1909 / 45 p. 22 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Börsen- Beilage ¿ \ hal des S@hlußtermins hiermit | Wix@orr. Konkursverfahren. [97166] | D t N ? e U e e s s erwe emann, onfartecderngn fd ahe | glcbe ves, Bergen 1) der Witive Betex Een | o Walt, den 3. Feber 1909, | Fw Ner lter dat Bermtien d zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlich Preußischen Staaksanzeiger.

verwalter ernannt. Konkursforderungen find bis i ; Ï Ernestine geborene Hartung, | Fraukeuthal, Pfalz,

Un L fel dem Serie augen E ELA inderjähri Kind Kgl. Amtsgericht. Thomasftraße 11, wird nach erfolgter Abhaltung | i D über die Beibehaltung | ¡zu Niederbreifig, 2) dec minderjährigen Kinder - 1 are iale N, nis ua ‘erlbigler | g A 5

des n e be Rai eines anderen Ver- | derselben, als: a. Eruft, b. Heribert, c. Peter, | Fürstenwalde, Spree. Beschluß. [96350] V ieboeT A. O Q M ° Berlin, Montag, den Ba Februar 1909 L

B äubiger- | d. . Wilhelm, f. Oskar Hermauu, | Jn der Konkurssache Euters wird, da der Kon- | an

walters sowie über die Bestellung eines Gläubiger- | d. Veronika, o. W k Gläubi Königliches Amtsgericht. Abt. ‘17. j M ————— E

î in § 132 | g. Gertrud Anua Louise Brangenuberg daselbst, | kursverwalter die Cinberufung einer ubiger» —————e ; 1896-19051: : : , j j z

D R Et bieie baeubneden L itude, und wird heute, am 18. Februar 1909, Mittags 12 Uhr, | versammlung beantragt hat, Termin zur Abhaltung | Schöneberg b. Berlin. Beschluß. [97168] Amtlich festgestellte Kurse. E C1 4,30b¿G Sg a. Rh. 05 5 5e 3 A A ¿2% E 01 40hs Kür u. Neum. alte:

er Bröfüng, det An emeldeten Forderungen auf den | das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter : | einer Gläubigerversammlung auf den 9. März | Das Konkursverfahren über das Vermögen der Berliner Börse, 22.Februar1909.| do. do. 1899/34 040 Bum (5 N E a T 7 BEAoS de a L Märs 1909 Vormittags 10 Uhr, vor | Prozeßagent Goldberg in Sinzig. Offener Arrest | 1909, Vormittags 10 Uhr, vor dem unter- Firma Abtei-Vetriebsgesellschaft m. b. H. in dur Do, Do: 1895/3 —,— do. 5/34| 1,1,7 195, Königsberg . . . 1899 101,10G do. do. -

. SUOS C mit Anzeigefrist bis 13. März 1909. Anmeldefrist | zeihneten Gericht, Zimmer 8, anberaumt. Berlin, Nollendorfplat 9, wird eingestellt, da eine | 1 Frank, 1 Lira, 1 Löu, 1 Peseta =0,80 4. 1 österr | Medckl. Eis.-Schldv. 70/34 95,00G do. 6/3 do. 1901 unkv. 11 101,106 ; :

dem unterzeichneten Gerichte, Zimmer Nr. b, Termin ä G Gläubigerversammlun lde, S den 12. Februar 1909 ie Kosten des Verfahrens dedende Masse nit vor- Golb-Glb, = 2,00 #. 1 Gld. österr. W. = 1,70 4.| do. kons. Anl. 86/33 95,00G Borh.-R lsb. 99 4.10/94/,00G d 101 2 e M tel j r Arrest und Anzeigepflicht bis zum | bis 7. März 1909, Erfte ubigerver 9, | Fürftenwalde, Spree, \ - I die Kosten des Verfahren e L Reone bflctraing fo O L 00 ‘rale I, O00 95, orh.-Rummelsb. 4.10194,00 o. unkv. 17/4 | 1.1.7 [101/20G Landschaft. Zentral :| anberaumt. Offene ! allgemeiner Prüfungstermin und Termin zur Ver- Königliches Amtsgericht. handen ist. = 12,00 46. 1 Glb, holl. W. = 1,70 46. 1 Mart i Oldenb. St-A: 1603 zl 99-00b;¿G E A 1901| :4.10/94,506 A, “190231 T P4256 44 a 4

27. Februar 1909. R ————— (C j ; ; andlung und Abstimmung über einen von den tadt. furêverfahren. 97165 Schöneberg, den 9. Februar 1909. = 1,50 4. 1 skand. Krone = 1125 46, 1 Rubel ch— : v 0. : tonstanz / D S Do Minigides E Lee 30 Gemeinshuldnern gemahten Zwangspergleiht- Dos K onlaealen e a Germbten bes Der Gerichts\hreiber des Königlichen Amtsgerichts = 0E ERN Ger E A L Salo S-Gotha Si-9.1900 4 4. ies Bremen 19 1902 Bea W096 31 410 40G s M tsgeriht München 1, Abteilung A | vorschlag am 15. März 1909, Vormittags | Fgufmanns Josef Kriegs in Guttstadt wird Berlin-Schöneberg. Abteilung 9. = 4/20 4. 1 Livre Sterling = 20,40 46. Sächsische St.-Rente|3 | versch.|87,00bzG do. * 1895, 1899 4.10/94, 50G G cBIaE 1903/34| LL7 [94'25G f A [e

Das K. Amtsg 4 107 Uhr. na erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurch Tapiau. M [97167] | Die einem Papier beigefügte Bezeihnung X besagt, | Do. ult. Febr. T” Burg 1900 unkv: 10 F .1,7 1101,00G Lauban 1897/34| 1.4. do. lndsch. Schuldv. 4 |

