1909 / 29 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[91016] E, Fehner, Aktiengesellschaft, Sorau N/L.

Der bloherige Vorsihende unseres Aufflehtsrats Hexr Lothar Schumann in Schöneberg {s aus-

] geshleden und als neues Mitglied für die Wahl:

pertode des Herrn Lothar Shumann wählte die am 28, Januar 1909 stattgefundene Green lung Herrn Justizrat Kleefeld in Sorau N„L. in den Aufsichtsrat. Der Vorstand. L, Benade.

[90996] Aktiva,

Bruchgerehtsame, Grundbesitz it, Inventar D illen und Maschinen

Borräte fertiger Stelne Arbelteryersiherung

39 065/75

137 833/22

328/76 64 995/15

Vilanz ver 30, September 1908, 192 210/30! Aktienkapital

Empfangenes Ayal Kreditoren Neservefonds Effektenkonto

“Alkaliwerke Sigmundshall Aktien-Gesellshaft

Vilawz am 30. September 1908.

Aktiva.

Gerechtsamekonto am 1. Oft. 1907

9413

M S

Aktienkapitalkonto . . .. 5 9/0 Hypothekanleihe

Bokeloh bei Wunstorf.

M 3 500 000|—

Pasfiva.

D

[90999] Alkaliwerke Sigmundshall

Aktien-Gesellschaft Bokeloh b/Wunstorf. Der Auffichtsrat unserer Gesellschaft seßt si nach der heutigen Generalversammlung und nach er- folgter Konstituierung aus folgenden Herren zusammen : 1) Kommerzienrat Sigmund Meyer, Hanncver, Vorsißender.

[91013] Bekanntmachung.

Gemäß § 244 des Handelsgesezbuchs bringen wir hiermit zur Kenntnis, daß unser Aufsi§tsratemitglied, Landtags8abgeordneter Nehtsanwalt Albert Mayer in Ulm, infolge Ablebens aus dem Auffichtsrat unserer Gesellschaft ausgeschieden ist.

Haunover, den 1. Februar 1909.

Alkaliwerke Ronnenberg.

Debitoren und Kautionen... „6 Der Vorstand.

Bürgschaftsleistung Baryorrat Gewinn- und Verlusikonto

2 000 000,— 2) Fabrikant Gerhard Hoyermann, Hannover, tellvertretender Vorsitzender.

3) Baron Hugo de Bethmann, Paris.

4) Direktor Adolf Brosang, Wunstorf.

Se. Exzelleni Staatsminister Freiherr von eiliß\{ch, Bückeburg.

9 588 echtsanwalt Dr. Ludwig Meyer, Hannover.

430 000 B Bergwerk sbesißer Emil Sauer, Berlin.

50 000 8 State Kommerzienrat Julius Schaller,

Straßburg. m 4h 9) Baron H. W. de Stuckls, Paris. 30 000 Bokeloh b. Wunstorf, 29. Januar 1909. Alkaliwerke Sigmundshall Actien-Gesellschaft.

91 338 Der Vorstand. 94 000 Silberberg. v. d. Heyde. Dr. Koch. [91328]

1 030 Ordentliche Generalversammlung der

ua Motorboots-Aktiengesellschaft Kalkberge am 2. März 1909, Abends 8 Uhr, im Lokal 1457 des Herrn Hennig. 93 899 Tagesorduung: Vorlegung des Geschäftsberihts und der Bilanz pro 1908 und Erteilung der Entlastung. Aktionäre, welhe der Versammlung beiwohnen wollen, müssen ihre Aktien 3 Tage vorher bei dem

Vorstand deponieren. Der Auffichtsrat. Franz Hennig.

10 500|— 563/13 25 414/87 470 901/17 Gewinn- und Verlustrechnung. 23 598/57} Betrieb8gewinne 4 394/80} Verlustsaldo . (20 144/33 48 137/70 Biedenkopf, den 30. Januar 1909.

Allien-Gesellscchafl Hessishe Hartsteinwerke.

