1909 / 40 p. 16 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

unter Uebernahme seiner sämtlichen Aktiven und Possiven von der Gesellschaft fortgeführt wird, zum festgeseßten Werte von 20000 4, endlich seine Rechte aus dem Vertrage gegen die Aktiengesellschaft L, A. Riedinger in Augsburg, insbesondere jein Necht auf Lieferung der in dem Vertrage bezeihneten Maschinen und eoentuelle Zahlung der darin stipu- lierten Vertrag strafe dergestalt alfo, daß diese Ma- \hinen an die Gesellschaft zu liefern sind und die eventuelle Vertrags{trafe an die Gesellschaft zu zahlen ist, zum festgeseßten Werte von 40 000 6 unter Anrechnung dieser Beträge auf seine Stamm- einlage.

Ne, 6098. Hesperus Verlag, mit beschränkter Haftung.

Siy: Berlin.

Gegenstand des Unternehmens:

Der Betrieb einer Verlagsbuhhandlung.

Das Stammkapital beträgt 70 000 4.

Geschäftsführer : l

Seelfisteller Walther Nissen in Schöneberg, l

Nerlazsbuhhändler Hermann Ehbock in Schöne-

derBie Gesellshaft ift eine Gesellschaft mit be- ränkter Haftung.

| Der G N U faidverteag ist am 23. November 1908 errichtet.

Jedem der Geschäftsführer Nissen und Ehbo steht die selbständige Vertretung der Gesellschaft zu. Außerdem wird hierbei bekannt gemacht:

Oeffentliche Mnn erfolgen Deutscheu Reichsauzeiger. i

Der ‘Gesellschafter Verlagsbuhhändler Hermann Ehbbock in Schöneberg bringt in die Gesellschaft ein das von ihm bisher unter der Firma , Gustav Nieckes Buchhandlung Nachfolger“ betriebene Verlagêgeshäft mit allen Aktiven, aus\{ließlich der Forderungen, die für die bis Ende 1908 abgesezten Kommissionsbücher fowie für die bis Ende 1908 in fester Nechnung ge- lieferten Bücher entstanden sind, und unter Auss{luß der Passiven, wie es sih nah der Bilanz per 31. De- zember 1908 ftellt, zum festgeseßten Werte von 35 000 6 unter Anrechnung dieses Betrages auf seine Stammeinlage. i

Nr. 6099. Baugesellschaft Leiuestraße Gesell- schaft mit beschränkter Haftung.

Sitz: Treptow.

(egenstand des Unternehmens:

Die Bebauung von Grundstücken, Ecwerb von Erundstücken und Hypotheken sowie deren Ver- wertung. v /

Das Stammkapital beträgt 130 000 #4.

Geschäftsführer : :

Kaufmann Ernst Petersen in Treptow,

Kaufmann Walter Langkau in Treptow. :

Die Gesellschaft ist eine Gesellshaft mit beschränkter

aftung. T Gesellshaftsvertrag ist am 1. Februar 1909 errichtet.

Außerdem wird hierbei bekannt gemacht:

Oeffentliche Eigen erfolgen Deutschen Reichsauzeiger.

Nr. 6100. Wiener Schuhwarenhaus Gesell- schaft mit beschräukter Haftung.

Sih: Berlin.

Gegenftand des Unternehmens: i

Der Vertrieb von Schuhwaren sowie der An- und Verkauf von Schuhwarengeschäften.

Das Stammkapital beträgt 40 000 4. i

Geschäftsführer: Kaufmann Max Schwersenzer in Berlin.

Die Gesellshaft is eine Gesellschaft mit be- {ränkter Haftung. : | Der Gesellschaftsvertrag ist am 2. Februar 1909 errichtet.

A erdem wird hierbei bekannt gemacht :

Sfr ihe Sag Sangen erfolgen Deutschen Reichsauzeiger. j

e en ichofterin Frau Hedwig Schwerfenzer, géb. Lewinsohn, in Berlin bringt in die Gesellschaft ein das von thr unter der Firma Gustav Lewin- sohn & Co. Nachf. zu Charlottenburg, Wilmers- dorferstraße 112, betriebene Schuhwarengeshäft eins {ließlich der vorhandenen Waren, des Inventars, der ausstehenden Forderungen und des Kunden- registers unter Aus\{luß der darauf ruhenden Passiven zum festgeseßten Werte von 30 000 untec Anrehnung dieses Beirages auf ihre Stamm- “BA Nr. 3643. ¿o Judustrie - Ge- sellschaft mit beschränkter Hastung? e D io Stange ist nicht mehr Geschäftsführer.

Dr. rer. pol. Hans Heymann in Berlin ist zum

Heschäftsführer besteUt.

Gti Nr. 4237 mee T

t mit beschränkter Hastung :

gee a u6 E 20. SFanuar 1909 ist die irma geändert in: s Deutsch-Russische Haudelsgesellschaft mit be- äukter Haftung. j ms Beidlus u 20. E 1909 ift Gegen- tand des Unternehmens nunmehr: :

e der Betrieb von Handelsgeshäften jeder Art

it Rußland, |

M Verm Verwertung und Betri«b von in- dustriellen und Montanunternehmungen, c. Erwerb und Verwertung von in Rußland er- t ilten Konzessionen, Patenten und anderen Rechten, zum Beispiel Erlaubnis zum Bau einer Eisenbahn, Errichtung von Elektrizitätswerken und anderes, à, Beteiligung an in Rußland bestehenden Handels-, Industrie-, Montan- und Verkehrsunter- nehmungen. : Bet Nr. 4267 Clubhaus der Seglervereini- Mde 1903 Berlin Gesellschaft mit be- ä aftung : schränkter Get roini 26, Oktober 1908 ist das Stammfapital um 7000 worden Bei mit beshräunkter Ha Gemäß Beschluß vo

Stammtapital um 30 000 #6 au

worden.

