1909 / 21 p. 20 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Börsen- Beilage

J

. .

GooOPS

4 95,00bzG 84 40bzG 101, 1065 93,60 bzG 83,75bzG 94,50bzG 86,00bzG 93,80G 85,80G

? ? ry e r ? luß der baren Aus- ] Trier. ahreu. [8813 D i R H d folgter bbaltung des Séhlußtermins und nah Voll-| des Verwalters it wit, Einschluß der Le ie tis de zum Deuischen Reichsanzeiger und Königlih Preußischen StaatsanzŸez, 9, V V termin auf den 15. Februar Le ntögeriht i Der Gerichtsschreiber Gr. Amtsgerichts. s Gläubiger- n dem Konkursverfahren t N gleih8vor|chlag und die Grklürung Le es aa Das Kokikursverfähren Ther vas Vermögen des) I alleiniger Inhaber Königliches Amtsgericht, Abt. 7. Amtlich festgestellte Kurse. Hessen 1896-1905/3 | versh.83,60G Bingen a. Rh. 05 a 34 Kiel 1907 X ukv, 17/1814 101,10B Kur- u. Neum. alte|: 96,50 3 N : , 90 lgt luß- | Y _do, 3 | ngerburg, den 21. Januar Java“, wird nach erfolgter Abhaltung des Schluß Einwendungen gegen das Schlußverzeihnis der bei | Witwe Yatod Eypash, Wilhelmine geborene A A RAS 1 des, dite ZURO é 4 s Mit Eif-S&ldv 70/34 S0 do. Königsbera . . . 1899 4 101,10b¡G o. do. 94,80bz 4 Ba [88168] Königliches Amtsgericht. zur Beschluß ch ags zu einem Zwaügövergleih == 12,00 Æ. 1 Glb. holl, W. == 1,70 4. 1 Mark Banco Oldenb. St.-A. 1903 34

tit infolge eines von dem Gemeinschuldner emaŸten D tar lagen auf 890-46 festgéscht. 6. N. 5a/05. Borst i gien Sang eet Boxberg, den 20. Januar 1909. Gt pn Ie ‘Amtsgericht Trier witd nad erfolgter Abhaltung des Sli M 21 Berlin, Montag, den 25. J 10 x, vor dem Königlichen Amtsgericht in : C Í / termins hierdurch aufgehoben. / m G / ag, den 29, Januar i: Angerburg ‘Zimmer Nr. 14, anberaumt. Der Ver- | mrombeorg. Konkursverfahren. [88102] | M.-Gladbach. Eee das Beru be Trier, den 19. Januar 1909. E B. p : etvát Lamert, Kaufmann, 1 : aus\chufses sind auf der Gerichtsschreiberei des Foo Kaufinauns Haus Grewätta zu Bromberg, Nürl A ‘h T Stihn u M. Gladbach, ist zur | Viersem. Koukurêverfahren. (88160) i Éb Staats-Anl.1906/4 | L5.11,101,60bzG | Hipen 4. Rh. 05 L T2 1 l ukv. 17/18, | k 16, kursgerihts zur Ginsicht der Beteil gin niedergelegt. | Kornmarktstraße 5, in Firma „Kaffeeröfterei bnabme fe Slurehaung, iur Erhebung von | Jn dem Konkursverfahren über das Vermögen der Berliner Börse, 25. Januar 1909.| do. do. 188 LLT Bonn tk do, 1901, 1902, 1904 93506 do: Komm-Oblig 4 | 1410/10160 ¿G Der Gerichts\reiber des Königlichen Amtsgerihis. } termins hierdurh aufgehoben. üdsichti d orderungen und | Spohr, Inhaberin eines Schuhwarenge#{chäfts in T A i 34| 1.1.7 194, do, 6/3 | 1. do. 1901 unkv. 11| 101,006 d d S Le I Aut, 2. Brombévg, ben 1: Bange Lo, E Besélußiafsung der G ice iber die nicht | Viersen, ist R eines von der Gemeinschulbnerin L'Arous d Leer ung: V 07 G jübd, B. 16 1890" 9401 EH 141 /50 B L 0N10l Po 1891, 98 08 01 93. 0G Landfchaftl. Zeniral B / E y o. : j L L L 1:

4,10/94,50G Brandenb. a. H. 1901 do. 1891, 93, 95, 01/35 versch.[93 006 Angastusburg, Erzgob. tharen Vermögensstücke der Schlußtermin sowie | gemahten Vors, ge : o. , 93, 95, 01/34 493,00G do. r ermögen des ; 43] | verwertbaren Dermogenoude = 1,50 #4. 1 skand. Krone = 1,125 46, 1 Rubel = S e E. do. I Konstanz . . .. 1902/34 1.1.7 192/25G )

E ies usi Se A erh Fed teés R verfabren aber Ui N a ] zur Prüfung E Ce A O Bergleichätermin T RS H aves R Je: 216 #. 1 (al &) Goldrubel = di 0 j c Kube: S e s do, 4 R N 83,20G Sretlan ; 1/34) versch. OUNAN Tutfv.10/4 | LL. 92,250 A d

und L rua - , = . 1 Peso (arg. Pap.) = 1,75 4. 1 D e WOTYC Me e n I Bromberg s sberg a. W. 90,96: | oper now Nobert Otto in Eppeudorf wird n pn des Korbmachers Moritz Albert Schlorke N Io ‘Ubr vor eit Königlichen Amts- | Köntglichen Amts ertcht in Viersen, Zimmer Nr. 11, = 4,20 6. 1 Livre Sterling = 20,40 46. ofar | Sächsische St.-Rente|3 | versch./86,30bzG do. 2 1895, 0/93,00G E 7 1008): 4 a bbaltung des S&#lußtermins hierdurch aufgehoben. } in Chemnitz, ¡ericht hier, Abteilung 41, Zimmer 8, anberaumt. | anbéraumt. Der Vergletcch8vor\chlag tsstt auf der Ge Die einem Papier beigefügte Bezeichnung X besagt, | „d0. ult, Zan.) E Burg 1900 unkv. 10 X 7 1100,75G Lauban. 34 1.4.10/—,— do. lndsh. Schuldv. | Augustusburg, den 21. Januar 1909. 2) der Kartonnuagenfabrikautin Auna Elise | 6 M.-Gladbach, den 15. Januar 1909 j rihts\{hreiberei des Konkursgerihts zur Ginsiht der V baß nur bestimmte Nummern oder Serien der bez. | Schwrzb.-Sond, 1900/4 | 1.4.10 —— Cassel . 1901/4 | 1.4.10/101,00G Leer O. 10192/,50G Pommersche 131 Königliches Amtsgericht. verehel. Stichl, / gen E all. Inh. der «ia ‘Kal Amtsgericht i: Beteiligten niedergelegt. ffion lieferbar find, Württemberg 1881-8334] versch.[93,60bzG do. 1868, 72, T G, ictenberg Gem.1900/4 | 1.4.10/100,90G do S t

