1909 / 40 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[95176] (95554] [95550]

. Sechste Beilage Laut F 8 der Ausgabebedingungen unserer 4 0/9 Nodengesellschaft am Hochbahnhof (G : 10) Verschiedene Bekann! e a É. La L 4 ann a Midi 4 20 Hoypothekeuanteilsheine vom Jahre 1893 und 4 rfurterSpar-und Bauverein, : C | ae 29IE | / : i Supoedefenantellizeine von Sihe 1502 Md | Die Ande miar ctt e | O Eee gOi, me bese. Haftp maHungen, zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlich Preußishen Slaalsaänzeiger.

fia u

die Auslosung der zur Amortisation gelangenden | dur zu dec am Donuuerstag, deu 11. eralversammlung [95500] Bekanntmachun Ö

Stücke am Montag, den 1. März cr., Nach- | 1909, Vormiitags 111 Uhr, i use de: | Sonnabend, dea 27. Februar cr., Abeuds | Die Deuts<he Bank Fili A 4 : onsta

lngeite 9e R t unserm Geschäft elokal, Schnür- | Deutschen Bank, S Rauoniecfraß 20 N S7 Uhr, im Vereinslokal, Karlstraße. Antrag “eftellt an Ale Hambuxg“ Hal den A Berlin, Dieiistag, den 16. Februar . Vir. 4, statt.

