1909 / 43 p. 18 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

2) bei der offenen Handelsgesells<aft in Firma Gebrüder Krause in Lübe>: Die Gesellschaft ist aufgelöst. Der bisherige Gesellshafter Paul Bott- fried Gustav Krause ‘s alleiniger Inhaber der Firma.

Lübe>. Das Amtsgericht. Abt. 7. [96514]

Lübeck. Handelsregister. Am 15. Februar 1999 ist bei der offenen Handels- gesellshaft in Firma Schiffswerft von Heury Koch în Lübe eingetragen : Die Gesellschaft ift aufgelöst. Die Firma ist erlos<hen. Die Prokuren von Francis Jacob Koh, Emil Gustav Louis Jacob Stolz und Karl Nobert August Vetter sind erloschen. Lübe>. Das Amtsgericht. Abt. 7.

Lunden. [96471] In das Handelsregister A ist bei der Firma Hamburger Eugros-Lager von A. E. Hansen in Lunden (Nr. 10 des Y9egisters) am 8. Februar 1909 folgendes eingetragen worden: Die Firma ist erloschen. Lunden, den 8. Februar 1909. Königliches Amtsgericht.

Angegebener Geschäftszweig zu a. Tabak- unb Zigarrengeschäft, zu b. Fabrikation von Schirmen

und Handel damit. Plauen, den 17. agg 1909, niglihe Amtsgericht. [96490]

Das Ks PössneckK.

In unser Handelsregister Abt. A it zur Firma A. F Brömel, Pöfene>, heute eingetragen worden: Nach dem Ableben des Gesellschafters, Kaufmanns Hermann Bröwmel in Pößne> ift seine Witwe, Frau Erni Brömel, geb. Schurg, in Pößne>, in die Ge-

sellshaft als persônlih haftende Gesellschafterin ein- getreten.

Pöfne>, den 15. Februar 1909. Herzogliches Amtsgericht. Abt. 11. Pyrmont. {96491]

In das hiesige Handelsregister Abteilung A ist bei der unter Nr, 81 eingetragenen Firma Emil Efßmaun zu Löweusen heute folgendes eingetragen :

Die Firma ist erloschen.

Pyrmont, den 12. Februar 1909.

Fürstlihes Amtsgericht. Reutlingen. [96654] K. Amtsgericht Reutlingen.

In das Handeléregister für Gesellschaftsfirmen wurde heute bet der Firma Dietterlein’s<he Kunstgärtuerei «& Samenhandluvg, offene Handelsgesells haft mit dem Siß in Reutlingen, eingetragen, daß si<h die Gesellschaft aufgelöst hat und die Firma als Gesellschaftsfirma erloschen ift; sodann wurde in das Handelsregister für Einzel- firmen die Firma Dietterlein’ sche Kunstgärtnerei «& Samenhandlung, mit dem Siß in Reut- lingen, und als Inhaber Gottlob Dietterlein, Kunst- und Handelsgärtner daselbst, eingetragen; ferner wurde in das Handelsregister für Gesellschafts- firmen die Firma Adolf Dietterlein u. Sohn Kunftgärtnerei «& Samenhandlung, ofene Haudelbge[ell saft seit 13. Februar 1909, mit dem

in Reutlingen, eingetragen. Gesellschafter find: Adolf und Karl Dietterlein, Kunst- und Hantdelsgärtner in Reutlingen.

Den 15. Februar 1909. Amtsrichter (Unterschrift).

Rheda, Bz. Minden. [96492] In unser Handelsregister Abteil. A Nr. 47 ist bei der Fiiuma Heinrih Ludwig Poppenburg in Rheda folgendes eingetragen worden: Frau Agnes Lacroix ist aus der offenen Handels- gesellschaft unter der Firma Heinri<h Ludwig Poppenburg ausgeschteden. Das Handelsgeschäft ist mit Aktiven und Passiven unter Beibehaltung der bisherigen Firma auf den Kaufmann Heinrich Poppenburg als alleinigen ÎIn- haber übergegangen Rheda, den 15. Februar 1909. Königl. Amtsgericht.

Rostock, Mecklb. In das Handelsregister ift heute zur Firma Fr. Draeger eingetragen: Das Geschäft ist dur< Kauf übergegangen auf den Kaufmann Lans Draeger in Rosto>. Der Witwe Anna Draeger, geb. Lange, in Nosto> ist Prokura e:teilt. Rofto>, den 16. Februar 1909. Großherzoglihe3 Amtsgericht. Rügenwalde. [96493] In unser Handelsregister Abteilung A ift heute unter Nr. 130 die Firma Berthold Vanselow, Nügenwvalde und als deren Inhaber der Kaufmann Berthold Vanselow, Nügenwaide, eingetragen worden. Rügenwalde, den 13. Februar 1909. Königliches “Amtsgericht.

Betrieb dieser Zweigniedeklafsungen ist nunme, | gegenstandslos. thi VII. „David Kreisle, Tuch- und garderobeges<äft ua< Maß“: Ju un dieser Firma mit dem Sitz in Schweinfurt y dem Kaufmann David Kreisle dahier betriebe: Handelsges<äft wurde der Zuschneider Heinrich Bit, dahier als Gesellschafter aufgenommen. Die beid Genannten betreiben das Geschäft seit 1. Jani 1908 in offener Handelsgesellschaft unter der ing David Kreisle““, Zur Vertretung der esel haft und zur Zeichnung der Firma ist nur der Ge, fellshafler Dav:d Kreisle berechtigt. : VIIL. „Bayerishe Haudelsbank, Schweinfurt, vorm. Nich. Kirchner“; außerordentlihen Generalversammlung vom 4 Sth, tember 1908 wurde beslofsen, das Grunt kapita] un 1636285 6 71 S zu erhöhen. Diese Grhöhun des Grundkapitals ist erfolgt dur< Ausgabe bon 1635 auf den Inhaber lautenden Aktien zu je 1000 6 und einer Aktie zu 1285 4 71 A. Die Ausghe erfolgt zum Betrage von 1300/9. Das Grundkapital beträgt nunmehr 35 600000 A. Die 8SS 11, 9 Abs. 1 und 50 Abs. 2 Lit. b des Gesellschaftsvertrags wurden geäntert. An Stelle der Allgemeinen Zeitung M ist der „Bayerische Kurier“ in München als Gesell, shaftsblatt bestimmt. Schweinfurt, den 15. Februar 1909. K. Amtsgeriht Reg.-Amt.

