1909 / 28 p. 20 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Rottenburg, Neckar. [90568] Konkursverfahren.

Veber das Vermögen des Balthasar Zagel in Nüruberg, Jnhabers der Firma B. Zagel, Frauz Hayer Nachfolger, Hopfenpräparations- u. Verpackungsgeshäft in Rottenburg a. N., wurde heute, am 29. Januar 1909, Vormittags 11 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: Bezirks» notar Ledermann in MRottenburg. Anmeldefrist 20. E 1909. Erste Gläubigerversammlung und

ungstermin: Moutag, den L. März 1909, ormiitogs 9 Uhr. Offener Arrest und Anzeige- frist bis 20. Februar 1909. K. Amtsgeriht zu Rottenburg a. N.

Rottweil. R. Amtêgericht Rottweil. [90561]

Ueber das Vermögen des Metallwareufabri- Xanten Johannes Schleuker in Schwenningen wurde am 29. Januar 1909, Vormitt. 104 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet und Bezirksnotar S&ühle in Schwenningen zum Konkursverwalter ernannt. Offener Arrest mit Anzeige- und Anmeldefrist bis 22. Februar 1909. Wahl- und Prüfungstermin : ge 0D 4. März 1909, Nachmitt.

r. Den 29. Januar 1909. Gerichts\{hreiber Rombol d.

SehöneeKk, Westpr. [90543] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Johann Tysler in Schöne>Œ Wpr. is| am 29, Januar 1909, Nachmittags 47 Uhr, der Konkurs eröffnet. Verwalter: Rechtsanwalt Sellentin in Schöne>. Anmeldefcist bis zum 15. Februar 1909, Erste Gläubigerversammlung und allgemeiner Prüfungs- termin am 26. Februar 1909, Vormittags 10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigefrift bis zum 10. Februar 1909.

S<öne> Wpr., den 29. Januar 1909,

Köntgliches Amtsgericht.

SehwarzenbeK. Ronfursverfahren. [90587] Veber das Vermögen des Elektrizitätswerks- befizers Kaspar Drummer in Neu-Wentorf bei Reinbek wird heute, am 29. Januar 1909, Nach- mittags 5,05 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet, da der Gaftwirtssohn A. Pichinot jun., der Kauf- mann Ehler, die Fima Georg Schaht & Sohn, G. m. b. H. in Hamburg, und der Fuhrwerksbesitzer Karl Loose in Reinbek den Antrag auf Eröffnung des Konkurses gestellt und fowobl die Zahlungs- unfähigkeit und Zahlungseinstelung des Gemein- \{uldners nachgewiesen sind. Der Bücherrevisor Hans Pichinot in Wentorf wird zum Konkurs- verwalter ernannt. Konkursforderungen sind bis zum 1. März 1909 bei dem Geriht anzumelden. Es wird zur Beschlußfassung über die Beibehaltung des ernannten oder die Wahl eines anderen Verwalters sowie über die Bestellung eines Gläubigeraus\{hufses und eintretenden Falls über die im $ 132 der Kon- kursordnung bezeihneten Gegenstände auf den 20. Fe- bruar 1909, Vormittags 10} Uhr, und zur t der angemeldeten Forderungen auf den 19, D 1909, Vormittags 10} Uhr, vor dem unterzeihneten Gerihte Termin anberaumt. Allen a onen, wel<e eine zur Konkursmasse gehörige Sache efiß haben oder zur Konkursmasse etwas s<uldig find, wird aufgegeben, nihts an den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu leisten, au< die Verpflichtung auferlegt, von dem Besiße der Sache und von den Forderungen, für welhe sie aus der Sache ab- esonderte SEIVng in Anspru< nehmen, dem onkursverwalter bis zum 2. März 1909 Anzetge

u machen.

Königliches Amtsgericht in Schwarzenbek. Stuttgart. {90566} K. Amtsgericht Stuttgart Stadt.

Konkurseröffnung über das Vermögen des Hugo Schmohl, Bauwerkmeisters, Juhabers einer Zementwareunfabrik hier, Nötestraße 69, am 80. Januar 1909, nes rag 44 Uhr. Konkurs} verwalter: Rechtsanwalt rath in Stuttgart. Offener Arrest mit Anzeigefrift bis 20. Februar 1909. Ablauf der Anmeldefrist am 26. Februar 1909, Erste Gläubigerversammlung am Sams- tag, deu 27. Februar 1909, Vormittags 10 Uhr, Saal 55, allgemeiner Prüfungstermin am Samstag, den 20. März 1909, Vormittags 9 Uhr, Saal 55. :

Den 30. Januar 1909, Amtsgerihtssekretär Krau t. Stuttgart-Cannstatt. [90959]

K. Amtsgericht Stuttgart-Caunstatt.

Ueber den Nachlaß des verstorbenen Kaufmanns Erwin Kümmerle in Caunstatt ist am 30. Januar 1909, Vormittags 11} Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Konkursverwalter : Rechtsanwalt u. öffentl. Notar Nath in Cannstatt. Termin zur Anmeldung der Konkursforderungen bis zum 20. Februar 1909. Wahltermin und Prüfungs- termin: am L. März 1909, Nachmittags 3 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 20. Februar 1909.

Cauustatt, den 30. Januar 1909.

Gerichts\{hreiber Mann.

Ulm, Donau. Kgl. Amtsgericht Ulm a. D. Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Johannes Fröscher, Wirtschaftspächters in Ulm, ift am 29. Fanuar 1909, Na<mittags 3 Uhr, das Konkursverfahren er- öffnet worden. er Rechtsanwalt Walliser in Ulm ist zum Konkursverwalter ernannt. Zur ey. Wahl eines anderen Verwalters, ev. Bestellung eines Gläu- bigeraus\{<usses und ev. Beschlußfassung gem. $ 132 K.-O. sowie zur Prüfung der Forderungen ist Termin auf Montag, den 1, März 1909, Vormittags 10 Uhr, bestimmt. Der offene Arrest ist RONEN Frist zur Anteige yon Gegenständen 2c. und zur An- meldung von Konkursforderungen bis 20. Februar 1909,

Den 30. Januar 1909.

Der Gerichts\hreiber: Gau ß. Waldenburg, Schles. [90556] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Schuhmachermeisters Adolf Berger in Nieder-Hermsdorf, Fell- hammer Grenze, ist heute, am 28, Januar 1909, Vormittags 10 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Verwalter : Kaufmann Joseph Hentschel von hier. Konkursforderungen sind bis zum 3. März 1909 bei dem Gericht anzumelden. Erste Gläubiger- versammlung am 26. Februar 1909, Vor- mittags Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin am Se Arm Lega Hen 2 Mis 100

mit Änzeigep zum 3. März j Königliches Amtsgericht zu Waldenburg i. Schles.

