1909 / 45 p. 21 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Börsen- Beilage : i bhalt des Schlußtermins hiermit | Rixdorr. Konkursverfahren. [97166] D t N ? e o ° n É S e A enen fu | "ide has Berner tee Wilive Veto Cru nasgtchen, aebaltans des SAlaslennins ermit | B dog, Kun o ovfgfoboce eer P zum Deutschen Neichsanzeiger und Königlich Preußischen Staalsanzeiger.

verwalter ernannt. L den 3. Februar 1909. : zum 8. März 1909 bei dem Gerichte anzumelden. | Brangeuberg, Ernestine geborene Hartung, | Fraukenthal A E riBE Thoma frcle T, wird nb‘ eesclalte Abbaltuna Y M 45 ä e - ®

5 iederbreifig, 2) der minderjährigen Kinder gl. Ami8gerid; ] , os F x E A E Sina Ble Ber: P iben, als: g Eraft, b. Heribert, c. Peter, | Fürstenwalde, Spree. Beschluß. [96350] a S Vibeuae 7 ea / erlin, Montag, den 22, Februar SAUCS ovvie über die Bestellung eines Gläubiger- | d. Veronika, oe. S Ra Germann, úIn der OCLS S bs A x Königliches Amtsgericht. “Abt. 17. O ———— _—_—_—_—————————————— O g. Gertrud Anna Louise VBrangeuberg daselbst, | kursverwalter die Einberufung : g Amtlich festgestellte Kurse. gesen 1896-1905/3 84,30bzG Bingen a. Rh. 05 L I a Riel 1907x ukv. 17/1814 | 11. Küre ü Non - alien 97,25G

t 132 ausschufses und eintretenden Falls über die in F wird heute, am 18. Februar 1909, Mittags 12 Uhr, | versammlung beantragt hat, Termin zur Abhaltung Schöneberg b. Berlin. Beschlufi. [97168] üb. Staats-Anl. 1906/4 ——— Bochum 1902/34 94/25G do 1889, 1898/34 do nri 95 00G E M , . . | | ,

ihneten Gegenstände und | N i - : 1.7 95, : In E E S cbevungen auf den | das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter : | einer Gläubigerversammlung auf den 9. März | Dag Konkursverfahren über bas Vermögen der | Berliner Börse, 22.Februar 1909. do. do. 1899/34 —,— R 0400s do 101, 190 08 v di : do. Fm Ti N J C Id omgsberg ... S, 0. Do. 95,00G do 3

10 - vor | Prozeßagent Goldberg in Sinzig. Offener Arrest | 909, Vormittags 10 Uhr, vor dem unter- Firma Abtei-Betriebsgesellschaft m. b. H. in do. do. 1895/3 | A N L aèten Geciäte, Zitmer Nr. D erin Ti Aa nefrist bis 13. März 1909. Anmeldefrist | zeihneten Gericht, Zimmer 8, anberaumt. Berlin, Nollendorfplai 9, wird eingestellt, da eine j 1 Frank, 1 Lira, 1 Löu, 1 Peseta =0,80 4, 1 ssterr | Mel. Eis.-Schldv. 70/34 ; : 86,00 B do. 1901 unkv. 11/4 | 11 do, do. | dem unkerzeineten U t bis 7. März 1909. Erfte Gläubigerversammlung, | Fürstenwalde, Spree, den 12. Februar 1909. | die Kosten des Verfahrens deckende Masse nit vor- GolbeGlb. = 200 4. 1 Gld. österr. W. = 1,70 4, | do. kons. Anl. 86/33 95,00G Borh.-Rummelsb. 99/34 94,00G do. 1901 unkv. 17/4 | 1,1. Landschaftl. Zentral .| E Brandenb, a. H. 19014 101,30G do. 1891, 93, 95, 01/34 do. do. „4

9, VU D

t bis um J i = Q 27. Februar Eaener Arrest und Anzeigepflich ; allgemeiner Ran e Fen u I Königliches Amtsgericht. ah R r o U éo | 1 1300 M T En val S 066 4. 7 Gib. fb. . h. S O ai L Ne a E I : | ; y 4 andlung un mmung über einen von den dt. nkursverfahreu. 971 neberg, den 9. Februar j : = 1,50 46. 1 skand. Krone = 1,125 4. 1 Rubel R TaoRle : o 0 ns 7 S dniglies Amtger S zu 2 E a0 Gemeinsuldnern gematen Zwangövergleißs- Das Konkatbersaliren über das arvibgen des | Der Gerichts\hreiber des Königlichen Amtsgerichts 20A N Goldrubel = 1206. 1 Peso (Gol) | S Gotha St-A.1900/4 O Bete, 1000, E 10 0G roe D. 10a ute, LUA T IE 1101,10 Q hipreublscbe Mimehen. vorshlag am 15. März 1909, Vormittags Kaufmanns Josef Kriegs in Guttstadt wird Berlin-Schöneberg. Abteilung 9. = 4,20 4. 1 Livre Sterling = 20,40 4. Sächsische St.-Rente|3 | versh.|87;00bzG do. * 1895, 1899/34 fe O

ü 94,90G Langensalza . . 1903/34| 1.1.7 [94/256 do. : Das K. Amtsgeriht München T, Abteilung A 1 Uhr. ur T j fe ei ler beige j do. ult. Febr. - 10N4 101,00 97| i | für Zivilsahen, hat über das Vermögen des | 105 Uh nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurch Tapiau. [97167] s ginein Papier: beigefügte Teieunia \ eigt Sibtwreb «Sond, 190014 | 1410. Rur I unkv. a ,00G Lauban 1897/34| 1.4. do. In

18. Februar 1909. b ; l { j urs Wendelin Muschik in | Sinzig, den aufgehoben. In dem Konkursverfahren über das Vermögen der | Eid e eEaS M BGeA IRSLEBIRE E E A / en Obnuna und Geschäftslokal: St. Paul- Kal. Amtsgericht. Gutistadt, den 16. Februar 1909. Firma Kablit u. Leest in Tapiau ift zur Prü- | sfion lieferbar fi Württemberg [34] versh.]—, do. 1868, 72, 18,87 34 straße 9/0, am 16. Februar 1909, Nachmittags | Staufen. Konkursverfahren. [97173] Köntiglißes Amtsgericht. fung der nahträglich angemeldeten Forderungen | Wechsel Preußische Rentenbriefe. Charlottenb. 1889/99

