1909 / 25 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Die Einsicht in die Liste der Genossen während der Dienststunden des Gerichts ist jedem gestattet.

Wesselburen, den 15. Januar 1909.

Königliches Amtsgericht. WF SlIstein, HWessen. [89758] Vekauntmachung.

In das Géencf}sen|chaftsregister des unterzeichneten Gerichts, betreffend die Spar- und Darleheuskaf}}e, eingetragene Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicyt zu Stein-Bockenheim, wurde unterm Heutigen folgendes eingetragen :

Dec Lindwirt Philipp Keller in Stein-Bockenheim ift aus dem Vorstand ausgeschieden. An seiner Stelle wurde bis zur nä%sten Generalversammlung durch Aufsihtsratsbeshluß der Landwirt Christian Mees daselbft zum vorläufigen Vorstandsmitglied bestellt.

Wöllftein, den 26. Januar 1809.

Großh. Amtsgericht. Zabern. [89759]

In dem Genofsenschaftäregister Band 1 Nr. 87 wurde heute bei dem Altdorfer Spar- und Dar- lehnskaffen. Verein, e. G. m. u. H., zu Altdorf eingetragen, daß durch Beschluß der Generalver- sammlung vom 29. November 1908 das Statut abgeändert worden ist.

Zabern, den 25. Januar 1909.

Kaiserlihes Amtsgericht.

Konkurse. Bremen.

Oeffentliche Vekauntmachung.

Neber das Vermögen der Juhaberin einer Schyenkwirtschast, Witwe des Fuhrwerksbe- fißcrs Johaun Eruft Friedrich Meinecke, Fohaune Wilhelmine Christine geb. Feise, in Bremen, Ostertors\steinweg Nr. 21, ist heute der Konkurs eröffnet. Verwalter: Rechtsanwalt Brôcker in Bremen. Offener Arrest mit Anzeige- frist bis zum 15. März 1909 einschließlich. An- meldefrist bis zum 15. März 1909 eins{ließlich. Grste Gläubigerversammlung S6. Februar 1909, Vormittags Ul Uhr, allgemeiner Prüfungstermin 16G. April 1909, Vormittags Uk Uhr, im Gericht3hause hiecselbst, l. Obergeschoß, Zimmer Nr. 84 (Eingang Ostertorstraße).

Bremen, den 26. Januar 1909.

Der Gerichts\chreiber des Amtsgerichts : Ahren 3, Sekretär.

[89669]

Bremen. [89668] Oeffeutliche Vekanutmachung.

Ueber das Becmögen der Juhaberin eines Pugz- geschäfts Anna Helene Marie Schinse in Bremen, Contrescarpe 84, ist beute der Konkurs erôffnet. Verwalter: Rechtsanwalt Dr. Gerlach in Bremen. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 15. Värz 1909 eins{licßlich. Anmeldefrist bis zum 15. März 1909 einshließlich. Erfte Gläubiger- dite 26. Februar 1909, Vormittags 1 Uhr, allgemeiner Prüfungstermin 16. April 1909, Vormittags 1 Uhr, im Gerihtshause bierselbst, 1. Dbergeschoß, Zimmer Nr. 84 (Eingang Ostertorsftrafße)

Bremen, den 26. Januar 1909.

Der Gerichtsschreiber des Amtsgerichts : Ahrens, Secfretät,

Calvörde. Konfurêverfahren. {89648 Ueber das Vermögen des Reihebürgers Wil helm Olmé®& zu Calvörde ist beute, SaWmittags 4 Uhr 20 Min., das Konkurêverfahren eröffnet. Der Kaufmann Werner Be _ hierselbst ift zum Konkur! verwalter ernannt. Offener Arresi mit Anmelde- und Anzeigefrist bis zum 19, Februar 1909. Erste Släubigerversammlung am LD. Februar 1909, Vormittags 10 Uhr. und Piüfungstermin am 19. März 1909, Vormittazas 10 Uhr, vor

Herzoglichem Amtsgericht hierselbst.

Calvörde, den 25. Januar 1909.

Der Serich1sshreiber Herzogl. Amtsgerichts:

(L. S.) Renneberg.