Schwerin, Mecklb. In das Handelsregister if heute der Firma „Heinr. Grimm“ hier eingetragen, Schwerin (Meckl), den 16. Februar 18909, Großherzogliches Amtsgericht. Schwerin, MeckKkIb. [96498] In das Handelsregister ist heute das Erlöschen der Firma „Robert Michelsen“ hier eingetragen, Schwerin, Mel, den 16. Februar 1909. Großherzoglihes Amtsgericht. Schwerin, MeckIb. [ In das Handelsregister i beute das Er der Firma „Carl Reinecke“ hier eingetragen, Schwerin. Me>lb., den 16. Februar 1909, Großherzoglihes Amtegericht. Siegburg. In das Handelsregister ist eingetragen die I. und H. Müller mit dem Sitze in Sie und als Gesellshafter die Kaufleute Julius und Her- mann Müller in Siegburg. Offene Handel sgesell- schaft seit 1. Januar 1909. Als Gesd:äftszweig is angegeben: die Herstellung felbsttätiger Wüärmeregler, Siegburg, den 12. Februar 1909. Königliches Amtsgericht.

Siebente Beilage : zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlich Preußischen Staatsanzeiger.

¿ 43. Berlin, Freitag, den 19. Februar 1909,

orgen Im N ; 8rolle, über Warenzeihen, 10 ieser Beilage, in weler die Bekanntmachungen aus den Handels-, Güterrehts4+ Vereins-, Genofsenschafts-, Zeichen- und Musterregistern, der Urheberre<tseintragsrolle U 18-, te Der e Kourse fowie die Tarif- und Fahrplanbekanntmahungen der Eisenbahnen ent Matentt, L x

halten sind, erscheint au in einem besonderen Blatt unter dem Titel Zentral-Handelsregister für das Deutsch

6 e Meich. (x. 43, Das Zentral deléregister für das Deutsche Reich kann dur alle Postanstalten, in Berlin für Das Zentral-Handelsregister für das Deuts

e Reich erscheint in der Regel tägli<h. Der ü kosten 20 S. j è f spreis beträgt L 80 S für das Vierteljahr. Einzelne Nummern ko! oler au< dur die e epethoa e Deutschen Reichsanzeigers und Königlich Preußischen R apreia ff dén Reut eler 4 elne Dees R A. | Y SW. Wilbelmstraße 32, bezogen werden. cia U O Er ( î t 9 lieder. Haft- Vorstandsmitglieder find die Lan e O io R stau Roten Bab, Érest Gotter in Kochalle, Emil Reimann in Pirshüy und Selle, August Tönntes, Konrad Langspeht, in Pattensen. a. Statut vom 17. Januar 1909

August Jaeckel tn Kochalle. b. Die Bekanntmachungen der Genossenschaft er-

t vom 10. Dezember 1908. Ae Beducttimibarea der Genossenschaft erfolgen lgen unter deren Firma mit der Unterzeichnung von a ens ¡wei Vorstandsmttgliedern im „Hannover-

ter d irma im Landwirtschaftlichen Genofsen- T zu Neuwied oder in ements E \{<z:n Anzeiger“, falls diese Zeitung eingeht er An E T ERE desfelben zu betraten Ve i 4 1) roird, : uts. ee O E MeLSSaT Le, S die k Willenserklärungen des Vorstands erfolgen Gencralversammlung ein anderes Blatt _bestimmt. d. Geschäftsjahr vom 1. Okiober bis 30. September.

dur< mindestens zwei Vorstandsmitglieder, unter o. Zwei Vorstandsmitgliever können re<tsverbindlih

der Vereinsvorsteher oder dessen Stell-

O befinden muß. indem die Zeichnenden ihre ür die Genossenschaft zeichnen und Erklärungen ab- if Die [ip geschieht in der Weije, daß

S der Firma der Genossenschaft beifügen. e Einst der Liste der Genossen ift in den die Zeichnenden zu der Firma der Genossenschaft | Dienststunden des Gerichts jedem gestattet. Namensunterschrift hinzufügen. Vie ‘Einsicht d Liste der Genossen ist in den

Arotoschiu, den 8. Februar 1909. Dienststunden des Gerichts jedem gestattet.

Königliches Amtsgericht. Leutenberg. Befauntmachung. [96531] Calenberg, den 16. Februar 1909. Königliches Amtsgericht.

1 biesigen Genosser\chaftöregister Nr. 4 ist zu Ei tg Prt Vall oline r e. G. m. b. H. iu Ellwangen. [96601] K. Württ. Amtsgericht Ellwangeu.

a“ heute cingetragen worden : on O Karl Hoffmann in Bucha ift aus n das Genossenschaftzregiîter Bd. 11 Nr. 21 as beute bei der Firma Molkerei-Genossenu-

dem Vorstande ausgetreten und an seine Stelle der schaft Neuler eiugetrageue Genossenschaft mit

Bergmann Albin Kaiser in Bucha in den Vorstand gewählt.

unbeshräukter Haftpflicht, Siy in Neuler, ein-

getragen :

Das Geschäftsjahr ift jeyt ein jährliches; es be- A1:s dem Vorstand ist ausgeschieden: der Vorsteher

t am 15. November jeden Jahres und endigt

L en 14. November des darauf folgenden Jahres. ikolaus Rieger, Bauec in Neuler; an setner Stelle ae D Ever Abele, Bauer in Neuler zuglei als

Abänderung des $ 11 des Statuts ) ne den 16. Februar 1909, Borsteber der Genossenshast gewählt. Den 17. Februar 1909.

Fürstliches Amtsgericht. Amtsrichter (Unterschrift).

