1909 / 38 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

E

[T4 Bekanntmachung. [94730] Steingutfabrik Coldiß : [94644] _ BVekanntinachung. [94743] Aut die für das Kieindbahnunternehmeu Schön- B i N “P Redbtsanwalt Jakob Harrer in Nürnberg wurde Unsere Gesellschafter laden wir hiermit zu der am Sandau gezeichneten Aktien werden gemäß Actiengesellschaft iu Coldig. heute in die Rehtsanwaltsliste des K. Oberlandes- | 24. cr., Nahm. 6 Uhr, in Breslau, Cafs- Y

Ñ geri<ts Nürnberg eingetragen. Restaurant, Carlstraße 37, stattfindenden ordent- :

lichea Generalversammlung ergebenst ein. i u 1 5 t 4 B e î l 11 g e

dbausen— F 13 des Sesellschastèvertrages 20% des Nenn } Hj, Herren Aktionäre unserer Gesellschaft werden S E, Me: DLSD ra bie Laud{ arie bierdur ju der am Dienêtag, deu 16, März | Nrn e terlartesgeri iópräsident Nohrschutzgesellsczaft m. b. H i Brnk dee Brodins Sachsen ju Dalle © S. zu | 1909, Nachmittags 44 Uhr, im_ „Hot Z. V.: von Mer enatspräsident Eurt Konswolh , erfolgen. Ju Betre der Va L bes Beezu s der | Sadsenbof“, bier, Johannisplaß 1/2, Sibungs- E L : Tagesorduung: Rechnungslegung pro 1908 | zum Deut cn f nin : Aktionäre ei Einzahlun di Ageforkertun f “träge { zimmer, stattfindenden D. ordentlichen Geueral-. Pan W S nt ntlastung ves Ge haäftgführers. Beschluß- cl ganze iger Un On! r wird auf die Bestimmun des 14 des Gesell, | Versammlung eingeladen. \ De vor ba R Am eib nel faffung über Li dati n_der Gesellschaft. Bed cu l cen aa san ei c gen $ 14 des Gese Tagesorduung : In die Liste der bet K. Landgericht zugelassenen ¡nung Beer iqutdalion der Gelell|cha My, 71 Zw l g des eshäftsberichts und des Nech- | Rechtsanwälte is eingetragen worden: Rechtsanwalt | [92405] Aktiengesellschaft : Y irc N L Berlin, Sonnabend, den 13. Febru ar 190 Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels: De

Seothin, des 10. Feb 1909 Nd Siy in O N EULYRe » FESERAT j nungsabslusses für das Jahr 1908 und Be-| Bo mit dem Siß în Oberndorf a. N. Rottweil, den 9. Februar 1999. der Remy’shen Werke y \< é * : L) ente, Gebrauchs uster, onkurse owie dit ri edts- Vereings- enofsenschaf uy at m K die Tarif- und Fahrplanbekanntmachungen der Elf Pia enthalten find. A rend rf L 0 My geeregisleen, Æ Arheberrec<tseintragörolle, über Warenzeithen, i t nter dem Titel /

Genthiner Kleinbahn-Aktiengescllschaft {lußfafung ü 5 g über die Genehmigung des Rech- a } wen: muer uunggabstufses, Landgerichtspräsident Hiller. Die Aktionäre werden zu der am 4. März Müll er Do Bor 2E 2) Ertetlung der Entlastung an den Aufsichtsrat | [94650] Bekanutmachung. ds, Js., um 11 Uhr Vormittags, in Antwerpen, . | | ASL EL, N E und den Vorstand der Sesel|Gaft. In die Liste der bei dem Herzogl. Amtsgericht | Nempart des Bóguines Nr. 16, - stattfindenden : 2 e 2 e 9a [94388] 3) Wabl von Aufsihtsratsmitgliedern. Sonneberg zugelassenen Rechtsanwälte i} heute | Generalversammlung Hhöfl. eingeladen. i La p an C le Î ter ir ® Deutsche Celluloid-Fabrik, Leipzig. ur Teilnahme an der Generalversammlung sind | eingetragen worden Rehtsanwalt Richard Döbuer in | Um zugelassen zu werden, müssen sle mit thren A D Î 1 ctt C Neî (Nr 38A

Bilauz per 31. Oktober 1908. diejenigen Aktionäre bere<tigt, welhe spätestens | Sonneberg. | Aktien versehen sein oder mit einer Bescheinigung, : Gelbstabh ang Zentral- Ydelseegisier für das Deutsche Reih kann durch alle Postanstal + . / J} am zweiten Werktage vor der anberaumten | Souneberg, den 10. Februar 1909. daß solhe 5 Tage vor der Versammlung am i elbstadholer au dur die Königliche Expedition des Deutschen Reichsanzei is n in Berlin für Das Zentral-Handelsregister für das D ; Sitze der Geselischaft in Wygmael oder bei der Staatsanzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden anzeiîgers und Königlich Preußischen Bezugspreis eträgt X 4% 20 4 für das Biertel C N Tgetnt n der Regel tägli. Dex A S ECAR G CECENE TUNZAGTENIDRS 7. OISCSE E A ZMRHER T B O . n ertionspreis für d r o es nzelne Nummern lost 20 Q E RECCENEOOTI N TU S R T N T E Ur den Naum einer 4gesvaltenen Petitzeile 30 A en S,

