1909 / 41 p. 17 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

MReeKkIlinghausen. [95651] | Warmen. Konkursverfahren. [95646] | aeridte hierselbst oftstr. 13—17 e s . E , G d [4 eler dat Bette (a Dgs und Sänd- | gina As L Ca. Gm d O Bann | B E 1 Set E | Mens des Ghlollennins Verdurs aeseteke [ers Clemens Nafing in Suderwich, Suderwicher- | wird nach erfolgter Séhlußverteilung und Abhaltung | Der Gerichts\chreiber des Königlichen Amtsgerichts. Königliches Amibeerist, (ger) Boldt. [f Le übr, L E S uet a, E Heros aufgehoben. O Abteilung 7. Veröffentlicht : Der Gerichtsschreiber des Königliche, B o. rf Beil Auktionator Verstege tin Recklinghausen wird zum Königliches Amtsgericht. Abt. 11. E ieeibres [95643] Pla Ci R Rie Le, o : ent- T age Ser . , . 62

Konkursverwalter ernannt. Konkursforderungen find 1 bis zum 5. März 1909 bei dem Gerichte anzumelden. | Verm. Konkursverfahren. (95632] | Das Konkursverfahren über den Nachlaß des | Jn dem Konkursverfahren über das Vermz; ? , o v ? O Z ' dem Konkursverfahren über das Vermögen | Oberförsters Kurt vou Fischeru weil. hier | des Schuhm gen M § ; G e 12. Mrs 1909, S INIE TIAID Abe n Berlin, Dei nad FrlalCer Abhaltung des Sil eßterraias in ScfleoeaIA cil n C O der Salo um cl cn ci an cl cl Un on Î tel Î en ad an c di 10 » - , ist zur Abnahme der uß- gehoben. ' rechnung des Verwalters, M : j Vormittags N i gs, Ofsener Arrest mit An rehnung des Verwalters und zur Erhebung von Ein- | Hildburghausen, den 13. Februar 1909. E e E Schlu bter eig & bet C | Me 41. Berlin Mittwoch, den 17. Februar 1909, Königliches Amtsgericht, Abt. 11, in Reckliughauseu. Berteilen gegen Eee der "e (a Herzogl. Amtsgericht. Abt. I, Aeg lung ju Mea BNgenen Forderungen und i L ae i ————— d erungen sowie | Malchow, : nhôrung der ubiger über die Erstat E Min Ta "Germäge dis Emil Lacour Pächter Leriaaee "un rie Gltubiger ile di Betiuns n a Rae vi PERSeN) A O die Ven Mtung eres Vergütung 4 ; Amtlich festgestellte Kurse, Lib Staats-Anl. 1906 è N l e glieder de äubigeraus es ; «Anl. 1906 if am 18, Februar 1900 Konkurs eroffnet Konkurs: | tecmin f Fer Guoerausl@ues der SQlus- völelbesivers Emil Schüler in Malchow i | termin auf den 10, März 1909, Vormittag Y BerlinerBörse, 17.Februar1909.| do. do. Belg A d ame füfent Beet | ern 4 ermin auf den 9, März 1909, Vormittags zur Prüfung der nahträglich angemeldeten Forde- | LL Uhr, vor dem Köntglichen Amtsgerichte hterselbst, N A 0 ; Medl. Eis.-Sc{ldv. 70 Anmeldefrist e Fehn 1909 v fi of D S fi Bat Uhr, vor dem Königlihen Amtsgerichte rungen Termin auf Moutag, den 1. März Zimmer Nr. 64, bestimmt. : eE Ae 1 G dfe Wi! L 170%. | - do. fon, Anl. 86/34 mit An eigepflicht bis 6. März 1909 Erste Gläu ba E eue Friedrichstr. 13/14, II1. Stock, | 1909, Vormittags 93 Uhe, vor dem Großherzog- T elei Wpr., den 12. Februar 1909, 4 1 Krone dsterr.cung. W. = 0,85 46. 7 Glv. {übb. W. | do. 1890, 94, 01, 05 bigerversammlung und állgemelier Prüfungétermin y Barlin, den o ‘Februa 1909 er lege R L A A Zl rie reiber des Königlichen Amtsgerigtz, F = 12,00 46. Lun holl: W. =1,70 46 1 Mark Vanco Oldenb. Q 1909/3 13. März 1909, Vormittags 10 L p . z alcchow eckl.), den 15. Februar 1909. uttgar M T E [95890 (E 10 E N O LaSn Lt Do, L 85,50 eslau 100 T ufs. 10, i: Pon Ld Ses Großherzogliches Amtsgericht. K. Amtsgericht Stuttgart Stadt," =49, 1/Bejo (arg, Pap) Li, ? Dolar | ise St -sstente/3 veri [3720656 | vor ‘9 1s, 189984 1410948 Langensalza . . 190334

Kaiserl. Amtsgeriht St. Avold. Berlin-Mitte. Abteilun ivre Sterling = | G E G mtd 8 . g 84, f n == 4,20 #Æ. 1 Livre Sterling = 20,40 4. S5 In den Konkursen über das Vermögen Ses (fit Qiaids Velaafdäts: Meidliimuaia F MisadL 0D, ult. Febr. j Burg 1900 unkv. 107 10a E19 N

Sehöneberg b. Berlin. [95630] | Werlia. Konkursverfahren. 95634 Meiningen, o [95637] 1) der Amalie Teschiusky, Kaufmauans ; 5 j SchwræS.-Sond. 1900/4 | 1.4.10|—,— assel Konkursverfahren. In dem Konkursverfahren über das Vermögen des S enf urgverfahren über das Vermögen der | frau, Inhaberin eines Weiurestaurats bier, Grission lieferbar snd eron r V | MRsrttemberg 1881-83/34| versh.195,75G do. 1868, 72,78, 87 Lichtenberg Gem. 1900 / Ueber den Nachlaß des am 16. Dezember 1908 zu | Kaufmanns Paul Kummer in Verlin, Gips- | euern Martha Poppe, geb. Häriug, in | 2) des Johann Kugler, Wirts hier i do. 1901/34 1.4.1095, Liegniß 1892/34 Echöneberg, Heilbronnerstr. 15, verstorbenen Kgl. | straße 6, is zur Abnahme der Schlußrechnung des Beuthen ist nah Abhaltung des Schlußtermins ] wurde durch Beschluß vom 13. Februar 1909 Preußische Rentenbriefe. Charlottenb. 1889/99/4 | vers{ch.1101,75L Ludwigshafen06 uk. 114 See Es Met Wynen ist heute, | Verwalters und zur Erhebung von Einwenditgon s 0d S f , us A Be- | Konkursverfahren wegen Massemangels ‘Jemás 2 u . Amsterd.- Rott Ae iel OanuovgriGe [4 R SIES, da E us t I I aid Ei am 13. Februar 1909, Vormittags 114 Uhr, das | gegen das Schlußverzeihnis der bei der Verteilung M A ee P.RaD, Ungenelt msterd.- Rott. : ; o. 34| versch.|95, o. unkv. 4.101102, ce 1895 S 5 h, E j do. | 100fl. / N- 1 T4PI T.ATOE do. 1908 N unf. 18/4 | 1,1.7 1102,00b Magdeb.1891ukv.1910/4 Konkurdverfahren eröffnet. Der Kaufmann Wilh, i berücfihtigenden Forderungen der Slußtermin E P T R E Den 15. Februar 1909. Gerichts\{hreiber Kraut, F Brässel, Antw. 1s r, . R d qu 448 gers. N do. 1885 fonv, 1889 I 15G N 1902 u fo T7 N

