1909 / 3 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

-

4) Levi « Manu, Siy Hartershofen. Ge- sellshafter : Adolf ‘Levi und Samuel Mann, beide Kaufleute in Rothenburg o. T. Offene Handels- gesells haft mit Wirksamkeit seit Herbst 1905 (Dampfziegelei). 5) Joh. Engelhardt, Siß Ansbach. Die Firma ist erloschen. 6) Georg Lauer, Siß Ausbah. Inhaber: Georg Lauer, Lederhändler in Ansbach. Ausbach, 30. Dezember 1908.

K. Amtsgericht.

Aschersleben. [81422] Fn unser Handelsregister Abteilung A ist unter Nr. 383 die Firma „Paul Tiemann, Tiefbau- ges<häf:““ mit dem Siß in Aschersleben und als deren Inhaber der Bauunternehmer Paul Tiemann daselbst eingetragen. Dem Steinsetzmeister Otto Bense in Aschersleben ist Prokura erteilt. | Aschersleben, den 28. Dezember 1908. Königliches Amtsgericht.

Aue, Erzgeb. [81071] Auf Blait 292 des hiesiger, früher beim Königl. Amtsgericht Schneeberg für die Städte Aue und Neustädtel und für die Dorfschaften geführten Handelsregisters, die Firma Louis Reich & in Aue betr , ist heute eingetragen worden:

Der Fabrikant Herr Heinrih Louis Zumkeller in Aue ist ausgeschieden. Die Gesellschaft ift aufgelöst. Das Handelsgeschäft wird vom bisherigen Gesell- \{after, Herrn Fabrikant Gottlieb Louis Reich in Yue allein fortgeführt.

Königl. Amtsgeriht Aue, den 29. Dezember 1908. Aue, Erzgeb. [81072] Auf Blatt 264 des hiesigen Handelsregisters, die Firma Albert Vaumaun in Aue betr., ist heute eingetragen worden: Hecrn Kaufmann Arno Peyholdt in Aue ist gemeins<aftlih mit dem früher bestellten Prokuristen H2rrn Oswald Moriß Seydel in Aue Gesamtprokura erteilt. Die Herrn Seydel bisher erteilte Cinzelprokura wird dadur< nicht beschränkt. Königl. Amtsgeriht Aue, den 30. Dezember 1908.

Aue, Erzgeb. L [81530] Auf Blatt 108 des hiesigen Handelsregisters, die Firma Ernft Papst in Aue betr., ist heute ein- getragen worden: Der Fabrikant Herr Christian August Ernst Papst in Aue ist ausgeschieden. Das Handelsges<äft wird vom bisherigen Gesellschafter Herrn Ingenieur Curt Max Kühnel in Aue allein fortgeführt.

Königl. Amtegeriht Aue, den 2. Januar 1909.

Auerbach, Vogtl. [81531] Im Handelsregister ist auf neuem Blatte 580 ein- getragen worden: Die Firma Nahrendorf ., & Röder in Auerbach i. V., Gesellschafter find der Musterzeihner Gustav Paul Nahrendorf und der Kaufmann Karl Albin Nöder, beide in Auerbach i. V, die Mee IWaN ist am 31. Dezember 1908 errichtet worden. (Angegebener Geschäftszweig: Spachtelfabrikation.) Auerbach i. V., am 2. Januar 1909. Königliches Amtsgericht.

Augsburg. Bekanntmachung. [80911] Fn das Handelsregister wurde eingetragen : 1) am 21. Dezember 1908:

Firma „Vatentbaudagen - Versaud, Gesell- schaft mit beschräukter Hastung““. Gesellshaft mit beshränkter Haftung. Der Ge-

Bei Nr. 10 912 (Kommanditgesells<aft Pinner «& Co., Gerliu): G A D Abraham, Hamburg, ist in die Gesellschaft als per- fs Me. 14 122 (Fe Ner eingetreten. , 2 (offene Han delsgesellshaft E Zieme u. .Co., Berlin): Die S US if auf,

gelöst. Die Firma ist erloschen. Bei Nr. 20742 Handel8gefsells<aft

O. Thierbah «& Comp., Berlin): Die Gefell- schaft ist aufgelöst. Der viobecit Gesellsbattee Dtto Thierbach ist alleiniger Inhaber der Firma und führt das Geschäft seit 1. Oktober 1906 mit den Aktivis und Pasfivis allein fort.

Bei Nr. 22925 (Firma Julius Petsch, Berlin): Jahaber jeßt: Verwitiwete Frau Marie pel, geb. Herb, Schöneberg. Niederlassung jeßt

Sd et Hr. 29 242 (Firma Martin Wolff & Co. Schöneberg): Frau Louise Braun, A, Wolf Wilmersdorf, ist in das Geschäft als persönlich haftende Gesellschafterin eingetreten. Jett ofene Handelsgesellschaft. Die E esellschaft hat am 28. De- ember 1908 begonnen. Der Uebergang der in dem etriebe des Ge|<äfts begründeten Forderungen und Verbindlichkeiten auf die Gesellschaft ist auszes<lossen. Die Prokura des Martin Wolf bleibt bestehen. L Armin Braun zu Wilmersdorf ist Prokura Gelöscht die Firmen zu Berlin : Nr. 5975. „Vorwärts“ Speisel all - ernährung Frau Miuna N Mos Nr. 8178. G. W. Zawit. Nr. 17 409. Robert Shommargt. Berlin, den 30. Dezember 1908. Königliches Amtsaeribt Berlin-Mitte. Abt. 86,

Bialla, Ostpr. Befanntma<hun [81431] In unser Handelsregister Abtei F i 30, Dezember 1908 ébidetriaen S d 00 Y Me nis 43 Spalte 2: Eduard Seidemaun, Bialla. Spalte 3: Eduard Seidemann , Kaufmann in Bialla. 2) e I 44 Spalte 2: Otto Neuhaus, Bialla. Spalte 3: Otto Neuhaus, Kaufmann in Bialla. Königliches Amtsgericht Vialla.

