1909 / 11 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

dur Verschieden in und außer Verbindung mit dem Drüderstift gebraht werden kann. Carl Gonau Gregorius Melau, Silkeborg, Jütland; Vertr.: A. Specht, Pat.-Anw., Hamburg. 10. 10. 07. 71a. C. 16408. Schuhwerk mit Lüftungs- vorrihtung. Alva Vincent Campbell, London ; M Os Rückert, Pat.-Anw., Gera, Reuß. 71a. E, 13 204. Verfahren und Leisten zur Herstellung von durchgenähtem Ledershuhwerk. Paul Eberle, Dresden-A., Schäferstr. 49. 29, 1. 08. 71a. f. 38 759. Krankenpantoffel. Anton Kivelitz, Rheydt. 21. 9. 08. »*1ga., N. 9472. Verfahren zur Herstellung von S@uhwerk ohne Brandsohle unter Verwendung einer „falshen* Brandsohle. Gustav Adolph Erik Netter- röm, Kopenhagen; Vertr.: W. Anders, Pat.-Anw., erlin SW. 61. 7. 12. 07. 716. B. 48 544. Sicherung für Schleifen, insbesondere voa Schnürbändern. Emmy Burchardt, geb. Böhler, Magdeburg, Badestr. 3. 14. 12. 07. %c, M. 32322. Oesenkaopf-Befestigungs- maschine. Maschiuenfabrik Bremer, Juhaber : Hugo Bremer, Neheim a. d. Nuhr. 23. 9. 07.

72a. M. 36 381. Abzugvorrihtung für Feuer- waffen mit am Abzug gleitendem, federndem Abzug- Rene S Paul Kühne, Berlin, Pafsauerstr. 4. 72e. K. 37 083. Vorrichtung zum Entfernen von Pulvergasen aus Geshüßrohren. Fried. Krupp Akt.-Ges., Essen, Ruhr. 12. 3. 08. 72h. N. 8982. Verfahren zum Unsichtbar- maten des beim S{hießen mit Maschinengewehren h entwidelnden Kühlwasserdampfes. Joseph Neu- bürger, Leipzig, Thomasiusstr. 1. 21. 3. 07. 77a. 3. 5458. Muskelstärker, bei welhem beim Nbwickeln eines Seiles von einer unter Federwirkung stehenden Rolle der Widerstand dur eine besondere Bremsvorrichtunga ges wird. Adolphe Zünd, Paris; Vertr. : A. du Bois-Reymond, M. Wagner u. G. Lemke, Pat.-Anwälte, Berkin SW. 13. 24, 9. 07. 77d, E. 13412, Vexierspiel. Eichhorn & Baudorf, Elger9burg i. Th. 6 4. 08.

77f. K. 38017. Sih übershlagende Spiel- zeugfigur. Thomas Andrew Killmau, Davidson, i D N) Vertr.: M. Schmetz, Pat.-Anw., Aachen. 77f. N. 10 022. Kulissensteuerung für Spiel- zeugdampfwashinen. Nürnberger Metall- u. Lackierwaarenfabrik vorm. Gebrüder Bing Akt.-Ges\., Nürnberg. 10. 8. 08.

77h. N. 24 754. Drahenflieger mit pendelnd an den Drachenflächen angeordnetem Antriebsgestell. E Ing. Hans Reiftuer, Aachen, Lütticherstr. 166.

77h. R. 25 904. Höhen- und Seitensteuerung für Luftfahrzeuge, welhe dur Drehen und Ver- schieben eines Handgriffes in Tätigkeit gesetzt wird. Malter Rudies, Pankow, Floraftr. 33. 20. 2. 08. 79b. A. 14 962, Tabakzuführvorrihtung für Zigarettenmaschinen. Aktiebolaget Wiborgs Mekauiska Werkstad, Wiborg; Vertr.: C. von Ofsowroski, Pat -Anw., Berlin W. 9. 6. 6. 07. SLc. F. 25 380. Kiste. Ellsworth E. Flora, Chicago; Vertr : Dr. Fr. Düring, Pat.-Anw., Berlin SW. 61. 23. 4. 08.

Für diese Anmeldung if bei der Prüfung gemäß

auf Grund der Anmeldung in den Vereinigten Staaten von Amerika vom 26 4. 07 anerkannt. SLe. F. 24 153. Explosionsfichercs Gefäß mit einer in dessen Luftraum raagenden, auss{wingbaren Leitung. Fabrik ezxplosiousfiherer Sefäße G. m. b. H., Salzkotten. 11. 9. 07. SLe. R. 25 877. Mit kreisendem Boden aus- gerüstete Abgabevorrihtung für Schüttgut. Herm. E Leipzig - Lindenau, Merseburgerstr. 33. SZc. N. 10 111. Vorrichtung zum Einsetzen und Entfernen der Drehjapfen von Hemmungs- zylindern für Uhren. Emile Nydegger-Leuba, Fleurier, Schweiz; Vertr. : Paul Rückert, Pazt.-Anw., Gera, Reuß. 22. 9. 08. S5c. A. 15365. Vorrichtung zur mehanishen Reinigung von Abwäfsern in von diesen durchflofsenen Absizräumen mit \{chrägen Zwishenwänden. All- gean Städtereinigungs- Gesellschaft (Afkt.- es.), Berlin. 19. 2. 08. 85h. E. 13238. Spülabort mit Sißbrause, deren Zuleitungerohr üker einen Wassererhißer geführt ist; Zus. ¿. Pat 183091. Heinrih Egberts, Bremen, Am Brill 7. 10. 2. 08. S6c. C. 16174. Wächterplatine für Ketten- fadenwähter für Webstühle. Luigi Cipellina, Nivarlolo Ligure, Genua, Ital. ; Vertr.: B. Bom- born, Pat.-Anw., Berlin SW. 61. 1. 11. 07. S6g. H. 41 122. Greiferwebshüßen zum Ein- tragen von Roßhaarshuß mit: zangenartigem Greifer an einem oder beiden Enden. Fa. Karl R. Paul, Frankenberg i. S. 5. 7. 07. S7a. E. 13194. NRatshenartig arbeitender Sgtraubens{chlüfsel mit einer \{chwingbar angeordneten Bade und einem s{wingbaren Griff. Paul vom Eigen, Central b. Solingen. 24. 1. 08. S9a. M. 36283, Fang- und Aushebevor- riStung für Rübenkraut, Stroh u. dal. aus Shwemm- rinnen. Maschinenbau-Anftalt Köllmanu G. m. b, §., Barmen-Langerfeld. 5. 11. 08.

2) Zurücnahme von Anmeldungen.

