1867 / 172 p. 8 (Königlich Preußischer Staats-Anzeiger) scan diff

2510 | Veférükigs Unterkthiiier Vétdén ‘hiermit ‘alifgefötßert, ihre -Sub- | Offerftk-Fbülè f 1bid Enttdbrifefüdtwba t tai v: pag versiegelt und auf-der Mgenseite mit der A V E: Gren chaft zu Bresla, ¿am Oaenbia säen Baindoss Ke 7 mgs , ei er

mission auf die Lieferung von che« -vetséhén, untér ‘bésoiiderem rtofreien Schreibens; zu: - beziehen. ; , j ilt’ -Herr- h

Couvert portofrei bis zum E , atl dasdlól ciwa R T 2E us Mee Vary Baurne Debet. : 30. Juli d. JT.,V'ormittags 11 Uhr, - -Hfferten ¡1er D A 6, August cr. portofrei: angenonmni _ M 27 1E

B ee angenonimen, M ja h Per Prämien-Conto pxo

G,e wp inn, -7 un d Tuer byust-EGonto. O *E-n d: (l 36,0 tr. Tr, tg,

N A

an die unterzeichnete Jitendautur: einzusenden. i reslau, den 19. Juli 1867. 1 ¿CassaëzEouto, ZDEI * è 1 fl 74: Die-Eröffnung Und“Vorlesung der’! éingegangenen Submissionen Direction der Oppeln --Tarnowizer ¡[Eisenbahn - Gesellschaft N eine falscÿe Preu füsche;Bauknate. 10 |— c 125 pt. von Thlr, 65,268. G | : arte 11 ropium@E nto, uni dh €97. Wräm.-Einnahme

findet am H N] ! ute. A i ici i Mi 5/0 80.Juli,Vormitbägs111 Uhr 0 ._ Verschiedene Bekanntmacbunge ges An: die “auf” ungsprämien | i h! “abzuseßende Ägentur- i: ane Bett, 7e: Gast f wesent | anom D i ia R P. aanz D M e 9159.46 P Hannover, den 20. Juli 1867. d 1E | teinfohlen-Bergbaäu- Actien -Gefellschaft Ir breillang ‘von Thlr. E E E s na Et —— | - - L A Is

Königliche Intendantur 10.'Armee-Corps. : »Sbllern« in Dortmund. : Prüfungzkboiten-Coito, enera pro ‘18664 Prämien-Gewinn- und Vétauftis nto L 1

] - |

Earadanr dere Ub y Der Beschluß der General-Versammlung: vom: 8. Dezem Prüfung®- und Taxationskosten an Vertrauens- / “o, Der Bau von 2 Land: und 6 Misteipfüllern der über die Schiff | Bolle ieteutls Uecóie Cbe Beer bau etien-Gosrlgaß E e e La Pee Be E P E I Wege der SUORR N geeignete Amer ver- L ia Cos isen i werden , die Gläubiger gedachter G esells haftin pin B das E : / | i » Hop eren Fri sen Sos ia Es, L n Mil enn Wend aus je O r ien unterzeichneten LlquidationGKomnmission atzum : Voir Pud reservirte Binsen für Depositen, B E Bgab L Bie: Thlr. 142,113. 26. 5. k Holzbedarfs, (in tee Cl ti M tus. des Ziegel-, Klinker- | ain e é 18, Juni 18 7 A 12 dto as: nd Bollactien... Ce 1 f 0s L e; z E E Kopieen der Zeichnungen 1 Beschreibung und Bedingungen, so wie Z D y ige Otte r eau-Aetien-Ges. :»Zollérne, Zinsen... R s Me Seibeaaliafeit Provisfíons -Conto,

97] Bilanz-Conto Sub “îa j i : “a H "11 M eingenommene Provi- [29 ; : E : ( ionsausfálle 44.0 N! e 2 ooo po T 53.

An Actien-Wechsel-Conto: Fer Actien-Couto : für zweifelhafte Risico's reservirte “L *Provisionen 6,070. 29. 1.

Dl j ¿ i E I S, Tz G. ; ; il -O oONto 2 j j LA H L 14,847 Stück Solawehsel der Actionaire à 9000 Stü Actien à Thlr. ‘500 voi «eri hle: N M elo Ls A C rpa aud a Be 281. 2 N N in Dee Cn: : L - ( .