Bingen, Rhein. Befanntmachung. [81432 Am 24. Juni 1908 wurde in unser E ici die Firma „Dehasi“ Deutsche Holz und Segel- tuhwaren Judustrie Gesellschaft mit be- shräukter Haftung in Bingen eingetragen. s C O ist die Herstellung der Handel und Vertrieb von Stü - ) Segeltudhwaren. n Stühlen, Holz- und as Stammkapital beträgt 100 000 46. ; Geschäftsführer sind: 1) JFsaak Borg, 2) Adolf Borg, beide Kaufleute in Albisheim an der Pfrimm un a fe ormen Kaufmann in Bingen. Dem Fetkdinan eligmann IIL, K ( i Bu ai gea erteilt. iei Der Gesellschaftévertrag ist am 22. Mai 1908 festgestellt. Jeder Geschäftsführer ist nah dem Ge- fellshafisvertrage zur selbständigen Vertretung der Male e SnE E O wurden von ehenden Gese astern folgend das Stammkapital gemaht: E Se Su a. von genanntem Isaak Borg an Lagervorräten 12000 Æ, an Mobilien 2500 S ausftänden 18 500 A, Mei

Bamberg. Befauntmachung. [81425] Eintrag in das Handelsregister betr. „Johauu Schmidt“ in Bamberg. Inhaber: Johann Schmidt, Kaufmann allda. (Warenagentur.) Bamberg, den 2. Januar 1909, i K. Amtsgericht. [81426]

Bamberg. Bekauntmachung. Eintrag ins Handelsregister betr. „C. A. Kott- haus“ in Bamberg: Firma erloschen. Bamberg, den 2. Januar 1909.

e heute in das Hanteleregisler eingelragen Bonn, den 30. Dezember 1908, Königliches Amtsgeribt. Abt. o9.

Braunschweig. [81437]

Bei der im hiesigen Hand?lsregt ] Seite 135 eingetragenen Firma: jer A E, Ee daß dem Kaufmann Richard

e erse fura Me E für die vorbezeichnete Firma Pro- rauus<weig, den 28. Dez?mber 1908. Herzogliches Amtsgericht. i E

Dony. Bremerhaven. Saudelsregister. [80922]

Im Handelsregister ist heute einget : 1) JFohaunu Dehls, Sauptaiederlalana Ge buxg, Bweiquiederlassung Bremerhaven. S L: R er Kaufmann Friedri Johann Dehls

An Johann Diedrih Debls in Hamburg ist Pro-

kura erteilt. 2) Zu der Firma N. Luhting «& Co Haupt- Zweigniederlassung

niederla}}sung Bremen, iren, ohann Dehls ist am 1. Dezember 1£08 | „Ale Ç xauder Kuom, z. Wald e als Gesellshafter ausgeschieden. i Inhaber der Firma f: E L E

2) auf Blatt 591 die Firma in Burgstädt und als deren b o O L as Stg Steidtel g 3 ea

e wei : Handschuhbedarfsartikeln. 0. O O Burgstädt, am 31. Dezember 1908. Königliches Amtsgericht.

Baurgstädt. [81441] În das Handelsregister ist heute eingetragen

4A i

auf Blatt 480, die Firma Otto !

“8 pel Et et 248 Dem Semi N

telt worden it, ndelt in Burgstädt Prokura er-

auf Blatt 591, die Firma Julius H

Wirkwarenfabrik, Aktiengesellschaft ir Ss

bei Burgstädt (Sachsen) betr., daß der Kaufmann

und Prokurist Herr Reinhard Otto Gutmann ni<t Taura, sondern in Burgstädt wohnt.

Burgstädt, am 31. Dezember 1908.

Königliches Amtsgericht.

Calw. K. Amtsgericht Calw _In das Handelsregister, Abteilung für Einzel. firmen, wurde heute neu eingetragen die Firma:

des Kaufmanns Harro Albertus Cramm als Geschäfts- führer ist beendigt; an seiner Stelle ist der Kaufmann Carl Gustav Ferdinand Kowalsky in Hamburg als Geschäftsführer bestellt. Königl. Amtsgericht, Abt. 6, Altona. Altona, Elbe. [81419] Eintragung in das Haudelsregister. 30. Dezember 1908. A 622: Ferd. Schüllenbach, Altoua. Das Geschäft ist auf die Kaufleute Hermann Heinrich Georg Schüllenbah und Conrad Schüllenbach, beide zu Altona, übergegangen, welche dasselbe unter un- veränderter Firma weiterführen. Die nunmehrige offene Handeltgesellshaft hat am 29. Dezember 1908 begonnen. Dié Prokura der Vorgenannten ist erloschen. Königliches Amtsgericht, Abt. 6, Altona.

Altona, Elbe. [80909]

Eivzutragen in das Haudelsregifter.

31, Dezember 1908,

A. 387. Sinr. Audr. Dir>s Sohu, Ultona. Das Geschäft ist auf die Witwe Lilly Dirks, geb. Lauezzari, in Altona übergegangen, welche dasselbe unter unveränderter Firma weiterführt. Dem Kaufmann Friedrih Wilhelm Dir>s und dem Kaufmann Hermann Lübbe, beide in Altona, ist Gesamtprokura erteilt. Die Einzelprokura des leyteren is erloschen. B 136. Schwarz & Scheffel, Gesellschaft mit beshräukter Haftung, Maschineufabrik und Jugenieurbureau, Altona. Gegenstand des Unternehmens ist die Uebernahme und Fortführung der offenenHandelsgesellshaft Schwarz & Scheffel, Maschinenfabcik und Ingenieurbureau in Altona, mit Aktiven und Passiv:n, die fabrik« mäßige Herstellung von Maschinen, Apparaten, Werk- zeugen und Transmissionen speziell für alle Zwe>ke der Holzindustrie, der Ankauf und Verkauf von Maschinen und Apparaten aller Art sowte die Er- teilung von Gutachten und Au3arbeitung von Pro- jekten und Ueferung kompletter Fabrikbetriebe sowie ähnliche Geschäfte von aller Art. Das Stammkapital beträgt 111500 6. Die Gesellschaft ist eine solhe mit bes<ränkter Haftung. Geschäftsführer sind: 1) Fulius Vollrath, Ingenieur in Beuthen, 9) Carl Schwarz, Kaufmann in Altona, 3) Gustav Scheffel, Kaufmann daselbst, 4) Erwin Obermiller, Ingenieur in Cannstadt. Der Gefellschastsvertrag ist am 15. Dezember 1908 festgestellt. Jeder Geschäftsführer ift zur selbständigen Zeichnung der Firma und Vertretung der Gesellschaft dere<tigt. Die Mindestdauer der Gesellschaft ist auf 5 Jahre festgeseßt. Erfolgt von keiner Seite eine Kündigung, so gilt der Gesellschaftsvertrag als auf weitere 5 Jahre verlängert. E3 wird ferner bemerkt: i Die 12000 6 betragende Stammeinlage des Gesellschafters S<hwarz und die 19 500 1 betragende Stamm:inlage des Gesellshafters Scheffel werden dadur< beschafft, daß diese Gesellschafter das von ihnen bisher als offer e Handelsgesellschaft unter der Firma Schwarz & Scheffel, Maschinenfabrik und Sngenteurbureau in Altona, betriebene Geschäft mit allen Aktiven und Passiven einbringen. Die Bekanntmachungen der Gesellshaft erfolgen nur dur den Deutschen Reichsanzeiger. Königliches Amtsgericht, Abr. 6, Lltona.