Die folgenden Anmeldungen sind vom Patent- \suher zurückaenommen. 21f. B. 43053. Bogenlamp! mit Stüßung der Elektrode dur eine Auflage. 31. 10, 07. 21f. S. 23288. Verfabren zur Herstellung von elektrischen Glühlampen. 19. 9. 07. 21f. T. 12107. Herstellung von Glüßfäden aus \{hwerschmelz;barem Metalle. 27. 12. 07. 54g. W. 28 723. NReklamekarten, deren eine Seite zum Löschen dient. 12. 11. 08,

Das Datum bedeutet den Tag der Bekannt- machung der Anmeldung im Reichsanzeiger. Die Wirkungen des einstweiligen Schußes gelten als nicht eingetreten.

3) Versagungen. :

Auf die nachstehend bezeihneten, im MERR e an dem angegebenen Tage bekannt gemachten An- meldungen ift ein Patent versagt. Vie Wirkungen des einitroeiligen Schutzes gelten als nit eingetreten. fg. L. 23 043. Bunsenbrenner; Zus. z. Pat. 178502. 14 3. 07

G, 13 SSS,

2e. Vorrichtung zur Regelung

der „Püalenverliea bei Wechselstromzählern. 21f. A, 13 5483. Elektrishe Glühlampe. 27. 6 07. 26a. H. 37 447. Tecrvorlage für Gasretorten- ôfen mit etner den Gasraum von dem Reinigungs- kanal trennenden Wand. 24. 12. 06.

46d. F. 19502. Verfahren zur Erzeugung eines elastishen Druckmittels und zur Verwendung desselben zum Antrieß von Tuxbinen. 29. 7. 07. 47g. K. 33624. Ventil mit s{räg zur Dur@- strôömungsrihtung stehender Dichtungsflähe und auf einer Daumenwelle sißendem, keilartig wirkendem Bentilkörper. 7. 11. 07.

STLe. R. 21 364. Umladevorrihtung mit einer auf festem oder fahrbarem Gleise fahrbaren Lauf- kfaßenbrüde. 10. 6. 07.

4) Aenderungen in der Person

des Inhabers.

Eingetragene Inhaber der folgenden Patente sind nunmehr die nachbenannten Personen. 3b. 202 948, 202 949. Elisabeth Leitheiser,

Bodenheim, Rheinhessen. Aa. 114656. 12. L01204. 26, 97 953. 49f. 143944. „Autogeu‘/ Werke für au- togene Schweisimethodeu, G. m. b. H., Berlin. 4b. 185591. Otis Angelo Mygatt, New Vork; Vertr.: H. Nähler u. F. Seemann, Pat.-Anw., Berlin SW. 61. E 192 515. Guftav Vraselmann, Darm- adt. Su. 204 702, 204 799. Badische Anilin- «ck& Soda-Fabrik, Ludwigshafen a. Nh. 13a. 155 247, 13f. 176742. 246. 177775. Otto Fromme, Frankfurt a. M., Bockenbeimer Landfir. 70. 13e. 204 0388. EŒduard Liftemaun, Berlin, Dirlksenstr. 39. L5c. 202005, Nürnberger Buehdruckereci- maschinen - Vertriebsgesellschaft m. b. §., Nürnberg. 15d. 204 141. Crofß Paper Feeder Com- pauy, Boston, V. St. A.; Vertr.: A. Rohrbach u. W. Bindewald, Pat.-Anwälte, Erfurt. 20e. 158 791, W. Kohlus & Co. G. m. b. H., Plettenberg i. W. 21e. 118 936. 21e. 176 826. Siemens- Schuckert Werke G. m. b. H., Berlin. 21f. 194 894, 200 938, ‘The Westiug- house Metal Filameut Lamp Compvauy, Limi- ted, London; Vertr. : Henry E. Schmidt, Pat.-Anw., Berlin SW. 61. 324i. 202969. Jakob Zeitter, Lorch, Württ. 34(. 165 033. Heinrih Wilkeus, Beuel. 38e. 186 13S. TheNorthampton Machinery Company Limited, Northampton, Engl.; Vertr, : D EEO u. N. H. Korn, Pat.-Anwälte, Berlin Mi Ali L L189 141. Carl M. Behr æck& Co., eipig. An: £99 473. Carl Lindström, Akft.-Gef., erlin. 53h. 197004. Flakes Limited, Southall nahe London; Vertr. : N. Deißler, Dr. G. Döllner, M. Seiler, E. Maemecke u. W. Hildebrandt, Pat.- Anwälte, Beilin SW. 61. 576. 202 108. Gustav Koppmaun, Hamburg- Eppendorf, Tarpenbeckstr. 100. | 68a. 162 355. Aktiengesellschaft Aae’s Laas Verdenspateut, Aarhus, Dänem.; Vertr.: H Neubart, Pat.-Anw , Berlin SW. 61. 72g. 199609. G. H. Wiechmann, Bremen, Löningste. 36, 75d. 177 335, 186 329, SHolzwarenfagbrifk „Vateut Pfeil“ G. m. b. §., Berlin. SLe. 200518. Berlin - Anhaltische Ma- \chineubau- Akt.-Ges., Berlin. 83b. 196598, Eureka Clok Comvanuy Limited, London; Vertr.: H. Neubart, Pat.-Anw., Berkin SW. 61. 5) Aenderungen in der Person des Vertreters. 21a. 147763. Jetgige Vertreter Draußg u. Schwarbsch, Pat.-Anwälte, Stuttgart. 46d. 204 631. Jetzige Vertreter: Dr. B. Alexander-Kaß u. Georg Benjamin, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 13. 6) Löschungen. a. IAufolge Nichtzahlung der Gebühreut Tat: 165 205 178 323 188 474. 36: 160 747. 4a: 197952. 4g: 175432 185 701 192 933 196 878. Sb: 186 004. Sb2t -131 111 174010. ALet 189 821. L2a: 191 721 194444 126: 104360 106 712. 12d: 162393. 123i: 164721. L2n: 198 072. 129: 119463. 13b: 113447 173871 182 366 196 085 201 826. 13d: 174565. 14c: 178 176. TL4bd: 133952. L5c: 174283. LSet 184655. 15g: 154828 163774 179883 195 081 198 951. L19a: 148 9382. 20e: 178125 194249 199 976. 20f: 167 221 168554 170813 175 029 176 627 179 133. 20i: 159829 164356 169 821 197758. 21a: 153 199 174988 181293. 21b: 168 854 203283. 2Llec: 137656 140835 174544 187 907 188 764 203 393. 21d: 193882 196530 197 506 200 821 203 143. 2Le: 170 §72 182 964 185 905. 2L1f: 153164 188533 192 969 203 710. 21g: 171051. 22h: 187086 188770. 222i: 148 215. 23a: 119 890. 236: 166 452. 24c: 160 011. 25a: 154 027. 26a: 161666. 269: 165 237. 26d: 163658. 27b: 146419 146 421 186 346. 28b : 203 512. 30d 1 202645. 30f: 197 691. 30f: 201 644. 32a: 192758. 34a: 176 248. 34b : 162039. 34f: 203033. 341: 190 231 193 330. 35b : 177525. 35c 1 199 630 35d: 176267. 83Ge: 172344. 37d: 179057 183 967 203 213. 37f : 203214. 3S8b : 203 215. 42f: 202449. 426: 183295 186 955 200 753. 42 : 202524. 42m: 202292 202656. 43a 172 004 173 084. 436: 173800 188 662 193 859 199 506. 44a: 187229. 446: 202599. 45a: 183 167. 45b: 190244. 45c: 199637. 46f: 174 405 203 369. 45h: 170 950 293 523. 46a: 176 442. 46b: 158 913 170201 180814 202 857. 46c: 192650 198 829 202 304 203 152 203 159. 47a: 193154. 47b: 143526 200481 203 266. 4c: 185252. 47D: 202396. 4Te: 170143. 47h: 181629 190324 194974 48d: 203 408. 49: 108140. 49a: 180899 189098, 49b: 161 381 163 2938. 49f: 140292 145 942 192 261. S5Tb: 183231 185465. SLe: 201679. 53: 105 107. 54b: 176464. S&8Ta: 126 353 171 331 177 884 185 515 186 557 203 231. 58b: 160 427.