Furêverfabr . E. St L ————— L / Do, i 3i| 1,4.10|— iegni 1892/31 94 00G j O Berlin. Koukurêverfahren. (SLeE) L Sina Ie T A [88103] | Viersen, den 19. Januar 1909. Wechsel. Preußische Ltentenbriele ) Charlottenb, 1889/99/4 | versch.[101,70G Cubwiashafen06uk 11 A, 100 90bz I Me E

Das l 3) des Gutsbesigers Karl Friedrich Uhlig in | Vicolai. i : y 4 : e boi D Gin L L 7 na 9 A In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Königliches Amtsgericht. Amsterd.- Rott. 100A | 8 T. : HannoverGe 8 LE eL7OG do. s unis, h E E do. 1890, 94, 1900, 02/33 versch.|92,40G Posensche S. VI—X| QNeReN aber Rudolf he Schulze und Rudolf a vas e Abhaltung der Schlußtermine R E E dos ans M Vi diegoBi lichen Beschluß von ads v Brüff l a Ao : S S Hessen-Nassau . . A P Ms o, 1908 E 18 117 101 D0L Dee eb 1891 ufv 1910 Sal da E Bl t , e, E. 1UU S138, 0 L. [—, d d B woh L do 1885 N c f B Ta a TT E O . it.

August Karl Schulze zu Verlin, Greifswalder- | hierdurh aufgehoben. E eim l i das Konkursverfahren über das Vermögen des Früchte do do. [100 Frs.| 2 M. |- Ddo. do, - ¿/34/ versch.|—, do, 1885 konv. 1889/34| versh.|96,50B do. 1906 unk. 11 1,7 1101,50B do

° iß, den 20, Januar 1909. Gemeinshuldner gemahten Vorschlags zu einem « do. 100Frs.| / M. Kur- und Nm. (Brdb.)/4 | 1.4.10[/101,75bz( do. 95, 99, 1902, 0 193 50 bzC 02 ; 7N4 I “oh ftraße 41/42, wird infolge Schlußverteilung nah Ab Rees F Zwangövergleiche Vergleichstermin auf den 17. Fe- | Kouservenfabrikinhabers Leouz Heuco, i, Fa, Budapest . 1100 Kr.| 8 T. E ( do 81 veri Be R O Coblenz 85.97, 1900 O G Lo. T6 80 R DT B AE: 4.10/—,— do. « j G 1: , , f 2 1 . G

altung des Schlußtermins aufgehoben. Königliches Amtsgericht. Abt. B. i | aaa tas Beneo, Vabtés als - bub S “m S ; 9,5 : 75,80, 20 / 03.06 V Bete den 27. November 1908. Coburg. Konkursverfahren. [88164] | bruar 1909, Vormittags 10 Uhr, vor dem | A uns Be, n. V Christiania . ./100 Kr./10 T. |—— Paude 1.4.10/101,70G Colmas (El) d ut 14 i hr B A a