Andernach. [81420]

22b 34 858 (B. 5151) N..A v. 10. 1. 99. (Inhaber: Berliner elektromechanische Werkstätten,

Ges. m. b H., Berlin.) Gelösht am 30/12 1908.

24 35 992 (P. 1859) R.-A. v. 3. 3. 99. (Inhaber: Patent « Reform - Matraten - Fabrik

Gustav Liepe, Schöneberg.) Gelöscht am 30/12 1908.

25 41 801 (M. 3431) R.-A. v. 9. 2. 1900. (Inhaber: Morgenstern & Goldsmith, New York.)

Gelôs{<t am 30/12 1908.

26c 35 527 (G. 2537) R.-A. v. 10. 2. 99. íFnhaber: Gelatinefabrik Heilbronn A. Wolff,

Heilbronn a. N.) Gelöscht am 30/12 1908.

26e 35 357 (Sch. 3088) R.-A. v. 31. 1. 99, (Inhaber: M. Schramm, München.) Gelöscht

am 30/12 1908.

266 36 889 (G. 2548) N.-A. v. 25. 4. 99. (Inhaber: Frl. Louise Gay, Paris.) Gelöscht am

30/12 1908.

32 36675 (M. 3442) R.-A. v. 11. 4. 99. (Inhaber: Möller & Breitscheid, Cöln a. Rh.)

Gelöscht am 30/12 1908.

34 35558 (T. 1354) R -A. v. 10. 2. 99, (Inhaber: F. Thanish, Aachen.) Gelöscht am

30/12 1908.

34 35914 (H. 4558) R.-A. v. 28. 2. 99. (Inhaber: Victor Heyd, Leipzig.) Gelösht am

30/12 1908.

34 40311 (M. 3441) R.-A. v. 10. 11, 99. (Inhaber: Emil Mel>er, Merscheid.) Gelöscht

am 30/12 1908,

37 34588 (K. 4107) R.-A. v. 20. 12 98. (Inhaber: Theodor Köhler, Limbach i. S.)

I6\<t am 30/12 1908.

38 34517 (G. 2535) N.-A. v. 16. 12. 98. (Inhaber: Josef Grün, Berlin.) Gelösht am

30/12 1908.

Erneuerung der Aumeldung.

Am 19/9 1908.

16c 36 398 (St. 1190). Am 29/10 1908.

26c 35 002 (E. 1750). Am 17/11 1908.

4 34850 (W. 2417), 9b 36 164 (K. 4145). Am 20/11 1908.

34 36 082 (D. 2085), 34 36 692 (D. 2084). Am 28/11 1908.

3d 36 779 (M.3479), 14 46 787 (G. 2581). Am 1/12 1908.

16b 36 790 (K. 4215). Am 3/12 1968.

2c 41 362 (H. 4812). Am 5/12 1908.

28 41571 (G. 2599). Am 8/12 1908.

38 35 786 (H. 4645). Am 10/12 1908.

12

32

11

. Paul T Paul Steidtel | Crefela. 81453]

Im hiesigen Handelsregister ist beu [ die Firma: Maschiuen «& Abbau g Meuter & Co., Gesellschaft mit beshräukter Haftung mit Sig in Crefeld. Der Geaenstand des Unternehmens ist die Herstellung und Vertrieb von Maschinen aller Art sowie der Erwerb und Beteiligung an gleichartigen Unternehmungen und Vertretung solcher. D1s Stammkapital beträgt r 46. Geschäftsführer is Kaufmann Wilhelm obbers in Crefeld. Der Gesellschaftsvertrag ift am 8s. Februar 1907 festgestellt. Die Bekannt- machungen der Gesellschaft erfolgen durh den Deutschen Reichsanzeiger. Der Siz der Geseli- schaft ist von Uerdingen nah Crefeld verlegt. Crefeld, den 22. Dezember 19098. Königliches Amtsgericht.

Barmen. [81427] In unser Handelsregister wurde eingetragen unter H.-R. A Nr. 6 bei der Firma A. ««& L. Feld- heim in Barmen: Die Witwe Leopold Feldheim ist aus der Gesellshaft ausgeschieden. Gleichzeitig ist der Kaufmann Alex Feldheim zu Barmen als persönli haftender Ge ellschafter in die Gesellschaft eingetreten. j H.-N. A Nr. 126 bei der Firma Robert Kaiser in Barmen : Der Ingenieur Petcr Kaiser und der Kaufmann Walter Liesendahl in Barmen sind in das Geschäft als persönlih haftende Gesellschafter etn- getreten. Die Gesellschaft hat am 1. August 1908 begonnen. Die dem Walter Liesendahl erteilte Pro- kura ift erloschen.

H.-N. A Nr. 407 bei der Firma Aug. Grön- linger in Barmen: Das unter der Firma be- triebene Geschäft ist auf die Kaufleute Ernst Sieper- mann und Georg Fuglsang in Barmen übergegangen, die es in offener Handelsgesellschaft unter der Firma Aug. Gröulinger Nachf. fortseßen. Die Gesell- schaft bezinnt am 1. Januar 1999. Die dem Ernst Siepermann erteilte Prokura erlisht an diesem Tage. H.-NR. A Nr. 687 bei der Firma G, Heinr. Funke in Barmeu: Dem Kausmann Josef Sti>ker in Barmen ist Prokura erteilt.

H.-MN. A Nr. 1077 bei der Firma Ewald Klüsener «& Co. in Barmen : Jetige Inhaberin des Ge- \<äfts ist die Witwe Ewald Klüsener, Adele geb. JIürges, hier.

H „M. A Nr. 1776 bei der Firma Albert Herzog Söhne in Barmen: Der Dr, Ewald Herzog ist aus der Gesellshaft ausgeshieden. Gleichzeitig find der Färbereibesißer Otto Herzog jun. und der Kauf mann Werner Herzog zu Barmen in die Gesellschaft als persönli< haftende Gesellschafter eingetreten. Die den leßteren erteilte Prokura ist erloschen. H.-R. A Nr. 1852 die Ftrma Dr. Ewald Herzog in Barmen und als deren Inhaber der Chemiker Dr. Ewmatd Herzog daselbst.

H.-R. A Nr. 1851 die Firma Erich Dierichs in Barmen und als deren Inhaber der Seiden- färber Erih Dierihs daselbst. (Geschäftszweig : Seidenfärb:rei.)

Barmen, den 30. Dezember 1908.

Königliches Amtsgericht. Abt. 12 c. Beeskow. [81428] Im hiesigen Handelsregister Abteilung A Nr. 90 ift heute bei der offenen Handel? gesell\haft „Ziegelei- Betriebsgesellshaft von Tilly & Becker“ mit dem Size in Cossenblatt (Hutébezirk) folgendes eingetragen: Die Gesellschaft ist aufgelöst. Die Firma ist erloshen. Beesfotv, 30. Dezember 1998. Amtsger!cht.

