1867 / 201 p. 5 (Königlich Preußischer Staats-Anzeiger) scan diff

Berlin, am 26. August.

Wechsol-Coursse.

Amsterd.. 250 FI. dito 250 F. Hamburg. 300 M. dito 300" M.!: London .. 1 L. S. Paris 300 Fr. Wien, öst. Währ... 150 FI. Wien, dito 150 FI. Augsburg, südd. W. 100 FI. Frkf. a. M., südd. W. 100 FI. Leipzig in Courant... ìi.14Th.F. 100Thl. Petersburg 100S.R. dito .. 400S.R.\: Warschau 908.R. Bremen 100 Th.G.

M d

Kurz 2 Mt. Kurz

T M

Mt Mt t

jun

D W N

juni nas

Fonds-Course.

Freiwillige Anleihe .… [43 Staats-Anleihe v. 1859/5 do. v. 1854, 1855, 1857/42

Elsoubahn-Action. Stamm-MA ctien. Aachen-Mastrichter ...

Altona-Kieler Berg.-Märk Berlin-Anhalter .….....

Berlin-Hamburger ....|-

Berl.-Potsdaum- Berlin-Stettiner Breslau Schw.-Freib... Brieg-Neisse

agdeb.

A L L L 4

f

t. 2

Lf

Cöln-Slindener....... e

Magdeb.-Halberstadt .. Magdeburg-Leipziger do Lit. B. Münster-Hammer Niederschles.-Märk. ¿.. Niederschles. Zweigh. . Nordbahn Fr.-Wülh. ..

Oberschl. Lit. A. u. C.

do. Lit. B Oppetn-Tarnowitzer .. Rheinische

do. (Stamm-) Prior. Rhein-Nahe Stargard-Posen Thüringer Wilh. (Cosel-Oderbg.).

Nichtamtliche Notirungen. Eisenbahn-Stamm- Actien. Amsterdam - Rotterdam

Galiz. (Carl Ludw.)... 5

Löbau-Zittau Ludwigshafen-Bexbach Märkisch-Posener

do. do. Stamm-Prior. Mz.-Ludwgh. Lt.A. u. C. Mecklenburger

Nordh.-Erfurt St.-Pr.. . |: Oester. franz. Staatsbahn |f

Oest.südl.Staatsb.Lomb. Reht. Od.-Ufer-B. St.Pr. Russische Eisenb. .…... Westbahn (Böhm.) .…. Warschau-Bromberg Warsch.-Ter. v. St, gar. Warschau-Wien

Berlin- Görlitz do. Stamm-Prior Ostpreuss. Sdb. Si. Pr.

Prioritäts - Actien.

Belg. Obl. J. de Il’Est. |

do. Samb. u. Meuse ..

Oester. franz. Staatsbahn |:

do. neue

Br.

143% 142% 151% 1507

6 242

81

814 s0Z

Gld. 1435 1424 1515 1505 6 24 81

81 805

56 22 56 24

992; 995 91 90 «3 1105

Staats-Anleihe v.1859 do. do. do. do. von 1850, 1852 do. von 1853

do. von 1862

Staats-Schuld-Sch. ..

Präm.-Aul. v. 1855

Kur- und Neumärk. Schuldverschr. ....

Berliner Stadt-Oblig. dito dito Schuldverschreib. der Berl. Kaufm

Pfandbriefe.

Kur- u. Neumärkische |& do. do.

97;

2482

1025 lOstpreussische

“Wilb. (Stamm-) Prior. . do. do.

4

Prioritäts-Oblig. Aachen-Düsseld. I. Em. do. TL. Emission . do. IIL Emission . Aachen-Mastrichter do. H. Emission . Berg.-Märkische I. Ser. do. II. Ser. do. IIL S, v. Staat 3 gar. do. do. Lit. B. do. IV. Serie .…. do. V, Serie... do. VI. Serie .…. do. Düsseld.-Elberf. Pr. do. do. II Serie. do. Dortm.-Soest. 5j do. do. I. Serie ¿I Berlin- Anhalter do. do.

do. I1I. Emiss. ¿[Berl.-Potsd.-Mgd. Lt. A.

