1909 / 2 p. 18 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Teterow. [81055]

Ina unser Handelsregister is das Erlöscen der Summa Heinrich Töas in Gr.- Wockern ein- getragen.

Teterow (Medcklbg.), 29. Dezember 1908, Großherzogliches Amtsgericht. "Traunstein. Befauntmahung. [81056]

Betreff : Aktiengesellschaft Creditbauk NRosen- heim mit dem Sie in Rosenheim.

Durch Beschluß der Generalversammlung vom 15. Juli 1908 wurde das Gesamtvermögen der Ge- [Go an die „Bayerische Handelsbank Aktiengesell- haft“ in München übertragen.

Die Gesellschaft ist infolge Dulion ohne Liquida- tion aufgelöft, die Firma erloschen.

Traunftein, den 30. Dezember 1908,

Kgl. Amtsgericht Registergericht. Trier. P beute

In unser Handelsregister Abteilung B ist heute bei der unter Nr. 2 eingetragenen Aktiengesellschaft „Rheinische Saudftein-Judustrie, Aktiengesell- schaft in Liquidation“ mit dem Sihe in Trier eingetragen worden, daß an Stelle des Albert Nader- macher der Kaufmann Heinrih Römer zu Trier zum Liquidator bestellt ist.

Trier, den 28. Dezember 1908.

Königliches Amtsgericht. Abt. 7.

Ulm, Donau. Kgl. Amtsgericht Ulm. [81058] In das Gesellschaftsfirmenregister wurde zu der

Firma Ulmer Brauerci Gesellschaft, Aktien-

gesellschaft, Siß in Ulm, eingetragen :

Dem Ernst Leyser, Braumeister, und dem Gottlob Spohn, Kaufmann, beide tin Ulm, ist Prokura in der Weise erteilt, daß dieselben berechtigt find, die Firma gemeinschaftlich zu zeichnen. |

Den 29. Dezember 1908.

Stv. Amtsrichter Rall.

Weiden. Bekanntmachung. [81059] „Gebrüder Bloch‘, Waldsassen. Die Prokura des Kaufmanns Max Weinberger in Waldsafsen ist erloshen. Derselbe ist als Gesellshafter in die offene Handelsgesellschaft eingetreten und für si allein zur Zeichnung und Vertretung der Firma befugt. Weiden, den 24. Dezember 1908. Kgl. Amtsgericht Registergericht.

Weiden. Bekanntmachuug. [81060]

Jacob Boscowiz «& Co.“, Weiden. Als weiterer Gesellschafter ist eingetreten: Albert Boëco- wiß, Kaufmann in Weiden. Derselbe if für ih L zur Vertretung und Zeihnung der Firma efugt.

Weiden, den 30.- Dezember 1908.

Kal. Amtsgeriht—Registergericht.

Weimar. (O2 In unsex Handelsregister Abt. B Bd. T Nr. 4 is: heute auf dem die „Uniou Allgemeine Deutsche Dagelvexrficherungs-Gesellschaft in Weimar“ betreffenden Folium eingetragen worden:

„Der Stellvertreter des bevollmächtigten Direktors Karl Liel in Weimar scheidet am 31. Dezember 1908 aus dieser Stellung aus; an seine Stelle tritt vom 1. Januar 1909 ab der Oberinspektor Franz von Manteuffel in Weimar.“

Weimar, den: 30. Dezember 1908.

Großherzogl. S. Amtsgericht. IV.

Werdau. [81062] Auf Blatt 731 des Handelsregisters, die Firma A. Seltmanun in WexLdau betr., ist heute ein- getragen worden: Die Fnhaberin Auguste Wilhel- mine Seltmann, geb. Solbrig, in Werdau ist aus- geschieden. Der Kistenfabrikant Hérmann Oswin Seltmann in Werdau ist Inhaber. Die Firma lautet künftig: Oswin Seltmaun. WetLdau, den 31. Dezember 1908. Königliches Amtsgericht.

WeseL [81063] In unserm Handelsregister ist heute die Firtña

Paul Haegermaun in Wesel gelö\{cht worden. Wesel, den 23. Dezember 1908.

H-R. A 61. Königliches Amtsgericht.

Wesel. [81064] In unserm Handelsregister is heute die Firma

Niederrheinische Molkerei Butter Ceutrale

Dresen «& zu Jfselburg gelöscht worden. Wesel, den 23. Dezeniber 1908,

H.-N. A 87. Königliches Amtsgericht.

Wiesbaden. Befanntmachung. [81065] In unser Handelsregister A wurde heute unter Nr. 1111 die Firma „J. E. Cohen“ mit dem Sitze în Wiesbaden, früher in Frankfurt a. M., und ‘als deren alletniger Inhaber der Kaufmann Elias Aron Cohen zu Wiesbaden eingetragen worden. Wiesbaden, den 15. Dezember 1908, Königliches Amtsgericht. 9.

Wiesbaden. Bekanntmachung. [81066] In unser Handelsregister Abt. A wurde heute unter Nr. 473 bei der Firma „Shr. Limbarth““ mit dem Siye zu Wiesbaden folgendes eingetragen: Der Ehefrau des Buchhändlers Arthur Venn, Minna geb. Dautel, zu Wiesbaden ift Prokura erteilt. Wiesbaden, den 19. Dezember 1908. Königliches Amtsgericht. Abt. 9.

Zerbst, [81067] Unter Nr. 408 des hiesigen Handelsregisters Ab-

teilung A ist bei der Firma Zöober Æ& Kramer in

Coswig heute folgendes eingetragen :

Die offene Handelszesellschaft is aufgelö#|. Der Kaufmann Otto Ktamer is aus dem Geschäft aus- geschieden. Die bisherige Firma wird von dem Kaufmann und Holzhändler Bernhard Zober in Staßfurt als alleinigem Inhaber fortgeführt.

Zerbft, den 30. Dezember 1908.

Herzogliches Amtsgericht. Zwickau, Sachsen. [81068]

Auf Blatt 43 des Hantelsregisters des vorm. Ge- rihtsamts Zwickau, die Firma Jung & Simous in Schedewitz betr.,, is heute eingetragen worden: Dem Kaufmann" August Elbel in Zwoickau ist Pro- kura erteilt, Er fann die Gesellschaft nur in Ges meinschaft mit einem anderen Prokuristen vertreten.

Zwickau, den 31, Dezember 1908.

Köntgliches Amtsgericht.

Genossenschaftsregister.