findenden ordentlichen G [v , Tagesordaung: Mex. Pesos 50 000 000 2 E Ge mate oer an - E us A D E S A RGGRDER R E MNIE E H ITIN G A ; Ferner wird gleichzeitig laut $ 5 des Statuts auf | geladen. Ven MERe ral Ver samB R 1) Erstattung des Geshäftsberihts pro 1908. = U E $ 25 000 000 <LUUAS PER , Per Inhalt dieser Beilage, in wel<her die Bekanntmachungen >is déi Hüändels-, Güterrehts-, Vereins-, Géenofsénschäfis-, eichen MO Müú Etn DeE MeberreGtteintragarols übet Warenzeichen Beschluß des Aussihisrats vom 8. Januar cr. eine Aftionäre, die ihr Stimmreht in der Genera], | 2) Entlastung des Vorstands und des Aufsichtsrats. Frcs.129 500000 = Holl, Fl, 62 000 000 B te, Gébrálihsmuster, Konkurse sowie die Tärif- und Fahrplanbekäñnntmachungen der Eisenbahnen enthalten sind, erscheint au in einem besonderen i Vorzugsaktie ausgeloft werden. verfammlung auzüben wollen, müfsen ihre Aktien | 9) Verteilung des Reingewinns. 44 °/oige, von der Mexikanischen Negterung garan- Patente ® P, ä i i Folgende ausgelojte Hypothekenauteilscheine | oder die darüber lautenden Depotscheine eines Notars | 4) Auss{luß von Mitgliedern nah $ 9 des Statuts. | tierte, streuerfreie Goidobligatiouen der Caja | ; elSre Î ter ür D as EU E et t (Nr. 40 A.) sind zur Einlösung noch nit präsentiert worden } mit einem der Zablenreihe nah geordneten Nummern- 9) Neuwahl von Aufsi{tsratsmitgliedern. de Prestamos para Obras de Uri n En LCâ an “F a PNERLLGMauleiZe, R Nea am 6. März er. 7 B LIEWANI eines Aussichtsratsmitglieds. Fholon 5 Fomento de Ia Agricuitura N lin fi Das Zentral-Handelsregister für das Deutshe Reih erscheint in der Regel tägli. Der « d . f . . A. 7 Fee k o 2 A Nr. 310 à 4 300. h as Bauk N Offekteukafse der Deutschen „Die Bilanz sowie die Gewinn- und Verlustre<nung anlage A0 A la S R H Dag Ieglndle ene lie s D ilioe des Dectshen Reicbtenteige.s und Kone Preuß es Bezugspreis beträgt L „% 80 H für das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 20 s. Nr. 3 (6% /0 Hhpothekenanteilscheiue. bei dem Bankhause Jacquier & Securius L B Ms A E R Quasten- | Zwe>e A. G.) unkündbar bis 1918, von da Selbstabholer au F pr R Ice 32 ies werden. Insertionspreis für den Raum einer 4gespaltenen Petitzeile S0 Z-- l. 029 A #6 LOGO. An dec Stechbahn 3/4, h 1 „trumenslraze 94, einzusehen. Dru>exemplare ab rüd>zahlbar bis spätestens 1943 d halbiähr- K Gtaatsan j . , woaetiarmina Nr. 1206 1207 1242 1280 1350 1418 à 4 300. | gegen Empfangsbescheinigung hinterlegen und big | des Geschäftsberichts werden in der Generalversamm- lie Ziehungen Al ae, “oder durch Kdn, _ tral-Handelsregister“‘ für das Deutsche Reich“ werden heute die Nru. 40 4., 40B., 40€. und 40 D. ausgegeben. Königöberg i. Pr., 13. Februar 1909. nah der Generalversammlung daselbt belassen. Wing verteilt, mit dreimonatiger Frist des gesamten in Umlauf E: Vom „Zen g Actien-Brauerei Schönbush. Stimmkarten werden von der Hinterlegungostelle | Srfurt, 15. Febcuar 1909. / befindlihen Betrags zu 101 9/9 L y s 22 Þb. E. Thimm. W. Shulz T usa M Navas, Gartner. P ambreegandel an der hiefigen Börse zuzulassen. E Warenzeichen. - 20/3 1908 7 : Tagesordnung: j ambvurg, den 13. Februar , l j E 1) Vorlegung des Geschäftsberichts, i (94759) è B i en den Tag/| Triumphon Company “Rol [ b j "e Gewinne ‘idis Berliltreinitg tei bas V Wingolfshaus zu Boun (e. G. m. b, H.). Vie Vulassungsstelle M Per Börse : (O tin Mis S E it ares det Tag der Gesellschaft mit be- oh en erg & Puß Scesischer ci- Geschäftsjahr sowte Borlegung des Berichts des Gaben L MILT LDOT/Os, zU Hamburg. E C irugitrid: G. == Gricbftabetrieh. W. = Waren, li 1/9 Lettung, zcengesell/Waft, Geestemünde. |- zem tee evisoren für Ve Pn Muna dler 1s L e aas O R Bre S (D M | 2111 190. oui Sehuer Einladung zu der am Mittwoch, den 10 März | 2) Beschlußfaffung über die Genehmigung der Kassenbestano T1,15 Æ am 31. Juli 1908. | [95549] E, j pre<mashinen sowie E) (B / ¿ damstr. 68. 1/2 1909. 1909, Vormittags 1A Uhr, in den Geschäfts Bilanz und des Gewtnn- und Verlustkontos. j Zeh der eingetretenen Genoffen M 6 Die Mitglieder der Gesellschaft zu gegenseitiger N 16b. 114 146, G: 89089; S, eee igt Q “ito A E S a Ee G Spiel« räumen der Gesell|Gaft am Fischereihafen statt-} 3) Beschlußfassung über die Gnilastung des Vor- Zah! der auszeshiedenen Genossen . 0, Hagels<äden- Vergütung in Leipzig twerden hierdur< N nämlich Ti L S6 inke Q Fe) E waren, Schreib-, Zeichen-, Mal- findenden Generalversammlung. stands und des Aufsichtsrats. (Sesamtzah! der Genossen 39. zur Geueralversammluag, welhe Sovnabend V destale), Le S s e a s und: Modellierwäten,“ Miusel;- Ge- y TagelJorduung : : 4) Neuwahl eines ausscheidenden Aussichtsratsmit- | Der Gesamtbetrag ver Geschäftsguthaben und der | den 13, März 1909, Vormittags 11 Ubr, 4 und Gehäuse Ei ean d N \<hirre aus Ble<, Ton, Gl, 1) Bericht des Vorstands und des Aufsichtsrats gliedes. Haftsumme hat si um 709 4 vermehrt. in den Geschäftsräumen der Gesellschaft Leipzig, E tungen zum Al Un d Abstellen derselben, V Porzellan, starre und elastishe 2) Fesistelm er Blan! nebfi G E S Aufsichisr 15200 9 der Haftsumme aller Genofsen ist: lnb unt Gend ddebenst eingeladen, L ridtungen zum Inbetriebsehea derselben " due | Formen zum Herstellen von Gips. s er NUuffichtsrat 40) M. eilnahme und St zredtizunc S j b : ; 8, t, E crrustre<nung. der Vodengesellschaft am Hochbahnkof Schoenu- Der Vorftaud in Kraft befindliche Police Mei att E 11/11 1908. C. Grabau & Co., Mey. 20/1 | Münzeneinwurf, Motore, A aufziehbare el Gips, Zemen 1) Aufsibiore toe "Saa und Aufsichi8rats, hauser Allee Aktiengesellschaft. der e. G. m. b. H. Wingolfshaus zu Boun. Tagesordnung: À 1909. G.: Wein- und Séktkelleret und -Handlung. | Werke, Geshwindigkeitsregler, Vorrichtungen zum

