1909 / 31 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

114 108, V. 3351,

Granat

18/8 1908. Vereinigte Norddeutsche Ver- bandstof}- und Gummiwareufabrik Ludwig Spielhageu, Berlin. 19/1 s G.: Verbandstoff- und Gummiwarenfabrik. Pflaster, Verband- stoffe, Wärmeschußz- und Sol. ermittel, Gummi, Gummiersaßstoffe und Waren daraus für technische Zwecke, NReisegeräte, Waren aus Z-Uuloid und ähn- lichen Stoffen, ärztlihe und gesundheitlihe Apparate, SFnstrumente und Geräte, Bandagen, künstlihe Slied- maßen, Augen, Zähne, Sptelwaren, Turns und Sportgeräte, Wachstuch.

22 b. 114 110.

eal der fas Dasrunpf As deres toe

August Fuhrmann, Berlin, Lichter- felderstr. 27. 19/1 1909. G.: Photographischer Kunsiverlag. W.: Automaten zum Projizieren, stereoikopishe Apparate und photoaravhische Apparate.

22h. 114 111, S. 8758,

F. 8205.

F 23/11 1908.

„Ero“- Kraft- und Dauer-Element.

11/11 1908. Epecht ck& Co., 19/1 1969, G.: Elektrotechnische Kraft- und Dauer-Elemente.

23. 114 112,

Glogner

5 24/7 1908. Dawpfkesselbau, System R. Gloguer, Charlottenburg. 19/1 1909. G,: Ma- schinenfabrik und Kessels& miede W.: Dampf- und cizkessel und Trarsportvorrihtungen, nämli : levatoren, Transportbänder, Becherwerke, Bagger, Eisenbahnen und Industriebahnen und deren Teile, wie Wagen, Sch{hnellentlader.

26a. 114 1183.

MURR

þ 2.9 1908. Paul Förfter, Hannover, Lüßowstr. 1. 19/1 1909, G.: Hersteluna und Vertrieb von Nahrungsmitteln. W.: Fleish- und Fischwaren, Fleischextrakte, Konserven, Gemüse, Obst, Gelees, Svuppenwürzen, -würfel und „tabletten, Bouillon- würfel, -kapseln, -ta 26b.

S, W.:

Halle a. Fabrik.

D. 7377.

F. 7992.

-tabletten. 114114.

Verina

S. 16 803

Holländische Margarine. Werke, Jurgens & Prinzen, G. m. b. H., Gol. 19/1 1909. G.: Marcçcarinefabrik. W.: Butter, S argar ne, _Speisefette, Speiseöle. a Beschr. 114115. H. 16 S859,

Cosina

F 29/10 1908. Solländische Margarine-Werke, Jurgens «& Prinzen, G. m. b. H.,, Goch. 19/1 1909. G.: wegs eti br mgs W.: Butter, Margarine, Speisefette, Speiseöle. Beschr.

26 b. 114116. M.11 8909,

KosA

7/3 1908. A. L. Mohr, A. G., Altona- Bahrenfeld. 19/1 1909. G.: Margarinefabrik. W.: Margarine, Speisefette, Speiseöle, Kunstbutter, Sd malz, Schweinefett und Talg. _Beschr.

26 c. 114 117, G. S481,

Pussìi

13/5 1908. Gevekoht Wedekind, Hamburg. 20/1 1909. G.: Import- und Kommissionsgesck{äft. W. : Kaffee, Kaffeesurrogate, Tee, Kochsalz.

26 ec. 114118, R. Bärbele 1m Glück.

21/9 1908. Hugo Reeknagel, Ulm a. D. 20/1 1909. G.: Elertelgwarenfabrik. W.: Eierteig-

waren. 26 d.

19/10 1908.

10 153,

114 121, G. 8949,

Düne

114 122,

Tiefland

31/10 1908. Fa. C. §. L. Gartmauu, Altona. 20/1 1909. G.: Kakao- und Schokoladenfabrik. W.: Kakao, Kakaobutter, Schokolade, Zuckerwaren, E Garuite, Bâtckerei- und Konditorwaren.

e 1 Beschr

G, 8950,

114 119, D. 7569.