B ; Vergleichs- | verteilung beendet aufgehoben. : s M) k 100,80G de 100E 48 24 84,10G des Königlichen Amtsgerichts röverfahren über das Vermögen des | unterzeichneten Gericht anberaumt, Der : Jtalien. Plähe 100 Lire/10 T. [|- i 01,700 80G do. 1905 unkv. 15/4 | 1.28 [—— T v Ee Hern Mie Att s | Landwiris Perier Raab in Großheieath pit | 191/32} r Gerihieclonei de0 Konkactgttidis | Geriposhretere zes Kal. Amtgerits. bne: (bte 2 M Dane 1:7: 0 C (e o A | de U R, 08 gau 3 11 Roe Berlin. Noufuröveëfahren. 88145) | nad erfolgter Abhaltung des Slußlermins Ver | g Ginsicht der Beteiligten niedergelegt. Der Kgl. Kanzleirat: (L 8.) Andreae, Lissab, Oporto 1 Milr. (14 E |— Preußische L T4IOOLTOS | bo: 94 96,98 01,08 S | Manne d TUE | La IOLIS | do 4 | LL7 [01G ü . N | [S E Le 3 - | «Le , N DO, , 96, 98, 1 VC 3,C L 5 g ) | | ( ) S 4 5,4 | E K E M La E Wcodor T4 G Mes, Eiat- “Coburg, den 21. Januar 1909. Nicolai, den 21. Januar 1909. 7 \ a do. |1 Milt. 8 M. 6 do, 134 93,70G Cópenid 1901 unky. 10 ad 26 E Bus 12 T 101 2eA SwWles, altlandschaftl. 1722 Tischlermeister i es Amtsgericht. Abtlg. 2. artung. Königliches Amtsge Amtsgericht. j Tari - A. Bekanntma un ti E a m Rhein. und Westfäl./4 | 1.4,10/101,90G Cöthen i. A. 1880, 84, do. 1908 unk. 13| ‘410/191 00b¿G R E e straße 53, ift zur Abnahme der S(lußrechnung des | Herzogli hes Amtagern Ss Isnitz, VogtI [88172] E do do. |34/ versch,|93,/0G - | 1890, 95, 96, 1903 I d 88. 97° 98/31] verta (0310 do. landsch. 101,00bzB Verwalters, zur Erhebung von Cinwendungen | Darkehmen. Konkurêverfahren. [88104] gg ore bea bren über das Vermögen des der Eisenbahnen. Md, Barc 100 Pes. 12 Z -— Sächsische _./4/|-14.10[101,60G Cottbus 1900 ukv. 10 101,00B do: 1904, 1905/3) 03106 R Va 8670 gegen das Schlußverzeichnis der bei der Verteilung | Das Konkursverfahren über das Vermögen der 2 n ve ra! blbä vi208 Louts Vei | p00: ort (100 Pes.) 2 M. Schlesische [4 | 14.101101/70G do. 1889 —- Marburg . 1903: 93.00G d Da 100 906, zu berücksihtigenden Forderungen der Schlußtermin | Kaufmannsfrau Emma Schadwiukel, geb. Gutsbefißers uu Lee ün wird na | [88446] Deutscher Oftafrikaverkehr A Sl : A ug : D S /31) versch.|93,90G do. 1896/3 | 1,4,.10|— Merseburg 1901 ukv.10/4 | 100 70G us e 100,30bzG auf den 13. Februar 1909, Vormittags | Schadinsky in Trempen wird nah erfolgter Ab- hard Sprauger in Oberhermêgrüäu wird na über Hamburg. P 0. “h M M. D Schleswig-Holstein. ./4 | 1.4.10/101,60bzG Crefeld 1900| R Minden 1895, 1902/31 3310G do, Do. 94,90G 10} Uhr, vor dem Köntglichen Amtsgericht hier- | haltung des Schlußtermins bierdur aufgehoben. | Abhaltung des S E o Uo, Am 1. Februar d. Js. werden die Stationen Es 100 Ars.| 2 M. [—— O L O IMEN VENGNEO D do, 10S AIS 410080G | Mülhausen i, E. 19064 | 100,80G bon UE V be ai L E Dare men O So Mad rid. : ade * Königliches Amtsgericht ; | Kettwig d der ehe ) qu Cra f B E, S i | M y Anleihen staatlicher Injtitute da 1882. z/ versch O Mtvein, “P A oi | 101098 do. Is [L L 2600 113/115, bestimmt. nige) AmtLgerit. ———— und Gandringen (Lothr.) der Gisenbahnen în Elsaß Do, Do, 1100 N. P13 M |—,— end L E A do. 1901, B O04 E TEARIL A "AT, do. 0. D/8 | 1.1.7 |86,00bzG Berlin, den 12. Januar 1909. Demmin. Konkursverfahren. [88161] | Opladen. Konkurêverfahren. [88152] | Lothringen in den Verband aufgenommen. Nähere E Dor 109, Tant, Fred.18 (verso oS | Danzig 1904 ufvi 1710| 140/100 90G do 1899, 1004 3 E | p o E Be T E Der Gerichts\hreiber des Königlichen Amtsgerichts Das Konkursverfahren über das Gesamtgut der | In dem Konkursverfahren über das Vermögen | Auskunft erteilt das Verkehrsbureau der unterzeichneten Stodh Gtbba. O R O S E Sachs.-Alt. Ldb.-Obl. 33] versch (94 25bzG do. _ 1904/34 93,10G Mülh., Ruhr 1889, 97 34| 1.4.10/95 00G ps: 84) LLA R Berlin-Mitte. Abteilung 83 a. [88142] Witwe d-:s Kaufmanns Otto Preil, e per Bim teen O icn in S L, 90. J 1909 Marbau 00M R M. Gotha Landeskrd.|4 | 1,4.10—— Darmszay 1907 E ANEOG Müttchen E ¿A 24 .4.10|—, Westfälische : C E Berlin. Koukursverfahreu. eb. Bader, zu Demmin, in fortgeseßzter Güter- zur nahme derx ußrechnung de o ltoua, den 20. Januar 4 M 100 &r.| * 185/40b;G 0, Do, 100,75G Do, ¿ ¿ 2,00G o. 1900/01 uf.10/11/4 100,90G do. 3x| 1.1.7 195/70G In dem Konkursverfahren E das Vermögen des S eia Salt mit thren Kindern, ist nach erfolgter | walters, zur Erhebung von Einwendungen gegen Königliche Eisenbahnudirektion, : [100 Fr. 2 M. E do. do. a uf. 184 | 101,25G Defa i n Set 499,30bz do. 1906 unk. 124 | 101,25G do. 8 | LL 86'25G K 8 Verthold Schiff in Berlin, Doro- | Abhaltung des Schlußtermins und nach Vollziehung | das Schlußverzeichnis der bei der Verteilung zu be- namens der Verbandsver waltungen. do. do. 1902, 03, 05/33 93,50G Ag 2/08 a do. 1907 unf. 134 | 1.4.10/101,256G do. I Folge/34| 1.1.7 195,70G aufmaun e ß i: d Beschlußfassun E Es Sachs.-Mein. Ludkred. 100,50bzG Dtsch.-Eylau 07 uk. 15/4 101,00G do. 1908 unk. 19/4 | 1.5.11/101/90bzG do do | 86 25G E, Ph tus E E Eure A No der Spluler eung auge E Se e E Gt votivei b j B i; (88441) Niederläudish- Bankdiskont do. DD, UNT 10 101/506 D.-Wilmersd. Gem 9914 101,60G do. 86, 87, 88, 90, 94/3 ver\ch./93,60bzG bo: ITI Fol } T 101 40G des Verroalters3 sowie zur Anhörung der Gläubiger Demmin, den 15. Januar 1909. der Gläubiger über die nicht verwertbaren er- Deutsch-Russischer Grenzverkehr. Ll ae 9 / i : Ba S0 | 94 00B Dortm. 07 N ufv. 12/4 100,80bzG do. 1897, 99, 03, 04 31| vers. 93,50bzG d T g ; ¿s 9s 0G über die Erstattung der Auslagen und die Gewährung Der Gerichtsschreiber Kgl. Amtsgerichts. ? mögensstüde der Schlußtermin auf den 15. Februar H: fc A uad 2. Berlin 4(Lombard 5). Amsterdam3. Brüssel 3. | S -Weim. Ldskr. uk 10/4 | 101 25G do. 07 N ufv. 18/4 101, 25bz M.-Gladbach 99,1900 4 | 1.1.7 [101 00b¿G n R S RESEE i [äubiger- E 1909, Vormittags 1k Uhr, vor dem König- Christiania 5. Jtalien. Pl. d. Kopenhagen 94. | dg d 4 | 9'006 do. 1891, 98, 1903/34 93,90G ) 1880 1888/31] 117 1080066 Ion f S R S S einer Vergütung an die Mitglieder des Gläubiger [88132] Vo 9 19. Januar n. Liffakon 6 Londo 8 Madr 4x R Do, -DD/ : Ul: 18/4 102 00G )) „20G do. ), 31/ 1 93,00bzG Westpreuß. ritter. T|33 9420G aus\hufses der Schlußtermin auf den 3. Februar R bam Ko E A Vermögen des | hen Amtsgerichte hierselbst, Zimmer Nr. 9, be- | Mit Gültigkeit vom —] Februar a. St- 199 St, Petersbuca u Warlcbas bi, S S R do o s: BW 94,00G Drespes S A 101,80G 0 K 030/84 1.1.7 (93,00bzG do. do. 1B/34| L117 [94/90G . , . Nu Venn V V2 V 1 (A 3h, c 1c L) E 5 « An . Lj E E D C è t, ° \ 75bz4GC D Do [3 | S "ar lben Amibeerihte, hierselbft, r riedridhstr. 13/14, Zigaretteufabrikanten ne e - Ln „A aden, den 19. Januar 1909. werben Ss e E auge en t aa StoGhom: 5, „Wien 4. do. Sondh, Lskred.32| verich.(9210G do. E 25,25G Münster 1908 ufo. 18/14 | 1410/10080 | do E E / , / f Dessau ist zur Prüfung der nachträglih angemeldeten 5 a. die ation Kempeu i. Pos. in O. 900! 5,256 D *1807|84| L Ks E E Ew Eee ITL Gtod, Zimmer 113/115, beflim!. Sau E Sia au den 12. Februar 1909, De O L nahmetarif 30 a (Holi des Sp.-T. 11) für den Ver- Geldsorten, Bauknoten u, Coupons Div. Eisenbahnanleihen. V E 1905/34 95,25G Nauheim i. Heff, 1902/34 | 1 92,80G do: neulands@. T Bi 1 9240b¡G Wbeliu, ven 12, Januar Loos, Vormittags 92 Uhr, vor dem Herzoglichen | Radcko1fze11. [88121] | fehr von und nah Sosuowice mit einem Frachisah n 2D La * | Bergisch-Märkisch. ITT/34| 1.1.7 197.00bz: Dresd. Grdrpfd. Tu.T1/4 T Naumburg 97,1900 kv./35| 1.1.7 /94,20B do. bo O 83/50b¿G Der Gerichts\ E MELLO Sntgeenes Aintoge ri bie Hér Bibmtiee Nr. 6. AbéAgt Nr. 837. e Sou er aen e A Ver- | von 0,48 4 sür 100 kg und P Daten «pro Std, Berg, Ueerociciiths anl L 7,00bzB do. do, unt 1e ili Neumünster f 1907/4 100,75bzG | Des Ld-Svp E E E S erlin - e. eilun a. ; 0g : des ckers Beatus er in Singeu X aabme- S E R CT R «Nt e311 18'956 +00 Int, Tos C) A ürnb. 99/01 uk. 10/124 101,20G XII XUI XVI| 7 | F ata g mögen B Fisch g b. die Station Bruchsal in den Aus-ahme Sovereigns 20/45bz Magdeb. M entergeN L doIlL IŸ,VINut12/15/8; E do. 02,04ufk.13/14/4 do X XVSVIT E 101006 L

« i Ü

He O C C0

« [21 2

c

«

C2

,

A N Pud jd

100,70bzG

. WoOtckS

aas Lo

S

T T S

Qx —l J bmi CO I.

