1909 / 38 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[94736] Vereinsbank in Neumünster Aktien-

gesellschaft Neumünster i. H.

Ordentliche Generalversammlung Soun-

abend, den 6. März 1909, Nachmittags 4 Uhr, zu Neumünster i. H. im Hôtel Kaiserhof. Tagesorduung :

1) Ges{äftsberiht des Vorstands und Vorlage des Rechnungsabschlusses für 1908.

2) Bericht des Aufsichtsrats über die Prüfung der Fahresrehnung.

3) Beschlußfassung über die Srnranianng der Bilanz, der Gewinnverteilung und über die dem arne und Aufsichtsrat zu erteilende Ent- astung.

2 Sia zum Aufsichtsrat.

insichtlih der Teilnahme an der Generalyersamm- lung, des Zeitpunktes und des Orts der Pa der Aktien wird auf den $ 32 des Gesellschafts- vertrags verwiesen.

Neumüuster, den 12. Februar 1909.

Der Auffichtsrat. Rechtsanwalt Mylord, Vorsitzender.

[94740]

Hornberger Creditverein A. G., Hornberg.

Die diesjährige RX. ordentliche General- versammlung findet am Da den 8. März d. I., Nachmittags 4 Uhr, im Hotel zum Bären in Hornberg statt, wozu unsere verehrl. Aktionäre unter Hinweis auf Sah 27 des Gesellschaftsvertrags hiermit höôfl. eingeladen werden.

Tagesorduungt 1) Vorlage des Ges däftöberi ts für das Jahr 1908. 2) Be blußfafsung über die Verteilung des Nein-

nns. 3) Mebéstung der Entlastung an Vorstand und Auf-

ac 4) Wahl von 2 Aussichtsratsmitgliedern. r Geschäftsbericht, die Bilanz und Gewiun- und Verlustre<nung liegen von heute ab zur Einsicht der Aktionäre im Kontor der Gesellschaft auf. Hornberg, den 11. Februar 1909. Der Auffichtsrat. Vogel, Vorfitzender.

Act.-Brauerei vorm. H. A. Volle. 2 per 30. September 1908. Al r alteno ypothekenkonto I Üb llberficherunaskonto: Reservierter Betrag . . . Delkrederekonto: Bestand am 1. Oktober 1907 Spezialreservefondskonto . . . Reservefondskonto

Dividendenkonto 1905/06

Dividendenkonto 1906/07 Kontokorrentkonto: 9. Aufgebote, Verlust- und Fundsachen, Zustellungen u. dergl.

Reservierte Hypothekenzinsen 3. Unfall- und Invaliditäts- 2c. Versicherung. M 6 289,46 4. Verkäufe, Verpachtungen, Verdingungen a

Kreditoren, Spar- 5, Verlosang 2c. von Wertpapteren.

einlagen und

B O | ) Kommanditgesellshaften auf Aktien u. Aktiengesellschaften.

Gewirin- und Verlustkonto: Vortrag 1906/07 46 186,95 94629] Aktiva.

e. E 6 , S e ————- e e —————————— —————— —-—- t

1907/08 . . Verteilung des Gewinns: / M S M p «Mé L L i ashinenkonto Akiienkapital 3 500 000|— Obligationenanleibe I Utentlentonto

59% zum E L au A undstüde: 9 ® : 5 0 tieme . . , 312,57 Bestand 1907 2 802 180/58 10% Dividiad . v 5 700,— Abschreibung 1% . 28 021/81 A 6 1800 000,— Kolia, uny Wechsel 4 a je ; au8gelost, 360 000,— Debitoren

Vortrag « 425,84 Bg ruanlagen: P E E T a Bankguthaben . Obligationenanleihe 11.

e Bestand 1907 #6 6 767,43 Abschreibung 5% . .. b. Diy. Debitoren Rückständige ausgeloste Obligationen

Obligationenzinsen : bis 1. Oktober aufgelaufene bezw. rückständige Zinsen: für Obligattonen- anleih?I 46 15 800,— für Obli- gationen- anleihe TL , Dividende: für 1906/07 no< nit e] eingelöst Kreditoren

A

| if 7 Vierte Beilage zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlih Preußishen Staalsanzeiger.

525 ¿ 3B, / Berlin, Sonnabend, den 13. Februar 1909.