Thlr. 1D... beein Thlr. 11/855/500 » Actieneinzahlungs-Con;: E E O Hypotheken - Conto: ; Az zahlungs-Conto 14, Emission: Thlr. 2,678. 23. 2.

ahrts-Oder bei Breslau (am Schießwerdèr) anzulegenden Eisenbahn- | genehmigt worden.

ME

Versi Cönti

) | = Einzahlung guf; äctièn 1, "Ess L : » :

ypotheken-Conto der Cor es » Conto der Hypotheken - Antheil : Certi: | 115250 Â [1 E ab: rúeistattete Prü- Hypotheken-Conto .der Certifikate : A | fiktate: N v lt: Mars: fungsgebühren 464. 22. 6.

certificirte*Hypothekenforderungen .…... 1/177,400 | ¿ ¿zCmisjion dler Certisihate, E at vidintt « age A. Effekten:Conto i ; A, Do Ie a So (M E i : 2 L Gewinn an Effekten rrizegttte e cGIISLO E ¿ E f ‘Depositen-Corcton einen 230,600|/__| | | / Actienumschreibungsgebühren-Conto .… 230/600) | Vepofsiten gegen Quit- aiten 7 »_ Policekosten-Conto

tungen... Thlr. ‘86,270. 10. 6. Ugungskafsen-Eintrittsgeld-Conto 48/750 R E e anien B Séhäden-Reserve-Conto. pro 1866, | T nie SoUNOnSe a tier 72 40/975, —, —, : : : 4 Uebertrag der am 31. Dezember 1865 reservirten Depositen in Conto- l f Me M rel-Cont E Is Corretit… + TAEE 2 304/881. 27. "t, 4 491,127 R j Pr M , S E ontO, Wechfeln eee V eee dia ‘19,562 Syparschein-Conuto: Me 1 S S t “ict ae | P] » Grunostücts-Eontö, l * Z¿Seitwerth, der Emission von Sparscheinen…. 97,624 t | : dei M Gewinn? an verfaßten -Grundstücfen 277 19 Tilgungskassen- L onto: 15 1 4 l s b F. T DBGCO2TTIOT G f i n (8 Q itw Fth der Em \ : [aa V ; Thlx. L 1 1444 [4 || ial [N en E Ne Ne Sitgungftäilen 4 Preußische Hypotheken - Versiherungs-Actien - Gesellschaft. e er D ortrge guf subire are: Dee mottt. Geyo Guts Gal eun Mie m n für tüntti, b , 1 i i i mer, i i: Lam: si U

U e, De>ung für künftige Zins und De. Otto Hübner. Justizrath G. Wolff. Geysme d E T nl4:fomz d. Maurid,

ngdrate ieb | ( üti i Sonn é ‘aus “Berlin. aus Berlin. aus Uerdingen.

‘j 3 M E Ld j

„Hypo efen-Antheil ‘Certificat:Zinéquit-

Hypotheken - Conto der Hypotheken - De: » Hvypotheke d O y H | f ypothekenforderungen für ausgegebene Hyvo- theken-Depotscheine ! eno 9p Depotwechsel-Conto : L : Depotwechsel für Lombardvorshüsse auf Hypo-

teten... O C oe L tis i8cont- und Jncasso-Wechfel Lombard-Contdò: M Vorschüsse auf Effekten... C E N / Conto der Effékten eigener Emission: Bestand an Hypotheken-Antheil-Certifikaten Effekten-Conto: Bestand an Effekten Depot-Conto: : Werthpapiere der - Cautionen 164,785

1

“D : 8: 2,000 {U ¿ x p: b ie d i

f _tücctständige fällige Coupons pro 1863-65 1 M i ia i ;

j M: Antheil (Corte D 0D c tmachung. Qualifizirte Bewerber wollen si, unter Einreichung ihrer Zeug

