1909 / 4 p. 15 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

gerihts, Zimmer Nr. 1, zur Einsicht der Beteiligten Gotha, Konkursverfahren. [81657] | P1auen, Vogtl. 81664] | nommene Zwanasvergleih dur< rehtskräftigen B |

niedergelegt. Jn dem Konkursverfahren über das Vermögen des | In den über das Vermögen | i {luß ge Due gera 1908 L ati H ebur

Bischofêburg, den 30. Dezember 1908. Korbwarenhäudlers Frauz Hugo Schroeder | a. des Baumeisters Paul Reinhard Roßbach | aufgehoben.

Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. | in Gotga ist zur Abaahme der S<hlußrehnung ves | in Plauen, K 66/05, Echwerin i. M., den 2. Januar 1969. L 2

Buchhorn, Amtsgerichis'ckretär. Verwalters, zur Erhebung von Einwendungen gegen | þ. des Kaufmanns SEustav Veruhard Füge Großherzoglihes Amtsgericht. j 11 M eil- E age

Bochum. —— [81676] d Ee Ole der bei der Verteilung zu be- | in Plauen, K 14/06, Tarnowits. [81661]

derungen und zur Bes<hlußfassuag | e. des Jnhabers des Abzahlungsgeschäfts z 4 L : A, i In dem Konkursverfahren über das Vermögen or é G ee bus Dés i | g ; des Sha idermeisters Peter Steinwachs in | d Gläubiger über die nicht verwertbaren Vermögens- | Weifimanu & Co. Nachf. in Plauen Carl | Kausmanns Franz Kulczyuski in Tarnowit um en en el SAN C er UN Dn Î tel Î en M NM2C Vochum, Ka.sersiraße, ist zur Prüfun naträglih DeiaA E a0 L Ua, vor hn n Konturtverfabras wird zum Zwe>e der wird na< erfolgter Abhaltung des Schlußtermins : “A P angemeldele Fordécungen und N qu einem Hertoglihen Ámtogericht hierselbst, Zimmer 17, | Wahl eines neuen Verwalters an Stelle des bis- L N Taenenota don 100. Darembes1008 V, 4. Berlin, Mittwoch, den 6. Januar Zwangsvergleiche Vergleichstermin auf den 19. Ja- ‘Gotha, den 29. Dezember 1908. E, ran ten e Januar due Tee Tempelburg. Konkursverfahren. (81672) A nin E R : T nuar 1909, Ma Zinn Pag Uh Der Gerichtsschreiber des Herzoglichen Amtsgerichts. 1. | 10 Uhr, vor das. unterzeichnete Konkursgeriht, Fn dem Konkursverfahren über das Vermögen L Kiel 1907 N ukv. 17/18, L 100 0G Kur U. Neum. ene A, 96,00G : | < DO, 3( 89833 d 94, ( Do. do. ‘ue/34| 1.1, 94 006 91,50G do. 1901, 1902, 1904 : 92,50G do. Komm.-Oblig./4 | 1.4.10/101,75bzG 94/40 Köniasbera . . . 1899/4 | 1.4,10/100,50b dO. do. 34| 14.10193,25bzG A \Mdnaber o do 14 |LIT e | Do o O E U C

;.111101,80bzB | Bielefeld 1898, 1900, T F, G 1902/034 L ) 82,00bzG Bingen a. Rh. 05 L I l 38 94,506 Bochum . . .… 1902/34 7 —,— Bonn 1900/31 10194,00b; do. 1901, 05133 7 194,200 do. 1896/3 6 über das Vermögen des Bäckermeisters Wilhelm _ A 1, W. == 1,70 6. 1 Mark B do. do. . 183,00bzG Boxh.-Rummelsh. 99/34 M reer N ar (16, aue i, nabeianaen des Herzogl. Amtsgerichts T hier niedergelegten Ver- Pfänder zu Holthausen e öffnete AE ai e por dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst, Zimmer = I L L L Mont = 1,126 6. } Mußel <= S.-Gotba St.-A.1900/4 A0 as Brandenb. a. H. 1901/4 Breslau. [81972] ¡eihnifse sind 6 1606,83 nihtbevorre<tigte Forde- eingestellt "weil eine die “Kosten des Verfahrens Ne, 1, beittutink, i A 1 (alter) Golbrubel = 8,20 4, 1 Peso (Gold) | Sächsische St.-Rente 3 | versch.|86,40bzG do. 1901/34) Das Konkurkverfahren über das Vermögen des rungen zu berüdsichtigen. g Nasse Tempelburg, den 4. Januar 1909. E (04, 1 Peso (arg. Pap.) = 1,75 4, 1 Dollar | do, ult, Jan. —,— Breslau 1880, 1891/3x|

de>ende Masse niht vorhanden ist. E 0 6. 1 Livre Sterling = 20,40 6. S D B A 909

Gotha, den 2. J 1909 N 20 & 0014 | 1.4.1 3romb 1902 4

Kaufmanus Miecislaus Lu Drykczynski in E ; Plettenberg den 31 Dezemker 1908 0 R ENSe a E om Vavier beigefügte Bezeichnung F besagt Schwrzb.-Sond. 19 E 1 r E S E 895. 209: Breslau wird nah erfolgter Abhaltung des Schluß- Richard Koellner, als Konkursverwalter. ’@Zni al. Amtsg eridót. : Gerichts\hreiber des Köntalichen Amtsgerichts. M Die einem Papier beigefügte Boge o er bez, Württemberg 1881-831341 versch.]-,— Do 1895, 1899/34

termins aufgehoben —— AMILZEr! nur bestimmte Nummerr Burg 1900 unkv. 104 Ea S a Wamburg. Konkursverfahren. [81653] | Patzig, Westpr. Bekanntmachung. [81966] Konkursverfahren.

)

93,70bzG 33,70bzG 100 60 E

92,75bzG

K 1 1 1 |

«

Go

Beteiligten niedergelegt. machers Frauz Hugo Schröder, hier, soll das S@hlußverzeichnis der bei der Verteilung zu ; ; M L do. fkonsf. Anl. 86/34 Bochum, den 28. Dezember Lb: die Sthlußverteilung erfolgen, wozu % 91,24 ver- | "Q er W. Pi [81645] | herüdsitigenden Forderungen der Schlußtermin auf 1 Brant 1 ee 1 Gld. vsiere, W, = 1,70 46 | do. 1E O08 Bi

anberaumt. Der Vergleichsvorshlag ist auf der Ge- | Gotha. [81340] Königliches Amlisgeriht Plauen, burg ist zur Abnahme der Schlußrehnung bes Ver- Sa 1895/3 Bremer, A-G.-Sekretär, fügbar sind. Nach dem auf der Gerichtsschreiberei In der W. Pfändershen Konkurssache wird das | pen D. Februar 1909, Vormittags 10 Uhr, Mold err -ung. V. =- 0,85 #6, 7 Glv. sübb, W. Oldenb. St.-A. 1903/33 83,50B do. i<./92,26G do. do, el

4

1, i y » ; ; j

rihtss<hreiberei des Konkursgerihts zur Einsicht der | Jn dem Konkurse über “das Vermögen des Korb- 4. Januar 1909. walters, zur Erhebung von Einwendungen gegen Berliner Börse, 6. Januar 1909, Mi. Eis -Schldv. 70/34 l ; 1

1 i Do DDA ole

Königlichen Amtegeriht t rvor Amtsberg 6, Erdgeschoß, Zimmer 80, berufen. des Schuhmachers Carl Sattelberg zu Tewpel- Amtlich festgestellte Kurse. AN Si ata G 89/4 9200G do. 1901 unkv. 17/4 | Landschaftl. Zentral —,— 17 F, j } 100,40G O e Ostpreußische 4

Li 4, 1 1896/3 d

Nt

|

|

|

11 q

pk O

94.00G 4.10|- Do. L E R 4 93,00G : A a Do D

10S Lauban 897/34 e do. lndsch. Schuldv. 4 .10/92,00G Leer i. O. . « « 1902/34| 1,4,10/92,00G Pommersche . ... 12 100,25G Lichtenberg Gem. 1900// 4.10/100,75B do. 13 4.10/100,50G Liegniß 1892/34| 1.1.7 193,00G do. neul.f.Klgrundb.