, hat über das Vermögen des j E : ; ebr. S 897: —— Mashineningenieurs S Real L CL D n G "Kal: Amtsgericht V tistadt den 16. Februar 1909 In A A e R D der ry aaa Würtiambeee 18883181 ca: —,— Ge ides 7648 5 00G e, S O 25G Pommersche und Geschäftslokal: St. Pauls —————” ; Mitg irma Ka u. Leest in Tapiau ift zur Prü- | i : S 7% 14 E 0A: ‘1899| ander SROUnA E 1909, Nachmittags | Staufen. Konkursverfahren. [97173] Königliches Amtsgericht. Be der nahträglich angemeldeten Forderungen Wechsel Pre tenbriefe. Charlottenb; 1889/99 \ch.|101,80b¿B D de E 5 Uhr den Konkurs eröffnet und als Konkursver-| Nr. 1623. Ueber das Vermögen der Gesellschaft Hagenow, Mecklb. [97197] | Termin auf den 9. März 1909, Vormittags i Amsterd.- Rott.| 1004. | 8 L Hannoversche |4 | 1.4.101102,00B do. 1895 unkv. 11 -4.10/102,000 do. 1890, 94, 1900 02/33 walter Rechtsanwalt Dr. Zulius Heilbronner in | Motorwagen - Verkehr Münstertal - Staufen ; Konkursverfahren. 10 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgericht in Tapiau, ] mf erd. R 9 Î 100 z T. Do! 134| versch./94,20B do. 1907 O 17 4.10101 /90bz Lübeck 1895/3 München, Kanzlei: Windenmagerstraße 4, bestelli. | G. m. b. H. in Obermünstertal wurde heute, In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Zimmer Nr. 6, anberaumt. Z Brüffel, Art. [109 ; Hessen-Nassau 16 | L do. 1908 N unk. 18 :1.7 1102.00bz Magadeb.1891ukv.1910/4 B d leihzeitig erlafsenen offfenen Arrest | am 17. Februar 1909, Nachmittags 6 Uhr, das Molkereibefizers Peter Voigt zu Ueliz wird |" Tapiau, den 15. Februar 1909. D Bo 1100 a! ; ; Do D AIDU Verf do. 1885 fonv. 1889/3 197,/5G do: 21906 E L urch den gleickzeitig x fahren eröffnet. Hilfsratsckreiber Schel- n . Tdet bp G ; | ° ° x9, Kur-undNm. (Brdb.) 1.4.10/102,90B do. 95, 99, 1902, 05/315 4194,60G do. 1902 unkv. 17 N/4 ist allen Personen, welche eine zur Konkursmasse | Kon O Z r de zum Konkursverwalter er- | 2ur Prüfung der nahträglih angeme deen Forde Königliches Amtsgericht. Abt. 1, | Budapest . . ./100 Kr. do do. 34) versch. 54,20bzG Coblenz 8fv.97,1900/33 195/00G do. 75,80,86,91,02 N33 gehörige Sache im Besize haben oder zur Konkurs- | linger in Staufen wurde z rungen Termin auf den 12. März 1909, Vor- Vilshofen. Bekfauntmachung. Mo Giftiania ; n Ae 11.7 |

Lauenburger 4 T -— oburg 1902/34| 1.1.7 194,50G Mainz 1900 unk. 1910/4 annt. Anmeldefrist, offener Arrest und Anzeigefrist itt erzoalicen Amts- | , e: | J W 0) E Geneinshuldner vg vaten e ju | bis zum 9. März 1909. Guse G gee, E erne S a Svar Mae "Konkursverfahren über das Ver M De Eine “U 3) verih 94.10bIG | El t) 07 E00 | LaTOsI01 29G do 1907 Lit Kut. 16/4 f Ü or dem o o , e 1000 f 4s leisten, au die Verpflichtung auferlegt, von dem | lung und Prüfungstermin ist anbergum Hagenow i. M., den 18. Febuwuar 1909. mögen des Seifenfabrikbesizers Stahel, Karl Kopenhagen . .1100 Ke. Posensche 4 | 1.4.101102,00G do. 1906 ukv. 11/4 1.1.7 101,30bz do. 1888, 91fv,, 24.05/34

i 5 ienstag, den 16. März G lihes Amtsgericht. 4 ; j o. 34) versch.|94,50G do. 1908 unf. 13/4 | 1.1.7 1101/70bzG Mannheim . .. 1901/4 Besitze der Sache und von den Forderungen, für | geribte Staufen auf D roßherzog g ; Wee tskräftig bestätigt Lissab., Oporto|1 Milr. T | ! j 7 95 Sn ; | ae sie aus der Sache abgesonderte Befriedi- | 1909, Vormittags 10 A 1600, Kaiserslautern. Befanntmahung. [97461] S aver R rechtskräftig bestätigten | pa A Mil Preußische 1,4.10/102,00B do. 94, 96, 98, 01, 03/34 495,25bzG do. 1906 unk. 11/4

17. ü i ) 0, 34 versch./94, 30G Cöpenid 1901 unkv. 10/4 | 1.,4,10|—,— do. 1907 unk. 12/4 ung in Anspru nehmen, dem Konkursverwalter bis | Staufen (Baden), : Das Konkursverfahren über das Vermögen * des i Y j London Rhein. und Westfäl.\4 | 1.4.10/102 106 óöthen i, A. 1880, 84 ; S T4 i d 5. März 1909 einshließlih Anzeige zu maten. |} Der Gerihtoshreiter Sr, Amiogerihts: Wahl. | Huchdruereibefigers Emil Schmidt in Kaisers. D Serichtslhreibérei Les K Amtsgerichts, En ib a M M do (81/veriG 00G 1090. 95 96, 1908/84 1.1.7 |—— do: 88 97 0881| verd DLIOE L Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen, | @tettim. Konkursverfahren. [9710011 rutèun wurde durch Beschluß des Kgl. Amtsgerichts Der K. Obersekretär: Aihmeyer Madrid, Barc. /100 Pef, Sächsische 4 | 14.10/102,00B Cottbus 1960 ufv. 10/4 | 14.10/10) 50G do: 1904, 1905/31 verich.[9449G | i 3 leytere im Zimmer e n ner, 1900 | geber das Vermögen des Fuhrwerksbefiters | jer vom Heutigen nah rehtskcäftig bestätigtem E / E Schlesische 4 | 14.10/10210G do. 1889/34| 1.4.10/—— Marburg . . 1903 N'34| 1.4.10/94/25G L BA 4) ebäudes an der Luitpoldstraße, ist bis 5. März 1909 | Hermauu Frauk ¡u Stettin, Schiffbaulastadie 11, Zwangsvergleih und stattgehabtem Schlußtermin | VorsCelde. Bekanutmachung. [96817] 2 s O e 3 verih.[74,/5G da! 1895/3 | 14.10|—_— Merseburg 101 uko.10/4 | 1.4.10[101 20G einsGließlich bestimmt, Wahltermin zur Beshluf- ist heute, Nachm. 12,10 Uhr, das Konkurkverfahren | Fufgehoben. In Sachen des Konkursverfahrens der Firma ‘its Sthleswig-Holstein. : 4 | 1&IOO Obs |Grefeld (¿19004 | 1,17 101,206 | Minden 1895, 1902 34 versch,/95,0G faffung über die Wahl eines anderen Verwalters, | exöffnet. Verwalter: Kaufmann Ernst Niekammer Kaiserslautern, den 19. Februar 1909. Hermann Büschen, Vorsfelde betr. soll die Schluß- 100 Sr” 0. do. 134] versch.[94,10G do, 10S (1208 N SE Mülhausen i, E. anes 4,10 7p Bestellung eines Gläubigeraus\chu}ses, dann über | in Stettin, Grabowerstraße 18. Anmeldefrist und Gerich1s\hreiberei des Kgl. Amtsgerichts. verteilung erfolgen. Verfügbar sind: 1024,19 4, 100 R, Ait la bo, E I N A E d unk. 164 4.101101,40 bz d d die in den §8 132, 134 und 137 K.-O. bezeih- | offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 15. März Koch, Kgl. Kanzleirat. zu berücksichtigen sind: 25 # bevorrehtigte und do. do. [100 R. Oldenbg. staatl. Kred./4 | versch,[101 70G do. 1901, 1903/34| 1.1.7 |95/25G do. 1904 ukv. 11/13/4 | 1.4 101/20b¿G Schleêw.-Hlit L.-Kr O e La Mautis, bos T8: Mitra | G00 Ersie Släubigecersanmlung und R ttowits, 0,8 [97443] | 14 823,02 4 nit bevorrechtigte Forderungen. Das Schweiz, Plähe 100Frs. do. do. 84 versch[95,60G | Danzig 1904 ufv. 17/4 | 1.4.10[101,10G do. 1899 194/34/ 14101040006 | do Do Prüfungstermin ist auf Montag, den 15. März | Prüfungstermin am 23. März 1909, Vorm. S d Konkursverfahren über das Vermögen | Schlußverzeichnis liegt auf der Gerichts\hreiberei des Siodb Gib G E Sah\.-Alt. Ldb.-Obl. 34 versch.{55 50G do. _ 1904/33 94,50bz Mülh., Ruhr 1889, 97 33| 1.4.1095 006 de h 1909, Vormittags 1L Uhr, im Mun 11 Uhr, im A eet d ala é chelichten Kaufmann Martha Fröhlich Herzogl. E Sg A Cs aus. Bere g. Ves l do. Gotha Landeskrd, 4 | 1,4,10 s Darmstadt 1907 2E L 20A et.bzG München ¿199244 | 1.4, L Westfälische

