1909 / 3 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

\ 1 7 j j

Î f

t

Braucreigesellschaff vormats 9. Moninger: “E E E E E C O

17/9 1908. Brauereigescllshaft vormals S. Moninger, Aktiengesellschaft, Karlsruhe.

Brauerei und Restauration.

11/12 1908. G.: 16 a.

5/10 1908. F. Wagen- seil, Bierbrauerei zum grünen Vaum, Aalen. 11/12 1908. G.: Bier- brauerei. W.: Biere.

Beschr.

26 b. 113 032.

22/9 1908.

fe F. A. Jfserstedt, Elberfeld. S Ma arine bu und Großhandel. Butt Margarine, Käse, Milch und Milchpräparate, Speisr-

26 hb.

113027.

In der Brauerei (7a - auf Haschen gefüllt. ÿ

2

p)

N

W.: Bier. 113 029.

Grü nbaumb rauerei Î Wagensei |

A4 & Il o

E 4E e L Zoe

AOMCN Dre

0:A 5 ene r. L) Fg f Z C ;

B. 17 321.

E r

W. 9497,

U

E

Lim T: Lun

f ck j is âäfser, Kübel, Eimer, 17 348. | feite, Speiseôle, Talg. Kisten, Fässer, / Cte Kartonnagen, Drucksachen.

Cobu-

Bergisch- Märkische Margarine-

15/10 1908,

11/12 1908. 11/12 1908

W.: Butter,

113033,

Katmos

G : gläser und Feldsteher Beschr.

113031, R. 10 230,

Dresden.

A. RNodeustock, Dre ODpern-

Fa. 2 :

Optische Anstalt.

G. 8807,

Aochfeinster

“E ) \CHICAT

federn- und Schreibmatertalienfabrik sowie Importge|chäft.

32.

113 035,

SCMUTZ MARKE

F

l

Q

N

d E E rp DIE IAED A Tite E C d A Bas A en v2 P A Ed K M E M" M e Q Oa Derr 0D» M Mid Drn j

PLUMES MÉTALLIOUES POUR 2 L'ECRITURE TURQUE 22,

08 ÁS Birr, ANGLETERRE |

(S ah S : e T La Az e E

e c S D ,

D @ S d El L ÉDE g T E as D. Der

A TEN (6G R

C So O D S

A 4

BEPSTTZI E, f; Y D

era

S A

o S1 e e \

113 036.

&

G

au

R O I TEE + = D L d De

\5 S S A X

o A 2 (ad ee R SOMMERVILLE & C0

_IMGPBTBRRE.

11/12 1908. G.: Shreib-

n e Filiale Berlin), Berlin, 25/7 1908. Perry & Co., Limited (Filiale E, Gtablibribfedzca, v Me 1: BAE

{s Az rz X;

AIIEIINHHVAM BITN E

113 037. P. 6611,

C

A F 7 (D: T4 ey

242 NEPAa j

K Co N: 935 C

Cr ZECZEATEZTIIT I E T K T E

E E at Mini

(F RAHTEN ari) COMMEPBUNbu @

»

4 AJIA KA

R S E L

Ee

(F TEEENNX T XX L L X L N ILLL I LL 3 3X

: P (O S)

113 038. P. 6612.

T)

M6 A Bis

waren, Waren aus Neusilber, Britannia und ähnlichen Metallegierungen, ete und unechte

Schmucksachen. Wachs, Leuchtstoffe, technishe Oele und Fette.

Aerztliche und gesundheitlihe Instrumente und Geräte, Bandagen. Porzellan, Ton, Glas, Glimmer und Waren

daraus. Stärke und Stärkepräparate, Fleckentfer-

nungsmittel, Nostshußmittel, Pußt- und Polier- mittel (auêgenommen für Leder), Schleifmittel. Zündwaren, Zündhölzer.

1183 039, N. 4013-

Veilehen-Glycerin-Seife

„CONCURRENZLOS”

ist nur aus den allerbesten Materialien mit wirk- Hch bohem Glycerla-Gehalt hergestellt und mit angenehmenm, baltbarem Parfum versehen. Sie ist garantiert rein, daher Außerst mild im Ge- brauch und kann als Toiletteseife jedermann, namentlich auch Kindern und Personen mit zarter Haut, empfohlen werden.