Ce

E D

fine pad rant jrna E Jank Jmd Jaml

——-=

100,90bzG

bUUbacackckck

TT jd pad fund perad OOD

Do s L O P

E, do H j j I A —N 00

e m

Co

bme fd fred med mak Prm fi Pren rem jn:

e b m i i

H T j 1 _——- pi —] b —J—J] I

E bk pu puri prnn park —_— _ ch5 e G C

pi bi

i I

ver]

e bi C J} J

D

e

1 1 1 1

e E: S

G

E p 12 O

Lo m F

L

A adl add Dessau, den 21. Januar 1909. j P Berlin. Konkursverfahreu. [88141] L. 8) Block, Amtsgerichts\ekretär wurde nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins tarif 41 (russishes Nohbenzin) für den Verkehr von 20 Francs-Stücke , 16,35b Medtlbg. Friedr.-Frz | 1, do. Grundr.-Br. I, IT/4 01 fo 17/18/4 | 1,008 TTIT-X ; Das Konkursverfahren über das Vermögen des (Gerichtsschreiber des Lenclii Amtsgerichts. | aufaehoben. Alexandrowo mit einem Frachtsay von 2,32 4 und 8 Gulden-Stüe J y Pfälzische Eisenbahn.4 | 1. Düren H.1899, J 1901/4 —,— do di 98k 96-96 05 0618 SLIOG do, D f 101,50G Möbelfabrikanten Max Grof;maun, in Firma Döhlen. [88441] Radolfzell, den 18, Januar 1909. für den Verkehr von Sobnowice mit einem Frachtsoß Gold-Dollars a A konv. 28) t Ö do. G 1891 fonv.|34| 1,1,7 |—— do. "1903/3 190/008 P e „Obl.V VA1| 4 E Möbelfabrit Max Grof:maun, in Berlin, Das Konkursverfahren über das Vermögen des Der Gerichtöschreiber Großh. Amtsgerichts: Star ck. | on 2,33 M für 100 kg. AUBRE alte 2D Wismar-C Mar od 32 L V E: at : E 4 E Offenbach a. M. 190014 100,75G N n P. TX| ‘17 |[14[10100G d; L D f L S fet, i „M, ufv.11/ vers. D 07 N unf 15 S N01 95h26 ? L e E ' Orantenstr, 65 (Pra nung Me, s D O Tischlermeisters Erust Julius Piebsch in | Rathenow. Konkursverfahren. [88135] | Außerdem werden in dem Kilometerzeiger e Neues Russisches Gld, zu 100 F E v: 1900, 07 uf. 1 3/14/14 Sea 10108 Ba 1907 A 05/3 4 0 E do. [4 | 1.1. 101,50G (em n O E 8 leich durch | Potschappel wird nach Abhaltung des Schluß- | In dem Konkursverfahren über das Vermögen der Tarifheftes 1 die Entfernungen von un Ä Amerikanische Noten, große . |—,— Provinzialanleihen. do. 1876/34| 1,5,11/99,00G Offenburg 1898, 1905/33] versch.[92,80G Ter S H T O VENDEL LSVS "AUCSUOINZIENE Zwangeperg G 08 | termins hierdurch aufgehoben. Witwe Berta Dirklseu, geb. Milex, hier ift zur | Sosnowice Landesgrenze für die Station Czempin do. do. Tleine . 14,20 Brdbg. Pr.-Anl. 1908/4 | 102, 295G do, 88, 90, 94, 00, 03/33 versch./93,10bz Aa ' 1895/3 | 11.7 [85 20G Säch!.Ld.Pf.bis XXII[/4 |1,1.7 1101,70bzG rechtskräftigen Beschluß vom 24. November 19 Döhlen, den 19. Januar 1909. rüfung der nachtäglich angemeldeten Forderungen | auf 311 km und Schrimm auf 291 km ermäßigt. do. Coup. zuNew York - do. do. 1899/34] 440 Duisburg . . . . 1899/4 | 1.1.7 1100,80G Oppeln .… . . 1902A/31 93.10G do, Po I? \Bkivers E bestätigt ist, aufgehoben worden. " Königliches Amtsgericht. Tercain auf den 23. Februar 1909, Vormittags | Die Entfernungskürzung für Schrimm gilt bon Belgische Noten 100 Francs . |—,— Cass.Lndskr. S.XXIT/4 | 1.3.9 [101,30G do. Na U AMILS 1/00G Peine 1903/34 | do, e his XRV [34 [veridh.[94,80bz O E ae me er E antolid Amtsgerichts | Dortmund R E E C [88150] | LOÈ Uhr, vor dem Königlichen Amtsgericht in | dem oben genannten Tage ab auch für das Tarif Enalitge en N - 4112,45b; do. do. L 3,9 [94,50G do. 1882, W000 A2 93,40bz Pforzheim ._. . 1901/4 | 100,75bzG E H V: 1DliVers R Be lesGrelber de nfgliten Am L j y ; / t 2, N Sngli)che Banknote « « «+ +120,50bz do. do _AAXT/34| 1,3,9 |[—— do. E 4 M135 u L do. 1907 unf. 13/4 | 100,75bzG Not Klohs ais Berlin-Mitte. Abteilung 83. Das Konkursyerfohren über das Vermögen der bia g wi} S ile da: RE Zaritbees?/dén:20. Aaiiias: Od Französische Banknoten 100 Fr. 50 j Hann.Pr. A.V,R.XV/4 | 1.4.10/—,— Durlach 1906 unk. 12/ 100,75G R 1895, 1905/31 93,00G Bad. Prä VeriGiedene Lobguleihen.. f S T REA Firma Otto Altewischer Nachfolger, Inhaber "r fti Holländische Banknoten 100 fl.|169,60bz do. do. Ser. IX|33| 1.5.11 Eisenach . . . 1899 N) 100,80G Pirmasens 1899/4 100,75G a E O T E: 20a TeE mac A Ee erin. [88146] ; Königliches Amtsgericht. Königliche Eiserbahnudire on, Stalienische Banknoten 100 [81 55b S B T O 1 L 86 955 Elberfeld 1899 N! , D is A „Ui Braunschw. 20 Tlr.-L.|—!| p. St. 203,20bzG x des | Wilhelm Meering, zu Wambel ist mangels einer e S ftoführende Verwaltun lattentiche D s ! j do. do. „, VITT/3 | 1.4.10/8625G lberfeld —; Samiburaer 50 Fly «L183 l. JIUO U D In dem Kour Meesauren Wer das ermbae fer den Kosten des Verfahrens entsprehenden Masse Recklinghausen. [88149] als gesch uHren r tu 0. SorweatGe es E 16 4 T ; Ostpr. Prov. VIII N14 1 101 00G DO. 1908 X unkv. 18 Tbeer 50 Tle Hre: 9 s 157,75bzG er in Berliu, Kaiser sterreichische Bankn. 100 Kr.{85,50bzB do. do. T—X i 93,00bz do. ¿U 1089 0,90G See E 12 L Kaufmauns Leopold Wolitz , eingestellt. Vekanutmachung. [88447] S 1000 Ke 85,50b) / Ponim. Vrov. VI, Ir 7 )3,00bzG Elbing Be ukv. 17! E Oldenburag. 40 Tlr.-L./3 1.2 1128 25b;B E «L, / aria, ARLAN E, Sachsen-Pèein.7Fl.-L.i—| p. St. |34,60bzG j S3 0G ¿G Augsburger 7 Fl.-Lose|—|pr. St. 35 Wet bzG 93 30G Cöln-Mind. Pr.-Ant./34|1.4.10 /135,90hz / Pappenh. 7 Fl.- Lose|—|pr. St.[—,—

