1888 / 237 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[30684]

Nach geschehener Ausloosung und Neuwahl besteht der unterzeihnete Vorstand vom 1. Oktober

6) Berufs - Genossenschaften.

1888 ab aus folgenden Mitgliedern :

1) Bergwerks-Direktor Hellih zu Neu-Weifß stein, Kreis Waldenburg i. Schl., Vorsißender, 2) Königlicher Bergrath Jssmer zu Waldeuburg i. Schl., stellvertretender Vorsitzender, 3) Bergwerks-Direktor Berndt zu Gottesberg, Schriftführer,

4) Bergwerks-Direktor Peltner zu Altwasser, Kreis Waldenburg i. Schl., S(hriftführer,

5) Bergwerks-Direktor Festner zu Hermsdorf, Reg.-Bez. Breslau,

) Bergwerks-Direktor Wegge zu Schlof;i-Waldenburg, Kreis Waldenburg i. Schl., 8

der Section V der Knappschafts-Verufs-Genofsenschaft.

Berufsgenossenshaft der <hemischen |

Berginspektor Lögel zu Schlegel, Kreis Neurode,

Bergwerks-Direktor Schröder ¿zu Grünberg i. Schl. ; Stellvertreter sind: L 1) Berginspektor Jahn zu Charlotteubrunn, Kreis Waldenburg i. Schl., 2) Bergverwalter Fischer zu Hermsdorf, Reg.-:Vez. Vreslau, 3) Berginspektor Vöhnisch zu Neu-Läsfig, Kreis W 4) Werksbesizer VBru>sh zu Schönbrunn, Kreis Görlitz, 5) Bergwerk s-Direktor Schönkuecht zu Landeshut i. Schl., 6) Berginspektor Stolz zu Altwasser, Kreis Waldenburg i. Schl, 7) Berginspektor Grunenberg zu Hermsdorf, Reg.-Bez. Breslau, 8) Direktor Bake zu Merzdorf a. d. Gebirgsbahn.

Waldenburg i. Schl., den 8. September 1888.

Der Vorstand

Hellich.

aldenburg i. Schl.,

Judustrie, Section VII.

Bekanntmachung.

Wir bringen hiermit zur

öffentlichen Kenntniß,

Nüruberg, 14. September 1888. Der Sectionsvorstaud. Johannes Zeltner, Vorsigender.

daß Hr. Herm. Dietz in Nürnberg zum Il]. Vor- fißenden unseres Sectionsvorstandes N

[30625]

S8) Verschiedene Bekauntmachungen.

N Serte gezogen in Kölu am 12. September 1888 vor Notar und Zeugen. Jx. Baargewinne von 20 bis 15 000

Officielle Gewinnulifte JFnuternationalen Gartienbau- Ausstellungs - Lotterie,

2008 | M | Loos M | Loos | M | 2008 M | Loos M | Loos M | 2008 | M 349 | 20 125181 20 [48544] 20 [74664 920/9195 50 |110381| 20 [133449] 20 780 | 20 125902| 20 [48756 | 100 |74723| 20 / 93391 20 [110464] 200 |133707| 20

1185 | 50 [27042 20 [49533 | 100 |75127| 20 | 93483) 20 |110604 500 | 134274 20

3191 | 50 130482 920 150497| 20 175451 | 3000 | 93874| 920 [111108 20 |136767| 20

3645 | 20 }32058| 20 [50934 50 [76116 | 20 | 94451 20 (111994 50 |137427| 20

4963 | 20 132305 20 /51603| 20 176584| 20] 94951 20 [113150 200 |137784| 20

5466 | 20 132493 20 [51906 920 176850 201 95288 2920 [113393 20 |137885| 500

5031 | 50 132981 920 /54861| 50 [77217 | 20 | 95631 4000 | 114644 20 |137959| 20

7068 | 20 134330 50 [54901 200 |78071| 20 | 96436| 20 1114930 20 |138305| 20

8765 | 20 35034 | 200 156079 | 20 [78594 2920| 96447 20 [11632 5| 20 |138938| 20

9756 | 100 |35173| 20 56287 | 60 179155 | 2920] 98140 20 |116721/ 20 |139207| 100

12146 | 20 135788 20 [57268 920 179499 20] 98833) 20 [117392 20 |139353| 20 12180 | 100 135827| 920 160583| 50 81046 20} 99170| 20 |118467| 50 |139835| 50 13436 | 20 136449 20 [62628 100 |81275 | 100 | 99409 20 |119274| 20 |139915/ 20 13983 | 50 38262 920163860 20 182579 | #20 | 99854| 20 |120013 20 |141228 100 14660 | 20 138429 920 |64077| 20 182714 20 [100940 20 |121546| 20 |142294| 100 15171 20 138817 200 [64092 | 200 |83300| 20 [101065 20 |122618 20 |143619| 50 15403 | 20 138949 20 |64799| 50 83675 | 20 [101535) 20 |124029/ 20 |144034| 50 15440 | 50 139700 20165896 20 184527 | 50 [102039 20 |125946 20 | 144628 20 16269 | 20 |40120| 9% 167116 20 184565 | 20 [103636] 50 |126690| 20 |145062| 20 17191 | 20 140533 | 1500 [69559 20 186257 | 20 [103753 20 [126755 20 |147060| 20 17315 | 50 {41138 | 200 [69717 20 |86611| 20 [104999] 100 |126987| 200 | 147189 20 18836 | 20 141845 | 200 169738 | 20 187052 | 20 [105668 20 |129351| 100 | 147598; 50 19175 | 100 [41871| 20 69965 60 [87448 20 [105811 20 | 129885} 20 [148335 20 19727 100 142041 2920/70446 5850 |88212| 20 [105895 5000 |130777| 20 | 149082 20 20675 | 50 142914 920171519) 20 88998 | 20 [106801 100 |131061 20 |149768| 20 20730 | 20 [43487| 20172348 20 }89169 50 [107015 20 |131533| 20 21871 | 20 146072 15000 | 72568 20 189980| 2920 [107481] 20 [131770 20 | 23505 | 50 [46296 100 | 73626 20 |90890 59 [107794 20 |132022 50 24146 | 20 147660| 20 173850| 50 |91339| 920 [107947 2920 |132878| 920 24661 50 [47768 | 20 |74540| 20 [91635 | 20 [108111] 20 [133116 200 | IT a. Werthgewinne. Loos | 22 | Loos EE| 2008 | E E] Loos EEI 2008 | ZÏLZ Loos | 22] L008 | ZÆ] Loos | Z2 S7 | D” | D 5 | ©7 | O7 $008 25 o Ss 122 317 | 17850 229] 36483 257 | 54724 449 | 74152| 213| 93756 543 |113391| 548 [129739] 945 361 246 | 18024 232] 37017| 348] 55920 462 | 74441| 392 | 93909! 417 [113576 233 [130035| 379 $49 223 | 18162 447] 37368! 558 | 56457| 502 | 75493 524] 93942, 6101113778! 525 [131208| 473

