1867 / 184 p. 4 (Königlich Preußischer Staats-Anzeiger) scan diff

3066 3067

»C. A. Du Bois« daselbst , Nr. 235 des Firmen - Registers, Vertretung sind nur die genannten beiden Gesellschafter b : __ ertheilte Prokura cingetragen worden. réchtigt. De à 18% bez. u. Br., 183 G.,. November - Dezember 175 à 175 bez., Frankfart a M., 5. Avgust, Nachmittags 1 Ubr. (Wolffs Hirschberg, den 29. Juli 1867. Schwelm, den 31. Juli 1867. T, O Br. 17% G., April-Mai 1868 17% à 174 béz. Gek. 30,000 Qrt. | Tel. Bur.) Fest bei ziemlich belebten Geschäft. Amerikaner T6! pr.

Königliches” Kreisgericht. Ferien-Abtheilung. ; Königliche Kreisgerichts-Deputation. L WEdigungspreis 22% T'hlr. compt., T65 ck: med., Kredit-Actien 1€83, stenerfreie Anleihe 47, 1 r t Danzi, 9. August. (Westpr. Ztg.) Das Geschäft in Weizen | Loose 68%, National-Anleihe 915, Staatsbahn 2154,

In unser io alia MEIE ist sub Nr. 13 zur Gesellschaft ; ;: : z i h heute sebr ge-ingfügig. Der Umsatz bestand nur in 40 Last. Frankfurt a. L, 5. August. Nachm 2 Uhr 30 Min, (Wolffs »Hochheim et Comp.« dufolge Ver ügung vom 15. Juli cr. am Zosten N E, Lidtittgen, has die ties d Á be, x afte bezahlten Preise sind etwas niedriger. Bedungen wurde: für | Tel. Bur.) Die Börse blieb bis E Schluss fest und ziemlich belebt, desselben Monats folgender Vermerk eingetragen : leute Ernst Kühler und Carl August Stock am heutige Kaufs _ und hellbunt 126pfd. #40 FI., 125—126pfd. 665 FL 126pfd. 675 FI., (Schluss - Course.) Preussische Kassenscheine 1054. Berliner Col. 4 | cine Handels-Gesellschaft mit dem Sige in Barmen unter dee oge d. 690 FI. pr. 5100 Pfd. M ast. Roggen weichend, 118pfd. | Wechsel 1054. Hamburger Weehsel 884. Londoner Wechsel 119. | Firina p FI, 510 FI.. 121pfd. 535 FI. pr. 4910 Pfd. pr. Last. Hafer | Fariser Wechsel 945. Wiener Wechsel 935 Finnländische Anleihe 835.

Die Befugniß, die Gesellschaft zu vertreten, steht für das Geschäfts- a f et ; | f »Kühler & Stock« errichtet haben und daß jeder der Gesellschafter M fl. pr. 3000 Pfd. pr. Last. Erbsen: weisse 430 Fl pr. 5400 Pfd. | Neue 4{proz. Finnländische Pfandbriefe 825. 3proz. Spanier —. 1pros.

jahr vom 1. Juli 1867 bis dahin 1868 den Gutsbesißern ; ; No v0 Louis Fach aus Bösenburg, E Nd (a 1 Sul 1967 N der Gesellschaft berechtigt ist Last. Spiritus ohne Geschäft. Spanier —. 6proz. Verein: Staaten - Anleihe pro 1882 763. Oesterr. Albert Dieß aus Zabil, / Det Giildel8oiiA« Socretair Stettin, 6. August. 1 Uhr 25 Minuten Nachmittags (Tel. Dep. | Bank - Antheile 650. Oestérreichische Kredit - Áctien 1684. Darmstädter oes Pfeffer aus Reidewiß, ancts / Staats-Anzeigers.) Weizen 86 —100 bez., August 98 Br. Roggen | Bank - Actien —. Meinihger Kredit-Actien —. Oesterreichisch-fran- ottlieb Keutel aus Zellwiht, x j 76, August 654—65% bez. Rüböl 114 Br., August 11577 bez. u. Br. | zösische Staats-Eisenbahn- Actien 216. Oegsterreich. Elisabeth-Bahn 108.

