1909 / 38 p. 16 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

ogmtei emrr e vie us Men F a Karfinauns Max Rosenthal in Mewe s zut | anberaumt. Der Vergleichsworslag und, die Ér

i Ur F n L n de nach’erfolgter :

farrhufenpächters Josef Krzyzauo y des Verwalters, zur | klärung des Gläubigeraus\chufses sind auf der Gerichts- |} Barbara geb. i biet wur 4 D t ? C - 9 9 g 9 ® S E E Sts ne Bn 29 G In (0, 18, Ge | (Rears pr Uns dee De | P sms N 1m Deutschen Reichsanzeiger und Königlich Preußischen Staatsanzeiger des Schlußtermins hierdurth aufgeboden. zeinis per bet der Vertelkutig ‘1u berü ligenden teiligten (niedergelegt. N D AR ats E L Februar 1909. | c . Graudenz gdes d. ; Febeunr 1. Forderutig en und zur Beschluß: aisuna der DARE gNeitben nhai de Gl den d at beri ia, de Amtsgerichtsfekretär Steel. s i M b 1 Berlin Sonnabend, den 13 Februar 1909 Graudenz. pa [AISA le: Atbörung der Gläubiger über die Erstattung-|memseclieid. Konkurêverfahren. [94446] | Tülsit. Konk ropa sagen. Be dn a : f ®

Das Konku ren über das Bee e der Auslagér unddie Gew E E erni Vergütung | Das Konkursverfahren über das Vermögen der | Das Konkursverfahren ati in Tilsit, Inhaber

: i ' rma; ¿ Gram i | : 1896- i Nausmanuösean V artha Be rung des | an die“ Mitglieder des Gläubigerausschues der | Firma Rich. Mink Nachfolger, in Remscheid, | Firma. Gebr... Are nabattwaärtengesell: : Amtlich festgestellte Kurse. | Fefe alm 90813 | nd 6 Buben a. Rh. 05 1802 ä

“auf den 8. März 1909, Vor- | Inhäbér Walter Néuwöhner hier, wird nah erfolgter ( t i

Slußtermins hierdur aufgehoben. S IL DLUbe. vor deim Königlichen Amtsgericht | Abhältung/ des Schlußtermins hierdurhch 4 schaft, Saa i r M ‘its A Ms s N BerlinerBörse,13.Februar 1909. Ia Da P ROEIR E L E Gd

Graudenz, den d. Februar 1909, Ra betitint: Remscheid, den 10. Februar 1909. warengeshäft, Deu ris Vierbur® C La B e | M N L 4.10885,10 do.

Königliches Amtsgericht. Mewe, den 6. Februar 1909. Königliches Amtsgericht. 2. erlouger Abhaltung des ußte i Golb-Glb, = 2,00 4. 1 Glb, österr. W. =— 1,70 4. | do. fons. Anl. 86/34| 1.1.7 [96 © Borh.-Rummelsh. 99/35

Litbers Brun Johannes Claus in Leuteese | Age Mer” Múresen 1, Abteilung A | Müllers Wilhelm Hasfelbath von Münster wi) Königliehes AmisgeriWk A N f add eten = 4 o D | t Do: 18888 | LT, (88 Brbilau 1880, 1891/9 une aus'in Leuters- j I, eilun slers8 elm Hasse L M 16 4, ) 8,20 4. E d L 7 185 j

S nas Abbaltung des Schlußtermins und r A iehen "bat Mit Dsl vom 11; Febr ey erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurh | Treuen. 94430] - = 400,4, ‘1 Peso (arg. Pap.) 1,75 4. 1 Dollar S.-Gotha St.-A.1900/4 | 1. Bromberg . . . 1902/4

6

i S S j | « Koukursverfahren. [94448] ja i x 4 Í ; ¡ mittags 10 Uhr- ‘vor dem: Königlichen Amts- | Sulz, Neckar z des v6 2 Grandenz, Koufuröverfahren. [VA750) | Mew n nbtrdberiadren über dad Vermdhéi des | gerichte in Reidenbach i. Sdil, Zimmer Nr. 10, |. Os onkurbversaigen Lier O aer Ebefyan; Börsen- Beilage a

Kiel 1907 X ukv, 17/18 do. 1889, 1898: do. 1901, 1902, 1904

Königsberg .. . 1899 do: 1901 unv; 11 do. 1901 unkv. 17 do. 1891, 93, 95, 01:

Konstans ». . .: 1902|

Krotosch. 1900Tukv. 1

LMIeIs a. W. 90, 96

Langensalza . . 1903|:

Lauban 1897|:

Leer D, ¿19020

Lichtenberg Gem. 1900

Liegniß 1892|:

Ludwigshafen06 uk. 11

do. 1890,94, 1900, 02:

Lübeck 1895/3

Magdeb.1891ufv.1910 do. 1906 unk. 11 do. 1902 unkv. 17 N do. 75,80,86,91,02 N13

Mainz 1900 unf. 1910/4 do. 1905 unkv. 15/4 do. 1907Lit. R uf, 16/4 do. 1888, 91fv.,94,05/3

Mannheim . .. 1901/4

do. 1906 unk. 11/4

do. 1907 unf. 12/4

do. 1908 unf. 13/4

3 3 0 4 3 4 4 4

96,50G 95,50G 101,90G 96,00G

——

101,20bzG Kur- u. Neum. alte/34 95,00G Do. do. neue/34 1020 do. Komm.-Oblig.|4 101,20bzB do. Do ¿4h 9

do. DOi 4A is Landschaftl. Zentral .|4 do. Do. Ie

Ps fi js —I=I

S AAUAAAAUAUA A:

O0

[94/60G 94,25G do. 101,10B Ostpreußische 94,00G Do.

