1867 / 219 p. 5 (Königlich Preußischer Staats-Anzeiger) scan diff

| 3533 Berlin. am 16. September. at Foends- und Geld-Cours. | Beilage zum niglih Preußischen Staats - Anzeiger. 12 Bt La Q aut © i 77M. 219. Montag, den 16. September 1867.

oohsel-Oourso. i Zf| Br, / kuanet 50 Fl.|Kurz| 14: aats-Anleiha v.1859 44). 97h) 97 Petpaonapidt ¿5 Freutss fcaie (Ilübner)/ 21 dio 256 F112 Mi.| 1424 E 2 g Le M0 ; x Urkundlich unter Unserer Höchsteigenhändigen Unterschrift Hamburg. 300 M.jKaurz/ do. von 1864. 744 974|Pommersohe- «34 «¿-Re. ‘d. L, Er. betreffend die Abänderung des Artikels 69 der Ver- : Mk: g g

íto 300 M2 Mt. : | Îq, je «aèn ¿e 4do je Gli: 5 Ep O-A M Oele) urkunde und des Artikels 1 des Gescyes vom 30. April | Feigedru>tem Königlichen Insiegel-

…… 1 L. 8.13 Mt.|6 + von 1850, 1862/4 Dn aan Li e} N (Gesez-Samml. S. 213), sowie diejenigen Abänderungen Gegeben Schloß Babelsberg, den 14. September 1867.

E do. bes 1862 89% da. 861) der n E Hype M der Verordnung über die Wahl der Abgeordneten vom (L. S.) W ilbelm.

(ts- -Seh. . [31 i ächsisch Act.-Bank (Henckel | : 1849, welche Behufs Anwendung derselben in den mit | Gr. v. Bismar>k-Schönhausen. Frhr. v. d. Heydt. O L E, Sehlesische pr. Bank Antheil] M 0 reußischen Monarchie neu vereinigten Landestheilen erfor- | v. Roon. Gr. v. Ca PIIT v. Mühler. Gr. zur Lippe. à 100 Thlr... 35 p at do. Li i ( . 1491) derlich werden. v. Selchow. . zu Eulenburg.

[56 24jHess. Prüm. -Seheinej do. Berliner t Vom 17. Mai 1867.

* a. à 40 Thle | S2L|Weestpreussische Kassenvereins. 15/ i Verzeichniß der Wahlbezirke, Wahlorte und der in den einzelnen Kur- und Neumärk. do 63. Danziger Privatbank. |— 113 Wir Wilhelm, von Gottes Gnaden König von Preußen 2c. | Bezirken zu wäblenden Anzabl von Abgeordneten. y

I e T Tia 0 PLUDINEN. F N LUIRRLe dnen mit Zustimmung der beiden Häuser des Landtages Be diner Stadt-ObliS 102z] 6 : 20 E S. 4 v Monarchie, Blei auch für das Jadegebiet, was folgt: E E F R brief | Poitinrérsch. Rittärech: M Art. 1. Sobald die preußische Verfassung in den neu ia vas S0 79 C T Ag Privatbank f os (M erworbenen Landestheilen Geltung erlangt, treten der bis- | 0. erigen Anzahl der Mitglieder des Hauses der Abgeordneten Q Abgeordnete aus jenen Landestheilen hinzu. eb Art. 2. Die Feststellung Ee Debtbeilin K f olg he 4 i stph. Wablen, welche in jenen Landestheilen stattfinden, dur 775 Giltliho ai, (d Phnigliche Taactaana in der Art, daß die zu wählenden Ab-

885 88 ebleziach geordneten auf die durch die leßte allgemeine Volkszählung er-

| 78! ib d E : | ttelte Bevölkerung möglichst gleichmäßig vertheilt werden. x, Negierungsbezirk Wiesbaden. —— | : Et 3, Die ersten Wa [en t a fi mge ott: Stadékreis ive órw a. M. s Frankfurt a. M. n-Aotlon. Wilh. (Stamm-) Prior. . [42] 814] 80% | Berl.-Potsd.-Mgd. Lt. B. Ober-Schles. Lit, C. ..4|_ andestheilen erfolgen nah der Verordnung Über die Aus|üh- n leSvaden. iesbaden Sn Meta 4 1 4, bot a a P [Ta 8 Ta & 1 d C TED i dex Wabl der Abgeordneten vom 30. Mai 1849 (Geseh Landkreis Wiesbaden ocheim Aachen-Mastrichter .…. ‘Wo vorstebend kein Zinsfuns angegeben, ‘j Berlin-Stettiner I. Serie do. Lit. E... Eamml. S. 205) mit folgenden Maßgaben: 1) die Bezeichnung ombur Altona-Kieler j \ werden usancemüssig 4 pCt. berechnet. do. IL Serie do. Lit, F... derjenigen direkten Steuern nach deren Maßgabe die Urwähler Berg.-Märk [1457144 F LISFILIOA- N D! 0 [I Serie „do. : in drei Abtheilungen getheilt werden (F$. 10 und 11 vom Berlin-Anhalter : Aachen-Düsseld. I. Em. 814 |do. LV. Ser. v. Staat gar. RneinieeRE Le an ees 9 Mai 1849), erfolgt dur< Königliche Anordnung; 2) die Berlin-Hamburger .….. z do. IT. Emission . 814 [Breslau - Schw. - Freib. do. vom Staat gar. N d it den Wahlan elegenheiten zu beauftra- Berl.-Potsdam-Magdeb. do. III. Emission . I pre «runa M ux Em. 1858/60 M Rebltben exfolgt durch das Staatsministerium; 3) die E A S +13 Dos E Mr 2 Ra ira Zit, während welher Jemand dem früheren Staatsverbande