Franz Zorn aus Thaldorf, Auf Anmeldung ist beute in das hiesige Handels- (Firmen- ; 3 bez., August 22 G. Böhm. W estbahn-A ctien Rhein-Nahebahn —. Ludwi shafen-Bexbach Karl Wolsckendorf aus Polleben, gister unter Nr. 125 cingetragen die Firma »J. W. Or in ee g vis D: Abit (Pos. Ztg.) Roggen (pr. 25 Scheffel = | 146. - Hessische Ludwigsbahn —. Darmstüädt. Lettelbzak —. OVesterr. Christoph Schulze aus Lochwißg ip ; men, deren Jnhaber der daselbst wohnende Kaufmann Johann Wis. 0 Pfd.) pr. August 59, August - September 56, September - Okto- | 5proz. steucrfreie Anleite 47. 1854er Loose 582. 1860er Loose dergestalt zu, daß die Willenserklärungen und bezüglich Unterschriften | helm Greiff ist. ; 544, Herbst 547, Oktober-November 524, November - Dezember —. 685. 1864er Loose T34. Badische Loóse 521. Kurhéssische Loose 52%. von mindestens drei von ihnen nothwendig sind, um die Gesellschaft | Barmen, den 2. August 1867. i bis pr. 100 Quart = 8900 (pr. pCt. ‘Tralles) (mit Fass) pr. August proz. österreiehische Anleihe von 1859 605. Oesterreich. National- zu verpflichten. Zur Empfangnahme von Briefen Und Palelen mit Der Handelsgerichts-Secretair,; i 215; September 21%, Oktöber 197, November 17%, Dezember 172, | Anlehen 512. 9proz. Metalliques —. 44proz. Metalliques —. Baye- besi e, i age a und von Geldsendungen ist der Guts- i Daners, uar 1868 17%. Loco-Spiritus (obne Fass 22% Thile. | E Anki 987. - esiver ert Dlebß ermächtigt. A : R 2A z ,_ F S8reslau , 6. Au ust, Nachmittags 1 Uhr 31 Minuten. ( Tel. rankfuré a. ., 5. August, Abends. (Wolff's Tel. Bur.) Eisleben, den 26. Juli 1867. Kepister unter Nr. 106 eingetragen daß d ree rusdass) Y Bresmu, 6 Augmt, Nachminags 4 Uhr 1 Minuten, (Tel. | Frankfur a Fest. National - Anleihe 524, Kredit - Actien Königliches Kreisgericht. I. Abtheilung. : Ocillets-Fabrikanten Herman n Gottfried Behle und Wilhel , Weizen, weisser 96—110 Sgr., gelber 96—108 Sgr. Roggen | 168%, 1860er Loose 685%, 1864er Loose 734, steuerfreie Anleihe 474, Unt E R ornic am heutigen Tage eine Hundelsgesellschaft mit dem Sige in [8b Zgr. erste 57—64 Sgr. Hafer 48 52 Sgr. _,_| Staatsbahn 2165 à 216k, Amerikaner T6. E L nter Nr. 8 unseres Firmen - Registers, woselbst die “Handlung armen unter der Firma » Behble & Hornich« errichtet haben Magdeburg, 5. August. (Magdeb. Corr.) Kartoff el-Spirzi- Hamburg, 5. August, Nachmittags 2 Uhr 30 Min. (Wolffs C. H. Schübbe und als deren Inhaber dev Kaufmann C. H. Schübbe daß jeder der Gesellschafter zur eichnung der Firma und Vertr a s; Locowaare höher bezahlt, Termine steigend. Loco ohne Fass | Tel. Bur.) Geschäftslos. Oesterreichisch-frañzösische Staatsbahn 456, am Werde eingetragen stand, ist zufolge heutiger Verfügung ein- der Gesellschaft berechtigt ist h elung Thlr., pr. August und August - September 235 Thlr. , pr. Septem- | Lombarden 363, Italienische Rente 483. ; 2 Oktober 22 hle. pr. 8000 pCt. mit Uebernahme der Gebinde Schluss-Course : Hamburger Staats-Prämien- Anleihe 892. National-

