1909 / 46 p. 20 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

o ® ati N 2 ift ] in Gr.-Wiunigstedt, 3) der Firma H. Schrader | in den Tarif einbezogen. Ferner. werden die Station B örî en - Beila e g L, M, Aa onersadeen, Ma auf der 6 anher. Der B N ar & Sohn, e Haudelsgesellschaft_ in Gr.- D E er. Bht. im Verkehr mit den g

In dem Konkursverfahren betr, Firmg Ss der Bet di, if zur Prüfung der naGträglih an- | Preuß öfen in Leipzig in ben Ausnahme: ; » E ; ; , G. m. b. H. in Hennef in | Einsicht der etéiligten niedergelegt. Winuigstedt, ift zur g | 1A z i d l i i 2E, AE Ui veri de Gläubigeraus)Gus, Me Ama S R F S ne E L A e Sbroltonbach (Thür) und Neustadt um cl én Ci San CîÎ cl un Könt l reu l en S aa sanzeiger. Secti@ Mictsier Et 1 Kün, y, Presse Mam Motne a e wadermeiners Va | Segen, da T bru 1908 vit Gerseliuna don Palibebigeneben (n Vette s 1 A Berlin, Dienstag, den 23. Februar i 1909 Kar N E Maschinenbausule L A Ol dem Konütie des, VäcCermeiste»s, Hugo Der Gerihtsreiber Herzoglichen Amtsgerichts: mit den Bayerishen Stationen, die dem Ausnahme, O A S I T M Ee I D rft / roibiza E iutiióe L E G M A E ¿0D ur* u. Neum. alte: 95,00G do. do. neue/34

s. Kaufmänn ders in Cöln, Roonstraße 11, | Guyke aus Wirfig soll die Schlußverteilung er- “Rademü@Get tarif ¿. Z angehören, aufgenommen. g B E 4G O G TSE E : Lar aid ari reen aae e ügbaxen Masse: von; 5200/6 L iti R EER A / Hessen 1896-1905/3 | versch.184,25b; B s 5 A Fe L R

folgen. Bai einer versügbax ff [97555] Ueber die Höhe der Frachtsägze erteilen die Tarif, Amtlich festgestellte Kurse. L E e S Dingen a. Rh. 061, s i266 Sas N ufo. ms

| 95,30G do. Komm.-Oblig./4

| 101,10G do. Do. O

bestellt. N 19 Februar 1909. nd zu berüdcksichtigen: 76,33 4 bevorrehtigte For-.} Ste6le. NKoukursverfahren. ; ; 9: do. do 7,5 VERE den Seiclhes Amtsgericht. 1 Ae und 20 942,60 4 niht bevorrechtigte} / In dem Konkursverfahren über das Vermögen des lo Sefurt, na t Februar 1909. gerliner Börse, 23.Februar1909.| 32 37 ; T Bi 117 198/206 Güber: A S994 | Fehrae 1908 L / 5,206 Königsberg . , , 1899 101,20G do. E O 101 20G Landschaftl. Zentral- .

; 5 1 / ld Wirtgen zu Kray ist zur Do. Do 999 | 1,4 ; (97618] | Forderungen. Bäckermeisters Axnold Wirigon 1 ps4 Königliche Eiseubahndirektiou. 1 Frank, 1 Lira, b Léu, 1 Peseta = 0,80 4, 1 österr | Mel. Eis -Schldv. 7034) 1.1.7 /94,80G do. 1896/3 7 Era do. 1901 unv 114

ivtieSrdeiébite eite nts golb-Old. = 2,00 4. 1 Gld, österr. W. 1,70 4. do. fons. Anl. 86/34] 1.1.7 |94,80G Borh.-Rummelsb. 99[3x]| 1,4.10/94,00G do. 1901 unkv. 174 | 4

j r 194,30G , Do. . 194

1 93,80G J

L 4

CNPRELLIE E ‘A SE

97,25G 95,10; 101,40 63G 96,00bzG

,

t t M —— I —I A P S

MSEERRAN ü S Ab der Schlußrehaung des Verwalters, zur ögen des | Nakel, Netze, den 19. Februar 1909. nahme der g y 7

In dem Konkursverfahren über das Verm O. Bauer, Konkursverwalter. Grhebung von Ginwendungen gegen das Schluß- | [97623] dsterr.-ung. W. = 0,85 4, 7 Gl. sübb. W s. 1890, 94,01, 05/3 10194'8 5 L ING unkv B a NVa L anaemeldettn frde: tadt: a. Rübenberge [97537] | vericichnis der bei der Verteilung zu berüdsihtigenden | Westdeutscher Verkehr, Tarifhefte L uud 4, M20 4. 1 Gl. holl, B.=1/704 1 Rar Banco | Oldenb. St-A. 1903/34] L P RERS Brandenb. a, H. 1901/4 101,30G do. 1891, 93, 95, 0113 ift zur Prüfung der na L. März 1909, Vor- News a. Om E n ei des Forderungen der Schlußtermin auf den §8. März | Mit Gültigkeit vom 1. März d, Is. wird die = 1,0 4, 1 fand. f rone = 1,125 L Rubel = Ie, do. 18968 | 17. Mugen Ter ori dem hiesigen Königlichen Ds Konbiuerfahten, über das Serm ‘c Ernft 1909, Vormittags 11 Uhr, vor dem König- | Torfstreufabrikstation Neustadt a. Rbge. in die Kilo, M 4. 1 Peso (arg. Pap.) =— 1,75 4. 1 Dollar | S--Sotha St.-A.19004 | 1,4.10j—,— Bromberg . . - 1902/4 | 1,4,10[101,10G | Landsbera a. W°90 96/32 mittags 10 Uhr, Ie av g Hokenhäudlérs und E Ab, | lichen Amtsgerichte hterselbst bestimmt. metertafel 1 des Ausnahmetarifs 2 t für Torfstru WZ 120 4. 1 Livre Sterling = 20,40 46. Sächsische St.-Rente|3 | versch./86,60bzG do 9 1895; 1899/31| 1.4.10/94,30G Pawbitn eue Amtsgerichte anberaumt worden. Heidemaun in Schueeren wird nah erfolgter Ab- Steele, den 11. Februar 1909. und Torfmull aufgenommen. Näheres bei den be Die einem Papier beigefligte Bezeichnung X besagt, | 99- ult. Febr. | B A Burg 1900 unkv. 10 X 17 [101,00G | Des Si Herruhut, den 19. Februar 1909. idt haltung des Schlußtermins aufgeboben. Unters{rift), teiligten Güterabfertigungen. daj nur bestimmte Nummern over Serien der bez. Schwrzb.-Sond. 19004 | 1.4.10|—,— Caffel 19014 | 101/506 : vi E S Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Neustadt a. Rbge., den 17. Februar 1909, Gerichts\{hreiber des Königlichen Amtsgerichts. Frankfurt a. M., den 19. Februar: 1909. (mission lieferbar find, Württemberg 1881-8334] vers.|95,75G do. 1868, 72,78 87/34 L | Üchtenberg Gem. 1900/4

tsgeriht. 2. i | é do. 1901/34| 1,4.L01—,— | Liegnitz 1892/34 ilpoItstein. Bekauntmachung, [97572] Königliches Amtsgeri Strelno. Ronkuréverfabren. [97527] Königliche Eisenbahudirektion. ¿ut A rf E OAIL 2AM TIOi Ob) [SieSnil - «2 LOOR

