1909 / 40 p. 17 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten A Deraiata und Verbindlichkeiten ift bei dem Erwerbe des Geschäfts durh Josef Schaedel au3zes{lofsen. e

3) Band X1[lIl O.-Z 213, Firma „Dampfsäge- wezk Seckeuhcim Carl Schöu“/ in Seckenheim: Die Prokura des August Lang ist erloschen. R an S{ôn in Sedckenheim ist als Prokurist

este

4) Band X1V O.-Z. 9: Firma „Süddeutsche Aluminium-Werke Baier & Co.“ in Mauu- heim, P 6, 20. Offene Handelegesellshaft. Per- \fönlih haftende Gesellschafter find: Adolf Hirsch, Kaufmann, Mannheim, Otto Hirsch, | Kaufmann, Mannheim, Gottlieb Baier, Kaufmann, Brühl, Anton Eppenfteiner, Kaufmann, Brühl, und Adam Moser, Kaufmann in Brübl, Jean Poth, Vèann- beim, ist als Prokurist bestellt. Die Gesellshaft hat am 31 Januar 1909 begonnen. Die Gesellschafter Baier, Eppensteiner und Moser find von der Ver- tretung der G:fellshaft und D der Firma ausgeschlossen; die Gesellschafter Adolf Hirsch und Otto Hirsch sind je für sich allein zur Vertretung der Gesellshaft und Zeigung der Firma berechtigt. Geschäftszweta: Aluminiumfabrik.

5) Band XlV O.-3Z. 10: Firma „Rheinische Schuhbesohl - Auftalt Katharina Wit“ in Mannheim, G 3, 16. Inhaberin is: Kaufmann Adolf Witt Ehefrau, Katharina gebor. Ries,“ tin Mannheim. Adolf Witt, Mannheim, ist als Pco- kurist bestellt. Geschäftszweig: Schuhbesohlanfstalt mit Maschinenbetrieb.

6) Band XIV O.-Z. 11: Firwa „Rheinuisch- Vadische Beurtfahrt Julian J. Aruo!d““ in Manuheim, G& 7, 36. Inhaber ist: Julius Jakob Arnold, Kaufmann in Mannheim. “Geschäftszroekg : Schiffahrt und Spedition.

7) Band X[ŸV O.-Z. 12: Firma „Ludwig Wörns jr.“ in Manuheim-Neckarau. Inhaber ist: Ludwoî)g Wörns juntor, Fabrikant tn Mannheim- Neckarau. Geschäftszweig: Fabrikation und Handel in chemish-technischen Produkten.

8) Band X1V O.-Z. 13: Firma „Judith Vollmer“, Maunheim, 2 E 29,7; FIn- baberin ist: Gustav Vollmer Chefrau, Judith gebor. Westreicher, in Mannheim. Gustav Vollmer in Mannheim if als Prokurist bestellt. Geschäfts- zweig: Treppenbaugeshäfi und Schreinerei.

Maunheim, 6. Februar 1909.

Gr. Amtsgeridt. 1. Mittenwalde, Mark. [95320]

In unserem Handelsregister ist in Abt. A unter Nr. 45 bei der Firma: Carl ‘Fromm Raugsdorf am beutigen Tage folgendes eingetrazen worden: Die Firma ift erloschen.

Mittenwalde, Mark, den 10. Februar 1909, Königliches Amtsgericht. Mülhausen, Els. [95322] Handelsregister Mülhausen i. Els.

Es wurde heute eingetragen:

1) In Band V unter Nr. 167 des Firmen- registers: Die Firma Henri Braudt in Mütl- hausfeu und als derea Juhaber der Eisenroaren- bändler Henri Brandt ebenda. Dem Angeftellten August Niedweg in Mülhausen i| Prokura erteilt.

2) In Band V11 unter Nr. 84 des Gesellschafts- registers: Die offene Handelsgefsellshaft Levy «& Herschenberg in Mülhausen. Persönlih haftende Gesellschafter find:

1) Bernard Levy, Kaufmann in Straßburg,

2) Lazard Herschenberg, Kaufmann in Mülhausen.

Die Gesellschaft hat am 1. Januar 1909 be- gonnen. Angemeldeter Geschäftszweig ist Handel mit Kurz- und Wollwaren en gros.

3) In Band V unter Nr. 166 des Ftrmenregisters die Firma: Elsäsfische Textilindustrie, Arthur Battegay in Mülhauseu und als deren Inhaber der Kaufmann Arthur Battegay ebenda. Angemeldeter Ge'chäftszweig ist Fabrikation von Baumwollgeweben.

4) In Band VI urter Nr. 97 des Gesellschafts. registers bei der offenen Handelsgesellshaft Frey & Kocherhans in Hüuingen: Die Gesellshast ift aufgelost und die Firma ist erloschen.

Mütlhausea, den 9. Februar 1909

Kais. Amtsgericht. Münstermaifeld. [95324]

Unter Nr. 33 des Handelsregisters A is heute die Firma Hermaun Wirz in Polch eingetragen worden. Inhaber der Firma ist Hermana Peter Wirz, Kaufmann in Polch. Der Ehefrau desselben, Gertrud geb. Geisen, ist Prokura erteilt. Geschäfts. zroeig: Handel mit Brenn- und Baumaterialien, Futter- und Düngmittel.

Münstermaifeld, den 8. Februar 1909.

Königliches Amtégericht.

Neuburg, Donau. Befanutmachung. [95380] Firmenlöshung von Amts wegen.

Das unter der Firma: „Joh. Häckl“ in Neu- burg a. D. betriebene Handelsgeschäft is nah dem am 1. IX. 1875 erfolgten Ableben des damaligen Inhabers Johann Häckl, Kaufmann von Neuburg, aufgegeben worden und foll nun von Am's wegen das Grlöschen dieser Firma in das Handelsregister eingetragen werden.

Die Rechtsnachfolger des bisherigen Inhabers werden hiervon benahrichtigt und wird thuen zur Geltendmachun- eines allenfallsigen Widerspruchs eine Frist von 3 Monuaten beftimmt.

Nach Ablauf diefer Frist wird, wenn ein Wider- spruch nit erhobea ist, die bezeichnete Firma von Amts wegen gelösch{t.

Neuburg a. D., am 5. Februar 1909.