1 . 99, 1 è r - Vormitta d L ns t y do. [10 s, i ü j & 21 do. 95, 99, 2, versch.194, 0. 2 unfy, 17

: a ite, mde, | Gerichtsschreiber des Herzogl. Amtögerihis. | Sfuteyart-Canntatr. [95891] M gdbavest „100 Æe, Penn m (34 veri (6L,0G | Goblenz 8526.97,100008| verw 00G | do. 798086,91,02 N 94

101/20 bz Kur- u. Neum. alte|37| 1.1,7 197,25G 95,00G do. do. neue: 95,00et.bzG 94,80 do. Komm.-Oblig. 101, 80G 101,00G do. D 96,00G

H do do. ¿ ——,— 101 20bz Landschaftl. Zentral .

194, 75bzG do. Do. e

94 250 - do, 101,10B Ostpreußische

—,— do. 94/25G 94/25G Pommersche : —,— 0. E 96,00G do. neul.f.Klgrundb. 101 25bj do. do. 194, 50B Posensche S. VI— ; XNT—XVY

es ps Do 101,50G

101,50G

101,75bz .195,00G 101,25G 101,25B 194,80 bz

101,50bzG

e S e a, n

B5,10G Bingen a. Rh. 05 L, IT|3i| 1,1 a Kiel 1907 X ukv. 17/18 T Bochum ded . 1902/34| 1.4.1094 25bzG do. 1889, 1898/34 g t 1.4.10|—,— do. 1901, 1902, 1904/34 M do. 17-195 Königsberg . . . 1899 ¡ do. 6/3 | 1.1. 5 do. 1901 unky. 11/ e Boxh.-Rummelsh. 99 4, do. 1901 unkv. 17/ 96,29B Brandenb. a. H. 1901/4 | 1,4. i do. 1891, 93, 95, 01/34 94,75G do. 1901 4, „0 Konstanz . .. 1902/34 «l, 189,90bzG Breslau 1880, 1891 195, Krotosch. 1900 T ukv. 10

jk g m

C i

e L i M D .

94/90bzG 84,40bzG 101 60bzG 94,50bzG 34'60B

94,70bzG 87,10B 94,90G 85,50G 102,90bz 95,70G

. s P A2

D

Am D

pu pem mend ee jmd ere frem jene: S S C Le E E

A

et p pt prreek ree D

S D D P S Bi

ALR bs AAILN A A ban bk brs J E S

T LaI Tes

Konkursverwalter ernannt. Konkursforderungen find | vor dem Königlichen Amtsgerichte Berlin-Mitte, Neue K d o 2 A E G t , E «4 . : ( C Gs i I Beschlußfassun rb L die Beibeha S Ps 13/14, IIL Stock, Zimmer 106/108, | Meyenburg, Prignitz. [95625] | In daa Soofurse ded Geora Diceee "Kleider N Gbriftiania 100 Fe: ; Pott 1 1410 102,10G Colmar (El! ) 07 uk.14 9 10140G R 1905 ‘info, 164 N 8 f G r .. 4 . . Ne E, 2 L, . “J 1 . L Z . L des r ree: Vas R hie B bl i L n "R t Koukurêsverfahren. händlers in Untertürkheim, ist auf Antrag d4 M Ftalien. Plähe 100 Lire/10 T. |— Pommer 3x| versh./94,60bzG Sóln 1900 :10/101/30bzG do. 1907Lit. K uk. 16/4 l ahl eines anderen Ver- erlin, den 10. Februar 1909, In dem Konkursverfahren über den Nachlaß der | Konkursverwalters auf die Tage93ordnung der ersten do do. [100 Lire| ch Posen 1.4,101102,00G do. 1906 ukv. 11 7 [101 30G do. 1888, 91fv., 94,0534 walters sowie über die Bestellung eines Gläubiger- | Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts | Witwe Schulz, geb. Zink, von hier ist zur Ab- Gläubigerversammlung vom L. März 1909, | Kopenhagen . .100 Kr è! N 34| versch.[94,70bzG do. 1908 unf. 13 :7 [102,00b4G | Mannheim 1901/4 aus\{usses und eintretenden Falls über die im § 132 Berlin-Mitte. Abteilung 84. nahme der Schlußrechnung des Verwalters und zur | Nahmittags 4 Uhr, als weiterer Gegenstand M Lissab., Oporto|1 Milr. j Preußische 1.4,10/102,00G do. 94, 96, 98, 01, 03 ch.194,80bzG do. 1906 unf. 11/4 der Konkursordnung bezeichneten Gegenstände auf Berlim. Konkursverfahren 95635 Erhebung von Cinwendungen gegen das Schluß- | gesetzt: „Beschlußfassung über die Veräußerung des H do. do. |1 Milr.| i 3x| versch.194,60G Côöpenick 1901 unkv. 10 4.10|—,— do. 1907 unf, 12/4 | 1. 101,506¿G as jur E hee anca Sorten Das Konkursverfahren über das Beimtitn ber bes L Sl ema U n L Man A O He en sQuianE M VER 1 2 crid, 24009 1900, d d, Tod do S Ko h ved, M 0bO en 2 L orderungen der ußtermin auf den 4. * | F D do. do. 3x versch,}94,606 , 99, 96, i S 1 Yoela t E E e l S E Cor Tier, Ribecederbrtir (3 ebe L 1909, Vormittags 10 Uhr, bor dem Köui Cannstatt, den 13. Febr, 09 L O R NRREN Schlesische 1 dieiS o E Marburg 1903 X38 141094 10G or dem unterzeihneten Gerichte in öneberg, ? , «0e nyaver Lal | lien Amtsgerichte hierselbft bestimmt. (Unterschrift), Amtsgerichtsfekretä L P R r EIIENE Al R IOE G 2 ‘rseburg 1901 ufv.10/4 | 1.4.10[101,50 Grunewaldstraße Nr. 94—95, 11 Tr., Zimmer 58, | mann, Petereit 5 und Wurl, ist infolge Schluß- Meyeuburg, den 9. Februar 1909 L O erret. b Me B Dl I M08 100 “s 1900 101,306 Minden 1895, 1902/34 | ved ch./9520G ' [S e p Î i , 7 H : 5 0) 101,30G Minden 1895, 1902/34| versch.195,30G Termin anberaumt. Offener Arrest mit Anzeige- div ads Ie Abhaltung des Schlußtermins auf- | Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. on AR Gee S NEL/Roven, [95644] E 2 ; verb L0G Grete B01/06 ufv. 11/12 1101/30G Mülhausen i. E. 1906/4 | 1.4.10/101,10G pflicht bis 9. März 1909. “Weolite. bea 10. Feb Neurode. G ESAN S G [95620] | g On eer 09 etmgen 10UR do, 100 Frs. E do. 1907 unkv. 17/4 | 14.10/101,10G do. 1907 unf. 16/4 | 14.10/101,10G Der Gerichtsfhreiber des Kgl. Amtsgerichts N, Hen eee Hedritar 1900, 208 Konkizbverfahren über das Vertibgen der | (j (Baume Toitgeim Wegener au? Misdrez N Si. Petirsbiurg|100 R. Anleihen taa licher Inititute do. 1882, 88 E Mülheim, Rh. 1894 | 1.4.10/101,30bz Berlin-Schöneberg. Abt. 9. Der Gerichtsshreiber des Königlichen Amtsgerichts n Ube DSermögen der | ist nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins auf- f do. do. [100 R. : ( 1901, 1903 4 do. 1904 ufv. 11/13/4 | 1.4.10]- ——— Berlin-Mitte. Abt. 83 a. bverwitw. Kolonialwarenhändlerin Anua Wolff, | geboben worden. i Schweiz. Plätze/100,Frs ¡i 1,4, Schöneberg b. Berlin. [95629] geb. Bittuer, zu Neurode wird nah erfolgter Ab- | Wollin, den 8. Februar 1909. Y do. “. do. - [100 Fts. ¡|1,4.