O K. Amtsgericht Hilpoltstein hat mit Beschluß | wemstadt, Waldnaab. [97613] | Jn dem Konkursverfahren ber das Vermögen des | 9 Bebeantmaciun A E E Bom E 4 "LL10101 60bz “bo E unfo. 114 | 14.10/102.000 Hre 1590,34 1900; 02 31 vom 18. ds. M16. das Konkursverfahren über das nta} getr da Kaufmanns Stauislaus Siemianowski in | [27994] e E ee it Süddeuts lank Amsterd.- Rott. 100 | 2 M. O . . ./34| versch.|94,30G do. 1907 unfv. 17/4 | 102,00G 1895/3 Vermögen des Ziegeleibefitzers Hans Germanu | Auf Antrag des Konkursverwalters vom 18. Fe- | Streluo. ist infolge eines von dem Gemeinschuldner Deutscher Seehafeuverkehr m and. do. ; M. N

94,90G 54,0 bz 101,50 et.bzG 94 40G 54,06

5

95,00G 0. 1901 .10/94,590G Konstanz . . . . 1902/34 84,75G Breslau \ch.195,00G | Krotosch. 1900 Tukv. 10/4 101,10bz¡G itpreußische .….... : 94 50G do. / 34 94256 do. 3 - D 4

b pre jredà ferm ur deratò demn prak pre beme þrrmed pern demá rmck erma Brnk Penedk pk pem freie Pk prr Pekin Pert rek ps Wst da fei been

1A A] bed bet jd I

[u

94;50bzG 86,90 94,50bzG 85,25G 102,80G 95,70bzG 101,00B 86,00G 101,90B 94 75G 86 00G E | L 102,00G 101,10G f De j 3x 1.1.7 195 75G O do. E 51 L |85,50bzG Do; neu 1 1,7 1101,00bzG | Schles. altlandschaftl.4 | 1.1.7 |—,— DO,. O0

D 94 25G

S

101 00G 494,29bzB

H mm mi m —J J bri bi bt 2] bi J D

102,00 bz

102,00B

194, 60G

101,10G E 00

101,10G Sächsische alte

—_ I

Qx h —A b D Lo 00 A b

Do. * Do. | | Heffen-Naffau 4 | 1,4.10|—, do. 1908 N unf. 18/4 | 1. 102,40bz Magdeb.189 Í Mit Gültigkeit vom 1, März 1909 werden die Wi vrüssel, Antw. 100 Frs.) 1 un j | Magdeb.1891ukv.1910/4

ü 3 81/156 do 31] vers N F agg as nord, 197 75 | A

in Eysöldeu als dur chlußverteilung beendet | bruar 1909 wird im Konkursverfahren über das gemahten Vorschlags zu einem Zwangsvergleiche Giationen Gllbbofer (Elsaß) der Eisenbabnen it zu O T 156 j do. . 134] versch.|— do. 1885 fonv. 1889133] versch.197,75G de TU0E 2E 1E | |

do. 1902 unkv. 17 N'4 do. 75,80,86,91,02 N31 Mainz 1900 unk. 1910/4 | do. 1905 unfv. 15/4 do. 1907Lit. B uk. 16/4 do. 1888, 91fv., 94,0534 7 O 1906 unf. 11

1907 unf. 12/4

1908 unf. 13/4

S5, Se 98/34

Mb Fes Dare Prunk S

9 N do. / ain

0 Srs.| 2 M. 180,906 Kur- undNm. (Brdb.)4 | 1.4.10/101,806 95, 99, 1902, 0533| versch.194/60B

, i - fbesißeriu Eva : 1909, Vor- E s ir-undNm. (Brdb.)4 | 1.4.10/101,80G do. 95, 99, 1902, 05/34| versch.194,602 “Bilpoltstein, 20. Februar 1909. Kcug in Plaukeuhammer die Einberufung der | mittags A0 Ube, vor dem Königlichen Amts: | Elsaß-Lotbringen und Neuhausen bei Sihaffhause F Buy - - - 1) #2 5, |—-— eau T See N T I 100 Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts. Gläubigerversammlung angeordnet und Termin hiezu | gerichte hier, Zimmer 1, anberaumt. Der Vergleihs- der Badischen Staatsbahn: in den Ausnahmetacf M ciriftiania . 100 r. 10 T. (| ¡E »obur 902/31] 1.1. "106

(L. 8) Werner, Kal. Sekretär. auf Montag, den 15. März 1909, Nach- vorschlag und die Erklärungen der Mitglieder des S. 14 für Baumwolle usw. mit direkten Säßen Jtalien. Plätze 100 Lire 10 L.

ai aal des Kgl. Amts- | Gläubigeraus\hufses sind auf Gerichtsschreiberei des einbezogen. do. do. [100 Lire| 2 Wöchst, Main. Konfuröverfahreu. [97552] | mittags 3 Uhr, im Sigzungssaa g 3 en AodiEte werben nêue. Wee e 1100 Sl 8 Das Konkursverfahren über das Vermögen des | gerichts dahier anberaumt. In diefem Termin wird | Konkursgerihts zur Einsicht der Beteiligten nieder O ie Heltalt ¡wischen bestimmten Nordseehäfn M êifab., Oporto 1 Milr. 14

