion 100 Fes 80406 | Berl. Stadt-Obl. 4 versch, 5000—100 do. do er 1:7 (000—160102.00B - | Sutbej, Pr-Sh Be 1 R Vormittags 10 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin D „Kaufmann Siegfried Dresel Hier, | etragen Zugemeldeter Forderungen im Gefamit- S 100 f —,— do. do eue 32 (1/4.10/8000__76 [102,90 O G den 17. Oktobe f R D ragonerstraße 4 a, hat nah Beibringung der Ein- von 999 M91 A auf den 24. September : f N S bl3w Hlst L Qr. 5000—209[106,000 L 100 902 r 1888, Vormittags 10 Uhr, | willigung seiner Gläubiger die Einstellung U 1888, Vormittags 9 Uhr, anberaumt. 27186] Dekanutn 100 fl, 165,40 bz Breslau St-Anl. |4 1/4. 10/5000—200[104,00G E 2000200 191756 E e S3 L O A E Y ; 5000—100[101,60G a G A 00 /5000 1 , Dessau. St.Pr.A.35| 1/4. | V

Terminszimmer Nr. 7 im Landgerichtsgebäu IIlTgun Gläulk 388, Vor Ï A 40 - H d V 20. August 1888. S M e A beantragt. T E M Ht U ner Eisenbahu:Verband. N E 10T E E | 2 E Uo WftalisGe

\öniglihes Amtëgeriht. Abtheilung I, Mes | ermit bekannk gemacht, E Ea „Um kS. August d. J. treten für den Verkehr talienische Pléue| 100 Lire |10T. 30/00 bz Tharlottb. St.-A. E West AEE 5000—1001102,60G n. Sk Pr : 00

E Verlin, den 20. August 1888, mt den Eilgut-Expeditionen Frankfurt a. M M E S S Elberfeld. Obl. 77/4 |1/1. 7 5 00 —, Mstpr.rittrschIB. 5000-200 101.60 bi R A e O L

| 5000—200/101,50 bz Meininger 7 fl.-L.— j 0D)

5000—60 1101,50 bz G ne b s S 1 G 120 137.75b

t { Oldenburg. Loose/3 | 1/2. 2 37,To bz

S og

O

tr

D E

m US E A LO O LO O2 2 S

G m t

_— M 4

Lz

ck_ a ce e

r

e

c

L ch t 2E

) 3;

»1

19

de

[Ta

v

1 1 1

X

| | | | |

tro

x

D

0L ‘9 Îes

P)

ri

L

O

Lj d ) 1

UI UO if T3 H Mie Her T e H

1 08

5 T2

=C toe

j î f; ; r 7307 / c c x Lir ) 79 60 bz c (4. 7 | O A C Trzebiatowski Gerichts\{reiber [27307] Konkursv h Staatsbabnh : i s i do. ° 100 Lire 2M. E Essen St.-ODbl.IV./4 7 (3000—200]—, ej 27265 - E 8fchreiber TUTSVCtTayren. faalsvahnhof sowie Frankfurt a. M, Hessishe St. Petersburg. .| 100 R. S. 3 W. 197,50 bz : A 7 S do do. 11.34 7% Konkursverfahren. ckeé Königlichen Amtsgerichts 1. Abtheilung 49. | Das Konkursverfahren U Vermbgen des | finder im wir Frahtsäge in Kraft; außerdem M ° 00R. 195,60bs | @öuigsb. St-Anl. 4 1/4. 10 1000—200|——= l |