Kgl. Amtgericht. Neuhaldensleben. 95325]

In unser Handelsregister A ist heute bei Nr. 158 folgendes eingetragen: Die Firma „Majolika- und Feinstcingutfabrik Theodor Zabel Alt- haldenslebeu““ ist in „Steingutfabrik Theodor Zabel Althaldensleben““ geändert.

Neuhaldensleben, den 8. Februar 1909.

Königliches Amtsgericht. Neumünster. 95326]

Eintragung in das Handelsregister am 11. Februar 1909 bei der Kommanditgesellshaft Cocos-Teppich- Fabrik Gerh. Heiurih Meyer & Co- in Neu- münfter: Dem Kaufmann Hugo Alfred Steiger hier ift Prokura erteilt.

Köaigl. Amtsgeriht Neumünster. Neuss. Handelsregifter zu Neuf. [95327 In das hiesige Handelsregister Abteilung A ist urter Nr. 277 bet der Firma Max Friederihchs

Der Kaufmann Max Emil Friederihs in Uerdingen ist in die Gesellshaft als persönlih hastender Gesell- schafter eingetreten. Zur Vertretung der Gesellschaft ift jeder der Gesellschafter allein ermächtigt. Neuf, den 3. Februar 1909.

Königliches Amtsgericht.

Nieheim, Kr. Höxter. [95328]

Bekanntmachung. In unser Handelsregister Abteilung A Nr. 9 ist heute bei der Firma „Kaufmaun Wilhelm Wiese zu Bahnhof Himmighauseun““ folgendes - ein- getragen worden: Die Firma lautet jeßt: „Wilh. Wiese, Nachf. Georg Krampe.“ „Jahaber ist der Kaufmann Georg Krampe zu Himmighausen.“ Nieheim, den 21. Januar 1909.

Königliches Amtsgericht.

Oberhausen, Rheinl. Bekanntmachung. In unser Handelsregister B ist unser Nr. 16 bei der Firma Mülheimer Vauk in Mülheim a. d. Nuhr, Zweignicderlassung in Oberhausen eingetragen worden, daß der Friedrih Hammerstein aus dem Vorstande ausgeschieden ist. Den Kauf- leuten Heinrih Nobel zu Hamborn und Ludwig Mostersteg zu Mülheim a. d. Nukbr ist derart Prokura erteilt, daß jeder zusammen mit einem Vo-stands- mitgli-d oder einem anderea Prokuristen die Gesell- schaft vetiitt. Oberhausen, Rhld., den 8. Februar 1909. Königliches Amtsgericht. Ortelsburg. [95330] In dem Handelsregister Abt. A ift heute die unter Nr E eingetragene Firma W. Falk, Mensguth, gelöscht. Ortelsburg, den 12." Februar 1909.

Königliches Amtsgericht. Abt. 1. Oschatz. [95331] Auf Blatt 309 des Handelsregisters für die Stadt Oschatz ist heute die Firma Helene Klefeker in Oschatz und als deren Jnhaberin Frau Helene verehel. Klefeker, geb. Mehnert, hier eingetragen worden.

S egnquer Geschäftszweig: Filz- und Fell-Brand- malerei Oschatz, den 12. Februar 1909.

Königliches Amtsgericht.

Osnàbrück. Bekanntmachung. [95332 In das hiesige Handelsregister Abteilung B ist heure zu ter Akttengesells haft Aktienbierbrauerci zu. Osuabrücck folgendes eingetragen worden : Die Eintraguny vom 3. Februar 1909 wird dahin ergänzt, daß dem Kaufmann Wilhelm Schulz in Osnabrück dergestalt Prokura erte:lt ift, daß er in Gemeinschaft mit einem Vorstandsmitaliede der MeleLiGgi zur Zeichnung der Firma der Gesellschaft efvgt ist. Osnabrück, den 9. Februar 1909.

Königliches Amtsgericht. VT.

Osnabrück. Vefkfauntmachung. [95333] In das hiesige Handelsregister Abteilung A ist heute eingetragen worden, daß das unter Nr. 654 eingetragene in Osnabrück bestehende Handels- gesckäft „Niedersächfische Kunst- Glasmalerei Karl Briugmann“/ cuf den Glaëmaler Hermann Bringmann in Oêénabrück übergegangen ist und von diesem unter unveränderter Firma fortgeführt wird. Osnab: ük, den 9. Februar 1909. Königliches Amtsgericht. VI.

Osnabrück. Bekauntmachung. [95334] In das hiesige Handelsregister Abteilung A ist heute eingetragen, daß die unter Nr. 565 verzeichnete Firma Johann Runge in Osnabrück erloschen ist. Osnabrück, den 9. Februar 1909.

Königlikes Amtsgericht. V.

[95329]

Pless. [95335] In unser Handelsregister Abteilung A is am 9. Fektruar 1909 bei der Firma Nr. 22, „Karl Fryftatki“‘, als jetziger Inhaber der Fleischermeister Karl Fiystayki der Jüng:re in Pleß eingetragen worden. Amtsgericht Pleß.

Posen. Bekanntmachung. [95336]

öFn unser Handelsreaitter Abteilung B unter Nr. 94 ist heute bei der Ostdeutschen Baugesellschaft, Gesellschaft mit beschränkter Haftung zu Posen, eingetragen worden, daß die Ge!ellschaft aufgelöt und der Kaufmann Marx Koneger in Posen alleiniger Ligutdator ist.

Posen, den 3. Februar 1909.

Königlihes Amtsgeritckt.

Potsdam. In unser Handelsregister A ift heute unter Nr. 784 die Firma: „Dugo Menze“, Nowawes (Inh. Maurer- und Zimmermeister Hugo Menze in Nowawes) eingetragen worden. Potsdam, ten 9. Februar 1909. Königl. Amtsgericht. Abteilung 1.

Prenzlau. Secfanntmachung. [95340]

In unser Hantktelaregister Abteilung A Nr. 202 ist bei der Firma „Lyrafahrradwerke SHermanu Klaafsen““ eingetregen worden, daß dem Kaufmann E R August Wilken in Prenzlau Prokura er- teilt ift.

Prenzlau, 12. Februar 1909.

Königliches Amtsgericht.