Berlin. Handelsregifter [81429] des Königlichen Amtsgerichts Berliu-Mitte. Abteilung #8.

Am 28, Dezember 1908 ist eingetragen :

Crefeld. [81454]

In das hiesige Handelsregister ist heute et worden bei der Kommandit t os Rae M S E in Crefeld idiiatah A AOA- er Kaufmann Hugo Erast in Crefeld persönli haftender Gesellschafter G S als zweiter Kommanditist eingetreten, während der verd A g Aut s va Crefeld alleiniger ender Gefe t Crefeld, den 28. 0 mb Vats Königliches Amtsgericht,

[81442]

Friedrich Bremerhaven, den 30. Dezember 1908 i Der Ver@reiter des Amtsgerichts: N U T Dezember 1908. am pe, Sekretär. Amtsrichter Ehmann.

Calw. K. Amtsgericht Calw 814 In das Handelsregister, Abteilung für Einzeln

wurde kleu® unter der Firma Lui in Calw eingetragen : se Kuom Witwe

„Die Firma ist erloschen“. Den 29. Dezember 1908. Amtsrichter Ehmann.

Calw. K. Amtsgericht Calw. 814 _In das Handelsregister Abteilung für Gesells fte firmen wurde heute neu eingetragen die Firma: ¿„Widmaier u. Groh, Sägewerk u. Holz- O Sl Wandelögesellshaft seit 1. De- , Ol In Teingachtal, Gde. Sejelofter fd achtal, Gde. Emberg. Heinri idmaier, Schreiner, und 2) Albert Groh, Schmied i j Den 29, Dezember 1908. AEOARtaL, Amtsrichter Ehmann.

Cassel. Handelsregifter Caffel. 814 Zu Friedrich Engelhardt, Caffel ist am S Da red rof: eingetragen: te Prokura des K Gaffel, if erlos aufmanns Wilhelm Kgl. Amts3aeriSt. E NTIL.

Cassel. Handelsregifter Caffel 81445 Zu Dr. med. Fackelmaun’s A cilnättes “in Veiukrauke, Gesellschaft mit beschränkter Haf- L Caffel, ist am 31. Dezember 1208 ein- t

Crefeld.

Die Firma Max Meyer in C t i hiesigen Handelsregi|ter beute Geld E E Crefeld, den 28. Dezember 1908 f

Königliches Amtsgericht.

Breslau.

In unser Handelsregister

Mata ras

Det r. 9259. Der GesfellsGafter K Dandelegc E in Berlin ift au0- dee A

esellscha ;

jtsMieden. ) I artenberg hier aus-

Bei Nr. 951. Die offene Handelsge Jerchel & Spieler hier ist aufgelöt. ga herige Gesellschafter Kaufmann Nudolf Spieler zu Breslau ift alleiniger Inhaber der Firma. Bei Nr. 1094. Die persönli haftenden Gesell- schafter Regina Danziger, geborene Dombrowsky Walter Mori Danziger, geboren 186. Februar 1892, Rudolf Carl Danziger, geboren 29. September 1894, und Thekla Berger, geborene Danziger, sind aus der offenen Handelsgesellschaft Danziger & Schreuer hier ausgeschieden. Die Kaufleute Richard Danziger und Salo Klüger, beide in Breélau, sind als persön- lih haftende Gesellschafter in die Gesellschaft ein- getreten und deren Prokuren erloshen. Breslau, den 21. Dezember 1908. Königliches Amtsgericht.

[81438]

Ge- Abteilung A ist heute

Crefeld. [81456]

In das hiesige Handelsregister ist heute e worden die Firma Tenn Siem aare EUS helm Paunues «& Co. mit dem Sitze in Crefeld Persönlich haftende Gesellschafter sind: 1) Elektro- Rer Wilhelm Pannes in Crefeld, 2) Kaufmann t Hulverscheidt in Crefeld, 3) Anstreichermeister Heinrich Beu in Crefeld, 4) in Gütern getrennte Ehefrau des Maschinente<nikers Franz von der Heyden, Therese geborene Melmer, ohne Geschäft in Crefeld. Offene Handelsgesells<aft. Die Gefell- haft hat am 11, November 1908 begonnen. Zur Ct Me Bana Q nur der Elektros

elm Pannes in Crefeld ä Crefeld, den 29. Dezember 1908. E Königliches Amtsgericht.

Crefeld.

Im hiesigen Handeléregister is zu de VBenquè « Kindermann Nachflg, gc ORa daß die bisherige Zweigniederlassung Crefeld ¡ur felbständigen Hauptniederla}fung geworden ift. Crefeld, den 30. Dezember 1908.

Königliches Amtsgericht.

Danzig. Bekanntmachung. 81458 | _In unser Handeléregister Abteilung A ift beut Die Vertretungsbefugnis des Kaufmanns Heinrich ron die Firma „Dampf-, Wasch

«1262 i A “s ash-

Völker, Cassel, als Geschäftsführer ist ; - selben ist Prokura erteilt. va d hie un u U N RENN O Christoph Laurer“

remsfy, Cassel, ist zum Geschäftsfüh 6 in Danzig-Langfuhr, daß jeßizer Inhaber d Kal. Rit At E frühere Landwirt Karl Dierfeld zu Ga S

Cas fubr ift; Aa Equeioes A Cassel. [81447] | Nr. 161, betr. ottfried, C c anzig, 31. Dezember 1908 eingetragen : Caffel if am nzig

[81457] ALOSLA: [81439] A IÍn unser Handelsregister Abteilun: i eingetragen worden : fs Pellung 4 E Bei Nr. 799. Der Gesellshafter Eugen Si ist dur< Tod aus der cffenen VandelsecfelsBalt Simon Bernhard Levi hier ausgeschieden. Die Kaufleute Albert Moses, Emil Glüc>ksmann und Arthur Shiff, fämtlih in Breslau, sind in die Ge- E N N haftende Gesellschafter ein- eten. Die Prokuren des Albert * Emil Glü>smann sind d Moles M ne A 1371. Der Oct der irma Otto Hauke ist 0 Krieiern belegt n von Breslau nah ei Nr. 1522, Firma Oscar Mohr hier: Kaufmann Kurt Mohr zu Breslau T s das S

35 410 (H. 4633), 26b 36 539 (R. 2770).

Am 11/12 1908. 37 001 (B. 5309).

Am 14/12 1908.

23 36 825 (A. 1962), 16b 35 986 (Sh. 3198),

38 38 761 (E. 1801), 27 39 486 (W. 2620). Am 15/12 1908.