Ci, 1 M e Pt Pt f P Pt P

- bi 4 A j

7 |83,10bzG

A

| : ; 94/40bzG ‘1.7 85,50bzG 34) L1: 93 30G atitd

G2

mm m R s A S TA I

M b P > hak D

Wartenburg, Ostpr. [81903] i sion lieferbar find. T 901 Breslau, den 28 Dezember 1908. D, nission Cassel 1901/4

Das Konkursverfahren über das Vermögen der In dem Konkurse über das Vermögen des Kauf- L Preußische Rentenbriefe. Do, 1868, 72,78, 87 34 ersch. 93,60G Ludwigshafen06 uk. 17/2 L E i do. ; „Do, #7 L Königliches Amtsgericht. offenen Haudelsgesellschaft in Firma Mac>ker | manns Julius 'Rewald in Zarnowitz ist ein i Le Ford n De e Wechsel. Hannoversche 14 | 1.4.101101,00B C tend, 198/04 10 L Uan E Posensche S; V T4) 117 [94'306zG Charlottenburg. [81638] | & Albe>, Import und Export, wird, nahdem | Vergleichstermin auf dea 25, Januar 1909, | K1, Cronau bei Wart E e 2 erfelatas usterd.- Rott.| 100fl. | 8 T. O vecsh.198,00b3G | Po, 1895 unfv. 114 | 1,4.10101,40 Magde 1.7 [101,10G do. dit. D4 | 117 [100,30b4G r orkuraverfahren über das Vermögen des | der in dem Vergleichstermine vom 16. Dezember 1908 | Vormittags 10 Uhr, anberaumt. Der ier, Abboltang des Séblußtermins hierdur< aufgehoben e Vos A) S Hefsen-Nassau . - 2, | L do. 1907 unfv. 17/4 | 1.4,10/101,40bz de 1896 unf. 11/4 | 1.1.7 [101,10G do. "A3 | LLT |23,80G Architekten Max Engel in Wilmersdorf ist | angenommene Zwangsvergleih durch rechtskräftigen | gleidevorshlag und die Erklärung des Gläubiger- Wartcubuis, vèn 31. D lueinbes 1908. Mo LE rüssel, a 100 Ars. 5 | [1

8

p S By

-

S L

_ s Do, do. E ELÉ 34 versch. Ee s L | & Q | ¡ S nl 9 H ' , ». 1908 N unf. 18/ .1,7/1101,40bzG do. 1902 unkv. 17/4 | 1.4.10/101,10G Do. 74 | 100,30bzG | ; L A Fri as Kur-undNm. (Brdb.)/4 | 1.4,10/100,80bz do. 1908 N unf, 184 | 1 1.7 { « 7, 80 8G 91 02 N31 94 75G do [31] 93 10G nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins auf- | Beschluß v elben La t 8 o, do. ¡100Frs. Eh Kur und (M A R do. 1885 konv. 1889 34| versch.|95,90b do. 75,80,86,91,02 N34 194,75G do. 31 93,10G ec Med lg g <luß \ Ta om selben Tage bestätigt ist, hierdur< S os A O aus Königliches Amtsgericht. E 100 Kr. 8 85,30bzG A der do. L e A g 28 95, 99 E 0513| Se 92306) Mainz 1900 unk. 19104 1006S ed N | 8380G ¿ / t ) Kr.| 4 E | T : 12 85fv.97,1900/3x| vers<.192,75C do. 1905 unfv. 15/4 )0,50b Sächsische alte . . ,00G Charlot‘enbura, den 31. Dezember 1908. Hamburg, den 4. Januar 1909, Königliches Amtsgericht. 2. Welasensels, Routurs verfahren. [81642] hristiania 100 c. [10 Pommersche 4 | 14.10 101,00G S 9070.0 000A A feine do. 1907 Lit Kut 16/4 100'50bzG Ea e | 93, 60bzG Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Das Amtsgericht. Abteilung sür Konkurssachen. Reicheubach, Q 81971 Das Konkursverfahren über das Vermögen des “son. Plähe/100 Lire|/10 “fe do, e 134] versch./93,00bzG U + «0080 E E , Do 1888 91fv.,94,05/34 92106 do, 34'80G Abt. 31 O Cs Sre l ] Schuhfabrikanten Karl Weise in Weißenfels talien. Plate G5 Posensche 1410[101,00G Cöln 1900/4 | 1.4,10/101,00G Do. 1888, 91by., J, E è L ——— Konkursverfahren. Do, do. ¡100 Lire 2 S E i f 193 00G do. 1906 ufv. 11/4 | 1.1.7 1101,00bzG Mannheim . . 1901/4 100,50bzG 00, L E 100,30G Kiel. Konkursverfahren, [81640] a wird na< erfolgter Abhaltung des Schlußtermins M hagen. .100 Kr.| 8 do. 34) versch.193,00 D 1908 77 134 | L1TUONO aa 1908 unk 114 100'50bzG | Sles. altimidiGaftl.| Baba Danzig. RKoukursverfahren. [81628] | Das Konkursverfahren über das Vermögen des Das Konkursverfahren über den Nahlaß des | hierdurh aufgehoben. E e Sborto/1 Milr./14 Preußische 4 | 1,4.10/101,00B do o 1E Une 15/31 veri 10280b1O do. 1907 unf, 1214 | LLT [100,50b4G “rddt O TIU In dem Konkureverfahren über das Vermögen des | Zigarrenhäudlers Karl Julius Erdmann Laudwirts Paul Junge in Hilberódorf, ge- | Weißeufels, den 30. Dezember 1908. do do. |1 Milr.| 3 do, «2e 4 e804] vers) 198,00G Göpenid 1901 unkv. 10 4 | 1.4,10/100,60G do, 1908 unf. 13/4 | 1.4,10/100,50bzG do. landsch. Architekten und Steinmehzmeifters Kurt Drey- | Basche in Kiel, Holtenauersiraße 36, wird nah storben in Görliß am 28. Dezember 1907, wird Königliches Amtsgericht. bon E 8 Rhein. und Westfäl. 4 1.4.10 101,00G Ä S 2 unt 4 4. J; 4 S Ae 28/31 versc<.|91,90G S v ling. in Danzig, Miléhkannengafe L S Mae erfolgter Abhaltung des S&lußtermins hierdurch pas Abhaltung des Sthlußtermins hierdur< auf- | weissensels. Koukuréêverfahren. [81643] do. ‘1068 2 I Bu veri oe | 1890, 95, 96, 1903/34| 1.1.7 —— do, 1904, 190534| vers.|21,90G D Do, er rnma rey yg n anzta n7o ge e c ge ocen,. 7 9 E 9 Madrid, Barc.| el. = ( ( E, U A eines von dem Gemeins<uldner gemachten Vorschlags L 98. Dezember 1908. Reichenbach O.-L., den 30. Dezember 1908. E laat Pi R 24 do. do, (100 Pes 2 ew 0 ¿ (S