Quedlinburg. Vene de

In unser Handelsreçister A ist heute bet der unter Nr. 312 eingetragenen offenen Handelsgesell- haft in Firma Spiritusbreunerei vereinter Landwirthe Dippe & Co. in Quedlinburg eingetragen worden : der Landwirt Christian König und der Kunft- und Handelsgärtner Karl Feßel sind aus der Gesellschaft aus8ges{chieden. Der Kaufmann August Witte und der Landwirt Friedrich Schobbert zu Quedlinburg sind in die Gesellschaft als persön- lih haftende Gesellschafter eingetreten. Zur Ver- tretung der Gesellschaft sind sie nicht befugt.

Quedliuburg, den 8# Februar 1909.

Königliches Amttgericht.

[95339]

Ragnit, [95342]

Es sollen die im hiesigen Handelsregister A Nr. 75 bezw 91 eingetragenen Firmen Ed. Eichert in Budwethen und Franz Henuuig in Ragnit von Amts wegen gelöscht werden.

Falls die Inhaber dcr Firmen Kaufmann Eduard Eicheit, fiüber in Budwetten, bezw. Kaufmann Franz Hennig, früher in Ragnit, bezw. deren Rechtsnach- folger richt binnen 4 Mouateu vom Tage dieser

Widerspruch erheben, wird diese nach Ablauf der Frist erfolgen. Ragnit, den 30. Januar 1909.

Königliches Amtsgericht.

Regensburg. Befauntmachung. [95343] In das Handelsregister wurde heute bei der Firma: ¡Sägeufabrik MEgentauf Karl Gottfried“ in Regensftauf eingetragen: die Prokura des Georg Schuler ist erloschen. Regensburg, den 13. Februar 1909.

Kgl. Amtsgericht Regensburg.

Rheinsberg, Mark. [95344] In unser Handelsregister B ist heute bei der unter Nr. 3 eingetragenen Firma : „Gut Luhme, Gesell“ schaft mit beschräukter Haftung in Luhme“‘ folgendes etngetragen worden:

An Stelle des Landwirts Gynz von Rekowski ift Kammerherr von Stülpaagel zum Geschäftsführer bestellt.

Rheinsberg, den 28. Januar 1909.

Königliches Amtsgericht. Saarlouis. [95345] Im hiesigeèn Handelsregister A ift bet Nr. 93, Firma H, DSve in Saarlouis, Inhaber Kauf- mann Eduard Peter Levaher zu Saarlouis, heute folgendes eingetragen worden : Der Kaufman Hyppolit Nikolaus Eduard Levacher zu Saarlouis i} in das Geschäft als persönlich haftender Gesellschafter ein- gétreten. Offene Handelsgesellschast seit dem 1. Ja- nuar 1909.

Saarlouis, den 10. Februar 1909. Kgl. Amtsgericht.

Schildberg, Bz. Posen. [95346] Bekanuntmachzuuing.

In unser Handelsregister Abteilung B ist bet Nr. 3 Molkerei Grabow i/P Gesellschaft mit beschräukter Haftung ; Grabow in Posen, beute unter laufender Nr. 2 der Eintragung ein- getragen: An Stelle des ausgeschiedenen Gesellschafters Ernst Heinrich ist der Molkereiverwalter Paul Schwedler in Kittlau zum Geschäftsführer bestellt. Der Gesellschaftsvertrag ist durch Vertrag vom 14. Januar 1999 abgeändert. Schildberg, den 1. Februar 1909.

Königliches Amtsgericht.

Schleiz. Bekauntmachuug. [95347] In das hiesige Handelsregister Abt. B Nr. 3 ist am 12. Februar 1909 die Firma Vrauvereïin Schleiz, Gesellschaft mit beschränkter Haftung, mit dem Sitze in Schleiz eingetragen worden. Gegenstand des Unternehmens ist der Erwerb und die Fortführung der im Besiße der Braugencossen- {haft Schleiz e. G. m. b. H. befindlihen Brauerei nebs Zubehör sowie aller damit im Zusammenhang stehenden Geschäfte. Das Stammkapital beträgt 138 000 46. Geschäftsführer find: Brauereidirektor Hermann Ruckdeschel, Schleiz, und Braumeister Otto Nohr- moser, Schleiz. : Der Gesellshaftsvertrag ist am 20. Januar 1909 festgestellt. Die Geschäftsführer vertreten die Gesellschaft nur gemeinschaftlich und haben mit der Gefsellschafts- firma und thren beiderseitigen Unterschriften zu zeichnen. Die Berufung zu Gesellshaft2versammlungen ge- {icht dur Zirkular oder dur einmalige Bekannt- machung in etner der Schletzer Z-itungen. Schleiz, den 13. Februar 1909.

Fürstlihes Amtsgericht.

Schmölln, S.-A. [95348] In das Handelsregister Abteilung A ift heute bei Nr. 159 Firma Vogel « Co. in Shmöllu eingetragen worden, daß die Geselsshaft aufgelöst und der bisherige Gesellshafter August Kurt Vogel alleiniger Inhaber der Firma ist. Die Forderungen und Schulden der Gesellschaft werden von Vogel nicht mit übernommen.

Schmölln, den 11. Februar 1909.

Herzogliches Amtsgericht. Abt. 3.

Schwarzenberg, Sachsen. [95349] Im Handelsregister des unterzeihneten Amts- gerichts ist heute auf Blatt 505 die offene Handels- gesellshaft in Firma: Goethel « Co. in Berns- bach eingetragen und weiter verlautbart worden, daß Gesellschafter find a. der Klempnermeister Gustav Albin Götkel in Bernsbach, b. der Kaufmann Hugo Eduard Schneider ebenda. Angegebener Geschäftszweig: Fabrikation und Ver- trieb von Automobilkonstruktion8material und Au10- mobilbeleuhtung. Schwarzenberg, am 8. Februar 1909. Königl. Amtsgericht.

Siegburg. [95350] Im Handelsregister ist bei der Firma Theodor Dobbelmann in Siegburg eingetragen: Dem Kaufmann Ernst Dobbelmann in Siegburg ist Pro- kura erteilt. Siegburg, den 8. Februar 1909.

Königliches Amts8gericht.

Soeszt. VBefkanutmachung. 95351] In unser Handelsregifter A ift heute unter Nr. 194

die Firma Wimmeler & Gärtner in Eickelborn

und als deren Fnhaber:

k 1) Bauunternehmer Theodor Wimmeler zu Eickel- orn,

5 2) Bauunternehmer Wilhelm Gärtner zu Eickel- orn

eingetragen.