Dresden. [89635]

Ueber das Vermögen der Schirmfabrikgntin Aieatilts Elise Johauna verchel. Hadier, geb. Luhde, hier, in Firma: „Trelle & Kaebitzsch Nachf., Niedergrab:n 1, 1, wird heute, am 26. Jas- nuar 1909, Nachmittags 44 Ubr, das Konkurs- verfahren eröffnet. Konkursverroalter : Herr Nechts- anwalt Klößer hier, Serrestr. 2. Anmeldefrist big zum 17. Februar 1909. Wahl- und Prüfungstermin am 2. März 1909, VBorm. 9 Uhr. Ofener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 17. Februar 1909

Dresden, am 26. Januar 1909.

Königliches ‘Amtsgericht. Frank fort, Main. 89001]

Ueber das Vermögen der Vefißerin eines Pugtz- ge schäfts Olga Hartmaun zu Fzraukfurt a. M., Bodenheimerlandstraße 2, is Heute nahmittag 14 Uhr das Konkursverfahren eröffnet worden. Der Rechtsanwalt Heyum hier, Kaiserstraße 19, ist zum Konkursverwalter ernannt worden. Arrest mit *“An- zeigefrist bis 3, Februar 1909. Frist zur Anmeldung der Forderungen bis zum 10. Februar 1909. Bei \chriftliher Anmeldung Vorlage in doppelter Aus- fectigung dringend empfohlen. Erste Gläubiger- versammluna Samstag, den 6. Februar 1909, Vormitiags 117 Uhr, allgemeiner Prüfungs- termin Samstag, den 20. Februar 1909, Vormittags Ul; Uhr, hier, Seilerstraße 19a, 1. Stock, Zimmer 10.

Frankfurt a. M., den 23. Januar 1909,

Der Gerichtsschreiber des Königl. Amtsgerichts

Abteilung 17. Gross-Gerau. KRontursoverfahren. [89651]

Neber tas Vermögen der Witwe des Lanud- wirts Chriftoph Ludwig Schaffner UAUl., Chriftine geb. Dörr, von Wolfskehlen wurde beute, am 26. Januar 1909, Nachmittags 54 Uhr, das Ko: karsverfahren eröffnet. Verwalter: Nechts- anwalt Dr. Neuroth in Groß-Gerau. Anmeldefrift bis 13. Februar 1909. Erste Gläubigerversammlung, allgemeiner Prüfungstermin: Samstag, 20. Fe- bruar 1909, Vormittags 10 Uhr. Offener Yrrest ist erlassen und Anzeigefrist bis 10. Fe- bruar 1909

Großherzogliches Amtsgeriht Groß-Gerau. HMoizminien. Wefauntmahung. [89657]

Neber das Vermögen des Kürschuermeisters Guflav Büchner hierselbft ift Heute mittag | 12 Uhr das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter Kaufmann Johannes Klöpper hierselbst,

S Be o

| nuar 1909, Nachmittags 4 Uhr, beschlossen: Anmelde- |

frist bis 16. Februar 1909. Erste Gläubigerver- lammlung und Termin zur Prüfung der angemeldeten |

Forderungen am 28, Februar 1909, Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 16. Februar 1909. Holzminden, den 25. Januar 1909. Der Gerichts\{reiber Herzoglichen Amtsgerichts: H. Fröhlich, Gerihtsobersekretär. Kempen, Bx. Posen. NRoukursverfahren.

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Lucas Falkowski in “Siemianice, Kreis Kempen, wird heute, am 27. Januar 1909, Vormittags 9} Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter : Rechtsanwalt Doerffer zu Kempen. Anmeldefrist 22. Februar 1909. Erste Gläubigerversammlung und Prüfungstermin den §8. März 1909, Vor- mittags 10 Uhr. Offener Arrest und Anzeige- pflicht bis 22. Februar 1909.

Königliches Amtsgericht îin Kempen i. P. Königsbrück. [89656]

Ueber das Vermögen des Schlossermeisters Julius Otio Habedank in Shwepnitß wolird heute, am 25. Januar 1909, Vormittags §12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwaltèr : Herr Kaufmann Wagner in Shwepntz. Anmelde- frist bis zum 6. März 1909. Wahltermin am UV. Fe- bruar 1909, Nachmittags 4 Uhr. Prüfungs- termin am D4. März 1909, Nachmittags 4 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepfliht bis zum 16. Februar 1909.