T IDNTT K,

Aktiva. Dns vie 6. Uhr VLeE aa Herzogl. Amtsgericht. Abt. 1. S AA 2 P Rab D 911 000 er Gesellschaftsfkafe, „hei der gemeinen | 94646 A ale in Autwerpeu niedergelegt worden sind. Q uns Mo L 15 000 Deutschen Creditanstalt, Leipzig, und deren A au Ans E. burg wurd Tagesorduung: L E iat Mobiliar Utensilleukonto 14 397 Filialeu over bei einem deutshen Notar ihre | in s M eMtga e ltAlifte Se en Aufgabe dex ‘Aus 1) Bericht des Verwaltungsrats und der Kommissare. E Vom „Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich“ werden La la 6 Elektrische Beleu<tungsanlagekonto . 9 791 Aktien hinterlegt haben. lafiung beute gelöscht. ; 2) Annahme der Vilanz und des Gewinn- und Handels c iei 2) Lebens i i e e Pn B52: u 88B, gegeben. D ov Wissceeitungds Leipzig, den 14. Februar 1909. Augsburg, den 10. Februar 1909. K. Landgericht. Verlufikontos des Geschäftsjahres 1908. : ï gister. 3) Cenabia Ed in D es Teilen, Brief an seine Adresse in dem Vereinigten König- | Die Gesell 2 ampsheizun 21 486 Der Aussi htsrat. Dés M Ge [94345] : Ane s [94456) | 4) Unfaliversiherüng, en, e oder mittels Bekanntmachuag in einem oder ta [haft ist aufgelöst. Die Firma ift er- Maschinen- und Tranêmissionenkonto | 430 000 Paul Egztzold, Der Rechtsanwalt Or. jur. Theodor Sievert von | Die Baugesellschaft Ludwigstrafie Nr. 13/14 : haf Aa, eisreg ster B 200 wurde heute die Gesell- | 5) Seeversicherung, Mi bort in Liverpool ersheirenden Blättern. Bei | Bei Nr 32754 (ofene £ Maschinen- und T $63 726 Pan En N n der Neclitaiivelinlisiei des uter: [gu Licbéonera, Se m, d) M? Borlin ift cuf- : s ast „Aachener Lohuweberei Gesellschaft mit | 6) Versiherung gegen Einbru<, Raub Diebstabl s esib einer Aktie if Adressat die erste im Aktien- | feld «& Kieferb offene Handelsgefellshaft Sommer- Betriebsmaterialkonto . M Lraeráo) zeichneten Amtsgerichts gelöscht. gelöst. : Es Haftung“ mit dem Siße in Aachen | fällige oder absihtlihe Beschädigungen, aud auf regifter angeführte Person. - Auswärts wohnende | ist aufgelöst Fe E, Die Gesellschaft Den fh j P : brif Sib Rabe, Len 10. Februar 1909. Die Gläubiger werden aufgefordert, #< zu E einge agen, Der Gesellshaftêvertrag ijt am 29. Ja- | Reisen, Glas- und Haftpflichtversicherung, : Eon re haben eine Adrefse im Vereinigten König- Sommerfeld ist lei i herige Gesells<after Louis Kafakonto : „7 61S Ho zstoff é apierfa vi den 10, Februar 1909. „A ine e I, ave nuar 1909 abges<lofsen. Gegenstand des Unter- | 7) und gegen vulkanisho Ge Beru e eide anzugeben, audernfalls sie ohne Benachrichtigung | Firma lautet jet: ct Inhaber der Firma. Die Branntweinsteuervergütungskonto . . 26 378 u S <l ema b Schneeber [94348] Bekanntmachung. straße 15. : ci pi ist der Betrieb und die Weiterführung der | Ueberschwemmungen, Hagelschlag Ettae e T e bleiben. Postbenahrihtigungen gelten am Tage der Pfaudleihe lept: Louis Sommerfeld Central- De O eutonio 12750] i zea | In der Liste ter bei dem hfesizen Amtsgericht zu- | [92846] N ; bisberigen Lohnweberei Albert Loersb. Das Stamm- | Nalurereignisse, au Krieg, Aufruhr, Streiks, Aus- Giegieferung als zugestellt. Gelöscht die Fi Debitorenkonto 1 082 916 Die Aktionäre werden hiermit zu der am &. Müära | säfsenen Rechtsanwälte is heute der Rechtsanwalt | Die Gesellshaft Wal Verkaufsverei / apital beträgt 20 209 G. Der Gesellschafter Robert | sperrungen oder andere derartige Erei; E D abniclideé Ae ce Lug, 1909 Nr. 13 027. A, Wendt in 11 : 1909, Vormittags AU0¿ Uhr, im „Restaurant Yür E Lee ENIO VEE TLELEANIDA e Gesellshaft Walsumer aufsverein E von Goerschen, Landgerihtsassessor a. D. und R 8) Mort ee S NETATIIZE STEIIAINE Königliches Amtsogericht Berlin-Mitte. Ab t lin, A, Wendt im Uq. 3 548 477/15 | Fentralhalle“ in Niedershlema abzuhaltenden dies- | Jürgen Christian Raben gelös<t worden. für Ziegeleifabrikate Ges. m. b. H. ift auf- E in Aachen, bringt als seine Einlage ein 27 ‘Web: Konzessionen Verlust von Wirtohaus- und anderen rige Dertin-PDitlle, Abteilung 89. | Verlin, den 9. Februar 1909. ; jährigen ordentlichen Generalversammlung er- Tondern, den L Mist c Die Gun iges derselben werden aufe 5 stühle im Werte von 13 200%, 1 Pferd it E 9) von Beh Berkin. Handelsregister [94461] Köntgliches Amtsgericht Berlin-Mitte. Abt. 86, N Hatt Anneladen: M Romgl hes Amtsgerit. diee n M E 5, Febr. 1909. / Haa, 1 Frachtshlitt-en und eine komplette | 10) Versicherung gegen irgend wel<e Zufälligkeiten des Königlichen Amtsgerichts Verlin-Mitte, | Berkin. Handelsregifter [94462] V eaSebiihéi E C n L N Titor. i S E E Merle 2. 3000 e, dens E L g L 4 gat T R Me des Königlichen Amtsgerichts Berlin - Mitte E d m Werte von 16 200 4. ürgshaft für Verträge über tr. 3318: M IEHUETRe teilung A. i Der Gesellshafter Emil Weber, Webereileiter in | Und daraus entspringende Schäden, ‘e D D miltica Serintgin für Tiefbohr- und ¿E L 909 ift in das Handelsregister Y Nr. 33 460. Firma Große BVerliuec Vo rort-

