1888 / 234 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Aktionäre werten hiermit zu der am cr., Vormittags 11 Uhr, in Dres- stattfindenden eingeladen.

tsche Hypothekenbank

Actien-Gesellschaft). ftober 1888 fälligen Coupons unserer

5. Oktober : den, Hotel vier Jahreszeiten, ordentlichen Generalvers Die Deponirung Vorstande der G dem Bankhause Simon

Vertrauensmannsbezirk [V a Danzig, Berent, Karthaus, Neustadt und Pr. Stargardt. An Stelle des Herrn Dinse in A ist Herr Albert Grohle> ebendaselbst als Vertrauensmann-Stellvertreter getreten. (abgezweigt für die Kreise Thorn, Briesen, Kulm, Straßburg und Schwetz. Herr Herm. As, i. Fa. Rud. As< in Thorn ist zum Ver- d Herr I. S<hwerin, i. Fa. Gebr. Lippmann in Thorn zum Stellvertreter ernannt. Vertrauensmanusbezirk X1xx. für den Kreis Fischhausen (neugebildet). BuN Ver- trauensmann ist Herr Konsul Theodor Pillau und zum Stellvertreter Herr Konsul Por, Klevenstüber & Co., ebendaselbst er-

ammlung von Aktien kann f esellshaft, als au< in München bei Lebre<t & Co. erfolgen. Tagesordnung : :

r es<aâftsberi<ts und der Bilanz. 2) Beschlußfaffung über Verwendung des R

hl des Aufsichtsraths. eptember 1888.

Die am 1. N fandbriefe werden {on

vom 15. September cr. Gesellschaftskasse, Hegelplaß Nr. 2, und fannten Stellen eingelöst.

Neufahrwa

an unserer

auswärts an den be

Berlin, den 19. September 1888. Die Direktion.

1) Vorlage des vou Va.)

3) Neuwa trauensmanne, un

Kloster Laugheim, 12. S : Exportbierbrauerei Kloster-Langheim. Der Vorstand.

Emil Keiler, Direktor.

95 unseres Statuts laden wir Aktionäre unserer Gesellschaft Generalversammlung den 6. Oktober 1888, tag der Gesellschaft hierfelbît,

Auf Grund des $. hiermit die Herren ordentlichen Sonnabend, de 12 Uhr, im BVüreau Bese Kleine Gerberstraße 2, ergebenst ein.

Tagesordnung : Geschäftsberihts Seitens des Vorlegung der Bilanz und

i. Fa. Rob.

der unterzeihneten Bank nannt.

ordentlichen General- September ds. Js., Grand HWôtel de

1) Erstattung des Die Herren Aktionäre Aufsichtsrathes, Ertheilung der Decbarge.

9) Beschlußfassung über die Reingewinns. Diejenigen Herren Aktionäre, versammlung theilnehmen wollen, des Statuts ibre

den 29. September 1888,

bei unserer Kasse, Kl. Gerberstraße

bei der Breslauer Disconto-Bank in

bei Herren Albert S{waß & Co. Unter den Linden 2,

zu deponiren, wogegen ihnen die Legitimationskarten

zum Eintritt sofort ausg

Posen, den 12. September

Der Aufsichtsrath der Posener Spritactiengesellschaft. Mehbring, Vorsitzender.

auf den 29. Seftionsvorstandes von

Gustav Prentel in Görliß 3 Liegnitz zu orstandsmitgliedern, und die Herren Richard Green in Breslau zu

für die Kreise

versammlung 4 Uhr Nachmittags, France zu Posen eingeladen. Tagesordnung : Die im $. 29 sub Nr. 1—3 der Statuten vor- gesehenen Angelegenhe

Bauk für Lan «& Jundustrie Kwilecfi, Potocki & C°_ zu Posen.

Der Aufsichtsrath. Dr. 3. Szutdrzyúsfki, Vorsitzender.

E 6) Berufs - Genossenschaften. Bekanntmachung

der Speditions-, Speicherei- und Kellerei-Berufsgenossenshaft.

Gemäß $. 21 des Unfallver 1834 und S. 31 un}

Verwendung des Hugo Görliß und Stellvertretern ernannt. Vertraueusmannsbezirk X. Ohlau, Brieg, Strehlen, Nimpts<h und Münsterberg. An Stelle des Herrú Jul. Oelsner Herr Jakob Feibush ebendaselbst als Vertrauensmann-Stellvertreter getreten.

welche an der General- Aktien bis spätestens S dwirthschaft 2, hier, oder Breslau, oder in Berlin,

in Strehlen iît

ebândigt werden. 1 Brunner ebenda/e

getreten.

Vertraucnsmaunsbezir den Regierungsbezirk Stettin. An Stelle des Herrn F. Thiede in Stettin ist Herr Franz Kotel- derici Nachf. ebendaselbst als

mann, ï. Fa. Carl Frie Vertrauensmann-Stellvertreter getreten. Vertrauens8maunsbezi Erfurt, Laugensalza, Sch Ziegeurü>, E>artsberga, Greußen und den südlichen Theil von Schwarzburg-Sonders- hausen. An Stelle des Herrn Carl Bu rl Freund ebendaselbst als Ver-

39 unserer Gesellschaftsstatuten werden Zuckerfabrik Actien-Gesellschaft, vorm. D. T zur ordentlichen General-

verehrlichen Niederhore, Vaupel hiecdur< versammlung au? Sonnabend, den 29. September Mittags 12 Uhr, : im Saale des Herrn Carl Hempfing in Eschwege, Bahnhofstraße, eingeladen. egenstand der Tage 1) Geshäftsberiht Seitens des Aufsichtsraths. 2) Vorlage Verluit-Conto pro 3) Bericht der Herren fassung über Decharge des 4) Wahl von Geschäftsjahr. 5) Abänderung des Die Bilanz und die úFahre beute ab auf unjerem für die Herren Niederhone,

siherung8sgeseßes vom eres Statuts bringen wir nachstehende Veränderungen im Personalbestande unserer Ehrenbeamten zur öffentlichen Genofsenschaftsvorstaud

