1867 / 153 p. 7 (Königlich Preußischer Staats-Anzeiger) scan diff

2608 Oeffentliher Anzeiger.

6 8

U21v|VPGK/L ‘* volprv

9

**ualjaJPD [F

a

8 L 9

F E c l

T

v T

A :

16 naÇID

dun z s 11011

12129 ul (p

“s *uajo « «201 °°*_U0a 11 “1nja:u1 uxgybß “ula

Wap uxaumuo F ßanqwdquv

wp

UI

.. wan uoa zvz1n| a0 nofîurja& 1nquoQuvI1Œ 7 *** un [1

-13qv3-U1D F * u19]02u 0&6 ‘*-1091v]1(3

*2d 9987 01d us uo4na1quyá

ß

nte von | 1866 Q

- - S Gewöhnliche Sy

Durchschnitts« |= _Ernte

Vérhältnißzahl

23 ‘un

Verloosung, Amortisation, Zinszahlung u. \. w Vom 1. Oftober 1861 (mit Coupons Sér. 11. Nr. 7-bis- 16): | sung von öffentlichen G ieeea, g ( Litt. E. à 10 Thlr. : “Nr: 265. 1189: 1187. 1813. 1627. 1767. 1826. i A TUSE C „M 3015. 3339. 3530. 3536. 4257.-5450! 5950. ‘6706. Au ffündigung- | Bom 1. April 1862 (mit Coupons Sér. 11. Né,'8 bis: 16): : von Rentenbriefen der Provinz Posen. Lift. C. à 100 Thlr.: Nr. 625; Litt. D: # 25 Thlr. : Nr. 3085; _Ju'derheute öfféntlich-bewirkten Ausloosung derzum 1: Oktober Litt. E. à 10 Thlr.: Nr. 1716. 3012. 3127. 3179. 3324 3527. 1867 zu; tilgenden ‘Rentenbriefe der Brande sen: sind die in dem 4103. 4262. 4396. 6565. 6633. 6832. nahstehendenBerzeichnisse@. aufgeführten Littern:und Ai em ggen Vom 1. Oftober 1862 (mit Coupons Ser. 1. Nr. 9 bis 16): worden, welche den Besißèrn uuter Hinweisung auf die Vorschri Litt. D. à 25 Thlr.: Nr. 2930; Litt. E. à 10 Thlr.: Nr. 584. 1662. Db j des-Rentenbank-Gesehes-vom 2. März: 1850 $: 41. ff: »zum 1.-Ofk- 2045. 2305. 3072. 3787. 3894. 4047. 5489. 5709. 5715. 5858. im age zur tober 1867« mit der Aufforderung gekündigt werden, den Kapital- 5871. 5872. 5911. ‘6154. 6620. 6636. 6720. 6833. Durchschnitts- betrag gegen Quittung und Rückgabe der Rentenbriefe in _coursfähigem | - Vom 1. April 1863 (mit Coupons Ser. Il. Nr. 10 bis 16): Ernte Zustante mit den dazu O Os: zahlbaren Zins-Coupons Litt. D. à 25 Thlr. : Nr. 272. 2441; Litt. E. à 10 Thlr. : Nx. 1478. Ernt er. III. Nr. 3 bis 16 und Talons, von dem gedachten Kün- 1731. 1982, 2887. 3074. 3177. 3191, 3236. 3337. 83405. 3423. rv digungstage an auf unserer Kasse in Empfang zu nehmen. / 4632. 5105. 5108. 5241. 5502. 5894. 5896. 6635. 6752. 6841. 1866 ie ger igten - Rentenbriefe können: unjerer fa auch mit 6925. der Posse: aber frankirt und unter Beifügung einer. vollständigen Quit-| Vom 1. Oktober 1863 (mit Coupons Ser, 1I. Nr. 11 bis 16): tung: eingesendet und die ang der Valuta kaun auf gleichem Litt. C. à 100 Thlr. : Nr. 2195; Litt. E. à 10 Thlr.: Nr. 1373. Wege, jedoch -nur auf Gefahr. und Kosten des Empfängers, beantragt 1566. 1647. 1661. 1686. 2 0 G. 2827. 3154. 3525. roerden: / 2 Q s rau 3534. 4124. 4173. 4970. 4980. 2: 5487. 5565. 6187. 6570. Zuglei „werden. die bereits früher ausgeloosten, aber seit länger 6624. 6831. 6874. 7068. T7069: : . deY - seo 2 Jahren no<: rü>ständigen, in dem nachfolgenden Vom 1. April 1864 (mit Coupons Ser. 11. Nr. 12 bis 16): je f: aufgeführten. Rentenbriefe: der- Provinz Posen hierdurch Litt. C, à 100 Thlr.: Nr. 6263; Litt. D. a‘25-Thlr.: Nr. ns 1638. i di Aa rue und deren, Besiber aufarsamert den Kapitalbe- | Litt. E. à 10 Thlr. : Nr. 1404. 1780. 1823. 2681. 2862. 3052: 3180. Ernte von. erx Vexjährung unverweilt in Empfang zu nehmen. 6756. 6817. 6834.