L C A A S Kaufmanns Ednard Dechaut zu Osterfeld M im erkehr mit der Station Freiburg- 100N. S. 193,00 bz Magdbg. St.-Anl. 35 /1/4. 10 5000—200|—,— bten Notars Heinrih Joseph Eduard S getan E wird, naddem der in den Vergleichstermine vom D da e E E | Östpreuß. Hrv,-O. 4 | 1/1. 7 2000—200/103,7CB enier wird, da die 2atlungsunfähigkei L Turêverfahren über das Vermögen des | 30. Juli 1888 angenoumene Zwangsveraglei Cie! Spezialtarife II. und Il. eine veränderte S San 2 i E Dtr (4 | ver O. 10001.500[103 60G S E ; | E 9 1063 gemacht worden ist, S Ernst Krauß, Väckers und Wirths, hier, | rechtsfräftigen Beschluß vom D Sul 1886 Bestand E statt. Nähere Auskunft ertheilen , E E E G N erse 1000u. 500 102 70B Kur-u. Neumärk. ./4 1/4, 10 3000—80 |105,E0G Niedrschl.-M.Alt. 4 1/17 | 300 E Vormittags 11 Uhr, as Konkursverfahren eröffnet. Dur l L ANNCI Des Gemeinschuldners und mit | ist, hierdurch aufgehoben, E Sen S 2040G Westpreuß. Pr.-O.|4 1/4.10/3000-——200|—,— Lauenburger . . ./4 (1/1. 7 3000—30 |=,— Stargrd-Pos. Akt. 42 1/1. | 300 05,590G Der Kassirer Seiler in Salzbronn, Gemeinde | Xorderunge nmntiher Konfurêgläubiger, welche | Osterfeld, dca 21. August 1888. ola is | O oa 1623563 | Stldv.v.BrlKfm.[44| 1/1.7 |1500—300/105,508 | Pommersche .. .|4 [1/4. 10,3000—80 1105 75 bz N | Saaralben, wird zum Konkursverwalter ernannt. Kon- L E haben, durch Beschluß vom Königliches Amtsgericht. als 9 chaft E io Bres. D i i i Gi C De A

? u 8 c A STS) : 1 ge E 8 Y c 9 M alnolR |1/A 15 ( Ñ Q 70 Rien Sommunaäal-2nt. D |

C os el luf 8 [27253] E | Ausländische Fouvs, S C über die Wahl eines anderen Verwalters, sowie über Neff, Gerichtsschreiber K. Amtsgerichts. Das Konkursverfahren über das Vermögen der | |2/187] Q D L E 3 M0

S

l

V

tot A’ I’ A’ A N A N

22 SS

v -

Se ; a e O.

O S R

do. neulnd\ch{.1I. 3 Rentenbriefe.

4 ° j / « L 0—3( E T: P i : a Dea Masfeu : U N - Vom Siaat erworbene Eisenbahnen. I H M! . o. | Le \e Ö

Tbee

1

em E

i; S ; L 7A LI1/ E » 92 906zB do. bo. Veh ult. Aug.| : i j 98,70à,90à 50 bz ie Bef t o8 (GTENR; E ; ? E a. Frgentini\Ge Gold - Anl. 5 | 1/1." 0— 09 Pes. 195,70 bz G do. do. v. 1875 44/1/4. 10] 1000—50 £ 93,904 B_ Do

die Bestellung eines Gläubigerausschusses und ein- a S Handelsfrau Maria Flierl von Lupburg wurde Rheinisch-Westfälish-Südwestdeutscher O R R E | 94/50 bz G do. do. feine 44 1/4.10 100 u. 50 £ 92,30et, bz G

tretenden Falls über die in §., 120 der Kon- | 2/208] Bekanntmachun; ; na Abhaltung des Schlußtermins mit Be‘hluß des E i Verband, O L E es L511 400 6 94,50 bzG do. Do O S O 500—20 £ 101/25 kuréordnung bezeichneten Gegenstände auf Mittwoch, . K. Amtsgerichts dahier von heute aufgehoben. Bom 20. August 1888 ab werden die in den | ; . 5 (1/1.7| 5000—500 6 193,90bz do. do, Tleine/5 | O 1009 u. 20 £ 101 5063

L. (f f R Sactrt f ; f e j e 1 8 Air ‘0. | B | 7 4G 29 16, .e e 2 : den 12. September 1888, Vormittags 9 Uhr, O Amtêgeriht Eltmann kat am Heutigen | Parsberg, 20. August 1888. Spezialtarifen 11. und 111. aufgeführten Holzsorten | Be O : N 1/1.7 500 6 33,90bz do. do. v. 1880/4 1/5. 11| 625 u. 12% Rbl. 183,10 bz" Eisenbahn-Priorxitäts-Ukticn und Obligationen. und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf | “9 oen: „Anl. |: ;