j euen Justizgebäudes an der Luitpold- | Stettin, 18. Februar ¿ Vorsfelde, den 18. Februar : ( S ; i i O : L : | 31 94,606 iz T R i [101/0065

ftraße Metan, a Der Gerichtsschreiber des Kgl. Amtsgerichts. Abt. 5. Ente M E L G eun, Dèr Konkuröbetwälter: WitkeTut Naumaun. D ss NAUD - ] do, do, . 18/4 | 14.10/102/00G do. 1902, 05/34| verscch./95,40G do. 110140G

| | 84,75G 2, 03, 05/3z| 95 256 1896/3 —,— 14 258 é S lxal2u| München, den 16. Februar 1909, Treuen. [97435] do. do. 1902, 03, 05/34 95,29G Dessau ° 24 ' do. F 101,25B i IT. Folge /34|

& D e —_— tr pad J J O

_ s m

4

94,90bzG £4 ,60bz 101,756 94,50bzG 54,50G

94 60bzG 86,80 bz(H 94,10bz¿G 85,25G 102,80G 95,70G 101,00G 85,70G 191,099G 4 T75bz G 85,70G 102 00G 96,00G 85,80bzG 101,256

E I—IDZ4 =I=—J

Predi pi pri pri pem jed pi pek pen: p] rk J J Prei J Peri:

_- D

CO C Hn C5 T in C C Cm R ia

J bend m . Sd V0 R E It Pt pmk Pee Prehm jmd jst: s pst Peandk Poren

eh rak erme rek em pee denrn derarti Pn Pence

S pt Jr pn Denk Purmoti Prt Juri Penn

—,— do. D | 96,00G | Do. neul.f.Klgrundb. 3x 101,90G do. do. 3 194,25B Posensche S. VI—X 4 —,— do. XT—XVITI: 101,50G [ 101,50G 4.101102, 00B \{.194,60G 101,25G 101,25G

Í 10125G \ch.]94,20bzG 2.8 1100,90bzG do. Bee 101,10G Schles. altlandschaftl.|4 101,10G do. do. 134

A A I ma

I An i n

00 et

S

E _— (__

S Sto SHRSR

Hck D D Bo H Co C5 Mi TO C H CS

pi a

bank J O

Cut D

101,00G 96,40G 87,10G 100,30G 96,40G

Rad

Do R C0 00 C SRSREBRR

e s S 2

e

Ii nt ret rk fremd pmk pmk pri Pee dk fre Per para Jank uma reh prak Jerard juni Pank deer erer §6 d: D M . S @ 6

S020 . S S . Dem pem prrk Pm ed feme fernen jemand formen red Prenmdi Pera on Pren Pur Pen Prem Prm Penn

. wr

S IET

A N A)

D .

_—- wr

pi dO 00 0D U H

S

101 40G 95,60G 87,30G 95,60G 87,30G 101 40G 95,60G 87,30G 94, 80G 94,10bzG §5 30G 93,50 bzG 85,306

92,90bzG 84,70G 101,30G

101,50G 102,00G

A, bo 2 —] O0

s S Para

O 5 H C5 S Ar C5 C A D CD

Cy . »e-

J S

4

4 : egen das Shlußverzeihnis der bei der Verteilung | weida. Konkursverfahren. [97170] Sachs\.-Mein. Lndfred. 4 | 101,50G Dtsch.-Evlau07 uf. 15/4 —,— do. 1908 unk. 19/4 | 1.5.11/102/00B : 2 aN E S S eriar Ueber das Vermögen C Ee L iliHligenbon Forderungen sowie zur Anhörung | Das Konkursverfahren über das Vermögen des Bankdiskont. e O E 174 | LL. 102,00G Dm cr od, SULURE Tao et.baB do. Ma Oa erch.95,10G : ITI. Folge! (L. S.) r. Weyse, K. Se , Bernhard Uhlmann in Veitenhäuser wir / | der Gläubiger über die Erstattung der Auslagen und | Landwirts Friedrich Gustav Zaumsegel in Berlin 34 (Lomb. 44). Amsterdam3. Brüffel 3. X do. kon | 1. 95,00bzG ortm. r E 1814 2 j do, 7, 99, 03, 04/33] .495,00bzG 0. do. 34 | Lt

i b i jk pri brt D b Dn bank pk

r" _ o i 8 e d 1012 c C 4 | L A Münster, Westf. Ronfurêverfahren. [97192] | am 18. Februar 1909, Vormitt1gs 11 Uhr, das | die Gewährung einer Vergütung an die Mitglieder | Münchenbernsdorf wird nach Abhaltung des Christiania 44. Italien. Pl. 5. Kopenhagen 5. E Uh 10839G do: 1891, 98, 1903/33 %O A P0 4 22G att preuß. dit Zu o.