wird | der Konkursverwalter Bericht über seine bisherige } gelegt. M ds% [1 Milr.| 3 Aa erfo M ras bes Séluhtermins hier- Tätigkeit erstatten. Der Termin wird zuglei zur G Strelno, den 18. Februar 1909. j und e dent - Oen CetergangE ao sondon As [8 E ans ade Z 8 rüfung der nahträglih angemeldeten Forderungen | Der Gerichtsshreiber des Königlichen Amtsgerichts. A err A jür Felle i ‘Sâute uo, M, 12 3M. 20,365G E verich,|94 30G 1890, 95, 96, 1903/34 0 1 öchst a M., den 17. Februar 1909, N Weissenfels. Koufur8verfahren. [97557] (A snabmetarif S. 20) zwishen Königsberg i. P, rid, Barc. 100 Pet 1 T: [78,00bz Sächsis | 1.4.10/102,00B Cottbus 1900 ufv. 10/4 101,50G a Königliches Amtsgericht. Abt. 9. Neustadt a. W.-N., den 19. Februar 1909. In dem Konkuréverfahren über das Vermögen des Oft 00 de bb, und Basel Cl\.-Lothr. B. und d Do. 1100 Pes. E Schlesische 4 | 1.4.10/102,10G v: 1889 34 L y nig N IeCiben [97526] Gerichtsschreiberei des Kgl. Amtsgerichts. Séellmachermeifters und Wagenbauers Hugo L E, un e ; B. Kew Vort è 4,2025 j Do ieBoin 24 veri 450 do E 1595 3 L Bt B E Aber, den NaSlaß der: ber: Pettmesser, K. Sekretär. Lauge in Weifeufels ist infolge eines von dem |} Nzhere Auskunft erteilen auf Befragen die ht rit 81'30G | SedteNwig-Doistein, L Len Lo 8 t Srefeld aut I | U AG ene 4 äl slerin Mariauna Petrzik, geb. | Nürnberg. Bekauntmachung. [97598] | Gemeinshuldner gemahten Vorschlags zu einem } j,„jlizten Güterabfertigungen. 81,15G S do. 1907 unkv. 17/4 | 1.4.10/101,20G Le T cus Dt Krawaru wird nah erfolgter Das K. Amtsgericht: Nürnberg hat mit Beschluß | Zwangsvergleiche ergleihstermin auf den 9. März Hannover, den 19. Februar 1909, i by 0 t 2 ild nekitihès Air s ze 1082" 89134 vers, b lt E des Schlußtermins hierdurch aufgehoben. | vom 18. d. Mts. das Konkursverfahren über das | 1909, Vormittags 10 Uhr, vor dem Königlichen Königliche Eisenbahudirektiou. 0. do, ¡100 R. Suledin den 16. Februar 1309. Vermögen des Bu ddn Leue E N raegai Lr BABIE Ma Ehe Fumer Me À an: d fiweiz-Plhe 100 Ses, N j mt. er Vergle ) - T É, D 11 «Königlihes Amtdgeris. Nürnberg als dur Schlußverte Tung end A des Gläubigeraus\usses sint auf der Ge- | Südwestdeutsch,Schweizerischer Güterverkehe, F Soth.„Grbba. [0 Fr. 1 i Koblenz. Konkursverfahren. „(979/%]| Nürnberg, den 19. Februar 1999. riht8schreiberei des Konkursgerits zur Ginsiht der | Mit Gültigkeit vom 1. Märi d. I. wh ki L o. uf. 164 | 1 Das Konkursverfahren über das Vermögen ird Gerichts\hreiberei des K. Amtsgerichts. Beteiligten niedergelegt. _ Station Don s O uts. Shwete ; igs Ta j Kaufmanns Heinrich Schaller in Koblenz wir E E Weißeufels, den 19. Februar 1909. bezirks Saarbrücken in die Südwelldeut|ch: S(welt Sachs.-Mein. Lndkred. 4 1 1 1 1

pn t

3,9 1101,10G

bt s é S pri jt bt t F a p t t t i m M bank pen pracd druck fert dem

| Pommersche 4 | 14.10 101,80bzG Golmar(Œlf\.,) 07 uf.14/4 | D 3j! versh.194,25bzG Cóôln 1900/4 |

i 81,00G

1

1 101,49G

[12,45b i: 4 | 1.4.10/101,80G do, 1906 ukv, 114 [L 101,40bz

E DEO O. [34| versch.194,30G do. 1908 unf. 13/4 | 1.1.7 101/80bz

E CeuBiid) | 1,4,10/101/,80bz do. 94, 96, 98, 01, 0334| versch.195,60bz

9049 SH 09; | versch.194,25bzG Cópenidck 1901 unfv.104 |1 ),495bz Rhein. | 1,4.10/102/ 10G Côthen i. A. 1880, 84,

co

e

Sa

ad bad bend ben Q ea 2 bs A h Od 3, P bat Mr DO E, O OS

01191,40G o. landsch. 1.1.7 [100,90G 1.194 40G do. do A (33 1.7 196 30G 1904, 1905/35 versch.[94,40G do. Jo. 3 | 1.1.7 |87,10G Marburg . . . 1903 N33 1.4,10 S O. O. 4 E [1100 90G Merseburg 1901 ukfv.10/4 | 1,4,10/101,50G o o. C34 1.1.7 196,30G Minden 183895, 1902/33] versch.195,30G Do. 0. C3 | 1.17 187.10G Mülhausen i. (F. 1906/4 4,101 do. o. D 11.7 1100 9063G 1907 unf. 16/4 | 1.4,10/101,40G do. do. D34| 1.1.7 19430G Mülheim, Rh. 1899/4 | 1.4.10/101,109G | do 7 f

ZASR Les Þ- co

S Cw

_—-

aSRS

s

81,35G

11245B

d) C0 TO C0 D CO TP

D e

3x versch.195,50G Danzig 1904 ufv. 17/4 | 1,4.10/101,10G d .10/94 50G 102 00G 94,50bzG 495,40G

1899, 1904/34/ 1,4,10194,25bzG Do. do. 134| 1.1.7 19430G

Ja

DO. ch\.-Alt, Ldb.-Obl. 33] versch.[95,50G do 1904/34 1,

c

Iculh., 37! 1,4,10195 00G o. i LLT Lines München ..… . . 1892 1.4,10/101,25B Westfälische . 4 | 1.1.7 1101,50G do. 1900/01 uf.10/11/4 | versch.[101,00G o. R 33! 1.1.7 195 40B

0/101,40G 0. ait 1,7 186,75B 01101,25B Do. IT. Folge!33| 1.1.7 19540B 1 0 EE 186 75B

1.7 1101,50G

G

O O CRRÉBRE O

h Got a Landesfrd.|4 4,10|— Darmstadt 1907 uf.14/4

85/1064 B uf. 16/4 10/101,25bzG 1897/33 39,40 03 B

DO. 101102 00G do. 1902, 05/34 10 í 1

t Ly T Or I DoORT

ei p a e

rend due 2] dere þencs (4, O 2] bc J J c =J QC

o D T7

d O

s eo

H V Ii 1E R E, DO b V t

ev

95,25G Deffau 1896/33 7 1102,00G Dtsch.-Eylau 07 uk. 15/4 102,50G D.-Wilmersd. Gem 994