Pas Aktienkapitalkonto 1 250 000 Obligalionenkonto 858 000 Reservefondskonto 1 125 000 Reservefondskonto Il 750 000 Selbstversiherungskonto 150 000 Delkrederekonto 160 (00 Dispositionsfondskonto 20 288 Kreditorenkonto 164 765

Dividendenkonto 160 50

2) Bericht des Aussichtsrats. 9 S dee üntlaf 1909 verstorbenen Kaufmaun Hugo Käb Werte von 2000 6 ein. D a. auf Griellung der Gnltajlung, Keine. 909 verstorbenen Kaufmaun Hugo zum : erle von Æ ein. Durch diese Sacheinlage à t ) i: ; b, auf «grras e: der Gewinnverteilung. rit _| Nathlaßverwalter ernannt, ersuche ih alle diejenigen Ÿ O ibe Stammeinlagen der GSeselscfter Len 14) Beile, Bin ‘Weripapieen 5 en Taoe zu Berlin, S 4) Neuwabl eincs Aufsichtsratsmitglieds. : PE G S AOR A2 A R D E A A R R EZ M S E D Per onen, welde Erbansprüche geltend machen E ñ t “a boags Weber gede>t. _Zu Geschäftsführern | wahrungen. b BH olge Durchführung des Generalversammlungs- Glfe Ritter, geb. Lange, Ebefrau, Berltn. Dem Das Versam lungilokal wird um 10 Uhr geöffnet 10 V 2 d B f t owie alle Gläubiger ünd Schulduer des Nach- / M L estellt: Albert Loers<h, Kaufmann, und Ezail | Gemäß den Beschlüssen der Generalversammlungen ch6 usses vom 3. Apcil 1907 ist das Grundkapital Paul C. Ritter, Berlin, ist Prokura erteilt, Obligationenzinsenkonto i: und 104 Uhr geschlossen. Die Aktionäre, welche an ) c iedene cIann lasses, ns bei mir unter Angabe und Begründung i eber, Webereileiter, beide in Aachen. Sind mehrere | vom 25. November und 9. Dezember 1890 ift das m f unt veträgt jet 700 000 4. Nr. 33 461. Firma Kurt Venekendorffs Lite- Gewinn- und Verlustkonto 130 212 der Generalversammlung teilnehmen, können thre m ahun e ihrer Ansprüche bezw. Schuldverpflißtungen zu j SHMUN L hrer bestellt, so ift jeder derselben be- | Grundkapital um 1 000 000 tr. auf 3 000 000 "0 K uf p Srundfapitalsecböhung werden 350 je auf rarisher Verlag, Berlin. Inhaber: Kurt 3 548 477 Aktien bei dem die Präseuzliste führeuden Notar g U. melden. : reMtigt, allein die Gesellschaft zu vertreten. Die | erhöht, wovon 2612 580 Lstr. in Aktie aid Inhaber und über 1000 46 lautende Aktien zum Benekendorff, Schriftsteller, Berlin. vorlegen oder vorher Theodor Wozniok / Bekanntmachungen der Gesell begeb en tatsähli | Kurse von 110 %/, zuzügli 24 0/5 Nr. 33 462, Fi : [94643] Vekauutmachuug. ¡ ' : lelis<aft erfolgen dur | begeben sind. sonsti 0, IRIBA è %/ für Stempel und | „7, 93462. Firma Hugo Breest, Pankow. Milit (Bez. Breslau). / den Neichsauzeiger. Direktorium: onstige Spesen, die seit 1. Januar 1907 gewinn- | Inhaber: Hugo Breest, Kaufmann, Pankow : Aachen, den 10. Februar 1909. 1) William Watson, Cheshire, Privatier, V anteilsbere<tigt sind, ausgegeben. Bet Nr. 1407. (Offene Handelsgesellschaft H / e)hire, Privatier, Vor- Das gesamte Grundkapital besteht nunmehr aus | ftadt & Coatag, Wilmersdorf.) Die Gesell: [haft ist dur<h Tod des Gesellschafters Christian