5 Uhr den Konkurs eröffnet und als Konkursver- | Nr. 1623. Ueber das Vermögen der Gesellschaft Hagenow, Meckib. [97197] | Termin auf den 9. März 1909, Vormittags | a ¿ Saüinovetie 4 1 41062.00B Lar end, U A Rechtsanwalt Dr. Sulius Heilbronner in | Motorwagen - Verkehr Münstertal - Staufen j Konkursverfahren. 10 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgericht in Tapiau, j wm rd. N 9 408 Da 134) versh.[94 20B do. 1907 G17 München, Kanzlei: Windenmaterstraße 4, bestellt. | G. m. b. H. in Obermünstertal wurde heute, In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | Zimmer Nr. 6, anberaumt. i Brüssel, Anüw./100Fe3.| 8 E Hessen-Nafsau 4 TAUIOE do. 1908 N unf. 1s Dur den gleichzeitig erlassenen offenen Arrest |am 17. Februar 1909, Nachmittags 6 Uhr, das Molkereibesizers Peter Voigt zu Uelitz wird | Tapiau, den 15. Februar 1909. | da: do. [100 §rs| 2 M. P Au versch, a do. 1886 fonv 180) ist allen Personen, welche eine zur Konkursmasse | Konkursverfahren eröffnet. Hilfsratsckchreiber Schel- zur Prüfung der nahträglih angemeldeten Forde- Königliches Amtsgericht. Abt, 1. i Budapest . . (100 Kr. / us “Brb )E | 14101020 0 A m 5, 99, 1902, 05 gehörige Sache im Besiße haben oder zur Konkurs- | linger in Staufen ree u T fi rungen Termin auf den 12. März 1909, Vor- Ci Df iaaGiná: (97183 ] D 100 Fr. 2 M. l S inDunner ; E z h enz OLAN mafse etwas \{uldig sind, ae, nihts an | nannt. Anmeldefrist, offener Arrest un ¿eig mittags 1S Uhr, vor dem Großherzoglichen Amts- Das K. Amtsgericht Vilshofen hat mit Bes luf Christiania . .1100 Kr l Pommersche 102,00B E) du

w , a” n f.14 ä ; Gläubtigerversamm- ; Ï talien. Plätze 100 L 4 ben Gemeln[Mubbher ju herabsoigen hee zu is zum 9, Mies 1008, Getle Mibigerver gexidt Yierlelbst anberaumt. vom Heutigen das Konkursverfahren über das Ver- di 2 7 ti 100 Lire| 2 M. Posensche 4,10 102.0065. n 1906 tv, 114 ; d

t j i t vor dem Amts» 18. Feb 1909 en, auch die Verpflihtung auferlegt, von dem | lung und Prüfungstermin ist anbergum U Hageuow i. M., den 18. Febwuar 1909, n 34| vers [94

eken N Sache A von den Forderungen, für | gerihte Staufen E R E den 16. März Großherzogliches Amtsgericht. : es. as BUSIGeR neen Merino bestätigten Bib Sen o 1 Me: i Preußische i 4s Bn ch0 94 96 98. 01 08 welche sie aus der Sache abgesonderte Befriedi- | 1909, I 17. Beta 1909 Kaiserslautern. Befanntmachung. [97461] Sivcaiaävitalziós «Tb oben. ] do. do, |1 Milri 3 M. |— M E S alo, L E L gung in Anspruh nehmen, dem Konkurs3verwalter bis Caen C a e, ' Gr. Amtsgerihts: Wahl Das Konkursverfahren über das Vermögen * des Vilshofen, den 17. Februar 1909. | London .….\ 12 |8T. Rhein. und Westfäl. 102,10G Cöthen i. A. 1880, 84, 5. März 1909 einfchließlich Anzeige zu machen. | Der Gerichtsschreiber Gr. Amtsg i: 7 | Buchdruckereibefizers Emil Schmidt in Kaisers- Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts. es tva L E 0M do. do. ¡l ./94,30G 1890, 95, 96, 1903 Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen, | @tettim. Konkursverfahren. [071091 1 Ta utern wurde dur Beschluß des Kgl. Amtsgerichts Der K. Obersekretär: Aihmeyer adrid, Barc. O Pes. 2 au Sächsische... ./4 | 1410/102,00B Cottbus 1900 ukv. 10 rener im Zimmer Nr. 82/1 des neuen Justiz- | Ueber das Vermögen des Fuhrwerksbefitzers hier vom Heutigen nah rechtskräftig bestätigtem T7 : s 1 ist s lea S h 1895 ge |

|

c S

E S2)

_ OD —I—J

O

O0

Eb Es

J furnk J J Prreek 2] frneck: CoCOS Go C0 M O C3

c G

bt pra pre pri pem: [mai pri jene *

f n P P R C, H e e Jl t ffe je P A bl int b —] J erri jun J

O7

i |

J

1 4 1 1 1. 4: É L 1: Li

Pi k frei fremd jdk js pf pt fnei Prei A A N brs jurá juni

z

bek J] bemni junci C5 H S C dd

_——

e} pk pre jn.

101;50G L 1902/34 14.10/94, Pommersche ¿ —,— Cievera Ven I 4, Z g5 Pr iegni 2134| 1,1, ; o. neul.f. Kl | 4101,80bzB | Ludwigshafen06 uk. 11/4 | 1.1. j do. do. 3 1102,00 do. 1890, 94, 1900, 02/33 194,25 Posensche S. i 101,90bz Lübeck : 1895/3 | ‘1.1, do. V1: 102,00 bz Magdeb.1891ukv.1910/4 497,75G do. 1906 unk. 11/4 494,60G do. 1902 unkv. 17 N/4 95,00G do. 75,80 86,91,02 N34 94,50G Mainz 1900 unk. 1910/4 101,20G do. 1905 unkv. 15/4 101,59G do. 1907Lit. R uf. 16/4 101,30bz do. 1888, 91ky.,94,05/3z 10170bzG Mannheim . . 1901/4 | 1.2. do. N le d 95,%5bzG do. 1906 unf. 11/4 | 1410/10 Sthles. altlandschaftl./4 —,— do. 1907 unf. 12/4 | LL do. do, 134 u E u l T o. 7, 98/314 101,50G do. 1904, 1905/31 G3 ID Marburg . . . 1903 X34

s mg mm A—A=A=IJ

S

C S et pa

cas co 25, L

E Am Qx S D

Lac) et un

1, s ft j S j =S S

pre jumnd pern pam mg pri pre jm ren sren

hie r m pk pmk prrá J S

äudes an der Luitpoldftraße, ist bis 5. März 1909 | Hermauu Frauk zu Steitin, Schiffbaulastadie 11, wangsvergleich und stattgehabtem S{hlußtermin | VorsCelde. Bekanntmachung. [96817] : Zt E j 0 ee» «34 versch.|74,75G do. 1895 T Merseburg 1901 ukv,10/4 einschließlich bestimmt. Wahltermin zur Beshluf- | ist heute, Nahm. 12,10 Uhr, das S aen In Sachen des Konkursverfahrens ber Firma | ; 100 Frs.| 8 T. S E B R Srefeld ‘ca E 10S L 1202184 Beste T Gläubigerausschufes Lam über E ettin, ‘Raboneclunte 18 Anmeldefcist und Kaiserslautern, den 19. Februar 1909. Hermann Vüschen, Vorsfelde betr. soll die Schluß- 100 Frs,| 2 M. 2 Ad do. 1907 unkv. 17 101/20G do. 1907 unk. 16/4 estellung e , 4 ; (

