1888 / 223 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

von dem Gemeins&buldner gemaSten Vors{lags zu einem Zwangsvergleibe Vergleichstermin auf den

15. September 1888, Mittags 12 Uhr, ror dem Königlichen Amtsgeribt T bierselbft, Neue Friedrihstraße 13, Hof, Flügel B., part, Saal 32,

anberaumt. Verlin, den 23. Trzebiatows ¿M

s Körigliten Armtsgeri®ts I.

9822 I A 5 - igiait Konkursverfahren.

n dem Konkvréverfabren über das Vermöger des ae Paul Schwarz :: Vunuzlau ift zur Abnabme der Sé&lußrechbnuyng des Scblußtermin 24.

August 1888. „Gerichtëschreiber : Abtbeilung 48.

ey Lag)

n auf den September 1888, Vormittags 10 Uhr, vor dem Körigli&en Amts- gerichte bierfelbiît, Termintzimmer Nr. 9, beftimmt. | Bunzlau, den 27. Augut 1888, Gerichteschreib

: Königlihen AmtsgeriGts,

[28568]

Das Konkur®verfabren über das Vermögen des H SEE Leo Asch in Dresden, in Firma „Asch & vormais A. L -, wird nach erfclgter Abbaltung des Sch&bluß bierdur

aufacbo*en.

2 R 4 er Dresden, den 31. August 1883. E, Könialiches AIMIZC M arr ena erh. É L U ays Af I 2 Bekannt gemacht durch: Hahner, Geri&teschreiber

Ko nkursverfahren.

Is S2 9)

An t dem KerkTerêverfchren über das Vermögen Pußmacherin Maric Fleischer zu Elbing

rier o d lee orabm eder & S t iodana

Sämietdest

deé Verwa ters, zur Gr! on Einwendungen gegen as Sclukrverz ein if der bai der ‘Verthei ilung zu berücki@tig den Forderungen und zur Bes&lußfassung der Gläukt g er über die nit verwerthbaren Ver- möêgenéfiüde “der Séluftermin auf den 20. Sep- bember 1888, GBormittags 11 Uhr, rer dem Königlichen Amtszerichte hier!ceitit, Zimmer Nr. 12 bestimmt. Elbing, der August 1888 Groll, Erster Eerichtéckrciber des Konialiden Amtêsgaerichts

Konï ursverfahren. í rmôgen

[28387]

In dem Konku rêverfabren er das Vermög der Firma J. D. Vfeifer in Gotha und des alleinigen Juhaders derselben, Paul Spiclverg, naträ einer angemeldeten Forderun

Termin 17. September 1SSS,

ormittags 11 Uhr, vor dem Herzoglien Ämtêgzericht

anberaumt.

law

U JUT en T ien U? aur A

ier! cio! E: Zi 1m? 1er 2,

] [28379]

Konkursverfahren.

In dem Konkursverfabren über das Vermögen des Gutêspächters Wilhelm Eggert in Medlauken ist in Folge eines ron dem Gemeins{uldner gemachten Vers{lacs u eincm Zwangéveraleide Vergleichs- termin auf den 20. September 1888, Vor- mittags 10 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte bierselbst anberaumt.

Labiau, den 28. August 1888,

Kraufe, Geri&tsscreiber des Köêéniglichen Amtêgeri&ts,

Verwalters der ! :

Konkursverfahren.

as Kontursverfahren üter das Vermögen des f und Materialwaarenhändlers Ernft August Kemuiz ¿1 Reudnitz wird nah

| erfolgter Abbaltung des S&Slußtermins bierdur j anl fgetoben. :

| Leipzig, den 22, August 1888.

j Königliches Amtsgeri t. Abtheilung Il.

| Brachmann.

Bekannt gematt dur: Beck, G.-S.

Konkursverfahren.

| |

j | j

i | Fz Vaer,

j

faffung der Gläubiger über die nit verwertbbaren Vermögen®éftüde der Sblufktermin auf den 29. Sep: tember 18S8S, Vormittags 11 Uhr, vor dem Königlichen Amtêégerihte bier!elbt, Zimmer Nr. 13,

bestimmt. Paderborn, den 28. Augufît Königliches Amts

Konkursverfahren. über das Vermögen des Kaufmanns Paul Serforth in Firma jest P. Herforth““, ¿u Posen | wird, nah re&tsfräftige r Bestätigung deé angenom- wenen MeanMberatries uxzd nach Abnahme der S&luë rebrung des Verwalters bierdur ; aufge‘toben. Posen, den 30. August 1588. Königliches Amtsgeri(t, Akt heilung IV.

1888S, gerit. [28578] Das Konkursverfahren

Î (2857 6]

Das Konkurêverfabren über das Vermögen des fmanus Sermanu Fröhlich hier wird | é ter Abhaltung des Sclufitermins hier-

oben

d

eburg, den 23.

HTuguil 1588. 12s Amtêc - Et

Abtbe ilung 6.

ort it He e

Konkursverfahren.