N Die Firma is durch Erbgang auf die Kaufleute Friedrich Dame, dey D Santan erihts- Secretai 4 Thlr. pr. 100 Qrt. Rübenspiritus höher. Loco 21% Thlr., | Anleibe 53%. Oesterreichische Kredit-Actien 714. Oesterreichische 1860er Schüren und Alexander Shübbe zu a übergegangen, A Ls A E August 212 Thlr. Loose 684. Mexikaner —. Vereinsbank 1107. Norddeutsche Bank und deshalb nach Nr. 62 des Gesellschafts-Registers übertragen. —' CGIm, 6. August, Nachmittags 1 Uhr. (Wolff's Tel. Bur.) Wetter | 1183. Rheinische Bahn 1145. Nordbahn 904. Altona-Kiel 1292. Finn- Unter Nr. 62 des Gesellschafts-Registers sind heute die Kauf- | Auf Anmeldung is heute in das hiesige Handels- (Firmen-) Re- s. Weizen behauptet, loco 10; pr. November 7.10. Roggen stille, | lindische Anleihe 824. 1864er Russische Prämien-Anleihe 91%. 1866er leute Friedrich Schüren und Alexander Shübbe zu Gevels- gister unter Nr. 70 eingetragen, daß am 27. ds. Mets. das von dem h 6.15, pr. November 5.24. Rüböl fest, loco 13/0, pr. Oktober | Russische Prämien - Anleibe 884. proz. Verein. Staaten - Anleihe Pr. berg' als Gesellschafter der bisher am Werde unter der Firma hierselbst wohnenden Kaufmann Gustav Ba-e-r unter der Firma - |/,,„. Leinöl besser, loco 13%. Spiritus loco 254. Petroleum matt, | 1882 695. Disconto 2 pCt. C. H. Schübbe bestchenden Handels - Gesellschaft eingetragen. | »Gustav Baer« zu Barmen betriebene Handelsgeschäft zu bestehen b 31. : R : Leipzig, 5. August. Friedrich - Wilhelms -Xordbahn —. Leip- Die bisher sub Nr. 8 des Firmen - Registers eingetragene | aufgehört hat und diese Firma erloschen ist. Œambrrg, 5. August, Nachmittags 2 Uhr 30 Minuten. (WolTs | zig - Dresdener 2675 G. Löban - Zittauer Lit. A. —, do. Lit. B. —.

Firma is nah dem Tode des Inhabers C. H. Schübbe auf Barmen, den 29. Juli 1867. , Bur.) Getreidemarkt. Weizen loco ruhig, auf Termine ohne | Magdeburg-Leipziger Lit. A. 251 G., do. Lit. B. 89% G. Thüringische dessen Sohn und Schwiegersohn Übergegangen, und is von Der Handelsgerichts *Secrctair, uflust. Pr. August 5400 Pfd. netto 157 Bancothaler Br., 156 6., pr. | 1265 G. Anhalt-Dessauer Bank E E, Bank —. Weimarsche i nleihe von 1854 —.

diesen der Siß des Geschäfts nach Gevelsberg verlegt. Zur Daners. gust - September 144 Br., 143 G., pr. Herbst 137 Br., 136 G. | Bank —. Oesterreich. National- ggen loco rubig, auf Termine flau. Pr. August 5000 Pfd. Brutto Wien, 5. August. (Wolff's Tel. Bur.) Abendbörse. Sehr

