1909 / 17 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

| Siebente Beilage zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlich Preußischen Staatsanzeiger.

M 17. Berlin, Mittwoch, den 20. Januar 1909,

Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntm

R ahungen aus den Handels-, Güt ts-, Vereins-, : den

Patente, Ge rauhsmuster, Konkurse sowie die Tarif- und Fahrplanbekanntwmachungen der Else babe enthalte fut Tacleiida A Bar Lestiten U in d Os O E nter dem Tite /

Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich. (x. 178)

Das Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich kann dur all e Postanstalten, in Berlin für Das Zentral - H i - Handelsregister für das Deutsche Reich erscheint in der R ä egel tägli. Der

Selbstabholer auch dur die Königliche Expedition d S lte Staatsanzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, o Reichsanzeigers und Königlich Preußischen Ap rets ctrigt 1 80 9 für das Vierteljahr Einzelne Nummern kosten 20 E Ir P Ri R erltonsprets : | mern kósten a

G S E A E S ür den Raum etner Drudckeile : Handelsregister. ¡eile 30

Hagen, Westf. Velanuntmachun tg. [86330] Der Gesell t ¿ A 44 a f Fler Lnbelotegiter ist heute die durch Ver- | dieser offenen Game G A di e; Pran a Garbelic ius Q Lon 4 ovember 1908 errihtete Gesellschaft : gleihzeitig ist Karl Heinrich L heit

1) M nte O S: Sl Unter dieser Firma ist Haftung A Olten U S ai d Bee Resi Malter cingettet 7 zt fen E V ats Ae M e E nere Gegenstand des Unternehmens ‘ift die Uebernahme bes Ges Ua aug R Dee Detretina 12, Januar 1909 beaonnen hat. Gesellschafter sind Ahnen Mid G E ifier Ftrria be, Rheinische Conferven., Honig: E O die ju HALISE Bien Me S A Holzhandlung owie vet 'Dandel wit Ho Firma ist clo E L

| E und anderen Baumaterialien. Hc

E “1e Brems Ls Pio o Laue | Ee P harren D: Bude 1 der zu rankfurt a. M. wohnh es ufmann Dito zum 31. Dezember 1914 festgeseßt. Kündigt keiner An Ste fl Dans: Z R ein Han l6ge/Gâst M avalter e Beginn des legten Geshäfts- | Paul Friedri E ip getenen Ste ist Dee 1 fanttar a M li Elnlprotun iedrich at A Jbr v Dad stets auf Hamburg, zum Geschäftsführer bestellt Wten. T „E, L Me a in er diefer Firma is Das Stammkapital beträgt 45 000 46. Axien «& Co oa 15. nit dem Siy fu Frankfurt a. M. eine ofene ei MreNnung Law e nage bringt die | Arien und Carl Leo Alien Ae A Bts R tan E E I Ee as de Mio ede Tincgomi ie: erinn Max Hirsch. : lsherigen Firma Richard Beau zum festgeseßten | Hermann Hammerschl L

4) Richard Luther. Unter dieser Firma betreibt Geshäftoführer ift der f qul Corell Fama, 3 Panbas A der zu Sranffurt 0. M. wohnhafte Kaufmann Georg gen. aufmann Franz Heer zu Dau Sul Ler Sirna ist erloschen.

n fte Kaufmann Seoëg Der Ww. Kauf omp. Diese Firma ist erloschen. 4 mann Richard

Ridard Luther zu Frankfu I Dare t Ber O ay Frieda geb. Mage E Ae Liquidation ift beendigt und

Elberfeld. (86724) Unter Nr. 39 des Handelsregisiers B Theater- Verein, Elberfeld ist eingetragen: Durch den Tod aus dem Vorstand ausgeschieden find der Kauf, mann Rudolf Schlieper und der Beigeordnete Ludwig Theodor Dietze sen. An Stelle des Rudolf Schlieper ist ver Kaufmann und Vizekonsul Paul Boeddinghaus jun. in Elberfeld in den Vo.ftard gewählt.

E!berfeld, den 16. Januar 1909,

Königl. Amtsgericht. 13. Elberfeld. (86726] Unter Nr. 384 des Handelsregisters A Friedr. Carl Sessel, Elberfeld ist elagetragen :

Dem Kaufmann Otto Kleine bier i Prokura erteilt. Diz: Prokura des Walter Feigmann hier ist erl oschen.

Elberfeld, den 16. Januar 1909.

Königl. Amtsgericht. 13. Eiberseld. (86722) H-R. A 737. Die Firma Adolf Hermes Elberfeld ift erloschen.

Elberfeld, den 16. Januar 1909. Kgl. Amtsgericht. 13.

Emmendingen, Handelsregifter. [86726] Fn das Handelsregist r B wurde heute zu OD.-Z 7 Süddeutsche Posamenten Judustrie, Gesell: schaft mit beschränkter Haftung, Emmendiugen eingetragen : Die Firma wurde von Amts wegen gel öft. Emmendingeu, den 13. Januar 1909,

Gr. Amtsgericht. 1.

Georg Franke, Paul Hochegger, Heinri Holzmann und Dr. jur. ermann Pieper, sämtlich in Frankfurt a. M., ist Gesamtprokura derart erteilt, daß jeder derselben zur Vertretung der Gesellschaft in Gemeinschaft ent- weder mit einem Geschästsführer oder mit einem Prokuristen berechtigt ist.

Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen im Deutschen Reichsanzeiger und tin der Frank-

furter Zeitung. nzig, den 11. Januar 1909. M Abt. 10.

Königl. Amtsgericht. Danzig. Bekauntmachung. [86295] Fn unser Handelsregister Abteilung A ist heute einaetragen bei: : Nr. 323, betr. die Firma „R. Denzer vorm. Gehring & Deuzer““ in Dauzig, daß die bis- herige alleinige Inhaberin Witwe Johanna Köhnke, geb. Hittscher, gestorben ist. TJeßige Inhaber sind ihre Söhne, der Weinhändler Var Köhnke und der Kaufmann Christian Köhnke, beide in Danzig, welche in das Geschäft als persönli haftende Gesellschafter eingetreten sind. - Die Gesellschaft hat am 1. No- vember 1908 begonnen. Die Gesamtprokura des Curt Stieren und des Max Köhnke ist erloschen. Nr. 377, betr. die ofene Handelsgesellschaft in Firma „A. Ulrich“ in Danzig, daß die Gesell- haft aufgelöst und der bisherige Gesellschafter Alexander Ludwig Mühle alleiniger Inhaber der

irma ist. G 1010, betr. die Firma „Emil Lenz“ in Danzig, daß die Firma erloschen ist. Danzig, den 13. Januar 1909.