Königliches Amtsgericdt Königsbrück. Leipzig. (89654

Ueber das Vermögen des Handelsmanns Moritz Selinger, Inhabers eines Spielwarenu- u. Wirtschaftè gegenstände, Geschäfts in Leipzig- Reudnuitß, Tauchaersir. 36, wird heute, am 26. Ja- nuar 1909, Nachmittags §6 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffne. Verwalter: Kaufmann Paul Gottschalck in Leipzig, Mozartstraße 15. Anmelde- frift bis zum 18 Februar 1909. Wakßl- und Prüfungêtermin: am 27. Februar 1909, Vor- mittags Ul Uhr, offener Arrest mii Anzeigefrisi bis zum 24. Februar 1909.

Königliches AmtsaeriGt Leipzig, Abt. [l A,

den 26 Januar 1909

[89640]

München. 189639] Das K. Amtsgeriht München 1, Abteilung A für Zivilsahen, hat über das Vermögen des Julius Schmolz, Inhabers der Firmx Julius Schmolz, Gummi, Guttapercha, und Asbeftwaren- geschäft in München, Wohnung: Schoinmers- straße 11/11, R.-GS.,, Geschäftslokal: Schommer- straße 11/0, am 27. Januar 1909, Vormittags 1} Ubr, den Konkurs eröffnet und als Konkurs- E Rechtsanwalt Leo Weil in „Münhen, Kanzlei: Pettenb- ckstraße 6, bestellt. Durch den aleichzei tig erlaffenen ofenen _Ar ‘rest ist allen Personen, wm eine zur Konkursmafse gehörige Sache im Besitze haben oder zur Konkursmasse etwas ult a sind, aufgegeben, “nihts an der Gemei: E zu verabfolgen oder zu leisten, aud die Very 1 uferleat, von dem Besitze der Sache und vi n den Forderungen, für welche fie aus der Sache nderte Befriedigung in An- spruch nebmen, La m "Mont irêberwalter bis Dienttag, den 16. Februar 1909 eins{ließlich Anzeige zu machen. Frist zur Anmeldung der Konkursforde- rungen, letztere im Zimmer Nr. 82/1 des neuen ch gebäudes an der Luitpoldstraße, ift bis E insli: eli ch bestimm Wabiter

die R LI VIC Ma

mit D Aug!

l au Frei tag, den “1909, Vormittags i Ubr,

ry i

Naila. Bekanntmachung. | Das K. Dg t C4 Nail t mit BesSluß vom 26. Janua 19 Nat: ul r3- verfabren i 8 Vermögen Schuhwa: ‘Eu. fabrikant enu “Georg Zuber in Selbig eröffnet Als Konkursverwalter wurde der Rechtsanwalt Kaniler in Naila nnt f Arrest ur zeigefrist tin dteler bruar 1909 unt forderungen bis zuz festgeseßt. Wabl eines anderen Verwalt Bestellung cines Gläubigeraus\{ufses in S8 132, 134, 137, 204 der K.O l ist auf Dienstag, den A6. Vorm. 10 Uhr, im Ges@äftszi allgemeiner Prüfungêtermin auf 1, März 1909, Vorm. 10 Uhr, i zimmer Nr. 19, ar Naila, den 26 N Kaidel, Nenustadt, Haardt. Bekanntmachung. [89665) Durch Beshluß des K. Amtegeri&ts dahier vom

97 - (3) waA N neren ti 1 7 44 7 [7 Fánuar 1909 DES GOTHOH itiagt 4 Mw bs 17 uDer

den N tadlaß def am Dezen r ber GN7 Der Lebte

Eer Jakob Schwenk in Mußbach das

Kork Ser Fabre eröffnet der Ie Lebte Fc oniu Len i Hört

hier, ‘als Konkursvern

erlaffen, die Anrzeige- unt Anmeldefrift auf 18, Fe- E 1909, der Wabhl- und Prüfu rmin auf

