1909 / 42 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

263274 269062 269075 269513 278201 278214 286002 286015 286903 286916 290229 290242 293405 293418 293831 293844 296032 296045 296858 296871 299459 299472 304710 304723 305786 305799 307162 307175 309138 311351 311364 316277 316290 318628 318641 320329 320342 331980 331993 339481 339494 340357 340370 342233 342246 345334 345347 345685 345698 347961 347974 349437 349450 351113 351701 351714 361977 361990 362303 362316 362679 362692 362855 362868 364956 364969 368682 368695 372908 372921 373359 373372 378560 378573 385786 385799 388462 388475 390638 398255 398268

263273 269061 269074 269512 269525 278213 286001 286014 286902 286915 290228 290241 293404 293417 293830 293843 296031 296044 296857 296870 299458 299471 304709 304722 305785 305798 307161 307174 309137 309150 311363 316276 316289 318627 318640 320328 320341 331979 331992 339480 339493 340356 340369 342232 342245 345333 345346 345684 345697 347960 347973 349436 349449 351112 351125 351713 361976 361989 362302 362315 362678 362691 362854 362867 364955 364968 368681 368694 372907 372920 373358 373371 378559 378572 385785 385798 388461 388474 390637 398254 398267

263272 269060 269073 269511 269524 278212 278225 286013 286901 286914 290227 290240 293403 293416 293829 293842 296030 296043 296856 296869 299457 299470 304708 304721 305784 305797 307160 307173 309136 309149 311362 311375 316288 318626 318639 320327 320340 331978 331991 399479 339492 340355 340368 342231 342244 345332 345345 345683 345696 347959 347972 349435 349448 391111 391124 351712 351725 361988 362301 362314 362677 362690 3628953 362866 364954 364967 368680 368693 372906 372919 373357 373370 378598 378571 385784 385797 388460 388473 390636 398253 398266

263262 263263 263264 263265 263266 263267 263268 263269 263270 263271 263275 269051 269052 269053 269054 269055 269056 269057 269058 269059 269063 269064 269065 269066 269067 269068 269069 269070 269071 269072 269501 269502 269503 269504 269505 269506 269507 269508 269509 269510 269514 269515 269516 269517 269518 269519 269520 269521 269522 269523 278202 278203 278204 278205 278206 278207 278208 278209 278210 278211 278215 278216 278217 278218 278219 278220 278221 278222 278223 278224 286003 286004 286005 286006 286007 286008 286009 286010 286011 286012 286016 286017 286018 286019 286020 286021 286022 286023 286024 286025 986904 286905 286906 286907 286908 286909 286910 286911 286912 286913 286917 286918 286919 286920 286921 286922 286923 286924 286925 290226 290230 290231 290232 290233 290234 290235 290236 290237 290238 290239 9290243 290244 290245 290246 290247 290248 290249 290250 293401 293402 993406 293407 293408 293409 293410 293411 293412 293413 293414 293415 293419 293420 293421 293422 293423 293424 293425 293826 293827 293828 293832 293833 293834 293835 293836 293837 293838 293839 293840 293841 293845 293846 293847 293848 293849 293850 296026 296027 296028 296029 296033 296034 296035 296036 296037 296038 296039 296040 296041 296042 996046 296047 296048 296049 296050 296851 296852 296853 296854 296855 296859 296860 296861 296862 296863 296864 296865 296866 296867 296868 296872 296873 296874 296875 299451 299452 299453 299454 299455 299456 299460 299461 299462 299463 299464 299465 299466 299467 299468 299469 299473 299474 299475 304701 304702 304703 304704 304705 304706 304707 304711 304712 304713 304714 304715 304716 304717 304718 304719 304720 304724 304725 305776 31 5777 305778 305779 305780 305781 305782 305783 305787 305788 305789 305790 305791 305792 305793 305794 305795 305796 305800 307151 307152 307153 307154 307155 307156 307157 307158 307159 307163 307164 307165 307166 307167 307168 307169 307170 307171 307172 309126 309127 309128 309129 309130 309131 309132 309133 309134 309135 309139 309140 309141 309142 309143 309144 309145 309146 309147 309148 311352 311353 311354 311355 311356 311357 311358 311359 311360 311361 311365 311366 311367 311368 311369 311370 311371 311372 311373 311374 316278 316279 316280 316281 316282 316283 316284 316285 316286 316287 316291 316292 316293 316294 316295 316296 316297 316298 316299 316300 318629 318630 318631 318632 318633 318634 318635 318636 318637 318638 318642 318643 318644 318645 318646 318647 318648 318649 318650 320326 320330 320331 320332 320333 320334 320335 320336 320337 320338 320339 320343 320344 320345 320346 320347 320348 320349 320350 331976 331977 331981 331982 331983 331984 331985 331986 331987 331988 331989 331990 331994 331995 331996 331997 331998 331999 332000 339476 339477 339478 339482 339483 339484 339485 339486 339487 339488 339489 339490 339491 339495 339496 339497 339498 339499 339500 340351 340352 340353 340354 340358 340359 340360 340361 340362 340363 340364 340365 340366 340367 340371 340372 340373 340374 340375 342226 342227 342228 342229 342230 342234 342235 342236 342237 342238 342239 342240 342241 342242 342243 342247 342248 342249 342250 345326 345327 345328 345329 345330 345331 345335 345336 345337 345338 345339 345340 345341 345342 345343 345344 345348 345349 345350 345676 345677 345678 345679 345680 345681 345682 345686 345687 345688 345689 345690 345691 345692 345693 345694 345695 345699 345700 347951 347952 347953 347954 347955 347956 347957 347958 347962 347963 347964 347965 347966 347967 347968 347969 347970 347971 347975 349426 349427 349428 349429 349430 349431 349432 349433 349434 349438 349439 349440 349441 349442 349443 349444 349445 349446 349447 351101 351102 351103 351104 351105 351106 351107 351108 351109 351110 351114 351115 351116 351117 351118 351119 351120 351121 351122 351123 351702 351703 351704 351705 351706 351707 351708 351709 351710 351711 351715 351716 351717 351718 351719 351720 351721 351722 351723 351724 361978 361979 361980 361981 361982 361983 361984 361985 361986 361987 361991 361992 361993 361994 361995 361996 361997 361998 361999 362000 362304 362305 362306 362307 362308 362309 362310 362311 362312 362313 362317 362318 362319 362320 362321 362322 362323 362324 362325 362676 362680 362681 362682 362683 362684 362685 362686 362687 362688 362689 362693 362694 362695 362696 362697 362698 362699 362700 362851 362852 362896 362857 362858 362859 362860 362861 362862 362863 362864 362865 362869 362870 362871 362872 362873 362874 362875 364951 364952 364953 364957 364958 364959 364960 364961 364962 364963 364964 364965 364966 364970 364971 364972 364973 364974 364975 368676 368677 368678 368679 368683 368684 368685 368686 368687 368688 36%689 368690 368691 368692 368696 368697 368698 368699 368700 372901 372902 372903 372904 372905 372909 372910 372911 372912 372913 372914 372915 372916 372917 372918 372922 372923 372924 372925 373351 373352 373353 373354 373355 373356 373360 373361 373362 373363 373364 373365 373366 373367 373368 373369 373373 373374 373375 378551 378552 378553 378554 378555 378556 378557 378961 378562 378563 378564 378565 378566 378567 378568 378569 378570 378574 378575 385776 385777 385778 385779 385780 385781 385782 385783 3857587 385788 385789 385790 385791 385792 385793 385794 385795 385796 385800 388451 388452 388453 388454 388455 388456 388457 388458 388459 388463 388464 388465 388466 388467 388468 388469 388470 388471 388472 390626 390627 390628 390629 390630 390631 390632 390633 390634 390635 390639 390640 390641 390642 390643 390644 390645 390646 398251 398252 398296 398257 398258 398259 398260 398261 398262 398263 398264 398265 398269 398270 398271 398272 398273 398274 398275.

