1867 / 168 p. 12 (Königlich Preußischer Staats-Anzeiger) scan diff

2850 E 2851 D mittags von 3 bis 6 Uhr, zur Einficht aufgelegt und können auch vom

255 Klftr. Eichen-Knüppel, 17 Klftr. Buchen- Kloben I. Kl, 3% Klftr. | Kloben, 20 Klftr. Kiefern-Knüppel. Jag. 85—87, 75—78 S: E irte Hafi

N Ri vat O ie Befe Birtep-Rloben L M, | 101 und 102; 078 Kisir, Kern: Moben 9 Belauf Dun L da A l Berten fs Pertof mk veesezelt mit der Ausscrist . dgl. 1 KL/ . gesp. » ¿ e. Jag. un 3 r. Kiefern - S : E: rfi ; E,

Aalkastenbrück 14 Klftr. Eihen-Kloben 1. Kl. 109 Klftr. dsgl, | 103 Klfr. Kiefern-Kloben, 7 Klftr, Birken- O Is. Mh A L CA T e bbs A Lieferung rbfris Dampf

252 Klftr. A Birken Knit S6L R A E A V. Aus dem Forstrevier Liebenwalde. S bis spätestens den 1. August d. T, Vormittags 10 Uhr, an

5) Ablage Buchhors Ued/ !. Tri Klftr. Eichen-Kloben 1 Ql A. Auf den Ablagen: 1) Abl. Se A Le e 122 Klft Elm-Gemündener Eisenbahn. - Uns einzusenden, zu welcher Zeit die Eröffnung der bis dahin einge-

62 Klftr. Eichen-Knüppel, 3 Klîtr. Buhen-Kloben ÎL R, 115% êlfte. Eichen-Kloben, 121 Klftr. Kiefern -Kloben. 2) Abl. Wasser ch laj. Die Lieferung und Aufstellung zweier stehenden Dampfmaschinen, | gangenen Offerten in unserem, in der Bahnhofsstraße Nr. 22 befind-

Birken-Kloben 11, Kl. 152 Klftr. gesp. Kiefern-Knüppel L’ Ri 6) Ab: baum: 1085 Klftr. Elsen-Kloben. 3) Abl. Lenzenbude: 162 Klftr einschließlih der zugehörigen Dampfkessel , so wie der erforderlichen | lichen Geschäftslokale in Gegenwart der etwa erschienenen Submitten-

lage Buchhors Eich /H 12 Klftr. Eichen-Kloben 1. Kl., 132 Klftr Eichen-Kloben, 195 Klftr. Buchen-Kloben , 120 Klftr. Birken - Kloben Seiltrommeln und Seilscheîben zur Förderung der Messen an den | ten erfolgen wird.

dgl. Il Kl, 12 Klftr. Ei Pen-Knlippel, 76 Klftr. Birken: L ben 1. Q L, LOE Z'Þ Nifie, EiGen R 1e SC Bieten Stei Es L Bayr. Tunnel bei Sievbseib soll im Wege der öffentlichen Submission ver- / rere S oder nicht bedingungs8gemäße Offerten bleiben

, "Eni e .* 451 . tr. Clhen-Ktoven/ 115 i 5 en E UnveruUctchUgkt.

Ulfte Ei e A Ne lfte A S CSreRE i (8, De ae Erlen-Kloben, 814 Klftr. Kiefern-Kloben. B. Jm Walde. 1) M dung T Acliéhen Bedingungen sind vom 18. d. M. ab bei unserem Cassel, am 16. Juli 1867.

Eichen-Knüpp el, 299% Klftr. Birken-Kloben L Kl, 53% Klftr. dal: IL L. d G A E o E e Rk L p ame Ice 76 Ge Een fg Buden, technischen Centralbüreau, Vormittags von 9 bis 12 Uhr und Nach- | Königliche Kommission für den Bau der Bebra - Hanauer Eisenbahn.