Februar 1.909, Vormittags LIi Uhr,

im a Amtsgerichtsgebäude hier, Sitzungssaal, feft- gesetzt worden

Neuftadt a. d. H., den 27

Kgl. Amtagerichts\schreiberet Kaufmann, Kgl Sekr tär

FasSau. Bekanntmachung. [89638]

Das K. Amtsgericht Pafsau hat am 27. Januar 1909, Nachmittags 37 Uhr, über den Nachlaß des Buchbiudermeifterë Peter Büirgermeifter in Pasau den Konkurs eröffnet. Konkursverwalter YJechtsanwal! Niederwayer in Passau. Offener Arrest mit Anzeigefrist sowie Anmeldefrist bis 20. Fe- bruar 1909. Waßhl- und Prüfungstermin finden statt am Freitag, den 26, Februar 1909, Vot- mittagë 9 Uhr

Passau, den 27. Januar 1909

Gerichtsschreiberei des K, Amtsgerihts Passau. Trostberg. Beïauutmachunag. [89664]

Das K. Amtsgericht Trostberg hat am 25. Jas» „S6 sei über das Vermögen des Viktualienhäudlers Marzellin Weisex in Obiug der Konkurs zu er- offnen.“ Als Konkursverwalter wurde der K. GSe-

i S rwalter ernannt, der offene Arreft

160

Tan 137 a MHMHW LOWE

tver Peter Aberle in Troftberg ernannt,

Offener Arres mit Anzeigefrist bis 16. Februar 1909, erste Gläubtgerversammlun ng am 18. Fe- bruar 1909, allgemeiner Prüfungstermin am 15. März 190

Troftberg, am 96. Januar 1909.

Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts. (L. §8.) Wißigmann, K. Obersekretär.

Waläkirch, Breisgau. Koukurseröffnuug.

Nr. 1756. Ueber das Vermögen des Gaftwirts Johaun Wolfarth „zur Sonne“ in Kolluau wurde heute, am 26. Januar 1909, Vormittags 8 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkurs, verwalter: Josef Nau, Kaufmann in Waldkirch. Anmeldefrist 28. Februar 1909. Erste Gläubiger- versammlung: Montag, den 22. Februar 1909, Vormittags UL Uhr, Prüfungstermin: Moutag, den 415. März 1909, Vormittags 11 Uhr. Offener Arrest und Anzeigefrist: 28. Fe- bruar 1909

Waldkirch, den 26. Januar 1909.

Der V « Gr. Amtsgerichts: F, V.: Dautb.

Aue, Erzgeb. [89642]

Das Konkursverfahren über den Nachlaß des Ypothekers und Drogengeschäftsinhabers Dr. phil. Nobert Max Erler in Aue, alleinigen Inhabers der Firma Srler & Co. daselbst, wird nah Abhaltung des S@&lußtermins hierdurch auf- gehoben.

Aue, den 23. Januar 1909.

Königliches Amtsgericht.

Braunschweig. Ronfurêverfahren. [89652]

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Anbauers Heinrich Nuhkopf in Weddel No. af. 59 it nach erfolgter Abbaltung des Schluß- termins durch Beschluß tes Konkursgerihts vom 13, d. Mts. aufgehoben worden.

Braunschweig den 27. Januar 1909.

Der Gert({ts|chreiber Herzoglichen Amtsgerichts Niddagshaufen: H. Angerstein. WEIMSTHRTOR, Konkursverfahren. [89655] Das Konkurbverfahren über den Nachlaß des am 8 April 1908 zu Konftantinopel verskorbenen Maschinisten Philipp Frederik Ludwia Karl Weber ift nach erfolgter Abbaltung des Sch{blufis termins durd Bes{luß des Am18gerihts bierselbst

Lom D Fanuar 1939 wteder au! gt boben. Vremerhaven, den 27. Jaänuzr 1909. Der Gerihts\chhreiber des Amtsgerih:8:

ga _ G y et Court sr QOPPDNeTr, WeIirtiar.

FEüñckeburg. Konkurs Gustav Ebeling (Fritz Hartmann Nachf.), Vückeburg. Nuf die Tagesordnung der Gläubigerversamm ng am Februar 1909,

h 9j Uhr. ift no eR Beschlußfaffung

9 nent M L A Ei Ie «A

[89667]

[89821]

 Prun A L Î

ortt ei L eig L M I p)

liches Amtsgericht Bückeburg. Burg, En. Magdeb. Konkursverfahren.