ELEE ; : j ï ; Gs 5 Sarg, Gerichts\c(reiber in Wagenladungen im Verkehce von und nah der A L S Anil 5101/5 11 1090 A6 B do do. p. ult. Aug.) 83à83,10bzB Stad Mittwoch, den 3. Oktober 1888, Vormitta 6 Ueber das Vermögen der Lederhändlers- R j Station Freiburg - Wiechre zu den in den Heften E Chinesische Staats - Anl. 54 /1/9. E 200 K 98 706 E S C E O 1000—50 £ 97, 75B E ä L S C s . M | 2. 000—®? : 98, z do. Do, V. LOOf/0 1/0, 1 . © ' Bor ati H Mey ZL| 3000-——300 M 102,10G 9 Uhr, vor dem unterzeichneten Gerichte Sei * 9000—200 Rr h | Bergis ch-Märk. III. A. B./33| 1/

cheleute Leonhard u. Therese Wifß:müller | [27279] p I, bis IV. des Tarifs für den Güterverkehr mi j __ Dân. Staats-Anl. v. 86/34 11/6.12 N 0) K 9; ' Teine 5 (1/5. 11) )0 u. 50 £ 97,90G 5 | | ? 92 10G L G : N 1 S ; : Ee y r mit / sh.- Obl. 31 9000— 95,70b Do. do. Éleine/5 (1/5. 11/ 100 u. 9 H IUD O A 300 M 102,106 anberaumt. Allen Personen, welche eine zur Konkurs- in Eltmann wird der Konkurs eröffnet. Konkursverfahren. Stationen der Badischen Staats-Eisenbahnen für die E N s D i 1590—300 A |}103,90Bbz