zu einem Zwangsvergleiche Vergleichstecmin auf den Königliches Amtsgericht. Abt, 16. Königliches ‘Amtsger!<1. 7 | |€ Lo Januar 1909, Vormittags 112 Uhr, nigliche } Amtsgericht. bt, relchenbach, Yehies. [81624] es Abhaltung des Schlußtermins hierdurh auf do E s / |¿

Le T2 r e

i

E «Wo -IS E I S

S

—- p p +> G2 G e

—_—

,

100,70B 94 80G 85,25G 100,70B 94, 80G 85,50G 100,70B 94,80G 85,00G 100 25bzG 92,590G 85,00G 100,60G 95,25G 86,00G 95,25G 86,00G 100, 60G 95,25G

86 00G 93,80bzG 93,50G 84 00G 93, (S 84,00G 91,50bzG

83,250 n —< R -—

<

b > O, O DD R Ea eas Q T

A _— —— 00

L R]

E

S

< Ss

Co L A I Ù

ea

< ; | ; Sotthus 1900 ufv. 10/ 4,10|—,— Marburg . . . 1903 3% 1 4,10191,90G DO. DO,

Sthlestsche 3x N E A L R 4,10(—,— Merseburg 1901 ukv,10 4 | 1,4,10/100,30G do, Do,

n e viarGotfiein, 14 | 1401100/70b do. | L410 Minden 189, 1902 34| vers<./93,10G S A

5 La des Sch eswig-H olstein. A4l oed 93 00b G Crefeld ... . . 1900/4 1,7 |—,— Mülhausen i. E. 1906/4 | 1.4.10 100,20G Do, do. L E A A a: do. 1901/06 ufv. 11/124 1100,70bz do. 1907 unk. 16/4 | 1.4.10/100,50bzG do.

A 3 3

L T

< De °

L Kt

T ALISABAZAABFASAAA>

wr bom Je Pm Predi Peer Prem Par reen fand ree pereeel E Ake i L Sn 2E o: S I

e

L

vor dem Königlichen Amtsgericht in Danzig, Pfeffer- Klingenthal, Sachsen. [81665] Kouklursverfahren. g c stadt 33—35, Hofgebäude, Zimmer Nr. 50, an-| Das Konkursvecfahren über das Vermögen des | In dem Konkursverfabren über das Vermögen des Weifenfels, en D, uter L908, t Petersburg 100 R. beraumt. Der Vergleihsvors{lag und die Er- | Akkordeonverfertigers Max Otto Mühlmauu, | Kaufmauns Karl Swoboda aus Reichenbach ————. do. do, [100 R. | klärung des Gläubigeraus\{usses sind auf der | alleinigen Fnhabers der Firma Max Mühlmaun, | i. Schl., Inhabers bes Casé Monopol, i zur Weissensfels. Konfuröverfahreu. * [81644] S weiz. Plähe 100 Frs.) Gerichtsschreiberei des Konkursgerihts zur Einsicht | in Bruundöbra wird nah Abhaltung des Scluß- | Abnahme der Schlußre<hnung des Verwalters, zur wee gee Pa e brt weni C S o Gtbb: 300 S1 S" b\-Alt. Ldb-Obl. [34] versch. (93, O E age E der Beteiligten niedergelegt. termins hierdur< aufgehoben. Erhebung von Einwendungen gegen das Schlußyer- rogisten Grih Pfeffer in fenfels ift L E O EN Gotha Landeskrd./4 P 410—— A Ln EA 92 00G do. 1906 unk. 1 1.4.10/101,00G do. ! 16/4 | 1.4.10 / 92,00G do. 1907 unf. 134 | 1

| 141 1

| |

- 10/100,75bz Mülheim, Rh. 1899/4 | 1.4.10/100,40bz do. do Maa T E j do 82 81 rich. —,— do. 1904 ufv. 11/13/4 | 1.4.10 100,40bz Schlesw.- H Anleihen staatlicher Inmitute. i Da: 1901, 1903/33 , do. 1899, 190434) 1.4,10/91,75G do. Oldenbg. staatl. Kred.|4 | 1.1.7 [101,10G Danzig 1904 ufv. 17/4 100 40G Mülh., Ruhr 1889, 97/34| 1.4.10=— do “Do 3 93,00G München . . . . 1892/4 | 1.4.10/101,00G Westfälische . ... -- 4 |

Do, Do. 134) versch. 93, 70G h 1904|: L 9/4 | DO. | 100,60bz do. 1900/01 uf.10/11/4 | versch./101,00B do. 24 | 1. 4 ; 4

do.

t S C —.

t M5 V3 IMTD IORS R

e 2

S

1 v

i, -

4,10101,00G do.

t 00 Q L e Ps)

e M> t b D A > ouP q . . . . _

Qu ars

5 2 Vorschlags zu einem Zwangsvergleiche Vergleich8- i | L.) A i E s do UN Gerichts\hreiber des Königlichen Amtsgerichts. Abt. 11. Königliches Amtsgericht. Forderungen und zur Bes(lußfassung der Gläubiger termin auf den 22. Januar 1909, Vor- | do, 100 Kr.| 2 M. do. do. 1 1814 1101,00 6zG Deffau 1896 31

Duisburg. Konkursverfahren. [81681] | Leipzig. 428 a16567 | Îber die nit verwertbaren Bermögenßüde er | mittags 104 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgericht Do DO E TEDIA Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Das Konkursverfahren über das Der s ern O e den Ne O l Airctöcerihts hierselbst, Zimmer Nr. 7, anberaumt. Der Vers Bankdiskonto. DON do, unk. 17/4 Kaufmanns Eugen Bein (in Firma Eugen | Haudeléfrau Maria Emma Zetsche, Inhaberin hierselbst bestimmt. Das Honorar des Verwalters glei<svors<lag und die Grklärung des Gläubiger- Ì Berlin 4(Lombard 5). Amsterdam3. Brüssel 3, do. , Do, fonv.\d Bein) zu Duisburg wird, na<dem der in dem | eines Herreu- u. Kuabeugarderobeges<äfts in | einshlteßlih der Autlaçen is auf 330 4 festgeseßt aus\{<usses sind auf der Gerichtsschreiberei des Kon- ristiania 5. Italien. Pl. b. Kopenhagen 94. | „Weim. Ldskr. uk.10/4 101,00G do. 1891, 98, 1903/38 Vergleichstermin vom 13. Oktober 1908 angenommene | Wahren, Halleschestr. 7, wird nah Abhaltung des f worden g futêgeritis zur Einsicht der Beteiligten niedergelegt. bon 6. London 24, Madrid 44, Paris 3,| do. do, uk. 18/4 | 101506 Dresden 1900 uf. 1910/4 Zwangsvergleih dur re<tskräftiaen Beshluk vom | Schlußtermins hierdur< aufgehoben. Reichenbach i. Schl , den 2. Januar 1909 cißzenfels, den 30. Dezember 1908. Petersburg u. Warschau b. Schweiz 31. “A „dO e 38 5,11/93,50 do. 1908 N unf. 134 13, Oktober 1908 bestätiat ist, hierdurh aufgehoben. | Leipzig, den 30. Dezember 1908, Der CGerichts|chreiber des Königlichen A ichts, | Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts, otholm 54. Wien 4. S db Ldskred.134| veri, do. 1BOIOI Duisburg, den 30. Dezember 1908. Phataliches Amtsgericht. Abt. Il A! er @erichis|hreiber des Königlichen Amtsgerichts. Abteilung 1. do. Sondh. Ldslred.94| veri, do. 1900/34 Königliches Amtsgericht. E E Reichenbach, ScMies. [81965] Wiesbad Konkursverfa 81682 E C ; _do, “W 1906 34