Altenburg, S.-A. [81097] IÍn das Genossenschaftsregister it heute bei Nr. 10

Ehrenuberger Spax- und Darlehnskafsén-

Vereitt, eingetragene Geuossenschaft mit un- beschräukter Haftpflicht in Ehreuberg ein- geFtageu worden, daß an Stelle des Seilers Richard ohley und des Braumeisters Richard Baeger zu Ehrenberg der Gutsbesißer Edwin Pohle zu Padiß als Stellvertreter des Vorstehers und der Maler Friedrih Heilmann zu Zshechwiß als Beisißer in den Vorstand gewählt worden sind. Altenburg, den 29. Dezember 1908. Herzogl. Amtsgericht. Abt. 1.

Altenburg, S.-A. [81098] In das Genossenschaftsregister ift heute bei Nr. 20 Läudlihe Spar- uünd Darlehnskasse Monstab, eingetragene Genoffenschaft mit beschränkter Haftpflicht, in Monftab einge- tragen worden, daß an Stelle des Gutspähters Arno Etold in Sc{hlaudiß der Gutsbesißer Arnold Kühn in Monstab in den Vorstand gewählt worden ift. Altenburg, den 30. Dezember 1908. Herzoglißes Amtsgericht. Abt. 1.

Arnswalde. 81099] In das Genossenschaftsregister ist heute bei Nr. 5 (Spar- und -Vorshußkasse zu Arnswalde, Eingetragene Genosseuschaft mit unbeschräukter Dal psliG eingetragen worden, daß die Genossen- schast durch Beschluß der Generalverjammlung vom 27. Dezember 1908 aufgelöst ist vnd der Drogist Heinrich Wolter und Brauereibefißer Dahms in Arnswalde ¡u Liquidatoren bestellt sind. Arnswalde, den 29. Dezember 1908. Köntgliches Amtsgericht.

Augustusburg, Erzgeb. (81100]

Auf Blatt 10 des hiesigen Genossenschaftsregisters, den Konsumverein für Leubêdorf und Um- gegend, e. G. m. b. H. betr., ist heute folgendes eingetragen worden:

Der unter Nr. 5 eingetragene Max Klemm ist nit mehr Mitglied des Vorstants.

Der Holzdrehsler Moriß Heym in Leubsdorf ist Mitglied des Vorstands.

Augustusburg, den 30. Dezember 1908.

Köntgliches Amtsgericht.

Bitburg. [81101]

Im Senossenschaftsregister des Spar- und Dar- léhusfkafeuvereins der Pfarrei Auw, Kreis Vitburg, e. G. m. unbeschr. H. ist heute an Stelle des Beisitzers Strehlen der Peter Koster aus

„Auw als Vorstandsmitglied eingetragen worden.

Bitburg, den 22. 12.08: Königliches Amtsgericht.

Bremerhaven. [81102] Genoffenschaftsregister.

In das Genossenschaftsregister ist am 29. Dezember 1908 eingetragen worden Kousum- und Sparver- ein: „Unterweser““, eingetrageue Genossenschaft mit: beschräuktér Daftpflicht :

Das bisherige Vorstandsmitglied Vieth \schetidet zum 31. Dezember 1908 aus dem Vorstande aus.

Fn der außerordentlihen Versammlung des Ge- nofsenshaftsrats vom 18. Oktober 1908 ift der Ge- {äftsführer Julius Gottlieb Briakmann in Geestes münde neu gewählt.

Bremerhaven, 31. Dezember 1908.

Der Gerichtsschreiber des Amtsgerichts: S(c(lingmann, Sekretär.

Bromberg. - Béfanutmachung. [81103]

In das Genössenschaftsregister ist heute bei dem Ofielsker Darlehuskafsen-Vereiu, eingetragene Genoffenschaft mit unbeschräukter Haftpflicht in Ofielsk eingetragen:

Die Genoffenschaft ist durch Beschluß der Ge- neralversammlung vom 15. November 1908 aufs gelöst. Zu Liquidatoren. sind bestellt Leopold. Otto, Rudolf Seechafer und Wenzel Kloskowski, \ämllih in Osielsk.

Bromberg, den 14. Dezember 1908.

Königliches Amtsgericht.

Bromberg. Befanntmachung. [81104]

In das Genossenschaftsregister ist heute bei dem Bromberger. Wirtschaftsverein, eiugetrageune Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht zu Bromberg eingetragen :

Durch Beschluß der Generalversammlung vom 27. November 1908 is das Statut mehrfach ge- ändert. Hermann Kaps in Bromberg is neu in den Vorstand gewählt.

Bromberg, den 17. Dezember 1908.

Königliches Amtsgericht.

Diez, [81106]

In unser Genossenschaftsregister is bei der Nr. 20, woselbst. der Jsselbach - Giershauseu - Ruppeu- roder Spar- uud Darlehuskafseuverein, ein- getragene Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht, Giershausen, eingetragen ift, heute folgender Eintrag gemaht worden :

Durch Beschluß der Generalversammlung vom 8. August 1908 ist die Genossenschaft aufgelöst worden.

Zu Liquidatoren find bestellt :

1) Andreas: Flöcker,

2) Wilhelm Beer,

3) Caspar Kaiser

in Giershausen. Diez, den 24. Dezember 1908. Königliches Amtsgeciht. T1.

Im Genossenschaftsregister is bei Nr. 3, den Kredit- & Sparverein zu Eisenberg S. A., eingetragene Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht betr., eingetragen worden :

Der Hofphotograph Jultus Dörstling ist aus dem Vorstande ausgetreten und cer Kaufmann Hermann Brodführer tin Eee, in den Vorstand gewählt.

Eisenberg, den 30. Dezember 1908,

Herzogl. Amtsgeriht. Abt. 3.

Freren. [81108]

Bei dem lavdwirtschastlichen. Consumverein eingetrageuc Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht in Schapen ist in das Genossenschasts- register Nr. 8 am 30. Dezember 1908 eingetragen, daß an Stelle des „verstorbenen Kolons Bernard Hosgus îín Schapen der [Kolon Hetnrich Schütte-

runs in Schapen in den Vorstand gewählt worden ist.

Freren, ten 30. Dezember 1908.

Königliches Amtsgericht. Fürth, Odenwald. [81109] Bekanntmachunug.!

In unser Genossenschaftsregister wurde bezügli dem Spar- & Kreditverein Fürth i/O. ein- getragene Genossenschaft mit unbeschräukter

aftpflicht eingetragen:

An Stelle des als Stellvertreter des Direktors ausgeshiedenen Adam Berg VIII. wurde Karl Neichard zu Fürth gewählt. Fürth i. O., den 30. Dezember 1908.