Die Nückzahlung der vorstehenden Obltgationen erfolgt vom L. April 1909 n. St. ab gleichzeitig mit der Einlösung des an diesem Tage fälligen Zinscoupons :

außer in Rumänien bei den Staatskassen, in Deutschland

bei der Direction der Disconto-Gesellschaft in Berlin,

bei dem Bankhause S, Bleichröder in Berlin,

bei der Norddeutschen Bauk in Hamburg,

bei der Direction der Discouto-Gesellschaft in Frankfurt a. M., Noßmarkt 18, îin Mark zum festen Kurse von SL #4 für 100 Francs.

Die zur Rückzahlung einzureihenden Obligationen, denen ein na< der Nummernfolge eorduetes Verzeichnis beizufügen ist, müssen mit sämtlihen no<h niht fälligen Zinscoupons versehen ein. Mit dem 1. April 1909 n. St. hört die Verzinsung der ausgelosten Obligationen auf.

Von den früher ausgelosten Obligationen sind die na<hstehend aufgeführten Nummern bisher ni<t zur Einlösung eingereiht worden:

Obligationen zu 20 000 Francs. 452700 452708,

e Obligationen zu 5000 Francs.

402501 403557 403558 403559 403565 403566 405189 410557 411877 411880 411884 411885 413483 413484 413720 413721 413722 413723 413724 413726 413930 413931 415141 421044 421045 421046 424207 424208 424211 433218 435568 437438 437440 437443 437444 437445 437446 440057 440058 440059 440063 440064 440065 440066 442397 442398 442399 442400 442401 442402 442406 444807 448553 448554 448555.

104106 106076

411883 413929 435567 440062 442405

411882 413928 433220 440061 442404

411881 413927 433219 440060 442403

106097 116240

106098 116241

106096 116239

106095 116238

Obligationen zu 500 Francs.?

106077 106081 106082 106083 106084 106093 106094

106099 106100 110952 110953 112954 114890 114891 114896 116237 116242 116243 123397 126229

136834 136841 140640 140641 164459 164460 164472 164473 184727 184728 184746 184747 189886 189887 208655 208696 208668 208669 208825 210651 210663 210664

116244 126230 137351 140642 164461 176083 184729 184748 189888 208657 208670 210652 210665

116245 116246 126231 126232 137356 137359 140643 140644 164462 164463 176085 176096 184730 184731 184749 184750 189889 203386 208658 208659 208671 208672 210653 210654 210666 210667

214304 214305 214306 214307 214308 214317 214318 214319 214320 214321 216280 216281 216753 216755 216758 218133 218134 218135 218136 218137 219340 219341 219342 219343 219350 219426 219427 219434 219435 219436 219437 219448 219449 219450 219588 219589 219590 219591 219592 219593 219594 219952 219953 219954 219955 219956 219965 219966 219967 219968 219969 220925 221376 221379 221380 221386 221395 221396 221397 221398 221399 229413 229414 229415 229417 229418 231079 231080 231081 231082 231083

116248 131800 137995 158213 164465 176098 184733 189877 208601 208661 208674 210656 210669 214309 214310 214322 214323 216759 218126 218139 218142

116247 126233 137360 154956 164464 176097 184732 189876 203387 208660 208673 210655 210668

219957 219958 219970 219971 221387 221388 221400 228803 229419 229420 231084 231085