[90563]

Wasserburg, Inn. Bekanntmachung. [90565]

Veber das Vermögen des Väckerei- uvd Kon- ditoreibefizers Johaun Simmeth in Wasser- burg ift am 29. Januar 1909, Nahm. 4 Uhr 30 Minuten, das Ben eröffnet worden. Verwalter: Rechtsanwalt Flemis< in Wasserburg. Offener Arrest mit Anzeige- und Anmeldefrist bis 20. Februar 1909 eins<ließli<. Erste Gläubiger- versammlung in Verbindung mit dem allgemeinen Fa 27. Februar 1909, Vorm.

r. Wasserburg, 30. Januar 1909. Gerichts|hreiberei des K. Amtsgerichts. (L. 8.) Boeßene>er.

Weissenfels. Konkurseröffnung. [90542] Ueber das Vermögen der Frau Therese Dosft- lebe, geborenen Pochmauu, Inhaberin der Schuh- 00e Otto Dostlebe in Weißenfels, Merse- urgerstraße 40, ist heute, R 11} Uhr, von dem Kön gten Amtsgericht zu Weißenfels das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: Kaufmann Richard Mcye?er hier. Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis 20. Februar 1909. Erste Gläubtgerversammlung und Prüfungstermin am 26. Februar 1909, Vormittags 117 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 20. Februar 1909. Weiftenfels, den 30. Januar 1909. Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

Zobten, Bz. Breslau. [90526]

Ueber das Vermögen des Gafstwirts Paul Baunwitz in Zobten if} heute, am 30. Januar 1909, Nachmittags 5 Uhr 40 Minuten, das Konkurs- verfahren eröffnet. Verwalter: Rehtsanwalt Teubner in Zobten, Bez. Breslau. Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis 1. März 1909. Erste Gläu- igetverta mg am 26. Februar 1909, Vor- mittags 10 Uhr. Prüfungstermin am 30. März 1909, Vormittags 10 Uhr, vor dem unter- zeihneten Gericht. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 26. Februar 1909.

Amtsgericht Zobten, Bez. Breslau, den 30. Januar 1909.

Berlin. Veschluß. [90523] In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Maurermeisters August Noll in Reinickendorf ist zur Prüfung der nahträgli<h angemeldeten For- derungen. Termin auf den 26. Februar 1909, Vormittags 10f Uhr, vor dem Königlichen Amts- geriht in Berlin-Wedding, Brunnenplat, Zimmer 30, eine Treppe, anberaumt. Berlin, den 26. Januar 1909. Königliches Amtsgericht Berlin-Wedding. Abteilung 6.

Bernburg. Ronfursverfahrenu. [90567] Das Konkursverfahren über das Vermögen des Bauunternehmers Max Busse in Neundorf wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdur< aufgehoben. Beruburg, den 26. Januar 1909. Herzogliches Amtsgericht.

Bischosfswerda, Sachsen. [90571] In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanus Max Dietze in Bischofswerda ift zur Abnahme der Schlußre<hnung des Verwalters, zur Erhebung von Einwendungen gegen däs Schluß- verz*ihnis der bei der Verteilung zu berü>sihtigenden Forderungen und zur Beschlußfassung der Gläubiger über die ni<t verwertbaren Vermögens\stüd>e sowte über die Grstattung der Auslagen und die Gewäh- rung einer Vergütung an die Mitglieder des Gläu- bigeraus\{husses der Schlußtermin auf den 26, Fe- bruar 1909, Vormittags 9 Uhr, vor dem hiesigen Königlichen Amtsgerichte bestimmt worden. Bischofswerda, den 29. Januar 1909.

Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

BrüsSsow. Beschluß. [90525] Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Guftav Stierand in Brüfsow wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hiteér- dur< aufgehoben. Brüfsow, den 26. Januar 1909. Königliches Amtsgericht.

Cöln, Rhein. KRonfurs8verfahren. [90581] Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Friedri<h Thyarks zu Cöln- Manunsfeld wird, nahdem der in dem Vergleichs- termine vom 6. Novewmber 1908 angenommene Zwangsvergleih dur< re<tskräftigen Beschluß vom 6. November 1908 bestätigt ist, hierdur< aufgehoben. Cölu, den 25. Januar 1909. Königliches Amtsgericht. « Akt. 65.

Cöln, Rhein. [90580] Das Konkursverfahren über das Vermögen der Barbara Bouneuberg, Juhaberiu einer Kolo- nialwvarenhaundlung zu Cöln, Achterstraße 2, wird mangels Masse eingestellt. Cöln, den 28. Januar 1909. Königliches Amtsgericht. Abt. 64.

Danuig. Konkursverfahren. [90532] In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Beuno Juuker in Prinzlaff ist zur Abnahme der S{hlußrehnung des Verwalters, zur Erhebung von Einwendungen gegen das Sc<hluß- yerzelhnis der bei der Verteilung zu berü>ksihtigenden Forderungen der Schlußtermin auf den 16. Fe- bruar 1909, Vormittags 113 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst, Pfefferstadt33 35, Hofgebäude, Zimmer Nr. 50, bestimmt. Danzig, den 28. Januar 1909. Gerihtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Abt. 11.

Dortmund. Konkursverfahren. [90544] Das Konkursverfahren über das Vermögen des Austreichermeisters Heiuri<h Kruse zu Dort- mund, Hamburgerstraße Nr. 3, wird, nahdem der in dem Vergleichstermine vom 30. Dezember 1908 angenommene Zwangsveralei< dur< re<tskräftigen Beshluß vom gleihen Tage bestätigt ift, hierdurh aufgehoben. « Dortmund, den 16. Januar 1909. Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

Dortmund. Koukurêverfahren. [90545]

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Martin Jungverdorben in Dort- mund, BRheinischestr. Nr. 40a, i|ff zur Ab- nahme der <lußre<nung des Verwalters, zur Erhebung von Einwendungen gegen das Schlußbverzeihnis der bei der ug zu be- rüd>sihtigenden Forderungen und zur Anhörung der

Gläubiger über die Erstattung der Auslagen und die

Gewährung einer Vergütung an die Mitglieder des Giläubigeraus\shusses der Schlußtermin auf den 17. Februar 1909, Vormittags 9X} Male vor dem Königlichen Amtsgericht hierselbst, Zimmer Nr. 78, bestimmt.

Dortmuud, den 23. Januar 1909. Der Gerichts\{<reiber des Königlichen Amtsgerichts.