Gr. Hess. Amtsgericht,

Glogau. [80524]

Im Genoffenschaftsregister Nr. 65, betr. Land- wirtschaftliche Bezugs- und Absaß Genofseu- schaft e. G. m. b. H. in Glogischdorf, wurde eingetragen: Die Genossenschaft ist durch Beschluß der Generalversammlung vom 25. Oktober 1908 auf- gelöst. Zu Liquidatoren sind Bernhard Brunzel und Paul Pätold in Kl. Vorwerk bestellt.

Amtsgeriht Glogau, 28. 12, 08.

Göttingen. [81110]

Durch Statut vom 24. November 1908 is eine Genossenshaft unter der Firma „Beamteu- Wohnungsverein zu Göttingen, cingetrageue Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht, mit dem Siß in Göttingen, gebildet und heute in das Genossenschaftsregister eingetragen. Der Gegen- stand des Unternehmens ist: Grbauung und Erwerb von Häusern zum Zwecke der Beschaffung von ge- funden, prelêwerten und in gewissen Srenzen unkünd- baren Mietwohnungen für die Genossen. Die Haft- summe für jeden Geschäftsanteil ist 300 6. Jeder Genosse kann höchstens mit 10 Geschäftsanteilen bes teiligt sein. Die Bekanntmachungen der Genossen- {aft erfolgen durch die „Göttinger Zeitung" unter der Firma, falls diese Zeitung eingeht oder Ver- ôöffentlihungen in ihr unmögli werden, dur den (Deutschen Reichsauzeiger“ bis zur Bestimmung etnes andern Blattes. Die Willenserklärungen des Borstandes erfolgen durch mindestens zwei Vorstands- mitglieder, darunter muß GR der Vorsitzende oder sein Stellvertreter befinden. Die Zeichnung geschieht, indem die genannten Vorstandsmitglieder zu der Firma des Vereins ihre Namensunterschrift hinzu- fügen. Das erste Geschäftsjahr ist das Jahr 1909. Vorstandsmitglieder sind: Ernst Glsiermann, Eisen- bahnsekretär, Vorsitzender; Heinrih Kruse, Eisenbahn- assistent, Schriftführer, Stellvertreter des Vorsitenden ; Gmil Schneider, Oberpostassistent; Jultus Kolpak, Eisenbahnbetriebssekretär; Oskar Kättner, Reg.- Bausekretär; Adolf Sachse, Landesbauverwalter; Carl Saewert, Zollsekretär; sämtlich in Göttingen. Die Einfict der Liste der Gencssen ist in den Dienststunden des Gerichts jedem gestattet.

Göttingeu, den 31. Dezember 1908.

Königli®ßes Amtsgericht. 3.

Grab6w, MeckIib. [81111]

Zum hiesigen Genossenschaftsregister ist bei dem Alt-Karstädt’er Spar- und Darlehnskassen- verein e. G. m. 1. H. in Alt-Karstädt heute eingetragen : Durch Beschluß der Generalversamm- lung vom 13. Dezember 1908 is an Stelle de3 aus- scheidenden Vorsißenden im Vorstand, Erbpächters Arthur Baerwinkel in Alt-Karstädt, gewählt: zum Vorsißenden der Erbpächter Ludwig Behnke in Alt- Karstädt und als neues Vorstandemitglied ter Erb- päter Adolf Mellmann daselbst.

Grabow i. M., den 24, Dezewber 1908,

Großherzoalichßes Amtsgericht.

Gummersbhach. [81113]

In unser Genossenschaftsregister ist bei Nr. 23 Windhagener Wasserleitungsgesellschaft e. G. m, u. H. in Windhagen heute eingetragen worden: Wilhelm Viebahn sen. und Emil Kind sind aus dem Vorstand ausgeschieden. An thre Stelle sind Kaufmann Gduard Viebahn uud Anftreichermeister Es Braunschweig jr., beide in Windhagen, ge- reten.

Gummersbach, den 21. Dezember 1908,

Königliches Amtsgericht.

KarIlshasen. [81114] In unser Genossenschaftsregister ist zu Nr. 6,

LangenthalerSpar-und Darlehuskafseu-Verein

e. G. m. u. H. zu Langeuthal eingetragen, daß

an Stelle des verstorbenen Stellmachers Theodor

Busch zu Langenthal der Landwirt Theodor Alberding

zu Langenthal zum Vorstandsmitglied gewählt ist. Karlshafen, den 29. Dezember 1908.

Köntgliches Amtsgericht.

Kempten, Allgäu. Genofssenschaftsreç;istereintrag.

Sennerei-Genofsenschaft Berbruggeu, ein- getragene Genossenschaft mit unbeschräukter Haftpflicht. Mit Statut vom 22. Dezember 1908 hat fich unter vorstehender Firma und mit dem Sitze in Rutzhofev, Gde, Harbaßzhofen, eine Genossen- chaft mit unbeschränkter Haftpflicht gebildet. Zweck der Genossenschaft is die Erbauung, Ginrichtung und der Betrieb einer Senneret behufs gemeinschaft- licher Verwertung der von den Mitgliedern ein- gelieferten Mil. Der Vorstand besteht aus zwei Personen, ‘dem Geschäftsführer und dem Kassier, und zeichnet rechtsverbindlih, indem beide Mitglieder des- selben der Firma der Genossens@aft ihre Namens- unterschrift beifügen. Die Bekanntmachungen ergehen unter dec Firma der ‘Bevossenshaft mit Zeichnung des Vorftands oder des Aufsihtsrats und sind im Weiler Anzeigeblatt in Weiler zu veröffentlichen. Das Geschäftsjahr beginnt mit 1. November und endet mit 31. Oktober jeden Jahres. Das erste Geschäftsjahr umfaßt die Zeit vom Eintrage der Genossenschaft in das Genossenschaftsregister bis zum 31, Oktober 1909. Als Vorstand wurden gewählt : Xaver: Fehr, Oekonom in Rußhofen, Geschäftsführer, und Peter Schwärzler, Oekonom in Berbruggen, Kassier. Die Einsicht der Liste der Genossen isi O der Dienststunden des Gerichts jedem ge-

attet.

Kempten, den 30. Dezember 1908.

Kgl. Amtsgericht.