Gewinn- und Verlusftkouto. bei der Gesells<haft selbs oder fi bei der Vereinsbank in Zwickau und deren bier Ut res S L T E [94633] 4 Se eigne h * teilung, u . 1 000 000 Í i: i 4 / ; i gl. Amltgeri<ht. Abt. 5. ißender, 5 : 4 2 t S E tel de Men Frege & Go. in Leitnia | I H l Oiua0 tue nipeenee Enn | Kalbobraten! Lot tet dle: anoten E S e) |reDiul Furdine, ivrwea,, Sotibindter, fet | Ug *? de Inbabe un dfer 1908 lautende | (al f di abzüge und Kursverlust 191045 50 | bei der Filiale der Allgem. De isch u Credit- Gesellschaft in Graz Emma Engelke, Fleishversand, Kaukehmen, Oftpr. „Im Handelsregister wurde heute cingetragen: Die | 1) por Borsipender, Bei Nr. 1594: Baurat Max Con Ler bisherige Gesellschafter P 1766600] E E S zum Handel und zur Notierung an der hiesigen A | ne nent oer s in Aachen ist durch den | besiger s Vughes Jason, Birkenhead, Guts-| Vergshloßbrauerei Aktien-Gesens<zaft | Firma L E E

é an z\hâ { 5 h t ; n E

Börse eingereiht worden. [94639] Preußische Central- | Lobnweberei Gesellschait au A M G Teer 4) Henry Mathison B-avsire, Liverpool, Kaufmann E vou be "Gen Berli Srfurtee Mas Gee s Oandelagesells<aft Aachen erloschen. SRROO Weinb alies John Bushell, near Birkenhead, am 12, Dezember 1908 bel Mb e O ee È Cor: Brett as Meer Genry Pels m Saßung. i T TEis der Gesellschaft ist jevt, in SbecrtecieR

SISITSSI T ER

M

d

E s s S i Es Qs Abschreibungen 40 866/85 | hinterlegen. S .| 130 212/60 D äftöberiht wi die Bilanz und Fraukfurt a. M., den 11. Februar 1909. U Rein t ' 352 Die Kommission für Bulassung von Wert-| Bodenkredit-Aktiengesellshaft. en erlo 1909 L: 6) Edward Hatton Cookson, Liverpool, Kaufmann, Bei Nr. 1617: Bei Nr. 14845 (Fie G barloctenbuon L S . artí-

379 790/55 | @ewinn- und Verlustre<nung für das Jahr 1908 | liegt vom 22. Februar ab im Gesellshaftskontor aus, | ygpieren an der Börse zu Frankfurt a. M. A k 758 614. Achern. Handelöregister. [94458] | Waller, mit dem Sige

Kr ift au< in Dru>kexemplaëen hei den vorgenannten Per Sonata aus 1906/07 é 72 260/75 Hinterlegungbstelen erhältlich. [94744] H L 14 979 115. 42. Zu O. Z. 2 des Handelsregisters Abt. B Firma

Status am 38. Januar 1909. K gl. Amtsgericht. Abt. 5. 5 l

©#) Danson Cunningham, Liverpool, Baumwollen- Germauisher Lloyd maun, Berlin.) Die Firma lautet jet: G

zu Verlin. M. Hartmann Nachf., Inhaber jeut: Reat

Betriebsüberhüfse 307 101/05 | * Niederschlema, den 12. Februar 1909. agel- u, Feuer- s- 3) $ Y ersch F Schwedter H g l- n, F Versicherung 5 364 846. 65, (Papierfabrik, Gesellsaft mit beschräukter V A erie Frederik Fox, near Birkenhead, Guts- t deueur Otto Schli>k in Hamburg ift nicht Hahne, Kaufmann, Berlin. Der U- ergang der in 9) Herbert Wheeler Hind, Liverpool, Kaufmann, Bei Nr 961 es Vorslandes diefer Gesellschaft. Ri ves SreaS s ae E Dassiva n G ) ur den Kaufmarn

an uns gezahlte Mieten 42875 Der Auffichtsrat. Be Gesellschaftauf Gegenseitigkeit zu Schwedt. ertpap 15 987 999. 11. Haftung" in Kappelrode> wurde eingetragen: ¡ August Wörner in Kappelrode> ist als Deshäfts- 10) M Hugh Hornby, Liverpool, Privatier, Bauk für Handel und Judustrie Heinri Hahne ausges{lofsen Bei Nr. 17116. (Firma Verliner Nole u

379 790/55 Hents hel. In Ausführung der Bestimmungen des Artikel 26 | Guthaben bei Bankhäufen . „, 18319391. führer ausgeshieden und an seinec Stelle Kaufmann ae taxwell Hyslop Maxwell, Liverpool, Kauf- | mit dem Sige zu Darmstadt und Zweigniederlassung , zu Verlin. : Papier Judustrie Conrad Döbvelin / >& Co.,