116249 116250 136828 136829 137997 140633 158214 158215 164466 164467 176099 176100 184736 184737 189880 189881 208602 208610 208662 208663 208675 208801 210657 210658 210672 210673 214311 214312 214324 214325 218127 218128 218143 218144 219428 219429 219582 219583 219595 219596 219959 219960 219972 220902 221389 221390 228804 228805 229423 229424 231086 231087

123392 136830 140634 164455 164468 177506 184738 189882 208651 208664 208802 210659 213502 214313 216276 218129 218145 219430 219584 219597 219961 220903 221391 228806 229425 231088

123594 136831 140635 164456 164469 177508 184743 189883 208652 208665 208803 210660 213503 214314 216277 218130 218148 219431 219585 219598 219962 220904 221392 228807 231076 231089

123395 136832 140636 164457 164470 182038 184744 189884 208653 208666 208804 210661 214302 214315 216278 218131 218149 219432 219586 219599 219963 220905 221393 229405 231077 231090

123396 136833 140639 164458 164471 184726 184745 189885 208654 208667 208805 210662 214303 214316 216279 218132 219339 219433 219587 219951 219964 220924 221394 229406 231078 231091

238298 238271 238909 239222 241761 245801 246972 246987 247411 247424 261951 261969 267377 267390 268706 268719 271003 271016 271413 278128 278141 283479 284008 285789 286398 287928 290801 290814 291022 303219 304673 313061 313074 336833 358026 358046 370981 370996 387359 388105 388119 392411 392424 398178 398195

238259 238272 238925 240696 241764 245803 246973 246988 247412 2474295 261952 261970 267378 267391 268707 268720 271004 271017 273934 278129 278142 283484 284009 2895790 286359 287929 290802 290815 291023 303225 304674 313062 313075 336834 358027 398937 370982 370999 387357 388106 388120 392412 392425 398179 398196

238260 238273 239201 240697 241765 245804 246974 246989 247413 248127 261953 261971 267379 267392 268708 268721 271005 271018 273935 278130 278143 283485 284010 285791 286360 287930 290803 290816 292648 304660 304675 313063 314481 337524 398028 398650 370983 371000 3873958 388107 388121 392413 392779 398180 398198

231092 231093 231094 231095 231096 231097 231098 231099 231100 238257 238261 238262 238263 238264 238265 238266 238267 238268 238269 238270 238274 238279 238901 238902 238903 238904 238905 238906 238907 238908 239202 239203 239208 239209 239210 239211 239212 239213 239214 239221 240698 240699 241752 241753 241754 241755 241756 241757 241758 241759 241766 241767 241768 242233 242235 242246 242247 242248 242249 242250 245805 245806 245807 246951 246952 246953 246954 246955 246970 246971 246975 246976 246977 246978 246979 246980 246983 246984 246985 246986 247401 247402 247403 247404 247405 247406 247407 247408 247409 247410 247414 247415 247416 247417 247418 247419 247420 247421 247422 247423 248128 248129 248130 248131 248132 248143 260801 260802 260803 260804 261954 261955 261956 261957 261963 261964 261965 261966 261967 261968 261972 261973 261974 261975 265116 265121 265124 265125 266630 267376 267380 267381 267382 267383 267384 267385 267386 267387 267388 267389 267393 267396 267398 267399 267400 268701 268702 268703 268704 268705 268709 268710 268711 268712 268713 268714 268715 268716 268717 268718 268722 268723 268724 268725 269846 270521 270525 270997 271001 271002 271006 271007 271008 271009 271010 271011 271012 271013 271014 271015 271019 271020 271021 271022 271023 271024 271025 271410 271411 271412 273937 273944 273945 273946 273947 273948 273949 273950 278126 278127 278131 278132 278133 278134 278135 278136 278137 278138 278139 278140 278144 278145 278146 278147 278148 278149 278150 283476 283477 283478 283487 283488 283489 283490 283491 284001 284002 284003 284004 284005 284011 284012 284013 284014 284015 284016 284017 284018 285778 285779 289797 289798 286329 286351 286352 286353 286354 286355 286356 286357 286361 286362 286363 286364 286365 286369- 286374 286375 287926 287927 287931 287932 287933 287934 287935 287936 287937 287938 287939 287940 290804 290805 290806 290807 290808 290809 290810 290811 290812 290813 290817 290818 290819 290820 290821 290822 290871 290873 291020 291021 292974 301434 301435 301436 301437 301438 301450 303100 303205 303218 304661 304662 304665 304666 304667 304668 304669 304670 304671 304672 306406 309959 309968 309969 309970 309971 309972 309973 309974 309975 313064 313065 313066 313067 313068 313069 313070 313071 313072 313073 314496 319739 319745 319746 319747 319748 319749 336830 336831 336832 3379525 340894 340895 345751 345752 345753 345767 345768 347185 349408 358029 358030 358031 358032 358035 358036 358040 358042 358044 358045 360575 363112 363119 363603 369867 370976 370977 370978 370979 370980 370984 370985 370986 370987 370988 370989 370990 370991 370992 370994 378661 378662 378664 378665 378666 378667 378668 378669 378670 387354 387359 387360 387362 387363 387364 387365 387366 387373 387374 388101 388108 388109 388110 388112 388113 388114 388115 388116 388117 388118 388122 388123 388124 390436 392403 392404 392406 392407 392409 392410 392414 392415 392416 392417 392418 392419 392420 392421 392422 392423 392780 392781 392782 342783 392785 392786 392787 392788 398176 398177 398181 398182 398183 398184 398185 398188 398189 398190 398193 398194 398199 398200 401134 401135.

1% Rumänische 4 ‘% amortisierbare Rente von 1905.