Düren, Rheinl. Sonfurêverfahren. [90552] Das Konkursverfahren über das Vermögen des Sc<huhwareuhändlers Lambert Weiß zu Birkes- dorf wird nah erfolgter Abhaltung des Schluß- termins hierdur< aufgehoben. Düreu, den 22. Januar 1909. Köakgliches Amtsgericht. 8. EKibenstiock. [90590] Das Konkursverfahren über das Vermögen des Gaftwirts Gustav Emil Trommer in Sosa wird hierdur< aufgehoben, na<hdem der im Vers gleihstermine vom 25. November 1908 angenommene Zwangsverglei<h dur< re<tskräftigen Beschluß vom gleihen Tage bestätigt worden ift. Eibenusto>, den 28. Januar 1909. Königliches Amtsgericht.

Elbing. NOREREEBELsRRGN, [90521] Das Konkursverfahren über das Vermögen des Stellmachers Stauislaus Priebe in Elbing wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdur< aufgehoben. Elbing, den 28. Januar 1909. Königliches Amtsgericht.

Elbing. Koukursverfahreu. [90522] Das Konkursverfahren über das Vermögen des Händlers Ferdinaud Nomahn in Elbing wird na< erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hter- dur< aufgehoben. Elbing, den 28. Januar 1909. Königliches Amtsgericht.

Förde. Koukursverfahren. [90546]

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmauus Wilhelm Hiüttenhein in Greven- brü> N. 2/08 ift infolge eines von dem Gemein- schuldner gemahten Vorschlags zu einem Zwangs- vergleihe Vergleihstermin auf den 20. Februar 1909, Vormittags 117 Uhr, vor dem König- lihen Amtsgericht hier, Zimmer Nr. 8, anberaumt. Der Vergleihsvorshlag und die Erklärung des Gläubigerauss{<usses sind auf der Gerichtsschreiberei des Konkursgerihts zur Einsicht der Beteiligten niedergelegt.

Förde, den 28. Januar 1909.

JIbin g, Aktuar,

Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Glatz. [90530]

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Schneidermeifters Franz Kieslich in Glas ist zur Abnahme der S<hlußre<nung des Verwalters, zur Erhebung von Einwendungen gegen das Schluß- verzeichnts der bei der Verteilung zu berü>sihtigenden Forderungen fowie zur Anhörung der Gläubiger über die Erstattung der Auslagen und" die Gewährurg einer Vergütung an den Verwalter der Schlußtermin auf den 22. Februar 1909, Vormittags 9 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst, Zimmer 24, bestimmt.

Glatz, den 29. Januar 1909, Der Gerichtsschreiber des Köntglihen Amtsgerichts.

Glauchau. [90593] Das Konkursverfahren über das Vermögen des Lohuwebereibesißzers Eno< Nilsson, früher in Glauchau, jeßt in Meeraue, wird na< Abhaltung des Schlußtermins hierdur< aufgehoben. Glauchau, den 27. Januar 1909. - Königliches Amtsgericht.

Gleiwitz. Konfurêsverfahren. [90528]

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Hotelbefißzers Hugo Wenkel aus Gleiwitz ist zur Abnahme der S nnsg des Vetkwalters, zur Erhebung von inwendungen gegen das Schlußverzeichnis der bei der Verteilung zu berü>- sihtigenden Forderungen und zur Beshlußfassung der Gläubiger über die niht verwertbäaren Vermögens- stüde sowie zur Anhörung der Mare über die Erstattung der Auslagen und die Gewährung einer Vergütung an die Mitglieder des Gläubtigeraus\<u}ses der Schlußtermin auf den 3. März 1909, Vor- Mage 11 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst, Zimmer 28, bestimmt. 6. N. 12b/07.

Gleiwiß, den 25. Januar 1909.

Königliches Amtsgericht.

Graudenz. [90533] In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanus Benuo Jacob, Inh. der Firma Leopold Jacob zu Graudenz, ist der Kaufmann L. Mey zu Graudenz als Konkursverwalter ernannt. Graudenz, den 23. Januar 1909. Königliches Amtsgericht. (Untersrift.)

Grevenbroich. Ronfuröverfahren. [90537]

Das Konkursverfahren über das Vermögen der Witwe Mathias Esser, Elise geborene Erkenus, Möbelhäudlerin zu Grevenbroich, wird, nahdem der in dem Vergleichstermine vom 14, Dezember 1908 angenommene Zwangsverglei< dur< re<hts- kräftigen Beschluß vom 14, Dezember 1908 bestätigt ist, hierdur< aufgehoben.

Grevenbroich, den 25. Januar 1909,

Königliches Amtsgericht.

Wöchst, Main. Ronfurëverfahren. [90539]

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Brotfabrikanten Georg Schreiuer in Lorsbach wird na< erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdur< aufgehoben.

Höchst a. M., den 28. Januar 1909.

Königliches Amtsgericht. Abt. 9.

Kiel Konkursverfahren. [90588]

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Hökers Heinrich Detlef Möller in Kiel, Kolding- straße 18, wird nah erfolgter Abhaltung des Séhluß- termins hierdur< aufgehoben.

Kiel, den 28. Januar 1909.

Königliches Amtsgeriht. 16.

Kiel. [90589]

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Privatmannes, früheren Mechanikers Eduard Hecht in Kiel, Sophienblatt 22/24, hat der Ge- meins<huldner mit Zustimmung seiner Gläubiger die Einstellung des Konkursverfahrens Man Die

ustimmungserklärungen find auf der Gerihts- reiberei Abt. 19 zur Einsicht niedergelegt.

Kiel, den 30. Januar 1909.

Königliches Amtsgericht. Abt, 16.

Meiasen. Das Konkursverfahren über das Vermögen des Faßhrikaufschers Ernst Hermaun Huhn in Weiu- bög!a wird eingestellt, da sich ergeben hat, daß eine den Kosten des Verfahrens entiprehende Konkurs- masse nit vorhanden ist. ($ 204 Abs. 1 K.-O.)

Meiften, am 29. Januar 1909.

Königliches Amtsgericht. Münsingen. [90560] K. Amtsgericht Münfiugen.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Kalkwerks Laichiageu, e. G. m. b. H. in Laichingeu ist A, heutigen Gericht8bes<luß der bisherige Konkursverwalter Herr Bezirksnotar a. D. Müller in Kirchheim u. T. seines Amts entlassen und an sfelner Stelle Herr Bezirksnotariatshilfs« arbeiter Reiner in Laichingen zum Konkursverwalter ernannt worden.