Königl. Amtsgericht. Abteilung 10.

Danzig. Bekanutmachuug. [86296] In unser Handelsregister Abteilung A ft heute eingetragen :

Ünter Nr. 1570 die Firma „Heinrich Jockel“ in Danzig und als deren Inhaber der Bahnhofs- restaurateur Heinrich Iockel zu Danzig.

Bet Nr. 433, betr. die Firma „J. J. Lorenz“ in Danzig. JIecbige Inhaber sind das Fräulein Gertrud

afung in Cöln. Dur Beschluß vom 21. De- E 1908 ift der Gesellsh1ftsvertrag abgeändert, Ne. 1112 bei der Gesellschaft unter der Firma : „Dampfkornbrenuerei «& Likörfabrik Brühl Gesellschaft mit beshränkter Haftung“, Brühl. Die Kollektivyrokura des Josef Sünder und Carl Losch ist erloschen. Dem Ernst Faistl in Brühl ist Einzelprokura erteilt. ;

Nr. 1228 die Gesellshaft unter der Firma: „Ge- sellschaft für Autowobil- & Wagenbereifung mit beschränkter Haftung“, Cölu. Gegenstand des Unternehmens: Herstellung und Vertrieb von Kugelreifen und anderer Artikel für Automobile, Wagen und Fahrräder.

Stammkapital : 100 000 6.

Geschäftsführer : Kaufleute Reinhard Blankerß, Göln-Nippes, Richard Beten, Wald. Dem Eugen Beien zu Wald ist Prokura erteilt. G-fellshaftsvertrag vom 29. . Dezember 1908. Sind mehrere Geschäftsführer vorhanden, so wird die Gesellschaft entweder durch 2 Geschäftsführer oder durch einen Geschäftsführer in Gemeinschaft mit einem Prokuristen vertreten. Das Unternehmen ist bis zum 1. Januar 1924 begründet, von da ab ist die Dauer niht auf bestimmte Zeit beschränkt. Ferner wird bekannt gemaht: Zur teilweisen Deckung ihrer Stammeinlage von je 25000 bringen die Gesellschafter: Hugo Beien, Fabrik- besiger, Wald, Reinhard Blankertz, Kaufmann, Cöln- Nippes, Eugen Beien und Richard Beten, Kaufleute, Wald, in die Gesellshaft ein ihre zu je cinem Viertel von Arno Börner in Brüssel er- worbenen Deutschen Patentrehte aus den An- meldungen B 46 969 I1/63 6 I und B 51 973 11/63 e I, betreffend Kugelbereifung für Automobile und Fahr- ¡jeuge, bewertet mit 60 000 46. Oeffentlihe Be- fanntmachungen der Gesellschaft erfolgen im Deutschen Reichsanzeiger. |

Nr. 1229 die Gesellshaft unter der Firma : „Heumann «& Co. Gesellschaft mit beschränkter

Haftung“, Cöln. j Gegenstand des Unternehmens: Betrieb einer

Eegeustand des Unternehmens: Ausführung von duard Holzmann,

Hoch- und Tiefbauten. Stammkapital: 30 000 4. Mee: Peter Riese,

n. Gesellschaftsvertrag vom 12. Dezember 1908,

8. Janvar 1909. i Ferner wird bekannt gemacht: Zur teilweisen

DeckEung threr Stammeinlage von 29 000 #4 bringt die Ge!ellshafterin Frau Louise Niese, geb. Bis, în Göln in die Gesellschaft ein sämtliche in dem dem Gesellshaftévertrage beigefügten Verzeichnisse auf- geführten Gegenstände, näwlich: Bau- und Gerüst- hölzer, Baugeräte, eine Slossereieinrihtung, eine Shreinzreieinrihtung mit Hobelbänken, 3 Bolder- wagen, 2 Pferde, 2 Pferdegeschirre sowie Bau- materialien, bewertet mit 15 359,40 46.

Oeffentliche Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen im Deutschen Reichsanzeiger.

am 15. Januar 1909, Abteilung A:

Nr. 4711 die ofene Handelêgesellshaft unter der Firma: „Hartmann «& Schneider“, Her- mülheim. Persönlich haftende Gesellschafter : Franz Schneider, Michael Hartmann, Kaufleute, Cöln. Lie Gesellhaft hat am 15. Januar 1909 begonnen.

Nr. 4712. die Firma: „Odeon Schallplatten- vertrieb Wilhelm Rosenthal“, Cöln und als SFnhaber Wilhelm Rosenthal, Kaufmann, Cöln.

Nr. 4713 die Firma: „Bernhard Gemünd“, Cöln und als Inhaber Bernhard Gemünd, Kauf- mann, Cöln.

Nr. 4714 die ofene Handelsgesellschaft unter der Firma: „Th. Goebels & Cie.“, Cöln. Per- sönlih baftende Gesellschafter: Kaufleute Theodor Goebels, Cöln- Ghrenfeld, Friedrih Goebels, Mül- heim a. Rhein. Die Gesellschaft hat am 12. Januar 1909 begonnen. Zur Vertretung der Gesell haft ist nur Theodor Goebels ermächtigt. Gegenstand des Unternehmens: Motorenvertrieb.

Nr. 4715 die Firma: „Carl Baltuch‘““, Cöln und als Inhaber Carl Baltuch, Kaufmann, Cöln.

Nr. 4716 die ofene Handelsgesellshaft unter der

Siena Augft, H

Bauunternehmer,

Be

In|

n

3) „D. Biedermauu' Fürth In das von Sigmund Morgenth ü Einzelkaufmann betriebene Echt je Srl a Spiegelgla9geschäft sind am 1. Januar 1909 dfe Kaufleute Friy Schneider und Iosef Lindner, beide in Fürth, als Gesellshafter eingetreten. Das Ge- {äft wird unter unveränderter Firma nunmehr in offener Handelsgesellschast weitergeführt. 4) „Bayerische Bauk für Haudel uud JFu- dustrie, Zweigniederlassung Fürth,“ ritten M: E 0 dem Vorstand ausge- : e ; O Münichote orstandsmitglied: Fritz Fürth, den 18. Januar 1909. Kal. Amtsgericht als Registergericht.