In dem Konkurêverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Paul Casimir Ehmer, in Firma P. C. Ehmer, in Memel ift in Folge eines von 2 Géemeins@uldner gemachten Vors i schlags zu einen Zwanasvergleiwe Vergleibs- termin auf den 26.Scptembe r1SSS, Vormittags | 10 Uhr, vor dem ialiden Amtsgerichte bier-

Kaufmanns |

e Q B 11 ;

den j

Gotha, den 28. Auguft 1888 V ftuar Lange, Gerichtss{rciber des Herzoglichen Amtsgerichts. FII. i

(28390)

Konkursverfahren. In dem Konkursverfabren das Verméger Gutspächters Poggendorf zu Hohenmühl ift

G ck U

Abnabme der Sc{lutre{nung des Verwalters, ¿ur Fre i hebung von Einwendungen gegen das Se zeihniß der bei der Vertheilung zu berüdsih- tiaenden Forderungen und zur Beschlußfassung der

L A

Gläubig

er über die nit verwertbbaren Vermögens- |

stúcke der Sblukütermin auf den 29. September | 1888S, Vormittags 12 ne, vor dem Könlg- s 2

libden Amtsgerickt s t: ati A den 29. 5. Ruguft

v

922095 v6

28392] Konku urs aven

n dem Konkrrêäverfat iber das Vermögen deé äschefabrikanten S einri

Schäfer, i in Firma: ;

pay m ® d 2ER S

V: L -_

Jens S G.

Stet ei O

selbt Zimmer Nr. D eia Memel, den 28. August 1888. Harder,

GScrichtéschreiber des Körtglihen Amtsgerichts. A ]

2 Bekanntmachung.

Im Paul Bredtschncider'’shen Konkurse soll eine Abschlagszvertheilung erfclgen. Dazu sind | 4513 85 A veriügbar. Nab dem auf der Eericté!&Érciterei nicdergelegten Verzeichnisse sind dabei 31 Æ 40 „S fébcporredbtigie und 22412 A 26 4 nit bevorrechtigte Forderungen zu berüd- sitbtigen.

Dies wird gemäß §. 139 der R.-K.-D. biermit | befannt gema Ét.

Militsch, 1. Scptember 1888.

Panl S civelt, Konkursverwalter. 611] È S s (81 Konfursverfahren.

Das Konkuréverfahren über das Vermögen des | Sutmachers Aifons Peter ¿u Dat | Colmarervorstadtftraße (N 14/38) wird, em der in dem Vergleic{2termine vom 4. August 1888 angenommene ( e R dur) rebtéfräftigen Beschl¿ß vom 4. August 1888 bestätigt ift, hier dur aufgehoben

Muülhaufen, ten 25 August 1888

Das Kaiferlite Amtêgericht gez. Dr, Bernheim. Brglaubigt : Han fen, Gerihtés{reiber [28561]

Der Konkurs über das Vermögen des Mühlen- besizers Heinrich Schreiber ¿u Lomnitz ift dur Swlußreitbeilung beendet und wird daber auf evoter : Niedet-Wühegteronars, den 28, August 1888.

Königliche AmtSgerit, [Da] La) Bekanntmachung. Das Kcenkuréverfahren über das Verméêëgen der

Mehlhändlers:Ehelcute Johaun Georg i

| Margareta Meier hier wird na Abbaltung des

gleiwétermin auf Freitag, S 28. © Veiiteneber | 18S, Vormittags 11 Ubr, vor dem Amtê- | gerite bierseibît anveraumt.

Hamburg, decn 39. August 1888, Bose, Geriwtsfäck reibergebulfe des Amtêgeri®té, [985 2 7 (286 Konfursverfahren.

Das Konkursverfahren über tas Vermögen der

Schneiderin, frühcr Händlerin, Martha Cor-

nelia Mau wird, na&dem ter in dem Vergleiché- termine vom 16. Augufi 1858 argenommene Zwangs- vergleih dur retéfräftizen Besbluß vom selben Tage bestätigt ift, bierdur aufgehoben

Amtêgerid&t Hamburg, din 31. August 1858 Zur Beglaubigung: B öô!e, Gerichts\creibergebülfe.

900] inet: Betanntmachung. Betreff Konkurs über daë Nathan Regensburger it Der obenbczeicre!e Ke bestäticten Zwangéverglci Ende erreidt und wird, ‘ie Höchstad:r a. K

1: Adeledorf. ; S dur geriQUlid

tein

«i igli

4 - u)

[n

iden Amtéêgerichts

Hs ftad (L. 8.) Dauth, efretär, He) Bekanntmachung.

das

c Vich: Adels:

Betreff Konkurs über Vermögen PNpNevs Venjamin Fleischhauer in orf.

Der obenkezeidnete Konkurs wird auf Grund gerichtli® bestätigten Zwangëverelei&s vom 184. d. Mité, biermit aufgebodel E ?

Höchstadt =. Me s 29. Auguft 1888

gliches Amtsgericht

‘oe Merkl, O.-A.-R. Zur BVeglaubi gung:

Gerictéschreiberei des Köni gl iden Amtêge

Le S) D

ermögen dec Mentgers |

Sc{luttermics und Vornahme der Shluk 2vertbe:lung biermit aufgehoben.

N ürnberg, den 29. Auguíft

Königliches U

(L. S.) Martb. U

Zur Beglaul igung: Der geschäftéleitende Gerichtsschreiber des Königl. Amtégeri®ts. (15S) S aer, K. Sekretär [D9R241 8] Konkursverfahren.