Leutkirch. 8. Amtsgericht Leutfirh. [81116] In das Genossenschaftsregister wurde heute zu

Nr. VI1 RNohsftoffvecein der Schuhmacher-

ivanasinnung des Vezixks Leutkirch e. G. m. +. H. eingetragen :

In der Generalversammlung vom 22, November 1908 wurde an Stelle des ausgeschiedenen Vorstands- mitglieds Alois Merk, Suhmachermeister in Leutkir, in den Vorstand als Kontrolleurx gewählt: Philipp Moll, Schuhmachermeister in Ausnang, Gde. Hofs.

Den 31. Dezertber 1908.

Oberamtsrichter Gundlach.

Lüdénscheid. Befanntmahung. [81111] In unser Genossenschaftsregister i zu Nr. 85, Gemeinnühiger Bauverein, eingetragene Ge-

[81115]

uossenschaft mit beschränkter Haftpflicht zu Halver eingetragen :

Schmied Hermann Buhmann, Stanzer Wilhelm ernholz und Fabrikant Gustav Adolf Wippermann, ämtlih zu Halver, sind aus dem Vorstand aus-

ge|hieden; an threr Stelle sind in den Vorstand ewählt: Fabrikarbeiter Ewald Nieding- zu Eichholz, onteur Wilhelm Engel zu Schalksmühle und Mechaniker Karl Hefendehl daselbst. Lüdenscheid, den 22, Dezember 1908, Königliches Amtsgericht.

Müilhausen, Els. [80531] Genoffenschaftsregister Mülhauseu i. E. In Band 1V Nr. 25 wurde heute eingetragen:

Spar- und Darlehuskasse, eingetragene Ge-

nossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht zu

Weiler, Kr. Thaun.

Das Statut daitert vom 5. Dezember 1908.

Gegenstand des Unternehmens ift:

1) die Gewährung von Darlehn an die Genossen für ihren Geshäfts- und Wirtschaftsbetrieb,

2) die Erleichterung der Geldanlage und Förde- rung des Sparsinns,

3) die gemeinshaftlihe Beschaffung von Wirt- \chaftsbedürfnifsen.

Die von der Genossenschaft ausgehenden .öffents lien Bekanntmachungen erfolgen unter der Firma der Genossenschaft, gezeihnet von zwei Vorstands- mitgliedern, und sind in der „Landwirtschaftlichen Zeitschrift für Elsaß-Lothringen“ aufzunehmen. Die Willenserklärung und Zeichnung für die Genofsen- schaft muß durch zwei Vorstandsmitglieder erfolgen, wenn fie Dritten gegenüber Nechtsverbindlichkeit haben soll. Die Zeichnung geschieht in der Weise, daß die Zeichnenden der Firma der Genossenschaft ihre Namensunterschrift beifügen.

Der Vorstand besteht aus:

1) Hetnrih Ansel, zugleich als Vereinsvorsteher,

2) Iosef Beltzung, zugleih als Stellvertreter des Vereinsvorstehers,

3) Alois Horny,

4) Karl Arnold,

5) Paul Hautberger, alle in Weiler.

Die Einsihht der Liste der Genossen i| während der Diensistunden des Gerichts jedem gestattet.

Mülhausen, den 24. Dezember 1908.

Kaiserl. Amtsgericht.

Müihausen, Els. [80532] Genossenschaftsregister Mülhausen i. E. Ina Band 1V Nr. 26 wurde heute eingetragen:

„Laudtivirtschaftskasse“/, Spar- und Darlehns-

fac, eingetragene Genoffenschast mit unbe-

schränkter Haftpflicht in Niederbuxbach.

Das Statut datiert vom 8. Dezember 1908.

Gegensiand des Unternehmens ist:

1) die Gewährung von Darlehn an die Genoffen für thren Geshäfts- und Wirtschaf18betrieb,

2) die Erleichterung der Seldanlage und Förde- rung des Sparsinns,

3) bie gemeinshaftliße Beschaffung von Wirt- s{haftsbedürfaissen,

4) der gemeinshaftlihe Absaß von landwirtschafts lien Erzeugnifsen.

Die von der Genossenschaft ausgehenden öffent- lichen Bekanntmachungen erfolgen unter der Firma der Genossenschaft, gezeichnet von zwei Vorstands9- mitgliedern, und sind in der „Landwirtschaftlichen Zeitschrift für Elsaß-Lothringen“ aufzunehmen. Die Willenserklärung und Zeichnung für die Genossenschaft muß dur zwei Vorstandemitglieder erfolgen, wenn sie Dritten gegenüber Rehtsverbindlihkeit haben soll. Die Zeichnung geschieht in der Weise, daß die

eihnenden der Firma der Genossenschaft ihre

tamens3unterschrift beifügen.

Der Vorstand besteht aus:

1) Karl Bürckló, zuglei als Vereinsvorsteber,

2) Iosef Jenn von Anton, zugleich als Stell-

vertreter des Vereinsvorstehers,

3) Arfen Efsner, alle in Niederburbach.

Die Einsicht der Liste ver Genofien ist während der Dienststunden des Gerichts jedem gestattet,

Mülhausen, den 24, Dezember 1908.

Kaiférl. Amtsgericht.

Mülhkausen, Els, [80533] MER sf en ntt oan ies Mülhausen i. E. In Band 1V Nr. 27 wurde“ heute eingetragen :

Nehtweilerer Spar- &ck& Darlehuskafseuverecin,

eingetragene Senofsenschaft mit unbeschränkter

Haftpflicht in Retzweiler.

Das Statut datiert vom 6. Dezember 1908.

Gegenstand des Unternehmens ist:

Die Hebung der Wirtschaft und des Erwerbes der Mitglieder und Durchführung aller zur Erre!|hung dieses Zweckes geeigneten Maßnahmen, insbesondere :

a. vortetlhafte Beschaffung der wirtschaftlichen Betriebsrunittel,

b. günstiger Rig der Wirtschaftserzeugnisse.

Alle öfentlihen Bekanntmachungen find, wenn sie rechtsverbindlihe Erklärungen enthalten, von min- destens 3 Vorstandsmitgliedern, unter denen ih der Bereinsvorsteher oder dessen Stellvertreter befinden muß, in andern Fällen aber vom Vereinsvorsteher zu unterzcihnen und in dem „Landwirtschaftlichen Ge- nossenschaftsblatte®* in Neuwied bekannt zu machen.

Die Willenserklärungen und Zeichnungen des Vor- tands find abzugeben von mindestens 3 Vorstands- mitgliedern, unter denen sich der Vereinsvorsteher oder dessen Stellvertreter befinden muß.

