1888 / 241 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Pharmaceutishe Centralhballe Deutscbland. (Dr. Geißler, Berlin.) Nr. 38.

und

rungen an Laboratoriumsapparaten. pyrazol. Literatur und Kritik. Chromfäure als Mittel gegen

Wiesbaden. Anzeigen.

Baugewerks-Zeitung. (Verlag der Erpedi- tion der Vaugewerks-Zeitung !B. Feli] in Berlin.) XX. Nr. 76. Inhalt: Berufêgenofssen- schaften. Die Baugewerks\hulen und die deutsche Sprache. Bauthätigkeit. Vereins-Angelegen- beiten. Lokales und Vermischtes. Schulna(-

Jaórg.

ri<ten. Brief- und Fragekasten. Bau-Sub- missions-Anzeiger.

Wochenschrift für Spinnerei und We- berci. (Verlag von Ernst Heitmann in Leipzig.) Nr. 38. Inhalt: Die Baumwoll-Industrie in den Vereinigten Staaten von Nord-Amerika. Neuestèr Modenberiht. Der Musterzeihner. Die mecanishe Schlichterei für weiße und bunte E emebe und deren neue Maschinen. Das Rei- nigen von Speiscwasser für Dampfkessel. Spul- maschine für Nähmaschinen-Spulen. Verfahren zur Herstellung von Musterplatten. Mecanischer Webjstubl mit S<üßenwehsel. Aus den Fah- s<ulen. Rundschau. Correspondenzen. Aus- land. Aus dem Leserkreise. Patente. Fabrik- zeihen- und Musterregister. Neu eingetragene Firmen. Konkurse. Marktlage. —- Der Ver- mittler. Das Neueste. Berliner Course. Literatur. Telepbon.

Deutsche Brau-Industrie Berlin. Offizielles Organ des Deutschen Braumeister- Vereins und des LeipzigerBezirkêvereins vom Deuts&en Brauer- bunde ; Organ des Thüringischen Brauervereins, so: wie des Hopfenbauvereins zu Neutomiscel und der Sektion VI. Berlin der Brauerei- und Mälzerei - Berufsgenofsens<aft. Nr. 52. Inhalt: Dänische Bier-Industrie Il. Wie Dr. Martin Lutber seiner Zeit si über das damalige Bier äußert, findet man in den „,Tischreden“. Ist das Aus- strömen von großen Mengen Koblensäure in Arbeits- räumen dur< Defektwerden von Koblensäure-KÜüh[- maschinen gefährlid? Die Dceuts&e Allgemeine Auéftellung für Unfallverhütung im Jahre 1889, Das Reinigen der bôlzernen Mais-, Läuter- und Gährbottichbe, Küblshiffe, Reservoire 2. Zur Nachehmung. Nit erfolgte, resp. verspätete An- meldung zur Krankenkasse ist als Betrug straffállig. Uéber Bierbrauerei und Bier-Import in Japan. Neue Gründungen. Aus dem Jahresberichte

- für Hermann Hager und Dr. Ewaid _— Inhalt: Chemie Pharmacie: Quantitativer Na<weis über die allmäblihe Abnabme des Sublimatgebaltes in Ver- bandstoffen. Liquor Ferri dialysati. Neue- Dipbenyl- k. Misecellen: ] Fußs<weiß. Ueber Creolin. Glycerin-Suppositorien. Das <e- mise Laboratorium von Prof. Dr. Fresenius in

Berlin. Königliches Amtsgericht L. zu Berlin,

Nr. 1190 zu der Firma: Vündert «& Lettré in Berlin,

mann Hermann Scleih zu Charlottenburg zufolge Verfügung vom 8. September 1888 beute eingetragen worden. Charlottenburg, den 11. September 1888. Königliches Amtsgericht.

Charlottenburg. Befanntmahung. [31439] In unsec Firmenregister ist unter Nr. 315 die Firma „Rudolph Berger“ mit dem Sitze zu harlottenburg und als deren Inbaber der Möbel- bändler Rudolph Berger zu Charlottenburg zufclge Verfügung vom 10. September 1888 heute ein- getragen. Charlottenburg, den 12. September 1888. Königliches Amtsgericht.

Charlottenburg. Vekanutmachung. [31441]

In unser Firmenregister ist untcr Nr. 318 die Firma „H. Gumtau“ mit dem Sitze zu Char- lottenburg und als deren Inbaker der Colorial- waarerbändler Heinrih Gumtzu zu Charlottenburg zufolge Verfügung vom 11. September 1888 beute eingetragen.

Charlottenburg, den 12. September 1888.

Königliches Amtsgericht.