9 412 2016 673 57 470 2071 143 41 483 T60 168 46 442 206 6109: 4132 1331 521 6 897 1338 418 40 153

Abschreibung Schachtbaukonto am 1. Okt. 1907 Zugang

2% Abschreibung Grundstückekonto am 1. Okt. 1907

abzügl. pr. 1.Juli 1908 gekündigte . 1 920 000

Reservefonds 850 000 9) Beamten- u. Arbeiterunter- 6) tüßungsfonds Avalkreditoren Akzeptekonto Kontokorrentkreditoren . . Rüdlstellung für dasSyndikat ypothekenkonto | SvpotbetanlciBezins ypothekanleibezinsen- 1298 265 vortragskonto Konto für gekündigte und nicht eingelöste 69/5 Obl. Konto für gekündigte und nicht eingelöste 5 9/6 ObL. Konto für rückständige Cou- pons u. Dividendenscheine Lohnvortragskonto . . .. Gewinn- und Verlustkonto: Gewinnvortrag aus 1906/07 Mh 22 575,89 Bruttogewinn pro 1907/08 643 545,97

—666 121,86 |

ab Abschrei- bungen . . 285 498,—

Verteilung des Gewinns:

Zuweisung zum Allgemeinen Reservefonds 380 622,86

[91842] Hannoversche Bodenkredit - VWauk. rxren Akt

Die Be ftlonäre unl Bank werden hiermit zur dies]ährigen im Bankgebäude tn lde0heim am Dienstag, den 2, März 1909, Vormittags U} Uhr, stattfindenden ox entlichen eneralversammlung elngeladen,

Tagesorduuu

igt l) Ges N des Borstands, Vorlage der Vilanz nebst Gewinn- und Verlustrehnung für

[91006]

Bei der heute erfolgten notartellen S. Auslosung unserer 4% Vorrechtsauleihe wurden folgende 100 Nummern gezogen:

Nr. 31 32 56 92 149 173 192-196 197 198 215 219 236 250 266 268 271 289 309 318 347 384 417 424 451 472 505 560 565 568 611 612 628 631 637 638 660 678 676 697“ 757 790 823 832 870 885 924 929 938 942 948 988 992 997 1039 1060 1074 1124 1184 1198 1224 1295 1331 1336 1357 1383 1395 1400 1405 1419 1425 1443 1445 1452 1473 1487 1502 1504 1514 1530 1543 1618 1625 1626 1641 1663 1676 1686 1689 1697 1753 1772 1828 1834 1835 1842 1859 1880 1944 1988.

Zahlbar am L. Mai 1909 bei der Deutschen Vauk Filiale Hamburg, bei der Deutschen Vank in Berlin sowie bei dereu sonstigen Filialen unter Einreichung der auszelosten Schuld- vershreibungen mit sämtlichen über den Fälligkeitstag hinausreihenden Zins\{einen.

Die Verzinsung hört mit dem Fälligkeitstage auf.

Hamburg, den 1. Februar 1909.

Deutsch - Australishe Dampfshiffs- Gesellschaft.

80 000,—

2 032 660

das Geschäfls]ahr 1908 und Beschlußfassung über diese Vorlagen. 2) urs ungöberlcht des Aufsichtorats. 3) Beschlu ja ung über Entlastung des Aufsichtörats und des Vorstands. 4 j Beschlu 1 g über la babe Ne @ iei Vlejentgen onäre, welche thr Stimmre n dieser Generalversammlung ausüben wollen, aben thre Aktien spätestens bis Pil des zweiten der Vort Ï evftages Innerhalb der üblihen Geschäftsstunden entweder bel unserer Nasse oder bel der Kasse der Hildesheimer Bauk in Hildesheim oder bei der Kasse der

Gehälter und Allgem. Unkosten C Arbelteryersiherung Abschreibungen und Effektenverlust . .