Gesellschaft

im

im

im

ftung :

Bei Nr. 5604 Hanusa-Café Gesellschaft mit

beschränkter Hastung : Mox Löbl ift nicht

S@ubert in Berlin ist zum Geschäftsführer bestellt

Bei Nr. 2824 Kimbly-Company, Gesellschaft

mit beschräufkter P§afstung: Die Liguidation ist beendet; die Firma ist gel ö\{cht

Bei Nr. 3085 Wochenschrift für den Papier- und Schreibwarenhaudel und die Papier ver-

M auf 35000 M erhôht

Nr. 4892 Nord-Sanatorium Gesellschaft

4. Januar 1909 i} das 0 f 75 000 4 erhöht

mehr Geschäftsführer, Isidor

Die Liquidation ist beendet; die Firma i} gelö\{t. | Bei Nr. 3341 E Verlag, Gesellschaft mit beshräukter Haftuug :

Die Liquidation i\t beendet, die Firma ist gelöst. Folgende in unserem Handelsregister B Blatt 3533 eingetragenen Firmen: Verliner Schchuclldruckerei Gesellschaft mit beshräukter Haftung und B Nr. 1246 Patent-Schuhmaschinen Gesellschaft mit beschräukier Haftung sollen von Amts wegen gelösht werden. Widersprüche sind binuen 3 Mo- naten geltend zu machen. o Berlin, den 6. Februar 1909.

Königliches Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 122.

Berlin. Handelsregister [95261] des Königlichen Amtsgerichts Berlin-Mitte. Abteilung W. Am 9. Februar 1909 ist eingetragen : Bei Nr. 3782: R O Verficherungs - Gesellschaft „Rossija“ in St. Petersburg Nückverficherungs-Vureau Berlin Zweigniederlassung der in St. Petersburg domi- zilierer dzn Aktiengesellshaft in Firma: Rossija. / N Prokurist für die Zweigniederlassung in Verlin: Alfred Meyer in Waidmanr slust (Nordbahn )- Berlin. : : | Derselbe is ermächtigt, in Gemeinschast mit einem der Prokuristen Richard Haagen und Karl Soehring die Zweigniederlassung in Berlin zu vertreten. Ferner sind die Prokuristen ermächtigt, Nichard Haagen auch in Gemeinschaft mit Alsred Meyer, Karl Soehring auch in Gemeir schaft mit Emil Siemers und Alfred Meyer, Emil Siemers auch in Gemeinschaft mit Karl Soehring tie Gesellshaft zu vertreten. Bei Nr. 5100: ? A | B. Polack Aktiengesellschaft, Filiale Berlin Zweigniederlassung der zu Waltecshausen domî- zilterenden Altiengesellshaft in Firma: B. Polack Aktiengesellschaft. i: Die von der Generalversammlung der Aktionäre am 29. Oktober 1908 bes{lc\}sene Abänderung der Sey 344 et Nr. 3344: Strausberg - Herzfelder Kleinbahn - Aktien- gesellschaft 2 mit dem Sitze zu Beelin. E Die von der Generalversammlunng der Aktionäre am 28. November 1908 bes{lossene Abänderung der Satzung. j; Bei Nr. 1217: f Charlottenburger Wasserwerke mit dem Sitze zu Bezir lin. 2 Die von der Generalversammlung der Aktionäre am 30. Januar 1909 beschlossene Abänderung der aßung. Ai den 9. Februar 1909. j i Königliches Amtsgericht Berlin-WVitte. Abteilung 89. Berlin. Haudelsregifster [95260] des Königlichen Amtsgerichts Berlin - Mitte. Abteilung A. E Am 11. Februar 1909 ist in das Handelsregister ingetragen worden : s Nr. 33 465. Firma: August Prauke Holz- Photographie-Rahmenfabrik, Berlin, Inhabec : August Pranke, Kausmann, Berlin. Nr. 33 466. Offene Handel sgesellshaft : Reich- maun «& Co., Berin. Gesellshaster: 1) Sigmund Reichmann, Kaufmann, Berlin, 2) Carl Blumen- thal, Kaufmann, Nixdorf. Die Gesellschaft hat am 11. Dezember 1908 begonnen. Zur Vertretung der Gesellschaft is nur der Kaufmann Carl Blumen- thal beretigt. a 4 467. Firma: Friedrich Nichter, Berlin. Inhabex: Friedrih Richter, Kaufmann,

Berlin. E E Nr. 33 468. Offene Handelsgesellschaft: Stein- berg & Co., Berlin. Ge]ellshafter: Ignaß Loery, Kaufmann, Rixdorf, Georg Schlesinger, Kaufmann, Berlin. Die Gesellschaft hat am 1. Januar 1909 begonnen. Geschäft und Firma der Gesellshaft mit beschränkter Haftung Steinberg & Co. 122 H.-N. B Nr. 5278 is auf die

ofene Handelsgefellshaft Steinberg & Co. über-

angen. / d Ag 469. Offene Handelszesellschaft: Wuekuit «& Jacobsen, Wilmersdorf. Gesellschafter : 1) Conrad Wuckniy, Architckt, Wilmersdorf, 9) Bahne Jacobsen, Architekt, Wilmeisdorf. Die Gesellshaft hat am 1. September 1998 begonnen. Bei Nr. 33 026 (offene Handelsgesellschaft J. Nowo- sad und R. Ullrich, Berlin): Die Gesellschaft ist aufgelöst. Die Firma ist erloschen. Bei Nr. 17692 (Firma Franz Spengler, Berlin): Dem Friedrich Spengler jr. zu Berlin ist Einzelprokura erteilt. Die Gesamiprokura des Albert Rischbieter und des Friedrih Spengler ist

schen. erle Nr. 19726 (offene Handelsgesellschaft A. Schlutius, Berlin): Die Gesellschast ist auf- gelöst. Der bisherige Gesellshafter He: mann Schlutius zu Groß-Lichterfelde ist alleiniger Inhaber

Firma. J

der i Bi 24219 (offene Handelsgesellschaft Wienecle & Co., Berlin): Die Gesellschaft ist aufgelöst. Der bisherige Gesellschafter Hermann Schlutius zu Groß-Lichterfelde ist alleiniger &Fnhaber der Firma. 7

Bet Nr. 29 580 (offene Handelsgesellshaft Gebr. Lüdtke, Berlin): Die Gesellshaft is aufgelöst. Die Firma ist erloschen.

Gelôsckcht die Firmen zu Berlin :

Nr. 13 306. Gustav Riebow.

Nr. 13 473. Piersfig « Co.

Nr. 20115. Rosenberg « Wolfram.

Beeclin, den 11. Februar 1909.

Berlin. Handelsregifter

Abteilung A.

eingetragen worden:

. | [lottenburg.

Nr. 33471: Firma Drogerie, Schöneberg. . | Drogist, Schöneberg.

Fnhaber Max Burkert

ber Erich Hart, Architekt, Schöneberg. A ‘33 473: Firma Julius Aber, Berlin

Königliches Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 86, [95262] j des Königlichen Amtsgerichts Berlin - Mitte,

Am 11. Februar 1909 ist in das Handelsregisier

Nr. 33 470: Firma „Kome1‘“ Werkzeuge für Metall-Fudustrie Gustave Maus, Charlotten- burg. Inhaber Gustave Maus, Kaufmann, Char-

Max Burkert Stern

Nr. 33 472: Firma Erich Harh, Schöneberg.