47% Klftr. gesp. Birken - Knüppel, 368% Klftr. Kiefern - Kloben I. Kl. | #84. 723 Zire Gl l ; elt, DOLUl!, :

8) Ablage Spring: 288 Klftr. Kiefern -Kloben 1. Kl.1 2374 Klftr. | 24 lfte Erlen-Knüppel 1, Kl. Q04 Lg" T Fen "Wloben Il Al Verschiedene Bekanntmachungen. : ;

M Kl. 41 Klftr. E pel I. Kl, 56 Klftr. dgl. 1. Kl, | I Kl, Jag. 55: 22% Klftr. Elsen-Knüppel gesv., 114 Klftr. dgl u [2887] Allgemeine Versorgungs-Anstalt im Großherzogth um Baden. :

L Abl SEE L ó Be: S r, Nr E Kl., 2 Klftr. Birken- Totai ität: 75 Klstr. Kiefern -Kloben 11. Ki. 2) Belauf Bes. 4 Der Rechenschaftsbericht für das Jahr 1866 is} erschienen und auf unserm Büreau in Carlsruhe und bei unsern Geschäftsfreunden-

Surppe M 4A i E E E pet ves A dgl. IL Kl, 104% Klftr. mathe. Totalität: 84 Klftr. Eichen-Kloben Il. Kl.,_85 Klftr Birke in Frankfurt a. M. bei Herrn Generalagenten J. Schlegel, in Cöln bei Herrn Generalagenten Lud. Steup und in Sigmaringen bei

1 A REC L Q N Kl. B. Jm Walde: | Kloben IL Kl. / 47% Klftr. Kiefern-Kloben 1], Kl. 3 Belauf Bar, Herrn Generalagenten Pfeiffer unentgeltlich zu haben. Nach demselben ergiebt sich auf 31. Dezember 1866 folgende Bilanz:

H P uT er A M E ir. Kiefern-Stubben. 2) Be- | nöwe. Totalität: 46 Klftr. Birken - Kloben . Kl., 621 Klftr

E 0 As dert Eoestrevacr Viefénibal -| Kiefern-Kloben 11. Kl. 4) Belauf Zerpenschleuse: Totalität Activ-Stand. Passiv-Stand.

Belauf BoLLC uit dl, Jagen e 318 Klftr. Kie- 65 Klftr. Eichen - Kloben Ul. Kl., 95 Klftr. Buchen - Kloben 11. g[| _— fern Kloben.. Jagen 33: 62 Rust. ien Kloben, 10 Klftr. Kiefern 60 Klftr. Birken-Kloben 11. Kl., 19% Klftr. Kiefern-Kloben Il. K[" 1) Activ-Kapitalien. 1) Deckungsfonds der Versorgungs-Verträge sammt Kloben. Jagen 22: 12 Klftr. Eichen Kloben, 44 Klftr. Kiefern Klo- VI. Aus dem Forstrevier Liepe. a) Darleihen auf gerichtlihe Schuld- und Reserve 2c. : ben. Jagen 21: 362 Klftr. Kiefern-Kloben. Totalität: 7 Klftr , 1) Belauf Breitelege. Jagen 12, 28, 38: 295; Klafty andurkunden 9 öl. a) der nah den Rehnungsergebnissen wahsen-

i : | Kiefern «Kloben, 43 Klaftern Kiefern - Knüppel. 2) Maienphuh| b Slagtapapiere » den Leibrenten its 6,360,796 Fl. 40 1 b) der Renten und Kapitalien in voraus be- G Ls