59a: 186488. 60: 186242 186490. 6236: 195 122 203 414. G63c: 202667. 63d: 200 496 903 233. G3e: 168059, 63i: 163555 168 431. 64: 93832. G4a: 196489 198417 199209. 646: 177 642 191 639. GS5a: 168097 176 328 189 297. 65d: 168102. G68azx 176 861 179 116. 68bz: 177092. 68d: 190768. Ta: 202 760. 1%Oc: 185410. 70d: 203300. 70e: 161 076. 7Ta: 184141 185659, TILlc: 137903. 72c: 194 760. 72D: 201605. T2i: 192388, 746: 179 561. T74ct 192559, 75c: 203 241 203 242. 6; 86692. TGc: 162790 183260. 76d: 127 470. T7b: 171344. SO0as: 185926. S116: 903 275. STd: 184143. STe: 143247. 8361 902 878. 84a: 182813. S85bs: 187312. 85d: 903 247. 85g: 171707. 86b: 201 130. SGet 192 190 201 176. S6gt 161943. STa: 184375 202 8831. 876: 186814, SSa: 203173, SS8b: 203 174. §9: 104 506. D. Jufolge Verzichts.

12h: 100 968. L120: 156 560 161 171 162 281 164 296. L2q: 167 699. 22a: 113931. 48b: 189 879. e. Iufolge Ablaufs dex gesetzlichen Dauer:

13: 76582. 24: 101224. 30: 77461 78 744, 521 85 082,

7) Nichtigkeitserklärung.

Das dem Franz Leß in Barmen gehörige Patent 173 409 Kl. 34f, betreffend „Knopfband mit verstell- baren Knöpfen“, ist durch Entscheidung des Kaiser- lihen Patentamts vom 24. 10. 07, bestätigt dur Entschetdung des Neichsgerihts vom 25. 11. 08, für nichttig erklärt.

S) Verichtigung einer Pateutschrift.

180 816 K!. 46e ist in berihtigter Form neu ge- druckt und mit der Bezeichnung 180 816a am 7. 1. 09 ausgegeben worden.

Berlin, den 14. Januar 1909.

Kaiserliches Patentamt.

Hauß. [84850]

Handelsregister. Aachen. [84648]

Im Handelsregister A 50 wurde heute bei der offenen Handelsgeselschaft „Auguft Ferber“ in Aachen-B. eingetragen: Die Gesamtprokura des Christian Amnos ist erloschen.

Aachen, den 11. Januar 1909.

Kgl. Amtsgericht. Abt. 5.

Altona, Elbo. [84649] Eiutragung iz das Haudelsrezifter. 9. Januar 1909.

A 69: C. F. A. Gerling, Altona, in Altoua. Die dem Kaufmann Gustav Fraenkel in Hamburg erteilte Prokura it erloschen.

Königliches Amtsgericht, Abt. 6, Altoua.

Amberg. Bekfanntmachung. 84650] Bei der Firma: , „Eduard Kick“ in Amberg wurde eingetragen, daß die dem Fabrikdirektor Gustav Steinbrecht erteilte Prokura erloschen ist. Amberg, den 5. Januar 1909. Königl. Amtsgericht -—— Registergericht.

Amberg. Bekanntmachung. [84651] Bet der Firma: „Oskar Vöttcher““ in Stegen bei Klardorf wurde unterm Heutigen eingetragen, daß dem Kaufmann Karl von Gemünden in Stegen Prokura erteilt ist. Amberg, den 5. Janvar 1909. Königl. Amtsgerißt Negistergericht.

Amberg. Bekanntmachung. {84652] Im diesgerichtl. Handelsregister wurde unterm Heutigen als Siy der Firma „J. Kleiabauer““ in Sulzbach i. O. Amberg eingetragen. Amberg, den 7. Januar 1909. Königl. Amtsgeriht Registergericht.

Aschafsenburg. Bekanntmachung. [84288]

Vürgerliches BVräuhaus Wiesen, Aktien- gesellschaft in Wiesen.

Das Vorstandsmitglted Johann Adam Fleckenstein ist ausgeschieden. Für ihn ift der Landwirt Alois Freund in Wiesen gewählt worden.

Aschaffeuburg, 5. Januar 1909.

Kgl. Amtsgericht.

Aschassenburg. Befanntmachung. [84291] Löwenbrauercei Goldbach Josef Steuger in Goldbach. Die Prokura des Buchhalters August Ruth in Goldbach ift erloschen. Aschaffenburg, 7. Januar 1909. Kgl. Amtsgericht.

Azchafsenburg. Bekanntmachung.

Has delsregistereintrag. andelsregister wurde heute die Firma Johann Dirkart, Bahuspediteur, mit dem Siß ir Aschaffendurg cingetragen. Inhaber ist der Spediteur Johann Birkart in Aschaffenburg; Gegen- stand des Unternehmers: Speditton3geschäft, insbes, bahnamtliihe Güterbestellerei.

Uschaffenburg, den 8. Januar 1909.

Kgl. Amtsgericht.

Aschafsenburg. Bekanntmachung. [84289] Mathias Löwenthal in Aschaffenburg. Die Prokura des Kaufmanns Ludwig Wetler in Aschaffenburg ift erloschen. Vschaffeuburg, 8. Januar 1909. Kgl. Amtsgericht.

Auerbach, Vogtl. [84784]

Im Handelsregister ist auf nevem Blatt 581 ein- getragen worden: die offene Handelsgesellschaft in Firma Nockftroh & Müller in Auerbach i. V., Gesellsafter sind die Kaufleute Friedrih Wilhelm Rockstroh in Auerbach i. V. und Guftav Emil Marx Müller daselbst, die Gesellschaft ist am 1. Januar 1909 errihtet worden.