95,25G do. 1880, 188831) mögen des Gaftwirts Antou | Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter Orts- des Gläubigeraus\husses der Schlußtermin auf den | S[ußtermins hierdurch aufgehoben. Aissabon 6, London 8 Maden E 13,30 eden 1900 ut. 1910/4 101 80B ; 1808 BNSI 114 S GAoarte qu Ei. Maurih ist heutes 5 Uhr Nah- | richter Karl Morgner, hier. Anmeldefrist bis zum | 15, März 1909, Vormittags L027 Uhr, | Weida, den 12. Februar 1909. i St. Petersburg u. Warschau 54. Schweiz 3, Swnzb-Rud. Ldkr. S Po. 1908 A unk. 13/4 Minden (Hann) 19014 | 4 101,00G Da

mittags, der Konkurs eröffnet. Konkursverwalter | 8. März 1909. Wabl - und Prüfungetermin am Zimmer Nr. 3, bestimmt. Die Vergütung des Ver- Großherzogl. S. Amtsgericht. Abt. 11. Stockholm 4x. Wien 4. do. Sondh. Ldskred.|33| versc.|— do. 1893/33 Münster 1908 ukv. 18/4 | 1.4.10|—-— S

ist de: Kaufmann Paul Vennemann in Münster. | 13. März 1909, Vormittags 9 Uhr. Offener walters ist mit Einschluß der baren Auslagen auf S : : do. 1900/34 do. 1897/314/ S do. do. I13| D x Arrest mit Anzeigepflicht und Anmeldefrist | Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 8. März 1909. 120 M festgeseßt. 6. N. 323/08. Wöllstein, Messen. [97436] Cid tortoei: Biihdiot C 8 Div. Eisenbahnanleihen. do. , „1905/34 Nauheim i. Heff. 1902/34 94,25G do. neulandsch. 11/34) bis n 2%. März 1909. Termin zur Beschluß Königliches Amtsgericht Treuen. Kattowitz, den 15. Februar 1909. Bekauntmachung. D ENe: MRMNEN U, SOUPOUS, a if Drt, T8 Dresd. Grdrpfd.T u. T1/4 Naumburg 97,1900 fv. 34 96,60G do. do Mal

s zum 29. März 5 : , Das Konkursverfahren über das Vermögen der Münz-Dufkaten . . . . pco Stück[—,— Braunschweigische . 43 Neumünster - , 1907|4 101,25G Sf E |

faffung über die Wahl eines anderen Verwalters, | Tübingen. K. Amtsgericht Tübingen. [97442] Königliches Amtsgericht. Firma Simon May Ehefrau, Naunuette geb. R po E Meno Mittonberadl Zl Nürnb, 99/01 ut.10/12/ i 1101106 He 1: E d.-Hyp. Ff; | | Bestellung eines S Que Unterstüßung | Konkurseröffnung über das Vermögen des Max Kreuznach. Konfureverfahren. 97431] | Mayer, Vie handlung in Wöllftein, wird nad Sovereiagns 20'47bzG Medlba, Friede Get 34 101'80G do. XIVXV V4

e

ch—cky burt Prt 1] bt ferk Q QO S220

[34 34

S M E 20 M S G E E I I Ii P b prt l p l Pk Prt erk Puk Jar Park Jem d Jerk

A IAAIA

L do. do. Y unf, 14/4 79a o De unk. 16 L G doIIL,TV,VINut12/15/3t 1.4. 1 1 1

R S R

t: et

Iu

C

L 2] p _ck ———

J

E b J

S [H

(—)

ME R 4 N ck 5

ERAS do. Grundr.-Br. L, TT/4 B E Düren H 1899, J 1901/4

E do. G 1891 Tas

ü do. 02,04uk 13/144 | des Gemeinschuldners, Schließung oder Fortführung | Mattes, Schneidermeisters in Tübiugen, In- Das Konkursverfahren über den Nachlaß der äfti âtigung des abges Zwangs- 20 Francs-Stücke 16,325bz Pfálzishe Eisenbahn. 101,40G do. XVIIT-X Anl von Geldern und Wert- | habers der Einzelfirma „Max Mattes“, Kon- b u & ch | rechtskräftiger Bestätigung des abgeshlofsenen Zwang 8 Gc Ee 10,08 n.4 i : des Geschäfts und An ens L ittag8 A Uhr habers der Ei L in Tültugen, 18. Fekbuls 1909 Modiftin Emilie Grünewald zu LEINE vergleih3 vom 25. Januar 1909 hiermit aufgehoben. Bolte es ies do, do, konv. ai E R 190313 | [as v Ri d tg Sifariabieemin bex A0. April tons E Koabutoveewvalier. Gerichtsnotar E na freier Abhaltung des Schlußtermins | "Wöllftein, den 15. Februar 1909. L i int _QU LE e Düfieldort . 1990/4 is O g 20A e d ; Joos Vormittags 11 Uhr, Zimmer Nr. 25. | Hieber in Tübingen. Anmeldefrist und offener VES iee ben 15. Februar 1909. Sri DOI, Neues Russi \ch s Gid: zu 100 X 215,65b BN. ; da 1900,07 ut L414 4 versh.(101,30L o E 08/3 i Münster i. W., den 18, Februar 1909. Trest uit Muteigeteis Zis Ae Lts E As Königliches_Amt#gericht. Abt. 3 a, Res, Vene: [97439] Amerikanische Noten 'Troße 14,20b : Provinzialanleihen. do 4762/1 151206 Offenburg 1898 1905/34 Königliches Amtsgericht. Abt. 6. N. 5/09. | Gläubigerversammlung 11. März 1909, Vorm. Das Konkursverfahren über das Vermögen des Be N feine 47 A Brdbg. Pr.«Anl. 1LAs 1.4.10/102,256G do. 88, 90, 94, 0G 03/3} ve 194 '80bs ffe 1008 Peine. 97179] | LOF Uhr. Ziemer Prüfungstermin 25. März E E Een einbe La E Karl ugu gon g Tes au B ä Coup. u New York|—, Cas Lndskr S XXIT4 101,60bzG Duisbuxs “e al 11,75G Oppeln 2. 19022 N . E. erdurch aufgehoben, nachdem der im Ver- elgishe Noten rancs . 181,1! i T RTX2L| gr d o. ukv. 12/13) 7 cia 903 Dae des at veri Po oi rogg 18 ee, D De 19, Februar 1909. Maurermeisters Heinrich Jung zu Münster Uedem vont 2. Februar 1909 angenommene Dänische Noten 100 “pot 4112,40bz oa D T S 02806 do. 1882, 85, 89, 96/33 forzheim . . 1901 Rosenthal S it Uhr, - das Konkursverfahren Der Gerichts\{hreiber Got t wik. a. Stein wird nah erfolgter Abhaltung des Shluß- | Zwangsvergleih dur rehtskräftigen Beschluß vom Englische Banknoten 1 £ . . . [20,505bz Hann.Pr. A.V,R, XV 4 E do. d t N 134) E Bn K uuf Hermann Daume in Peine | Wilhelmshaven. Konukurêverfahren. [97172] | termins hierdurch aufgehoben. gleihen Tage bestätigt worden ist. granzosiihe Banknoten E t S unp do. do. Ser, 1X34 —— EiriaV ° Too N14 ne f ben walte: ernannt. Offener Arrest | Ueber das Vermögen des Polsterers und | Kreuznach, den 15. Februar 1909. Zöblitz, den 19. Februar 1909. So lieuaigve SAREN 100 L n do. do. VIL VITT3 Elberfeld - 1899 N14 mit Maimetooe und Anjelcefrift bis 8. März 1909. | Durecazerers Wilhelm Welker in Wilhelms- Königliches Amtsgericht. Abt. 3 a. Königliches Amtsgeriht. Norwegische Noten 100 Kr. . |—, Ostpr. Prov. VUI—X G er s Nut 194 Termin zur eventuellen Wahl eines anderen Ver- | haven, Bismarckstr. 33, ist heute, am 17. S Marburg, Bz. Cassel. , [97429] | Zsehopau. [97200] Oesterreichische Bankn. 100 Kr.}85,45bz Pomm. Prov. VL VII4| ite do. konv. u, 1889/3 walters 2c. sowie allgemeiner Prüfungstermin if an- | 1909, Nahm. 12,40 Uhr, das Konkursverfahren er- | Das am 2. Dezember 1908 einheitlih über das | Das Konkursverfahren über das Vermögen des do do. 1000 Kr.|85,45bz do, ‘1894,97, 1900 Elbing 1903 ukv. 17/4 geseßt auf den 15. März 1909, Vormittags | fffnet worden. Konkursverwalter: Gerichtssekretär Vermögen des Handelsmanns Anton Blauk und | Gaftwirts riedrich Wilhelm Gutjahr, früher Russische do. p. 100 R.,|216,05hz Posen. Provinz - Anl. n

