1909 / 43 p. 17 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

unter Anrehnung dieser Beträge auf die betreffenden Stammeinlagen. Nr. 6118. Egersdörfer Rundlaufmaschinen- Gesellschaft mit beschräukter Haftung. Siß: Charlottenburg. Gegenstand des Unternehmens: Der Erwerb und die Verwertung sämtlicher, auh der zukünftigen Erfindungen, Patente und sonstigen Schußzrechte des Herrn Fri Egersdörfer in Char- [lottenburg sowie aud von Erfindungen, Patenten und Schutrechten anderer auf dem Gebiete der rotierenden und anderen Maschinen, insbesondere auch Fabrikation. Das Stammkapital beträgt 75 000 4. Geschäftsführer: Ingenieur Josef Finkel in Char- lottenburg. Die Gesellschaft ist eine Gesellschafi mit bes<hränkter

Haftung. Der Gesellschaftsvertrag if am 25. Januar 1909 festgestellt. E Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so wird die Gesellschaft dur<h zwei Geschäftsführer oder dur einen Geschäftsführer und einen Prokuristen vertreten. Oeffentliche Bekanntmachungen erfolger dur den Deutschen ReichE&auzeiger. Der Gesellshafter Ingenteur Friy Egersdörfer in Charlottenburg bringt in dié Gesellswaft ein folgende Werte, welche er hiermit ausdrü>li<h auf die Ge- \<haft als Eigentum überträgt: 1) Erteilte Patente: a. Deutschland : Nummer 158 051 vom 29. März 1903, Nummer 183 805 vom 20. Mat 1906, Nummer 183 906 vom 11. Januar 1906, Zusfatpatente: Nummer 158 052 zu Nummer 158 051, Nummer 178 174 zu Nummer 158 051, Nummer 162 396 zu Nummer 158 051, Nummer 178175 zu Nummer 178 174, Nummer 193 191 zu Nummer 178 174. b. England: Nummer 13 966 A D. 1904 20. Juni 1904, Nummer 8842 A. D. 1906 12. April 1906, Nummer 9077 A. D. 1906 17. April 1906. c. Frankrei: Nummer 341 654 28. März 1904, Numnier 362 327 11. Januar 1906. Zusahtzpatent: Nummer 5924 zu Nr. 341654. d. Belgien: Nummer 176 405 30. März 1904, Nummer 193 035 26. Junt 1906. Zusaßpatent : Nummer 193 726 zu Nummer 176 405. o. Amei1ika: Nummer 802 920 24 Oktober 1905, Nummer 798 094 29. August 1905, Nummer 812 414 13. Februar 1906, Nummer 862 620 6. August 1907. f. Oesterreich : Nummer 22 319 1. Juri 1905. g. Italien: Fol. 191 Nummer 239 R. A. 30. Juni 1904, h. Spanien: diu Nummer 34 232 16. Juli 1904, i, Dänemark: Nummer 7797 21. Juni 1904, k. Schweiz: Nummer 31 959 27. Juni 1904, 1. Norwegen: Nummer 14010 23. Funi 1904. 2) Patentanmeldungen : a, Deutschland Aktenzeichen. E. 13 357 1/14b v. 13. März 1908, E. 13358 1/14b v. 13. März 1908, E. 13 577 1/14 b v. 3. Juni 1908, E. 13 681 1/14 b v. 8. Juli 1908, E. 13 937 1/14 b v. 1. Oftober 1908, Las. Schubschein Nr. 24248 v. 14 /27. Juni 4

zum festgeseßten We1te von 37500 4 unter An-

re<nung diejes Betrages auf seine Stammeinlage.

Nr. 6119. De. Lonner & Westphal Gesell- schaft mit beschränkter Haftung.

Sitz: Schöneberg.

Gegenstand des Unternehmens:

Der Erwerb und Fortbetrieb der unter der Firma Dr. Lonner & Westphal in Schöneberg bestehenden chemis<-pharmazeutishen Fabrik sowie die Herstellung pharmazeutisœer Präparate.

Das Stammkapital beträgt 70 000 6.

Geschäftsführer :

Kaufmann Willi Westphal in Berlin,

Apotheker Dr. Paul Elten in Berlin.

9 P Gesellschaft ist eine Gesellschaft mit bes<ränkter aftung. Der Gesellschaftsvertrag ist am 12. Januar 1909

errichtet.

Jedem der Ges<häftsführer Westphal und Dr. Elten steht die selbständige Vertretung der Gesellschaft zu.

Außerdem wird hierbei bekannt gemacht :

Oefféntliche Békanntmachunzen erfolgen im Deut- schen Reichsanzeiger.

Es bringen in die Gesellschaft ein die Gesell- schafter : S

1) Kaufmann Willi Westyhal in Berlin,

2) Apotheker Dr. Paul Elten in Berlin,

3) Kaufmann Wilhelm Bödefeld in Tempelhof

das unter der Firma Dr. Lonner & Westphal in

Berlin betriebene Ges<häft na< dem Stande vom

31. Dézember 1908, zum 1estgeseßten Werte von 64 000 4, wovon auf

die Stammeinlage angerechnet werden :

zu 1 = 20000 M,

zu 2 = 34000 #,

¡u 3= 10000 M.

Nr. 6120. Autlomobil-Verkehrs- und Uebungs- Strafte, Gesellschaft mit bes<hränkter Haftung.

Siy: BVerlia.

Gegenstand des Unternehmens :

Der Bau und der Betrieb einer Verkehrs- und Uebungs-Straße für Automobile in Deutschland, die vage des Bahngeländes zu Sport-, Uebungs- und Verkehszwe>en - sowie Sport und Verkehrs- veranstaltungen aller Act, insbesondere au<h auf dem Gebiete der Luftschiffahrt.

Das Stammkapital beträgt 500 000 A.

g Belt tsiühger Rentner Karl Fritsh in. Wies-

n

en. e ast ist eine Gesellshaft mit bes<hränkter Der Gesellschaftsvertrag if am 23. Januar 1909 errichtet.

Sind mehrere Geshäfteführer bestellt, so wird die

ege A

y L H,

&#

einen Geschäftsführer und einen Prokuristen oder dur zwei Prokuristen vertreten. Ist nur ein Ge- häftsführer bestellt, so sind au< zwei Prokuristen zur Vertretung der Gesellschaft berechtigt.

Oeffentliße Bekanntmachungen erfolgen Deutschen NReichsauzeiger.

Nr. 6121. Ceutrum Berlinische Bodenbefitz Gesellschaft mit beschränkter Haftung.

Siß: Verlinu.

Gegenstand des Unternehmens: naa Etrwerb und die Verwertung von Grund-

üden.

Das Stammkapital beträgt 20 000 4. g Ag faher: Kaufmann Herman Henschel in

erlin.