pi . pi J S2 S DS 5 E 0 7

1,4,10/101,90bz Crefeld 1900

s Hrrr AAAAAAAAAAAAAAAAQUAAAíAAA J

A do. 1 in den §8 132, 134 und 137 K.-O. bezeih- | offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 15. März es S eris. L TCAAGUE Rue: E vatR E Sf. Petersburg 100 N. | 8 T. (denb Atleien ftaatlicher Institute. do. 1882, 88) 6 | Nilbeim, Ry. 18994 | 1410/100906) do. do, , Be O é 1 L. anze s / U 2s "4 N O envg. é ‘ed.| ers Ó e . , 95,256 . . C L, 14 P . beiti Ftacin in Verbindung mit dem allgemeinen 1909. Grste Gläubigerversammlung und allgemeiner S a ttovritn o ——— g [97443] | 14 823,02 4 nit bevorrechtigte Forderungen. Das Schweiz. Plähe 100Frs. en g NOAL GIEN Ai ves, O Sul 1904 a6 17 101.10G po. 1899, 1904/5; 7 94 G0 b E Sao Hlft Prüfungstermin ist auf Montag, den 15. März | Prüfungstermin am 23. März 1909, Vorm. Q n Konkurs, rfahren über das Vermögen | Schlußverzeichnis liegt auf der Gerichts\hreiberei des ei Gb 100 Frs. Sachs\.-Alt. Ldb.-Obl.|/33| versch. 55 50G do. 1904|: 94,50bz Mülh., Ruhr 1889, 9733| 1.4; 95 00G N 1909, Vormittags 1k Uhr, im Zimmer | 11 Uhr, im Zimmer 37. e I Ea Aaifnean Martha Fröhlich | Herzogl. Amtsgerichts Vorsfelde zur Einsicht aus. Weite S D ao n do. Gotha Landeskcd./4 | 1.4.10 —— Darmstadt 1907 uk L R et.bzG München t rA Ba E Westfälische Nr. 84/1 des neuen Justizgebäudes an der Luitpold- Stettiu, 18. Februar 1909. zu Laurahütte ist zur Abnahme der O Vorsfelde, den 18. Februar 1909. Wi 1100 Kr. , do. uk, 164 | 10125G 6 0. /01 uk.10/11/4 1101, bzG do.

A iA do. Do. ) 35,40bzB do So f 18| 102/00 do. 1902, 05: 495,40G do. 1906 unf. 12/4 | 14,10/10140G E 16. Februar 1909 2E Gerichtsschreiber des Kgl. Amtsgerichts. s des Verwalters, zur Erhebung von Ginwendungen | Der Konkursverwalter: Wilhelm Naumann. i [100 Kr. 84 75G U A6 1902, 6j 0534| de ee Defru agd: S de» O 1B LEOILOS do. rf A o s E reuen. | 13 |

: das Schlußverzeichnis der bei der Verteilung | weida. Konkursverfahren. [97170] Sachs.-Mein. Lndkred. 4 101,50G Dtsch.-Eylau 07 uk. 15 Ges do. 1908 unk. 19/4 | 1.,5.11/102/00B do. Do A Der Gerichtsschreiber : Ueber das Vermögen des Stickereibefizers Louis A E Pop den (af! or cum sowie zur Anhörung Das Konkursverfahren über das Vermögen des Bankdiskont. do. do. unk, 174 102,00G D.-Wilmersd. Gem 99 102,00 et.bzB do. 86, 87, 88, 90, 94/34 versh./95,10G do. ITI. Folge'4 | (L. S8.) Dr. Weyse, K. Sekretär. Bernhard Uhlmann in Veitenhäuser wird heute, der Gläubiger über die Erstaitung der Auslagen und | Landwirts Friedrich Gustav Zaumsegel in Berlin 34 (Lomb. 44). Amsterdam3. Brüssel 3 do. do, fkonv.|3 95,00bzG Dortm. ie L E T o DoA do. 1897, 99, 03, 04/34 verich.195,00bzG do. do. [8H Münster, Westf. Ronfursverfahren. [97192] | am 18. Februar 1909, Vormitt1gs 11 Uhr, das die Gewährung einer Vergütung an die Mitglieder | Münchenberusdorf wird nach Abhaltung des Clertit L A ui ile: E D fr M ¡8 4 S.-Weim. Ldskr. uk.10/4 2,40G do. ukv. 18 200 M.-Gladbach 99,1900/4 | 1.1.7 [101,00 3 Ueber das Vermögen des Gafstwirts Autonu | Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter Orts- des Gläubigeraus\chusses der Schlußtermin auf den | Schlußtermins hierdurch aufgehoben. Cabon 6 London L Made Ra 3 do. do. uf. E A oe G TEEE Schwarxrte zu St. Mauritz is heutes 5 Uhr Nach- | rihter Karl Morgner, hier. Anmeldefrist bis zum 12. März 1909, Vormittags 10} Uhr, Weida, den 12. Februar 1909. St. Petersburg u. Warschau 54. Schweiz 83. | Schwrzb.- Rud. df. (34 L117 F do. 1908 N unf. 13/4 mittags, der Konkurs eröffnet. Konkursverwalter | 8. März 1909. Wabl - und Prüfungstermin am Zimmer Nr. 3, bestimmt. Die Vergütung des Ver- Großherzogl. S. Amtsgericht. Abt. 11. Stocholm 44. Wien 4. do. Sondh. Ldskred.|34| versch.|—,— do. 1893134 isstt der Kaufmann Paul Vennewann in Münster. | 13. März 1909, Vormittags 9 Uhr. ene walters ist mit Einshluß der baren Auslagen auf Wallis. [97436] A DA 1900 31 Bie rum 25 März 1909, ‘Termin qur BesMluh-| Königlihes Amtgaericht Treuen | 120 -& festgesevt, 6. N. 32/08. "e Geldsorten, Banknoten u. Coupons. | Div: Elenbabnanleiten. Dbid. Grdryfd. 1M 25. März 1909. Lermin zur Beschluß- s Amtsgericht . attow en 16. Februar i t . : ‘Ad E e A Bergisch-Märkisch. [1 84] 11.7 |—,— i Lu. I

faffung über bie Wahl eines ‘anderen Verwalters, | TavImon. K. Ámuögericht Tübingen. [97442] Königliches Amtsgericht Fiema Simon May Shesvau, NRanncte gebe Sand Duf (do P [D ad L Rat | Be t N Stand D001 uf. 10/12 4 Bestellung eines Gläubigerausshufses, Unterstüßung | Konkurseröffnung über das Vermögen des Max Kreuznach. KSonfureverfahren. [97431] | Mayer, Vie handlung in Wöllstein, wird nah Sovereigns 20,47bzG Medlbg. Friedr.-Frzb./34| 1.1.7 [94'5( doIITL,IV,VIXNuf 12/15/32 do. 02,04uk.13/14/4 | 101,80G do. XIV XV,XVIT4 | 11 des Gemeinschuldners, Schließung oder Bor enug Mattes, SERN Eme tens in F 6, N Das Konkursverfahren über den Nachlaß der rechtskräftiger Ÿ estätigung des abge{hlofsenen Zwangs- N Francs-Stüde 16,325bz Pfälzische Eisenbahn.|4 | 14. È0: Grundr «Be Zt 4, p c BE UE L ASIE a a do. “XVIILXNX 2 | 1 des Geschäfts und Anlegung von Geldern und Wert- | habers der Einzelfirma „Max Mattes“, Modistin Emilie Grünewald zu Kreuznach vergleih3 vom 25. Januar 1909 hiermit aufgehoben. Gulden-Stüde E do. S 3 1 üren H 1899, 09014 | 11. do.91,93ky.96- 08 3 194 80B do e STÓI l