CUISEAN 94’25G D. 1903/34 10 Uhr, vor dem unterzeichneten Gericht. a. D. Graeber in Wilhelmshaven. Anmeldefrist bis | seiner Ehefrau, Paula geb. Herr, in Cölbe er- | in Zschopau, jest 500 R.1215,90bz do. do 18952 E

do. 07/08 uf.17/18/4 do.91,93ky.96-98,05,06/34| versch.[94,80B do. J: %0 E I do. Kom.-Obl.V,V 1 o VII 1

wr

I A

j j ® î E j . Ï

t A Do fs Fs j (O 1 b

4

. j .

Î

M [9 SHdEME

e S S, 24

4 x Î

m O O

D Dad pri fene fred frei jene mnd:

1 1 1 1 1 1 1

beh jau jar M) His C

8 1101,10G do. X- 74 4.10 24,20G do. T-IVi3zi 1.17 |. Ee Sä. Pf.bisXXIIT1 [11.7

94 25G do. bis XXV 3iversch. 195,308 BLEOG do. Kred. bis XX11 4 | 1.1.7 [101.90G 101.00G do. bis XXF [3i'verîch.{95,20bzG 5.11/101/00G ri z do. 1895, 1905/34 1.5.11/94,20G Bad. Präm Fiedene Losanleîhen. nta ene a TLE P E P Braunschw. 20 Tlr.-L.|—| p. St. [193,50bz

1 1 1

2

=] J}

. .

pi în —— 4

En

ve

“s _—— O 9 Lb A

J] J D

1.4, 1

J

Co

1 1 1 1 1

Lo

1 1

pk pk pre jene

Lo

Jud fend Pr

—J bank J J an

O

pund Pink a]

H

«L,

—_ bum pas pen

v do. 1907 unk. 13 F 1

] pen pen jan: S bi

n, G

I] funá

2 Men 1903 N a | L E amburger 50 Tlr.-L.|3 | 1,3 1150,40bz 0. ANSIONI 2s ; übecker 50 Tlr.-Lose/3z| 1.4 1156 75G 1900| L 100,30bzG Oldenb 40 Tlr.-L.|3 | 12 1127 do. 1905 unf. 12/4 | 1.17 [101,00 Sachsen-Mein 7 -C|| S [1212203 / do. 1908 X unkv, 184 | 1.17 (101,10b¿B | Auaskrrger T E Sl: 196,506 H 94'506 C 94 6 UgSburger ( SL»Lole|—|pr. St.134,50bz( E Verden" TIOBIGI 1ZIUBES Cóln-Mind, Pr.- Ant. 33 1410 [136 70bs —— Quedlinb.03 X ukv. 18/4 | 1.4.10|—— Pappenh. 7 Fl.-Lofe/—|pr. St.[47,00et. bzG 101,10B Regens 08 uf. 18/4 | 1.6.12/101 256 , ; L: 101/008G N 01.03. 05/31 N 4106 Anteile u. Obl. Deutscher Kolonialgesellschaften. 95,30G do. 1889/3 | 1.2.8 |84/75G KamerunE.G.-A.L.Bs3 | 1.1 195,80bzG Ee Remscheid 1900, 1903/33] 1.1.7 194,80G Ostafr. Eisb.-G. Ant.3 | 1.1 |—— 94,25G Rhevdt IV . . . 1899/4 | 1,4.10/101,10G (v. Reich m. 3% Zin\.| 101 406; do, 1891/34| 1.1.7 194,25G 1. 120% Rükz. gar.)) | 102,20G Rostod . . 1881, 1884/35| 1.1.7 |—,- VDt.-Dstafr. Schldvsch. 3j] 1.1.7 [956,00G& 101,70B do. 1903/34| 1.1.7 |-—— (v. Reich sichergestellt) 95,10G do. 1895/3 | 1.1.7 185,25G —,— Saarbrüden .… 1896/34| 1.4.10|—,— Ausländische Fonds. T St. Johanna. S. 02X133| 1.1.7 |94,25G Staatsfonds. —,— do. 1896/8 | 1:17 E y is. 1890] 5 } L17 1100. 101,00G Schöneberg Gem. 96/33] 1.4.10195,00B ; 00 £/ 5 117 11004 101,00G do. Stadt 04Xukv.17/4 | 1.4.10/101,30B k 2L/5 117 00906: .11/94,50B do. do. 07X'ufv.18/4 | 1.4.10/101,30B do. ult. Feb: kus 10|—,— do. do. 1904X/33| 1.4.10/94, 60G inn. Gd.1907 5 ! 15472 az 4,10 101,10G Schwerin i. M. 1897/33] 1.1.7 194, 80bzG 4.10194 Solingen 1899 ukv. 10/4 | 1.4.10/101,00G do. 1902 ufv. 12/4 4.10/101,00G Spandau . . , 1891/4 | 1.,4.10/101,25G do. 1895/34 L e Stargard i.Pom. 1895/33 Stendal1901 ukv.1911/4 | 1.1.7 |—,— do. 1908 ukv.1919/4 4.10/101,60G do. 1903/34] 1.4,10193,80G Stettin Lit. N, O, P|34| 1.1.7 19420G do. 1904 Lit. Q/34| 1,4.10194,20bz¡G Stuttgart . . 1895 N/4 | 1.6.12/101,25G do. 1906 X unk. 13/4 .1.7 1101,25G do. 1902 N/34| 1.2.8 195,00bzB do. Thorn 1900 ukv. 1911/4 h 101,10G do. 1902ukv.1913! 43 do. 1906 ukv. 1916/4 101,10G Buenos-AiresPr.} 5 1895/33 94 16G do. do. f 1903/33 94. 50G do. ult. Febr.! : 94, 25G Bulg.Gd-Hyp. 92} —,—- 25r 241561 bis! 94/20G 246560 . .| 101,30bzG 5r 121561 bis) | 101'80G 136560 . |6 | 101/40G 2r 61551-85650) . | 103,50G lr 1—20000//° | “u pre Shil. Gold 89 gr.| 44

Ens 0 mittel} 44 101,00G

do. fleine| 44 | 101,00G 1906| 44 |

wm O

.