Bei Nr. 10495 (Firma A. Krefter, Berlin): Dem Hans König, Berlin, ist Prokura erteilt. Bei Nr. 29 521 (Firma Ackermaun’sche Patent- Matrazten - Fabrik Paul Moths, Berlin): Die Firma lautet jeß1: Ackermann’s Patenut- Matratzen-Fabrik Ackermann & Moths. Der Obertelegraphenassistent a. D. Heinrich Ackermann, Berlin, ist in das Geschäft als persönli haftender Gesellschafter eingetreten. Jeßt offene Handels gesellshafr. Die Gesellschaft hat am 8. Februar 1909 begonnen. Bei Nr. 32458 (Offene Handelégesellschaft Ber- liner Rauchrequisiten- Patentschuupftabak- flaschen & Stockindustrie „Adler“ W. Matz «& Co., Berlin): Die Gesellschaft ift aufgelöst. Liquidatoren sind die bisherigen Gesellschafter Jo- hannes Lichtenfeld und Wilhelm Moh. Jeder A ObiL kann na handeln. Gelöscht die Fuma: Nr. 15 835: E Mot, Mer Berlin, den 11. Februar 1909. Königliches Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 90.

Bernburg. [95264] Unter Nr. 753 des Handelsregisters Abteilung A ist heute die Firma August Rienecker in Bei u- burg und als deren Inhaker der Kartoffelhändler Auaust Nien der daselbst eingetraaen. Bernburg, den 10. Februar 1909.

Herzogliches Amtsgericht.

Bromberg. Befanntmachung. l [95265] In das Hondelsregister Abt. A Nr. 119 ist bei der Firma „Russische Zigaretten-Fabrik Bessarabia, Inhaber Josef von Pawlowski“ in Bromberg etngetragen: Die Firma ist erloschen. Bromberg, den 4. Februar 1909.

Königliches Amtsgericht.

Cassel. Handelsregister Caffel. [95267] Zu Becker & Rennert Nachf., Caffel ijt am 12. Februar 1909 eingetragen:

R Firma ist übergegangen auf den Buchdruckerei- befißer Friß Becker in Caff l -W. Der Uebergang ter in dem Betriete des Gi schäfts begründeten For- derungen und Verbindlichkeiten ist bei dem Erwerbe des Geschäfts du! ch Becker ausgeschlossen.

Kgl. Amtsgericht. Abt. XIII.

Cassel. SHaudelsregifter Caffel. [95266] Zu Vereinigte Ziegeleien Cassel u. Umgegend in Liquidation, Caffel, ist am 12. 2. 1909 ein- getragen : h Die Firma ift erlosckchen. s

Kgl. Amtsgericht. Abt. XTII.

[95383] eingetragen

Chemnitz. j

Fn das Handelsregister is heute

worden:

1) auf Blatt 6091: die Firma Emil Julius

Müller in Nabeuftein und der Gastwirt Emil

Fulius Müller Be M P Angegebener

Heschäftszweig: Gastwintschaft.

E u Blatt 62, betr. die Firma Richard

Zieger in Chemnitz: In das Handelsgeschäft ist

eingetreten der Kaufmann Edwin Georg Wilhelm

Huß in Chemniy. Die Gesellschaft ist am 1. Fes

bruar 1909 errihtet worden;

3) auf Blatt 5631, betr. die Firma Dresdner

Deutal-Depot Hermann Zanther in Chemuißtz:

Oer bisherige Inhaber Arno Voigt ist ausgeschieden ;

Inhaber ist jett der Kaufmann Ernst Kurt Kreßshmar

in Chemniß;

4) s Blatt 1475, betr. die offene Handels8gesell-

{aft in Firma Hermanu Michaelis in Chemnitz:

Georg Heirrih Kluge ist aus der Gesellshaft aus-

geschteden.

Königliches Amitsgeribt Chemnitz, Abt. B, den 12. Februar 1909.

©öln, Rkein. : [95268] n das Handelsregister ift am 12. Februar 1909

ingetragen : id L. Abteilung A. Nr. 4729 die Firma: „Johannes Gerlach“, Cöln und als Fnhaber Johannes Gerlach, Kauf- ann, Cóôln. 7 Nr. 942 bei der Firma: „Martin Finzel““, Cöln. Dem Kaufmann Martin Finzel jun. in Cöln Prckura erteilt. ; M 2897 bei der Firma „Neumeister & Köhler“, Cöln. Die Prokura des Harry Neumeister ist er- loshen. Der Frau Adelene Köhler, geb. Anving, in Föoln ist Prokura erteilt. : L bei der offenen Handelsgesellschaft unter der Firma „Obergäriges Brauhaus 1DM Kaiser“ Berresheim & Graeff“‘/, Cöln. Vie Gesellschaft ist aufgelöst. Der bisheri. e Gesellshafter Amandus Graeff in Cöln ist alleiniger Inhaber der Firma. Die Firma lautet jeßt: Obergäriges Brauhaus „Jm Kaiser‘““ Amandus Gracff. Nr. 4192 bei der offenen Handelsgesellschaft unter der Firma „Gierden & Schreiber“, Cöln. Die Liguidation ist beendet und tie Firma erloschen. Nr. 4217 bei der Firma: „Peter Bodenk eim Nachf.“‘, Neuf, mit Zweigniederlassung in Cöln, Dem Georg Linnenkobl in Cöln ist Prokura erteilt. Nr. 4611 kei der cffenen Handel sge!ellshaft unter der Firma : „Steinhaus & Flüs“, Kalk. Die Gesellschaft ift aufgelöst. Der bisherige Gesellschafter Hermann Steinhaus ist alleiniger Fnhaber der Firma. [IT. Abteilung B. Nr. 404 bei der Gesellshaft unter der Firma : „Braunkohlen -Briket-Verkaufsverein Gesell- schaft mit beschränkter Haftung“, Cöln. Das Stammkapital ist um 9000 #4 erhöht und beträgt jetzt 259 000 4. Die Erhöhung war dur Gefell- \chafterversammlung vom 13. Januar 1908 be- {lossen worden. Die Prokura des Kaufmanns Leo Nordmann in Mannheim ist erloschen. Nr. 636 bei der Gesellschaft unter der Firma: „Uter- möhleu & Co. Fabrik medizinischer Verband- stoffe Gesellschaft mit beschräufkter Haftung““, Cöln. Der bisherige Ges äftsführer Bernhard Neumann in Cöln ist abberufen und an setne Stelle der Kaufmann Wilhelm Weisweiler in Cöln als eschâftsführer bestellt. V O ea der Gesellschaft unter der Firma : S Haftung“, Cöln.