Die Gesellschaft ist eine Gesellshafti mit beshränkter Haftung.

Der Gesellshaftsvertrag ist am 23. Januar 1909 errihhtet.

Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so wird die Gesellshaft dur< zwei Geschäftsführer oder dur< aas Geschäftsführer und etnen Prokuristen ver-

reten.

Außerdem wird hierbei bekannt gemacht:

Deffentlihe Bekanntmachungen erfolgen Deutschen Reichsanzeiger.

Nr. 6122. Werner « Müller Brikettvertrieb Gesellschaft mit beschränkter Haftung.

Siy: Berlin.

Gegenstand des Unternehmens:

Der Vertrieb von Braunkohlenbriketts und ver- wandter Artikel.

Das Stammkapital beträgt 20 000 46.

Geschäftsführer:

Kaufmann Friy Werkmeister in Berlin,

Kaufmann Heinri Werner in Berlin.

Die Gesellschaft ist eine Gefell schaft mit beschränkter Haftung.

Der Gesellschaftsvertrag is am 28. Januar 1909 errichtet.

Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so wird die Gefellshaft dur< zwei Geschäftsführer oder dur einen Geschäftsführer und einen Prokuristen vertreten.

Außerdem wird hierbei bekannt gemacht:

Oeffentliße Bekanntmachungen erfolgen Deutschen Reichsanzeiger.

Nr. 6123 Südwest Berlinische Bodecnbesfitß Gesellschaft mit beschränkter Haftung.

Siß: Berlin.

Gegenstand des Unternehmens : ider Erwerb und die Verwertung von Grund-

üden.

Das Stammkapital beträgt 20 000 4,

L E: Kaufmann Herman Henschel in erlin.

_Die Gefellshaft ist eine Gesellschaft mit b:s{hränkter

Haftung.

Der Gesellschaftsvertrag ist am 23. Januar 1909 errichtet.

Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so wird die Gefellshaft dur< zwei Geschäftsführer oder durch einen Geschäftsführer und etnen Prokuristen vertreten. Dle wird hierbei bekannt gemacht : Oeffentlihe Bekanntmachungen erfolgen Deutschen Neichsanzeiger.

Nr. 6124. Junenftadt Bodengesellschaft mit beschränkter Haftung.

Sit: Verlin.

Gegenstand des Unternebmens:

m Erwerb und die Verwertung von Grund- 1tuden.

Das Stammkapital beträgt 20 000 4.

G ENNO: Kaufmann Herman Henschel in Berlin.

Die Gesellshaft if eine Gesellschaft mit be- s{<ränkter Haftung.

Der Gesellschaftsvertrag ist am 23. Januar 1909 errichtet.

Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so wird die Gesellshaft dur< zwei Geschäftsführer oder dur cinen G-<äf1sführer und einen Prokuristen ver- treten. Außerdem wird hierbei bekannt gema@t: Oeffentliche Bekanntmahungen exfolgen Deutschen Reichsauzeiger. i

Nr. 6125. Nichtec & Hoffmann The Harvard Deutal Manufacturing Co. Gesellschaft mit beschränkter Haftung.

Sit: Berlin.

Gegenstand des Unternehmens :

Die Fabrikation und der Vertrieb sämtlicher zur Ausübung der Zahnheilkunde und des zahntehnischen Gewerbes notwendigen Utensilien und sonstigen Artikeln,

Das Stammkapital beträgt 140 000 46. Geschä!téführer :

Zahnarzt Dr. Nobert Richter in Berlin, Chemiker Dr. Otto Hoffmann in Grunewald. Die Gesellschaft is eine Gesellshaft mit be- {ränkter Haftung.

Der Gesellshaftévertrag ist am 28. Januar 1909 ercihtet. 5

Iedem Geschäftsführer steht die selbständige Ver- tretung der Gesellschaft zu.

Außerdem wird hierbei bekannt gemacht: Oeffentlithe Bekanntmachungen erfolgen Deutschen Reichsauzeiger.

Die Gesellshafter Zahnar,t Dr. Robert Nichter in Berlin und Chemiker Dr. Otto Hoffmann in Grunewald bringen in die Gesellshaft ein ihre An- teile an dem Vermögen der aufgelösten Handelsgesell- |<haft Richter & Hoffmann The Harvard Dental Manufacturing Co. nah dem Stande vom 31. De- zember 1908 zu gleihen RNehten zum festgeseßten Werte von 139 640,77 4 unter Anre<hnung je einer Hälste auf ihre Stammeinlagen.

Bei Nr. 375 Soziale Praxis, Gesellschaft mit beschränkter Haftung:

Gemäß Beschluß vom 6. Dezember 1907 ist das Stammkapital um 54 500 4 auf 130 500 46 erhöht worden.

Bei Nr. 2164 Deutsch-Chiuefische Eiseubahnu, Gesellschaft mit bes<hränkier Haftung :

Wirkl. Geheiwec Nat Dr. Paul Fischer ist nicht mehr Geschäftsführer.

Der Ministertaldirektor a. D. Josef Hocier in Charlottenburg ist zum Geschäftsführer bestellt.

Bei Nr. 2314 Nordsee-Verlag, Gesellschaft mit bes<hräukter Haftung: ;

Die Fitma is von Amts wegen gelös<t.

Beiï Nr. 5661 Berlin, Heinersdorfer Boden- Gesellschaft mit bes<hränkter Haftung:

Gemäß Beschluß vom 21. Dezember 1908 ist das Stammkapital um 570 000 # auf 750 000 4 erhöht worden.

im

im

im

im

im

im

Der Kaufmann Waldemar M. Müller in Pankow ist zum Geschäftsführer besteht.

Außerdem wird hierbei bekannt gema@ht:

Es bringen in die Gefellschaft ein:

1) Kaufmann Waldemar M. Müller in Pankow die thm gehörigen, zu Heinersdorf gelegenen und im Grundbuche von Heinersdorf:

1. Band 8 Blatt Nr. 248,

2. Band 9 Blatt Nr. 249,

3. Band 9 Blatt Nr. 250,

4. Band 10 Blatt Nr. 302 verzeichneten Grundstü>ke, ferrer die ihm gehörtgen, ideellen Hälften der ebenda belegenen und in dem- selben Grundbuch verzeichneten Grundstü>e, nämlich:

1. Band 1 Blatt Nr. 6,

2. Band 10 Blatt Nr. 310, endli<h das ihm gehörig», ideelle Drittel des zu Heiner9dorf belegenen, im Grundbuch zu Heinersdorf Band 10 Blatt Nr. 300 verzeihneten Grundstü>s.

Diese Einlage wird für einen Geldwert von 240 500 6 angenommen.