ver!

—— O I] D bund bam S

c

E l

La aa

1 1 1 5

J

T i Ha i t ja L

I pi J J J

J J fut Pence J pn n Qs i

101,00G do. 1903/31 95,00G Posen 1900/4 | 100,75bz do. 1905 unf. 12/4

L 2

J J brd J 1] J

Ini mi men fend Pren frank fremd nd Predi Per jem

4 1 1 1 3 1 g do. 1908 X unkv. 18/4

94/00G do, 1894, 1903/33 —,— otsdam . . . , 1902/31

Bitbesmstraße 18 Q, Wohnung: Kaiser Wilhelm- : n C 2fSE, f iber das Vermögen des Französfisch-Deutscher Güterverkehr „do. do. 0 4, | c ¿ Dortmund, den 16. Januar 1909. - Das Konkursverfahren über das Vermögen de L ¿ Russische do. p. 100 R214 70 do “1894 97 1900 3: U V: 1903| straße 18, is der auf den 24. Februar 1902 an- | D ¿x Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. | Händlers Johanu Switalla zu Herten wird (über Belgien). do, do. 500 R214 65b Posen. Provinz - Ant 34 L1.7 (92706; Ems 1903 31 b te S{lußtermin aufgehoben und auf den E E S S b 1909 tritt Tarifbeft 1 des E e a0 7 ¿. Anl. 34) 1,1,7 192,70bz . Seba 09, V ittags 10 Uhr, vor | Falkenburg, Pomm. [88162] nach erfolgter Athaltung des Schlußtermins hier- Am 1. Februar ritt zum * Teils 11) do. do. 5,3 u. 1 R.|214,50bz do. do. 1895/3 | 1.1.7 18300G Erfurt 1893, 1901 X/4 | 3. Februar 1909, it Bei Mitt n L Konkursverfahren durch aufgehoben. Verband sgütertarifs vom 1. September 1906 en h _ ultimo Januar|—,- Rheinprov. XXXXT| | j do. 1893 N 1901 N 31 dem Königlichen Amtsgeriht Berlin - 106 108 In dem Konkursverfahren über * das Vermögen RNeeklinghausen, den 16. Januar 1909. der Nachtrag 1V in Kraft. Er enthält eine BUEY Schwedische Noten 100 Kr. , ]—,— XXXI uy, XXXITI4 | versch./102,00bzG | Essen „… .… . . 1901/4 | Dane 13/14, IIL. Stock, Zimmer 106/108, i ärgers Carl Pirfich in Falkenb Königliches Amtsgericht. Abt. 11. kleinerer Aenderungen und Ergänzungen entspreen Schweizerische Noten 100 Fr.|81,40bz do. XXTI u. XXIIIT/34| 1.4,10/98,20G do. 1906 N unk. 17/4 | s 8 1909 S R: cini ber Gemetnschulduer, aéulachten Reichenbach, Vogl. [88133] | den seit der Herausgabe des leyten Nachtrags ein SLNeouyons E O LNPO E Do TT vir v ael L1.7 |—- at en, 99, O "y , . L 6 , ). einel—,— y, IIT- Ae H ensburg. . . . 1901/ Be Geri of iber des Kd iglihen Amtsgerichts Vorschlags ¡u einem Zwangtvergleiche Vergleichs- | Das Konkursverfahren über den Nachlaß des | getretenen Aenderungen des B Ea er E "V0 X | ie lew 1896/33 E Bei n-Mitte. Abteilung 84 M termin auf den 3. Februar 1909, Vormittags | Ageuten Karl Hermanu Löffler in Reichenbach a E h tho, 27 M G XXIV-XXVIT| | Frarfi, a. M. 06 uk 112 H —=TORNCT ; 93 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgericht in | wird nah Abhaltung des Schlußtermins hierdurch âhere Au U geven die velelig eutsche Fonds. XXIX 134] verscch.|94,00bzG do. 1907 unk. 18/4 | 2 : Berlin. Vekanutmachung. [88140] | Särfenburg anberaumt. Der Vergleichsvorshlag ift | aufgehoben. und Dienststellen. Staatsanleiben do. XXVITI unk. 16/31 94,00bzG do. 1908 N unkv. 18/4 101,10 bz do. 1903/31 In dem Konkursverfahren über das Vermögen des f g :7 & i c Cölu, den 21. Januar 1909. t E R ; do, N 94 89,40b do. 1899/34 1,2.8 195,75G do. 1895/3 Konk i Neicheabach i. V., den 20. Januar 1909. i Disch. Reichs-Sch S O Sr 04 / : ' a j 3 auf der Gerichtsschreiberei des Konkursgerihts zur 5 iliaten V [t : Disch. Reichs-Schah :| A [5 Uni A 1 Na? e a rGLÁ My, 96 Kaufmauns Samuel Kreiuer, genannt Milo, Beteiligten niedergeleat Königliches Amtsgericht Im Namen der beteiligten Verwaltungen fállia 1. 10. 11/4 | 101 70G _do: La A, ALYV S 88,25G Do, 1901 N34) 1,3,9 |—, Saarbrücken . 1896/34 Einsicht der Beteiligten niedergelegt. E O L Königliche Eisenbahndirektion. M L 12 S (0G Schl.-H.Prv.07 ukv 19/4 | do 1903/31 St. Johanna. S. 02x31] Ausländische Fonds.

