1909 / 49 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[98993] : [99005] 2) Wahlen für den Verwaltungs- und Aufsichtsrat. Ber männishe Bank u reiber [98686] L / [98998] J | - nd Spar-Vereln u Hanne) Age | dete ade Generalversammiung dr Uilndee | Nad $2 bo Giatuo- snd pur Lehne ax | Bergmännishe Bank zu Freiberg, can 19 - Südamerikanishe Telegraphengesellihaft, A-G, Cöln. | eik A G | E E E E ou. anz þ _ P a .

und Spar-Verein zu amburg) Aktien-| : rehtigt, weldhe spätestens am Tage vor der | =— 31 ber 1908 E O g Flensburger Privat-Bank een ai in Mee vor dee | [V] menen * 1 E E T E: : mitiags 8 Uhr jur Pte Mach: am Sounabeud, deu 27. März cr., Nach- Nummernbverzeichnisse im Vauklokale vorzeigen oder | Kassakonto . «¿f 113 858/93 Mh A In Hamburg. Kassierers Herrn Theodor gi in Nerchau,

Ordentliche Generalversammlung am Soun- ittags 5 Uhr, im „Bah ôtel* bi k Kontokorrentkonto „1 j abend, den 20. März 1909, Abends 8 Uhr, | Bittag hr, im „Ba nhofs-H tel* hter. < anderweitig in genügender Weise beim Bank. j 379 417/90]| Aktienkapitalkonto Orbdentliche Generalversammlung am Sonx- | Grimmaische Straße 12, anberaumten 12, ordent- im Patriotischen Gebäude, 11. Sto>, Zimmer Nr. 31. 1) Vorlegun bes GesGäftaberichts der Bilanz und "Dieaovee L V S s ab Abschr tee 983 73 bel beitsfont ° 329 47 91 N, t Ae Su "116 090115 | abend, 18. Mära 1909, Nachmittags 2 Uher, | lichen eneralversammlung ergebenst ein. Du Tageëorduung: ae Govini: e Be E due A fes 4 m E e 2 Dn Vaedenfrtn Ka tisorar G g C 329 U orddeutshe Seekabelwerke . . ., im Patriotis<en Gebäude, Zimmer Nr. 20, 1. Sto, | Teilnahme an der Generalversammlung verwet!en

1) Vorlegung des Geschäftsberichts nebst Bilanz Genehmigung der Fabre bis a Erteilung | H G D etbleffse B Daniel Bankguthabe pat 173 11 z fénvon [ag dean 1 161g] Sonstige Kreditoren Tagesordnung : wir auf $ 9 Absag 6, 7 und 3 unserer Sagungen.

mit Gewinn- und Verluftre<nung und Beschluß- der E tlastua ä g erm. ? e e Sel> Y anie sen. anigu ha n , ——.100 172,11 1051 231 : nsenvor age 31 161/62 1) Vorlage der Ja re8re<nung, der Bilanz und Einlaß +9 Uhr. unkt 5 Uhr wird dag Lokal fs fassung über die Gewinnverteilung. Y 0. P. Sel>. Wechselkonto missionskonto 8 500|— des Geschäftsberihts pro 1908. s{lossen.

2) Beschlußfaffung über die Eatlaftung des Auf» (98007} Bestand 1 225 909,67 Debitoren 1 342 247/85 E 2) Neuwahl zum Aufsichtsrat. ; Tagesordnung:

sichtsrats und Vorstands. Aktiva. 4 V 7414,671 1218495 5 722 776/18 5 722 776/18 inlaß- und Stimmkarten sowte Jahresbericht | 1) Vorlegung des Geschäftsberichts 1908. i

3) Wahl eines Aufsichtsratsmitglieds. E y E | Sh uldsheinkonto | Cöln, den 6. Februar 1909 und Bilanz sind im Bureau der Herren Dres, | 2) Antrag auf Gntlastung des Vorstands und des