12 282 i: Tung ets auf Aktien und Aktiengesells. T

Öffentlicher Anzeiger. | i

3 497 . Niederlassung 2c. von Preis für den Naum einer 4gespaltenen Petitzeile 30 . 1

(ca. 118 O] Ruten Flächen-

inhalt und 4 373 000,— euerkasse)

Saldo per 1. Oktober 1907

ca. F 9% Abschreibungen der Feuertane . « s s «5

Maschinen- u. Apparatebetricbst-

utensilienkonto:

Saldo per 1. Oktober 1907

=- 10 9%/% Abschreibungen . .

Pferde- und Wagenkonto:

Saldo per 1. Oktober 1907

e Ua a e

Abschreibungen . . Fastagen- und Gefäßkonto: Saldo per 1. Oktober 1907 —- Abschreibungen . . Hypothekenamortisationskonto: tand d. Abzahlungen unserer I. Hypothek Kontokorrentkonto:

Diverse Debitoren Bieraußenstände

a —————

1. Unter) udungs) achen.

273 252 e<tsanwälten. . Bankausweife. . Verschiedene Bekanntmachungen.

Neue Vaumwollen- Spinnerei in Bayreuth.

[94393]

Aktiva. Vilanz Þro U Lezember 1908. Vassiva. E a: [l L S 1 799 054/61 3 599 008/49

149 380/13

18 085/61

690 471/68

Bilanzïouto vom 20. September 1908, 4 T 1 600 000 1 600 000 13 200

160 0C0|— 400 000 20 000

Aktienkapitalkonto Obligaticnenkonto Okbligattions4insenkonto (rüdständige Coupons) Resexrvekonto Spezialreservekonto . Generalunkostenreservekonto .. (Neserve für Skonto, Diskonto, Unfally.-Beitrag 2c.) Erneuerungskonto : a. Gebäude .. . M 580 000,— b. Maschinen . . 1842 000,— 6: Utenfilien...

Sparkafsakonto Kreditoren Gewinn- und Verlusikonto

[93634]

Aktiva. Bilanz þr. 12. Dezember 1908.

2774 158 f

Nicht abgehoben .

Effektenkonto: Bestand . . Nicht abgehoben

Kontokorrentkonto: Debitores 94 Bankkonto: Guthaben bei der Westholsteinischen

1 440 000 660 C00

1000

363 507/94 18 175/40] 345 332/54 40 786/28

E —|| Rüdfzablungskonto 1. Rate. Nückzahlungskonto 2. Rate. Liquidationskonto: Bestand am 12. Dezember Bankguthaben

1907 H 732 475,59 Zurü>gezahlt 1. Rate Abschreibungen = 85 09/ 525 0 Kassakonto:

Zurüdtgezahlt 2, Rate arbestand = 6% .. . . . 90000,— 615 000,— O:

M6 T7 475,59 Bestand

« 10 222,40 4 9/9 Diskonto . Diverse uneinbringliche orderungen - L S ela eform itento:

Verlust im 2. Liquidt.-Geshäftsjahre. 5 370,26 |__101 882 Vorausbezahlte Prämie auf

106 302/93 106 302 Gewinn- und Verlusikonto. Gewinn.

. 6 230 900,98

« 749 364,47 | 980 265/45

Zugang pro 1907/08 . 386 118

E Aude : Geb u estand 1907 Abschreibung 2% . .

99 203 712/47 6 074/25 297 638/22 846/60

2 521 000

171 279/42 228 99722 521 789/33

7 236 26519 Haben.

M d

49 820/85

2 534 377 1

1237

Zugang pro 1907/08 . 298 484

Älektr, Kraft- und Lichtanlagen : L Bestand 1907 Abschreibung 10 9/6

7 236 265/97 Gewinn- 15d Verlustkonto.

1565

50 026/53 1150077|11

72 489/68 7 248/97 G5 24071 9491| -

7 807,50 23 607

"1150077 280|—

836 988 157 856

Verlust. : | Abgang pro 1907/08 . M A Mg ndustriele Anlagen : 1787 409/13]} Gewinnvortrag aus 1907 .

Generalunkostenkonto Garnkonto

Die Direktion. Erneuerungskonto R

Der Auffichtsrat.

Handlungsunkosten eins{l. Vergütung an

Effektenkonto : Zins- und Kursgewinn

M S 1 347/65

Auffichtsrat und Revisoren 3 903/63} Zinsenkonto: Zinegewinn abzüglich ge-

Albert Schappach, Vorsißender.

Hugo Riedel.