S n | 2 0 2 4'028 S 9 500er!5 1/5, 11 fehlen a r t E G G y 91 Aua 2 dorfurs Gan S R A ; E N A, vtische Anleihe .. 4 (1/5.11 1000—20 £ 34,80 bz B do. do. 09er d 1/5. 11 Son LA do. O J masse gehörige Sache in Vesiß baben oder zur Konkurs, | Eltmann, 21. August 1888. Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Statio Freiburg i. B. bestehenden be ) Egyptische " erotola Uz O L 4,80 bzs 00. Þ. ult. Aug.) 97,00a,60 bz 30009—! 208 masse etwas ulvie E E N Gerichts\creiberci des Kgl. Amtsgerichts. Gastwirths Max Wendriner hierselbst wird | Fcahhtsäßen abgefertigt. M N w S (t E E E Y A v. 1887 4 /4, 10] 10000—100 Rbl. [50,70B L E 2000500 Ü 101/20 E Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu leiben, auch Kollerer, Kgl. Sekretär. nach erfolgter Schlußvertbeilung hierdurch aufgeboben, Von demselben Tage ab kommen die in deu Nach- an E E P / 1000—20 £ 103,306zB », do. v. ult. Aug. E E E A 2000—500 A 104, 20G die Verpflichtung auferlegt, von dem Besitze S E Rosenberg O.-S., den 18. August 1888, trägen I. zu den Heften T. bis 111, des Tarifs für do. do. L 109 29 L 103 30 bz B Gold-Rente . . 6 !1/6, 12| 10000—-125 Rbl. 1111,50b3z E OIEN O 1500 u. 200 6 1104,60G Sache und von den Forderungen , für welche sie | 2/271] Konkursverfahren Königliches Amtsgericht. den Güterverkehr mit Stationen der Württem- N N S do. 5000er|6 1/6: 1 / —,— Berlin-Aubct b 1857 IL 4 | 1500 u. 300 4 1104,09bG fyr s e abgesonderte Befriedigung N Nr. 17 092. Das C, über das | [27251] E S ma E für Jmmendingen N H Stck| 10 2a: = 30 4 [0,90 bz do. do. v. 18845 |1/1. 1000—125 Nb, S E O 5000—500 «A 1104.00G ruch) nehmen, dem Konkursverwalter bis zum | Normg E N “S S h D. Die, lengen W. B., Pfullendorf W. B. und ZLG 88914 1/6.19| 4050--405 e [101,70v1 do. ler (1/1. : 91,00bzG O E 3000—300 S |—,— 21. September 1888 Anzei O8 Berwögen des Kaufmanns Jakob Schneller Kgl. Württ. Amtsgericht Schorndorf. Sigmaringen W. B. enthaltenen Frach!sä do. Sl.-E.-Anl. 1882/4 1/6. 12 E O Ï d O —,— Berlin-Görl. Lit. B. .# | 1/2, e E j Kaiserliches Amtsgeribt zu Saaralben, E A e Sa R O a0 Deoidden tes aris No E Gasfofes auc auf der- | Hollind Staats - Anleihe 31 10 12000_-100 f. 10150 " Orient Le 1/6, 12 1000 u, 100 R6l. P. [30,108 2061 C S . D, gez. Bru h. Freiburg en 20 U H n Dllnztg, Kaufmanns in Winterbach, | Kel@en Sendungen nah den - gleihnamigen Sta- S O O 950 Lire 91,00B j do. ] |1/1.7 | 1000 u. 100 Rbl. P. 160,298 Bor. -Ptsd.-Madb. Lit. A4 | 1/1 600 M. E irg, 20. August 1888. ist dur Beschluß vom 20. ds. Mts, nah Vollzug | lionen der Badischen Staats-Eisenba An- Ital, steucrfe. P F ; V7 ult. A1 60,10à ,20bzB | erlPtêdMgdo. Lit.A. & 1/1 : 0G 12722) Konkursverfahr E, Amilageri@tor an ausgehoben Worden, O E E do S 7 90000-1600 Frs 97:00 Doe P E. 1/5. 11, 1000 u. 100 RbI. P.166,00 bs E 105908 S ) G en, Dirrler. en 21, August 1888. Oln, den 18, August 1888, E S E : I G 10B | do. p.ult. Âug.! i 60,09 bz S E R E 00 108.00G Ueber das Vermögen der Eheleute Hanudels- | r9-5-- N Gerichtsschreiberei K. Amtsgerichts, intcgamens der betheiligten Verwaltunçen : D D pr. ult a E 96/60 bi : . Nicolai-Dbl. 14 [1/5 11/ 2900 Frs, L R A 4 E mann Jakob Woog und Karoline, geb. Klein, (77) Konfursverfahren. E Königliche Eisenbahu-Direktiou (retsrheiu.), | FovenhagenerStadt-Anl. 3}| 1/1. 7 | 1800, 900. 309 4. [98,20B E WHUG | Presl.-Schw.-Frb.Lit.H. 4 | 3000—300 f [103,90 by zu D-Ddern wird heute, am 21, August 1888, Vor- In dem Konkurêverfak E ¡ 979: E ib. St.-Anl. 86 I. ILj4 |1/1.7| 2000—400 & 184,75 bzB . Poln.Scchaß-Dbl. 4 1/4. 10| 500-100 Vil, S, O E Lit.K.| 3000—300 „J 1104,00bz ; i O 1 Q n O ? ren über das Verm [27254 M F Lissab. St.-Anl. 86 I. II. 70 : : ! el / M Nt 83, 20bzB A E S: A Dir Varibievail O _¿rôfsnet. | Kaufmanns Louis Baer, in Firma J. Slafes j / : Bekanntmachung, j 9 Luxemb. Staats-Anl, v.82 Ma O O T9 6 129 60G : Pr Anl v Bu 7 /1 - O T 167,006 N do. P O E E E Md Viura zu St. Amarin wird | zu Gieiwiz, Sculdenmasse, it zur Prüfung der Durch diesgerichtlihen Beschluß von heute wurde | Anzeigen. New-Yorker Stadt - Anl.|6 1/1. 7 | 1000 u. 500 # G. 129,6 ; E 2 ; Breslau-Warschau. . .. ___300 u E 3 September Iaag (enannt, Anmeldefrist bis | nabträglih angemeldeten Forterungen Termin guf | nhdem der am 14. Juli l. ®, angenommene [17621] do. O e h d 0 o OUU Fe. E 3000—300 A [104,25bi G 3000—300 104,40 bz