äl 1

1

pi —_

prá h S S pi L

bm pmk ford redi Prm pmk Jem jor jrumeck

i c Ma —_— G

101 40G 95,60G 37,30G 95,60G 87,30G 101,40G 95,60G 87,30G 94,80G 94,10bzG 2 3,590bzG 65,30G 92,90bzG 84 70G

101,30G 101,50G 102,00G 94,80G N 101,10G do. X-XTI! 102.006 10194,20G do. T-TVi34! . 194,50G Î Sächi.Ld.Pf.bi3RXRIIT1 | [1.7 [101,50G do. bis XXV 3z\vers./95,30G do. Kred. bis XX11 4 1.1.7 do. bis XXFV [3k!versch.

Verschiedene Lo3anlei Bad. Präm.-Anl. 1867/4 | 1.28 nts Braunschw. 20 Tlr.-L.|—| p. St.

: Hamburger 50 Tlr.-L.|3 | 13

es D Fs Q, bak O)

b C0 M D O S

Cw A007

H a SSS

O

pen ferm jr jet ermme frank fc Ik p pri prundk fre prr Jen Pm Parc

A ZIA

Ï

Do M fr a unmt pn a} rk prá R O J bt J wee

T j 4 s S S G Or

4 3 1 103 30G do. 1891, 98, 1903/33 3

C R R 4 —] i R J] —] —] i i 4

pk prná jk

012 do. do. | 95, 25G do. 1880, 1888/33 94,25G Westpreuß. ritter. T/3x/ 101,80B do. 1899, 03 N33 94,25G do. do. IB/3x| Münden (Hann.) 1901/4 101,00G do. do. 1/3 Münster 1908 ukv. 18/4 —,— do. do. T1343 Do 1897/34 —,— do. do. 8 Nauheim i. Hess. 1902/31 94,25G do. neulandsch. 1133| Naumburg 97,1900 ko, 33 2660S do: do 8 Neumünster . . 1907| 01,25 Des). Ld.-Hyp.- Pf. | | 4101,10G A XTI S T 11

I I

.

«Le “L D

bem pmk rk jk pr pem pr mi park prr:

| | | | | |

bek pre pri pre pre:

«As

G

pk J frnnk

S pk jremdk pre prach erer pern para jene: .

ren p pem rend Pm Perm Permc

—J—J

M E R, H M b fp f

=S=8 I

MEck C2

C

E l

»y

t je D

Q .

i puri Jaan pmk jr: Go

O

T

e

A =J D

j

et M

G

es

bt

[ey Wis C5

1909, Vormittags 11 Uhr, äft in Tübingen, 18. Februar 1909, termins Gold-Dollars E do. do. 3 D 17 do. réiA Fimimer Nr, 25. Prdfunodlermin den L0. April | Yiitaga (12 tbr, Konkucgnernzaliee, eridionolat | Wird nb Hf reiten, Tbaltung des SWlußteemins | "lein, ben 15, Februar 103 veri alte 1 j |WidmarGaion Sea vi u L oft R | 114 lion de YHAXA 1 1909, Vormittags Uk Uhr, Zimmer Nr. 25. Pieber in Tübingen. Anmeldefrist und offener Kreuznah, den 15. Februar 1909. Neues Nusfisches Gid. 22 100 fl215 G5bz E do. 1900,07 uf 18/144 | veri Ui 0B v 1302: 05132 14 1 Münster S cid eri Mét R. 5/09 Zit ; mit Anzeigefrist ¿u Marz Ld E Königliches Amtsgericht. Abt. 3a. E Es E Was Borzübton des Amerikanische Noten, große . 11-2008 Brdbg. Pr „All 19004 1120 da, R atcRd rals Offenburg 1898, 180eIS verl Königliches Amtsgericht. Abt. 6. N. : ubigerversammtung L=. K M tes 432 do. do, fleine . .4,205bz do. do. 1899/34| 14.10|——— o. 88, 90, 94, 0G. 03/33 do. 895/3 | 1. Peine. tertin 1960, Verm O ed Konfutween der tos Vermgen det | Wid Peryers cusgtloten, nabren de tr Be Y Big mac f Ln Portze, (af emt GXN d 1 su os Dg e M T Ab (oma. h E e eb Dey Peine ist h E m 18 Februar Ven "19, Februar 1909. Maurermeisters Heinrich Jung zu Münster | „[e¡Hstermine vom 2. Februar 1909 angenommene Dänische Noten 100 Kronen . 4112,40bz do, Do: XXT 3 95806 do. 1902, 80, SRPOEN 1. R Pforzheim . . 19014 Roseuthal in Peine d ; a. Stein wird nah erfolgter Abhaltung des Shluß- | Zwangsvergleih dur rechtskräftigen Beschluß vom Englische Banknoten 1. . /20,505bz | Hann.Pr A.V,R,XVL| i 1902 N34 do. 1907 unk. 13/4

tsshreiber Gottwik. [{ E do. A M ' unk. 13 1909, Nachmittags 13 Uhr, das Konkursverfahren Der Gerichtss{hreiber E termins hierdurch aufaeboben. gleichen Tage bestätigt worden ist. ranzösische Banknoten 100 Fr. 81,55bz do. do. Ser. IX L | A A Durlach 1906 unk. 12/4 Maa 5 1895, 1906/34 asens ... | | 3 |

bi pri bd jt

¡A ¿1 d A ¿ F

—I=J=J J

. .

En

2E Pla jt C”

—— 1+ J

R O O O R

S h D

J] jt ft fet

bek jk je.