Liegnitz. [81621] | Das Konkursverfahren über das Vermögen des esbaden. KRonufursverfahren. [ } Geldsorten, Bauknoten U. Soupons. Dresd. Grdrpfd.Tu. [1/4

ï f ü S Div. Eisenbahnanleihen. Sa VOE 1AM

Falkenstein, Vogtl. [81663] | In dem Konkursverfahren über das Vermögen | Schneidecmeisters Erhard Burghardt in Ober- Das Konkursverfahren über das Vermögeu der Nimz-Dukate pro Stüd{9,75bz 2, Div, SUEN Ian E do. do. V unf, 12/2 12 ürnb. V Ta |

Das Konkursverfahren über das Vermögen der | des Tischlermeisters August Raupach in Liegnitz, Peilau I wird nah Abhaltung b Schlußtermins E et Eee i O N and-Dufkaten L Sp —— Bergish-MAo. T S “do T Nut12/15(8t Gde ird Ms E E 17/184 1

Firma Moritz Meyer in Falkcustein, alleiniger | Sedan|traße 10, soll in der auf den 20. Jauuar } aufgehoben. R nachdem : aus n dem Verg ne Eu dom vereigns . 20,43bz Maadeb.-Wittenberge!3 | 1.1 (86,25B do. Grundr.-Br. I, IT/4 | 1,410 do.91,93fky.96-98,05,06/314| ve

Inhaber Kaufmann Moriy Meyer daselbst, wird | 1909, Vormittags 10j Uhr, anberaumten Reichenbach i. Schl., den 4. Januar 1909. « ZLODENISTE angenommene Zwangs S rancs-Shucte E Medlbg. Friedr.-Frzb./34| 1.1.7 |—,-— Düren H 1899, J 1901/4 | 1.17 1903/3 | 1,1. : (34 1.1

na< Abhaltung des Slußtermins hierdur< aufge- | Gläubigerversammlung über den Verkauf des Ge» | Der Gerichtéschreiber des Königlichen Amtsgerichts, dur rehtskräftigen Beschluß vom 7. November 19 ; j “p Staat. El p |

c s my Zj 93,00G Dtsch.-Eylau 07 uk. 15/4 100,40G H -Wilmeréd. Gem 994 L D -Wilmersd, Dem K 101,00B Do 7 N ufv. 12/4 94 00B Dortm. 0 X uïlv. 14 FREAT do, 07 N ufv. 18/4

do. 100,50G do. 86, 87, 88, 90, 94/34| versch. 93,60G do. III. Folge|4 i, do. 1897, 99, 03, 04/34! versch. 93,10G do. do. 100,40bz M.-Gladbach 99,1200/4 7 1100,25G do. Do 100,50bzG Do, 1880, 1888 91,80G Westpreuß. rittcr\ch. 93,60G do. 1899, 03 N33 91,80G do. do. J 102,00bz Münden (Hann.) 1901/4 100,50bzG do. do. —,— Münster 1908 ufv, 18/4 100,80G do. do. (| O

3

e

j j M arschau . . 100 R. | Danzig, den 24. Dezember 1908. Klingeuthal, den 31. Dezember 1908. zeichnis der bei der Verteilung zu berücksichtigenden infolge eines von dem Gemeinschuldner gematen ‘dias * ‘1100 Cr. Va Bo: uk. 16/ dz 1902, 0513 | x | 1896/3. i do 1908 unf. 194 | 1.5.11/10126G do.

0

Ì

et O) dund pf denk drk

Q. 2

I So O:

p e] J J

| l | | 95/10G do. 189 / 196,00G do. do. 95,10G Nauheim i. Hess. 1902) 91,60G do. neulandsch. 194,/75bz Naumburg 97,1900 kv.) 94,50G do. do. —,— Neumünster . . 1907/

Nürnb. 99/01 uk. 10/12‘

c

bmi jd ferm Prem ormdi Joremci jrerecdh Jommnd jrmek Per Prt jed feme Paci ermei preredh jm emc Pera Prem

A A[AAAAQAAAAJAAQAQAAAAAA

pu «J G 1s fi fri ri jt j i i Ri i n

J 1 1 1 1 À

i i N t

._—H

c « c L

} } 3 3 3 4 4

J J

100,10G Hess. Ld.-Hyp.- Pf. | 100,608 : X XTIL. XVI 4 101,00G 1100/60G_ do. XIŸV XV,XVIT4 101/00G 100506 |do XVIIT-XX 4 | 1.1. 101,40G 194 20bzG do. I-XT/34| 1.1.7 |, 192,30G 89,50G do. Kom.-Obl.V,VI/4 3/101,00G S D

16 Do, ( k 1 d) S 91,80 bz do. I-IV i331 1.1.7 | . 192,308 491,80G Pi bisXXII14 [1.1.7 [101,2 85,20G Sä. Pf bis XXV |3z|vers<.194,50G E do. Kred. bis XXIT 4 |1,1.7 101,25G 106 25G do. bis XRV |34z\versch.195,00G E Verschiedene Losanleihen. 100,50G Bad. Präm.-Anl. 1867/4 | 1.2.8 [=—— dis pdelio Braunschw. 20 Tlr.-L.|—| p. Skt. 214,25bzG G. Hamburger 50 Deren A T aas

0) G0 bzG Eibe>er 50 Tlr.-Lose|3i| 1.4 157,2903 1000S | Oldenburg, 40 Tlr.-L./3 | 1.2 126/50bz 917G Sachsen-Mein.7 Fl.-L,.'—] p. Stk. oa 93 10 bz Augsburger 7 Fl.-Lose]—[pr. St.[31,80 j i

es Cöln-Mind. Pc.- Ant. 34 1.4.10 [136,30bz G 100,10bzG | Pappenh. 7 Fl.» Lose!—!pr. St.l—,— G Uy L i 2200G Anteile u. Obl. Deutscher Kolonialgesellschaflen. 93,00G KamerunE.G.-A.L.B]3 | 1,1 194,00G —,— Ostafr. Eisb.-G. Ant.|3 | 1.1 |—,— 92,00G (v. Reich m. 39/0 Zins. 92,50bzG 1. 1209/6 Rückz. gar) 1} 92,50bzG Di «Ostafr. Schldv\ch.[34[ 1.1.7 [98,005zG 7 184,75G (v. Reich sichergestellt)| |

1 i 1 i) | |v

l 4,1

Veri 04

(

4 preak et

1 1 1 1 4 l d 1 L r

f -- Fu I M C3 ras!