Die wohltätige Wirkung des Glycèrins ist durch die ersten Autoritäten auf dem Gebiete der Heilpflege langst anerkannt Als ein un- fehlbares Mittel gegen Sprünge und Risse der Haut, verleiht und erbält es dieser eine auf- fallende Geschmeidigkeit und ein schönes, frisches Aussehen.

Da sich nun in einer s0 vorzüglichen Toiletteseife wie der vorliegenden die bervor- ragenden Wirkungen des Glycerins verstörkt äußern, 80 besitzt meine Blumen-Glycerinseïfe „Concurrenzlos“ die beilenden und wohltätigen Eigenschaften des Glycerinsin höchstern Grade

Um stets des gleichen, guten Fabrikats Sicher zu sein, achte man beim Einkauf darauf, daß ein jedes Stück den Namen des allei nigen Fabrikanten trägt, nämlich

E. AUMANN Otifen-und Parfumene-fabrik, Offenbach.

4/4 1908. Fa. G. Naumann, Offenbach a. M. 11/12 1908. G.: Seifen- und Parfümerie-Fabrik. W.: Seifen, Waschmittel, Parfümerien und Toilette- mittel. Beschr.

11308, P. 55983.

und der Nägel. mittel, Schmier-, infektionsmittel.

Moschus, Ambra, rinde, Quillajarinde,

Tier: und Pflanzenvertilgungs- Puß- vnd Nostshuzmittel, Des- RNäucherpulver, FHäutherpapier. Zibet, Tonkabc hnen, Harze, China- Beilchenwurzel, Anethol, Cumarin, Heliotropin, Vanillin, Ceresin, Vaseline, E@lyzerin, Nizinusöl, Sefamöl, Talkum, Menthol, orax, - Säuren, Calctumcarbonat. Waschflecken, Tollettegeräte, Schwämme, Zahnbürsten, Kopf- bürsten, Kämme. Phantasi-. Kartonnagen aus Papier- kartons, desgl. mt Setde, Plüsch oder anderen Stoffen. Kassetten aus Holz, Aluminium, Zelluloid, teilweise mit Seide, Plüsch oder anderen Stoffen ausgestattet. Holzkasten. Nippsachen aus Terrakotta sowte aus Bronze, Altsilber und anderen Metallen. Etiketten in Chromolithographie oder in Buchdruck, Abzieh- Etiketten. Glaéflashen aus cinfachem, ge- preßtew, geshlifferem, farbigem, bemaltem oder ver- goldetem Glas. sowte aus Milchglas, und mit Bast umflohtene Glaëflaschen. Büchsen, Dosen aus Ble, Holz, Milchglas, Steingut, Porzellan, Britannia, Nielblech oder Aluminium. Glacéleder, Goldschlägerhäuthen. Korke, Sprißtkorke, Tropf- korke aus Zinn mit Korkeinlaze. Stanniol, Seiden- faden, Seitenband, Seidenquasten, Seidenstoffe, Scchnürchen, Garne. Parfümköcher in verschiedenen ormen aus Papier oder Metall. Pappkartons, Pappen, - Papier einschließli Phantasiepapter, Faltshahteln. Zinntuben. Berstäuber aus Metall fowie aus Glas und Gummt. 37, 113 044, 23/6 1908. Concordiahütte vorm. Gebr. Lossen, Actien- Gesellschaft, Engers a. Nh. 11/12 1908. A G.: Hothöfen, (J þ

C. S189,

Eifengieß:reien, Stahlform- gießzre}, meha- nishe Werkstätten, Emaillierwerk, Vernickelungs- anftalt.

W.: Zement.

42, Ee 3/1 1908.

Deutsch- natioualer Hand- lungsgehilfen - Ver- band, Hamburg. 11/12

1908, Verlags-

M ekzt Fa Ad T1 FAR

Ÿ CONCORDIAHÜTTE

vorm. GEBR, LOSSEN

D. 6928.

Carmen Sylva

[/3 1907. Firft American Perfumery Oja G. m. b. $S., Hamburg. 11/12 1908. G. : Par- fümerite-, Toilette- und tehnische Seifenhandlung E Exportgeschäft. W, :

2, Tier- und Pflanzenvertilgungsmittel, Des- infektionsmittel, Konfervierungsmittel für Lebensmittel.