/

60 000 M auf 150 000 M erhôht.

.

beschränkter Haftung“, Cöln.

.

. Moldavan Gesellschaft mit beschr änkter J Gemäß Gesellshafterbeshluß vom 2. Februar 1909 iff das Stammkapital um

Nr. 1029 bei der Gesellshaft unter der Firma :

d-Industrie Gesellschaft mit N ugs, 6 Alfred Wolter

Nr. 1244 die Gesellshaft unter der Firma : „Cont olldruck Eni Gesellschaft mit beschräukter Haftung“, n. ian q Unternehmens: Herstellung und Vertrieb von Maschinen und Apparaten, insbesondere Quittungs-Druck- und Kontrollapparaten, Erwerh und D Mea O Erfindungen. Stammkapital : Í j Geschäftsjührer : Direktor Carl Pathe, Cöln, Ingenieur Heinrich Friedlein, Côln-Deuß. Ge- sellihastsvertrag vom 1. Februar 1909. er Ge- schäftsführer Carl Pathe vertritt die Gesellschaft und zeichnet die Firma selbständig. Der Geschästsführer Heinrich Friedlein kann nur gemeinschaftlih. wit einem Geschäftsführer oder Prokuristen die Gesellshaft ver- treten und die Firma zeihnen. E Ferner wird bekannt gemacht : Zur vollständigen Deckung seirer Stammeinlage von 7000 4 bringt der Gesellschafter Friedletn vorgenannt in die Gesellschaft ein die Patent- und GebrauŸhsmuster- anmeldungen Nummern 26 901 und 19075 und Konstruktionen eines Karten-Druck- und Kontroll- apparates. Oeffentlihe Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen im Deutschen Reichsanzeiger. Kal. Amtsgericht Cöln. Abt. 24. Danzig. Bekanutmaghung. [95270] Fa unser Handelsregister Abteilung A ist heute bei Nr. 329, betr. die Firma „Ernft Karlewski“ in Danzig eingetragen : Jeziger Fnhaber ist der Kauf- mann Georg Kuhn in Danzig.

Danzig, den 9. Febru1y 1909.

Königl. Amtsgericht. Abteilung 10, Danzig. Bekauutmachung [95271] Fn unfer Handelsregister Abteilung B ift heute bei Nr. 117, betr. die Gesellschaft in Firma „Dauziger Chofoladen, Marzipan- und Zuckerwaren- Fabrik Schneider & Co., Sefell chaft mit be- \chränktec Haftung““, mit dem Sitze in Danzig eingetragen: Der Gejellschaft! vertrag ist am 22. Ia- nuar 1909 abgeändert und die Vertretunge befugnis wie folgt ergänzt: Sind mehr als zwei Geschäftsführer bestelit, fo erfolgt die Vertretung der Gefellschaft durch zwei Geschäftsführer oder durch einen Ge- {äftsführer und einen Prokuristen.

Danzig, den 11. Februar 1909. Köntgl. Amtsgericht. Abteilung 193,

Danzig. Bekauntmachung. [95273] In unser Handelsregister Abteilung A ist heute unter Nr. 1575 die Firma „Cornelius Schneider“ in Letzkauerweide und als deren Inbaber der Kaufmann Corneltus Schneider zu Leykauerweide eingetragen.

Danzio, den 12. Februar 1909.

Königl. Amtsgericht. Abteilung 10. Panzig-. Bekauntmachung. [95272] In unjer Handelsregister Abteilung B ist bei Nr. 1083, betr. die Gesellschaft in Firma „Ost- deutsche Toi: fwerke, Gesellschaft mit be- schräukter Haftung“ mit dem Sitze in Dauzig, heute eingetragen, daß Alex Wilde als Geschäfts- führer infolge Todes autgeschieden ist.

Danzig, den 12. Februar 1909.

Königl. Amtegericht. Abteilung 10. Detmold. [95274] Fn unser Handelsregister Abt. B ift zu Nr. Dl Héermauns - Brunnen Gesellschaft mit be- shräuakter Haftung in Berlebeck eingetcagen : Das Stammkapial beträgt niht 230000 Æ, sondern nur 166 500 S.

Detmold, den 6. Februar 1909.

Fürstliches Amtsaericht. II. Betmold. : [95275] In unser Handelsregister Abt. A ist zu 103 Salomon «& Oppenheimer in Detmold ein- getragen: Der Gesell\hafter Ludwig Oppenheimer t ausgeschieden.

Detmold, 9. Februar 1909.

Fürstliches Amtsgericht. 11. Dresden. | [95276] Fn das Handelsregister ist heute eingetragen worden: 1) auf Blatt 11 065, betr. die Gesellshaft Ver- kaufsftelle der Deutschen Züadholzfabrikeu, Gesellschast mit beschränkier Haftung in Dreeden: Das Stammkapital is dur Beschluß der Gesellshafterversammlung vom 21. Januar 1909 um eintausend Mark, sonach auf zweiundsiebzig- tausendneunhundert Mark erhöht worden. e

2) auf Blatt 11 879: die ofene Handelsgesellschast Fischer «& Co., mit dem Siße in Dresdeu. Gejellschaster sind der Privatmann Heinri Herr- mann Fischer in Laubegast und die Kaufleute Karl Hermann Kurth und Emil Paul Zimmermann, beide in Dresdea. Die Gesellshaft hat am 13. Februar 1909 begonnen. Der Gesellschafter Heinrich Herrmann Fischer 1|st von der Vertretung der Gesellschaft aus- eschlossen. G N enf Geschäftkzweig: Bermittelung von An- und Verkauf von Grundbesiß und von Hypo theken, sowie Verwaltung von G. undbesiy. :

3) auf Blatt 5460, betr. die Firma E, B. Séhil- bach in Dresden: Der bisherige Firme: inhaber Friedrih Fürchtecott Schmidt ist çestorben. Der Kaufmann Heinrich Hellmuth Müller in Dresden ift Inhaber. Er hastet nickt für die im Betriebe des Geschäfts begründeten Verbindlichkeiten des bis- herigen Inhabers und von dessen Erben.

Dresden, am 13. Februar 1909.