e H Co E W002

95,75bzG 85,7T5b 101,508 101,10B 96,30bzG 87,258 101,10B. 96,80bzG 87,75 101,10B 96,30bzG C 101,20bz 94,50G

101 50bzG 96,00B 87,25G 96,00B

87 25G 101,50bzG 96,00B 87,25G 94,90bzG 94,20bzG 93 '80bzG 93,80 bz §5,30G 92,90bzG 84 40G

T juni juni pi S —— S T bat Lid bs A TaR E

f pi i H C0 co e c, L

Co

L aan

Do

t

——— 1 do b 00

S

Do H C O0 C

pf J

D

ck ————— prt E jt pan juni fue Mar j

D- E E: SRCeRE 7 Ss e e

S

1 1 1 1 1 1

DD 00 00 D D C E D

—_ 00

4 4 3 3 1 4 4

R

E i » 70G do. ck52 D V pag oan M A ver. (0G Danzig 1904 ukv. 174 | 1CIOI00OB | do, 1899 190434 1410(9450G i 31 verch. 195 506 0. 94,25 ülh., Ruhr 1889, 97 95,006 Konkursverfahren. Boltrop. Konkursverfahren. [95649] } haltung des Schlußtermins hierdurch aufgehoben. Der Gerick(ht : E Stockh.,,Gthbg./100 Kr. Sa Alt, EDb.-Obl, 04 BOR ERE Darmstadt 1907 uk. 14 101,80G München . …. . 1892 4,10/101,30b Ueber das Vermögen des Bildhauers Carl Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Neurode, den 9. Februar 1909. d rihtsschreiber des Königlichen Amt8gerihts, ' Sh hb. y N do, GothaLandeskrd./2 L210 s E 1897 3 94,456 don 600/01 uf.10/11 4 | verf [101/208 e Claus in Schöneberg, Gothenstraße 53, ist heute, | SHneidermeisters Hermann Kiewatt in Bottrop Königliches Amtsgericht. pp j [95611] M 85,40bzB Do BE uf 184 | 1410[102/00b;G do. 1902, 05 495,40G do. 1906 unk. 124 | 14.10|101,30G do. am 15. Februar 1909, Vormittags 113 Uhr, das Kon- | wird nah erfolgter Abhaltung des Shlußtermins | @h1igs S T RRE E E In dem Konkursverfahren über das Vermögen der Kr. —,— do do. 1902, 03, 05/34 95 0G Dessau 1896 As do. 1907 unf. 13/4 | 14.10/101,30B do. kursverfahren eröffnet. Der Kaufmann Wilh. Schultze, | bierdurh aufgehoben. In Tin Konkursverfahren über das Gia cines Pugd ctt e BitaS I Me N / Sachs.-Mein. Lndkred. 4 101,50G D U DLWeN 99. S r 86 Br E800 94 Zil g Es. 95.20b;G de, 0 . ' ¿ þ | n uBgesckchais, in au n\o t - 9'006 „Wilmersd. Gem —,— o. 86, 87, 8, 90, 3x versch./95,50 bz s. Berlin W. 35, am Karlsbad 14, ist zum Konkurs- Der SerlltiG eier d Ain Amtsgerichts: | Kaufmanus Leo Loeb in Cölu, Neußer- | von der Gemetnsd@albiecin gemachten VoriWlact iu L Bankdiskont. ROi ¿00 U E, G Dortm. 07 X ukv. 12 101,20bz do. 1897, 99, 03, 04/35 versch.[95,40G do. i verwalter ernannt. Konkursforderungen sind bis zum niglien Amtsgerichts: straße 57/59, Jahaber eines Herrenbekleidungs- | einem Zwangsvergleihe Verglei{stermi f den E Berlin 34 (Lomb. 44). Amsterdam3. Brüssel 3. | S.-Weim. Ldskr. uk.10/4 102,00G do. 07 N ukv. 18 101, 50bzB M.-Gladbach 99,1900 4 | 1.1.7 [101,00G do. E 20. März 1909 bei dem Gericht anzumelden. Es ist Borgs, Aktuar. und Schuhwareugeshäfts in Ohligs, Düssel- | L. Mär 1909 Vormittags 110 Ubr in J Christiania 44. Italien. Pl. b. Kopenhagen 5. | do. t ‘uf. 18/4 102/80G do. 1891, 98, 1903/34 95,25G do. 1880, SSEI j 94,25G Westpreuß. ritterfch. zur M Bee die Beibehaltung des er- | Bunzlau. [95628] | dorferstraße 35, wird Termin zur Anhörung der | dem hiesigen Königlichen Amtsgerichte anberaumt N Lissabon 6. London 3. Madrid 44. Paris 3. | do. do. 34/ 1,5.11/95,00G Dresdet T E 101,80G E E A 3 S do. d 3 nannten oder die Wahl eines anderen Verwalters In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | Gläubigerversammlung über den Antrag des Konkurs- | worden. Der Zwangévergleisvorshlag liegt ¡ur F St. Petersburg u. Warschau 54. Schweiz 83. | Schwrzb.-Rud. Ldfr. (34) 1.1.7 |—,— 08 unk, Bala A Sünden Hann.) 1901 4 101,00G do. 28 lovie Qu e ung Sra Gläubigeraus\hufses | Gutsbefizers Friedrich Schöler zu Ober, | verwalters auf Einstellung des Verfahrens bestimmt | Einsicht auf der Gerichtsschreiberei aus. E Stocholm 5. Wien 4. do. Sondh. Ldskred.|34| versch.|—,— n 1900 32 96256 E 1897/31 N do. - E E O Fa A über die im § ee der Konkurs- | Tillendorf if zur Prüfung der nahträglih an- | auf den L. März dss. Jhrs., Vormittags | Zittau, den 15. Februar 1909. E Div. Eisenbabnanleiben do. 1905 34 96/25G Nauheim i. Heff. 1902/33 94/25G do. neulandsch. 11/31 g bezeihneten Gegenstände auf den 9. März | gemeldeten Forderungen Termin auf den 8. März | 11 Uhr, Zimmer 11, des hiesigen Amtsgerichts. Köntal. Amtsgericht. | Geldsorten, Banknoten u. Coupons. | g». nr va en. Dresd. Grdrpfd.Tu. [T4 A Naumburg 97,1900 fv. 34 95,50G 1 do. Do! II3 | al. Amtsgerih : ! , Bergish-Máärkisch. [I1/3z| 1.1.7 (96,75b i t ] fo. L 1909, Vormittags L0{ Uhr, und zur Prüfung | 1909, Vormittags 10 Uhr, vor dem Königlichen | Ohligs, den 12. Februar 1909 E ; 7 ergish-Märkisch. IIT/3z| ,Tobz O. s T IEE Le Nr“ 100714 101.00G G EE Op D] d [det derun ; f g f ; 5 E Münz-Dufkaten . . . pro Stük|—,— Braunschweigische . ./44| 1.1,7 |-—,— * do VITAHE G R Nürnb. 99/01 uk. 10/12/4 | versch.[101,30bzG XIT X XV er angemeldeten Forderungen auf den 6. April | Amtsgericht hierselbst, Zi Nr. 10, anb Königliches Amtsgericht i N (chn 1: do do VTERN Ék '30bz Le g 1 mmer r. 1 an eraumt. n g m ger d . . Î Rand-Dukaten E 1A do. M«agdeb.-Wittenber ge 3 G 87 30G s L |c z \ | ) L, A 1909, Vormittags 11 ' Uhr, vor dem unter- Bunzlau, den 12. Februar 1909. Rathenow. Koufur8verfahren [95617] Tarif- A Bekanntmachunget ; Sovereigns 20/48bz Mecklha: Friedr.-Frab. 34| 1.1.7 [94/50b doT T, T 3t do. 02 4 uT 1 L 101,806 do. KIŸ XV X zeihneten Gericht îin Schöneberg, Grunewald- Königliches Amtsgericht. In dem Konkursverfahren Âkee at ie mögen des S i ' 20 Frances-Stücke 16,34bz Pfälzische Eisenbahn. |4 | 1.4.10/101,606 Ditren H1899, T1901 do.91,93kv.96-98,05,06/3z| versh.[94,60G “ad A - der Eisenbahnen. E 8 Gulden-Stüe T do. do. konv.|34| 1,4.10|—,— don G 189L fonv |34