Den 29. Januar 1909.

Amtsgerichts\ekretär Strs hle.

Neumarkt, Schles. [90535]

Das Konkursverfahren über den Nachlaß des zu Krints<h verstorbenen Pfarrers Frauz Galle wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdur< aufgehoben.

Neumarkt i. Schl, den 25. Januar 1909. Königliches Amtsgericht. Nürnberg, Befanuntmahung. [90570]

Das K. Amtsgericht Nürnberg hat mit Beschluß vom 28. d. Mts. das Konkursverfahren über das Vermögen des Metallwarenfabrikanten Josef Hörmann in Nürnberg als durh Schlußverteilung beendigt aufgehoben.

Nürnberg, den 29. Januar 1909. Gerihtsshreiberei des K. Amtsgerichts. Osterwieck, Mars. [90963] Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des D SUHa L tamen Wilhelm Kirchner in

sterwie> wird, nachdem der in dem Vergleichs- termine vom 5. Oktober 1908 angenommene Zwangs- vergleih dur re<tskräftigen Bes<luß vom 5. Ok- tober 1908 bestätigt ist, hierdur< aufgehoben.

Ofterwie>/$., den 26. Januar 1909.

Königl. Amtsgericht. Potsdam. Konkursverfahren. [90529]

Das Konkursverfahren über das Vermögen der ec egen Martha Jrrgang zu Potsdam, Lindenstraße 3, wird nah erfolgter Abhaltung des S{hlußtermins und bewirkter Schlußverteilung hier- dur< aufgehoben.

Potsdam, den 27. Januar 1909.

Königliches Amtsgericht. Abteilung 1.

Rathenow. Beschluß. {90963] In dem Konkursverfahren über das Vermögen der Materialwarenhäudlerin Berta Swowoda wird das Verfahren, nahdem der im Vergleihs- termine vom 2. Junt 1908 angenommene Zwangs- verglei< durch re<tskräftigen Beschluß vom gleichen Tage bestätigt ist, hierdur< aufgeboben. Nathenow, den 25. Januar 1909. Köntal. Amtsgericht.

Ravensburg. Stonfurêverfahren. [90558]

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Gebhard Vücheler, Glasermeisters in Wein- garten, wurde nah erfolgter Abhaltung des Schluß- termins und Vollzug der S(hlußverteilung hierdur< aufgehoben.

Ravensburg, den 29. Januar 1909. Gerichtsschreiberei Königlichen Amtsgericts. Göser. Reutlingen. [90572]

K. Amtsgericht Reutlingen.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Louis S><hwip8, Buchbinders in Gaingen, wurde nah Abhaltung des Schlußtermins und Voll- zug der S(hlußverteilung heute aufgehoben.

Den 26. Januar 1909.

Amtsgerichtssekretär Ha uben sak. SchönebecK, Elbe. [90527] Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Konditors und Reftaurateurs Otto Nehring zu Schönebe> a. E. wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdur< aufgehoben.

Schönebeck a. E., den 29. Januar 1909.

Köntgliches Amtsgericht.

Toftlund. Bekanntmachung. [90536] Das Konkursverfahren über das Vermögen des Uhrmachers und Goldschmiedes Jens Vro- derseun Gram in Scherrebek ist, weil eine den Kosten des Verfahrens entspre{ende Konkursmasse niht vorhanden ift, eingestellt worden. Toftlund, den 18. Januar 1909. Königliches Amtsgericht.

Triberg. Befauntmahung. [90957] Das Konkursverfahren über das Vermögen des entmündigten Wagners Primus Gera in Schönwald wird na< Abhaltung des Schluß- termins und na< Vollzug der Schlußverteilung aufgehoben. Triberg, den' 25. Januar 1909. Der Gerichtsschreiber Großh. Amtsgerichts: Schwa b.

Triberg. SBefanutmachung. [90956] Das Konkurtverfahren über das Vermögen des Uhreufabrikauteu Friedrich Faller von Güten- ba< wird na< Abhaltung des Schlußtermins und na< Vollzug der Schlußverteilung aufgehoben. Gern, den 29. Januar 1909. Der Ger <tsshreiber Gr. Amtsgerichts: Schwab. Zittau. [90583] Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmauus Ernst Adolf Schmidt in Zittau, des Inhabers der Firma Otto Pfeils Nachf., wird nah re<tskräftiger Bestätigung des Zwangs- vergleihs ‘aufgehoben. Zittau, den 27. Januar 1909. Könfgl. Amtsgericht.

Zninm. Konkursverfahren. [90534] Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Sigismund vou Kozlowski in Janowitz wird na< Frloer Abhaltung des Schluß- termins hierdur< aufgehoben. Znin, den 28. Januar 1909, Königliches Amtsgericht.

Verantwortlicher Redakteur: Direktor Dr. Tyrol in Charlottenburg.

Verlag der Expedition (Heidrich) in Berlin.

Dru>k der Norddeutshen Buchdru>kerei und Verlags- Anstalt Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 32.

[90595]

« Ht. Reichs-Anl. uk. 18 do do C

e _Börsen- Beilage zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlih Preußischen Staatsanzeiger.

M2 2B. Berlin, Dienstag, den 2. Februar 1909.

NAni essen 1896-1905 1907 N ukv. 17/18 96,50 Amtlich festgestellte Kurse. Lub Staats-Anl. 1906 Mh. E 1859 1898 94756 Berliner Börse, 2. Februar 1909, | do. do. 18998 p Si L A, IOS 1A 950 1 Frank, 1 Lira, 1 Léu, 1 Peseta =0,80 4. 1 österr | Medl. Eis.-Schldv. 70 do. « 4 , do, 1901 unkv. 11 g /

Golv-Glb, = 2,00 46. 1 Glb. österr. W. = 1,70 46.| do. kons. Anl. 86 Boxh.-Rummelsbh. 99 4, ; do. 1901 unkv. 17 1 Krone österr.-ung. W. = 0,85 4, 7 Glv. südd. W.| do. 1890, 94, 01,05 Brandenb. a. H. 1901/4 | 1,4. do, 1891, 93, 95, 01

==12,00 4. 1 Glb, holl, W. = 1,70 6, 1 Mark B « Ç i D R e E ed o 1808 191 10 , i alter) Goldrubel = 83,2 , 1 ‘Peso (Gold) T ; = 4,00 6. 1 . Pap.) = 1,75 46. 1 Ul S.-Gotha St.-A.1900/ = 4,20 4. eg Mr = 20,40 6. GLAN Bs Se