Giessen. Befauntmachung. 86738

In das Handelsregister Abt B wurde ali der Firma_ Gesellschaft für Tiefpumpenbau, du beschräukter Haftung, Gießen, eingetragen:

urch Beschluß der Generalversammlung vom 20. Dezember 1908 ist die Satzung dahin geändert, daß die Gesellshaft dur einen oder mehrere Ge- äftsführer vertreten wird und die ôöffentlihen Bes kanntmachungen nur im Gießener Anzeiger erfolgen. Der «bisherige Geschäftsführer Hans Lauf ist aus-

Erfurt. 186727] Fn unser Handelsregister B ist heute bet der unter Nr. 25 verzeichneten Eesellshaft mit beschränkter Haftung in Firma Kunststeinfabrik Erfurt, Geselischaft mit beschräukier Haftung in Erfurt eingetragen: Die Vertretungsbefugnis des Geschäfts. fübrers Alfred Liebaug ist beendrt.

Erfurt, den 12. Januar 1909.

Königliches Amtsgericht. Abt. 3,

Erfaort. (86728]

Firma: „Schramm «& Goldenring““, Berlin mit Zweigntederlassung in Cöln. Persönlich haftende Gesellschafter: Kaufleute Robert Shramm, Char- lottenburg, Paul Goldenring, Berlin. Die Gefell- saft hat am 2. August 1902 begonnen. Dem Ernft Kah, Baumschulenweg, Arthur Kessel, Berlin, Friß Kolk, Berlin, ist derart Gesamtprokura erteilt, daß je zwei von thnen gemeinschaftlich zur Vertretung der Gesellschaft ermächtigt sind.

Nr. 3 bei der oftnen Handelsgesellschaft unter der Firma: „J. H. Wurtmaun «& Cie.“, Cöln. Die Gesellichaft ist aufgelöst. Der bisherice_ Ge- sellshafter Heinrih Wurtmann ist alleiniger Inhaber der Firma. Dem Emil Veeck, Cöln, und Arthur Schramm, Cöln, is Gesamtprokura erteilt.

Nr. 596 bet der offenen Handelsgesellshaft unter der Firma: „Köluer Transport & Lagerhaus Rhenania, Nitgen & Cie.““, Cöln. Die Gesellscaft ist aufgelöt und die Firma erloschen.

Nr. 636 bei der offfenen Handelsge)ellshaft unter der Firma: Voeckem «& Jung“, Cöln. Die Gesellschaft ist aufgelöst. Der bie herige Gesellschafter Franz Jung ist alleiniger Inhaber der Firma. Die Firma lautet jeßt: Frauz Jung, vorm. Boeckem Æ& Jung. Z Nr. 647 bei der Firma: „Adolf Rommel“, Cöln. Dem Carl Altenburg in Cöln ist Prokura erteilt.

Nr. 768 bei der Firma: „Kölner Vrauhaus Gottfried Müller“, Cöln. Die Firma ist er- loschen.

Nr. 1085 bei der Firma: „Friedr. Vühring Wwe.““, Cöln. In das Geschäft ist Kaufmann Friedri Bühring zu Cöln als persönli haftender Gesellschafter eingetreten. Die nunmehrige offene HandelsgeseUshaft hat am 1. Januar 1909 be- gonnen. Die Witwe Bühring ist von der Ver- tretung der Gesellshaft ausges{lofsen. Die Prokura des Friedrich Bühring ist erloschen.

Nr. 1113 bei der Firma: „Samuel Meyer“, Cölu. Der Viehkommissionär Hetinrih Meyer ia Göôln ist in das Geschäft als persönlih haftender Gesellsbafter eingetreten. Die nunmehrige offene Handelsgesellschaft hat am 15. Januar 1909 be- gonnen.

Nr. 1262 bei der Firma: „Bausch «& Sohn“, Cöln. Dem Jobannes genannt Hans Welk in Cöln it Prokura erteilt

Nr. 1266 bei der Firma: „Otto Vausch“‘, Cölu, Dem Johannes genannt Hans Welk in Cöln ist Pcokura erteilt.

Nr. 1951 bei der Firma: „H. Torbect“, Cölu. Dem Heinrih Torbeck junior in Cöln it Prokura erteilt.

Nr. 4512 bet der offenen Handelsgesellshaft unter der Firma: „Dipl.-Jug. Ullmaun & Eisen- Sten Cölu. Die Gesellschaft ist aufgelöst. Der

isherige Gesellshafter Josef CGisenhauer in Côln ist alleiniger Inhaber der Firma.

Abteilung B. j

Nr. 158 bet der Gesellschaft unter der Firma: „The Continental Bodega Company“, Brüssel mit Zweignieverlassung in Cöln.

Fur Felix Veromer, der durch Tod ausgeschieden, ist Kautmann Adrien Theodor Last in Brüssel zum geshäftsführenden Verwaltungsrat bestellt. Kauf- mann Max Schrader in London ist zum Verwaltungs- ratsmitglied bestellt. Gemäß Beschluß der außerordent- lien Generalversammlung vem 22. Juli 1908 be- dürfen die Auéstellung, das Akept oder das Indossement von Geschäftspapieren, Tratten, Schecks,

Häute- und Lederhandlung sowie Uebernahme von Me und Handelsgeshäften aller

t:

Stammkapital : 20 000 4.

Geschäftsführer : Kaufleute Rafael Heumann senior, Frit Heumann, Cöln. :

Ge'ellshaftsvertrag vom 11. Januar 1909. Jeder der beiden bestellten Geschäftsführer ift zur alleinigen Vertretung der Gesellschaft berechtigt.

Ferner wird bekannt gemacht: Deffentlihe Be- fanntmachungen der Gesellschaft erfolgen im Deutschen Reichsanzeiger. E

Ne. 1230 die G-\sellshaft unter der Firma : „Lukasin-Gesellschaft mit beschränkter Haf- tung‘, Cölu.

Gegenstand des Unternehmens: Vertrieb von Lukasinartikeln (Lukasinölen, Lukasinfarben, Lukafin- laden} und Verarbeitung mit diesen und ähnlichen Artikeln.

Stammkapital: 20 000 4.

A L ORIEE: Otto Bürstinghaus, Kaufmann,

»Oin.