94,25G

94256

96,25G 101 25G do. do. 3 194,25G Posensche S. VI—X

s do, XT VII\: 101,75G 101 72G 95,50G 101,50G 101,40G .194,50G 101,60b

Bm

95,20G 85/00bzB 101,506 G 94,20bzG 84,90 bz

L

DD.! s

m

E =4/20 4. 1 Livre Sterling = 20,40 6 Sächsische St.-Rente|3 | 187:90bzG do. 1895, 1899/34

: 195 Mai 1908 über- das Vermögén oben. Das Konkursverfahren- über das Vermögen des : j ug do. ult. Febr. L Burg 1900 unkv. 10 N/4

D e E Februar 1909. N Sh eid Smeisters Gottlieb E tel, den 8. Februar 1909. : Schuh- und Mater alugrenge er O, ¿ASU g 2 lianE beigefügte I T0 A det Schwrzb.-Sond, 1906 A mes Burg M a

Königliches Amtsgericht. L K. Hoflieferant in München, ne B Königliches Amtsgericht. died Talibalms BLINE. b fru Blcrmins eo Dol : Emission lieferbar sind, Württemberg 1881-83|34 195,75bzG do. 1868, 72, 180 2

“o . [9445 d wangsvergle endet: aufs d au wir E 0 E .

unaitos Ra E ee at Verdaea Liifien. Die E itel vi Konkurdverwalters E Kontatbüerfahren über den Nachlaß der | ziebung der Schlußverteilung Ste . Wechsel. S dikode E MBBE Rentenbriefe. 4A Charlolienh. J

v cas Richard Schmidt in Halle wis dessen Auslagen wurden: auf die aus dem } „storbenen Ehefrau des Schuhmachermeisters | Treuen, den 19, Februar isgerict. N Amsterd.- Rott.| 100 fl. j RNLS “do, 34| versch./95,00G do. 1907 unkv. 17/4

S; Mauerstraße b (eingetragene: Firma Richard | Schlußtérminsprotoköll ersichtlichen Beträge festgeseßt. | Fyhann Weiler, Katharina geb. Kueip, zu Königliches Amtsge evi i do. do. | 100fl. , 1168/75 HefseuiNassau! | 14 | [L do 1908 unk. 18/4

nidt vorm. Karl Eisengräber), ist zur Ab- | " München, den 11. Februar 1909. Abootn ist mangels Masse ma § 204 der Kon- | wandsbek. Konfursverfahren. [94798] : Brüffel, Antw. Pet fe T, N do Do Ia e I do. 1885 konv. 1889/34

as der' Shlußrechnung des Verwalters der Der Gerichtsschreiber : kursordnung eingestellt. Das Konkursverfahren über das Vermögen pel i; gs o. I t, M. 180,90 Kur-undNm. (Brdb.)/4 | 1.4,10/102,00G do. 95, 99, 1902, 05/31

Sly termin auf den 5. März 4909, Vor- (L. 8.) Dr. Weyse, K. Sekretär. - Saarlouis, den 8. Februar 1909. Händlers Heinrich: Boll, alleinigen Inhabers der | B * {R T do. do. |34| versch./94,90G Coblenz 85fv. 97, 1900/34

See 10t Uhr vor dem Königlichen - Amts- Mime hen T S [94680] Kal. Amtsgericht. nit eingetragenen Firma Boll & Behrends zu / Christiania . .(100 Kr. 9 Sai Er 7 10 101.90G Sonna (El) SEEE

Srcida hierselbst, Poststr. 1 i Srdge]Gou links, Vas Kal. Amtsgericht Bef I Arie A | gt. Goarshausen. Kontur êberfahren. [94676] Aa with G. e SPUG exteilung i Jtalien. Plähe 100 dire 0 T. |80/95bzG mmersche Bil verd [94 F004 SLUNE J 1800 4

Südflügel, Zimmer Nr. 45, bestimmt. für Zivilsachen, hat mit Beschluß vom 11. Februar In. dem Konkursverfähren über den Nachlaß des ußtermin i i 0. . ire 2 M. [=—-— 4 | 14.101101,90G . 1906 ufy, 11/4

909, e dem E - | hierdurh aufgehoben. ) Kopenhagen. 100 Kr.| 8 T. 1112,45bz ; 34| versch./95,60B do. - 1908 unk. 13/4

D ‘Ferichtsshreiber ‘res Koniglichen Amisgerichts. 1909 Enger 18, Ap Gloria Landmanus Arnold Wilhel woüe audMiedev- bierdur aufgehoben. e eiar 1906. E R N Ep pa h 31 veri (5,00B do. 1008 unf 134 Abt. 7. a

v tsgeriht. Abt. 4. ; do. do. [1 Milr.|:3 M. |=—,— : 34| versch.[94,70b Göpenid 1901 unkv. 10/4 geschäftsinhabers in München, eröffnete Könkurs- gemeldeten Forderungen Termin auf Montag, deu Königliches Amtsgericht i A H Tie 20/49b Rhein. und Wefräl 4 ta 102 2505 Cöthen A. 1520 Ba

E 2,00 F. [94440] | verfahren als dur Zwangsvergleih beendet auf 09, Vormittags 10 Uhr, vor dem | wf eiszensee b. Berlin. {94434] : do. cie Li L M, [20/37 da 34| versch,|94,80G 1890, 95, 96, 1903/33

In Sathen betreffend das Konkursverfahren über Sen, Die Vergütung....des Konkursverwalters S: E Aimtogericht in St. Goarshausen an- Konkursverfahren. x Madrid, Barc. 0 Pes. . 173,10bz Sächsische 4 1410 102,00G Cottbus 1900 ukv. 10/4 das Vermögen des Fräuleins Emma Wrede, Jn- sowié dessen Auslagen wurden- auf: die. aus dem Pet Das Konkursverfahren über das Vermögen der : a T L E Tas Schlesische 4 | 1,4.10/102,00G do. 1889/34 haberin der Firma Wagner & Wrede B e Stblußterminsprotokoll erien terre festgesevt. | "Si. Goaréhausen, den 8. Februar 1909. nit eingetragenen Fikma S E e : i Wie E 128 veri 95,25G s 182018 Merseburg 1901 ukv.10 sei M an Ababapverzalión ‘niedergelegt Anf Sen er Gerichtsschreiber: Königliches Amtsgericht. ati E e Pa ben e Tiscvlocmélsters_ Cal paris 100 Frs. 8130G | b do. . ./34| versch.194,70bz do. 1901/06 ufv. 11/124 Mülhausen i, E. 1906 ein + ; :