4) Lufsichtsratôwahl. M. Steinthal, Borsitender. Dr. E. Dennert. O. Kühne. 1) Vortrag des Jahresberichts. E M.: Weine, Spirituosen, Mireralwässer, alkohol- | Einstellen der Spielgeshwindigkeit bei den vor-

Zur Tetlnahme an der Generalversammlung ist [92823] 2) Antrag des Berwaltungsrats auf Entlastung. h freie Getränke, Wia und Mabesalie, e “ab deré Scballwellenträtte. B L

jeder Aktionär berechtigt, der seine Aktien spätestens [95507] 3) Berat d b j f : 114 441. K. 14 911. s

Be G Mon ib rie Lrt Vorstand oder ‘ee | Bank bon Elsaß und Lothringen. | "Darlehenskañe d li ‘der Sapung und Verfiherun teh F f os Tuben Umsläge und Verpadangémittel füe Nadeln Deutschen Nationalbank Commanditgefellschaft | Die Herren Aktionäre werden hierdur< zu d asse der evangelishen foaders in Rüsidt auf das am L/L. 1910 E nie und Griffel, Membranen und Swhällplatten und auf Aftien in Bremerhaven binterlegt. Die SIU N, ea A Ut r L D g am Gemei de J S S ; auf as am 1./1. 1910 in l Kupfer, Heßlein C 0 | andere Tonwellenträger (Walen) fowie Teile jener Hinterlegung kann au< bet einem Notar erfolgen, | mittags, im Gebäude der Sandelsfammenn Straße ide Jaffa e. G. in. b, H. 4) Beschlußfaffung über ioeifelheit, 60 0eeb; À S S, Apparate; Schalldosen, Stalltrihter, Schallarme, 26 d. 114 456. St. 4399, | industrielle, kosmetishe und pharmazeutische Swe, dessen Empfangçsbescheinigung bis zu dem vorher | burg statifindenden Genercolversammluug einge- Vilanz pro 30. Nov. 1908. gesuche. S Ÿ O T i g a c Eile O Sbalermitil, Väfeline, E elt Leberble, Shuböl,

d (71 E Dina dee H I Faun Ns D V E 1/2 1909. Verl n Sie Stets Marke | zum Wiegen, Kinematographen, Films. 00 ® 9 ; 5 gegen Hinter- . 5) Wahlen zum Verwaltungsrat : i erlange | | bil Der Vorftand. legung der Aktien laut $ 27 ber Statuten spüäte- An Kontokorrentkonto Fr. 4 309,15 Leipzig, am 15. Februar 1909. E c UREEA FLORA” 114448, Ch. 10 116, 08e ONI l C des By wide “gt an riaiode Bitt ag “g h i i oliermittel, Nostshugmittel, Leder-Puß- und Kons A 6 6 servterungemittel Sagen e Pera Sa E a itur, englanj, Zündholzständer, - N 8/7 1908. Gebrüder Stollwer>, A. G,, E Nez Zündwaren, Zündhölzer, Feuéts-

23 S fteus bis und mit L, März bet der Gesell- . 4 309,15 2 L â o (95541) schaftskasse in Straßburg, Bech, Mülhausen, - Gesellshaft zu gegenseitiger : “o habuit F | j 1 : Cöln a. Rh. 1/2 1909. G.: Kakao-, Schokoladen - 7 tel d Schiéber aus mittags 44 Uhr, in Shimishow O.-S. im Ge der Nechnungsrevisoren über das Geschäftsjahr | Kontokorrenikonto bestehend aus 10 Debitoren mit i 16k. 114 442, K, 15 538, I ) n_a. Rh. 1/ anzünder, Hülsen, Schahteln un (L

114 447. T.9644, | 32, i 114 457. G. 8947,

I

a,

Die ordeutliche Generalversammiung findet 1) Bericht des L ETUDRUN s A8 LS Die Direktion. seiden. 0s

am Montag, den 29. März 1909, Nach- jands, des Auffichtsrats und jr. 4 309,15 aemann.