dix p H m m =

p L p pi

ANAANAAAAAYA-AA—I

A pi pr j

S

110000is

E r rot

pk rel E d

E

| |

C.

[N = l a)

p—á A * pk 7 _—

E

mm SES

J

E C E E dun

N

}

tai

D 14 5 5

E Er ADNE N

oos I

S A L N nNRB AAAZEE

N t

d

H

. p Co

A

E

Po

5 : ) \ TSB6|5 Rb. 195,203 E A un do. 1/5, 11| 1000 u. 500 § P. [106,80 bz y E v. 18608 | A Os 6 Cöln-Mindener IV. Em. S ; Sl[äubi S : ; as i : Q r i 9 s leihe Stiegl. ? i, ) u. 500 Nbl. 161,25 bz | e e s O den 0, Seen 1888, Vormittags 10 Uhr, never rechtéfrättig bestätigt ist, der Kon- | | Mage M v. E U E u 008 G 2 U E A O S. 90/8061 do. Ÿ O Em. Morgens. Offener Arrest mit A E or dem Kontg Ic en Amtsgerichte bierselbst, Zimmer B ee das Dermögen des Bo’ itors Michael = ATENTE aller eh P O] As 4500—4150 46 97,006 . Boden-Kredit ..| 100 Rbl. M. 192,99 bz A . Gm. A. D. 13, September 1888. Prüfungstermin M E e E August 1888 “Bio, E y besorgen und e, E. Gol Me 1/410 1000 1. 900 f G. 92/50 bzB i; s A 1000 N U Os Deutfch-Nord. U 3000—500 M 102,00G s T, ede 10 Uhr. I. V.: Nogier, Gerichts\chreiberei des K Amtsgerichts. h J BRANDTSGWyNAWROCKT do. do, ee A s do. Crcländ, Pfudhr. 1000 500 100 N : E N 103, 80G aiserliches Amtsgericht St, Amarin. Gerichtsshreiber des Königlichen Amtsgerichts, (L. 8) Der 4 Sekretär : f ) haber: GER ARDWVN i : E L Aug. 1/2 1000 u. 100 S Süwed, St-Anl. D. 1875 1 3000—300 S s O Marschban. L g N [27267] A E E D, Doge. nnaver: V, AWROCKI j . apicr-Henie 4 P 1677064B O mittel 4 1500 102,70G Lu vect-2Ù jen gar... A 2 E E E T e, i 29792 Z f ————— URgenIeun und Pafenfanwalf. L [d O 1/5. 11 1000 u. 100 fl. di z î U c 9 7063 Magdb. - Halberst. v. 1865 30 0 uro. e Königlich Württ, Amtogerictt Schorndorf, | (272%! Bekanntmachung, [7101 Konkursverfahren deine Wee ddes ate amin Pepe u o o 10g ron | S S d s (BIG | ha KIEA (1LT| M100 & sULED Konkurs x Eröffnung. E E er Den Nachlaß des | Das Konkursverfahren über tas Verms des | s BERLIN,W.Friederich-Str 18 | T pr. ult. Aug. E n E ' do. Hyp.-Pfbr. v.1874 41 3900—300 109,606 M s H 5 i: 3000300 “s 1104,20G Ueber das Vermögen der Kunstmühlebesiterin | y; Gl O, Herichtêvollziehers Paul Fiebig Cigarrenfabrikanten Paul Eznert i Zöoli Dei e O s do. Silber-Rente . .48/ 1/1,7| 1000 u. 100 fl. 168,50bzB do. do. v.1879 43 3000—300 & [105,00bz D Magdb.-Wittenberge . . 600 94,79G A e Wittwe, n e S l Sd Vent aur Schlußvertheilung erledigt | wird nah erfolgter A S Gutittnial a Aeltestes Berliner Patentbureaubestehtseit 1872 | A U L N CDi do. v.1878/4 E e Mai Us 68/69 gar. 600 C 103,80G SPeidetl auf der Wasenmühle, Gemeinde Ober- Gleiwi aae hierdurch aufgehoben. i S .DA 1%/1/4,10| 1009 u, 100 fl, |68,30bzG do. do. mittel 4 500 A 2, : do. 75. 