1065 565 | 18185 313] 38454 361 | 57558! 403 | 75628 568] 94041| 3461113805| 273 [131210 406 1079| 340 | 18403 399 38668 566 | 57883| 3631 76672 351] 94350| 4421114535 600 |132042| 468 1115| 337 | 18588 301] 39292 534 | 58116 360] 77244 461] 94645! 2911116069 513 [132153 448 1562| 604 | 18701 389] 39601| 271] 58424| 603 | 77492 504 | 94792! 278 |116548| 460 |132307| 329 2208 471 | 18789 521 | 39689 557 | 58485 335 | 77556 517 | 95560 450 [116647!| 248 |132357| 526 3864 539 | 19166| 416 | 39965 362 | 58496 531 | 77858 338 | 96520! 445 [116732 452 1133073| 537 4369 216 | 19246 486] 40529 422 | 59403 339] 77885| 302| 96523 446 [117159 367 |133190| 592 4488 418 | 19374 359 | 40552 479] 6026i| 342 | 78228! 421| 96841 290 |117370| 328 |133246| 9294 4596 255 | 19662 276 | 40675 585 | 60490 333! 78319| 567] 96893| 593 [117672 375 |133880| 578 5044| 508 | 19814 579| 40727 285 | 60517 505 | 78630| 2141 97619 556 1117908! 395 [|134012| 440 5164, 234 | 19851 485 | 41588 388 | 60578 3221 78843 405] 97733! 250 [117985 605 |134105| 467 5723 268 ] 20021 328] 41677 381 | 61578 384] 78901| 490] 98754 3531118958 538 |134447| 533 6387| 380 J 20138 312 | 41733/| 439 | 61850 608 | 78911 607 | 98848 4301118760 292 |134473| 601 7033| 238 J 21120 572 | 41846 386 | 62384 587 | 79260 487| 98902 244 [118795 398 1134941| 424 7440) 458 | 21455 281] 42075 8349| 62392| 414 | 79720 515 | 99076 443 [119065 492 |134985| 527 7912 254 | 22531 514 | 42436 612 | 62439 594 | 79909| 438 | 99165 4771119175 2421135303| 497 8050| 441 | 23369 609] 42541 222 | 62997| 387 | 80164 580| 99310 2721119279! 413 |135471| 265 8134 253 | 23595 355 | 42707 332 | 63238 437 | 80567 385 | 99346 547 [119463 595 |136473| 429 8317 284 | 23948 354 | 43236 321] 63248 327 | 80692 696 | 99774 218 [119650 516 1137300| 383 8352 408 | 24143 393 | 43545 480] 63509 298 | 80711 247 [100419 3711120454 216 [137642 541 8650 550 | 24596 463 | 43606 400 | 64104 425 | 81012 571 [100447 293 [120845 225 |139213| 393 8823 465 | 24961 472 | 45126 304 | 64648 589 | 81200 3691100449 598 |120848| 316 [139230 357 8899, 591 | 25188! 501 | 45461 275 | 64866| 423 | 81315 261 [100548] 570 [121194] 277 |140184| 507 9147| 373 | 25922 235 | 46227 4832| 65164 266| 81829 227 [101017 259 [121710 596 [140619] 249 9328 535 | 26317 500] 46475 519] 65400 523 | 83123 4741102355! 411 [121802| 426 [140867 498 9901 412 | 27457 581 | 47163 475} 65726 577 83893 404103328 236 [122130 466 [140893 520

10154 345 | 28035 347 | 47184 358 | 66162| 482 | 84502 289 [103732 509 [122731 592 [141698| 402 10619 310 | 28799| 546 | 47210| 394 | 66246 427 | 84853| 529 |104049| 262 |122802| 562 [142204| 544 10640 260 | 29765 397] 47829 280 | 66694 559 | 85110 563 [104336 536 [123083 518 |143914| 365 10757 457 | 30600 315 | 48211 324 | 66709 237 | 85199 2831104622 510 [124267 5601143941| 217 11017] 553 | 31265 436] 48213 251] 66957| 258} 85782| 334 |104641| 435 [124310| 431 |144028| 491 11324 496 | 31359 434 | 48558 483 | 67055 569 | 86065 584 [105327 370 [124584 582 [145078| .488 11480 576 | 31373 300] 49258| 444] 68376! 378 | 86395! 336 [106144 252 [124757| 341 [145125| 532

12683 274 | 31423 540] 49336| 297 | 68478 270] 86639 489 [106172 267 [125262| 555 [145665| - 390

12747) 554 | 32281 602 | 49882 330 | 68576 420 | 87517! 597 [106261 451 |125746| 410 [146105| 311

12885 528 | 32663) 368 | 50316| 401| 69295| 308 | 88278! 356 [106357 241 |125986| 318 146243, 586

13173) 243 | 32704 306 | 51074 493] 69543 320| 88361| 219 [107075 549 [126074 286 [146321| 456

13520| 228 | 33128 377] 51505| 511] 69623| 433 | 88624 282107635 239 [126294 314 [146327| 484

13538| 296 | 33368| 464 | 51621/| 296 | 70056| 366 | 88901/| 295 |109057| 545 |126887| 331 1146837| 588

14105| 494 } 33800 409 | 52074 481 | 70695 552 | 89168| 407 [109442 564 [126924 455 |147571| 599

14286 372 | 33984 506 | 52416 498 | 70703| 364 | £9707| 3231110454 478 |127447| 499 |147676| 352

14822) 240 | 34838 288 | 62867 287 | 71623| 415 | 89855 220 |110948 226 [127689 611 [148235 419

15284 476 | 34855 269 | 53002| 325 | 72622 309 | 92172| 470 |111466| 512 |127996| 344 |148299| 459

15578 396 | 34951| 573 | 53361 561 | 72677| 454 | 92199 231 [111620 551 |129027| 224 [148396| 305

15652, 590 | 35766. 230 | 53362) 319 | 72789! 376 | 92689! 374 [111710 307 [129293 574 |148480| 264