Die ¡Gesellschaft hat am 1. Dezember 1908 be- gonnen. Zur Vertretung der Gesellschaft ist jeder der Gesellshafter ermächtigt.

Soeft, den 5. Februar 1909.

Königlibes Amtsgericht. Solingen. [95352] Eintragung iun das Handelsregister. Abt. 4.

Nr. 924, Firma Dieckmaun & Wille vorm. Ferd. Wester zu Solingen:

Die Kaufleute Hermann Luyken und Walter

insen, beide zu Vohwinkel wohnend, find in das

eschäft als persönlih haftende Gesellshafter ein- getreten. Die dadur entstandene offene Handels- gesells haft hat am 2. Febxuar 1909 begonnen.

Der Uebergang der 1n dem Betriebe des Geschäfts begründeten Forderungen und Verbindlichkeiten ift bei dem Erwerb des Geschäfts durch die Gesellschaft

ausgeschlofssen. Solingen, den 4. Februar 1909,

Springe. [95353] Im hiefigen Handelsregisler A ist heute ein- etragen, daß tie Firma Carl Höbelmaun zu Ttenhagen L erloschen ift.

Springe, den 9. Februar 1909.

Königliches Amtsgericht. Stallupönen. [95354] JIn- unser Handelsregister Abteilung A ist heute unter Nr. 219 die offene Handelsgesellschaft J. A. Loewe und Scydler in Eydtkuhuen eingetragen. Persönlich haftende Gesell|hafter sind: * a. die russische erbliche - adlige Frau Adele Loewe, b. der russishe erbliche Chrenbürger Herr Franz Bohn- stedt, c. der deutshe Reichsangehörige Herr Max Borowski, sämtlich in Moskau. Die Gesellschast hat am 15. November 1908 begonnen. Gegenstand des Unternehmens ist Spedition und Verzollung. Stallupöneu, den 2. Februar 1909,

Königliches Amtsgericht.

Stettin. [95355] In unser Handelsregister A ist heute bei Nr. 583 (Firma „Ferd. Rückforth Nachfolger“ in Stettin) eingetragen: Der Gesell|hafter Kaufmann Richard Nückforth zu Stettin ist am 1. Januar 1909 ausge\chieden. Die übrigen Gesellschafter führen das Geschäft unter unveränderter Firma fort. Zur Ver- tretung der Gesellschaft ist nur der Kaufmann Rudolf Müller in Stettin ermächtt,t, und zwar mit der Maßzuabe, daß er nur mit einem Prokuristen zu- sammen handeln kann. Die übrigen Gesellschafter bleiben von der Vertretung ansgeschlossen. Stettin, den 11. Februar 1909.

Königl. Amtsgericht. Abt. 5.

Stettin. [95356] In unser Handelsregister A it heute bet Nr. 66 (Firma „Schröder & Tresselt“ in Stettin) ein- aetragen: Der Kaufmann Iultus Tresselt ist ge- storben. Die übrigen Gesellshafter seen die offene Handelsyesellshaft allrin fort.

Stettin, 11. Februar 1909.

Köntgl. Amtsgericht. Abt. 5.

Strassburg, Els. [95357] Handelsregister Straßburg i. E.

Es wurde heute eingetragen : In das Firmenregister : Band VI[1 Nr. 358 die Firma Heinrich Goellner, Holzhandlung in Strasßtburg-Neudorf. Inhaber ist der Holzhändler Heinrih Goellner in Straßburg-Neudorf. Straßburg, den 8. Februar 1909. Es wurde heute eingetragen : In das Geseliscbaftsregister: Band I1V Nr. 744 bei der Kommanditgesellschaft foi Aktien Albert, Kellermann u. Co. in Er-

ein: Dem Kaufmann NRenó Allcnas in Erstein ift Gesamtprokura in der Weise erteilt, daß er berechtigt ist, in Gemeinschaft mit einem anderen Prokuristen die Firma zu zeichnen und zu vertreten. Strafßburg, den 10. Februar 1909.

Kaiserl. Amtsgericht.

SuhI. [95358] In unfer Handelsregister Abteilung B Nr. 9, wo- selbst die Firma F. Jäger & C°, Gesellschaft mit beshränkter Haftung in Suhl eingetragen steht, ist heute eingetragen: Das Stammkapital ift um 20 000 4, also auf 70000 4 erhöht. Die Einlage des erhöhten Stammkapitals feitens des Gesellschafters Jäger in Höhe von 100C0 S ist durch Sacheinlage geleistet.

Suhl, den 5. Februar 1909,

Königliches Amtsgericht.

Teterow. [95359]

In unser Handelsregister ist zur Firma Obst- verwertungsauftalt Teterow, G. m. b. H., eingetragen, daß an Stelle des verstorbenen Bürger- meisters Dr. von Pen der Gutsbesizer Wilhelm Held auf Kl.-Roge zum Liquidator gewählt ift. Teterow, Mecklbg., den 12. Februar 1909.

WSroßherzoglihes Amtsgericht.

Thorn. [95361]

In unser Handelsregifter A ist unter Nr. 470 die Firma Edmund Kloniecki Schönsee und als deren Inhaber Kaufmann Edmund Klonieckt in Schönsee eingetragen worten.

Thoru, den 10. Februar 1909.

Königliches Amtsgericht.

Thorn. ew

In unserem Handelsregister A unter Nr. 218 ift eingetragen, daß die Res Ludwig Leiser vor- mals E, Jonuntow, Juhaberin Rosalie Leiser geb. Joutow gelöscht ist.

Thorn, den 10. Februar 1909.

Königliches Amtsgericht. Traunstein. Befanntmachung. [95362]

Betreff : Vayerische Woldecken - Fabrik Bruckaühl Weiler, Baur & Cie. G. m. b. H. mit dem Sitze der Zweigniederlaffung in Bruck- mühl, A.-G. Aibling. /

Weiterer Heschäftsführer Wilhelm Honold, Kauf- mann in Aibling. Derselbe ist durch den Aufsichts- rat zur selbständigen Vertretung der Gesellschaft er- mädbtigt.

Traunstein, den 13. Februar 1909.

Kgl. Amtsgericht Negistergericht. Traunstein. Befanutmahung.

Betreff : Handelsregister.