Königliches Amtsgericht. Abteilung 111. 2

Duala. Bekanutmachuug. [95277]

m hiesigen Handelsregister ist am 8. Januar 1909 in Abteilung A unter Nr. 28 neu eingetragen worden :

Die offene Handel sgesell haft Jurish, Daeuzer «& in Dugla. Gesellschafter: Theodor Jurish und Paul Daenzer, Kaufleute in Duala. Die Ge sellschaft hat begonnen am 1. Januar 1909.

Dugala, 12. Januar 1909. j

Der Kaiserlihe Bezirksrichter.

Düren, Rheinl. [95278]

Fm hiesigen Handels1egister ist heute zu der Sire Gottfried Kalt, G. m. b. H. in Düren di getragen, daß dem Kauffräulein Minna Kalt f Düren und dem Buchhalter Christian Dunkel daselb Prokura erteilt ist.

Düren, den 11. Februar 1909. Königliches Amtsgericht.

Verantwortlicher Redakteur: Direktor Dr. Tyrol in Charlottenburg.

Verlag der Expedition (Heidrich) in Berlin-

arbeiteude Judustrie Dr. Heinrich Hirschberg

Gesellschaft mit beschräukter Haftung :

Fnhaber Julius Aber, Kaufmann, Breélau.

hat das Amt als Geschäftsführer niedergelegt.

Druck der Norddeutshen Buchdruckerei und Verlagb- “Anstalt Berlin SW., Wilbelmstraße Nr. 32.

Achte

Beilage

zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlich Preußishen Staatsanzeiger.

Berlin, Dienstag, den 16. Februar

Y

h h

7 Der Inhalt dieser Beilag N Patente, A8

in wel Gebrauchsmuster, Konkurse j

e sowie die

Das Zentral- M ©elbstabholer auch dur Staatsanzeigers, SW. Wilhelmstraße 32,

Handelsregister.

Ebersbach, Sachsen.

I pas OGaE

S manditgesellshaft in Firma F Erben in Ebersboch bet

hafter Fabrikbesi

S ausgesckteden ist.

Ebersbach, den 10. Februar 1909, Königliches Amtsgericht,

[Ehrenbreitstein. Befanutmahung.

E Jn dem Handelsregister A des unterz

Amtsgerichts ift

Peter Capitain Urbar, folgendes

N worden :

N Die Firma ist erloschen.

E Ehrenbreitstein, den 30, Januar 1909,

s Königliches Amtsgericht.

hr. Befauntmachung.

M V E a S

ein

2 EsS00, Ru

E.

Abi, B Nr. 212: Die G. m: b. Tlihe Boden-Veselischaft, shräuïter Haftung, Essen.

MUnternehmeas i: Der Ecwerb und bon Grundstücken in Essen-Ruhr, i Erwerb vnd tie Verwertun Fim Grundbuche von Huttr

Segenstand

asbesondere g der in Effen belegen

fin einec Gesamt owie der Betrie Verrihteten Ningofens. Mist die Gesellschaft befugt, g Mnternehmungen zu erwerben Mehmungen zu beteili Mibernehmen.

Ï Das Stammkapital beträgt 150 000 46.

gea oder deren Vertretung

N Geschäftsführer ist der Kaufmann Leopold Albert Der Gesellschaftsvertrag ist am 18. Januar 1909 fest- ft er-

Wowperz, Berlin. dl, Dezembec 1908 ellt. Die Bekanntmachungen der Gesellscha folgen durch den Deutscheu Reichsauzeiger. Freiburg, Elbe. | Jm hiesigen Handelsregister Abteilung A st heute eingetragen die in Vorfreiburg bei haber Ttschler riß Deruning dajelbst; Möbelbanblun | Freiburg-Elbe, 9. Februar 1909. : Königliches Amtsgericht. EL

beestemünde. Bekauntmachung.

} Fn das Handelsregister A ist unter Ne. 35 Eingetragen die ofene Haudelsgesell\ yGebrüder Dubenhorst“ Münde,

N Die Gesellschafter sind die Kaufleu Weinrih Dubenhorst tn Geestemünd

h

und

te Hermann un e.

cnnen.

Y Angegebener Geschäftszweig : Handel mit Medtzinal- Parfümerien,

Mtogen, photographischen Artikeln,

erner mit Drogen, Farben und Bedarfsartikeln pnduilete und Handwerk. Geestemünde, den 11. Februar 1909. / Königlies Amtsgericht. V1. Pera, Reuss. Bekanntmachung. E In unser £ Eingetragen worden, daß die Zuhen in Gera g-lös{cht worden ift. Ï Gera, den 13. Februar 1909. f Fürstliches Amtsgericßt. Pmünd, Schwäbisch. E K. Amtsgericht Gmünd. 4 m Handelsregister für Einzelfirmen Band [11 4 Nr, 911 wurde heute eingetragen die Firma: arl Rudolph, Silberwarenfabrik, Wilhelm ewiß Nachfolger in Gmünd, Jnhaber Carl udotlph, Silberwareafabrik nt in Gæünd, en 12. Februar 1909, M Stv. Amtsrihter Welte. arlitz. s [95288] n unser Handelsregister Abteilung A ist unter i 49 bei der offenen Hendelsgesellshaft in A Moxit Dresel in Gözlitz folgendes ein- ‘agen worden : (4: Gesellschaft ist aufgelöst. Der bisherige Ge- t ber eann Arthur Dresel ist alleinizer 0e rma. } Görliß, den 10. Februar 1909. L Königliches Amtsgericht. D itZ, i: G E [95289] i 4 unserm Handelsregister Abteilung A unter örlie eingetragene Firma: Adolf Salberg in èrli ß Inhaber: Kaufmann Paul Meyer in Gör if ersos{hen. lig, den 11. Februar 1909. è Köntgliches Amtsgericht. quingen, L [95290] Bs hiesigen Handelsregister A i heute ein- i E eb 479: di: Firma Albert Traupe tr  iedetlassangsorte Parceusen und als Fn- d 9 r Mühlenbesitzer Albert Traupe in Parensen ; belege die Firma Albert Thias mit dem (arts, p eNgBorte Göttingen und als Jahaber der renhändler Albert Thias in Göttiagen. ‘fingen, den 11. Februar 1909, ba Königliches Amtsgericht; 3, g) Neuberg, Schles. [95291] unser Handelsregister B ist heute bei der unter

, ) [95279] M Auf Blatt 350 des Handelsregisters, die Kom- Hermana Wiinsches r-ffend, ist heute ein- E getragen worden, daß der persönli haftende Gefell- per Edwin Wünsche in Ebersbach