ftraße Nr. 94—95, Il Treppen, Zimmer 58, Termin 2 M K 903: De u Das anberaumt. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis Cassel Koukursverfahren. [95622] | Zigarrenhändlers Otto Müller in Rathenow Gold-Dollars C do. do. 33) 1,4,101—,— Düsffeldorf ., 18994 101,30G Ofnbach a. M. 1900 4 101,10G ho. Kom.-QbE

8. März 1909. Das Konkursverfahren über das Vermögen des | ist zur Abnahme der Schlußrehnung des Verwalters, | [95893 4 Imperials alte RE, Wismar-Carow . .[34| 1.1.7 [—— 906 | nhR i TN 5| S Der Gerichtsschreiber des Kgl. Amtsgerichts Ee 27 2 R R ect E Ce L E Le Ms Le B Nen dangen gee E Fu [ Staatsbahn: Güterverkehr. Gemeiusames |ff e de sds Gi? 0 ¿Nr Provinzialanleib de 1200 ub Ta/I4l4 101 25bz do. 190 "000 Ol e 094 Jobs do. e 116 102 , S / - r di / : ) JLU . L s ia en. 7 Lai EEE ee Ei E E N i s L S STußfafung de genden | Heft A. Besonderes Heft M (Gruppen 1/1), i Amerikanische Noten, große , .|4,2075bz Brdbg. Pr.-Aul, 1908/4 11410 102,75G de: 88, 90, 94 00/085

co E

S

De

OD O

C T i i jr l pmk fund pn e) J J] funnk penak

O s

bek pi ed Pera Prem mel Pram serem pak pk ek

n

E I —l1—I

uw

1 1 L I 1 L L E, E E

A mm A (_

C D

o

me [A I A’ T b ba bi I

p +ck C3 s

_—

m A —J

S 12

G De e Ma 0 S - . e B, bot f id, 1 d, fi h jr i, DS M j a M BO

C0 M i pn pen jf pri pin prr prmtii pam

16/102,00G 13/101,30bzG 14/101/50G

v D,

-

S 48 | um

47

8

9 S S .

B M

1A

p A H Go Ha H e C2 H Hck Hck m M R n R R R

C

Ee Lo Vis avs Leid Fot Text feu

_——— H L bs imt O I (A

Las 2 e]

—_ En

E32 S

e

do. do. s i ( 99,00G Offenburg 1898, 1905/33] versch.|94,10 Ld Pf. bisXKT 1.1.7 [101,90bz | termins aufgehoben. Forderungen und zur Beschlußfassung der Gläubiger | Mit Gültigkeit vom 1. März 1909 t j i Í i 95,40G do. 189513 | 86,25G “his XXV 38\versch.|95,308 Schwerin, MeckIb. [95609] | Caffel, den 10. Februar 1909. über die niht verwertbaren Vermögenestücke der Auönabmetarif 20d (Petroleum taffiniert in Fäfsen j O Con Ne Vort wae Do do T | 130 [101 60G Duisburg. - » 299 Oppeln 94,25G Kred. bis XXIL 4 [LLT 101,90G A s are anigtng vem L Der Gerichts\hreiber des Kgl. Amtsgerichts. Abt. 13. E Nl den 12. Müen 1909, Vor- | oder in Kesselwagen) aus Oesterreich usw. S. 188 Belgische Noten 100 Francs . [81 20b Gas. Enbêle, S. TXi31| s 5 456 E 1907 18 E 3 Sin 101 00bzG do. bis XXV |34|versch.[95,30G n de manus Hermaun T mittags 114 Uhr, vor dem Königlihhen Amtsgericht | des Besonderen Heftes H folg hme, F Dänische Noten 100 Kronen . {112,40 “do. 1 X84 1,39:[96.76 0. 1OO D, E ED G B ? Nadloff hier ist am 15. Februar 1909, Nachmittags | C6!m, Rhein. Konfursverfahren. [95641] | hierselbst bestimmt, frabtsäve in Kraft. lfsgende “Ausnahme Da ide Bari 4. A dep A E (1A od e id0s L T do. E A