16966| 891 36267| 530 | 54208 453 | 73684 221 | 93240 350 |112512| 299 |129359| 503 |148568| 575 (084, 49% | 35462, 542] 54684| 2631 73904 279 1493268| 583 |112545| 382 [129557] 343 [149208| 469

| 14133

TIb. Nachstehende 1000 Loose gewannen je eine silberne Denkmünze im Werthe von 5 M 008: 134 191 343 851 866 999 1049 1270 1290 1372 1642 1751 1771 1988 2049 2592 2650 3008 3013 3523 4013 4164 4296 4335 4530 5046 5157 5422 5442 5553 5597 5737 5888 6043

6121 6231 6244 6247 6681 7040 7199 7214 7398 7741 7750 7839 8092 8218 8305 8333 8389 8917 9036 9128 9343 9725 9736 9788 10189 10343 10418 10530 10624 10633 10713 10742 10790 10918

11098 14155 16100 17633 19555 21508 23264 24793 27397 29682 30956

10992

15955 17451 19514 21470 23247 24785 27199 29505 30946

35117 37911

74724 74777

108177 109611 111373 112908 115107 116772 118786 120420 121937 1236951 125856 126868 129640 131245 132754 134857 136689 138269 140448 142807 144245

148338

(30743)

Einwohnerzahl (150—200 M).

[30747]

langt.

behandeln.

Dié

Amen 12

11298 14246 16151 17702 19557 21552 23304 25123 27664

29777 29931 31142

74821 76729 76927 76940

120891 122066 124103 125737 127334 129860 131357 133114 135103 136839 138616 140621 142918 144303 145575 362 148959

Die Geldgewinne Abtheilung F sowie die Werthgewinne Abtheilung UT b, die Denkmünzen, sind gegen Ausbändigung der gezogenen Loose entweder bei der unterzeichneten Gesellschaft oder dem Bankhause Carl Heintze in Verlin W. sofort zu erheben. Die Werthgewinne Abtheilung Cl a werden nur alleiy von der Actien-Gesellschaft Flora in Köln ausgegeben. Sämmtlite bis zum 16. Dezember 1888 nit abgehobene Gewinne verfallen zu Gunsten der Flora.

11966 14293 16220 17920 19676 21626 23371 25173 27729

31183

120929 120944 122341 122440 124207 124230 126058 126098 127494 127911 130057 130151 131518 131905 133244 133283 135506 135634 137000 137053 138774 138804 140689 140706 142937 142958 144364 144369 145780 146232 149036 149136

31533 32888 32889 32972 33285 33294 33553 33829 34080 34289 34355 34602 35204 35369 35577 35756 35970 36443 36497 36686 36766 37146 37980 38343 38434 38694 38756 38788 39077 39234 39376 39632 40438 40881 41014 41119 41289 41592 42099 42185 42497 42700 42873 43551 43628 44035 44156 44302 44425 44465 44580 44612 44761 45062 46259 46464 46531 46878 47646 47737 47746 47827 48063 48892 48949 50254 50278 50281 50492 51033 51305 51372 51541 51687 52028 52312 52815 52896 52911 52979 53024 53160 53201 53239 53504 53626 53662 54025 54248 54607 54935 55123 55191 55400 55421 55477 55561 56026 57087 57118 57124 57663 57727 57887 57909 57923 58090 58383 58416 59691 59800 59825 60012 60115 60320 60545 60632 60718 60740 60977 62192 62503 62506 63092 63244 63268 63320 63326 63473 63561 63738 64051 64086 64178 64222 64479 64497 64756 64936 65322 65325 65597 66617 66843 67184 67352 67375 67508 67706 67834 68051 68062 68231 68830 69752 69880 69983 70002 70126 70322 70540 70715 70800 71119 72194 72385 72585 72952 73092 73150 73477 73551 73652 73937 74110 75525 T5693 75780 75972 76094 77351 77736 77809 77819 79094 79086 79125 79567 79610 79752 86103 80375 80435 80559 80590 81261 81324 81325 81382 81390 81409 81440 81799 82165 82599 83085 83713 83795 83903 83981 84007 84073 84178 84287 84634 84770 8483L 89064 85179 85410 85433 85482 85931 85543 85636 85651 85905 86094 86907 86993 87013 87340 87398 87439 87459 87746 87785 87894 88221 89165 89188 89363 $9522 89637 90137 90141 90162 90246 90302 91143 91326 91393 91591 91615 91619 91753 91948 92012 92558 93207 93290 93427 93482 93694 93859 93946 93982 94010 94056 94272 94695 94956 95120 95175 85353 95422 95645 95774 95819 95821 96227 96255 96579 96598 96646 96739 96764 96803 97064 97358 97382 98982 98990 99319 99391 99767 100428 100711 100766 100907 100921 101001

101397 101539 101690 101736 101815 102360 102667 102725 102730 102746 103099 103243 103350 103486 103934 104137 104377 104525 104545 104588 104676 104763 105104 105157 105420 105494 105505 105697 105769 105833 106073 106082 106214 106478 106576 106577 106710 106747 106799 106832 106940 107261 107554 107751 108180 108223 108243 108300 108805 109101 109233 109278 109293 109362 109866 109907 110072 110131 110401 110469 110922 110961 111068 111158 111425 111463 111512 111552 111799 111887 112089 112403 112553 112620 113455 113495 113709 113829 113907 113914 114416 114441 114542

115215 115466 115693 115854 116000 116030 116093 116123 116153 116165 117156 117163 117384 117504 117922 117970 118411 118444 118545 118618 118706 118866 119136 119590 119637 120859 122043 123730 125673 127202 129679 131281 133032 135003 136701 138465 140596 142909 144296 145520 145538 148362

31681 832218 32249 34709 37343 39766 42943 45465 49035 92347 93704 56372 58869 61018 63750 65776 68330 71559 74276 76213 78201 789527 80717 83259 84863 86474 889549 90439 92672 94286 95915 97614

78131

90491 92566

95879

32940 34820 37732 40035 43522 46060 49529 592948 53838 56673 99448 61469 64004 66385 63411 71932 74423

34791 37348 39928 43329 45500 49108 92426 93772 564953 99375 61436 63805 65800 68368 71611 74418

76417 76488 76500 78703 78747

81033 83384 84875 86547 88574 90567 92567 94314 96022 98270

81062 83921 84901 56774 88742 90594 92895 94460 96030 98585 101070 103138 104842 106271 107858 109377 111174 112651 114652 116532

119752 119845 119871 120133 120234 120272

120970 121026 122454 122486 124253 124338 126217 126329 128525 128681 130317 130361 131988 132015 133328 133656 135696 135714 137308 137396 138839 138856 141141 141307 142971 143095 144508 144552 146529 146564 149467 149518.

