1909 / 7 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

2235, 2240, 2245, in einem einmal verfiegelten Pakete, | Anhänger, Nrn. 50885—b0982, 196 Abbildungen plafusche Erzeugnisse, Schußfrist drei Jahre, an- be ieber 40696—40745, 40846 —40695, 40596 emeldet am 5. Dezember 1908, Vormittags 10 Uhr | bis 40645, 40835—40880, 33 Abbildungen für 5 Minuten. rrenketten, Nrn. 14997—15029, 37 Abbildungen 3) Nr. 1942. Firma Witwe Leouhard Ritel } für Kolliers, Nrn. 4333—4369, 46 Abbildungen für Nachf. Lüdeuscheid, 22 Modelle für Hutnadeln, | Bandketten und Armbänder fowie Anhänger, Fabriknummern 5044, 5045, 5046, £047, 5048, | Nrn. 30627— 30834, 30640—30660, 51195 51211, 9049, 5059, 5051, 5052, 5053, 5054, 5055, 5056, F 97 Abbildungen für Anbänger, Nrn. 51033—51075, 5097, 5058, 5059, 5060, 5061, 5062, 5063, 5064, | 51077—51081, 51087, 91088, 50983—50998, 51003 5065, în etnem viermal versiegelten Pakete, plastische bis 51006, 510063, 51007—51032, 50 Abbildungen Erzeugnisse, Schußfrift drei Jahre, angemeldet am | für Schieber, Nen. 40547— 40558 405584, 40559 10. Dezember 1908, Nachmittags 5 Uhr 45 Minuten. | bis 40595, 50 Abbildungen für Anhänger, Nrn. 51095 4) Nr. 1943, Firma Witwe Leouß. Rigtzel | bis 51144, 43 Abbildungen für Armbänder, Nrn. 6951 Nachf. in Lüdenscheid, 5 Modelle, Gürtelshnallen, | bis 6964, 30603—30626, 30635—30639, 50 Ab- Fabriknummern 3029, 3030, 3031, 3032, 3033, in | bildungea für Schieber, Nen. 40746—40795, 39 Ab- einem viermal versiegelten Pakete, plastishe Erzeug- | bildungen für Anhänger und S@hteber, Nrn. 40796 nifse, Schußfrist 3 Jahre, A am 10. De- j bis 40813, 40814—40834, 50 Abbildungen für An- ¿ember 1908, Nachmittags 5 Uhr 45 Minuten. hänger, Nrn. 51145—51194, versiegelt, plastische 5) Nr. 1944. Firma Ernft Schneider in |*Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am Lüdenscheid, 12 Modelle, und zwar für Metall- | 14. Dezember 1908, Vormittags §12 Ubr. messershalen, Fabriknummern 791, 792, 793, 794, 4) O.-Z3. 86, Firma Gebr. Falk hier, 795/96, 797/98, 801/802, 803/804, in einem sech3mal | 50 Bijouterteabbildungen, Nrn. 4733 4736, 4645 versiegelten Pakete, plastisGe Erzeugnisse, Schut- | bis 4648, 4674—4681, 4684, 4701—4708, 4740 frist drei Jahre, angemeldet am 15. Dezember 1808, | bis 4742, 4745, 4793—4755, 4760—4765, 4767, Nahmittags 12 Uhr 20 Minuten. 4769, 4772—4781, versiegelt, plastische Erzeugnisse, 6) Nr. 1945. Firma Naber & Sigge in | Stußfcist 3 Jahre, angemeldet am 15. Dezember Lüdeuscheid, 1 Muster Hutnadelschaftbefestigung, | 1908, Vormittags 212 Uhr. Fabriknummer Nr. 1, in einem dreimal vecs&lossenen 9) D.-Z. 87. Firma Emil Lohmüller Na®- Pakete, plastishe Erzeugnisse, Schußfrist drei Jahre, | folger bier, 4 Bijouterieabbildungen, Nrn. 370 bis Une a 2 Dezember 1908, Vormittags A E, Mrapdlag Srieuans Schußbfrift r Minuten. ahre, angemeldet am 23. Dezember 1908, , 7) Nr. 1946. Fabrikant Louis Berges in | mittags {11 Uhr. i Ms Lüdenscheid, 1 Modell, Abbildung Spiralkreisel, 6) D.-Z. 88. Firma Karl Seibold hier, ein Spielzeug für Kinder, Geschäftsnummer 319, in | 50 Ringab ildungen, Nrua. 4939, 4941, 4944—4946, einem vers{lofsenen Umschlage, plastische Grzeugnisse, | 4948—4953, 4955 —4972, 4974—4982, 4984—4995, Schuhfrist drei Jahre, angemeldet am 21. Dezember | versiegelt, plastische Erzeugnisse, SÔŸußfrist 3 Jahre, 1938, Vormittags 11 Uhr 25 Minuten. angemeldet am 23. Dezember 1908, Naÿhmittags 8) Nr. 1947. Firma Ernft Schueider in | 23 Uhr. Lüdenscheid, Modelle für 2 Metallmesserschalen, 7) O.-Z. 89. Firma Emil Lohmüller Nath- Fabriknummern 805 und 806, in eizem fünfmal j folger hier, 7 tbbildungen für Bijouterieartikel, ' versiegelten Umschlage, plastische Erzeugnisse, Schußz- frist drei Jahre, angemeldet am 24. Dezember 1908, Mittags 12 Uhr 20 Minuten. Lüdenscheid, den 4. Januar 1909, Königliches Amtsgericht. Mannheim.

In das Musterregister Band 11 1) O.-Z. 303. Firma Mauuheim, ein versiegeltes mustern, und zwar Fabrik „Friedenskaffee“, Nr. 776

Brekenfeld in Bergen a. N. Anmeldefrift bis 25, Jas nuar 1909. Erfte Gläubigerversammlung den 30. Ja- nuar 1909, Vormittags 10 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin den 13. Februar 1909, Vor- mittags 10 Uhr, Zimmer Nr. 13. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 25. Januar 1909. Vergenu a. Rügen, den 5. Januar 1909.

Königliches Amtsgericht. Berlin.

[82774 Beschluß. Konkursverfahren. ]

Ueber das Vermögen des Kaufmanns und Ko- lonialwarenhändlers Max LuÆ in Berlin, Brüfselerstraße Nr. 50 un» Emdenerstraße 42, wird heute, am 7. Januar 1909, Nachmittags 12 Uhr 20 Minuten, das Konkursverfahren eröffnet. Der Kaufmann W. Goedel in Charlottenburg, Tau- roggenerstr. 1, wird zum Konkursverwalter ernannt. Konkursforderungen find bis zum 20. Februar 1909 bet dem Gericht anzumelden. Es wird zur Be, \{lußfassung über die Beibehaltung des ernannten oder die Wahl eines anderen Verwolters sowie über die Bestellung eines Gläubigeraus\{uf}ses und eintretenden Falls über die im § 132 der Konkursordnung bezeihneten Gegenstände auf den 3. Februar 1909, - Vormittags 10 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf den 3. März 1909, Vormittags 10 Uhr, vor dem unterzeichneten Gerichte, Zimmer 30, 1 Treppe, linker Flügel, Termin anberaumt. Offener Arrest mit Anzeigepfliht bis zum 20. Februar 1909.

Berlin N. 20, Brunnenplat, den 7. Januar 1903, Königliches Amtsgericht Berlin-Wedding. Abteilung 6.