Geändert wurde die Firma „Schuhbrauerei Aibling bei Müuncheu F. . Willd“/ in F. Xaver Wild Shuhbräu Bad Aibling.“

Traunstein, den 13, Februar 1909,

Kal. Amtsgericht Registergericht. Traunstein. Befanntmachung. irma Nosa Stadlex in Rosenheim. ie Firma ist erloschen.

Traunstein, den 13. Februar 1909.

Kgl. Amtsgericht Registergericht. Trebnitz, Schles. [95365]

In unser Handelsregister A Nr. 87 ist heute die offene Handelszelellshaft unter der Firma „Voigt «& Arlt“ in Oberuigk eingetragen worden. Ge- sellschafter find: Erih Votgt und Karl Arlt, beide in Obernigk. Die Gefellshast hat am 1. Januar 1909 begonnen.

Amtsgericht Trebuihtz, den 10, Februar 1909.

[95364]

[95363]

Verantwortlicher Nedakteur: Direktor Dr. Tyrol in Charlottenburg.

Verlag der Expedition (Heidrich) in Berlin. Druck der Norddeutshen Buchdruckerei und Verlags-

Rheydt, Zweiguniederlafsu de ed

Bekanntmachung ab gegen die beatsichtigte Löschung

Königliches Amtsgericht. V1.

Anstalt Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 32,

S aas

E N E E S E E C

zum Deutschen Reichsanzeiger und Königli

„Wi 40.

Der Inhalt dieser Beilage, Patente, Gebrauchsmuster, Konkurse

in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels- owie die Tarif- und Fahrplanbe fitäibantes der Eisenbahnen ent

Neunte

Beilage

Berlin, Dienstag, den 16. Februar

Güterrechts-

Zentral-Handelsregister

Das Zentral-

Selbstabholer auch dur Staatsanzeigers, SW.

Handelsregister.

Yiersen. Bekanntmachung. [95366] In das Handelsregister Abteilung A Nr. 9 ist heute bei der Firma Viersener Ornament- und Trockenftuckfabrik H. Wilmen «& Cie in Viersen cingetragen worden : Der Stuckateur Heinrih Wilmen zu Viersen ist aus der Gesellshaft ausgeshieden. Die Gesellschaft ist aufgelöst. ; Der bisherige Gesellschafter Peter van der Straeten, ias in Viersen, ist alleiniger Inhaber der irma. Viersen, den 9. Februar 1909. Königliches Amtsgericht. Wandsbek. [95367] In das Handelsregister A ift unter Nr. 154 am 9, Februar 1909 folgendes eingetragen worden : Cigarren-Engros-Lager Heinrich Millhan und als deren Inhaber der Kaufmann Heinrih Louis Carl Friedrich August Millhan zu Wandsbek. Wandsbek, den 9. Februar 1909. Köntgliches Amtsgericht. Abt. 4.

Weiden. Bekanntmachung. [95368] „Porzellanfabrik Weiden, Gebrüder Bau- scher, Gesellschaft mit beschränkter Haftung“, Siz: Weiden. _Dem Kaufmann Johann Adam Pusch in Weiden ist Prokura erteilt. Weiden, den 8. Februar 1909. K. Amtsgericht. Registergericht. Weiden. Bekauutmachung. [95369] „Frauz Eckert, Kalkwerk, Kirchenthumbach.“ Diese Firma ist erloschen. h: Weiden, den 9. Februar 1909. K. Amtsgericht Registergericht. fer. Welden. Bekanntmachung. [95370] „Max Schmidl, Kaolinwerk Kohlberg.“ Unter dieser Firma mit dem Ort der Handelsniet er- lassung in Kohlberg betreibt der Gutsbesißer Max QUS dort ein Kaolinwerk und den Verkauf von aolin. Weiden, den 12. Februar 1909. Kgl. Amtsgeriht Registergericht. Schäfer.

ilhelmstraße 32,

Wetzlar. Sefanntmachung. [95371]

In unser Handelsregister ist bei Nr. 38, die Firma Hermann Flörsheim dahier betr., folgendes ein- getragen worden:

Der Bankherr Karl Flörsheim dahier ist aus der Gejellschaft ausgetreten. Der Bankherr Julius Flörsheim führt das Handelsgeschäft als Einzel- kaufmann unter unveränderter Firma fort.

Westlar, den 31. Januar 1909.

Köntgl. Amtsgericht.

Wiesbaden. Befanntmachung. [95372] In unser Handelsregister Abt. A i} heute

unter Nr. 745 bei der Firma: „Wiesbadener Brunnen Contor Dr. Groppler Wiesbaden“

Ls Siye zu Wiesbaden folgendes eingetragen orden:

Die Firma ist in: „Wiesbadener Brunnen Coutor Wiesbaden, Dr. Robert Groppler, cdlesbadener natürliche Quellenprodukte“ ge- ndert.

Wiesbaden, den 30. Januar 1909.

Königliches Amtsgericht. Abt. 8.

Wiesbaden. Befanntmahung. [95373]

In unser Handelsregister Abt. B wurde heute unter Nr. 28 bei der Firma „Verlag der Wies- badeuer Zeitung vormals Rheinischer Kurier, Gesellschaft mit beschräukter Hafiung“ mit dem Sitze zu Wiesbaden folgendes eingetragen:

Der Geschäftsführer Adam Röder ist ausgeschieden und an seine Stelle der Chefredakteur Curt Amend ju Wiesbaden zum Geschäftsführer bestellt.

Wiesbadeu, den 3. Februar 1909.

Königliches Amtsaericht, Abt. 8,

Wiesbaden. Befanutmachung. [95374]

In unser Handelsrezister Abteilung B is heute unter Nr. 88 bei der Firma „Kurhaus Bad Nerotha1“ Gesellschaft mit beschräukter Haf- tung Wiesbaden folgendes eingetragen worden:

Dr. August von Herff ist von seinem Amt als Geschäftsführer zurückgetreten und an setner Stelle Dr. A. H. Stehr zu Wiesbaden zum Geschäftsführer bestellt. An Stelle des ausgeschiedenen stellvertretenden Geschäftsführers Dr. Lubowski is Dr. August von pers n Wiesbaden zum Geschäftsführerstellvertreter

Wiesbaden, den 4. Februar 1909.

Königliches Amtsgericht. Abt. 8.