Die Zeichnung für die Genossenschaft erfolgt, in- dem der Fiima die Unterschristen der Zeichnenden hinzugeseßt werden.

Der Vorstand bestebt aus:

1) Schindelmeyer, Martin, zugleich als Vereins-

vorsteher,

2) Neiset, Emil, zugleich als Stellvertreter des

Vereinsvorstebers,

a Faffa, Iosef, Wirt,

4) Faffa, Josef, von Josef, Ackerer,

5) Bittighofer, Anton,

alle in Neßroeiler.

Die Einsicht der Liste der Genossen is während der Dienststunden des Gerichts jedem gestattet.

Mülhauseu, den24. Dezember 1908.

Kaiserl. Amtsgericht.

Verantwortlicher Redakteur: Direktor Dr. Tyrol in Charlottenburg. Verlag der Expedition (Heidrich) in Berlin.

Druck der Norddeutshen Buchdruckerei und Verlags- Anstalt Berlin SW., Wilhelmstraße Nr, 32, _

M &s

Neunte Beilage zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlich Preußishen Staatsanzeiger.

Berlin, Montag, den 4. Januar

1909.

Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels8-, Güterrehts-, Vereins-, Genofsenschafts-, Zeichen- und Musterregistern, der Urheberrehtseintragsrolle, über Warenzeichen,

Patente, Gebrauchsmuster, Konkurse sowie die

arif- und Fahrplanbekanntmachungen der Eisenbahnen enthalten sind, ersheint au in einem besonderen Blatt unter dem Titel

Zentral-Handelsregister sür das Deutsche Reich. (r. 21,

Das Zentral - Handelsregister für das Deutshe Reich erscheint in der Regel tägli. -— Dex

Das Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich kann dur alle Postanstalten, in Berlin für

Selbstabholer au dur Staatsanzeigers, SW. Wilhelmstraße 32,

Genossenschaftsregister.

Mülhausen, Els. : {80534])

Genofseuschaftsregister Mülhausen i. E.

Fn Band 1V Nr. 28 wurde heute eingetragen : Spar- und Darlehnskafse, eingetragene Ge- nossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht zu Steinbach.

Das Statut datiert vom 13. Dezember 1908.

Gegenstand des Unternehmens ist:

1) Die G:währung voa Darleha an die Genoffen für thren Geschäf18- und Wirtschaftsbetrieb,

9) die Erleichterung der Geldanlage und Förderung des Sparsinns, j ;

3) die gemeinschaftliGße Beschaffung von Wirt- \haftsbedürfnissen,

4) der gemeinshaftlih2 Abfaÿ von landwirtschaft- lihen Erzeugnissen.

Die voa der Gencssenshaft ausgehenden öffent- lihen Bekanntmachungen erfolgen unter der Firma der Genossenschaft, gezeihnet von zwei Vorstands- mitgliedern, und find in der „Landwirtschaftlichen Zeitshrist für Elsaß-Lothringen“ aufzunehmen. Die Iillenderklärung und Zeichnung für die Genossenschaft muß durch zwei Vorstandsmitglieder erfolgen, wenn se Dritten gegenüber Rehtsverbindlichkeit haben foll. Die Zeichnung ges{ieht in der Weise, daß die Zeichner den der Firma der ESenossen]haft ihre Namensunterschrift beifügen.

Der Vorstand besteht aus: -

1) Leo Reth, zugleih als Vereinsvorsteher,

2)’ Josef Dietrich. zugleich als Stellvertreter des

Bereinsvorsteßers, 3) Josef Walter, alle in Steinbach. i

Die Eio\ic@t der Liste der Genossen ist während der Dienststunden des Gerichts jedem gestattet.

Mülhausen, den 24. Dezember 1908.

Kaiserl. Amtsgericht.

Müllheim, Baden. Befan#tmachung. [81121]

Nr. 15 973. In das Genossenschaftsregister O.-Z. 28 wurde heute beim Landwirtschaf:lichen Consum und Absatvereia Sitzenkirchß E. G. m. u. H. in Sitzenkirch eingetragen :

In der Generalversammlung vom 13 Dezember 1908 ift an Stelle des ausge|hiedenen Vorstands- mitzliedes Hermann Boetsh der Landwirt Jakob Grether in Sitzenkirch in ben Vorstand gewählt worden.

Müllheim, den 22. Dezember 1908.

Großh. Amtsgericht. Naugard. [81122]

Bri der unter Nr. 22 des Genossenshaftsregisters eingetragenen lä«dlichen Spar- und Darlehns- fafse Hohen-Schöuau, eingetrageue Genofsen- schaft mit beschränkter Haftpflicht, ist einge- tragen, daß der Sih der Genossenschaft jeßt Wa1s- leben, daß das alte Statut in verschiedenen Punkten abgeändert und deshalb durch Beschluß der General- versammlung vom 10, November 1908 ein neues Statut errichtet ist

Naugard, den 19. Dezember 1908.

Königliches Amt3gericht. Norburg. [80537]

Heute wurde in das bier geführte Genofsenschafts- register das Statut des Landwirischaftlichen Be- zus êsvereinê, eingetragene Genofseuschaft mit unbeschränkter Haftpflicht zu Meeis, vom 2. Dezember 1908 eingetragen.

Gegenstand des Unternehmens ist gemeinschaftlicher E:nkauf von Verbrauchsstoffen und Gegenständen des landwirtshaftlihen Betriebes. Die Willenterklärung und Z-ichnung für die Genossenschaft muß durch zwei Vorstandsmitglieder erfolgen, wenn sie dritten gegen- über Rechtsverbindlichkeit haben soll. Die -Zeihnung aeschieht in der Weise, ‘daß die E zu der Firma der Genossenschaft ihre Namensunterschrift beifügen. Die Bekanntmachungen der Genossenschaft exfolgen unter der Firma der Genossenschaft, ge- zeGnet von zwei Vorstandsmitzliedern im landw. Wochenblatt für Sbleswig- Holstein. Der Vorstand besteht aus Mads Eriksen, Hufner, Broballig, Peter Wel Hutner, Meels, und Hans Eriksen, Hufner,

rbúll.

Die Einsiht in die Liste der Genossen während der Diensistunden des Gerichts ist jedem gestattet.

Norburg, den 23. Dezember 1908.

