1909 / 27 p. 19 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

1) Hermann Georg Herzberg, Fabrikant zu Ober- kafsel bet Ao den Anteil, der ihm als per- sönlih haftender Ma dafter der zu Düsseldorf unter der Firma H. Geo Herzberg & Co. bestehen- den Kommanditgesellshaft an dieser Gesellschaft zusteht, ausmahend einen Betrag von 72 000 4;

2) Josevh Scherpenbah, Rentner in Düsseldorf

a. den Geschäftsanteil der ihm als Kommanditist der Firma H. Geo Herzberg & Co. an deren Gesell- \chaftsvermögen zusteht, ausmahend einen Betrag von 48 000 4,

b. seine Forderung gegen leßtgenannte Gesellschaft in Gesamthöhe von 42000 H;

3) Heinrih Scherpenbach, Rentner, hier, sein Gut- In geaen H. Geo Herzberg & Co. in Höhe von

Mh;

4) Hubert Scherpenbach, Kaufmann hter, sein Gut- haben gegen D. Seo Herzberg & Co. in Höhe von 18 000 46. Die Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen nur durch den Deutschen Reichsauzeiger.

Düsseldorf, den 22. Januar 19099.

Königliches Amtsgericht.

DüsseIdorf. [90117] n das Handelsregister A wurde heute eingetragen : Nr. 2952 die Firma „Modehaus Kavalier

Arthur Nathan“ mit dem Sitze in Düsseldorf

und als Inhaber der Kaufmann Arthur Nathan,

ier. b Nachgetragen wurde bei der Nr. 822 eingetragenen offenen Handels gesellshaft in Firma Robert Zapp, hier, daß dem Arthur Schmeißer, hier, Gesamt- prukura in Gemeinschaft mit einem der übrigen be- stellten Prokuristen erteilt und die Prokura des Hans Kurz erloschen ist; bei der Nr. 875 eingetragenen Firma Gebr. Siebert, hier, daß der Firmeninhaber Adolf Siebert jeßt in Gummersbach wohnt und dem Dr. Werner Siebert, hier, Einzelprokura erteilt ift; bei der Nr. 1261 eingetragenen Firma Richard van deu Bergh, hier, daß die Prokura des Nichard van den Bergh jr. erloschen ift; bei der Nr. 1855 eingetragenen Firma Kraux & Sohn, hier, daß die Firma erloschen ift ; bei der Nr. 2821 eingetragenen offenen Handels- gesellschaft in Firma A. Evers æ& Co., hier, daß die Gesellschaft aufgelöst, der bisherige Gesellschafter Leo Evers, hier, alleiniger Jnhaber der Firma ist ns die Prokura des Heinrich Evers hier bestehen bleibt ; bei der Nr. 2883 eingetragenen offenen Handels- gesellshaft in Firma Schrey «& Franzes, hier, daß die Gesellschaft aufgelöst, das Geschäft unter Aus\{luß des Ueberaanges der in dessen Betriebe be- gründeten Verbindlichkeiten an Eduard Schrey, Kauf- mann in. Crefeld-Bockum, veräußert ist, von diesem unter der Firma Schrey ckÈ Franuzes Nachf. fort- aeführt wird, die Prokura des Nichard Schrey durch Uebergang des Geschäfts erloschen, von dem Erwerber ibm aber wieder erteilt worden und au dem Heinrich Franzes, hier, Einzelprokura erteilt ift. Düsscldorf, den 25. Januar 1909. Königliches Amtsgericht.

Ehrenfriederzdor!s. [90246]

Auf Blatt 438 des Handelsregisters (Firma Nichard Schulz Co. in Geyer) ift eingetragen worden, daß die Gesellschaft durch das Ausscheiden des Mitinhabers Friy Hans Paul Gustav Bade aufgelöst worden ist und Karl Friedri Richard Schulz das Geschäft unter der bisherigen Firma allein fortführt.

Ehÿhrenfrieder&dorf, den 28, Januar 1909,

Köntgliches Amtsgericht.

Efchstätt. Befanntmachung. [90247] Betreff : Handelsregister.

Die Einzelfirma „Gallus Ottmann“ in Soln- hofen wurde gelöscht. Unter der Firma „Gallus Ottmanu““ betreiben * die Lehrerseheleute Hermann und Maria Strehl tin Solnhofen a!s Gesellschafter seit 1. Januar 1909 den Handel mit Lithographte- steinen und Bodenplatten sowie Ausbeute von Stein- brüchen in offener Handelsgesellschaft in Solnk ofen.

Eichstätt, den 27. Januar 1909.

K. Amtsgericht.

Eisfeld. [90248] In das“ Handelöregister des unterzeihneten Ge- richts, Abteilung A, ift heute unter Nr. 88 Firma Schultheiß & Koch in Heubach folgendes ein- getragen worden : a: -

Die bisherige offene Handel3gesellschaft ist auf- gelöst. Der bisherige Gesellshafter, Holzbildhauer Max Koh in Heubach, ist alleiniger Inhaber des Handelsgeschäfts geworden und führt dasselbe unter der bisherigen Firma ohne Veränderung derselben fort. Dem Buchhalter Hermann Albin Voigt in Gießübel is Prokura erteilt.

Eflsfeid, den 28. Januar 1909.

Herzogliches Amtsgericht. Abt. 1.

Æisleben. [90249]

Béi dex unter Nx. 109 der Abteilung A unseres Handelsregisiers verzeihneten Firma Moriß Katzen- ftein in Eisleben ist eingetragen, daß der Bieh- händler Alfred Katenstein in Eisleben als persönlich haftender Gesellschafter in das Geschäft eingetreten ist. Die dadur entstandene offene Handelsgesell- schaft hat am 1. Januar 1909 begonnen.

Eisleben, den 13. Januar 1909.

Königliches Amtsgericht.

Emden. VBekanutmachung. [90250] Zu der unter Nr. 183 im Piesigen andels- register A verzeichneten offenen Handelsgesell|haft in Firma: Weert Jhuen Wv» «& in Emden mit folgenden persönlich haftenden Gesellschaftern: 1) Witwe des Schiffsmaklers Weert Ihnen, Friederike geb. Battermann,

2 Scchiff{makler Johannes J. Hollander, beide in (Emden,

ist heute folgendes eingetragen worden:

Der Schiffömakler Franz Jhnen in Emden ift in die Gesellschast als persönli haftender Gesellshafter eingetreten.

Zur Vetitretung der Gesellschaft ist jeder Gesell- schafter ermächtigt.