(Anleihe von 100 Millionen Fraucs.) Bei der am 2. Januar 1909 n. St, stattgehabten 6. Verlosung sind folgende Nummern im Gesamtnennbetrage von 570 000 Francs gezogen worden: a. 20 Obligationen zu 5000 Francs = 4050 4. 92184 92645 92826 92905 93049 93397 93424 93910 93931 94181 94281 94405 95258 95340 95372 95417 95495. b. 68 Obligationen zu 2500 Francs = 2025 4. 80181 80182 80183 80184 80185 80771 80772 80773 80774 80775 81191 81192 83636 83637 83638 83639 83640 83916 83917 83918 83919 83920 84626 84627 84656 84657 84658 84659 84660 85626 85627 85628 85629 85630 86216 86217 88618 88619 88620 88981 88982 88983 88984 88985 89491 89492 89493 89494 90023 90024 90025 90136 90137 90138 90139 90140. c. 143 Obligationen zu 1000 Fraucs = 810 M. 57251 57252 57253 57254 57255 57206 57257 57258 57259 57260 59231 59232 59236 59237 59238 59239 59240 62471 62472 62473 62474 62475 62476 62477 63871 63872 63873 63874 63875 63876 63877 63+78 63879 63880 63941 63942 63946 63947 63948 63949 63950 64841 64842 64843 64844 64845 64846 64347 65091 65092 65093 65094 65095 65096 65097 65098 65099 65100 66251 66252 66423 66424 66425 66426 66427 66428 66429 66430 67771 67772 67773 67774 67778 67779 67780 70521 70522 70523 70524 70525 70526 70527 70528 70529 71873 71874 71875 71876 71877 71878 71879 71880 72991 72992 72993 72994 72998 72999 73000 75291 75292 75293 75294 75295 75296 75297 75298 75299 75593 75594 75595 75596 75597 75598 75599 75600. d. 314 Obiigationeun zu 500 Francs = 405 M. 3881 3882 3883 3884 3885 3886 3887 3888 3889 3890 3891 83892 3896 3897 3898 3899 83900 10121 10122 10123 10124 10125 10126 10127 10131 10132 10133 10134 10135 10136 10137 10138 10139 10140 17281 17282 17286 17287 17288 17289 17290 17291 17292 17293 17294 17295 17296 17297 17981 17982 17983 17984 17985 17986 17987 17988 17989 17990 17991 17992 17996 17997 17998 17999 18000 18101 18102 18103 18104 18105 18106 18107 18111 18112 18113 18114 18115 18116 18117 18118 18119 18120 27401 27402 27406 27407 27408 27409 27410 27411 27412 27413 27414 27415 27416 27417 30621 30622 30623 30624 30625 30626 30627 30628 30629 30630 30631 30632 30636 30637 30638 30639 30640 30781 30782 30783 30784 30785 30786 30787 30791 30792 30793 30794 30795 30796 30797 30798 30799 30800 32161 32162 32166 32167 32168 32169 32170 32171 32172 32173 32174 32175 32176 32177 34641 34642 34643 34644 34645 34646 34647 34648 34649 34650 34651 34652 34656 34657 34658 34659 34660 35461 35462 35463 35464 35465 35466 35467 35471 35472 35473 35474 35475 35476 35477 35478 35479 35480 38060 40901 40905 40906 40907 40908 40909 40910 40911 40912 40913 40914 40915 40916 40920 44261 44262 44263 44264 44265 44266 44267 44268 44269 44270 44271 48062 48063 48064 48065 48066 48067 48068 48069 48070 48071 48072 48073 48077 48078 48079 48080 50681 50682 50683 50684 50685 50686 50687 50688 50692 50693 50694 50695 50696 50697 50698 50699 50700 51581 51582 51583 51584 51585 51587 51588 51589 51590 51591 51592 51593 51594 51595 51596 51597 51598 51599 51600, Die Rückzahlung der vorstehenden Obligationen erfolgt vom L. April 1909 n. St. ab gleihzeitig mit der Einlösung des an diesem Tage fälligen Zinscoupons: außer in Numänien bei den Staatskassen, in Deutschlaud

bei der Direction der Disconto-Gesellschaft in Berlin,

bei dem Bankhause S, Bleichröder in Berlin, '

bei der Norddeutschen Bauk iu Hamburg, bei der Direction der Disconto-Gesellschaft in Fraukfurt a. M., Roßmarkt 18, in Mark zum festen Kurse von SL 4 für 100 Francs.

Die zur Rückzahlung einzureihenden Obligationen, denen ein na< der Nummernfolge eorduetes Verzeichnis beizufügen tis, müssen mit sämtlichen no<h nit fälligen Zinscoupons versehen ein. Mit dem 1. April 1909 n. St. hört die Verzinsung der ausgelosten Obligationen auf.

Von den früher ausgelosten Obligationen sind die nachstehend aufgeführten Nummern

bisher nit zur Einlösung eingereiht worden : Obligationen zu 50009 Franucs, 92050 94038 94155 94255 94744 94789 94986 95091. Obligationen zu 2500 Francs. 82256 82435 83516 84621 84622 84623 86036 86793 86794 86795 88291 89272 89274 90177 90179 91141 91142 91143 91144 91145 91541 91656 Obligationen zu 1000 Francs. 55930 57405 57408 57948 58209 58675 58676 59793 59794 59795 59796 60086 60087 60089 60090 60174 €t0178 60179 60180 60198 65218 65594 68629 68630 70495 70498 70499 70800 73992 73997 75075 75076 75077 75715 75716 75718 75737 78181 78182 78183 78188 78189 78190 78242 78247 78248 78249 78921 78922 78923 79565 79566. Obligationen zu 500 Francs. 59 102 1490 4444 4445 5562 6281 9642 9654 9658 9915 10383 10387 10388 10389 10392 10393 10394 10396 10397 14642 14643 14644 14645 14650 14651 15021 15022 15023 15024 15030 15031 15032 15033 15034 15035 15036 15037 15038 15039 15098 15099 15100 15203 17562 17563 17564 17571 18610 18721 18730 18731 18732 18733 18734 18735 18736 18739 18740 18972 18980 21428 21429 26541 26550 26559 27191 27717 27718 27719 31963 31975 31979 31980 32441 32442 32452 32455 33659 33660 38053 38059 38783 38793 38794 38796 38797 38798 38799 38800 41017 43141 43153 43154 43155 43158 43159 43160 43221 43222 44101 44117 44118 44142 44143 44146 44159 45954 48846 48852 50117 50120.