Birken-Kloben, 25 Klftr. Kiefern-Kloben, 8 Klftr. dgl. gesp. Knüppel. h x 2) Belauf A ANTE Jagen 68: u Rlfte, len Kloben, Jag. 85/ 861 74: 10% Klftr. Eichen - Nußholz, 58 Klftr. Eichen, c) Darleihen auf Faustpfänder » t Z 2 Klftr. dgl. gesp. Knüppel, 2 Klftr. Buchen - Kloben; 2% Klftr. | Kloben 1: Kl, 134% en. Il. Kl, 444 Klftr. Kiefern-Klobey d) Güterzieler .…. 0 V ï simmeen Dexrägen etr Birken-Kloben, 94 Klftr. Kiefern-Kloben, 11 Klftr, gesp. Kiefern-Knüp- | 24% Klftr. Kiefern-Knüppel. Totalität: 307 Klftr. Kiefern-Kloben, 17 Klft, | e) Haus- und Güterkaufschillinge , 2) Lebensversicherungs-Berträge : pel. 3) Belauf Shönholz: Jagen 15: 2 Klstr. Birken-Kloben, | Kiefern-Knüppel. 3) Breitefenn. Jag. 97 und 117: 33 Klft 2) Eigenthümliche Pg en | y B Deckungsfonds 39/392 35 Klftr. Aspen - Kloben, 26 Klstr. gesp. Aspen - Knüppel, 153 Klftr. Eichen-Nußholz, 385 Klftr. Eichen-Kloben k. Kl., 142% desgl. Il Kl, 3) Zinsrejte und Kassenvorräthe » b) Reserve 7/038 24 Kiefern-Kloben, 50 Klftr. gesp. Kiefern-Knüppel. Jagen 8: 102 i 49 Klftr. Kiefern - Kloben, 6% Klftr. Kiefern - Knüppel. Totalität, 4) Guthaben bei Privaten... » 3) Fonds der Sparkasse... . 70/813 45 Kief.-Klob., 25 Klftr. gesp. Kief.-Knüpp. Jagen 25 17 Klftr. gesp. Kief.- | 864 Klftr. Kiefern - Kloben, 20 Klftr. Kiefern - Knüppel; 4) Belau; . 2 D R T o 250 Knüpp. Totalität: 16 Klftr. Kief,-Kloben, 10 Klftr. gesp. Kief.-Knüpp. | Liepe: Jag. 132, 140—143, 151 u. 152: 794 Klftr. Buda, _ 2 O NORBCDe ; A 4) Belauf Melchow: Jagen 28: 3 Klftr. Eichen-Kloben, 4 Klftr. | Kloben 1. Klasse, 163% desgl. 11. Klasse, 14 Klftr. Buchen gesp. Knüy, E E Eichen-Knüppel, 124 Klftr. Buchen-Kloben, 1% Klftr. gespalt. Buchen- E A Sin 1E R C A redi Me 44 Klftr 7 Greibaben der Geschäftsfreunde und Privaten 1438 » iron Qn cti- 1 167 . Erlen - KnÜpye ilftr. Ki - K / G irken-Knüppel, ä ppel/ ftr. Kiefern - Kloben 2 Voranschlag der Verwaltungskosten pro 1867... 236,335 »

Knüppel, 15 Klftr. Bi -K / 151 Riftr. Kiefern-Kloben, 29 Ur, ves, ies lel Jagen 19: | 855 Klftr. Kiefern - Knüppel. Totalität: 15 Klftr. Buche, =| Kloben 1. Klasse, 11% Klftr. desgl. Il. Klasse, 65 Klftr. Birken: M Summa des Activ-Standes S160 TST S1. 24 Summa des Passiv-Standes S T6051 Fl. 21

dagin Lr e i Sie Ole N lfir. Kiekern: | Kloben, 2 Klftr. Birken-Knüppel, 3 Klftr. Erlea-Kloben, 49 K L R A 44 r. Birfen - Kloben , ; Rlftr. Riefern- | Kloben, 5 . Dirken-Knüppel, 3 Klftr. Erlen-Kloben, (ftr, ir laden Diejenigen, welche Versorgungs-, Aussteuer- oder Lebensversicherungs-Verträge mit der auf Gegenseitigkeit beruhenden Kiefern-Kloben , 85 Klftr. Kiefern - Knüppel. 5) Belauf Kahlen- Anstalt bscblichen, oder Ine e eres beitreten wollen, ein, ihre Beitrittserklärungen auf unserem Blreans oder bei unsern Ge-

Kloben, 8 Klafter gespaltene Kiefern - Knüppel. Totalität: j berg. Jagen 182, 174, 159: 505 Klftr. Kiefer - Kloben , 1177 M : \häftsfreunden oder Agenten abzugeben.