Der Gewiunanteilschein Nr. 19 unserer Aktien | amma } er Saßung werden die Mitglieder hierdurh zu der | H ypothekarishe Darlehnsforde- am Dieuaêtag, deu 2. März d. Js., Vor- | "rungen ¿ LOT, . "Ra: N an Ma tsführer bestellt. 12) John Rankin, Li l v . 00. : ru, 10, Februar h 4) Zohn Kankin, Liverpool, Kaufmann, rokurist : i F544 - 13) Samuel Sandey, Liverpool, Getreidehändler, ermächtigt js Gencin sen Hl Sn P t a NG a Fris Funkilein, Berlin, ift Pco»

ift mit 4 80,— von heute au zahlbar bei E L : ¿H ter Allgemeinen Deutschen Credit-Auftalt in I Erwerbs- und Wirtschaft» mittags 9 Uhr, im Gesellshaftshause zu Shwedt | Fommunaldarlehnsforderungen a. O. staltfindenden ordentlichen Generalversamm- | Grundstü>tskonto: Ñ Gr. Amtsgericht 14) Thomas Sutton Timmis, near Liverpool, | oder einem stellvertretenden Vorstandsmitgliede die ai, ir 26 350. (Offene Handelsgesellschaft run Gerlach,

Leipzig, der Rheinischen Creditbank in Maunheim, enoñen aften lung cingelaten 0 ' 8. Bankgebäude Unter den ; E 0A O E N E e E dit-Sesellschaft 1) Bericht des Vorstands, Vüber das Geschäfts. | p Vol d. Linden 38. P , “Bul Handelöregisier Abt T ‘ist bei d Age 16) Apt ld Willi A Niederlassungen in Darustadt und Berlin zu vertret Charl Í y Z , , do. U. d. i l e i; 5) Ar : ges i u vertz:eten. 2, Sbeis, L O eingetragene Seuofseuschast mit unbes<e, | ,, jade 1908. und Gharlotten- | N. 37 verzeichneten Firma „V. Brefeld“ t Gle | KaumMm c amfon, Abgeordneter, Liverpool, | Die Prokura des Hermann Lüders in Berlin isi | Vertretung der GesellsGaft sind fortan nur bre did 9 Deutsche Celluloid-Fabrik. Ns, in Liquidation. 2) Mon unigungver Staais, und Sa GusteoAutin en straße 37/38 ._ 1800000 „, 832000600. —, i: am 23. Januar 1909 eingetragen, daß die Firma Durch Allerhöhste Entschließung vom 19. April L. 1252: Gesellschafter gemeinshaftli<h bere<tigt. E. Bieler Dr. Ni<. Müller. Gemäß $8 41 ff, des Genossenshaftsgesezes vom De e f er frungla e ingen gin Ler Verschiedene Afiva 511 403. 94. ; auf den Kaufmann Hermann Hoischen zu Epe über- | 1907 ist die Gesellschaft in eine Gesellschaft mit auf Deutsch D v: s Nr, 26 663. (Firma Juternational Juh.: 1. Mai 1889, 12. August 1896 und 20. Mat 1898 Guzen Der Wels JWWIE: Haltung: e T 387049 449. 68. ; gegangen und daß dessen Ehefrau, Anna geb, Wieleng, | die Aktien beschränkter Haftung der Aklionäre um- | mi „Dampffischereigefsellschaft „Nordsee“ | Xwald Gerlach, Berlin.) Die Firma lautet [943886] D (Reichsgesetzol. Nr. 25 für 1898) laden wir die geehrten Vorstands und des Aufsichtsrats. art trt an : ¿u Epe Prokura erteilt ist. | gewandelt und das Statut (memorandum and u M odar Sige zu Bremen und Zweigntederlassung jeyt: Internationales Porträt-Justitut Ewald Bilanz per 30. September 1908. Genossen zu einer auf Dienstag, den 23. Februar 3) C DaD en J Aufsichtsrats (Artikel 16 u. 17 Passiva. J Königliches Amtsgeriht zu Ahaus; articlos) dur< ein neues ersegt und dieses ift E Ds E ; L Verlass, Í L 4 1909, Vormitt. L04 Uhr, Markgrafenstr. 45 111, er Saßung). ¿ d ugezgglees Aktienkapital . . 6 839 600 000. —, Ï Aus, Erzgeb. E A wiederum dur< Beschlüsse der Generalversammlungen | Nordenh E Heinrich August Wätjen zu ei Nr. 30665. (Firma Wilhelm Draber Aktiva. anberaumten ordentlichen Generalversammlung 4) san A A v No N una A U s S Reservevortrag) , 15 ee S 2 E Auf Blatt 431 te3 hiesigen Handelsre fe Ql cer 18, Juni, ,9. Juli 1907, vom 3./18. Februar Bei Nu R Vorstandsmitglied ernannt. E ReDarg.) ¡Be ede: Theodor Nitschke, 5 ä ¿ ensionsfon . 48. 4 e s í eändert. : ° : n, Berlin. er Ueb Set : Zeri ved Slbbealace äfer, Fuhr: 1 480 097 ergever N it Cy C UeLZG Beiden Ner herungsabteilungen. Berlcetvtandk riefe: ' g JEE Mrden der Firma Max Richter ‘in See iperdan die Besißtitel - Zertifikat Allgemeine Straßenbau-Gesfellschaft uud Kunst- | Betriebe des Geschäfts begründeten Berbiadlitkettn park, Gisenbahnwagen, 2 tobilien, Geschäftslokale Berlin W 56, Markgrafenstr 45 TII 9) Feuers für E San erung des enl ane BL O e E E C 2% j Königl. ‘Amtsgericht Aue den 10. Februar 1909 Ne nter Hinzufügung des Geselishaftsfiegels E Ee oem, A NMQUEE MTIIORs R Nud mag ore Fe ourh ven Vis Inventarien 82 990 ur Prüfung vorzulegen. Die eigenhändige Unterschrift - 0 h att E % } zwei Direktoren unterzeichnet. j z L N gel<lofsen. ae L G M A 48 884149 | deg Bold be E G pg A pet: a: und der Fürsorgeordnung für deren Witwen und | No A L ia ; EBallenstedt. [94459] | Fünf Direktoren bilden cine bes<lußfähige Anzahl L n iBe ¡u Groß-Lichterfelde bei Verlin. | Bet Nr. 15 989. (Offene Handelsgesellsaft Holz- Effekten (eigene Aktien der Gesellschaft) 3 500|— | führenden Person beglaubigt sein. Ebeudaselbst sind Wallen; uny ausgeloste .. 883950 691411850, —, Handelsrihterlihe Bekanntmachung. falls nihts ander:s feftgesegt ist; Stimmenmehrheit, | 1907 wird bine eige vom 20. August aper « Dahme, Verlin.) Di: Gesellschaft ift 257 395 die Einig gten zur Generalversammlung bis eine 6) Beschlußfaffung über Anträge von Mitgliedern Kommunalobligationen : J In das Handelsregister Abt. A ist unter Nr. 224 | bet Gleichheit die Stimme des Vorsizenden entscheidet. lapit an binsichtli< der Erhöhung des Grund- aufgelöst. Die Firma ist erloschen. in eignen Versicherungs- und Schadengangelegen- 4 48401 000 E at fitzua Friedrich Heise in Großalsleben und | Siekönnen bestimmen, dur wen und unter welchen Be- L durMgellibrt, l Sai Ps 32 413. (Offene Handelsgesellschaft / eren Inhaber der Kaufmann Friedrich Heise da- dingungen Versicherungspolicen, Kontrakte, Quittungen, Königlich es Amt Groult BeelireMitte. Wali, u eaetten, Griese & Stei rens Gesellschaft ist aufgelöst. Die Firma ist nete.