2) Rechtsanwalt und Notar Dr. Wilbelin Lippelt in Pankow die diesem gehörize ideelle Hälfte des zu Héinersdorf belegenen, im Grundbu von Heiners- dorf Band 10 Blatt Nr. 310 verzeichneten Grund- stü>s. Diese Einlage wird für einen Geldwert von 57 000 6 angenommen.

3) Arzt Dr. Julius Fischer in Pankow die diesem gehörigen F tdeellen Anteile an dem zu Heinersdorf belegenen, im Grundbuch zu Heinersdorf Band 10 Blatt Nr. 300 verzeihneten Grundstü>. Diese Ein- lage wird für einen Geldwert von 53 000 M ange- nommen.

4) Justizrat Dr. Wilhelm Bernstein in Berlin das diesem gehörige, zu Heinersdorf belegene, im Grundbuch von Hèinersdorf Band 10 Blatt Nr. 283 verzeihnete Grundstü>k sowie die ihm aehörige ideelle Hälfte des in demselben Grundbu<h Band 1 Blatt Nr. 6 verzeihneten Grundstü>s. Diese Einlage wird für einen Geldwert von 125 500 4 ange- nommen, unter Anre<nung dieser Wertbeträge auf die bei der Kapitalserböhung übernommenen be- treffenden Stammeinlagen.

Berlin, den 12. Februar 1909.

Königliches Amtsgeriht Berlin-Mitte. Abteilung 122.

Berlin. Haudelsregister [96425] des Königlichen Amtsgerihts Berlin - Mitte. Abteilung A.

Am 13. Februar 1909 ist in das Handelsregister eingetraaen worden:

Nr. 33 481. Firma Guftav Hoffmaun Wein- handlung, Charlottenburg, Inhaber: Gustav Hoffmann, Kaufmann, Charlottenburg.

Nr. 33 482, Offene Handelegesellshast Kallasch «& Jonas, Berlin. Gesellschafter : Kaufleute Karl Kallash und Paul Jonas, beide Berlin. Die Gesellshaft hat am 1. Januar 1909 begonnen. Nr. 33483. Offene Handelsgesells haft Bau- geschäft Shulß & Mietsh, Schöneberg. Ge- sellschafter: 1) Berta Schult, verw twete Nischan, geborene Pätsh, Handelsfrau, Schöneberg. 2) Hers- mann Mießs<, Maurermeister, Nixdorf. Die Ge- sells<hafi hat am 1. Februar 1909 begonnen. Dem Otto Schuly zu Schöneberg ist Prokura erteilt. Bei Nr. 72. (Firma Vernstein «& Co., Berlin.): Nicht der bisherige Gesell‘<after Albert David, sondern Joseph Bernstein ist Allein- inhaber der Firma.

Bei Nr. 709. (Firma Paul Burow’s Möbel- fabrik, Berlin.) Inhaberin jeßt: Ehefrau Eugenie Burow, geb. Joahim, Berlin.

Bei Nr. 5611. (Firmx C. Karney, Berlin): Friedri<h Otto Geora Felix Stru>mann is dadur< aus der Erbengemeinschaft ausgeschieden, daß er seine beiden Erbteile auf die übrigen Erben in ungeteilter Gemeinschaft übertragen hat. Dem Georg Stru>- mann und Hermann Siegwart z1 Berlin ist Ge- famtprokura erteilt.

Bei Nr. 10 142. (Offene Han delsgesellshaft Die Fachzeitung dex Berlinex Tischlermeifter und Holzinduftriellen C. Nahardt & Co., Berlin.) Die Firma lautet jezt: Die Fachzeitung der Tischlermeifter und Holzindustriellen Deutsch- lands, C. Rahardt & Co.

Bei Nr. 13 980. (Offene Handelsgesellshaft Doff- manu Pianos, Berlin.): Die Firma ist in „Georg Hoffmann Piauos“‘ geänderfk. Die Ge- sellschaft ist aufgelöst. Die bisherige Gesellschafterin Auguste Henriette Eleonore Hoffmann, geb. Schal- dab, Ehefrau, Schöneberg, ift alleinige Inhaberin

der Firma.

Bei Nr. 26073. (Firma Heinrich Kunitz, Berlin.) Inhaber jet: Fabrikbesizer Heinrich Kuni, Berlin. Das Geschäft nebst Firma ift na< dem Tode des Firmeninhabers Heinrih August Jo- hann Kuntiy auf dessen Sohn Heinrih Kuniy über-

gegangen. Dem Fräulein Elisabeth Kunihz ist Pro-

kura erteilt. -

Bei Nr. 31229. (Offene Handelsgesellschaft

Berliner Film - Böcse Blau «& Pinkus, Berlin): Die Firma lautet jeyt: Berliner Film- Börse Moriß Blau. Die Gesellschaft is auf- gelôft. Der bisher'‘ge Gesellschafter Moriß Blau ift alleiniger Inhaber der Firma. Bei Nr. 32286, (Offene Handelsgesell haft Allgemeine Terrainbau-Gesellshaft Gruuzig «& Co., Berlin.) Der Kaufmann Werner Grunzig, Charlottenburg, ist als offener Gesellshafter ein- getreten. Der Gesellshafter Franz Schmidt ist aus der Gesellshaft ausges<hieden. Zur Vertretung der Gesellschaft ift nuc der Gesellshaster Walter Nicolas Grunzig befugt. Bei Nr. 33420. (Offene Handelsgesellschaft Bremer & S><midt, Schöneberg): Die Gefsell- \s<aft ist aufgelöst. Der bisherige Gesellschafter Wilhelm Bremer if alleiniger Inhaber der Ftrma. Bei Nr. 8632. (Offene Handelsgesellschaft Gebr. Jänecke & Fr. Schneemaun Filiale Berlin): Die Gesellschaft ist aufgelöst. lte Zwoztlgnieder- laffung ist erloschen.

Gelös<ht Nr. 15 217. (Firma Hugo Friedlaender Musfikalienhaudlung, Berlin).

Berlin, den 13. Februar 1909, Königliches Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 90.

Berlin. Handelsregifte% 96424] des Nöuiglichen Amtsgerichts Berliu-Mitte. Abteilung A.

Am 15. Februar 1909 ist in das Handelsregister

einaetragen worden :

Bet Nr. 30467 (Firma: Loewe & Meyer, R aNererQ: Offene Handel?tgesellshaft. Der Kaufmann Adolph Fester zu Schöneberg ist als persönli haftender Gesellschafter eingetreten. Die

Gesellschaft dur< zwei Geschäftsführer oder dur

Clemens Arnolds ist ni<t mehr Geschäftsführer.

Bei Nr. 3255 (ofene Handelsgesellshaft T «& Sigrand, Berlin): Die Gesellschaft f N gelöst. Liquidator ist der Kaufmann Marius Cardig in Berlin. Die Prokura des Marius Cardis it er,

loschen.