Gesellshastsvertrag vom 11. Januar 1909. Ferner wird bekannt gemacht: Oeffentlihe Be- fanntmacungen der Gesellschaft erfolgenim Deutschen Reichsanzeiger.

Nr. 1231 die Gesellschaft unter der Firma : „„Terrain-Gesellschaft Cöln-Nord Gesellschaft mit beschränkter Daftung““, Cöln.

Gegenstand des Unternehmens: Verwaltung und Verwertung von Grundstücken und azxderen Ver- mögensgegenständen, Grwerb von Grundstücken in Cöln und Vororten, Beteiligung an anderen Terrain- gesellschaften, Abschluß aller Geschäfte, welhe mit der Pflasterung, Regulierung und Verwertung von Grundbesiß zusammenhängen, insbesondere au die Gewährung von Darlehen hierzu. Stammkapital: 180 000 A. Geschäftsführer: Georg Hoemann, Baugewe:k- meister, Cöln. Gesellschaftsvertrag vom 24. November 1908. Sind mehrere G {äftsführer vorhanden, fo erfolgt die Veit:etung entweder durch zwei Geschäftsführer oder einen Geschäftsführer in Eemeinschast mit einem Prokuristen. : Ferner wird bekannt gemacht: Oeffentlihe Be- kanntmachungen der Gesellshafterfolgenim Deutschen Neichsauzeiger. Berichtigung zu B 241 „Electricitäts- & Wasserwerk Frechen Ges. m. b. H.“ Kapital ist von 720 000 # auf 900 000 4 erhöht. Kgl. Amtsgericht Cöln. Abt. 24. Cöln, Rhein. Berichcigung. [86852] Die in der Bekanntmachung des Königl. Amts gerihts Cölu Eintrag vom 22 Dezbr. v. I. abgedruckt in Nr. 304 VIII. Beil. dies. Blattes vom 98, dess. Mta., aufgeführte Firma „Sebastian Schieren «& Cie.“ ist unter Abteilung A Ne. §68 richt 3381 in das Handelsregister eingetragen. Culm. [86715] Unter Nr. 99 des Hondelsregisters A ist heute eingetragen worden: Die Firma Zdzislaw v. Laszewski, Kousumwarenhaus ist erloschen. Culm, den 15. Januar 1909. Königliches Amtsgericht.

Danzig. Bekauntmachuug. {86293] Fn unser Handelsreaister Abteilung B ift heute unter Nr. 146 die Gesellschaft in Firma „Philipp Holzmann «&& Cie., Gesellschaft mit beschränkter Haftung“ in Frankfu:t a. M. mit einer Zweig-

Plafs Lanzig. begonnen.

Geschäfts

betr. die

Bei Nr. 763,

Danzig, den 15. Januar 1909.'

Darmstadt. Befanntmachung-

Darmstadt, den 12. Januar 1909.

erteilt. Dessau, den 6. Januar 1909.

Detmold.

unter Nr. 11 eingetragenen

loschen. Detmold, 13. Januar 1909. Fürstliches Amtsgericht. 1

Duisburg.

eingetragen : verlegt.

als Geschäftsführer niedergelegt. Duisburg, den 15.

Duisburg-Rubrort. Befkfauntmachung.

eingetragen :

Eichstätt. Befanuutmachung.

gesellsha|t in Weißenburg i. W. sellschaft ausgeschi den.

Eichstätt, den 18. Januar 1909. K. Amtogericht.

Großh. Amtsgericht I.

Januar 1909. Königliches Amtsgericht.

dke und das Fräulein Clara Wigand, beide in Die Geselischaft hat am 1. Januar 1909

Der Uebergang der in dem Betriebe des bedründeten Forderungen und Verbindlich- keiten auf die Gesellschaft ist N

irma Fröhlich“ in Danzig-Langfuhr, daß die Firma erloschen ift.

Königl. Amtsgericht. Abteilung 10.

Fn unserem Hardelsre,„ister wurde heute die Firma P. Dörner Uk. in Pfurgstadt gelöscht.

Bei Nr. 248 Abt. A des hiesigen Handelsregisters, woselbjt die Firma C. G. Trimpler in Orauien- baum geführt wird, ist heute «ingetragen: Dem Techniker Friy Trimpler und dem Kaufmann Georg Trimpler, beide in Oranienbaum, is Gesamtprokura

Herzogl. Anhalt. Amtsgericht.

Fn unserem Handelsregister Abtl. A if zu der Firma A. Crouemcyer Hoflieferant Nachf. Thies & Köhler bemerkt: Die dem Richard Baum erteilte Prokura ist er-

I

Fn das Handelsregister B is bei Nummer 114, die Firma Biotophou- Theater Gesellschaft mit bescchräukter Hafiung zu Duisburg betreffend,

Der Sih der Gesellschaft ist nah M.-Gladbach

Der Kaufmann Harry Lampmann hat sein Amt

In das hiesige Handelsregister Abt. B Nr. 44 it bei der Firma Thomasschlacken-Mahlgesellschaft mit beschränkter Haftuug in Duisburg-Ruhrort

Durch Beschluß der Versammlung der Gesell- hafter vom 6. November 1908 if der Gesellschafts- vertrag vom 14. März 1904 abgeändert. genieur Wilhelm Adam Müller ist als Geschäfts- führer ausgeschieden. Zu Geschäftsführern sind be- flellt der Ingenieur Wilhelm Goedecke in Duisburg- Ruhrort und der Kausmann Fuiedrih Haberjahn in Biebrih. Die Geschäftsführer sind nur gemeinschaft- lich zur Vertretung der Gesellschaft befugt. Duisburg-Ruhrort, den 16. Januar 1909, Königliches Amtsgericht.