3a. Friseurarbeiten.

9. Bürsten, Pinsel, Kämme, Schwämme, Toilette- geräte, Pußmaterial.

6. Chemische Produkte für industrielle Zwette.

13, Firnifse, Lacke, Beizen, Wichse, Lederpußtz- und Lederkonservierungsmittel, Bohnermasse. . Wachs, Leuchtstoff -, tehnisdhe Oele und Fette. Aerztlihe und gesundheitli&e Apparate, In- strumente und Geräte, Bandagen. o Porz:llan, Ton, Glas, Glimmer.

Stärke und Stärkepräparate, Farbzusäße zur

und Sortimentsbuch- handlung, Vertrieb yon Gebrauchsgegenständen und Verbandsabzeich-n far die Handlungsgehilfen,

Kl, 5, Bürstenwaren, Toilettegeräte.

9 b. Messerschmiede- waren.

s. Emaillierte und verzinnte Waren. 16 b. Spirituosen. 17. Leonishe Waren. 19. Schirme, Stôöe, Neisegeräte. 28. Photographishe und Drudckereierzeugnisse, Schilder, Buchstaben, Drukstôcke, Kunsft- gegenstände. Glas, Bänder, Stickereien. Täschner- und Lederwaren. Modellierwaren, Bureau- und Kontorgeräte, Lehrmittel. 38. Zigarettenpapier. 39, Teppiche, Fahnen.

29, 30. 31. 32,

Wäsche, Fleckenentfecnungsmittel, Nostschuß- mittel, Puß- und Poliermittel (ausge- nommen für Leder), Schleifmittel. Zündwaren, Zündbslzer. 113042, Sch. 10 510.

l-Reini

21/0 10A E H. Schrader, Hamburg, Vornerlandstr. 134. 11/12 1908. G. : Vertrieb von chemishen Produkten. W.: Chemishe Pro- dukte für industrielle Zwee, Pußtz- und Polter- mittel für Metallwaren.

Lampen Qu. Kronen Schaufengtergestella uw

H.Schrader's Idea

O En uno E o 113046, M. 11295,

Hub olk

Konstruktionen

18/10 1907. Maschineubau-Ansftalt Humboldt, Kalk b. Cöln. 11/12 1908, G.: Maschinenfabrik, Eisen- und Metallgießerei, Kesselshmiede, Eisens konstruktionen und Brückenbau einshließlich Fabrik für gelohte Blehe. W.: Maschinen und Apparate zur Kohlenaufbereilung und jur Erzaufbereitung, Müllaufbereitungs- und Müllverbrennungsap arate; Müßhlen, Kaet- und Mischmaschinen, tegelma inen, Faßpackmaschinen, Windseparatoren, Maschinen und Apparate zur Gummifabrikation; Maschinen und Apparate für Zelluloidfabriken; Oefen für die Draht- industrie; Apparate für die chemische Judustrie, Fördermaschinen und Fördereinrihtungen, pneu- matische Gesteinbohranlagen, Tiefbobrapparate, Koksausdrückmaschinen, Zellulosenkocher, Kupolöfen, Hochbehälter, Zinkshmelzpfannen; Apparate zur

Zuer-Industrie, Vulkanisier- und Imprägnierkessel, Kugelkoher für Papierfabrik -n: Apparate zum

3b L113 049,

„Premier“

26/4 1298. Gottschalk & Vlauke, S{hötmar i. L 11/12 1908. .: Filishub- und Pantoffe!s fabrik. W.: Schuhwaren, Einlegefohlen. 3b, ¿ H. 15 964,

REDA

29/4 1908. Fa. Ferdinand Herzog, Wies- baden. 11/12 1908 G: Schuhwarenhandlung. W.: Schuhwaren aus Leder, Stoff und Gummi, Sandalen, Leder-Konservierungs- und Reintgungs- mittel, Leisten, Spavnner, Streck Blôcke, Aus- weiter, Knöpfer, Schuhlöfffel, , Schnür- bänder, Schuhbürsten, , Einlegesohlen, Schuhschleifen , Schuhschnallen , Plattfußeinlagen, Sleifenbalter, Korkeinlagen, Gamaschen, Schäfte, Absätze, Sohlen und Flecke aus Leder und Gummi.