4) Verschiedenes. Bestand . 305 693 E j ° t Der Vorstand G. Bartels, v. Sydow, Nemé und FKatjen, ; Aufsi törats. gr A4 Ld a4

Zur Teilnahme an der Generalversammlung sind MasMinenono #6 46 890,— Aktienkapitalkonto . . 7 gr. Bäerstr. 13, Gamburg, vom 27. Februar bis | 3) Beschlußfassung über ! Verteilung des Retx- zue Ungen cin j ret tab were a n 10% Abschreibung p. 6... , L236 Kontokorrentkonto : Buchwert am 1. Januar 1908 F [98688] gus Ae ber Ct agd pw - io 3 Nt e degen 4) AaA@tératowablex u@e eingetragen find und ihre Teilnahme n Z 144 000, ° orzeigung der Aktien zu haben, woselbst au etwaige vahlen. / später als am 3. Tage vor der Versammlung | Lithographie und Verlagdrechteono E L Zugang im Jahre 1998, 134/50 Papenburger Schleppdampfrhederei Aktien-Gesellschaft. | Vol ete Vertretung in der Generalver- | Nerchau, den 24. Februar 1909. dem Vorftaude angezeigt haben. 5 960! Bank- : M0 Bilanz für das 27. Geschäftsjahr sammlung bis zum 12. März in den gleichen L Der Auffichtôrat.\ ;

Der Vorstaud. 5070 \{<ulden . 23 340,35 ab Abshreibung .. , 3134/50] 141000! Aktiva, vom L. Januar bis 31. Dezember 1908. Pasfiva. | Stunden einzureichen sind. Der Vorftaud. | [99908] Hermann Hessel, Vorsigender. t O D mem - B m ———— ————— ———— a M R AR O (97811)

Senator Dr. Heinr. Traun. Alb. S<hmalz. j O im E Heinr. Andresen. 20 %/% Abschreibung p. t. .. e 95 975,— Arbeiterkautionskonto___. l Inventarkonto L : O 46 38 800, Arbeiterstrafkafsenkonto . Buthwert am 1. Januar 1908 4 90 494,62 Aktienkapitalkonto 100 000 ien ana er T n S T E M

99001 e Dividendenkonto 1905/06 . 4 000,— V : s E i : 0 19 AUR Dat n Dividendenkonto 1906/07 . Zugang im Jahre 1908 , 115,50 7 « «0 429,68 Reservefondskonto 100 000 # S

Wendt's Ci arrenfabriken Aktien- Stanzen- und Prägeplattenkonto - 4 T 000,— —————— e TERSO Beamtenunterstüßz.-Konto . 2 315 : 5 ; i garrenf S M 16820 „f Seamtenunterst 8 140108 | n Muhle Per Aftienkapitalkonto:

: Z 973,15 i O gesellshaft in Bremen. A L97315 ab Abschreibung ._. _, 1615,50| 2500|— Westfäl. Trantport-Akt.-G. Kreditoren 2494 Lambreht . ._. , 151200,—| 369 871/44 Lambrecht

Unsere Aktionäre werden hiermit auf Sounabend, | Abschreibung 973/15 Effektenkonto 93 704) 10 Aktien à 1000 A . . 9 000/— ° 90 Grundfstü>fonto: 378 000,—

den 20. März 1909, Vormittaas 10 Uhr, ; Sorten- und Couponskonto 10 814 | M ad ; G g Originalzeihnungenkonto . . T 9 000,— Reservefondsanlagekonto 100 000|— “vern: I 114 184/16 ei N L aLnAT 109 558/47 gf g O 328 000,

zu der ordentlichen Generalversammlung im Geschäftslokale des L d. &| Zugang 960, Versicherungskonto e * i E 2 —— «Bora, eing, A Gerntd. ese A 5 960, Im vorans bezahlte Prämien . .| 539 Pfo Me fgraubelaftete Prämien... | 4280/98 Masthinen-, Geräte- und „Homburg - - - 7 422000 i | ; DypotlbeterTonto:

Co., Bremen, eingeladen. 50 1) Ges$ä ber¡FOßesorduung : S E | 3 037 829/90 9213 (05143 ombur é 129 574,44 | omburg 145 000,— ) Fl@efberiht des Vorstands und des Auf- | Utensilienkonto E Verbindlichkeiten. " ambre<t - . “91 810;— | 221 384/44 ambret . . . . 56000— |

dtsrats. Z U 165,— | c Debet, inn- und Verluftkouto. E E Aktienkapitalkonto 900 000/— pomanaan Sew R a E r toaaaa wenn Elektrishe Lihtanlagekonto: Kreditorenkonto:

2) Vorlegung der Bilanz und der Gewinn- und | d y Verlustrehnung vom 31. Dezember 1908 sowie Abschreibung . | A rrenitonio 419 893|— M S i Conturg ‘M 3260,76 / Homburg . . . , 86209,20 Beschlußfassung über Gewinnverteilung. Kontokorrentkonto: | TDwelialoats T 59 970/96] Per Betriebskonto : Lambrecht e 6980—] 10240]76 Lambre<t . . . , 31131659

3) Entlastung des Vorstands und des Auffichtsrats. | ; 99 71: 5 077/5C Schlepplöbne und ibilfe Mobiltenko to: 5 to: 4) Wahlen in den Aufsichtsrat. B eme agu M 953/72 Reservesonds onto 100 000 Immobilienkontoabschreibung . . . | 5 429/68 Stadt bine atel ) Homburg . M 11 027,40 “Dae .. 2470—| Eintritts. und Stimmkarten sind spätestens am E 4 697139 | 19 184/75 Mobilienkontoabshreibung L 15/821 , Interessenkonto und Kursgewinn auf G. S0 37 ) Lambredht . E ges gee Sonic T S MMRnE im U Gasfkautionskonto : | Ovpotbekenkonto 76 000|— | Gewinn- und Verlustkonto .. 9942 Aktien Nußtviebkonto : , Reservefondskonto: fodiéea ernhd. Loose o. in Bremen abzu-} 4 1500,— 30% Sä. Rente à 85 ividendenkonto t | 70 549/38 ._ Homburg . . Mh 4 326,86 F Pomburg . Vremen, den 25. Februar 1909. Diiins “e 129 Desretebene Dividende pr. 1907 u: Papenburg, den 31. Dezember 1908. E y Éirengunge B BEL LSENanS, Effektenkonto : | Bestand am 1. Januar 1908 G. B e a Nöttgers. “Homburg . . . „4139 651,53 " nit erhobene Dividende o: für f L A Sueelfans aus ben M 20 000,— —-—SZambreht . . . , 336696,21| 476 34774 [98687] ertaufte, für spätere Lieferung fertig ges L 397 ° v 2 2 Debitorenkonto: Vilanz per 31. Dezember 1908. dru>kte Ware M 17 150,— | auc 1908 „15 000,— | 35 000/— [98697] Schleppschifffahrt auf dent Neckar. ¿a Homburg . . . 4 61599,03 s , E Soll. Gewinn- und Verlustkonto vro 31, Dezember 1908. zj ambre<ht .. . , 3438,96] 125 037/99

fertige und halb. Ware 123 745,49 | | | | Ti y - 120 : Im voraus aufs Jahr 1909 ver- |& Z} Papier und Materialien .. / 7 479,50 | L P T : Immobilien 167 392/94 | Gewinn- und Verlustkonto: —————— | Geminn vab Bec in] L000 9 «4 [3 2 79 i A Q 105 671/01 S&lepplohnkonto 238 828/75 Lambre<t . ,. , 1178214

Mobilien 2 994/57 | Verlust 5 agte 0 i Reingewinn pr. 1908 96 350/59 12 025/95/| Zinsenkonto 36 501/37 t:

83 939/80 E pa Modelle. 1|— | | 369 944/25 3037 829/990 F Brennmatertalienkonto 36 163/74/| Kranengeltkonto 2 802/73 Homburg M 996,22