94665 94884 95020

81194 84629 86219 90021

81193 84628 86218 89495

81195 84630 86220 90022

59233 62478 63943 64848 66293 67775 70530 72995 75300

59234 62479 63944 64849 66254 67776 71871 72996 75591

59235 62480 63945 648350 66422 67777 71872 72997 75592

3894 10129 17284 17299 17994 18109 27404 27419 30634 30789 32164 32179 34654 35469 40903 40918 44273 48075 50690

3895 10130 17285 17300 17995 18110 27405 27420 30635 30790 32165 32180 34655 35470 40904 40919 48061 48076 50691 51586

3893 10128 17283 17298 17993 18108 27403 27418 30633 30788 32163 32178 346953 35468 40902 40917 44272 48074 590689

88616 88617 88778 91659,

60083 68623 75079 78244

60086 68626 75714 78246

60084 68624 75711 78245

9914 11760 15029 15094 18729 18978 31961 38052 40198 43234 49762

9913 11747 15028 15093 18728 18976 287593 38048 40181 43233 48860

9912 10400 15027 15091 18727 18975 28792 3047 39435 43232 48859

9660 10398 15025 15040 18722 18973 27720 35895 39424 43250 48857

zum Deutschen Reichsanzeiger und Köni

M 42.

É Unterfucung ae

9, aler ote, Verluüst- und Fundsachen, 3. Unfall- und Inbaliditäts- 2c. Versicherung. 4. Verkäufe, Verpachtungen, Verdingungen 2c. 5, Verlosung 2c. von Wertpapieren.

5) Verlosung x. von Wert- papieren.

[95964] Helfingforser Stadtanleihen. Fn der am 1. Februar d. J. s\tattgehabten Ver- losung von mi E nnB 3{ %/ Obligationen von 1898, a 4 9% 5 e 1900 *?2 sind ‘nachstehende Nummern zur Rückzahlung per 1, August 1909 gezogen worden: x. Anleihe vom Jahre 1898.

Lit, A Nr. 10 52 90.

Lit. #W Nr. 148 185 376.

Lit. C Nr. 40 332 443 517 537 562.

T. Anleihe vom Jahre 1900,

Lit. #8 Nr. 319 329 467.

Lit. © Nr. 849 853 945 964 1059 1078 1102 1168 1215.

Lit. D Nr. 1440 1444 1472 1613 1616 1691 1708 1718 1888 1977 2010 2299.

Die Rückzahlung erfolgt von dem obengenaunten Tage ab bei der ftädtisheu Kasse in Helsing- fors und in sämtlichen Kontoren der Finlands- bauf und der Föreningsbanken i Finland sowte

bei der Bank für Haudel und Judustrie in

Berlin, bei der Vereinsbank in Hamburg, Hamburg, bei der Actiebolaget Stockholms Handelsbank in Stocfholm.

Obligattonen der Anleihe von 1900 werden auch bei den Herren M. M. Warburg «& Co., Hamburg, cingelöst| t Wi A RR

Vom 1. August 1909 an hört jede Verzinsung auf.

Von den bet früheren Verlosungen gezogenen Obligationen sind folgende no<h ni<t zur Eiu- lösung präsentiert worden :

Anleihe vom Jahre 1898,

Lit. D Nr. 628 (1908).

Anleihe vom Jahre 1900.

Lit, C Nr. 821 (1908), 823 (1905).

Lit. D Nr. 1279 (1908).

Helfingfors, im Februar 1909.

Das Stadtamt von Helfingfors. Iwar Timgren.

f A7 r A F o Que 9

manditgesells<aften auf Aktien u. Aktiengesellsh.

Die Bekanntmachungen über den Verlust von Wert- papieren befinden fih auss{<ließli< in Unterabteilung 2.

[96262] Durch Beschluß der Generalversammlung vom 10, d. Mts. wurde an Stelle des aus unserem Auf- sichtsrat ausgeschiedenen Herrn Heinri Oster, Aachen, Herr Kaufmann Aloys Oster, Aachen, zum Auf- fichtsratsmitgliede gewählt.

Trier, den 11. Februar 1909.

Providentia-Aktiengesellshaft. üg E Conrath. Nicol. Roth. Vank für Grundbesitz.

Die neueu Gewiunanuteilscheinbogen Nethe 111, enthaltend die Gewinnantetlf<heine Nr. 21—30, zu unseren Aktien gelangen vom 22. Februar 1909 an in unseren Geschäftsräumen, König Johann- Straße 15 1, zur Ausgabe.

Die Talons sind mit einfahem Nummernverzeichnis, zu welhem Formulare an unserer Kasse zu entnehmen sind, einzureichen.