Veränderungen eingetreten : Herr Kommissionsrath Amt als Vorsitzender der ( halber niedergeleg l geschieden. An seine Stelle ist Gustav Kettner, Söhne in Berli

Erfurt ist Herr Ca sind folgende | trauensmann getreten. . Bergemann hat sein Zenossens<aft krankheits- t und ist aus dem Vorstande au®- Herr Kommerzienrath H. D. Beter's gewählt worden,

sordnung ift:

Vorstandes und in Firma I n, zum Vorsitzenden llvertreter desselben fungiren Herr Jacob & Valentin, als Heinrich Rothenftein,

< Herr Schroll

Revisoren und Beschluß-

Vorstandes. Emil Jakob, in Firma

zweiter Stellvertreter Derr Bras & Rothenitein.

Herrn Bergemann ist au in München aus dem Vorstande au die Stelle dieser Herren sind Herr Direktor Wiel von Pfister

treter Herr B. Tiesing, anstalt in Altona gewählt. Vertrauensmaunsbezirk VILx. für Crivitz, Ribniz und Rosto>. Der Vertrauen2mann- Stellvertreter Herr Franz S an Stelle des Herrn Burchard trauenêmann, und Herr E. C.

8, 45 der Statuten. re{<nung liegen von Fabrikcomptoir zur Einsicht Actionaire ofen.

den 11. September 188 Der Aufsichtsrath

der Zu>erfabrik Niederhone, Actien- D. T. Vaupel.

W. Reccius.!:

ihre Stellvertreter, and in Berlin und Herr in den Vorstand ein- Vorstand besteht hierna<h aus fol- Berufsgeno}len: 5

Kommerzienrath Gustav

in Münten,

1) Königl. Kettner in

Berlin, Vorsitzender,

Jakob, i. Fa. Jakob & er Stellvertreter des Vorsitzenden, i. Fa. Brasch & Rothen- Stellvertreter des Vor-

llshast, vorm.

. Bippart, Vor!. A. Richters in Ha

Stellvertrcter Louis trauensmann getreten, ur.d Herr F. H. Glimmann & Cons, zum Stellvertreter er- nannt. An Stelle des Herrn Niemever in Hamburg ist Herr Stauer A. Strauß ebendaselbst als Ver-

trauenêsmann getreten.

Berlin, erst 3) Heinrich Rothenstein, in Berlin,

4) Geo C. Barg, und Lagerhaus-Aktien-

5) Otto Meyer, i. Fa. E Moll, i. Fa. W. Traube & Sohn in

Maschinenfabrik «& Eisengießerei . Sebold u. Sebold & Neff, Durlach.

Generalversammlung den 8. Of-

Badische

i. Fa. Berliner Speditions- Gesellschaft in Berlin, Schrift-

ordeutliche rnst Castell in Königs- unserer Gesellschaft findet Montag, i tober cr., Nachmittags 4 Uhr, im Gef lokal statt.

berg i. Pr., f und Wismar.

S{werin ist Herr C.

7) Aug. Blumenthal in Hamburg, Vertrauen8mann ernannt.

8) Ludwig von Kapff in 9) Friedrich Heinri, i. Fa.

S@{warzmann in Straßburg i. Els, i. Fa. Pfister, Mayer & Co.

Tage®sorduung : Bilanz; pr. 30. Juni 1888, fowie Aufsichtsraths. Verwendung des

1) Vorlage der ay Bremen, - :

des Berichts der Direktion und des Joseph Fal> in

2) Beschlußfassung

Reingewinns.

3) Ertheilung der Decharge.

Diejenigen Aktionäre,

versammlung theilzunebmen beabsi< sucht, ihre Aktien bis spätestens den

1) tem Bankhause

Karlsruhe, ; ;

2) dem Bankhaufe Karl August Schneider,

Karlsruhe,

3) der Deutschen

4) der Deutschen Un

oder ò) der Gefelli<haftéfasse in Durlach

zu deponiren und da Empfang zu nehmen.

folgt nah S(hluß der Generalver!

Durlach, den 11. September 1888. Der Auffichtsrath.

11) Otto von Pfister, in München, : 12) Moritz Merfeld in Leipzig, Hechtel, i. Fa. Jo

an der General» tigen, werden er- 5 Oktober cr. bei Homburger,

13) Kapitän h. Lamke & Co.

in Bremerhaven, . l, 14) Königl. Kommerzienrath Siemering

15) Direktor Wieland in Für die Mitglieder des Stellvertreter gewählt worden: _ 1) Carl Caspary, i. Fa. Mitsher & Caspary in Berlin. 2) Königl.

Union-Bank, Mannkeim, Vorstandes sind folgende ion-Bank, Frankfurt a. M,

gegen die Eintritts

Die Rückgabe der Aktien er- Kommerzienrath Steibelt,

Jakob Knoop Söhne in Berlin, 3) Conrad l Müller in Ludwigsb 4) Robert Hempel,

5) Emil Makblow, i. Fa. Henze,

<lesinger in Breslau, G. F. Pflüg jr. Direktor der Lagerhaus8-

a. Charlier & Scheibler Glsklen, i. Fa. Glöklen & Co. in

, Controleur des Städtischen in München, lius Swiffner in Dresden,

13) Kapitän Hins<, i. Fa. Bremerhaven, i

14) Gustav Ehlers, i. Fa. Königsberg i. Pr.,

15) Vacat.

Fn den Sektionsverwaltungen Personalveränderunge

urt a. M. und Höchft). 1 R. von Be>terath in Rüdesheim ist Herr Eduard Bapt. Sturm ebendaselbst als

C. H. Heinrich i. Fa. Theophron Kühn in Mahlow & Co.

Sturm, i. Fa. Job. Vertrauenêmann getreten.

unsberg, | in Königsberg 6) D. N. S 7) Dr. Faber, i. Fa. 8) C. G. W. Brauer, Gesellschaft in Bremen,

Adolf Charlier, i. F

Große Amtsmühle zu Bra H. Braunsish.