38 Klafter Kiefern-Kloben, 8 Klafter gespaltene Kiefern-Knüppel. n Z 24 5) Belauf Shwärze: Jagen 106: 135 Klftr. Klefern-Kloben. Klftr. Kiefern-Knüppel. Totalität: 150 Klftr. Kiefern-Kloben, 116 Caxlêrube; den 9. Juli 1867. 5 Der Verwaltungsrath.

agen 71: 149 Klftr. Kiefern-Kloben, 18 Klftr. gesp. Kiefern-Knüppel. | Klstr. Kiefern-Knüppel. 6) Belauf Chorin. Jagen 170, 172; ag en 90: 231 Klftr. Riekern-Kloben! 27 Klftr. dep, Hieten-AUUN 3095 Klftr. Kiefern-Kloben , 505 Klftr. Kiefern:Knüppel, 1542 Klftr

uchen-Kloben, 5 Klftr. Birken - Kloben, 127 Klftr. Kicefern-Kloben, | Kiefern-Knüppel. 7) Belauf Nettelgraben. Jagen 223 u. 227;

30 Klftr. gesp. Kiefern - Knüppel. : { Klftr. Eichen - Nußholz, 62 Klftr. Eichen - Kl Ï Ql, 152 Rlftr

Buchen : loben, 13 Klftr. Lieteen . Bilbin, E A L dgl. IL Kl. 97 lfte, Bilher-Klaben L Kl, 23; Klftr. Birken Rie F a V V La n.

26% Klftr. Kiefern-Kloben. Jagen 127: 8x4 Klftr. Buchen-Kloben, 25 Klftr. Erlen-Kloben, 109% Klftr. Kiefern-Kloben , 24x Klftr. Kiefern- A A E | j Knüppel gesp. Totalität. 10 Klftr. Eichen-Kloben 11. Kl., 164 Klftr II. IV. VI. VIII. X XII. | xIV. | XVI. | xvmL. | xx. | XxXIL. | xxwWw.

Gemisch-| Güter- G:misch-

74 Klftr. Birken-Kloben, 1377 Klftr. Kicfern- ; : j N! : i 28 Klftr. Kiefern-Kloben. Jag ¿n Uls: Su lfte Rieke bea Kiefern-Kloben; 8) Belauf Briß: Jag. 258, 251, 254, 266 und ; Güter- Güter- | Gemisch-| Gemisch- 1I1I. Aus dem Forstrevier Grimnit. 264: 7 Klftr. Eichen - Nubholz , 434 Klftr. Eichen - Kloben 1. Kl, ug mit zug mit | ter Zug | ter Zug ter Zug | zug mit ter Zug

A. Auf den Ablagen: 1) Ablage Spring: 12 Kiftr. Eichen- 214 Klftr. dgl. 11. Kl. / 855 Klftr. Buchen-Kloben I. Kl. , 782 Klftr , er\0- Perso- |mit Per- mit Per- Perso- [nit Per-| Perso- Sine nit Bef e O Kloben 1. Klasse, 6 Klftr. dgl. Knüppel, 258% Birken-Kloben 11. Klasse, Buchen-Kloben II. Kl. ; 3% Klftr. Birken-Kloben ; 2237 Klftr. Kiefern nenbe- Perio- \sonen- ! sonen- ! nenzug | sonen- | nenbe- zug sonen- | nenzug- | nenzug 36% Klftr. Birken - Knüppel, 272 Slftr. Kiefern - Kloben 11. Klasse, Kloben , 165 Klftr. Kiefern gesp. Knüppel. Totalität: 43 Klftr förde- förde- | beförde- | beförde- |1,, 11. u.| beförde- | förde- |1., IL u.! beförde- |1., Il, u.!L, U. u 9% Klftr. Kiefern - Knüppel. 2) Ablage Kochshof: 13 Klftr Kiefern - Kloben. Vorräthe aus dem Wirthschaftsjahr run rung | rung I, | rung 1 Tr Sr | rung L, | rung | rung L, j | Eichen - Kloben 1. Klasse, 44 Klftr. Eichen - Knüppel, 126 Klftr. | 158 e Felauf Liepe: Jagen 141, 131 und 182: 11. u. U. 11. u. ÎI.| 11. und | 11. und | W. Kl. | 11. und [11 u, Ir.| W. Kl. | 11, und | l Kl. | T. RL. loben I Ql, 0E Mirie, HiREE irten Knüppel, 137% Flftr. Kiefern- | 3) Mau Aablenbree aua Kiefern gesp, Knüppel Klasse. Klasse. | 11. Kl. | II. Rl. Il]. Kl. | Klasse. Lil. Kl.