[S]

1 Hck

j

[406 Elberfeld . . 1899 \/4 00S | ‘do. 1908 N’unfv. 18/4 EE do. fonv. u. 1889/33 Ae Elbing 1903 mw E "96 Do. 903/34 E Ems 1903/31 S Erfurt 1898, 1901 x4 do. 1893 N, 1901 N34

J —J bnd J

. Der Kaufmann Hermann Daume in Peine | Wilhelmshaven. Konkursverfahren. [97172] ollähdise Bankaoten 100 Al— —— ) : i Eisena . . 1809 4 R ben Rleumbernalter Zengunt. Offener Arrest | Ueber das Vermögen des Polsterers und MIeUgns "liches Nriar Ei S4 Zöblit, den 19. Februar 1909. Stalienische Banknoten 100 L81/20bz Ostvr D v T S Plauen 1903 unk. 13 mit Anmelde- und Anzeigefrist bis 8. März 1909. | Dekorateurs Wilhelm Welker in Wilhelms- nige zemegeriQE. j Königliches Amtsgeriht. Norwegische Noten 100 Kr. . |—,— do, Bo T N n Termin zur eventuellen Wahl eines anderen Ver- | haven, Bismarckstr. 33, is beute, am 17. O Marburg, Bz. Cassel. [97429] | Zsechopau. L 97200] Oesterreichishe Bankn. 100 Kr.185,45bz Pomm. Prov. VL, VIT/4 | 14. walters 2c. sowie allgemeiner Prüfungstermin ift an- | 1909, Nachm. 12,40 Uhr, das Konkursverfahren er- | Das am 2. Dezember 1908 einheitlih über das Das Konkursverfahren über das Vermögen des E a6, 00 Ie r do. 1894, 97, 1900/3x) 1.4, gesezt auf den 15. März 1909, Vormittags | ¿ffnet worden. Konkursverwalter : Gerichtssekretär Vermögen des Handelsmanus Auton Blauk und | Gaftwirts Friedrich Wilhelm Gutjahr, früber : ui he po. V: O R. Oh Posen. Provinz.- An. 10 Uhr, vor dem unterzeichneten Gericht. a. D. Graeber in Wilhelmshaven. Anmeldefrist bis | seiner Ehefrau, Paula geb. Herr, in Cölbe er- | in Zschopau, jeßt in Nauuhof, wird nah Ab- hA, do. 63u 1 215/95) M do 1896) | 1, Peiue, den 18. Februar 1909, zum 20. März 1909. Erste Bie S öffnete Konkursverfahren is hinsichtlich des Ver- [ haltung des Schlußtermins aufgehoben. i D O AULI REUO 9 heinprov C N oes L Königliches Amtsgericht. T1. 13. März 09, Vorm. 11 Uhr. Prüfungstermin: mögens der Ehefrau aufgehoben worden. Zschopau, den 17. Februar 1909. Schwedische Noten 100 Kr. . |—— do. XXI u XXIT3t| 1410/08 SoR 3 Essen "19014 Pirmasens. Befanntmahung. [97440}) | 17. April 09, Vorm. 11 Uhr. Offener Arrest Marburg, den 17. Februar 1909. Königliches Amtsgericht. Schweizerische Noten 100 Fr.|—,— Do. “A RXXI34 11,7 19600 h E ag N gus Ueber das Vermögen des Gottlieb Roos jr. ,Shuh- | mit Anzeigepfliht bis 20. März 09. Königliches Amtsgericht. Zollcoupons 100 Gold-Rubel|—,— do. TTT-VIT, X, XIT-| | Alendbuta r TooLL

do. do. fleinel—,— V T | abrikaut und Wirt in Pirmasens, hat das Kgl. Königliches Amtsgeriht Wilhelmshaven. Marburg, Bs. Cassel. Beshluß. [97430] 0 o in V L A E A 1 59031

8 te, des Nachmittags 2 a ü d 0 der if N TX 31) vers 195 106 5 Ubr. cbas Konkursverfahren erbffnet und den Kauf: | 5 reutn, Befannimachumg. [974341 | Das Korbursverfabren über das Vermögen ver | Tgrif- 2, Bekanntmachungen Sollte Hins X a iet verd ggloes [anti g M06 uf 14A mann Friedrich Spißfadem in Pirmasens zum Konkurs- LUieis Christof Hoffmann von Bayreuth wurde | Elise geb. Meckel, in Marburg wird, weil eine der Eisenbahnen. Staatsanleiben. do. XVIII 1384| 1.1.7 |[—,— po. 1908 N unt OS ul verwalter ernannt. Erster Termin ist auf Dieustag, | it diesgerihtlichem. Beschluß vom Heutigen nach | den Kosten des Verfahrens entspreende Konkurs- o D E ZiV 1,7 |88,00G pn

B l Disch. Reichs-Schatz: Sl H Dry 07 a e den 16. März 1909, und allgemeiner Prüfungs» erfolgter Abhaltung des Schlußtermins aufgehoben. | masse nicht vorhanden ist, eingestellt und Termin zur | [97444] Süddeutscher Privatbahnverkehr. fällig 1, 10, 11/4 } 1.4.10/101,70bz S R S, (68/0 do Î

j

n,

-

do. 1903/33 Dosèn ¿4p 1900/4 do. 1905 unk. 12/4

do. 1908 F unkv. 18/4 | 1 do. 1894, 1903/3z| otèdam . . , , 1902/33 p Yuedlinb.03X ukv. 18/4 | 101,10B Regensburg 08 uk. 18/4 | 101/00bzG do. 97 N 01-03, 05/31 95,30G do. 1889/3 | —— Remscheid 1900, 1903/35) 194,25G Rhevdt IV . . . 1899/4 |

101 4062 Do. 1891133| 102,20G Rostock N 1881, 1884/33) 101, 70B do. 1903/33 95,10G do. 1895/3 | P am Saarbrücken . . 1896/34|

9 i . E St. Johanna. S. 02X133| termin auf Dienstag, den 6. April 1909, 8, 1909. Abnahme der Schlußrechnung auf den 16. März | Mit Gültigkeit vom 1. März 1909 werden die « 1 4. 12/4 | 1410[101'80B do 2/84 1,4.10—— Maufladt G8 E Ko 1896/3 | edesmal Nachmittags 3 Uhr, im Sißungsfaal Pa d igséreiberel des Æ. Amtsgerichts. 1909, Vormittags 10 Uhr, bestimmt. Stationen Oldisleben der Esperstedt-Oldislebener «v 1. 7, 12/4 | 1.1.7 1101,80G Lo D E ‘410/101, 25B Freiburg i. B. . 1900 4 101,00G Schöneberg Gem. 96/34] es Kgl. Amtsgerichts Pirmasens anberaumt. Offener (L. S.) Gareis3, K. Sekretär. Marburg, den 17. Februar 1909. Bahn und Menterode der Greußen Ebeleben-Kaulaer Bi iss le, 4 S 4, 100,10G do, Do! 2 IOLE LATONAOOD: do. 1907 N uf. 12 : 101,00G do. Stadt 04X'ukv.17/4 - Arrest ist erlaffen mit Anzeigefrift bis 10. März R E [97193] Königliches Amtsgericht. Bahn in den Verkehr einbezogen. j Reichs-Aul, ut. 18 ay 96 40h Westf. Prov.-Anl. TI[4 | 1.4.10 101,25bz do. 1903 94,90B do. do. 07XNufv.18/4

4 3 t mit dem 25. März 1909. | Brotterode. S ——————— bfertigunaen. do. 34 versch.196,- 7 V uv. 15/16| 6.11020 ürstenwaldeSp. 00/3 do. do. 1904N/31 R en g g it g Fes 1909. y In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | Medebach. RKonkureverfahren. [97195] | Näheres bei den beteiligten Abfertigung do, do. 3 | versch.187,20bzG Do, i BVS E UED V 32 | A 98 30G dür t.B. 1901 uk 104 Schwerin i. M. 1897/34 4 4 4

E Lübecker 50 Tlr.-Lose|3z| 14 / POAOUS Oldenburg, 40 Tlr.-L. 3| 12 0 00d B Sachsen-Me p. St.