d) Zinsverlustes, und 3272. 3296. 3583. 3679. 3998. 4865. 5020. 5242. 6589. 6655. 1866 fen, au 14. Mai 1867. : | Vom 1. Oftober 1864 (mit Coupons--Ser. 11. ‘Nr. 13 bis 16): É Gewöhnliche |S, Königliche. Direction Litt. C. à: 100 Thlx. : Nr. 4961; Litt. D. à 25 Thlr.: Nr: 5257. DurchsMnitls- z der Rentenbank für die Provinz Posen. Vom-1. April 1865 (mit: Coupons. Ser. Il; Nr. 14 bis 16); S Ernte E Litt. B. à 500 Thlx:: Ny, 24977 Litt: C, à: 100 Thlr.: Nr; 237. 1598. M E ita a. Verzeichniß TS80/ Litti É. à 10 Thlr. : Nr. 71838. 7139.77140. 7141. ““Verhältnißzahl der am 14, Mai 1867 a osten und am 1. Oktober 1867 19 “T im Vexgleih zur fälligen Posener Rentenbriefe. [1 p N : efanntmachung L :_ Qur fnitts. S i pin. óön.den in Gemäßheit: des A crhLPlen Privilegii vom 14. März En ‘2 | Nr. | Nx. Nr. | Nr. | Nr. ! Nr. | “Nr. f 1859 Béhufs Einrichtung einer städtischen Gas8änstalt ausgegebenen S T E A t R> I 14 Lt , L

39v11U2D fkulao1 gh

Q3D u20 (pvu u1

-(p\na -IUF up (p1| gvß12 4n4'U2

talg

Uy _uMuplpaing

* 3QUvZ 2(plu3

01d

1ßuoat U 5055

A6

096

ut1 9823 0v141D-13U1925 $2Q

u)ß10

91/9] 998T u0oa

zud

06/0

PT14N)1d Ull BIUD1T1D-I011D 90 | 1

4uU1D “Su / i

«(pan p -uUQgalag

Io T

G Gewöhnliche S DurGfechnitts- [2

Ernte |

Verhältnißzahl im Vergleich zur Durc{hschnitts- Eïnte

oau21)

T0106 01d A od

T) zud «snuPpl -Ppang an? (p11 un 16vL «41unyvGugK 1ôß10

| co |

iefe zur Vermeidung- weitern.

SVQ N34 3IVvvID UI(Pph14n931

| 9981 | “9101

T1] IUID

uoa

221JUID

‘et S

LI 4uD | szUup|

£ol9 vU L] V S S

9e! T T T T 012198606

n h i (4 4 a lie du Bromberger-Stadtobligationen ist bei der heute erfolgten Verloofung “Ernte: von |— 1 “Litt; A. zu 1000 Thlr. : 41 Stü: A in Gemäßheit des Amortisationsplans gezogen worden, die Obligation

1866 2 e B bebt dlr Ä H E d Litt. A, Nr. 46 über Thlr. j e —————< rit / "E: 4519 | 5548 | 7290 S327 ' Oie Au zaplung derselben erfolgt vom 1. Oktober cer. ab bei S Géewöhnli@é ' 05 | 4939 | 5624 | 7649 | 8576 | ug erer Kämmerei-Kasse gegen Rückgabe der Obligation und wird die- Durchfchnitts- |Z | 4989 | 6368 | 7700 | 8763 selbe dem betreffenden ber zu diefem Zwe>e hierdur< mit dem