Emden, den 28. Januar 1909.

Königliches Amt3gericht.

Essen, Ruhr. [90251] Said in das Handelsregister des Königlichen Am is zu Efsen-Ruhr am 14. Januar 1909 Abt. A ju Nr. 1018, betr. die Firma „Bernh. Nösler“, Essen: Die Firma lautet jeßt: „Bernh. Nössler, Drahtwerk“. Offene Handelsgesellscha seit dem 1. Januar 1999. Gesellschafter sind Fabris- kanten Josef Rösler und Willy Rösker, beide zu Essen.

#

TII,

E Handelsregister des al ben ntragung. in das Sreg h n n Amts Aihts zu feu-Ruhr am 16. Januar 1909

t. zu Nr. 1217, betr. die Firma „Julius Simmen Söhne“, Essen. Die Gesellichaft ist aufgelöst. Der bisherige Gesellshafter Nobert Simmen zu Essen ift alleiniger Inhaber der Firma.

Esslingen. K. Amtsgericht Eßlingen. [90253] Im M CLER wurde heute eingetragen : 1. Abteilung für Einzelfirmen: zu der Firma

S Eisele in Eßlingeu: Die Firma ist er-

oschen.

I1. Abteilung für Gesellschaftsfirmen: zu der Firma Württ, Holzwarenmanufaktur Aktiengesell- schaft vormals Vayer «& Leibfried in Ef- lingen: Die Vertretungsbefugnis des Vorstands- m R Nichard Jäger, Fabrikant in Eßlingen, ist erloschen.

Dea 28. Januar 1909. Amtsricter (Unterschr.)

Falkenberg, O.-S. [90254] Jn unfer Handelsregister A ist heute unter Nr. 55 die Firma Kaufhaus Paul Kißuer in Falken- berg O.-S. und als deren Inhaber der Kaufmann Paul Kißner in Falkenberg O,S. eingetragen worden. Falkenberg O.-S., den 21. Januar 1909. Königliches Amtsgericht.

Falkenstein, Vogtl. [90255] uf Blatt 414 des htefigen Handelsregisters ift beute die am 22. Januar 1909 errichtete offene Handelsgesellschaft unter der Firma Gebrüder Dorsch in Falkenstein und als deren Gesellschafter die Fabrikanten Arno Max Dorsch und Albert Arno Dorsch, beide in Falkenstein, eingetragen worden. Angegebener Geschäftszweig: Fabrikation NVerkauf von Sptkgen. Falkenstein, am 25. Januar 1909. Königliches Amtsgericht.

Freiburg, Schles. [90256] In unser Handelsregister Abteilung A ist am 22, Januar 1909 unter Nr. 141 die Firma „Wil- helm Schwarm“! in Freiburg i. Schl. und als deren Inhaber der Kaufmann Wilhelm Schwarm ebenda eingetragen worden. Königliches Amtsgericht Freiburg i. Schl.

Friedeberg, N.-M. [90257] Bei der unter Nr. 17 des Handelsregisters A ver- zeichneten Handelsgesellshaft „Rosenberg & Feld Friedeberg N.-M.“ ist heute eingetragen : Der Kaufmann Max Feld ist in das Handels- geschäft als persönlih haftender Gesellschafter ein- getreten. Das Handelsges{chäft wird unter der bis- herigen Firma fortgeführt. Zur Vertretung der Gesellschaft sind beide Gesellschafter befugt. Friedeberg N.-M., den 29. Januar 1909. Königliches Amtsgericht.

Geilsenkirehen. Hadelaregiter A [90422] des Kgl. Amtsgerichts zu Gelseukircheu. Unter Nr. 730 ist am 21. Januar 1909 die Firma

Westfälisches Kaufhaus für Lebeusmittel Paul

Ifels in Wanne und als deren Inhaber der Kauf-

mann Yaul JIfsels in Wanne eingetragen worden.

GIogau. [90260] Im Handelsregister A bei Nr. 340, betr. die

Firma P. Herrmaun, Glogau, wurde heute ein-

getragen: Dem Richard Herrmann in Noßwitz ift

Prokura erteilt.

Amtsgerichi Glogau, 28, 1. 09.

Grätz, Bz. Posen. [90261] In unser Handelsregister A ift heute unter Nr. 152

die Firma Audrzej Piechowiak in Vuk und als

deren Inhaber der Hotelbesitzer Andrzej Piehowitakl in Buk eingetragen worden. ESrätz, den 23. Ja- nuar 1909. “K. Amtsgericht.

Greifenberg, Schles. [90262] In unserem Handelsregister Abteilung A ift bei

Nr. 13 die Firma Wilhelm Dresler gelö\cht.

Greiffeuberg i. Schl, dex 27. Januar 1909.

Köntgliches Amtsgericht.

Greifenberg, Schles. (POASS)

In unserem Handelsregister Abteilung A ist be Nr. 17 die Firma A. Ziekro gelöst. Greiffeun- berg i. Schl., den 28. Januar 1909. Königliches Amtsgericht. R s A Hadersleben, SchiesWig. [90265]

Bekanntmachung.

Jn unser Handelsregister ist bei der Privatbank, Aktiengesellschaft in Hadersleben, heute fol- gendes eingetragen worden:

Der Malermeister Hans Magnussen in Haders- leben ist aus dem Vorstande ausgeschieden und an seiner Stelle ter Fabrikant und Färber Mads Sckchaumann sen. in Hadersleben zum Vorstands- mitgliede bestellt.

Haderêleben, den 21. Januar 1909,

Königliches Amtsgericht.

Walle, Saale. [90266]

Im Handelsregister Abteilung A Nr. 983, be- treffend die Firma Karl Bolle in Teutschenthal, ist heute eingetragen :

Die Firma ift erloschen.

Halle a. S., den 23. Januar 1909. Königliches Amtsgericht. Abteilung 19. Halle, Saale. [90267]

In das Handelsregister Abteilung B Nr. 130 ift heute bei der Döllnizer Gose Brauerei Gesell- schaft mit beschräukter Haftung vorm. Franz Hanisch in Döllnitz eingetragen :

Durch den Beschluß der Gesellshafterversammlung bom 22. Dezember 1908 ist die Firma in „Germania, vereinigte Brauereien, Gesellschaft mit be- schräukter Haftung“ geändert.

Halle a. S., den 29. Januar 1909.

Königliches Amtsgericht. Abteilung 19. HWamburg. [89951] Eintragungen in das Handelsregister. 1909. Jauuar 26.