L L L;

b pk i S |— uy

et S: 2

Do, | i D U Pr do. G 1891 fonv.|34 1.1.7 |—,— Offenbach a. M. 1900/4 ben, schäfts des Gemeinschuldners im ganzen dur den | Sagan Konkurêverfahreu (81646) bestätigt ist, bierdur aufgehoben, E: S Düsseldorf “18994 | 1.39 100,90B do. 1907 N unk. 154 Falkenstein, den 18. Dezember 1908, Konkursverwalter Beshluß gefaßt werden. A, e bas Vermögen des| Tia 31. Dezember 1908. per ONE r do 0D d E do. 1900 L Al, ufv.11 4 | versch 100,76bIO | Do. r, 1898 To0E I Köntglihes Amtsgericht Lieguitz, den 4. Januar 1909 p nrurêversauren Uer 9a ermögen de Königliches Amtsgericht. Abt. 8. LO, E E O 915 75 Provinzialanleihen. do. 1900,07 uk. 13/144 | versch.100,10bzG Offenburg 1898, 1905/34 E METNE Tus N Kaufmanns Wilhelm Prager zu Sagan wird Reus Russisches Gld. zu 100 R,/215,75bz Brdbg. Pr.-Anl. 1908/4 | 1.4.101101,75G do. 1876/34| 1.5,11/99,00G do. 1895/3

s E orf » d 5 ao ——— 4 le c Qo Of c rc

Frankenberg, Sachsen. 81662 Königliches Amtsge Amtsgericht. na< erfolgter Abhaltung des Schlu termins hier- merikanische Noten, große . > A 899/31) 1410192 10G do. 88, 90, 94, 00, 03/34] versch.192,20G Oppeln 1902 N35) N f O s do 1899/34] 1. 2,10 anal

\ N 6 ene» J” : 3.9 1101,00G Duisburg . . - - 1899/4 | L1.7 |—,— Peine 1903/34)

Fn dem Konkun1sverfabren über das Vermögen des | Marbach, Neckar. 81883] | dur< aufgehoben. E } do, O Be Cafi Lndskr. S. XXIIA4 | 13 Í 9) c | Kaufmauns Nobert Max Liftner in Frauten: * Konkursverfahren. l ] Amtegeriht Sagan, 29. 12, 08. Tarif- A. Bekanntmachungei Belgische Mag 111 257-6 Bil —— do. do. XIX 31) 3,9 194,10G Do, t ukv. aae, L P foraheim ct a Sarg, in Firma Lifiner & Flatter daselbst, ist | Das Konkursverfahren über den Nachlaß tes jung | Schweidnitz. [81637] der Eisenbahnen. Dänische Noten 100 Kronen . |—,— do, do, A 34 3,9 194,10G do. 1882, 86, 99 2191 {E0E do. E E, infolge eines von dem Gemeinshuldner gema><ten eas Ott, gewesenen Dienstkne<ts in | Jn dem Konkurzverfabren über das Vermögen des englische Banknoten 1 £ .… . 420,475bz Hann.Pr. À, Ser 1X: 1 Durlach 1906 unk. 12/4 100,25G Pirmasens .… . 1899/4 Vorschlags zu einem Zwangsvergleiche Vergleihs- unudelsheim, wurte nach erfolgter Abhaltung des | Kaufmanns Fedor Schild (ia Firma F. Schild) | [81892] Bekauntmachung P ranzöstsche Banknoten R t So: N “V: FRÆ Eisenach . . . 1899 N/4 100,70G Plauen 1903 unk. 13/4 termin auf den 20. Januar 1909, Vormittags | Shlußtermins aufgehoben. in Schweidnitz ist zur Abrn;me der Schlußrehnun s : sche Banknoten LLO, (DI S Bon T0 1005064G | Elberfeld .. 1899 N/4 100,80bzG do. 1903/31| 1 C Ae P g Etagisbahngüterverkehr. / he Banknoten 100 L£,181,50b Ostpr. Prov. > (0 US L Onga N unt | 100 80bzG N 190014 | 11 Uhr, vor dem hiesigen Königlichen Amtsgerichie | Marbach, den 24. Dezember 1908, des Verwalters, zuz Grhebung von Einwendungen Gemeinsames Heft A. : ise Noten. 100 Kr. . 012 3564G K bo: I—X 91 90bz do, 1908 N unkv. 1944 Loe i Posen deb e O anberaumt worden. Der Vergleicbévors{lag und die Gerichtsschreiberei K. Amtsgerichts. Jedele. gegen das Schlußverzeichnis der bei der Verteilung | Mit Gültigkeit vom 15 Januar 1909 wird die esterreichishe Bankn. 100 Kr.|85,35bz Pomm. Prov. VI, VII4 101,30G „do, Tony, u. e R, bo, 1002 Un ela Erklärung des Gläubigerausshusses find auf der e R zu berüdsihtigenden Forderunzen und zur Be\>luß- 7 - do. 1000 Kr.|85,35B do. 1894, 97, 1900/ Loi Hai Elbing 1903 ukv. 17/4 «1100, do. M, N Gerichtsschreiberei des Konkursgerihts zur Einsicht Nemmarkt, Schles, [81625] f j Gläubiger über di : i Station Carlehütte des Direktionabezinks Cafsel als he v 100 R1°14.40bz Posen. Provinz.- Anl. 91,70b do. 1903/34 R otsdam . , . « I9N2/84) der Beteiligten niedergelegt y Î dd Fn dem Konkursverfahren über das Vermögen des Ing Der Lau iger Uer E nit verwertbaren | Versandstation in den Ausnahmetarif 5 w für Reihen- Cla 20. P 170 R914 35b4 doi - do: 18901 8250B Ems 1903/34 93,25bz Quedlinb.032 N | : gelegt Fabrikauten Artur Karsch in Ober-Stephans- Vermögentslü>e fowie zur Anhôrung der Gläubiger | yflastersteine einbezogen. M E S14 50RD Röeinprov. X XXT!| 893, 4 —,— Regensburg 08 uk. 18/4 Fraukenberg, den 30. Dezember 1908. dorf it zur Prüfung der nachträ.lih angemeldeten über die Gritattung der Auslagen und die Gewäh- Caffel, den 30. A, ie 1908. i alio Sanúar N XXXI u, XXXIL/ 1,7 1101,75bz do. 1893 N, 1901 N34 Königl. Sächs. Amtsgericht. Forderungen D auf den L. Februar 1909, rung einer Vergütung an die Mitglieder des Gläu- Königliche Eisenbahndirektion. Hwediiche Nvteit 100 Kr. 1119 45bz do. XX1TI u. XXTIT: i E Essen 1966 À s V Gengenbach. DERUAMGERg. [81667] | Vormittags 10 Uhr, vor dem Königlichen Amts- S p Eer E lit Ge [81894] E weizerische Noten 100 Fr.181,50bz do, r v L ; 1,1,7 194,50bz d 1879, 83, 98, 01/34 Das Konkursverfahren über das Vermögen des | gericht in Neumarkt i. Schl. anberaumt. Kön ih An.ts ichte t is Sei or 99 Ia den Gütertarif für den oldenburgischen Binnen- ollcoupons 100 Gold-Rubel —,— do. IT-VTT, X, ZE-| Flensburg. . - - 1901/4 Zimmermriflers Iohauues Göhring in Zell | Neumarkt i. Schl., den 29. Dezember 1908. bestita ad Das S as E b, 2 mmer 22, | verkehr werden mit sofortiger Gültigkeit besondere Gd R E XXIV-XXVIL,| | po. 1896/34 s. Dee nad Ca des Sülußtermins und | Der Gerichtsschreiber des Königlichen Am18gerichts. | 75,5 4 festge) eht onorar des Verwalters ist auf | estimmungen über die Weiterbeförderung von Sen- A t NXIX 16 rid9280bs Sranff. a, M. 06 uf. 144 L uYvertietlun L A T R R . S . D De e, 3, V V 16/3 1.7 192, do, Q : . 10/4 4, Gidaonba ag Ua aargo en Oberglogau. [81647] | S<hweidnitz, den 4. Januar 1903, dungen mit Kleinbahnen ohne Vorschrift des Ab : eutsche Fonds do T unk 2 7 22,00b) do 1808.N e Aal f iges Geri@tsschreiber tet r t idt: Das Konkursverfahren über ten Nachlaß des Königliches Amtsgericht. senders aufgenommen. Näheres hierüber ift auf den Staatsanleihen. L x I XIV3 | 117 |— Do. 1899/34) 1. L. S rana in Oberglogau verstorbenen BVilderhändlers | Sehwerin, Heck. 69) | Stationen zu ersayran, ; D t\<. Reichs-Schah : 101,106 |S@{l.-H.Prv.0fukv.194 | 14.10/100,75B do. 1901 N34 (L. 8.) E E L Karl Fuchs wird nah erfolgter Abhaltung des 4 voi Rontursvenkahren gat Die, Bestimmungen L gens a N : fállig 1. 10. 11/ h : do, do, 98/34 1.4.10/92,00bzG d dt 1898S Gilelwitzs. Monfurverfahren. [81961] | SHhlußtermins hierdur< aufgehoben Das Konkursverfahren über das Vermögen des unter L (8) dée Silenbahnverlehrhorbuing 6ehma y «4 S j do, 02, L 1100,50G Seeibnea i. B. : 190014 | j