2% Abschreibung 202 478

Gebäudekonto am 1. Okt. 1907 .

eneralbersammlung vorhergehenden

3% Abschreibung

Beamten- und Arbeiterwohnhäuser- konto am 1. Oktober 1907 ._. n La I 5

291 974/27 __6 840

aunovershen Bank in Hannover oder het der Kasse der Rheinischen Hypotheken-Vank iu Mannheim oder [90989] bel elnem Notar Aktiva zu hinterlegen. . s Udesheim, den 2. Februar 1909. A

Der Aussichtsrat. F. Sander, Königl. Amtsrat, Vorsiyender. Arn tonto Q

Aktiva. er 80, September 1908. N Zugang . l / 29/0 Abschreibung

An Arealkonto 3} Per Alkttenkapitalkonto . Mascinenkonto . «„ Gebäudekonto ! « Kontokorrentkonto Zugang .

Zugang Kreditoren* . 10 9/%% Abschretbung

Ÿ Delkrederekonto «6 2% Abschreibung rvelterunler- Werkjeugekonto .. Arbelterwohnhäuserkonto . . stüßungsfondskonto 10 9% Abschreibung 2% Abschreibung Modelle- und Zeich-

P Ronto nungenkonto L Zugang Zugang .

Abschreibung Utensilienkonto 10% Abschreibung Fuhrwerkskonto . . 98 15 9/9 Abschreibung TIG T7731 Effektenkonto . 905/65 Abgang . 215 47168 En Soio A e 2! Ka e A Debitorenkonto Betriebskonto . .

Bilauz am Z3ckU. De ember 1908.

2% Abschreibung 286 134

Plaß- und Wegekonto am 1. Ok- tober 1907

Zugang

Mb

159 077: 23 959/76 183 03717

3 662/13 144 891/82

12 467/81 157 3596: 15 735/6: 28 350

2 835

Per Aktienkapitalkonto . . Hypothekenkonto

Zugang Kautionskonto Reservefondskonto . . .. 20 9/0 Abschreibung . Speztalreservefondskonto Werksbahnhofkonto am 1. Okt, 1907 Arbeiterunterstüßungsfonds 3 ew

Zugang 5%) Abschreibung .

Bergwerksmaschinenkonto am 1. Oktober 1907

M 70 000|— 111 704

13 898 125 6026 25 120 98 596

8 879 67 475

s 3 373

100 482

2 802 631 2380

1 304

91253]

141 624 Bilanz am 30. September 1908.

geleistete Unterstüßungen 380 623

H OHYAIL 59 549/70

1 191|— 13 654!

3 903/68 16 568/08 794

15 TGSIDD 788 TTI OoSITO 4 31819

M 352 794

297 427 23 995

321 422 33 009

25 5915 # |S 398 211/72

5 417/37 870 384/77 20 360/17] 850024 7689| 992/92

32 0693 1573/72 345 784/16 36 307/38 22 3795 |24 3 951/72 10G 919/33 14 648/77 108 306/86 21 113/82 8 873/53 1935/95 33 949): 3 508

600

19 044 2 380

An Grundstückskonto Abschreibung

Gebäudekonto

58 3687

Kredttoren

Reingewinn aus 1908 ..

Derselbe verteilt sich wie folgt : Reingewinn Reservefonds 5% . ..

14 000 9 139 19 139 6 339 8 100

O: A 964,— 10 9%/% Abschrbg. ,„ 32 045,31 Fabrikmaschinen- u. Apparatekonto am L, RITTOber 1E Zugang

288 413|—

Dampfheizungskonto Abschreibung

Beleuchtungseinrihtungskonto Abschreibung

Maschinenkonto Abschreibung Werkstättenutensilienkonto Abschreibung Werkzeugkonto Abschreibung Modellkonto Abschreibung Kontorutensilienkonto Abschreibung . . . Eisenbahngleiskonto Abschreibung

Pferde- und Wagenkonto Abschreibung

Verbleiungseinrihtungskonto Abschreibung S

Gesamtwert des Etablissements Patentkonto

Abschreibung

uckerfabrikl Rybnitza, unser Eigentum : etriebskredit- und Warenkonto der Zulkerfabrik Rybniyza

Kassakonto x

Wechselkonto

Effektenkonto

Lohnvorshußkonto

Kautionskonto é

ton, Bestand an fer

Materialien

Kontokorrentkonto, Debitoren

Vorausbezahlte Versicherungsprämien

6 696

303 550 20 659

324 209

33 339

121 611 863

122 474 12 247

H9/% Abschreibung 14 97513

Maschinenkonto Zugang

Borstand 169%... 30 495

Abgang . . . . 6 1019,50 10 %% Abschrbg. 32 319,99 Kefselanlagekonto am 1. Okt. 1907

Dividende 49% Aufsichtsrat 5 9/9 Superdividende 4% . .