Königliches Amt3aericht. Oberweissbach. [80205]

Im Genossenscha|tsregisler if Heute zu Nr. 6: irma Konsumverein Fahhütte, eingetragene

enossenschaft mit beschränkter Haftpflicht, ein- getragen worden: § 53 Abs. 1 des Statuts ift derart abeändert worden, daß das Kalenderjahr in 2 Ge- shäftsjahre geteilt worden ist; das erste Geschäft» jahr [läuft vom 1. Oltober bis 31. März, das zweite vom 1. April bis 30. September.

Oberweisßtbach, den 21. Dezember 1908,

Fürstlihes Amtsgericht. Ohlau. [81124]

Ina unser Genossenschaftsregister ist bei der unter tr, 7 eingetrazenen Genossenschaft „VBergel- Ottag’er Darlehnskasseuverein, eingetragene Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflichi“/ beüte etngetragen w-rden, daß an Stelle des aus- eshiedenen Bauergutsbesiters Paul Miserre in Bergel der Bauergutsbesipger Gottlieb Berger in Bergel in den Vorstand gewählt ift,

Ohlau, den 23. Vezember 1908,

Köntgliches Amtsgericht.

Ottmachau. [81125]

Bei dem unter Nr. 15 des hiesigen Genossen- shaftsregisters eingetragenen Woitßer Spar- und

die Königliche N A Qntien Reichsanzeigers und Königlich Preußischen

| Darlchuskafsenverein, eingetragene Genofseu- | schaft mit unbeschräukter Haftpflichi in Woit, ist heute folgendes eingetragen worden: Der Bauer- autsbesigec Paul Kunze aus Woig is aus dem Vorstand ausgeschieden und an "eine Stelle der Wirtschaftöbesizer Karl Gröhl in Woiy in den Borftand gewählt.

Ottmachau, den 22. Dezember 1908.

Königl. Amtsçeriht. Ottmachana. [81126

Bei dem unter Nr. 5 des hiesigen Genossenschaf!s- registers eingetragenenShwamwelwizer Darlehns- Fossenverein, eingetragene Genossenshaft mit unbeschränkter Haftpflicht, in Schwammelwiß ist heute folgendes eingetragen worden :

Der Hauptlehrer Eustahius Bartsh aus Sch{hwammelwihz ist aus dem Vorstande ausgeschieden und an seine Stelle der Bauergutsbesiger Josef Thanheuser aus Schwammelwiz in den Vorstand gewählt.

Ottmachau, den 23. Dezember 1908.

Königl. Amtsgericht. Fasseunhoim. [81127]

Bei dem Vorschußverein zu Passenheim eingetragene Penossenschaft mit unbeshräukter Haftpflicht ist heute in das Genossenschaftsregister eingcetrazen:

Der Amtsgerichtsassistent Anton Jablonski in Passenheim ist endgültig zum Kontrolleur gewählt worden.

Pafsenheim, den 14. Dezember 1938,

Köniolich-s Amtsaericht.

Pförten. [81128] Beim Strega’er Darlehuskafseuverein ein- getragen? Geuosseuschaft mit unves{ränkter Saftpflicht, in Etrega Nr. 1 des Genossen- \chaftsregisters ist eingetragen worden :

Der Bauer Friedrich Dietrich is aus dem Vor- stande ausgetreten und an seine Stelle der Gärtner August Mathe als Verein8vor}teher getreten.

Pförten, den 28 Dezember 1908.

Königliches Amtagericht.

Prausuitz, Wz. Breslau. [79449]

In unser Genossenschaftsregister ist bei Nr. 2: Spar- und Darlehuskafse eingetragene Ge- nossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht zu Groß Kashüß heute das Folgende eingetragen worden : Eduard Tiroke, Landwirt zu Groß Kashüt, und Karl Wiersia, Schmiedemeister zu Herrnkaschüt, sind avs dem Vorstande aus8geschieden; an ihre Stelle siad Paul Bengner, Bauer zu Groß Kaschüt, und Paul Leuschner, Müllermeister zu Herrnkaschüß, getreten.

Prausuitz, 21. Dezember 1908. Amtsgericht.

Prettin. 181129]

In unser Genossenschaftsregister ift heute bei Nr. 2, Mo'kereigenossenschastund landwirtschaftlicher Konsumverein Plosfig, eingetragene Peuofsen- schast mit beschränkter Haftpflicht, an Stelle des ausgeschiedenen Landwirts #Friedrich Wilhelm Däumichen der Lanktwtirt Johannes Däumichen in Plossig als Vorstandsmitglied eingetragen.

P: ettiu, 29. Dezember 1908.

Königliches Amtsgericht.

Prüm. Vekanntmachuug. [81130]

Fn das Genossenschaftsrezister ist heute bei Nr. 1, Gondeubretier Spar und Darlehuskafsen- verein eingetragene Geuosseuschaft mit unbe- IMERRTIEn Haftpflicht in Gondeubrett, eingetragen worden :

Jakob Schröder und Hubert Leuschen sind aus dem Vorstand ausgeschieden und an deren Stelle Nikolaus K: auf, Ackerec, und Johann Bernhard Leuschen, Ack&erer und Wirt, beide in Gondenbrett, in den Vor- stand gewählt.

Prüm, den 24. Dezember 1908.

Königliches Amtsgericht.

Pudewitz. Befanntmahung. [81131] Bei Nr. 11 des Geo-ossenschaftsregisters Rolni®, Einkaufs- und UAbsatzverein, eingetragene Genossenschaft mit beschräukter Haftpflicht in Kostschiu, is eingetragen worden, daß der Kauf- mann Stefan Pawtowßki aus dem Vorstand aus- aeshieden und an seine St-lle der Ritt-rgutsbesizer Michael y. Sokolnizki in Tarnowo getreten ist. Pudzewitz, den 28. Dezember 1908. Königliches Amtsgericht.

Radolfzell. Genoffrnshafisregister. [78756] In das Genossenschaftsregister ist bei D.-Z. 3 (Band 11), Spar- uud Consumverein Gott- madingen uud Umgegend E. Genu. m. b. H. in Gottmadingen, eingetragen worden: Richard Trummer it aus dem Vorstand ausgeschieden und an seine Stelle Ludwig Stetner, Dreher in Gott- madingen, in den Vorssand gewählt. Radolfzell, den 19. Dezember 1908. Sröfih. Amtsgericht.