c c

pi pi bi i M a D R

—_ n P S

s

e

prarA prná

4 jut fts pern i P

+> [S _ —_. J i pk fr E)

dund

j j j | |

DD D mm

S

D a mi

Pk pk Pi p ft benn pr CIT b

Sa Las U LALA

Erfurt 1893, 1901 X'4

D

Q.

,

4A do. 97 N 01-03, 05/34] ver! 100,40G do. 188913 | 1 100,50bzG Rencscheid 1900, 1903/34| 1 194,10G Nheudt IV . . . 1899/4 | 1 100,75B do. 1891/34 1 94,00G Rosto> . . 1881, 1884/3i| 1 101,00G do. 1903/34 1 2A do. 1895/3 | 1 101,30bz Saarbrü>en .…. 1896/34| ; 1 1 1 1 1 1

T 4 Fd Tei Jniik ou) en Jorien J} ant fit 2e E

A

0

S e

1 —I 00

t bai Hin i bi l l p H fi pi i f i S C

_— E

O Ausländische Fonds. 192/50G Staatsfonds. )1101,50G Argent. Eis. 1890| 5 1 101,50B do. 100 £/ 5

) 5 )

Ls

95,00G St. Johanna. S. 02/3) 95,00G do. 189613

Mde)

101,10bz

101,10bz

94,50bzG Schöneberg Gem. 96|3| 9260G do. Stadt 04X'ukv.17/4 | 100,50G do. do. 07N ukv.18/4 | j

—_—— D C s

A ¡K R

p

l

7 z 5 Í C l worden. “L T2 L 101,30bzG » Landesklt.Rentb. B. - 190

N en E e Gleiwi, Mittel, Amtsgericht Oberglogau, 30. 12. 08. N 6Þþb/08. | Kaufmanns Friedri<h Behnke seu. in Sc<hweriu Oldeuburg, den 4. Januar 19099. E L 09: 4: 100 20G au E d B bo 1907 N uk. 124

straße 6 ift infolge eines von dem Gemei \{uld Ohligs. [81635] L, M. wird, nachdem der in dem Bergleichstermine Groftherzogliche Eiseubahndirektion. f L Reichs-Anl. uf. 18 L 102,90bzG Mestf. Prov.-Anl. IT[/4 101,20bz _d0. e CONTAE p t ner | F, dem Konkursverfahren über das Vermögen des | vom 9. Dezember 1908 angenommene Zwangsverglei [81142] En I do. do. 34] versch.194,75bzG do. 1V,V ufv. 15/164 | versc.[101,30bz FürstenwaldeSp. 00N/34

gemahten Vorschlags zu einem Zwangsvergleiche : E do ou, veri G G do A Wirtb {.B. 1901 uk, 10/4 Bergleihstermin auf den 26. Januar 1909, Beamten Konsum Vereins eiug. G. m. b. H. dur re<tskräftigen Beshluß vom 9. Dezember 1908 Am 1. Januar 1909 wird der links der Bahn- M > S | veri S E do. 11 117, IVS4| 14:10 0766s ¿ 1901/34

fi ( ( DO, A : Vormittags 11 Uhr, vor dem Königlichen Amts- in Ohligs is Termin zu Grklärungea über die | bestätiat ift, hierdurh aufgeboben trete Altdamm— Gollnow zwischen den Stationen do. Schußgeb.-Anl. do. IV 8--10 ukv. 15): A Fulda 1907 X unk. 12/4

92,40bz do. 20 £/ 92,006 do. ult. Jan.| Pai do. inn.Gd. 120} Pg pee do. Anleihe 1887} 101 25G do. kleine pre gund do. A E do. MgeME A do. 100,75B do.

93,00G do. âuß.81 91, 90B do.