In dem Korkuréverfahren über das Vermögen des Väckermeisters Pflugmacher, früber zu Oschers- leben, iept 3 zu Alt-Salze, ift ur Prüfurg der naträgali ngemeldeten Forderungen Termin auf den 22. September 1888S, Vormittags 11 Uhr, vor dem Königlichen Amtégericte bier- selbît, Zimmer Nr. 8, anberaumt.

Oschereleben, den 25. August 1888

Aa Setretár,

als Geribtês{reiber des Köni

58249} N A

In der Weißgerbermeister Anton Pohl’i@en Konkurtsace von Osterwieck ist Termin zur Ab-

nabme der Schlußrc{rung und zur Erbebung event. Einwendungen gegen das Shlußoerzeichniß, sowie zur Prüfung ciner ratträgli angemeldete Forde-

rung auf den 22. September d. F-7 Vormittags 10 Bhr, an unterzeidneter Geri@têstelle, Zimmer Nr. 9, anberaumt worden. Osterwieck, den 28, August rg Königlices Amtegericht.

[28437] R

In dem Konkur®verfab bren über das Vermögen des Kaufmanns Sicgmund Lehmann ¿u Pader- born ift zur Abnabme der Stlußrenung des Vernalters, zur Erbeburg von Einwendungen gegen daé Schlußoerze ichniß der dei der Vertheilung zu

didtigenden Forderu ng und zur Veschluß-

In dem Johannes Matern ’shen Konlurfe ist zur Prüfung der no& nit geprüften Forderungen Termi n auf den 10. Sentember 1888S, Vorm. 10 Uhr, anberaumt.

Rastenburg. Königl. Amtszerit.

[28612]

Konkursverfahren.

R

E

Das Konkurêverfabren über das Vermögen des Daniel Lavner, Kaufmann in Deißliugen, Inhaber der Firma V. Ladner, wurde n2ch erfolgter Abbaltung des Schlußtermins heute auf- gehoben.

Rottweil, den 30. August 1888,

Scirmer, Eerichisschreiber dcs K. Amtsgerichts.

E g.

Das Konkurêvzrfabren U cr das Ver-

rde mit Besctluß Grof . z

mtêgeri

bierfelbit vem Hetigen nad Abbaltung | des Sélus- termins und erfolgter Schlukrcrtkeilung aufgehoben. Sinsheim, ten 29, Au 1888 Der SGeri{tsschreiter G Bad. Amtsgeri(hts.

Das Korf S E R A ter Tas Verimêgen

LUrSver b ili ® L LA. T C | Müllers Christian Nielsen ¡u Hundeleben | wird, nactem der in dem Vée iSstcrmine vom 18. Iuniî 1888 angenommene gsvergleih dur

rebtéfräftigen 2 Besbluß rom 22. Funi 1558 bestätiat ift bierdur nitzekoben:

Sonderburg, den 29, August 1388.

Köniz lie Amtsgericht Abtbei

Veröffentli&t : S&leêmann, Se

[28614]

E. Bekanntmachun; ;

Das Konkuréverfahren über tas “Bermögen des | Müllers Jakob Stephan -c7 der Neumühle, Gemeinde Vrücken, wurde durb Beichlut des &. Amtég Cra Walèmebr rom 30, August 1888

nach erfolgter Abhaitung des Schlußtermins auf-

ehoben.

Waldmoßhr, 2

31. Arg 2 Lr) - Zar -T A E E 2. T. 45 Ver Serictsscrei . Amtsgeri@ts Fyer ctar

Tarif- 2c. Veränderungen der deutschen Eiscnbahuen Nr. 223,

e —- d! -. ”“ Luf

r - M è

(C 2 p: I eo d 1 R R r _

rz: a er À)

5

1858,

Breslan, den Königliche Tad Dircktion

Namens der betbeiligten

E Zerwaltungen.

[285811 Vekanntmachung. Mitteldeutscher Eisenbahn: Verband.

__ Vom 1. September d. Is . ab und vorläufig e zum Schluß des „Jahres 1888 findet bei der Beförderun g ron getreckneten Maleirebern ian Wagen- t luénabmefratbtereWnung nach de ien des tarifs IIL bei Aufgabe von 10 (00 kg atzablung bierfür bezw. II. bei Aufgabe pv kg oder FraÞtzahlung bierfü flait. Au am 23. d. Mts. für Güter des Spezi zwishen Walltürn und Berlia Ank ein Frachtfaz von 1,10 #

für 100 kg in Kraft getreten. Erfurt, stt 1888

ck 277 Li

26. Augufít Königl ie Eisenbahn, Direktion,

alé geschäftsführende Verwaltung.

[927

[28442] Staatsbahn-Verkehr Fraukfurt a. M.—Haunover.

Mit Sültigkcit vom 1. September l. J. ab

fommt ein Nachtrag I. zum Gütertarife von 15, Augnst cr. zur Ausgabe. Derselbe entbält eine Ergänzung _der «Beionderen Tarifvorschriften“, Eröffnung der Stationen Guthmannébaujen, Gar- bolzum und Soli neggelsen bezw. Tarifsäße für diese und die Stationen Feudingen vnd Friedricb utte, sowie Berichtigungen roa Drudckfe blern im Tarife

Frankfurt a. M., den 28. August 1888. _— Königliche Eisenbahn-Direktion.