Í i 81,106 do. / 1907 unkv. 17/4 | 1,4.10/10L do. 1907 unk. 16 seine Stelle ist von der Gläubigerversammlun Herr | (L. 8.) / Dr. Weyse, K. Sekretär. P EondteêveLiabr es Wünsch jun., in Weisseusee, Heinersdorferftraße 3, : rg Ga M 215,25bz Anleihen taa licher Injtitute. do. 1882, 88/34 \ Mülheim, Rh. 1899

walt’ Dr. Tempel in Hannover gewählt. el, Netze. [94073] 2 wird nah erfolgter Abbaltung des Schlüßtermins j do, du: , —, Oldeaba. naar. Xred.!4 | versch.{101 70G do. 1901, 1903/34 B do. 1904 ufv, 11/13 Dame Ie amaioe üt 1. | gen nsel D U BE i | gran Gebritee Lins 1m Shineios a © | V B A 2 L guter N 3 f (at P H B | Sa 108 dg Le Loi | e aa Königliches Amtsgericht. es Dickhut aus Nakel soll die ußverteilung er- termins eißtensee b. , : , Y ob. Gtbba. 1100 Lr. T a\,Alt. Ldb.-Obl./34| versch./9%,256 : O A IOA, lh, Ruhr 1889, 97 Hohensalza. Sonfursverfahren. [94402] en Bef einer verfügbaren Masse von 1355 4 | wird nach erfolgter Abhaltung des Schlußte Königliches Amtsgericht. Abt. 6. f S R T, 7e 2e 112,45bz do. Gotha Landesfrd./4 | 14,10 Darmstadt 1907 uk. 144 101,50G München . . . 1892

4

3

7

Í L: h À i 215,26bz / 164 | 14.10/101,2! do. 94/75G do. 1900/01 uf.10/11/4

Das Konkursverfahren über das Vermözen des | sind ju berücksihtigen : 1049,10 6 bevorrehtigte und R aufgehoben, bén 9, Februñx 1909, vou Koulzvezieüben, (94435] / M 100 Ke. do. do uk 4,10/101,25G dh 0 u i 4

3

8

OOSD

S E irie S E EEREE

s 2E

S2

SEEBEA O —=

S P

i

L000 15 R I I] fers fei ct

A o- L =S_

R f l

do. Schles. altlandschaftl, Do. do. . 3

Jai

i x| verscch.|94,30G 5/34] ver\sch.194,30bzG 3 N33) 1.4.10/94/10 1,4,10/101 50G versch.[95,30G 1.4.10[101,40G 101,40G 101,20G do. do. 3 101,20G Scchlesw.- Hlst. L.-Kr. 94,590G do. do. |¿ 101 49G 2A lisch , Westfälische 101,40bzG N 101406 101,40G 101/60 et.bzG

do.

do. Marburg . : Merseburg 1901 ukv.10

HRReS RACCEER K

—J beni bi pri J C E

101 10h 5 96,00b G 87,306 101,206zG 94,30G

101,90bzG 96,20G 87,25G 96,20G 87 25G 101,90bzG 96,20G 87/25G 95,00G 94,75bzG 86:00 94,25G §6,00G 93,30bzG 84 75S

oteooaoarPck

S

[Do]

S E E

—_ bo C0 M D DOCUI M OOLI eRRR

S

N S Mt T3 bes D _——

Eh -

85,55bzG d d E f 18/4 101 75 495,30G do 1906 unf. 12 Lj derungen. d g S L 100 Kr E E o. o. é ul, Ec ry „19G 4 e . c . Ql Schuhmachermeifters Jguaß Toby in Hohen- | 10 108,90 46 nicht bevorrechtigte For es Amtsgericht. n dem Konkursverfahren über das Vermögen de L.) ; do. do. 1902, 03, 05/34 95.00G Dessau / / do 10907 urf 13 seia mird nach erfolgter Abhaltung des Schluß- | Nakel, den 10. Februa Ct ÉE (8 olt i emr B [94421] SHuhmachermeisters Emil Haack zu dh ist / Eurhi Mel: Lndkred. 4 101,50G Disch-Evlau (7 uk. 151 100,80G do. 1908 unk. 19 termins hierdurch aufgehoben. O. Bauer, Konkuröb . Schotten. RKonkfu . zur Abrahme der Schlußrechnung des Verwalters, / Banukdiskont. Do bo E TZIL 102: 00G j ersd. 306 o. 86, 87, 88, 90,

4 495,70bz¿G

9. erfahren über den Nahlaß des i / do, do. fonv./33 94,506zG | Dortm, 07 X ukv. 12/4 101,25G do. 1897, 99, 03, 04 ».195/70bzG

Gohensalza, den °. Fru bt. Naumburg, Saale. Konfurêverfahren [94865] Goa Friedrich. Schlörb von Schotten wird | zur Erhebung on Ginwenbungen gegen LeEt T / Berlin 4(Lombard 5). Amsterdam3. Brüssel 3. | S.-Weim. Ldskr. uk.10/4 102,00G do. 07 N ufv. 18/4 101,50 et.bzG M.-Gladbach 99,1900/4 | 1.1. do. do.

E [94416] Das Konkursverfahren über das Berm Ls ch erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurh verzeihnis der bet der tevnit g f den 9 ärz : Christiania 44. Italien. Pl. 5. Kopenhagen 5. | do. do. uk. 18/4 102, 80G do. 1891, 98, 1903/3 .195,50G do. 1880, 1888/34 1.1, 25G Westpreuß. rittcrsch. T

Hoyerswerda. 2 | Frau Frida verw. Lauer, Fnhaberin etner Papier- | na b Forderungen der Schlußtermin au d S Könta- j Lissabon 6. London 3, Madrid 44. Paris 3. | do. do. [34 95,00G Dresden 1900 uf. 19104 do. 1899, 03 N31 K ,25G do. do. IB

Das Konkursverfahren, über das Vermögen des | andlung und Buchbinderei in Naumburg a. S. | aufgehoben. 6. Februar 1909 1909, Vormittags Aut Uhr, vor dem Köntg- | St. Petersburg u. Warschau 54. Schweiz 3. | Schwrzb.- Rud. Ldkr.|33 94/50G do. 1908 X unf. 13/4 Münden (Hann.) 19014 | 11.7 [101,00G ; ba T