91 75B do. 100,50G do. 3 100,50G do. Ges. Nx.3378 92,00G Bern.Kt.-A.87 kv.| 100,25G Bosn. Landes A 100,25G do. 1898} p do. 1902ukv.1913} 93.25G Buenos-AiresPr.} 3 92,75B do. ult. Ian.| 100,10G Bula.Gd-Hvyp. Nj

R Wr 241561 bis} 100,60bzG 246560 . .| 6 P 5e 121561 bisl 100,60kzG 136560 . .| 6 10250b¿G 9 61551-85650) « 94 50G lr 1— N00 © 92,75G Chil. Gold 8Sgr 100,10G do. mittel 100,10G do. Heine 491 ,70et.bzG do. 1906 91 70et.dzG | Chines. B 500 £

100,50G do. do. 1904 N

1 4. l, L, Le L 4. l 1 4, 4 4 j x| 1,4 J 1| 1.1, 4 A 4 4 4 1 4 4 A 4

pu

3 91,75G Schwerin i. M. 1897/3 Sclingen 1899 ukv. 10/4

4

101,00bz

A pr t

Set Det et ferti ret ett ft fra fried sre Preeot sert eret ser ferereti serreb C Pt pt pie E L) pt Wies ias ins in dias C1 C53

1,4.1(

,

1, 100,30G do. 1902 ukv.12/4 | 91,75G Spandau . . . « 18914 | 1 100,25G do. 1895/3z! 1 100,25G Stargard i.Pom.1895/34| 1 100,25G Stendal 1901 ukv.1911/4 | L

L 1

Li L

S

Pren P fremd Pera eti ri] fred pre fern fred ae] i} fk nt pn pra pern T)

C

Bem f fd Predi Prei i r dh Predi ere Prei rent Pre:

——1———— S C

p

; . M., den 2. Januar 1909, Uno nl. L i 37 Fu da 1907 Nufv.18|4 eriht in Gleiwiß, Zimmer Nr. 28, anberaumt Berehnung des Konkursve:walters, wieviel zur Schwerin i E. h &r. Chrislinenberg und Gollnow gelegene Haltepunkt __ 1908 unk. 23/ 1,7 1101,50bzG do. [I .10185,50G Gelsenk. 190 M uty. 5) Ber Vergleichsvorshlag und die Ecklärung des Gläu- Deckung des in der Bilanz bezeihneten Fehlbetrags Großherzoalihes Amtsgericht. Rörchen in km 14,58 ges<lofsen e Ly 1496 reuß.Schak-Sceine Westpr. Pr.-A.VI, VI1| T0 Gießen 1901/4

S1} K N 7 | Ddo . 214 bigeraus\hufses und Verwalters sind auf der Gerichts- von den Genossen vorshußweise beizutragen ift, auf | Sehwerin, Mecklb. [81651] | eröffnet werden. fällig 1. 1 La 4. 1 A do. do, V—VII3i| 1,4,10¡-—, do. 1905/34

schreiberei des Konkursgerihts ur Einsicht der Be- | den 13, Januar 1909, Vormittags 10 Uhr, Koukursverfahren. Die Gntfernungen betragen : E «Le Ce LMIS Þ 28e 10G G2: au 1894, 1903/34 teiligten niedergelegt. 6. N 16/08. vor dem Upterzeichneten Gericht bestimmt. Die Be- | Das Konkursverfahren über das Vermögen der | zwishen Rörhen und Er. Christinenberg 3,72 km, enk kaut U iy G Kreis- und Stadtanleihen. Gnesen 1901 ukv. 1911/4 Gleiwitz, den 24. Dezember 1908. E N reiber ¡Eage vor 84 s auf der | offeneu Handelsgesellschast E. Rudloff & Co 7 Ï Gollnow 7,93 km, | do. Staffelanleihe ‘4101101 50b¿G | AntklamKr.1901ukv.15/4 | 1.4.10—,— do. 1907 ufyv. 1917/4 Königliches Amtsgericht. ch reiberei, Zimmer 19, zur nsicht der Be- | zu Schwerin (Me>l.) wird, nachdem der in dem | Stettin, 30. Dezember 1908, do. do. : 94,40bzG | Flensburg Kr. 1901/4 | 1.1.7 |—-— do. 1901/34 R teiligten niedergelegt. Vergleichstermine vom 14. Dezember 1908 ange» Königl. Eiseubahudirektiou. | do, do. : 85,70bzG | Kanalv. Wilm. u. Telt.4 | 1,4.10/100,50bz Görliß 10s Gloghn. Sa nernhren. (81634) | Ohligs, den 81. Detember h: s - do ult. Jan. —— Sonderb. Kr. 1899/4 | 1.4.10/—,— do. eng 1900 ukv, 10/4 Das Konkursverfahren über das Vermögen des Königliches Amtsgericht. [81893] Bekanutmachuug. Baden 1901 ¿14 | 1.1.7 110Ï,50b3G Telt.Kr.1900,07unk.15/4 | 14.101101 003 Gramem- O u a9 31 B A iena sers L alleinigen | Oranienbaum, Anhalt. [80725] Süddcuts<h-Oefterreichish-Ungarischer Eisenbahuverbaud. N do. to.v.75,7879,80|34| vers D do, do, 1890, 1901/34] 1,4,10093,600G __| Gíistrow . . « - 1895/34 S oseph Herrmann, Leder- Koukursverfahrenu. Teil 11, Hefte 4, 5 u. 6 v. 1. Septbr. 1904. E do. v. 92, 94, 1900/34] 1. i Aachen 1893, 02 VIIT/4 | 1.4,10/100,50G La . , 1903/34

100, 25G do. 1908ufkv.1919/4 | 92,70B do. 1903/34] 92,75G Stettin Lit. N, 0, P34) 100,25G do. 1904 Lit. Q/3i) 100,25G Stuttgart . . 1895 N/4 91,60G do. 1906 X unk. 13/4 —,— do. 1902 N34 92,25G Thorn 1900 ukv. 1911/4 100, 25G do. 1906 ukv. 1916/4 93,50G do. 1895[34| 91,50G Trier 1903/34 91,50G Viersen 9 100,50bzB Wandsbe> . 1A 193,00G Meimar . . . . 1888/34 hye (pie MWieshaden . 1900, 01/4 100,90bz do. 1903 11 ukv. 16/4 94,50G do. 1903 IV ufv. 12/4 94,00B do. 1908 N rüdzb.37|4 92,50G do, 1879, 80, 83/34 91,60G do. 9, 98, 01, 03 N34 —,— Worms 1901/4 92,50G do. 1906 unk. 12/4 es G do. tonv. 1608 1894/88 92,00bz o. konv. 1892, 1894/5 à 0,300 905 IL|3 do. - 100, 508 B Ats O A do. 6 500, 100 93/60G do. 50, B L 91,50G do. e An l i Tienti.P Int. P Städtische u. landschaftl. Pfandbriefe. | do: 58 500,100 £2 A v L 1,7 -4119,Bdz do. 50, L u mah C A 1.7 108,106 do. ult. Jan. 100,2Bbz do. 4 | 1.1.7 1108,50bz Dänische St. N 91, 75G do. 34! 1.1.7 195,60bg Egvyptische aar. t 1 au 1 1

Pud pen E, (e,

p Loi

» 1c

t

v,

a D Ba is CIS A pa Vin Hn C Co M H C CO T

1 urt Part Prect et prt C S 1] J

0A

t —] C10 in ls Hs in Wi Wis as Cr C C Q e e

i i —] é —J]

C C S

—_ en, g, n, r Car Car

4] et J

_,

e Edi forme jmd mi Jet Set spre Jem ed: t Fed Jer Pré fern D e *

l

haudlung und Schäftefabrik in Glogau, wird | Das Konkursverfahren über das Vermögen des Mit Gültigkeit vom L. Februar 1909 gelangen zum Ausnahmetarif Nr. 73 nachstehende Ì do. 1902 ukb. 101 ‘10194'00G do. 1902 X ukv. 12/4 | 1.4.10/100,50B Hagen 1907 X ukv. 12 nah erfolgter Abbaltung des Schlußtermins und nah- | Tabaksfabrikauten Arthur rederking in | Frahtsäge für Nohbenzin (zur Erzeugung von Benzin) bei Frahtzahlung für mindestens 10 000 kg für E do, 1904 ukb. 12 3,9 193,70bzG do. 1908 unk. 18 alberstadt 1897,02 N gewiesener Schlußverteilung hierdur< aufgehoben. | Orauienbaum, alleinigen S haler der Firma | einen Wagen und rahtbrief zur Einführung : N do. 1907 ukb. 15/34| 1.2.8 193,70b4G 18N

do.