[28582] Vekanntmachung. Niederdeutscher Eisenbahu-Verband. Um 1. September d. Js. tritt für den oben-

annten Verband ein neuer Tarif für dîe Beför- derung von Leiden, Fah1zeugen und lebenden Thieren in Kraft. Der'elbe enthält direkte S Sätze für den Verkehr :

des |

a. zwishen Stationen der S&le8wig-HolsteinisHen Mars bbabr, der Westholsteinis&en, Lübeck-Büchener, Eutin-Lübecker, Paulinenaue-Neuruppiner und Urter- elbesGen Eisenbahn einerseits, Stationen der Direk- tionébezirke Hannover, Frankfurt a. M. und Magde- burg, sowie der Okveubvrgischen Staatsbahn, der Halberstadt-Blankenburger und Graunsweici? ben Landes-Eiienbabn andererseits ;

b. zwishen Stationen der Mecklenburgishen

Friedrid-Franz Eisenbahn einerseitë, Stationen des Direktionsbezirks Hannover und der Oldenburgischen Staatsbaën andererseits,

c. zwisGen Statiozen der Prignizer und Meck- leyburgi[ven Friedri - Franz Elient babn einerseits und einzelnen Stationen des Direktionsbezirks Magdeburg anderer} seits.

Folgende Tarife bezw. dur zur Aufbebung :

1) der Tarif für die Beförde ‘ung von Leichen, Fabrzeugen und lebenden Tf “ieren im Niederdeutschen

Frachtsäße gelangen hbiers

Verbande rom 1. September 1885 nebft Nach- trägen ;

2) der Tarif für die Beförderung von Leichen, Fabrzeugen und [ebenden Thieren im Rheinis{- Niederdeut? Hen Verk ande vem 1. Mai 1880 nebst Natträgen tezüglih des Verkehrs der Oldenburgis

! ben Staticnen mit Stationen der rechtzelbeschen Privat abnen.

Der neue Tarif enthält im Allgemeinen Ermäßi- gungen der biéberig en Fradtfäge. Dur denselben wird zwischen einzelnen Stationen die biélang be- standene direfte Ervedition auf zebobea, womit jedoch eine Erböhung der bisberigen Frachten nit ver- bunden ift

Nähere Ausftunft wird von ten Ver rkandé-Stat io- nen ertheilt, au fann der neue Tarif daselbst fäuflih bezogen werden.

Hannover, den 209, Auguït 1888,

Königliche Eisenbahn:Direktion. 3 der BVerbands- Verwaltungen.

inifcch- Narbe ier Verband.

Vom 1. 6 September d J. ab werten tie Ar- tifel „Holzmeb!, ferner Holzsägesräre, Hol; fäges mebl, verxackt“ ¡u den Frahtsäßen ct in dem Gütertarif vem 1. Juni 1888 enthaltenen Auénahme- tarifs 1 júr Holz x. abgefertigt.

Köin, den 29 August 1838.

Namenë der betbeiligten Verwaltungen :

Königliche Eisenbahn -: Direktion C(rechtêrh.).

R

L

heinisch : Westfälisch - Vazerischer Güterverkehr.

September bis 31. Dezember d. J-

Ec - cin han ¡4 a0 ngen

M 49: j Zen ommen ür

 a i

getrodnete Malzire

141C4 la b _ v ck 300 kg die Güte des Spezial ifs II, und | aen ron 16009 kg die Säge des | fs 1IT. zur Erbebung. en 29, August 1858. 78 der betbeiligten Verwaltungen :

iglihe Eisenbahn-Dirctkt (rechtsrheinische).

| Rheinisch: Westfälisch: Südtwestdeutscher Verband. Vom 1. September bié Ende Dezember E werden im Se eZetrocknete Malztreb

ttion

D

068 M

iei chT R

| zu den Fratsäten des Spezialtarifs III. bei Ler-

| ladung von 10 000 kg auf einen Magen Lei. des Spezia [tarifs II. bet ZBerladurg von mindestens 5000 kg auf einen Wagen Leier gt.

Köln, den 29. August 18583. E Namens der betbeiligten Königliche Eisenbahu-Direkti

(rehtêsrheinische).

Verrraltu e

[28445] Staatêäbahngütcrverkehr Köln (rechtêrh.)— Berlin. g ter Auênabmcf

Ber ron ird, t bei den Güterexpedilicnen zu 29. August 1883. ament r betbe iligten Verwaltungen : Königliche Eisenbahn-Direktion (rehtsrheinische). | [28580] | Zum Damn g Be e gten Verbands- Gütertari? Vom April d. I. kommt der NaGe trag 1, mit Saltigfeit vom 2. September d. I., zur Ausçabve Renderungen und

welder außer einigen

j “F L rob 4"

| Grgäniungen, Entfernungen für den Verkebr mit

Ï s M A ck iy C. 5 . ,

den Stationen der Neubausirede Schwerin-—Kriri Wm e . e - ; e

der Meéedcktenturgischen Friedri Franz - Eisenbahn

enthält. _ Nawtrags - Ercmpla re sind stationen 3 beziehen. Schwerin, den 31, Auguft 1888, Die Direktion der Mecklenburgischen Friedrich Franz-Eisen- bahn-Gejellschaft,

der betbeiligten Verwaltungen.