Gemäß $. 30 des Gesellshaftsvertra 1883 werden unsere Geschäftstheilne ersucht, si< zur

ordentlichen

Donnerstag,

Nachmittag

der großen gefälligst einzufinden.

Tagesordnuu

1) Vorlegung der Bilanz un

Verlustre<hnung, des sri

berihts des per)önlich

und der Bemerkungen

© 9) Berit des Aufsichts

der Jahresre<nung un

die Gewinnvertheilung.

3) Wahl der Mitglie

4) Wakbl ciner Kommi

zur Prüfung und Decharge

g

ung und Bes<hlußfassung über etwaige

i des Aufsichtsraths, haftenden Gesellschafters oder einzelner Kom- manditisten.

Elbing, den 6. September 1888,

Der Aufsichtsrath :

Aug. Werni>.

Mannheim, Heidelber Stelle des Herrn Gust. Bali i i Herr Erwin Paul, i. Fa. Paul & Illg ebendaselbst und an Stelle des Herrn berba< Herr Franz Schun>

es vom 6. Juli

mer hierdur< zum Vertrauensmanne,

Dan. H. Kne<ht in E in Mannheim zum Stellvertreter ernannt.

Vertrauensmannsbezirk LX. für Unterelsaf. Direktors Dreyfus in Straß» C. H. Goehrs ebendaselbst als Ver- und an Stelle des Herrn B. Haupt- Herr Aug. Kubff ebendaselbst

Generalversammlung am den 27. September 1888S, im Geschästélokale Amtsmühle in Braunsberg,

An Stelle des Herrn burg ist Herr trauensmann, mann in Straßburg als Stellvertreter getreten.

s 4 Buhr, Mannßbeim,

I. Homburg in

C. B. Ekhlers in

d der Gewinn- und ftlihen Geschäfts- Gesellschafters des Aufsichtsraths. raths über die Prüfung d der Bilanz und über

Sefktions-Vorstandes, Herrn Direktor in München, ift Herr Max Wagu8, sind folgende | städtis@en Lagerhauses in München în n zu verzeihnen :

(Königsberg i. Pr.). für die Kreise <ubin und Wirfitz. acobsohn in Brom- i. Fa. S<huly & rtrauensmann, und

Th al Nalf.

Stadt Danzig. Zeysing in Danzig ist

der des Aufsichtsraths. sfion von zwei Mitgliedern der Jahres-

Vertrauens8manusbezirk Bromberg, Juowrazlaw, S An Stelle des Herrn berg ist Herr Ludw. Schul Winnemer in Bromberg zum an Stelle des Herrn Herm. Karl Feyerabend, i. F in Bromberg zum Stelkvertreter er

Vertrauenêma An Stelle des Herrn A. L.

Sefktionsvorstand, und für le fle> in Würzburg zum Stellvertreter gewählt. An Andr. Kühbacher in Passau ift zum stellvertretenden

für die Be- Berchtesgaden, Ebers- Miesbach, Mühldorf,

Stelle des Herrn Herr Emil Kohn in Nürnberg

des persönlich Vorstand3mitgliede ernannt.

berg, Erding, Laufen,

unsbezirk TTT. München x., Rosenheim, Traunstein und

Carl Doerks, Prokurist der Firma Ernst Mir in Danzig als Vertrauensmann ge-

ertraucusmannsbezirk Ve-.

Sektion Ix. (Breslau).

In Folge Erhöhung der Zahl der Mitglieder des 7 auf 9 sind die Herren und Rich. Fiedler in

Sektion X11. (Berlin).

Herr Zus<werdt, in Fa. Zus{werdt & Beuchel in Magdeburg ift als Stellvertreter des Herrn Job. [bst in den Sefktionsvorstand eîn-

f XIV.—XVI. für

Sektion [IV. (Samburg).

Das stellvertretende Mitglied des Sektionê- vorstandes, Herr H. Tb. Swult in Hamburg ist in die neuges<afene VI. Stelle treten, und die Herren G. W. Direng und A. F. Röding in Hamkurg sind zu Vertrauens8mannsbezirk 1V. Altona ausschließlich uen Elbstraße (neugebildet). Zum Ver- trauenêmann ist Herr Inspektor A. Haß, i._Fa. R. F, Nobertson & Co. in Altona, und zum Stellver- Inspektor der Waarenkredit-

Stellvertreter gewählt

Vertrauensmannsbezirke X.—XVILI. für die Stadt Hamburg. An Stelle des Herrn I. C. mburg ist Herr Vertrauen8mann- Hüls in Hamburg als Ver- C. H. Lewens, i. Fa.

Vertrauen8manns

Seftion V. (Bremen). An Stelle der Herren J. O.

Sektion VI. (Mainz).

Vertrauensmannsbezirk VII. für die Kreise Kochem, Zell, Adenau, Ahrweiler Herr. Wilb. Dahm in Walporzheim it trauensmann-Stellvertreter bestellt.

Vertrauensmannsbezirk X1V. ierungsbezirk Wiesbade

Sektion VIL. (Mannheim). Vertraunensmaunusbezi

4 Sektion VIITL. München. Für den ausgeschiedenen 1. Vorsitzenden

. für die Kreise

örster în

rf XIXK. für die Kreise leufingen, Weißensee,

urgbardt in

des Vorstandes einge-

Stellvertretern ernannt. für die Stadt der großen und klei:

<ulte in Rosto> ist in Rosto> zum Ver- Winter ebendaselbst

bezirk 1K. für Greves- mühlen, Klüt, Lübz, Schwerin, Sternberg An Stelle des Herrn S. Nord in Langermann ebendaselbst zum

Schröder in Bremen Jobs. Schäfer in Oldenburg sind die Herren H. W. Sthulte, i. Fa. Eduard bz. Burchd. Gätjen in des Sektion8vorstandes, C. Buscher in Bremen un denburg die Herren Job. i, Be: Landre & Bariels in Bremen, bz. Carl Schäfer, i. Fa. Schäfer & Addi>s in Oldenburg zu Stellvertretern ernannt.