121049 121190 122675 122856 124592 124647 126541 126406 129034 129146 130680 130804 132038 132072 134017 134108 1559735 135838 137609 137641 139107 139150 141367 141700 143154 143247 144915 144975

123118 125053 126421 129274 131004 132227 134492 136198 137652 139189 142229 143416 145222

Ziehung der Ix. und leßten Serie

findet am 28. November 1888 in Köln ftatt. Köln, den 13, September 1888.

Der Verwaltungsrath der Actien-Gesellshaft Flora in Köln.

Bekanntmachung.

Durch den Tod des bi2herigen Inhabers ist die Stelle des Direktors am hiesigen Stadt: gymnuafium vacant geworden.

Wir ersuWen um Meldungen welches wenn mögli s{on zum 1. Dezember dieses Jahres besegt werden soll, und sind bereit, auf gestelte Fragen im Einzelnen die gewünschte Auskunft zu ertheilen,

Die Stelle ist genau so dotirt, wie die Direktorate an deu Königli<en Gymnasien in Städten mit der

Stralsunds (309600).

. Die „Darmstädter Narihten aus dem Großherzo sprechend hervorragender Weise wird

_—_____ Die „Darmstädter wissenschaftlichen, belletristi\ < Gebieten der Kunst und Litteratur. ___ Die interessanten Mittheilungen der Großh. Centralstelle für das vierteljährlih erscheinende Zugangs-Verzeichnif; der Großh. Hofvibliot Beilage ausgegeben. Die „Darmstädter Zeitun 4 M, bei den Postanstalten inkl.

bezieht der Direktor cinige kleine Legatshebungen

Stralsund, 11. September 1888, Das Scholarchat des Gymnasiums. Tamms, Oterbürgermeister a. D.

zu dem Amte,

[30746]

nehmer:

Gerding zu Ottenstein,

Außerdem

diese Bekanntmachung.

Einladung zum Abonnement.

Bei dem Beginn des neuen Quartals laden wir zum Zeitung““ ergebenst cin.

Die „Darmstädter Zeitung“ erf Montags einmal) und ist in der Lage, alle der Nachrichten zu genügen.

erhandlungen

3, und finden Inserate armftadt, im September 188

Die Expedition der Darmstädter Zeitung.

| Sie wird so frühzeitig erpedirt, daß das e Tage, an dem es ausgegeben wird, in die Hände unserer eitung“ wird wie bisher den hessishen

mitgetheilt.

der „Darmstädter sie als Organ für die Bekan

121557 121594 121739 123240 123449 125326 126708 129425 131008 132368 134731 136365 137700 137992 139300 139793 142444 143506 145288 146889 146941 147217 147439

125361 126710 129513 131068 132407 134753 136444

142563 143529 145292 148092

Vreden, 14. September 1888. A. Reupk e, Kurator.

12035 12152 12350 12415 12453 12537 12583 12731 12861 13112 13220 14448 14466 14678 14703 14930 15398 15446 15561 15569 15782 15833 16300 16356 16359 16413 16450 16539 16573 16666 1E804 17031 17106 18173 18240 18602 18708 18813 18904 19065 19101 19154 19244 19257 19726 19832 19870 19925 20596 20601 20708 20794 21027 21359 21406 22031 22084 22195 22211 22615 22701 22770 22796 22827 22868 23081 23465 23605 23667 23692 23765 23820 23839 24081 24387 24515 24648 25344 25416 25796 25817 25882 25992 26487 26515 26577 26832 26862 27930 28062 28203 28534 28549 28959 29035 29044 29327 29345 29422 30100 30143 30215 30302 E E 30808 64 2

30816 32807 39042 37764 40058 43541 46128 50159 52801 54005 96820 59540 61814 64033 66558 68683 72095 74688 76514 78807 81090 83710 84992 86884 $9029 91141 93009 94554 96137 98911 101382 103223 104942 106358 108028 109440 111333 112880 114672 116751 118770 120294 121907 123584 125417 126735 129622 131145 132558 134844 136522 138208 140438 142669 144096 145456 148110

Ein von der unverebelihten Elisabeth De>king zu Stadtlohn am 3. April 1838 errihtetes Testament, wel<es nunmehr eröffnet ist und beim Königlichen ‘Amtsgerichte in Vreden ruht, beruft als Vermächtniß-

1) die Schwesterkinder Hermann und Theodora

2) die SMhwestern der Testatrix Antoinette und Gertrud; erstere verheirathet mit dem Brannt- weinbrenner Bushhoff zu Ottenstein, leßtere mit dem Bierbrauer Wilhelm Hillers zu Velen.

Da diese Personen resp. ihre Re<tsna<hfolger zum Theil dem Aufenthalte nah unbekannt sind, erfolgt

Abonnement auf die „Darmstädter

cheint tägli<h in einer doppelten Ausgabe (Sonntags und n Ansprüchen an Vollständigkeit, Reihhaltigkeit und Rashheit

der preußishen und Die äußere Politik und die inneren

Zeitung“

owo

P

exste Blatt noch an demselben Leser im Großherzogthum ge- e bié l Angelegenheiten, beziehungsweise den gthum, in jeder Hinsiht ausgedehnte Beachtung widmen. t die „Darmstädter Zeitung“ die _UVeber die Verhandlungen des deutschen Reichstag und genaueste referirt; die V

{chaften finden eingehende Berücksichtigung. deutshen maßgebenden Großstaaten erfahren entsprehende Behandlung. Die Telegramme werden bei dem z lichen Falls dur<h Extra-:Ausgaben, demselben Tage in dem ersten Blatte Aufnahme. Zeitung“ bringt als Feuilleton Original-Romane und Novellen, en und künstlerishen Inhalts und die neuesten w

( n. In ent- Angelegenheiten des Deutschen Reichs es wird regelmäßig auf das rascheste anderer deutscher konstitutioneller Körper- Verhältnisse der außer-

weimaligen Erscheinen mit besonderer Raschheit, erforder- Die Resultate der Frankfurter Vörse finden e an

] Aufsätze ihtigen Nachrichten aus es

Landesstatistik, sowie hek werden kostenfrei als

g" kostet in Darmstadt vierteljährlih 3 M 25 9,

L ER Le e des Loe 0 n h H pro V insihtlih de emeinen Anzeigers bemerken wir, d

starken Autlanh der Verbreltün i

thums und des Umstandes, da

dient, vorzugsweise für Veröffentlihungen

wünscht. Die Einrü>kungs-Gebühren E Ta den Raum der fünfspaltigen

8

i 6 mit Bringerlohn ierteljahr,_ exkl. Bestellgebühr. ] si<h derselbe zufolge der sehr in allen Gemeinden des Grofherzog- 1 ntmahungen aller öffentlichen Behörden eignet, wel<he man zur Kenntniß des ganzen Landes zu bringen : E en Petitzeile 15 s, für

l in dem ersten wie in dem zweiten Blatte Beförderung.