Fuhrwerk 4 938/57 Dresden, den 5. Februar 1909. Vorstehendes Bilanzkonto stimmt mit den ordnunrgs- Gewiun- und Verlustkonto Matertalien- und Tauzeugkonto . 7 330/76 » ¿nal Waren ms Ne Dresduer Kunstanstalt, Aktiengesellschaft gemel pr eten n mir geprüften Handelsbüchern vom S1. Dezember 1908. Bruttogewinn [16 941/35 E t F z 16 410,01 17 406/23 29 2 u. er Geiellshaft überein. —— “G0 16G Dio uverein Lambrecht : i Kafsa und Wesel 5 668/83) Ad. Flatow. Wiener. Wittgenstein. Marx Höri, verpfl. Kursmakler. | Geschäftslasten. M lg 470 192106 278 182/85 Eingezahlter Anteil 2 322 Debitoren 62 658/23 | Son. Gewinu- und Verlustkonto auf den 31. De Haben. | Zinsenkonto Aktiva. fonto pro 31. Dezember 1908. Markenshußkonto: Effekten 7 291/45 | m T T Gegnhtie und gulgehlciebene aa : B E M i gus g Verlustkonto up ic | j . “G . h 747 y s P : 984 n Verlustvortragskonto 1907/08: ats D Weit e 16 E T A P | S[leppkettekonto 991 908/11} Aktienkapitalkonto ... , , , ,| 1200000 Saldo Verlust 39 075/95 Pa Verlustvortrag 7 534/27] Fabrikation8gewinn 65 24597 1909 vercinnabmte ESlepp/Misfe- und Lichternahenkonto | 599 53779 rneuerungsfondskonto 851 490 1407 343 71 Aktienkapital 500 000|— } Generallobnfonto : | D Bilandoats: _—_ a Zinsen i 7621424 M Verkstätten- und Bureaugerätekonto . 22 876/911] Reservefondskonto 115 875/12 : e y i pothek 96 400/— Dru>-, Prâge-, Lithographie-, Konfektions- und Nerluft : 15 856/20 Ges{äftsfkoftenkonto | | Dampfkranen- und Hafensuppenkonto 38 878 49 Siffsversicherungsfondskonto . , . 48 194/45 EEMEGEZ E P fig” A T wg Nu ge mag aao reditoren 8 as Allgemeine Löhne . 27 006/75 Gebalte, Steuern, Versiherungen, Se onts 762 868 Änterfiemc e S, 2 aus E Hartweizengries- & Teigwaaren-Fabriken 65gloe | Setriebsspesenkonto: s Zusertionötosien, Porti x... . .} 2791912 E 103 000/—|| Kreditoren 13 162/51 (Gebr. Morr) & Lambre>t 2 500 Betr ounkoften, Kaffenbeiträge, Reparaturen, cas Nenrererrenionto s Kafsakonto 3 147/97) Gewinnvortrag von 1907 1059/47 “Der Vorstand j O6 G“ G“ anns ung, Bele un 87 C 837 A U Reservefonds 2271|— SrntfuneTe D eaDouke Paas 1 6-eu G Debitoren Me L Abschreibungen 23 409/73 Hugo F. Shwarzba<$. Emil Rex. Gewinnsaldo 13 488/57 | Saläre, Reisespesen, Provisionen, Allgemeine Un- Abschreibung 3134/50 s + Ke aiten Reingewinn p O AIOE Gewinn- und Verlustkouto. 584 568/23 kosten 22 702/92 Inventarkonto 2 356 788/69 2 356 788/69 A M

„Gewinn, und Verlustkonto. Frachten, Traneporte, Versicherungen 1157/90 Delkrederekonto Der Vorftand. An Immobilienkonto: Per Vortrag aus 1906/07 . .