(Angegebener Geschäftszweig : Süikerei-Fabrikation und -Konfektion.)

Auerbach i. V., am 11. Januar 1909.

Königliches Amtsgericht.

Baumholder. Befanntmahung. [84653] In unser Handelsregister Abteilung A Nr. 30 Viktoria-Apotheke von Hugo Sthreinex in Baumholder ist heute eingetragen worden: „Die Firma ift erloschen,“ Baumholder, den 8. Januar 1909. Königliches Amtsgericht.

[84290] In das

Baumhoiïder. Vefanntmahung. [84654} In unser Handelsregister Abteilung A ist beute unter Nr. 43 die Firma „Viktoria Apotheke von Nichard Capellmann““, mit dem Size zu Vaum- older, und als deren Inhaber der Apotheker ichard Capellmann zu Baumholder eingetragen worden. Vaumholder, den 8. Januar 1909. Königliches Amtsgericht.

Beckum. [84655] In unser eit Abt. A ift beute untex Nr. 56 die Firma Franz Jacob in Veekum und als deren alleiniger Inhaber der Eisenwarenhändler Franz Jacob in Beckum eingetragen. Beckum, den 9. Januar 1909. Königliches Amtsgeri@t.

BReesKoW. [84656] m hiesigen Handelsregister Abteilung A Nr. 24 ist bei der Firma „V. Felscher“ zu Beeskow ein- getragen: Die Firma lautet jeßt: „G. Felscher Nachf.“‘. Inhaber ist jeßt der Kaufmann Otto E in Beeskow. Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Forderungen und Berbindlikeiten ist bei dem Erwerbe des Geschäfts dur Otto Felscher ausgeschlossen. Veeskow, 7. Januar 1909. Amtsgericht. [84657]

Bentheim. Im hiesigen Handelsregister Abteilung B ist heute unter Nr. 11 eingetragen: Biscuitfabrik Holland mit beschränkter Haftung, Gildehaus. Gegerstand des Unternehmens: Betrieb Biskuitfabrik. Stammkapital: 103 200 M.

Ges&äftsführer :

Arnold van Doesburg, Konditor in Mijdrecht (Niederlande),

Wynand van Doesburg, Fabrikant in Mijdrecht (Niederlande),

Willem Laseur, Kaufmann in Amsterdam,

Arius Rutgers van der Loeff, bisher wohnhaft in Amsterdam, zurzeit ih aufhaltend tn Bentheim und demnächst wohnhaft in Gildehaus.

Gesellshaftsvertrag oder Saßung; Vertretungs- befugnis: Gesellschast mit beschränkter Haftung. Der Gesellschaftsvertrag ist am 17. Dezember 1908 fest- gestellt. Jeder Geschäftsführer vertritt selbständig die Gesellschaft und ist berechtigt, die Gesellschafts- firma zu zeichnen.

Oeffeniliche Bekanntmachungen der Gefellschaft er- folgen durch Veröffentlihung in dem Bentheimer Kreisblait unter der Firma der Gesellschaft.

Veutheim, den 8. Januar 1909

Königliches Amtsgericht.

Bentheim. {84658} Im biesigen Handelsregister Abteilung A Nr. 28 ist heute zur Firma J. Adolfsen in Schüttorf eingetragen : Die Firma ift erloschen. Bentheim, den 9. Januar 1909. Königliches Amtsgericht.

Wergedorfs. [84659] Eintragung ix das Handelsregister. 1909. Januar 11.

Lauge, Pemsel & C°_ in Bergedorf.

Gesellschafter: Richard Eduard Arnoïd Lange, Kaufmann zu Bergedorf; Paul David Pemfel, Kauf- mann zu Sande, und Johann Georg Zehgruber, Kaufmann zu Bergedorf. j

Die ofene Handelsgesellhaft hat begonnen am 1. Januar 1909.

Das Amtsgericht Bergedorf.

Bergedorf. [84660] Eintragung in das Handelsregister. 19039. Januar 12.

Nevalo-Wexrk Carl Vergner, in Vergedorf. Fnhaber: Carl Heinrich Felix Bergner, Ingenieur, zu Sande. Das Amtsgeriht Bergedorf.

Meriin, Handelsregifter [84661] des Königlichen Amtsgerichts Verliu-Mitte., Abteilung A. E

Am 9. Januar 1909 ist in das Handelsregister Raa worden :

Nr. 33 287. Firma: Westfälische Wasch- & Sortir- Werke S. Meyer, Rheda mit Zweig- niederlassunn in Berlin. Inhaber: Chefrau Susanne Meyer, geb. Michael, Berlin. Dem Kauf- mann G-:org Meyer in Berlin ist Prokura erteilk.

Nr. 33 288. Firma: Ludwig Langfritz, Berlin. Fnhaber: Ludwig Langfritz, Kausmann, Berlin.

Bei Nr. 10 130 (Firma Carl Lerm «& Gebrüder Ludewig, Tempelhof): Der Kaufmann Paul Gerhardt, Tempelhof, ist in das Geschäft als per- fönlih haftender Gesellschafter eingetreten. Jeß! offene Handelsgesellschaft. Die Gesellschaft hat am 1. Januar 1909 begonnen.

Dei Nr. 31 489 (Kommanditgesellschaft Laf & Co., Wilmersdorf): Die Gesellshaft if auf- gelöst. Die Firma ist erloschen.

Bei Nr. 33 0398 (offene Handelsgesellschaft Her manu Stolze & Cie., Berlin): Der Kaufmann Hermann Stolze is aus der Gesellshaft ausgeschieden.

Berlin, den 9. Januar 1909. Ÿ

Königliches Amtsgericht Berlin-Mitte. Abk. d!

(Unterschrift.)

einer

Eieleseld. [84301] In unser Handelsregister Abteilung A ist heute folgendes eingetragen: Bei Nr. 96 (Offene Handelsgesellshaft unter der irma Ludwig Heidsieck in Bielefeld): Die rokura des Heinri Bensch is erloshen. Dem ugust Meyer in Bielefeld ist Prokura erteilt.

Bei Nr. 217 (Kommankditgesellshaft unter der -

Firma Bielefelder Cakes- uud Biscuitfabrik Stratmaun ck Meyer in Bielefeld): Die Ein- lage eines Kommanditisten is herabgeseßt und eine Kommanditistin ist eingetreten. Bielefeld, den 6. Januar 1909, Königliches Amtsgericht.

#ielefseld. [84302] Fn unser Handelsregister Abteilung B ist bei Nr. 49

(Firma Kaiser-Automat Gesellschaft mit be- f

schränkter Haftung in Vielefeld) heute folgendes eingetragen rwoorden : Friedrich Wilhelm Künster hat aufgehört, Ge-

{äftsführer zu scin, und ist daher nicht mehr befugt, /

die Gesellschaft zu vertreten. Der Gastwirt Michael Ful in Bielefeld ist zum Geschäftsführer bestellt. Bielefeld, den 6. Januar 1909. Könlgliches Amtsgericht.