Bei Nr. 27 756 (Kommanditgesellschaft : Victor Pilzer & Co. Commanditgesellschaft, Berlin); Die Gesellschaft ist aufgelöst. Die Firma ist erlos<hen,

Bet Nr. 18272 (offene Handelsgesellschaft : J Wartenberg, Breslau mit Zweigniederlassung in Berlin unter der Fitma: J. Wartenberg Filiale Berlin): Der Kaufmann Ernst Wartenberg ift aug der Gesellschaft ausgeschieden.

Bei Nr. 18 648 (Firma: Eduard Nahl «& Sohn, Berlin): Offene Handelsgesellshaft. Der Kaufmann Max Pre>elt zu Berlin ist in das Geschäft alz persönli haftender Gesellschafter eingetreten. Die Gesellschaft hat am 13. Februar 1909 begonnen.

Bei Nr. 10133 (Firma: Th. Lohmann, Berlin): Offene Handelsgesellshaft. Der Kaufs mann Willi Kordes zu Friedenau ist in das Ge\{häft als persônli< haftender Gesellschafter eingetreten, Die Gesellschaft hat am 1. Februar 1909 begonnen, Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Forderungen und Verbindlichkeiten auf die Gesellschaft ist ausges<!ossen.

Bei Nr. 4502 (offene Handelsgesellschaft : Otto Lilienthal, Verlin): Der Siy der Gesellschaft ist na< Weißensee verlegt.

Verlin, den 15 Februar 1909.

Königliches Amtsgericht Berlin-Mitte. Abt. 86,

Berlin. Handelsregister [96423] des Königlichen Amtsgerichts BVerlin- Mitte, Abteilung A.

Am 15. Februar 1909 ist in das Handelsregifter eingetragen worden :

Nr. 33484. Firma Dorothee Bo>, Char- lottenburg. Inhaberin Frau Dr. Elise Clara Dorothee Bc>, geb. Heyd:>e, Wilmersdorf.

Nr. 33485. Offenz2 Handelsgesellschaft Paul Fichte & Co., Berlin. Gesellshafter Paul Fichte, Kartonfabrikant, Berlin. Johann Reimann, Werkführer, NRetni>kendorf-West. Die Gesellschaft hat am 1. Januar 1909 begonnen.

Nr. 33 486. Diens Hantdelsgesells<haft Eduard Haff «& Co., hariottenburg. Gesellschafter Eduard Haff, Töpfermeister, Charlottenburg. Marte Haff, geb. Pijur, Ehefrau, Charlottenburg. Die Gesellschaft hat am 1. Februar 1909 begonnen. Zur Vertretung der Gesellschaft ist nur der LTöpfer- meister Eduard Haff ermächtigt.

Nr. 33487. Firma Max Kayser, Berlin, Inhaber Siegfried Ja<hmänn, Kaufmonn, Schöneberg,

Nr. 33488. Offene Handelsgesellshaft Guftav Kunze « Sohn, Schöneberg. Gesellschafter Gustay Kunze, Kaufmann, Berlin. Pi Polvogt, Kaufmann, Schöneberg. Die Gesellschast hat am 1, Februar 1909 begonnen.

Bei Nr. 1797. (Offene Handelsgesellschaft Ewil Knobloch >& Co., Berlin.) Der Siy der Ge sells<haft ist in Charlottenburg.

Gelöscht die Firmen:

Nr. 15277. Carl Otto vou Knoblauch, Berlin.

Nr. 31026. Albert Max Krause, Bau- geschäft, Berlin.

Berlin, den 15. Februar 1909.

Königliches Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 90.

Bernburg. [96427] Bei der Firma „Carl Günther“ in Bern- burg Nr. 61 des Handelsregisters Abteilung A ist heute eingetragen : : Das Geschäft ist an den Kaufmann Carl Wildies in Bernburg veräußert, welher es unter der bis- herigen Firma fortführt. Alle im Betriebe des Geschäfts begründeten Verbindlichkeiten und Forde- rungen sind von der Uebernahme dur< den Kauf- mann Carl Wildies ausgeschlossen. Veruburg- den 15. Februar 1909.

Herzogliches Amtsgericht.

menthen, O.-S. [96428] In unser Handelsregister Abteilung A ift heute unter Nr. 263 bei der Firma Carl Krebs in Rof- berg O.-S. eingetragen worden: Die Firma ist erlo)<en. Amtsgeriht Beutheu O.-S., den 9. Februar 1909, Bonn. Bekanntmachung. (96429] Fn das Handelsregister Abteilung B is} heute bei der unter Nr. 68 eingetragenen Gesellschaft „Automat“ Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Bonn vermerkt worden, daß auf Geund des Beschlusses der Gesellschafterversammlung vom 2. Februar 1909 der 8 8 Abjay 2 des Gesellschaflsvertrages abgeändert worden ift. Bonn, den 11. Februar 1909.

Königliches Amtsgericht. Abt. 9.

Bonn. Bekauntmacyzung. [96430]

Im Handelsregister ist heute bei der in Abteilung B

Nr. 126 eingetragenen Gesellschaft: F. W. Kühn

Co. Cementbau und Asphalt-Gesellschaft

mit beschränkter Haftung in Godesberg, Ver

merkt worden, taß:

1) Die Firma abgeändert ist in: F. W. Kühn

«e Co. mit beschränktex Haftung,

2) der Gef nah Bonn verlegt, und

3) der Gesellshaftsvertraz abgeändert ift.

Bonn, den 12, Februar 1909. Königliches Amtsgeriht. Abt, 9.

Boxberg, Baden. Handelsregister. [96640] Nr. 1563. Zum Handelsregister Abt. A Bd. 1 O.-Z. 25 wurde bet der Firma „Alois Deißler in Assamstad1“/ eingetragen :

Die Hauptniederlassung ist von Afffamsftadt an den Sih der Zweigniederlassung nah Krauthein verlegt und es wird die lehtere hier unter unvel- änderter Firma als Hauptge|<äft fortgeführt. Boxterg, den 13. Februar 1903.

Gr. Amtsgericht.

Brand, Sachs6én. [96641] Auf dem die Firmx Email Heinrich in Grof hartmaunsdorf betr. Blatte 121 des hien andeldôregisters is heute eingetragen worden: F aber sind die Erben Bruno Emil Heinrichs in Erbengemeinschaft : / a, Lina Helene verw. Heinrich, geb. Siegel, 19 Großhartmaännsdorf, M þ, Helene Gertrud Heinri, geboren am 14. Apr

1888, 990 Marie Rosa Heinrich, geboren am 4, Februar

Gesellshaft hat am 10, Februar 1909 begonnen

(gd, Emmz Frieda Heinrich, geboren am 1. Februa? 93,

E 1896

l Die diesen bisher erteilt gewesene Prokura ist er- E losen.

| gesellshaft, Filiale, Darmftadt.