. Kl, ; - Knüppel. . Miechen: 1 D: n d 11 / / / /

“Eichen- A, 11e V n Gun L6G 1 305 Klftr. Kiefern gesp. Knüppel. ; :

fen-Kloben 1 Kl, 24% Kltr. dal, il Kl 3% Klite, Birken Knüppo, bah geh ege, 378 fifte Kiefern Kloben 543 Kljir: Kiefern-Spal u. M |U M. |u M |U. M. |U. M. | U. M. |U. M. | U. M. |U. M. | U. M. |U. M. | U. M. r. Erlen-Kloben, 4 Klftr. Erlen-Knüppel, 396% Klftr. Kicfern-« | Uppel. reen in den leyten 8 Tagen vor dem Ter | d N

Kloben L. Kl. fte desal. 1 ber Cn mine von den betreffenden Förstern auf Verla i den, Vorm. Vorm. | Vorm. | Vorm. | Vorm. | Nahm. | Nahm. | NaGm. En

en / 299% Klftr. desgl. 11, Kl., 925 Klftr. Kiefern-Knüppel. Von angenomunenen Geboten f im Di riaia ls AAIO Lu able Cassel Tae 9 L: io A d 7 47 12 2 2 O _

4) Abl. Neue: 44 Klftr. Erlen - Kloben, 10 Klftr. Erlen - Knüppel; Aa 5) Abl. Schiefe: 15 Klftr. Eichen-Kloben I, al, 370 Klftr. Bicfern: Der Petödam N 8 O Hölzer, eventuell in 3 Monaten. Wilhelmshöhe. s 2 4 / / b 6.26 T ; ab 1.15

ay 8.322) 1.39 3.15

Kloben I. Kl. 6) Abl. Dammsgraben: 4222 Klftr. Birken- \ : O Kloben I. Kl., 877 desgl. Il. K[., 68 Klftr. Birken-Énüppel; 4 Klftr. Der Forstmeister. Guntershausen » Erlen-Kloben, 1 Klftr. Erlen-Knüppel, 11% Klftr. Kiefern-Kloben I. Kl., Hildebrandt, Gensungen as N Ry 11 Klftr. desgl. 11. Kl, 37% Klftr. Kiefern-Knüppel. 7) Ablage Wabern 4 L N 25 , Blankenphuhl: 242 Klftr. Birken-Kloben I. Kl., 2194 Klftr. desgl. Pen : Bekanntmachung. Borken A8 t 21 2 Kl. 22 Klstr. Birken-Knüppel, 24 Klftr. Kiefern-Kloben 1. Kl, „Die Lieferung des Bedarfs von circa 22,000 Tonnen oberschlesisch Zimmersrode B08 ; i 44 Klftr. desgl. Il. Kl. d Ffir, Kiefern -Knüppel. 8) Ablage | Steinkohlen für die Garnison-Anstalten hierorts soll einschließlich des A 9 47 9. 37 3. 1 E 415 Klftr. Birken-Kloben 1. Kl,, 1204 Klftr. desgl. | Transports in die Magazine im Wege des öffentlichen Submissiond- a 10. 21 9 55 3 93 L l. 7 Klftr. Kiefern-Kloben [. Kl./ 15% Klftr. desgl. 11. Kl. | Verfahrens verdungen werden. f E O , Im Walde. 1) Belauf Sch orfheide: Jagen 1—21: 4 Stü Cautionsfähige Unternehmer werden ersucht, ihre versiegelten, mit u i i Dage Eichen - Nubenden ,_ 1985 Klftr. Eichen - Kloben 11. Kl. | entsprechender Aufschrift versehenen Offerten na Einsicht und Unter G a 10. 50 4.24 ) Belauf Joachimsthal: Jag. 31B.: 47 Klftr. Eichen-Kloben ea, der in unserem Geschäftszimmer Klosterstraße Nr. 76 Fronhausen ab 12. 26 E 11. 22 D, 1