Kaufmauns Leopold Hoffmann in Bernsdorf wird, nachdem der in dem Vergleichstermine vom Motten, ile » D Da Amtsgeri@t lichen Amtsgerichte hterselbst, Zimmer Nr. 10, be- Stockholm 5. Wien 4. do. Sondh. Ldskred.|34 194,50G do, 1893| Münster 1908 ukv. 18/4 | 1.4,10/101,10G ; doi IT wird nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins 16. Dezember 1908 angenommene Zwangsvergleich roßherzoglihes Amt TSGE

do. 1900: do. 1897/34| 1.1,7 |—,— do. IT mmt. imi st h i z i Div (Fi y do. Nauheim i. Hess. 1902/33/ -1,4,10/94,25G . neulandsch. IT ierdurch aufgehoben. durch rechtskräftigen Beschluß vom 16. Dezember | gehwe1m. Konkursverfahren. [94673] | Wesel, den 30. Januar 1909. | Geldsórten, Banknoten u. Coupons. | ….; 4 „Liv. Eisenbahnanleihen. ‘esd. Grdrpfd.Tu. IT 97,1900 kv. 95,00 bz( ' DoyeröwerR; den 6. Februar 1909, 1908 bestätigt ist, hierdurch aufgehoben. In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Wiedemann, i&t Münz-Dufkaten pro A Ne I Ii 1,20 100/90 04 Dresd. Grdrmte Zes N O P 101 008 Eb 20. L Königliches Amtsgericht. Naumburg a. S., den 11. Februar 1909. Sälossers und Häudlers Rudolf Goerzen in | Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Rand-Dukaten . dn A Maagdeb.-Wittenberae|3 | 11 (87/256 do. do, VIT unk. 16/- Nürnb. 99/01 uk. 10/12 /101,30G XTI S V4 Ilmenau. [94433] Königliches Amtsgericht. Gevelsberg, Mittelstr. 60 I, B ege uen nes Wiédenbrück. Befanutmahung. [94445] Sovereigns : 20,50bz Medlbg. Friedr.-Frzb.|34| 1.1.7 [93,60 do E do. 02,04uf. 13/14 ¡ois do. XIŸ,XV XVIT4 Im Konkurs Gebr. Martin & Tischer in Nürnberg. Befanntmahung. tes) dem Gemein\{uldner rutacyten, ors Lea L Mär In dem Konkursverfahren über das Vermögen des 2 E ide 16,34bz Pfálzische Eisenbahn. 4 1,4,10/101,60G dg GrneA T ASS e do, VIIT-XX 4 Roda wird das Verfahren mangels Kostendeckung | "Ds K. Amtsgericht Nürnberg hat mit Beschluß | Zwangsvergleiche E qu rg liches | Pfannenmachers und Kleinhäudlers Konrad T Tate 2 po. Lo E do. G 1891 fonv.|: —— do. eingestellt. vom 10. d. Mts. das Konkursverfahren über / den | 1909, Mittags lm Bi ver Nr. 18. anberaumt. | Theilmeier zu Wiedenbrück ist ein Termin zur Imperials alte —— Wismar-Carow „1384| LLT7 |—— Düsseldorf . - 1899 0G | Offenbach a. M. 19004 lmenau, den 8. Feerues 1909. Lx Nachlaß des f Kartounagenufabrikanten Martin Seen in Sni N p ver Gerihtoscreiberei | Anhörung der Gläubigerversammlung über Einstellung e es deo F i , do. 1905L,M, ufv.11/4 | versch.[101,25G do. 1907 È unf. 15 Éo. X-XIT/4 102:00G Großherzogli S. Amtsgericht. 1. Singer hier als durch Schlußverteilung beendigt Der Vergleichsvor|chlag Eins cht der Beteiligten | des Konkursverfahrens wegen Mangels einer den Kosten Neues Russisches Gld. zu 100 R]—,— Provinzialanleihen. da: LOENIE: eis 1 D do: O do. LIV li 1 194,.20G Jüterbog. Koukfursverfahren. 94401] | aufaeboben, des Konkursgerihts zur des Verfahrens entprehenden Konkursmasse auf den Amerikanische Noten, große . /4,20bzG Brdbg. Pr.-Anl. 1908/4 do. 66.94 I LART 00 Offenbura „1508 1895 Säch\.Ld.Pf.bis XX1I14 | 1.1.7 [102,70bz In ¡dent Fonkurdverfahren über den aaf des] Nürnberg, den 11. Februar 1909. M il den 3. Februar 1909. 25. Februar 1909, Vormittags 10 Uhr, be- d ás uNew Yorf A f E XXTL L Duisbur, 1899/4 | 1.PEOI 50G Oppeln 1902 e bia XXIT L T1 E am 21 Oktober 1907 in Jüterbog verstorbenen Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts. Swe, S. a tmann, Aftuar, stimmt, Belgische Noten 10 Mode. KIKS do. 1907 ufv. 12/134 | LET eine 1903 do. Kred. bis XXIT 4 | 1.1.

, den 8. Februar 1909. j rancs . .[81/10b 31 ( 19/18, : Maschinenfabrikantien. Adolf Schreib ist zur Oberndorf, Neckar. [94427] | 418 Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts, Bp e “han B DiLiiBe Muter 100 Mane A XIX 34 do. 1907 B 1 ú 0b ae: 10