309 476

[H LISEI

18 423

10% Abs(relbung

21 547/181 193 924/56 Nohrleltungs+ u. Armaturenkonto M 178 N 74

109%/% Abschreibung

Glektrishe Anlagekonto am 1. Ok- tober 1907

92 270

Zugang 481) N 604/34 2 765154 25 245 T5) 1 453/7( IC C9S! 50

S6 C9835 2 669175 T 9T9) 1 181/— FSSIAT Absedreidung 638/40 S a rämtenkonto | afsakonto We@hselkonto L A Kontokorrentkonto „, Debitoren*® . zweifeldafte Forderungen . . .

Zuweisung an den Arbeiter-

unterftüßungsfonds . . 162 298

__ 85 290 197 588/76

20 972/76 O7 350|— 313/54

94 663 18 933

123 183|— 34 774

157 957 |:

32 966

T TOBET= 2 572/50

12839 4512

87 193

10% Abschreibung . Utenfillenkonto

6 937

lt. Generalversammlungs- beschlußErtravergütung an den Auffichtsrat

Abgang . . . . M 1349,— 10 % Abschrbg. « 19 623,76

Wasserleitungskonto am 1.Okt. 1907

176 616

Spezialreservefonds

109% Abschreibung Bled und Geschirrkonto . . . bga

Maa

809 132|—

20 %/% Abschreibung . . …. Utensilienkonto am 1. Okt. 1907

Verlustkonto 1908,

4 001 2 000

100/ S 1 845|— 2 293/08 3 279175 | f 178 077/99 52 WHi30 | 32 538/08 | I TIT|5N | 9 063/57] 483 653/65 | | 00986] s N ———T7] 1884 rasl16 1 Neinungsabs@Gluß der Vereinsbrauerei Salzungen A. G. Aa A Fünfunddreißigstes Geschäftsjahr. Vom 1. Oktober 1907 bis 30. September 1908. Avaldebitoren 15 7402 —iftiva. IJabresbilauz. Pasfiva. Effektenbestand : L j a, mündelsichere Kautionseffekten

# | 84 806, Aktienkapitalkonto 216 000! b. Steinhuder N Pasfivkapitalkonto : Meerbahnaktien 400 000,— |

eer A Gn 236,50 Beteiligungskonto „Gewerkschast

E x. . . , 23885342] 584 089!92 aafETio

» 229lgall PrioritälSanleibekonto.....…, _] 394 100|— konto f.

4 849 gos| Prior.-Anleibetilgungskonto 4 300 /— Tab Ge D 952|—

s ces E Frior.-Anleibezinsenkonto Kontokorrentdebitoren 2444 kieptkonto 6 383/95

11 395/80 S aecios

__ 696/68 S A 176 013/56 E A 48 837/71

28 410/40

N .. «d 1719,— 20 9/0 Abschrbg. ,„ 31 247,33 Fuhrwerkskonto am 1. Okt. 1907

E Per Generalunkoftenkonto ll Betriebskont Abschreibungskonto G cs riebskonto Bilanzkonto 35/37

190 054/25 190 054/25

Schmidt, Kranz & Co. Nordhäuser Maschinenfabrik Aktien-Gesellschaft.

ruse. Nich. Kranz.

t 6 28,— 35 9% Abschrbg. 4484,50 Kohlen-, Materialien-, Säckekonto Bestände an Fabrikaten . . Kalisyndikats\tammeinlagekonto