[95280]

ist unter Nr. 36, betreffend die Firma eingetragen

è : 4 [95232] F Eirtragung in das Handelßregister des Königlichen E Im!sgerichts zu Essen, Ruhe, am 9. Februar 1909, H. in Firma West- Gesellschaft mit be-

die Verwertung

Fim ; ( op Flur B Nr. 4l und Nr. 54 bis etnshließlich 62 verzeitneten Grundstüde größe von 5 ha 48 a und 61 qm b des auf den legteren Grundstücken Zur Grreichung dieses Zweckes seihartige oder ähnliche , si an folchea Unter-

[95284] l Nr. 109 Firma Friy Henning, Freiburg-Elbe, ÎIn-

[95285] 7 beute | chaft in Firma mit dem Siß in Geeste-

Die Gesellshaît hat am 14. April 1908 ke-

a [95286] )andelôregister Abt. A Nr. 191 ift beute Firma Hermaun

[95287]

B fan fmadomoon R E E O D TO Bag und G ungen aus den Handels-, Güterrehts-, Vercins-, Genofsenschafts-, Zeichen-

anbekanntmahungen der Eisenbahnen

Zentral-Handelsregister

andelsregister für das Deutsche die Königliche D des Deutschen Reichsanzeige ezogen werden.

Reich kann durch alle Postanstalten, in Berlin

rs und Königlich Preußis

Greiffeuberg i. Schl. eingetragen worden: Kaufmann Martin Pros in N ist Prokura erteilt derart, mit dem Prokuristen Max zeihnen berechtigt ist, 2) Ben Vorstande ausgeschteden.

Könialibes Amtsgericht.

Greiz. Vekanntmachung.

Im hiesigen Handelsregister Abt. A L Blatt 140, die ofene Handelsgesellschaft in Brauerei Feldschiöß:chen Greiz betr. eingetragen worden: Die Gesellscha Tod Karl Friedri Horns aufzelöst Witwe Frau Elise dem als persönlich getreten. Zur Vertretung der der Gesellshafter Franz Nichard Greiz, den 12. Februar 1909.

Fürstlihes Amtsgericht- Grünberg, Schles. In unserem Handelsregister unter Nr. 19 ein Inhaberin Jahnde!, worden, ebendaselbst

e ist heute vermerkt, V Profura* des Ziegeleibesißers Oifkar Jahnte loschen ift.

Königliches Amtszericht Grüzuberg, 12. 2, 09.

Hanau. Haudelsregister. Firma: Wilhe(m Kuewit.

Olto Deibele, die Niederlassung tes unter der gena Mainz betriebenen verlegt und das

eten ft ist dur

worben.

ter Abteilung A ist getragene Firma Oskar Jahnd

des

der en,

Der

nnten Firma

zu im

Rudolph in Schwäbish-Gmünd veräußert.

veränderter Firm Uebergang der G rungen ist bei dem Erwer 2c. Nudolph ausge\{lossen. Hanuau, den 11. Februar 1909. Königliches Amtsgericht. 5.

a als Einzelkaufmann fort. D

trde. In das Handelsregister Abteilung A ift h

ß. f wor den:

Die Firma ist erloschen.

Hörde, den 11. Februar 1909. Königliches Aintsgericht.

Hultschin. F

die Firma „Josef Holuscha““ Beneschau und al

d | Beneschau eingetragen worden.

Hultschin, den 8. Februar 1909. Königliches Amtsgericht. Kaisersiautern. [95301

r

lautern wohnhaft, bestellt.

2) Nachstehende Firmen sind erloschen : a. ,y»Gebrüder Kahn“ mit dem Kaiserslauteru ;

_b. „Kaufmaun Neuberger“ mit dem S Kaiserslautern ;

Site

ecken. 3) Die offene Handelsg-sellshaft unter der Firma „Rubel gen. Rudolf Berg & Cie.“ mit dem Sißz+- zu Kaiserslautern hat i{ch aufgelöst ; Liquidation ift beendet; die Firma ist erloschen. Kaiserslautern, 12. Februar 1909. Kal. Amtsgericht. Kattowitz, O.-S. Im Handelsregister Abteilung A ist am bruar 1909 unter Nr. 867 bie Firma „SHeimich Kiekuth“ mit dem Siy in Antonieahütte und als Inhaber der Baugewerksmeifter Heinrich Kiekuth zu Antonienhütte eingetragen worden. Amtsgericht Kattowitz. Kattowitz, O.-8. [95385] Das unter der Firma „B. Leschuitzer“ in Hugo- Colouie bestehende Handelsge chät ist auf den Kaufmann Alfred Leschnitzer in Laurahütte über- egangen, welcher das Ge\chäft unter unv -ränderter Firma fortführt. Dem Kaufmann Isidor Leschniter ist wieder Prokura erteilt. (Reg. A Nr. 123.) Amtszerihi Kattowitz, den 8. Februar 1909. Kattowitz, O.-S. 95386] Im Handelsregister Abteilung A ist am 8. ¿Februar 1909 unter Nr. 868 die Firma „Heincich Perl“ mit dem Siß in Siemianowitßz und als Inhaber

der Kaufmann Heinrich Perl zu Siemianowih etn- getragen worden.

[95488] v. Fe-

Kattowitz, O.-S,

Die im Handelsregiîter Abteilung A unter eingetragene Firma „Mathilde Giller, Oberschles. Lichtpaus-Anstalt“ zu Kattowitz i crloschen. Amtsgericht Kattowitz, den 8. Februar 1909. Kaukehmen. an aues [95302]

In unser Handelsregister Abteilung B i heute unter Nr. 1 bei der Zweigniederlassung der Ostbauk

(968871 Mr: 726

„4 elaugetragenen Schlefischen Blaudruckerei lengesellschaft (vorm. J. G. Ihle) in

für Handel und Gewerbe in Poseu eingetragen

in Greiffenberg t. Schl. daß er in Gemeinschaft Scholz die Firma zu no Näbiger ist aus de-m

Greiffenberg i. SchLl., ten 11. Februar 1909,

95292] and [L n Firma , ist heute

i j Seine geb. Lippold in Greiz ist seit- haftende Gesellschasterin ein-

Gesellschaft ist nur Wiedemar berechtigt.