Sthimischower Portland - Cemeut-. Kalk- und | u : | | ppenäß Ziegelwerke Schimischow O/S. Colmar und Markirch bezogen werden. Fr. -125,— Hagelshäden-Vergütung in Leipzig. W.: Nähe und Sti>k-

| und Zu>erwarenfabrik; Fabrik von Kanditen, Kon- | ; jer und Holzspänen, Wise, Seife und

{<häftsgebäude der Gesellschaft statt. 9) Abuzbme dèr Rebnung, 1 Kreditor Fr. 49 027,— | [95014] g 1908. Duisburger Haushaltungs- | serven und anderen Nahrungs- und Genußmitteln; Se U e db Waschinittel, Waschpulver,

Tagesordnung: Bn D i v 4471785 Generalversammlung der Hufelaudischeu Ge- E nen-Juduftrie uud Handelsgesellschaft | automatisher Warenvertrieb, W.: Kakao und Kakao- c ur Wäsche, Bleichmittel, Stärke und 1) Entzegennahme an Geschäft9beri hte pro 1908, L Festle jung der Divitende. —Fr 1300.15 | fells<aft zu Berlin am Da eaite bag | V OnNnna NZ i b et crvanig gane Duisburg. 1/2 1909. | produkte, insbesondere Kakl’aobutter , Schokolade, E \{ Genchmigung der Jahresre<nung und Bilanz | 5) Entlaftu ng as Uan, Mitgliederzahl am 30. Sept. 1908 ¡ehn 10. |.LL. März cr., Abeuds um 71 Uhr präz., im j i G.: Agentur-, Kommissions- und Exportgeschäft. | Zu>kerwaren, Ba>- und Konditoreiwaren, Ba>pulver, 41 sowie der Gewinnverteilung und Entlastung des 6) B: bl v Mit Nas Sd Die Geschäftsguthaben sowie die Haftsumme der | Hörsaal des Medizinish-Poliklinishen Instituts, \ 24/10 1908. Fa. Wilhelm Kisker, Halle i. | 9, Haushaltungsmoschinen. Puddingpulver, Fleish-, Frucht- und Gemüse- | 34, 114 4683, K. 15 341, Borstands und Aufsichtsrats. 7 Wa lde, ‘ctigliedern des Aufsichtsrats. Genossen find unverändert geblieben. Gejamtbetrag | Biegelftr. 18/19. | Westf. 1/2 1909. G.: Korn- und Steinhäger- D 114 449. C. 8S4GZ. | Tonserven, eingemahte Früchte, Tee (Genußmittel), S E: 2) Aufsicht3ratswahlen. ) Wahl der Rehaungsrevisoren für tas Jahr 1909. | der Haftsumme Fr. 85 009. Abgang keine. Auf- Tagesordnung : | hrennerei, Likörfabrik. W.: Branntwein, Steinhäger,

versammlung teilzunehmen beabsihtigen, wollen ihre { (95555) Zur Beurïundung der Vorftand. Wahl des Gesamtvorstands. 16b. 114 443, K. 15 564. Getränke aus Malz und Milch, kondensierte Milch,

Akti ; ; nf 6 á ien- L s , Kindermehl, Malzextrakt, präpariertes A selben. T M Tele R C MBeE ies Aktien Gesellsch ast für Voden- und Geor SOLON Ea David Schanz. 199508] 0 66 Dafeteeil u aubt Vitnariees Mehle, präparierte S über die bei ihm erfolgte Hinterlegung der Aktie, Kommunal-Kredit in Elsaß-Loihriugen Zatob.Jung jr. In den Aufsichtsrat unserer G:sellschaft trat und nicht präparierte Mehle mit Zusaß von Kakao F 4 spätestens 3 Tage vor der Genera lveciamia- zu Strasiburg i. Els R R R R R | Dm ep ette Rutolph Reimann, Dauts « M 1/2/1909 G:: Verkau] von Munde und | und Shokolade und gequethbter Hafer zit und ohne | | „C1 | U ammer 3 i : Z R } E ein. i 1 g > I egewürze, ; lung bei der Gesells<aftsfkafse in Schimischotwv Auf Grund der Artikel 37 und 39 unserer G'ühlampenfabrik „Union“ G, m. b. S., 99 Ziehharmonikas. W.: Mundharmonikas, Zieh- puas S Ae Yber Ba o batiSunbae | L SAVOL hat quiegt M 5