König in Bremen, Oldenburg zu Mitgliedern und an Stelle der Herren

und Mayen. zum II. Ver-

für den Ne-

n (auss<hl. Frank- An Stelle des Herrn

rf VIIL. für die Kreise und Moosbach. An ar in Mannheim ist

Heinr S(roll

den Sektions-

Wasserburg.

An Stelle des Herrn Jos. Lendle

in Rosenheim if Herr Joh. Bapt. Lindner eben-

daselbst zum Vertrauensmann, und an Stelle des Lettern Herr Jos. Riedl in Möbldorf zum Stell-

vertreter ernannt.

Vertrauensmannusbezirk 111 b. für die Be- zirksämter Amberg, Eschenba<h, Kemuath, Nabburg, Neustadt a. W., Sulzbach, Tirschen- reuth, Vohenstrauß und Waldmünchen. Herr August S@loderer in Amberg ist in die bisher niht beseßte Stelle des Vertrauensmann - Stell-

vertreters getreten.

ernannt.

treten.

Vertrauen

Stelle des H

Eisena zum Leßteren Herr vertreter ernannt. Berlin, den 10. September 1888. Der Genossenschaftsvorstaud Gustav Kettner. Emil Jacob.

Vertrauensmannsbezirk Va. für Stadt- und Bezirks8amt Nüruberg. Herr Heinri<h Jung in

.

Nürnberg ist zum zweiten Vertrauensmann und Herr Jul. Neidhardt, ebendaselbst, zu de}ten Stellvertreter

smannsbezirk Vb. für die Bezirks8- ämter Eichstätt, Erlangen, Fürth, Hers ud>, Neustadt a. A., Schweinfeld und Aichach. An Stelle des Herrn Carl Löwi in Fürth ijt Herr M. Neu. ebendaselbst, als Vertrauensmann, und an errn Oscar Ublmann in Fürth Herr H. Riegelmann, ebendaselbft, als Stellvertreter ge-

Vertrauensmanusbezirk VIle. für die BVe- zirf8sämter Gerolzhofen, Kitzingen und Ochsen- furt. An Stelle des Herrn Frit Freytag in Kitingen ist Herr Lonb. Alt, ebendaselbst, zum Verirauensmann-Stellvertreter ernannt.

Sefktiou IX. (Leipzig). Vertrauensmaunsbezirk XV]. für das Herzogthum Gotha und die Bezirke Eisenach und Dermbah. An Stelle des Herrn Ernst Feigenspan in Gotha ift Herr Wilh. Däe in Vertrauensmann und an Stelle des Otto Berent in Gotha zum Stell-

E E E C

unter J.

[30223]

aus

[30198]

vorstand eingetreten. An Stelle des Herrn Friedr. | zu machen.

ofmann in Würzburg ist das stellvertretende Vor- riy jun. ebendaselbst in den teren Herr M. Brenn-

ndsmitglied, Herr F

Vertrauensmaunsbezirk Tb. zirksämter Altötting,

haben.

glieds

Nach den sind zum Bezuge der Zinsen des Legats berechtigt : 1) die männlichen Verwandten, welche eine Pro? feision erlernen, in dem Jahre, in welchem sie das 20. Lebensjahr vollenden, . 92) die Verwandten weiblichen Ges<hle<hts, sobald sie sich verheirathen, und sofern sie sh nitt verbeirathen, in dem Jaßre, in welchem sie das 25. Lbensjahr vollenden, 3) die studirenden Verwandten während der Dauer ihres Studiums.

Die Zinsen eines jeden Jahres werden an die in demselben Berechtigten mit der Viaßgzabe vertheilt, daß der Antheil der zu 1) und 2) bezeihneten Ver- wandten in dem Betrag von 360 K seine Grenze findet und daß der nähere Grad der Verwandtschaft den entfernteren auss<hließt. In demjenigen Jabre, in welhem die 1) und 2) be:ei<neten Verwandten in®den Zinsengenuß kommen, können Studirende an demselben niht tbeilnebmen.

Ebenso bleiben Verwandte, deren Ansprüche in das jedesmal siebente Jahr fallen, außer Berücksichtigung, da in diesem Jahre ein nicht zur Familie gehörender Studirender ein Stipendium aus Mitteln der Stif- tung erhält.

Diejenigen Verwandten der Metropolitan Lu- dolph'\chen Ebeleute, deren Berehtigung nah dem 1. Januar 1858 eingetreten ist bezw. im laufenden Fabre und im Iahre 1889 noch eintreten wird, werden aufgefordert, ibre Ansprüche an den Zinsengenuß d des | Legats bei Vermeidung <tig unter Nachweisung ihres Verwandts<{aftsverhältnifeé Controleur des | zu dem Stifter bezw. dessen Ehefrau bis zum 15. November dieses Jahres dahier geltend

8) Verschiedene Bekanntmachungen.

9195

(3023) Als Controleur

bei einer Pferdebahn findet ein gewandter \<neidiger Mann am liebsten gewe])ener Unter- offizier günstige und dauernde Stellung. Offerten Z. 9167 an Rudolf Mosse, Berlin SW. erbeten.

Deutsche Colonial - Gesellschaft für Südwest-

Afrika.

Auf Grund des $. 8 des Statuts werden die Herren Mitglieder der (Zesellshaft zur ordent- lichen Generalversammlung auf Sonnabend, den 29. September d. J., Mittags 12 Uhr, im Bureau, Wilhelmstr. 64, ergebenst eingeladen.

Tagesordnung :

1) Entgegennahme des Geschäftsberichts des Vor- stands, Abnahme der Jahresrechnung und Er- theilung der Entlastung an den Vorftand und an den Verwaltungsrath.