96d 38 282 (S.2368), 11 36 S874 (R. 2837),

“Am 12/12 1908. 37 TS1 (R. 4197), 42 38 O17 (2. 2548). 35 881 (S. 2367). Am 16/12 1908.

Niederlassung der

2 die Firma „Adolph Schott“ in i Inhaberin Witwe Friederike S die Firma erloschen E Friederike Schott, daß

16b 35471 (M.3511), 42 36 414 (F. 27686), 9b 37 758 (G. 2624).

38 38 109 (C 2330),

36 288 (M. 3512),

Am 17/12 1998.

Berlin, den 5. Januar 1909.

Kaiserliches Patentanit. Hauß.

2 36 819 (B. 5337).

[81300]

betreffend die zur Veröffentlihung der Handels- 2c. Registereinträge

F riedrich-Wilhelmshafsen.

Im Jahre 1909 erfolgen die im $ 10 des Handels- geseßbu>s vorgesehenen Veröffentlihungen im Deut- scheu Reichsanzeiger und Deutschen Kolonitalblatt.

Friedrich-Wilhelmshafen, den 15. Oktober 1908.

Bekanntmachungen,

bestimmten Blätter.

Bekanutmachung.

Der Kaiserlihe Bezirksrichter.

[81538]

Handelsregister.

Fn unser Handeleregister A ist heute unter Nr. 147, betreffend die ofene Handelsgesellshaft M. Weiß zu Mainz mit Zweigniederlassung zu Kruft ein- getragen worden : : j; Dem Direktor Max Schreyer in Kruft i} Pro- fura für die Zweigniederlassung Kruft erteilt, Audernach, den 29. Dezember 1908. Königliches Amtsgericht.

Ansbach. Sandelsregistereiuträge. [81421] 1) Gust. Mechtersheimer, G. m, b, H.,., Zweigniederlassung Gunzenhausen; Hauptnieder- lassung Maximilians8au, Gesellshast mit be- chränkter Haftung gem. Gesellshaftsvertrag vom 91, November 1907 mit Nachtrag vom 26. No- vember 1907 und 2. Dezember 1997 und mit Ab- änderung dur< Beshluß der Gesellschaftsversamm- lung vom 6. Mai 1908. Gegenstand des Unter- nehmens ist der Holzhandel, die Bearbeitung, Kyanisierung und Imprägntierung von Holz sowte die Fabrikation von Holzmehl, insbesondere der Fortbetrieb des früher in Maximilianëau unter der Firma „Gust. Mechtersheimer“ von dem Holz- händler Gustav Mechtersheimer betriebenen Holz- geshäfts und aller damit zusammenhängenden Be- triebe. Das Stammkapital beträgt zwei Millionen

sellshaftsvertrag ist am 4. Juni 1907 abges!ofsen und am 4. April 1908 teilweise geändert. Die Ge- \ellshaft hatte früher ihren Siß in Nafsenhausen, Amtsgerichts Bru>; seit 23. Oktober 1908 hat sie ihren Siß in Augsburg. Gegenstand des Unter- nehmens ist die Fabrikation und der Vertrieb der unter Nr. 170605, B 39308, B 37656 und B 38022 patentamtli<h ges<üßten Bandagen fowie die sonstige Verwertung dieses Patents. Stamm- kapital : 20000 46. Bei der Gründung der erst- mals am 3. Joli 1907 im Handelsregister des K. Amtsgecihts München 1 eingetragenen Gesellschaft baben die damals alleinigen Gesellshafter Rudolf Zwa>k, Kaufmann in Nassenhausen, nun Stein- \hleifereibesißer in Bru>k, und Lorenz Kottmair, nun- mehr Elektrotehniker in München, gemeinshaftli< in die Gesellshaft das von ersterem am 14. De- zember 1906 ersteigerte Patent Nr. 170 605, B 39 308, B 37 656 und B 38 022, betr. Bandagen, sowie alle hierauf bezüglihe Patentansprüche zum Anschlage von 22000 #4 eingelegt. Hiervon sind 15 000 M auf die Stammeinlagen dieser beiden Ge- sellschafter zu 13 100 bezw. 6900 4 verre<aet worden, und zwar fo, daß auf die Einlage Zwa>ks 10 600 und auf die Einlage Kottmairs 4409 4 entfielen, während sie den Rest ihrer Stammeinlagebeträge zu

Bei Nr. 3023:

Handels-Vereinigung Aktiengesellschaft mit dem Sitze zu Berlin. / Der Generalve: \2mmlung?bes<luß vom 11. April 1907 ift zu Ende dur<geführt und das Grundkapital um no< 3 000 000 4 auf 15 000 000 4 erhöht. Als nicht einzutragen wird no< bekannt gemacht : Auf die Grundkapitalserhöhung werden 3000 je auf den Inhaber und über 1000 4 lautende Aktien, die seit 1. Januar 1908 gewinnanteilsberehtigt find, zum Kurse von 1500/9 nebst 4/0 Stü>kzinsen seit 1. Sanuar 1908, ferner dem Aktienstempel und # °/0 auf jede Aktie als Kostenbeitrag ausgegeben; jedo haben die neuen Aktien Gewinnanteil erst seit 1. Fanuar 1909 zu bearspruchen, sofern Stü>kzinsen erst seit 1. Januar 1909 gefordert werden. Das gesamte Grundkapital zerfällt jeßt in 15 000 je auf den Inhaber und über 1000 4 lautende Aktien. Berliu, den 28. Dezember 1908.

Königliches Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 89.

Berlin. Handelsregister [81430]

des Königlichen Amtsgerichts Berlin-Mitte. Abteilung A-

Am 30. Dezember 1908 ist in das Handelsregifter eingetragen worden :

b von Adolf Bor We L im Werte E Ie ny

ie Veröffentlihungen der Gefells{ nur in dem Deutschen leidOaie E O ; Am 23. Dezember 1908 wurde die Firma ter vor- \teh°nden Gesfellshaft, unter ausdrü>liher Aufrecht- erhaltung der Gesellschaft selbst, gelös{<t und als neue Firma dieser bereits bestehenden Gesellschaft die Firma Vorg «& Cie. Gesellschaft mit be- shränkter Haftung in Bingen eingetragen.

Bingen, den 31. Dezember 1908. Gr. Amtsgericht.

Bingen, Rhein. Befauntma 9 In unser Handelsregister wurde E

: Das feithec von dem Kaufmann Carl Goebel sen. in Bingen unter der Firma Ad. Goebel Söhne in Vingen betriebene Handelsges{häft wird von diesem und den Kaufleuten Cal Goebel jr. und T O in Bingen wohnhaft, vom wel ab als ofene Handelsgesellschaft Bingen, den 2. Januar 1909. Gr. Amt3gericht.