25 t j s diätetishe und pharmazeutishe Präparate, Blut- 7 3) Abänderung des $ 9c der Statuten. Der Vorftand. nahme keine. Bericht des Vorsiyenden, des Kaße warts, d Liköre, alkoholfreie Fruchtgetränke, Mineralwasser, präparate, Liköre; Schaumweine, fohlensäurehaltige AMOR h tq gt! Diejentgen Attionäz, welche au dieser General- F. Pashoud. E. Meyer. Jaffa, den 30. Nov. 1908. Kafsenrevisoren. fsenwar er CLEE holf (0 f f gp POs f präparate, Lifôre, Schaumweine, koblensäurehaltige 9 g 8 e

O.-S. oder bei den Herren Jarislows?!y & Co S : R K ; : : j h j Dc : ‘, den die Heren Uktionär j ú Ö Ï c ; d je d Teile. c nals vollbracht i Verlin NW. 7, Universitätsstcaße 3b, oder bei aßungen werden die Heren Uktionäre unserer Ge 8) Niederlassun g z C, ÿ oti Verlin-Finsterwalde. / 31/10 1908. Fa. B. Kasprowicz, Gnesen. | harmonikas und je deren Te nämli Zigaretten, Parfüm, Seife, mit bildlichen E A en E

sellshast zu der am Mittwoch, deu 24. März Der Vorftand. J 1/2 1909. G.: Favrikation und Vertrieb von Likôren | 25. 114 450. S. 8724. Darstellungen bedru>te Karten, insbesondere Ansichts- am aal R J

dem Schlesischen Baukverein, Vreslau hinter- | 5 Is., Nacz ç ; L ; ' . .+ Had mittags 2 Uhr, hierselbst In Geshäfts- , S : d de Spitxituosen, alkoholfreten Frucht- t ündbblier. Beschr. n eino. den 15. Februar 1909. lokale, Münstergafse r. 1, stattfindenden 8%. orbetut- Rechtsanwälten. (95559) qettänto ‘alkobolfreten Sirupen, alkoholfreien Limos postkarten, Zündhölzer teht einzig !

Der Vorftand. li<en Geueralversammlung ergebenst eingeladen. Geaeralversammlung der 1(Deutschland“ j naden, alköholfreien Grogs. W.: Liköre und andere

1 86 [95508] Wek Váieexcl. K Der dele Dauer 32. 114 458, K. 15 699, E j : Le Dea Il } bei dere RenA S, t Donien Verficherungs-Austalt E. H. Spi tgetránke, alkoholfreie | 99 RTTTE: AVOL teht d K. H. Dlshaufen. 1) Geschäftsbericht der Direktion, Jn die Liste der bet dem Königlichen Lane gericht | 58. zu Dortmund fincet am 27. Februar 4 Sirupie)? alkoholfreie! Litioradene alkohelfeetes Grog. | 23/10 1908. Fa. Max EEEEAEE Brunndöbra. | JERZOG ALBRECHT VON WURTTEMBERG S L LINZI d. amm; 4 . . L Ç , - 32

9553 2) Bertcht des Aufsichtsrats. in Altona zugelassenen Rechtsanwälte ist der Nechts- 1909, Nachmittags 5 Uhr, im N j »

gg O unserer Gesellschaft werden hter- 5) Veri! s Rae ett olf Walter Müller in Altona ps Nieven, Auf i i Ee Kapelléristraße fet R SEA ee MAE: E t t era, Ble au ua 114 459. K. 15 700, | 14/9 1908. Kolberger E SMtE- » „e estit der Bilanz, der Gewinn- Z ¡ rben. agesorduung : 4 Í n LA . Ï . m. b, H., Kolber

Vel mee te (a U fe 09g Aa * * Ps Per Mldrdf, Gewinn, und Ber, | E e: K Februar 1909 1) Betmangtabfage Für 1308 “und Gattastung s M von aUCoRNTERO S 9980. PRINZ LUDWIG VON BAYERN 12/08 ®.: Grie obit. B: Wépeimitie