Neservefonds Neservefonts II Delkredere

296 889/96

Bestand 1h07. - „e s S EEN

Abschreibung 10 9/6 120 000

10 000

desgl. außerordentl. Kbshreibung

auf Arbeiterwohnhäuser . . .

275 0C0|—

Vorstehende Bilanz habe ih geprüft und mit den ordnungsmäßig geführten Büchern der E

Gesellschaft übereinstimmend gefunden. BVerliu, den l, Me 1908. Hermann Bord,

9 583/36 gerihtliGer Bücherrevisor beim Kal. Kammergericht und für den Landgerichtsbezirk Berlin I. Tondern, den 12. Dezember 1908. Debet. Gewinun- und Verlustkonto per 30. September 1908. Kredit.

Der Aufsihisra! der Nordfriesishen Bauk Aktien-Gesells<haft in Liqu. “g

„D, ¿ é f N ; An Reparaturenkonto M Der iotitlten s Ae MMIIER O daaaduntofenkonio 35 123/85) , Mietsertragskonto . . # 23 840,40

O. Hollersen. V eron 22 311/72 —- Haus unkostenkonto , 1618,78 Revidiert und mit den Büchern übereinstimmend gefunden. Ünfallyersicherungskonto 739/38) , Bier-, Mälzerei- u. Nebenprodukten-

Tondern, den 11. Januar 1909. Amortisationskonto : konto C. P. Edsen Christiansen. F. A. Wulff. Grund- und Ens Sa Zinsenkonto

Vilauz pro 31. Dezember 1908 der Maschinen- und

Aktiengesellschaft Raphael Dreyfus E as in Mülhausen i/Els.

367 200/96

Salärkonto: Bezahlte Gehälter . . 110 265 98

5 679/73 zahlter Inkassoprovision via 316 250

Gewinn- und Verlustkonto 91 789/33

377 466 2 984 198/46

Zugang pro 1907/08 .

[Wasserleitung : Bestand 107! «¿a

Abschreibung 334 9% .

2 584 198

39 S Bayreuth, 19. Januar 1909. ja Der Vorftaud. . Feneberg. Fr. Steiner.

Laut Generalyersammlungsbeshluß wird der Dividendenschein Nr. 19 mit 46 200,— vou E E) M in Bee E C S BEBr ens DRE, Schüller & Co., , erren Friedr. m Di N ugsbur un a o \chaftskafse eingelôft. N s A R E

Bayreuth, 11. Februar 1909,

Der Ausfsicht3rat. Carl S<üller, BVorsißender.

905

M 186/9% 22 221

Per Gewinnvortrag 17 104/05

Mühle: Bestand 1907 1710 41

Abschreibung 10%. . 47 601/59 F Auf

1291 86 847/70

8 634 77 78 162/93 25 413/09

züge : Bestand 1907

Chr. Ketelsen. Abschreibung 109%. .

& Cie,

Zugang pro 1907/08 . 103 576

[94389] 75 610/91 [943

99] 9 451/36 Viersener Aktien-Gesellshaft für Spinnerei und Weberei, Viersen.

66 159/55 Aktiva. lanz am 1. Dezember 1908. Passiva.

5 832 2i p E REDA Ca :MTE

Gründfiüdkonto ** Gebäudekonto Maschinenkonto Inventarienkonto Gasanlagefkonto Bleichanlagekonto Arbeiterwohnungenkonto Kassakonto Wechselkonto Kohlenkonto Oelkonto Holkonto Bleichereibetriebskonto Debitorenkonto Warenkonto, Vorräte an Fla<hs, Werg und Garn

e konto 1 483,70 R O Gs Pasfiva. Faftagenkonto L BS Abschreibung 124% . .

ontokorrentkonto 1 296,87 1 920 000 Gewinn- und Verlustkonio . . Zugang pro-1907/08 . .. 192 000 Fuhrwerke : Bestand 1907 Gerät

7056 1 687 480 äte: Bestand 1907 Abschreibung 109%. . „.

