1867 / 155 p. 6 (Königlich Preußischer Staats-Anzeiger) scan diff

2638 2639 Unter Nr. 183 des Firmen - Registers ist der Kaufmann In unser Firmen-Register ist heut unter Nr. 158 die

4 4 4 irm * Di i die uu eute: 2698 Bekanntmachung. s n Peters zu, Neu-Ruppin als Juhaber der Hand- | »H. Kranz« und. als deren Inhaberin die verwittwete Pußwaare T 1) gans Mund Aug. Ganeu Leusmann, l În dem Konkurse über das Vermögen des Gutsbesißers, Lieu-

andleri iederi i i i ine, i »F. W. Peters«, ris Rats iben, Henriette Kranz, geb. Kretschmer, in Beuthena.QO |! 9) Rudolf Zabel, tenants a.. D. Hugo Fritsch zu Borzenzine, ist zur Verhandlung und

SAIO ales zufolge Verfügung vom 26. Juni 1867 am 27sten &reistadt, den 26. Juni 1867. j beide hier. | DesGupialhng 12 ult 1867 D a a8 4 Uhr,

Neu-Ruppin, den 27. Juni 1867. Königliches Kreisgericht. 1. Abtheilung. | Dana p en o creupishes Amtsgericht. Abtheilung X. in unserem Gerichtslokal, Terminszimmer Nr. Il. , vor dem wre Königliches Kreisgericht. I. Abtheilung. Die von dem Kaufmann Carl Püschel zu ‘Glaß unter der E Hoppenstedt. missar des Konkurses anberaumt. worden. Die Betheiligten werden

, : i ? i n | i u Eer ¿ tai: zt iervon mit dem Bèmerken in Kenntniß geseßt, daß alle festgestell- 5in das Handels-Register zur Eintragung der chelichen Vermögens- | ?Earl- Püschele in Haßiß, Kreis Glaß, errichtete Zweigniederlasfune n das Handels-Register des unterzeichneten Gerichts is eingetragen s oder vorläufig zugelassenen Forderungen T Konkursgläubiger,

vet ise E E E folgende Eintragung erfolgt: isl unter Nummer 118 unseres Firmen-Registers nachträglich vermerkt auf Fol. E G Ea Df uad ind L Giéboldehausen is ‘ge: ae dde bd Sei Rk i 9 Cvae L T Col. 3) die Ehefrau Maria Stirnes, geb. Brettschneider, hat zur Mah den 2. Ani U e | ,_„Tösdh, da, die Gesellihafe heute N, aufgelt, hat | wird, zur Theilnahme an der Beschlußfassung über den Akkord be- erhandlung am 8. Mai 1867 erklärt, daß in ihrer Éhe onigliches Kreisgericht. I. Abtheilung. 4 Gieboldehausen, den 29. Juni e R rechtigen. O schaft der ‘Güter ind bes E a L e U Die unter Nummer 248 unsers. Firmen Registers - einget / As di 9 èr E : Trachenberg, Königlic z “Kreisgerichts Deputation er Und |! rwerdes ausgeschlossen bleiben ; Met O eingeiragene ' : P . dba pon ihr in die Ehe eingebrachte oder ihr während Me in ‘Blak gewesen i oed E ausmann Eduard Golde 5 In: unser: Handels - Gesellschafts- Register is cingetragen unter Der Kommissar des Konkurses. sonst zufallente Ker les die Quali 615 Dat Et der mann Goldbach, Louise geborne Sa nte Bkenáa ande A s in ; laufende Nr. 22: ; [2657] _ _Edictalladun g, E Vermögens haben soll. renen | der Uebergang der Firma sub Nr. 248 vermerkt; agegen solche unter, | 1k Si Sn G ra le d ilenburg, feine BecoiGcetcaaiang ibn alie an 19 Sun Ta: zufolge Verfügung vom 11. Juni 1867 am Pa D S en O (sters eingetragen worden. : 2 Siß der. Gesellschaft: ieg damit das Gesuch um S eloiliGenberusüna seiner Gläubiger Gumbinnen, den 11. Juni 1867. : | Königliches Kreisgericht. 1. Abtheilung. 3) Kb isrehült nisse der Gesellschaft: Brn nis seines Ott iiercit ar a eiae ae Königliches Krei8gericht. L Abtheilung. Königliches Kr eisgeriht, I. Abt heilung, zu Gleiwi 1 Die Gesellschafter sind: 2 tti : Manifestationseides erboten hat, so werden die sämmtlichen Gläubiger In unser Firmen-Register is unter Der Kaufmann Leopold Treumann zu Gleiwiß führt für Bit : N S Sie Talk des d Ap E ft ihre Ansprüche und Forderungen cen am hiesigen Orte begründet inri v, i Y | ojjern 7 Es an den 2c. Gerstenkorn in dem au