Bielefeld. Konkurs. [82730] Ueber das Gesanitgut der fortgesetzten vrovinztellen allgemeinen Gütergemeinschaft aus der Ehe deg ver- storbenen Reftaurateurs Wutgv Manego!d und defsen Ehefrau, Anua geb. Schwarze, in Bielefeld, Herfocderstraße Nr. 29, in dem zur Zett des Todes des ersteren 12. Dezember 1908 vorhandenen Bestande, ift heute, am 6. Januar 1909, Vormittags 11} Uhr, der Konkurs eröffnet. Konkursverwalter : Kaufmann Alfred Schröder tin Bielefeld. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 29. Januar 1909, Frist zur Anmeldung der For- derungen bis zum 6. Februar 1909. Erste Släu- bigerversammlung am §. Februar 1909, Vor- mittags L0 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin der angemeldeten Forderungen am 20. Februar 1909, Vormiitags 9 Uhr, Zimmer Nr. 18, im Amtsgerihtszebäude, Gerichtstraße Nr. 4. Bielefeld, den 6. Januar 1909. Der Gerichts\{reiber gs Möniglichen Amtsgerichts.

Strehlen, Sehles. [82753] Ueber das Vermögen des Bierverlegers Herr- maun Tihmaun in Strehlen ist heute, am 4. Ja- nuar 1909, Nachmittags 6 Uhr, das Korkur®ver- fahren eröffnet. Der Kaufmann Rieger in Strehlen t zum Konkursverwalter ernannt. Konkursforde- rungen find bis zum 10. Februar 1969 anzumelden. Erste Gläubigerversammlung am 22, Jauuar 1909, Vormittags 9 Uhe. Prüfurgstermin den 19. Februar 1909, Vormittags 9 Uhr. Offener Arrest mit Anmeldefrist bis 28. Januar 1909. Königliches Amtsgeriht Strehlen, den 6. Januar 1909.

Wilhelmshaven. - [82726] Konkursverfahren.

Ueber den Na(laß des verstorbenen Oberleutrants 5. S. Werner v. Groß, zuletzt in Wilhelms- baven, ist heute, am 5. Januar 09, Nachmittags 2,15 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkurs- verwalter: Rechtsanwalt Heyne in Wilhelmshaven. Anmeldefrist bis zum 30. Januar 09. Gläubigers versammlung und Prüfungstermin L383. Februar 1909, Vormittags 1A Uhr. Offener Arrest mit Anzetgepflicht bis zum 30. Januar 1909.

Körigliches Amtsgeribt Wilhelmshaven. Witten. [82775] Neber das Vermögen des Möbelhändlers Wil- helm Vaßle in Anneu is} heute, am 4. Januar 1909, Vormittags 105 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter ist der Rechtsanwalt Justizrat Allendorf in Witten. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 20. Februar 1909. Anmeldefrist der Forderungen bis 5. April 1909. Erfte Gläwbiger- versammlung den §8. Februar 1909, Vor- mittags L107 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin den 24. April 12909, Vormittags L107 Uhr. Witte, den 4 Januar 1909.

Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts : Debray, Amtsgerichtsassistent.

Zabrze. Koukursverfahreu. [82805] Veber das Vermögen des Schneidermeisters Josef Gisa in Zabrze-Süäd ist heute, am 4. Ja- nuar 1909, Vormittags 10 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet. Verroalter: Kaufmann Jacob Froeblich in Zabrze. Anmeldefrist sowie offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 3. Februar 1909. Erste Släubigerversammlung und allgemeiner Prü- fungStermin am 12. Februar 1909, Vormittags 11 Uhr, Zimmer Nr. 39. 4 N 1/09. Der Gerichtsschreiber des Königl. Amtsgerickts in Zabrze.

Zabrze. Konkursverfahren. [82804] Veber das Vermögen der verwitweten Handels- frau Johauna Latika, geb. Skrzipezyk, wohn-

straße 23, ist am 5. Januar 1909, Na mitt

1 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet p tv. Verwalter t der Rechtsanwalt D-. Mendel hier, Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 28. Januar 1909, Ablauf der Anmeldefrist an demselben Tage, Grste Gläubigerversammlung und allgemetner Prü; fungstermin am 5. Februar 1909, Vormittags Bin HAG an hiesiger Gerichtsstelle, Zeughausstraße 26,

mmer 8.

Cöln, den 5. Januar 1909. Königliches Amtsgericht. Abteilung 65. Crefeld. Konkursverfahren. [82723]

Ueber das Vermögen des Mühleupächters Jakob Lindemanus in Fischelu ist heute, am 9. Januar 1909, Mittags 12 Uhr, das Konkursver- fahren eröffnet worden. Rechtsanwalt Haake in Crefeld ist Konkursverwalter. Konkursforderungen sind bis zum 19. Februar 1909 beim Gericht anzu- melden. Erste Giäubigerversammlung am Sams, tag, deu 30, Januax 1909, Vormittags 1B hr. Prüfungetermin am 20, Februar 1909, Vormittags 4A Uhr, vor dem unterzeichneten Gericht, Skeinstraße 200, Zimmer 2. Offener Arrest mit Anzeigepfliht bis zum 1. Februar 1909.

Crefeld, den 5. Januar 1909.

Königliches Amtsgericht.

Diedenhosen. Koufurêverfaßren. [82793]

Ueber den Nathlaß des am 24. Mat 1908 zu Diedenhofen veritorbenen Pferdehäudlers Nixo, laus Pignon wird heute, am 5. Januar 1909, Nachmittags 4 Uhr, das Konkursverfadren eröff zet, Der Rechtéanwalt Grottke in Diedenbofen wird zum Konkursverwalter ernarnt. Offener Arrest mit An, zeige- und Anmeldefcist bis 10. Februar 1909. Erfte Gläubigerversammlung am 28. Januar 1909, Vormittags 10 Uÿr, und Prüfungstermin am 18, Februar 1909, Vormittags 97 Uhr, vor dem unterzeichneten Gerichte, Sizungsfaal.

Kaiserl. Amtsgericht in Diedenhofen.

Dortmund. Konfurêverfahren. [82735] Ueber das Vermögen des Kaufmanns Heiurich Jserlohe in Lütigendortmanud, Wilhelmftraße Nr. 4, ijt heute, Nachmittags 7,15 Uhr, Konkurs er- öffnet. Verwalter is der Rechtsanwalt Or. Hoos in Lütgendortmund. Offener Arrest mit Anzeige- pflicht bis zum 30. Januar 1309. Konkursforde- rungen sind bei dem Gerichte anzumelden bis zum 9. Februar 1909. Œrste Gläubigerversamwlung den 3. Februar 1909, Mittags 12 Uhr. Allge- meiner Prüfungstermin den 17. Februar 1909, Mittags UD Uhr, Zimmer Nr. 78. Dortmund, den 6. Fanvar 1909. Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts: Rütber, Ektuar.

Fönigaberg, Pr. SRoufursverfahren. [82761] Ueber das Vermögen des Kolonialwaren- händlers und Gastwirts August Lunkeit aus Cranz ist am 6. Januar 1909, Vorm. 10 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter ist der Kaufmann R. Dobrigkeit in Königsberg, Tragh. Kirchenstraße 50. Anmeldefrist für Konkursforde- rungen bis zum 28. Januar 1909. Grste Gläubiger- versammlung dea 6, Februar 1909, Vorm. 10 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin den 6. Fe- bruax 1909, Vorm. 10} Uhr Ziramer Nr. 74 —. Offener Arresi mit Anzeigefrist bis zum 1. Februar 1909,

Königsberg, Pr... den 6. Januar 1909.