Die einem Papier beigefügte Bezei N besagt, 0, Ul. Ser. baß nur Gas Kine Gre Berin der 00e Schwrzb.-Sond, 1900 a Cassel Emission lieferbar find. Württemberg 1881-83 do. 1868, 72, O

1901 Liegniß

Do, Preußische Rentenbriefe. Charlottenb. A Ludwi hafen gur. LL Amsterd.- Rott.| 1001. | 8 T. [169,55G | °gnnoversche L AG E gs an, E Se 100fl. | 2 M. [168,80G 1.410 do. 1908 N unk. 18

f 00bzG |Kur- u. Neum, alte 4,00G do. do.: neue 93,75G do. Komm.-Oblig. |101,20G do, do. 3 101,20G do. do 101,10bzG Landschaftl. Zentral . 493,60bzG 00 Do. ¿10 93/10G 101,00G

jetinh annen e d

93,10G Pommersche ..…. «1

—,— do, 3 94,75G do. neul.f.Klgrundb.|: 101,00bz do. do. Posenshe S. VI—X do. XT—XYVTI

S

Bingen a. Rh. 05 T, Tl\ Bochum .…. . . . 1902/3

I

(e) GoOoE

95/20bzG 84,30 e

pa E E ERS

A Et 1 bt b P J bi J J J]

Hmmm

do. Monstäßz, © « ¿l Breslau 1880, 1891: Krotosch. 1900T ukv, 10 Bromberg . ._. 1902 Landsberg a. W. 90, 96:

do. 1895, 1899 4 Langensalza . , 1903|: Burg 1900 unkv. 10 U Lauban 1897|: 1901 Leer 0. Lichtenberg Gem. 1900

ieani 1892

I

D

do. d Ostpreußische do.“

fremd Pen Jem rod math ferm Peer mai Jmendk fuenadh: farm fre Jeb: Jani Jenn pon fran E 20 M: E wQ lic D A2 M m

Wechsel.

,

EE j Lit. D

,

101,75bzG 194,60bz

101,50G 102,00bzG 193,90G 101,00G 101,90G es )

194,00bz 14.10 93 50G 1,4,10/101 00G versch ,[94,50G

nor

s o 00 R hm —Y I A] bn b s J B A L Es

cut is

do, Schles. altlandschaftl. do. do. 3 land\<.

-

Aa A A A A A N I A AAAAZIAAAAYA A ÍÍSA I fmd uni Js J J

F E und park lmt jrnt þ

è E D E P S S 2 _—/

H Fs r DO E, o S F i F fs Ft Ci, Pi f Ér P H n B F F

Fi Qx J J jeu E A7

do. 1907 unk. 12 do. 1908 unf. 13 do. 88, 97, 98 do, 1904, 1905 Marburg . . . 1903 X" E830 Merseburg 1901 ukvy.10 101,00G Minden 1895, 1902 101,00G Mülhausen i. E. 1906 1101,00G do. 1907 unk; 16 I Mülheim, Rh. 1899 —,— do. 1904 ufv. 11/13 101,10bz do, 1899, 1904 .10/93,50G Mülh., Ruhr 1889, 97 München . . .… 189 do. 1900/01 uf.10/11 do. 1906 unf. 12 do 1907 unk. 13 do. 1908 unk. 19 do. 86, 87, 88, 90, 94 do: do. 1897, 99, 03; 04 do. M.-Gladbach 99,1900/4 | 1.1. Y do. Jo do. 1880, 1888/34 1,17 193,4 Westpreuß. rittcrs{. T! do, 1899, 03N134/ 1:1.7 19: do. do: Bie A eBaun) 190114 do. do. mster 1908 ukv. 18 V: a d 28

4d o. 1897|: do. do, L G 95,70G Nauheim i. Hess. 1902|: do. neulandsch. I[|34 92,90bz¿G 0. IT 34'106

drt Naumburg 97,1900 ky. |: do. d | 7 Del E V4 13[101,00G

E Neumünster .. 1907

ES Nürnb. 99/01 uk. 10/12

R do. 02,04uf. 13/14 do. XIV XY XVIT4 4/101 30G do. XVIIT-XX 4 6/101,70G do. I-XT/34

Eb do 07/08ut 17/1814 A do.91,98fv.96-98,05,06

99,25bzG i do. Kom.-Obl.V,V1/4 do, TT-LX! XIT

do. 1903 101,20 Offenbach a. M. 1900 V 4 do. X- ( do. I-TV 34

101,10bzG

TIZ Es

Ium prnn pern J OeS S ———

wr tér“ wr ur

wr

109,90bzG 95,50G 101,25bz¿G 93,70b 84.70

101 40G 95,590G 86,10G 95,50G 101,0G 101 95,50G 86,10G 94 29G 94 25G 34,80G 93,60G

LaI

OD- oooooo > E -

T e C janrd fai hemmt pri uni p « s

S

M D

bo. ! Do, Schlesw.- Hlst. L.-Kr. do. do,

0 P C0 C Ha H H GO G He OD wr m

> Le pri pemed per pererà pem

do. Westfälische do.

Co C0 t s

do. do.

F

D

de-n

S dD E

t

d, Do m M m i A Do j S n R bo}

Bs A200 s A 2

E jt penck pn jn jmadk: b D bm A n A

O

P R A

L e toe e

.4,10/101,90G 4. , /

E R L Had versch./93,$0bzG do. 1907 unkv. 174 | 14 gie. 1896 0, . : ) essen-Nassau . .…. al, agdeb.1891ufv. Brüffel, Antw. 100Frs.| 8 T. 81,25bzB Do O H do, 1885 konv. 1889 .197,00G E 1906 unk. 11