Bielefeld. [84394]

Fa unser Handelsregister Abteilung A ift heute folgendes eingetragen :

bei Nr. 765 (Offene Handelsgesellschaft unter der Firma Lüls8dorf «& Miller in Bielefeld): die Gesellschaft ift aufgelöst. Die Firma ist erloschen.

unter Nr. 896 die ofene Handelsgesellshaft unter der Firma Lehmann & Subklew in Bielefeld, persönlich haftende Gesellschafter : Polizeiklommitssar a. D. Johann Lehmann, Bielefeld, fcüherer Bureau- vorsteher Karl Subklew, Bielefeld. Die Gesellschaft hat am 1. Januar 1909 begonnen.

unter Nr. 897 die Firma Frit Lülsdorf in Bielefeld und als deren Inhaber der Kaufmann Fri Lülsdorf daselbst.

Bielefêëld, den 8. Januar 1909.

Köntgliches Amtsgericht.

EBielefseld. [84303]

Fn unser Handelsregister Abteilung B ist bet Ne. 8 (Aktiengesellschaft unter der Firma West- fälisch-Lippische Vereinsbank Aktiengesellschaft zu Bielefeld) heute folgendes eingetragen worden :

Die dem Walter Rolf in Minden erteilte Pro- fura ist erloshen. Der Bankier Ludwig Oppen- beimer in Detmold und der Bankdirektor Eznst Facoh zu Bielefeld sind aus dem Vorstande aus- geschieden.

Bielefeld, den 8. Januar 1909.

Königliddes Amtsgericht.

Bochum. Eintragungen in die Register [84662] des Königlichen Amtsgerichts Bochum am 6. Januar 1909:

Bei der Rheinisch - Westfälishen Diskouto- esellschaft Bochum Aktiengesellschaft: Der Bankdirektor Hermann Behrens in Côla ist dur Tod aus dem Vorstande ausgeschieden. Assessor Dr. jur. Walther Seidel in Aachen ist zum Vorstandsmitglied besteVt worden. Dem Affessor Dr. jur. Otto Merckens in Aachen ist ohne Be- \{ränkung auf eize bestimmte Niederlassung der Gesellschaft Prokura mit der Befugnis zur Ber- äußerung und Belastung von Grundstücken erteilt worden. Die Prokura des Walther Seidel und Georg Ruwe in Aachen sind erloschen. H.-R. B 85.

Bochum. Eintragung in das Regifter [84664] des Königlichen Amtsgerichts Bochum am 6. Januar 1909.

Bei der Deutscheu Ammoniak Verkaufs-Ver- einigung, Gesellschaft mit beschränkter Daftung zu Bochum: Die Gesellschafterversammlung vom 91, Dezember 1908 hat die Erhöhung des Stamm- fapitals auf 293 400 A bes{lofsen.

Wochum. Eintragung in das Register [84663] des Königlichen Amtsgerichts Vochum am 6. Januar 1909 :

Bei der Deutsch-Luxemburgishen Werg- werks- und Hütten - AktiengeseUlschaft zu Bochum: Dem Wilhelm Büchter zu Bochum, dem Dr. Carl Schmidt zu Bochum und dem Rudolf Buck zu Mülheim-Ruhr ist Prokura erteilt worten. H.-R. B 54.

R onn. Bekanutmachuug. [83852]

Fn unser Handelsregister Abteilung B Nr. 159 ift heute bei der Niederdeutscchen Bauk, Kom- manditgesellschaft auf Aktien zu Dortmund mit Stede na in Bodesberg eingetragen worden: *

Dem Georg Moebius zu Hannover, Josef Schmitt zu Dortmund, Dr. jur. Constantin Lammersmann zu Gelsenkirhen, Alfred Hernekamp zu Essen, Gber- hard Bertram zu Emden, Karl Bo:ck zu Hannover, Alfred Lauf zu Gfsen, Wilhelm Gersie zu Dzna- brück, Paul Wiecking zu Osnabrück, Harry Kühne zu Göttingen, Walter Benner zu Dortmund, Paul Schwarz zu Hannover is Prokura erteilt worden, und zwar in der Weise, daß dieselben berehtigt sind, gemeinshaftlich mit einem anderen Prokuristen, Poebius, Schmitt und Dr. Lammersmann auch ge- meinshaftlich mit einem persönli haftenden Gesell- \{after, die Firma zu zeichnen.

Bonn, den 4. Januar 1909.

Königliches Amtsgericht. Abt. 9.

Bonn. Bekanntmachuug. [84665]

Fn unser Handelsregister Abteilung B i} heute unter Nr. 167 die Gesellshaft mit beshränkter Haf- tunz in Firma: „Bonner Maschinenfabrik Möukemöüer, Gesellschaft mit beschräukter Hastung‘ mit dem Sie in Boun eingetragen worden.

Der Gesellichaft3vertrag ist am 28. November 1908 abges{lofsen worden.

Der Gegenstand des Unternehmens is die Her- stellung von Maschinen und Maschinenteilen, An- und Verkauf sowie Verwertung von Patenten sowte der Betrieb aller damit verbundenen Fabrikations- und Handelsgeschäfte vornehmlih der Eisenbranche, insbesondere der Erwerb und die Fortführung der unter der Firma „Bonner Maschinenfabrik und EGisengicßerei Fr. Mönkemöller & Cte.“ bestehenden Maschinenfabrik.

Das Stammkapital beträgt 690 000 H.

Als ihre Einlagen bringen die Gesellschafter ein das thnen gehörige, unter der obengenannten Firma betriebene Fabrikgeschäft „Bonner Masthinenfabrik und Eisengießerei Fr. Mönkemöller & Cie.“ nebst Aktiven und Passiven laut Bilanz vom 31. März 1908 und namentlih auch ihre Fabrikgebäude nebst Umlage und allen Pai nämli die sämt- lihen im Grundbu von Dottendorf Baad 20 Ar- tikel 790 verzeihneten Grundstücke der Gemeinde Dottendorf zum Bea 000 yon 600 000 4, wobel die Immobilien auf 370 000 46 bewertet sind. Die Gesellschaft übernimmt die vorhandenen Passiven zur eigenen Vertretung und Rückzahlung. Für den nah Abzug der Passiven verbleibenden Aktivübershuß wird den Gesellshaftern der Firma „Bonner Maschinen- fabrik u. Eisengießerei Fr. Mönkemöller & Co.“ nach Maßgabe ibres Beteiligungsverhältnifses je ein als vollbezahlt geltender Stammanteil gewährt, und zwar Herrn Rudolf Schöller, Fabrikant in Düren, ein solcher von 500000 46 und den Herren N Mönkemöller, Ingenieur, und Friy Remy, Kauf- mann und Fabrikant, betde in Bonn, ein folcher von je 50 000 6,