König!. Amtsgerichßt. Abt. 7.

AHaigsberg, Pr. Roufursverfahren. [82762; Ueber das Vermögen des Weizhänudlers Leo Ockelmanua, in Firma Albert VBuccholz nas folger, in Königsberg. Kneiph. Langgasse 57, | am 6. Januar 1909, Mittags 123 Uhr, das Kon- fur8yerfahren eröffnet. Verwalter ist der Kauf- mann v. d. Ley, hier, Steindamm 121. Anmelde- frist für Konkursforderungen bis zum 18. Fes bruar 1909, Erste Gläubigerversammlung den 6. Februar 1909, Vorm. 11 Uhx. All- gemeiner Prüfung3termin den 27. Februar 1909, Term. 10 Uhr, Zimmer Nr. 74. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 1. Februar 1909. Köuigsberg, den 6. Januar 1909,

KZnigl. Arat3sgericht. Abt. 7.

Magdeburg. [82783] Ueber das Vermögen des Juweliers Max Nempe in Magdeburg, Schwibbogen 11, ist am 6. Januar 1909, Nachmittags 14 Uhr, das Konkursverfahren er- ¿ffnet und der offene Arrest erlassen worden. Kon- Fur8verwalter: Raufmann Gduard Schellbah hier, Breiteweg 228. Anzetge- und Anmeldefrist bis zum 2. Februar 1909. Erste Gläubigerversammlung am 2. Februar 1909, Voxzmittags U0 Uhr. Prü- fungstermin am 16, Februar 1999, Vormittags 10 Uhr.

Magdeburg, den 7. Januar 1909.

Königliches Amis3geriht A. Abteilung 8.

Mittelwalde, Schles. [82417] Ueber das Vermögen des Handelsmanns Antou Jenschke zu Lauterbach ist am 4. Januar 1909, Nachmittags 1 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Verwalter: Spediteur Johannes Koch in Mittelwalde. Anmeldefrist bis 22. Februar 1909. @rste Gläubigerversammlung am 25. Jauuar 1909, Vormittags L107 Uher, allgemeiner Prü- funastermin am S. März 1909, Vormittags 107 Uhr, vor dem unterzeihneten Gericht. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 21. Januar 1909.

s 19 Uhr, allgemeiner Prüfungstermin : Se den 16, Februar 1909, Vor- mittags 10 Uhr; Frist zur Anmeldung der Forde- rungen bis 6. Februar 1909; offener Arrest und Anzeigefrist bis 20. Januar 1909.

Fürth, den 6. Januar 1909.

Gerichts\hreiberei des K. Amtsgerichts.

r3, Reuss. Bekanntmachung. [82777] “mia das Vermögen des Uhrmachers Otto Ernft Johauu Gärtner in Gera, Johannis- play 7, is am 5. Januar 1909, Vormittags 104 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Verwalter is der Rechtsanwalt Goldschmidt in Gera. Anmeldefrist für Konkursforderungen: 6. Fe- bhruar 1909. Grste Gläubigerversammlung: 16. Ja- nxar 1909, Vorm. 41 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin: 20, Februar 1909, Vorm. 11 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepfliht bis

, “çanuar 1909. va anuar 1909.

era, den 5. i Die Gerichts\chreiberei des Fürstlihen Amtsgerichts.

Farl, A.-G -Sekr.

Gross- Wartemberg. 4 E 82748] Neber das Vermögen des Bahnÿofswirts Fritz Friedrich in Vrofj-Warteuberg wird heute, am 6 Januar 1909, Vormittags 11} Uhr, das Kon- fursverfahren erdffnet. Verwalter: Kaufæann Eduard Kaspare? in Groß-Wiartenberg. Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis einschlteßlich den 29. Zanuar 1909. Erfte Gläubigerve:-sammlung und Prüfungstermin am 5, Februar 1909, Vorm. UA Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 30. Januar 1909 eins{ließlich. Königalies Amtsgeriht Grofe- Wartenberg. Halle, Saale. Ronfurseröffuung. [82788] Ueber das Vermögen des Kaufmanus Karl Edmund Schucider in Halle a. S., Neilstraße 22, ist heute, Vormittags 16} Uhr, von dem Königl. Amtsgericht, 7, zu'Halle a. S. das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: Bureauvorsteher a. D. Marx Knoche in Halle a. S.,, Hermanrstraße 5. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 8. Februar 1909 und Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen his 2. Februar 1909. Erfte Gläubigerversammlung und allgemeiner Prüfungstermin den L2. Februar 1909, Vormittags 11 Uhr, Postítraße Nr. 13/17, Erdgeschoß links, Südflügel, Zimmer Nr. 45, Halle a. S., den 7. Januar 1909. Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Abteilung 7.

Harburg, Elbe. Ronfurëverfahrea. [82721]

Veber das Vermögen des Juhabers der im Han- del8register eingetragenen Firma „Ludwig Jereês- law, Waren- und Möbel-Kredit-Haus““ in Har-

1; Fries 1909, Erfte Gläubigerversammlung und Prüfungstermin am 10. Februar 1909, Vor- mittags 10 Uhr. Perleberg, den 5. Januar 1909.

Königliches Amtsgericht.

Pillkallen. Konkursverfahren. [82759 Neber das Vermögen des Kaufmanus Adol Wenik in Schirwindt, JIahabers einer Manu- faftur- und Kurzwarenhandlung daselbst, wird heute, am 5. Januar 1909, Vormittaas 10 Uhr 55 Minuten, das Konkursverfahren eröffnet. Der Bureauvorsteher Shumann in Pillkallen wird zum Konkursverwalter ernannt. Anmeldefrist bis zum 28. Januar 1909. Erste Gläubigerversammlung und Prüfung#termin den 5. Februar 1909, Vor- mittags LO0 Uhr. Offener Arrest mit Anzeige- pflicht bis zum 28, Januar 1909. Pillkallen, den 5. Januar 1909. Königliches Amtsgericht. Abt. 3,

Pollneow. [82765] Ueber bas Vermögen des Rittergutspächters O Pfender aus Sydow, zurzeit unbekannten

ufenthalts, ist am 6. Januar 1909, Nachmittags 5x Uhr, der Konkurs eröffnet. Verwalter: Guts9- besißer Friy Neuter in Pollnow. Anmeldefrist bis 3, E are 1909. Allgemeiner Prüfungstermin den 12. Februar 1909, Vormittags 10 Uhr. Tae Arrest mit Anzeigefrist bis zum 1. Februar 1909, Pollnow, den 6. Januar 1909.

Marzahn,

è Geri@teshreiber des Königlihen Amtsgerichts. [82752]

Poaen. Konkursverfahren. Veber das Vermögen des Kanfmanns Max Altmann in Posen, Alter Markt 91, ist heute, Nachmittags 1 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Verwalter: Kaufmann Ernst Koblißz in Posen. Offener Arrest mit Anzeige- sowie Anmeldefriit bis zum 2. Februar 1909. Erste Gläubigerversammlung am 4. Februar 1909, Vormittags 10 Uhr. Prüfungstermin am 26. Februar 1909, Vor- mittags 11? Uhr, im Zimmer 26 des Amts3gerichts- gebäudes, Mühlenstraße 1a.