Darmstadt.

| apothefe““.

| Dessau,. Ì woselbst die Firma Magdeburger Bauk. Verein, Î Filiale Defsaux zu

Ï anwalt Dr. Karl Weidemann in Magdeburg zum N Vorstandsmitgliede bestellt. } Magdeburg ift Prokura in der Weise erteilt, daß cr

N Bertf

7 Magdeburger ! E lafflfflu1g Dessau zu vertreten und die Firma zu Ï jeihnen bere<htigt ist

Ï Dömitz.

Nr. 132 die Firma Wilhelm Torney mit dem

Vermann Paul Huhn führt das Handelsge{<äft und

¿. Emil Willy Heinrich, geboren am 1. September Y 15 marie Emma Heinri, geboren am 14. Februar

g. Willy Kurt Heinri, geboren am 14. April 12° gilly Eri Heinrich, geboren am 13. November 19). x 8 I Brand, den 16. Februar 1909,

Königliches Amtsgericht.

Bromberss Berichtigung. [95672} Fn der Handelsregistersahe H.-R. A 40 wird bei der | enen Handel8gesellshaft Ferd. Ziegler & Co. } Bekanntmahung in Nr. 27 beriStigend ver- N merkt, daß der persönli baftende Gesellschafter nicht N Obloff, sondern I AS10900 omberg, den 10. Februar 1909. Be . Königliches Amt3gericht. gel. SHandelsregtfter Caffel. [96433] ; Bu George Schirmer, Caffel, ift am 13. Fe- N bear 1909 etngelcad kia ) Der Kaufmann Ecnst Hartwig in Cassel ift aus Î der Gesellschaft au?geshieden. Die ofene Handels- st in eine Kommanditge\sells<2ft um- N pewandelt. Persönlih haftender Gesellshaster ist Y aufmann Hugo Engelhardt ¡u Caffel. 1 Kom-

E manditiii.

E Kgl. Amtsgerit. Abt. XIII.

[96434] N an das hiesige Handelsregister Abteilung A Nr. 14 N ¿t folgendes eingetragen worden:

Ï Das unter der Firma Jakob Wirt hierselbft Ì vestehende Handel8ges<häft iff dur< Erbgang auf : Ì 1) Josef Wir, Färber, 2) Margareta Wirt, ohne Ï Stand, 3) Ghefrau Bauunternehmer Clemens Ÿ Röttgen, Gertrud geb. Wirt, alle in Cochem, 4) Ehe- Î ¿rau Notariats\sekretär Jakob Schmidt, Josefine geb. irt, in Neuß, 5) Wilhelm Wirß, Färber in l Cottm, übergegangen und wird von diefen unter Ï unveränderter Firma weitergeführt. Zur Vertretung Ï der nunmehr offenen Gesellschaft sind nur die Ge- Ï sellhafter Josef und Margareta Wir bere<tigt.

4 i

Cochem, den 15. Februar 1909,

k Königliches Amtsgericht.

Ï Darmstadt. [96237]

In unser Handelsregifter B wurde heute ein-

Ï etragen binsfihtli< der Firma: Maschinenfabrik urd Mühlenbauanftalt G. Luther, Aktien-

Dur Beschluß der Generalversammlung vom

20. November 1908 siad die S$ 5, 7, 16, 17, 19, 24 und 25 des Gesellshaftsvertrags ab- Ÿ geändert und ergänzt.

Darmstadt, den 11. Februar 1909. Großherzoglihes Amtsgeriht Darmstadt I. Bekanntmachung. [96643]

In unser Handelsregister Abt. A wurde hzute ein-

È eingetragen : « Fd s | Gustav Breitwieser in Ober-Ramstadt betreibt seit 1. September 1905 daselbst eine Apotheke unter Firma „Gustav Breitwieser, Hirsch-

Darmstadt, den 15. Februar 1909. Großh. Amtsgericht ITT.

[96436] Bei Nr. 43 Abt. B des hiesigen Handelsregisters,

Deffau, geführt wird, ist heute eingetragen worden: An Stelle des aus dem Vor- ftand auszeshiedenen Alfred Merle>er ist Rechts-

Dem Ernst Cremer zu

in Gemeinshaft mit einem ordentlichen oder stell- vertretenden Vorstandsmitgliede oder einem Pro- ten des Magdeburger Bank - Vereins den Bauk - Verein Zweiguieder-

Lak i

Dessau, den 12 Februar 1909. Herzogli Anbalt. Amtsgericht,

[96437] In das hiesige Handelsregister ist heute unter

Siß in Dömitz und dem Kaufmann Wilhelm Torney dterselbst als Inhaber eingetragen. Dömit i. M.. den 12. Februar 1909. Großhberzoalihes Amtsgericht. Dresden, [96438] In das Handelsregister ist heute eingetragen worden : _1) auf Blatt 3843, betr. die ofene Handelsgesfell- {aft Paul Huhn in Dresden: Die Gefell|haft tit! aufgelö. Der Gesellshafter Max Rudolf Schumann if ausgeschieden. Der Kaufmann Carl

die Firma fort. i 2) auf Blatt 8115, betr. die Firma N. P. Nord-

ftröm in Dresden (Löbtau) : Die Hundelsnieder-

lassung ist nah Radebeul verlegt worden.

Dresden, am 17. Februar 1909.

Königliches Amtsgeriht. Abteilung Il. Duisburg. [96440] In das Handelsregister A is unter Nr. 778 die Lirma Max Ziegler zu Duisburg und als deren Jubaber der Kaufmann Mox Ziegler zu Duisburg naetragen.

Duisburg, den 10. Februar 1909.

Köntgliches Amtsgericht. Duisburg [96441]

In der BekanntmaGung vom 29. Januar 1909, betreffend die Firma H. J. Vygen «& Cie. ju Duiëburg muß es heißen : „„ Die Gesamtprokura des Herra Josef Horalek U erloshen und dem Herrn Josef Horalek ift

rokura erteilt.

Duisburg, den 11. Februar 1909. Königliches Amtszaericht. Duisburg. E R [96439] „In das Handelsregister A ist bei Nr. 749, die e HVandelsgesellshaft Ph. Zenz & Mayer zu

uis Geh betreffend, eingetragen: : lei, Gesellschaft ist aufgelöst die Firma if er-

Duisburg, dea 10. Februar 1909. D Königliches Amtsgericht. urlach. Handelsregister, [96442] n Handelsregister Abt. B Bd. 1 O.-Z. 16 „%erkle & Jörger Ges. m. b, H, in Durlach“

Liquidatoren sind JIngenteur Hans Frey und Rechts- anwalt Dr. Sönner, beide in Karlsruhe. Zur Ver- tretung der Gs sind die beiden Liqui- datoren nur gemeins{haftlih bere<htigt.