Ludwigsburg. Esslingen. f. Amtsgericht Eßlingen. [96602]

K. Amtsgericht Ludwigsburg. Im Genossenschaftsregister Bd. 1 Bl. 34 ist heute i s : Im Genoff aftsregister wurde heute einge- mit bes<hränkter Haftpflicht, Berlin* vom 21. De dn: Genofsenschaftsreg

bei dem Darlogana enf envores Ds e. G. m. u. H. in Tamm eingetragen worden : en l am 9. Januar ds. Is. m vaffu n R A ies S L u Der WeingärtnergefellsGaft Pg en, Fn der Generalversammlung B. U 16 Rar 1909. Königliches Amts- | eingetragene Genossenschaft mit beschräu ciht BerlineM | | Haftpflicht in Efelingen:

S denen wurde in den Vorstar.d an Stelle des ausgeschie 88 Mitglieds Johannes Jung gewählt: Paul Kopp, gericht Berlin-Mitte, LWieDing 2. 5947 | Friedri Gppinger, Weingärtner in Gßlingen, ist [UGSSAN “s tes ausgeschieden, dagegen Wilhelm

Ss N E i en 15. Februar 1909. ERerlim. - ] ed y e S 1 Crossen eee L Ae Les BoSer, Weingärtner in Eßlingen, als Vorstands- N Geri genen r ß èr. 361 Allgemeine Deu Credit-Bank, ein- E O M S : N ee Genossenschaft mit beshränkter Haftpflicht, Tas: ho E-fien Eßlinger Heimstätteugenofsen-

s><aît Ne>arhalde, eingetragene Genofsen-

P Vekanutmachunug- Berlin éingetragen othen: E Genet ges TEITARER MENENeN In das hiesige Genoffenschaftsregister {ft heute S luß der eneralversammlung Þvo it beschränkter Haftp t in Fe : ist dur< Beschluß nan Ae beichri A ebibtt in Glingen, ift als

è Stat: 21. Januar 1909 fi unter Nr. 2 die durh Statut vom nta, P j ( f : Staudern- | Eva wu Deli m ) Paul Las 9 errichtete Genossenschaft unter der Firma Y B riL Schipper zu Berlin und Paul Lau p weiteres Vorstandsmitglied bestellt. hcimer Spar- und Darlehuöskassenverein. c Wilmersdorf bestellt. Berlin, den 12. Februar 1909. | Den 16. Februar 1909. Amtsrichter: v. Rom. getragene Genofseuschaft mit unbe üutter Königlihes Amisgerkht Derlin-le e Ses beo Gerau “Vekanntmachung [96702] | Haftpflicht mit dem Siße zu Staudernhe Q T G Ï ) É L i : e E 1 10. Dezember 1908/5. S bear In der Generalversammlung des g A E o de Unternibmens ift: le Berbültuisse D e e Ge | (daf ler ber Tien | hen R ee L a Se Stelle der Mitglieder in materieller und in sittliher Bes E Drcliare Spa s ties êvzrein „Nord-West“, | Lecheim vom 17. Januar l. I. wurde an S ¡pel | ziehung zu verbessern, die dazu nötigen Einrihtungen E Serie di b {rä fter Haft- des ausscheidenden Vorstandsmitglieds Jacob Seipel | s Rug u V e en Drin An (tungen eran E Bie (a Gali erititet und heute | Peter Nieß in den rige A e bidents édelben D T n Ab Geldmittel unter gemein[@hoft- x ne: 0 is ae ; itsregister ein Fn der Versammlung des Au o Co V echten, Vesorvet m h unter Ne. 449 in unser Genossenschastsreg Bes | Genossenschaft vom 24. Januar 1. J. wurde Jacob er / esGasfen, Sine Wegenstand pes E i e G. Sei als Steüvertreter für den erkrankten Direktor R D Gi cfeA daft autgehenden Bekannt- Gang cen Geldmittel neins<aftlichen Daniel Winter 111. ernannt. S on der Geno ee DORMIGIIEN 90 n tendBankges<äften. Die Hastsumn Î Groft-Gerau, den 9, Februar 1909, Mas ter weihen ih der Vereinsvorsteher Lies i ftsumme beträgt ro e e den 9, Fel O ee i i O O Vie boilte mulässige BaV Heschäfte- Großh, Amtsaericht. uß; zeihnet der Vereinsvorsteher zuglei 300 6. Die höchste zulässige Zahl der Geschà Ei 96529] | df iem Stellvertreter, so gilt die Unterschrift cio dag bag urg, Elbe. , [96: mit seinem Stellvertre er ( p E pv Me pay ann K der für e Sar u S biesige Sre eder Ee E N at des e E die eines BVocstan e n enzelhnung vorge) | i 91 die Genossenschaft unter der Firma | ekanntmachungen wer nung vorgeschriebenen Form dur den } unfer Nr. 21 die Genossenscha L n Deutsdhen Relhtanzeiger. Alle Ürkunden, Grfl, Elektrizitätswerk Ditifeld, eingetragräe, Sie | Blatte „TrierisGer Bauer. er?lärung und Zeih- sür Vie Genossenschaft reftüverbinvlih, wern 1 her mo ena s taa a dp Benosienshaft muß von zwei Mit» i - i nn zu S uge i: j i i s Ven bie Ünter- T E a ‘22 Januar 1909 festgestellt. ¿Diebe des Vorstands, unter E p Bea jrift on ei Vorstandômitgliedern ¡zugefügt wird. Gegenstand des Unternehmens ift der Bau und die Nereinsvorsteher oder dessen Stellvertreter N Ditalieter ‘des Vorstands find: Emil Gehrke Ünterbaltung cines Elektrizitätswerks iwe>s8 Ver- ey erfolgen. und Otto Shocle zu Berlin. Die Einsicht der Liste forgung des Haushalts und der Wirtschaft der Me» Die Zeichnung n der Weis der Genossen ist während der En des | nossen mit elektrishem Strom auf gemeinschaftliche Zeichnenden zu der Firma der & f i 12. ruar | Fahe. 1909. önigliche8 Amtsgericht Berlins? ú M S inan der Genossenschaft erfolgen unter der Firma, gezeihnct von zwei Vorstandsmit-

Namensunterschrift beifügen. : 1909. Königliches Amtsgeriht BerlineMitte. Abtet- ene S orstands find: A gliedern, in den Harburger Anzeigen und NaFrichten. Der Vorstand besteht aus

1) Vereinsvorsteher : Johann Helmi<h II., ® Vekanntmachung. [96526] : ASn d i 1) dem Hofbesizer Christoph Marquardt in Hitt-

zu Staudernhetm, L i 9) dessen Stellvertreter : Iak. S<miy V, Fn dem Genossenschaftsregister ist heute bei dem M Nr. 19 eingetragenen Kessenich-Dottendorfer feld, s : i 2) dem Buchhalter Ernst Wawerla in Pie d, 3) dem Tischlermeister Karl Stöver in ittfeld.