Posen, den 6. Zanuar 1909.

Königliches Amt3gericht.

Nrn. 8602—8608, versiegelt, plastische Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 24. Dezember 1908, Vormittags 411 Uhr.

8) D.-Z. 90. Firma Gebr. Schiff hier, 22 Abbildungen für Kettenteile, Nrn. 1001 —1010, 1880— 1884, 1926, 2002 —2007, versiegelt, plastische Srzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 24. Dezember 1908, Vormittags {£11 Uhr. 9) D.-Z. 91—94. Firma Karl Hermaun Nach- folger, Albert Speck hier, 194 Bijouterie- abbildungen, Nrn. 7613—7662, 7663 --7712, 7713 bis 7762, 7763—7806, versiegelt, plastische Érzeug- niffse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 30. De- zeinbder 1908, Vormittags 211 Uhr.

Pforzheim, den 31. Dezember 1908. Sroßh. Amtsgericht. 1VY.

[82817] wurde eingetragen : „Gebrüder VBauer“/, Paket mit 18 Packungs- -Nr. 753 Kaffeebeutel Zwibacktbeutel „Plummer“, Nr. 777 Einwickelpapier eSternkasfee“, Nr. 778 Einwickelpapier „Lehr“, Nr. 779 Einwickel papier „Lahmann“, Nr. 780 Mehlbeutel „Otto“, Nr. 781 Kaffeebeutel ,Idealkaffee“, Nr. 782 Rechnungsblock „Artol*“, Nr. 783 Einwickelpapier „Flinko“, Nr. 784

Ratibor. 82731] Ueber das Vermögen des Schuhmachers Gustav Laß in Ratibor, Große Vorstadt 33, if am 4. Januar 1909, Nachmittags 12 Uhr 30 Minuten, der Konkurs eröffnet worden. Konkurêverwalter: Ziegeleibesiter Ernst Brüölle zu Ratibor, Polko- play 12, Offener Arr-| mit Anzeigepflicht bis 25. Januar 1909, Anmeldefrist bis 26: Januar 1909. Grste Gläubigerversammluñg und allgemeiner Prü- am 83, Vor-

Bingen, Rheîn. Ronfursverfahren. [82781] Ueber das Vermögen der Firma Sigmund

Ginwickelpapier „Etermann“, Nr. 785 Meblbeutel Nr. 786 Kaffeebeutel „Leininger Schlof- kaffee*, Nr. 787 Einwilelpapier „Frau“, Nr. 788 Nr. 790 Einwickelpapier Nr. 791 Einwickelpapier Dic 4

ähenmuster, Schut- frist dret Jahre, angemeldet am 11. Dezember 1908

„Bauer*,

Einwickelpaptec „Hascho*, „Anlkerlin“, Nr. 792 Einwickelpapier Kaffeebeutel „Hirschkaffee“,

Nachmittags 4,13 Uhr.

2) D.-Z. 304. ‘Firma 1»Rheinische Celluloid - Fabril“ in Mannuheita 2 versiegelte Pakete, je 1 Exemplar von Zelluloid - Puppenmasken nungen für Köpfe: mit stehenden Löffeln, Schneemann, Kuecht Puppenmasken :

mit den

Nikolaus; 2) Paket

3 Zelluloid - Puppenköpfe mit gemaltem

gemalten Augen, auf dem Nücken mit 84 und 9 fowie mit der Abbildung

krôte, Muster jür plastishe Eczeugnifse, Schußfrist angemeldet am 29, Dezember 1908,

drei Jahre, Mittags 12 Uh

L.

Manuheim, den 31. Dezember 1908.

Gr. Amtsgericht. I. Neheim. T

In unser Musterregister ist unter Ne. 71 bei der

Firma Gebr. Woiff ¿u Neheim 1 versi-geltes Paket mit 5 und 3 Stück dekorlerten Blenden

plastisch?e Erzeugnisse —, Fabriknummern 36, 43 43a, i / angemeldet am 7. Dezember 1908, Vormittags 11 Uhr 40 Minuten

46, 48, Schuhfrist 3 Jahre, Neheim, den 14, Dezember 1908. Königliches Amtsgericht. Nordähauzen. In das Musterregister ist eingetragen

Nr, 84. Druckereibefizer Maximilian Carl Koch hier, 15 Muster für Etiketten,

Fabriknummern 207, 208, 209, 210, 4 6019, Flächenerzeugnisse, Schußfrist 3 gemeldet am 12. Dezember 20 Minuten.

Königl. Amtegericht.

Oelsnitz, Vogtl. In das Musterregister is eingetragen Nr, 885. Firma Koch & te Kock

i. V., ein versiegeltes Paket Nr. 220

408, 1443, 1444, 1453, 1454, 1455,

1458, 1459, 1463, 1464, 1465, 1470,

1475, 1476, 1477, 1478, 1479, 1480,

1484,

angemeldet am 31. Dezember 190

#12 Uhr.

Oelsnitz, am 4. Januar 1909.

Königliches An:tsgericht.

Pforzheim. Musterregister.

D Oa R Zu Banb VIII wurte 11 Bijomeriea

irma Burkhardt &

ijouterieabbildungen, Nrn. 8302, 8303, 5345, 2469, 2515—2518, versiegelt, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet

5346, 9830, 9831, plaftíshe Erzeugnisse, am 9. Dezember 1908, Vormittags 114

2) D.-3. 66. Firma Hamburger MmMaan

nisse, Schußfrist 3 Jahre, Béjeiaber 1908, Nachmittags 5 Uhr. 3) O.-Z. 67—85.

m ze 9,

enketten, Nrn. 14953—14996, 50 ur Armbänder, Herrenketten und

c, 14877—14890, 14899--14901, 14919—14921,

14922—14945, 14917—14952, 98 Abb

und zwar 1) Paket, enthaltend Zelluloid - Puppenkópfen und

Löwe, Hund, Kate,

Hase mit liegenden Löffeln, Ruppreht und Indianer; für

Stü dekorierten Vasen

1908, Vormittags 11 Uhr

Nordhausen, den 31. Dezember 1908. Abt, 2,

. mit 27 Mustern e Freppithe und Möbelstoffe, Fabriknummern 1407,

1488, Flächnerzeugnisse, Ries 3 Jahre,

hier, 21 Musterkarten für Bijouterteauf- ahungen, Nen. 1—21, gétsiegelt, plastische Er- u angemeldet am

Firma Kollmar & Jourdan A. G. Uhrkettenfabrik hier, 44 Abbildungen für

„Didalin“, Nr. 795

Gummi- & - Neckarau,

Fabrifkbezeih- Affe, Hase

, enthaltend Haar und den Nen. 64, einer Sc{hild-

[82821] eingetragen :

Modelle für

[82822]

verschlossen, 29, 6001 bis Jahre, an-

182815] in Oelsuih 1456, 1457, 1473, 1474, 1481, 1482,

Vormittags

[82469] eingetragen: Cie. hier,

Uhr.