1

G

101,75G 101,10bz;G 101,309 95,25G 101,70bz

c Abhaltung des Schlußtermins hier- | OMenburg, Baden. [97582] Der Gerichts\{reiber rishen Tarifheste 1, 2, 6 und 11 einbezogen. Nähere E 1214 Ls bbn Y Konkursaufhebung. n des Königlichen Amtsgerichts. Abteilung 1. Auskunft erteilt die genannte Station und unser Da gi, Ah 31 Koblenz, den 18. Februar 1909. Nr. A 6100. Das Konkursverfahren über das Wend. Buchhols. Seschlufß. [97539] | Verkehrsbureau. Weim. Ldékr. uf.10 4 Königliches Amtsgericht. Abt. 5. Drag u Uaeimarnons Le E T In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Ray adEnys, den S. Frbcgs Nen _PIgueE do. uf. 184 L F REERRZE P R enburg betr. a n % r. Gener R t e Mel Kenstanxz. KéclwobeadEn L No erfolgter rechtskräftiger BELLqung do Peer, ride «E E S Y Send 1909 der Bad. Staatseisenbahnen. E Trtereur: a ¿ Ube á . LEEE M LW V4L 3- L E d red. e Ï R agg r ige Rheingarten in Woll- Sbluhoecteilung Tot abe E, E dahin abgeändert. Es wird zur Beschlubfazsung O [97624] Kobl t | Div Etsonb ¿ho t 1905 matingen wurde nah Abhaltung des Schober | Offenburg, den 18. Februar 199. die Beibehaltung des orn en ier Bestellung eines | O eer ies Gebiet M Geldsorten, Bauknoten u. Coupons. | ,,zicz-véitiich. Ul §4 11.7 (8660bzG Dresd. Grdrpfd.Tu. T4 | veri |— | Naumburg N 1300 d Vornahme der uyvertelzung au \ . Amtsgericht. (gez) Nüßle. erf - ; E p - É Münz-Dukaten . . . . pro Stük[—, Braune d Lz L do. do. Y unf. 144 | | Neumünster . R den 18. Februar 1909. Dies N din erichte schreiber : Gläubigeraus\husses und eintretenden Falls über die | Mit Gültigkeit vom 1. März 1909 16 8 Rande D as O T Di n nschwe gische | n do Do Fr 18 Neumünst T E 4 Gerihts\{chreiber des Großh. Amtsgerichts: Vogel. (L. 8.) 06. im § pen M Nou artoctnang t Aas Station Nglawen, Eisenbahnd tue ogen o Sovereigns / Mediba. Friedr -Srab. 94 50G do E T do. 02 04ut 13/144 N ffes git P E Et tände auf den . arz , orm berg, an der Strede Gumdinnen—Loumingleymen- N Francs-Stücke ...… ,. . . 416,3925bz | Pfalzische Eisenbahn. x do. Grundr.-BDr. 1, do. 07/08 uf.17/18/4 Lauterecken. Bekanntinachung. N Passan. Sefanntmachung. [97588] | 9 Uhr, und ¡ur Prüfung der angemeldeten Forde- Suittkehmen, in den obenbezeichneten Kohlentarif eiu 3 Gulden-S tet NS | Pfa ¿ische Eisenbahn. i do 9i,98k.26-38,00.06 Zt Das mit Beschluß vom 25. Januar Ü E Das Konkursverfahren über den Natlaß des | rungen auf den 14, April 1909, Vormittags | bezogen. Gold-Dollars .… -, | L NS da 10 40G O. D A Vermögen der Pauline Stein, geb. Sponhe Seb, | Franz Wintersberger, Müllers in Kienzl- | 9 Uhr, vor dem unterzeihneten Gericht Termin | Kattowitz, den 19. Februar 1909, Imperial alte t fr Wismar-Carow “O M eue g Ehefrau des Gerbers Johaunes Steiu, ¿e ‘mühle, wurde durh Beshluß vom 19. Februar | anberaumt. L Königliche Eisenbahudirektiou. 18. 19. 16/il, M aues Nuifisches Sis zu [00 R|— r\ch.[161 40bz e O Ir Tes amme in Lauterecken, eröffnete Konkursverfahren | 1909 wegen mangelnder Masse eingestellt. Wend. Buchholz, den 19. Februar 1909. e efenisiGe Moten «rof A Prov S S 99 00G Offenburg 1898, 1905/32 Gemeinshuldnerin mit Zu- 97625] meritani\he Noten, große „. Brdbg. Pr.-Anl. 1908/4 | 1,4,101102,75G y 04 A NAISL R R [ENVUTZ d N wurde aus ToErag Der Ee ä 202 Ab}. 2 Vasfarne 1% Febtuar 120A Königl. Amtsgericht. usuahmetarif 6 & der Staatsbahngütertarife do. Da E 20 do, 189931! 1.4 108— do. 88, 90, 94, 00, 03/3 194,80G do. 1899/3 fiimmung der SOACNRSNNE gemäß § 2 : Der Gerichtsschreiber beim K. Amtsgericht. Wetter, Hessen-Nassnnu. (97525) IV A, ITC, IIF, ILI und I K. d A N s E N Es 101,60G Duiun P | ae Le E E N 34 E E t 0 Februar 1909 Putzig, Westpr. Beschluß. [97548] | Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Rom 1. März d. Js. ab wird die Station Se ide E TEE O 95,80bzG do. 1882, 8589. 96 31 S 20A B a - * * E Lautere jar reiberei. Vetter, K. Sekr. Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Shuhwarenhäudlers Ludwig Unger in Wetter | rienborn (Prov. Sachsen) in den Ausnahme M Fp:iids Banknoten 1E 9,80bzG do. 1902 N34 L H K. Amtsgerihtsshreiberei. D E N 97609] Kaufmanus Wladislaus von Pruszak, früher | wird eingestellt, weil eine die Kosten des Verfahrens tarif 6g (für Braunkohlen, Braunkohlenbriketts und M Französische Banknoter A Durlach 1906 unk. 12/4 Leipzig. aber das V E der | in Pugig, jeßt in Neukirch, wird eingeîtellt, weil | dedende Masse nicht vorhanden ist. Braunkoblenkoks) als Versandstation einbezogen. dolländifche Bankr e Eisenach 1899 N\4 Das Konkursverfahren über da ermöôger eine den Kosten des Verfahrens entsprehende Kon- Wetter, den 19. Februar 1909. i Ueber die Höhe der Frachtsäße erteilen die Güter- M Italienische Bankn 101,406zG | Elberfeld 899 N Friederike Emilie S D URER wen Daa kur8masse niht vorhanden ift. Der Gerichtsschreiber Königlichen Amtsgerichts. abfertigungen Auskunft. Lorwegiiche Noten : E d ana E Sia, in Möern, Halleschestr. 114, frither in Pugtzig, den 23. November 1908. Wreschen. KSoufurêverfahren. 97538] | Magdeburg, den 18. Februar 1909. E Q Elbina 1903 ukv. 17|4 haft, wird mangels einer den J bei E R us E Sendit Masse ein- Königliches Amtsgericht. 1. * Fn dem Konkursverfahren über das Vermögen der Königliche Eisenbahndirektiou. Russische do. p. 100 R [216 156 e fl mel do: 1903/31 Ko i zt a dh : Putzig, Westpr. _ [97549] | Fleischerwitwe Helene Orcholska in Wreschen | [97627] Bekauntmachung. do. do. 500 RN1615bz | do. do. 18953 , r AENR 101 N P teip ig, den 17. Februar 1909. Fn Saten, betreffend das Konkursverfahren über | ist zur Abnahme der S{hlußrehnung des Verwalters, Ostdeutsch-Bayerischer Güterverkehr. Y do. do, 9, J u. L N.1219,80 et.0zS Rheinprov. XZ,XXI, : AtiUr: 893 X 1901 N34 R ees Acrtggericht. Abt. T1 A!. das Vermögen des Kaufmanns Wladislaus von } ¡ur Erhebung von Einwendungen gegen, das S(luß- Ab 20. Februar 1909 wird die Station Kobier Téwedisie Noimo Sehen 0 E S N : | versM./101,501 | Een ae 4p ———— [97698] Prufak in Putzig, Wpr., ist zur Abnahme der | perzeichnis der bei der Verteilung zu berücksihtigenden | Q R des Gisenbahndirektionsbezinks Kattowiy in de Ee Mate 100 e A do. [ u. XXTIL Bt 1.4.1098,20G | ba 1906 X unf 174 Leipzig. Schlußrechnung des Verwalters und zur Grhebung | Forderungen und zur Beschlußfaffung der Gläubiger | H,rkehr einbezogen. E Zollcoupons 100 Gold- Rubel|—, ey “X :