Ou G, c N % F Y 4 erfah ber da28ch m Anr dem KonTurêdei en über das Ve-mögen

DiCddns Hermann Neunzig Zu Vurg sowie über das Vermögen der offenen HaudelSgesfel! ITIEn Wattenberg «& VeRRE d S

ck& Frof daselbft ift zur Prüf äalidh

angemeldeten Forderungen Ter

L lei ba U

| 1909, Vormittags ] 11 Uhr,

lichen Amtsger!

Au M1

Vurg b. M., Der Gerihté\Sr:

Dresden.

Das Konkursv n üt 18. 9. 08 hier, Bürge ft bäâudlers Ernft Wilhelm Seibt

Sol L d a haltu DEr HILeTrdUTC:

Dresde den : 7. Januar 19C 9 P resden.

Das Ko Frréner tabren über das Q Rer 7 % u L deengroidändices Karl Otto Marx von Hopffgartez Dreédeu, Blasewitzerstraze 53 urter der Ft eMax von Hopffgarten“ nah Min es Scelußtermtns gehoben

Dresden, den 27. Januar 1909

Königliches Amtsgericht. Abt. ] Flensburg. Koufurövberfahren.

Das Konkur8verfahren über das Vermögen Maschinenfabrikanten Hugo Palleftraug Steinberg wird, nachdem der in dem Verglei termine vom 21. Novemb 1908 ] N Zwar neen lei dur

5 CODE mber 19 “e beftätig

Flensburg, den

Kt nigliches 2 Glatz. &9

In der Franz Kieslichshen Konk: irssade Glos soll die S@blußderteilung erfolgen,

198 Æ 67 4 verfügbar find. Zu derückfichti tigen I nicht Dedorre edhtic +5» Fo derungen. Glas, den N Jo nuar 1909 :

Gustav 9 4 D an PonturSperrmwa G v Mihblan, Koakut n

Kissimgen. Bckannt machung. Das K. Bayer. Amtszeriht Kis Beschluf vom 2e JFanuar 1909 das tober 1907 ü dat meisterseheleute Heinrich und Sees Reuß Bad Kisfingen eröffnete Konkursverfahren als lun S(hlvßverteilung beendet aufgehoben Bad Kissingen, 26. Januar 1909. Gerichts)chreibe1 ei des Æ Amtsgerichit (L. S) Spieß, K. Obersek:etär.

Elingenthal, Sachsen. [89849

Das Konkursverfahren über vas Vermöaen des HSanudelêmannëês (Produfktenhäundlers) Chriftiau Ehrhardt. fröher in Vrunudöbra, jetzt in

And D 80) M

über A Nor

Plaucn-Chricshchwit, wird eingettellt, da cine den | v2e1D L Fe | 15. Marz d. J. in Gültigkeit

Kosten des Verfab1ens8 entipreende Korkur maße nit vorhanden ift

Klingenthal, den 26. Januar 1909,

Königlihe s Umitsgeri ht.

IiÖmigshütte, O.-S. Wefanntmatung.! 44550]

Das Konkursverfahren über das Vermögen bef Gaftwiris# Simon Grüzpeter in Viêmarck- hütte war dur Beschluß des unterzeihneten Gerithts vom 18. Dezember 1908 eingestellt worden, weil eine den Koften des Verfahrens entsprehende Konkars- masse niht vorhanden war. Auf erhobene Beschwerde

ist vorgenannter Beschluß dur Beschluß des Könige lichen Landgeri{chts Beuthen O.-O. vom 5. Januar 1909 aufgehoben worden, und nimmt deshälb das Konkursverfahren feinen Fo tgang. - 9, N. 21 a/08. Königshütte, den 13. Januar 1909. Köntgliches Amtsgericht. Lauterburg, Ks. Konkurêverfahrten,

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Holzschuhmachers Franz Anton Vahl in Veinheim ist zur Prüfung der nachträglih an- gemeldeten Forderungen Texmin auf Freitag, den 12, Februar 1909, Vormittags A Uhr, vor dem Katferlißen Amtsgerichte hierselbst an- beraumt.