G U34 PVvU 9981 10VL SVa 11. 340V1D ‘I

mv{nC-1dn-vG&

86/0

86/0 zuiD sz1u(pl

! (p11

-(pang; anf? un 14v? gunyqug

[S Ernt S N 1519 l 5013 | 6506 | 7711 | 8836 | . Betinerken, daß vom 1. Oktober cer. ab eine weitere Verzinsung nicht S Ln 4 1841 | 3942 |- 5021 | 6654 | 8019| 9174 | . stattfindet. dekündigt : é erzinsung nid im! (e ißgahl: 4 1/2034 | 4290| 5439| 6910 | 8060| . Mit der Obligation sind auch“ die zu derselben gehörigen Zins- Dur dschnitt | : Litt. B. jú/ 500 Thlï.: 12 Stück. S it ira ia Ens zu A A ree Ae  S ; G dzs e R a e Sn s —STT T T T - “s abn E E en is N oupons der ag vom Kapi Ernte von. |.. f 302 | 542 | 69 | 952 | 1425 é: Die bis zum 1. Oktober er. fälligen Zinsen können gegen 1866 n | itt. C. zu 100 Thlr.: 38 Stück. Rückgabe der Coupons hier oder in Berlin bei dem Banquierhause 5 = m —————— Anhalt u. Wagner zu den: A erhoben werden. Gewößnli@he \ 215 1318 | 2443 [ 3123 | 5179 | 6126 Bromberg, den 8. April 1867: _Durchschnitts- J 251 1324 | 2617 | 3710 | 5183 | 6492 Der Magistrat. - Ernte i h 499 1405 |, 2804 | 3897 | 5188 | 6760 s | Ed igs Y 510 1718 |* 2860 | 4360 | 6082 | 6802 | . [2323] _… Bekanntmachung. L e Verhältnißzahl 2 1090 2932- |! 4680 | 6339 | 7152 ¿ _ In Gemäßheit des. Allerhöchsten Privilegii vom 20. Juni 1865 im Vergleich zur E T D Sir 30 Ea sind am 25. Mai d. J. na@stehende Bromberger Kreis-Obligationen Duräschnitts- M ——— E f O S OIE e A 4 Littera A. zu 500 Thlr. die: Nummer 11. Exnte- y I 452 366 j 2144 | 1167 | 1821 : Littera B. zu 100 Thlr. die Nummern 35. 67. 45 und 96. E Sil E 310. | 529: 1873 | 3087| 4195: | 5065 f Littera C. zu 50 Thlr. die Nummern 86. 44, 63. 62. 84. 1866 4438 | 598-/-1050 | 1959-3625 | 4304| 5358 | 2 u E A 451 1326 | 2085. | 3792| :4823-| 5784 i zur Amortisation dur< Baarzahlung der Valuta ausgeloost. “Gewöhnli [2 E, u 10 Sor. TS Se : t Die Inhaber dieser Obligationen werden hiermit gEartorderte Durch mitte S Litt. E, zu 10 Thlr. : 18 Stü>, am 1. Oftob er d: J. den Renuverth derselben gegen gabe der : N L “Nri 7217 bis: nl Fd bligationen ne en no<h n älligen Zins-Coupons und Talon Ernte ge d e meren M I bis wf inet: heftig elite krá ¿1 Di E hiesigen I-T ANUN nar: Taf oder bei Gebrüder Friedlaender mens abl A.um erfung: Sämmtliche KNenteubriefe Lite, E, Nr. $1 | in Bromberg und bei Cohn und Tieger iu Berlin in Empfang im Vergleich zur : Durchschnitts:

bis-2234. inkl, sind verloost, resp, gekün- | zu nehmen. Ernte ; H. Verzeichniß geloosten und gekündigten Obligationen auf.

digt. Vom 1. Oktober cr. ab hört jede weitere Verzinsung dieser aus- der bereits früher ausgeloosten; aber seit länger als den lebten | Die bis zum 1. Oktober d. J. fälligen Zinsen dieser, sowie die 2 Jahren. noch; rückständigen Posener, Rentenbriefe; und zwar aus hct insen der noch’ ni<t ausgeloosten Obligationen, sind nah ihrer - Fâlligkeitsterminen : Fälligkeit bei denselben, für die Einlösung der-Obligationen vorstchend Vom 1. Oktober 1857 (mit Coupons Ser. L. Nr. 15 bis 16): bepoitbncion Zahblungsstellen, gegen Rückgabe. der Coupons zu: erheben. Lift, F, à 10 Ihle: Nr. 722. 743, 773. 862. 935. 1908: 4001. Bromberg, ‘den 31. Mai 1867. Vom, 1, April. 1858 (it Coupons- Ser: L Nr. 16): A E Der Landrath.