Betreff: Firma „Raab u. C°+, offene Handels- Rudolf Raab ist infolge Ablebens aus der Ge-

„Max

[86716]

[86717]

[86718]

[86719]

[86720]

Der In-

[86853]

In unser Handelsregister B ist heute unter Nr. 61 die Gesellschaft mit beshränkter Haftung in Firma Nichter & Frenzel Gesellschaft mit beschräukter Haftung mit dem Sitze in Erfurt eingetragen. Gegenstand des Unternehmens is Großhandel in Kanal-, Gas-, Wasserleitungsartikeln, Pumpen, Röhren und ähnlichen in dieses Gebtet einschlagenden Artikeln, mit der Maßgabe, daß es zur Grreichung des Gesellshaftszwecks der G-sellshaft gestattet ift, fih an Unternehmungen gleicher Art zu beteiligen oder für folche in irgend einer Form tätig zu fein, Das Stammkapital beträgt 70000 46. Geschäfts- führer find die Kaufleute Fritz Tiede und Richard Stollsteimer in Erfurt. Der Gesellschaftsvertrag ist am 4. Dezember 1908 abgeschlossen. Jeder der beiden Geschäftsführer ist allein berchti,t, die Gesellschaft zu vertreten. Bei Ausscheiden eines Geschäftsführers führt der andere das Geschäft bis zur ordentlihen nächsten Generalversammlung weiter. Befkannk- machungen der Gesellschaft erfolgen im Deutschen Reichsanzeiger. Erfurt. den 13. Januar 1909. Königliches Amtsgericht.

Erfsart. [36729] In unfer Hantelsregister A ift Heute bei der unter Nr. 823 verzeichneten Firma Charlotte Ackermaun in Erfurt eingetragen, daß Fräulein Marta Zeikowski in Erfurt jeßt Inhaberin der Firma ist.

Erfurt, den 14. Januar 199.

Königliches Amtsgericht. Abt. 3.

Erfurt. : In unser Handelsregifter A ift heute bei der unter Nr. 1087 verzeichaeten offenen Handelsgesellschaft in Firma Heim & Bölter, Fabrikation kuvft- gewerblicher Metallwaren in Jtverégehofen eingetragen: Die Gesellschast ist aufgelöst, die {Firma ist erloschen.

Erfurt, den 15, Januar 1909.

Königliches Amtagericht. Abt. 3.

Falkemstein, Vogtl. [86317]

Auf dem die Firma Moritz Meyer in Falken-

stein betreffenden Blatte 381 des hiesigen Handel

registers ist heute eingetragen worden:

a, die Firma lautet künftig: Kaufhaus Morit

Meyer ia Falkeusftein,

b. der biéherige Inhaber Kausmann Mori Meyer

ijt auf gesieden,

c. Inhaberin ist Selma verehel. Meyer, geb. Sabor,

in Falkenstein und

d. die neue Inhaberin haftet nicht sür die im Be-

triebe des Geschäfts begründeten Verbindlichkeiten des

bisherigen Inhabers, es gehen au nicht die in dew

Betriebe begründeten Forderungen auf fie über.

Falkenstein, den 15. Januar 1209. Königliches Amtsgericht.

Fiensburg. 86731] Eintragurg in das Handelsregister vom 16. Jo nuar 1909 bei der Firma N. F. A. Netler Nach in Flensburg : ht Dem Kausmann August Jakob Asmus Schmid in Flenéburg ift Prokura erteilt. : Flensburg, Königliches Amtsgericht.

Frankenberg, Sachsen. [86732] Im hiesigen Handelsregister ist heute eingetragen worden: a. auf dem Blatt 192 für die Firma Heinri Barthel in Fraukeuberg: Karl Heinri Barthe

Abt. 3.

[86730]

| 5) Veith & Dreyfuß. Die ofene Handels- gesellschaft ist aufgelöst. Das Handeloae bat ist auf Ÿ den seitherigen Gesellschafter Gustav Dreyfuß zu Ï Frankfurt a. M. übergegangen, der es unter un- Î veränderter Firma als Einzelkaufmann fortführt. Veith «& Dreyfuß. Die Firma ist erloschen. | 6) Julius Eller Nachf. Der Kaufmann Carl ] Lambacher zu Stuttgart i\t in das Geschäst als z perfönlih baftender Gesellshafter eingetreten. Die Ï hierduh begründete offene Handelsgesellshaft hat | am 12. Januar 1909 begonnen. Der Uebergang der / e e Ui dae earadaten Forde- J en und Verbin eiten au ubeWlossen f die Gesellschaft ift ebrüder Herzfeld. Dem Kaufmann Jakob 4 Haas zu Frankfurt a. ‘M. ist Einzelprokura Zint, 3) Jacob Humbert. Das Geschäft ist auf eine

geschieden. Der Generalogent Abra nunmehr alleiniger Geschäftsführer. u D Gießen, den 16. Januar 1909. Großherzoglihes Amtsgericht.

E

n unser Handelsregister ist heute unter bei der KommanditgesellsGaft Kleemann & Co mit dem Size in Gleiwitz eingetragen worden: „Die Liquidation ist beendet. Die Firma ist erloschen.“ Amtsgeriht Gleiwitz, den 7. Januar 1909. Gleiwitz. E [86323] In unser Handelsregister A Nr. 6083 ist heute die ofene Handelsgesellschaft in Firma „Sehl & Schoedon Unternehmung für Hoch- und Tief- bau“ mit dem Sitze in Gleiwit eingetragen worden. Persönlih haftende Gesellshafter derselben sind der

[86322] Nr. 200

Ï cffene Handelsgesellschaft gleiher Firma, die a | 12. Januar 1909 mit tem Sih A Fraukfurt a. M. begonnen hat, übergegangen. Gesellschafter | sind der Chemiker Dr. Max Strobel zu Frankfurt j a. M. und der Kaufmann Franz Braun zu Frank- wY a, M, Dérx Uebergang der in dem Betriebe e Geschäfts begründeten Forderungen und Ver- | bindlichkeiten auf die Gefellshaft ist ausgeschlofsen. Fraukfurt a. M., den 14. Januar 1909. Königliches Amtsgericht. Abteilung 16. Z Frank fart, Oder. [86733] j g unser Handelsregister Abt. A ist bei der daselbst Y Nr, 632 eingetragenen offenen Handelsgesellshaft in ; Firma gFrankurter Möbelfabrik Rohn u. Î ie Frankfurt a/O.“ eingetragen, daß die Ge- Ÿ lellshaft aufgelöst und die Firma erloschen ist. | Frankfurt a. O., 14. Januar 1909. Ï Königl. Amtsgericht. | Frank surt, Oder. s [86734] s In unser Handelsregister Abt. A ist unter Nr. 644 H Firma „Fraukfurter Möbelfabrik Eduard ï Ls R Cine n: Q. und als deren In- E rigen e O mann Eduard Rohn ebenda ein- Frankfurt a. O., 14. Januar 1909. Königl. Amtsgericht.