76 u. 78 cv. 1000 u. 500 A |103,50G Urbach, O.-A. Schorndorf, ist am 21. August 1888, | S!eiwiß, den 18. August 1838, Zöblitz, den 20. Auguf D A | 100 l, [—— do, do, fleine/4 600 u. 300 A [102,40G A 600 6 103,80G Vormittags 113 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet i „J. V,: Rogier, N O E as E j do. Städte - Pfandbr. 45 3000—300 |—,— do, L 0 103,80G tan at ; Gerichtsschreiber des Königlid .; Königliches Amtsgericht. 3, do. pr. ult. Aug. S E E : 4 EO La C do. v. 1881 1000 u. 500 „VOG eas baser | Basep. abi Va | 14 | 20 f 8M tT51oy | Serhl-de ale. Pfandb A [ORS | niauiti-yut niSa d [1042B rungen sind bis zum 30. “Cre da [27278] Beklann!machun Alfred Lorentz NackC i ted Loose N E 1000. N 10 fl T 25BG A E D bal Aug —,— By E f s n A en, as B jur Beschluß In Folge rechtskräftigen O aas tv6 Tarif- 2c. Veränderungen Prospecte gratis. Borlin, Lindonatr. 67. | E 7 ult Aug, E S : 117 60a,25 bz do. do. 5 H Ms [1/5. 11] 400 M E L e N A 2000—300 A [101,75G A ECE ah! eine anderen Verwalters, | die Aufhebung des Konkursverfahrens ü ÿ Gi . Loose v. 1864. .|—|p.Stck| 100 u. 50 fl. [290,00 bz E 9, Þ. ulï. NUg.| i: : S do. Lit. P. L.Em. 3009—300 # |—,-— e Släubigerausschufses | Vermögen des Kanfmanns Kari Diensifercia Aue eaen Eisenbahnen do. Bodenkrd. - Pfbr./4 (1/5. 11/ 20000--200 „6 108,30bz C u do, I E O 122 der K fu aus über die in §5. 120 und | hierselbst beschlossen. Nr. 215. [17721] C G Pester Stadt-Anlcihe . (6 |1/1.7| 1000—100 fl. P. |89,30bzG do. do.P. ult. Jug 11/1 71 4000—200 r. 1103,20bz kf do. Lit B... S S er Konkursordnung bezeihneten Gegerstände | Grottkau, den 20. August 1888 : ; + Vronert do. flcine|6 | 1/1.7 O E Stockhlm. Pfdbr. v.84/85 42 1/17 L o E G do. Em. v.1873. 3000—300 6 |104,00G auf Mittwoch, den 19, September 1888, Nach- ; [27159] Vekanntmachung. 1/1. 7 | 3000—100 RbI. P. 169,20 bzB® do. do. v.1886/4 1/5, 11 2000—200 Kr. |101,10G 3000-—300 e |[104,00G

do,

y j Königliches Amtsgericht i ; Ingenieur u. Patent - Anwalt Polnische Pfandbriefe . 7 900 K do. Fm. v.1874. mitta gericht. / genie aten nwa [andre A 2000—200 Kr. 1101,10G deten Forderungen auf Samstag, den 20. Otto: | N Die dur Nachtrag 4 jum Tarifbest Nr. 1 ded Berlin, Alexanderstr, 25. e Amte Sens E zor dem Kgl. | 127275] Konkurs-Nachricht Deutsh-Polnischen Verbandes eingeführten Schnitt- D V ult, Aug.| —,— “100er f, {b00erf. +{1er109,70 bz do. D e 16/6, 12 I s G do. Em. v.1883.