3d. 113051, N. 8899, 27/7 1907.

Max Rothevbücher, Berlin, Seydelstr. 5. 11/12 1908. G. : Im- port- und Export- geschäft. W.: Kopf- bedeckungen ; Strumpfwaren, Tri- E kotagen ; Bekleidung#- stüde, Leib-, Tifch- und Bettwäsche, Kor- setts, Krawatten, osenträger, Hand- Fh schuhe; Teppiche, 7 Matten, Linoleum, Wachstuch, Decken, Vorhänge, Fahnen, Zelte, Segel; Web- und Wirkstoffe, Filz.

4. 3052, N 7.

M. 12 517,

BTNOE DICN SAJOSÍ

10/9 1908. Moosdorf & Hochhäusler, Sa. nitätswerke, Berlin. 11/12 1908. G.: Fab1ikation und Vertrieb von Badeeinrichtungen und gesundheits- tehnishen Apparaten. W : Wasch-, Bade-, Dusche-, Gieß-, Schwit-, Dampfsirahl-, Sand- und Lichtbadz- apparate und deren Teile, Bade-, Koch- und Hetz- öfen und deren Teile, Dampf- und Wasserke}sel, sowie Batterien und Armaturen für folhe und für Badeapparate. Spucknäpfe, Springbrunnen, Kohh-, Wärm- und Kühl-Apparate, Klosetts, Bidets, Des- infektions- und Inhalationsapparate, Apparate und Geräte für Körper-, Haut- und Kopfpflege, Bes leuhtungs-, Heizungs- und Ventilations - Apparate und -Geräte, Frisiecrlampen und heren, Haar- trockenapparate, emaillierte, ladckierte, verzinnte oder mit anderen metallishen Ueberzügen verfehene Metall- boblwaren für ben Hausgebrauch, hauswirt schaftliche Maschinen und deren Teile, Haus- und Küchen-

erâte, nämlich: Waschfäfser, Waschbecken, Töpfe, täpfe, Pfannen, Kannen, Kcüge, Kafferollen, Schüsseln, Teller, Eimer, Effenträger, Löffel, Gabeln, Messer, Wasserkessel, Kaffeekannen, Kaffeetrichter, Leuchter, Nachtgeschirre, Steckbecken, Nippsachen, Spiele und Spielwaren, Pumpen.

113053.

‘lhbleibe jung

10/9 1908, Moosdorf & Hochhäusler, Sa- uitätêwerke, Berlin. 11/12 1908. G. : Fabrikation unb Vertrieb von Badeeinrihtungen und gefundheits- tehnishen Apparaten. W. : Wasch-, Bade-, Dusche-, Gieß-, Shwißt-, Dampfstrabl-, Sand- und Licht- badeapparate und deren Teile, Dampf- und Wasser- kessel sowie Batterien und Armaturen für solche und für Badeapparate, Spucknäpfe, Springbrunnen, Koch. und Wärm- fowie Kühlapparate, Klosetts, Bidets, Désinfektions- und Inhalationsapparate, Apparate und Geräte für Körper-, Haut- und Kopfpflege, Be- leuchtungs-, Heizungs- und Ventilationsapparate und «geräte, Frifierlampen und -sheren, Haartrocken- apparate, emaillierte, lackierte, verzinnte oder mit anderen metallishen Ueberzügen versehene M-tall- hohlwaren für den Vausgebrauh, hauswitrt schaftliche Maschinen und deren Teile, Haus- und Küchengeräte,

M. 12519,

G. S418, |

16 a, 113055, V, 3265,

Victoria-Brauere; Actien-Gesellschaft

zu Bochum i. Westf.

11/5 1908, Victoria, Brauerei Actien. Gesell. schaft, Bohum i. W. 11/12 1908, Fie brauerei. W. : Bier.