R Staudernheim. Spar- und Darlehuskafssenverein, einge- Die Willenserklärung und Zeichnung für die Ge-

Neustadt, Westpr. [96480] In unser Handelsregister Abteilung B ist bei der unter Nr. 3 eingetragenen, hierorts domtzlierten Aktiengesel\haft in Firma „Kleinbahn - Aktien- Gesellshaft Neustadt-Prüssau‘““ am 13. Februar 1909 eingetragen worden, daß der A gutlOuE: sekretär Paul v. Dombrowski aus dem Vorstande ausgeschieden und an seiner Stelle der Krelssparkassen- rendant Paul Rumpff zum Vorftande der Gesell- haft bestellt ist. Neustadt, Westpr., den 13. Februar 1909. Königliches Amtsgericht. 2. F (96481)

Nicolai.

In unserem Handelsregister Abt. A if die unter Nr. 35 eingetragene Firma C, Stenzinger in Orzesche am 9. Februar 1909 gelös{<t worden.

Amtsgericht Nicolai. Nordenburg. -

In unserem Handelsregister

Nr. 5. Geschw. Thews. Nordenburg,

Nr. 22. Curt Poerschke-Nordenburg,

Nr. 30. Karoline Vogt-Nordenburg heute gelöst.

Nordeuburg, 5. Februar 1909.

Königl. Amtsgericht. Nordhausen. [96482] In das Handelsregister B ist heute bei Nr. 22 Alktiengesell|<aft Magdeburger Bankverein Filiale Nordhausen eingetragen : Alfred Merle>er ist aus dem Vorstand ausge» schieden. An seiner Stelle ist der Rechtsanwalt Dr. jur. Carl Weidemann zu Magdeburg zum Vor- standsmitglied bestellt. Dem Ernst Cremer zu Magdeburg ist Prokura erteilt worden dergestalt, daß er berehti.t ist, in Gemeinschaft mit einem ordentlihen oder stellver- tretenden Vorstandsmitglied oder einem Prokuristen des Magdeburger Bankvereins den Magdeburger Bankverein Zweigniederlassung Nor dhausen zu vertreten und die Firma derselben zu zeichnen. Nordhauseyv, den 15. Februar 1909.

Königl. Amts#geriht. Abt. 2.

Ober-Ingelheim. Bekanutmachung. [96651] In unser Handelsregister wu1de heute bei der Fiuma „C. H. Boechringer Sohn““ zu Nieder- Jugelheim eingetragen :

Dem Franz Hermann Comes zu Nteder-Ingelheim ist Gesamtprokura derart erteilt, daß er berehtigt ist, mit einem der übrigen Gefamiprokuristen die Firma zu zeichnen.

Ober-Jugelheim, den 13. Februar 1909. Großherzogliches Amtsgericht.

Ober-Ingelheim. Bekanntmachuug. [96483] In unser Handelsregister wurde heute bei der Firma „R. Ritter & zy Ober-Jungelheim eingetragen : Dem Erih Fuhrmann zu Ober-Ingelheim ift Procura erteilt. Ober-Jugelheim, 17. Februar 1909. Großh. Amtsgericht. Oberweissbach. Im Handelsregister Abteilung A Nr. 141 offene Handelsge sell\>aft Rotheustein, Engler & Co.“ in Oberweifebach eingetragen worden: Fräulein Frieda Engler ist aus der Gesellshaft ausgeschieden. Oberweißbach, den 5. Februar 1909. Sürstlides Amtsgericht. Oberweissbach. [96485] Im Handelsregister Abteilung A is unter Nr. 143 die Firma „Schwarzburger Werkstätten sür Porzellankunft, Max Adolf Pfeiffer in Unter- weistbah“/ und als deren Inhaber der Diplom- ingenieur Max Adolf Pfeiffer daselbst eingetragen worden. Oberweißbach, den 16. Februar 1909. Fürsllihes Amtsgericht. Oldenburg, Grossh. In unser Handelsre J. Diedrich Bruns getragen worden : Die Firma ift erloschen. Oldenburg i. Gr., 1909 Febr. 11. Großherz. Amtsgericht. Abt. y. Oldesloe. Bekanntmachung. [96487] In das hiesige Handelsregister Abteilung A ist

heute eingetragen :

Nr. 67. Firma Karl Rohlf in Oldesloe, Ins haber Kaufmann Karl NRohlf in Oldesloe. Nr. 68. Firma Johaunues Hausea in Oldesloe, nhaber Kaufmann Johannes Ferdinand Hansen in Oldesloe, und ferner zu

Nr. 62 Firma Friedri<h Böl> a Inhaber: Kaufmann Johann Friedrich Böl> in Oldesloe.

Oldesloe, den 9. Februar 1909.

Königliches Amtsgericht.

Be

In!

pelbstabb L

Staatsanzeigers,

Handelsregister.

ö [96502] } en. 2 Stan Handelsregister Abteilung A ist heute r 918, betreffend die offene Handelsgesellschaft e mssen und Co. in Eydtkuhueu, eingetragen: N Kaufmann Girfha Helperin in Cydtkußnen ift | Prefura erteilt. ie eiu, den 5. Februar 1909 Stall p Gn gliches Amtsgericht. haveaisie Atalang 4 f L n uns ndelsregister Abteilung A ist heute mier u die Firma Julius „Bouvain in Ì CEydifuhuen und als ihr Inbaber der Kaufmann D und Generalagent Julius Bouvain daselbst ein- \ etragen worden. Ferner ift vermerkt: Den Kauf- | seuten Albert Soldat und Ilja Lewinsohn in Eydt- | fubnen is Gesamtprokura erteilt. Î Stallupözen, den 9. Februar 1909. S Königliches Amtsgericht. Ös : erg, Erzgeb. i Bee Blatt 38s des biesigen Handelsregisters, die Ï Firma Hermaunu Rohrlapper in Stollberg betr., Ï it heute cingetragen worden, daß die Finma er- Fn V önigl. Amtsgericht Stollberg, am 12, Februar 1909.

[9669

: 4] A sind die Firmen

macungen der Genoffenschast künftig nur im Land- mgungen Ber Genofsenschaftsblatte zu Neuwied er folgen. Gen.-R. 1.

VBaldeuburg, den 6. Februar 1909,

Königliches Amtsgericht.