Friedrich BVachmanu. Jnhaber: Friedrich Wil-

helm Marcus Bachmann, Kaufmann, zu Altona.

Schweißer & Oppler, Zweigniederlaffung der offenen Handelsgesellshaft in gleihlautender Firma zu Verlin. Gefellshafter : Eugen Oppler, George Salamonsky, Nathan Landéberger und Paul Oppler, Kaufleute, zu Berlin.

L Die Gesellschaft hat am 21. September 1895

egonnen.

Woermaun - Linie, Kommandit - Gesellschaft. Gesamtprokura if erteilt an Bruno Johannes von Hosstrup; je zwei aller Gesamtprokuristen find zusammen zeihnungsbereckchtigt.

und

Inhaber: Hans Heinri Wilhelm

Hamburg. feld & Troplowiß. Diese offene Handels-

esellschaft ist aufgelöst worden; die Gesellschafter

aben Arthur Hamel, beeidigten Bücherrevisor, zu Hamburg, zum Liquidator bestellt.

Heitmann & Kratmann. Gesellschafter: Wilhelm Carl Franz Heitmann und Ernst Krahßmann, Quartiersleute, zu fainea:

Die offene Handelsgesellschaft hat am 19. Januar 1909 begonnen.

M. B. Franck «& Co. Einzelprokura ist erteilt an den bisherigen Gesamtprokuristen M. R. Cohn. g S ist erteilt an Wilhelm Hermann

andahl.

M. Kaufmann. Bezüglich des Inhabers M. Kauf- mann ist ein Hinweis auf das Güterrechtsregister eingetragen worden. L

Gebr. Schümann. Zweck3 Nealisierung der für diese Firma noch eingetragenen Hypotheken ist die Liquidation wieder eröffnet worden.

Gemeinschaftliche Liquidatoren sind Gustav Adolph S(ümann und Hermann Johannes Shü-

mann. Fauuar 27.

Heller, Hirsh & Co., zu New York. Die hiefige Zweigniederlassung ist aufgehoben und die Firma hier erloschen.

F. Pinzke. Diese Firma ift erloschen.

Heinrich von Vorn. Diese Firma ift erloschen.

Alexauder Rave, Seifenpulver- & Bleich- Soda-Fabrik „Komet“, Diese Firma ist geändert in Alexander Rave.

Belzingex & Kargauer. Diese Firma ist geändert in Louis Velzinger.

Hiühn & Grotwahl. -Diese ofene Handelsgesell- schaft ist aufgelöst worden; das Geschäft ist von dem bisherigen Gesellschafter G. H. Grotwahl mit Aktiven und Passiven übernommen worden und DEE an ihm unter unveränderter Firma forts- geleßt.

Ed. Deiusen & Co. Aus dieser Kommandit- gesellshaft ist ein Kommanditist durch Tod aus- geschieden.

Partiewarenhaus und Gelegenheitskäufe für Hevrez- u. Knaben-Garderoben Max Seidel, zu Altona mit Zweigntederlafsung zu amburg. Diese Firma ist erloschen.

Rheinische Vaseline- Oel- & Fett- Fabrik Gebr. Stern. Diese offene Handelsgesellschaft ist aufgelö worden; die Gesellschafter haben Leopold Stern, zu Hamburg, zun: Liquidator bestellt.

Die an P. F. Hardt und A. A. Fleishmann erteilte Gesamtprokura ist erloschen.

N. Plate & Sohx, Sesellschafi mit be- scchränkter Haftung.

Der Ge-s{äftsführer A. H. C. Plate ift dur Tod aus seiner Stellung ausgeschieden.

Eisenwerk Wülfel Filiale Maur, Zweig- niederlassung der Aktienge\fellschaft iscnwerk Wülfel, zu Wüifel. ® Das Grundkapital ist nach dem Heratseßzungs- beschlúfse vom 12. Februar 1908 um A6 37 800, R O und es sind sämtlihe Stammaktien

éseitigt.

Das Grundkapital beträgt nunmehr 46 1 674 000, eingeteilt in 1395 Aktien zu je 4 1200,—.

Wilhelm Querner. Diese Firma sowie die an H. E. W. Querner erteilte Prokura find erloschen.

The Magnesîte Company uit beschränfter H

Der Sih der Gesellschaft ist Hamburg.

Der Gesellschaftsvertrag isl am 16. Vezember 1908 abgeschloffen und am 13. Januar 1909 ge- ändert worden.

Gegenstand des Unternehmens is die Forts führung des unter der nit O pCagenoy Firma „The Magnesite Company“ betriebenen Mag- nesitunternehmens und die Erfüllung der von ges nannter Firma abges{lossenen Lieferungsverträge, der Erwerb von Magnesitminen und -werken, die Verwertung von Magnesit in jeder Form und Errichtung von Anlagen zu diesem Zwecke in- und außerhalb des Deutschen Neichs unter gleicher oder anderer Firma und Beteiligung an solchen.

Das Stammkapital der Gesellshast beträgt #6 300 000,—.

Die Gesellschaft wird, wenn mehrere Geshäfts- führer bestellt find, dur diese gemeinschaftlich oder durch einen Geschäftsführer und einen Pro- kuristen zusammen vertreten.

Zu Geschäftsführern sind bestellt:

Grrst Ludwig Ulrih Holzhüter, Jngenieur zu Leipzig, und

Heinrih Theodor Hachmeister, Kaufmann, zu Hamburg.

erner wird bekannt gemacht:

ie Gesellshafter Hahmeifter und Holzhüter bringen das von ihnen zu Hamburg unter der nit eingetragenen Firma „The Magnesite Company“ betriebene G:\{chäft mit Aktiven und Passiven nah dem Stande vom 16. Dezember 1908 in die Ge- sellichaft ein. :

Der Wert dieser Einbringung wird auf M 295 000,— festgeseßt; dem Gesellschafter Hach- meister werden 46 150000,— als voll eingezahlt auf die Stammeinlage angerechnet; dem Gesell- schafter Holzhüter werden 46 145 000,— als voll eingezahlte Stammeinlage angerechnet.

Die öffentlichen Bekanntmachungen der Gesell- haft erfolgen im Deutscheu Reichsanzeiger. Amät3geriht Hamburg.

Abteilung für das Handelsregister.

Haus Fischer.