Dresden, den 18. Februar 1909. L:

Vank für Grundbesitz. [96335] Allgemeine „Deutsche Credit-Anstalt. Aktienkapital : 6 90 000 000,—. Reserven: ca. 4 38 000 000,—. Vom Königl. Sächs. Ministertum der Justiz zur Annahme von Mündelgeldern im Falle des $ 1808 dés B. G.-B. ermächtigt. Vom 1AS., dieses Mouats ab VENAN wir f URIOoos Hauptabteilung, Brühl 75/77, owie

bei unserer Abteilung Becker & Co,, Hainstraße 2, und

bei unseren Depofitenkassen: Leipzig, Weststraße 41, Leipzig, Zeißer Straße 34, Leipzig, Windmüblenstraße 21, 2 Leipzig-Gohlis, Aeußere Hallishe Straße 61, Leipzig-Lindenau, Carl Heine Sträße d4, Leipzig-Lindenau, Lindenauer Markt 20, Leipzig-Neustadt, Eisenbahnstraße 73/75, Leipzig-Neudnit, Dresdner Straße 25

die Eiulagen auf Rechnungsbücher bei täglicher Verfügung und bei Kündigung unter vier Wochen sowie die Guthaben im Scheckverkehr

wle bisher mit L4 9/5, die’ Einlagen auf Rechnungobücher mouatiger Kündigung S mit 1} 9%,

die Einlagen auf Rechnungsbücher bei drei-

monatiger Kündigung i mit 2%.

Diese Zinssäte treten in Kraft :

für ‘die bereits beslehenden Einlagen bet ein-

bei eiu-

Zustellungen u. derg[.

Vierte Beilage gli Preußishen Staaklsanzeiget,

18. Februar

Berlin, Donnerstag, den

\ Öffentlicher Anzeiger.

reis für den Naum einer 4gespaltenen Petitzeile 30

[96298]

Einladung zur ordentlichen Generalver- sammlung der

Akltiengesellshaft Vandalenhaus Heidelberg.

Am S. März 1909 findet Nachmittags 2 Uhr zu Berlin, hinter der Katholischen Kir:he Nr. 2, die diesjährige ordeutliche Generalver- sammlung statt, zu welcher die Herren Aktionäre hierdur< eingeladen werden.

Tagesordnuug:

1) Bericht über das mit dem 31. Dezember 1908 abgelaufene Geschäftsjahr. Vorlage der Jahresre<hnung. Inventur und Bilanz. Vorschlag des Aufsichtsrats, betr. verteilung.

Abschreibung am Liegenschaftskonto und Zu-

wendung an Reservefonds.

Dechargeerteilung an Vorstand und Aufsi{htsrat. Wahl zum Aufsichtsrat.

Der AusffiŸisrat.

Benne>ke. Hoppenstedi. Heyder. Köhler.

Thormann. v. d. Wense. Röchling.

Knebu<h. Semper.

[96263] Bekanntmachuug.

Die Württ. Notenbauk diskontiert von heute ab Wechsel zum Saß von 8X 9/0; dieselbe gewährt ferner Darléheu auf deseplih zugelassene Wert- papiéte und Wechsel zum Saß von 4X 0/6, wobei A Vereinbarung von Fall zu Fall vorbehalten

Stuttgart, 16. Februar 1909,

Die Direktion.

[9O2TTI Norddeutsche Lagerhaus Aktiengesellschaft in Liqu.

Die AUL. Liquidativousrate mit 15 % = 9) 225,— pro Aktie wird vom U. März 1909 ab 3) bei der Dresduer Vank in Berlin und deren 4 Filiale in Hamburg gezahlt. )

Wir ersuchen die Herren Aktionäre, ihre Aktien 5) mit doppeltem, arithmetis< geordnetem Nummern- verzeihnis bei obigen Stellen einreihen zu wollen. 6)

Der roe 7) orn.

Gewinn-

[96306]

Die zehnte ordentliche Generalversammlung wird am Samstag, den 6. März 1909, Nach- mittags 4 Uhr, im Geschäftslokale der Gesell- schaft, Rennwegerglacis\traße 7, parterre, stattfinden.

Tagesorduung :

1) Beratung und Beschlußfassung über die vorge-

legte Bilanz nebst Gewinn- und Verlustre<nurg.

2) Gntlastung des Aufsichtsrats und des Vorstands.

3) Wahl zum Aufsichtsrat.

4) Verschiedenes.

Nah $ 14 der Statuten {ind nur" diejenigen Aktionäre stimmberechtigt, welche weuigftens 3 Tage vor dem Versammlungstage ihre Aktien bei dem Vorstande der Gesellschaft oder bei dem Bank- hause A. L. Anusbacher in Frauffurt a. Main oder bei rer Bayr. Haudelsbauk Filiale Würz- burg oder bei einem Notar hinterlegt haben. Er- folgt die Hinterlegung bei einem Notar, so ist der Gesellschaft spätestens 2 Tage vor dem Ver- sammlungstage der Depotschein vorzulegen.

Jeder \timmbere<tigte Akitonär erhält eine Legi- timationskarte, welhe die Zahl seiner Aktien und Stimmen enthält.

Würzburg, den 17. Februar 1909,

Sectkellerei J. Oppmann

[96312] Die Aktionäre der

Nordwestdeutschen Metallwaren Fabriken Aktiengesellschast Quakenbrück

werden hiermit zu der am Dienstag, den

16. März, Nachmittags 2 Uhr, im „Hotel zur

Post“ Quakenbrü> abzuhaltenden zweiten ordent-

lichen Generalversammlung eingeladen. Tagesordnung :

1) Vorlage der Bilanz und des Gewinn- und Ver-

lustkontos.

2) Gntlastung des Aufsihtérats und Vorstands.

3) Neuwahl zum Aufsichtsrat.