8 327

82 877 207 500 11 400 430 0090

8 621/01 7 458 076/49

Kodbdlendestände Verlust ver 1907

Ï Ï 308 036/80] | 37 228/14 | j M A

291 303/33 | 9 100 000!—

Aktienkapitalkonto Statutarisches Reservefondskonto Entnahme

| S0 SOS'EG

306 667/91

JImmobilienkonto Kanalifationtkonto Wirtschaftenkonto Maschinenkonto

Glektr. Lihtanlagekonto Mobilienkonto Utenfiltenkonto . S Lager- und Gärgefäßekonto Transportfafßkonto Ges@Firrkonto

Konto Þro Dubi

2 060 700 _ 981 727 1 078 972 311 050 71 580

STT 4TO5T 484 806|— 3 S0G 215/15 Verlustkonto per VO. September 1908.

3 806 215/15 1048 458/05 9 382/37

1 030|— 241 598/56

7 576 348/05

Debet. Spezialreservefondskonto

Delkrederekonto ypothekenkonto Sangerhausen ypothekenkonto Halle a. S ypothekenkonto für Zuckerfabrik Rybniyza artialobligationenkonto insenkonto für Partialobligationen ehrlingsprämienkonto Dividendenkonto, niht abgehobene Dividende Akzeptationskonto Interimskonto é Kontokorrentkonto, Kreditoren und Anzahlungen auf Aufträge

Gewinn- und 1 461 602/96

i L A el ë «el d Ld An Verlusivortrag bon 197 308 03680) Per Arealertragskonto . . 755/20 Ordentli@her Neservefonds- h « Warenkonto „Brutto- j Tonto . 37 2W'14} 270 808/66 zewinn® 416 659/20 Adbse&reidungen : 04 « Verluftper 1907 Gedläudekcnto b 55230 308 036,80 Ardeiterwoodndäusferkonto 1 191 Ordentligher

Pafenanl A 78817 Neserde- tasinenkonto . K 21

N M HAT 18 fondélonto 37 W814 Nodbrieitungs-u. Armaturen- —DCSOS, G6 | Tonto .

2768554 Verluft per UtensMenkouto E A 2 C6975 1908 , . 306 667.91 terde+ und GefSirrkonto .

638 40) | E E maar onto Dubdioïo G 32 ZZY 08 C7 690 n j eb “l Generalunkoltenkonto . . "} 121 540/08 100 792/19 Sinfen+ und Agiokonto . 157 067 98 24 344 66 adrilattonttonto

280 700/66) 12 185/60

rdeiterversiderungskonto , . 10 B75Y

MNeparaturenkonto 17 4762

ovisionskonto A U VD'BA rdeiterwodndäuserankosten-

konto 794 78

48 71201

377 460/— 137 500 850!

3 67054 530

160 000/— 76 67151

3 024 091 48

7 58 07649 Kredi #

ck 4024 723 047 61

7 576 348 Kredit.

Mb 22 575 1170 611

8 000 2 384

Debet. Außenftä :

Vorräte It. Inventur P

Gewinnvortrag aus 1906/07 Gewinn au und wehe Ta Dividende auf Stein- huder Meerbahnaktien

Mieten

Effektenkursverlust Generalunkostenkonto

Tao aieloi i Aa Va td-, S ¡ ¡0 eiträge- un euernkonto Debet. Pörderzinst

99 057

63 423 98 388 80 597 194 241

Unfallversiherungs-

öôrderzinskonto

yndikats\spesen- und Preisausgleihskonto . . ..

AUBreDaggen und Abgang: erechtsamekonto M 9412,45 Schachtbaukonto 41 483,09 Grundstückekonto 4 132,93 | Gebäudekonto « 40 153,20 , S 8 204/87 Beamten- u. Arbeiterwohnhäuserkonto , 5 840,23 Vorräte am 30. Sep- j laß- und Wegekonto 25 120,60 or. Anleideztnien?konto tember 1908 . 57 319/40 E 3 373,87 soundatellenteuto 16 312 Bergwerksmaschinenkonto 33 009,31 eiirrunterbaltungöfoitenkonto II DID Sd j Fabrikmaschinenkonto 33 339,49 GeiSttäuntotmto | E O i n D D470 B 1. L | EGlektrishe Anlagekonto . . 20 972,76 Wafserleitungskonto 18 933,54 Utensilienkonto . . . 32 966,33 Fuhrwerkskonto . . 4 512,50 M 22 575,89

Gewinnvortrag Reingewinn p. 1907/08 « 358 047,97

Debet. Gewinun- und Verlustkonto.