Anzeige. 3] W. Schimmelpfeng.

Verliun, W.. Bebrerstr., 47.

S857

S

i aSÈ S 137 Cheapside, Lendon, E. C. CZZZS | Paris, 3 me de Richelien. =:S #=ch | Sóottenriag 7, Wien, E. =ck =Z | Jahreêéberiht u. Pregramm frco.

M D.

Redacteur: Berlin:

“Siemenroth.

aje

Verlag der Expedition (S Sol z).

Drudck der Norddeutshen Buchdruckerei und Verlag8- Anstalt, Verlin §W., Wilhelmstraße Nr. 32.

Fünste Beilage

zum Deutschen Reichs-Anzeiger und

Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

¿ 223. Berli h V in, Sonnabend, den 1. September 18S, Der Inkhalt dieser Beilage, in welHer d et 1 Teni baf ; Eisenbahnen enthalten find, er t and i en Hema Gngen aus A Dante , Genofenschafts-, Zeiben- und Muster-Registern, über Patente, Konkurse, Tacif- und Fakrplan-Aenderungen der s , e! ¡ets ng ck 1. §5

Central-Handelgs- - Negister

Das Central - Handels - Negift er für das Deuts He Reich kann dur alle Poit - Anstalten

30

D c u

5A -—

für DaS Deutsche Reich. (Nr. 223B.