do. [100 Frs,| 2 M. 180,90C Kur-undNm. (Brdb.) do. 95, 99, 1902, 05/33 \ do. 1902 unky. 17 N 0 100 Ke. 2 M gEnb M C Mainz 1900 unk. 1910 M (4 e auenburger ainz unk. Christiania . ./100 Kr./10 T. |—,— Pommersche C do, ‘1905 unkv. 15 ( do. c do. do. [100 Lire| 2 M. |—,— osensche do. do. 1888, 91fv., 94,05 Kopenhagen . ./100 Kr.|.8 T. 112,45B V 9 ¿ do. 1908 unf. 13 Mannheim . . 1901 (1 Preußische / do. do. [1 Milr.| 3 M. |—-— ópeni> 1901 unkv. 10 London 1 8 T. [20'505bzB 106 Cölben iA. 1880, 84 do. 493,80 bzG [./14 T. E pa Sächsische I} —,— Cottbus 1900 ukv. 10 do, do. 2 M. Shhlesische 102,00B do. - 1889 T Vol Lan D: | M E. 4:10/102,00bzG | Crefeld 1900 8.1 8 T. 181,50bzB ; d 13k] versch. 93,80bzG do. 1901/06 ufv. 11/12 R ibe ¿He ; do. 88 di do, 1100 R. | 3 M. [—— Anleihen staatlicher N t 05G 4 1901, 1903 0. o. [100 Frs.| 2 M. |—,— do. Z A 181 word IGA ENG do. ; Stocth.,Gthbg. 10 T. |—— Sat S L0G Darmstadt 1907 uk. 14 101,00G do. es 100 Se 2 M I do: : do, ub 18 101,50G do, B N do. do. 1902, 03, 05 t 101,00B Dtsch.-Eylau 07 uf. 15 Baukdiskont. Do do. unk. 1 101 50G D.-Wilmersd. Gem 99 Christiania 5. Italien. Pl. 5. Kopenhagen 5 ake, uk.10 ag 20O do. 1591. 98. 1908 ristiania 5. Italien. Pl. 5. Kopenhagen 5. é 18 D’ do. 1891, 98, 190: Lich 6. London 3, Madrid 44. Paris 3, 4 h ut, 18 T I ( ¿ 93: 00G do. 1908 N U S

do. j Vuddpest . , 1209, Fr, 89,45B 0 Goblenz 86 kv. 97,12008 do. 75,80,86,91,02 N ; s V, , 14 Italièn. Plähe 100 Lire/10 T. ‘181,05bzB Cóôln 00/4 do. 1907 Lit. R uk. 16 Lissab., Oporto|1 Milr./14 T. |—,— do. 94, 96, 98, 01, 03 do. 1906 unk. 11 do. C 493,808 : ) Rhein. und Westfäl. 102,10G D 3 M. [20,3556 i 95, 96, 1903 Madrid, Barc, 1890, 95, 96, 1908 à vistal4,5025bzB 34| vers<.[94 10G do. 1895 „2 M. do. 1907! unkv, 17 vei PIZ ; "465 Oldenbg. nraar1. KFred.|4 | versch. j Schiveiz. Kühe &rs,| 8 L. 181,45B x d 3x) versch./94,10G Danzig 1904 ufo. Mau je 85'15B do. do. uf. 16 93,50bzG | Dessau 1896: Sachs.-Mein. Lndkred.| i do. 94 50G Dortm. 07 X ukv. 12 Berlin (Lombard 5). Amsterdam3. Brüssel 3. | S.-Weim. Ldskr. uk.10| 150 l o 94 00G Dresden 1900 uf. 1910! St. Petersburg u. Warschau 54. Schweiz 34. | S{<wrzb.-Rud. Ldkr.|34| 1.17 193" do. Sondh. Ldskred. [34] verf<.193,00G do. 1900

S

Stockholm 5. "Wien 4.

P J þ

do.

¿ , j do. 1905 Div. Eisenbahnanleihen. 8d. Grdrvfd.Lu. Il

Bergisch-Märkisch. 111/34] 96,00G L 14

Braunschweigische . ./44 A |--—- do. do. VIIunf.16

Pee Sriag enberg 31 ¿ 86,25bzG doT T

3 «Stü ‘35! edtbg. &riedr.-&rzb.34| LL( —,— do. Grundr.-Br.

8 Gulden-Stide E Pfälzische Eisenbahn./4 | 1.4,10/101,60G Düren H 1899, J 1901

Gold-Dollars E do. do. konv./34| 1.4.10/—,— do. G 1891 konv.

Imperials alte —,— Do. do. E Düsseldorf CILOOD

do. do, ‘¿Veo 000 Wismar-Carow 84 E E do. 1905 L,M,ufyv.11 Neues Russisches Gld. zu 100 N x

b veieitiliad “bo. 1900, 07 13/14 Amerikanische Noten, große . 4;195b rovinzialanleihen. do. do. do. fleine ¡ 1412026 bz Brdbg. Pr.-Anl. 1908/4 102,25G do. 88, 90, 94, 00, de do. Coup. zuNew York|—,— do. do. 1899/34] 1.4.10|—,— Duisburg 0 n Belgische Noten fieatics . 481,30b Casfs.Lndskr. S.XXTI 3,9 1101 50G do. 1907 ukv. 1 S Dänische Noten 100 Kronen . 1112356; do. do. XIX/34| 1.3.9 195, 25G do. 1882, 85, E Englische Banknoten 1 £ , , ..[20,495bzG do. do. XXT/34/ 1.3.9 |—,— do. 190 15 ranzösische Banknoten 100 Fr.]81,65b Hann.Pr. A.V,R.XV/4 | 1.4.10|—,— Durlach 1906 un G olländische Banknoten 100 fl.]169 Gob do. do. Ser. TX/33| 1.,5.11|—,— Eisenach . . 189 F talienishe ‘Banknoten 100 L. 81,30bzB do. do. VIT, VIIT'3 | 1.4.10|—,— Elberfeld . . 1899 orwegische Noten 100 Kr. . |—,— Ostpr. Prov. VIT—X|4 10140B do. 1908 X unkv. 18 Oesterreichische Bankn. 100 Kr.|85,55bzB do. do. I—X [34 93,60bzG do. konv. u. 1889 do. do. 1000 Kr.[85,55bzB Pomm. Prov. VI, VII/4 i Elbing 1903 neo Eh Russische do. 18 i do. Ö

do. p. 100 R,/215,35bz do. 1894, 97, 1900/34 1.4.10|l-—,—

do, 500 R:.1215,35bz Posen. Provinz.- Anl.|34| 1.1.7 193,10bz Ems do. do. 5, 31, 1 R1215/15bzG do. do, 169518 LLT [— Erfurt 1899, 1901 N ultimo Februar|—,— Rheinprov. XX,XXI do. 1893 N, 1901 N Schwedische Noten 100 Kr. . |—,— XXXI u. XXXIÍ4 101,70G Sen s 2: ert L ILES Schweizerische Noten 100 Fr.181,40bz do. XXITI u. XXITI/|: do. 1906 X unf. 17

ollcoupons 100 Gold'-Rubel|—, do. XXXR/|: L 95/30G do. 1879, 83, 98, 01 “o: do. kleine—,— do. IIT-VIT, X, XII- lensburg. .,:- N

V4 NIX do. 33 XXITV-XXVIL Frankf. a. M. 06 uk. 14 Deutsche Fonds. XXIX : 193,75G D E unt js , ) 93 75 S Unïtyv. Staatsanleihen. do, XLVTT un}. 16 3 89/40B Da: 1899|;

do. XVIII Dtsch. Reichs-Schaß : A, * “Se bh cel fällig 1. 10. 11/4 do. IX, XT V 88,10G N