Lauterburg, den 26, Januar 1909.

Kalserliches Amtsgericht. Oberkirch, Baden. [8964 Vekanntmachung.

Nr. 1201. Das Konkursverfahren über das Ver- mögen des Kaufaranns J. Datggér-Jehle von Oppenau wurde auf Grund der A des Schlußtermins und der Genehmigung der SHluße verteilung aufgehoben.

Oberkirch, den 22 Januar 1909 Gerihtés{hreiberei Gr. Amtsgerichts OberKirch, Raden.

Vekanutmachung.

Nr. 1220. Das Konkursverfahren über den Nachlaß des Steinhauermeisters Josef Amrein Oppengu wurde auf Grund der Abhaltung des Schlußterm'ns und der Ecnehmiqung der Schluß verteiluna aufgehoben.

Oberkirch, den £5. Januar 1909. Gerichtöshreiberei Gr. Amtsgerichts. S@cnetdet ERASTALL, Konkure verfahren, { 89650]

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Samenhäudlers® und Laudivirts as Speck von Durmerêshcim wurde nach Abhaltun des Slußtermins und nach vollzogene Scblukß- verteilung durch Gerihtsb: {luß vom 23, Januar 1909 aufgehoben.

Raftatt, den 25, Januar 1909 Der Gerichtsschreiber Großh. Amtsgerichts: Roeßl et Rathenow. SBeckanntmachuntg. [88581]

In dem Konkurtverfahren über das Vermözen der verwitweten Vaukier Elise Döbhbelin, geb, Claus, in Firma M. Vendavid Ww. ck& Co. Nachf. in Rathenotv, soll die Sh!ußverteilur g de: Masse erfolgen. Die Summe der bei det Verteilung zu berücksi{tigendea Forderungen beträgt 217 529 61.4 der ur Berteilung verfügbare Ma Febestand 4388 73 M

Rathenow, den 21. Januar 1909

Ernft Weidemann, Konkursverwalter Rathenow. Vekauntmachung. {88582

In dem Konkuréverfahren, betreffend das Verm e eN des Zigarrenhändlers Otto Müller, soll dic Shluzpertei lung der Masse erfolgen. Die Summe der bei der Verteilung zu berückßchtigenden Fo jaberüngen

F N t dds s R P N T besiand 5130,18 Æ, der verfügbare Mafsenbestand

[89653}

Schneide [§9646]

beträgt 64 92 M Rathenow. den 21 Ernst Weideman Rathenow. Bekanutmachung.

Fh dem Ko nÉurêber fabren betref

des Gutébecfivers SUE Wilhelm Kühne in Va: newis, soll die [

tolgen T2 CTTDLAEN 4 U

Januar 1909 n, Konkursverwalter. [88583]

s - N - end das Nert nöôgen

be! uüd tigenden der verfügbare Mafiebe Ratheuotv, den 21

R Weidemann

Ernft B Warstein. Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahren über das Vermözen det Mühleupächters Adolf Kesting zu Sichtigvor ift zur Prüfung der nahträg|ih anzemeldeten Forde rungen Termin auf den 27. E 1908, Vormitiags LO0 Uhr, vor dem Köniali geridt in Warstein, Zimmer Nr. 1

Warstein, den 21. Januar 1909 Amtegerihtösekretär

taltiben Amisgeriìi

Ar

der S Sl rede Y f Donnerêt ag u Lr : 1909, Vorm. 9 Uhr, en

«| Tarif- 2c. Bekanuntmachunger

der Eisenbahnen.

Auênahmetarif vom L. Januar 1906 für die Veförderang von Steinkohlen usw. zum Betriebe der _Hochöfen usw. auë drm Nahr- gebiete nach Stationen des Siegerlandeës usw. Am 1. Februar d. J. tritt zum vorbezeihnet: Ausnahmetarif der Nachtrag II1l in Kraft, haltend - die seit Prets abe des legten Nadbtrag! durSgriührten und ver öffeutlihten Tarîf- maßnahmen sowie anderwe te Frahtsäße für Die Eis tionen Au (Rheirpr ), Burgisolms, DiPenbu Grüneba, Haiger, 4 erdo:f. Lollar, Naffau a. Lahn, Nieverbreisbsh, Obersh:ld (Trennungéftatior Sinn, Wehbach, Wepßlar uud Wissen. Jnsowci! durch die neuen Säße Frachterböhungen eintreten bleiben vie scitherigen Frachtsäße noch bis zum Preis des Nad-

SS6

p

trags 5 A. Essen, ven 26. Januar 1909. Kgl. Eisecubahudbireftion.