Königliches Amtsgericht. Abbaltung des Schlußtermins hierdur<h aufgehoben. Station der Station der Station der Station der Station der E do, 5.11|—,— do. 1901 IT unkv. 19

Goslar. Koukursverfahreu. [81968] Orauieubaum, den 22. Dezember 1908. Nah | K. Württer- | Großherzoglich Gisenbahnen |Kgl. Bayerischen| K. Gisenbahn- N do. unk, 18 ‘5.11/103,10G do. 1887, 1889, 1893 Indem Konkursverfahren über den Nachlaß des Herzogliches Amtsgericht. bergischen Badischen in Staatseisen- direkiton Be 3 94,00bzG | Apolda 1895 Hoieliers Emil Meyer in Goslar ist zur Ab- | Pegan. SIRNEIT C [81654] Staatseisen- Staatseisen- Elsaß- bahnen St. Johann- E o a 40 Aschaffenb, 1901 uk. 10 Cin E S uhrenung des dra ger ©as Konkursverfahren über das Vermögen des bahnen bahnen Lothringen (Pfälz. Ney) | Saarbrü>en ho C ReTeBentensc, S Augsburg «Lade rhebung von Einwendungen gegen da uß. [V —|— s R R L10LL » 1889, 1897, 0! yerzeihnis der bei der Mund zu berü>sihtigenden Did od Abltang Br eleltetmind Eisliugen Bruchsal Lauterburg | Mundenheim | Saarbrücken - Des erin 0G ETaE ‘39 [102,00bzB L 28 OEN 'orggre ge und zur Beschlußfassung der Gläubiger | hierdurh aufgehoben. Frachtsäße für 100 kg in Pfennia A do. do. 1887-99134) vers .|—,— Bamberg 1900 uk. 11 ber die nicht verwertbaren Vermögensstü>e sowie Königliches Amtsgericht Pegau, = do. do. 1906 unk.15/34| 1.4.10, do. 1908 E. Es d Seiabrger E, die Sa der den 31. Dezember 19098 Station der K. Ungarischen Staatseisenbahueu : a El Ee 3 | 1.4.1008 Barmen s ( Ee agen und die Geroährung einer Vergütung an dect 7 T Turoc\8zentsmár f AULUEUET.. WELDE S I o. 1699, 1s ) j 2

die Mitglieder des Gläubigeraus\<husses der Swhluß- | Plauen, Vogtl. [81659] r \márton | 280 | 283 | 326 do. amort, 1900 | do. 1907 unkv. 18 100,70G omb. v. d. H. kv. u, 02

P - __ ps J

92,76G I L C IBOUN vers. 100,50G do. 1905 N ukv, 12 ; 1,4.10/100,30G do. 1886, 1892| 1410100 S do. i 1900 N t versch.|93,50bzC ameln 8: L f amm i. W. . . 1903 1.6,12|—,— annover . .. « 1895/7 1,4,10/100,50G arburg a. E. . 1903 1,1.7 1100,50G eidelberg 1907 uk. 13/ versch. —,— do. Ao vers<,191,75G eilbronn97 X ukv. 10 1,6.12/100 25G erte. + « «+4909 91,75G ildesheim 1889, 1895/2 ea Ei öxter 1896|: 100,60G ohensalza .

E

pund J

E in jt f p fas Pmnt fs Hls D bf e brs

Pi pet fund 2 fut 2] 2] bunt deur jet O

TI jus jk

Lac

102,50B 102,50 et.bzB

p

T T T Laaer e as Hi Ps Vet Ps prt pk Wf Pi Pi L) pet

[4

-

t 65 ind Ce O _— e

.

90 75G 92'90bzG 89,75bzG

105,70bzG 102;10bz4 102,10bz

0 1100,70b [8 80bs 8, 30bz

_ i m n n, _—

p

Co C3 r M Hl O C 1 M Hr CO H

5 H L Hl ft eds rech Pom

p S —_——

s »

4 3 Ld t —Ì 3

7

D S-W E

2 I-I

- —_

d pund jund Junt J J J J.

wr De do D s

fdb jur fac fett pat sid pas jenes uad ses n E r T T T

3 5 &

L d _

-——— bardt pen an} J p a} 2 i Ì 0D

L) t

l i ri —] ft p S

Go ppe pf p C O —_—

O 294 | neheu, den 24. Dezember 1908. Tarifamt der K. V. Staatseisenbahuverwaltung. / A 8 ¡192 256 1900 ukv. 1910 D S Uge Den 20: Fatihen Amis: | Gatwir1s Emil Dietrich (n Plauen wir nab - i : ——— [E Rae 0E I as BUA O I T 0h [ada 190 08 1 x, vor dem Köntglichen Amts- | Gastwir m r n Plauen wird na R d 1887-1 id. i iee. IOO& T ‘1.7 [10130bzG | Kaisersl. 1901 unk. 12 gerihte hierselbst, Am Markt 6, bestimmt. Abhaltung des Schlußtermins hierdurch avspcheten Verantwortlicher Redakteur: Direktor Dr. Tyrol in Charlottenburg. M do 1886-1902 i Pa“ "1816, (BBILL 07S do O Goslar, den 29. Dezember 1908. Plauen, den 2. Januar 1909. Verlag der Expedition (Heidrich) in Berlin. dessen 18994 | 1.4, do, 1882/38: 420/1000 Karlsruhe 197 2-031: Der Gerichtoschreiber des Königlichen Amtsgerichts, 111. Königliches Amtsgericht. Dru der Norddeutschen Buehdrüerei und Verlagsanstalt, Berlin SW., Wilhelmftraße Nr. 82. M do. 1908 unk. 19/4 | 1.1. do o ofamn OELBI LLT ben do TD 86, 1889 E do, 1893-1900|34| 1.4.10/93;! do. V Spnode 1899/4 | 1.1.7 |100,50bzG | Kiel 1898 ukv. 1910 N do, 1896-1905 i do. 1899, 1904, 056/34] 1.1.7 [91,30bz do, 1904 unkv. 14

j

Go m A ps 5 “Ì it pat

) | 7 00,80 do. priv. 20G Da 134) 93,20 do.25000,12500ßr 89,90B do. do (3 | 11,7 |88,60ba do. 2500, 500 êr. 100,60G Calenbg. Cred. D. F.\34 vers F Finnländ. Lose... 4100,60bz do. D. B. fündb.i34 vers, do. St.-@Ei\b.-A4

H

As f 10 D 2 A d i t G7 h pet s pt L

per

—- s

p. S 0zG l LRIE Pn

a t _

io

s

Pi

M0

dus duns jus C sand pem fred jmd pat É bt fend i Pri Predi ermei Spre Jr pati Pete Prei spre

::.@ —_—_—