& Bredt-

Abbildungen Halsketten,

Stolp, Poram. [82819] Musterregister Nr. 14. Firma Carl Becker in Stolp, 6 Muster für Möbel (Betten u. Spinde) versiegelt, Fabriknummern 485 bis 490, Schußfrist 3 Jaßre, angemeldet am 5. Dezember 1908, Mittags 12 Uhr. Stolp i. P., den 30. Dezember 1908. Königliches Amtsgericht. ;

Strassburg, Els. [82813]

In das Musterregister Band I des Ksl. Amts- gerichts Straßburg wurde eingetragen: Nr. 405, Walter Starck, Kunstmaler in Schiltigheim, ein in Form eines Luftschiffes aus- N Fliegenfänger, Geschäftsnummer 1, plastische

rzeugnisse, versiegelt, Schugfcist drei Jahre, an- gemeldet am 18. Dezember 1908, Vormittags 11 Uhr 15 Minuten. Zwönitz. [82816] In das Musterregister ist eingetragen worden: Nr. 12. Hofman»#, Nichard Max, Strumpf- fabrifant in Thalheim, 1 vershlossenes Paket mit 4 Mustern zu Socken, Petinetkante mit Laufmaschen, Geschäftäanummern 200, 201, 202 und 203, Flächen- erzeugniffe, Schußfrist drei Jahre, angemeldet am 7. Dejember 1908, Nachmittags 26 Uhr. Nr. 13. Drechsel & Güxther, Firma in Meinersdorf, 1 vers{chlossenes Paket mit 2 Mustern, nach Masche eingearbeitetes Halsteil an gewirkten Krawatten, Geschäftsnummern 520 und 521, [ächens» erzeugnisse, Schußfrist drei Zahre, angemeldet am 14. Dezember 1908, Nachmittags 44 Uhr. Nr. 14. Dre&hsel. Klbiu, Firma in Gorus- dorf, 1 vershlofsenes Paket mit 18 Pete maler für alle Artikel der Strumpfwarenbranch(e mit glatten und durchbrohenen hervorgehobenen Petinetfiguren, Geshäftönummern 65/50, 65/51, 65/52, 65/56, 65/57, 65/58, 65/59, 65/60, 65/61, 65/62, 65/63, 65/84, 112, 113, 114, 118, 119 und 120, Flähen- erzeugniffe, Schußfrist drei Jahre, angemeldet am 17. Dezember 1908, Nahmittags 15 Uhr. Zwöait, den 3!. Dezember 1908,

Königliches Amtsgericht.

Konkurse.

BWauerwitz. Roufurêverfahren, [82736} Ueber dea Nachlaß des am 21. Dezember 1908 zu Bauerrwoly verstorbenen Lederhäudlers und Haus- befißers August Schlockow aus E OULOUiR wird heute, am 31. Dezember 1908, Nachmittags 6 Uhr, bas Konkursverfahren eröffnet. Der Prozeßagent Georg Langer zu Bauerwiß wird als Konkursverwalter er- nannt. Konkursforderungen sind bis zum 8 Februar 1909 bet dem Gerichte anzumelden. Es wird zur Beschlußfafsung über die Beibehaltung des ernannten oder die Wahl eines anderen Verwalters sowie über die Bestellung eines Gläubigeraus\{chufses und ein- tretenden Falls über die im § 132 der Konkurs- ordnung bezeihneten Gegenstände auf den 4. Fe- bruar 1909, Vormittags A0 Uhe, und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen aus den 22, Februar 1909, Vormittags 91 Uher, vor dem unterzeichneten Gerichte Termin anberaumt. Allen Personen, welche eine zur Konkursmasse ge- hörige e in Besiß haben oder zur Konkursmasse etwas \chuldig sind, wird aufgegeben, nichts an die Erben des August Schlockow zu verabfolgen oder zu leisten, auch die Verpflichtung auferlegi, von dem Besiße der Sache für ung zum

und

von den Forderun welche sie aus der Sache abgesonderte Befriedig

in Anspruch n dem Konkursverwalter bis

26. Januar 1909 Anzeige zu machen.

Königliches Amtsgericht ¿uu Vauerwig. Bergen, Rügen. Befanntmahung. [82743] Ueber das Vermögen des Kaufmauus Ludwig

ildungen für

ufimaun in Sagard ist am 5. Januar 1909 der

6. Januar 1909, 9 verfahren eröffnet. gebilfe Anton Reu mit Anzeige- und Erste Gläubigerver

Zimmer Nr. 17.

häudlers Toni zu Blaukeuburg

verwalter ernannt. bis zum 25. Janua bruar 1909,

Vormittags 93

Bremen. Ueber das

irma

Offener Arrest mit 1909 einschließli.

lung 5. Februar

straße).

Burgstädt,

dorf wird heute,

verwalter : meldefrist bigerversammlung

Arrest und

Köni Cöülm, Rhein.

30 Minuten, Verwalter ist in Cöln. 20. Januar 1909, selben Tage. gemeiner Vormittags UAU

Zeughausftraße 26, ln, den 4. Januar 1909. Königliches Amtsgericht. Abteilung 64.

Cöln, Rhein. Veber das Verm

Adolf Pauls hi

onfurs eröffnet. Verwalter: Kaufmann Hermann

Scheyer in Bingen und deren Jn Scheyer, Kaufmann daselbst,

fungstermin: Mittwoch, Vormittags 9 Uhr,

Ueber das Verms Verino, in F

1909, Vormittags 112 Uhr, eröffnet, Der Kaufmann Sobbe

Erste 25. Januar 1909, allgemeiner Prüfungster

Vermögen

bruar 1909 einshlicßlich. Er

allgemeiner Prüfungstermin Vormittags LA Uhr, I. Obergeschoß, Zimmer

remen, den 6. Der Gerichts\{reiber des Amtsgerichts : Ahrens, Sekretär.

Ueber den Nachla Cöln verstorbenen S Kirsch ist am 4. Janu

der Geri Offener A

tahmittags 31 Konkursverwalter: tter in Bingen. Anmeldefrist : sammlung und

3. Fe

habers Sigmund wurde heute, am Uhr, das Konkurs-

Notaeriats-

Offener Arrest

bruar 1909.

allgemeiner Prü- den 10. Februar 1909, vor Gr. Amtsgericht Bingen,

Bingen, den 6. Januar 1909. Gr. Amtsgericht.

Blankenburg, Harz.

Konkursverfahreu. gen des Gaftwirts uud Weiu- irma: T. Veriuo

[82791]

a. H., ist heute, am 7. Januar

Offener Arrest mit r 1909. Anmeldefrist

Uhr,

Gläubigerversammlung Vormittags 94 Uhr, und min am r e 1909, vor Herzoglihem Amts, gerihte Blankenburg, Harz. A Der Gerichtsschreiber Herzoglichen Amtsgerichts zu Vlankenburg, Harz:

Ch. Angerstein, Gerichts\ekretär.

das Konkursverfahren bier ift zum Konkurs- Anzeigepflicht

bis 23. Fe- am

[82828]

Oeffentliche Vekanntmachung.

sl des RNelonialwareu- händlers Ludwig Henry Meyer, Inhabers der Heury Meyex in Bremen, irhhof Nr. 1, ist heute der Konkurs eröffnet. Ver- walter: Rechtsanwalt Dr. jur. Weber in Bremen.