Oder. 86735 j gidn Handelsregister A ist bei Ne. Oh 9 F R « G. Herkners Erben in Frankfurt p F: eingetragen: Dem Kaufmann Curt Menzel Fearhurt a. O. ift Prokura erteilt, Frankfurt ag. O., 15. Januar 1909. Ä Königl. Amtsgericht. # Freiberg, Sachsen. Auf Blatt 103 des

| FranK furt,

unser C

Handelsregisters, di N

5 egisters, die : deute Sersten «& Co. in Freiberg betr., ift N Mon eingetragen worden: Der Fabrikbesißer Georg E edies Schippan in Freiberg is als Inhaber aus- N Ernft Alt Inhaber ist nunmehr der Kaufmann D haber L bert Tzshöckel in Freiberg. Der neue In- L arine niht für die im Betriebe des Geschäfts B abera elen Verbindlichkeiten des bisberigen FJn- B (ründet es geben au nit die in dem Betriebe be- Mute, Hngo runden auf ihn über. Die Firma YAlbert T3fcdoctel, C. Gersten & Co. Nachf. ngegebener M lMgwelg: Spedition, Handel etreide usw.

uit Kohlen, Düngemitt A Freiberg, alu 1, n 1909,

Königliches Amtsgericht.

Sachsen, [86736] 179 des Handelsregisters, die Firma

La

p E reiberg, i Auf Blatt

Tiefbauunternehmer Hermann Gehl und der - niker Albert Schoedon, beide in Gleiwi. Die Gé: fellschaft hat am 1. Januar 1909 begonnen. Zur Vertretung der Gesellschaft sind nur beide Gesell- schafter in Gemeinschaft ermächtigt. Amtsgericht Gleiwitz, den 14. Januar 1909. Gotha j 86327 In das Handelsregister ist eingetragen: [ Ÿ 1) bei der Firma: „Wester & Wiehler“ in Mae T E A Linder in Gotha aufmann a auma i O Fier N ia ei der Firma : „Kallmeyer «& Harjes““ in Gotha: Die Gesamtprokura des 1 A Edmund Heine in Gotha ist erloschen. Dem Kaufmann Emil Ruß in Gotha ist Gesamt- prokura erteilt dergestalt, daß dieser berehtiat sein soll, mit je einem der bereits bestellten Gesamt- prokuristen, als: a. dem Ingenieur Otto Boese in Gotha, b. dem Kaufmann Alfred Mayer daselbst, e e Dat 1A, zu Cu i ei der Firma: „E, Wagner“ in Gera b, Elgersburg: Der bisherige S bäber, Fabrik- besißer Edmund Wagner ist gestorben. Das Geschäft wird untec der bisherigen Firma fortgeführt, und zwar in noch nicht auseinandergeseßter Erben- gemeinschaft von: I. der verw. Frau Auguste Minna Johanne Margarete Wagner, geb. Zander, und von! [T. deren minderjährigen Töchtern, als a. Charlotte Margarete Wagner und b. Margarete Johanna Wagner, sämtlih in Gera b. Elgersburg. 4) bei der Firma: „Heller & Seyfarth“ in Waltershausen: Der Gesellshafter Adolf Joseph Heller in Waltershausen is aus der Gesellschaft ausgeschieden. Gleichzeitig ist der Fabrikant Ernst Otto Gans dortselbst in die Gesellshaft als persön- lih haftender Gesellshafter eingetreten. Die Firma ist in „Gaus & Seyfarth“ geändert. Zur Ver- tretung der Gesellshaft sind die beiden Gesellschafter: 1) Fabrikant Ernst Otto Gans und 2) Fabrikant Hugo Seyfarth in Waltershausen gleih ermäthtigt. L Ln CUR e S va F Cap Lat son „aleintiger Inhaber der Fabrikant Adolf S E pes a V wg O ß rma: „Kar ieß Metallwarenfabr.“ in Ohrdruf und als alleiniger Jnhab if mann Karl Dietz in Obrdruf, A Le Maa! Gotha, den 15. Januar 1909,

Herzogl. S. Amtsgeriht. Abt. 6, Rene Westf. [86739] n unser Handelsregister ist heute bei der ofen Handelsgesell|chaft Johaunes Auf’ mkolk zu Gu

eingetragen : ie Gesellschaft ist aufgelöst. Der bisherige

J. M. Loos Wwe,

Die Bekanntmachungen der Gesellschaft

durch den Deutschen MeiiokndctaeE M

Hagen i. W., den 13. Januar 1909. Königliches Amtsgericht.

R: L S j [86332]

n unser ndelsregifter is Heute di

Handelsgesellshaft: Langnas L ‘Ceorepain

Stahlindusftrie Haunover Zwveiguiederlafsung

Hagen i. W, zu Hagen eingetragen.

Das Hauptgeshäft befindet sih in Hannover.

ries A alie Sie find die Kauf-

angn i i in Hannover. gnas und Philipp Cederbautm, beide e Gesellshaft hai am 13. Februar 1908

Hagen i. W., den 13. Januar 1909, Ren,

Königliches Amtsgericht.

e e : Pas n unser Handelsregister ist heute bei d i Jahu «& Co. zu Hagen eingetragen : e Das Geschäft ist unter unveränderter Firma auf den Kaufmann Otto vor der Brück zu Hagen über- gegangen. Dem Kaufmann Karl vor der Brück zu a q et Seeura Mere e der Chefrau Kaufmann Gustav Jahn, Bert Per, zu Hagen erteilte Prokura ero Hagen i. W., den 13. Januar 1909. Königliches Amtsgericht.

[86331]

Hamburg. [86338] Eintraguugen in das Handelsregifter. 1909. Januar 14.