der Kaufmann John Robert William Ohm zu Memel, die Fitma »L. Tretlifianie / Ee im Handels Fie Landung) F Die Gesellschaft ae E M Meta ten, seht nur dem i N S ale, auf Che Gar iaiOfE d E S E ub Mr. 220 zufolge Verfügung vom 24, Juni 1867 am 29. Juni 17 A Ie bie Wee UNDEdLe Anb A erba dea efiateades Uclurorn vor: ; I. 1 j L E i L —— : : : M Wilhelm: S Ge j j 1 und die ihre Ansprüche und Forde : s eingetragen zufolge Verfügun vom 27. Juni 1867 am heutigen Tage. | Kna ltEes Kreisgericht, 1. bh N zu Gleiwiß. Y Eingetragen zufolge Verfügung vom 28. Juni 1867 an dem zulegen und zwar unter der Androhung, daß, wenn im Anmeldungs- Memel, den 29. Juni 1867. i er Kaufmann Max e Hadra zu Tost führt für seine eben- 4 selben Tage. ; termine eine gütliche Vereinbarung erreiht werden sollte, die aus- D Königliches Kreisgericht. clsen- ‘Und Pre Sea Ny (S: Und Garleder-, Roh- F (Akten R Gescscpaste-Reuister Bd. I. Bl. 332). bleibenden einfachen Mrograparel Sig as S R

d j â j » ° 1 tas Ÿ | 3 | i un D der Birma S Deputation tragen im Firmen-Register sub Nr. 321 zufolge Verfügung vom Zin f Hattingen dE niglihe Kreisgerichts-Deputation. nicht erschienenen Gläubiger von der Konkursmasse ausgeschlossen wer- O Samuel Jgi Synb: 2807.0), 20, de elhen, Mona ss | | 7 8 furen-Ré ister des unterzeichneten Gerichts is als | den sollen.

Nr. 15 amue Ipig : j f J In das Profure 210 des Firmen-Registers eingetragenen Firma Zugleich bleibt den Kreditoren unverhalten , daß“ dem Schuldner ierselb Sth A M durch Fete 1 Berichtigun g. / Proturisteder unter a A l be der Kaufmann Heinrich | das Verfügungsrecht über sein Vermögen einstweilen entzogen, der bierselbst bestehende Handelsgeschäft ist durch Kau auf den Kaufmann | Die in unser Firmen-Register unter Nr. 275 am 21. Juni d. J T M. F. Ehring zu Münster, deren Inhaber 6 Schencfing, zu | Gerichtsvoigt Hartmann in Artlenburg mit der \{leunigen Aufnahme Julius Jyig von hier Aergegena dex dasselbe unter der Firma | eingetragene Firma heißt: y Pr M Mind zu De t O EHeIroBl Sun 1867 am 24 Juni 1867 des ITnventars- beauftragt und der Advokat Gravenhorst ria in- s l l i : (f Unjster, zusolge. Xer d. i ; : , i: ¿ ; t Z fortführt. Auch ist die von Samiel Ibig auf Julius Jßig ausge- | und deren Jnhaber: Emil Erdmann, | J gea g terimistischen Kurator bestellt worden ist, auch die Zroangsvollstreckun

stellte Prokura erloschen. riedrich Ernst Emi 4 Münster, den 26. Juni 1867. gen \istirt snd. Sant sh Berfügung vom 19. ist am 21. Juni 1867 die Firma Görli, den 29. Juni 18 i Erdmann, H B a Sa att “ne Dnigliches Preußisches Amtsgericht. Landbezirk 11. Sgmuel 13 Unte ege bung bee B OO uus, big Königliches Kreisgericht. 1. Abtheilung. 4 Auf Anmeldung - ist heute in das hiesige B Be A. Keuffel.