Durlach, 15. Februar 1909.

Großh. Amtsgeriht,

Eberswalde. eas

In unfer Handelsregister A ist heute unter Nr. 328 die Firma Erfte Eberswalder Brotfabrik mit Kraftbetrieb Oskar Hickstein Eberswalde und als ihr Inhaber der Bäckermeister Oskar Hi>k|tein hier eingetragen worden. Eberswalde, den 4. Februar 1909.

Königl. Amtsgericht. Eberswalde. [96445 Heute ift in unser Handelsregister A unter Nr. 32 die Firma Frauz Lozoreit, Joachimsthal, und als deren Inhaber der Apothekenbesizer Franz Lozoreit in Joachimsthal eingetragen worden. Eberswalde, den 12. Februar 1909.

Königl. Amtsgericht. Eberswalde. [96444] In unsec Handelsregister Abteilung B ist heute bei der unter Nr. 16 eingetragenen, hierorts domti- zilierten Gesellshaft mit beschränkter Haftung in Firma „Eberswalder Terraingesellschaft mit beschränkter Hastung“ eingetragen worden, daß auf Grund des Beschlusses der Gesellshafterver- fammlung vom 26. Januar 1909 das Stammkapital un S 46 erhôht worden ist und jeßt 100 000 46

eträgt. Eberswalde, den 12. Februar 1909.

Königl. Amtsgericht.

Engen, Baden. SBefanutmahung. [96446] Zum Handelsregister A Band T wurde unter O.-Z. 6, Firma „Auguft Auer, Mühlhausen““, eingetragen : „Die Firma ift erloschen.“ Engen, den 14. Februar 1909. Großb. Amtsgericht.

Freiburg, Elbe. [96692]

Im hiesigen Handelsregister Abt. A Nr. 110, 111 und 112 fiad beute mit dem Siß in Freiburg- Elbe eingetragen die Firmen Wilhelm Peper, Inhaber Zimmermeister Wilhelm Peper, Hermann Schmelke, Inhaber Uhrmacher Hermann S<hmelke, und Julius Schröder, Inhaber Ofenbändler Julius Schröder, alle in Freiburg-Elbe.

Freiburg: Elbe, 13. Februar 1909.

Königliches Amtsgericht. T.

Gerresheim. Befanntmach ung. [96447] In unser Handelsregister wurde bei der unter Nr. 7 eingetragenen Firma A. Friedr. Flender «& Co. Kommanditgesellschaft in Düfseldorf- Reisholz mit Zweigniederlassung!-n in Leipzig, Frankfurt a. M., Berlin, Hamburg, Cöln und Zuffenhausen eingetragen, daß in Panunover eine Zweigniederlaffung errichtet ift. Gerresheim, den 13. Februar 1909. Königliches Amtsgericht.

Gleiwitz: [986448]

In unserem Handelsregister A Nr. 608 ift beute die Firma „Jgnaßz Wilezek“ Gleiwis und als deren Inhaber der Kaufmann Ignatz Wilczek în Gleiwiy eingetragen worden. Amtsgericht Gleiwitz, den 5. Februar 1909. Glogau. [96449]

Im Handeléregister A wurde unter Nr. 445 die Firma Frit Dübscher in Glogau und als deren Inhaber der Kaufmann Friy Hübsher aus Glogau eingetragen.

Amtsgeridt Blogau, 15. 2. 09,

Hadamar. [96645]

In unser Handeléregister, Abteilung A, i\t unter Nr. 28 in Spalte 5 eingetraaen, daß die Firma C. A. Jahn, Hadamar, Zweigniederlassung in Dorchheim, ecloschen ift.

Hadamar, den 18. Januar 1909.

Kgl. Amtsgericht. T.

Hadamar. [96644]

In unfer Handelsregister, Abteilung A, ist unter Nr. 57, Spalte 2, die Firma: Amtsapotheke Hadamar und Filiale Dorchheim, Junhaber P. Daub in Hadamar und Dorchheim ein- getragen. s

Hadamar, den 19. Januar 1909.

Kgl. Amtsgericht. T.

Hagen, Westf. [96451] In unser Handelsregifter ist heute bei der Kom- manditgesells<aft Max Lappe & Co zu Hagen eingetragen: Die Gesellshaft ift aufgelöt. Die Firma ift erloschen. Hagen i. Westf., den 10. Februar 1909. Königliches Amtsgericht.

Hagen, Westf. Ï [96450]

In unser Handelsregister ift heute bei der Aktien- ge\ellshaft: Siegener Vergwerksverein Siegena ¡u Hagen eingetragen : Der Kommerzienrat Theodor Springmann zu Hagen tit zum Liquidator ernannt.

Hagen i. Westf., den 10. Februar 1909.

Königliches Amtsgericht.

Halberatadt. [96455]

Jn dad Handelsregifter A Nr. 826 i} heute die Kirma Hermann Wilke zu Halberstadt mit dem Kaufmann Hermann Wilke daselbst als Inhaber eingetragen worden.

Halberstadt, den 8. Februar 1909.

Köntaliches Amtsgerit. Abt. 6,

MWalberstadt. [96454]

In das Handelsregister A Nr. 827 ift heute die Firma Hugo Wilh. Wagenkne><t zu Halber- ftadt mit dem Kaufmann Hugo Wilhelm Wagen- Tnedht dasclbst als Inhaber und L &chzeitig etngetragen, daß dem Kaufmänn Hermann Tägtmeryer in Halber- tadt Prokura erteilt ift.

Halberstadt, den 8. Februar 1909.

Königliches Amtbgerit. Abt, 6,

HWalberstadt, [96452]

Bei der Handelöregister A Nr. 818 verzeihneten offenen Handelögesellshaft Sugo Wilh. Wagen- kue<ht & Wilke zu Dalberstadt ist heute etnge-

tragen: Ó j | h Die Gesells{aft ist aufgelöst. Die Ftrma ist er-

osen. Halberstadt, den 8. Februar 1909. öntglihes Amtögerit. Abt. 6. Malberastadt. [96453] Bei der Händelsregister A_Nr. 207 verzeichneten offenen Handeldgesellshaft Feodor Peters in

Die Gesellschaft ist aufgelö, der bisherige Mit. esellshafter Feodor Peters zu Halberstadt ist alleiniger Fnhaber der Firma. Halberstadt, den 8. Februar 1909

Königliches “Amtsaeribt. Abt. 6.