Dritte Beilage

zum Deuïischen Reichs-Anzeiger und Königlih Preußischen Staats-Anzeiger.

Berlin, Montag, den 17. September

M 237

E

Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den

Eisenbahnen enthalten sind, erscheint au< in einem besonderen Blatt unter dem Titel

Central-Handels-Register für das Deutsche Reih. n.237.

Das Central - Handels - Register für das Deutsche Reih kann dur alle Berlin au<h dur< die Königliße Expedition des Deutshen Reihs- und Königlich Preußischen Staats-

Anzeigers SW., Wilhelmstraße 32, bezogen werden.

Post - Anstalten, für

18S,

Handels-, Genofsenschafts-, Zeichen- und Muster-Registern, über Patente, Konkurse, Tarif- und Fahrplan-Aenderungen der deutschen

Das Central - Handels - Register für das Deutsche Reich ersheint in der Regel tägli. Das Abonnement beträgt 1 4 509 S für das Vierteljahr, Einzelne Nummern kosten 20 -. Insertionspreis für den Raum einer Drud<zeile 30 A.

K

Bekanntmachung.

Den Amtsgerilten in Malmedy, Montjoie und St. Vith ist vom 1. Oktober 1888 ab, den Amts- geri<ten in Aldenhoven, Geilenkir<hen und Erkelenz vom 1. November 1888 ab und den Amtszerichten in Jülich, Heinsberg, Wegberg, Gemünd und Blankenheim vom 1. Dezember 1888 ab die Führung der Handels-, Genossenshafts- und Musterregister, enem jeden für seinen Bezirk, übertragen worden.

Berlin, den 6 September 1888,

Der Justiz-Minister. von Friedberg.

An sämmiliche Justizbehörden.

Patente. 1) Anmeldungen.

Für die angegebenen Gegenstände haben die Nach- genannten die Ertheilung cines Patentes nahgesuÏt. Der Gegenstand der Anmeldung ift einstweilen gegen unbefugte Benuyung ges{<Üütt.

HIRSSC. :

VIIEII. C. 2634. Plúttmasthine. Robert Crawford in 12 2!lfred Street, Belfast. County of Untrim, Irland; Vertreter: I. Brandt & G. W. von Nawrocki in Berlin W.

. L. 4975. Verfahren zur Herstellung ge- flebier plüschartiger Waare. Martin Lewin in Berlin, Kronenstr. 31.

M. 5904. Bleidflüssigkeit. Carl Anton

Martin in Wilderfels.

R. 4892, Breitwaschmas bine; Zusaß zum Patent Nr. 43 925, N. Reiser, Webe- \{uldirektor in Aachen, Hirs<hgraben Nr. 8.

X V. F. 3672. Papier-Wende- und Umkehr- vorrihtug. Joseph Charles Fowler und Edward Anderson Henkle in Washington, C: lumbia, U. St, A.; Vertreter: Carl Pataky in Berlin S, Prinzenstr. 100.

XXI7Z. B. 8611. Neues Verfahren zur Re- gistrirung von Tönen; Zusaß zum Patent Nr. 45048, Emile Berliner in

Washinaton, Columbia, V. St. A.; Vertreter : M. M Rotten in Berlin NW. : XXII. A4. 1870. Veifahren zur Darstellung von neven Baumwolle dirckt färbenden Hydrazin- farbstoffen aus Dihydrazinstilbendisulfosäure und Dibydrazindiphbei yldisulfosäure. Aktiengesell-

schaft für Anilinfabrikatiou in Berlin S0. (36). S - A. 13939. Verfahren zur Darstellung von

brauren Farbstoffen, wel<he Baumwolle direft färben. Aktiengesellschaft für Anilin- favrifation in Berlin 80. (36).

A. 1950. Neuerung in dem Verfahren zur Darstellung ron braunen Farbstoffen, welche Baumwolle direït färben; Zusaß zur Anmel- dund A. 1939. Aktiengesellschaft für Anilinfabrikation in Berlin 80. (36),

A4. 1964, Verfahren zur Darstellung von a-Napdtol-a-monosulfosâure aus Naphtionsäure. Aktiengesellschaft sür Unilinfabrikacion in Berlin 80. (36). :

B. 8843. Neuerung in dem Verfahren zur Daritellung von Farbstoffen aus der Gruppe des m - Amidopkencol - Phatleins; Zvsay zu Patent Nr. 44 002, Badische Anilin- und Sodatfabprik in Ludwigshafen a. Rh.

P. 3718. Verfahren zur Darstellung von Mer captolen. Farben fabriken vorur. Friedr. Bayer & Co. in Elberfeld.

N. 1748. Verfahren zur Darstellung gelber und brauner Farbstoffe dur< Einwirkung nitriter Diazoverbindungen auf Orycarbonsäure; Zusatz zum Patent Nr. 44 170. Professor Dr. R. NietzKi in Basel; Vertreter: Eugen Wild in Mülhauscn i. Els, Barfüßergasse 16.

XXV. T. 2098. Selbiithätige Drabtfleht- maschine. Friedrich Thomée, CEijen-, Stahl-, Puddlings- und Walzwerke, Draht-

zieherei und Drahtstiften-Fabrik in Werdohl.

V. 1115. Neuerungen an der unter Nr. 24691 papentirten rotirenden Schnurenmaschine; Zusay zu P. R. 24 691. Fiorenz L. Veerkamp,

Charles F. Leopold, William DarKker und

C. 8. Patterson in Philadelphia ; Vertreter :

C, Fehlert & G. Loubier, in Firma C. Kesseler

in Berlin SW.