33 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Rechts- Das Konkursverfahren über das Vermögen des Rathenoww, den 13. Februar 1909. 5 5 1a f i ranzösische Banknoten 100 Fr.181,40bz do. do. Ser. LX.|3x : 9g N Frachtsäße in Pfennig für 100 kg i Ste Banknoten 100 fl. bd. do. VIÊ, ŸIT 3 Ens a a8 F

/ Kaufmanns Herz Neugarten, Inhaber einer i 1 S115 anwalt Walter Faull hierselbst is zum Konkurs3- Mannisalée: Uad Mode tvon UkUdliens M Königliches Amtsgericht. (oder in Mark für 10 t) J Stalienishe Banknoten 100 L.[81.15bz Oftpr. Prov. VÍT—X 4 bente R 18 do. fkonv. u. 1889/33

verwalter ernannt. Konkursforderungen sind bis zum j T - j 10. März 1909 bei dem Gerichte fs Ae Cöôln-Nippes, Neußerstraße 228, wird nah Ab- | Wottweil. Konkursverfahren. [95638] E Norwegische Noten 100 Kr, . |—— do. do. T—X 34 Beschlußfassung über die Beibehaltung des ernannten | baltung des Schlußtermins hierdurch aufgehoben. Das Konkursverfahren über das Vermögen des —— E Desterreichische Dann. h S R Pomm. Prov. VI, VIT4 Elbing 1903 ukv. 174 oder die Wahl eines anderen Verwalters sowie über | ölu, E n Geuae 1909. Ia Ges, Oekonomen in Shwenuingeu, Na Diie- | Ida- | Katto- | Oder- ff Russische do. p. 100 R(216,15bz Pos P: rine» Anl Bi do. 1E die Bestellung eines Gläubigeraushusses und ein- niglihes Amtsgericht. Abt. 65. L B ees E Abhaltung des Schlußtermins dip | weihe | wig | berg M do. do. 500 R. 216/30G ali do 189013. Ems 1898 N 34 tretenden Falls über die in § 132 der Konkurs- | Dortmund. Konkursverfahren. [95650] UG laus E D Amtsgerichts vom heutigen j do. do, 5,3 u. 1R.|215,90bz Rheinprov. XX,XXI,| Erfurt 53 X 1901 N31 ordnung bezeihneten Gegenstände is auf den In dem Konkursverfahren über das Vermögen des R, tat L 10. Feb 1909 Worms Hafen | i L z ultimo Februar|—,— XXXI u. XXX1TI4 ch.1101,90bz Efen L 0M 4 17. März 1909, Vormittags 9 Uhr, und zur | Kaufmanns Klemeus Schöning zu Dortmund Gerlchté( Geeiberet Aernae E Worms Haupt- {| 237 | 227 | 227 | 2314 M Schwedische Noten 100 r. . /112,40bz do. XXU u,XXTIT3t 00A do. 1906 X unk. 17/4 Prüfung der angemeldeten Forderungen auf den | ist über den vom Gemeinschuldner gemachten Zwangs- erihtóshre e öniglien Amtsgerichts. bahnhof | | k S Awelarrilbe 0 Go Ra 1 do. TT-VII Ee 9,20 do. 1879, 83, 98, 01/314 31. März 1909, Vormittags 1A Uhr, vor | vergleihsvorschlag sowte zur evtl. Abnahme der U Verlin, den 12. Februar 1909. ; ePeounon 5 g orb Be do. E Tx Flensburg. . « . 1901/4 dem hiesigen Amtsgerihte, Zimmer Nr. 7, Termin | Shlußrechnung und Festseßung der Vergütung und | Samter. Konkursverfahren. [95582] Königliche Eisenbahndirektion. : ; ; : XXTV-XXVIL do. n L ICE bestimmt. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum | Auslagen für die Mitglieter des Gläubigeraus\chufses | In dem Konkursverfahren über das Vermögen [95892] S / ; XXIX 134 versch.|95,40bz Brant V7 unk. 18 1. März 1909. ; Termin zur Verhandlung und Abstimmung vor dem | des Handelsmanns Leon Blaszyk in Samter Betrifft den Norddeutsch-Niederläudischen / Dezctseve 6auos, doi LNVEEL unf 1021) 10.7 0000 do. 1908 N unkv, 18 Schwerin (Meekl.), den 15. Februar 1909. Königlichen Amtsgeriht in Dortmund auf den | ist zur Abnahme der Schlußrehnung des Ver- Lebe: Weurel Lon L Staatsanleihen. do, XVIII /34| 1,1,7 191,00G do. 1899/34 Großherzoglihes Amtsgericht. 3. März 1909, Vormittags 11? Uhr, | walters, zur Erhebung von Einwendungen gegen das Zum 1 Die e iE3 ie S, Best, E Disch. Reichs-Schatz : „Dg: L, uz A A TOES do. 1901 N34 Sonderburg. Konkursverfahren [95623] Zimmer 78, anberaumt. Der Vergleihsvor)|chlag ist | Schlußverzeichnis der bei der Verteilung zu berüdcksichti- a, M „Gladbach a. Speik (C3.) f E: b J “lig 1 10; 11 4,10[101,60G Schl.-H.Prv.0 G f 4.10/—— do. 1903 31 Ueber das Vermögen des Oelhändlers Friedrich | uf der Gerichtsschreiberei des Konkursgerihts zur | genden Forderungen und zur Beschlußfaffung der | tarif 9 für K Korint E En « 1, 4, 124 14.10/101,20B do. 02, Ob ukv. 12/15 /34| 14.10 Sradt :':* JBRREE Hansen in Souderburg wird heute, am L Be Einsicht der Betelligten niedergelegt. Gläubiger über die nit verwertbaren Vermögensstücke Sf Deinsbera (Sils) ie fe Ma II dis E u F 7. 22) del j R G 9 Laadesdlt Rentbia 4 |101,40G reiburg 1B 2 124 Ae E E 11 nor, Lar i pibersäbren Dortmund, den Spt 1909, B R ALE Di Ube bor bem Ri A Ausnahmetarifs 14 für Eisen und Stahl der Spezial: Dt Nei&s-Uril ut. 18/4 | 1410 103 40bjG et M Doe 4 ‘4:10101,10bz do. i 5 1903 31 erôffnet. Der Kaufmann Sophus Pohl in Sonder- ' s , 1 | - | tarife I und I. E D 134 versch.[96,70bzG velts. Prov.-Unk, L/% | 4% e500 ürstenwaldeSp. 00/33 burg wird zum Konkursverwalter ernannt. Konkurs- Gerichtsshreiber des Königlichen Amtsgerichis. getr “fd P r L A: Auskunft geben die beteiligten Dienststellen. i a dh ved. 8740b)B 4 y uy Bt S dürth B90 ur R forderungen find bis zum 1. April 1909 bei dem | Freiburg, Schles. [95589 Ae, Den 11, Februar 1909, Cölu, den 10. Februar 1909, E, do. ult. Febr. 87,30 bz G T I V 31 1410|9440G C 1901/34 Gerickt 2 ] | Der Gerichts\hreiber des Königlichen Amtsgerichts ; i Anl do. T 4 Ï ' Fulda 1907 N unf. 12| eriht anzumelden. ‘Erste Gläubigerversammlung: In dem Konkursverfahren über den Nachlaß des O geri. Königliche Eisenbahnudirektion, Y do. Schußgeb A: 102,40bzG do. IV 8—10 ukv. 1594 4, B06 Gelsenk. 1907 N ufv.18/4 © . “s [C «Ka („L S Gießen 1901/4