Diejenigen Aktionäre, welhe în der General- versammlung thr Stimmrecht ausüben wollen, müssen ihre Aktien bis spätestens 13. März bei einem Es oder einer der na&genannten Stellen hinter- egen:

Nordweftdeuts<he Metallwaren Fabriken

A.-G., Quakenbrück, Eden Bauk Uktieugesell\chaft, Quakenu- rüd. O E don 18, Lena e M , er Au tsrat dex Nordwestdeutsche Metall- Actiengesellschaft. waren Fabrikeu Aktiengesellschaft. Der Vorftand. Josef Strobel. Hermans, Vorsitzender.

Bayerische Handelsbank.

R GE E IREL Ie

[96265]

In Gegenwart des Kgl. Notars Herrn Geheimen Justizrats Shmidbauer wurde heute die

36, Pfandbriefverlosung vorgenommen. Es wurden gezogen :

A. 4°%/ige Pfandbriefe. Von den Pfandbriefen: V Cas e 9n0__ 6,1 45 ] alle Stüd>ke, welhe di-e Endnummer S tragen, also zu t Bo von Nr. A 9142 | beispielsweise die Stüde Lit. 0 4202, 4212 usw. 17872—21872 „… P 91312/2108 2400228212 R 21792, 21802 , H „D 24002 24012 B. 3} 9%/otge

Von den Pfandbriefen :

¡u #46 2000,— von Nr. 5— 865 - é D— 3985

Lit. O Sie P á

t. L j Í Lit. ñ Í ° Lit. S Ï j Pfandbriefe.

allé Stü>e, welhe die Enduummer 5 tragen, alfo

beispielsweise die Stü>ke Lit. T 5,16 U

oOaR U 5, 15 B

; 64315 | V Ee,

¿ 25—4495 | E

A N C 0B ¿

Die couponmäßige Verzinsung der heute gezogenen Pfandbriefe endet mit dem U. Juli l. Js.

Dagegen werden auf diese, wie auf alle früher verlosten und auf die für den 19. Januar 1896

gekündigten Pfandbriefe von dem Tage an, mit welhem die couponmäßige Verzinsung abgelaufen ist, bis auf weiteres 19/4 Depositalzinfen vergütet. j Tk

Die heute oder früher verlosten sowie die für den 19. Fanuar 1896 gekündigten Pfandbriefe werden, unter Vergütung der entsprehenden Stü>k- und Depositalzinsen, gegen Rü>gabe der Pfandbrief- mäntel, der niht verfallenen Coupons und der Talons kostenfrei eingelöft: in München an Uunferem Effekfteuschalter, Moaffeistraße 5, in An2bah, Aschaffenburg, Bamberg, Vayreuth, Gunzen- hausen, $of, Jmimnenustadt, Kempten, Kronach, Kulmbach, Lichtenfels, Marktredwißz, Mem- mingen, Mindelheim, Münchberg, Neuburg a. D., Nördlingen, Regensburg. Roseuheim, Schweinfurt und Würzburg bei unseren Filialea, in Augsburg bei Herrn S. Roseubusch, in Nürnberg bei Herrn Auton Kohn, ferner bei der Fnigeuen Hauptbauk in Nürnberg und bei deren Filialen in Amberg, Ansbach, Aschaffeuburg, Augsburg, Bamberg, Vayreuth, Fürth, Hof, Kaiserslautern, Kempten, Laudshut, Ludwigshafen a. Rh., München, Passau, Regens- burg, Rosenheim, Schweinfurt, Straubing und Würzburg, alsdann bei der Deutschen Bank in Berlin und deren sämtlichen Filialen sowie bei der Bank für Pandel und Judusftrie in Berlin, dann bet der Bergisch Märkischen Bauk in Elberfeld und deren Filialen, bei der Filiale der Disconto-Gesellschaft und der Filiale der Bauk für Handel und Judustrie in Fraukfurt a. M., endlih bei Herrn J. H. Stein in Cöln. : L

Auf Namen gestellte (vinkulierte) Pfandbriefe können nur an unserem Effektenschalter und nur auf ordnung8mäßigen Devtnkulierungsantrag aingelol ERA

Lit. T Lit. U Lit. V Lit. WW Lit. X

Die heute gezogenen 49%/oigen und 3f %/%otgen Stü>ke können sofort gegen unverloste 49% ige Pfandbriefe (verlosbare oder unyerldobare und vor 1915—19 nicht rü>zahlbare) umgetaus{t werden. Der Umtausch wird bei der unterfertigten Bank, bei ihren Filialen und bei sämtlichen Pfanudbrief- verkaufftellen vorgenommen. Die verloosten Stücke werden selbstverständlih zum Nennwert, die yon uns in den Tausch gegebénen unverlosten Stü>ke zum Geldkurs franko Provision bere<net; leßtere Stü>ke werden auf unsere Kosten versandt.

Kommen auf Namen lautende (vinkulterte) Stü>e zum Umtausch, so werden, wenn nicht anderes beantragt wird, die unverlosten Stücke kostenlos auf Bu gleichen Namen umgeschrieben.

Die Pfandbriefe der Bayerischen Handelsbank sind in Bayern zugelossen: zur Anlegung von Mündelgeld sowte zu jeder Art von Verwendung, für wel<he Mü" delsicherheit verlangt wird (z. B. Sicher- heitsleistung, Anlegung von eingebrahtem- Gut der Frau, von Kindergeld usw.), ferner zur Anlegung von Kapttalten der Gemeinden und Stiftungen, au< der Kirher- und Pfründestiftungen sowte der sonstigen

mouatiger Kündigung vom 18S, März 1909 | ad, bei dreimonatiger Kündigung vom 18, Mai | 1909 ab, |

Leipzig, den 17.' Febrvar 1909. | Ugemeine Deutsche Credit-Anstalt. |

1908,

6. Kommanditgefellshäften auf Aktièn und Aktiengesells<. 7. Erwerbs- und Wir Be enofsenschaften.

8. Niederlaffun s Á

9. Bankausweise.

10. Verschiedene Bekanntmachungen.

2c. von Ne<tsanwälten.