/ zer!ich.194 T5bz G do. } 1,7 19540B M. .-Gladbach 99,1900 4 | 1.1.7 1101,00G Jo. 0. | 1,1.7 186,75B d 1880, 1888/35! 1,1.7 194,25bz eftpreuß. ritter. 1/35 1,7 124,60G 1899, 03 N35! 1.1.7 194 25bz o. o. 1Bi33 1,7 193,90bzG en(Hann.) 190114 | 1,1.7 101, do. o: 13 | 1.1.7 1830G r —_ 0. d: T L407 193 30bzG O o. di LES L.T7 185,30G 0194 25G E Vin 1 [T/34| 1.1.7 192,90B 96,60& - ; IT/3 | 1,1.7 |84,70B 101,25G H „Pf. | 2 E Ga 101,10bzG I, XIT, XVI/4 | 1,1.7 [13/101,30G 101,50bz¡G 1,1,7 14/101, 506bzG 101,40G XX/4 | 1.1.7 [161102,00G 194 60G 94, 80G Laie 01,30bz 101,10G 101 506 E 101,10G 4 | 1.1.7 [161102,00G 93,90bzG , L-IVI3s| 1.1.7 1. 19480G 0G | SIGBRKIXXITT 117 [10 VG— O | ho 9 bis XXY Vsveriv [88300 04 50G Kred. bis XXIT L L 101,80G 100 90G bis XXV [33iversch{ch./95,30G 100,20G Verschiedene Losanleibhen. 101 10G | Bad. Präm.-Anl. 1867/4 | 1.2.8 [160,50 et.bzB g Braunschw. 20 Tlr.-L.|—!| p. St. [193,00bzG 8 d | Hamburger 50 Tlr.-L.|: 1,3 1150,75bz beer 50 Zlr.-Lofe/34 1.4 157,50bz E Oldenburg. 40 Tlr.-L.|: 12 1127,20bzG 101,10G S Lein. 7d -| p. : 13600G : 101,10G | Augsburger 7 F-Lose/— pr. St. [Az 95/00G &öln-Mind. Pr.- Ant./34| 1.4.10 1136,80bzB R | Pappenb. —ipr. St.148,90et.bzB

95, 75bzG Dortm. 07 X ukv. 12

L)

4 5.111102,40G do. 07:N. ulp. 184 5.111103 30G do. 90; : 5,11196,00bzG Dresden 1900 uf. E

E

Qo

Q. & 1 » A

Le)

(Nch 3

ry

--

D

7 —, do. 1908 X unf. 13 \ch.|—,— do. 1893

)

J

4 4 4 1 ;

1 1 Ï

1,5

5

i 1D

ud. Ldkr./3 1 Df ver .

} I L D

91 d. 33

r (P r ry (9) y _ "e S T

5 77

D +

Le

D I

»”

Ll n" 4

| | f | 1 | j | j denbg. staatl. Kred.|4 | versch.[101 70bzB do. 1901, 1903 3i| 1.1.7 195,25bz | . 1904 ufv. 11/13/4 | 1.4,10/101,10G Schlesw.- Hlst. L.-Kr. ‘17 [101 50G j A | | j | | j j | | | |

95/30G

T T T D

3 J 3

| x) t Li L)

G.

hend hund derd hrend

Co Min 3 b bs be bs

a

cs

t O

cs - M

prak

L

E

, Mm pt ti O

is

à T

b F

b

c U

-

=S

wer co e

M M C H

M Düren H 1899, J 1901/4 | L1.

GSAY J dend

4 Î

i 0 25 do. G 1891 fonv.\: T Düsseldorf . , . 1899/4 : f do. 1905L,M, ufv.11/4

Es ; ( 71 3/

Provinzialanleihen 00, Ie, e Ä L 2

T wr

3 bmi brs

Je

L, L E: 1.4, L. L, B

C I C0 H C0 Q

|

wr wer Wr e s e S 5 M pi ps du pk prt

ei ct E / Cy LDODDOo M C e e e

C Hi» C0"

r M Ms p pet pre

Eg 0c

M DD f b

Gn E LcA Cy o

N C N b f i

“J,

e

1ER A m

C

r e i

bm pu C j

O

O Punnt ferend fe

- &-

i

94 50B do. 1907 unf. 13/4 101,00G ba 1895, 1905/3z 101,19G Pirmasens 1899/4 101,40G Plauen 1903 unk. 13/4

| 1903/34

s C S —_

t N UNI bt t juni pmk juni uné pur CS bt pri fk brd 2

C

101,10G

em prt pf C pi Ci _

94 50G

dend fand drand jemad

“R d 96,00G E 100,30G do. 1905 u ge do. 1908 X unft

, T 0+ 10 94,50G do. 1894, 1903/33

br eet pre ferne pee fran fdb Perm reh emed pern Pre bent jut ps ps br per n] i] berei jur ducá O) C —J J J bund en O —]——1 R

1 -

S.

,

211012566 | É L L R

94 10G | Anteile u. Obl. Deutscher Kolonialgesellschaften. 84;75G Kamerun (E.G.-A.L. B/3 1 195,80bzG 94,30bzG { Ostafr. Eisb.-G, Ant.3 L1 |—,— Na | (v. Reich m. 3% Zin!. | 94 25G | u. 120% Rückz. gar.

as

Q Mee M pi

101,10B 101,10bz ; 95,80G 0. 88913 e s Rem ), 1303/35 94,25G Rhevy ._. . 1899/4 101,50G d. 1891/34 102,20G ostod . . 1881, 1884/34 101,70B do. 1903/34 95,10G E Da, 1895/3 95,75bzG n 1896/3