do. do. der Silußrechnung des Verwalters, zur j Englische Banknoten 1 L. . /20,505bz Pr. A.V,R, XV/4 D, N 18 Sea von Einwendungen gegen das Schluß- d t ali Aber bes GOntót 24 her gor p Müller von A i Zellerfeld. Beschluß. [94794] Französische Banknoten 100 Fr.|81/60bz Bu (ba Ser. TX (31 Durlach 1906 unk, 124 | 15. L D perzeichnis der bei der Bertellung Ju per Blänbiger Aífred Nils, Uhrfederumachers in Lauterbach, | „Fn der e Beschluß erlassen. Das | In Sachen, betr. das A Aae T Dar Gand, Sialienishe Banknoten 100 £{61/25613 | Odo; do. VIL VIII/8 10 50b,G | Elberfeld. ; 1899 N/4 | LL7 [101/ Plauen 1903 ‘unk. 134 orderungen und zur Delclußfa}u d üfung einer nachträglich angemeldeten [ters wird auf 5090 16, | Vermögen des Shuhmachermeisters Kärl Sand- | Norwoatfte Noti 100 Ke: Tee j L Li 101,5 do. 1908 N unkv. 18 4 ; a 1903/31| Ler die nicht verwertbaren An O E E ‘Teras bestimmt auf Dienstag, deu Ho E ben cnf1970.N1 M l elegt, hagen in Clausthal wird nach Abhaltung des Oesterreichische Bankn, 100 Kr. 85 40G dre Rk V V 3 9,50B do fonu! ù, 1889/31611 Posen 1900/4 | zur Anhörung der Gläubiger E die S N L 23. Februar 1909, Vormittags 11 Uhr. se Wiatutooa den 10. Februar 1909. Schlußtermins das Konkursverfahren damit auf- do. do. 1000 Kr. 85,40G do. 1894, 97, 1900/31) rie Mitglieder des Gläubigerausschufses bér Schluß- Ta N sbcciberei K. Amtsgerichts Bürkle ‘Königliches Amtsge Bts ae llerfeld den 29. Jänuar 1909, nas I; 7 500 R. 218 80B Doe Mee na Ras Ems "ad dor M 4,10/94;50G do, 1894, 1903/34) 17. März 1909, Vormittags N r R C: A i Konkursverfahren. [94429] s lic s Amtsgeri@ht. j do. do, 9,3 u. 1 R,/215,75bz Rheinprov. XX XXI rfurt 1e 3, 1901 N4 | 1,4, otödam 1902/34) En Ube, vor dem Königlichen ‘Amtsgerichte hier- | pinIkallen. Befanutmachung. [94409] Vas Konturöbersahren über das Vermögen des Königes u d lia | : ultimo Februar|—,— XXXI u. XXXITl 4102,50bzG Ess; E TE Quedlinb. d dakv. 154 selbft bestimmt, Der auf den 3. Mên angesehte | Das Konkrgversabren über dos ern isianen | Shuhmachermeisters Günter Rümpler jn | Zain. Konkursverfahren le Shwedile Naien 10 0e s seen | do XXT a X S!) LLIISO | V nage & vat 1 Regenghugg Wat 194 18 n ruber în : as Konkursverfahr j 91, 0, C „75 * 1879 83 98 01: : 2 18892 | E eben M 8. Februar 1909. a En Situns des Schlußtermins hierdurh Stadt wird, naPbe e Ahbreiüene Zoatitk- Händlers Johaun Stepka in Frege He J P“ 0AN Tus S ibe D En, a StTe Flendburg i N "1901| : 1 Remscheid 1900, 1903 31 Sr äte, lichen Amtsgerichts aufgehoben. Die Vergltung dh Ter i eivséliel- vergleih dur rechtskräftigen Behuus vom selben pes erfolge, Ae tung des S@(hlußtermins hier- | f XXIV-XXVIL s f O) 1.7 [94,25G Rhevdt TV L ef als Gerichts\chreiber des Königlichen Amlögerick)1s. | manns Hermann Palfner in Pillalen, "1 Tage bestätigt ist, hierdurch aufgehoben. urch aufgehoben. | E O |95,76G Frankf. a. M. 144 | 14 jz o. 891134 lel “Beschluß. [94315] | lih der baren Auslagen auf 310,15 46, die der Stadtilm, den 10. Februar 1909. Zuin, den 8. Februar 1909. Deutsche Fonds. do. XXVITT un. 16/3) 95. 75G do. 1907 unk. 4 | De LRRE Rosto . . 1881, 1884 : Ï Z

(—

He Do m H f jn

e ————— S

e

mk Pun Pn: 2] J 2 J fk fre: pat: bak frmmk

bm ma fe m je Jem jene pri fene et pat C C I funk fmd fuamá bf p

2

Mi Ie Do bai fti al O D

e Ps

A IAAAIAASLIAZAZI APABAZI A AAZAAZA I A SAZA Ä ASÄZRZA A2

S: 28 S0 ck L B Lu 0-50 l M R DS ._. S

. S 40 Fs CÍ, 10ck n

q —— Lam]

102,00G 94,80G

101,30G 101,50G

do. 07/08 uf.17/18 ] do.91,93ky.96-98,05,06 194,60bzG Io. I-X1|34 do. Kom.-O Li

1903 bl. do, VIT-IX 4

m

erni emr pri jerndi E purrk per: N E s Ps H t d r co

e brt pet pa k pk prr jré jd J] J I =I=J I p 4 4, M ck G5

—) . * * * - . . im C0 —) I CO b Q A J As A Cs

i H D bmi jut Ct C

_ S O A

P

102 25G do. bis XXV '3z|verscch.[95,60G

Verschiedene Losanleihen. Bad. Präm.-Anl. 1867/4 | 1.2.8 [160,75bz Braunschw. 20 Tlr.-L.|—| p. St. [195,00bzG Hamburger 50 Tlr.-L./3 | 1,3 [152,10bz 101 40 33 Eübecker 50 Tlr.-Lose|34| 1,4 1156,25b E Oldenburg. 40 Tlr.-£./3 | 1.2 [128,065 101,56 | Sachfen-Mein.7Fl.-L/—| p. St. |36,00et.bzG 94 60G Augsburger 7 Fl.-Lofe|—!|pr. St.134,00G

195 50b;G Cöln-Mind. Pr.- Ant./35| 1.4.10 1136,50bzG

A Pappenh. 7 Fl.-Lose|—ipr. St.[—,— 2/101,25G

94 35G Anteile u. Obl. Deutscher Kolonialgesellschafien.

184 75G Kamerun E.G.-A.L.B|3 | 1.1 196,00bz

94/25G Ostafr. Eisb.-G. Ant.\3 | 11 |—,—

10101 10G (v. Reich m. 3%Zins.| | 45G | u.10%Rüickch gar} f

—,— Dt.-VDstafr. Schldvsch.|34| 1.1.7 1906, 0B

ies (v. Reich sichergestellt)| |

1,7 185,25

|

| 1,7 194,25G Ausländische Fonds. 1.1.7, —— : Staatsfonds. 4,10194,80G Argent. Eis. 1890| 4.10/101,70G do. 100 2£| 4.10/101,50bzG do. 20 £| 4.10/94, 60bzE do. ult. Febr.) ¿6.990 G do. inn.Gd. 1907 .10/101,10G do. Anleihe 1887) .10/101,19G Í kleine|

abg.| abg. fl

O OD hs

G di C

bunt pom jem

_ G

A Elbing 1903 ukv. 17 E 306 do. 1905 unk. 12/4 | 94'206 do. 1903|: A, do. 1908 X unkv. 18/4 |