Bierdebitoren, Hypotheken und Darlehn Stund Eröff berselben i f tunde vor Eröffnung derselben in Empfang zu heiten. gabsluß für 0/ . 82 368 700 E s eingetragen worden. Vereinbarungen, Mietsverträge, Uebertragungen, Ver- alleustedt, den 9. Februar 1909. ¡ihturkunden, Vollmaten, gerihtlihe Akte und | Worin. Handelêsregister ¡94463 Gelöscht die Firmen zu Verlin:

in E Zinsen, ade t e QuoN P a i L rämien 2c nehmen. Auf besonderen Antrag werden den Genossen A Vorräte 178 369 die Eintrittokarten vorber dur die Post jugesandt. E e TOOE een R, e a bis ein- | Nh einzulösende, L id E |_ 2059 483/66 | offen “8 Torsande, e L Ee Celtiaatias mit, | {ließlich 2. März wochentäglih von 8—12 Uhr e M E E es J Herzogliches Amtsgericht. 1. andere Dokumente, ferner Wechsel, Schuldscheine, | d Passiva ubringen, Die Jahresbilanz liegt von heute ab in | Vormittags in den Geschäftsräumen der Gesellshaft Zentralpfandbries- und Kom- 2 fil Gi / Mnn t R Snenzmi mi Akzepte, Indossamente, Sce>s, Geldann heine, | des Königlichen Amtsgerichts Verlin-Mitte, | „Nr. 5801. Berliner Wollfilzhutfabrik Geo Aktienkapital Lit. À 674 000 is pi: Geschäftslokale zur Gin t der Genossen aus. | I Schwedt a. O. zur Einfichtnahme für die Mit- | munalobligationenzinsenkonto Loe 337. 39. | e BVekauntmachung. [94460] Î und andere umseßzbare Bokittentei t h v tigen S Abteilung A. * | Seelig. O

S 368 000 leren Ao l 6 \cäftsbert<ht der Li ut, { glieder aus. Depositen 337. 32, ] s ntrag ins Handelsregijter betr. müssen. Die Direktoren k5 un E <net werden | Am 9. Februar 1909 ist in das Handelsregister | Nr. 23628. Otto Genske Vau - Zi Tao 5A „U un Buse L Prütun nee A l-| Schwedt, den 12. Februar 1909. Lombardforderung f ¿E R R : di Usa, Euer Ziegel- und Touwerke, Aktieu- Avsshüsse übertragen nnen ihre Befugnifse auf | eingetragen worden : b geschäft. mmer-

Briorttáten "> G09 < E E N er E Ung unm Februar Schwedter Hagel und Feuer Versicherungs- | Verschiedene Passiva . . 243 034. 85. j pee evan n Vamberg. In der Generalver- Der Hauptbevollmächti te für das Deutsce ! ¿ Nr 33 459, Firma: Edmund Pahnuke, Berlin Verlin, den 9. Februar 1909.