Die Geschäftsführer sind:

1) Paul Mönkemöller, Ingenteur,

2) Friy Remy, Kaufmann und Fabrikant,

3) Hermann abi , Ingenteur,

\ämtlich in Bonn,

Die Gesellshaft wird, wenn ein Geschäftsführer bestellt ist, durch diesen, wenn aber mehrere Ge- \chäftsführer bestellt sind, durh zwei Geschäftsführer

odr durch einen Geschäftsführer und einen Pro- kuristen oder durch zwei Prokuristen vertreten. Die Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen durch den Deutschen Neichsauzeiger. Bonn, den 7. Januar 1999. Königliches Amtsgericht. Abt. 9,

Boppard. [84666] Eintragung in das Handelsregister Abteilung A Nr. 68. Firma May & Heinrich, Boppard. Der bisherige Gesellschafter, Weinhändler Jakob May zu Boppard ist alleiniger Inhaber der Firma. Die Gesellschaft ist aufgelöst. Boppard, den 11. Januar 1909. Königl. Amtsgericht.

Borbeck. [84667]

In unser Handelsregister Abteilung A ist heute unter Nr. 1 bei der offenen Handelsgesellshaft unter der Firma „Gebrüder Kaufmann in Borbeck“ eingetragen worden: Die Helene Kaufmann ist aus der Gesellshaft ausgeshieden. Gleichzeitig ist der Kaufmann Lazarus Sthieren in Borbeck in die Ge- sellshaft als persönlih haftender Gesellschafter ein- getreten.

Borbeck, den 7. Januar 1909.

Königliches Amtsgericht.

RmraungschwWweig. [84668] Bei der im hiesigen Handelsregister Band 1V B Seite 156 eingetragenen Firma Landwirtschaft- liche Central Darlehnskasse für Deutschland Filiale Braunschweig ist folgendes vermerkt : Laut Anmeldung vom 29. Dezember v. I. ist der Kaufmann Josef Kaulen, z. Zt. hterselbst, als Pro- kurist der Landwirtschaftlichen Central-Dar- ichuskfasse für Deutschland Filiale Braun- \chweig mit der Beshränkang auf den Betrieb er Auee gniederlassung Filiale Braunschweig estellt.

Derselbe kain die Firmx nur entweder mit einem BVorsiandsmitgliede oder mit einem anderen Pro- kuristen zusammen zeichnen.

Bam s den 8. Januar 1909,

HSEEA Mere, 24, ony.

Breisach. [84669]

In das Handelsregister Abteilung B ist bei Nr. 3, Tapetenindustrie Aktieugese!llschaft Altona, Zweiguiederlassung Breisach: Erismann und Cie. Abteilung der Tapeten- Industrie, Aktiengesell- schaft, am 9. Januar 1909 eingetragen worden : Wilhelm JIven ist aus dem Vorstande ausgeschieden. Breisack, den 9. Januar 1909. Gr. Amtsgericht.

Breslau. [83856]

Fn unser Handelsregister Abteilung A ist heute eingetragen worden :

Bei Nr. 1025. Firma G. Illner hier. Nach- dem der bisherige Firmeninhaber Kaufmann Adolf JIllner sentor gestorben ist, find die Erben des am 11. Junt 1908 verstorbznen Kaufmanns Adolf Sllner junior zu Breslau, nämlih seine Ehefrau, Johanna geb. Feist, zu Breslau und seine aus der Ehe mit ihr hervorgegangenen Kinder: Susanna, geb. 14. August 1902, Johanna, geb. 4. Juni 1904, und Hermann, geb. 1. Juni 1906, sämtlich zu Breslau, auf Grund der Erbengemeinschaft Inhaber der Firma geworden.

Bei Nr. 1237. Der Gefellschafter Kaufmann Ban Wilbelm Camphausen ist aus der offenen

andel8gesellschaft F. & M. Camphausen hier, Zweiguiederlassung von Berlin, ausgeschieden.

Bei Nr. 1475. Firma Alfred Ermrich hier. A Alfred Ermrih junior, Breslau, ist Prokura erteilt.

Bei Ne. 2778. Offene Handelges-llschaft Arnold Karfunkelstein hier. Dem Max Boß, Breslau, s Frühling, Breslau, ist Gesamtprokura erteilt.

Bei Nr. 4335. Die ofene Handelsgesellschaft Deutsches Kaufhaus Krzesuy æ& Schein hier ist aufgelöst. Das Geschäft ist unter der veränderten Firma Deutsches Kaufhaus Ezust Fiebig auf den Kaufmann Erast Fiebig in Breslau über- gegangen. Der Uebergang der im Betriebe des Ge- chäfts begründeten Forderungen und Verbindlih- keiten ist bei dem Erwerbe des Geschäfts dur den Kaufmann Ecnst Fiebig in Breslau ausgeschlossen.

Nr. 4496. Firma Salo Kosterlit, Breslau. Inhaber Kaufmann Salo Kosterlitß ebenda.

Ne. 4497. Offene Handelsgesell|haft Schäfer & Iedzig, Breslauz begonnen am 28. Dezember 1908. Persönlih haftende Gesellshafter sind die Kaufleute Martin Schäfer und Max JIedzig, beide in Breslau.

Bei Nr. 3290. Die Firma Berthold Wiener hier ift erloschen.

Breslau, den 29. Dezember 1908.

Königliches Amtsgericht.

Breslau. [84570]

In unser Handelsregister Abteilung A ist heute etngetragen worden :

Bei Nr. 184. Die offene Handelsgesellshaft W. Trusen hier if aufgelöst. Der bisherige Gesell- {after Kaufmann Kurt Petter zu Breslau ist alleinizer Inhaber der Firma.

Bei Nr. 662, Firma M. Spanier hier: Dem Fräulein Hildegard Hauenschild, Breslau, ist Pro- kura erteilt.

Bei Nr. 772. Die Firma Max J. Hoffmann hier ist geändert in Max Jul. Hoffmaun.

Bei Nr. 1454, Firma H. Wollstein hier: Das Geschäft ist unter der bisherigen Firma auf den Kaufmann Paul Papesch, Breslau, übergegangen.

Bei Nr. 2986. Der Kaufmann Friv (Siegfried) Ehrlich zu Breslau ist aus der offenen Handels- gesellshaft §erz & Ehrlich hier ausgeschteden.

Bei Nr. 3956. Die offene Handelsgesellschaft Joseph Spanier «& Sohn hier is aufgelöst.

er bisherige Gesellshafter Kaufmann Max Spanier zu Breslau ist alleiniger Inhaber der Firma.