Wiesbaden. E blaunitma@tu h [95375]

In unser Handelsregister B ist Di unter der Firma „Hotel - Betriebsgesellschaft mit be- schräukter Haftung“ mit dem Siß in Wiesbaden ine Gesellschaft mit beshränkter Ha tung eingetragen worden, welche den Betrieb von Poel invbesondere es Taunushotels, uad der damit verbundenen Be- iede sowie die Verwaltung der von Herrn Doerner aut notariellem Vertrag vom 22, Dezember 1908 gepahteten Grundstücke bezwedckt.

19002 Gesellschaftsvertrag datiert vom 26, Januar Das Stammkapital beträgt 20 000 4. Geschäftsführer sind die Dirren:

1) Kaufmann Hetnrih Cadpar Engel, Direktor Alfred Koeddermanu,

andelsregister für das Deutsche Reich kann dur alle Postanstalt die Königliche Expedition E En Reichsanzeigers (s T Preußischen ezogen werden.

in Berlin für

4) Kaufmann Karl Merz, _95) Kaufmann Eugen Rhode, N N &

e Gesellschaft wird durch 2 Eeschäftsführer ver- treten. Oeffentliche Ba D a V Gefsell- schaft werden durch einmalige Insertion in der Wiesbadener Zeitung erlassen.

Die Gesellschaft ist auf die Dauer von fünf Jahren errichtet. Wiesbaden, den 6. Februar 1909. Köntglihes Amtsgeriht. Abt. 8.

Wolke 95376]

In unser Handelsregister Abteilung A it heute unter Nr. 135 eingetragen die offene Handelsgesell- chaft Hollaudia Juhaber Look und Meinaß und als persönlih haftende Gesellschafter die Kauf- [eute Balduin Look und Friedrich Meinaß in Groß- Nelke. Die Gesellschaft hat am 8. Februar 1909 begonnen. Zur Vertretung der Gesellschaft ist jeder der Seer für sih ermächtigt. Wollftein, den 9. Februar 1909. Königliches Amtsgericht.

Worms. BSBefanntmachung. [95377] In unser Handelsregister wurde heute das Erlöschen der Firma „S. Reichleser“ in Worms ein- getragen. Worms, den 13. Februar 1909. Großh. Amtsgericht.

Zobten, Bz. Breslau. [95378]

In unserem Handelsregister A ist beute die unter Nr. 29 eingetragene Firma Paul Schote in „Paul Schote, Junh. Richard Munzig““ geändert und als deren Inhaber der Kaufmann Richard Munzig in Ströbel eingetragen worden. Amtsgericht Zobten, den 11. Februar 1909.

Zweibrücken. [95379]

In das Handelsregister wurde eingetragen :

1) die Firma: „August Heim Engros- abteilung“ mit dem Sie in Blieskastel ist een: - F F

e Firma: „Frauz Heim «& Co.“ Sitz: Vlieskaftel. Offene Handelsgesellschaft seit 8. S bruar 1909 zum Betriebe einer Wollwarenhandlung. Gesellschafter: a. Franz August Heim, þ. Peter Gressung, beide Kaufleute in Blieskastel.

Zweibrücken, 11. Februar 1909.

Kgl. Amtsgericht.

Genofsenschaftsregifter.

Achern. Genofseuschaftêregister. [95388]

Zu D.-Z. 3 des Genossen|shaftsregisters Firma („Vorschuf;verein Kappelrodeck eingetragene Genoffenschaft mit uubeschräukter Haftpflicht“ in Kappelrodeck wurde eingetragen : An Srelle des dienstbehinderten Anton Langeneckert in Kappel- rodeck ist vom Auffichtsrat Fabrikant Hermann Wimmer allda zum Vorstandsmitglied bestellt.

Achernu, 11. Februar 1909.

Gr. Amtsgericht.

Allenstein. [95389] Im Genossenschaftsregister ist bei der Allen- fteiner Wohuungs-Baugenofseuschaft e. G. m. b. H. zu Alleuftein eingetragen : Die Vorstandsmitglieder Adam und Patschke sind ausgeschieden und sind an deren Stelle der Gewerbe- afsessor Johannes Velert und der Landgerichtssekretär ind Michelis in Allenstein in den Vorstand ge- wählt. Alleustein, den 1. Februar 1909.

Königliches Amtsgericht. Abt. 6.

Ansbach. „_ Genosseuschaftsregistereintrag.

Fäkalien-Verwertungsgenofsseuschaft, e. G. m. u. H., Siy Neueadettelsau. Mit Statut vom 7, Februar 1909 wurde unter obiger Firma eine Genossenschaft mit unbeshränkter Haftpflicht gegründet. Gegenstand des Unternehmens ift der Bezug von Fäkalien aus der Stadt Nürnberg und Verteilung an die Genoffen und andere Personen, - soweit Vorrat vorhanden ist, behufs Verbesserung des Bodens und Erzielung höherer Ertrazsfähigkeit. Rechtsverbindlihe Willenserklärung und Zeichnung für die Genossenschaft erfolgen durch zwei Mit- glieder des Vorstands. Die Zeichnung ges{hleht ia der Weise, daß die Zeichnenden zu der Firma der Genoffenschaft ihre Namensunterschrift beifügen. Die Bekanntmachungen der Genossenschaft erfolgen unter ihrer Firma, gezeihnet von zwei Vorstandsmit- gliedern, und werden în dem in Nürnberg erscheinenden Bayrishen Volksfreund" verdöffentliht. In den Vorstand find gewählt: 1) Johann Kolb, Oekonom und Posthalter, als Vorsteher, 2) Hans Ascheneller, Oekonom und Kaufmann, als Stellvertreter des Vorstehers, 3) Georg Lügenburger, Hausbesigzer, sämiliche in Neuendettelsau. Die Einsicht der Liste der Genossen is während der Dienststunden des Gerichts jedem gestattet. Ausbach, 13. Februar 1909.

K. Amtsaerticht.

Augsburg. Bekauutmachung. [95391] Fu das Genossenschaftsregister wurde heute ein- getragen :

Bei „Pfaffeuhofeer Darleheuskasseuvereiu eiugetrageue Geunosseuschafst mit uubeschräukter Hastpflicht““ in Pfaff -euhofen:

Otto Müller ist aus dem Vorstand ausgeschieden. In der Generalversammlung vom 31. Januar 1909 wurde der Landwirt Bartholomäus Straub in

(95390)

halten sind, erscheint auch in

Vereins-, Genofenschaft8-, 3

ch Preußishen Staatsanzeiger.