Lyck. [96693] In unser Handelsregister A i} heute unter Nr. 250 die Firma Karl Krüger in Proftken und als deren Inhaber der Kaufmann Karl Krüger in Prostken eingetragen. Dieser betreibt unter dieser Firma ein Krebs- und Geflügelge\{häft. Lyc>k, den 12. Februar 1909. Königliches Amtsgericht. Abt. 6. Magdeburg. [96472] 1) In das Handelsregister A Nr. 2182 ist kei der Firma „Magdeburger Corselfabrik Gustav Hausold“ eingetragen: Die verwitwete Kaufmann Hausold, Elise geb. Lüttge, zu Magdeburg ift jetzt Inhaber dieser Firma. 2) Für die Firma „Albert Badelt“ unter Nr. 915 desselben Registers ist dem Nichard Plagens au Magdeburg Prokura erteilt und eingetragen. 3) Bei der Firma „Triumph-Automat, Gesell- \chaft mit beschränkter Haftung“ hier unter Nr. 128 des Handelsregisters B ist eingetragen: Dur Beshluß der Gesellshafter vom 13. Februar 1909 it die Gesellschaft aufgelöst. Die Vertretungs- befugnis des Geschäftsführers Gustav Voigt ist be- endet. Der Direktor Walter Böttger zu Neuhaldens- leben und der Kaufmann Max Voigt zu Magdeburg find zu Liquidatoren bestellt. Magdeburg, den 17. Februar 1909. Königliches Amtsgericht A. Abteilung 8.

Meppen. [96473] Im Handelsregister B Nr. 11 zur Firma Osnug- brücer Bauk ist heute eingetragen : In Haselünue ist eine Zweigniederlassung unter der Firma Osnabrücker Vank, Geschäftsftelle Haselünne errihtet. Zur Vertretung der Zweig- anstalt in Haselünne sind berechtigt: je zwei Mit- glieder des Vorstands der Osnabrü>er Bank oder je ein Mitglied des Vorstands gemeinschaftli< mit dem Prokuristen Ludwig Reiß in Osnabrü>k oder dem Prokuristen Friedri<h Loos in Osnabrü>k oder diese beiden Lehtgenannten gemeinschaftlich.

Meppen, den 13. Februar 1909.

Königliches Amtsgericht. 11. Mülheim, Rhein. [96474]

In das Handelsregister A Nr. 273 ist eingetragen, daß die Firma H. Stumpf in Wichheim er- loschen ift.

Mülheim a. Rhein, den 15. Februar 1909.

Königliches Amtsgericht. Abt, 2. Mülheim, Ruhr.

In unser Handelsregister ist heute eing daß die Firma Hermanu Witifeld zu M Broich erloschen ist.

Mülheim-Ruhr, 13. Februar 1909,

Königliches Amtsgericht.

Münster, Westf. Bekauutmachung. [96476]

In unser Handelsregister A is zu der unter Nr. 306 eingetragenen offenen Handelsgesellschaft A. Jungmaun Münster heute eingetragen worden, daß der Kaufmann Anton Jungmann und die Witwe Ferdinand Jungmann, Ida geb. Thüssino, in fort- geseßter westfälisher Gütergemeinschaft mit ihren Kindern Antonius, Franz und Anna als persönlich haftende Gesellschafter auëgesieden sind, daß der Kaufmann Franz Jungmarn als persönlih haften- der Gesellshafter eingetreten ist, daß dem Kaufmann Anton Schul in Münster Prokura erteilt ist, daß die ofene Handelsg: sellschaft in eine Kommandit- gesellshaft umgewandelt ist, daß diese am 1. Sep! tember 1908 begonnen hat und daß 6 Kommanditisten vorhanden sind.

Münster, den 10. Februar 1909.

Königliches Amtsgericht. Abt: 2; Neubrandenburg, MecKkKib.

In unser Handelsregister ist heute die Firma e„Uuswahl, Juh. Leouhard Simon“ hier und als ihr Inhaber der Kaufmann Leonhard Simon hierselbst eingetragen worden.

Neubrandenburg, den 17. Februar 1909.

Großherzoglihes Amtsgericht. 2. Neuenbürg. [96650]

Eerlim. [96520] Fn unser Genossenschaftsregister || heute bei Nr. 43 Handwerker - Bank Schöneberg, einge- tragene Genossenschaft mit beschränkter Haftpfli É Berlin eingetragen worden: Albert Dreßler is aus dem Vorstanve ausgeschieden; Karl Schappah zu Schöneberg ist in den Vorstand gewählt. Berlin, den 8. Februar 1909, Königliches Amtsgericht Berlin- Mitte. Abteilung 88. j Berlin. ; [96523] In unser Genossenschaftsregister is Heute bet Nr. 396 Produktiy- und Verkaufsgenofsenschaft Berliner Bandagisten, eingetragene Genossenschaft mit beshränkter Ball, Berlin eingetragen worden: Franz Dubrow t\t aus dem Vorstand aus- geschieden; Bruno Fleisher in Berlin ist in den Vorstand gewählt. Berlin, den 10. Februar 1909. Königliches Amtsgeriht Berlin-Mitte. Abteilung 88. Berlin. - {96522]

In unser Genossenschaftsregister ist heute bei Nr. 352 Norddeutshé Landbank, eingetragene Genossenschaft mit beschränkter Haftpfliht, Berlin eingetragen worden: Franz Steldt is seines Amis als Vorstandsmitglied entsegt; Arthur Kaleski M Wilmersdorf ist in den Vorstand gewählt. Berl n, den 10. Februar 1909. Königliches Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilunà 88.