Douuer®êtag, den £1. März 1909, Vormitt. |am 24. Junt 1907 zu Freiburg i. Schl. ver- | Scheinfkeld. Beklannturachung. 95619 au namens der beteiligten Verwaltungen 5 ; do. 113 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin : Douners- | storbenen Gehäusefabrikanien G inGD Ban Das Kgl. Amtsgericht Scheinfeld bei mit Beschluß [95895] S N Y Preuß SGa S 101 60G Westpr. Pr.-A.VTI, VIT4 | 1.4.10/101,80G do. 1907 unk. 12/4 tag, deu 22. April 1909, Vormitt. 1X0 Uhr. | ist ¡zur Abnahme der Schlußrehnung des Verwalters, | vom 14. ds. Mts. im Konkursverfahren über das Im Vaycrisch - Sächfischen Güterverkehr L A 101/,60bzG do. do, V—VITOH LEIOE—+ da _ 1905/34 Offener Arrest mit Anzeigefrist bie zum 15. März 1909. | zur Grhebung von Ginwendungen gegen das Sehluß- | Vermögen des Steinbruchbesißers Candido | (Tarifheft 1) werden am 20. Februar 1909 folgende « 1 4.18 101,60 ¿G Kreis- und Stadtanleih Glan ba 1 uts. 1911/4 Sonderburg, den 11. Februar 1909. verzeihnis der bei der Verteilung zu berücksihtiagenden | Jezler in Langenfeld den allgemeinen Prüfungs- | Frahtsäße des Ausnahmetarifs 5a für Steine des W Preuß.konf. Anl. uk. 18 108,50bzG ‘190lutv 15/4 | 1.4.10—,— Guelen O! E oil Der Gerichtsschreiber des Könt S e j L Be 1 arifs 5a für Steine 1 / 46 4 102 50bzG AnklamKr.1901ukv.15/4 4.10|—, do. 1907 ukv. 1917 er Gerichtsschreiber des ntiglihen Amtsgerichts. | Forderungen der Schlußtermin auf den 10. März | termin vom 18. ds. Mts. auf Samstag, deu | Spezialtarifs 111 eingeführt : H, do. Staffelanleihe 9640 bac Flensburg Kr. 1901/4 e d 1901 Abt. 1. 1909, Vormittags 10 Uhr, vor dem unter- | 6. März 1909, Vormittags 9 Uhr, verlegt. | Von Heidingsfeld nah Leipzig Bayer. Bf. 83 ;, dv, Mt: 7G Kanalv. Wilm. u. Telt. 4 101,25bz Görlih . . . « 1900 Woldenberg. [95624] | zeihneten Amtsgerichte bestimmt. Scheinfeld, den 15. Februar 1909, Ÿ y Dresdn. Bf. 85 _ E tet L "87/30b4 Sonderb. Kr. 18994 | van vop do. 1900): Ueber das Veimögen des Uhrmachers Nein- Amtsgericht Freiburg i. Schl. Gerichtsshreiberei des Kgl. Amtsgerichts. v s i Leipzig-Konnewiy 82 ; É E Baden 1901, 101,50G Telt.Kr, 1900, 07unk.15/4 102,00G Graudenz 1900 ukv. 10/4 harb Paetnick in Woldenberg is am 12. Fe- | Goslar. Bekanutmachung. [95616] (L. 5.) Heerwagen, Kal. Sekretär. j s , Leipiig-Stötteritz 83 ' J da: 102,20G _do, do. 1890, 1901/34 9%, 10G Gr.Lichterf, Gem. 185): bruar 1909, Nachm. 12,15 Uhr, Konkurs eröffnet. | Auf Antrag des Konkursverwalters wird die An- | Simmern. ü [95652] | _ Dresden, am 15. Februar 1909, E do. E A M A Auen L S Tal 101'30G Saderlabei 1903): Verwalter : Kaufmann Alexander Seifert in Wolden- | meldefrist in Sachen des Konkurses über das Ver-| In der Konkurssahe Steigerwald is folgender | Kgl. Gen.-Dir. d. Sächs. Staatseisenbahuen, do, Foev I TUOO e EN 141908 k 18/4 101 70G Lan 1906 N ukv. 12 berg. Anmeldefrist bis 15. März 1909. Erste | mögen der Firma Fr. Bösenberg «& Co. in | Beshluß erlassen. Das Konkursverfahren wird auf als geschäftsführende Verwaltung, V L. M fb. 10; |96'25bz B Eo, 1893/34 94,50G do. (Em. 08) unk. 15 Gläubigerversammlung am 2. März 1909, Vor- | Goslar bis 8. März 1909 erstreckt und der Termin | Antrag der Gemeinschuldner eingestellt, da die [95894] O A do: 1904 ukb. 12: 96 I5b4B Altenburg 1899, Iu,I14 i «led d alberstadt 1897, 02A mittags 10 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin | zur Prüfung der angemeldeten Forderungen von der | Gläubiger zum Teil befriedigt sind und der übrige | Staatsbahn - Güterverkehr (Gemeinsames h do. 1907 ukb. 15: 96,26bzB Altona 1901 ukv. 11,4 101,00G ll L 1900 N am 30. März 1909, Vormittags 10 Uhr. | ersten Gläubigerversammlung abgezweigt und auf | Teil seine Einwilligung zur Einstellung des Ver- Heft A unb besonderes Tarifheft C) E i: 96: —— do. 1901 IT unkv. 19,4 101,00G . 1905 N ukv, 124 Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 15. März 1909. | 20. März 1909, Vorm. 10 Uhr, verlegt. | fahrens ergeben hat. Mit Gültigkeit vom 1. März d. Js. wird die 1, do. 1887, 1889, 1893.34 424,00G : L, D N Woldenberg, den 12. Februar 1909, Ferner wird die im legten Absay der Bekannt- Simmern, den 10. Februar 1909. Station Krölpa-Nanis als Versandstation in den F 3" Spolta b. 1901 1104 21101,40G Hameln . 1898/54) Königliches Amtsgericht. machung vom 28. y. Mt9. angeordnete Frist zur Königliches Amtsgericht: Ausnahmetarif 5 a (für gebrannte Steine) im Ver bo: C 0b Aae ' 1001/4 101,26G amm i W. « . 1908/84 Züttau. [95610] | Anmeldung erstreckt bis 25. Februar 1909. Steele. Konkursverfahren, [95647] | fande nach Berlin einbezogen. Nähere Auskunft, F do, Eisenbahn-Obl. Ai 46 do. 1907 unk. 15/4 | 1.17 [10126G annover . , . « 1895/34 Veber das Vermögen der Putzgeschäftsinhaberin ESoslar, den 9. Februar 1909. In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | auch über die Höhe der Frachtsäße, erteilen die de F do. Ldsk.-Rentensch.|: ehr do. 1889, 1897, 05/34| versh.195,00G arburg a. E. . 1B 9 Alma Johauna Emma verehel. Dehne, geb. Königliches Amtsgericht. 11. Väckermeifters Heiurich Voß in Steele ist zur | teiligten Abfertigungsstellen. L Brunsch.-Lün, Sch. V11 —,— Baden-Baden 98, 05N134 versch. Heidelberg 1907 0s A Riedel, in Zittau, Frauenstraße 4, wird heute, | Walle, Saale. Konkursverfahren. (95602) | Prüfung der nahträglih angemeldeten Forderungen Erfurt, den 11. Februar 1909, 1 do, do, VI 0230 Bamberg 1Ouf Ba, is Is d ronn N ukv. 10 am 15, Februar 1909, Vormittags 11 Uhr, das | In dem Konkursverfahren über das Vermögen | Termin auf den 5, März 1909, Vormittags Königliche Eiseubahudirektion. L VremernL 1a une G Banmnen 1880/4 | 1.1.7 [101,40B 1903/34 Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter : Nechts- | des Kaufmauus William Klooß, alleinigen În- | LL Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte in h de b 1905unk.15 95.006 do rf 402 anwalt Grimm in Zittau. Anmeldefrist bis zum | habers der eingetragenen Firma Klooß ck& Both- | Steele anberaumt. E vy E 1896, 1902 13. März 1909. Wahltermin den 8. März 1909, | feld zu Halle a. S,, ist zur Abnahme der Schluß- Steele, den 3. Februar 1909. Verantwortlicher Redakteur: i Hamburger Sl.-Rut.| Vormiitags 1L Uhr. Prüfungstermin am | rechnung des Verwalters, zur Erhebung von Ein- Bungardt, Direktor Dr. Tyrol in Charlottenburg. |ff 10, MMErR QESY & 9. uTy, 10