Bei Nr. 4345 bezw. unter Nr. 4498. Der Kauf- mann Richard Kosterliy zu Breslau ist in das von dem Kaufmann JZsidor Kosterliy ebenda unter der Firma Jsidor Kosterlitz bisher betriebene Geschäft als pecsönlich haftend.r Gesellschafter eingetreten. Die von den Genannten unter der Firma Gebrüder Kosfterliß begründete offene Handelsgesellschaft hat am 31. Vezember 1908 begonnen.

Breslau, den 31. Dezember 1908,

Königliches Amtsgericht. Breslau. {84307]

In unser Handelsregister Abteilung B ist untec Nr. 367 die Gesellschaft Richard Aust & Co.,

Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Breslau heute eingetragen worden,

Gegenstand des Unternehmens ist ber Betrieb der Metallwarenfabrikation und eines Ingenieurbureaus. Stammkapital: 29000 A. Geschäftsführer: Nichard Aust, Ingenieur und Fabrikbesißer, Königshütte D.-S., Err\t Bischof, Kaufmann, Breslau, Carl Funke, Ingenieur, Breslau. Der Gesellshaftévertrag ist am 3. Dezember 1908 errichtet. Zur Vertretung der Gesellschaft is die Zeichnung durch zwei der be- stellien Geschäftsführer erforderli.

Breslau, den 4. Januar 19099,

Königliches Amtsgericht. Bresiau. [84671]

In unser Handelsregister Abteilung B ist bei Nr. 61 Schlefische Flußtrausport - Gesell- \chaf\t mit beschränkter Haftung hier heute eingetragen worden: Die Liquidation i} beendigt. Die Firma ist erlosch?n. Breslau, den 4. Januar 1909. Königliches Amtsgericht. EBreslam. [84308] In unser Handelsregister Abteilung B ist bet Nr. 175 Chemische Fabrik Schmolz, Gesell- schaft mit beschränkter Haftung in Schmolz bei Breslau heute eingetragen worden: Kauf- Dn Alfred Biese hat aufgehört, Geschäftsführer zu sein. Breslau, den 5. Januar 1909. Königliches Amtsgericht.

Bützow. [82903]

In unser Handelsregister ist heute als neue Firma Wiehr & Schacht mit dem Sitze in Bützow, den Kaufleuten Willy Schacht und Hans Wiehr daselbst als Inhabern sowie welter eingetragen, daß die ofene Handel3gesellshaft am 1. Januar 1909 be- gonnen hat.

Als Geschäftszweig ist angegeben die Anfertigung und der Verkauf von Schiffsfendern und Rettungs- artikeln (Schiffsausrüftungsgegenständen).

Vügow i. M., den 6. B ae 1909, Großherzioglihes Amtsgericht. Burgstädt. [84672]

Auf Blatt 549 des hiesigen Handelsregisters, die

irma C. August Vogel in Burgstädt betr, ist

eute eingetragen worden, daß der Geschäftsgehilfe Herr ranz Georg Vogel und der Kaufmann Herr Paul Albert Vogel, beide in Burgstädt, als gleih- berechtigte Gesellshafter in das Handel8ges{häft ein- getreten sind, daß die Gesellschaft am 1. Januar 1909 errichtet worden ist sowie daß der Handschub- stoffabrikant Herr Carl August Vogel in Burgstädt als ÎInhaber ausgeschieden ist.

Burgftädt, am 9. Jznuar 1909.

Königliches Amtsgericht.

Cassel. Handelsregifter Caffel. (84673]

Zu Heiurich Bruft. Juternationales Pateut- Erwirkungs- ck& Verwertungs-Büreau, Caffel, ist am 11. Januar 19099 eingetragen :

Die Prokura des Diplomingentieurs Richard Hesse, Caffel, ift erloschen.

Die Firma is übergegangen auf den Diplom- ingenieur Richard Hefse zu Caffel und den Ingenieur- tehniker Julius Bischißky zu Seesen a. H.; ofene Handel sgeselishafi, begonnen am 1. Januar 1909. Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Forderungen und Verbindlichkeiten auf die Gesellschaft is au?geshlessen. Zur Vertretung ‘der Gesellshaft find nur beide Gesell|chafter gemein- shaftli* ermächtigt. Die Firma lautet jetzt: „Heinrich Brust Nachf. Juteruationales Pateut- Erwirkungs- & Verwertungsbürezau“‘.

gl. Amtsgerit. Abt. XIIL.

Celle. Bekanntmachung. ! [84674] In das hiesige Handelsregister A 101 ift zur Firma L. Kunge in Celle eingetragen : Die Prokura des Kaufmanns Georg Seliger in Celle ist erloschen. Celle, den 8. Januar 1909. Köntglihes Amtsgericht. Il.

Crefeld. [84317]

VIn das hiesige Handelsregister ist heute eingetragen worden bei der offenen Handelsgesellschaft C. A. Köttgeun in Crefeld:

Der Kaufmann Bruno Schroërs in Crefeld ift in die Gesellshaft als persönli haftender Gesell- hafter eingetreten.

Crefeld, den 31. Dezember 1908.

Königlich-s Amtsgericht. Crefeld. [84318]

In das hiesige Handelsregister ist heute eingetragen worden die Firma Giesen & Pielen mit dem Siye in Crefeld. Perfönlih haftende Gesellschafter sind: A Kaufmann Aurel Giesen in Crefeld, 2) Kauf- mann Christian Pielen in Crefeld. Offeae Handels- gesellsshaft. Die Gesellschaft hat am 1 1909 begonnen.

Crefeld, den 2. Januar 1909.

Königliches Amtsgericht.

Januar

Crefeld, [84316]

In das hiesige Handelsregister ist heute einge- tragen worden bei der Union-Brauerei mit be- schränkter Hafiung in Crefeld:

Statt der Kaufleute Ernst Schaeling und Heinrich Sinn in Crefeld sind der Kaufmann Franz Debrünn und Braumeister Franz Ganter, beide in Crefeld, zu Geschäftsführern bestellt.

Crefeld, den 2. Januar 1909.

Königliches Amtsgericht. Crefeld. [84310]

In das hiesige Handelsregifter ist heute eingetragen worden bei der offenen Handelsgesellshaft G. Hol- lender Söhne in Crefeld mit Zweigniederlaffung in Berlin:

Der Kaufmann Hans Wittmüß in Crefeld ist in die Gesellschaft als persönli haftender Gesellschafter eingetreten. :

le Prokura der Ehefrau Walther Hollender, Bertha geborene Junkers, und des Kaufmanns Hans Wittmüß, beide in Crefeld, ist erloshen. Den Kauf- leuten ily Sdöhnges und August Schwarting, beide in Crefeld, ift Gesamtprokura erteilt,

Crefeld, den 2. Januar 1909.