14 097/86

Frachten- und Versicherungs8konto : Abschreibung 1615/50 Heilbroun, den 22, Februar 1909. Homburg Warenkonto:

2 Miete- und Steuernkonto : Zuweisung aus dem Reingewinn 1908 15 000/— S<{l : 2 208,8 ; >= mie ; ¡Ung aus de i l K eiher. Allinger. 203,8 - E Abschreibungen E Miete und Steuern 43726; Vilanzkonto us 2 2 Lambreht y 56, Homburg #4 133 595,44 s Skontokonto .} 1871/62 Reingewinn pr. 1908 56 350 59 98698] [99013] Maschinenkonto : LambreÖ j 6 819,70

Handlungs- und Betriebsunkoften R Abschreibungen 11 578/15 Homburg s ICTi Fe 219 AOA 917'æR - , Utt 81 10147 TETTT Geschästserträguife. |— ——— F Swleppschifffahrt auÿ dem Uear. | Norddeutsche Grund -Credit - Bank. Bambregtt O Dresden, den 5. Februar 1909. Vorstehendes Gewtnn- und Verluftkonto stimmt Eingang auf früber abgeschriebene For- An Nene leuten A Ei en Die Aktionäre unferer Gesellschaft werden hierdur< Elektrische Lichtanlagekonko: Dresduer Kunstanstalt, Aktieugesell schaft mit den ordnungsgemäß geführten, von mir geprüften derungen A 6960 Itti i e sscei rit “« AY.— leich 6% des Bi Ger Bn, t März 1909, Nachmittags Homburg Z i. Siqu. h Handelsbüchern der Gesellschaft überein. Wetselkonto . S f Ì ingezablten Aktienka itals von heute an einzulösen. rate 3 L Ra Ae Nd O D Lambrect s Ad. Flatow. Wiener. Wittgenstein. Max Höri <, verpfl. Kursmakler. En an Wechseln 39 26936 M Die Einlösung er olgt bet i i versammlung eingeladen. Banintonto: i 139 78 M S. n. StiGa dees E. als der Württ. Vereinsbauk in Heil- 1) Vesat Tagesordunng: 6 Lambre>t De , 5. Feb 909. quu A ; ; A rh ° 4 S N R , ( i ) äf é g E E A DampereaHete Aktiva. Liquidationseröffnungsbilanz auf dék 1. Januar 1909. Pasfiva. Effektenkonto . E: S den Herren Rümelin & Co. in Heilbrouu, Bilan ubfafsu eie, M Verlutteeeri@k, ae Nußviehkonto: T. Westermann, Actiengescn ga eer oe E Y yggetlembergisden Bereinadank tit | 2), Deener i608 und’ de Beit [e | * Ponfee er . T f s Ukr is 17 g ' 4 a 9 7 f P ol S : ¿ E Ne ngewinn8, G s cie Sve S Deelags: pr r gp mg « d 316 400,— Stg zul. Hypothekenzinsen, T *en Herren Stahl >& Federer Akt.-Ges. in | 2) Beschlußfassung über die Entlastung des Auf- Dubiosenkonto: [98692] Heidelberger-Nieseustein. platte dlofnefreino x E N Eg A E s 5065 , Stuttgart sihisrats und des Vorstands. ombur et E Verlustrehunng dlatten, Originalzeichnungen, Dten- Z genommene eigene Provifionekonto X wie an unserer Kasse. 3) Wahlen zum Aufsichtsrat. ambre<ht ——————s- Marre rama A I Aftin .. . ._, 5000,— Si Siaats 4 s deilbroun, den 22. Februar 1909. Stimmberechtigt sind diejenigen Aktionäre, welche Brunnenkonto: Ausgaben. as. [g 1E a A Kontokorrentkonto : e i in E P R Der Auffichtsrat, bis spätesteus am dritten Werktage vor der Homburg - Verwaltungskosten Lr r aag, >2/790 MBarengläubiger . Æ 29 353,28 n An o S P07 Wm. Meißner, Vorsißender. Geueralversammlung ihre Aktien oder die über . Abgaben und Lasten 246 60 | eSielkonto Bankslulden e 4 | 81217 o] R 4 dieselben lautenden