n c T 1m n- O E : : ; / a1 ( ——— den Register vermerkt worden, g der Prokura im betreffen Register unter Nr. 812 E R L s Zu Dal A [2235] N 40 A ITLTL Reb Ea uf,

Di «Gesel 2 R : ¿C L A ; E Strasburg, Westpr., den 21. Juni 1867. walde bei Weise L #2 Rudolph Schmidt zu Königs- M unter der Firma: »Rehe u. ie dem Gutsbesißer Friedrich Wilhelm Theodor Rabbow gehöri-

Königliches Kreisgericht, I. Abtheilung. und m O us schafter fe Di Kaufleute fan Rehe und Emil” gen am Wege von Landsberg a. W. nach Seidliß belegenen Grund-

; ; ; (0 : i : : \ i: . pag. Í von Lands®- Das unter der Firma : S midi daselbst eribeilt Fee ogeseUscchaft dem Kaufmann Leopold E Court, und is jeder L berechtigt, die Gesellschaft zu vertreten. n o E Paf F ¿B I B sollen in Lan auf in Gollub bench I. E. Rosenberg Waldenburg, den 27 Juni 1867 22 ist erloschen. d Coln dest JUN L: delsgerihts-Secretair den 16. Dezember cr., Vorm. 11 Uhr,

GH estehende Handels eschäft ist nach dem Tode des Jsrael 6 igliches F N i (J Dev, Hande geri KT @ : vor Herrn Kreisgerichtsrath Sellmer, an hiesiger Gerichtsstelle, Zimmer: Elias Rosenberg . auf dessen Wittwe Caroline Rosenberg geb. Lipszyc. - omgliches Kreisgericht. 1. Abtheilung. u Kanzleirath Lindkau, Nr. 7, anberaumten Termine Schulden halber subhastirt werden. ergegangen und wird von derselben unter der ältern Firma Die in unserem it un df sub Nr. 16 eingetragene Firma \ Auf Anmeldung ist heute in das biefige Handels- (Gesellschafts:) Taxe und Hypothekenschein sind in unserem Büreau V. einzusehen. fortaeieut : J. E. Rosenberg \ »C. G. Hoffmann«, : [M Register unter, Nr. 813 eingetragen . worden die. Handele gesa Alle Diejenigen , welche wegen eines aus dem Hypothekenbuche i Inbaber: Kaufmann Christian Gottlieb Hoffmann zu Deligsh, ist M unter der Firma: »Vain u. Weißenfeld«e, welche ihrén Siß in Eêln | icht ersichtlihen Realanspruchs aus den Kaufgeldern Be iedigun vom 19. am 21. Juni 1867 i M und am 8. März d. J. begonnen hat, : suchen, \pwie alle unbekannten Realprätendenten werden aufgefordert,