XXXIV. H. 7949. Zusfammenlegbarer Aus- ziehtis<. Heinr. HWessel in Hartha b. Wald- heim, Neustadt 213.

XXXVILII. C. 2619. Werkzeug zum Drehen von Spixalen. Ellis Cutlan in Everleigh House, Everleigh Street, Yollington Park, County of Middlesex, England; Vertreter : Robert R. Schmidt in Berlin SW. :

XLII. M. 5853. Wasserverlust-Anzeiger.

H. Meinecke jr. in Breélau, Gabigßstr. 90a.

S. 4369. Contactæerk für elektrishe Wasser-

standsanzeiger für Flüsse, Wasserleitungen u. ]. w.

Heinrich Christiau Spohr, in Firma

Lechner «& SpoRFr, in Sranffurt, Main.

XLIV. B. 8558. Selbstthätiger Verkfaufs- apparat. Johan Bernhard Brenmehl in

Camden, Graff haft Middlesex, Großbritannien ; Vertreter : Carl Pieper in Berlin 8W.

XLV. A. 1955. Pflug mit beweglichem Vorderbaum. P. Asmussen in Mun>-

brarup per Husby. XLIX, ner S606. Abschneide- und Stanz-

vorrichtung an eincr Schirmripvengelenk-Maschine. Kortenbgch & Rauh in Weyer bei So-

lingen.

4

& G. Loubier, in Firma: C. Kesgeler in

Berlin SW. Gehre in Düsseldorf - Grafenberg. Vom V. 1259. Einrihtung an Walzenstühlen, 9. Mai 1888 ab. i E um die Kühlungésaugluft zum Pußen bezw. | XTV. Nr. 45164. Dampfausélaßventil für Reinigen des Mahlgutes vor dessen weiterer Dampfmas@inen. (C. Sondermann in

Vermahlunz zu verwenden. Hermann Voigt in Löbau i. S., Walkmühle.

V. 1271. Einri@tung an Mahblgängen, um die Kühlungsluft zum Putzen bezw. Reinigen des Mahlgutes vor dessen Vermahlung zu verwenden. Hermann Voigt in Yóbau i. S., Walf-

mühle.

LEE. St. {1S12. Fadenhecftmaschine. Allison Morris Stickney in Medford, Maff, V. St. A. ; Vertreter: Specht, Ziese & Co. in Hamburg.

LVKEI. P. 3803. Obijektivvershluß für photo- graphishe Arparate. Otto Perutz in München.

LVIII. R. 4872. Sedernde Mulde für Walzen- pressen, Firma Rumseh & Hammer

in Forst i. L.

Sek. 5413. Spirals(eiben-Vershluß für

Filterpressen. G. A. Schütz in Wurzen i. S. LXTUIL. T. 2190. FTFahrradfattel. Georg

Thanner in Dietmannéried, Bayern. LXITY. St. 1876. Zufammenlegbarer Deckel für

Gefäße. Wilhelm Stern in Berlin 0.,

Holzmarktstr. 2, part.

LXVYIZI. A. 1723. Neuerungen an Vorrich- tungen zum Swblieken und gleichzeitigen Ver- bindern des Zuschlagens von Thüren. Robert Adams in Southwark, 17 Bla>œman Street, Grafschaft Surrey, England; Vertreter: Bryd- ges & Co. in Berlin. j

LXXVIII. S. 4245. SBerfahren zur Darstellung von Diazosulfosäuren enthaltenden Spreng- bezw. Sóießmitteln. Dr. P. Seidler in Berlin, Markthallenstr. E. 1. 1II.

LXXXK. K. 6430. Zugleitung des Rauchkanals von Langöfen. B. Klapprodt in Korn- Fochheim bei Neuer Dietendorf.

LXXXTEL. L. 4874. Gleftrishe Nebenuhr. -— James Grieve Lorrain in Norfolk House Victoria Embankment, London W. C, England; Vertreter: C. Fehlert & G. Loubier, in Firma C, Kesseler in Berlin SW.

2) Versagungen.

Auf die nalstehend bezeihneten, im Meichs- Anzeiger an dem angegebenen Tage bekannt gemachten Anmeldungen ift ein Patent versagt worden. Die Wirkungen des einstweiligen Sc<huyes gelten als nit eingetreten.

Klasse.

XV. M. 5635.

12, März 1888. i: e

XXIL. L. 4327. Verfahren zur Darstellung einer neuen Monosulfosäure des a-Naphtols. Vom 29. Dezember 1887.

XLIX. D. 3124. Stiefeleisenma|cine. 31, Oftober 1887.

LXXXVE. G. 4232, Durtbrochencs elastishes Fledtwerk oder Gewebe. Vom 21. November 1887.

Stangenfalzapparat. Vom

Bom

3) Ertheilungen.

Auf die hierunter angegebenen Gegenstände ift den Nachgenanuten ein Patent von dem angegebenen Tage ab ertheilt, Die Eintragung in die Patentrolle ift unter der angegebenen Nummer erfolgt.

P. N. 45 161—45 219.

ZAIasSe. i

V. Nr. 45167. Bohrkne<ht zur Führung von Dreh-Handbohrern. H. Grewen in Gelsen- firben. Vom 27, März 1888 ab. E

VI. Nr. 45166. Vorri<htung an Filtrir- apparaten zur selbstständigen Entleerung des Rest- inhalts in filtrirtem Zustande. U. Stock- heim in Mannheim. Vom 7. Januar 1888 ab.

VII. Nr. 45 201. Haëpel für Walzwerke. H. Daniels in Grove Street Works, Grove Street, Worcester, Maf., V. St. A. ; Ver- treter: Brydges & Co. in Berlin SW., König- gräßerstraße 101. Vom 20. November 1887 ab.

s r, 45 202. Haspelapparat für Walzwerke.

F, H. Daniels in Worcester, Maf, V St. A., Grove Street Works, Grove Street; Vertreter: Brydges & Co. in Berlin SW., Königgräterstr. 101. Vom 30. “November 1887 ab. : ; XITIE. Nr. 45169. Dampfkessel mit Längs- flanshen. J. S8, Fairsfax in London, Strand Nr. 433; Vertreter: F. C. Glaser, Königl. Kommissionsrath in Berlin SW., Lindenstr. 80. Vom 13. April 1888 ab. :

Nr. 45 170. Entlastungsgewicht für Dampf- wasserablciter mit Shwimmer. H. A. Bolze in N Nicolaistr. 15. Vom 15. April 1885 ab.

Nr. 45 174. Neuerung an Umlauf-Wasser- röhrenkesseln. L. «& C. Steinmüller in Gummeréba<, Rheinprovinz. Vom 7. Februar 1888 ab.

Nr. 45 176. Dampferzeuger mit sternförmig gebogenen Röhren. P. Fetter «& Co. in Berlin 8, Gräfestr. Nr. 9, und P. Schultze in Berlin, Schwedterstr. 10. Vom 14. Februar

Klasse.