Bingen, Rhein. Bekauutmachung. [81434 Das von dem verstorbenen Rausutcn Marti

[81433] heute eingetragen:

{äft der verwitweten Kaufmann Emma Krotozyner, ebenda, als Versönlid haften Ge: fellshafter eingetreten. Die von den Genannten unter der bisherigen Firma begründete offene Handelsgesellschaft hat am 23. Dezember 1908 be- Pen Die Pícokura des Kurt Mohr ist er- Breslau, den 23. Dezember 1908, Königliches Amtsgericht.

Breslau. In unser Handelsregister M a Oas worden : m 21. Dezember 1908. Firma Paul C Breslau. Inhaber Kaufmann Paul Cont ee Am 24. Dezember 1908. Das Geschäft ist unter der bisbertgen Firma auf die Kaufleute Marx Thieme und Willy Thieme, beide in Breslau, übergegangen. Die von den Genannten begründete offene Handels- gefellshaf: hat am 23. Dezember 1908 begonnen. Königl. Amtsgeriht Breslau.

Bruchsal. Befauntma<hung.

Zum Handelsregister Band 1 O3. 68 ift 23. Dezember 1908 eingetragen worden, Firma Kaufmaun Baer in Untergrombach ohne Aenderung der Firma auf die Kaufmann Kaufmann

[80923 Abteilung A ift inter

[80918] unterm daß die

D

Mart, Cassel,

lte Gesamtprokura des Kaufm ist erloschen. (ene

Kgl. Amt3geriht. Abt. X11.

Chemnaitz.

In das Handelsregister ist

heute e

worden:

1)

2)

Grimmer in Chemuitz: Königliches Amtsgericht

auf Blatt 5374, betr. di i

Lit is Chemnis e Firma Erust Linus Kaufmann Bruno Rudolf Görner in Chemnig. betr. die Firma Alwin

Prokura ift er

auf Blatt 5357, Die Firma ist

den 31. Dezember 1908.

Cöthen, Anhalt.

Un

ter Nr. 79 Abt. A des Handelsregiste

der Firma „Carl Stöver“ in Cöthen eingetragen

worden :

„Die Prokura des Kaufmanns Huzo Conradi ist

erloschen.“

Cöthen, 28. Dezember 1908.

Herzogl. Amtsgericht. 3.

Cöthen, Anhalt.

Unter Nr. 33 Abt. A des Handelsregisters it bei der Firma „Guftav Buchheim L Sohn“ R

7 Dem Apotheker Wi Stü>radt, Caffel, ist Etnzelvrokura rar Wilhelm

Chemnis, Abt. B,

Friedri

[81532] ingetragen

teilt dem

erloschen.

{81450] rs ift bei

[81449]

Danzig, 31. Dezember 1908. Königliches Amtsgeriht. Abteilung 10.

Danzig. Bekanntmachung [81459 In unser Handelsregi 1 is ] eingeiragen: H register Abteilung A ist heute unter Nr. 1565 die ofene Handelsgesell Firma „Meudelson & Aris“ in Past fellshafter sind die Kaufleute Felix Mendelson und Georg Aris, beide in Danzig. Die Gesellshaft hat a Ln E 1908 begonnen, et Nr. , beir. die Firma „Geor f Danagia, p Fuma erloschen ist, aae _Het vr. ), betr. die ofene Handels t Brut MENen >& Co“ in Sa E e Gesellschaft aufgelöt und die Ft Danzig, den 2. Januar 1909 R E Königliches Amtsgericht.

Abteilung 10.

Dresden $0937

Ô 80937 In das Handelsregister ist heute eingetragen Sees: 1) auf Blatt 2224, betr. die Aktiengesellschaft Dresduer Bank in Dresden: Gesamtprokura ift erteilt den Bankbeamten Wilhelm Damian, Alfred Levy. Carl Messow und Hermann Wengel, sämtli in Berlin. Jeder von ihnen darf die Gesellschaft nur in Gemeinschaft mit einem Mitgliede des Vor- stands oder einem anderen Prokuristen vertreten.

E E N

S

E S

zweihundert se<ziatausend Mark 2260 000 4 —. Ge- äftsführer sind Gastav Mechtersheimer, Holzhändler in Karlsruhe, und Richard Senkel, Kaufmann in Karlsruhe. Prokuristen sind Louis Wolff in Marimiliansau und Heinri<h Simon in Karlsruhe- Mühlburg, Gesamtprokura. Sacheinlagen: Gesell- {after Gustav Mechtersh:imer, Holzhändler in Karlsruhe, legt in Anrechnung auf seine 1 260 000 46 betragende Stammeinlage das von thm unter der Firma Gust. Mechtersheimer in Maximiliansau be- triebene Geschäft mit allen Aktiven und Passiven, wie \ih dieselben aus der Bilarz vom 30. Sep- tembzr 1907 ergeben, mit der Maßgabe in die Ge- sellschaft ein, daß das Geschäft vom 1. Oktober 1907 ab als auf Rehnung der G-sellshaft geführt an- gesehen wird. Im einzelnen werden eingebcaht und na< Abzug der Passiven von der Gesellschaft zum Schäßzungswert von 1 260 000 # übernommen: die im Grundbuch für ‘die Steuergemeinde Pforß Bd. 8 Blatt 802 unter Nr. 1 mit 195 eingetragenen Liegenschaften, mit den dem Geschäftsbetrieb dienenden Gebäulichkeiten, Maschinen, Kcahnen, Gleisanlagen und sonstigem Zubehör, die Imprägnieranstalt in Gunzenhausen, Warenvorräte, Wertpapiere, Kassen- bestand und Geschäftsausstände. Der G-fellshafter Fosef Dürr, Bankdirektor in Landau, bringt den Betrag von 1 000 000 #4 in der Weise ein, daß er seine höhere Kontokorrentforderung an die bisherige Firmg Gust. Mecht-rsheimer auf seine Cinlage auf- re<net und sein Nestguthaben als Kontokorrenkt- forderung gegenüber der Gesellshaft bestehen bleibt. Die Bekannkmachungen der Gesellsshaft erfolgen im Deutschen Reichsanzeiger.

2) N. Salmsteins Na<hfolger, Siß An?bach. Nunmehrige Inhaberin: Therese Hecht, Kaufmanns- witwe in Ansbach. Prokuristin: Dora Hecht in Ansbach.

3) J. L. Straus, Siy Gunzenhausen. In- haber: Heinrih Strauß, Kaufmann in Gunzen- hausen (Kurz-, Weiß- und Wollwarengeschäft).

Vermann in Büdesheim unter der Firma set den L nes Namens in BVüdesheim betriebene HDudeldae ditt tit auf dessen Witwe, Amalie geb. Feist, in Büdes- heim übergegangen und wird von dieser unter der

seitherigen Firma weitergeführt. Bingen, den 2. Januar 1909. Gr. Amtsgericht.