Strasburg, W | h 92 i Delibsh, den 25. Juni 1867. N Die Gesellschafter sind die Kaufleute Anton Vain und Peter sich zur Vermeidung der Präklusion bis zum Termine bei uns zu M Frilites Rain T ioibeilang Königliches Kreisgericht. 1. Abtheilung. M Joseph Weißenfeld in Cöln, und ist jeder derselben berechtigt, die Ge- | melden. R S T : I C e Ei ung. Die sub Nr, 9 unseres Gesellschafts - Negister A n sellschaft zu vertreten. Landsberg a. d. W.,, den 23. Mai : l d Se auf die Führung des Genossenschafts- Registers sich beziehen- Papierfabrik von C. F. Knorr ie R Wiliee u Eilen cis 4 Côln, den 1. Iul ey delsgerichts-Secretair Königliches Krei8gerict. Erste, Abtheilung. bis 1 eschäfte bei dem unterzeichneten Gerichte „werden in der Zeit | tragene Handels - Gesellschaft ist am 18. Juni d J. aufgelöst und ge- i au Rath Lindlau. L428 E EEE S B i i Di (it ember d. J. von dem Kreisgerichts- Direktor Proßen unter | löst, zufolge Verfügung vom heutigen Tage, dagegen ist nach L B ta cttga aw A E a von der Handlung C. Boekemann zu Berlin auf den hie- wirkung des Kalkulator Ulrich, bearbeitet werden. selben Verfügung, in unser Firmen-Register eingetragen: 4 Auf Anmeldung is} heute in das hiesige Handels- Enge sigen Schneidermeister F. Otto am 21. August 1866 gezogene am Jn Aben Zeit werden die vorgeschriebenen Bekanntmachungen Nr. 98. Bug des Ma nhabers: M Register unter Nr. 435 eingetragen „vorden, daß der in öln woh- 1. November 1866 zahlbare, von Otto accepirte, vom Aus eller auf n die in Berli i / j i apierfabrikant Wilhelm Welter zu Eilenburg. V nende. Kaufmann Julius Vorster für seine Handelsniederlassung da- C. F. Lohmann girirte, demnächst dur verschiedene Zwischen-Giros 2 De Berlin erscheinende Börsenzeitung, Ort der Niederlassung: Eilenburg. M elbst unter der Firma : »Jul. Vorster« den zu Cöln wohnenden Carl auf Aug. Sandvoß zu Goslar am Harz gelangte, von diesem aber ) n preußischen Staats-Anzeiger; __ Bezeichnung der N W. Welter. [Y Arnsberger zum Prokuristen bestellt hat. : am 25. Oktober 1866 an die Handlung Hutschenreuter u. Comp. zu A en Anzeiger des Stettiner Regierungs-Amtsblatts, Eilenburg, den 20. Juni 1867. J Cöln, den 1. Juli 1867. j Graefenthal girirte Wechsel über 100 Thlr. is, nachdem die zuleßt ge- ) Jas hiesige Kreisblatt. Königliches Kreisgericht. 1. Abtheilung. k Der Handelsgerichts-Secretair, nannte Handlung ihn noch mit ihrem Giro versehen hatte, bei der

Anclam, den 26. Juni 1867 | i Lindl die V lgten Versendung nach H A i n unser Firmen - Register i 4 Kanzlei-Rath.Lin dlau. unter dem 30. Oktober 1866 durch: die Post erfolg i Königliches Kreisgericht. 1. Abtheilung. Seinäl Wilhelm Herinann Beyendorff e Sercbuds G Aen f Auf Anmeldung is heute in dém hiesigen Handels- (Firmen-) | der Carlsmühle bei Weimar auf eine nicht ermittelte Weise verloren

P j : „Vi s i Verfalltage, noch bis jeßt bei dem Accep- In unser Gesellschafts-Register ist heute bei i der Firma Register bei Nr. 1252 vermerkt worden, daß der Hof-Pianoforte- | gegangen und ist weder am, Austritt des O Cut Wilbe Tie ae Cd daselb zufolge Verfüg »Hermann Beyendorff« Fabrikant Heinrich Knauß in Coblenz seine unter der Firma: »Heinr. | tanten zur Zahlung präsentirt worden. Wechsels aufge- te

Eingetragen ins Firmen-Register bei Nr. 108 zufolge Verfügung | erloschen.