Aktiva. 6 147/78

6 767/43

71 302/06

o) 2 350 079/611] Aktienkapital 71 302/06

1 162 791/84] Reservefonds 166 350/561] Löhne 39 879|—|}| Kreditoren 8 334/36} Gewinn 121 931/84 838 685/42

Aktienkapitalkonto Kreditorenkonto Arbeitersparkafsakonto Amortisationskonto Neservekonto 1

E und Betriebsmaterial aren Vorräte

Meparzere

Der Auffichtsrat. Die Direktion. E Albert Schappach, Vorsißender. - Hugo Riedel. N E Vorstehendes Gewinn- und Verlustkonto habe ih geprüft und mit den ordnungsmäßig geführten Büchern der Gesellshaft übereinstimmend gefunden. Berlin, den 31. Dezember 1908. Hermann Bord,

4 688 052/63 4 688 052/63 gerihtliher Bücherrevisor beim Kgl. Kammergericht und für den Lage S BeLO Berlin I. Die in der Generalversammlung am 8. Februar cr. auf 1% festgeseßte Dividende gelangt

Gewinn- und Verlustkonto. Haben. uszahlung.

l. l a O M E E E R \ofort bei dem Bankhaus Albert Schappach 4 Co., Markgrafenstr. 48, zur A Berlin, den 7. Februar 1909. Die Direktionu.

“M 9 881 516/56 10 838/52 870 678/04

881 516/56

881 516

Zugang pro 1907/08 .

Bureaueinrihtung: Bestand 1907 Wasfserkrästeanlagen: Bestand 1907 Abschreibung 3% . .

Fo: t : De O les Zugang pro 1907/08 , . |, F Drahiscilbahn : E S T io 37 544 6 290 195|18||

1 500 000|— ; : ry 0 S ) 009 d >»9 E 1 630 7698 4 Abschreibung 10 %/o —— Gewinn- und Verlustrechnung þro 1908.

30 000-M Zugang pro 1907/08 . . 2019 35 809 #5

150 000/- F Versicherung 2 524 An Fabrikationskonto 743 216/58} Per Uebershuß auf Warenkonto

900 000/- M Vorräte an Kalk, Steinen, Spreng- Afsekuran¡konto 14 30772 M Utteris c ‘va T QAUIEE Gewinnsaldo Vortrag aus 1907 .

250 (00 -M materialien, Zement, Säen, C a aa 27 138/631 ,„ | Fässern 2c. Krankenversicherungskonto . .. 6 039/40

ebitoren Unfallversiherungskonto . . .. 5 057/57 ] Effekten: úIny.- und Altersvers.-Konto .. 10 461/58 Bestand 1907 Amortisationskonto 1009 000|— Zugang pro 1907/08 . .. Neservekonto I1 100 000|—

Divtdendekonto 10 % 240 000|— Beamtenunterst.-Konto . . .. 10 000|— Gewinnsaldo Vortrag a. 1909 . 63 466/20

1319 687|68| : 1 319 687]68

Die Auszahlung der in heutiger Generalversammlung festgeseßten Dividende mit LO ®% oder é 60,— für Dividendenschein Nr. 7 ly Aktien pro 1908 ‘exfolgt gegen Einlieferung desselben vou heute ab an unserer Kasse hier oder bei den Bankfirmen: Salomon Oppeuheim jr. & Co. in Cölu, A. Schaaffhauseu’sher Baulvereiu, Viersen, Cölu, Düsseldorf, Berlin, Delbrück Leo & Co. in Berlin, Barmer Baukverein Hinsberg, Fischer & Co., M.-Gladbac<h, Rheini E Diskouto - Aktieugesellschaft in Viersen, Aachen, Cöln, eldorf. Viersen, den 10, Februar 1909. Der Vorstand. M. Kolb.

[94737]

281 708/87 5 005

4 334 14 516 3 08612

9 793/63 10 345/75 749 714/76

1 523 139/68

S1 TBSSIL

Beamtenunterfst.-Fondskonto , Gewinnsaldo Vortrag auf 1909

447 257

13 417 433 839/5

Gewinnvortrag von 1907 Gewinn des Geschäftsjahres 1908 . .

11 683 1732

[94631] Aktiva.

Baumwollspinnerei Kolbermoor. Bilanz am 31. Dezember 1908.

881 516/56

Der Vorftand. Mathieu Dreyfus.

13 41617

| 6 290 195

Mh A Haben.