prt pem pre femer pee Pr Prm ed em jn emen Prm jememci Prem Penn uned C jene (A

da Lid» Lie Ute: Ti derd Cet Tit i Ta T Dn As

C bm s b —] —I T

4 F +4 1

ü 6 y Ee do. 1879, 83, 98, 01/3x| ver Das Konkursverfahren über das Vermögen des von Einwendungen gegen das Shlußverzeichnis | über die nicht verwertbaren Vermögensftücke der | " Hie Bi if at dur : E | A E | Flensburg. . . . 1901/4 L « - o e i S ie Bildung der Tarifentfernungen erfolgt du do, do. kleinel—, 3 _ RET le g 014 Robert Gustav Sauer in E M Séhlußtermin auf den 9. März 1909, Vormit- | S4[ußtermin auf den 16. März 1909, Vor- | stoß von 49 km an die Entfernungen bo XXIV-XXVIOI [g M06 F L E E Sis e r den Kosten des | tags 11 Uhr, anberoumt. mittags 10 Uhr, vor dem Königlichen Amts- | Djjediz oder 9 km an die Entfernungen von Ti. Deutsche Fonds | LLIX ¿24 versh.95,00G | ‘do. 1907 unk. 18/4 Weißenfels, wird ‘mange 3 einer stellt Putzig, den 16. Februar 1909. gerihte hierselbst bestimmt. München, den 16. Februar 1909. &F + do. XXVIT unk. 16/34 1.1.7 [95,00 | * 1908 N unkv. 184 Verfahrens entf mnen Faller Gase ellt. Königliches Amtsgericht. 1. Wreschen, den 18. Februar 1909, N Namens der Verbandsverwaltungen : Staatsanleihen. do. Ry U N LLT [E “1899/31 Leip: iches Aaega eri: Abt. 11 A! Rasteunburg, Ostpr. [97524] | Der Gerichtt schreiber des Königlichen Amtsgerichts. Tarifamt der M. B. Staatseiseubahnes b. Reichs-Schak:! | f a E O! LLTPANG E AL 1901 X 3j 12 25,75bzG rüden _ 159 31 E : Konkursverfahren. rechts de eins. d A IN A 1 LA M va Va 98/34] 1.4.10, N uer MUEA ree E ie nna.S. 02X'3j T S leWrguécsahren die Gas eru n Md n dem Konkursverfahren über das Vermögen des L: i [97629] Beleidi. T L LTT Bot'SoLG do. 02, 06 ukv. 12/15/34 14.10 pen. A SNe 1 4.101101,00G E q e I Fabrikbefizers Oskar Lorenz in Biehla ist | Schneidermeisters Guftav Bente in Boyen, Tarif- M Bekanntmachungeit Rheinish- Bayerisher Gütertarif L 4 0934| 1.4:10/100,10O do. Landesklt. Rentb.\4 | 1.4.101101,0 | do. 197 Nuf 124 139 [10100G dt 04N'ufv.17 4 Vorschlags zu einem Zwangsvergleiche Vergleichs- | For mittags 10 Uhr, vor dem Königlichen Amts- cer Eisen ahnen, Mit Gültigkeit vom 22. Februar 1909 wers 1 M d. : 3 | versch [86 90h B do. IV,V ufv. 15/164 |versch.1101,75bzG | Sürth i. B. 1901 uk. 10 4 | 1.4.10/101,10G termin und zuglei anderweiter Termin zur Prüfung Vormittag - bor dem Kon e [97993] Stationen Kaisersesch, Laubach-Müllenbach, May H ult. Febr.| 36.90à,70bz | do. i uy erf I 1901/3;| 1.4.1094 35G

I} O 115 ä iht in ) aumt. Bt, i : 31 0 _de 4,25G olingen 1899 ukv.10/4 | der angemeldeten Forderungen auf den 9. Mär E N Sue 1909. Oftdeutsh-Südwestdeutscher Güterverkehr, | Ost, Mayen West und Polch des Dir.-8%% W o. Schutgeb.-Anl. | do. g M O, Vi) 14.1096,40b5G | Fulda 1907 N unf. 12/4 | 1.1.7 [101,00G 1902 ufv.12 4 |

0. i S ü \ i y 1908 unk. 23/4 | 1.1.7 E bten “is Erg e! qu Gelfenk.1907 Nufv.18/4 | 1.4.101101,756zG | Spandau 1891/4 | 1909, Vormittags 11 Uhr, vor dem Königlichen G Au Tarifheft 4. St. Iohann-Saarbrücken als Versandftationen . 1908 unk. 23,4 | 1,1, va [T3 | 14.10/87 506 elfenk. e 9 N00'SREIS andau .…. . 1891/4 | Anioge E S Nin Tele bes Siliubiger- Gerichtss&reiber 92 Eöniglichen Amtsgerichts. Vom 1. März d. I ab id die Etatiou Korn, den N L L R Oo aufgenom! PaT Schar Scheine L n Westpr. Pr.-A.VT, VIT 4 | 14.100 Gen d Da | 125, 100,906zG L 1896 di ergleihövor|Mtag un y : 7 e P E 7 i ürttembergiswhen Staatseisenbahnen Müuchen, J, - E E ‘17 B01 80b:G do. ( N do. 1905/31 0194,50C dal 1901 ufv.18 aus\chusses sind auf der Gerichts\hreiberei des Kon- | Rastenburg, Ostpr. [97614] mg: eg Mepa eno 7 für Eisenerz usw. zum Hoch- Tarifamt der N. B. Staatseisenbahnen e E 7 L | Ì 101,80bzG 535 ,20G [1901 ufv.1911/4

e

Ï Dt.-Ostafr. Schldvich. 34] 1.1.7 [%6,WB Ï

| (v. Reich sichergestellt) j

S S

_—

85,25G M

Ausländische Fonds.

94, 25G | Staatsfonds.

D E Argent. Eif, 1890| 5 [1,7 1101,00B 95,00B | 100 £/ 5 1.1.7 ¡101,00BV

101,20G 20 £ 1.1.7 1101,00B 101,00G

ult. Febr —— 94, 60B inn. Gd. 1907 5.6.12 1100,00bz3G 94 5UG [E

. Anleihe 1887 : | _ 101,00G i Feine L177 —,— 101,90G 101 25G

S

(9

.

o

C e D irt bt fi C O ft park pem 2] derk Lj 2} Pre prt feuern

o

Sm

B

h ; 1904 N33 werin i. M. 1897/33

y biet Len fend Tek e LS bas A A BA T A Led E Ds

F F c, F ey

O &

ch 0 9. o ch

(Or ry r

[e

Lar]

_abg.| 5 ey [100,00G abg. TL! 9 T ¡100,009G innere! 4 1,39 197,80zG inn. kl} 45 1.3.9 198,60G . ufi. 88 1000L! 45 E T Es une

500 F 45 | L a ours 1002) 43 | L [96 10et.bzG Y 20 £ L, 196 G0bz . Gef. Nr.3378 14.10 [87,60bzG ern.Kt.-A.87 kv.| 1.1.7 -

S

94,75G 101,00bz 93,80 bzG 94 10G

94 10et. bzG 101,25G S 101,25G 95,00B 101,25bz 101/25bz 94 16G 94 50G

94 25G

—,— Br 241561 bis} 94 20G 246560 . .1 6 L1 —,— 101,30G 5r 121561 bis 101,80G 136560 ..1 6 102,30G 101/40G 2r 61551-85650! . f 103,50B Ir 1—20000// ° 102,30G —,— ChiLl. Gold 89 agr. LL7T pie iers do. mittel| 44 1 92,50G 101,25B do. fleine 93 25G 101,25B do. 1306| 90,75bz 194 00bz Chines. 25 500 £!/ 6 ls 94 00bz do. 100, 50 8/ 6 94,60 do. 26 500, 1002! ? do. 50, 259! 5 do. ult. Fehr.!