Breslanu- Schw.-Freib... do. II. Emission - _74 ; I. Enm.. do. v. Staat garantirt, y , ! ; Brieg-Neidse |Bérg.-Mürkische I.- Ser.|44| 96% a do. do. Rhein-Nahe v. Staat gar. ‘ines der im Artikel 1 erwähnten Landestheile angehört hat, wird Cöln-Mindener i do. I. Ser. HL: Em. | do, do. L Em... Magdeb.-Halberstadt .… 23] do. IMI. S. v. Staat 34 gar.|35| 77% do. Rhrt,Crf.-Kr.Gladb. L S. Magdeburg-Leipziger .… s do. do. Lit. B. 77% ¿ IV. Em. do. H. Serie do. Lat. B. Z do. IV. Serie .…. 93K do. V. Em. do. IIE Serie. Münster-Hammer N do. V. Serie .…. 923 Magdeéburg- Halberstadt Schleswig - Holsteinsche Niederschles.-Märk. .….|—| 9. do. VI. Serie .… 145-918 do. v. 1865 Stargard-Posen .,..... Niederschles. Zweigb. .|- do. Düsseld.-Elberf. Pr. do. Wittenberge do. Il. Emission. Nordbahn Fr.-Wiüilh. do. do. II. Serie. ‘Magdéburg-Wittenbrge. do. Il do. Oberschl], Lit. A. u. C. do. Dortm.-Soest. Niedrsch.-Märk. Act.LS. Thüringer I. Serie do. Lit. B c do. do. II, Serie do. IL Serie à 624 Thlr. do, IL: Serie

Oppeln-Tarnowitzer .. { | Berlin-Anbalter do. Oblig. I u. IL Ser. do. . Seri Rheinische do, do.- do. III Serie... do. IV. Serie do. (Stamm-) Prior. do. L do. do, IV. Serie... Wilh. (Cosel-Oderberg) Rhein-Nahe Berlin-Hamburger Niederschl. Zweigbahn. do. I. Emission Stargard-Posen { | do. .- Emiss. Ober-Sehles. Lit. A... do. IV. Emissio0 Thüringer - Berl.-Potsd.-Mgd. Li. A. do. Lit. B... Wilh. (Cosel-Oderbg.) .

Nichtamtliche Vest, frz. Südb. (Lomb.) Notirungen, Oest, frz, 6proz. Bonds. Eisenbahn-Stamm- do. do, neue-pro 1875 Actien. do. do. do. pro 1876 Amsterdam - Rotterdam Moskau-Rjäsan Galiz, O Ludw.)... ¿ [Riga-Dünaburg.....…... Löbau-Zittau Rjäsan-Kozlow Ludwigshafen-Bexbach Galiz. Cay Ludw)... Märkisch-Posener 0. neue « « do. do. Stamm-Prior. Lemberg-Czernowitz .. Mz.-Ludwgh.Lt.A. u. C. Rjaschsk. Morschk.. Mecklenburger .…...... ozlow-Woronesch .…. Nordh.-Erfurt St.-Pr... Jelez-Woronesch Oezster. franz. Staatsbahn Warsch.-Ter. v. St. gar. Oest.südlI.Staatsb.Lomb. Kursk-Kiew v. St. gar. Reelite Oder-Ufer-Bahn Inländ. Fonds. do. Stamm-Prior Berl. Handels-Gesellsch. Russische Eisenb. Disc. Commandit -Anth. Westbahn (Böhm.) .…. Schles. Bank-Verein... Warschau-Bromberg Hannoverseche Bank... 7d Warsch.-Ter. v. St, gar. Preuss. Hyp. Vers. .…./4 [109 S ehche Bank. Neue Bad. do. 35 Fl. Warschau-Wien Erste Preuss. Hyp. -G. Thüring. Bank... |- 83!Pchwed. 10RI. St.Pr.-A.