Á | ; Wi : igni at. Es wird daher der unbekannte Jnhaber dieses , , ese Geselifiaft und in unfer Hirten Meg Me Be ffung | Stendal, en 28, umi 80, e Gen Iaye eingefragen worden, F Rnauße, zu Tin besen Zet ndlegiiers das Eisen | forderi denselben binnen “drei Monaten „und phlesens in dem in Reimann und Thonke und als deren Tnh beo Ges Kaufciann Wibeita Königliches. Kreisgericht. 1. Abtheilung. A der für diese Zweigniederlassung dem zu Cöln wohnenden Rudolph | unserem hiesigen Gerichtslokale, Lindenstraße Nr. 54,

Julius Albrecht Reimann hier eingetragen worden. Im hiesigen Handels-Register ist auf Folium 1010 die Firma: | Knaul fesger E L e e | den 18. September 1867, Vor mittags 114 Uhr,

Breslau, den 27. Juni 1867. i - Geldmachher u. Rüdenber d Cöln, den 1. Juli 1867. ; ; i8gerichts-Rath von Piper anstehenden Termin uns vor- Königliches Stadtgericht. Abtheilung I. (jevt Bettfedern- und Daunen-Geschäft; jeßiges Geschäftslotal: Falken- 4 De A Nb Lin Tz - Polen widrigenfalls der N U Wechsel für kraftlos erklärt wer- In unser Prokuren-Register ist Nr. 380 Ernst August Timaeus siraße 11 A. in Linden) \ : | E | den soll.

hier als Prokurist der hier bestehenden, in unserm Gesellshafts-Registee S O an bestehende offene Handelsgesellschaft mit dem h : i E Potsdam, den 11. Mai 1867.

i ; Vor i | l Sniali i icht. i L. “t f A Pandelsgesellschaft Annaberger Gebirgs-Kalk- Die G el (lj hafte F find die Rad cingetragen: , Konkurfe, Subhastationen, Aufgebote, Königliches Kreisgericht. Abtheilung : ; : eyer : : i L L i ¿ee Breslau, Sbalalittes S lab tieide L 2) Georg Rüdenbere, dd E N N Verkáufe, Verpachtungen, Submissionen 2c. l N20 è eide in Linden. g [2994]; Be anntma J. Bekanntmachung. In unser Prokuren - Register i Nr. 381 Frau Kaufmann Nei Hannover, den 1. Juli 1867 / 2A in dem Kaufmann Emanuel Koblynski’schen Konkurse auf | [2683] en GOüntasi Reai S soll die ! / : j - MmOoVer/ | . Ju ¿ : L er dem un, i 5 Verfügung der Königlichen Regierung zu Posen so Kaufm O S Zane O Schnepel, hier als Profustin des Königlich Preußisches Aiulosigt Abtheilung X1. N den 19. Juli d. J., Vormitta A L aat anstehende Prüfungs Char N Htbetele Ai Kaltvorwerk auf der Fraustadt-Wollstei- A ns Wilhelm Juliu Os Reimann hier für dessen hier Hoppenstedt. P } termin, wird unter Aufhebung desse g le ittags 10 Uhx, ner Chaussee anderweit an denjenigen der drei Bestbietenden, wel- ed E L Solin C En eingetragene Firma Im hiesigen Handels-Register ist auf. olium 1009 die Firma: N guf den 165 Jubi, Sar m | chem die Königliche Regierung den vorbehaltenen Qushlag ertheilt, heute eingetragen worden. V Leusmann u. L el E E uni 1867. - auf drei Jahre, vom 1. Oftober c. R werden.

verlegt. i ; ey gcoeudn zab V 25. 7 : ; i i ch, den 17. Juli c,” Breslau, den 27. Juni 1867. (icht Produfkten-Geschäft; jeßiges Geschäftslokal: Rosenstr. 7;) | Breslau, en Pôniagliches Stadtgericht. Zu diesem Behufe habe ich auf Amidlvtale bierfelbst A an-

By ; ; ats ci j : i : i 4 r, in meinem j dniglides Slabigerii, Ubibeitudg 1 Sihe in Hannover heute eingetrage Landels-Gesellschaft mit dm Der or T beraumt, wozu ic dispositionsfäbige Birtungölustige, welche vor dem Be j E F M f 39 G