Bekanntmachung. 80583 a ain Handeléregister A An n Taugerdin ¿

in Bocholt“ ist beute folgendes vermert; E Das unter der Firma Albin Tangerding «&

je 2500 4 in bar leisteten. Der überschießende Betrag der Sateinlage zu 7000 46 wird den Gesfell- \<haftern in der Weise vergütet, daß bis zu dessen Tilgung der jeweilige jährlite bilanzmäßige Rein- gewinn an Zwa>k zu ?/z und an Kottmair zu !/; abgeführt wird. Die Gesellshaft wird dur einen oder mehrere Geschäftsführer geri<tli<h und außergerihtli< vertreten. Im Falle der Be- stellung mehrerer Geschäftsführer is jeder der- selben zur Vertretung der Gesellschaft befugt. Ge- {äftsführer find Rudolph Zwa>k, Steinschleiserei- besißer in Fürstenfeldbru>k, und Hugo Himmer, Buchdru>ereibesißer in Augsburg. 2) am 29. Dezember 1908: Bei Firma „Josef Weber vorm. Gebrüder Frommel“ in Augsburg: Firma erloschen. 3) am 30. Dezember 1908:

Bei Firma „H. Pflagunlacher“’ in Augsburg: Dem Max Schwab wurde Prokura erteilt. Augsburg, den 30, Dezember 1908,

Kgl Amtsgericht.

Augsburg. SBefanntmahung. [81423] Fn das Handelsregister wurde am 31. Dezember

Nr. 33 242. Firma: Tro>ken-Kopier-Judustrie Richard Kraemer, Gr.-Lichierfelde. Inhaber: Richard Kraemer, Kaufmann in Gr. Lichterfelde.

Bei Nr. 325 (Firma Victor Pappeuheim «& Co., Berlin): Dr. med. Arthur Pappenheim, Gharlottenburg, Elisabeth Pappenheim, geb. Henschel, Berlin, und Paula Doris von Stiernberg, geb. Pappenheim, Berlin, sind in das Geschäft als persönli<h hafteode Gesellschafter eingetreten. Jett ofene Handelsgesellshaft. Die Gesellschaft hat am 1. Oktober 1908 begonnen. Bis zum 1. Januar T0 Sciber Ban vor bur (n éa anen O da e s

x. Arthur Pappenheim allein zur Vertretung der omp. hierselbst e Gesellschaft bere<htigt. Die anderen Gesellshafter M der bioberten Sibaberio Wie Fo ilt bon sind zur Vertretung niht bere<tigt. M Albin Tançzerding, Karoline Bernbärdine geb

Bei Nr. 7477 (ofene Handelsgesellshast Voß & F Boytin>, in Botholt an die Fabtikanten Aus i Klemmt, Wilmersdorf): Carl Berger ist ver- Targerding und Emil Tangerding in Bocholt übe storben. Seine Erben haben in die Fortführung der tragen. Das Geschäft wird von Viésen Wales on Firma agg 4 (Firma L. H. Markwald, aebberigen ama ge offene Handelsgesellschaft fort- Boe: Le Ta Dani e: n G beronaëa: esellschaft hat am 15. Dezember ist in das Ge als persön aftender Gesell- ie Prokura schafter eingetreten. Jet offene Handelsgefellshaft zan ift aal Tangerding und des Emil 1908 eingetragen : Die Gesellshaft hat am 28, Dezember 1908 be- Bocholt, den 23. Dezember 1908

Carl Kachenbaur. Unter dieser Firmx be- | gonnen. Die Prokura des Martin Benda ist er- Königliches Amtsgericht

treibt Karl Kuchenbaur, Kaufmann in Augsburg, | [oschen. menu Bek ebenda eine Waren- und Versiherungsagentur. Bei Nr. 10 057 (offene Handelsgesellschaft Wiener, Im Sonbelirs ift A Ma cgung. [81435] Augsburg, den 2. Januar 1909. Levy >& Co., Berlin): Dem Dr. phil. Frib der laufendos has ae ung A ist heute unter Kgl. Amtsgericht. August Wiener in Berlin ist Gesamtprokura dahin 44 Vou unh" als v J e Firma Carl Voigt mwamberg. Befanntmahung. erteilt, daß er gemeinshaftli< mit einem anderen Carl Voigt zu Bonn dn J nhaber der Kaufmann M nrag an O e L E Ara ic nas zur Vertretung der Firma Boun, den 29 A vorven. amberger efertafelfabr aum erehtigt ein joll. ¿ , Heube>““, ofene Handeltgesellscaft in Bamberg; | Bei Nr. 10 645 (ofene Handelsgesellschaft Louis R Abt. 9. ekanntmachung.

| i «s, Bonn

Gesellschafter: Friedri Heube>. Kaufmann allda, | Laschky, Berlin): Die Gesellschaft is aufgelöst ° 81436)

und Josef Daum, Sclefertafelfabrikant in Nord- | Paul Köppen, Bierverleger, Berlin, hat die Firma att unter der Firma Peter Koh (Nr. 712 des

halben, ab 1. März 1909 in Bamberg; Beginn: | dur< Vertrag mit den bisherigen Inhabern erworben. andelsregisters Abteilung A) hierselbst bestehende

L, Sanuás 1009. Der Uebergang der jn dem Betriebe des Geschäfts Handelsgeschäft ist auf ten Kaufmann Peter Wolff Bamberg, den 2. Januar 1909, begründeten Forderungen ist bei dem Erwerbe des n Bonn überaezangen und wird von demselben unter

K. Amtsgericht. Ges>äfts dur< Paul Köppen ausgeschlossen. der Firma

Aachen. [80906]

Im Handelsregister B 120 wurde heute bet der Firma „Deutsche Metallurgique Gesellschaft mit beschränkter Haftung“ in Aachen ein- getragen: Dur< Beschluß der Gesellshafterversamm- lung vom 28. Dezember 1908 if der Siß der Ge- fells<haft na< Cölu verlegt.

Die bisherige Niederlafsung in Aachen bleibt als Zweigniederlassung der Gesellschaft bestehen.

Aachen, den 30. Dezember 1908,

Kgl. Amtsgericht. Abt. 5.

Cöthen eingetragen worden:

Dem Kaufmann Franz E> x n Prokura erteilt. Franz E>ert in Cöthen ist

Cöthen, 29. Dezbr. 1908.

Herzogl. Amtsgericht. 3. Cöthen, Anhalt.

Unter Nr. 9 Abt. B des Handelsregisters

Baer CGhefrau, Narette geb. Stein, in Unterarom- bah übergegangen ift, daß dem Kaufmann Kaufe Baer Prokura erteilt is und daß für die im Be- triebe des Geschäfts begründeten Verbindlichkeiten des früheren Inhabers die neue Inhaberin nit haftet. Bruchsal, den 23. Dejember 1908. Gr. Amtsgericht. L.