2) Bescblußfassung über die Wahl eines Mit-

des Verwaltungsratbs.

3) Beschlußfassung über die Abtretung der Rette

dem Australian-Prospecting-Syndicate

« an das Südwest-afrikanishe Gold]ynd ifkat.

Berlin, den 8. September 1888.

Der Vorsitende des Verwaltungsraths der Deutschen Colonial:-Gesellschaft

für Südwest-Afrika.

Hugo Fürst zu Hohenlohe.

Bekanntmachung.

Der zu Lihhtenau, Kreis Witzenhausen, verstorbene Metrovolitan Caspar Ludolph bat im Jahre 1736 eine leßtwillige Verfügung errichtet, na wel<hec er u. A. den Mitgliedern seiner und feiner Ehegattin, geb. Met, Familie den Zinsengenuß eines von 6300 4 vermacht hat. Die Aufsicht über diefeë d Burchd. Gütjen in Ol- | Legat wird von der unterzeihneten Behörde geführt. Fried. Wilh. Lartels,

Legats

Bestimmungen der Stiftungsurkund?

der Nictberüdksichtigung

Die Verwandten männli<en GeschleŸts, welce si einem Studium gewidmet haben, haben solches dur amtlice Atteste, aus welhem au die Daue? des Studiums hervorgehen muß, naczuwel|en) ebenso haben die Verwandten weibliwen Ges<le(! na<zuweisen, ob und evtl. wann sie sich verheirathe!

Rotenburg, am 1. September 1888. Der Königliche Landrath. J. V.: Hißterot h, Kreisdeputirter.

Dritte Beilage s-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

Berlin, Donnerstag, den 13. September

her die Bekanntmahungen einem besonderen tedt den

um Deut) ' H J M eutschen Reich

Der Inhalt dieser Beil i en enthalten sind, cini zu E

Central-

Berlin T A K Berlin au dur< die Königliche editi Anzeigers SW.,, Wilhelmstraße 32 l D

Patente. 1) Anmeldungen.

T ; Ron - 42

Für die angegebenen Gegenstände haben die Na$- nannten die Ertheilung eines Patentes nabgesudt er SGegenf:and der Anmeldung ist t i unbefugte Venutung geschüßt.

K. 6426. Verstellung der B

1888,

ndel8-, G o i o r L " O O enofsensaft8s-, Zeichen- und Muster-Registern, über Patente, Konkurse, Tarif- und Fahrplan-Aenderungen der d ter an

andels-Register für das Deut

<e Reih kann dur< alle Post - Ans Ü H kann dur al - Anstalten, Reihs- und Königlich Preußischen Sa

sche Neich. (Nr. 234.

Reih erscheint in der Regel tägli. Einzelne Nummern Foften L E

Handels - Regier für das Deus , n des Deuts e S z L S Loinemeit e Bades Re

Insertionsvreis für de

3 - Register für das Deuts M 90 S für das Viertelj n Raum einer Druczeile 30 A.

Heinri Ö î 1 rich Bröckelschen in

G. 5 4758. Nordftr. Nr. 28,

Ix. S. Steuermechanismus an selbst- einfasfirenden Lauf- und Swaltwerken für die | Sor lauauag der zum Betriebe automatifer | pparate erforderliben mehamnis{hen Arbeit.

Natalis & Co. is

XITII. Nr. 38 333. Anordnung vo frô

bei Heizröbren-Dampfkefjeln.. ai Vir. 41340. Kontafktapparat für eleftrif

Waser tandöjeiger. parat für elektrische Nr. 43 767. Kontafktapparat für elektris

Wasßerstandszeiger ; E E E

XV. Nr. 33 293. Tvvpen-Sthreibapparat. Herstellung

LXXXITII. M. 5877. NRepetirwerk für Taschen- srères in Ste, Croir, M. M. Rotten in Berlin

nte m uhren, Mermod einstweilen gegen Braunschweig. E E G. 4797. Automatishe Waage für körnige und pulversörmige Materialien. Otto Gr0ss- Opf in Königs-Wusterhausen. Zabltisd mit Leo Lewin in Halle a ; E 4906. Zuführung der Münzen zu Geld- zäbiapparaten. Leo Lewin in Halle a. S. x Anscauungtlebrmittel zur Er- reenung der doppelten Buchbaltung. Rudolf a E in Wien; Vertreter: F. C. Glaser al. Commissiorsrath in Berlin 8W. : S. | Wägemaschine. Aa NUSITESNS in 42 Hillébrough Road North Dulwic, County of Surrey, England; Bertreter : J. Brandt & G. W. von Nawrocki in Berlin W. : T. 2209. unreine Gase. Cowes, Infel Wight und Buctingham, Enaland; & S W. v. Nawrocki in Berlin. G E Entfernungemesser und Ziel- po tung. EFenry Clande Walker und enry Charles Hefser in [y Vertreter: F, Edmund Thode & Knoop

_ 2) Berichtigung. E am 10, September d machung der Patent-Anmeldüng 8. 4277 Simsky in Königsberg i. Âl. XXX, bat irr thümlih stattgefunden. L 3) Versagungen. Uu! die nabstehend bezeihneten, im Reis „Auf | méeten, im MReichs- Feger an dem angegebenen Tage bekannt dgl nmeldungen ist ein Patent versagt worden. Die ¡ligen S@utes gelten als

a M Ständeraltum mit fäterartiger

1 ilderrahmen. G j Firma Fr. Bühler Ee

Marienstr. 14. E 5 E OEES Apvarat zum Erhitzen und inigen des Oas von Damvfkesseln

E odampfsecs. Joseph Ha î Mancester, Royal Erchange ; Nette: L Walssberg in Berlin $W, oitraße 54h ;

: _ Way) erröbrenkefsel. Wi

Werth in Mödling v. Wien, Feldgaïse D: Vertreter: Carl Schlömer in Elberfeld, Auer-

E L. 4846. Münzen-Sortirer. E , S : fünstliber Waßfserzeihen in Papi El ) en tin Papier XVIII. Nr. 14 931. Verf l s TIT. ir. 14 931. Verfahren zur Herj eines basischen feuerfesten l r waw

Nr. 3315.