4 | 1.4.10 nit eingetragenen Firma Geschwister T4 ; i h. Ll, Inhabers der nit eingetrag F (vin Falkenburg, den 19. Januar 1909. Reppen, Konfurëeverfahren. [88115] T 141 | E 10 TERG do. do. 98/34 93,50G Fraustadt . . . . 1898/33| 1,4,10193,00G do. 1896/3 | 1. a Staatsfonds " L 4. 09/33| 1410[100/20G do. 02, 05 ufv. 12/15/34| 93,60G Sreiburg i, B. . 19004 | Schöneberg Gem. 9/3z4| 1.4.10/93/,60B Argent. Eis. 1890 5 | 1.1.7 1 L 3 1, 3

D H Pi fmd annt P Pet Peti med Pet

h Vuedlinb. 03 N ukv. 18/4 100,80G Regensburg 08 uf. 18/4

100,80G do. 97 X 01-03, 05/31] vers 495,00G do. 1889/3 | 1.‘ 100,75G Remscheid 1900, 1903/34 94,00G Rhevdt TV . . . 1899/4

101,20G do. 1891/31) Rosto . . 1881, 1884/31

G D

D

1 1 1 1 1 L: I. 101,00G Plauen 1903 unk. 13/4 1 1 1 1 1 1 E, L E:

J bren ferm ermerk jed

00 80G i; L j 92 156 G Anteile u. Obl. Deutscher Kolonialgesellschaften. 85,00G | Kamerun E.G.-A.L.B|3 | 1.1 94 60b¿G 93 25G | Ostafr. Eisb.-G. Ant.|3 | 1.1 |—,—

100 75bzG | (v.Reich m. 3%Zins.| 92,75G u. 120% Rüdz. gar.)} | 93,00G Dt.-Ostafr. Schldvsch.|33| E17 196, 29G 93,00G (v. Reich fichergestellt)| | 85,00G

-

mm mm m ma Ie Jali Pad fis P

[o

a

i D O 1 —]

TO QD Fus fut Funk J uud

1AM

A TAE

101,20bzG 101,20 et. bzG 101,20 et bzG

Pawlitz Nachfolger, in Berlin ist infolge, eines Königl. Amtsgericht i N [88448] von dem Gemeinschuldner gemachten Vorschlags zu Vg. ge ricye Das Konkursverfahren über das Vermöaen des „Südwestdeutscher Güterverkchr. " L 4. 09/3z| 1410/100206 E N LEN 0G A T B IAIE I R Ca n em. 8 0 l | éinem Swanggbergleibe Vergleiddeemin auf den | Vrumifmrt, Main. Konfuröverfahren.[38122) | Haudelgmanng Bo ee E e e” Tarifzeste "A. Dk. Reichbo-Ani. ut. 1814 | 1410108 0064S | po aen enbg Le | po 0 Sl 15.1BBB0S | Bo Ste | Leo t WSD | L 17, Februar 1909, Mittags 1D Uhr, vor Das Konkursverfahren über das Vermögen des wird nah erfolgter haltung des Shlußtermins Vom 1. Februar d. J. ab wird die Station do. do. z/ versh.195,40bzG Westf. Prov.-Anl. IT[/4 10/101,50bz FürstenwaldeSp. 00N|3x| 1.4.10|—— dd, A 1%904N31| 14 93 20h; a it L T‘ L, dem Königlichen Amtsgericht Berlin - Wedding, | Kaufmanns Emil Maigrot, alleinigen Inhabers | bierdur E, 1909 Lengenfeld u. St. des Eisenbahndirektionsbezirkt s pri J ( Veri S PIS do. 1V,V ufv. 15/164 1101/70bz Sürth i. B. 1901 uf. 10/4 | 1,4.10/100,75G Schwerin i. M. 1897|34| 1.1.7 19325G do, inn.Gd. 1907| 2 Brunnenplat, Zimmer Nr. 30, 1 Treppe, anberaumt. | der Firma Maigrot & Co., Pugtgeschäft hier, | Neppeu, ‘a3 alies A, tageridt Caffel in den direkten Verkehr einbezogen. do: Séuddeb Aal °,20bz do. IV13t| 1.4.10l—--— do 1901/34| 14.10/93, 00G Solingen 1899 ukv.10/4 | 1.4.10/100,80G do. Anleihe 1887| ! Der Vergleichsvorschlag ist auf der Gerichts\chreiberei | Geschäftslokal und Privatwohnung Roßmarkt 1, ist nigliches Amtsgericht, Der Frachtberehnung werden de Entfernungen der 1908 unf. 23/4 | 1.1.7 [101 60bzG do. T, ITL/IV/34 93,30G Fulda 1907 X unk. 12/4 | 1,17 [100,75G :¿d0. 1902 ukv. 12/4 | 1.4.10/100,80G do. Fleine| ! des Konkursgerihts zur Einficht der Beteiligten | eingestellt worden, da eine den Kosten des Verfahrens Saarburg, Bz. Trier. u, [88437] | Station Geismar (Bezirk Cassel) zuzüglich 4 kw Preuß.Schat-Stheine . „OU D? do, TY 8 MDLNSE 9330G Gelsenk, 1907 N uth 15) 4. 10,06 Spandau Le 18914 114 101 00G dio. abg,| ! nezeraSeos. e E n D E aa lien aus Searrhnea wed, | fstuide géleut: fllig 1. 10, 114 | 1,4.10/101,50b3G | Wesipr.Pr.-A.VI, VIT4 | 1.4.10/101,10G do. 1907 unk, 12/4 | 14,101101,20G Stargard i-Pom. 1895 31| 1.4.10/—, E

Berlin, den 20. Januar 1909. Fraukfurct a. M., den 19. Januar 1909. Heinrich Johaun Hausen aus Saarburg wird, Erfurt, den 20. Januar 1909. s F L: 1a 101,50bzG do: Do, V VITBL Ta M. do. 905/33/ 1.4.10/92,60G Stendal 1901 ukv.1911/4 | ¿ do inn. kl » 101,50bzG i Glauchau 1894, 1903 .1,7 193,50G do. 1908 ufv.1919/4 | 14. 100 80bzG do. áuß.88 1000£|

Königliches Amtsgericht Berlin-Wedding. Abteilung 6. | Der Gerkchts\hreiber des Königlichen Amtsgerichts. | nahdem sämtliche beteiligte Gläubiger ihre Zu- Königliche Eisenbahndirektiou, B : ; f A iaing, (88159) _Abteil. 17. ia jur AUeans erteilt haben, das Ver- als geschäftsführende Verwaltung. F reul anb Euler s 102/00b2G Kreis- und Stadtanleihen. Se T 4.10100,75G O 1903/34/ 1.4.10/93 25G do. 500 2 Fn dem Konkursverfahren über das Vermögen des | Gostyn. Konkursverfahren. (88119) | fahren hiermit eingestellt. [88450] do. do. 95,40bzG | AnklamKr.1901ukv.15/4 | 1.4.10/—,— L E OIO 4 92606 E *1904 Lil Q Bil 14. 92:90G de 202 tm C id 0, 4,1019260 ). 90/ . Q/31/ 1.,4,10192/ do. 20 £|

Kaufmauns Wilhelm Mittelfltraß zu Uem- In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Saarburg, den 18, Januar 1209. 9 Vorwohle-Emmerthaler Eiseubahr. do. do. 86,20bzG MEREREE, Kr. 1901/4 -,— C S j 1895 Na | 1G 190d DERO L AER A ird Kanalv. Wilm. u. Telt. 4 100,60B H i E tuttgart . . 1899 0/4 | 1,6.121101,25bzG do. Ges. Nr.3378) mingen, zurzeit unbekannten Aufenthalts, wird an ' do. 1906 X unk, 13/4 | 1.1.7 [101/25 et.b;B | Bern.Kt.-A.87 kv.| :