Bruchsal. Befanntmachung. 809 Zum Handelsregister Abt. A d. T O8. v0 wurde heute eingetragen : Firma Gebrüder Gantner in Mingolsheim. Offene Handelsgesellschaft. Die Gesell|hatt hat am 1. Jult 1908 begonnen. Per- fönlih haftende Gesellshafter sind: Philipp Gantner, Ziegeleibesißer, und Franz Gantner, Zie ‘Letbesigzer, beide in Mingolsheim. Geschäftszweig: Ziegelei. Bruchsal, den 23 Dezember 1908, Gr. Amtsgericht. 1.

2) auf Blatt 10 236, betr. die Gesellschaft Gas- Generator. Gesells<haft mit beschräukter Haftung in Dresdeu: Der Kaufmann Carl Maximilian Dietsch ist niht mehr Liquidator Zum Liquidator ist bestellt der Chemiker Wilhelm @eorg i ge U MEnehoea bei Berlin.

au att 11 831: die offene Handelagesell Haase «& Co. mit dem Sitze L De ae sellschafter find die Kaufleute Willy Max Haase, Josef Rohn und Heinrih Emil Shreyzr, sämtli in Dresden. Die Gesellshaft hat am 15. Dezember 1908 begonnen... Angegebener Geschäftszweig : Große handel mit sanitären Wasserleitungsartikeln. 4) auf Blatt 8748, betr. die Kommanditgesell- haft Zil>ken & Co. in Dresden: Die an Johannes Justus Müller und Paul Guido Curt Müller erteilten Prokuren sind erloschen. i 9) auf Blatt 11832: Die Firma Hans von der Often in Dresdeu. Der Kaufmann Hans Friedrih Ernst Georg von der Often in an eiae.

au att 1719, betr. die Firma Emil Ge- meinhardt in Dreêden: Der ditherige Firmen- inhaber Gustav Adolf Dietrich is gestorben. Der Kaufmann Friedri<h Hoffmann in Dresden ist In- haber. Gr hafiet niht für die im Betriebe des Geschäfts begründeten Verbindlichkeiten des bisherigen Inhabers, es gehen au< die in dem Betriebe be- gründeten Forderungen ni<ht auf ihn über. 7) auf Blatt 2753, betr. die Firma Busch & Co. in Dresden : Der bisherige Firmeninbaber Simon Busch 4st gestorben. Das Handelsges{äft und die

4 Firma haben erworben di er Uebergang der in dem Betriebe des Geshäfts | Franziska Busch, g Rae “ar e BL

begründeten Forderungen und Verbindlichkeiten ist | mann L i | n Alfred Busch, beid a ns t des SANAA dur<h den Gießeret- | ibnen le Indets, Lfent Dante CdeaeN E nen e Sarl Shwießke n Crefeld ausges{lofsen. | 98. Dezember 1908 begonnen. refeld, Ma n. Le 1908, 8) auf Blatt 3301, betr. die Firwa Leuvold & niglihes Amtsgericht. Wildner in Dresden: Die dem Kaufmann Wilbelm

448] bei

[81 ist der Firma „Chemische Fabrik Grofwei Gesellschaft" mit beschr äuklee Haftung" d Grof{weiß;aud eingetragen worden :

Bocholt. Bet der unter getragenen Firma

Der Ingenieur Karl Seidler in Weißand i Amt als Geschäftsführer niederzelegt. An Mate Cöthen, 29. Dezember 1908.

Herzogl. Amtsgericht. 3.

Aachen. [81418] Die Firma „Otto Böing“ in Aachen ift er- L[oschen. Aachen, den 31. Dezember 1908. Kgl. Amtsgericht. Abt. 5. Ahlden, Aller. [80907] In das hiesige Handelsregister A Nr. 46 ift heute die offene Handelsgesellshaft Väßmaun >& Baars in Hudemühlen und als deren Inhaber der Vieh- händler Gustav Bäßmann in Hudemühlen und der Biehhändler Heinrih Baars in NRiethagen eingetragen worden. (Geschäftszweig: Viehhandlungs- und Kommissionsgeschäft.) Ahldeu, den 22. Dezember 1908. Königliches Amtsgericht.

Altona, Elbe. [80910] Eintragungen in das Handelsregister. 29. Dezember 1908. A 217: F. S. Schmidt, Altona. Dem Kaufs mann Conrad Miß zu Tsinztau und dem Techniker Gurt Kröber daselbst is Gesamtprokura erteilt. A 564: Max Ahreas, Altona. Dem Kauf- mann Claus Georg Heinri Magnus zu Altona und dem Kaufmann Adolf Stc ffen Gustav Rohde daselbst ist Gesamtprokura erteilt. B 41: Hamburger Cramin - Präparate- Industrie, Gesellschaft mit beshräukter Haf- tung, Altona-Ottensen. Die Vertretungsbefugnis

Crefseld. / [81451]

Ms Das ea Var Mredilien ist heute eingetragen er tien

Beer ju Willich: gesells<haft Stahlwerk

em lhelm Peters, 2) Friß Bebling, b

zu Crefeld, ist Prokura erteilt in E Weise, Laß ‘ese

jeder von thnen mit einem Vorstandsmitgliede oder

einem Prokuristen die Firma der Aktiengesellschaft

per procura zeidnen fann.

Crefeld, den 22. Dezember 1908.

Königliches Amtsgericht.

a uta Handelsregister ist heut R) eute zu i

Granitwerke Rißmanu und Birr dur As Mit 1. Januar 1939 hat die offene Handelsgesell- schaft aufgehört, und ift der Kaufmann Hans Nitz- An j Bütow alleiniger Inkaber der Firma ge- Bütotw, den 31. Dezembcrx 1908. Großherzoglihes Amtsgericht.

Burgstädät. [81440]

ate 2 hiesige Handelsregister ist heute eingetragen 1) auf Blatt 488, die Firma Otto Mä>el in Burgstädt betr., daß der Lithograph Herr Otto Arthur Mä>-l in Burgstädt als gleihbere<tigter Gesellschafter in das Handelsg-\{<äst eingetreten ift, daß die Gesellschaft am 29. Dezember 1908 errichtet worden und daß die dem Lithograph Herrn Otto

Art Î È ‘Peter Kos NaC sola N Dose E in Burgflädt erteilte Prokura er-

Creseld. [81452] In das hiesige Handelsregister ift heute eingetragen e a Tee Bmel S Greeff in Crefeld: ehriger Inhaber j

Schwie f 16 Giesel eßeretingenteur Carl e Firma lautet jeßt: Gqgil d soiger, Carl S<hwicgke. A

[81424]