[95293]

die verehelihte Ziegeleibesißer Selma geb. Hünike, zu Grünberg heute gelöst die er-

[95298] jem Fabrikant früher in Mainz, jeßt in Hanau, hat

Handel8geschäfts nach Hauau biesigen Handelsregister noch niht eingetragene Gesäft an den Fabrikanten Carl Dieser führt das Geschäft zu Hanau unter un-

eshäftsverbindlihfeiten und Forde- be des Geschäfts durch

[95299] y eute bei der Firma Chr. Pack, Berghofca eingetragen

- [95300] In unsecem Handelsregister A ist heut unter Nr. 56

deren Inhaber der Baumeister Josef Holuscha in

1) Die ofene Handelsgesellschaft unter der Firma Köhl « Conrad“ mit dem Sitze zu S alsced, lautern hat sich aufgelö und ijt in Liguidation eingetreten; als Liquidator ist der bisherige Ges-[l- hafter Moriß Nutshmann, Privatmann, in Kaisers»

zu iße zu c. ¡Johaun Berg“ mit dem Sitze zu Lauter-

bei der Firma C. Rothe in Lissa i. P. der Kauf-

ür en

Das ug8prets beträgt L # §8 ertionspreis für den

Be Fi

|

dem geschieden sind. Kaukehmen. 12. Februar 1909. Königlich:s Amtsgericht. Kempten, Algäu. s Handelsregistereintrag. Unter der

he der Fei ann as yon seiner Ehefrau unter der Firma Pauli Gabler betriebene Kolonialwaren-, N Delikatessengeschäft mit dem Siße- weiter. Die Firma P Kempteu, den 12 Februar 1909. Kal. Am13gexicht. XiCerpen, BZ. Cö. Im Handelsregister nische Dampfziegelei Simons heute eingetragen worden : An Stelle des Kaufmanns Nikolaus S Horrem ist die Ehefrau geb. Steffens zu Horrem persönlich haftende Gesellschafterin eingetragen. Dem Kaufmann Nikola St Prokura erteilt. Kerpen, den 11. Februar 1909. Köntgl. Amtsgericht. Königsberg, N.-M. In unserm Handelsregister A ift Nr. ) eingetragenen Firma Königsberg Nm. heute etngetragen worden :

Die. Firma lautet jegt Wilhelm Wa t vormals Paul Gorlas. l T s

Kaufmann Wilhelm Waßmundt zu Königsberg Nm eingetragen. Die unter Nr. 15 eingetragen Mahlow, Königsberg Nm. ist gelöscht. Königsberg Nm., den 3. Februar 1909. Königliches Amtsgericht.

iömigaberg, Pr. Handelsregifter

[9530

den

in

die

el,

bei der unte

in

er

Am 13. Februar 1909 teilung’ B bet Nr. 30 bestehend? Zweignied- rlassung der Moskauer Inter- natioualea Haudel8baux zu Moskau in Ruß- laud: G. Zelinky und A. Michailowsky sind aus dem Verwaltungsrat ausgeschieden. Zu Mit- al'edern des Verwaltungsrats sind der Staatsrat Paul Ph. Odartshenko in Mcs’au ernannt und Alexaadèr Lasarewitsh Poliakoff in Moskau durch

Generalversammlungsbeschluß vom 10./13. Juli 1908 bestellt.

Aönigshütte, O.-S. Bei der in unserem Handelsregister Abteilung A unter Nr. 208 eingetragezen Firma Köniashütter Tageblatt Maximilian, Hautzinger, Königs- hütte, ist heute folgendes vermerft worden: „Dem Theodor Winkler in Königshütte ist Prokura erteilt.“ Umtsgeriht Königshütt-, den 6. Februar 1909. Königswinter. [95307] Im hiesigen Handelsregister Abt. A ist b-i der offenen Handelsgesellshafi unter der Firma Kolk «& Cie. in Honnef folgendes eingetragen worden : Die Gesellschaft ist aufgelöt. Die Firma ist erloschen. Königswinter, den 9. Februar 1909. Königliches Amtsgericht. Köpenick. E Die in unserem Handelsregister Abteilung A Nr. 48 éingetragene Firma „Paul Willnow“ in Kövenick ist heute gelös{cht worden. Köpeuicck, den 12. Februar 1909. Königliches Amtsgericht.

ist eingetragen în Ab-

(95537] 3

]

[95308] |

und Musterregistern, der ÜUrheb t enthalten sind, erscheint auch in eînem besonderen Bi een dan Titcl Ag one Ave

sür das Deutsche Reich. (r. 1;

entral-Handelsregister für das Deuts 0 4 Z für das Vierteljahr. Raum einer 4 gespaltenen Petitzeile 30 O,

Gustav Schöning in Posen aus dem Vorstande aus-

A Wilhelm Betzmaun-Gabler uf Wilhelm Betzmann in Kempten

Zigarren- und

in Kewpten auline ‘Gabler ist erlos{hen.

Befkfanutmachung. [95304] Á ist bet der Firma „Rhei- Horrem“ imons zu Nikola' Simons, Theresia

in die Gesellschaft als

mons zu Horrem ist

[95305] Paul Gorgas,

Als Inhaber ist der

e Firma Rudolph

l é [95306] des Königlichen Amtsgerichts Königsberg i. Br.

für die am hiefigen Orte

1909,

Warenzeiczen,

e Reich erscheint in der Regel tägli. Der Ginzelne Nummern fosten L A

getragen und der bisherige Inhaber Carl Nothe ge- lö\cht worden. Lissa i. P., den 11. Februar 1909. 5 Königliches Amtsgericht. Lübeck. Handelsregister. 95381 Am 11. Februar 1909 ift eingetragen : [ ] 1) bei der Firma H. Walte & Co. Nachf. in Lübeck: Die Firma ist erloschen ; 2) bet der Firma Warner «& Bierstedt in Lübeck: Die Fuma ist erloschen. Lübe. Das Amtsgericht. Abt. VI1.