[96290]

Spar & Vorschußverein zu Mohorn.

Die diesjährige ordentliche Generalversamm- lung soll Dienstag, den 16, März 19099, Nachmittags 24 Uhr, in Ikoniks Schanktwirtschaft zu Mohorn abgehalten werden.

Tagesordnung : 1) Vorlegung des geprüften Geschäftsberichts auf 1908 und Richtigsprehung desfelben. 2) Festseßung der ergütung für den Auffichtsrat. 3) Beschlußfassung über Verteilung des Rein-

geoinns, 4) Ergänzungswahl des Aufsit3rats.

9) Erteilung der Genehmigung zur Uebertragung

von Aktien.

Mohorn, am 17. Februar 1909, Der Spar «& Vorschußverein zu Mohoru. A. G. Benjamin Stange, Vorsitzender des Aufsichtsrats. [96311]) Druckerei und Verlag der Straßburger

Neuesten Nachrichten A.-G.

vorm. H. L. Kayser Straßburg i. E.

Wir beehren uns, die Aktionäre unserer Sesell- schaft in Gemäßheit der $8 21 und 22 unseres Statuts zu der am Mittwoch, den 17. März 1909, Mittags 12 Uhr, im Geschäftslokale zu Straßburg i. E, Blauwolkengasse 19, stattfindenden 19. ordentlichen Generalversammlung hiermit ergebenst einzuladen.

Tages8orduung :

1) Bericht des Vorstands | über das abgelaufene

2) Bericht des Aufsichtsrats 19. Gesche

3) Vorlage der Bilanz und Gewinn- und Verlust-

re<nung.

4) Antrag und Beschluß wegen Verteilung des

Neingewinns. 9) Entlastung des Vorstands und des Aufsichtsrats. 6) Statutenänderung. (Nedaktionelle Aenderungen, infolge beabsichtigten Neudru>s der Statuten er- forderl[i<.)

7) Erneuerung8wahl zum Aufsichtsrat.

Diejenigen Aktioräre, welhe an der General- versammlung teilnehmen wollen, baben ihre Aktien bis spôt-steus 13. März dieses Jahres bei der Gesellschaftskasse zu Straßburg i. E. oder bei einem der nahbenannten Bankhäuser :

Rheinische Creditbauk, Filiale in Strafi-

burg i. E., Adre Creditbauk, Filiale in Seidel- erg, zu hinterlegen und Eintrittskarten in Empfang zu nehmen.

Etrafiburg, den 16. Februar 1909.

Der Vorftaud. P. Hammesfahr.

[96313] Die Aktionäre der

Artländer Bank Aktiengesellshaft

werden hiermit zu der am Diénëtag, zen 16. März, Nachmittags 5 Uhr, im Saale? des Hotels ,Rotes Haus* in Quakenbrü> abzuhaltenden vierten ordent- lichen Generalversammlung ergebenst eingeladen. Tage®ordnung :

1) Vorlage der Bilanz und des Gewinn- und Verlust-

kontecs.

2) Beschlußfaffung über die Verwendunz des Rein-

gewinns.

3) Entlaffung des Vorsfands und des Aufsichtsrats.

4) Neuwahlen zum Aufsichtsrat.

Diejenigen Aktionäre, welhe in der Generals» versammlung ihr Stimmrecht ausüben wollen, müssen ihre Aktien nah $ 22 des Statuts bis spätestens 13, März bei etnem Notar oder ciner der nah- benannten Stellen binterlegen :

Artländer Bank Aktiengesellschaft in Quakenu- brü> oker deren Depofitenkassen in Fürstenau und Löningen i. O.,

Osnabrücker Bauk in Osnabrück oder deren Filialen,

Oldenburgische Spar- & Leihbank in Olden- burg oder deren Filiale.

QOuakenbrü>, den 16. Februar 1909,

Der Auffichtsrat der Artläuder Bauk Aktiengesells>aft. Stol>e, Vorsitzender. [96315]

Baumwollspinnerei Rothe Erde, Botholt.

Die Herrén Aktionäre werden hierdur< zu der diesjährigen ordentlichen Generalversammlung auf Dienstag, den 16, März a. c., 3; Uhr Nachmittags, im „,Weinhaus Stade“, Betenftraße, zu Dortmund ergebenst eingeladen. Tagesordnung : : Erledigung der in $ 23 des Gesellshaftsvertrags vorgesehenen regelmäßigen Gegenslänte.

Die Aktionäre, wel<he an der Generalversammlung teilnehmen wollen, haben ihre Aktien bis spätestens am dritten Werktage vor der Versammlung, vor 6 Uhr Abends, bei der Gesellschaftskasse in Vocholt oder beim Dortmunder Baulverein, Zweiganftalt des Barmer Baukvereins ©ins- Az Fischer & Comp. in Dortmund oder bef der Deutschen Nationaibauk, Kommanuditgesell- schaft auf Aktien, in Dortmund oder bei etnem Notar zu hinterlegen. Stait der Aktien können au Depotscheine der Reichsbank oder des Dorts munder Bankvereius oder der Deutschen Nattonal« bauk, welche den Besitz der Aktien nahweisen, hinter«

nicht unter gemeindliher Verwaltung stehenden Stitiungen,

Verlosungs- und Restantenlisten stehen in unserem Effektenbureau sowie bei unseren Filialen zur |

Verfügung und werden auf Verlangen portofrei zugesendet. Müncheu, den 15, Februar 1909, Bayerische Haudelsbauk. |

[legt werden. Bocholt, den 16. Februar 1909. uffichtsrat.

Der R. Frentrop, Vorfi ndir.