16h,

113056, T

„Grand Maxim“

11/7 1908, Trierische Sektkellerei Otto Rendeubah « Co., Trier. 11/12 1908. G.: Schaumweinkellerei. W.: eine, insbesondere Schaumweine.

16 b,

D D E R D e E

113 057, T. 5179,

„Maxim“

Trierische Sektkellerei, Otto Co., Trier. 12/12 1908. G.: W.: Schaumweine.

C. 8168,

Tagamarj

9/6 1908. L, Carl, Themar t, Th. 12/12 1908. G. : Herstellung und Vertrieb von Mineralwassern" und alfoholfreien Getränk: n, Handlung von Kolontal- waren, Spirituosen, Mühlenfabrikater, Futtermitteln, Baumaterialien und Düngemitteln. W.: Mineral- wäfser (künstlih und natürliche), Brauselimonaden, Kaffee (rob und gebrannt), Tee, Schokolade, Kakao, Schuhw!chse, Schuhfett, Margarine, Bleih-Soda, Waschpulver, Seife, Zündhölzer, Spirituosen, Leins mehl, Gerstenschrot und Gerstenfutter, Weizen- und Roggenmehl, Melaf\efutter, Zigarren, Zigaretten, RNauch-, Kau- und Schnupftabak, landwirtschaftliche Geräte, Farben und Latte, Schuhwaren, O-[, Biere, Fahrräder, Bartwichfe. Malzkaffee, Pußpomade.

17,

21/8 1908 Rendeubach «& Schaumweinkelleret.

113 059,

Sch. 10 730,

30/7 1908, Oito Schrimpffff, Noth b. Nürnberg.

12/12 1908, ;: Fabrik von Gold- und Silber- gespinsten. W.: Cchte und unechte Gold- und Silbergespinste und daraus gefertigte Ligen, Tressen und Spitzen.

m

„Unitags“

9/6 1908. Aktiengesellschaft vorm. H. Meinecke, Breslau-Carlowitz. 12/12 1908. G.: Wassermefser-

fabrik.

W.:.: Flü)sigkeitsmesser. 26 b. N. 4201,

Nordine

113 061.

29/8 1908. Norddeutsche Pflanzenbutter- Fabrik G. m. b. H, Wilhelmsburg (Elbe) b. Ham- burg. 12/12 1908. G.: Fabrikation und Vertrieb bon Speisefetten und Speiseölen. W.: Margarine, Speisefette, Speiseöle, Kokosbutter, Kunstspeisefette,

A. 6934.

tehnishe Fette und Oele, Seifenpulver und Back- waren. Beschr.

26 e.

Gebrüder SBroh, G.: Butter- W : Sahne- |

rämltich: Waschfäfser, Waschbecken, Töpfe, Näpfe, Slannen, Kannen, Krüge, Kafferollen, Schüfsseln, ellèr, Eimer, Efsenträzer, Löffel, Gabeln, Messer, Wasserke}sel, Kafeekannen, Kaffeetrichter, Leuchter, Nachtgeschirre, Steckbecken, Nippfahen. Spiele und Spielwaren, Pumpen, Betten, Bettstellen und Teile zu folchen.

10.

Retnigen und Klären von Wasser ;_ Becherweike, Waggonkipper, Drehscheiben und Schiebebühnen ; metallurgische Apparate, insbesondere Schachtöfen; Wassermantelöfen, Apparate für Naffinieranlagen bn Metallen; elektrische Schmelzöfen, mechanische

Nostöfen. eti L D. T1277,

10/9 1908. Berlin. 11/12 1908. und Käse-Handlung. Schichikäse.

113 062, K. 15 271,

ONKO

aus 1908. Se insel Dee Gast mit e p R ränkter Haftung, annheim-Rheinau. 12/1 B. 17 161.1108. G. Chemische Fabrik. W.: Koffeinfreier

Kaffee und Tee. j 34. 113 065, Lf

23/6 1908. Wilh. Eduard Fischer, Cöln-Linden- thal, Geibelstr. 33. 12/12 1908. .: Eau de Cologne- und Parfümerie-Fabrik. W.: Eau de

Cologne. E

Brillant

2/10 1908, Reinhold Freygang, amburg, Bet der grünen Brücke 82/92, 12/12 1908. s Fabrikation und Vertrieb voa Pagzmitteln. W:.: Metall-Pußmittel und -Poliermittel. Beschr.