Berlin. Zufolge

[96497] F L das Erlöse: f Stallupón

96496] [ösMen

[96665] Firma

aburg [96658]

j Trier. : E In dem Handelsregister A wurde beute bei i n? 425 eingetragen, daß die Firma J. M. Daus î in Trier erloschen ift. 4 Trier, den 13. Februar 19099. : Königliches Amtsgericht. Abt. T Ï Vechta. [96507] ) In das hiesige Handelsregister Abt. A ist heute Ï ¡ur Firma Wulf «& Stüve in Dinklage, Nr. 193 Ï des Registers, folgendes eingetragen worden : Un N biskerige Gesellshafter Josef Stüve ist alleiniger Ï Inbaber der Fm Dis Mesctgai ist aufgelöst. / ta, 1909, Februar 8. E Großherzoglihes Amts3aeriht. II. Vechta. Dit Î Jn das hiesige Handelsregister Abt. A ist heute Ï zur Firma Georg H. Grashoru in Goldenstedt, | Nr. 4 des Registers, folgendes eingetragen: Der Kaufmann Diedrich Ernst Friedrih Grashorn zu Goldenstedt ist in das Ges<äft als persönlich haften- der Gesellshafter eingetreten. Die offene Handels- gesellschaft hat gn Hebrrar 1909 begonnen. Vechta, 1909, Februar 8. " Großherzoglihes AmtsgeriGt. I. Werdanu. [96509] Im Handelsregister is das Erlöschen der En genannten Firmen eingetragen worden: Blatt 6 A. Fuhrmann, Blatt 355 J. Vollbrec<ts, ausea, Blait 527 A. Uhlig, Blatt 5 A Kempte, Blatt 583 Ferd. Oscar Zacher, Blatt 757 Hermauu Friedrich, Blatt 761 Gustav Zahn Restaurant Biësmar>, Blatt 8 Paul Friedrich, sämtli<h in Werdau, sowie | Blatt 680 August Schlegel in Niederalbertê- Ÿ dorf und Blatt 681 J. D. Paumler in Langenu- Y bernsdorf. i Werdau, den 16. Februar 1909. Köntalihes Amtsgericht.

[96604]

[96521] Beschlusses der Generalversammlung der „Volksbank i Berlin, eingetragene Genossenschaft

Siegen. Unter Nr. 240 der Abteilung A unseres Handels registers ist heute bei der Firma L. Düsberg, Neunkirchen, eingetragen, daß das Geschäft unter der bisherigen Firma cuf den Kaufmann Friedri Peters ¡n en dur agen i O roftura des [eßteren ur ebergang des Ge- [häfts auf ihn erloschen. s Siegen, den 10. Februar 1909, Königliches Amtsgericht.

Sonderburg.

In das hiesige Handelsregister Abteilung A is heute bei Nr. 134, der Firma Holm & Molzen in Flensburg und eine Zweigniederlassung in Sonderburg, eingetragen: Die Zweigniederlassung in Sonderburg ist auf- gehoben. Ferner ist in das Handelsregister Abteilung B unter Nr. 26 am heutigen Tage eingetragen: Kohlen- handelsgesellschaft. Gesellschaft mit beshräukter Haftung ¿u Flensburg mit Zweignieterlassung in Sonderburg. Gegenstand des Unternehmens ist der Erwerb und Weiterbetrieb der von den Gesellschaftern bisher für eigene Nechnung betriebenen Geschäfte von Kohler, Koks und anderen Brennmaterialien, sowie Noheisen, ff. Steinen und Ton, sowie der Erwerb und Be- tcieb von diesem Zweke dienenden Transportmitteln. Eingeshlossen find hierin au die von der Firma Holm & Meolzen in Hadersleben, Apenrade und Sonderburg betriebenen Filialen. Das Stammkapital beträgt 750 C00 (6. Die Geschäftsführer sind Johann Holm Hermann Molzen Karl Holm Marquardt Petersen Gesellshaft mit beschränkter Haftung. Der Gesellschaftsvertrag ist am 27. August 1908 festgestellt und dur einen Nachtrag vom 21. De- zember 1908 abgeäntert, Zur rehtsve:bindlihen Zeichnung der Gesell saft find je zwei der Geschäftsführer ermächtigt. Die Zeichäurg geschieht in der Weise, daß die Zeichnenden zu der Firma der Gesellschaft ihre Namensunter schrift

hinzufügen. Di? Dauer der Gesellschaft ift zunächst auf

[96499]

[96513]

[96484] ist heute zu „Erholungêsheim

[96532}

[96500]

[96475] etragen, ülheim-

Salzuflen.

In das Handelsregister Abt. A ist bei d Nr. 70 eingetragenen Firma „Germann Prüfßuer“‘ in Salzuflen eingetragen :

Die Firma ist erloschen.

Salzuflen, den 3. Februar 1909. Fürstlihes Amtsgericht. 1. Schleusingen. [98495] In unserm Handelsregister A 47 ist heute die Firma E Uan sngen Spiel- und Holzwaren- R Permaun Triebel in Schleusingen“ ge- Schleufiugen, den 15. Februar 1909. Königliches Amtsgericht.

[96494] er unter

[96486] gister ift heute zur Firma in Oldenburg folgendes ein-

Ziesar. [96510] N In das Handelsregister A ist heute unter Nr. S N die Firma Friedrih Köhler, Ziesar, und M Y deren Inhaber der Kaufmann Friedri Köhler n E Ziesar eingetragen. Die unter Nr. 3 des Handels- registers A eingetragene Firma Fr. Köhler, Ziesar,

ist erlosen.

Ziesar, den 15. Februar 1909.

Königliches Amtsgericht.

Genossenschaftsregister.

E g enshafttregistec 20 wurde v bel m Genofsenschaftsregi\ter 2 }

dem " Soufiiaueeetn „Gute Hoffnung“ ecinge- trageae Genossenschaft mit beschränkter Haft-

Schöningen. [96505] Bet der im hiesigen Handeltregister A Band [] Blatt 191/263 unter Nr. 176 eingetraaenen Koms- manditgesells haft Bourjau «& Co. in Sc<öningen ist heute vermerkt, daß in sie fünf weitere KRomman- ditisten eingetreten sind.

Schöningen, den 25, Januar 1909, Herzogliches Amtsgericht.

Schottelius.

Schweinfurt. Befanntmachung. (96127] L. „L. BVauer“1 Inhaberin dieser Firma mit dem Sig in Bad Kisfiugen is nunmehr Helene Bauer, Kaufmarnéwitwe in Bad Kissingen.

IL. „Gebr. Mittel“: Unter dieser Firma be-

{i in Meise, daf die geschieht in der e Saft ibre

Kaufmann in Flensburg.

Polier AFerer

[s jebiger

‘Firma Wilhelm

Oaschatz. [96438] Auf Blatt 310 des Handelsregisters für die Stadt ODschaß ist heute die Firma Oéfkar Bonuit in Oschas und als alleiniger Jnhaber der Kaufmann

\ fen it in den Die Einsicht der Liste der Genoffen î Dienststunden des Gerichts jedem gestattet.