101,000 in.7Fl.-L./—| E U E Augsburger 7 Sl.-Lose|—[pr. St. 34, 50b;G 95006 |Söln-Mind. Pr.- Ant. 34 1.4.10 (136 70b4 E Pappenh. 7 Fl.-Lose|—|pr. St. 47,00et.bzG 101,25G

erich.194 108 Anteile u. Obl. Deutscher Kolonialgesellschaften. 84,75G KamerunE.G.-A.L.B|3 | 1.1 195,80bzG 94,80G Ostafr. Eisb.-G. Ant.3 | 1.1 |—— 101,10G (v. Reich m. 39% Zins. 94,25G _1t. 120% Rückz. gar.)

I —J

j j j

j p j j i jr jrrá jd Ik pen emt Pri fremd fand Jerk erna fene

S 11] 4

k bunt pl Df fernt fi f J —] bi furt J J jt

_—

O

D pa p pu 4 fem rut Pun pat Jur

pmk pmk juni jemand je L pk permmei fre 2} en Y 2

a] bk punk prrmná pern 2. R

ckt En

LS A A S E M E E S S-M e

ck a

Í . 6 .

S [es

A } b —J D

pat pmk pri É _.

y = 5 7x T7 r Wt. tafr. SWIDvi. 3j 1.1.7 B606G

(v. Reich fichergestellt)

Ausländische Fonds. ; Staatsfonds. Argent. Eis. 1890] | i do. 100 £| 101,30B do. 20 £ 101,30 B do. Ult. Febr. 94 60G do. inn.Gd. 1907| 94,80ubzG do. Anleihe 1887| 101,00G do. Fleine| 101,00G do. abg. 101,25G do. abg. kl. —,— do. innere 94,75G do. inn. kl. ——,—— do. äuß.881000L 101,60G do. 500 L 93,80G do. 100 £ 94 20G do. 20 £! 94/90bzG do. Ges. Nr.3378| 101,25G Bern.Kt.-A.87 kv.! 101,25G Bosn. Landes - A.| 95,00bzB do. 1898 _ 101,10G do. 1902ukv.1913 39,00G 101,10G Buenos-AiresPr.! 95,75bzG 94 16G do. do. j 64,60B 94, 50G do. ult. Febr. —,— 94 25G Bulg.Gd-Hyp. 92} | | i Br 241561 bis| 94/20G 246560 . .| 6 | }

pk pumnd pomai C ca pmk C5

bo Dn jn je F j O O0 ri p j —J bi

J

S E S . TI S S Me S A Es —J J pem 2} J J

D

| 100,0 bz 100,90bz 100,90 bz

It pu jem med pri rend per dh mad Predi Peri S

S R R n pri erd Jun J J

pk ermn fen frei jor jer [_

pie e nano

D

J nf pri fri

Pt rant Fr fre fern ferendb fred fer Por park spr pra pem rem rem V D Pt pet Vi DUCI prt bis s pas V pn C C5 pu prt prt pru CT)