D

bd jed derer

101,00b¿G Verschiedene Losanleihen. do. ' 94,10G Bad. Präm.-Anl. 1867/4 | 1.2.8 101,19G irmasens 101,10G Braunschw. 20 Tlr.-L.|—| p. St. 101,40bz E Hamburger 50 Tlr.-L.|3 | 1. 101,40G 1 a4: gee Lübecker 50 Ilr.-Lose|34| 1. 96,00G 101,30G Oldenburg. 40 Tlr.-L.|3 | 1. 101,30G do, 101,30G Sachfsen-Mein.T7 Fl.-L.|—| p. fs id do. 1908 X unkv. 18/4 101,30 bz Augsburger 7 Fl.-Lose|—|pr. St 94,80G do. 1894, 1903/33 94,10G Cöln-Mind. Pr.- Ant. /34| 1.4.1 101,40B otsdam . . .. 1902/34 95,50G Pappenh. 7 Fl.-Lose|—lpr. Quedlinb. 03 N ukv. 18/4 I E N p

101,20B Regensburg 08 uk. 18/4 101 20B do. 97 N 01-03, 05/33| ve 95,90G do. 1889/3 101 10G Remscheid 1900, 1903/34 94,25G Rhevdt IV . . . 18994 101,90G do. 1891/33 102,10G Rostock . . 1881, 1884/34 101,80 et.bzG | do. 1903/34 tek ns do. 1895/3 Saarbrücken . . 1896/34 St. Johann a. S. 02X/3z T dO. 1896/3 101,10G Schöneberg Gem. 96/34| 101,10 et.bzB | do. Stadt 04 ukv.174 94,50B do. do. 07XN ukfv.184 | —, do. do. 1904 N'3z| 101 10G * Schwerin i. M. 1897|3z| 94 29G Solingen 1899 ukv.10/4 | 101,00bz do. 1902 ukv. 12/4 | 101,7004G Spandau . . 18914 | 101,10% do. 1895/33! 101,10G Stargard i.Pom. 1895/3z| 95,29G Stendal 1901 ufky.1911/4 | 94,50G do. 1908 ukv.1919/4 | 101,25G do. 1903/34| 101,25G Stettin Lit. N, O, P33 94,25G do. 1904 Lit. Q/34| n Stuttgart . . 1895 XN4 | 94,50G do. 1906 X unk. 13/4 | e do. 1902 N34] (S Thorn 1900 ukv. 1911/4 | 95,25B do. 1906 ukv. 1916/4 | 94,25G do. 1895/34! 101,50G Trier 1903/34] 101,50G Viersen 1904/34 .194,50G Wandsbeck . 1907 F 4 101,50G Weimar . . . 1888/34) 101,50G Wiesbaden . 1900, 01/4 | B do. 1903 ITI ukv. 16/4 | do. 1908 LV ufvy. 12/4 S y do. 1908 N rüdzb.37/4 | 94,26G do. 1879, 80, 8334| ve ) do. 9, 98, 01, 03 N34] 94,25G Worms 1901/4 | 101, 30G do. 1906 unk. 12/4 | 94,75G do. 1903, 0534| ve

—=

Go bts C

—Y J n J] brt J U I

OD

pem pre jeremi ferm fremd pre porn jur rec

HrRESEERE J 2] frmdk erch 2] J fr frck fre

V Ls

pi pre prr prtl pn jmd frei dme ed jed pre jmd serer semer erma reer . d oe 2E

S H H fet fert Pert bná Predi Peri ert V CIT QIT Pet pl pri pt fund fun J J) J J 2] 2] eret furt fend zu} jun J

o O D

P Anteile u. Obl. Deutscher Kolonialgefsellschaften. 84" Kamerun (F.G.-A.L.B|3 | 1.1 195,40bzG

c Lac) e: -

bund fund pi ps t J bi Q e O S L

e H D E i A D E R E E Er RE T ÉRm ddt Cre r E L E L LLE D a E L La

e d gr S

( () A E Ostafr. Eisb.-G. Ant. 3 V 101,10G (v. Reich m. 3%/Zinf.|

94 25G u. 1209/9 Rück. gar.)| 4 S —_—— | Dt.-Ostafr. Schldvsch. 34| L1,7 [96,00G

(v. Reich sichergestellt)

s E S

5 L T n p pt bn É Pt 1 f 1 Pfe Pt Prt Ôt [fn Prt Prt T Dr mt jt P bi C D

r H gu

865,25G

94, 25G Ausländische Fonds.

pr Staatsfon

95,00B Argent. Eis. 1890| 5 1 100,90b 101,50G do. 100 L£| È 7 1101,00% 101, 50G | do. 20 L|/ 5 l 101,00B 94 90B do. ult. Febr. y 95,10G do. inn. Gd, 1907| 5 15,6.12 1100,70bz 101,00G do. Anleihe 1887| ( G 101,00G do. kleine) L A, “are A 101,90B do. abg.| 1,1,7 1100,30 et.bzG i do. abg. kl.| : 1,7 ¡100,70bz 94,75G do. innere| 1,39 98,10G