Fischer, Kaufmann, zu Ho

Hannover. [90268]

Im hiesigen Handelsregister ist - heute in Ab- teilung A eingetragen:

zu Nr. 1340, Firma Gebr. Meyer: Christian Meyer sen. ist am 27. April 1905 durch Tod aus der Gesellshaft ausgeschieden. An seine Stelle ift getreten die Gemeinichaft seiner Erben, nämlich die drei verbliebenen Gesellshafter, ferner die Witwe Martha Meyer, geb. Wide, in Ricklingen, Ehefrau des Hammelhändlers Georg Rausch, Elisabeth geb. Meyer, in Cambrat (Frankreich), Ghefrau des Fabri- kanten Hermann Schröder, Marie geb. Mever, in Barmen, Ehefrau des Kaufmanns Dietrih Müller, Martha geb. Meyer, in Va: el (Oldenburg), Lydia Meyer in Nicklingen, Harry Meyer in Paris, Frieda Meyer und Hermann Meyer in Ricklingen. Auf Grund des Fafeinayze Mt ouirages vom 283. Dé- zember 1905, 4. und 9. Januar 1906 ift die Erben- gemeinschaft ausges{ieden.

in Nr. 3426, Firma Hanunuoverscher Erd-

bohrerfabrik Hermaun Meyer mit Niederlassung

Haunover und als Inhaber Fabrikant Hermann Meyer in Hannover.

in Nr. 3427, Firma Stridde & Seewöster mit Siy Haunover und als Gesellshafter Buchdrucker Karl Stridde und Kaufmann August Seewöster in

1. Januar 1909 begonnen.

in Abteilung B zu Nr. 13, Firma Kaiser-Brauerei Riklingen z Friedriß Schnabel, Landwirt in Ricklingen, ift stell- vertretendes Mitglied des Vorstands für die Zett vom 21. Januar 1909 bis zur nächsten ordenilihen

1909.

berechtigt ist.

zu Nr. 188, Firma Haunoversche Lebeusvzr- siherungs-Unustalt auf Gegenseitigkeit in Hans} nover: Dur Beschluß der Generalversammlung vom 12. Dezember 1908, genehmigt durch das Kaiser-

nuar 1909, sind an Stelle der Absäge 1, 2 und 3 des § 41 der revidierten Sahung die im § 41 Absaß 1—4 der Saßung Ausgabe Januar 1909 ent- haltenen Bestimmungen (Dividende) getreten.

zu Nr. 459 Firma Automaten-Vertriebs-Ge- sellschaft mit beshränkter Haftung BVassou ck& Sauerland: Eustav Sauerland is als Geschäfts- führer ausgeschieden.

in Nr. 508 Firma Nordhanunoversche Berg- baugesellshaft mit beschräukter Haftung: Siy der Gesellschast ist Haunover. Gegenstand des Unternehmens if Erwerb und Verwertung von Bergbaurehten, Abbaugerechtigkeiten, Kuxen von Bergwerklsgesells{chaften und Ges, Bergwerksgesell) haften jeder Art. werken sowie Aufarbeitung und Veräußerung von Bergwerksprodukten jeder Art. Der Erwerb oder

jeder Art zwecks Verarbeitung von produkten fowte die eventuelle Veräußerun Anlagen, Beteiligung an Berawerksaesell schal industriellen Unternehmungen jeder Art.

Das Stammkapital beträgt 20 000 4.

Bergwerk3- folher

ten und

in Hannover. zember 1908 geschlossen. Geschäftsführer bestellt werden. Werden mehrere mindestens zwei Geschäftsführer oder durch einen Geschäftsführer und etnen Prokuristen vertreten.

nuover. Gegenstand des Unternehmens ist:

Gutta -Percha- Compagnie in Hannover oder der Continental Société Anonyme de Caoutchouc

Handel gebra#t werden.

2) Der Verkauf oder die fonstige Verwertung von Waren analoger Art, inskefondere solWer Waren, deren Mitvertrieb neben den unter 1 benannten Waren geboten oder sonst argzzeigt ift.

3) Der Vertrieb aller zu Vorstehendem dienenden Nebengeschäfte, insbesondere auch der Erwerb von Grundstücken, welche diesen Zwecken dienen sollen.

4) Die Ecrichturg von Zweigniederla\sungen sowie die Beteiligung an Gesellshaften oder Einzelfirmen, wel{he die analogen Waren wie die unter 1 benannten Firmen herstellen. Das Stammkapital beträgt 100 000 4. Vorstandsmitglieder find der Kaufmann Georg Beck und der Kaufmann Georg Hirsch in Hannover. _

Der Gesellschaftsvertrag ist am .14. Januar 1909 festgestellt.

Zur Vertretung der Gesellshaft sind entweder dit beiden Vorstandsmitglieder gemeinsam oder ein Vor standsmitglied in Gemeinlchaft mit einem von dew Vorstande mit Zustimmung des Aufsichtsrats er nannten Prokuristen berechttgt.

Die Bekanntmachungen erfolgen im Deutschen Reichsanzeiger.

Die Höhe der Aktien ift je 1000 6, sämtli Aktien find von den Gründern übernommen. Gründer der Altiengesellshaft sind: Kowmerzienrai Siegmund Seligmann in Hannover, Direktor Alber Gerlach in Hannover, Direktor Willy Tischbein in Hannover, Prokurist August Schubert in Hannover Zum Aufsichtsrat gehören: Kommerzienrat Siegmund Seligmann in Hannover, in Hannover, Direktor Albert Gerlach in Hannovel und Direktor Willy Tishbein in Hannover. In dit beim Gericht von der Gesellshaft eingereihten Schrift tüdcke kann Einsicht genommen werden. :

Hannover, den 22, Januar 1909,

Königliches Amtsgericht, 11.

HWersord. Vefauntmachung. [90269 In das Handelsregister Abteilung A ift bei de Firma „Auguft Stüssel“ in Herford (Nr. des Registers) heute folgendes eingetragen worden 1) der Möbelfabrikant Carl Stüssel, H der Kaufmann Ernst Stüssel 3) der Möbelfabrikant August Stüfsel, sämilich zu Herford, sind in das Geschäft als persönli haftende Gesel schafter eingetreten. Die ofene Handelsgesellscha hat am 1. Januar 1909 begonnen. Der früh: Inhaber der Firma, Tischlermeister August Stüsst zu Herford ist gestorben. Seine Witwe und Rech! nachfolgerin ist aus der Gesellshaft autgeschieden. Herford, den 22, Januar 1909. Köntgliches Amtsgericht.