Reservefonds 2 273/97 | 1928 und der Jabredbilanz pro 1903, abgeschlossen Mia tau Pn Wotan. Se L Berlin, deo 31. Januar 1900. L E | wurde dle Erböbung des Geundkaplcis 1908 | gemäß Privatversiherungägeseß vom 12. Mai 1901 | "Bol M 1097, Œiras Ne Sus Gei Sat O A Merlid-Miite. Ableilqanäa 7 , u L , ; j E um ; es : N rma R. E B eie E ict n N um Se Ege oren Guflaftung des AussiGtsrats Reuter, Direktor. Die Direktion. | E dd M gRLO Mubgabe bon, Vozzugsaktien zu je ift E L E, u Hamburg. E Meiring, Berlin): Die Firma I, L VIn des biesige an e eLEregister. , [94696] Kautionen und Kreditoren 62 831 Liquidators. j [94634] 7rd Magi ais Weg A R N ours Auf die Grundfkapitalserhöhung bom Sabre 1800 L Ba ene: (gi s : wes ge deisregister ift beute eingetragen Eee B (no< unerhoben) . . 05 E A Ma ee L Can 1909, Wir bringen in Gemäßheit der Bestimmungen des $ 244 des H.-G.-B. zur Kenntnis, / Borzugfaktien über je 1000 „6 erfolat: der SE Paniends Aktien ce E Man us nes 20 £ | Berlin): Der Kaufmann I Reats g tnea Viebemnun, Inbaber : der Kaufmann

epte arigrafenirage . E gadetur » x Ai e en. m Z d E 1 , oyanne î r Tie antr rh

j Di e Liquidatoren: Bus. Dietri@, daß die Herren Rebtsanwalt und Notar Adolf Carstens : Meaes Chalien Lie MIQIIE co °/o. Vom | laut Generalversamm!ungsbeschlüssen m, a us Be n, der Kaufmann Friedrih Borchard, | Angegebener SesSättta 5 N L Ae beten Dr. phil, O. Baesecte, ' | von 99/9 desselben für den cèscGlthen get ug | 9. Juli 1907 in solche über je 10 £ umgewandelt: | das Geschäft eia dersönlih haftende Gesellschafter in | Tabak, Wein und Spirituosen. c. Gh / und na< Abzug derfenigen Reserven, wel: die von ihnen sind 261258 Stü> ausgegeben und auf | haft. Die Gesellschaft fat E Bandelegsell- | Bremerhaven, den 10. Februar 1909. 5 jede Aktie L 1, 10 sh eingezablt oder als eingezahlt | begonnen. Die Prokura des Friedrich Borddard ift Der Mrt eitE des Amtsgerichts : ‘Aoiy E ampe, Sekretäc.

L Ciaaaal Mate

Reingewinn ; 95 724 L Kaufmann Hermann hrenber „nd | SetetolLersaumint L 2/059 483 8) Niederlafsun A. von ihre Aemter als M E e Mae aes unserer Anslalt niedergelegt und in der am 4. Januar cr. Î vom Hundert L Seccianntei Betaut ebalten cie GecAt 2E U Tee E 07 iurent auf | erzolsyen. : Die der Frau Mary Leineweber, geb Koch

| Stammaktien bis 61% Divivende us Aftien oder mit Genehmigung der Direktoren auf | Bel Nee 2p ebe, Loben deltcesel haft M. | Ie O 118 See retisee n, (24697)

H N offere Handel gesellschaft uuter der k

6 rsuftkouto :

E Rig v l aer 908. Rechtsanw lten. stattgehabten VeRera Drt a "Ung gi Mr E O bert Nieß, | Bamberg, den 10. Februar 1909. deren mehrere. Die G [94648] Bekauntmachuug. Dbersebreia V elne Dbms, Berlin. T [93392] Ee S in Stammkapital (atel) b idatn Berlitite E R Perequitdetin f nt fn Dirt dera Bretten urd Dn des Nöniglichen Amtsgerichts Verlin - Mitte, Die Seletalvérsaoclineea eden air U a peeg M Ring tteili sfe diz Zweignieder datoren sind die Sali 9 aufaciót Bs / Lichtenberger, Kaulleude (e Beetlen. Arte dacht

Soll.

S 1 265195 Der Rechtsanwalt Dr. Max Loewenthal in -

Beet Ua pm Waliautlälag 293 184 T A U U, n E ge L ge Dreeemtifer Kurt ‘rapler Abteil 762 ruar n' die Liste der bei dem niglihen A eilvng U, S vat M Landgericht 111 in Berlin zugelassenen Rehtsanwälte | il! Piitaliedern E A E e 10s Hi Ñ ati od 1909 ift eingetragen: D ‘Cdoutera GuGiit (ava VuiiGA) dgcten ráts Bie L (an Dandelsgesell haft Oms k inzeln b L ; 5 r. : j 0 ; clectric 0CK Co. GrundKe œæ | fann einzeln handeln. The Royal In zusammenberufen, s<riftl< oder in eîner oder Lazarus, gro Mr *rundKe d s- Anstalt auf Gegenseitigkeit y surance Company (Royal, | mehreren in Liverpool erscheinenden Zeitungen | Liquidatoren dad 1) Dans Seite gelost E “Gro b. Amtsgericht.