11. Kl. 3) Belauf Altenhof: Jag. 74. 77.85B.: 14 Klftr. Eichen- | Lagerhaus offen liegenden Lieferungs - Bedi fi abzu Kioben 1. Kl, 4 Kiftr. Birken-Nußholz See 4) Belauf | geben, woselbst auch dic Eröffnung der Offerten am 28, Juli 1867, Lollar

Buchen-Klaben d ae Diesen ltt Eichen. Kloben, 14 Klîtr. | Kieern-Knüppel 7) Belauf Nette alo, 2D raln-Weser-Bahn Gültig vom 20. Juli 1867 ab bis auf Weiteres

Go P

M | Is

S

El [T]

T4

i S F 2 NNIBRBE ZMAAIE L

A] C Gn 55 41] E

S

1, 23 1. 46 án 2,9 ab 2.451 3. 16 3.50 . 13 . 46 5. 8 5. 27 5.40 6. 1 6. 21 6. 42 6. 50

n A | e | 4 pu D d 2

11, 45

12. 4 12. 21 12. 39 12. 54

O

Hüttendorf: Jag. 88. 101. 110. 112: 2% Klftr. Eichen - Kloben ormittags 11 Uhr, stattfinden wird 41. Kl., 6 Klftr. Birken-Nugholz (Schemelholz). 5) Belauf Ziethen: Berlin, den 11. Juli RET, vird. Jagen M07: 4 Kiftr. Eichen - Kloben I. Kl. 145 dgl. 11. Kl, Königliche Garnison-Verwaltung. j I ap 2 Klftr. Birken-Kloben I. Kl, 23% Klftr. Birken- i Dußbach

; L Sitte, E A “Ben D p Mul Kiefern - Kloben [2900] Neue Berliner Verbindungsbahn Fricdber

T A IV e R For str vi Wf; N iefern- nüppel. ie Herren Zimmermeister, welche darauf reflektiren, beim Bau Nieder-Wöllstadt. »

1) Belauf Buer Îa 7 19 E der neuen Berliner Verbindungsbahn diejenigen kleinern Zimmel Groß-Karben.…. » 172: Rifie R A Etn, E S197 Sl A Moe D E n werden ; freihändig zu R EE Dortelweil / , ja g. 19: «Kiefern - / e e unter Beifügung ein is - Verzeichnisse i

Jag, 21: a8 fe! Wiesen - Waben /10 Kir iesem -Gnppel. | Üer What rem und iesezungen im BalrBlizan F Lan 3) Belauf Väter. Jag. 96: 236 Klftr, Kiefern-Kloben, 47% Kftr. Berlin, den 17. Juli 1867 Frankfar Kiefern-Knüppel. Jag. 66: 5 Klftr, Eichen-Kloben, 175 Klftr. Kiefern- Königliche Direction der Niederschlesis{.- Märkischen Eisenbahn. Fran

pn pan CDESSOININSNANN P ||

purad S Du RR B R R N

H 1 puri ®

hund

®

L TSS F S

I O | R REroRBRBA A TNANNINARBRRREA t | CREAARERAE I ELLES EEMMIZEN T4

iritf es ns 1s tes S B

| D

sand jueand SS S

2 _ck D