Vest. Irz. Südb. (Lomb.)|v Oest. frz. Oproz. Bonds. 6 do. do. neue pro 1875/6 do. do. do. pro 1876 Moskau-Rjäsan Riga-Dünaburg........ Rjäsan-Kozlow.. Galiz. (Carl Ludw)... do. neue ... Lemberg-Czernowitz .. Rjaschsk. Morschk.....|: Kozlow-Woronesch .…. Jelez-W oronesch Warsch.-Ter. v. St. gar. Kursk-Kiew v. St. gar. Inländ. Fonds, Berl, Bandels-Gesellsch | Disc. Commandit -Anth. Schles. Bank-Verein... Hannoversche Bauk... Preuss. Hyp. Vers. 4 Erste Preuss. Uyp.- G. do. Gew. Bk. (Schuster) Industrie-Aecetien. Hoerder Hüttenwerk .. Minerva .….

Fabrik v. Eisenbabnbed. Dessauer Kont. Gas. .

2 2341

Fab. f.Holzw. (Neubaus) ¿ Berl. Pferdeb. ........

Zf 45 45

Oder-Deichbau-Oblig./|

do. I

Wo vorstehend kein Zinsfuss angegeben, werden usancemässig 4 pCt, berechnet.

voin phuia verm ofe asm js af pf Hin amn fe f n S G f f T f al s pad

Br. 98 98 98 93 90 90 90 85%

535

5

bobo»

À 96: 943 78

78

934 921 91%

o\-> I an

Do\>

84

bo\

6

M\=do\>

88

92

89% 892 845

78 803 774

69 751

744

108; 103

321 1212 155

DIZ

3288

Gld.

C d do P P

I] O | J | Il J] > G S t\ a N S

|

G | Ds

M\»

T SIIS Er

2193/2187

do\-

b\s

Si Sl ELFLEF S

S | dys 5

H

:IPosensche

Ostpreussische do.

Pommersch@e ..…..... do.

Sächsische Schlesische do. i do. Weestpreussische do. do. do.

Rentenbriefe.

Kur- und Neumärk... Pommersche Posensche Preussische .…....... Rhein. und Westph. Sächsische ........ / Schlesische

Berl.- Potsd.-Mgd. Lit. B.

do. Lt. C.

Berlin-Stettiner I. Serie

do. ]II. Serie

do. II. Serie

do. IV. Ser. v. Staat gar.

Breslau - Schw. - Freib. Cöln- Crefelder |

Cöln-Mindener I. Em..

II. Em..

do. V. Em

Magde burg- Halberstadt

do. v. 1869

do. Wittenberge Magdeburg-Wittenbrge. Niedrsch.-Märk. Act.LS. do.II. Serie à 624 Thlr. do. Oblig. I u. IL Ser. do. do. IIL Serie... do. do. IV. Serie... Niederschl. Zweigbahn. Ober-Schles. Lit. A... do. Lit, B...

Berl. Omnibus-Ges. ... Neue Berliner Gas-Ges.

(W. Nolte et Co.) .. Renaissance

Ausländ. Fonds. Braunschweiger Bank . Bremer Bank Coburger Creditbank. Darmstädter Bank Dessauer Credit

do. Landesbank . Genfer Creditbank... Geraer Bank Gothaer Privatbank .….

Leipziger Creditbank ..|-

Luxemburger Bank Meininger Creditbank. . Norddeutsche Bank .. Oesterreich. Credit Rostocker Bank ....... Sächsische Bank Thüring. Bank Weimar. Bank Oesterr. Metall. ...….... do. Nation.-Anleihe do. Präm.-Anleibe. do. n. 100 FI. Loose do. Loose (1860)... do. Loose (1864)... do. Silb.-Anl.(1864)

iPa 1 a G

Do\>

vas C ia j ja bo N\

N\>

Br. 854 92% 77 89%

88 87%

765 84

92

91: 90

905 92%

[m ez =

S1 821112 bo N

do\»>

Brei E F R E114 N

[06 D O W ao\

[T1 S8 | A

e

Gn

N

phoin. pri phout di

An D D w\= c

| 8| do\»

o

42%

605

Gld.

843

761

885

SII2lIIIISlH|

do\»

2

A

3 Privatbank .…......,

¿IGold-Krohen

S istalien. Anleihe

11 do. Poln. Schatz - Obl. 3} do.

do. 2

Amtlicher Weehsel-, Fonds- und Geld-Cours.