Bureau unserer Gesellschaft, Talstrafie 97, statt- verteilende Dividende. Dex Landgerihtöpräsident. Bo: stands. f E H u FAUCONNIER! <emishe Produkte für medizinishe und arge

denbe i { 9) Entlastung der Verwaltung, c e 2) Erfaßwahl des Vorstands. j S S | | ., Stuttgart* ; eutishe Drozen und Präparate, e a T ITORIMER Generalversamm 6) Wahlen zum Auffichtörat. N M Lifte ‘der “bei d L i 3) Verschtedenes. E Ps IE0 Leo F E PEurO, S, 1/1908; @ e S i Ub Dante E Stahl. Pflaster, YBerbardstoffe, Tter- und Pflanzenver- XTagesorduung : 7) Ernennung der Revisoren für d-8 Zahr 1909. affenen In g Biesigen Königlichen | Legitimationsurkunde und leßte Beitragéquittung. D 2E, Semperhaus. 1/2 1909. G.: Fisversandges<äft. in, F tilgungsmittel, Desinfektionsmittel, Konservierungs-

iei E inni Amtsgeri s Ne wäl Si j E d ¿ ibfedéërn, Fedérhaltern und sogenannten Nürn- 1) Vorlegung des Jahresberichts mit Bilanz und Diejenigen Herren Aktionäre, welhe ihr Stimm- Et E Aae E ane t der [95504} C : E Bil: d W. : Sardinen und Fischkonserven. {chreibf 1 F P Sirbl\Äeibfctern und Feder- | mittel für Nahrungsmittel und Leder, Borsten,

» : wo g T0 F i S E 2 M ¿ « 0s | bergerwaren. W. 4 1 Ä Gewinn- und Verlustre<nung und ten Be- | kc<t ausüben wollen, werden in Gemäßheit des in Köntgtberg i. Pr. eingetragen. “R Der unterzeinete Geschäftsführer, Kaufmann Hein- L A E 26D. LLE S9S, S E: balter, Blei-, Farb- und Kopterstifte, Könfilerstifte, | Bürstenwaren, Pinsel, Kämme, Schwämme, Toilette

me:Tungen des Aufsi töra Í Artikels 43 der Saßungen cèfuht, ihre Hfiten owie f A D 2A : j Kao L i : | a “int: d @ y inen ur S reibstifte, eräte, u material, <emische Produkte für indu-

9) Beschlußfaffung über die Gerebmigung der | etwaige VollmaSten jur Vertretung ie tee See e Rich edt L008 Nr. 2180 der Alt, d en terannt, daß des Könt, ] E W Bläistlflfeilen, Spigerichoner, Bleisifthalter, Radier: | eite, wisonshaîtlihe und photographische Zwei; Bilanz und die Verwendung des Neing-roinng | ve:sammlung späteftens bis den 10. März d. J. L Amts; erichts Berlin-Mitte eingetragene Gesellschaft j C gummi, Füllfederhalter, Federhalterträger, Feder- | ärztlihe und gesundheitliche E Sive, sowie über die Cntlastung des Vorstands und E n uuseren Vureaus, Münstergasse [95511] _ Bekanntmachung. Heinrich Kron Gesellschaft m. b, H. dur< Be- i wisher; Fedetrkäfsten, ee a Eer, und Dee O 2 R, ib Konditor:

3) Ben ua Aufsichtsrat. in Verlin bei den Herren Delérü>, Leo & Co., (naf, en Malta aon hiesigen Aultgeridhé Gatencldnets WR SIAAIEUNNE bestellt 1e, ves ie 4 17/11 1908. Fa. H. A. Winukelhausen, Bt Mich. Gabler-Saliter Zirkel, Schreibueuge, M griefe t Musterklanemern: Pr Rütetisthe Nährmittel, Futtermittel; Par- Aktionäre, welhe in ter Generalversammlung | |n Berlin bei der Deutschen Bax, anwalt Dr. Sievert in Tondez 1 E M Lon) Oie Gläubiger der oben bezeichneten Gesells ft J Stargard. 1/2 1909. G.: Koznakbrennerei. W.: | 10/7 1908, J g G.: Molkerei W. : | Plakathalter, Briefbeshwerer, Falzbeine, Holz-, | fümerten, kosmetishe Mittel, ätherishe Oele, Seifen, stimmen oder Anträge zu berfelb-n ftellen wollen, | n Colmar bei dem Comptoir d'Escompte Touderu, den 12. Februar 190 oe wOTdEN, werden biermitaufgefordert, ih bei derselben zu melden, | Spirituosen und Kognak-Weinbrand. Diätetische Nährmittel, Konserven, Mil, Milh- | Papp- und Blehetuis; Musterkarten. Wasche und Bleichmittel, Stärke und Stärkepräpa-