1] —] A J 1—J

Mj abi Qn

d mri pmk prak pri ermd jermá pri jrmek J J brci jut J] en (e

—, Erfurt 1893, 1901 x4 , den 18. Februar 1909. um 20. März 1909. Erste Gläubigerversammlung: | Zfffnete Konkursverfahren ist hinsichtlich des Ver- S T. T n O r R L a

Peiue Königliches Amtsgericht. Il. 13. März 09, Vorm. 11 Uhr. Prüfungstermin: ali der Ehefrau aufgehoben worden. Zschopau, den 17. Februar 1909. Schwedische Noten 100 Kr. - b, XXIl u XXI 198.106 Een L: ‘unf. 174 | Pirmasens. Bekanntmachung. [97440] | 17. April 09, Vorm. 11 Uhr. Offener Arrest | Marburg, den 17. Februar 1909. Königliches Amtsgericht. Schweizerische Noten 100 Fr, do. „XXX34/ 1.1.7 /96,00B do. 1879, 83, 25, 01 9 Ueber das Vermögen des Gottlieb Roos jr. ,Shuh- | mit Anzeigepflicht bis 20. März 09. Königliches Amtsgericht. Zollcoupons 100 Gold -Rubell|- do. TIT-VIL X XIT: Flensburg. 4: ‘1901/4

ilhelmshaven. do. do. Fleinel— V N Ra abrikaut uud Wirt in Pirmasens, hat das Kgl. Königliches Amtsgeriht W Marburg, Bz. Cassel. Beschluf. [97430] 7 E I, do. 1896 31 E A ere bfi nid bes, Ra Bayreuth. Sn. B „O A E E e Tarif- A. Bekanntmachungetit Deutsche Fouds i N „168 Ta 195.1068 Fran? 8M. urs 4 i: 8verfahren über das Vermögen de , ; , o. XXVITI unf. 16/34| 1.1.7 195,10bz L E R 18la | mann Friedri Spißfadem in Pirmasens zum D vie S Loficann von Bayreuth wurde | Elise geb. Meckel, in Marburg wird, weil eine der Eisenbahnen. Siaatsanleiben. do. XVIIT 84) LL7 |—— do. 1908 N unkv. 18/4 verwalter ernannt. Erster Termin ist auf Dienstag, mit diesgerihtlihem- Beschluß vom Heutigen nah | den Kosten des Verfahrens entsprechende Konkurs- Disch. Reichs-Schakz:| | .1,7 188,00G bs 901 X |: deu 16. März 1909, und allgemeiner Prüfungs- erfolgter Abhaltung des Schlußtermins aufgehoben. | masse niht vorhanden ist, eingestellt und Termin zur } [97444] Süddeutscher Privatbahnverkchr. i fällig 1. 10. 11/4 | 1.4.10|101,70bz B vei “4 termin auf Dienstag, den 6. April 1909, Bayreuth, den 18. Februar 1909. Abnahme der Shlußrechnung auf den 16. März | Mit Gültigkeit vom 1. März 1909 werden die v L 4. 12/4 | 14:10/101/80B E do n AZR E Frauftadt des Kal, A A Cte ial aniataumt, Dsfener Gerichtssreiberei des K. Amtsgerichts. 1909, Vormittags 10 Uhr, bestimmt. Stationen Oldisleben der Esperstedt-Oldislebener « 1. 7, 12/4 | 1.1.7 [101/80G do. Landesklt Rentb./4 | 1.4.10/101,25B bura Tut 12 es Zal Am ager cho Fermaiens n M (L. S8.) Garei3, K. Sekretär. Marburg, S D Ra rit Bon tuns Memterade der Geeulen Ebeleben-Kaulaer Su Raid ¿is & ON j Lad 108306; é S do 134 98.006 ba 1907 N Mie - Arrest erlassen m nzeige . B öniglihes Amtsgericht. Bahn in den Verkehr einbezogen. o a S Westf. Prov.-Anl. ITI4 101,26 Ot S: RA S 1908 a g id Febru L 1909. O en Mactuvaueriahren über das eem bbn V Medebach. Ronfursverfahren. [97195] a E bei E der 17 Se us E, Ev C 8720b¿G do. „Vutv.16/16 4 1020063 t B 10 ut 10 Pirmaseus, den 18. Februar h Atoverfobten über den. Nacblait des rankfurt a. M., den 17. Februar ; es R L 0Ni Y (81 : irth i. B. E Der Gerichtsschreiber des Kgl. Amtsgerichts: Schmiedemeifters Auguft Schmauch, Johs. Ee Mee August Paehlg Q Refe- Königliche Eisenbahnudirektion. | M ä geb Lu 7,00 bz d 0 „0 û IY 3 N r E

är, Sohn in Brotterode ist zur Abnahme der Schluß- 1 nl. s | 95 406 C , unf. 12 O E 0 M Abe des Verwaliers, zur Erhebung von Ein- D gun Bp verstorben am 9. November 1907, [97445] Bekanutmachung. Preuß SBeb-S rio Le 113 | 1,4.10/87,50 S R A M RrnS )