113047,

Cholauxano]

1/6 1908. Drogin - Gesellschaft m. b. H., Stuttgart. 11/12 1908. G.: Herstellung und Vertrieb von chemisch. pharmazeutisen Präparaten, von diätetishen Nährmitteln, Vertrieb von pharma- zeutishen Drogen. W.: Chemikalien und Drogen für medtzinische Zwecke, Medikamente, hemisch- pharmazeutishe Präparate, diätetishe Nährmittel.

113048, Sch. 10805.

TussiSolvol“

Sind aben T IeIS, D”: Bit u ei, emn i k 2 Apotheke. W. : Hustenlösendes Mittel. z

e Dm É nenen 113 054,

KETTIZE Cz:

2 ACOMMEPBILb»

- Waldheimer Parfümeric- uud Toiletteseifen-Fabrik A. H. A. Bergmann, Waldheim |. Sa. 11/12 1908. G.: Herstellung und Vertrieb von Toiletteseifen und Parfümerien. W.: Chemisch-pharmazeutische Produkte und Prä-

+ _Zahnpulver, Mund- und Zahnwasser, Zahn- M pasta, Zahnseife. Medtzinishe, antiseptiscke, des, b : infizierende und Massage-Seifen, Toilettesetfen aller G.: Shreib- M Art in flüssiger, weicher, fester und pulverisierter Form. Waschmittel. Medizinishe und kosmetische Fette. Aetherishe und medizinische Oele. Nasier- seifen, Nasierseifenpulver, Nasierseifencreme, seifen. merten aller Art in flüssiger und Form. Toilette und Kopfwasser, Riech Tolletteefsige, aaröle, fosmetishe Pomaden, Präparate zur P ege des Haares und des Bartes. Kosmetische RNiechpulver. Konservierungs- mittel zur Haut-, Haar- und Mundpflege, zur Be- handlung von Feder- und Pelzwerk (z3. B. Arsenik- seife bei der Anfertigung ausgestopfter Tiere). Kog- metishe Präparate zur Pflege der Haut, der Haare '

F. 7831.

i, DSSO E

Anerkannt begte Qua

CEATA V0. Ib |

E E L I

113 034, . 11/12-10908, 0 1908. Perry «& Co, Limited (Filiale Berlin), Berlin 1 federn- ¿U S eribraat L ed sowie Importgeshäft. W.: Stahlschreibfedern. Ie 1 Beschr.

. 5497, | stellung und Vertrieb von Parfümerieartikeln,“| Ex- E 2 vors und Importgeschäft. Wi

F. 8073.

antogen

15/8] 1908. Berliner Segler-Club e. V., Berlin. 11/12 1V8, G.: Vertrieb von zum Segel- sport gehörenden Bekleidungs- und Ausrüftungs- gegenständen. W : Segelboote, Dampf- und Motor- fahrzeuge, Beiboote, Fahnen, Ständer, Knöpfe, Müßen, Mügzenkokarden, ' Hutbänder, Schmucksachen aus edlen und unedlen Metallen, Briefbogen, Brief- ums{läge.

17/10 1908, Gebrüder Herz, Im- menstadt. 11/12 1908, G. : Herstellung und Ver- tricb von Käse. W:.: Käse.

3a. Friseurarbeiten.

34, 5, Bürsten, Pinsel, Kämme, Shwämme, Toilette- eräte, Pußmaterial. 13. Firniffe, Lake, Wichse Lederpuß-, und Leder- _ konservierungsmittel, Bohnermasse.

6 b, Weine, Spirituosen. Y c. Alkoholfreie Getränke. 17. Gold-, Silber-, Nick-l-

S P : TAT

(ETRA-QUALIÉN)

——

———

C7 F D E

und Alurnzinium-

8/1 1907. irt American Perfumery Oja Ce b, C E 11/12 1908, G.: Hz?r-

L