Gerftekonto Malzkonto

etebonto Fat

Gewinnvortrag v.

eiten An Inbvaliditäts- und Altersversicherungskonto .

Krankenkafsakonto

lel esenkonto

Salärkonto

Beleuhtungskonto

MNepräsentationskonto

Gebäudeunterhaltgs.-Konto

Mt unga obeonto eshirrunterhaltgs.-Konto 20/27} |

oa aa wes s f nsenkonto . . . , | | mortisationskonto 114 190/88)

Abschreibg. wegen Zukerfabrik Rybniya . . | 41446371

Abschreibg. auf Debitoren 638 006

6 789137 339 007/87 9 002/91

Bierkonto

Nebenproduktenkonto

Wirtschaft8unter- baltungs8konto

ÜnterbaltunaskoftenTonto Malzfteuerkonto

Ztnienkonto

atutarisGen RNeferde- ; k ° 381 727/04

aeaen ammen nen; dener G 934 §9097 lte Uebereinstimmung der vorstehenden Bilan UZd des Gewinn+ und Verlustkontos mit den ordmmg big geführten Bühern der Litgzig + Anhbalter Hautwokf, Laay & Co, Aktirn + Getellbzît bei@driniger wir Leipzig, den 12. Januar 1900. Nevifiows- und cuêvertwaltuzgs. Akcien-

E E.

Menz. mili in Leipzig,

Nodieben, den 30, September 1908, Abséhreibungskonto Neringewinn (.Æ& Sl ST1.03): Veipzig - Anhalter Hautwoal fabrik Hacslosop & Co. Aktien + Gesellichaft.

Hatesklo op.

285 498

4

| trn r E ert mutRE 1710 314/89

: M E R, A 1081 05 S 9p zur Tantieme für den Vor-

380 623 1 203 571 1203 571

Gemäß Beschluß der heutigen Generalversammlung wird der Bruttogewinn von 6 666 121,86

fta M I au: wie folgt R Abschreib 46 285 498

4p Superdividende v. Æ216000— V6 | u reibungen T d. 216000, e : Zuweisung zu einem „Allgemeinen Reservefonds“ . 380 623,86

Vortrag auf neue ReSbrung . | T7666 12136

Bokeloh b. Wunstorf, den 29. Januar 1909. Alkaliwerke Sigmundshall Aktien-Gesellschaft.

Der Vorftaud. Silberberg. v. d, Heyde. Dr. Koch.

Sangerhausen, den 30. September 1908.

Sangerhäuser Aktien-Maschinenfabrik und Eisengießerei vormals Hornung & Rabe.

Eitel. Strempel. Geprüft und mit den LRKRENMENI B L übereinstimmend rithtig befundew. H. F. Müller. F. W. Zahn. Neu in den Aufsichtsrat unserer Gesellschaft wurde Herr Fabrilkbesizer Georg “Dassel Allagen, gewählt.

ftand d. ÆW DO5W T D Divêdeade D. „Æ 216 000,— . L S e zur Tarticme für den Auf

| | D Da zum Reservefonds v. A 21 621.03 | I

Der Auffthtärat unserer Gesellschaft bestebt aws folgenden Herren: Adolf Lodde, Vorfigonder, Jasttzrat Dr. Harrwig, stellvertretender Vorfitzender, Voatd Davignon, gere Naumann, n G, Kommerzienrat Hermann Hardt in Lennep. Nodieben, den 30. Janmaar 1909,

A De Oi H O N n “d Pt:

TE0 324/42

Salzungen, den 30 September 1908. W ¿ Vercin&bramerei Salzungen A. G. {F M H. Artes.

E eure B rey ave

Die E) Ludwig Rommel. -

._

en, den 21. Dezember 1908. sion des Auffichtsrats Chr. Stegmann jr.

ari A me