27/10 1908. Fa. Carl Dippold, Hof i. B. 20/1 1909. G.: Dampf-Schokoladen-, Kakao-, Marjipan-, Lebkuchen- und Zuerwarenfabrik. V. : Kakao, Schokoladen- und Zucker- waren.

oed 7 trnd

ck feine Bulle L 4d

13/7 1908. Karl Fr. Töllner, Bremen, Ostertor- steinweg 51. 20/1 1909. G.: Chemische Fabrik und Erxporthandlung. W.:

Puddingpulver, Gelee - Erx- trakte, Gelatine. Beschr.

lag FABRIKANT KARL FR. TÜLLNER, BREMEN.

O Zur Herstellung der köellichen Götterspeise mische

man den Inhalt dieses Packetes mit '% Liter kochendem Wasser ohne irgend welchen weiteren Zusatz und lasse erkalten Genaue Anweisung befindet sich im Packet, Jedes Packet ger g für 6—S8 Personen.

114 120,

Gespieli

20/10 1908. Fa. C. H. 20/1 1909. G.: Swhofkoladen- Cafes, Biskuits, Ves

G. S911,

N

L. Garímann, Altona. und Kakaofabrik. W.: Kakao, Kakaobutter, Schokolade, Zuckerwaren, Bâäterei- und Konditorwaren.

114 127, K. Kiliana 20/10 1908. Fa. F. C. Kiel,

20/1 1909. G.: Seifenfabrik. W:.: pulver, Soda.

15 502,

Minden i. W. Seife, Seifen-

114 128, K. 15 696.

35,

114 124.

Kalyp

20/11 1908. Jaeger

4 Co., 20/1 1909. G.: But- und S eres, lag2gesckäft und Geschäftsbücherfabrik.

Pappe, Papier- und Pappwaren, E e rigcacuaaie

F. 4019,

SO

Dortmund. : Papter,

24

Ver-

34. 114 125,

L r A E

/4 Y/ u A 7 G A

16/10 1908. Grau « Gmünd. 20/1 1909, G.: Chem Veilchens«ifenpul ver.

Locher,

G. 8901,

ische Fabrik.

34. 114 126,

Schwäb. E

J. 4009,

MÚNCH Ner

KONSTLE R ; i f HAULITZPUPPEN/ f

f e F E L A P, 2E R R

e R d er T L D L T La Pre, me R A2 N48 ri,

Marion Kaul 8, München, Ungerer- straße 16. 20/1 1909. G.: Herftellung und Ver- trieb von Puppen, Puppenköpfen und Puppen- bekleidungen. W.: Puppen, Puppenkêöpfe und S n

23/11 1908.

114 129, K.

leine'’s

26/8 1908. Kleine & Stapf, Berlin. 20/1 1909. G.: Herstellung von Gebäudedecken. W.: Steine, Mörtel, auch mit eirander zu Plctten ver- bunden, sowie Eisen teile, welhe zur Herstellung von Decken für Gebäude dienen.

15 231.

38. 114 130. A. 6888,

O T M E T E G j

W.:

SRCRTR 0-5 7

6,5 1908,

L. F. Abit, Hamb 20/1 1909, G. A em}

E ia

Gikatrot: un» Zigarettenfabrik. W. : RobtabeE: Zigarren, Zigaretten, Rauchtabak, Kautabak, Schnupftabak, Zigarettenpapier. Ver-

7/11 1908, a. M. 20/1 1909. G.: Parf

Parfümerien, Toilettemittel, Seif

Imauuel & Duswald, Frankfurt

fümertefabrik. en.

adckungékarton, Verpackungskisten, Etiketten, Plakate, abakextrakt, Zigarrenspizen, Zigarrentasher, Tabak-

W. : | pfeifen, wohlriehende Stoffe zum Parfümieren von

Tabak und Tabakfabrikaten.

114 131.

Interview

17/11 1908 Boehm & Co., Hamburg. 20/1 1909. G.: Vertrieb von Tabakfabrikaten. W:.: Zigarren, Zigarillos, Zigaretten, Nauch-, Kau- und

Schnupftabak.

38.

B. 17 600,

114 132. C. S503.