Depotscheine der Reichsbank bei E 36/39 | Gasfautionsfont | Y Arbeiterkautionskonto Der Vorstand O den Gesellschaftskaffen in Weimar und Berlin, - Abschreibung vom Grundstü>swerte 2 E So aner Arbeiterftrafkafsenkonto der Bergmännischen Bauk zu Freiberg. Berliner Handels-Gesellschaft. vel der Vauk für Thüringen, vormals B, M. 4 21 522,20 a O n E Dividendenkonto 1905/06 Í Wilb. Arnolb. Paul FitFert. Die Kommanditisten laden wtr zur ordeutlicheu | Stxupp, Aktien-Gesellschaft in Meiningen, oder ambre<t « 13708 06 35 230/26 m S a g Dividendenkonto 1906/07 Obige geprüfte Bilanz nebst Gewinn- und Ver- Leneralversammlung auf Sounadeud, deu | bet einem Notar binterlegt und ihre Teilnahme Zinsenkonto: E aaacear . Einnahmen. | L I E [uftrenung wuden von der am 23. Februar 1909 ®. März 1909 ormittags 11 Uhr, na | unter Angabe der Nummern ihrer Aktien bei der omburg 4 13 452,76 . Grundftü>kseinkünfte 940) ZOarentonto : L En ftattgehabten Generalversammlung gene migt. Derlin in unseren Versammlungdsaal, Behren- | Gesellschaft angemeldet haben. ambre>t 19 330.74 32 783/5C x Außer O) “fte een Res Slesaning Die Dividende pr. 1908 in Höhe von $8 /e = aße 32, Eingang B, 11 Treppen, ein. Die Gintrittskarten werden in unserem Geschäft- C —— D i 4 fertig gedru>te Ware & 80,— auf Dividendenschein Nr. 19 if sofort T Eorciacdantat lokal, Frauenthorstraße Nr. 3 1 in Weimar, am zee tet aud Delorilonto: T5373 fertice 1: haslbf é 17 150 - ¡ablbar und kann von heute ab an der Gesell- l) Jahresbericht für 1908 der Geschäftsinhaber und Vaxmiitag des an März er. aufgegeben. Aambre>t ab Ausgaben . 5/1: ge Und V. E s<hafiskafse erhoben werden. des Verwaltungörats. Weimar, den 26. Februar 1909. bleibt Gewi D7 e... -- WACH M A j M 2) Nehnungsol y d Beschlußfassung über die Norddeutsche Gruud-Credit-Bauk. Lohrkonto: terbilang von : [ 1 807/24 | Dapler und Malo- _ |BVergmännishe Bank zu Freiberg. borzulegende Visanz und Sewlnne wid Veclust: | Dr. Friedlaender, Dr. Miet Wn n ombur 4 50 415,35 wodur die Unterbilanz von c rialien F N 56 N i der 923 Februar dss Fs statt fu denen rge f B und ewlnn« und Berlusts E Lambrecht 16 943 45 67 ZZK80 . t Ds f j a am 253. L L eun Í L RE . I V V ps berabgemindert wird auf . . 117 | Gewinn- und Verluftkonto: T Erzänzungswahl des Auffichtörats und e darauf 3) T jassung ber die Entlastung dex Geschäfts- | [98991] : Provisionskonto: —_lanz._ Berta met [7a $ 13 der Statuten vorgenommenen Neu- , inhaber und des Verwaltungsrats. Reudeuer Biegelwerke vormals Clemens Pombur #1081481 —— 364 Dad: 7; 97, | konftituierung desselben besteht ber Ta tonas aut: 2 Wahl yon Mitgliedern des Verwaltungdrats. Dehnert, Aktiengesellschaft “d o o o D T0

Aktiva. L Z n Fleisherobermeifter Hein eßler, als In d i stimmen oder An- «„ Reisespesenkonto: 1) Grundstü>swert s Dresden, den L A Februar 1909. E dem, E râge R Mea lVerammlung qu cui x {2 der | Die Aktionäre unserer Gesellschaft werden hierdur< Ee aas é 15 741,60