1 -H.Prv.07 ukv.19 do. v 134, 12/4 j SUL VEE up, 94/10G Sraustgdt ¿»41890 1

0 S Q-S “R C E E E S F 3 228 6: R B e d 4 R A 2E E s E E E

USCO U S V S C S T P S

Geldsortén, Banknoten u. Coupons,

Münz-Dufkaten . . .. pro Stück|—,—

Rand-Dufkaten . d Jord

Sovereigns 20 ge2 Ö

Sm Gm) 2

ZREEREEEE D

= c oss Pud bewe pat jer: pak

——

Ce EI jun pri Î D O

SEEE

S S o —A=J Tamm

e s S p jt A

do, 1902, 05 99,00G Offenburg 1898, 1905 494:00G do. 1895/3

Oppeln...

101,49 et.bzG | Peine 94,00bz forzheim . m do. 1907 unk. 13 101,00G do. 1895, 1905: 101,00G irmasens .. . 1899 101,25bzG lauen 1903 unf. 13 0/101,256 z 1903 95,00G 1900 191,00G ¿ 1905 unk. 12 fis jene do. 1908 X unkv. 18 94,00G do, 1894, 1903133 piqs dés Potedam 1 2902/34 i uedlinb. 03 N'ufv,18 101,10G Regenöhurg 08 uk. 18 .1.7-/101,30b2G do. 97 N 01-03, 05 eri<:/95,00G do. 18893 | 101,00G Remscheid 1900, 1903134! 94,00B Rhévdt V . …. 1899 101,25G do, 1891|: Es Rosto> . . 1881, 1884): 101,50bz do. 1903: 95,75G do. 1895 B Saarbrüd>en . . 1896/34 53 R St. Johánna. S. 02 X33 1896/3

D do, 101,00G Schöneberg Gem. 96/34 10120B do. Stadt 04X ukv.17/4 93, 25G do. do. 07Nukv.18|4 E BAPT do. do. L 1904 N34 101,00G Schwerin i. M. 1897/33 93,25G Solingen 1899 ukv. 10/4 101,00G do. 1902 ukv. 12/4 Spandau .… . . 1891/4 do. 1895/34 Stargard i,Pôm. 1895 Sténdál 1901 ukv.1911 do. 1908ufkv.1919/4 do. 1903 Stettin Lit. N, O, P do. 1904 Lit. Q Stuttgart . . 1895 N do. 1906 X unk. 13 do. 1902 N Thorn 1900 ukv. 1911 do. 1906 t

S n r dad jou dend jeonk

A B

t en 1 N f eri Pri Punk D Perrin}

—.

Säch\.Ld.Pf.bis do. bis XXV 34! do. -Kred. bis XXIT 4 |1.1.7 do. bis XXV |3i|versch.

101,00G Verschiedene Losanleibßen 93,40bzG Bad. Präm.-Anl. 1867/4 | 1.2.8 101,00 Braunschw. 20 Tlr.-L.|—| p. St. “8 Ame Ren 7 , übeder r.*Lose|33| 1. 101,20G Oldenburg. 40 Tlr.-L.|3 | 1.2 Sathsen-Mein.7 Fl.-L.|—| p. St. |—,— Augsburger 7 Fl.-Lose|—|pr. Sf [35,75bh Coln-Mind. Pr.-Ant.]34/-1.4.10 136,756 Pappenh. 7 FL.- Lose|—ipr. St.[—,—

Anteile u. Obl. Deutscher Kolonialgesellschaflen. KainerunE.G.-A.L.B\3 | 1.1 196,75bzG Qsas. Eisb.-G. Ant.\3 | 11 s—,—

(v. Reich ün. 39% Zinf.| |

u. 120% Rüds. aar.)| | Dt.-Ostafr. Schldvich.|35] 1.1.7 [5G (v. Reich sichergestellt)} |!

Ausländische Fonds.

j Staatsfonds. Argent. Eif. 1890| 5 | 1,17 [—,— do. 100 £15 | 101,40bz do. 20 2/5 | 101/40bz do. ult, Febr. —,— do. inn.Gd. 1907 100,10bzG do. Anleihe 1887 P gn

100,25bzG

do. kleine do. abg.

‘1100,25b¡G 97,90 bz

. Qs

. Pin pk pr E P ren jenen jam

w-w— bed pri jd S

128,19bz

Co 5 1E Co H E H H S CS H H C mm mZ

An I Jf

OoD bund bund pern jen pen pern rand fred ermd prck fend pre jer park jed fre 2 . Se Si Gr R G 2

1 1PM ba Fs et ut Îr Fri Tus T C R deni

R n

«Le Le

i pi —J beri jem pri pereei [4 T =T

Qo mk reh per a. ERBSS

00 m t A

pt pi en

Err L)

Ls imi O. D

I ILA [u

N bnd N FA I erd}

. : 0. 0. 98: J v: 17 12 do. 02, 05 ukv. 12/15: 94 10G reiburg i. B. . 1900 4 1. 4. 09 ¡G do. Landesklt.Rentb.|

do. do.

i ; vers<./95,80bzG eff. Prov.-Anl: IIT do. do. vers 186. 70G | e V ufo 16/16 do. ult. Febr. 86,60 bz do. IV/|: do: Po e-Aal, do. L, H, IV \ unk. . TY 8—10 ukv, 15/3 Préuß.Schat-Scheine I0, uv. Tg 10 Westpr. Pr.-A.VI, VIT1/4

fällig 1. 10. 11 do. do. V—VII34

1 P Ae Kreis- und Stadtanleihen.

v.41, 3%; 19 Preuß. kons. Anl. uk. 18

R S AnklamKr.1901ukv.15

do Stu _Kr. 1901

do. Fs b da E

5 ondérb. L,

pi ¿Ens unk. 101/906 G Telt.Kr.1900,07unk.15

do. 1909 unk. 18 101,90B do. do. 1890, 1901

. ky.y.75,78,79,80 —,—— Aachen 1893, 02 VIII

v. 92, 94, 1900 95,50B do. 1902 X ukv. 12

1902 ufb. 10 195/60bz do. 1908 unk. 18

1904 ufb. 12 95,60 bz do. 1893

1907 ukb. 15 95,60bz Altenburg 1899, T 111

Po Altona 1901 ukv. 11

101,75G do. 1901 IT unkv. 19

102,75G do. 1887, 1889, 1893 102,90G

Apolda 1895 495,80 bz Aschaffenb. 1901 uf. 10 Pepe pes Augsburg. . . . 1901 fene j do. 1907 unk. 15 —,— do. 1889, 1897, 05 rigoG | Bande Iut 113

J amberg Ul.