Lf 4 1

45 . (34 . 4

Preuss. Hyp. Antheil- Certifiéate (Hübner) D, d. 4. Pr, lyp. Actien-Gesell- schaft (Hansemanun) Unkündb. Hyp. - Br. der Preuss. Hypt. Act.-Bank (Henckel) Pr.

Bank des -Berliner Kassenvereins Danziger Privatbank. |— Königsb. Privatbank. Magdeburger Privatb. Posener Privatbank. . Pommersch. Rittersch.

Friedrichsd’or

Andere Goldmünzen 25 In,

Ober-Schles. Lit. do. Lit. do. Lit. do. Lit. do. Lit.

Rheinische

do. vom Staat gar. . do. IIIL Em. v. 1858/60 do. do. v. 1862. u. 64 do. v. Staat garantirt. Rhein-Nahe v. Staat gar. do. do. IL Em. .

Rhrt.Crf.-Kr.Gladb.I. S. do. IL. Serie do. II. Serie.

Schleswig - Holsteinsche

Stargard-Posen F

do. Il. Emission . do. I do.

Thüringer I. Serie

do. IL Serie do. IIL Serie do. IV. Serie...

Wilh. (Cosel-Oderberg)

do. HI. Emission do. IV. Emission

Russ. Stiegl. 5, Anl. do. do. 6. Anl... do. v. Rothschild Lst. do. Neue Engl. Anleihe do. do. do.

“do.

do

do

do. do. do. 9. Anl. do. do.

do. v.66 (Engl.) . (Holl.)

do. Cert. L. A. Poln. Pfandbr. in S.-R. Part. 500 FI. …. do. Liquidat.-Br.. Dessauer Prämien - Anl.

L|Hamb. St. - Präm. - Anl.

Neue Bad. do. 35 FI. Schwed. 10RI.St. Pr.-A. Lübeck. Pr.-Anl]. Amerikaner Bad. Staats-Anleihe .…. Bayersche Präm.-Anl. . do. DEUE ea oiss Braunschweiger Anleih Sächsische Anl. .....

U R A A R R N

“eb gr aus male at rue 4 don Do

ib a n is t Í

E14 L 14 1240 El S2

C fa fa m U Q G R n O G N G

I] =] N 7

S

J

S141] Ha

444414143

(das pri igaid, ju pri, bd S Sw S D E

S444 bo

So S

Do bo po

2 S | E n am

ifi jan psd. dln dsan ds [e 0) e

1 1 X

Münzprols des Slibers bel der Königl. Müuze. Das Pfund fein Silber: 29 Thlr. Zinsfuss der Prenss. Bank; für Wechsel 4 pCt., für Lombard 44 pCt.

23 Sgr.

Redaction und Rendantur: Schwieger.

Berlin, Dru> und Verlag der Königlichen Geheimen Ober - Hofbuchdruderei (R. v, Deer).

Beilage

3289 Beilage zum Königlih Preußischen Staats - Anzeiger.

Æ 20I.

Montag, den 26. August

—————————————

Deffentlicher Anzeiger.

SteÆ>briefe und Untersuchungs - Sachen.

Stecd>brief.

Der unten näher bezeichnete Musketier Hermann Hildebrandt der diesseitigen 1. Compagnie hat si ‘am 23. d. Mts., Mittags 51 Uhr, heimlich aus der die igen Garnison entfernt, ist bis jeyt no< nicht zurügekehrt und daher der Desertion verdächtig.

Ein Jeder, der von dem Aufenthalt des Hildebrandt Kenntniß at, wird aufgefordert , davon der nächsten Polizei- oder Militairbe- hôrde Anzeige zu machen. E

Gleichzeitig werden alle Civil- und Militairbehörden des Jn- und Auslandes dienstergebenst ersucht, auf den 2c. Hildebrandt zu vigiliren, ihn im Betretungsfalle zu verhaften und an das unterzeichnete Ba- taillon abzuliefern.

Wriezen a. O., den 25. August 1867. ;

Königliches 1. Bataillon 7. Brandenburgischen Infanterie-Regiments Nr. 60. Signalement.