Litt. É. à 10 Zhlr.: Nr. 446. 728. 959, 960. 4480, J.-V:

“1, , Vom 1. Oktober 1858 (ohne Coupons): V Harmening.

Litt. E. à 10 Zhlr.: Nr. 175.3014. ——_# Vom, 1. April 1859 (mit Coupons Ser. 11 Nr; 2- bis 16): pol Bekanntma ><ung. 188

Litt. E. à 10 Thlr. : Nr. 4. 93. 445. 771: ei der heutigen Verlosung der Schrimmer Kreis - Obligationen

Vom 1. Oktober 1859 (mit. Coupons: Ser. 11. Nr. 3 bis 16): sind- folgende Nummern gezogen:

Litt; C. à-,100,-Thlr. : Nr. 1684; Litt, E. à/ 10- Thlr.: Nr. 741. Littr. A. à 100 Thlr. Nr. 187. 260. 3 742, 1104: 3190. -3947, 4803. 5553. 6430. 6431. Littr. B, à--50 Thlr. Nr. 79. 99, 240,350, 365:-,504.: 598. 685. Vom 1, Appil 1860 (mit Coupons Ser. 11, Nr.-4-bis 16): | 692. 758.

Litt. C. à 100 Thlr.: - Nr; 1634; Litt.- E. à 10 Thlr.: Nr. 50. Littr. C, à 25 Thkr. Nr. 1. 3. 60.- 102. 217, 249: 256. 446. 461.

286.1362: 1671-2331. 3700. 4560. 5708.- 5900. 529. 547. 552. 564. 636.660: 666. 669.

ires Vom 1. Oktober 1860 (mit Coupons Ser. 11. Nr. 5 bis 16): 686. 716, 726. 744. 746. 819. 865. 926.

Uirtalenis ahl 4 Litt. E. à 10 Thlr. Nr. 1154. 3338. 3394. 5204. 6684, t : 968. 1016./1021., 1043. 1067 1090: 1097.

im gie zur i Vom 1. Apxil-1861 (mit Coupons Sev. Il. Nr. 6 bis 16): ' 1098. 1099: 1415. 1131. 1178. 1188.

Durchschnitts- 4 Litt, C. à 100 Thlr. :--Nr,-4709;- Litt.. E, à 10 Th'r.: Rr, 1230. , 1206. 1208: 1225. 1226; 1243. 1278. Ernte 5 3096. 3292. 3325. 4866; 5632: 5680. 6369, 1004 1362. -1406.-1713: 1737. 1796. 1797.

60/01 998T 0 IzU1D rol

|

i

-Pan@ P “W909

9TT] od

J uI1D s -$41u(p/

u2b10NG oa 01 ull1D

vun1jjaluam

| 6 uab10XF

2 4U1D -5141U| -Ppang an? (p121B ui 14v? | duz1vquG

7 80 : 68/0

998T uUoa 9U1D

eTlT[ | ut1 130.CUNIQ@ Inv 12UP3129 TUN ETTTETZ L S T E

@

uar13a1(pn Ut1 130 QUNI@ Inv 13

£00

9r/7I uab 10K od 33U1D -8113UP4 «pan p *-UÍ9aWg

9914431 v&

T

|

Ernte von |

1866 Q Gewöhnliche S Dürchscnitls. 2

“Ernte

Verhältnißzahl im Vergleich zur Durchschnitts- Ernte

Ernte von

069 U1D -54z1up| “pan anf (P1319 ün 14v? «143413

|

9016 n 9áv\

1510 01d '

Te/OT

998T U0a uID

8.0 ua

| Ps

S E L s A Es Lr S S E S Ei A g R ERC R E E E T T TE; T ICE A E I R

gu!

wb A (pan 2B «UQdaNgD |*

tz |

Go1Ÿluaq1D --U939vbu1F uU21Þpvu3b 7981 1(v!

ae

‘u2qvbu5 Up vU12

uIU1

D «snu|

pin n? p1a1Baoe

ui 16y? "9114112