VSE REDEv Fi es Georg Fischer. In-

x eor Banböbet g Felix Fischer, Kaufmann, zu : elm Grönwoldt. Inhaber: Wilhelm Christian Iohann Grönwoldt, Kaufmann, zu R E Stephan Dyhrenfurth. Inhaber: Stephan Dvhren- F Jus Da zu Hamburg.

anu rmer. Diese offene Handels- gesellshaft ist aufgelöst worden; das Geschäft ist von dem bisherigen Peigudafter C. J. H. Schirmer me pa ats und Passiven übernommen worden fortgeseht: von ihm unter unveränderter Firma Otto Kreuchauff & Co. Diese Kommanditgesell- schaft ift aufgelöst worden; das Geschäft E dem bisherigen persönlih haftenden Sesellschafter H. A. O euhauff mit “Aktiven und Passiven übernommen worden und wird von ibm unter unn ete Eng fortgeseßt. L A. L O i eco. F Harling erteilte Prokura ift achener Sþpiegelmanufactur E. Hellenthal & A ck Zwetgniederlassung der L E O E aden. Inhaber: Heinri Lohmann, Fabrikant, ejamtprokura ist erteilt an Paul Mask Tempelhof, Jean Schott, Hubert S ile qu Ae gus Une CLTRE zu Berlin ; fe zwet nd gemein|chaftlich zeiGnungsberechtigt. Carl W. Schuster. Dle Firwa ist rial ie e e Inhaberin S. D. C. Loos Witwe, geb. Höper, ist am 30. Dezember 1907 verstorben; das Geschäft ist von Karl Heinrich Hermann Behnel, Weinbändker, zu Hamburg, übernommen worden und wird von ihm unter an gema fortgesetzt. e an I. E. J. S{rd b ) | alie J. Schröder erteilte Prokura if

Fr. Dittmer & Co. Prokura ist erteilt - bie E 2 “dend g E e ecker. Prokura ist f e facbedbuber st erteilt an Josef rnst Drucker. Diese Firma ift erloschen. P. Heinrich Oppermann. Bezüglich des Inhabers P. H. Oppermann ist ein Hinweis auf das Güter- L Ange teagtn worden. ega de Santa Clara Gesellscha s shräukter Haftung. E E DE toe Liquidation ist beendigt und die Firma er- Armour «& Compauy Aktien-Gesellscha

Ae

j: ejellscaf\tsvertra am 5.

E worden. s n A _ Gegenstand des Unternehmens ift in erster’ Lini der Vertrieb der von der irie E Company in Chicago, New Yerfey 2c., bergestellten Produkte in Deutschland resp. von Deutschland aus, fodann aber au der Betrieb eines generellen kaufmännishen Exrport- und Importgeschäfts.

Das Grundkapital der Gesellschaft beträgt M 1 000 000,—, eingeteilt in 1000 Aktien zu je #6 1000,—. Die Aktien lauten auf Inhaber. : R ie: gen i S der Gesellschaft er-

gt durh zwet orstandsmitali in- \Geittid mitglieder gemein

Der Vorstand bestebt aus:

Gottlieb Heinri Wilhelm Friedrich Warning, An Ju Feanert a, M., und

o ugo Töôldcke, F . urt Min g Kaufmann, zu Frank erner wird bekannt gematSt:

Der Vorstand befteht nach Beschluß des Auf- fihtsrats aus zwei oder mehr vom Auffit8rate ju Rennens Personen. :

le Berufung der Generalversammlu f durh den Vorftand oder den Auffichtörat dur öfentlihe Bekanntmahurg mit einer Frist ‘von mindestens zwei Wogen. S) _Die Bekanntmachungen der Sesellschaft erfolg (m Desen Dea ngeige. ft erfolgen

Vie Sründer der Gesellshaft, we sämtlie Aktien übernommen haben, sind: E E

1) Jonathan Ogden Armour, Siena 2) William Henry, Kaufmann, zu London 3) William Sullivan, Kaufmann, zu London 4) James Morrow, Kaufmann, zu Rotterdam 9) Gottlieb Heinrich Wilhelm KFriedrid War» ning, Kaufmann, zu Frankfurt a. M E 6) Adolf Hugo Tölcke, Kaufmann, zu Fran a. M. L Der erste Aufsichtsrat bestebt aus 1) Jonathan Ogden Armour Chica 2)

Fabrikant, zu

Ke.

e d ad

I Fadrikant, zu I j]

William Henry, Kaufmann, zu London

c m N d 4 s .. 4A H à C Ag

3) Willtam Sullivan, Kaufmann, ju London

4) James Morrow, K Notterda

James Morrow, Kaufmann, zu Rotterdam,

._ 5) Dr. Guftav Eduard Nolte, Nedtäanmwalt, pu

Hambu Me

Qo)

rg.

Aktien werden zum Nenuwerte au8aearben Bon den mit der Anmelduna der Ge cat eingereihten S@riftstücken, tnäbetoudere DOR dem Prüfungsberidt des Vorstands, des AufrStêrats und der Revisoren kann dei dem Geridt Eirfidt genommen werden. Von dem Prüfenatderidt der Mevisoren kann aut dei der Handel8ammmer jn Hamdurg Einst genommen werden 8 Amtsgericht Hamburg.

+ Fleischer in Freiberg betr., ist heute ein-

etragen worden: N : Prokura i etor Emil Steubot A D dem Kaufmann

Freiberg, am E Zanuar 1909. U nigliches ts : Fürth, wayern. erdnt

Eisenach. [86721] Fn Abteilung A des Handelsregisters is heute unter Nr. 575 die ofene Handelsgesellshaft in Firma : F. & F. Preller mit dem Siye in Eisenach und als deren Inhaber die Eisenbahnbauunternehmer firani Preller in Eisenach und Jultus Preller in eißenborn v. W. eingetragen. Die Gesellschaft hat am 9. Dezember 1908 begonnen. e Franz Gustav Keller in Eisenach is Prokura erteilt. Eisenach, den 13. Januar 1909. Großh. S. Amtsgericht. 1V.

Elberfeld. [86723]

Unter Nr. 1012 des Handelsregisters A Pet. Nohs & Co., Elberfeld ist eingetragen: Die Kaufleute Paul Rohs und Ernst Rohs hier, sind in

niederlaffung zu Danzig eingetragen. Gegenstand des Unternehmens ist die Uebernahme und Fort- führung des von der offenen Handelsgesellschaft Philipp Holzmann & Gie. seither betriebenen Baus- ge\chä'ts mit Baumatertaltenhandlung, die Ueber- nahme und Ausführung von Bauten und Bauteilen jeder Art und in jedem Umfange sowie die Ge- winnung, Herstellung und der Verkauf wyon Baumaterialie. Das Stammkapital beträgt 6000000 # Der Gesellshaftsvertrag is am 99. Dezember 1894 bezw. am 18. Februar 1895 er- rihtet und durch die Beschlüsse der Gesellschafter vom 30. Juni 1897, 18. Dezember 1904 und 12. De- zember 1906 abgeändert. Die Gesellschaft wird dur je zwei Geschäftsführer oder dur einen Geshäftsführer und einen Piokuristen oder durch zwei Prokuristen

Richard Herzog. Der Inhaber C. W. R. Herzo ist am 17. Dezember 1908 verstorben: das S ist von Albert Ernst Friy Nölte, Kaufmann, zu Hamburg, übernommen worden und wird von ibm unter unveränderter Firma fortgesetzt. Die im Geschäftsbetriebe begründeten Verbind« [keiten sind nicht übernommen worden. Vureau Merkur Hamburg Köser & Co. Gesellschafter : Karl Occar Schölzel, Peter Wil- helm Hinrich Köser und Charles Adolph Friedri John Michelson, Kaufleute, zu Hamburg. Die ofene Handelögefellschast bat am 12. Jas „nuar 1909 begonnen. , ast India Mouseo Heinrich Cohn. Inhaber

Bres Gohn, Kaufmann, zu S@dnederg kei L. er P.