Enz. d.LONZ

11/11 1908. Zigaretten- u. Tabak-Fabrik „Monopol“ B. L. Durwitz, Dresden. 20/1 1909. Zigaretten- und Tabakfabrik. W.: Zigarren, Sioardtien Zigarettenbülsen, Zigarettenpapter, Ziga- E Kau-, Nauch- und s ftabak.

114 133. . 12 ay

Mizi Gizi

B 11 1908. Mauoli - Cigarettenfabrik J. anbelbama, Berlin. 20/1 1909. G.: Her- stellung und Vertrieb von Tabakfabrikaten. W:.: Roh-, Rauch-, Kau- und Schnupftabak, Zigaretten, Zigarren, Zigarillos.

40,

114 134.

¡lück auf

2/10 1908. Fa. Wiktor Kruszewêki, Graudenz. 20/1 1909 G.: Uhren- und Goldwarerversand- pNIE W.: Uhrer, echte und unechte Schmudck- achen.

2, 114135,

TUBEROID

1/10 1908. Julius Grünthal, Berlin, Friedrih-

firaße 173. 20/1 1909. G.: Chemisch. pharma- zeutishes Laboratorium. W.: Mittel gegen Lungenleiden.

2. 114 136, R. 9979,

„Antistaubit“

28/7 1908. Werrer Rosenberg, Leipzig Lindenau, Dreilindenstr. 22. 20/1 1909. G.: Vertrieb bygie- nisher Staubbindemittel. W.: Ein aubbiudendes und desinfizterendes Befeuhtungsmittel.

2. 114137. W. 9565.

ORSUDAN

27/10 1908. Kenry Solomon Wellcome, London; Vertr.: Pat. Anwälte Dr. W. Haußknecht u. V. Fels, Berlin W. 9. 20/1 1909. G.: Che- mische Fabrik. W.: Chemische Substanzen für mediji- nishe und pharmaieutische Zwecke.

de 114 138,

Burgmannit.

114 139,

Burganit.

13/11 1908. Feodor Burgmaun, büchsenpackungs - Fabrik, Dresden - Laubegast, 20/1 1909. G. : Stopfbüchsenpackungsfabrik. W:.: Dichtungen und Pack@ungen jegliher Art für Stopf- büchsen, Kessel, Flar schen, Wellen 2c., Asbestwaren, tehnische Setiirlarade,

9 Þ. 114 140,

1/12 1908. Fa. Emil Thiel, Solingen. 2 1 1909. G.: Messer- 1nd Scherenfabrik. W.: Tifch-, Brot-, Küchen-, Tranchter- und Schlachtmefser, Nasier-

messer, NRasierbobelklir gen,

Taschen- und Federmefser, - Steren, sämtlihe Werkzeuge für E Slimer leute, Küfer, Klempner, Wagenbauer, Elektrotechniker.

13. 114 141. R. 10 237.

K. 15 425,

G. 8864.

B. 17 583, B. 17 584,

Stopf-

17/10 1908.

Mox Rothenbücher, Berlin, Seydelstr. 5, f 20/1 1909. G. : Ver- arf= (k trieb von Imprägnier- \ mitteln. W.: Im-

prägniermittel für Texiilstoffe.

(Schluß in der folgenden Beilage.)

Verantwortlicher Redakteur: Direktor Dr. Tyrol in Charlottenbur g- Verlag der Expedition (Heidrich) in Berlin.

Druck der Norddeutshen Buchdruckerei und Verlagb- Anstalt Berlin SW.," Wilhelmstraße Nr. 32.

M 31.

Der Inhalt dieser Beilage Patente, Gebrauchsmuster, Konkurse fowie die

“in welcher die Bekanntmachungen aus den Handel3- arif- und Fahrplanbekanntmachungen der Eisenbahnen enth

Sechste Beilage zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlich Preußischen Staatsanzeiger.

Berlin, Freitag, den 5. Februar

Güterrehts-

alten sind, erscheint auch in

Vereins-, Genossenschafts-,

Pellhene und Musterregistern, der Urheberrehtseintragsrolle, einem besonderen Blatt unter dem Titel

1909.

über § Warenzeichen,

Zentral-Handelsregister sür das Deutsche Reich. (0.315,

Zentral- Pandetaregiler für das Deutsche Reich kann dur alle Postanstalten, in Berlin für

Gelbitäb e E dur

die Königliche Expedition des Deutschen Reichsanzeigers und Königlich Preußischen

Staatsanzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden.