: : e, Aktienkapital . .

mwollen-Spinnuerei und Weberei in Bayreuth. Hypothekanlehen . .. Bilauzkonuto pro 21, Dezember 1908. Pasfiva. 2 661 934/28 Staatliches Darlehen für (Rai a 2ER EMES POTC M E E L E WORASLIE L T E R E S E A I T M 7537 000/34 den Hochwasserschaden

Mh ab Amortisation Reservefonds. . . .. 1 660 000 (A 1012 200,-— Reservefonds IT

pro Gewinnreserve . . 1908 , 131 000.— Unterstüßungskasse . . Neubaukon davonin Wertpapieren

angelegt Sao e Tis Fonds zur Unterslüßung

der Beamten . . .. Gat 4 66/9 davon in Wert papteren angelegt Neevitoren e >46 Kreditoren, Tratten gegen Baumwolle ¿

Gewinn- und Verlust- konto

Saldovortrag von 1907

Betriebserträgnis 1908

Mh A Grundstü>e und Gebäude f 1 875 066/06

[94398] Maschinen und Einrich-

Mechanisch

M 1 279 391 Aktienkapital 13 087 44 9/6 Anlehen . . . . 46830 000,— 27 209 davon zurü>bezahlt bis Ende 1908 . . . . 406 400,—

Neservefonds Dispositionsfonds Unterstüßungsfonds Pensionskasse Sparkasse und Kautionen .. . Schuldverschreibungscouponskonto . . Dividendencouponskonto Diverse Kreditoren Gewinn- und Verlustkonto: Bortrag von 1907 . 4 123 829,46 Reingewinn pro 1908 506 335,44] 630 164/90

1156 556|42 4.156 556/42 Gewiun- uud Verlustkonto. Haben.

S [4 o 145 29045 | main

1757 442/43 Amortisation pro 1908

Spinnereianlage . . M 6 492 674,70

Hiervon ab: Amortisation bis Ende 1908 . .

Mebereianlage . . Hiervon ab: Amortisation bis

Gnde 1908... 979 085,81 Maschinenkonto neue Rechnung . . Kassa- und Wechselkonto Garne- und Tücherdebitoren . . .. Bankguthaben Borräte an Baumwolle, Garnen,

Geweben und Materialien . . ..

338 549

125 924 447 608

56 535

3 393 800 446 915 449 908

50 898 71 958 547 811

1143 200

200 000 500 251 234 965 19 941/53 459 045/90 6 138|— 480|—

21 968/64

. 4667 662,46 | 1 825 012

. A 1138 26%,— 25 894

2 766 28 661 189

38 756/- M 89 039 j

64 170|— —T94 0327:

470 492/65

Kursverlust

Kassakonto, Bestand

Zementfabrik : Bestand 1907 Abschreibung 2% . . «

559 179/19

36 000|— 64 164/62 665 111/60 614 822/30

392 266/47

24 869 1 534 376 30 687/52

1 503 688 93 067/17]

664 5258

Zugang pro 1907/08 . . . 1 596 755/65

402 9828 7 005 984118 7 005 984 T Gewinn- und Verlustkonto 1907/08. Haben. 49 9 ———— Ma E E Es E us uns E S E —— E E M |A

Sa andlungsunkosten 18 367/19 « M insen 637 217/09

F Abschreibungen . . . . M 158 498,07 v7 1 Kursverlust ..

55 108 347 874:

1 4 961 292/36 M s Gewinun- uud Verluftrec<bnuug om 31. Dezember 1908, 105 472/66 630 164/90

Gewinnvortrag von 1907

Generalunkosten Garn- und Gewebekonto

Amortisation für 1908 gg 131 000|—} Per Saldovortrag

Fabrikationskonto . . .

94400] :

1881271/89 1881 271/89 Laut Beschluß heutiger Generalversammlung wird der Divideudencoupon Nr. 53 mit

1LS 9/%, das ist: 4 240 ,— für eine Aktie von 4 1600,—, H 120,— . " " M 800,— unserer Geschäftskasse sowie bei der Bayerischen Vereinsbank Filiale Bayreuth, vorm. Friedr. Feustel, bei den Herren Grunelius & Co. in Fraukfurt a. M.,

Friedr. C gmib ee Co. in Augsburg eingelöst. Von unseren 44 %% Schuldverschreibungen wurden 4 16 000,— in 20 Stü>en à A 800,—

zur Rü>tzahlung ausgelost, und zwar folgende Nummern: 9 56 86 118 129 282 396 463 488 518 520 539 557 579 586 626 659 662 667 703. Die Rüdzahlung erfolgt am L. Juli 1909 gegen Einlieferung der Schuldyerschreibungen mit Coupons und Talons an unserer Geschäftskasse. Mit dem 1. Fuli 1909 hört die Verzinsung dieser Schuldverschreibungen auf. In den Auffichtsrat wurde neu gewählt: Herr Kommerzienrat Bruno Müller in Bayreuth.