L. H. 8033. Reinigungs- und Sichtemaschine. Vom 10. März 1888 ab. Noah William Molt in Manester, State | Klasse. n . S / of Michigan, V. St. A.; Vertreter: C. Fehlert | XIII. Nr. 45 183. Kolbenartiges Rücks{lagventil

zwiswen Dampfkessel und Ueberhiter.

Berlin 8W, Zimmerstr. 2, Vom 22. vember 1887 ab. XV. Nr. 45199. Neuerung an dec aus Pate Ablegemaschine Thorne Company in New-York, 32 Vesey Str V. St. A.; Vertreter: H. & W. Pataky Berlin 8SW., Königgrägerstr. 41, tober 1887 ab.

Georg Goebel in Darmstadt. vember 1887 ab. a. XVII. Nr. 45218. Stopfbühendihtung

Berg, Poststr. 20. Vom 12, Mai 1888 ab. zum Patent Nr. 43 756. —-

31, Januar 1888 ab. Nr 45 206. Stoßverbindung für Eisenba \<ienen. J. Schmidt, in Firma Gebrü Schmidt in Hagen i. W. Vom 18, Febr 1888 ab. Nr. 45211. Bewegliher Rüstbo>. Eisenwerk Kaiserslautern

V. St. A.; Vertreter: Brydges & Co. in Be SW,, Königgräßerstr. 101.

Neuhböferstr. 29, Vom 13. April 1887 ab.

Nr. 45162.

10. August 1887 ab, S Nr. 45 217. Neuerung an Elktricitätszähl Dr. Herm. Aron iîin Berlin W., Kön Augustastc. 40. Vom 8. Mai 1883 ab. XXVIE. Nr. 45 172. baume in Antwerpen, 21

ourse; Vertreter: G. Brandt in Verlin 8 Kocbstraße 4. Vom 4. Dezember 1887 ab.

XXXK. N-:. 45207. Sfoliosen-Apparat.

Schuhreinigungs-Maschine. C hoser in Wien 1, Opvolzergasse

9 &1

straße 110, Voin 7. März 1888 ab. ¿e C, 49 2159. Stuhl mit versteilba

\hweigerstr. 10. Vom 24. Januar 1888 ab. Nr. 45 216. Tischplatte. Nr. 40 Faubourg Saint Antoine; Vertre Berlin SW,, Anhaltstr. 6. 18288 ab. . XL. Nr. 45175. Verfahren zur Darstell von Phosphorkupfer- oder Phosphorzinn. P. Mellmann in Berlin, Hornftr. 7. 9, Aar 1888 ab, r. 45185. periodishen Betrieb.

Leoben, Stciermark; Vertreter : SW., Ankaltítr. 6. ebe!

„Nr. 45192. Drehbar aufgehängte \hi>ungsvorri<htung. C. Trojan in Ste Apfel-Allee Nr. 33. Vem 28. April 1888

Nr. 45193. Verfahren zur Gewinnung

und Wismuths. Silber - Scheideanstalt Frankfurt a. Main.

vorm. Roessler

Silber : Scheideanftalt vorm. Roessler Frankfurt a. M. Vom 3. Mai 1888 ab.

«„ Nr. 45198. von Alumnium. Dresden, Lindenaustr. 16. 1887 ab.

1888 ab. j : Nr. 45 180. Ans@luß und Abdichtung von

Roströhren; Zusaß zum Patent Nr. 43 049, —*

XLII. Nr. 45184. Brillenbügel. A Bechtold in Brooklyn, Staat New-Y

L. Müller in Dresden N., Nordftr. 21/22,

Frauenfeld, Schweiz; Vertreter: A, Layaud in No-

rift Nr. 15246 bekannten Typen-Setz- und Machine

Vom 25. Of-

Nr. 45214. Neuerung an Banddru>- maschinen für numerirte Papietbillets.

Gandenberger'’ s<he Maschinenfabrik von Bom 5. No°

Komprefssorea. -- H. Worgitzky in Stuttgart- XIX. Nr. 45197. StHienenverbindung; Zusatz

ir. 45 G. A. A. Culin in Hamburg, Hobenfelde, Lübeckerstr. 102, Vom

in Kaisers-

lautern. Vom 1. Mai 18858 ab.

XX. Nr. 45188. Neuerung an Seiten- kuppelvungen für Eisenbahnfahrzeuge. A. Aldesfeld in Düsseldorf, Kreuzstr. Nr. 24, und Jos, South in Köln. Vom 10, März 1888 ab.

Nr. 45200. Bremse für Eisenbahnfahr- zeuge. G. A. Boyden in Baltimore, Maryvl,,

Vom 9. November

1887 ab. XXI. Nr. 45161. Widelung der Armatur bei Zünd-Apparaten. P. Winand in Dcecug,

Elektris<her Sammler. A.

Lauber in Biréfelden bei Basel (285); Ver- treter: 0, Egle in Lörra<h, Baden, Vom

Luftpresser, A. Nos- Rue de la grande

Dr. med. H, Wolsfermann in Straßburg

i. Elf, Ferkelmarkt 9. Vom 25. Februar 1888 a XXXILV. Nr. 45208. Selbitthätig wirkende

J. C. Mayr-

R, KurKka in Wien I, Opernring 6; Ver- treter: C. Pieper in Berlin SW.,, Gneisenau-

Siy. F, HelmholIz in Hannover, Braun-

Mehrfach zusammenklappbare A. C. F. Balny in Paris,

C. Fehlert & G. Loubier, i. F. C. Kessgeler in Bom 14, Februar

Vom

Negenerativ-Gaëflammofen für J. von Ehren- werth, Professor an der Berg: Akademie C, Fehlert & G. Loubier, in Firma: C. Kesseler in Berlin Vom 6. September 1887

Kobalt und Ni>kel aus Abfalllaugen. Deuts

Gold- und Silber - Scheideanstalt vorm. er in Frankfurt a. Main. Vom 3. Mai 888 ab.

Nr. 45194. Verfahren zum Feinmachen von Blicksilber dur< Einrühren von \{<wefel- saurem Silkeroryd behufs Entfernung des Vleies

Deutsche Gold: und

Vom 3. Mai 1888 ab.