P E do. j Ee medlinburg. [97186] dungen gegen das Schlußverzeihnis der bei der | wird nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins Staatsbahngüterverkehr, gemeinsames Heft 4. | jat-Stheine ie Westpr. Pr.-A.VI, VIL 4 | 14. Gießen 0) Lieber das Vermögen des Kaufmanus Rudolf Verteilung eat A Gligenden Forderungen und zur | hierdurch aufgehoben. Mit Gültigkeit vom 1. März 1909 werden die s 17h 101806 do. do. V VIIBI| 1440 vat 1907 S 34 Möhring, Inhabers der Firma Gustav Audreas Beschlußfaffung der Gläubtger über die Gewährung Medebach, den 12. Februar 1909. Stationen Reinickendorf (Dorf), Shoppinitz O. S. E. L & 18 101,70G 2E L Glauchau 1894, 1903/34 Kurz- und Galanteriewaren sowie Zigarren einer Vergütung an die Mitglieder des Gläubiger- Köntgliches Amtsgericht. und Schoppiniß R. O. U. E. als s ol ou! vitagg my Preuß. kons. Anl. uk. 18 103,50bzG atis: Tue q anl eiben. Gnesen 1901 ukv, 1911 ( in Thale a. H. ist heute, am 18. Februar 1909, ausschusses der Schlußtermin auf den 19. März | München. E [97437] | in den Ausnahmetarif 20 a für Rohpetroleum auf- do, Staffelanleihe 102,50bzG * 014 | 117 L do. 1907 ukv, 1917/4 Nachmittags 44 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. | 3909, Vormittags 9; Uhr, vor dem Königlichen | Das Kgl. Amtsgeriht München 1, Abt. A für | genommen. R do. §7 10bG | Kanalv. Wilm. u. Telt./4 | 14.10/100,80G Görlih 1900/4 Verwalter: Rechtsanwalt Peters in Thale a. H. Amtsgerichte hierselbst bestimmt. Z.-S., hat mit Beschluß vom 19. Februar 1909 das Hannover, den 18. Februar 1909. da è Febr. 87 /00b! Sonderb. Kr, 1899/4 | 1.4,.10|—,— ee A 1900/34 Anmeldefrist und offener Arrest mit Anzeigepflicht Brotterode, den 16. Februar. 1909, am 26. Juni 1907 eröffnete Konkursverfahren über Königliche Eiseubahndirektion. Baden 1901 4 | 117 101 60bzG Telt.Kr.1900,07unk.15/4 :10/101,90G Graudenz 1900 ukv, 10/4 bis 20. März 1909. Erste Gläubigerversammlung Königlihes Amtsgericht. den Nachlaß des Kaufmanns Eugeu Engeli in | [97446] Fs do. unk, 18/4 | 1.1.7 [102/30bz _do. do. 1890, 1901| 14.1094/76bzG ] Gr.Lichterf.Gem. 1895/34 und aligemeiner PrüsungFermin am 80, Mies | mem [97199] | München mangels einer den Kosten des Verfahrens | Frachtfreie Beförderung vou Liebesgaben do. 1909 unk. 18/4 | 1.1.7 [102/30bzB Aachen 1893, 02 VITI 4 101,10G Güstrow . . . 1895/34 L009, Fiitags LV her. Das Konkursverfahren über das Vermögen des | entsprehenden Masse eingestellt. für die Ueberschwemmten der Altmark. po, lv,v,76,78,79,801: N E nv ar - Zu 101 08 R a O Quedlinburg, den 18. Februar 1909. its. | Kaufmanns und Schneiderbedarfsartikel-| München, den 19. Februar 1909. Auf den preußish-hessishen Staatseisenbahnen s 4 M AOLON 4 00hIG do. Un R, e oa ggen E N L 1208 Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. händlers Johannes Emil Bolender, all. Inh. Der Kgl. Sekretär: (L, 8.) Dr. Weyse. werden Liebesgaben Joer Art, die nah der Altmark do: 1904 ub: 19: 9600b G | Altenburg 1899, Tu.IT 4 A alberstadt 1697 02 (34 Saarbrücken. Sonfuréöeröffnung. [97180] | ber Firma „Emil. Bolender“ in Chemnitz, wird, | \namslau. [97162] J zur Linderung der Not im Üeberschwemmungsgebiet . 1907 ukb. 15 96,00bzG Altona 1901 ukv. 114 101,00G Da 1900 N/4 Ueber das Vermögen des Kaufmanns Gustav nachdem der in dem Vergleichstermine vom 14. Ja-| Das Konkursverfahren über den Nachlaß ‘des | bestimmt sind und an das Landratsamt in Osterburzu F i 1896|: L de do. 1901 IT unkv. 19 4 101,60G do. 1905 X ukv, 12/4 Wätmaunn zu Malstatt-Burbach ist am 16. Fe- nuar 1909 angenommene Zwangsvergleich dur | am 21. August 1908 iîn Namslau verstorbenen | oder an die mit Verteileng oder Weiterbeförderung i 101,90b do. 1887, 1889, 1833 34 494, 55G do. 1886, 1892/33 bruar 1909, Nachmittags 6 Uhr, das Konkurs, | retokräftigen Beschluß von demselben Tage beftätigt | Shuhmachermeisters Albert Fey aus Namslau | der Gaben betrauten öffentlihea Komitees oder do. unk. 15 102 00G | oan 101 ut, 1014| L8191104 10G La 1898/31 verfahren eröffnet worden. Verwalter ist der Rechts- ist, hierdurh aufgehoben. wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins und | Sammelftellen zur Eisenbahnbeförderung aufgegeben : unk, 1 a 11h (00.00bzG Os, uk, 10 4 os ameln. di: * 1008 gi anwalt Giersberg in St. Johann a. S. Offener | ‘Chemnis, den 18. Februar 1909. nach Vornahme der Schlußverteilung hierdurhch auf- } werden, bis auf weiteres gegen jederzeitigen Wider- i 16008 Kgebura e: 09014 | 141010LIOG amm i. W. . 1900 Arrest mit Anzeigefrist bis zum 10. April 1909. Königliches Amtsgericht, Abt. B. gehoben. ruf frahtfrei befördert. do. Ldk.-Rentensch. 34 s do. 1889, 1897, 05 34| versh./95,00G arburg a. E. 1903|: Ablauf der Anmeldefrist an demselben Tage. Erste Ebersbach, Sachsen. [97182] Amtsgeriht Namslau, 16. I1. 09. Magdeburg, den 19. Februar 1909. Brnsch,-Lün. Sch. V11 34 bibbai Baden-Baden 98, 5X34 versch |—,— eidelberg 1907 uf, 13 Gläubigerversammlung am 16. März 1909, Das Konkursverfahren über das Vermögen des | nürmnberg. Bekanntmachung. [97441] Königliche Eisenbahudirektiou, do. do, VI/9 Bamberg 1900 uk. 1X4 | 1,6.12/101,00G do. 2 1909 Vormittags A1 Uhr, und allgemeiner Prüfungs- kant Heiurich Hermann | Das K. Amtsgericht Nürnberg hat mit Beschluß namens der beteiligten Verwaltungen, BremerAnl.1908 uk.18 102,25bzG do. 1903 34] 1,6,12/—,— eilbronn97 X uky. 10 A ats E E E MEERLLRgE Rösler in Neugersdorf wird nach Abhaltung des | vom 17. d. M. das Konkursverfahren über das Ver- | [97447] ae 0D) 190B S FaIR B IRE d. f pee : d ‘1001 Na vate Bo S m SLeini 1850 t, 11 Uhr, an hiesiger Gerichtsstelle. Schlußtermins hierdurch aufgehoben. mögen des Kaufmaunus Friedrich Stahl in Nüru- Strafß;burger Strastenbahn - Gesellschaft. do. do 1896 1909 g 34'30bzG do. 1907 unkv, 184 | 1,2,8 1101,60bz Fetoe ' 1896 Saarbrücken, den 16. Februar 1909. berêbach, den 17. Februar 1909. berg mangels einer den Kosten des Verfahrens | Am 15. Sebenar d. Js, ist der Nachtrag V1 41 Hamburger St.-Rnt./34 ani bik do. 76, 82, 87, 91, 9634| vers.|94,80G ohensalza . . Königliches Amtsgericht. Abteilung 17. Königliches Amtsgericht. entsprehenden Masse eingestellt. unserem Binnentarif in Kraft getreten. Er enthäls: do, amort. 1900 P do, 1901 X, 1904, 0534| 1,3,9 94 80G omb. v. d. H. kv. u. 02: Sehönanu, Wiesental. [97177] | Eisenach. Konkursverfahren. [97169] | Nüruberg, den 18. Februar 1909. Bestimmungen über Abgabe von Schülerkarten . 1907 ukv. 15/4 101,90bz Berliner. . . 1904 11/4 | 1,17 [102,10bz ena 1900 ukv. 1910