Kl, XYY,, bat irr-

E enfuttermaterials, i è 3 Verbesserungen an Apparaten zum Bremsen von Eisenbahnwagen und zum Signalisiren der Bahn:üge. T Verriegelung dur beliebig viele Drabtzüge. Nr. 42 525. wagen mit dem Treibseil. Nr. 43126. Speihenrad für Kadbelstraßen-

Nr. 43 911. Nr. 44 245.

P. 3766.

einer Weiche

Wirkungen des einstwe Verbindung von Straßenbahn-

nit eingetreten.

XIIL. W. 5258. zur Verhütung von Schräglage. F. 3572.

d dave: an Röhrenke}eln i Uunbenectter Heizfläche bei Vom 39. April 1888. l Verfahren, das K i E e Berfabren, das Krumm- und E an Aen und Koblen- en vei threm Ausglüben zu vermei B S L E en zu vermeiden. Vom LXX. H. 7736. stiften aus Zu>er, « 00 , L 4) Zurücziehung. Vie na$folgend bezeihnete, im Reichs-Anzeiger

gebenen Tage bekannt gemachte Patent- t zuru>gezogen worden.

XIX. W. 5252. Gimer - Siellvorribtung an Auésca<tmas<hinen. Thomas Whitaker in Hors*orth bei Leeds, Grafschaft York, Eng- land; Vertreter: Wirth & Co. in Frantfurt

E

A. 1962.

D ins

2 ». Ventilapparat für Luftdru>-

bremsen von Eisenbahnfahrzeugen. itdru>

L. Nr. 37 733.

Glüblichtlamven. Nr. 38 110.

Zerlegbarer Dru>anzeiger für Alfred PROmaS 1 Wi Philip Thomas in

J. Brandt Neuerungen an elektrishen

LüftungEvorrichtung für E! ! Evor g f Tens babnwagen. John Anderson in Oban

N top + x , Bertreter: . Brydges & Co, in Mittel zur Verbütung der

Wirkungen des remanenten Magnetismus. Anker für Elektromagnete bei

Heritellung Mai 1888,

Scottland ; Berlin SW.

D. y elf fil S B i S alles rur Straßenbahnen mit Se dward Dyer Dougherty in Philadelphia, V. St. A.; Vertreter : Bernbard Poerschmann in Leipzig, Reichsstraße 45 I. _F. 3652. Dampfheizung mit Luftzufüßrung für Eisenbahnfahrzeuge. Hugo Fischer von Röslerstamm in Wien II Nr. 2; Vertreter : :

Nr. 40 587. Bogenlatinpen. Nr. 42 154.

London, Surrey,

S Selbsttbätige Ausschaltung für cleftrisbe Bogenlamven mit \{<wingenden Koblen, Neuerungen an Primär- und Methode ihres

,_B. 869 Zugvorrihtung an zwei- raèrigen *abrgeîtellen landwirtbshaftlier Ma- 1 zur Anmeldung B. 8126. Gustay Bölte in Ober s _F. 3729. Pfluggeräthen; Zusa28 Jobn Fowler «& Co. in __W. 5530. Egge.

in Lüneburg, Dahlenbur B. 8648.

Borkammer

an dem ang

Anmeldung i Nr, 42562.

Sekundärbatterien und

XLYVII. P. 3687. Nr. 30 640

S : Verstellbarer fester Hubri sur rotirende Damp ter Hubring

f\{mierpumpen nit Hahn- : , Mai 18838, i E 9) Uebertragungen. Die folgenden, unter der angegebenen Nummer | oigenden, unter der angegebenen Nummer Patentrolle im Reibs-Anzeiger bekarnt R A

Patent-Ertheilungen sind auf di S vellungen find auf die age S fonen übertragen worden. R S

: Thugutstraß C. Gronert in Berlin &, Wagenschieber. : Fagleêcliffe , Vertreter: H. & W, Pataky

r. 30 Verfahren zur

der Azofarbstoffe, welche aus ots 2E tylaminmonosulfosäuren dur< Combination mit 2-Napbtolmonosulfosäuren bergestellt sind. Saugflasche mit

an Kivp-Dampf- zum Patent Ne. 39 679. Magdeburg. Ludwig Weigelt ger Chaussee 28. E a mit C Ventilhebel. pdres Lloyd Braithwaite jr. und Lans r Grafschaft West- t , nd; : S ¡ in Berlin, g ; Vertreter: Lenz & Schmidt __J. 1769. Stopfbühse mit Kugelgelenk scwingende ed s d Bo ris in Lanfing, Micbigan, V. St. A.: Vertreter : Robert R. Schmidt in Berlin Sw. Maschine zur Herstellung Hakenköpfen. Gustay

Mackenzie Durham, England;

M. 5967.

: Nr. 35 276.

\{molzener Saugröhre für Kinder.

Apparat zur Desinfektion

ir. 36 arat 8 von

S E sonstigen Gebrauch2gegen-

\tänden mittelit heißen, abwechselnd t

feuWten Luftstrones. S E Nr. 38 767.

D _ Selbstthätige Bremsvorritun ; für Cisenbahnfahrzeuge. August Frauk Nr. 36 422.

Martens in Hamburg, Eimsbüttel, Parf-

R. 4920. Kuppelung für Eisenbahnf jeuge, Josef RüeCKer in Pardubig- Böhmen. Vertreter: C. Fehlert & G. Loubier, in Fi ) © Kogvelor is Berlin Iw. oubier, in Firma F. 3602.

Nr. 42 288. Ma Pany Limited s. Ga Coms Robert R,

_Saugflasche mit einges{<mol- zenem Saugrohr für Kinder; Zusay zu P. R.