Berlin au§ dur die Königlich di für c ( libe Erped ition des Deutscen L s Central - Handels - Re-iste das be Rot ck Anzeigers SW., Wilhelmstraße 32, bezogen werden. eutschen Reibs- und Königlich Preußischen Staats- Abonne ent beträct 1 E 50 ch1 i O Se M PRET N S int in d der Reg zel tägli. Das : 5 f As Bierkeijaor. Einzelne Nummer ite Infertionspreis für den Raum einer Drutzeile 39 4 S : Tosten 20 S. . Fulda. Handels-Regifter. p E BVBekauntmachung. s == h Das Erlöschen folgender, nach uns zugegangener Mittbeilung niSt Ke Lamar _ [25523] | Lübeck. Eintragung [23434] Die Handelsregistereinkräge aus dem Königrei& | Lten : EBTEener —éltlhettung nit mehr bestehender Handels- in das Handelsregifter E Sahlen, dem E eid Württemberg und ie M S E Am 30. Auauft 1388 t cingetragen: [0071 rozberzcgthum H _ S Ds GandeTls E * ¿o r: E as bezw Sonmakeads (R Desi sen S den Dienstags andel e 1422 die Fi Ta E Cederiunds ¿wo So s (Württemberg) un ter der Rubrik register Firma S Söner. Leipzig, resp. Stuttgart und Darmstad Nr. E : Inkaber Ort der Niederlafsung : i quinden veröTentilict, die beiden ersteren wöGentlis, die E Zweigni i lezteren monatli. Inbaber Altona Bekanutmachun R501 13 Nathan Weiltur ¡u S . q. 2850 f - f . g | e Bei Nr. 114 unseres Firmenregisters, woilen | 16 | Jakob Weilburg |. 1 die Firma F. H. Ziegenbein ju Ottensen unt 18 uit , alÎ Das als deren InhakbLer ter Kaufmann Ben Heinri 20 C. F. Serget Ziegenbein zu Vakrenfeld verzetcznet stebt, ist beute S Kuederling & Petersen in Brounzell, eingetragen worden: 21 Sant ive Kammgarnspinnerei in Minden. Sandclsregifter [95541 In Minden i. W. ift eine Zweigniederla Tung cia nida, des Königlihen Amts erriétet. E ch2 Louis Nandel, Zrweigniederla\ung in Fulda, | £5 | Unler N 197 des Ge T EE, A S r MURSES, Aitona, den 29. Aucust 1888, 2 2 E N tach folger Ado | 29, August 1888 fasaenté E E O N Königliches Amtsäzeriht, Abtbeilung I -2 ohr & Comp. Tab Firma der Gefellshaft+ _Lanalans She ung Ia. 59 M. Neuhaus S E uar „„Langhans & Jür- A?!tocna. s Darn “2 Geövr. Lion Cr Ch S nr , In E Bekanntmachung. [28502] G1 M. Pfcf : Kau | Sib ter Setell A Samburg mit eizxer I. n unser Firmenregister ist beute unter Nr. 5 SICIEE in Ubr: 2m 7g in Nehme 2166 eingetragen: - E Fulda, Geleit. ie Ebefrau Elise Regine E Eflandt, geb. SteFens dD J. A. Kircher & au F ads zu Ottensen. E 100 | ; 4 L Sas 4: 2E Ort der Niederlzfung : Ottensen. A | George HSenudckeroth Kaufmanu | E E ane Firma : E. Efflandt. J. T IL. HSecrmaun L Locbeuberg L | 4c (T Tuer in 11. Der Kaufmann HScinrich Johann M : & 1A artin i ar SUrat?rten tn Efflandt zu Ottensen bat für seine Ebe mit # Fle, Karl, in Johaunesberg, der | Ha Carl Jür n in Elise Regiue, geb. Ste ged dur notar iellen Kollmann, Joseph, i: Haimbach, der | Die Zw am 15. Juni 1888 ae- Vertrag vom 16. Juli 1558 eine Abwei® Go i L Schult, Friedrich Christian, in : Gläserzell,! d:r | gründet, S rte gelten den ebelicien Güter: a Scug, S 17 E der I C zen im Reg j “s H gen werden. | Minden. Sandeléregifter [28540] ¿etragen im Negis ter zur Eintragung der ehe- n ReStênaSfolger, welbe uns ibrem Aufenthalte | s, Abuiglichen Amtsgerichts zu Minden. Nr. G7 am betigen Zage. ! 1 50 AN L, 18222 Stab s N e) nta | T le Æ2:: [p12 H, 2 _— : E den 29. August 1888 l P (G N! S S L t zu O Könta li tas L x e r L TLSETUULTT 17, s S. “u E mglihes Amtêzeri@t. Abtbeilung Ila. i zam 15. Dezember D. F. f E E Amtégeri gelt Str irm ,Lan Aitona. Vckanntmachung. [98500] j Ôte geltend ju maÚzn i ara nghans « : In das Landelé register ist beute Folgendes ein- Königliches Amtsgeri&t. ALtbo;lun- TI Heinrich Fri getragen worden E Mateldeu A SESLRA S ten bestelit, w E ber Sie 98 9 tes Gefelishaft8register2, woselbft 2 Val 150 des Prof?ur unter der Firma Wilhelm Sahu & zu! F E @ Ad L 20 ula. IQZ5I1 ! Oitenseu die Handelégefell saft der Kauslente| Zu eater pu Ct ie É i 922) | Hoyer rswerda. Vekanutmahung. [23128] e 3 B L S j Di Ti Les das (Zrig n ÎL | Œ o, men Ar J fra Da e bres: Wilbelm Habn zu Barmbed und | naSstebend ausacifietat Steinen zfolce e O unserem Firtnenr egister ist die unter Mes EE | FTÍ inden. Sandelsregifter [28542] ax Gold Ómidt zu Altona Moe i-bt: vom 23. August 1888 eingetragen: M 6 109 eina etragene Firma: Ernft Wilhelm | des Königlichen Amtsgerichts zu Minden. voreinaetraaen2 z 1E 12 20 +5 E S ALTRI . 