müssen ihre Altiea späteftens bis zum 12 März | , fe Mulhouse (Colmar), Köntaliczes Amtan Berlin NO., Winsftr. 59 E I f 114445 W. 3423 S d Milchmelange- | < 14 460 L. 10 17S, | rate, Farbzusäße zur Wäsche, Fle>enentfernungs- bei 5 i: in Frankfurt a. M. bei | gliches Amtsgericht. A e A B Mgr A E é G , * | präparate, Tro>kenmilh, Milch- un mezange- | 32. R Ï é ' ittel, Putz- und Poliermittel, 1909 bei tem Dreêduee Baukverein iq Frankfurt a bei der Deutschen Bank, iti s Heinrich Knopf. Tabletten. tair, Sticlwaren, Tuen- und Sdivttgeräte,

Dresden, tei der Meißner Vank in Meißen, | , Filiale Frankfurt a. M., [95510] E ¿ ationa d x " TT T =Yy 9 D over bei der Gesellschaft in Meißen, oder bei | |n Met bei Mayer & Co., Commanvbit- | Der Rechtsanwalt Bruno Matthias in M E) - h Dr htfabrik. e n a | Bleib mMIT {reu : Bes q deutschen Notar hinterlegen. y L ‘Dil iast a tien, Ey ist in den Listen der beim Land- E fei Ge Ma ese tfrtibev L E. Kuhn S ä 74 99 34. 114 465. W. 95 dia A D Mr eritds edit Dans und | j, Siltlagvt bet ‘ber WüritemBeeatiGe R erd galt aan ale geiösht. Milspe ist aufgelöst. Die Gläubiger s J 31/10 1908. Vereinigte leonische Fabriken N 7/12 1908. E. W. Leo Nachfolger, Leipzig- 1909 ab bei dem Dresdrer Bankverein ia Dreher? j But A | Axti ; : Der Lanbgeri@tprästbent Su R Les hiermit aufgefordert, si bei der j bee A es G G Blflellehe Md Bertcieb Lon 4s Plagwih. 1/2 1909. G. : H E Sn und iz

ber S L i L n Basel bei d ft 2 ( ; ft zu melden. i v R T 6 ; .: Schreib- und Zeichenwaren, ri der Mehner Bank in Meißen, sowie in unserem d (Gn E engesellshaft von Speyr (95509; E Milêpe, der 6. Februar 1909. h Metalldrähten und daraus gefertigten Waren, sowie 4/12 1908. Fa. B. Salzer, Dresden. 1/2 1909. S A Lelbénfidere Sicaterscverne Feder- U Ra Ga, N U

Uf P

Geschäftelokal zur Empfangnahme für die Ft D. l C E t M - ti | bereit. E | ongre 1 in Basel bei den Herren Zahn «& Co,, Die Eintcagung des Nechtsanwalts Ernst Sauter Die Liquidatorin : (Aue ‘Rel Enceiahaar, S ireck Mnfisies G.: Vertrieb von Tee. W.: Tee. halter, Füllfedern, Füllfederhalter, Schreibstifte,

Meißen, den 15. Februar 1909. in Varis bei dec Société Giénéralo de {in der Liste. der bei dem Landgerichte Nürnberg zu- Carl Kaiser Witwe. | 3 telit aus Gold, ; 114454 “H. 16 860. Bleistifte, Farbstifte, Zeichenstifte, Zeichenkohle, Meißner Ble<-Fnduftrie-W erke z Ua Indasirieil et Commercial A usa Glan ite wurde heute wegen Verzichts e 6 Se 5 Sen, Ribier, ibrrn, Nt: Zink, ane E @ ¿« Fette uns E eguannae N s A OP I ; aut j L r geben biermit belannt ; G f Stahl Fdel- ‘und el- ünstler un Í r, : S Alliengesellshaft. Straßburg, den 15. Februar 1909, Nüraberg, den 13. Februar 1909, A Baunibac M ribéra annt, daß wir Herrn R, / Me E n: Ee beate E i eil Ali B ab A Musterkarten und andere Verkaufsvorrihtungen für : S S Fotmann. g Swaller San, Der Präsident des K, Landgerich!s. Einzelprokura i Neberzuge von etnem anderen Metalle oder anderen 99 die genannten Waren, Anspißvorrichtungen. I M L A N i N Sunterk i i Metallegierungen, sowte sämtliche aus denselben ent- 32. 114 461. W. 9656,

\h)