Familienname: Hildebrandt. Vorname: Eduard Her- mann. Geburtsort: Berlin. Stand, Gewerbe: Buchbinder. Auf- enthaltsort: beim Vater in Berlin, Anflamerstr. 33. Religion : evan- gelish. Alter: 25 Jahr. Größe: 5! 41! 111, Haare: blond. Stirn:

gewöhnlich. Augenbrauen: blond. Augen: blau. Nase: klein. Mund:

wsöhnli<h. Bart: fehlt. Zähne: vollständig. Kinn: spiß. Gesichts-

Minas Tanalids \{<mal. Gesichtsfarbe : blaß. Gestalt: \{hlank.

6 deutsh. Besondere Kennzeichen: An der linken Ba>e eine e. :

N etc eidális Alter Waffenro, Drillichhosen, Müße, Binde

und Dienststiefel.

Der hinter den Kämmerer Carl August Elsner aus Greiffen- berg i. Schl. erlassene Stc>brief vom 7. d. Mks. ist erledigt. Löwenberg i. Schl, den 23. August 1867. Der Staatsanwalt.

Bekanntmachu Die verehelichte Musikus Alten, welche , der Königlichen Regierung zu Stralsund ausgefertigten Gegeben sheines befindet, in welchem nur deren Ehemann als egleiter auf- geführt ist, hat hier auch mit der unverehelihten Wasch ow aus Greifs- wald und mit dem Musikus Marth, wie diese bekundet haben, im Mai cr. das Gewerbe des Musikmachens betrieben. Die verantwort- lihe Vernehmung der 2c. Alten hat hier nicht bewirkt werden können, auch. ist ihr zeitiger Aufenthaltsort unbekannt. i Die verehrlichen Ortsbehörden werden daher hierdurch ergebenst ersucht, die verehelichte A lten gefälligst im Betretungsfalle wegen der stattgefundenen Gewerbesteuer-Contravention verantwortlich vernehmen,

n g. sich im Besiß eines von

F und uns die Verhandlung einsenden zu wollen.

Demmin, den 20. August 1867. Der Magistrat.

Handels-Negister.

Handels-Register des Königl. Stadtgerichts zu Berlin. In das Firmen-Register des unterzeichneten Gerichts sind zufolge Verfügung vom 23. August, 1867 am selben Tage folgende hier be- stehende Firmen eingetragen: r. 5013. Firma: H. Eschrich, j y Firmen-Tnhaber: Kaufmann (Woll - Kommissions - Ein- gten Hermann Otto Eschrich n Berlin (jeßiges Geschäftslokal: Kaiserstr. Nr. 39/40). Nr. 5014. Firma: Hirsch Friedländer, : mFirmen-Inhaber: Kaufmann (Bank-, Jnkasso- und Kom- missions-Geschäft) Hirsch Friedländer zu Berlin (jebi- ges HSeschäftslokal: Oranienstr. Nr. 98).

Unter Nr. 2037 des Gesellschafts - Registers, woselbst die hiesige

Handlung, Firma Schladensky & Co., : und als deren Jnhaber die Kaufleute Friedri<h Wilhelm Schladensky und Carl Gerhard Ludwig Brumleu vermerkt stehen, ist zufolge heuti- ger Verfügung eingetragen: i | Der Kaufmann Carl Gerhard Ludwig Brumleu ist aus der andelsgesellshaft ausgeschieden, der Kaufmann Friedrich ilhelm Schladensky seßt das Handelsgeschäft unter unver- änderter Firma fort. Die Firma ist na<h Nr. 5015 des Firmen-Registers übertragen. j Untex Nr. 5015 des Firmen - Registers ist heut der Kaufmann Agedrid Wilhelm Schladensky zu Berlin als Jnhaber der Handlung y

Schladensky & Co. (jebiges Geschäftslokal. Schönhauser-Allee Nr. 130) eingetragen.

Firnie unter Nr. 4047 des Firmen - Registers eingetragene hiesige

L. A. Weber & Co., i Inhaber: Kaufmann Louis Adolph Weber, ist erloschen und zufolge heutiger Verfügung im Register gelöscht.

Die dem Adolph Levien für die hiesige Handlung, Firma David Liepmann, ertheilte Profura is erloshen und zufolge heutiger Verfügung uuter Nr. 1023 im Prokuren-Register gs <t. Berlin, den 23. August 1867. i N, Königliches Stadtgericht. Abtheilung für Civilsachen.