Herzberg, Harz. {90270

In das hiesige Handelsregisier A ist heute uni Nr. 56 zu der Firma Friedrich Tibcke in He berg a. H. eingetragen, daß die Firma jeßt lautd „Friedrich Tibcke Nachflg.“ und der alleinl Inhaber derselben der Kaufmann Robert Menzel | Herzberg a. H. ist. Der Uebergang der in dem D triebe des Geschäfts begründeten Aktiva und Passk ist bei dem Erwerbe des Geschäfls durch den Ka! mann Menzel ausgeschlossen. i

Herzberg a. Harz, den 29. Januar 1909.

Königliches Amtsgericht,

Verantwortlicher Redakteur: Direktor Dr. Tyrol in Charlottenburs- Verlag der Expedition (Heidrich) in Berlis Druck der Norddeutshen Buchdrudkerei und Verla

Anstalt Berlin 8W., Wilhelmstraße Nr. 32.

Hannover. Die ofene Handelsgesellshafi hat am |

Generalversammlung, längstens bis zum 31. Dezember |! Dem Ernst Drewes in Nicklingen ift in der | Weise Prokura erteilt, daß er zusammen mit einem Vorstandsmitgliede zur Vertretung der Gesellshaft |

lie Aufsichtsamt I Sea g am 16. Ja-

Neues von | etrieb von Berg- |

die Errichtung fowie der Betrieb von Fabrikanlagen f

Geschäftsführer ist der Direktor Wilhelm Trippe f Der Gesellschaftsvertrag ist am 19. De- f Es können ein oder mehrere È Geschäftsführer beftellt, so wird die Gesellschaft dur!

in Nr. 509 Firma Continental Caoutchouc Über- ü sce Compagute, Aktiengesellschaft mit Siß Hau- 4

1) Der Verkauf oder die sonsiige V rwertung aller| Waren, welche von der Continental-Caouthouc- und!

manufacture in Paris hergestellt oder sonst in ten}

Bankier Julius Mendel

i DT.

ente, Gebrauchsmuster, Konkurse sowie die

fbstabholer auch dur

arif-

Neunte Beilage zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlich Preußischen Staatsanzeiger.

Berlin, Montag, den 1. Februar Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Daunen aus den Handel3-, Güterrechts

und Fahrplanbekanntmachungen der

hatsanzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden.

Handelsregister.

xter. Befanuntmachung. [90423]

dn unser Handelsregister Abt. A Nr. 108 ist heute Firma J. Vallin «& Co. Holzmiuden,

nmanditgesellsch;aft mit Zweigniederlassung ia

Jxter und als deren Inhaber der Bankier Adolf ller in Holzminden eingetragen worden.

böxter, den 28. Januar 1909.

Königliches Amtsgericht.

henmstein, Ostpr. [90271] n das Handelsregist-r A ist folgende Firma ein- age: Paul Mokinské, Inh. Kaufmann Paul kinsfi in Hobenstein Ostpr. boheuftein, 26. Januar 1909. Köntgl. Amtsgericht. Abt. 1.

Im imden. [90424] hn das hiesige Handelsregister Band A Blatt 242 heute eingetragen :

Die Firma Kaufhaus Margarete Stery, In- her: die Ebefrau des Kaufmanns Hugo Stern, argarete geb. Rose, Siß: Holzminden. Gegen- d des Geschäfts ist der Handel mit Manufaktur-, iß-, Woll- und Kurzwaren.

Holzirinden, den 27. Januar 1909.

Herzogliches Amtsgericht.

j Huwald. 1 sterburg. Befanutmachung. {90272] Bei der unter Nr. 249 unseres Handelsregisters A getragenen Firma „E, Aron Justez burg“ V heute vermerkt, daß in Tilfit eine Zweignieder- ung errichtet ist. Sufterburg, dea 26. Januar 1909. ; Königliches Amtsgericht.

ttowits, O.-S. [90429] Die im Handelsregister (Abteilung A) unter . 634 eingetragene Firma „Werner & Co.“ zu mb ist erloschen.

Amtsgericht Kattowitz, den 20. Januar 1909. Pm pPen, Rhein. E OBRuE [90273] Im htesigen Handelsregister Abt. A Nr. 85 i} te eingetragen, daß die Firma Johanu Burg e Niederlassung von Wachtendouk nah Kempen Rhein verlegt hat. Kempen (Rhein), den 25. Januar 1909.

Königliches Amtsgericht.

rehberg, Sachsen. [90274] Im hiesigen Handelsregister ist auf Blatt 262, die ma Erusft Leonhardt in Kirchberg betreffend,

te eingetragen worden : Die Firma lautet lünftig;: Markt-Drogerie ruft Leonhardt. Kirchberg, den 29. Januar 1909.

Königlih Sächsisches Amtsgericht. ingenthal, Sachsen. {90275] Auf Blatt 315 des hiesigen Handelsregisters find ute die Firma Gebrüder Köhler in Bruun- bra und als deren Inhaber die Schraubenmacher rl Richard Köhler, Franz Karl Köhler und Otto tax Köbler, sämtlih in Brunndöbra, eingetragen d dabei verlautbart worden, daß die Gesellschaft i 28. Januar 1909 begonnen hat. Angegebener Geschäftszweig: Fabrikation von rauben und Stiften.

Klingenthal, am 29. Januar 1909. Königliches Amtsgericht.

üstrin. [90276] In das Handelsregister Abteilung A ist heute unter r. 301 die Firma Kgl. priv. Adler-Apotheke Drogerie zum goldeneu Adler Hugo tttner in Küstrin und als deren Inhaber der Mhetenbesiher Hugo Kuttner in Küstrin eingetragen Orden.

Küstrin, den 23. Januar 1909.

Königliches Amtsgericht. andau, Pfalz. [90426]

1) Firma Gebrüdex Eitelmanu, Glas- und orzellanwarenhandlung in Landau. Die offene

; e fgeleliichalt in aufgelöt; die Firma ist er- n

en. 2) Die Firma G. Vecker, Wurst- und Fleisch- arenfabrik in Landau, ist erloschen. Laudau, Pfalz, 29. Januar 1909.