Königliches Amtsgericht. Crefeld. [84312]

Jn das hiesige Handelsregister ist heute eingetragen worden bet der Firma Arthur Hermes in Crefeld :

Der Kaufmann Walther Hermes in Crefeld ist in das Geschäft als persönli haftender Gesellschafter eingetreten. Offene Handelsgesellschaft. Die Gesell- {haft hat am 31. Dezember 1908 begonnen.

Crefeld, den 4. Januar 1908.

Königliches Amtsgericht.

Crefeld. [84315]

Die Firma V. Arlorio in Crefelck ist im biesigen Handelsregister heute gelö\{cht worden. Crefeld, den 4. Januar 1909. Königliches Amtsgericht.

Crefeld. [84319]

Am hiesigen Handelsregister ist heute eingetragen die Firma C. F. Beck mit Hauptniederlassung in Goch und etner Zweigniederlassung in Crefeld und als Inkaber derselben: 1) Gottlieb Beck, 2) Carl Beck, 2) Otto Beck, 4) August Beck, 5) Walther Beckt, 6) Wilhelm Beck, alle Kaufleute in Goch, 7) Gustav Beck, Kaufmann in Leipzig. Offene Handelsgesellschaft seit 10. Januar 1900. Zur Ver- tretung der Gesellschaft, sind nur die Gesellschafter Gottlieb Beck, Karl Beck und Wilhelm Beck, alle Kaufleute in Go, je einzeln ermächtigt.

Crefeld, -den 5. Jænuar 1909.

Königliches Amtsgericht.

Crefeld. [84675]

In das hiesige Handelsregister ist heute eingetragen worden bei der Firma Crefelder Glanz- und Eiseugaru-Fabrik, Besellschaft mit beschränkter Haftung in Crefeld :

Statt des verstorbenen Kaufmanns Norbert Gipkens, zu Lebzeiten in Lobberich, ist Kaufmann Heinrich Schaefer in Crefeld zum Geschäftsführer bestellt mit der Maßgabe, daß berfelbe allein und ohne Mitwirkung eines aaderen Geschäftsführers die Gesellschaft zu vertreten berechtigt ift.

Crefeld, den 5. Januar 1909.

Königliches Amtsgericht.

Crefelä. [84313] Fn das hiesize Handelsregister ist heute eingetragen worden bei der Firma E. Jdel in Crefeld: L Kaufmann Leo Idel in Crefeld ist Prokura erteilt. Crefeld, den 5. Januar 1909. Königlich-3 Amt3gericht.

Crefeld. [84314]

In das hiesige Handelsregister ist heute einge- tragen worden bei der offenen Handelsgesellschaft J. G. Palm Söhne in Crefeld:

Die Prokura des Kaufmanns Albert Smit in Crefeld ist erloschen.

Crefeld, den 5. Januar 1909.

Königliches Amtsgericht.

Crefeld. [84311]

In das hiefige Handelsregister is heute ein- getragen worden bei der Firma Bernh. «& Heinr. Buchholz in Crefeld:

Der CGhefrau des Kaufmanns Carl Buchholz, Feiebue geborene Jansen, in Crefeld is Prokura erteilt.

Crefeld, den 5. Januar 1909.

Königliches Amtsgericht.

Darmstadt. [84320]

Fn unser Handelsregister A wurden folgende Ein- tragungen vollzogen :

i: Am 30. Dezember 1908.

Gelös{t die Firma: Alphous Roeder, Darm- ftadt, von Amts wegen.

Am 2. Januar 1909.

Hinsichtlich der Firma: Lippmann May, Darm- stadt: Geschäft und Firma find auf Moriy May und Simon May, beide Kaufleute in Darmstadt, als persönlich haftende Gesellschafter übergegangen. Die offene Handelsgesellschaft bat am 31. Dezember 1908 begonnen. Die Prokura des Moriß May und Simon May zu Darmstadt ist erloschen. Ioseph May, Kaufmann in Darmstadt, ist zum Prokuristen

bestellt.

: Am 4. Januar 1909,

Aenderung hinsihtlih der Firma: Willy Shwab Lodenhaus, Darmstadt. Geschäft und Firma ist auf die Kaufleute Daniel Fishl und Leopold Fi\{l, beide in Darmstadt, übergegangen, die das Geschäft in offener Handelsgesellschaft, begonnen am 1. Januar 1909, weiterführen.

Die Firma ist geändert in: Willy Schwab.

Die Prokura der Willy Shwab Ehefrau, Melanie geb. Freudenberger, in Darmstadt ist erloschen.

Am 7. Januar 1909. Aenderungen hinsichtlih der Firmen :

1) Colonialtvaaren - Consumhaus Südost, Juhaber Heinrich Harlos, Darmstadt.

Die Firma ist geändert in: Heiurich Harlos.

2) K. Joseph, Deutsches Consumwaarenhaus, Darmstadt.

Die Firma if geändert in: K. Joseph.

Darmstadt, den 11. Januar 1909.

Großherzoglihes Amtsgeriht Darmstadt [.

PDarmstadt. [84676]

In unser Handelsregister A wurden heute folgende Einträge vollzogen :

Neu eingetragen die Firma Hotel-Restauraut Prinz Carl Hans Christ, Darmstadt. Jn- haber: Hans Christ, Restaurateur in Darmstadt.

Aenderung hinsihtlih der Firm2 O. Kilp & C. Miou vorm. Gebrüder Toffolo, Darmstadt. Das Geschäft ift auf Carl Franz Mion, Kaufmann in Darmstadt, übergegangen.

Die Firma ist geändert in Carl Mion. Die Prokura des Carl Franz Mton, Fabrikant in Darm- stadt, und des Kaufmanns Philipp Mehler in Wies- baden ift erloschen.

Hinsichtlich der Firma A. Haas Söhne, Darm- ftadt. Die Prokura des Levi Haas, Kaufmann in Darmstadt, ift erloschen. Siegfried Haas Ghefrau, Anna geb. Meyer, in Darmftadt ift zur Prokuristin bestellt.

Gelöscht die Firmen von Amts wegen:

1) H. Gaulè, Juh. Ferdinand Diener, Darmstadt,

2) Püthe & Co., Darmstadt.

Darmstadt, den 12. Januar 1909.

Großherzoglihes Amtsgeriht Darmstadt 1,

BPorum. [84677] In das Handelsregister Abteilung A is unter Nr. 46 zu der Firma Wilhelm Cornelius, Dorum, eingetragen : Die Firma ift erloschen. Dorum, den 7. Januar 1909, Königliches Amtsgericht,

Dramburg. Ua]

In unser Handelsregister A ist heute bei der da- selbst unter Nr. 18 verzeichneten offfenen Handels gesells haft Julius auafse in Dramburg

Qrgendes eingetragen worden :

LOigendes eingezragen worben: Vex Bet Mt ultus Manañe în Vramdur n die e als persönlich haftender Gesellschafter E