L 99,75bz

100,10bzG 100,19b¿G 98,00bzG 98, 809 bz

; ; as Konkursverfahren über den Nachlaß des Frankfurt a. M., den 17. Februar 1909. do. ult. Febr. 87,00b do. rie | En 0. 1901/34 25 Solingen 1899 ukv. 10/4 Der Ee: Fal. Sant [Sehn in Veottexode ift tur Abnadme dec SAus- | Möolkereiverivaliers Angus Paehlig in Nefe- Königliche Eisenbahudirektion. | do, Schuhgeb.-Anl ia 2 0 e res R M OURE Fulda 1907 N unf, 12 s | @do o 1902ufy.124 U . . : unk. 23 ; s Trin Ln 2 R E lfenk.1907 N ufv.18 Sy S OROTIE E aliers, zur Erhebung von Ein- | ringhausen, verstorben am 9. November : 197445 Bekanntmachung. Â j ' do. IT/3 | 1.4.10/87/506 ellen ) pandau . 91 Quedlinburg. [97186] aci Ds E S lhlusvertcbhuig vi f bei der | wird nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins S aatbabice n N OLS gemeinsames Heft A. Preuß Spay Se 11 Westpr. Pr.-A.VI, VII/4 | 1.4,.10/—— Lehen 1907 18h i ae IBDeiSs Ueber das Vermögen des Kaufmanus Rudolf Verteilung zu berücksihtigenden Forderungen und zur | hierdurch aufgehoben, Mit Gültigkeit vom 1. März 1909 werden die A 4 18 Möhring, Inhabers der Firma Guftav Audreas Beschlußfaffung der Gläubiger über die Gewährung | Medebach, den 12. Februar 1909. Stationen Reinickendorf (Dorf), Schoppinitz O. S. E. T: & 18 Kurz- und Galauteriewaren sowie Zigarren | jer Vergütung an die Mitglieder des Gläubiger- Königliches Amtsgericht. und Schoppiniß R. O. U. E. als Empfangöftatiquen Preuß.konf. Anl. uk. 18 in Thale a. H. ist heute, am 18. Februar 1909, auésshufses der Schlußtermin auf den 19. März | München. E [97437] I in den Ausnahmetarif 20 a für Rohpetroleum auf- do. Staffelanleihe Nachmittags 44 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. | 1909, Vormittags 9; Uhr, vor dem Königlichen | Das Kgl. Amtsgericht München 1, Abt. A für | genommen. E 0. Verwalter: Rechtsanwalt Peters in Thale a. H. Amtsgerichte hierselbst bestimmt. Z.-S., hat mit Beschluß vom 19. Februar 1909 das | Hannover, den 18. Februar 1909. e Anmeldefrist und offener Arrest mit Anzeigepflicht Brotterode, den 16. Februar. 1909, am 26. Juni 1907 eröffnete Konkursverfahren über Königliche Eisenbahndirektion. Baden 1901 bis 20. März 1909. Erste Gläubigerversammlung Königliches Amtsgericht. den Nahloß des Kaufmanns Eugeu Engeli in | [974467 Aa do. und allgemeiner Prüfungstermin am 30. März Chemnitsz. E [97199] | München mangels einer den Kosten des Verfahrens Frachifreie Beförderung vou Liebesgaben do. 1909 unk. 18 1909, Mittags 12 Uhr. b 1909 Das Konkursverfahren über das Vermögen des | entsprehenden Masse eingestellt. für die Uebershwemmten der Altmark. po, E Quedlinburg, den 13. Fe ialichen Amtsgerichts. | Kaufmanns und Schneiderbedarfsartikel- | München, den 19. Februar 1909. Auf den preußish-besfischen Staatseisenbahner do. 1902 ukb. 10: Der Gerichtsschreiber des Könialichen Amtsgerichts. händlers Johannes Emil Bolender, all. Inh. Der Kgl. Sekretär: (L. 8.) Dr. Weyse. werden Liebesgaben geder Art, die nah der Altmark : * 1808 u: 1918 Saarbrücken. Konfurëeröffnung. [97180] | per Firma „Emil Boleuder“ in Chemnitz, wird, | Namslau. 7 [97162] } zur Linderung der Not im Ueberschwemmungsgebie . 1907 ukb. 15/ Ueber das Vermögen des Kaufmanns Gustav | „cchdem der in dem Vergleichstermine vom 14. Za- Das Konkursverfahren über den Nachlaß ‘des | bestimmt {ind und an das Landratsamt in Osterburg j : Wätßmaunn zu Malstatt-Burbach ist am 16. Fe- nuar 1909 angenommene Zwangsvergleich durch | am 21. August 1908 în Namslau verstorbenen oder an die mit Verteileng oder Weiterbeförderung bruar 1909, Nachmittags 6 Uhr, das Konkurs- rechtsfkräftigen Beshluß von demselben Tage beftätigt | Shuhmachermeisters Albert Fey aus Namslau | der Gaben betrauten öôffentlihea Komitees e ; verfahren eröffnet worden. Verwalter ist der Rehts- ist, hierdurch aufgehoben. wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins und | Sammelftellen zur Eisenbahnbeförderung aufgege e do, anwalt Giersberg in St. Johann a. S. Offener Chemnitz, den 18. Februar 1909. nach Vornahme der Schlußverteilung hierdurch auf- | werden, bis auf weiteres gegen jederzeitigen Wide do. Eisenbahn-Obl.|: Arrest mit Anzeigefrist bis zum 10. April 1909. Königliches Amtsgericht. Abt. B. gehoben. ruf frahtfrei befördert. do. Ldsk.-Rentensch. Ablauf der Anmeldefrist an demselben Tage. Erste Eberebuch. Sacken [97182] Amtsgeriht Namslau, 16. I1. 09. Magdeburg, den 19. Februar 1909. Brnich-Lün. Sch. V1] Gläubigerversammlung am 16. Les ag Das Konkursverfahren über das Vermögen des | nürnberg. Bekanntmachung. 97441] Königliche Eisenba üdirektion, gd. é do V Vormittags 11 Uhr, und Bren "B Sr ge Maschinenfabrikanten Heiurih Hermann | Das K. Amtsgericht Nürnberg hat mit Beschluß namens der beteiligten Verwaltungen. de E termin am 283. Vpril, A sle Maß? | Rögler in Neugersdorf wird nah Abhaltung des | yom 17. d. M. das Konkursverfahren über das Ver- [97447] "t do,” do! 190B ung ISlt 11 Uhr, an hiesiger Gerichtsste g Schlußtermins hierdurch aufgehoben. mögen des Kaufmanus Friedrich Stahl in Nüru- Straßburger Straßenbahn - Gesellschaf P do. do, 1896. 1909: Saarbrücken, den 16. Februar 0 17 berêbach, den 17. Februar 1909. berg mangels einer den Kosten des Verfahrens | Am 15. Februar d. Is. ist der Nachtrag that: Hamburger St.-Rnt. Königliches Amtsgericht. Abteilung 17. Königliches Amtsgericht. entsprechenden Masse eingestellt. unserem Binnentarif in Kraft getreten. Er en für do. amort. 1900 —,— j e F Schönau, Wiesental. [97177] Eisenach. Konfursverfahren. [97169] | Nüruberg, den 18. Februar 1909. Bestimmungen über Abgabe von Schülerkarten do. 1907 ukv, 15 191,90bz Berliner. . . 1904 11/4

- N i 1 , 18/4 | 1.3.9 [102/00bzG i 1876, 78/34 Nr. 1582. Ueber das Vermögen des Sh Da3 Konkursverfahren über den Nahlaß des am Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts. 20 Fahrten. i ais ey Sts Uuk 09 102,00bzG do. (

machermeisters Ferdinand Ritter in Zell i, W. 7 verstorbenen Kaufmanns Karl Kämpf | pyrmonut. [97189] | Straftburg, den 18. 19! 101 90P4C d 1904 13}| L wurde heute, am 17. Februar E E in g Sr Pggles gs Lee Abhaltung des Das Konkursverfahren über das Vermögen der Die Direktion. do. 1887-1904 34 E do. Hdlskamm, Obl, 34) 11. 104 Uhr, das eEnrectalren g s ewe Blr 0 S@lußtermins und nah Vollzug der S{hlußverteilung | Firma F. Pieper Nachf. zu Pyrmont, Inhaber det: 1886-190213 S do. tr Al | ernann? Anmeldefrist bis 13, März 1909 ck@efte | bierdurch h den 12. Februar 1909 D De BiCRMNNUEUZ vou 8. Satude 1908 an Verantwortlicher Redakteur: b do. 1906 unk. 13/4 102208 do. 1899, 1904, 0531| 5 Se j Eisenach, den 12. Februar y n dem s urg- | 9'206 efeld 1898, 1900, Gläubigerversammlung u. Prüfungstermin 20. März Geofbert ogl. Säch!. Amtsgericht. Abt. VI. enommene Swangbver leich dur rechtskräftigen Be- | Direktor Dr. Tyrol in Charlottenburg do. 1908 gank „1s 4 [102206 Bielefeld 18 N Ia

iei F. 9 E 6 mer Arrest und Frankenthal, Pal [97460] | {luß von demselben Tage bestätigt ift, hierdurch Verlag der Expedition (Heidrich) in Berlin-

Schönau, 17. Februar 1909. EEMaNRAL: S lon, den 17. Februar 1909. Druck der Norddeutschen Buhdruckerei und Verlagb-

; ü das Vermögen des 1 , 32, t: | pdeiracoelters Jusius Mein in Foanbenial Fürstliches Amtsgericht. Anstalt Berlin SW, Wilhelmstraße Nr