P —NA J J bunt Paret Pink 14 frei J

bk pk pk pri ed pmk Perm pi dk ema Pera rek ema deren S (_

R RDEE E

—J J deri jernki D] J fri Purrek Pr

—_Ai

ce pit D pi pa t _ 4 bs brt bt —J do D

M)

«

Ce

D

p pt js

* . —ckD I

e D

i HEck pr H V ln E Prt Pai Jemei C

—_—_

N bei I

pi pre pati pri pi: *

P brnk prr jrrá furt J

D D O00 O50

chliî 5 des Gläubigeraus\{chufses, Kaufmanns - tagerit. Königliches Amtsgericht. | : do XYII do. 1908 N unky, 18/4 | 1,5. ; do. 1903 Das Konkurtverfabren über das Tan dat e tblr Knothenhauer und Kaufmanns Ernst Reichau Das Far De Ls E Sus E do, IX, XL XIV(: 1899/34| 1.2. do 1895 Blumenhäudlers Martin FOR N S Kuh, in Köntgsberg, auf je 100 (6 und des Kaufmanns ——— (94437) “fällig 1. 10. 11 L Á R E L ata dna den Kosten des | Georg Matteoschat in Pillkallen auf 60 4 fest- «mge z M E e WWermöhen Cr " L 4 12 PARCAR do: 02 ukv 12/15) rg 23, wir ' G n dem Kon 1:0 ? d i v L, 6, 12 1, ,20bzG La E! Ÿ Verfahrens entsprehende Masse-niht vorhanden ist. de nalen, den 5. Februar 1909. Firma Gustav Geitel in Steudal (Auna ter : Tarif- A, Bekanntmachungen ie [O0 4:10/100/2 do. Landeslli.Rentb.- Kiel, den: 10. Februar 1909. i 16 Königliches Amtsgericht. Abt. 3. Kaufmann Karl Friedrich Gustav Geier u Sens ) d Eis h ah nen / Nt. Reichs-Anl. uk. 18/4 | 1.410 103,90bz 2 A E, ene e er sayeen. 94683] | Potsdam. Koukuröversahren, [94408] | f zur Prüfung der nabträgls angeme ete ors r N I D 70G | do IV,Vuto. 1800 gg oge Mh Konterteltidren über ‘Das Vermögen des In dem On Ran Ee Seil der enge ive n. Königli en Amtsgericht in ae: Westdeutsch-Sächfischeu Verkehr werden 87.,50bz bo, T m, f : . P. er - ° c Í 7 E e 1B Zementwarenfabrikanten J: n a Veo n e Bol, Spandauerstraße 4, ist zur Bua Fiuimer 28 ge am 15. Februar 1909 dte T Puciei E i 102,70bzG 9 IV 8—10 ufv 28 in Sehe V V hebung von Einwendungen gegen das | Abnahme der Schlußrechuung des Verwalters, zur | Stendal, den Aber des Königlichen Amtsgerichts. | dorf b, Penig und Westewi-Hohweipschen der Preuß. Schah-Stheine 101708 | Westpr. Pr.-A.V1,VIT S zur. Ar 0 Bon Ser No as Erhebung von Einwendungen gegen das SÖhluß- Der E E ES A [94801] Suden Steae e T: isten fällig F 1% ,70V do: Go! ; I Schlußverzeichnis der de L ickschtigenden | Stendal. Koukuréverfahren. der Frahtberechnung verweisen | . 7. L Bgendon-Zordetngen zuy zur T ilung a L ne A LAT Beséblukfefsung N Gläub Jer über Fn dem Konkursverfahren über das PfmegeR s Verkehrsanzeiger. Auch erteilen die c | Preuß.kons. Anl. ul. 18 M Scleßicrmin; auf den 9. März 1.909, die nit verwertbaren Vermsgenostücke und zur An- Miwana V, Spe Don M Steben, (E Prüfung ne Ban, Me TCeG, do. Staffelanleihe acta de U s e der u é g î j 8- | mann elm Hayn + Gen. -Dir. d. E . , o. do. USPULg Ti E Vormittags E or, ger dem Königlichen Amts- Ari Bal Maa, E e Ene o E der nahtcäglich angeme eten M C N oe g als geshäftsführende Verwaltung. do. do. Ä 187,706 Rana. im. j Telt. 4 i L I0O ehe ‘hen 8 “Februar 1909, S vie S A Tordermie Tren E An aaten Amtsgericht in Stendal, oe E L i A Gnt- i Baden 1901. O 4114 s E K 31 . Q 102 00b4G Wiadeaa 1900 ukv. 10 N s et, angeme ; / : do. L 0. 00. , L ¿Ie Li k, . 1895 Königl. Amtsgericht. V. fung ee März 1909, Vormittags 104 Uhr, | Zimmer 22, gnberaumt. fernung zwischen dem Schnittpunkte Reinheim Iacob! R R | 14 S Age T6. 06 V1 LEIDIOL S Gr. Lichterf Gem 189681 1A horn 1900 ukv. 1911/4 Liebenwerda. Ronfurêverfahren. [94788] | or dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst, Waisen- | Stendal, den 6. Februar {glichen Amtsgerichts. | i. Odenw. und Kreuznah Stadt von 56 in 99 km do. kv.v.75,78,79,80/34! versh.l—-- do. 1902 X ufv. 12/4 | 14.10/101/30G adersleben . . 1903/34] 1.1.7 [94/2; j 1895/34 Das Konkursverfahren über das Vermögen des | raße 47, Zimmer 21, bestimmt. Der Gerichtsshreiber des Königlichen Amtsgerichts. | L richtigt, do. v. 92, 94, 1900/34| 1,5.11[96/10bzG do: 1908 unf, 18/4 | 1410/101606 |[ Sagen 1906N utv. 1214 | 14 i 1903 34 Kaufmauns- Paul Philipp in Uebigau wird Potsdam, den 8. Februar 1909. Stolp, Pomm. Konkursverfahren. [94672] | Frankfurt a. M., den 9. Februar 1909. do. 1902 ukb, 10/34/ 1,4,10/96,10bzG do. 1893/34/ 1.4,10/94,90G do. (Em. 08) unk. 15/4 | 1.4.1 i 04: na erfolgter Abhaltung des Shlußtermins hierdurth Königliches Amtagerit. Abteilung 1. Das Konkutsverfahren über das Vermögen des Köuigliche Eiseubahndirektion. po. 1904 ufb. 1284| 1.39 06,10b5G | Altenburg 1899, Tu.IT4 | versch F alberstadt 1897, 02A | i Wandsbe aufgehoben. S bucdiennittenivgnd Kaufmanns Karl Kollpa n 0 wtr na G k s R I Ds üdahficie z ona ULVv, j «X, L E ea a Sh N «Ls emar Lee Liebeuwerda, den 3. Februar 1h09, Rastenburg, Car, ertábréi. (94418) erfolgter Abhaltung des Schlußtermins teres ‘Westdeutscher Verkehr. Tarifhefte 1—4. h L e 106 50G dd, 1887, a0 9498134 4. S Ee 1 She Thal id Touebbaden r 200, O4 Königliches Amtsgericht. dem Konkursverfahren über das Vermögen des | aufgehoben. G Der Stationsname Otto-Schacht ist in Kloster- i 5/4 103,25bz 189 34| 1.1.7 |—— i 1900 N34] 1.1 do. 1903 IV ukv. 12/4 | Lübeck. j [94698] | „Fn vem eisters Gustav Groteck in Rasten-| Stolp, den 6. Februar 190% x4 Oesede geändert; die in den Nachträgen 111 unter : 4 E uf. 104 | 1,6,12/101,40G | 1898/34) 1.1.7 4 26G do, ISS R SN4 | LAS UG0S e C N 6 Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Schneidermeister dem Gemeinschuldner Königliches Amtsgericht. ITI1 enthaltene Angabe, betr. Aenderung der Station 3x 196'50G Augsburg . . . 1901/4 | 1:4.10/101,20G .W. - : 1903/34| LL do. 1879, 80, 83/34/ versh.[—, Ir 1-20000 Maurermeisters Ernst Ive in Lübeck wird, burg ist more eines 6 fo atäb [eiche Stralsund. Ronfurêverfahren. [94810] Oesede it zu strei en. Ferner werden in den vor- 3 4.0 [—,— do. 1907 unk. 15/4 es 101,25G annover. . .. 1895: ede nee do. 95, 98, 01, 03 N34 1.4,10|+- Chil. Gold 89 gr.| nachdem“ der : Zwangsvergleih vom 10. Dezember ggmag Vorschlags zu cinem D000 Bes: Das Konkursverfahren über das Vermögen des erwähnten Tarifnahträgen einige Druckfehler be- do, Ldsk.-Rentensch., G,L4—,— do. 1889, E 05/34| versch./94,60G arburg a. E. . 1903/34| 1,4, Worms... 1901/4 101,10G do. mittel