orndor ißungsfaal) Termin | « D i L 17641] Raab-Graz. Präm. - Anl. 4 | 15/4. 10 [100 A6: = 150 fl. S./100,00 bz do. o. neue v. 39/4 |16/6,12 S S0 do. (Ndr\chl. Zwgb.) anberaumt. Allen Personen, welche eine zur | „F gem Konkursverfahren über das Vermögen Na Stakt Anleibe I, 4 (1/410 500 Li 9890B |kl do. do, fleine4 1/6,12| 800 u. 400 Kr. |[102,90bzG * Stra M IILINI Konkursmasse gehörige Sache in Besi haben oder e San Hermann Nell in Guben joll Vertretung Þ A TEY aller Länder werden prompt u. korrekt nachgesucht durch| Berichte über Ï n i: 1 E L 14:10 500 Sire 97,30bzG j do. do. do. 132/1/1.7 9000—900 Kr, 97,30B kl. f. Oft do O Sibbahn zur Konkursmasse etwas schuldig sind, wird auf- B ertheilung gel Masse erfolgen. inPatont- J ATÏ ENTE C, KESSELER, Patent- u. Techn. Bureau, Berlin SW. 11,| Patent- |. \ Rumän. St.- Anl., große|8 | 1/1. 7 (25000 u. 12500 Frs.|—,— Türk. Anleihe v. 1865 cv. 1 |1/3,9| 1000—20 L |[14,50bzG RechteOderufer T.Ser. cv. A E M n E Fe ver- | 6 3199 66 sind u C n Jen Prooessen. Anhaltstrasse 6, Ausführliche Prospecte gratis, Anmeldungen. do, do. mittel|8 |1/1.7| 2500 u. 1250 Frs. |104,70bz do. do.p. ult. Aug. L d i: eisten, auc) die Verpflichtung | rechtlose Konk : d ' 2 do do kleine auferlegt, von dem Besite dec Sa d re{llose Konkursforderungen. 17661 * Staats-Obli Forderungen, für welche sie aus t Satt agu Ueber den Tag der Auszahlung werde ih den en E

j iedi n Wn fy Herren Gläubigern nach abgehalte termi . T i do, kleine S alie A u 15 Septe Per 1868 me Mittheilung machen, S ertheilt M. M. ROTTEN, diplomirter Ingenieur i: do, N zeige zu machen, E U E N Guben, 19, Avgust 1888. il Q früher Dozent an der techuischen Heochschule zu Zürich. | : do. mittel Schorndorf, den 21. August 1888. Der Massen-Verwalter, P „erlin NW., Schiffbauerdamm Ne. 29a. i e A Gerichtsschreiberei des Königlichen Amtsgerichts. Hugo Jaenicke. egchaitsprinzip: Persömliche, prompte und energische Vertretung, . 0. amort.

e Etat H Et do. do. kleine Heberle. 7 [17681] G L v, 1829 C E a Bekanntmachung. U S L E

5000—200 A 1104,49G 3000—300 M E FTRI 3000—300 é I—— i 3000—300 \ /1101,00G fl.f. 300 u. 150 # F=,— 1500—300 A |——_ 5000—300 M 103,90G 5000—500 A 104,190bzB 600 —,— 600 n. 300 é |I--,— 600 S 600 M 104,25 bzG 1000 u. 500 A |—,—