——K—————

n Unser Firmen-Negister ist unter Nr. 116, woselbst die Firma A. Lutter & Co. und als deren Jnhaber der Kaufmann Franz Theodor August Mandenberg zu Charlottenburg eingetragen steht, folgender Vermerk : i »Der f Frans Gottlieb Adolf Lutter ist in das Han- del8geschäft des Kaufmanns Franz Theodor August Mandenberg als Handelsgesellschafter eingetreten und die nunmehr unter der irma: A. Lutter & Co. bestehende Handelsgejellschaft unter Nr. 32 es Gesellschaftsregisters eingetragen, soroie in unser Gesellschafts-Register unter Nr. 32: : Die Gesellschafter der zu Charlottenburg unter der s A. Lutter & Co. am 27. Juli 1867 begonnene1 Handels-Gesell- \chaft sind: ; 1) der Apotheker Franz Gottlieb Adolf Lutter, 2) der Kaufmann Franz Theodor August Maudenberg- Beide zu Charlottenburg, Berlinerstraße N1, 10 wohnhaft, heut eingetragen Mleige Verfügung vom 21. August 1867. Berlin, den 22. August 1867. E ; Königliches Kreisgericht. 1. (Civil-) Abtheilung.

Firmen-Register sind heut : der Spinnerecibesizer Emil Adolph Oesterwiß zu Cottbus als JTnhaber der Firma: E. A. Oesterwiß daselbst der Kaufmann Otio Herrmann Kölbel zu Cottbus als Inhaber der Firma: Otto Kölbel daselbs, i die verwittwete Holzhändlerin Johanne Emilie Kling- müller, geb. Brix, zu Cottbus als Jnhaberin der Firma: L. Klingmüller's Wittwe daselbst, E : die verchelihte Kaufmann Kaphammel, Friederike Wil- helmine Auguste, geb. Shmidt, zu Brunshwig am Berge als Jnhaberin der Firma F. A. Kaphammel daselbst, der Kaufmann Ernst Theodor E an Sani u Cott- bus als Jnhaber der Firma: Hermann Hennig daselbst, der Spinnereibesizer Ernst Friedrih Jäger gu Sandow als Inhaber der Firma: Ernst Jäger daselbst, der Tuchfabrikant Heinrih Lasker zu Cottbus als Jn- haber der Firma : Heinrih Lasker daselbst, der Kaufmann August Berger zu Peiß als5-Jnhaber der Firma: August Berger daselbs, der Tabasfabrikant Franz Olschina zu Cottbus als Inhaber der L, Franz Olschina daselbst, der Tabacksfabrikant Friedrich August Niemer zu Cottbus als JTnhaber der Firma: F. A. Niemer daselbst, der Kaufmann Carl August Gottfried Weinke zu Brun- Pes Berge als Jnhaber der Firma: C. Weinke ajc / der Spinnereibesißer Ernst Liesheim haber der Firma: E. Liesheim dasel der Kaufmann Ludwig Albert Schander zu Cottbus als Inhaber der Firma A. Schander daselbst eingetragen,

In unser r. 8:

Nr. Nr.

184: 185:

Nr. 186:

Nr. N. Nr. N. Nr. Nr. Nr.

187: 188: 189: 190: 191: 192: 193:

Nr. Nr.

194: 195:

zu Cottbus als Jn- bst,

und die Firma C. Weinke zn Peiß, Jnhaber der Kaufmann Carl August Gottfried Weinke daselbst gelöscht worden. Cottbus, den 19. August 1867. i Königliches Kreisgericht. Erste Abtheilung.

Kreisgericht Bartenstein. In das Handels-Register Abtheilung IV. ist am 10. August 1867 eingetragen : | ; _ r - Kaufmann Hugo Louis Constantin Wilke in Be: Eylau hat für seine Ehe mit Johanne Sophie Adeline Moeller dur lo vom 29, Mai 1867 die Gemeinschaft der Güter aus- geschlossen.

In Folge Verfügung vom 17. d. Mts. ist am heutigen Tage die unter der gemeinschaftlihen Firma a L RA et Tiessen seit dem 17. August 1 aus den Kaufleuten 1) Arthur Emil Otto Juling,/ 2) Adolf Eduard Tiessen von hier, bestehende Handelsgesellschaft in das dicsseitige Handels - Gesellschafts-

Nr. 72:

4165