Berantwortlicher Redakteur : Direktor Dr. Tyrol in Charlottenburg

Berlag der Expedition (Heidrich) in Berl

Druck §er Norbddeutshen Buhbdruckerei und BVerlagb- Arstalt Berlin 8W., Wilhelmstraße Nr. 32

Î

M 2D.

Amtli Berliner

1 Frank, 1 §olb-Glb

ch festgestellte Kurse. | Börse, 29, Januar 1909,

Lira, 1 Léu, Í Peseta 9 RO A 1 3f

200 #. 1 Glo österr. W 1,70 e

1 Krone österr.-ung. W 05 M, 7 Gb, füh. W 1 Gly. holl, W 1,70 4, 1 Mark Banco | Oldenb. St.-A,

e- 12,00 # —- 1,250 d 216M 1( 400.

«= 4,20 M

Tis sinem

daß nur bef

1 anv. Krone 1,125 Æ#. 1 Rubel

:ltèr) GBolbrube!l 3,20 M 1 Pessc Golb) |

1 (arg Pap ) 1,75 M4. 1 Dollar Lire Sterling C G M

X

NRapîter r iagetiidate Hezeihnung V K ‘sagt,

timmte Nummern over Serien ber bez

Gntisfion lieferbar find

Amsterd.- Rott.| 100, | 8

î 0, ï

Brüffel, A

Do î

Budapest DO

Ghriftiahia 1100 Lr. 10 Jtalien. P

DO

Kopenhbage! Lissab, Oporto

DO London

DO

Bo ter DO Pari 4 do St, Peter

DO

L Stocfbh.,G Iarichau

Bien

Madrid, Haare 100 Pe 14

rf | N orf i §

TBechsel.

s 100A

nt 100 FrAa

o. 1100 Frs ; (190 Kre. 8 3 100 Sr! 28S

ähe 100 Lirei10 Do 100 Lire! 2 9 n 100 7; 1 Mislr.14 PO ] Mir, ¿

| g

1 £

d 1M) Def L

100 Frä 100 Frs

3hura 100 N i

100 N

S chvyeiz Plah 100) Fr »

M 110) Fràâ thba. 100 ß 106 N 100 E; 100 Kt

IBanfkdiskont

Amsterdam:

mhbarî

| Si

j j j j

|

D

| f Ne eL aat

| Kur-und Nm

Jessen 1896-

DO. DO,

Börsen- Beilage zum Deutschen Reichsanzeiger und o Preußishen S

29 Januar

Berlin, _Freitag, den

Staatsanzeiger.

_1909.

R G A 1E

E ——————— ——

190513 D

3-Anl. 1906/4

1899/33 1895 3

| Me d, Eis, -S{ldv. 70: 3

do. konf. Anl. 86: Di

do. 1890, 94,

Do. DO, & Go tha St- S ihsische St.-

DO, ult.

Preu

dann: overiche

| Hel F n nîNc afi au do

| Lauenbu | Pomme ibe

| Posensche

Geldsorten, Vanknoten u. Coupons.

Münz-2 Rand-D

Sovereigns

20 Franc 8 Gulde:r

Gold-Do

do O. lgi! h E che

i t F Z

VPSSRSAE

P L

MBayec1 Di Du

1/1

L lars

Imperials

do Bn Neues N14 Ame cikauif Me

L Gia? L Laniel j

#1

E

deStudec

ck 15S tud

alt ust Hoe ck

Ito ten. aro ‘dv. feine Goup.zu New Borks- Noten 100 Francs . T en 100 N En

Deutsche Fouds&

De

U (VDIC

1 10 10101 40 uf. 1814 | 1.4.101103,10bzG LULLUZ L1LUD3ZG 95, 60b V 36, 40D;

Ut

mi. Un

DL WIICnbagi*

(2 Vi K

Wrn\ch, Ll

A

sl Me ULLCHA ] S

vi

reue cAul,190

Li Li L)

14

L

190 1896

aub U Lg S

Vi

A

A Wi

Di DL PDellen

A

Wi

10 G7 1906 Mia

| DL Preußische | 7

ch} vrzb.-Sond, | Württemberg 1881-83/3i) v

01 05 3c 1903/35 189613 [1.19004 Rente!3 Febr.