Schmiedemeifters Karl Krüger in Lubwigshof n . Am 1. Febiuar d. Is. werden die Ausnahme s do. i ult. Jan. 86,20 bz S : al.) 0) 0 do. Stelle des Justizrats Mitteloi.fhaus zu Bochum, | ist zur Prüfung der nachträ „lich angemeldeten For- | Sehleusingen. L , [88139] | tarife 4a für Staubkalk und 4b für Mergel! mi aben N | 101/06 Telt.Kr 1900.07 unk, ias | N L EOE Graudenz 1900 ukv. 10/4 | —,- do. 1902 N/34| 1.2.8 |- Bosn. Landes - A.| Rechtsanwalt Dr. Cohen in Bohum zum Konkurs- | derungen Termin auf den 183. Februar 1909, Das Konkursverfahren über das Vermögen des | pen Vei sandstationen Eschershausen, Hehlen und Ln de * vo0g Wt 58 01A di De De: 1800, 1902184 9 Ga IGODI Gr.Lichterf.Gem. 1895/33| 1.4.10/93,50G Thorn 1900 ukv. 1911/4 | 1:4.10/100,75G Lu A verwalter bestellt. Mittags Us Uhr, vor dem Königlichen Amts- | Fabrikanten Hermann Triebel in Schleusingen, | 5, Hajen und Hehlen im diesseitigen Binnenverkeht 1A LIOOS R D B HGENIC aer 1893 08 V T OS Güstrow . . . . 1895/34| 1,1.7 192,25G do. 1906 ufv. 1916/4 | 1.4.10/10075G do. 1902ukv.1913| Bochum, den 21. Januar 1909. geriht in Gosiya anberaumt. Inhaber der Les “S S ans eingeführt. Nähere Au:kunft erteilen die Diensb do. v, 92, 94/ 1900 e agen S X ufv. 124 | 14 101906 SOTE V «R Ee, 0. 1ang 2H Talannna Buenos-AiresPr.| Königl. Amtsgericht. Gostyn, den 18. Januar 1909. Ee En O SN bertune Les Sblub stellen. do. 1902 ukb. 10 —— do. 1908 unf, 18/4 | 1.4:10[101,00G do, (Em. 08) unf. 15/4 101,00G erse 190431| 11.7 (93. 00G da U San Bochum. Béfänutmachun (88158) | Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. | fingen" wird nach erfolgter Abhaltung de Eschershausen, den 21. Januar 1909. do. 1904 ukb, 12/ 94,50bzG do, 1893/34| 1.4,10/92,75G alberstadt 1897,02 N31 93, 55G 1907 N/4| 100,70G Bula. Gr Hud 99 Das gegen die Eheleute Kaufmaun Wilhelm | Mörs. Konkuröverfahren. (88151] T Evleufitcra U A e iti Die Direktion, do, ukb. 15h 04/50bzG | Altenburg 1899, Lu. | versch. [101006 | Kase rltadt 16 1900 N/4 1101 “adelarl 117 R S Bulg.Gd-Hyp. 92 N und Emilie geb. Hoppe zu Langen- x / Y [88449] i;

Et s PAT F I I J

_— en S

p it P M E t Hf H Hn Hl n C3 A ft fk frrt Prm S7

100,30 et.bzG 100,00bz

100 20bzG 97,75G

mini

I A J J ler

D

A

96,50 bz

9,90bzB 86,8et.bzG

I C3 Mae M a a [1 S

1

I, L. L, Li

R R

endi fene pr pern Sre Gncei amani Jemand Jr far jen . S

T 2 —I

98'10G 93 40bzG

6320B

c Ss Q E —] t] pt O J] prt prracl frenti jet jmei

—_

m

r

E S I C C C r f

K r wr r r

t pri E ri prr jrrá juni

pn pri e 5 pad J

Sn

_—

ps

pn

Sb By

D

mi Jemand fmd Jmm: Jena dmc ermei mai S S E S rin M

s 161,10G Weimar .. . . 1888/34| 1,1,7 193,00G Dr 241561 bis Das Konkursverfahren über das Vermögen des Faatelibes Amtsgericht t O Lu 40101008 ie : g.Gd-Pyp 92 E: - : Am 1, Februar d. Js. wird unsere Stalio!

1015 101,10G Wiesbaden . 1900, 01/4 | 1,4.101101,00G 246560 . .| 101,50G do. 1901 IT unkv. 19 s do. 1886, 1892/3 94 20 do 190 '1el1 | ALEN E a rlafsene Verävßerungsverbot wird, nahdem | Shuhwarenhändlers Friedri) Hacheuey zu ———————— 2'506 7 1889 1893/31| «ou lga'or i : 94 22,00G do. 1903 IIT ukv. 16/4 | 1,4.10|—, 5r 121561 bis| u R A Eeivedabeen e ‘pas Vermögen m ge- | Aplerbeck ist, nahdem der in dem Vergleichstermine | S008. Konkursverfahren. [88134] | SHierbrok sür dea Eil- und Frachtstäckgutveikeht i 103/00G Seid E 1896 + Beri. e E b. ade s 0G do, 1908 V ukv, 124 | 1.4.10/101,20B „136560 . 6 nannten Eheleute eröffnet worden ist, aufgehoben. vom 22. Dezember 1908 angenommene Zwangsver- | Das Konkursverfahren über das Vermözen des erlffffnet. Näheres über die Frachtberehnung ist a! do 94,90bzG Aschaffenb. 1901 uk. 10/4 | 1.6.12/100,75G amm i. W 1903/31 9250G ‘ba : 178 S8 Bal n; 202,006 ar GLUGL=S9020| Bochum, ten 22. Januar 1909. gleich durch rechtskräftigen Beshluß vom 22. De- | früheren Hotelbefizers Reinhold Speagler zu | ¿7 Stationen zu erfabren. do. Eisenbahn-Obl, —_,— Augsburg. . . . 1901/4 | 1.4.10/100,90G annover. . . , 1895|31 ah by 95 98 01 03 N31 T4 E ¿s E , Königl. Amtsgericht. zember 1908 bestätigt ist, aufgeboben worden. Soeft wird, nachdem der in dem Vergleichstermine Oldenburg, den 18. Januar 1909. Bre det.-Rentensch, —,— do. 1907 unk. 15/4 | 1.1.7 [10090G Harburg a. E. . 1903/31 0, 99, JO, UL, VO NIOE 94,20 Chil. Gold 89gr.| 44 Bottrop. NKoukurêverfahren, [88154] Hörde, den 16. Januar 1909. vom 23. September 1908 angenommene Zwangtk- Großherzogliche Eisenbahndirektion. b ). Bis ed, 0e

—-

102,10bzG 102,10bzG

eyn Co s a s C pt fs j =J “J

II=J

I—A—A=—JA

wee co m. L

R N N, E O C Ha Cn Wr Do I)