3) Beisitzer: Joh. Seiß, TünSer zu änkter tragene Genossenschaft mit unbes<rän cfitenden hes Geri stem or

ft worden, daß dur Beschluß E rideniià Generalversammlung vom

Königl. Württ. Amtsgericht Neuenbürg.

Im Handelsregist.r, Abt. für Gesellschaftsfirmen, ist heute bei der Firma Shwarzwaldheim, süd- deutsche Heilaustalt für Lungenkranke, Ges. in. b. H. in Schömberg, eingetragen worden: Der bisherige Geschäftsführer Ferdinand Bägner ist ausgeschieden; an seine Stelle tritt mit Wirkung vom 14. Februar 1909 der Verwalter Heinrich Bre<htel in Schömberg.

Den 15. Februar 1909.

Oberamtsrichter Doderer.

Neuss. Handelsregifter zu Neuß. [96478]

Ja das hiesige Handelsiezister Abteilung A. ist heute unter Nr. 470 dié Firma: Möbel und Aus- stattungsögeschäft Willy Schellens, Juhaber Johaun Pütz, in Neuß eingetragen worden. Meng ger Inhaber ift der Kaufmann Johann Pütz

euß, Un Wirt Anton Gerding zu Neuß is Prokura erteilt.

Neuf, den 10. Februar 1909.

Königliches Amt3gericht.

Neuss. Handelsregister zu Neuß. [96479] In das hiesige Handelsregister Abteilung A ist heute unter Nr. 471 die Firma: „Kölner Lebeus- mittelgeschäft“, Friedri<h Mörs, in Neuf ein- C ¿ F einiger Inhaber is der Kaufmann Friedri Mörs zu Cöln, Krefelderstraße 17. s 9 Neuf, den 11. Februar 1909.

ju

Herr Louis Oskar Bonig, hier, eingetragen worden. Angegebener Geschäftszweig: Posamenten. Oschatz, den 16. Februar 1909. Königliches Amtsgericht. Ostroewso, Bz. Posen. [96489] Bekanntmachung. In vnser Handelsregister Abteilung A ist die unter Nr. 279 eingetragene Firma Universa Drogerie, Inhaber Wladislaus Wittig in Oftrowo, dahin geändert worden, daß die Firma nunmehr : „Drogerie Wladislaus Wittig“ lautet. Oftrowo, den 10. Februar 1909. Königliches Amtsgericht. Pirmasens. Befanutmachung, [9€652] Gefellschaftsregistercintrag. Semmler &@ Cie. Unter dieser Firma betreiben Friß Semmler und Robert Preiß r, beide Kaufleute in Pirmasens, daselbst seit 10 Februar 1909 in offener Handel3gesellshaft eine Schvhgroßhandlung. Pirmasens, den 15. Februar 1909. Königl. Amtsgericht. Plauen, Vogtl. In das Havndeltregister is heute cingetragen worden :

a. auf Blatt 2729 die Firma Bernhard Eichler jr. in Plauen und als Inhaber der Kauf- mann Bernbard Eduard Arno Eichler daselbst ;

b. auf Blatt 2720 die Firma Max Alexander Schmidt in Plauen und als Jnhaber der Schirm-

[96653]

Königliches Amtsgericht.

treiben die Kausleute Simon Mittel jr., Joseph Mittel und Salli Mittel in Unsleben seit 1. Ok- tober 1908 eine Arbeiterhemden- und Kleiderfabrik in ‘offener Handelsgesellshaft in Unsleben. IIL. „S. Mittel jr.“/; Jn das unter dieser Firma mit dem Sig in Unsleben von dem Kaufmann Simon Mittel jr. in Uasleben betriebene Manufaktur- waienges<äst ist der Kaufmann Salli Mittel in Unsleben als Gesellshafter eingetreten. Das Geschäft wird seit 1. Oktober 1908 von den beiden Genannten in offener Handelsgesellshaft unter der seitherigen Firma betrieben. 1V, „Friedrich Feustel‘: Diese Firma mit dem Siß in Bad Kisfingen ist erloschen. V, „Val, Scholl & Sohn‘“/; Jnhaberin dieser Firma mit dem Sit in Haßfurt ist pam Anna Scholl, geb. Buhlheller, Kaufmannswitiwe in. aßfurt. VI. „Otto Hahu“/: Für diese Firma mit dem Siy in Neustadt a. S. wurde dem Buchhalter ! Emil S{hneider in Neustzdt a. S. und dem Kassier j Pans Gut in Neustadt a. S. Prokura erteilt. Die rokura des Hans Gut erstre>t si< au< auf den Betrieb der in Münnerstadt, Stadtlaurir gen, Mellrichstadt und Königshofen i. Grbf. untec den Firmen „Otto Hahn, Bankgeschäft Filiale Münnerstadt““, „Otto Hahn, anfkgeshäft, Filiale Stadtlauringen“, „Otto Hahn, Bank- ges<äst, Filiale Mellrichstad1“/ und „OttoHahn, Bankgeschäft, Filiale Köaigéhofen i, Grbf,“

10 Jahre festgesct, beginnend mit dem 1. Januar 1909. Ste gilt nah Ablauf dieser Frist jeweilig um fünf Jahre verlänge1t, wenn niht ein Jahr vor Ablauf der jeweiligen Perioden einstimmig die Auf- Iôfung bes<lcssen wird.

Sonderburg, den 13, Februar 1909, Königliches Amtsgericht. Abt, 11.

Spandau, [96501] In unserem Handelsregister Alt, A Nr. 147 ist heute bei der Firma H. Keller, Epandau folgendes etngetragen worden: ; te Zweigniederlassurg in Rathenow ist durh Bertraz vom 4. Februar 1909 an den Kaufmann Bernhard Philipp zu Rathenow übergegangen und wird unter der Firma H. Keller dort weitergeführt. Der P sowohl der im Betriebe des Haupkt- ges>äfts ¡u Spandau, als au der im Belriebe der Pwelantederlafsung zu Rathenow begründeten Ver- indlihkeiten isl bet dem Uebergange der lehteren auf Bernhard Philipp au9ges{los}sen. Spandau, den 15. Februar 1909, Köntgliches Amt9gericht,

Verantwortlicher Redakteur: Direktor Dr. Tyrol in Charlottenbur g-

Verlag der Expedition (Hetidrih) in Berltn-

bestehenden Zweigntederlassungen. Die bisherige Be-

fabrikant Max Alexander Schmidt daselbst.