elt : ) Br., 1082 6. pr. August - September 103 Br., 101 G., pr. [erbst | feste Haltung. Kredit - Actien 182.00, Nordbahn 169.00, 1860er Loose Br., 96 G. Hafer fest. Spiritus höher, L ge ere L a N ere 1G L L Et E 221.25. E er 259. Kaffée verkauft 1900 Sack Rio schwimmend. Zin em, 6. August. olff’s Tel. Bur. ünstig. Produkten- und Waaren-Böraze, Leinöl loco 13% Thlr. e Weiter. i (Anfangs - Ciras.) 5proz. Mettalliques 57. 50. 1851er Loose —. Berlin, 3. Angust. (N arktpreise.) Zu Lande: Roggen Spiritus loco ohne Fass 234%—4 Thir. bez., do, mit Fass 22% Thlr, l Amsterdam, 5. August. (Wolfl’'s Tel. Bur.) Getreide- | Bank - Actien 703 00. Nordbahn —. National-Anlehen 68.40. Kredit- 3 Thlr., auch 2 Thlr. 99 Sgr. 6 Pf. und 2 Thlr. 15 Sgr. Grosse bez., pr. August 225—4—+4 Thlr. bez., August - September 2u— 5 —% irkt (Schlussbericht). Roggen pr. Oktober 213 à 214. Rüböl pr. | Actien 182.69. Staats - Eisenbahn - Actien - Certificate 232.80. Ga- Gerste 2 Thlr. 2 Sgr. 6 Ff. Hafer 1 Thlr. 20 Sgr., auch 1 Thlr. | Thlr. bez., September - Oktober 2244 —4 Thlr. bez., §& Br., Oktober tober-Dezember 381. lizier 223.50. London 126.60. Hamburg 93.40. Paris 50.30. Bök- 17 E 6 Pf. und 1 Thlr. 15 Sgr. November 18— L —5% Thlr. bez. London, 5. August. (Wolffs Tel. Bur.) Getreidemarkt. | mische Westbhahn 147.00. Kredit-Loose 125.50. 1860er Loose 86.70. u Wasser: Weizen 4 Thlr. 2 Sgr. 6 P É, auch 3 Thlr. 22 Sgr. Weizen zur Stelle Preishaltend. Termine matter. Der Roggen- Mhlussbericht). Ehglischer Weizen knapp, fremder sehr rubig, min- | Lombardische Eisenbahn 186.50. 186er Loose 78.60. Silber-Anleihe 6 Pf. und 3 Thlr. 15 Sgr. Roggen 2 Thlr. 23 Sgr. 9 PE,, auch 2 T Terminhandel bewegte sich auch heute in den engsten Grenzen. Der Wins 4 Sh., russischer 1—2 Sh. billiger angeboten. Mahlgerste eher | 76.25. 21 Sgr. 3 Pf. und 2 Thir. 18 Sgr. 9 Pf. Grosse Gerste 2 Thlr. 3 Sgr. Markt eröffnete gleich bei Beginn, besonders für die nahen Sichten urer, Hafer 5 Sh. niedriger. Sehr schönes Weiter. ÁAmsterdamz, 5. August, Nachmittags 4 Ubr 15 Minut. (Wolff’s 9 Pf., auch 2 Thlr. und 1 Thlr, 95 8 r. Hafer 1 Thlr. 15 8 gr. 8 Pt, wesentlich niedriger, wurden im Verlaufe durch vielseitige Realisations- London, 6. August, Morgens. (Wolffs Tel. Bur.) Aus New- | Tel. Bur.) Stille. auch 1 Thlr. 8 Sgr. 9 Pf. Erbsen 2 Thlr. 22 Sgr. 6 Pf., auch 2 Thlr, | Verkäufe ferner im Werthe gedrückt, s0 dass der Preisabschlag egen ork vom 5. d. Mis. Abends wird pr. atlantisehes Kabel gemeldet : 9proz. Metalliques Lit. B. 655. 95proz. Metalliques 443. 24¿proz. 16 Sgr. 3 Pf. Futtererbsen 2 Thlr. 10 Sgr. : GIgeN Gern ca. 1 Thile. Pr. Wespl. hierfür beträgt, wo egen“ der Früh. Mumwolle 29. Raffinirtes Petroleum in Philadelphia 285. Metalliques 223. Oesterreich. National- Anleihe 905. Vesterreichische Kartoffeln, der Scheffel 1 Thlr. 5 Sge., auch 1- Thlr. und 25 Sgr. Jahrs- rmin sich im Preise ziemlich behauptete, indem hierfür Ab eber Liverpool (via Haag), 5. August, Mittags. (Von Spring- | 180er Loose 409. Oestercreich. 1864er Loose 734. Silber-Anleihe 564. metzenweis 2 Sgr. 6 Pf, auch 1 Sgr. 9 Pf. } Weniger dringend auftraten. Von effektiver Waare waren die 0 erten un & Gomp.) (Wolfs Tel. Bur.) Baumwolle : 10,000 Ballen | 5proz. österr. steuerfr. Anl. 43%. Russisch-Englische Anleihe ven 1862 Berlin, 5. August. (M arktpreise.) Zu Lande: Roggen besonders von neuem Gewächs etwas reichlicher am Markt, und stellten atz. Feste Haltung. - 834. Russ.-Engl. Anteihe von 1866 —. 9proz. Russen V. Stieglitz 56, 2 Thlr. 26 Sgr. 3 Pf., auch 2 Thlr. 22 Sgr. 6 Pf. und 2 Thlr. 17 Sgr. sich die P TOISE ZU Gunsten der Käufer. Middling amerikanische 10%, middling Orleans 10%, fair Dholierah 9proz. Russen VI. Stieglitz 714. D5proz. Russen de 1864 847. Russische. 6 Pf. Hafer in effffektiver Waare knapp und besser bezahlt. Termine good middling fair Dhollerab 7%, Bengal 6%, good fair Bengal 74, | Prämien-Anleihe von 1864 1837. Russ. Prämien-Anleihe von 1866 180. Zu Wagser: Weizen 4 Thlr. 2 Sgr. 6 Pf, auch 3 Thlr. 22 Sor. | billiger erlassen. Für Rüböl bestand eine matte Haltung, Käufer be- yrnA 8%, Oomra 8% à 8%, Pernam 11. Russische Eisenbahn 178. Gproz. Verein. Staaten-Anleihe per. 1882 765. 6 Pf. and 3 Thlr. 15 Sgr. Roggen 2 Thlr. 23 Sgr. 9 Pf., auch 2 Thir, obachteten eine grosse Zurückhaltung und mussten sich Abgeber in Paris. 5. August , Nachmittags. (Wolffs Tel. Bur.) Rüböl Wiener Wechsel 914. Hamburger Wechsel 354. i i 21 Sgr. 3 Pf. und 2 Thir. 18 Der. 9 Pf. * Grosse Gerste 2 Thlr. 3 Sgr. etwas billigere Gebote fügen. Von Spiritus erhielten sich die entfernten August 96.50, pr.- September - Dezember 97.00, pr. Januar - April Rotterdam, 5. August, Nachmitt. 1 Uhr 30 Minuten. (Wolfs