Regensburg. Befauntmachung. [80209]

In das Genossenschaftêregister des Kal. Amtsgerichts Hemau wurde heute etne Genossenschaft unter der Firma: „Darlehenskassenverein Kemnathen, eingetragene Geuosseuschaft mit uabeschränkter Le tpflichi“ eingetragen, welhe thren Siß in

¿mngthen hat. Das Statut wurde erriht:t am 13, Dezember 1908. Gegenstand des Unternehmens ist der Betrieb cines Spar- und Darlehensgeschäfts zu dem Zwecke, den Vereinsmitgliedern 1) die zu ihrem Geschäfts- und Wirtshaftöbetriebe nötigen Geldmittel zu beschaffen, 2) die Anlage ihrec Gelder zu erlelWtern, 3) den Verkauf ihrer landwirtschaft- lihen Erzeugnisse und den Bezug von ihrer Natur nach aus\chließlich für den landwirtschaftlichen Betrieb

Bezugspreis beträgt L 4 80 Insertionspreis für den Raum bestimmten Waren zu hewirlken und 4) Maschinen, Geräte und andere Gegenstände des landwirtschast- lihen Betriebes zu beschaffen und zur Benüßzung zu überlassen. Der Vorstand besteht aus 5 Mitgliedern ; die rehtsverbindlihe Zeihnung für den Verein çe- schieht in der Weise, daß mindestens dret Vorstands- mitglieder zu der Firma des Vereins ihre Namens- unterschrift hinzufügen. Die Bekanntmachungen er- folgen unter der Firma des Vereins, mindestens yon dret Vorstandsmitgltedern unterzeichnet, im „Bayeri- schen Bauernblatt in München*. Die derzeitigen Mit- glieder des Vorstands sind: 1) Staudtgl, Karl, zuglei Vereinsvorsteher, 2) Lederer, Ludwig, zugleich Stellvertreter des Vorstehers, 3) Vögerl, Jakob, 4) Wittl, Iosef, diese sämtlich in Kemnathen, 5) Werner, Anton, in Allersfelden. Die Einsicht der Liste der Genossen ist während der Dienststunden des Gerichts jedem gestattet. Regensburg, den 28. Dezember 1908. Kgl. Amtageriht Regensburg.

Sanlsetd, OSstpr. / [81133}

In unser Genossenschaftsregister ist bei der Genofsen- haft Schuellwalder Darlehnskaf}en - Vereia (Nr. 2 des Registers) heute eingetragen worden:

An Stelle des ausgeschiedenen Vereinevorslehers August Nadolny is Pfarrer Arthur Pokern als NBereinsvorsteher in den Vorstand gewählt.

Saalfeld, Oftpr., den 21. Dezember 1908.

Königliches Amteger:cht.

Salzwedel. [81134]

In unser Genessenschaftsregister Nr. 20 ift bei der Firma „Ländiiche Spar- und Darlehuskaf}e Wallstawe, eingetragene Lenossenschaft mit beschräufter Haftpflih“ mit dem Sitze in Weallftawe heute eingetrag-n: An Stelle der aus- aeshiedenen Vorstznd2mitglieder Rudolf Mumme und Friedrich Peters sind Otto Woltersdorf und Hermann Schulze, beide tn Wallstw-, in den Vor- stand gewählt

Salzwedel, den 29. Dezember 1908.

Königliches Amtsgericht.

Schönberg, Mecklb. [81135]

Bei dem Carlower Spar- und Darlehns- fassen- Verein e. G. m. u. H. in Carlow ist ins Genossenschaftsregister eingetragen, daß in der Generalversammlung vom 29. November 1908 an Stelle der saßungsmäßig mit Ende des Jahres aus dem Vorstand ausscheidenden Mitglieder: Schulze Joachim Hartmann, Demern, und Gastwirt Wilbelm Beckmann, Carlow, zu Vorstandsmitgliedern: Gast- wirt Wilhelm B-eckmann, Carlow, wiedergewählt und Havswirt Wilhelm Bruhn, Carlow, neugewählt worden sind.

Schönberg (Meckeckl.), den 30. Dezember 1908. Großherzoglihes Amtsgericht. Solingen. [79452] Gintragung in das Genossenschaftsregister Nr. 3, Laudwirthschaftlice VBezugs- «& Absatz-Ge- nossenschaft eingetragene Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht, Wald: Die Vertretungs- befugnis des August Hassel zu Wald und des Friedrich Pannhorst zu Ketzberg ift beendigt. Zu Vorstandsmitgliedern sind neu gewählt: Heinrich Hackler, Landwirt in Kraus n, Wilhelm Lombeck,

Landwirt in Vogelsang. Solingen, den 19. Dezember 1908. Königliches Amtsgericht. VT.

Tilsit. Bekanntmachung. [81139]

Im Genossenschaftsregister ist bei der unter Nr. 10 eingetragenen Genossenshaft „Plaschkexe Spar- uud Darlehusfafsseuverein, eingetragene Ge- nossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht“ eingetragen worden, daf an Stelle des aus dem Vorstande ausgeschiedenen Lehrers ‘Eduard Kallweit der Besißer Jons JurksFat aus Bruchhdöfen in den Vorstand gewählt ist.

Tilfit, den 28. Dezember 1908,

Königliches Amtsgericht.

Zwingenberg, Wessen. Bekanntmachung.

In der Generalversammlung vom 8. November 1908 der Spar- und Darlehnskasse, E. G. m. u. H. in Beedeukirchen wurde das augeschiedene Vorstandsmitglied Peter Plößer in Shmal Beerbach wieder- und für das au®geschiedene Vorstandsmitglied Balthaser Bauer tn Wurzelbach Philipp Andreas Hechler in Beedenkirhen als Vorstandsmitglied neu gewählt.

Zwingenberg, den 22. Dezember 1908.

Großh. Hess. Amtsgericht.

[79929]

Musterregister.

(Die ausländischen Muster werden unter Leipzig veröffentlicht.)

Altenburg, S.- A- [80806] In das Musterregister ist eingetragen worden : Nr. 155, Firma Fischer & Fuchs in Alten-

bura. 5 Muster für Wagenborten, offen, Muster

für Flächenerzeugnisse, Fabriknummern 1423, 1497,

2361, 2362, 2365, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet

am 28. Dezember 1908, Nachmittags 4 Uhr.

Altenburg, den 31. Dezember 1908.

Herzogl. Amtsgeriht. Abt, 1.

Bamberg. [80802] Eintrag ins Must*rregister betr.

1) Unter Nr. 300 rourde- eingetragen: Firma „Eduard Liebmanunu““, Porzellanfabrik in Schney, 1 offenes Kisten, enthaltend 2 Muster für plastishe Erzeugnisse, näwlich 1 Aschenschale,

Nr. 197, und 1 Zahnstocherhalter, Nr. 196, beide

2 für das Vierteljahr. einer Drullzeile §6 „K.