19004

ßische Rentenbriefe.

t! verid

¡ Wi ismar-Garo

Provinzial

1 z L At

1 O Â

bi

»vî | F a. 2 05 ch.84,00G | Bingen c id 51 L

L | Bocu L: e | Boum «e 1 83 40G l “Do. 1901, 05/34! 94 50G | do. 18963 G4 50G | Roxh -R1 immelsbh, 99134! 94,50G | Brandenb. a. H. 1901/4 , | ‘do 1901/34 83 50G | Breslau 1880, 1891/35 i i | Bromberg 190214 | ich.186,40bzGB | do 1895, 1899/35! ; | Burg 1900 unkv. 10 N4 (Safel _, 1901/4 1868, T2.4 T8, 87 3 ve DC 1901 Di S barlottenb. 1889/994 14.10101,80bz Do. 1825 unkv. A 4 veri. 93 60bz : | do. 1907 unkv. 17/4 s | 1908 N unt, 18/4 1885 fonv. 1899: 4 01102 10bz 95 99, 1902, 05 l 33,70bzG | Go Lenz &5fv. 97, 1900/34! L174—— | Coburg 5 1902/3 1440—— | Colmar (Eli. ) 07 uf.dA rich.j93,60B i è | 14 i 191,90G D 1906 ufv, 114 ri ; 1908 unf. 134

verich.193,60PB N L). «cine M 1 L 391 14.104101 70bzG 94 96, 98, 01, 03/34

J pr pureb

bum Jeu brmecò dera juoeeà di fer jueati pes pr

T Cv. Tits, Dis, (rect diu Lid, Ats Jem

[4

1 f Wr fei Pet bs bk C C dei ju Jeu Je NA

d puarai dts pf wid dant

verich.193 60bzG Göopenid 1 i 14 10102 006 (5H DCT A. 1880, 84, L à E 923 EnR E 9 ), 9%, 1903 D 14101101 756 Cottbus 1900 ufv. 104 G 1889/33

1895/3

ce 1 rp 19004 1901/06 ukv. 11/124 1907 unkv. 17/4 1882, 8833

1901, 1903/35

1904 ufv. 17/4 190435

1907 uf. 14/4 1897353 1902, 0533 ._. 16896/313

lau 07 uf. 15/4

rôd. Gem 994

N ufv. 12/4

N ufv. 15/4

1,4,10/101,906 93 906 l j

4101101 806

1900 uf. 1910/4 N unf. 134 189333 1900 2 DE 1905/33

j)

-——

4,101101,30G6 Dit E 1899, « j [1001 4 1 4.10 2D AOIS | ‘do. {s 189 1 konv. 3 T] 1.4.10195,00G eldorf . 18994 T F do. 1905 L ‘M „ufv.114 1900, 07 uf. 13 14/4 | anleihen. É as eal 8TH C 14 14 O A o. 88, V0, 72, 2, Du i E 1899/4 4 110 0G | do. 1907 ufi 12/134 Ic pa 1882 8 09, 9013 ! 1902 N'igl unt 109

1899

G5 (9)

X

f ÌÎ 14114

¡ D0 Lic

| WP0HER Li

| Homb. v: d. J Ï

L H)

D

I Ao

2,8 101,206

G G.

N, enanzaamaiiieeni enera » ae Gu v

1901 unkv. 1014 | 1.4.10}

98, 1903/35 |

I2,906

22,006 O L0G O, DUK

1100,906

124 U (A

E U M C), B OAIUDIZ

192,00 DIA By g A7

Van C

t, 20 DAN 1

+UL e

2K 1A

A

&DertaL i „fa

dhe

mia mri BDE O

M0

E

1 „A

3.1 T 191,

A M 0E T

ver! d: 194 1

101,7

¿Fnd

& ¡5E