9 Pf., auch 2 Thlr. und 1 Thlr. 25 Sgr. H f, i E : | Termine in ziemlich guter Fra e, wogegen Loco-W iefe- : L 50. Spirit Tel. Bur.) Fest. : “s s gr afer 1 Thlr. 15 Sgr. 8 P, g g ogegen Loco-Waare und nahe Liefe 90. Mehl pr. August 73.75, pr. September-Dezember 69.50. Spiritus n Diek 2{proz. Schuld-Obligationen 544. Oesterreich. National-

auch 1 Thlr. 8 Sgr. 9 Pf, Erbsen 2 Thle. 22 Sgr. 6 Pf., auch 2 ; | rung eher etwas käuflich war, indem von letzteren reichliche Offerten ¿ ) i A Bu Ri „Putter-Brbaen L s / E M j pa dia A i Ae Anleibe 50%. Oesterreich. 5proz. “Cir rend p pri E

as Schock Stroh 10 Thlr., auch 9 Thir. und 8 Thlr. 15 Sgr. - erin, 9. August. (Amtliche Preis-Feststellun da- und Aetien-B&rse. Anleihe 1861 564. Russische 6. Stieglitz-Anl. —. Russ. Eisenbahn 1? s L N | 177.50. Russische Prämien-Anleihe 179.50. 1882er Vereinigt. Staaten-