K. Amtsgericht. disnig. [90333]

In das hiesige Handelsregister is heute einge- en worden: 1) auf Blatt 309: Die Firma G. Weise Nchf. Leisnig und als deren SeselsQaslèr die Käse- )rikanten Ernft Louis Scheibler und Hermann lfred Hennicker, beide in Len, an die der bis- H Pier das Handelsgeschäft samt der Firma ert hat. Fe Gesellschaft ist am 1. Januar 1907 errichtet orden. 2) auf Blatt 310: Die Firma Karl Kießling eiênig und als deren Inhaberin die ledige ohanne Margarete Kießling în Leisnig, an die der léherige Inhaber das Handelsgeshäft samt der na veräußert hat. Angegebener Geschäftszweig: L z Dag d B und (Fandel uit Butter; uße und Posamentenge ; Leisnig, den t l weren 1909. Köntgliches Amtsgericht. legnitz. S R E 90277]

In unserem Handelsregister Abteilung A Nr. 401 bei der offenen Handelsgesell haft G. L. Toepffer?s ‘vehne, Maltsch, mit einer Zweigniederlaffung in Die & eingetragen worden :

lte Gesamtprokura der Kaufleute Friy Spoer d Max Winkler zu Malts{ch ift erloschen.

fLuekenwalde.

beide zu Maltsch, ist Gesamtprokura erteilt. Liegnitz, den 23. Januar 1909. Königliches Amtsgericht. Liegnitz. [90278] In unserem Handelsregister Abteilung A Nr. 74 ist bei der offenen Handelsgesellshaft Felix Hübuer, Lieguitz eingetragen worden, daß die Gesamtprokura des Nichard Schupp in Liegniß erloschen ist. Lieguitz, ben 26. Januar 1909. Köntgliches Amtsgericht.

Loslau. [90279] In unser Handelsregister A ist am 25. Januar 1909 die Firma Vincent Gryhnuik in Pschow und als deren Inhaber der Kaufmann Vincent Grychnik daselbst eingetragen. Das Geschäft führt Manufakturspezereimehlwaren und Eisenkurzteile. . Königl. Awmtsgeriht Loslau.

Loslau.

In unser Handelsregister A is am 26. 1909 unter Nr. 52 die Firma Max Lukas in Loslau und als deren Inhaber der Buchhändler Max Lukas in Loslau eingetragen worden. Das Geschäft ist eine Buch- und Papierhandlung.

Königl. Amtsgericht Loslau. Befauntmachung. [90281]

In unser Handelsregister Abteilung B ist bei der Firma Emisch, Blumenthal & Frauke Gesell- schaft mit beschräukter Haftung eingetragen worden, daß dur Beschluß der Generalversammlung vom 9. Januar 1909 die Gesellschaft aufgelöst ist.

Luckeuwalde, den 12. Januar 1909.

Königliches Amtsgericht.

Lübeck. Handelsregister. [90327] Am 27. Januar 1909 ist bei der Firma Ernft

Lüth in Lübeck eingetragen: Der Ehefrau Maria

Lüth, geb. Grube, in Lübeck ist Prokura erteilt. Lübeck. Das Amtsgericht. Abt. VII.

Lüdenscheid. Befanntmahung. [90427]

In unser Handelsregister B is heute eingetragen unter Nr. 32 die Gesellshaft mit beschränkter Haftung unter der Firma „Wach- und Schliefe- gesellschast mit beschräukter Daftung“ zu Lüdenscheid. Der Gesellschaftsvertrag is am 18. Zanuar 1909 festgestellt. Gegenstand des Unter- nehmens ift die Errihtung und Führung von Unter- nehmungen zur Bewachung von Gebäuden und Grund- ftüden, insbesondere die Fortführung einer derartigen Unternehmung in Lüdenscheid und die Errichtung einer folhen in Hagen. Das Stammkapital beträgt 20 000 . Zur Deckung seiner Stammeinlage bringt der Gesellshafter Karl Marenbach zu Lüden- scheid in die Gesellschaft ein die Utensilten und das Inventar, welhes in seinem bisherigen Geschäft „Wach- und Schließgesellschaft Abt. Lüdenscheid“ vorhanden ist zum Preise von 2000 46 und die Kundschaft seines bisherigen S zum Preise von 16 000 6. Geschäftsführer ift der Kaufmann Karl Marenbach zu Lüdenscheid. Die Bekannt- machungen der Gesellshaft erfolgen durch den Deutschen Reichsauzeiger.

Lüdenscheid, den 23. Januar 1909.

Königliches Amtsgericht.

Marienburg, Westpr. [90282] In das Handelsregister B ift heute bei der Aktien-

gefellshaft „Ostbank für Handel uud Gewerbe

Depofitenkas}se Marienburg Wpr.“ Haupt-

niederlassung zu Posen eingetragen: Eugen

Simon in Königsberg i. Pr. und Gustav Schöning

in Posen sind aus dem Vorstand ausgeschieden. Marienburg, den 22. Januar 1909.

Königliches Amtsgericht.

Mülheim, Rubr. SBefauntmahung. [89977]

s unser Handelsregister ist heute folgendes ein- getragen:

Mülheimer Terrain Gesellschaft mit be- es Haftung mit dem Sitze zu Mülheim-

uhr.

Gegenftand des Unternehmens is der Erwerb, die Bebauung, Verwertung und Veräußerung des im Grundbuche von Mülheim-Ruhr Bd. 48 Bl. 1186 eingetragenen Grundvermögens.

Das Stammkapital beträgt 220 000 4.

Geschäftsführer i der Kaufmann Hermann Hempelmann. feste D Mertens ift am 14. Januar 1909 estgestellt.

Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so wird die Gesellshaft entweder durch zwei Me [Se Nührer ge-, meinschaftlich oder durch einen Geschäftsführer und etren Prokuristen vertreten.

Die Bekanntmachungen durch den Deutschen Reichsanzeiger.

Mülheim-Ruhr, 23. Januar 1999. Königliches Amtsgericht.

Naumburg, Saale. [90283]

In unser Handel3register A ist unter Nr. 383

heute folgende Firma eingetragen: Victor Artes

in Naumburg a. S. und als deren Jnhaber:

Kaufmann Victor Artes in Naumburg a. S.

Naumburg a. S., den 25, Januar 1909. Königliches Amtsgericht.

Naumburg, Saale. 90284] Bei der in unserem Handelsregister A Nr. 134 eingetragenen offenen Handelsgesellschaft Jedes Bretschucider in Naumburg a. S. ist heute ein- getragen: Der bisherige Geells after Kaufmann Otto Niemann in Naumburg a. S. is alleiniger Inhaber ker Firma. Die Gesell aft ist aufgelöst.

90280] anuar

erfolgen

Naumburg a. S., den 26, Januar 1909, Königliches Amtsgericht.

-, Vereins-, Genofsenschafts-, Eisenbahnen enthalten find, pet Ur

Den Kaufleuten Gustav Frishke und Otto Karg, | Neisse.