NRemberti-

Anzeigefrist bis zum 28. Februar Anmeldefrist bis zum 28. Fe-

1909,

im Gerichtshaus Nr. 84 (Eingan

Januar 1909.

ste Gläubigerversamm- Vormittags 11 Uhr, 26, März 1909,

e hierfe!bst, g Osftertor-

[82784]

Ueber das Vermögen des Nähmaschineufabri- lauten Hermann Reichenbach in Hartmanus-

am 6. Januar 1909, Vormittags

#12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet.

Konkur9-

Petr Rechtsanwalt Klinger hter. An- bis zum 23. Januar 1909. Grste Gläu-

am 22. Jauuac 1909,

Nachmittags 5 Uhr. Prüfungstermin bruar 1909, Na

glihes Amtsgericht. Koukursercöffuung.

chumittags 5 Uhr. Anzeigepflicht bis zum 23. Januar 1909. Burgstädt, den 6. Januar 1909.

am 8». Fe- Deer

[82806]

ß des am 8. November 1908 in chueidermeisters Jacob ar 1909, Vormittags 11 Uhr das Konkursverfahren eröffnet worden, chtsvoll¡zieher a. D. Carl Nopp rrest mit Anzeigefrist bis zum

Ablauf der Anmeldefrist an dem-

Erste Gläubigerversammlung und all-

rüfungstermin am 4. Februar 1909,

Uhr, on ger Gerichtsstelle,

e Zimmer Nr. 7.

Konkurseröffnung.

(82807]

ögen des Kaufsmauns Gustav

er, Inhabers eines

und Kommisfionsgeshäfts hter,

Ageutur- Melchior

Dresden. [82794] Ueber das Vermögen des Schuhmachermeisters (auch Schuhwareuhändlers) August Vezrnu- hard Sieber in Dresdeu, Leipziger Straße 210, wird heute, am 7. Januar 1909, Mittags {1 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter : err Nechnungskommissar Beyer hier, Heinricftr. 5. Anmeldefrist bis zum 28. Januar 1909. Wahl- und Prüfungstermin am D, Februar 1809, Vorm. 9 Uhr. Offener Arresi mit Anzeigepflicht bis zum 28. Januar 1909, Dresden, am 7. Januar 1909.

Königlices Amtsgericht. Abt. 11. Ebeleben. Ueber den Nachlaß des zu storbenen Stellmachers Ferdinand Lutze ist am 6. Januar 1909, Nahm. 124 Uhr, das Konkursver- fahren eröffnet. Verwalter : Kaufmann Alfred Köhler in Ebeleben. Anmeldefrist bis 4. Februar 1909. Grste Gläubigerversammlung den 28, Jauuar 1909, Vorm. Lü} Uhr. Allgemeiner Prüfungs- termin den 18, Februar 1909, Vorm. 114 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 28. Januar 1909.

Fürstliches Amtsgericht Ebeleben. Auf Grund des § 111 Abs. 1 und 76 Abs. 1 der K.-O. öffentlich bekannt gemacht. Der Gerichtsshreiber des Fürstlichen Amtsgerichts : Preuß, Sekretär. Ebersbach, Sachsen. [82811] Ueber das Vermögen bes Kohlenhändlers Friedrich Hermaun Bahmaun in Eteersbach wird heute, am 7. Januar 1909, Vormittags 10 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Herr Recht?anwalt Koch in Ebersbach. Anmeldefrist bis z¡um 17. Februar 1909. Wahltermin am 10. Fe- bruar 1909, Vormittags 10 Uhr. Prüfungs- termin am 3. März 1909, Vormittags 10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepfliht bis zum 20. S nuar 1909. Eberêëbach, den 7. Januar 1909.

Köntgliches Amtsgericht.

Essen, Ruhr. Rouïursverfahren. [82803] Ueber das Vermögen der Ehefrau Dekorateur Eruft Schroeder, Auua geb. Frohn, zu Esseu, angeblich Inhaberin der nicht eingetragenen Firma Geschwister Frohu , is dur Beschluß vom heutigen Tage der Konkurs eröffnet. Der Kauf- mann Friß Garbe zu Essen ift zum Konkursver- walter ernannt. Offener Arrest und Anzeigefrist bis 30. Januar 1909. Anmeldefrist his 9. Februar 1909. Erste Gläubigerversammlung: 83. Februar 1909, Vormittags 11 Uhr. Prüfungstermin: 18. Fe- bruar 1909, Vormittags 11 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgeriht Effen, 111, Hagenstr. 39, Zimmer 36. De Brin Banyar B: iben A

er Ge reiber des Kön n Amtsgerichts :

Habighorsft, Amtsgerichtssekretär. y Flensburg. Konfursvecfahren. [82778] Veber das Vermögen des Kaufmanns Heinrich Jacobsen in Flensburg, Neustadt 59, wird heute, am 6 Januar 1909, Vormittags 10 Uhr, das Kon- fursver}ahren eröff-et. Verwalter ist der Kauf- mann Hars Ehmcke in Flensburg, Anmeldefrist bis zum 1. Februar 1909. Erste Gläubigervér- sammlung und allgemeiner Prüfungstermin am 13. Februar 1909, Vormittags 10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 1. Februar 1909, SLROLs, den 6. Januar 1909. Königliches Amtsgericht, Abt. 3,

Fürth, Bayern. Bekanntmachung. [82792] Beschluß des K. Amt3gerichts Fürth vom b Ja- nuar 1909, Nachmittags 4} Uhr, auf Eröffnung des Konkursverfahrens über das Vermögen des Holzschuitereigeshäftsinhabers Jean Kauf- maun in Fürth, Konkursverwalter: Agent Hein-

[82776] Peukenudorf ver-

rich Müller in Fürth. Gríte Gläubigeryersamm- lung: Freitag, den 29, Jauuar 1909, Vor-

burg, Ludwig Jereslaw daselbst, ist am 5, Ja- nuar 19:9, Nachmittags 1 Uhr, Konkars eröffnet. Ver- walter: Mandatar Friy Grothe in Harburg. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 13. Februar 1909. Anmeldefrifl bis zum 15. Februar 1909. Erste Gläu- bigerversammlung sowie allzemeiner Prüfungstermin am S0. Februar 1909, Vormittags 11 Uhr, Bleicherweg, Zimmer Nr. 26.

Sarburg, den 5. Januar 1909.

Königliches Amtsgericht. VIII.

HWirschberg, Sehles. [82769]

Vleber das Vermögen des Kaufmanns Hermaun Krolzig aus Warmbrunn, Ziethenstraße 11, wird beute, am 6. Januar 1909, Vormittags 11 Ubr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Kaufmann Hans Leyel in Hirschberg i. Schl. wird zum Konkurs- verwalter ernannt. Konkursforderungen sind bis zum 15. Februar 1909 hei dem Gericht anzu- melden. Es wird zur Beshlußfassung über die Bet- behaltung des ernannten oder die Wahl eines anderen Verwalters sowie über die Bestellung eines Gläubiger- ausschusses und eintretenden Falls über die im § 132 der Konkursordnung bezeihneten Gegenstände auf den 3, Februar 1909, Vormittags 10; Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf den §8, März 1909, Vormittags 10 Uhr, vor dem unterzcihaeten Gerichte Termin anberaumt. Allen Personen, welche eine zur Konkursmasse ge- hörige Sache in Besi haben oder zur Konkursmasse etwas s{uldig find, wird aufgegeben, nichts an den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu leisten, auch die Verpflichtung auferlegt, von dem Besitze der Sache und von den Forderungen, für welche fie aus der Sache abgesonderte Befriedigung in Anspru nehmen, dem Konkursverwalter bs zum 15. Februar 1939 Anzeige zu machen.