Abteilung für das Handelöregister.

Hannover. i

Im biesigen Handelsregister

teilung A etngetragen

„zu Nr N Firma Gebr, Niemeyer: Der Land«

wt Vis Niemeyer it aus der Gefellshaft aws dieden. Die Gesellschaft ist aufgelöst. Die Firnza

u

int erlos(den 11907 Firma P. Furtwäunglez & Dem Emil Hammer und dos Wai

Anweisungen oder Wechseln der Unterschrift von 2 Admwinistratoren oder eines Administrators und eines vom Verwaltungsrat zu bezeihnenden Beo vollmächtigten, um die Gesellschaft verbindlich zu machen.

Nr. 229 bet der Gesellschaft unter der Firma : „A. H. Dülken & Cie. Gesellschaft mit be- schränkter Haftung“, Cöln. Durh Gesell- \chafterbes{chluß vom 28. Dezember 1908 ist der Ge- sellshaftsvertrag dahin geändert, daß die Dauer der Gesellschaft bis zum 31. Dezember 1923 fest-

zesett ist. gelep bei der Gesellschaft unter der Firma :

Nr. 866 ' Falzziegelwerk Cöln mit be-

¿¡Rheiuisches 4 änfter Haftung‘, Côln. Laut Gesellschafter- N 1908 if der Gesell»

beichlaß vom 20. November

daselbst ist ausgeschieden ; | b. auf dem Blatt 418, für die Firma Sry Fischer & Sohn in Fraukenberg: Die Firmg i r ea Alphous Scharf in Fraukeubers c. die Ftrma phou arf in ¿Frau und als deren Inbaber der Spediteur Alphon! Sarf daselbft auf Blatt 432; ; zu c angegebener Geschäftszweig : Spedition 4 Möbeltrantport-, Lohn-, Luxus- und Leichenfuhren geschäft. Fraukenberg, am 16. Januar 1909, Königl. Sächs. Amtèêgericht.

Gesellshafter Fabrikant Johannes Auf'mko Hagen ist leinen Inhaber der Firma. (A ON Hagen i. W., den 7. Januar 1909, Königliches Amtsgericht.

Hagen, Westf. [86740] M 1) Handelsregistereiuträge. In unser Handelsregister ist heute be ofe

/ Unfer val Nibler“, Fürth. , Handelsgesellschaft Funcke & Elbers e dur nd Bauue le F rma betreibt der Zimmermeister Auge tragen Der Kaufmann Rudolf Springmann zu P ftober 1908 roehmer aul Nißler in Fürth seit | Hagen ist aus der Gesellschaft ausgeschieden.

M 9 „Wiuk(ch n Bauge hâft mit dem Skye daselbst. Hagen i. W., deu 7. Januar 1909

N Jn” das eren gus Kütt ‘, Fürth.“ Königliches Amtsgericht

Waufmann Sts eorg Kütt in Fürth als Einzel. | Magen, Wen [86741] : facettenscleiforot Sat —- Spiegelfabrik und In unser Handelsregister ist bei der offenen Bans aufm T T it 1, Januar 1909 der | delegesellshaft Centralwmolkerei Sanitas Haar aft S Qpaibe in Fürth als Gesell- | Lamprecht zu Hagen heute eingetragen: Dle

[8634L] it deute în Ab«

[86737]

zu Nx Hammer z BCES§ in Lee ift Einzelprokura erteilt

zu Nr. 185% Firma Schuleuburger Dams ziegelei SBudert & Tempelt De ewa f goändert in Schulenburger Dampdoge Ste hold Schubert. Der dieberizo P Wt. dold Sc(ubert (f alleiniger j

Verantwortlicher Redakteur:

Bde dr, Virins

schaftsvertrag bezüglich der Robert Strunz ist als Geschäftsführer ausgeschieden

Nr. 1050 bet der Gesellschaft unter der Firma : „Einkaufs-Vereinigung deutscher Leim- und

Knochenmehl-Fabrikanten Gesellschaft mit be

Vertretung „geändert.

v:rtreten, Zu Geschäftsführern sind Hermann Ritter, Architekt, Frankfurt a. M., Dr. Ing. Wilhelm Lauter, Ingenieur, Frankfurt a. M., Otto Riese, Regierungs- und Baurat a. D., Frankfurt a. M., Robert

ist erloschen.

- | Behrends, Ingenieur, Frankfurt a. M., und Adolf

\chräukter Hastung“, Berlin mit Zweignieder

- | Haag, Ingenteur, Berlin, bestellt. Den Herren

Königl. Amtsgericht.

Elberfeld, den 15. Januar 1909.

13,

das Geschäft als persönli haftende Gesellschafter eingetreien. Die Prokura des genannten Paul Rohs

Direktor Dr. Tyrol in Charlottenburs:

Druck der Norddeutshen Buchdruckerei und Verla

Anstalt Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 3

Verlag der Expedition (Heidrich) in Berlin ast

as Geschäft wird unter un-

i ; efü nmehr in offener Handelsgesell-

Gesellschaft if aufgelöst.

Die, Firma i} erloschen.

Hagen i. W,, den 7, Januar 1909.

Verlagsanstalt des Zentralverbandes deutséder

Königliches Amtsgericht.

i B) A d H », L n offene Vandeldgetetkdat b zu Nr

s, I X Ñ

No UMYEEins von Heinrich [Kaufmaun

Co. t Der Kaumasr

2364 Kirwa Cari Vdedein turen t ari Wisdis E naer ti

S