1 do. y YVTI 04

j Î „A, t do. x La rísg q 4 14.101101, 80bzB j L Glauchau 1894, 1903/34 94,50G do. 1908 ukv.1919/4 kursgerihts zur Einsicht der Beteiligten niedergelegt. In der Phil. Herrmaunschen Konkurssache, ofen- und Bleihüttenbetriebe aufgenommen. Ueber rechts des Rheins. Preuß. Fons. Anl uk. 18/4 | 1410/1083 50bzG | Freis- und Stadtanleihen. Gnesen 1901 ukv. 1911/4 101,25G 1903/34 Der auf den 26. Februar 1909 anberaumte allge- | hier, [on e Ne e r ge But Y die Höbe der Frachhtsäge, die etwa um 5 S höher [97628] Bekfanuutmachuug do. Staffelanleihe/4 | 1.4.101102,50bzG | AntlamKr.lW0lukv. 16 4 | 1.4.10/—,— do. 1907 ukv. 19174 oLsG Stettin Lit. N, O, P33 meine Prüfungstermin fällt weg. wOzu Mk 43,0 5 get : A 36 4 n r ), sind als dietentgen von Wasseral fingen, erteilen die J litert if Teil I, d0, do. 34| versch.196,40 bz | F ensburg 9 r. 1 Y ï L ; E | do. 1901/33 2 _do. 1904 Lit. Q/35 ü gen C t bevor- | 119 L Bee ; Deutscher Eisenbahugütertarif, do. d 13 | versch.[86,90bz | Kanaly. Wilm, u. Telt./4 | 1,4,10/101,00bz Görli 1900/4 —,— Stuttgart 1895 N/4 Liebenwerda, den 19. Februar 1909. Zu berückfihtigen find n is liegt auf | beteiligten Dienststellen Auskunft. G é Wecchselverkeh! M? do. [3 | versch.86,20bzs E dr 1899/4 | L4.10l- deli... 120042 Stuttgart 1895 X ig ] Verjze egt auf 6 emeinusames Hest für deu Xe d ult. Febr 801 Sonderb, Kr, 18994 | 1.4.10 do. 1900/34 1.4.10/94/50G ». 1906 N unf. 13/4 Nantgli@es" Am Eei. r red Feciioshreiberi, Nbteil O biefigen Königl. Breslau, den 16. Februar 109. deutslher Eiseubahnen untereinauder v0! M aden 1901 10 60bzB | Telt.r,1900.07unk.15/4 | 1.4,10101,900B | Graudenz 1900 ukv. 10 1 | L4.10—— do 1902/31 München. L [97587] An g erichts vai Einficht us ' “l Königliche Eiseubahnvirektiou, 1, Januar 1907. O aut Ula | t A | do. do. 1890, 1901 H 1.4 0194, M | Gr.Lichterf.Gem. 1895/34 —— Thorn 1900 ukv. 1911 41 Das Kgl. Amtsgericht München I, Ae as A 'RNafeuburg 90. Februar 1909 namens der beteiligten Verwaltungen Auf Seite 37 ist unter D 7 nadzutr agen a do. 1909 unk. 18/4 102,20B | Aachen 1898, 02 VII14 .4.101101,40b¿G Güstrow . 1895/34 ret do. 1906 ukv. 1916 4 ü 0 ' T L f a5 E ë : Boh j D do. kv.v.75,78,79,80/34! v - do. 1902 X ukv. 124 | 1,4,10/101,40bz& daderslebe 94,49 do. 895/34 für Oen Mat e Ale ver Natlas Der Könkursverwalter: Hugo Krause. ever ländisch-Südwestdeutscher Vüterverkeh o ncadbr Drt Bahnhbfe: Bee iel altalv M do. v, 9294 1900/34| Lo Lise | bo: 1908 unk 184 | L410110L406)G | Sagen 106A u [101,40 Trier . . . .. 1908/84 | é 97523] | Niederländisch-Südwestdeutscher SUter r. OSENY i ‘ad do, 1902 ukb. 10/34 95,75G do 1893'34| 1,4,10'94,50G | do. (Em. 08) unk. 15/4 30L Viersen . . . . 1904/33 des am 14. Dezember 1905 verstorbenen Flofßmeifters | Saarlouis. z 5 [ 5 März 1909 wird die Station Stuiens der | station) [Bay] O M, St fr 50 kg, W. i e 1800 Dk 1008 96,75 L KAULEG n E M097 02.0 34| versch.[94,60G Deren S * ‘1907 M4 i i Ö ons- Fn dem Konkursverfahren über das Vermögen des Am 1. Mârz 1909 wir e Dl eng U G Bahnho 70. 1904 ukb, 12/35 95,75G | Altenburg 1899, Tu. IT 4 | versch. ]—,— Halberstadt 1897,02) 34 v A Landsbeck . 1907 A4 tei Be e Eci eo buecdet auf Steingutfabrikanten Nikolaus Hanuus zu Frau- | Holländishen Etsenbahn in die Tarifhefie 1, 2, 4, 9, Ne OMNE SEBAN Bezeichnung des " 1907 ukb. 15/34 wh | Altona 1901 ukv. 114 [410101,00G Halle dép e N N 4 F” Weimar i ¡ég 88 3 bober : Di Nergütung des Konkursverwalters und | lautern ift zur Abnahme der ShlußreGnung des Ners [6 und 7 mit den Entfernungen und Frachtsägen für | werden nih Een S ar 1909 “all 189613 | E. | do. 1301 [I unkv. 194 | L&U O OOG d, E ub, S , Bies aden S deffen, Auslage ‘sowie die der Gläubigeräusfuß- | waiters, zur Erhebung von Ginwenbungen gege id. p Sih 30 Cn dei do F Doisäven für Cilstüdgut “Tara der K B “Staatseisenbahne" R uns l 102308 Ceoida ° s, Roe Bt LEE R Le 1900 M31 do. 1903 IV ufv. 12 4 v E S ino 4 i A 4 2 P en Z5r ätten r . . : k L ». A] | U, j L M. L B Ï/| R S N t a L : I RYV L 44 - er bei der Berteilung zu berüd- ZUzU il 30 km, 1 Den F a ¿ dn, unk. 18/4 | 103.00b¿G | Aschaffenb. 1901 uk. 104 | 1,6.121101,10G Hameln . …... 1898/34 do. 1908 N rüdzb.37 4 mitglieder wurden auf die aus dem Schlußtermins Schlußverzeichnis der ali 0,10 A, bei den übrigen allgemetnen Klassen rechts bes Nheius. L unk. 18/4 | 03,00bzG chaffeub. 1901 uf. 1,6.12/101,10 H s LBNGIL N E s ä ihtigenden Forderungen der Swhlußtermin auf den zuzüglich A7 e Ver VE rig -_ «uis P E [34] ve 195,80 bz Augsburg. L L,4,10 101,10G Hamm i. W. . LAVONS 5 do. 187 9, 80, 83 Í Progtee éeselicsen Beträge fert: T2 ‘März 509 G Vormittags 10 Uhr, vor f und bei den Ausnahmeklassen 1—8 zuzügli 0,05 M [97995] Befauutmachuug. do. Eisenbahn-Obl.|3 | 86.00G do, 1907 16 1,1,7 1101,25G | Hannover. …. . 1895/31 do. 95, 98, 01, 03 N34) Müuchen, Der Gerichtsschreiber: dem Königlichen Amtsgericht hierselbst, Zimmer Nr. 18, M oa kg, L R ias Güterverkehr Eisasi : Baden. s wi p do: 1 889, j 7 5 34 versch. 95,00G Farburo L E i Worms e 1014 | | ; t. ölu, ven 17. Februar )9, Mit Geltung vom 1. März 1902 ¡r ofli p —- | Baden-Baden 38, 05N/8i| vers. eide erg 1907 uf. N, do. 906 unk. 12, M Stu eieki Entüeévertagcen [97550] “Saarlouis, den 19. Februar 1908. Königliche Eiseubahndirektion, Síationen der badischen Rebenbahnen N Jo VremerAnl 1908 u.18/4 L (R NRUE A T E [gon atv. 104 do: tonv. 1892, 1894/31 pes - 1 | . Königliches Amtsgericht. [97621] heim—Hüffenhardt un rusal— nd dn do IENORIR| d BUOG do. a... 18804 | LLT [10L40G N WOBISU gebt ‘1905 LLI34 giema ‘Wesers Kehren & Co, in M.-Gladbach Ote „BVejebluß [Me Vrendif Bone ear Sea E aen 21 en prares Süterverfehr chi 4 “a p0. 1905 unk. 15/34 94'50B E 1899, 1901 N'4 | vers{./101,25G Sildesheim L009, Lt V 19 ; L rh 5 j . 5 Ü ereqnun D, d )|ch ‘bgt ». 1907 u 18 N? 1,2,8 101 75b )rter i 896134 n ach erfoláter Abhaltung des Schlußtermins In dem Konkursverfahren über das Vermögen des wt 1, April 189 ; i Auskunft über die Fra g dauieD: 1896, 130213 do. 1907 1 ukv. 18. 14 1,2 Lol, ba | Pepe C * ** 18973 LL s do: TientíPInt.| ues EEO s s Kupfershmiedemeisters Wilhelm Strothmann | Am 1. März d. I. werden im Verkehr zwischen | fertigunasstellen, do rger St,-Rut. 34 do. 76, 82, 87, 91, 3613h| vers J24,00G Us u. 02/34 ver do. 8 500,100 2! 44 MPTen den 17, Februar 1909. _- amort, 1900/4 | do. 1901 X, 1904, 05/3i| 1.3,9 194 80G Yomb. v. d. H. ky. u, 02/3k| ve £,00 Städtische u. landschaftl. Pfandbriefe. d a E . | | «As do. J, u l