E . 1908 unk, 18/4 | 1.3.9 [102/00bzG do. 1876, 78/34 97,50G j 902/34 Nr: 1082, Ueber das ' Vermögen des Schu Das3 Konkursverfahren über den Nachlaß des am Gerihhtsshreiberei des K. Amtsgerichts. 20 Fahrten. ebruar 1909. * t-A RS 09 0 do. 1889/98 3j U Kaisersl. 1901 unk. 12 K

: do. do. Ems 1903/33 Naunhof, wird nah Ab do. do. 5,3 u. 1 R.215,95bz Rheinprov. XX,XXT

It P brd fend prt pati fre rek pem pre fem fremd jenen puenati Prd: Jah O0

R N

Qu

©ck e So

pk jmná a} umme C D

pn pk pen fk jmd dne jerned pre feme DO Q pin pn funk jf

O

DI

20 i b s CO DO

nte

ry rz

r "n

m

E

.-

mia Jemen rk frei J raa ema Jens preemdi Perm M G5 H

J fund J frei fun

S 2

S O0

A

is t ih h r A A

L S S Sry S f ry ry ry 6E 5 5 5

“- - o. Ges. Nr. R378 ern.Kt.-A.87 kv

ck h v Qyre Dad n. Landeë+ A

4

L

Co V3 C 1 Ha 1E Mr E

196,40 bzG lensburg Kr. 1901/4 | 1.1.7 |—,— 1901/34

C

6 16 -

0 1898

——

Lag aat an a A L a a ad I T 1 2h b Fn 1 H e 1 Hr J 1s P jf J] feret frei fk fred ermei Jb G C C D O

e G0 enes - 2 D

pt Pi fri D C E fend ri: Js L

G Y dend J enJ jrmcs fend jet

Fe c Sg m E L

O

mgm 1 ff C3, 16 f Hf 1p | Ix bund fut fund jun |

- OOO0

c, 1888191 Er Wiesbaden . 1900, 01/4 494,60bzG do. 1903 ITI ukv. 16/4 94,60bzG do. 1903 IV ufv. 124 S do. 1908 N rüdzb.37/4 94,25G do. 1879, 80, 83/34 E: do. 95, 98, 01, 03 N31 94,25G Worms 1901/4 101,30bz do. 1906 unk. 12/4 94,75G do. 1903, 05/34 21 do. konv. 1892, 1894/34 Zerbst... . 1905 IT/3z|

A P R

S, ——

102,50bzG

102 5065

Inti erm Sped pu feme (eri mai jed S S M S E: _

me c e D o A T L

92/506 93 10G 91,00B 105,50G 102,10dzB 102,108z¿V

101,50dz 8 Abg Siz

o e A p —- bri di pru jed eei jene:

0D J fue funk m Sdo

11] 4 4

t

O

do.

194 25bz¿G Chines. 95 500 £} 6 94 25bzG do. 100, 50£/ 6 94 60G do. 96 500, 100 £] 5 do. 50, 25 £2) 5 do. ult. Febr. do. Tients.P Int.) 5 | Städtische u. landschaftl. Pfandbriefe. t A A a | Beriiet ... « « .: [0] 1,17 11906 do. ult. Febr.! Do a2 O L TIOSBOD Dänische St. 2! 2

q s 4 | 1.1.7 110: Egvptische gar.! 3 101,75G A c O LAT G 0. riv! 494,80B do. neue... 4 | L117 [101,304 | do25000,125008 91,00G do: do... (34| 11.7 [95,45B do. 2500, 500 Fr.

L Sto

25 5 bunt a] CIC bt bunt L,

g.

O pas an} fund

Ama

34

S Jem pet prect ere ferm formt pri jen jem prak O 10 s Vin ps Pert pet di Jurmcti Prerdi Permei Jer ere ; PTEEE E T bm per n} 2} furt c S

S

t‘

E pt pan jurct pk fung Jrr pad fred Predi pmk jrrrd jar 1A i b fe 1 D n s Ps jn

L ra

fai burt bas 0 p ‘t deus bi E DET

C5 n ft EL) Hn f

“o . D pt prt prt pn pS L —— “A

N LE Mex dinand Gitter in Zal b, DB, { 1907 verstorbenen Kaufmanns Karl Kämpf | pyrmonut. (97189) | Strafburg, den 18. ». 19/4 (15.1.7 [101906 | do. 1904 T'3j 95/80b be konv. Lee, om 17, Februar 1209, Vormitiags L “Eisenach is nach betoieter Abhaltung des Das Konkursverfahren über das Vermögen der Die Direktion. ; 16971904 34| vers. 80G do. Hdlskamm. Obl./3z t g Karlsruhe 1907 uf. 13/4 104 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet und Kauf Schlußtermins und nah Vollzug der Shlußverteilung | Firma F. Pieper Nachf. zu Pyrmont, Inhaber , 1886-19023 | vers. do. Synode 18994 do. fv. 1902, 03/34

mann az Kaiser in Zell zum Konkursverwalter y 99! 10[10° 206; do. nkv, 19/4 101,50b do. 1886, 1889/3 ernann Anmelbefrist dis, 15° Mär, 1909. Gefe E e e eeaar 1908 E L Io 8 Su taOs ¿e E S iiaour i 1906 unf. 134 17 O B, 1899 1904, 0531 94,006 Kiel 1898 ukv, 1910 4 101,20G do do * 17 LLT 8550G |Sinnländ, Lose ß , «O , h 8 i; i 2 fe 98, Li i; v. . 2 . Cred. D. F./34! versch.|—,— do. St.-(Xid. s!

1909, Vorm D "ithe. Offener Arrest und | Großherzogl. Säch! Amtsgericht. Abt. V1, as von Zwangöper L O TR Tati Gor L. Dirertor Dr, V A do 1838-190084 14 p00 M v @ 1902/08/4 | 1,4.10[101,106G : ata "e A E. Freiburg 15Ft.-L. fr

Anzeigefrift bis 13. März 1909. Frankenthal, Pfalz. [97460] | |Gluß von demselben Tage besiätigt ist, hierdurh | erlag der Expedition (Heidrich) in Berlin, önau, 17. Februar 1909. Bekanntmachung. M arat, den 17. Februar 1909. Druck der Norddeutschen Buchdruckerei und E

: iber das Vermögen des 1 h A id: | irtciters Zufins Klein in Sransenthat Fürstliches Amitsgerichi. 1 Anstalt Berlin 8W., Wilhelmstraße Nr

_-. e L pes r R E - F

mnt jer pri pem rats A Fre wi h Pr v ch s pr ——E d

Si f

-

as Pa r

R R E p jt prt jt jt S S Me S S R

e iy ffs

Gg

O26"

e