Bayreuth, den 11, Februar 1909. Der BVorstaud.

von heute ab an

Unterhaltung und Erneuerung der Akkumulatoren pro 1908

U a s o O E N eco tp

Statuten- und vertragsgemäße Zuweisungen . ,

GWewinnialdo, , » p69 6400.0 6 00 Va e t

O e

20 000|— 56 043/48 39 528/30

. |_ 402 982/37

649 554/15

Berschiedene Konti

mit 4 48,— beshlossen, und erfolgt dieselbe

Kolbermoor, den 11 Februar 1909.

y

eid Mony, in München bei der Pfälzischen Bauk, in Ludwigshafen a. Rh. bei der Pfäl Niederlassungen der Pfälzisheu Bauk, in Augsburg bei der Bayerischen Diskouto- uud Wechselbauk, in Stuttgart bei der Württembergischen Vercinsbaufk, in Kolbermoor bei der Gesellschastskafse.

Der Aussichtsrat der Baumwollspinnerei Kolbermoor. & G. Del Bondto, Vorsigender.

_ a he P-M AMRESES ELS A O O. "O 2 A0O A 1 A CE ) E A M A maar ret T, 2 hs 44. aae d idre ¿f

Gustay Wurster.

L

= ata ns di Pam ak

A..G.,

9 o b

15 8818

A 649 55410

en der heutigen Generalversammlung wurde die Einlösung des Dividendeucoupons Nr. il

zischen Bauk sowie bei sämtlichen übrig

s

M A

Gewinnsaldo

r

Elbingerode, den 16. Januar 1909.

Vorstehende Bilanz sowie das Gewinn- und Verlu tkonto haben wir geprüft und mit den ordnungömäßig geführten Büchern übereins

stimmend gefunden, r Die Nevisoren der

Moriy Berliner, Geueralversammlung t

Harzer Kalkinduftrie. beeidigter Bücherrevisor zu W. Klein. H. Pohlmann. nnovyer. yon Dobbeler. Zust

ir machen hierdur< bekannt, daß der Dividendenschein 1907/08 mit 4 70,— von heute ab an unserer Kasse in Elbingerode, ferner bei den Bankhäusern : Aktiengesellschaft sür Moutauindustrie, Berlin, Max Meyerftein, Hauuover, ugo Thalmessinger & Co., Regensburg, arzer Bankverein, Blaukenburg, jur Einlösung gelangt.

Elbingerode, den 11, Februar 1909.

Vereinigte Harzer Kalkindustrie. è, Klein. Ô. Pohlmann,

Vereinigte

C T E T-B

Viersener Actien-Gesellschaft für Spinnerei und Weberei.

In Gemäßheit des $ 24 unseres Gesellschafts vertrags bringen wir hierdur< zux öffentlichen Kenntnis, daß infolge stattgehabter Wahlen nah $ 18 der Auffichtsrat unserer Gesellschaft zur Zeit besteht aus den Herren :

Ewald Corty sentor, Vorsißender, in Viersen,

Bankdirektor Edmund Linxweiler, Stellvertreter

des Vorsitzenden, in Bierse:

Nobert Croon in M.-Glad d,

Wilhelm von MRe>linghausen ir. in Cöln,

Ferdinand Rinkel in Cöln,

Josef He>kmann in Viersen,

Josef Staub în Viersen,

Otto Better in Viersen,

Otto Pongs in Viersen.

Vierseu, 10. Februax 1909,

Der Vorstaud.

M. Kolb.

A. L. Mohr Actiengesellshaft Altona-Bahrenfeld.

Ordentliche Geueralversammlung am Mou- tag, deu 8. März 1909, Vormittags 11 Uhr, im Geshäftslok der Vereinsbank Hamburg, Altonaer Filiale.

Tagesorduung : 1) Erstattung des Jahresberichts und Vorlage der Bilanz und des Gewinn- und Verlusikontos.

2) Erteilung der Entlastung des Aufsichtsrats und

des Vorstands.

Aktionäre, wel<he an dieser Versammlung teilzus nehmen wünschen, haben sh über thren Dil on Aktien der Vereinsbauk in Hamburg gegenüber auszuweisen.

Hamburg, den 13. Februar 1909.

A. L, Mohr Actiengesellschaft, Dex Vorstand,

G. Fell. D, Frand>.