Nr. 45195. Verfahren ¿ur Entfernung von Zink aus Blei-Zink-Legirungen und Blei-Zink- Silber - Legirungen. Deutsche Gold: und

Verfahren zur Darstellung C. Netto, Professor in Vom 26. März

nt-

eet, in

für

hn- der uar

rlin

ern. igin

N,

ab,

und

rem

TEL (

ung

in

ab. Be- ttin,- ab. von

che

in

in

M

Vertreter: T. Brandt & G. W., y. Nawrocki in Be:lin W., Friedrihstr. 78. Vom 12. Juni

1888 ab.

ISIASSC. -

XLII. Nr. 45 204. Zusfammenlegbares Doppel- perspektiv. W. A. Cardwell, ODberst-

Lieutenant der Artillerie in Eastbourne, County of Sussex, England; Vertreter: C. T. Burchardt in Berlin SW., Friedrichstr. 48. Vom 25. Januar 1888 ab. f

Nr. 45213. Apparat zum Messen des Widerstandes bei der Auf- und Abwi>kelung von

Spiralfedern W. Stahl in Schramberg. Vom 4. November 1887 ab.

XLVI. Nr. 45177. Stieber für zwei- und eincylindrige Gasmaschinen. J. B. Ullrich in Leipzig, Sebastian-Ba<hstr. 3211. Vom 15. Februar 1888 ab.

XLVILI. Nr. 45186. Shhraubensi{erung,

E. C. RollIs in Chatham, Kent, Ontario, brit. Domin. Canada; Vertreter: f. & W. Pataky in Berlin SW., Königgrätßerstr. 41. Vom 21. Ok- tober 1837 ab. L

Nr. 45190. Handhebel zur selbstthätigen

Ein- und Ausrü>kung von Kegelreibun:8-Kuppe-

lungen mit Schraubenanzug. S$t. Lentner

«& Co. in Breslau, Höfchenstr. 36/40, Vom

22. April 1888 ab. Nr. 45 191. Stromregler mit glo>enförmiger

Stoßfläche und fkegelartigem Drofsielventile an

federndem Arme. H. Leisner in Berlin 0.,

Andreasplaßz 51. Vom 27. April 1888 ab.

XLUX. Nr. 45173. Vorrihtung zum Ab-

schnciden vorstehender Bolzen und Schrauben

und zum Absräsen von Schraubengewinden der leßteren. J. BergsStein und 4, Wirsing in Beuten O. S. Vom 3. Februar 1888 ab.

Nr 45178. Apparat zum Stanzen oder Preffen von shalenförmigen oder geriffelien Gegenjtänden in einer Operation. Wm. R. Comings in London, 128 a Queen Victoria Street ; Ver- treter : Specht, Ziese & Co. in Hamburg. Vom 4. März 1888 ab. ;

Nr. 45179. Verfahren zur Herstellung von

Sieben und Gitterwerk. J. Burkhardt

und W. H, Jackson in New-York; Ver-

treter: Brydges & Co. in Berlin SW., König- gräßerstr. 101. Vom 7. März 1888 ab.

Nr. 45 181. Maschine zum Anstauchen der Köpfe an Nagelwerkstl>e. R. Liefmann in Hamburg, Heimhuderstr. 33a, Vom 17. April 1888 ab. . , LIII. Nr. 45210. Verfahren zur Darstellung

von Chymosin und Pepsin. Dr. F. Lehner in Augsburg. Voi 22. April 1858 ab.

LIV. Nr. 45 189. Plattenverbindung mittels Ble<klammern ; IV, Zusay zum Patent Nr. 36 196. J, Scherbel und T. Remnus in Dresden, Lon S :

LV. Nr. 45196. Hol;s&leifmashine; Zusatz zum Patent Nr. 20141. F. F. Schmidt in Sóindlerswerk bei Bo>au, Sachsen. Vom 17. Mai 1888 ab.

LVIII. Nr. 45168. Mascbine zum Formen von Oelfkfuchen. P. Wild in Berlin N0., Neue Königstraße 91. Vom 6. April 1888 ab.

LXI. Nr. 45182. In die Mauer einschieb- bare Steigeisen für Mettungsleitern. G. H. Thompson in Reading, V. St. A.; Ver- treter: J. Brandt & G. W. von Nawrocki în Berlin W,, Friedri{straße 78. Vom 24. April 1888 ab.

LXIV. Nr. 45203. Neuerung an Entkork- maschinen, A. Selle, Aintinann, und W. Sonntag in Bigge. Vom 1. Januar 1888 ab.

Ó Nr. 45 209. Faßspannapparat. F. Kusterer in Karlsruhe. Vom 18, April 1888 ab.

LXV. Nr. 45205. Stcuerruder - Befestigung. J. D. Wickman in Thames - Ditton, England; Vertreter: Specht, Ziese & Co. in Hamburg. Vom 10. Februar 1888 ab.

LXVII. Nc. 45171. Stleifapparat zur Auë- übung des dur< das Patent Nr. 14509 ge- \hüßt.n Verfahrens, C. A. Chaineux «& Co. in Aachen, Lothringerstr. 13, Vom 6, Oktober 1887 ab. _ E

LXX%K. Nr. 45 187. Kopir-Einrihtung. A. Klein in Wien VII., Neubau-Gafse 15; Ver- treter: A. Kuhnt & R. Deissler in Berlin C., Alexanderstr. 38. Vom 11. Februar 1888 ab.

LXXII. Nr. 45219. Abänderung an dem dur< Patent Nr. 36 005 geshüßten Cylinder- vershluß für S(nellladegewehre, König- liche Gewehr-Prüfangs-Kommis- sion in Spandau. Vom 23. Mai 1888 ab.

LXXX. Nr. 45165. Hohle Falzziegel und Verfahren zur Herstellung derselben. A. Kramer in Stuttgart, Seidenstr. 311. Vom 30, Dezember 1887 ab. S

LXXXIEII. Nr. 45163. Stúlagwerk für Vierundzwanzigstunden-Uhren. A, van Bu- ren Ethridge in Boston, County of Suffolf, State of Massachusetts, H. E. Waite in West Newton, County of Middlesex, State of Massa- <usetts, und J. Swann in New-York, County and State of New-York, V. St. A.; Vertreter : C. Fehlert & G. Loubier, in Firma C. Kesseler

in Berlin 8SW., Anhaltstr. 6. Vom 22. No- vember 1887 ab. N

LXXXVI. Nr. 45212. Mehanisher Web- \tuhl mit automatis<hec Rü>kwärtsbewegung. J. GüsKen in Dülfen. Vom 18, Mai 1888 ab. Berlin, den 17. September 1888, :

Kaiserliches Pateuatamt. [30701]

ork ;

Rommel.