Königliches Amtsgeri®t in Sirschberg i. Schl. Hirsingen. Routurésverfahren. 182798]

Ueber den Nachlaß der Eheleute Josef Hart- maun, Ackerer, und Viktoria geb. Mauue in Niedersept ist heuie nahmittag 12,30 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: Gericht3- vollzieher Levy in Hirsingen. Anmeldefrijt für Kon- kursforderungen bis zum 30. Januar 1909. Erste

(äubigervecsammlung und Prüfungstermin den 8. Februar 1909, Vormittags 104 Uhr, im Sigßungssaal hierselbst. Offener Arrest mit Anzeige- pflicht bis zum 30. Januar 1909.

Sirfiugeu, den 6. Januar 1909.

Kaiserliches Amtsgericht.

Hohenstein-Ernstthal. [82797]

eber das Vermögen der Emma Martha Uhle, geb. Friedri, der früheren JFnhaberin der Firma Otto Hermaun Uhle in Oberlungwit. jezt in British-Nordamerika, wird heute, am 7. Januar 1909, Nathmittags 24 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter Lokalrichter Dähne -hier. Anmeldefrist bis zum 15. Mäcz 1909. Wahltermin am L. Februar 1909, Vormittags Ul Uhr. f anfungötermin am 83. April 1909, Vormittags

11 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 15. März 1909.

Hoheustein-Eruftthal, den 7. Januar 1909,

Köntaliches Amtsgericht.

————

Miel Konkursverfahren. [82771]

Ueber das Vermögen der Reform-Grude-Ofen- fabrik, Mia e mit beschräukter Hastung n Kiel, wird heute, am 6. Januar 1909, Vor- mittags 10 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter is der Bücherrevisor Eckstein in Kiel, Lerchenstraße 7. Offener Arrest mit Anzeige- frist bis 15. Februar 1909. Anmeldefrist bis 20. Fe- bruar 1909. Termin zur Wahl eines anderen Ver- walters: den 6, Februar 1909, Vörmittags 11 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin: den 1. März 1909, Vormittags 11{ Uhr.

Kiel, den 6. Januar 1909.

Mogilno. Hlexander aus Mogiluo ist heute, am 6. Januar

worden.

Amtsgericht Mittelwalde.

Konkursverfahren. [82758] Ueber das Vermögen des Kiürshuers Emil 1909, Vorm. 9 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet Verwalter: Kaufmann Hermann London zu Mogilno. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 30, Januar 1909, Konkursforderungen find bis zum 30. Januar 1909 anzumelden. Erste Gläubigerver- fammlung am L. Februar 1909, Vorm. 11 Uhr; Prüfungstermin am 22, Februar 1.909, Vorm. 11 Uhr, vor dem unterzeih:xeten Gericht, Zimmer Nr. 7.

Mogiluo, den 6. Januar 1909. Königliches Amtsgericht.

MysIewitz. [83086] Vleber das Vermögen des Schueidermeisters Peter Lyszezak in Echoppiuit ist am 5. Januar 1909 der Konkurs eröffnet. Verwalter: Kaufmann L. Plonéker in Myslowiß. Offener Arrest mit An- zeigefrist und zugleich Anmeldefrist bis zum 26. Ja- nuar 1909. Erste Gläubigerversammlung und Prüs fungstermin am 3. Februar 1909, Vormittags 1LO Uhr, Zimmer Nr. 11, Myslowitz, den 5. Januar 1909. Königliches Amtsgericht.

Nenmünster. [82766] Veber das Gesamtgut des am 7. Dezember 1908 in Neumiiuster verstorbenen Eisenbahnbetriebs- \sekretärs Franz Josef Frieß und seiner über- lebenden Ehefrau Unna Elise Henriette Frieß, geb. Sievers, welche hinsihtli%h des Gesamtgutes die Gütergemeinschaft mit ihren Kindern fortseßt, ist am 5. Januar 1909, Nachmittags Uhr, das onfursvecfahren eröffnet. Verwalter ift der Rechts« anwalt Barlach in Neumünster. Anmeldefrist bis zum 12. Februar 1909. Erste Gläubigerversamm- lung: Sounabend, deu 6. Februar 1909, Vor- miitags 11} Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin: Sonuabend, den 27. Februar 1909, Vor- mittags L107 Uhr. Offener Arrest mit Anzeige- frist bis zum 30. agg ag rine va Neumünster, den 5. Januar i Y Königliches Amtsgericht.

Opladen. KRAonkurêverfaßren. [82725]

Ueber das Vermögen der Ländlichen Siedelung Heimat, e. G. m. b, H. in Burscheid, wicd heute, am 2. Januar 1909, Nahmittags 6 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Nehtsanwalt Hirsch in Opladen wird zum Konkursverwalter ernannt. Konkurg- forderungen sind bis zum 1. Februar 1909 bei dem Gericht anzumelden. Es wird zur Beschlußfassung über die Beibehaltung des ernannten oder die Wahl eines anderen Verwalters sowie über die Bestellung eines Gläubigeraus\chufses und eintretenden Falls über die in § 132 der Konkursordnung bezeihneten Segen- stände auf Dienstag, deu 9. Februar 1909, Vormittags Ul Uhr, und zur Prüfung der an- gemeldeten Forderungen auf Dieustag, deu D. Fe- bruar 1909, Vormittags 11 Uhr, vor dem unter- zeichneten Gericht, Bahnhofstraße 7, Zimmer17, Termin anberaumt. Allen Personen, welche eine zur Konkurs- masse gehörige Sache in Besi haben oder zur Konkurs- masse etwas \{chuldig find, wird aufgegeben, nichts an den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu leisten, au die Verpflichtung auferlegt, von dem Besitze der Sache und von den Forderungen, für welhe sie aus der Sache abgesonderte Befriedigung in Anspcuh nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 1. Februar 1909 Anzeige zu machen. Königliches Amtsgericht in Opladen. Perleberg. Bekfauntma ung. [82754]

Ueber den Nachlaß des pra be rztes De. med. Carl Schulz zu Klehke ist Feute, am 5. Januar 1909, Nachmittags 54 Uhr, das Konkursverfahren er- ôffnet. Verwalter: Kaufmann Max Siemon zu

fung8termin mittags 10 Uhr, gebäudes.

play 12.

Sehlochau.

1909 bei dem Gerichte

oder dte

beraumt.

orderungen esonderte B

zu Sprottau. Marie Haase in

verfahren eröffnet.

Mittags L2 Uhr.

Starnberg.

berger in Konkursverwalter

Mittwoch, den 27. bestimmt.

tell la '8S 132, 134, 13

tag, deu 4.

Königliches Amtsgericht. Abt. 16,

Perleberg. Offener Arrest mit Anmeldefrist bis zum

b den 7. E Gerichtsscrei

Februar 1909, immer 30 des Amtsgerichts-

Königliches Amtsgeriht Ratibor.