2) Effektenbesitz 3 272 Kunftanfialt, Aktiengesellschaft i. Liqu. errn E Robert Thomas, als stellvertr. Sagun ï 15, März 1909 | zu der Sounuabeud, deu 27, März 1909, ambre<ht 1 428,66 3) < Ad. Flatow. Wiener. Wittigenftein. “Borsibenden, Nichard Skutber, als itfüh heit Attien Meru Va un Ae Siuamandltiilen fg moas E, Ls in Lu bg Beamenadan- e Gewinn. oed Verluftkounic auf ven L. Xauy s ren Kaufmann Nichar nt L Stri UDreZ, d ti t, we i Aut (4 i s ütéesteus aw [raße r. 1, rogeMoBß, abzubaltenden ordent- L » » D C n Kaufmann Ewald Rechenberger, als ftell- 7. Mürz 4060 r A Dia al Runen, | Uddés Geueralversammluug eingeladen. Ae, s & 20 869,96 | Al vertr. Schriftführer. *neichnisses an uusexer Couboulasse B Tagesorduuug: Frahten- und Zollkont 5 P Verluftvortragskonto 1908 : | Bilanzkonto: n Hofshneider G. Emil Opig, fen werden, Stakt ber AutellsWelue kdunen aud | 1) Beschlußfassung E e | Grundkapital uftvortrag 201 Gesamtverlufi n Baumeister Bruno Barth, m der Reichsbank oder einem deuten Notax aus. s, über den vom Aussihtsrate genehmigten b et $14 365A 2) auf Shuldshein | | Verluft auf die Bestände an: ren S Epee Clemens nal, Wellte Depotscheine, aus deueu dle Nummern der Rechnungsabschluß für das Jahr 1908, —— Am : Maschinen, Lithographie und Berlagöre$te, | abrikant Richard Wunderwalb jr., M ‘vonierten Anteilscheine ersihilih slnd, bel uns H Uher dle S des Gewinnes, È 568 573/58 Ld in 2) Gctellung dex Gntlastung an den Aufsichtsrat Homburg v. d. O öhe und Lambrecht, den 31. dee 108 / Þb

3) Aufgenomm 240! Steine, Stanzen und Prägeplatten en Kaufmann rt Richter. erlegt werben | t y s ' a | ves ; 10 V 909 ab d den Vorstand der Gesellschaft. j Originalzeihnungen, Üterfilien urid Warer 38 | h $ 183 der Statuten wirb dies hierdurch Der Vescbäf(beri t kann vom 8. März 1909 a a Un, el Bel, den 2, Februge 1900. Hartweizengries- & Teigwaaren-Fa Homdurg B. d. Ö.

en

K

[N p pel d C5 DO C5 if 5 O O O A

° C 0

b N O I IS R 26.

p 2 [le] J S J

dund

S

6, J

S O

B S

[22 o G D

n G

=J I [A

4 453/88

| - / U 1 Gupsaug genommen Í Berlin, den 23. Februar 1909. G "L Z 98936] der nserer CTouponkasse lu ReudeueL Ziegelwerke ) Freiberg, den 24. Februar 1909. [ en. voxmals Clemens Dehuext, Aktieugesellschaft. (Gebr. Morr) & Lambre@t. orx o : nd.

Der Vorftaud der Dresden, den 5. Februar 1909 Der aud Ver ; c 190 Aktien - Gesellschaft Heidelberger - Nieseustein. DreSduer Kuxnfiansialt, Aktieuge{ellsczafi S i, den 8h, Mebruar 1908, Der Aufsichtsrat. Dex V y y eell i, Liqu, der BVergmäunui Bauf eibercg, êrai er Aufsichtsrat. er ftaud Der Vorsta von Bug. Ab. Flatow. Wiener. MWittgenfiein, h Wilh err Paul Fi ert. dex Vetlin drid, esellschaft. Bontard, Vors, Riedel, Hugo F. SFwarzda$, Emil Nez,