Der Centner Heu 25 Sgr. ‘1 Ser. ; J Getreide, Oel und S Tit f Grand ; r Börsen-Ord- Ñ : L 6E, Danigies Salioiaue 47 Au l er vereideten Waaren. und Prodakie Mr erlm, 6. August. Die Stimmung der héutigen Börse. war heut | 4 Liko 764. Inländ. 3proz. Spanier 314. London 3 Monat 11.83. Karioffein, der Scheffel 1 T : i f Weizen pr. 2100 Pfd. loco 83—98 Thlr. nach Qualität, weissb. poln.

nung, unter Zuzieh : i A s i 57 unter Zuziehung der vereideten Waaren- und Produkten-Makler.) e recht günstige in Folge der auswärtigen Course, welche, A Daria 2. Me 46.90. metzenweis 2 Sgr. 6 Pf, aueh 1 925 bez., gelb. mührisch 85 bez. pr. 2000 Pfd. pr. diesen Monat 79 à mlich die Wiener , gestern Abends noch fester ankamen als Mittags, London, 5. August, Nachmittags 4 Uhr. (Wolff's Tel. Bur.) Rindfleisch.…… à Pfd r —5—ÁL S 795 bez., August - September 75 Br, Sept be ‘Okt ber 721 Br., Ok f Zeigte sich die günstige Stimmung mehr in der grossen Festigkeit Consols 944. 1prozentige Spanier 32. Sardinier —. ltalieni- Sade E t - gr. tober Not 702 B ; A N O RLONEr (25 Br, Ok- f Course als in einer besonderen Ausdéhnung des Geschäfts. Anfäng- séNe 5broz. R erde 188 l bd en 142, Wexikaüer 15%. S5proz. Russen Hammelfleisch . à » S4 Ï 67 Mgen pr. 2000 Pa. loco 655 bez., gernger 644 bez., neuer Ee T b airs R Os 86. Néue Russen 85. Russische Prämien-Anleihe L S ai Kalbfleish.... à » 5=—i 1 f, —10 bez., pr. diesen Monat 61% à 62 bez, - Septen marden, zu höheren -Coursen belebter; auc : ische Prämien-Anleihe de 1866 —. Silber 605. Türkische Anleihe 9 M 9—4—3; Þ rew 5 à 62 bez., August September 58 | chäft ‘statt; Russen waren fester und béliebter, eben s0 Amerikaner, de 1865 302 Shbroz:) Vetein: Staaten-Anl. pr. 1882 73.

bez., September - Oktobe 964 ¿ j - Nov 1 ; : » P r 905 a 57 bez., Oktober - November 945 bez, lehe gestiegen waren. Inländische Bahnen waren gleichfalls höher, London, 6. August, Morgens. (Wolffff's Tel. Bur.) Seit

Berlin, 6. August. (Nichtamtliche Getreidebörse.) Weizen November - Dezemb fiiios +5. . 7 E er 53‘ bez. s .. loco 84-97 Thlr. nach Qualität, gelber ungarischer 86 Thlr. bez., Lie- Gerste pr. 1750 Pfd. grosse u. kleine, 45—52 Thir. nach Qualität. éer Im Ganzen still, Höher bezahlt wurden von Bahnen überhaupt stern Abend heftiger Regen. Der Dampfer » Antwerpen« ist aus