—_—

_—

S

—J Ì Putt Pan Jarct: unnd mt S E O

O

101,70G 7 VTT|2L| do. 4, Stargard i.Pom. 1895/3 101,80G 90, M E A do. 1905/34| 1.4.1094 Stena 1901 atv 1911/8 101,70G L i; Glauchau 1894, 1903/3z| 1.1. 6 do. 1908 ukv.1919/4 103,50bzG Kreis- und Stadtanleihen. Gnesen 1901 ukv. 1911/4 | 14. c do. 1903/34 102,50bzG AnklamKr.1901ukv.15/4 1440| do. 1907 ufv. 1917/4 | 1,1 Stettin Lit. N, O, P33 96,40bzG lensbur L Kr. 19014 F ; 1901/34 4. C Mi: 1904 Lit. Q/33 87,10bzG Kanalv. ilm. u. Telt. 4 100,80G are 1900/4 | 14. f Stuttgart . . 1895 N/4 87,00b Sonderb, Kr, 1899/4 T do. 1900/34| 1.4.1094; do. 1906 X unk. 13/4 101,60bzG Telt.Kr,1900 07unk.154 | 1,4. 101,20G Graudenz 1900 ukv. 10/4 | 1,4, bes do. 1902 N31 102,30bz _do. do. 1890, 1901/34 94,09b3G | Gr.Lichterf.Gem.1895/34| 1.4.10|— Thorn 1900 ukv. 1911/4 102 30bzB Aachen 1893, 02 VIII/4 4,10/101,10G Güstrow . .. . 1895/34| 1.1.7 195,25 do. 1906 ukv. 1916/4 96,20G do. 1902 L ukv. 12/4 4,1010101 30G O …« 1908/0 LT do. 1895/34 96,00bzG do. 1908 unk. 18/4 4,10/101,40bz agen 1906 N ukv. 124 4,10/101,40G Trier 1903/34 96,00bzG do. 1893'34| 1.4.10'94,50G do. (Em. 08) unk. 15/4 101/30B Mie 1904/33 96,00bzG Altenburg 1899, T u.1T 4 ch. |—,— Rae eiadt 1897,02 A 34 94,60G Wandsbeck . 1907 A4 96,00bzG Altona 1901 ukv. 114 .107101,00G alle 1900 N4 | 11. —,— Weimar . . . 1888/34 r fis do. 1901 IT unkv. 19 4 10/101 60G do. 1905 N ukv. 12/4 101,90b do. 1887, 1889, 1893 34 versch.[94 25G do. 1886, 1892/34 102,90 Apolda ... . . 189634} 1.1, do. 1900 N: 103 00bzG Aschaffenb, 1901 uk. 10/4 .6,12/101,10G Hameln 1898 c 496,00B Augsburg. . . . 19014 | 1.4.10101,10G n i. W. .. 1903/5

M Vf M f C C C7 C Q

D

90,90 dz 96 50% %,50T V Bo, ZDDz

pt fee Pre 2 A

WD--

T

ca E E Aa I O

do D

D I C He F ffe Hf F 1 i H Mm 1m bt

C0 i A J] puri jl

C C0 pa p fa Han f

pr jen rec

D a] pet a] ped CIO) c) beant June Pun Junt jan

C3 C3 a l Vis C5 ris Mis jf

p

Cd nes, D ] pri 2] J rer beme Peri: —_ pt ps J

j v ems «U, Wiesbaden . 1900, 01/4 | erich.194,60bzG do. 1903 ITI ukv. 16/4 94,60bzG do. 1903 IV ufv. 12/4 E us do. 1908 N rüdzb.37/4 94,25G do. 1879, 80, 83/34 ra do. 9, 98, 01, 03 N33 94,25G Worms 1901/4 101,30bz do. 1906 unk. 12/4 94,75G do. 1903, 05/34 do. konv. 1892, 1894/34! 1. Zerbst... . 1905 IT/34| 1.

0120S 5r 121361 bis 101,806 136560 . .1 6 101, 40G 2r 61551-85650) . 103,50G lr 1—20000// ©° Chil. Gold 89 gr.| do. mittel do. kleine j do. 1906 4904 Chines. 95 500 £ 94 25bzG do. 100, 50 £ 94 60G do. 96 500, 100 £ 102,10bzB do. 50, 25 £ 102,10bzB do. ult, Febr. —,— do. Tients.P Int. 101,50bz

Städtische u. landschaftl. Pfandbriefe. | do. 8 500,10 £ e

V 2 98,80 bz 97,50G do. 2134 Berliner do. ult. Febr. % 90bzG Kaisers. 1901 unk. 12 do. 1.7 1108,80G Dänische St. 97| 2 Ì nat vin 9,80 bz konv. 34 do. 4 | LI 103,60G Cavptische gar.| ¿

5 L.

7

102,50bzG 102,50bzG

S

J J

Pee pmk fp pom frem rei mi jem L bt bt bus O Q O fmd fri Li

or En O O T H

L, D 1 1a Hf Ft Hr fet jk f jf

L

- 3 funk pmk rent fm Jemen fer dri pri Jem fri jed bus L QO bs unt fut n

1—J

es —I=A—I=J

92/50G 93 10G 91,00B

105,50G

œ D

86,25bz do. 1907 unk. 15/4 101/25G N 2)" 1806!

ia do, 1909, 1997, 0694 9,00G arburg a. E. . 1903

di aran Baden-Baden 98, 0534 lm i : 3 101,00G

do. 3

—,— eilbronn97 X ukv. 10

101,40G erne 1903|

4101/2 5G ildesheim 1889, 1895

101/60bz örter 1896: 1,194, 80G ohenfalza .

94 80G omb. v, d. H. kv. u. 02

102,10bz ena 1900 ukv. 12A

_

S

O

—— H Junt n

A I

eidelberg 1907 uf. 1 190:

e C5

B] vnJ fmd J an

c g Bamberg 1900 uk 114 102, 25bzG , 1903 34 494,40bzG nen 1880 4 94,40bzG do. 1899, 1901 4 84.30bzG do. 1907 unkv, 18 N'4 s do. 76, 82, 87, 91, 9634 do, 1901 X, 1904, 05/3}

C Lo I

S

Lo D S Cd Dea J pet

J des jus pm jut

—_—_

Inn fremd fee jed dh fremd eti Jef fra fund D ps pre frei sis Prrmedh Jrr Prem Jed Jene P S 5

DID

ot i T) iri —_——_ _— o

tes

S L

S °

Ly

J J bms Lis J J C

ch a M _—

M Pa gt

Paf Das Said §95 5 O ra

t Prt prr per [urt pi prt pi jer pi É

3 p b S

e ——

A AAAQ bs bs

o S

-— y

L do. ’.134/ 1, 94, | L Karlsruhe 1907 uk. 13/4 | 1.2, ¿75C T C /34| 1,1.7 196 30G 0. priv.| 34 a de. ky. 1902, 03/3}] versch,[ Y do. vue. ... ./4 | 1,1.7 1101,30b¿G do.25000,12500Fr| 4 i 101,50bz do. 1886, 1889/3 | 1,5,11191,000 do. . « « «+ 8h L117 [5B do. 2500, 500 Fr.| 4 H 94,00G Kiel 1898 ukv, 1910/4 | 1,1, 206 do. N 13 | 1,17 |85,50G Finnländ, Lose. .'fr. Z.'.&# p. St. 72,506 do. 194 unkv. 14/4 | L1. N Calenbg. Cred. D. F134! versb.[+,— do. St.-Eisb.-A.' 3d | L012

101,10bzG do. D, E. fündb.!134/ verfh.-,— ! Freiburg.15Fr.-L. fr. 3.46 p. St.}46.70dz

T

s r e J p d S E 7E ie Ci r mt pt L

—ckD e ps ch 7

s D

M n a

jy

E

g:

—_ =

,

Ink pn pri pur S I boni J

n

a,