2 i - î e Unter Nr 4 .ck „Die vore Ît ngetragene Hande Saft ift am | Johaunes Heim, Nr. 7. Siria Sratx L s Tittmann, Amcrikanische Me ¡zu Groß. |, Vie unter Nr. 438 des Firmenregifter2 einge- 24. Aug ust 1888 aufgelöst ; d 3 Nr. 11. Firma JFohaun S uranz Wigtel, | Neida bei Hoycrôêwerda beut gelöi&t. | Tragene firma „Sermann Bode zu Minden““ sext das Get unter der : Nr 20° ‘Ficuis Abani, Sva Due Se e Hoyerswerda, den 17. „Augu t 1483 | (Firmeni baber: der Kaufmann Hermann Bode ut + L S E S erl 2 _ E F Here) 16S P RTÆES: ck Go a co fort. 9 6 S a 5lrma Gebr. Wallach 33 E: tri Nr. 24 j oniglides Amtsgerißt. | Minden) ift gelés{cht am 29. Au2ut 1888 IT. urter Nr. 2165 des Fi S : Feu ucrftein Nr. 383. Sir “r A1 S Sch! Frans S S die Firma Wilhelm Hahn « Otteus è y T D, irma Aug. Schultheis | J O A eni 29 T h d - ] S und als “deres Inbaber der S Iobann | A s E Studt, Nr. 40. Firma H. FElmenau. Im biciz:n Handelêreziüor | Mälhzusen i. E. Sandelêregifter (25538] Andreas Wilbelm Habn zu Barmbeck R Ae 4 copsing, 5 L #2. Firma Konrad Haseupflug, Firmen: E S E lieben Laudgerichts Mülhauseu i. E. 18 me tele r 1 V S Int r Altona, den 29. Auauft 1888 L e a A, Born, Nr. 68. Firma J. F. | a. Gottlob Schafft in Fl | inter Ir. 151 Band IV. des Ge] ells hafts- Abuictikes ata ate Atirélaus 7 3 tülser,_ ir. 74. Firma Friedrich E, b Kaufhold & W ISE menau, ; / | regifters i ‘t beute die ofene L Sgeri@t. Abtheilung a. Nr. 90. Firma Gebrüder Loeser, Nr. 94 F roda Waldthausen in Martin- | d-r Firma „A. Lafumas & C cu J. Emanuel, Nr. 135. Firmx M. SEmtunes Hi | Stövel in nen Iuli Angerburg. SBefanntmahung. [28503] | Fulda. E O n : Ilmenau IV. M Ie Regiít er zur Eintragung der Aus?@Flietung | [G Gleichzeitig if bei Nr. 94 die für Heinemann |worhenu O Toigende girmen eingetragen Lafum oder Aufhebung der Gütergemeirschaft ist einze- Meta dabier und bei Nr. 135 die für Jeremias | nog) 9 Ns 77 ; die Herren Alfred eus: i * | Emanuel dabier eingetrazene Prokura Mi s E Ek I. A. Es Ilmenau | Lizu ee S n E E 97 uauft 1888 S S | und als deren Inhaber der Kommissionär Adolf | [e L E S5 E os e t lides E Nt y | Kindervater daselbit, e S E L S S Ege. Ubtbeiitung Fol. 3. Bd, 11. M. Bell rov Meyer sur d Wertze ck Se [s L D Lis «iebe er Kaufn : S j i Madckel dev S S: elling in Jlmenan und ra ift e S Col. 3 smannx Johann Joschek ¡u Angerburg. aceldey alé deren Araber der Apotheke Mr Bio Sas ra In Ert E . D. CoTRN E O S, Augzuft 1888 bat für feine Ehe mit Anna „Men GeIlsenKirch roe | (elbft, E i t ïch durH en. Sandelsregiîter [23526 Fol. 4 Bb chté-Sekretär: Stahl Vertrag vom 15. August t 1835 die Gemeins{aît | | des Königlichen Amtsgerichts Gelsenkirchen. u: A L S Müller in Ilmenau E L Ei der Güter und des Erwe res ita eîbleVen. A A unser Gesellschaftsregister is unter Nr. 65am [dasel er der Kürschner Louts Müller Mülhansem. Handelêregifter [28539] Singetragen zufolge Verfügung vom 24. am | 29. August 1888 Folgendes eingeiragen: 4 R a i des s Kaiserlichen Landgerichts V E 25. August 1888. 7 Dur BesEluß der Gener aIveriamnilana E Fol. 5. Bd. IL M. Reich in Ran und als j Gn Hantdelsöreziiter des E aer ee Seaecitis N A ¡CTairve Le deren nas er Mort C s :. C: Se 5 E a CTUZ TandgeriCts Angerburg, fes August 1888. D Besemalt für Kohlendestillation zu H E der —ener!@mied Melchior Reis } bier) unter Nr. 94 Band IV. des Fi Eitel: önigliches Amtsger ulmfe vom 6. August 1888 ist das voll einge | F E R | reg Firma J. A - r Aeu GeA a. as ¡ablte Grundkapital von Gs “Million ast 0 Sie Z E IT. Erste Thüring’sche Holz: | 25 der K 5 J; Adler in Mülhausen SAE von Einer L adt x r Kaufmann Jesua Adler bier ein Barby. 4 Vekauntmachung. [285 05} run fitgtausend Mark, bestehend in febenbundert fünfzig s L Mae S S. Kaufhold in Martin- | getragen worden. E cis t agg eis "Carl O register einge- | Atien raa Emission à 1000 „A urd dreibundert | hannes Kaufb s L E der Kaufmann Jo- | Mülhausen, den 29, Auauft 1358 ragene Firmen: a Carl Baarmann, b. Cg t Aktien zweiter Emission L LandaerittSc?rerär S s , rl g ¿c mt E à 1009 f Lee 4 ck . Der Ar ger Ét Sctretär Stat Vischoff, c Carl Conradi, d. Wilh. L S08T| Gttangen Attien von cleiLer Berecbtigung um e Lat E Schneider in Ilmenan S S [ e. I Frauk, f Löser Frendexnberg, z. David zweihundert vier und feb2zig tauf rer D Marf 2rs böbt | | as E Scbneid E Et enwaarenLandler Vers | Xe stettin V f - Levy, h. Lhrift. Linkwit, i. Friedr. Leb. | orden, und zwar mittelst Ausgabe von zwe bimezt | FoLs Bd. 11. Max Mi E erd anntmachung. ,_ 128543] Petri, k. J. Saalheim's Söhne, 1. Elifabech | vir und fe&zig Prioritätsaktien à 1000 4 niet al deren Reg 1 Max Müller in Jlmenau und | 2as Firmenregister ift folgender Vermerk cin- Scidel, m. Carl Lehmann, n. Carl Krüger- | inter Pari. | fs! Anhaber der Kürschner Mar Müller da- | 1D) Ne Handels sollen, da dieselben erloshen sind, im | "Ta laut Besluf Beute 2) Brzeidhan E Ss S E andelêregiiter gel s@t werten. Gleiwitz V I | E D von Dee: ch) Grieidnung deë ixirmeninbaber2: Frau Lauf? e cfanntma 98595] | 01 J D j Mari i trov D .T A E t Inbaber der Firmen bezw. deren ReStänat- | In unserem Prokurenreziste i e lESODOI E s O oes Grimm in Jlmenau | wann Daruch Kaminer, Rosa, geborne Hein. folger werden bierdur aufgefordert, einen etwaigen | laufende Nr. 92 die dem & _Fauf fmann A a Qi das Ibs deren Inbaber der Kaufmann Oëcar Grimm | Ort ver „ttederianung: Wurchow. i a a C i 17 _ X Ss .