T

9 0G 91,70G 88,60B

punt pmk 2m

S D s D

ai

e“ r

Il S

C S o J O

00,9 ' 92,50G Worms 1901/4 100,75G do mittel| 44 | U SEEE do. 1889, 1897, 05/34 versch.]93,25G eidelberg 1907 uf. 13 100,75G do. 1906 unk. 12/4 10075G da e E z : vergleih d kräftigen Beschluß vom gleichen 0. : 0 pen Baden-Baden 98, 05X/3x| verscch.[92,75G do. 1903/34 E O ADIA | ¿00 (9G B Fleine| 44 | In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Der Gerichtsschreiber des Amtsgerichls: Tee d t BecdeR auf chden. gleihen | (88445) i Bekanutmachuug. BremerAnl.1908uk.18 101,70B Bamberg 1900 uk 11/4 | 1,6.19[100,75G eilbronn97 X ukv, 10/4 100/7564 do: konv. 1892, 189431 117 102/608 bines.-95 5002/6 Bottrop if P eermin zur Abstimmung über einen | \86r10hm. Konkursverfahren. [88163] | Soeft, den 13. Januar 1909. E ilaiiches Gütertarif do. do. 1905 unk.15 }—— rme 1850/4 | LL.7 [101,00 ilde8beim 1856, 1895 31 2426V Zerbst... , 1905 I1/34| 93,20G do. 100, 50 £/ 6 y L Wemeinsuldüët eia@tei Qwangävergleichs- Das Konkursverfahren über das Vermögen des Königliches Amtsgericht. Mit Geltun bt 1. Februar 19€9 wird d do. do. 1896, 1902 83 25bzG . 1899, 1901 N'/4 | versch./100,75bzG Ste ' 189631 2'2EG do, 6 e 100) 6 votfdilag auf den 11. Februar 1909, Mittags | Fabrikauten Carl Hegenscheidt zu Jierlohn | Stollberg, Erzgeb. [88167] Frachtsatz des Kabnalmetarifà 9a für Kindermeb! Hamburger St.-Rnt. 95,50bzG do. 1907 unkv. 18 0/4 | 1.2.8 [101,006 ohensalza . . . 1897/34 | an ét Aae S 12 Uher, vor d ; Mal lien Amts ericht in | wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins Das Konkursverfahren über das Vermögen des usw. von Basel nah Ludwiashafen a. Rh. üt b. fmor, 1900 101,90 j do. R L 91, 9634| versch. 9340G omb, v. d. H 31 S i : do. Tienti PInt. Bottrop “Borsiersie 16 Zimmer Nr. 9, anberaumt. | hierdurch aufgehoben. Laue T Alwin e Beie A Ui L r Sendungen mit Herkunft von Cham = 110 da do. 1908 unk, 18 101'80bzB Bell. 120d T4 | 114 101 60b U D 0%, LBL 31 E RRRE M IDLIIRaE, MAKLRIN do. 98 500, 100 £| 4 , Vg 4 i / tung des ußtermins hierdur ; 8gedehnl do. St.-A. F Sch 0 ' 10.0 «L, ) 902: Der Vergleichsvorshlag ist auf der Gerichtsschreiberei | Iserlohn, den 18. Januar 1909 E He ° Sendungen mit Herkunft von Hochdorf ausg o. St.-A.J.-Sch 09 Königliches ‘Amtsgericht. aufgehoben. Straftburg, den 18. Januar 1909. unkv. 19/4 e i do,

—_— I

105,50bzG 10260bzG 102,60bzG 101, 0bzB

98,90hz / 98,90dz

L e

Ik edi pmk Gk dis fmd fmd pm Prem frei Jprmei permei S

nt pmk J] Puck ermei jene fti fam jeu fue fmd fam fri jem S psd. ps pund fund pft fernt Jurnb fet i pi a} c prr 2. R

DD E

00 F

o _ _, Lc f

O

-_

——————Z dund dern dund parat deni Q p . . » . . . D p H t Co H i ck

m Co? O s

pad Joan juaub

ee

S

—_ Cn Co C5

I

T T 4 D as ft bs 2 M—A-—A—J

A

—_—_—

e

=

£5

S

e

a V

G C de C3 r Pas fins jus CL) DJ

t p D

F

p prmet pi I _—J J)

b —_U—JI S

—_—— N S 1E s p

é do. Berliner 5 | 1,1,7 1119,90G do 50, 25 £| 44 do. 1876, 78/34| 1.1.7 [97,50 Kaisersl, 1901 unk, 12 do /44/ 1.1.7 [107,50G do. ult. Jan.| des Konkursgerihts zur Einsicht der Beteiligten nt8g c Ra 101,70bzG do. 1882/98/34| versch. do. konv. 34 do. | 11.7 [10325G Înische SO V 2 niedergelegt. Kattowitz, 0.-S. Beschluß. [88440] | Stollberg, e ib7s Amtegecit Kaiserliche Generaldirektion do R Ny 2400s | 1904 1/34 1.4.10194,40bz Karlsruhe 1907 uf. 13 do. 17 6 |Eavvtilhe aar! 8 Bottrop, den 21. Januar 1909, 1. Das Konkursverfahren über das Vermögen des niglides Amtsgericht. der Eisenbahnen in Elsaß-Lothringen. „F Hessen “18994 101.508 : VUNSRER LA LEE T7 0 L E ONER do. neue... ‘1.7 1101,00B do. priv.| 34 | 154. Borgs, Aktuar, Schuhmachermeisters August Smolen in | Teller. Konkursverfahren. [88148] do. 1906 unk. 13/4 —,— : 1899, 1904, 05/34| 1.1.7 [99/50bzG iel 1898 ukv! 1910/4 5 do: do: : ¿81117 R | a Os | E EO Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. | Bogutshüh wird, nahdem der im Vergleichstermin | Das Konkursverfahren über das Vermögen res Verantwortlicher Redakteur: do. 1908 unk. 18/4 —,— Bielefeld 1868, 1900| | P u 1904 unkv. 14/4 0076G Calenbg. Ered: D v3 E Fnnlind. Lose. fe A ave M | mscbors, Waden. Nonfaesversahren, [8838] | vom 19, Deter 1805 angenommene Suanggr, | SPueibenme ser Set Sit tr So nbe | Direktor Dr. Tyrol in Charlottenburg s 18binihy 14lebcw8 rid obl | 1.610lan os 1904 unbs O S T S I 0 A m : ] 9 ß . «l Î A x wen das Fiema Alois Deißler in Krautheim, Tage bestätigt ist, aufgehoben. 11. Termin zur Ab- | aufgehoben, Verlag der Expedition N 7 E Verlag Inhaberin Alois Deißler Witwe, Maria Franziska | nahme der Schlußrechnung am 1U2. Februar Trier, den 19. Januar 1909. Druck der Norddeutschen Buch adet d Nr 39, geborene Herrmann, in Krautheim, wurde nach er- | 1909, Vormittags 11} Uhr. Die Vergütung Königliches Amtsgericht. Abt. 7. Anstalt Berlin SW., Wilhelmstraße Nr.