U N C0 CgaA

E Bs g ; roanvemuazuy j erteilt haben, h weder ganz oder teilweise hergestellten Artikel, welche 30/10 1908. Georg Hanuing, Hamburg, Kaiser

R ge M R I S E N E R S: aan E Schirndiug, den 10. Februar 1909, für Christbaumverzierung, Karnevals- oder Theater- Wilhelmstr. 93/109. 1/2 1909. G.: Chemische ® 99 y "r c Ù G f D 0A, 5 Î h Ú » Ä eTten t ti t nd Versan s v ns. 7) Erwerbs- und Wirtschaftsgenossenschaften. 9) Bankausweise, Porzellanfabrik Schirnding | hn, Miitäreffekten und Kleiderbesah bestimm Fabrik und Bersandgeschäft. W.: Bons. [)j C d A - ü 9 9

Gesellschast mit beschränkter Haftung. Beins. E: W. Fis@er u T4446. H. 16718.

D O M O 19/11 1908. Anton Weizenbä>, Glehn b. Neuß. h C70 1/2 1909. G.: Herstellung und Vertrieb von Bries-

dnern. W.: Briefordner und Schnellbefter. ; o - Compagnie Theodor | °! 4) Mitteilung ber Jabcesrehnung. Der Liquidator: E atao „6 npaguie Theodor order und beitet

34. 2) Mitteilung ber Jadcepie A. Soli. | 1/2 1909, G.: Versandgeshäft für Kakao un h| ü h

[95513]

Deutsche Volksbank Kattowitz eiugetragene Genossenschaft mit beschräukter Haftpflicht.

18 Semäß $ 25 des Statuts werden die Herren Mitglieder unserer Genossenschaft zur ordentlichen Die Gesellschaft in Firma 93 | j E 9 J 992 E Grab Paiel 14 Kaltonsy D.-S. Vertu crncbenst Lngelaten. ° Abends 8] Uhr, im Saule do | „Gesellschaft für Metallwarenfabrikation u. s. 9. in Barmen. 4 Tagesorduung : : ist aufgelöft, Die Gläubiger der Gesellschaft werden aufgefordert, si bei derfelben zu melden. z

F V

3) %erteilung des Retngewtn Î 4 - . b. $., . 4 Spaltung tes Borsants fe 1908 “l Die 8L. Dersamming der | Balkta-Teeiblemen-Fabtit, Uvoif - Prefien; | tnke. Wi. Shokolabenfirup, fowie Kaser, Tee 6 ZU Nause Fabeit, Berlin Sürederg. (1/2 1909." G7 Che: Q zah, von wei Aufsihtzrat?mitgliedern. ( & e a 2 1909. G.: Fabrik te<nisher | Zucker , Gewürze, Essig, Mehl, 1 „Bares, mische Fabrik. W.: Arzneimittel, hemishe Produkte Die Zehe enderung Cperaroßerung ai Fru ungbauss<usses 3 e A Gesellschaft Deutscher Naturforscher und Aerzte Sultatearon id Tééibléimen! e: Radtergummi, | Biskuit, wiebacd Puerrogen, A So 16/12 1907. von Deylen & Sohn, Visselhövede für methinische und hygienische pet, aria, scaftagesey/s von heute 1.1 unserem Ge/<äftilokale pu E ulte S! foltegen gemäß $ 48 bes Genossen- | findet vom 19. bis 25. September d. J. ¿u Salzburg fiatt. inie Gumiiwaren, nämliG: Sthe, |-Konditore waren, Hefe, Bakpulver, ferne e hne | (Hannover). 1/2 1909. G. Zündholz- und Wichse- | zeut{s<e Drogen und Präparate, P after und Des- Kattowi O.-S., den 10 Febr R 1909. P E P E aus. Leipzig, im Februar 1909. Pumpenklappen, Dichtungömaterial, Wringmasthinen | und N e tE Betr nb mati liche ‘Mineralwässer | fabrik, Vertrieb von Fetten und Oelen, Seifen und | infektionsmittel, - Parfümerier, kosmetische e : 0 Doe Vor sit d < ; Prof. Dr. M. Rubner, 1. Vorsigender, sowie Gümmiwalzen für Wring- | oder Kopier- LUnnade, ARRIRNNE IRE E Parfümerien. W.: Chemische Produkte für tehnishe, | und Seifen. ( Rana OTat : Prof, Dr. B. Ra ssow, ges{<äftsführenter S ekretär. maschinen, Balata- und Kamelhaar- Treibriemen. und Bier.