Heinrichswalde, Ostpr. [98457] Die in unserem Handelsregister Abt. A Nr. 25 eingetragene Firma S. Littmann hierselbst ist auf die Kaufmannsfrau Dorothea Littmann, geb. Silber- berg, bierselbst unter der bisherigen Firmenbezeich- nung übergegangen. Der Uebergang der im Betriebe des Geschäfts begründeten Verbindlichkeiten 2c. ist bei dem Erwerbe des Geschäfts dur< die Frau Dorothea Littmann ausges<lossen. Heinrichswalde, den 83. Februar 1909. Köntzliches Amtsgericht.

Wersfeld,. [96646] In unser Handelsregister Abteilung A ist heute unter Nr. 203 eingetragen worden :

Firma: W. Karl Rosenberg in Hersfeld. Inhaber is der Klempnermetster Wilhelm Karl Rosenberg zu Hersfeld.

Dem Klempnerinetister Valentin Seelig von Hers- feld ift Prokura erteilt.

Hersfeld, den 8. Februar 1909.

Königliches Amtsgericht. Abt. 11, Hörde. [96458] Fn das Handelsregister ist heute bei der Firma Westfälische Steinindustrie, Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Aplerbe>, eingetragen worden :

1) ns der Siy der Gesellschaft nah Nachrodt verlegt,

2) daß das Stammkapital auf 180 000 4 erhöht, 3) daß der Ingenieur Adolf Be>khoff zu Dort- mund zum Ge\<äftsführer, der bisherige Geshäfts- führer Kaufmann Constanz Petersmann zu Schüren zum stellvertretenden Ges<häftsführer bestellt worden ift. Hörde, den 13. Februar 1909.

2s Königliches Amtsgericht. , Hörde. [968459] In das Handelsregifter ist heute bei der Firma Westfälische Stauzwerke, Gesellschaft mit be- schränkter Haftung, Aplerbe>, eingetragen worden, daß zu Geschäftsführern der Gesellschaft bestellt find: : ¿ 1) der Werkmeister Franz Hübner, Aplerbe>,

2) der Kaufmann Edy Schwirkmann, Dortmund, wel<e beide nur gemeinshaftli< zur Vertretung befugt sind. ° Die Vertretungsbefugnis des bisherigen Geshäfts- führers, Kaufmanns Hermann Schwarz, ist beendigt. Hörde, den 13. Februar 1909. Königliches Amtsgericht. Hofgeismar. [96461] In unser Handelsregister Abt. A ist heute zu Nr. 9: Firma J. Weinberg in Hofgeismar ein- getragen worden: Die Handelsgesell\<aft ist auf- gelôft. Das Handelsges<häft ist mit Aktivis und Passivis und dem Firmenre<ht auf den bisherigen Mitinhaber Kaufmann Siegfried Weinberg zu Hof- geismar übergegangen, der dasselbe allein und für eigene Rechnung unter der bisherigen Firma fort- führt. Hofgeismar, den 16. Februar 1909. Königliches Amtsgericht. Tifeld. [96463] Im HandelEregister des Gerichts Abt. B ift bei der unter Nr. 4 eingetragenen Firma „Gips- und Zement-Baugesellschaft mit beschränkter Haf- tung in Leipzig“, Zweiageshäft Gipêswerke Crimderode-Nordhausen, heute eingetragen : Die Zweigniederlaffung ist aufgehoben. Ilfeld, den 16. Februar 1909, Köntaliches Amts3gericht. Jarotschin. __ 96462] In das Handelsregister Abteilung A ist bei der Firma Nepomucena Michalkiewicz in Zerkow (Nr. 103) eingetragen worden: Die Firma ist erloschen. Jarotschiu, den 11. Februar 1909. Königliches Amtsgericht.

Karlsruhe, Baden. . Bekanntmachung.

In das Handelsregister A Band I1V getragen:

O.-Z. 104. Firma und Siß: Carl Ruf, Hof- photograph, Karlsruhe. Einzelkaufmann: Carl Nuf, Hofphotograpb, Karlsruhe.

O -Z. 104: zur Firma Carl Ruf, Hofphoto- graph, Karlsruhe: Das Geschäft ift über- gegangen auf die von Johann Georg Otto Schi&, Maler und Innenar(itekt, und Oskar Karl Eduard Sud>, Hofphotograph in Karlérube, unterm 5. Fe-

[96994]

ist ein-

Inhaber die - verwitwete Bieryerleger Josephine Ziomek zu Siemianowih eingetragen worden. Amtsgericht Kattowitz. Kattowitz, O.-S. [96664] Im Handelsregister Abteilung A ist am 11. Fe- bruar 1909 unter Nr. 873 die Firma „Franz Buschka‘‘ mit dem Siß in Siemiauowitz-Laura- hütte, und als Jnhaber der Buchdru>ereibesitzer Franz Buschka zu Stemianowißz eingetragen worden. Amtsgericht Kattowitz.

Koblens. A Im Handelsregister A Nr. 209 wurde heute be

der Firma Erlemann & Comp. Coblenz-Lütel

eingetragen : ; Wilhelm Erlemann, Kaufmann zu Koblenz, Lüßel, ist aus der Gesellshaft ausgeshieden. Adolf Erle- mann und Wilhelm Grüters sind in die Gesellschaft als p:rsönlih haftende Gesellschafter eingetreten. Die Prokura des Wilhelm Grüters ift erloschen. Koblenz, den 13. Februar 1909,

Königliches Amtsgericht. Abt. 5.

Königsberg, Pr. Sandel8regifter [96465] des Königlichen Amtsgerichts Königsberg i. Pr. Am 16. Febraar 1909 ift eingetragen Abteilung B bei Ne. 142 für die „Ostelbische Spritwerké, Aktieugesellschaft“, VBerlin mit Zweignkeder- laffung Königsberg i. Pr.: Durch Beschluß der Generalversammlung vom 19. Dezember 1908 ift na< Inha't des Protokolls die Satzung geändert hinsihtli<h der Wortfossung an einigen Stellen, der Frnennung von Vorstandsmitgliedern und deren Ver- treter, tes Widerrufs der Ernennung ($ 9, $ 10), der Vertretung der Gesellschaft ($ 12), der Er- vennung von Handlungsbevollmächtigten ($ 12), der Firmenzei<hnung ($ 11), der Vergütung des Auf- a ($ 17), der Verteilung des Reingewinns 33). * Baar Darnahh wird die Ge*ellshaft vertre*en, wenn mehrere Vorstandsmitglieder vorhanden sind, dur< das Vorstandsmitglied allein, das hierzu ermächtigt ist, oder gemeins{<azftli< dur< zwei Vorstands- mitglieder oder dur ein Vorstandsmitglied und einen Prokuristen. Stellvertcetende Vorstands- mitglieder hâben dieselben Vertretungsbefugnifse wie die ordentlichen. bei Nr. 147 für die Firma Heinr. Reiter, Gesellschaft mit bes<hräukter Haftung hier : Die Bestellung des Kaufmanns Heinrich Reiter jum Geschäfisführer ist widerrufen und an seiner Stelle ist der Kaufmann Marx Höhne in Königsberg i. Pr. zum Geschäftsführer bestellt.