Lübeck. Handelsregister. Am 11. Februar 1909 ist bei der Firma Alte Bierfafßz-Automat Gesellschaft mit beschräukter Haftung in Liquidation in Lübe eingetragen : Die Firma ift erloschen. Lübeck. Das Amtsgericht. Abt. 7. Magdeburg. S 95312] 1) In das Handelsregister A Nr. 2343 ist bei dez Firma „Paul Weber Co.“ eingetragen: Zur Vertretung der Gesellsshaft ist nur der Gefsellschafter Friedrih Paul ermättiat. 2) Bei der Firma „G. W. Farenholtz“’ unter Nr. 1543 desfelben Registers ist eingetrazen: Die Gesellshaft ist aufgelöst. Der bisherige Gefell- schafter Botho Farenholyz ist alletniger Inhaber der Firma. Die Prokura des Paul Müller bleibt erde s el der Firma „Lehne & Ulrich vormals C. W. Hinze“ unter Nr. 2163 des\elben Registers ist eingetragen: Die Gesellschaft ift aufgelöst. Die Firma ist erloschen. i Magdeburg, den 13 Februar 1999. Königliches Amtsgericht A. Abteilung 8. Mainuz. E [95313] In unser Handelsregister wurde bei der Akiten- gesellshaft in Firma: „Rheinische Bierbrauerci“ in Mainz heu*‘e eingetragen: Durch Bese{luß der * Generalversammlung vom 30. Januar 1909 ist der Gesell\chaftsvertrag hinsi{tlich der Verwendung des außerordentlichen Reservefonds und der Dividenden- ! auszahlung geändert. Mainz, den 10. Februar 1909. Großh. Amtsgericht. Mannheim. Sandel8regifter. 95314 Zum Handelsregister B Band VII D. L Firma „Deutsche Dampffischerei - Gesellschaft Nordsee“ in Manuheim, wurde heute eingetragen : | Heinri August WÜjer, Kaufmann in Nordenham, | istt als weiteres Mitglied des Vorstandes bestellt. Mannheim, 3. Febr. 1909. Gr. Amtsgericht. L.

Mannheim. Handelsregister. [95317] u Handelsregisler B Band I O.-Z. 21, Firma „Aktien-Gesellschaft für Seiliudustrie vormals Ferdinand Wolff“ in Manzheim: Durch den Beschluß der Generalversarimlung vom 10. De- zember 1908 wurde Absatz 5 des § 6 des Ge- sellshaftsvertrags sowie in Atsay 1 des § 10 des Gesellshaftévertrages die Worte „in den drei ersten Monaten des Geschiftejahres" gestrichen. Maunkheim, 5. Februar 1909. Gr. Amtsgericht. L.

Mannheim. Sandel8register. [95316]

Zum Handelêregister B and IIT O.-Z. 46, Firma „Raab, Karcher «& Co., Gesellschaft mit beschräukter Haftung, Niederlafsuug Maun- beim“ in Mannheim, als Zweigniederlassung der Firma Raab, Karcher & Co., Gesellschaft mit beschränkfter Haftung in Straßburg i. E., wurde heute eingetragen: Friß Eyer in Mannheim ift als Prokurist bestellt und berechtigt, in Gemeinschaft mit

3]

ne

[95382]

T

,

Landau, Pfalz. [95536] | L. Neu eingetragene Firma: | Bernhard Mayer ©®. Landesprodukten- und | Mehl andlung in Niederhochfstadt. Inkaber : | Albert Mayer, Kaufmann, ebenda. II. Erloschene Firmen : 1) Karl Grüuewalt, Manufaktur- und Aus- stattung?geschäft in Edeukoben. 2) Jak. Wagner, Eisen- und Farbwarenhandlung |! in Edenkobeza. 3) G. Mooh Cie., Möbelfabrik in Klingeu- | miinfter. Lauda, Pfalz, 13. Februar 1909. K. Amtsgericht. Langenburg.

K. Württ. Amtsgericht Langenburg. Im Handelsregister für Einzelfirmen Bd. Bl. 114 ist am 6. Februar 1909 bei der Firm Leonhard Kett, gemis{chtes Warengeschäft Wiesenbach, eingetragen worden : „Der Jnhaber, Kaufmann Leonhard Kett, ist am 23. September 1908 gestorben. auf die gefeglich:.n Erben degselben übergegangen und wird unter der bisherigen Firma von der Witwe | f Babette Kett in Wiesenbah als deren Bevoll- | mächtigte fortgeführt.“

Den 12. Kebruar 1909. Stv. Amtöôörichter Sch abel.

[95309] |

G in |

LausigkK. [95384] !

Auf Blatt 50 des hiesigen Handelsregisters ist.| beute das Erlöschen d-r Firma R. F Nachfolger Oskar KeilhaÆ in La getragen worden.

Lausigk, den 11. Februar 1909. Das Königliche Amtsgericht. Lissa, Bz. Poseon

In unserem Hande

ufigk ein- |

al [95487] lôregister Abteilung A ift heute

worden, daß Eugen Simon in Königsberg i. Pr. und

mann Georg Rothe in Lissa i. P, als Inhaber ein- | Schaedel, Kau

| ckW Sohn“ rauendorf Albert Na

des Artur

dur Tod aus der Gesellschaft auszeshieden. Arthur Nahr,

_Nippert Nahfo!ger“, Mannheim: ; ift samt der

einem Geschäftsführer oder einem andern Prokuristen

der Gesellschaft diese zu vertreten und die Firma zu zeichnen.

Maunheim, 5. Februar 1909. Gr. Amtsgericht. I.

Mannheim. Sandelsregister.

Zum Handelsregister B Band VIl O3. 51 wurde heute eingetragen: Firma „Rheinische Futtermittel-Gesellsshaft mit beschränkter Haf- tung“ in Mannheim. Gegenstand des Unter- nehmens ist: der Ein- und Verkauf sowie Fabrikation von Futtermitteln. Das Stammkapital beträgt:

[95315]

| 30 000 4. Geschäftsführer ist : Max Kabn, Kauf- mann in Manaheim. {un

A B Simon Kahn, Mannheim, d Josef Freudenberger, Mannbeim, sind zu Ge-

| samtprokuriften bestellt und gemeinsam zur Vertretung | der Gesellschaft und I | Gesellschaft mit beschränkter Haftung. \haftsvertra Die Gesellschaft beftellt einen oder mehrere Ge- j I j Z fins gmeitere E E U i f0 eder für allein zur Bertretung der Ge- Das Geschäft ist | sellschaft und Zeichnung { Oeffentliche Bekanntmachungen der Gesellschaft er-

Zeichnung der Firma berechtigt. \ Der Eesell- ist am 4. Februar 1909 festgeftellt.

der Firma berechtigt. olgen im Deutschen Reichsanzeiger. Maunheim, 5. Februar 1909. Gr. Amtsgericht. 1. andelsregister. [95318] ster A wurde heute eingetragen: 174, Firma „Albert Nahm in Manuheim: Die Prokura der m Ebefrau, Blondine, geb. Kußn und die abm ist erloschen. Albert Nahm ist

Zum Handelsreg 1) Band Iv O.-

Kaufmann, Mannheim, ist in das Geschäft

8 perfönlih haftend-r Gesellschafter eingetreten.

2) Band V O..Z3. 156, Firma „Gebrüder l Da3 Geschäft

irma von Philipp Lang auf Josef

mann in Mannheim, üvergegangen;