Page, obn do. inn. kl.| 43 | 1,3, 98,25bzG 101,60G do. äuß.88 1000L£| | j 94,008 do. 500 £|/ 44 | 1 96,60bz 94,25G do. 100 £| 44 | 1 96,80G 94 20bz do. 20 £| 0 96,90 dz 101,25G do. Ges. Nr.3378; | 88,40 bz 101,25G Bern.Kt.-A.87ky.| 8 | 1 95,20B | Bosn. Landes“ A.| 101,10G | do. 1898| —, 101/10G | do. 1902ukv.1913| 1.7 [99,00G )194,10G | Buenos-AiresPr.| T 1 195,75bzG 94 25G do. do. W 1.1.7 165,00B 94, 25G do. ult. Febr.) 64,90 bz

; Bulg.Gd-Hyp, 92] |

Dr 241061 bis! y 246560 . .| 6 C Pry 101,80G 5x 121561 bis| 1101,10G 136560 , .| 6 103,60G 2x 61551 -85650 1

4

J] bent J J J A bent I O

D

d 1 L

1 L. As

p (e

G S

js S

J

J brn pre prmcb pem jem am

S O

O

L pri per Prei 2] ermel T CCDES

t, C D

Li T E r 1, D pf pf 1 ut H 1e Prt 1e P 1e TC Pk C7

M4 Sm t Li

O —I pi pet J bi prt

S S

—— Br Ini În Li e 1e ae 1e Prt Hte nt Lite Sf QOS 1 T 1e 1e s D C5 Hin: 1 E G S S

Ba 2

n

e _ Me MdrA A ibrsn lens bat A dia J hd bund CO dgs I bs de bers b LÍS Tas bra brá O QO Ps bs LIA

A) ï Jy D

pt pmk e _— L

Ps a ck

2 H I H t i t t É t tL

A

de) prak ferm C jet: Jene Jum” Jima Pren feme emr Jes fee fert” prt errt pern permecò jraei fprnmd jus fpeó ermei Jereeth fpucnó prnn prt hrere hema fart fend fert fert fem sren:

eei pen ames pm p oren pee di Prem ermer

prt‘ 5

pud jun pad} fet en] en} pri puns jamd n n

Tr Su S —_—

F e —_

102,50B 90,50bz 92,00 bz 93,00bz

90, 75b 105,50bz 102,50bzB 102,50bzB 101

98,5 98,30G

buen edu

fm frem frei ferm Pera: port Js Pai iti fernt spat jut frem jenen deem pra rem fest pem. jem Jen out rene juni jremecò pern jmtb jrmeti pre fend jrenc smc jm fra eret jremó jemndi jer jed:

Ir 1—20000//® | P Chil. Gold 89gr.| 4i 101,10G do. mittel| 44 101,10G do. Fleine| 44 | 94,20 bz do I

' do. konv. 1892, 1894/34| 1. 94,2 bj Chines. 95 500£|/ 6 | 124,75G Zerbst . . . . 1906 LI/34| 1.1.7 [194,40G do. 100, 50 £| 6 94,50G do, 36 d E Q 94,26 do. 90, 40 £| c T G do, ul, Sve,

» 94,26G Städtische u. landschaftl. Pfandbriefe. do: 8 200,100 L y 94,25G rliner . 119,50B do. 50, 25

101,26G De G 108,75G do, ult. Febr, 94, 25G do. 103, 50G Dénische St. N| : 101,75G do, / Sagvpti\che gar, : 94,60C do. 0, „Priv,|

1'006 do. do.25000,12500Fr| 101256 Galenba. Cred. D. F: di ver! Sinnländ: se fr. 3 \a6 p, 101,2 6G alenbg. Cred. D. F./34 versh.|—,— änd, Lose. . fr. Z.|46 p.

do, D, B. kündb.!34| vers. do. St.-Eish.-A.| 34 | 1,6,

S

e pmk praò prt S

0 O M p Lar, t “a j T s o E S c

C.

i S S

D t b n O O

n ch7

—_— ps J

do _—— -—— Mrs p S S

h.

Lo 23 O, E B bo L H E, t

s

= ———_———SZ rek Seen Jin emc frei pn jrerb ften o pad June J] —]

o e —_

pt bt A A but J I J J

Jed frei fmd Ferma fem jem Jemen Jai unk

r S

e L

e; Zu pen jd J] fi perct ferark jerncá jer J N J J O S ps

S

Co r m Fe Le

bi pu pem pmk det pee C5 H fi D) H S m D e bi —J O bi -_ =, —— pu pré pat ai Pn l O7 e e5

2,3 ; 1876, 78/34| 1.1.7 197,50G do. 1902/34 E Da: 1882/98 34| versch. E Kiel, 1901 us 4 15,1,7 [101,80bzG do. 1904 1/34| 1,4,10/95,80C 0. M versch.196,30bzC do. Hdlskamm. Obl.(34| 11.7 |-,— Karlsruhe 1907 uk, 13/4 versch [86/40G do, Synode 1899 A do. kv. I 03/34 1:4 10 do. unkv. 19 h A 4 do. 1886, 1889/3 7 Donne do 1899, 1904, 05|34| 1.1.7 194/,50B Kiel 1898 ukv, 19104 7 1102,30G Bielefeld 1898, 1900 do, 1904 unkv, 144 10 e F G 1902/0384 | 1,4.101101,60bz

erne

195 _ 1899, 1901 N \ch./101,40B ildesheim 1889, 1895/34

84750 E I 1907 unkv. 18 N 128 101,25G ôrter 1896/34

96 60G do. 76, 82, 87, 91, 96/34] versch,195,00G ovenlaha . : 1897/34

22 Mat A 0 102,00B do. 1901 X, 1904, 05/34| 1.3,9 195,00G omb. v. d. H. kv. u. 02/34

. Mrz 1909, Vormittags 11 Uhr. Offener | wendungen gegen das Schlußverzeichnis der bet der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgericht.

Arrest (Anzeigefrist) bis zum 6. März 1909. Verteilung zu berücksichtigenden Forderungen der | Stralsund. Konkursverfahren. : En Verlag der Expedition (Heidrih) in Berlin. Fi ps S 09 nigl. Amtsgericht zu Zittau. Schlußtermin auf den 12, März 1909, Vor-| Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Druck der Norddeutschen Buchdruckerei und Verlags- T Sun 1D mittags Lx Uhr, vor dem Königlichen Amts- | Tapeziers und Dekorateurs Hermaun Anstalt Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 32. E do. 1887-1904

Es —_ R

e A M . Do ° D int pra pu jet C1 pn pi pu pf ° Es r. L P

e A —A=Y

M [Fe

jpmt prud EZT

101 00bzG

Berliner. . . 1904 [11/4 | 1.1.7 1102,30bzG Fena 1900 ukv. 1910/4 1886-1902

pk pan part L) J pr ps D

—A—AAA A I I

1899

1906 unk. 13 1908 unk. 18 1893-1900

2

@

preis pr erret C d prrrá prr pi pr pri. per C

J

ps

C 6 pin pla C0 C e ln, A pf C1

ide