1909.

eihen- und Musterregistern, der Urheberrechteintragorolle, über Waren zeiHen einem besonderen Blatt unter dem Titel Ÿ gôórole, über Warenzeichen,

sür das Deutsche Reich. 105,

Das Zentral - Handelsregister Ms aupreto beträgt L Mh H ij e n

Vorsteherstellvertreter Michael Glaß zum Borcfleher und das Vorstandsmitglied Kas Mill Vorsteherstellvertreter bestellt. M s Augsburg, den 13. Februar 1909. K. Amtsgericht. Berlin. S 95392] In unser Genossenschaftsregister ist eite bei Nr. 371 „Nordstern“, Berliner Gastwirte-Brauerei, eingetragene Genofsen\shaft mit beschränkter Haft- pflicht, Berlin eingetragen worden : Ernst Friedrichs n Fs dem i Lieg men Berlin, den . Februar j n es tsgericht 2 - Mitte. Abteilung 88.) s D Ea

Breslau. [95393] In unser Genossenschaftsregister i bei Nr. 71 Meleshwizer Spar- und Darlehnskassen- Verein, Eingetragene Genossenschaft mit un- beschränkter Haftpflicht ¡u Meleshwiß heute euen Fee iee n ErESeiMieven Bauer- gutsdeszer ¿Franz Paschke, gewählt Bauergutsbesiter

Marx Dav, Meleshwit. s dis

Breslau, den 10. Februar 1909. Königliches Amtsgericht.

Danzig. Vekauntmachung. [95394] In unser Genossenschaftsregister ist Heute ein- R 72, betr. die G r. (2, betr. die Genossenschaft in Firma „Land- wirtschaftliche Betriebsgenofseuschaft, einge- tragene Genofseuschaft mit unbeschräukter Haftpflicht“ mit dem Sige in Lezkau, daß der Vofbesißer Paul Kemper aus dem Vorstande aus- geschieden und an seiner Stelle der Hofbesizer Her- mann Esau zu Käsemark in den Vorstand gewählt ift. Nr. 58, betr. die Genossenschaft in Firma „Dau- ziger Maurer Werkgenosseuschaft, eiugetrageue Genofseuschaft mit beschränkter Haftpflicht“ in Dauzig, daß der Maurer Jakob Czech aus dem Vorstande ausgeschieden und an seiner Stelle der Maurer und Bauunternehmer August Karaschinskt zu Schioliy, Neusorge, gewählt ist. Dauzig, den 10. Februar 1909. Königl. Amtsgericht. Abteilung 10.

Danzig. Bekanntmachung. [95395]

In unser Genossenschaftsregister is bei Nr. 53, betr. die Genossenschaft in Firma „Doch- Kelpiner Spar- und Darlehnéêkassen Verein, einge- iragene Genosseuschaft mit unbeschräukter Haftpflicht“, mit dem Sie in Doch - Kelpin heute eingetragen, daß der Ansiedler Peter Seibel aus dem Vorstande ausgeshieden und an seiner Stelle der Besißer Reinhold Hoeppe zu Sulmin gewählt ist. :

Danzig. den 13. Februar 1909.

Königl. Amtsgericht.

Abteilung 10.

Einbeck. [95397]

Im Genoffenschaftsregister ist heute zu der daselbst unter Nr. 30 eingetragenen Genofsen\hazft „Spar- und Darlehnskasse, eingetragene Genofseu- schaft mitunbeschränkter Haftpflicht in Odagsen“ eingetragen: An Stelle des verstorbenen Bauer- meisters August Schaper in Odagsen if der Land- wirt Heinrich Jllemann in Odagsén als Vorstands- mitglied neugewählt.

Einbeck, 10. Februar 1909.

Königliches Amtsgericht.

Engen, Baden. SBefanntmahung. [95398] __In das Genossenschaftsregister Band 1 O.-Z. 28 S. 257/8 wurde heute eingetragen: Väuerliche Bezugs- uud Absatßgenosseuschaft Aulfiugeu, eingetrageue Genosseuschaft mit beshräukter Haftpflicht in Aulfingen. Statut vom 23. Januar 1909. Gegenstand des Unter- nehmens ist der Ankauf landwirtschaftlicher Bedarfs- artikel und Verkauf landwirtschaftliher Erzeugnisse. Die von der Genossenschaft ausgehenden Bekannt- machungen erfolgen unter der Firma der Genossen- haft, gezeihnet von 2 Vorstandsmitgliedern, im Vereinsblatt des badishen Bauernvereins in Frei- burg. Die Willenserklärung und Zeichnung für die Genofsenschaft erfolgt durch zwei Vorstandsmitglieder ; die Zeichnung geschieht in der Weise, daß die eihnenden zu der Firma der Genossenschaft thre Namensunterschrift beifügen. Die Haftsumme beträgt 50 #4; Geschäftsanteil 3 #, höchste Zahl der Geschäftsanteile 10. Das erste Geschäftsjahr beginnt mit dem Tage der Errichtung der Genofsenschaft und endigt mit dem Schlusse des betreffenden Kalender- jahres. Die weiteren Geschäftsjahre fallen mit dem Kalenderjahr zusammen. Die derzeitigen Vorstandsmitglieder sind: Josef Gruber, Landwirt, erster Vorsißender, Gregor ÖHeiz- mann, Landwirt, Stellvertreter des ersten Bor- fißenden, Lorenz Amma, Landwirt, alle in Aulfingen. Die Einsicht der Liste der Genossen ist während der Dienststunden des Gerichts jedermann gestattet. Eugeu, den 10. Februar 1909.

Großh. Amtsgericht.

Goldap. Vekanutmachuug. [95399] In unser Genossenschaftsregister ist heute unter Nr. 1 beim Vorschuftverein zu Goldap, einge- tragenen Geuofsenschaft mit unbeschräukter Haftpflicht, Goldap, Cngeteagen, daß an Stelle des verstorbenen Direktors Karl Jahnke der Buch- bindermeister Rudolf Bremer von hier in den Vor, stand. und zum Direktor gewählt ist.

Goldap, den 9. Februar 1909.

Königlides Amtsaericht.

Hadamar, [95402] In unser Genossenschaftsregister zu Nr. 20, Con-

das Deutsche Reih erscheint in der Regel tägli. De das Vierteljahr. —“ l / 2 iee 4 S ertionspreis für den Raum einer 4 gespaltenen Petitzeile 30 4.

njèlne Nummern kosten 20 4.