Warenzeichen. (Schluß.)

__ 114 SAN

G. S758, G "Gi fach R

G, S759,

‘s E i

28/8 1908. I. De G catéteia d Söhne, Neufalz a. O. 20/1 1909. Hanfaarnspinnerei, t von leinenen Zwirnen, baumwollenen Näbfäden und Hanfbindfäden.

und Zwirne. Je 1 Beschr.

C a

AZ l V W :

G. : Leinen- und

W.,: Garne

16a.

Dortmund. 20/1 1909. G.: Bierverlag.

W

V,: Bier.

114 148,

BIER- B

14/11 1908. Fa Fr. Lübert Ww., 2

L. 10 105,

S

Fr. LÜBERT WYE

DORTMUND.

114 149,

13/10 1908, Schilling & Körner, Dresden-A. 20/1 1909. G.: Fabrik für Liköre und andere Spirituosen. W : Liköre und andere Spirituosen, Weine, Biere und alkoholfreie Eetränke.

Scckch. 10 971.

23/4 1908. Fa. Wilhelm Remmer, Bremen. 20/1 1909. G : Brauerei. W.: Bier, Ale, Porter, Becher, Gläser, Kaunen, Kruken, Siphons, Unter- lbe, Ueberfässer, Messer, Teller, Zahnstocher, Aschen- becher, Arsichtskarten, Kalender, Briefbogen, Zigarren, igaretten, Zigarrenabschneider, Zigarrenkijten und Zündhölzer. 16v.

114147, R. 10 344,

Grüner Heinrich

17/11 1908. Fa. Adam Reichert, nas a, V. 20/1 1909. G.: Herftellung und Vertrlie von Likör, Branntwein und Essig, W.: Likör und Branntwein.

22a, 114 150,

Prota

21/9 1908. Max Badhver, Dresden, Pirnatsche- straße 8, 20/1 1909. G.: Vertrieb hygienischer

B. 17 332,

Apparate. W. : Ein mit medizinishen Flüssigkeiten füll- barer Schußtzapparat gegen Krankheitenübertragungen (in der Hauptsache geschlecztliher Krankheiten).

160b. 114148. R. 10361.

21/11 1908. RNoederer «& Cie. G. m. b. H., Longeville b. Mey. 20/1 1909. G.: Sefkt- kellerei und Wein- handel. W.: Stille Weine, Schaumwein (Sekt).

114151, W. 9528.

/

(ma: Binde gegen die Seekankkeit \

17/10 1908. Lóutis Wertheim, Cassel, Wilhelms- höher-Allee 59, 20/1 1909. G.: Wollwarenfabrikatton. W.: Binde zur Verhütung der Seekrankheit.

26 C. 114 154, L. 98830,

COFFREE

3/8 1908. Lechuer e Crebert, Faun bel Rheinau. 21/1 1909. : Chemische Fabrik. W. : Kaffee, Kaffeeersaßt, Raff sar U, koffeinfreier

affee

Das M! Handelsregister für das Deuts,

Bezugspreis

2/3 1908. 1 * Wesideutsche KNahrungsmittel- Werke m. b. H., Duisburg a Nh.

21/1 1909.

G,: Margarine- und Butterfabrik. W.: Butter, Margarine, Schmalz, reines Rinderfett, Speisesl.

eträgt L 4 80 S für das Viertelfahr. Insertionspreis für den Raum einer 4 gespaltenen Pelitzeile. 30 S.

114 153.

e Reich erscheint in der Regel täglich. Dex Einzelne E fosten 20 §.

W, S875,

ar TATTT C TTU

/ MARGARINE )(_

22, 114 152,

P.

NaturaSCope

4/12 1908. hlt! Stereogra d Diapofitive Cowpavy, G. m. b. G. ete 21/1 1909. G.: Herstellung und Vertrieb optischer und photographischer Apparate und Bedarfsgegen- stände. W : Optische und photographische Apparate, Instrumente, Geräte und dazu gehörige Bilder, photographische und Druckereterzeugnisse.