Saldo: Zur Verteilung verbleibenter Ueber- h etngetragen worden. 24! lottenburg, ‘den 9. Feb 1909, - {uß 25 724/50 har L Februar Braunschweigische Lebens Versicherung Feuer- und Lebeusversicherungs-Gesellschaft | oder in einer ia einer Genecalversammlung fest- | Berlin, 2) Jsaac Lazarus, K j Gerl L ' ( e Kausmann, Derlin. Die | Wuer, West L is 13]

Königliches Landgericht 111 in Berlin. 601 866/22 Eu u Braunshweig in Li [94647 Bekanntmachung. j . verpool) geseßten besonderen Art. Nicht i : rann i Haben. i In bié Liste der bei dem Landgericht in Elbing n gem Sihe zu Liverpool und Zweigniederlassung | ist wirkungslos." Jeder Direlter Lad 100 Abties R B „Fer Lem a ig, i In das hiesige Vandelsregister Abteilung B R 16 Gewinnvortrag aus 1906/07 . . .. 19 485/60 | zugelassenen Rechtsanwälte ist der Rechtsanwalt | [89795] y Nab dem Besluß der Gene besißen, sofern nit eine Generalversammlung | Schulz «& Co. Et ene Handelsgeselli<haft Emil | ist heute die Gesellschaft mit beshränkter Haftun Bierkonto e Pr e Adol! Baan, hier e Io E worden. Soennecken's Schnellschrelbfedern « aerundete Spitze vom 18. Juni js s a A 07 laue Mm angen L gelGleut, Ec verliert seine Befähizung in | schaft ist aufgeldft Die gienbard): e Gesell- | in Firma „VWebrüder Schliekex Gesellschaft mit 36 293/48 ug, den 9. Februar : R e ves h v e Virma } den Fällen des $ 68a—g. Jn jeder ordentlichen | Bet Nr. 31094 (offene Handels: , erio¡@en. beschränkter Haftung“ mit dem Size in Gladbeæ 601 866/22 “Königliches Landgericht. s j / Soeñnecken- M Royal Insurance Company Limit Generalversammlung treten 3 Direktoren zurü>k, die | burger Krug Auge ean eltgelellsGaft Rothen- | eingetragen: [94651] s M d i E E Nr 402; ] Nach den 99, pany Lim led. Amtgsältesten zuerst, im Streltfalle nah dem Los. | Jose N E Hugo Fiebig und Gegenstand des Unternehmens ist ¿e Dosbrün A, Januar 1909. In die Liste der hiesigen Rehtsanwälte ist unter R i Schnells A) reib-Fed. S ne E Bese l A L, L LONE geneh Wiederwahl ift zulässig; wenn Wiederwahl nit B ee E: Dex CARLORE Josef | Stu>k- und Baumaterialtengeshäfts a A Hosbräu Actiengesellschaft Bamberg. | Nr. 9 der Rechtsanwalt Dr, Mox - Fechtner in une Gegenstand des Unt n n Meme | staltfindet, gelten dle Ausscheldenden als wieder- | zeitig ist die Ch O za@ieden. Gleich. | nabme von Stuck. und verwandten Arbeiten S (eden E A f nfernehmens, was in dem Memo- | gewählt; i lle etner S 4 e Ghefrau Mary Fiebig, geb. Albers Das Stammkapi 5 N swahl (15 Federn) 80 Pf « Überall vorrütig randum unter 3 Nr. 1—14, 16 im Einzelnen an f ; im Falle einer Vakanz ist den Direktoren | Berlin, in die Gesellschaft ala versönlidh daltenke Di ammî?apital beträgt 24 000 .6. ' * | Zuwahl gestattet, vorbehaltlich der Bestätigung in | Gesellschafterin eingetreten, Die Firma ist geändert Reinig “ate nd: Fug Siide le , Werdinand teler,

Aleiten leicht

ittmann. L S<hormann, Kolberg eingetragen worden. Berlin Taubenstr, 16-18 « F. SOENNECKEN Schroelbfedern-Fabrik BONN « Lelpzl b n Taubenstr, 16-18 « F. chrelbfadern-Fabr « Leipzig ) gegeben ift.

Den nächster Generalversammlung; Widerruf steht der | in: R | S if

N S derun A ai ai U Œeneralversam mlung qu. Bie Ven der ele Z Ca Feuburger Krug Juhabder Hugo Fiebig Stukkateurmeister, Heinri Schlieker, sämtlich in Î 1 Q g oder Gre } ausgehenden Bekanntmachungen erfolgen entweder | Bei Nr. 31 735 (offene Handeltgeselis@ast Tesuta- di g R ftsvert j

maun K&K Schönfeld, Vexlin): | festgestellt, aliverirag ift am, 12, Januar, 1900

Herr Justizrat und Rechtsanwalt M. Dieg in | Kolberg, den 8. Februar 1909. Bamberg ist aus unser:m Auffichtsrat ausgeschieden. Königliches Amtsgeri@ht. plosion, ! persönli<h oder mittels der Post mit frankiertem * Gesellschaft Ede