+ 5 mir ck 10 (1ER 2 Cr M Widerspru gegen die Eint ‘agung des Er rlösbers | Berlin ven ter im biesigen Zulius Kay zu } da eit S S 7/ SieSnung der Firma: R. Kaminer. binnen drei Monaten shriftli© od Rb N s lesigen Firmenregister unter | Ilmenau, den 25. Augu? 1838 9) Zeik der Eintragung: Eingetragen zufclg? Ver- des a id oder zum Le tolle | Nr. 670 eingetragenen Firma Emauuel Fried- | Groëberzogl. Sib. Amtêzeri& fügung vom 21. August 1888 am 21 Anguf es Gerichts hreibers geltend zu machen, widrigen- lacnde C bit E O R e S. Ag L000 am 21, August falls die Eintrazung erfolgen S aas O L r u. omp. zu Gleiwis ectheilte Prokur ‘Dr. Witti 1888 E ö n ngetragen. E Varby, den 28. August 1888, Gl ai Collat “D. DOO eitit en August 1888 S S Gerte tai Ses G E ° Königliches Amtsgericht, i Sönia, lies ete Kreseld. Bei S [28508] | Seis dr. des Kal. Amtscerits ¡u Neuftettin. 1a es SCCTiMt, | isters E D L 2903 Des Dandels-Firmen- oh 2 | Teg eiger Stelle, Letrefend die Firma A. au, Vekanntm QEETRD Boekolt. Handelsregister [25508] Grätz. Bekanntmachung. [28524] ! | Heusen & Cie in Krefeld, wurde auf Anmelduns Es ift eingetragen achung. [25542 } des Königlichen Amtsgerichts zu Vocholt. In das biesige Firmenregister ift beute unter Nr, 98 | beute vermerkt, daß diese Firma erloshen it. |_ 1) in das Gefell’ Haftärezift: r bei der unter Die unter Nr. 131 des Firmenregisters eingetra- bei der Firma: | Krefeld, den 23. Auguît 1888, i | Nr. 35 einaetragenen Firma Geb der Gloger: gene Ficma: E I. Levy zu Bukowiez | Königliches Amtzgericht Die Gesells&aft n aufgelöt. ae Singen: e-Florentin Pottmeyer“ folg gende Eintragung bewirkt worden : Der Kauîma nn Al Y : Slozer u Oblau führt da (Firmeninhaber: die Wittwe Florentin Pottmerer Die Firma ift erloshen. Eingetragen zufolge [28509] | Geschäft unter gen Fi T es ¿u Bocholt) iít gelêsdt am 24. August 1888. Verfügung vom 28. August 1588 am 28. Auguit | Krefeld. In unser Handelkregifter ift beute ein- 2) in daë a Bocholt, den 2 August 1888. 1888, e getragen: F A E a. unter R tr E. F. Glo er und als Röniclida Amtsgeri®t. Gräâg, den 28, August 1888, { 1) unter Nr. 1455 des Eescllschafît Sregisters, daß | deren Inbaber tain Sfidor Gia A Bocholt Köniz liche cs Amtéêgerict. | die ofene Handelsge) sellschaft sub Firm Winzen | Oblau, vntor Sioger zu s Santa Howbelbregiser [28507] | E Franken mit dem Sitze zu Krefeld un term | b. unter Nr. 299 die Firma Gebrüder Gloger 1 1. Haro hn nd pp E 7 i E ani see Fee rc zu Vocho olt. Hagen i. W. Handelsregister (255 27] j brei E gu fee E tbarungg O aufgelöft und | S deren Inbaber der Kaufmann Alois Gloger e e unter Nr. 266 die | des Königlichen Amt “D924 } | derén SgelGart mit alen Attiven und Pasfiven | tn Vélau. Firma: Sgerihts zu Sagen i. W. | auf ten MitgeselliLaftc s E o O L ais Ga adi Der f after Fr anz Gerbard Franken hlau, den 28, August 1888 und als d O de Dina: fei, zu Sagen desichende, uuter L Hag L: f has S eturinbaber, zu Krefeld wobnend, Äbergenumeen | E Königli§es Amtzgeri®t l eren Inbaber der Kaufmann Hermann er “ir, 001 des | ist, welcher dasselbe unter d Fi S S Firunenregisters | La er Firma . G. Pottmever zu Bocholt am 25. August 1588 ein- | schinenfabrik Dam. Heuser Oberhagener Ma: | Franken“ weiterführt; 2) unter Nr. 3257 des F etn getragen. chincufabrik Dan. Heuser cingetrazene Hantdels- | Firmenre: GifeT, * Ver genaue Weckaëb Seaufon a8 1 enburg. Großherzogliches [28311] Bocholt, den 25. » August 1 niederlcfung den Ingenieur Adelbert Eger zu Hagen | Inbaber der leßtbesazten Firmx mit der Nieder | Ih mtsgericht Oldenburg. _ Abth. 1. als Procurift E bestellt, was am 28. Aug ust 1888 en Firma 1m! der Viteders n das Han dels Sregister ift auf Se ite 404 Nr. 594

T4

395 des es Prokurenregisters vermertt ift.

! unter Nr.

—.. D

_—

afung bierselbst. Krefeld, den 29. Königliche

ingetragen:

Firma: Adolf W: rth, Zeitung“ z f Verlag der „Neuen

August 18 s Amtêg