Berlin-Görlitz do. Gew. Bk. (Schuster) 961 Weimar. Bank Lübeck. Pr.-Anl. „..--/2% Kla}\ez fi j ; l b E E an» ° assen - te Einkommensteuer; 2) die Gewerbe- S Industrie-A ctien. Oesterr. Metall. ....... 465 Amerikaner O N p j S ita

Ostpreuss. Sdb. St. Pr. Hoerder Hüttenwerk ..|5 1104| | do. Nation.-Anleihe|5 534/Bad. Staats-Anleihe ee E Ee e Gefaifiener van Uanfañae, T / Hümmlind Meppen Prioritäts - Actien. Minerva | 31 do. Främ.-Anleihe.|1 553¡Bad. Piäm.-Anleibe.. j wut i | i / Belg. Obl. J. de lEst. Fabrik v. Eisenbahnbed.|5 (1234/1227 do. E 100 F1. Loose|— sBayersche Präm.-Aul. wie solche vom 1. Juli d. J. ab na oer L E Ñ Haselünne

do. Samb. u. Meuse .. |— sDessauer Kont. Gas. ..|5 [154 | do. Loose (1860)..|5 | 6945| 6814 do. neue .…... 4 ergangenen Berordnungen zu, erheben find. L Herzog Amt und Stadt Lingen

Oester. franz. Staatsbahn 3 2497 Fab. f.Holzw. (Neuhaus)/4 do. Loose (1864)..| -| 42| 41 fBraunschweiger Anleihe) hümern Schleswig und Holstein ind als Grundsteuer die Land-

ls dd t doi iméue 237 |236 |Berl. Pferdeb. 5 | 4734| | do. Silb.-Anl (1561)|—| 604! 592|Süchsische Anl. steuer und die Contribution in Betracht zu ziehen. E Lingen

- i itt an Stelle der » Denthein Münzprelis des Silbers bel der Königl. Münze. Das Pfund fein Silber: 29 Thlr. 23 Sgr: Kla Im Stadtgebiete von Frankfurt a. tritt » Neuenhaus Zinsfuss der Preuss, Bank: für Wechsel 4 pCt., für Lombard 44 pCt.

ssensteuer die Wohn- und Miethsteuer. * {Amt Fürstenau Art. 2. Die Wahlbezirke, die Wahlorte und die Zahl der | |} » Bersenbrück Bersenbrü> Redaction und Nendantur: Schwieger. _ in edem Bezirke zu wählenden Abgeordneten werden nah Jn- * ||Stadt Quakenbrü> Berlin, Dru und Verlag der Königlichen Geheimen Ober - Hofbuchdrudett ll des anliegenden Verzeichnisses (a) hierdurch festgestellt. n Amt Vörden (R. v, Deer). / | Beil)

do 30 ÆV| | N

S E E EP

Wien, dito 150 El. Augsburg, d. W. 100: Pi Frkf. a. M., südd. W. 100 FL Leipzig in Courant... L14Th.F. 100ThL Petersburg 100S.R. dito: .… 100S8.R: Warschau 908.R. Bremen 100 TixG.

Fonds-OCourso. Freiwillige Anleihe .…. Staats-Anleihe v. 1859 do. v. 1854, 1855, 1857

do

I &SBI I o Dr

T Gs

Bestandtheile

des Wahlort. Wahlbezirks.

281 £8

, dito: 79% : Schuldverschreib.. der: | e Mam E Vie Mau TDoeemdblne nid add

Pfandbriefe E Preussische

T S

R g N j D] ier r f

zahl der zu wäh lenden Abgeordneten.

Nr. des Wahlbezirks.

S ba F An

| |

de p

usa f i

e A E E ARAS R ARE #|l 11

W111 14 L S

E m

L181 F

o SEE A t

2 1 1 Unter-Taunus-Kreis Langenshwalba<h | 1 See deni i Oberamt Meisenheim Rüdesheim 1 1 1 1 1

A

D

P

T +——

Unter-Lahn-Kreis Diez Ober-Lahn-Kreis Weilburg Se Steae Montabaur er-Westerwald-Krei y Dill-Kreis (Rennerod

E

O L. D P DIPO

Z| S]

F a do\ juni ST T1 dan

ere |

N pad pl hunaak P

bei dem im $. 29 der Verordnung vom 30. Mai 1849 ange- | 11- Kreis Biedenkopf R. hr ordneten einjährigen Zeitraum in Anrehnung gebracht. A umma Art. 4. Dem nach dem 1. Oktober 1867 zunächst einzube- is ntl! Negierungsbezirk Ae. rufenden Landtage der Monarchie soll ein Gesehentwurf über | JSreis of 1 inteln die Bildung der Wahlbezirke, sowie über die definitive Ein- A olfha én Grebenstein führung der Verordnung vom 30. Mai 1849 in den neu er- “Stadtkreis Mae! Kassel worbenen Landestheilen vorgelegt werden. j i Landkreis Kassel G. Urkundlich unter Unserer Höchsteigenhändigen Unterschrift * {Kreis Wizßenhausen Gr.-Almcrode |