L 3, Mär L ü Brnsch,-Lün. Sch. VI1|3 ——,— - en 98, 05N/34| verfh.|—,— i 1907 uk. 13 5, c ¿T NO 124 | L 01,10G L i 1908; rechtöfrästig beftätigt is und der Verwalter E RO Uhr, 0e hin nig hen Amtsgericht | Materialwarenhäudlers Wilhelm Taucré ¡u } „ihtigt, Näheres bei den beteiligten Güterab L S V ris Bamberg 1900 uf: 11 1 618[10L.00G a eera 1 A RIS L Id 2 R 0534| verih.[4.10G _ ‘1906 [) á

L o. o. L 16, W do. 3/34| 1.4, t do. Abrechnung gelegt hat, hiermit aufgehoben. ntg anberaumt. Der Zwangsvergleihsvorschlag | Stralsund wird nah erfolgter Abhaltung des fertigungen und im Preußischen Tarif- und Verkehrs BremerAnl.1908 uk.18/4 | 1.39 [102,20bzG 1903 31 i (7 ndogpun élbronn97 N ukv. 10 A de: tonv. 1892, 1894 37 Pa ToS Wi, ou: S

R100 do. é ; S106 do. 1901 N: Saarbrücken . . 1896|

3

3

' do 1903|: 5, - St. Johanna. S. 02x13 1896/3

3

4

_— -—— J bt J S

uky.19 98 ie

L ram ad! s ON | 1,4. x e G N 1 reiburg l. D. « E, ôneberg Gem. On do. 1907 N uf. 12/4 3, do. Stadt 04X ukv.17| 0 101 50b do. 1903/33 O do. do. 07Xufkv.18/4 d 101 256 G urse al e 10/4 «i L do. do. 1904 N 34 0199 10G ürth i. B. 1901 uf, 10/4 | 1,4. Schwerin i. M. 1897/34 ‘10/95/30G do. 1901/34| 1.4.1094, Solingen 1899 ukv. 10|

“10195 Quida 1907 N unf. 12 d

o. 1902 ukv. 12/4 95,30G elsenk.1907 N ufv.18 Spandau . . 1891| Gießen 190

do. 1895/33

0. Sgr i.Pom. 1895/33 0. Glauchau 1894, 1903

Sten S E TONA 4 i do. 908 ukv. 4 Kreis- und Sta l AnklamKr.1901ukv.15/4 | 1.4.10 Gnesen 1901 ukv, 1911

0/101,60bzG | Sl.-H.Prv.0 0 102/106 d 0

pt

L

Ï E

101,00bzG 101,00bzG

i p ei edi m pem ermd deme:

1 1 1 1 1 1

pt pmk pet: pt p pt J] J

2 wr ——

e

TSE D

s

It prt irt ferrdk mk dere pt Predi rec mati preisen jer pre jrmaò U

E E Ee E E I

Ps fet bt ¡f O fert Uf Ha pf Mis CIS CAS pn pet fen beur T Ld d A, Ee

ck

.