Ratibor. Ueber das Vermögen des Schuhmachermeifters und Schuhwarenhändlers Karl Ksol zu Na- tibor, Domstraße 10 und Langestraße 15, ist am 4. Januar 1909, Nahmittags 12 Uhr 30 Minuten, der Korkurs eröffnet worden. Ziegeleibesißer Ernst Brülle zu Ratibor, Polko- ffener Arrest mit Anzeigepflicht bis 26. Januar 1909, Anmeldefcifi bis 19. März 1909. Gerste Gläubigerversammlung am 8, 1909, Vormittags 10} Uhr, und allgemeiner Prüfungstermin am D. April 1909, Vor- mittags 10 Uhr, Zimmer Nr. 30 des Amts- gerihtsgebäudes. Königliches Amt3geriht Natibor.

Konkursverfahren. Veber das Vermögen des Kaufmanns Adalbert Lomnitz, in Firma Adalbert Lomnuiß in Prech- lau, wird heute, am 8. Januar 1909, Vormittags 10 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. a. D. Nauck aus Schlochau wird zum Konkursyerwalter ernannt. Konkursforderungen find bis zum 1. März

Beschlußfaffung über die Beibehaltung des ernannten N abl eines anderen Verwalters sorote über die Bestellung etnes Bläubigeraus\Gusses und ein- iretenden Falls über die in § 132 der Konkurs- ordnung bezeihneten Gegenstände auf den 5, Februar 1909, Vormittags 10 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forderunaen auf den 16, März 1909, Vormittags 10 Uhr, vor dem unter- zeihneten Gerichte, Zimmer Nr. 4, Termin an- Allen Personen, welche eine zur Kon- kurômafse gehörige Saße în Besiy haben oder zur Konkursmasse etwas \{uldia sind, wird auf- gegebén, nichts an den Gemeins{uldner zu verab- folgen oder zu leisten, auch die Verpflihtung auf- erlegt, von dem Besitze der Saße und von den für welde sie aus der Sache ab- efriedigqung in AnsyruchG nehmen, dem onkursverwalter bis zum 1. März 1909 Anzeige

den. M Königliches Amtsgericht in Schlochau.

Veber das Vermögen der Pußwarenhäudlerin Mallmiz wird heute, 6. Januar 1909, Na(mittags 4} Uhr Verwalter : Koslik in Sprottau. Anmeldefrist bis 1. März 1909. Erste Gläubigerversammlung: L, Februar 1909, Prüfungstermin: 22, März ce it el Feb e909 e 8 1. Februar ú n ‘Pônigliches Amtsgeriht in Sprottau.

Bekanntmachung. Das K. Amt#?geriht Starnberg hat über das Vermögen der Bierbrauerswitwe Auna Pappenu- Krailling am 5. Januar 1909, Nath- mittags 4,15 r A Konkurs eröffnet und als tegler n B bera eie, Offener Arrest mit nzeigep eser un wod, den 27, aar 1909, einschließlich ist erlassen. rift zur Anmeldung von Drit s anuarx 1909, eins{ließli® be- Wahltermin zur Bes(hlußfafsung über die Wahl eines anderen Verwalters sowie über die Be- eines BiäubigeraussQusses dann über die in K-O. bezeichneten

der allgemeine Prüfungstermin ist auf Februar 9/4 Uhr, im Sißungssaale Nr. 5 dahier anberaumt.

[82732]

Konkursverwalter :

ebruar

[83160]

Der Rektor

anzumelden. Es wird zur

[82756] am

das Konkurs- Kaufmann Eduard

Offener Arrest mit

[82727]

t9anwalt Dr. Eugen von bis längstens Mitt-

Konkursforderungen ift bis

ragen und onners- 1909, Vormittags

anuax 1909.

haft in König8hütte, Bisfupit, ist heute, am 4. Januar 1909, Nach- mittags 12} Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: Kaufmann Carl Heintze in Zabrze. An- meldefrist sowie offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 6. Februar 1909. lung und allgemeiner Prüfungstermin am 16. Fe- bruar 1909, Vornittags [U Uhr, Zimmer Nr. 39. 4 N 22/08.

Zwickau, Sachsen.

LoflriGfer Otto bi

okalrihter Otto hier. bruar 1909. Wahltermin am 25. Januar 1909, Mittags 12 Uhr. Prüfungstermin am 22. Fe- brnar 1909, Vormittags A1 Uhr. Arrest mit Anzeigepfliht bis zum 26. Januar 1909.

ATIlemstein.

Gesckäftsniederlaffung in

Erste Eläubigerversamm-

Der Gerichtsschreiber des Königl. Amtsgerichts in Zabrze.

[82810] Ueber das Vermögen des Kaufmanns und

ÆWeollwarengeschäftsinhabers Michacl Witt- manu, in y innere Ser rale 5, Januar 1909, Nahm

M. Wittmann in Zwickau, 26, wird heute, am ttags 4 Uhr, das Korkurs- Konkursverwalter: Herr Vize-

Anmeldefrist bis zum 10. Fe-

irma

Offener Königliches Amtsgeriht Zwickau.

[82741] Das Konkursverfahren über das Vermögen des Bucchbiudermcifters Guftav Wilke in Alleu- stein ist, nahdem der am 15. Dezember 1908 aae nommene Zwangsvergleih durch recht1skräftigen Be-

von demselben Tage bestätigt ift, aufgehoben. h orahme der Schlußrehnung des Verwalters

ist der Schlußtermin auf den 26. Jauuar 1909,

Vormittags 94 Uhr, vor dem Königlichen Amts- gerihte hierselbst, Zimmer Nr. 46, bestimmt.

Allevftein, den 2. Januar 1909. Gerichtsschreiber des Köntglichen Amtsgerichts. Abt. 7.

Berlin, Konkursverfahren. [82780] Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanus Julius Selowsky in Berlin, Cux- havenerstr. 7, ist eingestellt, da eine die Koften des Verfahrens deckende Masse niht vorhanden ist. Berlin, den 19. Dezember 1908. Königliches Amtsgericht Berlin-Mitte. Abt. 83 a. [82827]

Bremen. Oeffeutliche Bekanntmachung.

In der Konkurssahe über das Vermögen des Bauvunteruehmers Wilhelm Carl Theodor Frösch in Bremen ist antragkgemäß an Stelle des aus jetnem Amte als Konkursverwalter entlassenen Rechtsanwalts Dr. Kottmetier der Rehtsanwalt Dr. Kulenkampff-Post in Bremen zum Konkursverwalter bestellt.

Bremen, den 7. Januar 1909.

Der Gerichts\{reiber des Amtsgerichts:

Ahrens, Sekretär. Breslau. [81972]

Das Konkursverfahren über das Bermdög+n des Kaufmanus Miecislaus vou Brykezyuski in Vreëslau ay un erfolgter Abhaltung des Schluß- termins aufgehoben.

Breslau, den 28. Dezember 1908.

Königliches Amtsgericht.

Bromberg. KRonkfurêverfahren. [82755] In dem R E s Den des Kaufmauns Juliu ufkofzer, ee Schuhwarenbazar Ei us Bukofzer““ ier, ist zur Abnahme der lußre{nung des erwalters sowte zur Anhörung der Gläubiger über die Erstattung der Auslagen und die währung einer Vergütung an die Mitglieder des Gläubiger- ausschusses der Schlußtermin auf den §0. Jauuar 1909, Nachmittags 12} Uhr, vor dem König- lichen Amtsgerichte ierselbjt, Zimmer Nr. 12, be-

L s den 4. Januar 1909.

des K. Amtsgerichts.

De Serie eiber des Königlichen Amtsgerichts.