818

=] J] | =] J co\=a

A

ie E E D G7 fa D

dss Cas do

N\-

IT18IE18111|

1 1 1 1

83

92x 961 962

: % | SESEZI T T B

M\ l es fta en A E

und beigedru>ktem Königlichen Fnsicge Kreis Eschwege

: i i » Schmalkalden Esch Gegeben Berlin, den 17. Mai 1 Dra Ruulebeet {wege

(L. S) Wilhelm. 6. !]Kreis Rotenburg

; \ » [d Gr. v. Bismar>-Schönhausen. Frhr. v. d. Heydt. _ Hersfe v. Roon. Gr. E A enplik. v, Me. res R (Felsberg Gr. zur Lippe. v. Sel<how. Gr. zu Eulenburg. s Kreis Some [Ziegenhain ( Kreis Kirchhain )

o. z D ise Vöhl Rauschenberg Verordnung, betreffend die Bezeichnung derjenigen direkten mit dem vorm. Kreije

Steuern, AG deren Praggabe die Urwähler in drei Abthei- | 10. [Kreis Marburg Marburg

lungen getheilt werden, sowie die Feststellung der Wahlbezirke 11. / Kreis Uto (Hünfeld

1

E na V D

h o\ D __ do» E G [1] E gal d

1 1

Hersfeld

«> > »= A

0-ù

2197 Berl. Vmuibus-Ges. ... (talien. Anlcibe . 9. Neue Berliner Gas-Ges. Kuss, Stiegl. 5. Anl. 907 (W. Nolte et Co.) ..! do. do. 6. Anl... 904 Renaissance do. v. Rothschild Lst. 545 Ausländ. Fonds. do. Neue Engl. Auleibe tes Braunschweiger Bank . do. do.

77%) Bremer Bank... do. do.

Tae Coburger Creditbank .…. do. Holl...

I SISIITIIIITS

bsin aid pst ofs ps

li]

n S E. B a sn M F ej

&: [74

ŒœŒ eo N T S | > do\»

| S d

»

1 1 ; 1 für die ersten Wahlen zum Hause der Abgeordneten in den | 19 Kreis Fulda Fulda 1 1 I \

I D D

R G a S G R

Darmstädter Bank dO: KHeE 4 aner e! bereite Bi do. Präc, -Anleihe Y. 64

do. Landesbank . do. do. do. v. 66 Genfer Creditbank... do. 9. Anl. E) „4 Geraer Bank do. do. (Holl) . Gothaer Privatbank .…. do. Poln. Schatz - Obl. Leipziger Creditbank do. do. Cert. L. A. Luxemburger Bank... Poln. Pfandbr. in S:-R. Meininger Creditbank. . do. Part. 500 Fl Norddeutsche Bauk... do. Liquidat.-Br..... Oesterreich. Credit Dessauer Prämien- Anl. Rostocker Bank....... flamb. St.-Präm.- Anl.

e. 11 oo\- é

mit der preußischen Monarchie vereinigten LandesStheilen. P En. 14. September 1867. mit dem Amte Orb 14. [Kreis Hanau Hanau

Wir Wilbelm, von Gottes Gnaden König von Preußen 2c. Sun T verordnen, in Verfolg des Gesezes vom 17. Mai 1867, betref- T7, Hannover. fend die Abänderung des Artikels 69 der Verfassungs - Ur- Amt und Stadt Aurich funde 2c. , Behufs Ausführung der ersten Wahlen zum Hause i L S » Esens Aurich der Abgeordneten in den durch die Geseßze vom 20. September » Wittmund und 24. Dezember 1866 mit der preußischen Monarchie ver- Amt und Stadt Emden a Landestheilen, auf den Antrag des Staatsministeriums, G S E Marienhafe was folgt: i

Ar 1. Der Bildung der Wahlabtheilungen der Urwäh- Amt und Stadt Leer

ler sind folgende direkte Steuern zu Grunde zu legen: 1) die | *}} , Sutton Leer

dur die Geseße vom 20. September und 24. Dezember 1866 Kreis Schlüchtern 13.) » Gelnhausen Salmünster

751 73

74% 751

L | CENEC

D 11181

is A bs Da —] bum

S\ro\- Nd

J]?

108% 1015 1135

do d V

| S2] | S] D N

a pin

S o |

N G&W

a ps

S a\ Cy A

Tara AAAAATIAARARARDRPE.

E D O pi S xA\3

S N do

C Cor s S S

Tad ——

T l] F v