In [90285]

In unser Handelsregister A ist heute unter Nr. 341 die Firma „Julius Milde“ in Nieder. Herms- dorf, Kreis Neisse, und als deren Inhaber der Kaufmann Julius Milde daselbst eingetragen worden. Geschäftszweig: Kolonial- und Kurzwarenhandlung.

Neiffe, den 25. Januar 1909.

Königliches Amtsgericht.

Neustadt, O.-S. [90286] In unser Handelsregister A if unter Nr. 228 heute die Firma Wilhelm Hein Kolonialwaren- und Cigarrenhandlung mit Ntiederlafsungsort Neustadt O.-S. und als Inhaber derselben Kaufmann Wil- helm Hein in Neustadt O.-S. eingetragen worden. Neustadt D.-S., den 26, Januar 1909. Königliches Amtsgericht. Neustadt, O.-S. [90287] Jn unser Handelsregister A ist heute unter Nr. 229 die s Albert Weißer Hotelgeschäft in Neustadt O.-S. und als Inhaber der Hotelbesizer Albert Neuen in Neustadt O.-S. eingetragen worden. Neustadt O.-S., den 26. Januar 1909. Königliches Amtsgericht.

Neustadt, O.-S. [90288]

In unser Handelsregister A Nr. 230 ist heute ein- getragen die Firma Karl Th. Wistuba, Kolonial- und Eisenwarenhandlung in Zülz, und als Inhaber der Kaufmann Karl Thomas Wistuba in Zülz. Neustadt O.-S., den 26. Januar 1909. Königliches Amtsgericht.

Nürnberg. Sandel8regifterciuträge. [89981] 1) In das Handelsregister wurde am 26. Januar

1 1909 eingetragen die Gesellschaft mit beschränkter

Haftung NürunbergerAluminium-Brouze-Fabrik Gesellschaft mit beschräukter Haftung mit dem Sitze in Nüruberg.

Der Gesellschaftsvertrag ist am 20. Januar 1909 abgeschlossen und am 22. gl. Mts. abgeändert.

Gegenstand des Unternehmens ift die Heftstellung von Aluminiumbronzen und Schlagmetallen sowie Verkauf dieser Fabrikate.

Das Stammkapital beträgt 20 000 46.

Die Dauer der Gesellshaft ift zunächst auf fünf Jahre festgesezt. Das erste Geschäftsjahr endigt am 3l. Dezember 1909. Das Gesellshaftsverhältnis wird jeweils auf ein weiteres Jahr fortgeseßt, wenn es „niht sechs Wochen vor Ablauf des leßten Ge- \chäftsjahres gekündigt worden ist.

Jeder der beiden Geschäftsführer ist berechtigt, die Gesellschaft allein zu vertreten.

Geschäftsführer sind der Privatier Andreas Wallner und der Ingenteur Hugo Hoschke, beide in Nürnberg.

Der Gesellshafter Hugo Hoschke hat in die Ge- sellschaft as seia în der Steuergemeinde Birkenfeld, A.-G. Neustadt a. A., gelegenes, im Hypothekenbuch für Birkenfeld Bd. 1V S. 282 vorgetragenes Anwesen, Hz3.-Nr. 40 in Birkenfeld, Pl.-Nr. 92}, mit dem darauf betriebenen Bronze- fabrikationsgeschäfte, den vorhandenen Maschinen, Transmissionen, Riemen, Stämpfen und Neuanlagen, den elektrischen Licht-, Pumpen- und Sauggasmotor- anlagen, den sonstigen Einrihtung83gegenständen, Warenvorräten, Betriebsmaterialien und 125 Stück Holimasten, jedoch ohne Außenstände und Passiven.

Der Wert der Einlage ift auf 43432 4 72 angeschlagen. Die Gesellschaft hat nun die auf dem Anwesen ruhenden, im Gesellschaftsvertrag einzeln aufgeführten Hypotheken zu insgesamt 33 432 46 72 4 zur persönlihen Vertretung mit Verzinsungspflicht vom 1. Januar 1909 an übernommen. Der Aktivrest zu 10000 4 wird als Stammeinlage des Gesell- schafters Hoschke angerechnet.

Die Bekanntmachungen der Gesellshaft erfolgen im „Fränkishen Kurier“.

2) Handbleistift Cie. C. Wm. BockX in Nürnberg.

Die Kommandttgesellshaft hat sich durch das Aus- scheiden des Kommanditisten aufgelöst, das Geschäft ist in den els des Fabrikbesißers Christof Wilhelm Bock in Nürnberg übergegangen, der es unter unveränderter Firma weiterfübrt.

3) Victoria-Werke A.-G. in Nüruberg.

Den Kaufleuten Hans Dürr und Emil Rödel, beide in Nürnberg, wurde Prokura in der Weise er- teilt, daß jeder von ihnen in Gemeinschaft mit einem Vorstandsmitgliede zur Vertretung der Gesellschaft berehtigt ist.

; ide rokura des Kaufmanns August Seitz ift er- osen.

2 A. Krenig, Möbelfabrikant in Nürnberg.

ie Firma ist geändert in A. Freun,

Das Geschäfi ist auf den Kaufmann Alfred Krenig in Nürnberg übergegangen, der es unter dieser Firma weiterbetreibt.

5) Münchner Verlagsanstalt Julius Dicker, Hauptniederlassung in München, Zweignieder- lassung in Nürnberg.

er Siy des Geschäftes wurde von München nah Nürnfers verlegt, die hiesige Zweignieder- lafung ist hierdurch Hauptniederlassung Gee le Firma wurde geändert in „Verlagsanstalt Julius Dicker““. 6) J. Orthal & Sohn in Nüruberg. Die Gesellschaft hat sh durch Beschluß der Ge« sellschafter aufgelöst. Das Geschäft ist in den Allein« zelt des bisherigen Gesellshafters Gabriel Orthal, Kaufmann in Nürnberg, übergegangen und wird von diesem unter unveränderter, Ftrma ortgefübrt. 7) In das Handelsreai}ïer wurde am 27. Januar 1909 tingetragns die Gesellschast mit beschränkter

esellschaft für maschinelles Eutrosten

f Ladun Seit en vorm. Schwarz ck Neil mit beschränkter Haftung mit dem Sitze in Nürnberg.

Das Zentral - Handelsregister für das Deutshe Reih Segen e beträgt L 80 S für das Vierteljahr. ertionspreis für den Raum einer 4 gespaltenen Petitzeile §0 &#. --

1909.