93,90bz do. 1903 93,90 bz Barmen 1880 83 70bzG do. 1899, 1901 N 95,70bzG do. 1907 unkv. 18 A7 101,90bzG do. 76, 82, 87, 91, 96 101,906 do. 1901 X, 1904, 05

102,00G Berliner. . . 1904 II do. 1876, 78

4. 4, 1, 4.

101,10G do. 1907 N uf. 124

1 do. 1903/34 101,603 arten ae 00N33 101,90bz ürth i. B. 1901 Was

p do. j ulda 1907 N unf. 12 0 E Gelenk. 1907 N ukv.18 0187,00G Gießen 1901/4 0/101,10G do. 1907 unk. 12 E do. 1905 Glauchau 1894, 1903|: Gnesen 1901 ukv. 1911 do. 1907 ukv. 1917 ; 1901

J J

O05

[4]

[e

# 4M 6

it prt t f E jun Wf,

E jed fd pri pi pern Pn pam pr ja 5

Do) 000.0 1 i Hj jn j i

beni L mek ferti jem Prm jem serem

D

——_—

26 Mr C 1h Is Mf 16 D QT QO t 1 U C O C M H bnd 1

I itk J fernt fernt

O brem a ferne ferm ferti prnn Q) fene jn fenen D Drs S0

J do. abg. fl. : do. „innere do. inn. fl. do. âuß,88 1000£ do. 500 £ do. 100 £ do. 20 £ do. Ges. Nr.3378 Bern.Kt.-A.87 kv. !| Bosn. Landes - A. do. 1898 do. 1N2ukv.1913 Buenos-AiresPr. :

do. do. . Ult. Febr. Bulg.Gd-Hyp. 92 Br 241561 bis 5r 121561 bis

136560

2r 61551-85650 lr 1—20000 Chil. Gold 89gr., do. mittel do. kleine 906

do. 1 Uu 95 E -DD, i do. 96 500, 100£ do. 950, 25L do. ult, Febr. do. Tient\.PÞP Int. do. 98 500,100 £/ do. 50, 25 £ z do. ult, Fehr: Dänische St. Eagyptische gar. ¿ ri do. 2500, 500 Fr. Finnländ. Lose . .| do. St.-Eisb.-A.|

_———_————

H M +> Pk pi bere Peck Prt (i (_,

S R E Bendi J Per Pran Perkin: Per n} Per fra Pri Pre 2m. o ODOS S

96'00bzG 96,10bz [86,90bz¡G

2/008 0/103,40bzG 10/102 20bzG |95,80bzG 186,70bzG

86,60b

D 1a e M Hls S LO f Ft fert Pri ft jn

Pt funk —Ì Pt S0

I S m nt Pert Pert Put Prerk LO O N J J J brn

do. 1900: Graudenz 1900 ukv, 10 Gr.Lichterf.Gem. 1895 Gilistrow . . . . 1895/3 Pader lenen „1 1908

agen 1906 X ufv. 12 i

do, (Em. 08) unk, 15

alberstadt 1 97 02 N d ( Wandsbe> j

100 A 1,7 10 Weimar .¿..1 . 1905 X ufv, 12/4 | 14. Wiesbaden . 1900, 01 1886, 1892 494,50G do. 1903 11] ufv. 16 : do. 1903 IV ukv. 12

h 1879, 80, 83!

95, 98, 01, 03 M 1901

C0 H > a > >

E e U ET U [—)

U —— ——

98,90bz 95,00et.bzG 163,50bz 63,10à,40bz

pt fri J juni J beni CO

D

102,50bz 102,50 bz 90bzG

102,40 bz 102,40bz

101.906 (38700 9 ,70bz

Wi 4.10[101,20G 1.4.10/101/10bz 193,50G 101,00G [101/10G

¿7 110120G arburg a. E. . 493,50G eidelberg 1907 uf. 13 lag 1903/3

0. ilbronn97 X ukv. 10 e 190313

erne ildesheim 1889, 1895/8 ôxter 1896/3 veniaia i omb. v, d. H. kv. u. 02 ena 1900 ukv. 1910 1902/3

do. 2

, Kaisersl; 1901 unk. 12 102,00bzG do. 1882/98 do. konv./3 95,40G do. 1904 4. Karlsruhe 1907 uk, 13 —,— do. Hdlskamm. Obl, L, dos. ky. 1902, 03) 101,60G do. Synode 1899 do. Mei lee do. 1899, 1904, 05/34| 1.1.7 [9: Kiel 1898 101,90G Bielefeld 1898, 1900 do. 1904 unkv. 14/4 0/94,80G F G 1902/08

L, D Mie ias H J Hte pt t fa ffe Min D fk C He Ft f

Iunt li jens QO C pk rek ek

er p p t i m i m S jd jer prak r D

d, Ero S R E,

fes pri pri pri pk Fenk Fi Jock “A J J

E m A t Ss S9

do. do. Eisenbahn-Obl.|: do. Ldsk.-Rentensch,|3 Brnsch.-Lün. Sch. VI1|S do. do. VI|3 BremerAnl.1908 uk.18 do. do. 1887-9 do. do. 1905 unk.15|: do. do. 1896, 1902 Hamburger St.-Rnt. do. amort, 1900 do, 1907 ukv. 15 do. 1908 unk. 18 do. St,-A.J.-S<{<09 unkv, 1 do. 1887-1904 ; 1886-1902 Hessen 1899 do. 1906 unk. 13

do. 1908 unk. 18 do, 1893-1900

e

E C r P H CI C H Ha Ha C pi H

——

S —_——_ t O oe“ e

B S i

[T]

Go

De

e; S D ps ES t pit puri I

E)

_— wm

Co Prt Parent 126] frei fue fer ena Pendb 20} 2} J F

P H a C E C0 Ses

Co e

. _— ®

F C2 5 m Be

D

en undi: pucf doci duéb Sond fans

[>] De W- WO

bos Lo

Fi 21-1

as

I

2E R ==2o K Wes 7 @

t SESSS

S 3

J mf ps 22 @&@

ror Lai i onei Bani juné (D

p E pt t

atn P R L P RO t t Po, B P pt Pt P E, P Pfe nt f C7 pf T fan Pert n t P

Jura J J frncb:

O T T S

_— cs s Pa Ds S e

3

E E E E