Kottbus. Bekauntmachung. [96466] In unserem Handelsregister A ift die unter Nr. 490 eingetragene Firma „Oskar Witschel“ gelöst. Kottbus, den 13. Februar 1909.

Königlihes Amtsgericht.

Lanäshut. Bekanatmachung, betr. Eintrag im Handelsregifter.

Bayerische Vereinsbank Filiale Landshut. Siß der Hauptniederlafsung: München, der Zweig- niederlassung: Landshut.

Weiterer Prokurist: Otto Mang in Landshut. Demselben if Gesamtprokura mit der Maßgabe er- teilt, daß derselbe zur Zeihnung der Firma „Vaye- ris<he Vereinsbank Filiale Landshut“ tin Gemeins<aft mit einem Vorstandsmitgliede oder stellvertretenden Vorstand8mitgliede der Bayertséhen Vereinsbank oder mit- einem weiteren Prokurtsten der Zweigniederla\}sung Land8hut ermächtigt ifi

Landshut, 16. Februar 1909

K. Amtsgeri(ht Lehe. Bekanntmachung. [98467]

Im hiesigen Handelsregister Abt. A ift heute unter der Nr. 207 die Firma Töpfer & Weinrich mit dem Siy in Lehe und Ink

QRAA4T7I

S!

als deren Inhaber der Jn- genieur Hugo Töpfer und der Zimmermcifter Heinri Weinrich, beide in Lebe, eingetragen worden. Handelsgesellshaft feit 1. Januar 1909 Geschäfttzweig: Vertrieb von Shraubzwingen Lehe, den 12. Februar 1909 Königl. Amtsgericht Lengenseld, Vogtl. [96648] Auf dem für die Firma: „Plohuer Vierbrauerci Aktiengesellschaft“ in Viohn angelegter Blatt 349 des hiesigen Handelsregisters ist beute eingetragen worden, daß die dem L ster Emil Eugen Hoff-

gui e d ene Zus * f CILT

Angegebener

Braun mann erteilte Prokura erloschen ift

Lengeufeld (Vogtl), den 16. Fe

Königliches Amt3gericht Limburg, Lahn,

Fn unserem Handel8reaifter 4 ift be Handelsçesellshaft Nr. 128 G. Löwenberg in Linr- burg eingetragen wo:den: Die Gesellichaft if auf aelöst ( Kaufmann Morit Löwenberg u

ruar 1909

984HS8 offenen

doy OT

bruar 1909 errichtete ofene Handelsgesellshaft und

folger weitergeführt. Karlsruhe, 15. Februar 1909. Großb. Amtsgericht. 111.

Kattowitz, O.-S. k [ Im Handelsregister B i bei der Aktiengesell haft: „Brauerei Vavaria A. G.“ in Katto-

Nothmann zu Kattowiß zum mitglied bestellt ift. i | Amtsgericht Kattowitz, den 9. Februar 1909

Kattowitz, O.-S. [96660

Im Pa e dregmet A ift am 10. Februar 190€ unter Nr. 869 die Firma „Stich Kail, Jnhaber Agnes Kail“ mit dei Sth In VNattowit und als Inhabet die verebelihte Baumelster Agnes Kail tin Kattowiy eingetragen rbördkn

Amtsgericht Kattowit.

Kattowitz, O.-S, [96661

Im Handelsregister A i am 10. Februar 1909 unter Nr. 870 die Firtna „Lazarus Wislicti“ mi! dem Siß in Kattowiß. und als Fnhaber der Kauf- main Lazarus Witli&i în Kattowitz eingetragen worden.

¿weiten

Amtsgericht Kattowit.

Kattowitz, O.-S. [96662] Im Handelsregister A i am 10. Februar 1909 unter Nt. 871 die Firma „Leo Böhm" mit dem Siß in Kattowitz, und als Inhaber der Kaufman! Leo Böhm in Ka1towih eingetragen worden Amtsgerich} Kattowitz. Kattowitz, O.-S. [96663] Im Handelsregister Abteilung A ist am 11. Fe- bruar 1909 unter Nr. 872 die Kirma „Fvfephinec

wurde eingetragen : Dur Gesell \haftdbes<luß vom 9. Februar 1909 wurde die Gesells<aft ausge

Halberstadt ift beute eingetragen :

Ziomek“ mit dem Siß în Stemianrowit und als

wird von dieser unter der Firma Carl Ruf Nach- |

98659] f

witz eingetragen worden, daß der Kaufmann Salo | Vorftandsl |

Der Limbura führt das Geschäft fort. Die Kirme hält ketnen Zusaß Limburg (Lahn) Fönial

er

5. Februar Nmtaägeriéi

GNS

| Limgon.

In das Handelsregifter Abteilun; ist He | Firma Wilhelm S><midt in Lingen (Nr. 47 | Megisters) heute folgendes eingetcagen worde: | „Die Firma ist erloschen." Lingen, den 10. Februar 1909 Königliches Amtsgericht. Abi | LOSIAU. [96099 Jn unser Handelsregifter A if am ‘11. Fébritär 1969 unter Nr. 63 die Firma Alborxt Seiffert în Viéhow und als deren Inhaber der Kolonial- und Quriwaren führende Lauftann Albért Seifert tn Pshow eingetragen worden Kal. Amtageriht Loslau. Loslau. [98470] Jn unrer Handelsregister A ift am 11. Fébtitar 1909 unter Nr. 65 Die “bén Vrunv Uher tn Vs>how und als deren Inbabtr der Müblenkesitér Bruno Uber? tn Pio eingetragen wotdn. Das Geschäft führt Speztreiwaren und k mit Lobes müllerei und Bä@&érei verbunden Lal. Amts8geriGt Loslau. Lübeck, Handelsregister. Ain 13. Februar 1909 ift eingetragen 1) bei dér Akticeage{P\Saft Dampii{Bifs- Nhederei Horn, Aftien-Gesenf@haft în Läbe: ! Our Besi der Generalversammlung Bot | 96. Fcanur 1909 And & 8 leyter Abä, SL 5, 7, | 8, 9, 10, 11, 12, 13, $ 16 ersier Absäy dés GWesell- \<Gaftävertrages atsiriden. L % t n ntutr Faffung wieder bergefellt: der Y 15 dat einen Zest erbalten. Jedes Vorstandsmitglied ift dereGlat, allein Willens. erklärungen für die GeellGaft abrageben

Firma dez

[968515}