Po | trèpe

ec

ti

s 3580 o. II.Ser.. . 1/1.7| 500 u. 250 Frs. (104,70b do. Loose vollg. . . .fr.|y. Stck| 400 Frs. 135,80 bz G L 1/1 7| 4000 u. 100 6 10840 bz G do. do. p.ult. Aug. 35,60à,B0 bz M N 1/1.7 490 106,40bzG do. (Egypt, Tribut)/4}|10/4. 10 | 186.40bz® 5 O C 1/6. 12 4000 6 101,25 bz do. do. p.uit. Aug | 86,10 bz N 1/6. 12 2000 M 101,25 bz Ungar. Goldrente gar. .4 | 1/1. 10000—100 f. 83,30 b¿G L Saalbabn 1/6.12 400 4. 102,00bzG Z do. do. mittel/4 ; 500 fl. 83,50B S | SHleswiger Q L 1/4,10| 16000—400 A |[94,00ebzG S R Mned [10 100 l [83,590G Thüringer VI. Serie ‘7| 3000—300 A |[104,00G 1/4.10| 4000 u. 400 M 94,20 bz G A bo. do. p.ult. Aug. 83,30A,50A,25 bz Wein Age Véa E O N 103/00G 1/3.9| 1036—111 £ 96,6068 S * Gold-Invft.-Anl. 5 |1/1.7 | 1000 u. 200 fl, G. [103,50B E b a 1/5,11| 1000 u. 100 £ |76,50G S . Papierrente 5 [1/6 1000—100 f. _ E 5 Q 12-11 100 u. 50 £ |100,10biG T Os ‘9260B | Albrechtsbahn gar. . . .|5 [1/5.11 200 Pur 83 00 bz

/ ? 100 fl. 226,90B t S c 15 s 1000. 50 É E j Et Eisenb eAul 24002120 fl. 103,256G Böhm. Nordb. Gold-Pr.|4 | 1/1,7 3000—300 # 1102,40 bz . N 1 . . «f rllle

; C : êhr [1/4.10| 1000 u. 500 A |—,—

0 L il j do. leine 120 fl. 103,25G Buschtêhrad. (Gold) Obl, 42 /4, 1 | 7 1/3.9| 100 u. 500 L 196,70bz l do. kleine 100 fl. E 4 (Gold) : A [a2 1/10 1000-10 (6B fert Gdmdr) 0200 e 00S | e yy-pt A S L O d I

/4,10 100 «. 50 £ 97,30 o. Bodenkredit . = S ‘049 . 300 - 100,75bzG 1/6. 12 1000-50 L 98'50G i do. Gold-Pfd. 10000—100 Nl. |—,— do do. | . 300 (903

es

e:

Er ESEEEEREREEECGESR E R CREEEEAREREEck N e) S

Go

- : e : t è G ; E i do. v. 1859) [27266] Bekanntmachung. Das Konkuréverfahren über das Vermögen der R P {en ‘- Angele enheiten, Muster-u. Markenschutz N L S | r} |

: / Commanditgesellschaft Friedri Cie J, : ; do do. kleine

Zur Verhandlung über den in dem M. Adinsky- | Tauperli S E Ee n P 2 { durch M? ( j / AS R BERLIN.SW\/, Telegramn-adresse: Ç 7 A e von der Handelsfrau M. Adinsky schafters, Kaufmannes Hans Friedrich owie R e firma: E Veo, L E] d Lindenstr.80 7 KommissiansrathGlaser Po, E "feine in Vorschlag gebrachten Zwangsvergleich ist auf den | dessen Ehefrau Therese, geb. Brendel, wurde

Comm C: C D C A N L E F

ostenanschläge frei und unentgeldiich® - Berlin. L O

10. September 1888, Vormittags 11 Uhr, | durch diesgerichtli | a 1 L E 7 , s U gerichtlichen Beschluß vom 18. ds,, na- ; bo. Élecine

an der hiesigen Gerichtsstelle, Zimmer Nr. 1, Termin | dem Schlußtermin abgehalten worden ift, Gua Deuck der Norddeutschen E uchdruckerei und Verlags-Anstalt, Berlin 8 E

anberaumt, zu welchem alle Betheiligten hierdurch | dungen gegen das Schlußverzeichniß und die Schluß: Berlin; Nedacteur; Riedel. Verlag der Expedition (Sol S j e v U : | 5 ; o. v,

Mrs

Taro: Ran