27. 114155,

6716,

L. 10 149,

„Fecæ“

27/11 1908. Tapetenfabrik Emil Liepmaun, Berlin. 21/1 1909. G.- Tapetenfabrik. W.: Ta-

peten. 30, 114 156,

M, 11 656,

22/1 1908. Fa. Arnold Otto Miíyer, Ham- burg. 21/1 1909. G.: Import- und Exportge|chäft. W.: Schuhwaren. Borsten, Bürstenwaren, Put- material. Wärmeshuz- und Jsoliermittel. Leder. Wichse, Lederputz- und Lede rkonservierungsmittel. Leonishe Waren. Waren aus Kork. Pofamentter- waren, Bänder, Besaytartikel. Knöpfe, Spitzen, Stiereien. Kunsisteine. Tabakfabrikate, Zigaretten- papier. 32.

114157. J. 3725. AR exi EN U «

11/4 1908. Fa. C. W. Jacke, RNem- scheid. 21/1 1909. G.: Papier-, Schreibs und Galanteriewaren- und Kontormöbel- handlung. W. :

w& Q. ch [ey

C. W.JACKE

Kl.

3. Künstliche Blumen.

5, Borsten, Pinsel, Schwämme.

13. Betzen, Harze, Klebstoffe.

14, Seilerwaren.

15, Packmaterial.

17, Christbaumshmuck. :

18, Gummiersaystoffe und Waren daraus für tech- nische Zwecke.

21. Bil teben,

22b. Optishe und photographishe Apparate,

nstrumente und Geräte, Meßinstrumente.

24. Möbel, iy , :

27. De „nd Halbstoffe zur Papierfabrikation,

28.

Boe graphische und QOruckereterzeugnisse, ptel wi Schilder, Buchstaben, Druckstöde,

| Nochmann, Berlin. und Vertrieb

Kunstgegenstände.

91. Täschner- und Lederwaren.

Sattler-, Riemer-,

32, Billard- und S

Kon1orgeräte,

Modellterroaren, Bureau- und Nadiergummi. Spielwaren, Turn- und Sportgeräte. Fahnen. Beschr.

114 155, F. 8071.

nHAISA

2/10 1908. Föll & Schmalz, Brulhsal i. B, 21/1 1909. G.: Fabrik hemish-technischer Produkte. Sl : Wasch- und Bleichmittel. A

114 159.

ignierkreide, Lehrmittel,

39, E

. 8524,

Putzengel

£F10/7 1908, Albert Salomon, Berlin, Klopstock- straße 52. 21/1 1909. G.: Fabrikation und Ver- trieb von Putmitteln. W : Reinigungs-, Pugzs, Tuer und Scheuermit1tel sowie Putwerkzeuge.

114 160, C. 8385,

Dignity

3/9 1908.

Cigarettenfabrik Mahala Szlama 21/1 1900, G: Herftellung von Tabakfabrikaten. W.: Zigaretten, Zigarettenpapier, Zigarettentabak, Rob-, Rauch-, Kau- und Schnuvstabak.

38. 114 264, D. 16 996,

NERWA

27/11 1908. Hoeber & Mandelbaum, Mann- heim. 21 1 1909. G.: Zigarrenfabrik. W. : Zigarren.

38, 114162. L, 10 068,

31/10 1908, W. Lande. Ciga- retten- und Tabakfabrik „Kasaky““, Dresden. 21/1 1909. G. erstellung und Vertrieb von Zigaretten und Ta- baken. W. : Zigarettenvaptere, Zigareiten- hülsen und Tabakfabrikate.

4LITVNOD

A 3

«t

114 1683,

„Idée“

Gebrüder Maier, Zigarrenfabrikation.

Rau-, Kau- und 114 164.

M. ¿s D,

12 1908. 21/ 1 1909, G. und Ziaaretten, 38,

GENERAL JOSE

MIGUEL GOMEZ, PRÄSIDENTvon CUBA

19/11 1908. L, Wolff, Cigarreufabriken, Haur burg. 21/1 1909. G.: Pagrreafalt und Handek mit Rohtabak und Tabakfabrikaten. : Zigaretten,

SUOnos, , Zigarren, Kau-, Nauch-, Roh und Schuupf-

Heidelberg. W.: Zigarren i Sn upftabak.

W. 9654,