Nr. 34 988. Methanis i öfnen- der und \<ließender Schirm. echanis< si< öffnen Nr. 37 393. Nr. 41 216.

orf in Berlin SW., König- gräßerstr. 43. Neuerungen an Torv 1, RKôntg B ent Tag7 1 L n Torvedos. L

18. Juni 1887 ab. I edos. Vom LXYVIITI.

Samuel Esler XX XTLI.

F Neuerung an S({eiben- - turen für cleftris<e Mascinen. e in London, W. C. 13 Redford Place; Vertreter : A. Kuhnt & R. ace in Berlin C. : Neuerungen an Elektrorzot und dynamo-eleftrischen Maschinen. Gbóras Hookham in Birmingham, Grafshaft War- wi, England; Vertreter: F. C. Glaser, Königl Kommissions-Rath in Berlin SW. : i Galvanishe Batterie mit zwei Firma Hector Lahousse & . i _Nordfrankrei<; Vertreter : Giuma a E loyor in Berlin SW.

M. 5949, Zrodenelement. Dr. Herma

9, Tro>ene f : unn

4 Mehner in Berlin N., Rastanienallee 29,

XVI. B. 8773. Apvarat zur Erzeugung von ; 2 P: L day «& Co0., Limited, idon, 31 Poultry; Vertreter: E. ; Pataki in Berlin SW. E

K. 63585.

Graefinghofs d& B E O Gebrüder Husemann,

ide in Jerlohn. Verstellbarer Thü f beziehungsweise E

XXXIYV, 2 Arn

Hand- und Stebspiegel.

v. 41 In Brodf<neidemaschine Tai felbst- âtigem variablen Vors<ub.

<EL n Vorschub

«SNNE Ofen“,

__ Nr. 29 607. Automatisher Wärmer

für Dampf- oder Wasserheizungen. inen Nr. 33 292. s

brem.endes Feuer.

XLIX. W. 5490. von Hol;schrauben mit Weber in Su i. W., ( Stellvorrihtung für Arbeitsks an Se Sund E Nr. 44 798. Friedrich Otto L in Frankfurt a. M., Palmengartenstr. 5 Umstellung von Filtertücern. in Dortmund, Holländische

Fenstergrif.

6) Erlöschungen.

an naGfolgead genannten, unter der angegebenen E S 4 Patentrole eingetragenen Patente

d Yrund des $. 9 des Gesetzes vom 25, Mai 1877 erloschen. E S

H. 7725. L. 4799

ndheimer Zimmerofen ,

P. 3807. Friedrich Pelzer Straße 18.

W. 5535. John Newton Columbia Heights Staat New-York, V. St. A. Pieper in Berlin SW., Gneisenaustraße 109/110 Vorrichtung i t n. Ferdinand Adler in Neus-

L. 4877.

Flüssigfeite H : 46A continuirli<

Ge Lochstanze für Werthzeichen , i: Sai | euerun L

Williams in Brooflyn, E Grafschaft Kings, Vertreter Carl

eine,

Nr. 43 937. Regulirvorrihtung für Wafser- badkocapparate. s E XLII. Nr. 29 081. Neuerung an Lothapparaten. Neuerung an obers<{aligen

mit rotirendem,

transparente farbige Scheiben enthaltendem Ge-

r 3 uer dem unter E 90 113 patentirten Reflektor mit rotirendem, npareate farbige Scheiben enthaltendem Ge- aues Zusa R mania Nr. 30 113. o Ver: 39S. Neuerung an Petroleumlampí VI. e O eder, is E: . Küßhlapparate aus wellenförmi vder unebenen Metallflächen für Wasser Wein, Milch und andere Flüssigkeiten. j; i Ir. 20 675. Brauapparat. Nr. 24 936. Nr. 28 836.

Nr. 44 060. Neigung2waagen. XLV. Nr. 44 006. Zinkenbefestigung an Rechen. Neuerung an Vieb-Entkuype-

in London, feuhter Papve dorf a. Spree b. Guttau.

Bogen-Calander Auslegeapparat. Chn.,

Nr 44 237. lungs-Vorritungen. Nr. 44 247. Sleudermaschine für Flüssig-

Nr. 42 085.

Cigarren-Abschneid- und Anzünd- Apparat. Hermann Heinrich Reinhold Kahl t Berlin, Wallnertheaterstr. 33. A. M S1L6.

thätigem Ein- Mansfeld in Leipzig-Reudnig. M. 5822. Regulator. J. Meyer- F ORRELen in Basel, S<weiz; Vertreter : M. Schöning, t. F. Paul W. Doepner in Berlin

f SW., Gneisenaustr. 35. E Fun B. 8807. Einrichtung zur Umwand- ung einsißiger Wagenkasten in zweisitzige,

A. Bohm in Bernburg. S H. S119.

Éi E X : Galvanokaustis<e Schneide- \{linge. Georg Hirschmann in Berlin S Kommandantenstr. 54. :

L. 4414.

K. V. Neuerung an Maschinen zum Ueberziehen ifolirter e i! Leitungs- R leftrisher Leitungs Nr. 38 815. und Flügel. « Nr. 33 381. stellung von Papierzeug. Nr. 38 292. Bleistifthalter. She, Sie dete] Scube, Stiefel u. LXXII. “33598. Iagdpatronen. Nr. 34 262. Dynamitgeschosse.

i Selbsithätiger Elektrisator. Achille Loiseau und Onésime Pierrard in Paris Ir. 57, Rue Fontaine au Roi ; Ver- treter: Wirth & Co. in Franffurt a. M Auseinandernehmbares Heft : 9908. <UUL ) Vest fur Birurgishe Instrumente, Wilhelm Walb in Heideiberg a. Ne>ar.