Charlottenburg. Vekauntmachung. [31445] In unfer Firmenregister ist unter Nr. 317 die

Firma „F. W. Vöhm“ mit dem Sitze zu Charlottenburg, und als deren Inbaber der

Kaufmann F. W. Bökfm zu Charl-ttenburg zu- folge Verfügung vom 11. September 1888 beute eingetragen. Charlottenburg, den 12. September 1888. Königlicbes Amtsgericht.

Charlottenburg. Vekanntmachung. [31446] In unser Xirmenregister ist unter Nr. 316 die Firma „Richard Papritz“ mt dem Sitze zu Charlottenburg und als deren Inbaber der Kolo- nialwaarenbändler Richard Papritß zu Charlotten- burg zufolge Verfügung vom 11. September 1888 beute eingetragen. Charlottenburg, den 12. Scptember 1888. Königliches Amtsgericht.

Zeichen - Register Nr. 38.

S. Nr. 37 in Nr. 235 Reis-Anz. Nr. 235 Central-Handels-Register.

(Die ausländi Sen Zeichen werden unter Leipzig veröffentlicht.)

[28306] Abtheilung 56 kx. Als Marke ist eingetragen unter

ac An-

der Handels- und Gewerbekammer zu Plauen für 1887. Ein- und Auéfuhr des deutschen Zollgebiets pro 1887, Marktberiht. Hopfenberiht. Konkursverfahren. Vermishtes. Geschäfts- und Arbeitêmarkt.

Handels-Register.

Die Pandelobegiftereinträge aus dem Königreich Sachsen, dem Königreich Württemberg und

dem Großherzogthum Heffen werden Dienstags

bezw. Sonnabends (Württemberg) unter der Rubrik

Leipzig, resv. Stuttgart und Darmstadt

veröffentliht, die beiden ersteren wöcentli<, die leßteren monatli.

Bromberg. Bekanntmachung. [31436] In unser Firmenregister ist unter Nr. 1053 die

Firtna Leo Rittler mit dem Sitze in Bromberg

und als deren Inbaber der Kaufmann Leo Rittler

von bier zufolce Verfügung vom 17. September

1888 am 18, September 1888 eingetragen worden. Bromberg, den 18, September 1888.

Königliches Amtsgericht,

Bromberg. Befanntmachung. [31437] In unscr Firmenregister ist unter Nr 1055 die Firma E. Sauer mit dem Sige in Bromberg und als deren Inhaberin die Wittwe Emma Sauer bier zufolge Verfügung vom 18 September 1888 am 19. September 1888 eingetragen worden. Bromberg, den 19. September 1888.

Bromberg. Vekanntmachung. [31438]

Die unter Ne. 511 unseres Firmenregisters ein- getragene Firma A. F. Sauer in Bromberg ist zufolge Verfügung vom 18. September am 19. Sep- tember 1888 gelös{t worden.

Vromberg, den 19, September 1888. Königlichés Amtsgericht. Charlottenburg. Bekanntmachung. [31444] In unser Firmenregister ist unter Nr. 311 die Firma „O. Hoffmann“ mit dem Sitze zu Char- lottenburg urd als deren Inbaber déèr Kaufmann Osfar Hoffmann “zu Charlottenburg zufolge Ver- fügung vom 5. September 1888 heute eingetragen. Charlottenburg, den 6. Sécptember 1888

Königliches Amtsgericht.

Charlottenburg. Vekanntmachung. [31440] In unser Firmenregister ift unter Nr. 313 die Firma „Simon Berg“ mit dem Site zu Char- lottenburg und als deren Inbaber dér Kaufmann Simcn Beérg zu Ckbarlottenburg zufolge Verfügung vom 8. Siptember 1888 heute eingetragen. Charlottenburg, den 11. September 1888, Königliches Amtsgericht. Charlottenburg. Vekauntmachung. [31442] „In unfer Firmenregister ist unter Nr. 312 die Firma „Otto Squar“ mit dem Sitze zu Char- lottenburg und als deren Inhaber der Kolonial- naarertârdler Otto Sqrar zu Charlottenburg zu- folge Verfügung vom $8. September 1888 heute ein- getragen worden. Charlottenburg, den 11. September 1888. Königliches Amtsgeri®t.

Charlottenburg. Befanntmachung. [31443] In unser ö&ltmenregister ist unter Nr. 314 die Firma „Hermann Schleich“ mit dem Sitze zu

meldung vom 12. September 1888, Vormittags 11 Ubr 47 Minuten, für Gold- und

Zeichen :

Berlin. Königliches Amtsgericht I. zu Berlin,

unter z Firma: Noa>> & Doering in meldung tember 1888, Namittagzs 12Ubc 5 Minuten, für <e- mise und pharmaceutisLe Präparate das Zeichen :

Berlin. Königlihes Amtsgericht I. zu

Als Marke ist eingetragen unter Nr. 1192 zu der Firma: Hans

Verlin, na / Anmeldung vom / 14. September |

für Untergrund (genannt Neu- grund) für Oel- rarbenanstri<e, als Erfat rür

Lharlottenburg und als deren Inbaber! der Kauf-

Silberwaaren das

[30815]

_Abtheilung 56 Ix. Marke ift eingetragen Nt 19 0 Der

Als

nach 14.