ferung pr. Augnst 79 Thlr. bez September-Oktober 72 Thlr. bez 0k * Haf 1 ln - Mindener, Bergisch - Märkische, Rheinische, Nordbahn Bexbacher,' | & Î % S . *5 L Ó A i j c B Sia. .. g - 5 - 9 , A ZI e o Æff la bee ¡0 Thle. Br., 69 G. j | scher 35e 364 beo, 2 S r ti 3 were aen geru lizier, Oberschlesisehe "und Görlitzer. Preussische Fonds" waren an- New fes R N Es Mt. Abends, wird pr. atlantisches Thlr B, E eier A Sus Eeferdert t fd ares 667 S Br., September-Oktober 2TL Br. Oktober-November 562 boni, April A e wurden L Zu An L Wechsel Kabel gemeldet: Wechselcours auf London in Gold 110, Goldagio 40, “s 9 —0IZ r. ab Dahn bez., pr. August ai 1868 26% i; 5 : f végehrt und höher. Rumäünische Anleihe 605 Br. 2 Illinoi i 9. Ande S, L L Ausúio! Sap nétiet A Thile, bez, Septem A 6 “Erben A, Pfd., Koch- und Futterwaare, 55—65 Thlr. nach alizier (Carl Ludw.) 895 LE “af “edit F cue E E e AY Tie, Damvf »Cimbria« und »Amerika« aus Z 2 - bez, r-November 54{— ‘hlr. bez., No- ualität, Mittel- 62 bez. +1159 a 1245 gem. Oesterr. südI. Staatsbahn Lomb. 99% a ¿ . ; x vember - Dezember 534—53 Thlc, bez., April-Mai 525—4 Thlr. bez. Oélzaaten pr. 1800 Pfd. Winterraps 84 à 85 Thlr, Winterrübsen [err Franz. Staatsbahn (Prior. ) 247 a 248 gem. Oesterr. Credit 73 a Lueg aran. ust, Nachmittags 1 Uhr Minuten. (Wolf's E, s E 46—53 Thlr. pr. 1750 Pfa. 82 à 84 Thlr, 7 P Ce O gem, Oesterr. Nat.-Anleihe 543 2 £4 gem. Ital. Anleihe 495 a 5 gem. | De Bur.) 3 vaiauiis B 69.15, Italienische Rente 49.05, Ameri- ; e n 30 31L2 e Dübm, 96% 374 Thlr. ab Bahn bez., Rüböl pr. Ctr. ohne Fass loco 112 Br. pr. diesen Monat 117; Thlr., oln. 4proz. Schatz-Obl. neue 64% GId. Aae L LL Q. kaner 821. , i Bi E Dre A A A €Z., August - September 27% Thlr. bez., | August-September 117; Thlr. September-Oktober 1137 bez., Öktober- Breslau, 6. August, Nachmittags 1 Uhr 31 Minuten. (Tel. is, 5. August, Nachmittägs 3 Uhr Minuten. (Wolfs Tel. April-Mai 262 Thir. bez. u De r ra Ea D T he S L A November-Dezember 11ÿ bez. Dezember-Javuar e Sagan) C g Se e Ra 2 L Bur ri Feste ‘Ualiunis: ¿Conncia vai Mittags 1 Uhr waren 94& gea, ° « U. Dr, 15 bez., April-Mai 1868 112 b Urger Stamm-Actien 1324 G. erTSsCIIegISCIe MCUEN L, M. 1. L, H Mg —69 12¿—69.174. ltalienische Erbsen, Kochwaare 62—68 Thlr., Futterwaare 99 —62 Thlr. int E E I —Y .“ Lj —. “Oberschlesische Prioritäts - Obliga- Schluss-Course : 3proz. Rente 69.15 E terrei- Winterraps 85—86 Thlr. Winterrübsen 83—84 Thlr, Spiritue e R S 'aos loco n E, Me. 932 b b Speicher ba M ae: as STL D ‘Lit, F., Hprds! 94% Br.; do. Litt. E. | S5proz. Rente 49.10. 3proz. Spanier p E lia Küböl loco !13; Thlir., pr. Angust u. August-September 12s Br., | 235/ bez mit leibwelcen G bir de 93 E 3 die ge ha i Dou à i 0; do. Litt. G 94 Br. Oderberger Stamm - Actien 60% G. | chische Staats - Eisenbahn - Actien x n 2 SIO0o Beekive. Anleile September-Oktober 115 Thlr. G., 37 Br., Oktober-November 1177 Thle. 22% bez,” De A a L Z at M me R | i8e-Brieger E Opp - 321.25. Lombardische Staats-Eisenbahn-Actie .00. v6 , É T . ° . g N

bez., November-Dezember 114 Th.r. bez. | Beptember-Okiober 214; à 214 bez., 2154, Br. 215 G, Oktober-Novbr. Ms. Sproz. Anleihe von 1

9 1035 Br. Peste Haltung, jedoch schwaches Geschäft.

fla - Larnomitzes Samm-Aetion, #4 Be, de 1865 327.50 J: cpt. Gprozent. Verein. Staaten - Anleibe pr. 1882 L.

(ungestempelt) 8