Pasteurisirapparat für Biere. E Neuerungen an Nr. 24 936 patentirten Pasteurisirapparate für Biere; Zusatz G Nr. 24 936. L Verfahren und Apparate z

Extraction der ätheris Oele des s u Gia ree <en Dele des Hopfens und Nr. 33 365. Nr. 34 222. Nr. 36 885.

dem unter Scallplatten für Pianinos Futter für Kessel zur Her-

W. 5538. Neuerung an Knopvflo{-

\<eeren. Joh. Alb. HenckeIs, Thei "eere i : s, Theilhab der Firma J. A. Henckels in Solingen. s Bleifstifthalter. L, Hörr

Nr. 29 591.

: | E Drebbarer Abs ü Kudlicz in Prag—Bubna und I. Ahle- : E ImeYeT in Bilbao, Cufanche, Casa, Arellano 11 ; Vertreter: (G. Adolf Hardt in Köln. : AXXTI. 4A. 1926.

i _H. 8145.

n L Dammíîtr. 6.

; 4 . Tintenlös<her.

in Paris, 51 Rue d'Hauteville ; A O

Brandt in Berlin SW,, Kochstr. 4 H. 7980. 1

- n. Oscar Heimann

Langenîtr. 41,

LXXVII. FEitti@uhen, och in Hannovez LXXIX. E 20

Malzdarre. Pichapparat. Apparate zur Ertraction der

Füllvorrihtung für

L 1926. Apparat zum Blasen und O Formen von Glas, John Armsetrong in Nr. 11 Queen Victoria Street, London, England; Vertretec: Wirth & Co. in Frankfurt a. M.

C XTI Zusammenklappbarer Ncisestuhl. Hermann GeissIer in Mark- ranstädt und Robert Reichardt in Zeiß. Bobnenschneidapparat. F, EsKau in Hamburg, Mühlenstr. 20. Schrubber, mit Wringmas(ine

Pflanzen; Zusaß zum Patent Nr 29 591,

Rübrgeräth für im Lagerfaß Verbindung der Läufe von

LXX I. Gepanzerte « Nr. 37 365. zu laude Flüssigkeiten.

Nr. 51. Apparat zum Durchrühre Kochen mittelst direkten Dampfes. A a

Längs-Scharnier für Hovfen-

in Görliß, JIagdgewehren. 7. Abänderun 33598 patentirten Füllvorrihtung für Jagd- patronen; Zusaß zum Patent Nr. 33 598. i E dem unter Nr. 35 729 patentirten Revolvers<loß. . Nr. 38 014. Apparate zur Gewinnung von Schwefel und Silicaten aus Sulfaten und kieselsäurehaltigen Körpern. 7 Nr. 44 070. Walzenpaare zur Herstellung

LXXXITI.

tinuirlihen Betrieb. Nr. 41 711. Spannde>el für Closets,

Bandwebstuhl mit

X X XTIHL,

St. 2090. Si#crkbeitsavpyarat an

Firma Steinseldt & Nr. 38 332

XAXXTV. E. 2277. Cigarrenbes<hneider. Charles P. Young und John St. Thomas E A A.) Marie Stceet 87; er: Brydges Co. in Berlin 8 E, E a E 0 T Me «& Vogel, Hamburg, fl. Reichenstr. 3, und J i Hambzurg, Repfoldstr. 118. aa H. 7325.

M. 5931. Ventilationseinrihtung

i. Oldenburg

Nr. 37 617.

Nr. 42 002. Garn-Färbemaschine.

Neuerung bei der Hers:

: e E ELDO Herstellung von Zinkstaub-Indigo-Küpen für Färbereizwe>e. BVohrmaschine für Bürsten-

Preßwerk “mit einem von Verblend-

Nr. 29374. Centrifuge für con-

J _—, o Eine Maschine zum Sälen Neuerung an Steinsägen. von Früchten. 6, Riehter, ren Maschinenfabrik Lieutenant a. D. in Falkenberg b. Grünau (Mark).

Spiritus - Datnpfbrenner.

Nr. 33 420.

Nr. 39 512. Neuerun 2 Beschi>ken von Koksöfen. E E Nr. 29 969. Nr. 32 049. S 969, r. 237. S Je ; [ Patent Nr. 29 969. leme; 11, Sasoh aan Nr. 38 722. zum Patent Nr. 29 969. _ Nr. 34 019. Destillation mittelst Ce: trifugen. Nr. 24529. G _Nr. 30 125. Appar Speisung von Dampfkefseln, nebst Speiserufer.

R. 4819. Saliy Adolf Rosenthal Prinzessinnenstraße 17.

M Neuerung an Brennen von Kalk, Ziegelsteinen u. #. w._ Christian Hans in Barmen LXXXILI. B. 8683. ) rung von Centrifugenwellen; Zusatz zur Patent- Aktiengesellscha Burmeister « Wain, Einen, uud ict baue nos eee ade, Vertreter : . C. Glaser, Königliche ifi i Geciin S gliher Kommissionsrath in H. 7939.

LXXXY.

Nacbttöpfe u. dergl. LXXXYVI. 5

Berlin 8,, Sammelmappe. Sammelmappe; Zusaß zum Nr. 33 869.

vershiebbarem Schiffhenträger. 7) Ablauf.

Das nafolgend genannte, unt

Nummer in dis Adi tiev e unter der angegebenen S e (

bat in Folge Lu eingetragene

Ende erreicht.

i 1 unter Nr. 44 886 patentirten Kartoffelswälmaschine; Zusatz zum Patent Nr. 44 886. Heinrich VosSen in Köln, Untec Hutmacher Nr. 7. I. Béwegungsmechaniëmus ashinen. Hermann

Neuerung in der Lage-

Anmeldung " Wasch Sammelmappe; II1. Zusaß

Schöningen. P. 3832,

Wöhrle - 5 Verfahren und App emg SchaHtthürenverriegelung. Sivarat zur der geseßlihen Frist sein

Carl Philippi in Wiesbaden, Dambahh- Verfahren und Apparat zum

Rösten von Kaffee. Ernst Heckmann in Barmen, Oberdörnerstraße

zur Regulirung der | XX. Nr. 1863. Verbesserungen in den Mitteln

und Apparaten zum Betriebe von Bremsen und