] unt 2] bres per O

S S

A I T bund red V Pren D

E it J] n] ft beé O) n} brr ert 24 rerrah ea 2} deer dena dereenb bemer Pra 2m

S

Donna

C I t

&

N

ry ry r r S Ly f Ff s

: n. Landes - A . 1898 j 1.%,4 1902ukv.1913} 44 1.1.7 198,90bz enos-AiresPr.!| 5 1.1 195,90bzG

do. é 1.1.7 16425bz;G ult. Febr —à64,00à,20bz

lg.Gd-Hyp. 22 |

S

T reoti punci ruck

s : e 41 —JI

DoOoOroOooo

y

1 pf b b j pf H P b F Hi n f V bd bet J J dernd bres jmd prt dent 2

O Wry ry Wery ry

1

[29

j TT

d, pt J e _ E OSD Ls

Pre oro mis S S - I T Î ck D S 1

A—IL

ck—

Irmi jene jem (O) O O ir pruch

g s pu E 1a D E M O p t

L

T O O C G

E

do. êdsf.-Rentensch |34| Vrnich-Lün. Sch. VIL3z|

|

b

—- r

L]

pu pat pn

e pt pt J

' 1

Junt J jene

105,50G 102,10bzG 102,10bzG

e _—

s a pt pem E Pt ft fert S4 irrt Peel Pert pee fre merk preabs Perm Pera derb dret Permadk Pra Pre rge erne pern emc Prem deer Pre deme erm pn prak pmk eran derd drct pem mb p Zend pern Prem jpemedd rere jermn: É pre seren pmk dran dreh ermd jerredk jen

Pn feme 15, Uft emt 1e 174 1) be be die Pert Hin Prunk Pun Pin M bin D1) Po

TE d froh semnd pre jut I

e La

101,50bz 98 0B 88,80B

l ; l 1 1 l 1 1

'

ee Fr

r r. r

prt prak prt prmci pre prt

hierdurch aufgehoben. s d 5 - diä O(hsen Stiere b f s unt eten | Rehau und Orlamünde Stücksäßze flir , / Etrafburg, l A , 1K 204, C ! 80G | t t 04

E O, Fra T Gerte von 12 Sdcuie r fr Mgr o daß | Kühe, Rinder, Kälber, Sihweine B 79 kg wer, Kaiserliche Generaldir cten en, I 1E un ia E Berliner. : E 831 L) un N b: | Fena 1900 ukv. 1902/34 M 7 [119,50G do: ult. Febr. E

E a aier [97551] | an Stelle des Kausmanns Gustav Jacob der Rechts- | Schafe, Ziegen und Hunde eingeführt. dexr Eiseubahuenu P do. St.-A.J.-Schch09| ' —_- ¡ 108,806 | D ini he St. N | LET

puened unent pmed port

1 j l do. 1882/98]34]/ 1 %,75bzG | Raisersl. 1901 unk. 12/4 | 1,1 LL (C 1942 do. |

[4

| do. | do.25000,12500Fr; 4 T: TE: Barnim

W.-Gladbach. Ronfuréverfahren. inieaecl zum Konkurs-| Nähere Auskunft erteilen die Tarifstationen, 106 ip do 882/38 34 8 75bl E L ; u E In dem Konkursverfahren über das Vermögen des S Ee Schmiegel j Erfurt, den 19. Februar 1909, Verantwortlicher Redakteur: do, 1ST T0 Rh| Rech. O G 4 Hdlskamm. Obl. 34] LU7 L | Karlöruhe 1907 uk, 19/4 | 1.2 E 02e I | 10400 dar B hie Din e eta n E: Schmiegel, den 19. Februar 1909. Königliche Eisenbahudirektiou, | lottenburs M git 1886-19023 | e ; do. ? b gecimeen fopie ingloe ines von dem Gemeine Sn elhes Anbtgeridt: 4 E R Direfios Ds, Dgs 0 0 Ey Berlib K 1906 2 1314 T E I nos O 08 31 LLT [94/00bz Riel 1898 ufv. 19104 | 1 0-0 3/4 v. St.1178,00G

lhulbnee ignadter „Vorsdlagt, i, jur Snanas, | ekSpponntde, i] t Verlag der Expedition (Heidrih) do. 1908 unf: 184 | 417 [102,30G Bielefeld 1808, 1800/ | s ‘do, 1904 unkv, 144 | 1 H | Calenbg, Cred. D. F. /34| vers | do. StEisb-W K | LS18 vergleidhe M eralei@dierute ruf V Rtoutas bad In dem Konkursverfahren über das Vermögen : Mitteldeutieh-VBauexisher Vlternerte E e i | „1G, e R E

| / j eifiers Heiurich Schrader, | Am 1. VMäcz , wir e Station - / Je Königliches “Mnticriee Ke 9 bibifiraße l » S la ecates Lei Schrader, beide | Bodetal der Halberftadt-Blankenburger Eisenbahn Anstalt Berlin SW., Wi helms

G3 T

» Î . 0 Na n do. Synode 18994 | L117 do. v. 1902, 03/34| ve

t t

| do. 2500, 500 Fr. 4 L311

eit S ps pet Jed pad p prt jer

1886, 1889/3

s S

s d | Finnländ, Lose. .'fr

Druck der Norddeutshen Bu druderei und Beg d 1893-1900|34| 1.4.10|—,— (902/0014 | 1,4,101101,00G do, D. E, fündb.i3k} vers Freiburg, 19Fr,-E, fr