Mck ck E 5

100,50G 100,50G 98,10bzG 98,20bzG

96 30bz B 96,90bzB

A e, ck pri pm pem fri forme prmeá C

1A Js jp

i fr fei pr Predi mad Pera Pi fremd rec Pera eren J Pn Junk Pren frei pern: O] bs

Lo D aj R L j e

do. j 1903/34 Stettin Lit. N, O, P34 do. 1904 Lit. Q/33 Stuttgart . . 1895 N'4 do. 1906 N unk. 13/4 do. 1902 N34 Thorn 1900 ukv. 1911/4

N M C3 Ha Has C3 C0 Es E Hx m

dD C3 C3 Ma pas fas pin 1 »w—

e

do. 20 £/ do. Ges. Nr.3378| Bern.Kt.-A.87 ky.| i Bosn. Landes - A. 101,10G do. 1898; —,— 101,10G do. 1902ukv.1913} 99,10G

94 16G Buenos-AiresPr.| 95,90et. bzG 94 25G do. do. 3 | 65,00bz& 94,25G do. ult. Febr.) 64,80à65,00bz 101,00G |Bulg.Gd-Hyp.92| | |

bre ane r 241361 bis|

101,70G 246560 . .| 6 101 70G 5r 121561 bis| 101,60G 136560 , „6

A G3

wee“ C0 I ht pk ch J} pri junck O00

——

o wer Le

T "e

L J] t] nt O J lens jrrb puent prenò jeunt

_

] bent e] ] bt jer jen L)

mnt demi e Gre Gemei eb ri Pre jr pre Pre herr fred Puk jdk _— _—

R H H Hie Tut He fni bent fin H Va

Int jm prt O0

t

102,20bzG

e

e e) 3 Be

ps ei

92756

r —— f mt J O

#0

L

t

; 1

Lübecck, den 6. Februar 1909. hiersel | j Shlußtermins hierdurch aufgehoben. e do. do. 1887-99/34| versch. Barmen 1880/4 | L17 [101,40B 1903/34| 1.4, Berbst . . . . 1905 LL/34| L17 [94/10G do. 100, 50 £

Das: Agttgericit, Areung VU [94796] Einficht See Goriitsfhreiberel des Korturceri@is tral dad. den 3: Yebruar E Boldt “Frauffurt a. Madnd. Sa dae Vou Lun IS a T do O Ne T T es INSNI R! 3 / do. 96 500, 100 2 Marggrabowa. iedergelegt. niglihes Amtsgericht. (gez. in uigliche a ? Hamburger Sk.-Rnt.|34| 1.2.8 [96.8 do. 76, 82, 87, 91, 96/34] versch.|94,90b hen! 1897|31| 14. L ute

furs\ache ist an Stelle | niedergeteg ; Veröffentlicht : Der Gerichtsschreiber des Königlichen 3 urger St.-Rnt./34| 1.2,8 196, o. , - 26/34] versch./94,9 ohensalza . . . 1897/34/ 1,4,.10—, do. ult? Febr.

N Ne eins Albrecht Rechtsanwalt Rastenburg, d E ot bride T Goeyke, Amtsgerichtssekretär. pn Amen. Ns 7 lz B INLA, 1904, F al 3, E omb. v0.6. tv. O P EEG At Städtische u. landschaftl. Pfandbriefe. do. Tienti.PInt.

Reinert von hier zum Verwalter ernannt, Termin Gerits\hreiber des Königlichen Amtagerichts. Sulz, Neckar. Sonfuröverfahren. [94447] do. 1908 unk. 18/4 | 1.3, do. 1876, 78/34 97,40G do. 1902/34| 1.1,7 [94/256 edt cane [5 | 1.1.7 [119,50B do. 50, L

guc Abnahme der S6lußre(nung des e Bil: | Rolchonbaech, Benlen. [94783] | / Das Konkursverfahren über das Vermögen des Verantwortlicher Redakteur: do. St.-A.J.-Sch 09 : 1882/98/34 96,30bzG | Kaisersl. 1901 unk. 12/4 | 1.1.7 [1 do, ld) LUN [108,80G do. ult. Febr.

, .

S über die Beis meisters und -Kleider- h unkv. 19/4 [15,1,7 [102 10G k 1904 1/3} 95,90 bz do. fonv./34| 1.1, G ee ce TLETBORO Dänische St. N Gems: und. in x die Wahl eines ea Le Tas Vermögen bes ite C BPuNdan G Aa Abhaltung | Direktor Dr. Tyrol in Charlottenburg. do, 1887-190431 196. 60bzG : Hdlokamm. Obl 31 Ea Kauldrube 1907 uk. 134 | 12 : 134| LL7 [96,50G Eagvptische gar. anderen Verwalters am s, Märg, 19000, Bor- Pn den P Brugs: Ludwig in Reichenbach | des Schlußtermins durh Gerichtsbeschluß von heute | Herlag der Expedition (Heidrich) in Berlin, Hessen "1899 4 | 14101101 800 vi E t ati do: 886, 188913 | T D.LIOI i Bil LLT (0610bJG | do25000,125008% ags LO. 290, Gier Ne. /- ¿1 E i. Schl. ift infolge eines von dem Gemeinshuldner | aufgehoben. Druck der Norddeutschen Buchdruckérei und Verlags- do. 1906 unf. 13/4 do. 1899, 1904, 05/34| 1.1.7 —— Kiel 1898 ukv. 1910/4 | 1.1.7 di Ddi (¿1 ULI 85'306 do. 2500, 500 Fr: rechnung liegt in der Gerichts\{hreiberet aus. + + lags zu einem Zwangsvergleiche | Sulz, a d Be sekretär Siegel Anstalt Berlin 8W., Bilbrlinitraße Nr. 32. ] do, 1908 unk, 194 Bielefeld 1898, 1900 do. 1904 unkv. 14/4 | 1,1, Calenbg. Cred. D. F.|34| versh.|—,— Finnländ, Lyse. m f °

4 E Ban e Ÿ ema ten Vors D 84 L x 2 E S i fx. Z. 6 p. St, 175,00G Ae EAE E, Les Amtbceridbt, 1909 Berglet hôtermin auf den 9. März 1909, Vor- do. 1893-1900/34| 1.,4,10[— F G 1902/08|4 101,10bz do, D, K, kündb.134 vers.l—, ds. St,-Eish.-A.| 34 | 1,6,12

det pem

J =J

1 1 1 A 1 E ibr i 4.7 N05,75bzG 4.10 1102,60B 4. 4 3 3

Sens rers feme ferti sere frei erat erni fei ren

102,60B

0 1101,50 et, b h [88G E

«L, « C

af

e

„WhzGO

S: S hr N Hm

—_—IA J bus n SLZ

are rwa i ini gi

ps pre puri C drrnd jercai ps pt pt

B Co S S

1

3. 4, 9 9

S p