-—- Einzelne Nummern kosten 20 H.

N

Lustshiff darstellend, in vershiedenen dekorativen Ausführungen, S{hußfrist 3 Jahre, angemeldet am 1. Dezember 1908, Vorm. 9 h.;

2) unter 301 wurde eingetragen: Dieselbe Firma, 1 offenes Kistchen, enthaltend 8 Muster für Flähhen- erzeugnisse, nach eigenem Verfahren hergestellte Dekore. Nrn. 766, 764, 762, 770, 757, 755, 769 und 777, Sch{ußfrist 3 Jahre, angemeldet am 13. De- ¡ember 1908, Vorm. 9 h.;

3) unter Nrn. 247 und 249 wurde eingetragen bei der Firma: „Bleicherei- Färberei- und Appretur- Austalt Bamberg, Aktiengesellschaft in Baus berg, die Verlängerung der Schußfeiit auf 15 Jahre für die am 23. April und 4. Mai 1906, je Nachm. 2} h., angemeldeten Flächenmuster, Fabrik - Nrn. 314, 342 und 343, angemeldet am 17. De- zember 1908, Vorm. 11# h.

MVambverg, den 31. Dezember 1908.

K. Amt3gerit.

Bergheim, Erft. [80813]

In das Musterregister ist für die Firma Rhei- nische Linoleumwerke Bedburg, Aktiengesell- schaft zu Vedburg, eingetragen worden :

Nr. 106. Angemeldet am 18. Dezember 1908, Vormittags 10 Uhr 35 Minuten, ein versiegeltes Paket, enthaltend je ein Inlaibflähenmuster, Nrn. 306 und 6001 b, sowie je ein Druckflähenmuster, Nrn. 582 und 587, Flächenerzeugnisse, Schußfrist drei Jahre.

Nr. 107. Angemeldet am 24. Dezember 1908, Vormittags 10 Uhr 35 Minuten, ein versiegeltes Paket, enthaltend sechs neue Flächenmuster sowie eine Borde für Wandbekleidung (Lincrustarelief. Tapeten), bezeichnet mit den Nummern 976 mit Borde 976 x, 977, 978, 979, 980 und 985, Flächenerzeugnisse, Schuhfrist drei Jahre.

Bergheim, den 31. Dezember 1908.

Königliches Amtsgericht.

Caszel. [80811]

In das Musterregister ist eingetragen:

Nr. 302, Figurenfabrikaut Nomolo Carli, Caffel, Abbiidung weiter Modelle: Büste des Kron- prinzen Friedrich Wilhelm und Büste der Kron- prinzessin Cectlie, Modelle für plastische Erzeugnisse, ofen, Fabrik-Nrn. 201, 202, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 30. Dezember 1998, Nachmittags 12 Uhr 35 Minuten.

Cassel, den 10. Dezember 1908.

Kul. Amtsgericht. Abt. X[II.

E helebenm. [80803] In das Musterregisier ist eingetragen : Nr. 1. Kaufmaun Adolf Vogt in Ebeleben, 3 Muster für Vogelkäfige, versiegelt, Muster für plastishe Erzeugnisse, Fabrikationsnummern 1, 2, 12 und 15, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 18. Dezember 1908, Vormittags 11 Uhr 40 Min. Ebeleben, den 31. Dezember 1908.

Fürstl. Schwarzb. Amtsgericht. Gerresheim. [80814] j In unfer Musterregister rourde folgendes einge- ragen :

Nr. 90. Firma M. C. Burchharß «& Co., Erkrath, ein 3 mal versiegeltes Paket mit 2 Mustern für Sofabezug, Fabriknummer Dessin 4237 U, Sty, Dessia 4237 H, Lehne, Flächenerzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 23. Dezember 1908, Vors mittags 10 Uhr 35 Minuten.

Gerresheim, den 23. Dezember 1908.

Königliches Amtsgericht. Hagen, Westf. [80816]

In unser Musterregister ist heute bezgl. des von dem Schloßfabrikauten F. W. Lüling zu Vol- marstein am 30. November 1905 angemeldeten Musters Vorhangschloß mit besonders geformtem Messingschilde, Geschäftsnummer 185 eingetragen : Die Schutzfrist ist um 7 Jahr verlängert.

Hageu i. W., den 3. Dezember 1908.

Königliches Amt3geriht.

Herford. [80815]

In dos Musterregister ist heute etnoetragen:

Nr. 122. Wilhelm Menckhoff, in Firma Herforder Leineuverein Wilhelm Menckhoff in Herford, 33 Muster für Zimmerdekorationen, versiegelt, Fabrikaummern 1, 11, 12, 14, 15, 16, 17, 19, 20, 22, 24, 26, 29, 30, 31, 32, 33, 2&4 95, 38, 40, 41, 42, 43, 44, 45, 46, 47, 48, 49 und Niga, Reval, Varna, Flächenerzeugnisse, Schußfrist drei Jahre, angemeldet am 23. Dezember 1908, Vormittags 10 Uhr.

Herford, den 28. Dezember 1908.

Königliches Amtsgericht.

Hildesheim. {80800]

Im Musterregister is eingetragen :

Nr. 63: Architekt Helfried Küfthardt in Hildesheim, 47 Modelle für Grabdenkmäler, offen, Geschäftsnummern 1—25 und 29—50, plastische Er- ¡eunitsse, Sugirist 3 Jahre, angemeldet am 14. De- zember 1908, Vormittags 10 Ubr 45 Min.

Amtsgericht Hildesheim.

Lahr, Baden. [80797]

Sn Musterregister wurde eingetragen :

Am 15. Dezember 1908 unter O.-Z. 343: Firma Hermann Pfaff in Lahr, angemeldet am 10. De- zember 1908, Vormittags 104 Uhr, ein versiegeltes Kuvert, enthaltend ein Muster für einen Brieskopf,

Faßriknummer 17504, Flächenerzeugnis, Schußfrist

drei Jahre. An 17. Dezember 1908 unter O.-Z. 344: Hein-

rich Caroli in Lahr, angemeldet am 15 Dezember 1908, Nachmittags 5 Uhr, ein versiegeltes Paket, ent- haltend 2 Zierstie, 5 Etiketten und Pelotenzeich- nungen, Fabriknummer 23, Fläthenerzeugnts, Shuh- frist sieben Jahre.

Lahr, den 30. Dezember 1908, Gr. Amtsgericht.