Hypotheken-Antheil (CertificateZinoquie vi [Sr den Mansfelder Seckreis soll indbesondere zur eas Les | nisse ¡bis zum 1. September d. J. bei dem unterzeicineteit Laibrath 24s h ““rildstándige fällige Chubons pro 1 i sichti isständischen Chausseebauten ein besonderer |- melden. Ar N M 228/921 FPMNANOIDE FalYe Coupons pro 185 Q Reis. N at Bunmüister: weleher die Sitaatsprüsung als Bau- | Helmsdorf , den 30. Juni 1867. G _Reservé für’ den ‘ná Thlr. 2/133, 7, 6, meister bestanden hat, angestellt werden,“ Der jährliche“ Gehalt) “ein-* Der“ Königliche-Landrath des Mansfelder Seekreises. BO Coupon elta 13,036. 7. 6 dir: den \æließlich der Equipagegelder und Büreaukosten, ist seitens der Kreis- von Kersfsenbrofk. Depofitenschein-Coupon Cos S 15,169 ände auf 1000 Thlr. festgeseb bis:1866: | V j -rücfständige fällige ‘Depositenschein:Coupons . rf i i ‘¿Kostenvorschuß _> 106/13. —. Hypothekén:Depotschein-Couvpons:Conto t ; ‘Eoûto:Éorrent: Guthäben bei Bangulers fällige Hypotheton Bere in Depo O [2941] Geschäfts - Abschluß pro 1866 ‘ondAñdéren i... Thlr. 271,752. ‘5. 6 DivitendeaiGere L 4A E lere Le

E oe eet E ne ages L i Sbrnià 7, SPelland an: gestenrpelten Formularen Zin B L E E : vorausbezahlte Zinsen ..................... e Grundstück-Conto: Werth eines Grundstü>es Thlr. 16,000. —. —.

“Uligelóste no< nicht fällige Certificat: Qins- „Oqiitia < nit fällige Cer ificat-Zins

‘Guthaben für! Kommis: d LNA, dit rückständige fällige Dividendenscheine oyal“ lager ‘bei ‘den Agenten» 515159. 15. —, Zinfen-Conto für volleingezahlte Actien : M 22,0 A2 Nt a OOMON __ Zinsen fürs2Stüct Vollaction dro 16664 1e . Feuer - und Lebens - Versicheru gs- Gesellschaft in Liverpool, Ma E l Era fenen Ecertificate: gegründet und inkorporirt im Jahre 1845 ' und konzessionirt im“ Königreich Preußen am 26. November 1863. Hyvotheken - Antheel-Cectl Conrgie: | 54/2 Grund-Kapital Psd. St. 2,000,000 = 13,333,333 Thaler 10 Sgr. siöns-:Cönto: E Die Actionairé haften nicht nur’ bis' zum Vollbetrage der von ihnen gezeichneten Actien, sondern auch mit rater A g Vermögen. Gegen-Conto der Commissionslager 15 Die Gesellsehäft unterwirft si<_ in allen mik reien Versicherten etwa entstehenden Streitigkeiten den preußischen Gerichtshöfen, Capital-Reservefond-Conto : statutenmäßige wie den Aussprüchen' nur preußishex Schiedsrichter und deren Obmänner. : E 26,898 [14 Dehet. A Feuerversicherunu redit.

Neserve:Conto f ejerve:-C onto für au fuis ß

R.

| mol aa Nacl

Per Saldo vom 31. Dezember 1865... Reserve-Uebertrag rämien teuervergütung Uebertragungs-Gebühren

Zinsen

o | wom n

Conto pro 48 Vorausempfang von Zin- | E h Agentur-Provifion

en i diversen Agentur-Unkosten .….....-.«+++...---. . fden Bee visionen 5/076 sämmelichen Untosten Vos amerikanischen Ge-

9 schäftes

1/10 hl 2 Gerichtskosten

j i Ir. 15,089,724] 110 ion für das Direktorium Preußische Pypotheken-Versicherungs-Actién-Gesellsaft. 2 M Insertionskosten A a .

Schäden-Neserve-Conto pr | : Y - pro 1867: ....... 23/000 |— Gewinn- und Verlust-Conto: Ueberschüisse 98/187 28

1

Dürfnisse M Ta ür : ypotheken /Vae0I Thlr. versicherter » allgemeinen Unkosten Thlr. 19/989,424

Die- Direction: Dr. Otto üb ; 9 ; e e S Di , s . . darm: G R Heinri Geysmer. 6. Emil Lampfon aus Berlin. Wee Geheimer Ober- Dividenden ea 6N a e IREUL Ep e ev É e ers Finanz-Rath aus Berlin. H. Mauriß aus Uerdingen. S