<ränkung der Prokura des Emil Schneider auf den ,

Dru> der Norddeutshen Buchdru>kerei und Verlagl- Anstalt Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 32,

pflicht“ in Weiden eingetragen: An Stelle des aus dem Vorstande Audaticiedenen Philivy S@{moll in Feld ist Josef Krings zu Weiden-St. Jobs zum Vorstandsmitgliede bestellt Aachen, den 15. Februar 1909 Kgl. Amtsgericht. Abt. 5, 5 Alfeld, Leine. Befauntma<hung. (96517) In unser Genossenschaftsregister Nr. 36 ist bet der Firma Konsum-Verein Gerzen-Bucheubrin in Gerzen-Vuchenbrink heute eingetragen, daß der abrikflempner August Warne>ke in Buthenbrink an telle des audats@itdenen Aug. Iörns in den Vor- stand gewählt worden ist. Alfeld (Leine), den 13. Februar 1909. Königliches Amtsgericht. L CLLRDRrS, D, N Im Genossenschaftsregifter unter Nr. 5 Fbtensteinee par. u. Darlehnskafssenverein, e. G, m. u. S. in Flötenstein eingetragen: Der Mühler bester Karl Kaun is aus dem Bee stande ausgeschieden; stellvertretender Vorsteher if an seiner Stelle Hauptlehrer Shuett und neu in den Vorstand gewählt der Kaufmann Friy Wurch in Flôtenstein. Gen.-R. b. Baldenburg, den 6. Februar 1909. Künialiches Amtsgericht.

unter Be

Baldenbarg. Betfanntmahung. [96518] | Im Genossenschaftsregister ist unter Nr. 1 rennereigenossenschaft Neufeld E. V. 5

b, H, zu Neufeld eingetragen, daß Bekannt

und ! Abgabe

der gu eren En 3 November 1998 an e

b Bauunternehmer Gottfried Walbrü> in

zum Vereinsvorsteher gewählt worden ist. Boun, den 11. Februar 1909.

heckK. y “M unser Genossenschaftsregister ift heute bei dem Nr. rgeboxrbe einigung - aide oggen D tragen worden : datorèa ist beendigt

Borbeck, den 12.

berg.

Sr ‘unfer Genossen saftörea ter ist am 16. Februar 1909 eingetragen: Konsu a. L. und Umgegend eingetragene schaft mit beschräukter Haftpflicht. Genossenschaft: Patteusen a. L. Ge Unternehmens: Gemetnschaftlicher Cinkan! G und Wirtschaftsbedürfnifsfen im großen und im kleinen an S zu a ait d t

ie he Rd und Mirtis(haftkbedürfnifsen in eigenen Betrieben, Annahme von erstellung von

sef S{umacher Stelle des Jose A

es Amtsgeri<t. Abt. 9. Königliche a N

3 werkten Consum-Verein der der Wonmton- und Ardbeiterver- eingetragene Genoffenschaft mit aftpflicht in Vergebordbe> einge- Die Vertretungsbefugnis der Liquk-

ebruar 1909. Königliches Amtsgericht.

Bekanntma 96528]

+

in für Pattensen neun mtoef Genofsen- Siy der enstand des yon Lebens- Ablaß ur Förderung des "Bercdeitang und

Shyareinlagen

n nossenschaft erfolgt vir® Blibnuna geschieht in der ihre Namensunterschrift der beifügen.

Weise, daß die Zeichnend

der Dienststunden des Gerichts jedem gestattet.

burg, den 11. Februar 1909. A Königliches Amtsgericht. IX

Kempen, e-n. 4 x Genofsenschaftsregisterceintrag.

etragene Genofsens(<haft mit Haftpflicht in Liquidation. Die beendet und die Vertretun erloschen. , den 15. Februar 1909. Membtem, "n i. Amtageritht.

Vekauntmachung.

Liquidation

Krotoszchin. n das biefige Genossenschafts nig Vie See ist Doutitder

ä teht,

schaft mit unbes<ränkter Haftpfl irs<hüß eingetragen worden. 4 nid La Unternehrnens t Hebung

$ ° nd Wirtschaft und des Erwerbes der Mt E I d

ondere vorteilhafte Be-

Dur@(führung aller zur Erreichung die)es

ten Mafinahmen, insbef t (Pasa Pag wirtsGaftlichen Betriebsmittel

Wohnungen. Zulässtg au der in eigenen Betrieben bearbeiteten oder

günstiger Abjaß der Wirtshaftserzeugnisse.

zwei Vorstandsmitglieder ; die Firma der Genoffenschaft Die Einsicht der Liste der Genossen {t während

: t Lehbru> Ak, cim- Sennercei - Genofsenschaf Are ciéhräntter

göbefugnis der Liquidatoren

en

[96603]

ift

[96530] register ist unter ar» und

S Darlehnskaffenverein, eiugetragene Genofew-

der

Königliches Amtsgeri@h! E [96533] Nr. 35 zurn R cinmgrtirageneu e- E At<t în

Meppen. _ i, L Im See Lg nêportverein arc, E ia mit E A gr a . G. t heute eingetragen e Si} Da Menke, Johann Gerdelmaänn, I Wessels und Gerhard Me>lenborg in Haren und Bernhard Esders in Emmeln find aus deen S stande außgesSteden ; an ihre Stellen find die E Anton G@DSepers, Otto S(öning, L e Ä t Germann Kiepe und Conrad Schepers, äm treten. "Meppen, den 13. Februar 1909. Königliches Amtzgeri@ht. 11 ivdis Miülhausen, Els. S Genoffenschaftsregister Mülhausen i. E. i In Band 1IV Nr. 34 a Ce QUgeeage: Rôdersdorf-Lutter'er Spar: un kafseuverein, eingetragener De mit S Un t e R Spehitee 1909. 3) au a i 2%. Ç T 0H, y S. enftand des Unternehmens Ut: die Hebung an MirtsGaft und des Erwerbes der Mitglieder un Durführong aller m ErreiHung dieset Zwie gr aneten Mainabmen, insbe) onderè "D A Sale BeihafFung der wtr thten Betriebdümittel,

und

v. afinfliger Absay der Wirtfhaftnrrzeugnise, L i „2A