Landwirt Johann Georg Legner fn Vorstandsmitglied neu eingetragen. Hadamar, 10. Februar 1909,

Könial. Amtsgericht. L.

Hof, Genossenschaftsregister btr. [95403]

¡Konsumverein für Rehau und Umgegend, eingetragene Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht“ mit dem Sitze in Nehau: Nun bes steht der Vorstand aus Geschäftsführer, Kassier und Kontrolleur, und das Geschäftsjahr beginnt mit 1. Oktober.

Hof, den 13. Februar 1909.

Kal. Amtagericht.

Homberg, Bz. Cassel. [95404]

In das Genossenschaftsregister ist bet dem Hebeler Darlehnskafseuverein e. G. m. u. H. in Hebel (Nr. 12 des Registers) eingetragen: An Stelle des verstorbenen Bürgermeisters Johann Konrad Eysel ist der Landwirt Justus Weising in Hebel in den Vorstand gewählt worden.

Homberg (Bez. Caf}el), 8. Februar 1909.

Königliches Amtsgericht. Abt. 1.

«aare O G RE E [95405]

Im Genossenschaftsregister des Gerichts ist ¡u Nr. l, „Allgemeiner Konsumvevein für Wiegers- dorf und Umgegend“, eingetragen: __ Ver Ortsvoriteher Robert Neke in Wiegersdorf ijt aus dem Vorstande ausgeschieden. Der Wege- wärter Karl Otte in Ilf:ld ist dafür in den Bor- stand eingetreten.

Ilfeld, den 10. Februar 1909.

Königliches Amtsgericht.

KaisersIautern. [95406]

Betreff: „Spar- und Darlehenskasse, einge- tragene Genossenschaft mit unbeschräukter Haftpflicht“ mit dem Sitze zu Oberweiler-Tiefen- bach : Die Vorstandsmitglieder Heinrih Steinhauer, Karl Doll, Peter Linn und Karl Zinßmeister sind aus dem Vorstande ausgeschieden; als Vorstandsmit- E g E E E Adam Stein, Z akob Heintz IL, beide erer, in Otkertweiler- Tiefenbah wohnhaft. a

Kaiserslautern, 12. Februar 1909.

Kal. Amtsgericht.

Waldernbach als

Katscher. [95499]

In unser Genossenschaftsregister ist am 11. Fe- bruar 1909 unter Nr. 19 die Zeutral- Molkerei Nasfiedel, eingetragene Veuofseuschaft mit bes schräukter Haftpflicht in Naffiedei eingetragen worden. Das Statut ist vom 24. Januaz 1909. Gegenstand des Unternehmens iff die Milh- verwertung auf gemeinshaftlihe Nechnung und Ge- fahr. Den Vorstand bilden: Herrmann Richtarsky in Osterwiz (Vorsteher), Emanuel Lußny in Pratschein (Stellvertreter des Vorstehers), Jakob Sonnek I1. in Jakubowiß, Wilhelm Larisch in Naifiedel, Johann Newrzella in Leimerwitz. Die Bekanntmachungen sind durch den Genossenschaft3- vorsteher zu unterzeihnen und in der „Monatsschrift des Swhlesischen Bauernvereins“ bekannt zu machen. Die Zeichnung für den Verein erfolgt, indem der Firma der Genossenschaft die Unterschriften der Zeichnenden hinzugefügt werden. Die Zeichnung hat nur dann verbindliche Kraft, wenn sie von mindestens zwei Vorstandsmitgliedern einshließlich des Genofsen- schaftsvorstehers oder seines Stellvertreters erfolgt. Die Einsicht in die Liste der Genossen ist während der Dienftstunden des Gerichts jedem gestattet. Amtsgericht Katscher.

Kemptien, Allgäu.

Geuofseuschaft8registereinträge. L. Verkaufsverbaud Allgäuer Schweizerkäss Produzeuteu - eingetragene Geuofseuschast mit unbeschräukter Haftpflicht in Kempteu, Kür Theodor Stieger wurde der Krämer und Oekonom Jakob Kramer in Buchenberg als 1. Vor- fißender gewählt. 11, Die Molkereigeuosseuschaft Reichling Lx, eingetragene Geuosseuschaft mit uubeschräuktex Haftpflicht, führt nun die Firma „Dampfmolkerei- geuofseuschaft Reichling, eiugetrageue Ges» nosseuschaft mit uubeschräukter Haftpflicht“. Kempteu, den 12. Februar 1909.

Kal. Amtsgericht.

KÖnigstein, Taunus. Bekauutmachuug. In unser Genossenschaftsregister is beute bei der unter Nr. 21 eingetragenen Spar- und Leihkasse, eingetrageue Geuosseuschaft mit uubeschräuktex Haftpflicht zu Fischbach vermerkt worden: Georg Schmidt und Mathäus Aithen \ind aus dem Vorstande ausgeschieden und an ihre Stelle der Landmann Heinrich Reß und der Schmied Adam Wittekind getreten. Köuigstein i. T., den 8. Februar 1909. Königliches Amtsgericht.

[95407]

[95408]

Kupp. [95409] Gn.-R. Nx. 7. Lugnian'er Darlehnskasseaverein, G. G. m. u. H. zu Lugnian. Bauer Johann Kaluza ist als stellvertretendes rand ats aus dem Vorstand ausgeschieden. Amtsgericht Kupp, 1. Tk 09.

———— C ————

Mannheim. Senoflenschaltonegisian, [95410

Zum Genoffenschaftsregister Band 1 O»eZ. 3 wurde beute eingetragen : Firma (Süddeutsche Ge- nofseuschaftsbauk eingetragene Geuofseuschaft mit beschräukter Haftpflicht“ in Manuheim, P 0, 1. Gegenftand des Unternchmens if: Die Diekontierung von Bulhaußenftänden sowie Kunden» wechseln, die Kreditgewährung geaen Wechsel, die Uebernahme und Ausführung von Bankkommissions- aeshäften. Der Vorstand besteht aus folgenden

sumverein e. G. m. b H. tin Waldernbach, ist

3) Kaufmann Friy Mahr,

Pfaffenhofen in den Vorstand neugewählt, der

heute an Stelle des ausgeschiedenen Wilhelm Kraßheller

Personen: Carl Haberl, Kaufmann in Wiesbaden,