Zeichen- und Musterregistern, der Urheberrechtseintragsrolle, über Warerzei hen, H besonderen Blatt unter dem Tite | E

Zentral-Handel8register für das Deutsche

Das Zentral-Handelsregister für das Deutsche Keich kann dur alle Postanstalten, in Berlin für die Königliche Expedition des Deutschen Reichsanzeigers und Königlich Preußischen

Titel Reich. (x. 270.)

ersheint in der Regel tägli. Der eine Nummern kosten 20 À.

Der Gesellshaftévertrag is am 23. Januar 1209 abgeschlossen.

Gegenstand des Unternehmens ift die Entrostung und der Anstrih von Eisenkonstruktionen und Baus- werken jeder Art nah den Wilhelm Shwarz’shen Erfindungen, insbesondere den bereits vorliegenden Gebrauchsmustern, die Uebernahme und Fortführung des bisher unter der Firma Schwarz & Reil in Nürnberg betriebenen Geschäfts, die Erwerbung und Ausbeutung von weiteren auf Arbeiten der ange- gebenen "oder ähnlihen Art bezüglichen Patenten, Schugzrehten und Eifizdungen im In- und Aus- [lande sowie die Herstellung von Maschinen, Werk- zeugen, Materialien und Farben, die für die Zwede des Unternehmens oder ähnlite Zwecke bestimmt find. Zur Erreihung dieses Zweckes is die Gesell- haft befugt, gleichartige oder ähnlihe Unter- nehmungen zu erwerben, sch an folhen Unter- nehmungen zu beteiligen oder deren Vertretung zu übernehmen.

Das Stammkapital beträgt 70 000 4. Die Gesell- schaft ist auf 10 Jahre gegründet. Wird sie nicht ein Jahr vor Ablauf des zehnten Geschäftsjahres -— das erste endet am 31. Dezember 1909 gekündigt, so läuft sie von selbst ein Jahr weiter und fo fort.

Geschäftsführer find der Kaufznann Heinri Niedt, der Malereiaes{äftsinhaber Michael Shwarz und der Ingenteur Wilhelm Schwarz, sämtlih in Nürnberg.

Die drei Geschäftsführer Heinri RNRiedt, Michael Schwarz und Wilhelm Schwarz vertreten die Gesell- {haft in der Weise, daß jedesmal Heinrih Riedt in Gemeinschaft mit einem der anderen beiden Geschäfts- führer handelt.

Die Einlage des Gesellschafters Michael Schwarz besteht in seinem bisher unter der Firma Schwarz & Reil betriebenen Geschäfte mit allen Maschinen, Werkzeugen, Geräten und Mobilien, jedoch ohne di Außenstände und Passiven. Die Einlage ist um 35 000 6 von der Gesellschaft angenommen und in dieser Höhe als Einlage des Gesellschafters Michael Schwarz angerehnet worden.

Die Einlage des Gesellshafters Wilhelm Shwarz besteht in seinen Gebrauh8mustern Nr. 363407 und 363408, sowie den für die gleihe Erfindung durch die bereits geschehene Patentanmeldung erworbenen Erfinderrehten (insbesondere Patentanmeldung Sch. 31669 1V und Gebrauh8musteranmeltung Sch. 30 689/75), weiter den dur Anmeldung der Even Erfindung im In- und Auslande erworbenen

chußrehten jeder Art. Die Einlage is zum Werte von 15 000 # angenommen und in dieser Höhe als Sagheinlage des Gesellshafters Wilhelm S#warz an E emde der Gesellschaf

elanntmahungen der Gesellschaft erfolgen durch den „Fränkischen Kurier“.

% chwarz & Reil in Nürnberg.

as Geschäft ift mit dem Rechte zur parisideung der Firma, jedoch unter Aus\{luß der Außenstände und Passiven, auf die „Gesellshaft für maschinelles Entrosten und Anftreihen vorm. Schwarz & Reil mit beshränkter Haftung* in Nürnberg übergegangen. Die Prokura des Iosef Reil is erloschen.

9) Georg Weiduers Nachf. in Nüruberg.

Die Firma wurde gelös{cht.

Nürnberg, den 27. Januar 1909.

Kgl. Amtsgeriht Registergericht. Ohligs. {90291]

In unser Handelsregister ist in Abt. A unter Nr. 282 beute die Firma Frau Franz Buchner in Ohligs eingetragen worden. Alleiniger Inhaber ist die Ehefrau Franz Buchner in Ohligs.

Ohligs, den 12. Januar 1909.

Königliches Amtsgericht. Ohligs. Bel

In unser Handelsregister Abt. A Nr. 97 ift heute bei der Firma Gebr. Grah in Ohligs-Weyer folgendes eingetragen worden: Die Firma ift auf die Ehefrau Paul Grah, Adele geb. Jurggeburth, E en. Die Prokura des Ingenieurs Gugen Grah in Wald ift erloschen. Den Fabrikanten Karl Grah und Paul Grah, beide in Ohblizs-Weyer, ift Einzelprokura erteilt. Der Uebergang der im Be- triebe’ der Firma begründeten Verbindlichkeiten auf die neue Firmeninhaberin ift Zes

Ohligs, den 20. Januar 1909.

Königliches Amtsgericht. Ohligs. [90289]

In unser Handelsregister Abt. A Nr. 283 ift beute folgendes eingetragen worden: Höhmaun «& Nauf|, ofene Handelsgesellschaft in Ohligs. Persönlich haftende Gesellschafter find:

1) Guftav Höhmann, Kaufmann in Ohligs, Düfseldorferftraße 22,

2) Karl Naujst, Kaufmann, ebendaselbft.

Zur Vertretung der Gesellschaft ist jeder Gesell- schafter ermähtigt. Die Gesellschaft hat am 1. Ja- nuar 1909 begonnen. Der Siß der Gesellschaft be- findet si in Ohligs, Düsseldorferstr. 22.

Ohligs, den 20. Januar 1909. Königliches Amtsgericht. [90293]

ndeldregisters für den Land-

bezirk, betr. ndel8gefellshaft in C ik N. B ü Gesellschaft beschränkter Baumbeier.

Zschöllau, ist heute folgendes ein 2 Der Gesellschaftsvertrag ist durch {luß der Gefellshafter vom 19. Januar 1909 laut Notariats« protokolls von diesem Tage abgeändert worden.

Das Stammkapital ift dur Beschluß der Sesell« schafter vom Feen Tage auf Dreihundertundstiebzig- tausend Mark erhöht worden.

Oschatz. Auf Blatt 94 des

scha, den 29. Januar 1909. da Königliches Amtsgericht.