An-

Sep-

Berlin, vom

[30816] Berlin, Abthcilung 56 Tx.

Lipp- mauu in

N

77.

burg, na< Anmeldung vom - 1888, Nach- 18, September 1888, Nat- nittazs 12 Ubr mittags 122 Ukr, für Näb- | 46 Minuten, maschinen, Näbmastinen- M

b

d

888,

Eschweiler, den September 1

pa>ung das Zeichen:

Hamburg. Nr. 1204 zur Firma:

theile und deren Verpadung das Zeichen :

pbit, Oelfarben, tro>ene Farben, Bronzen, Oele, sowie deren Verpa>ung das Zeichen :

r Hamburg. Als Ma ist eingetragen unter Nr. 1206 zur Firma: Bollenhagen «& Co. in Samburg, nah Anmeldung vom 19. Séeptem-

für Baumwoll», Woll-, Halb- woll: und Kurzwaaren, sowie

zur Firma: Krönke «& Levy F

in Hamburg, na< Anmel- 2A J dung vom 12. September D S 1888, Nachmittags 123 Ubr, E i für Farben und deren Ver- S pa>ung das Zeichen: :

Das Landgericht Hamburg.

Hamburg. Als Marfe Nr. 1197 zur Firma:

Liqueure, Wermuth, Bit- tern, Essig und Spiri-

tuosen aller Art, sowie deren Verpa>urg das Zeichen :

Das Landgeriht Hamburg.

Hamburg. Als Marken sind eingetragen zur Firma: Export- und Lagerhaus: Gesellschaft (vormals J. Ferd. Nagel) in Hamburg, na< Anmeldung vom 14. September 1888, Nach- mittagé 1¿Uhr, fürSpriete, Weine, Essige, Biere, Bitters, Liqueure, . | sämmtliche andere Spirituosen, # i sowie deren Verpa>ung :

Nr. 1198 das Zeichen:

died

unter Nr. 1200 Zeiten:

unter Nr. 1199 das Zeichen : D E.

das

4

E

Das Landgeribt Hamburg.

Hamburg. Als Marken sind eing Firma: Sociedad Vinicola S. lacher in Samburg,

18 September 1888

V,

gctragen _na< Anmeldung Mittags 12 Ukr,

Verpa>ung unter Nr. 1201 das Zeiten:

unter Nr. 1202 das Zeichen : c E E

{31392 Hamburg. Alé Marke ist eingetragen unter Nr. 1203 zur Firma: A. Huth in Hamburg, n3< An- meldung vom 18. September 1888 Nach:

mittags 124 Uhr, für farkige Musit- [7 | Noten-Vlâätter, Farbentafeln und Farben, | /\ musikalisbe Instrumente und deren Ver,

Q. T REY Schutz-Marke

Das Landgeri&t Hambura.

Als Marke ist unter

oinaotranon Ci NCLTAIgen

K Landgeribt Hamburg.

S 2 “L

Of

Reißblei, Ofenput,

Wascblau und

E

Landgericht Hamburg.

D _—

79a

: [31390] re ]

er 1888, Nachmittags 3 Ubr,

YOKO

eren Verpacung dasZeicen :

V V:

Das

Landgericht Hamburg.

KönigliHes AmtsgeriHt.

Ij î

ctr zur L. Dur- | vom | : 8 für | Champagner, Weine, Ligueure, Ccgnackranntweire, |

Guhl & Harbe>k in Ham: |

[30971] Hamburg. Als Marke ift eingctraacn unter Nr.1196

39972] ift eingetraxen unter Sociedad YVinicola S. & L. Durlacher in Hamburg, na< Anmel- dung vom 13. September 1888, Nachmittags 123 Uhr, für Champagner, Weine, Biere, Cognacbranntmweine,

Essig und Spirituosen aller Art îcwie für deren |

I WALLARO0

| S E / [31229] | Leipzigs. Als Marke ift gelöst: das unter | Nr. 2521 ¡u der Firma William Farini

in Samburg lau?

des „Deutschen Rcis-Anzeigers“ von 1878 Konserve- Fabrikate eingetragene Zeicen. Hamburg, dey 17. September 1888. Das Londgeriht Hamburg.

[30389 ; Leipzigs. Als Marke ist eingetragen zu der Firma: TIN 60 C. Paß Son zu Vriftol in England, nad Anmeldung vom

12. Juli 1888, Vormittags ¡ 10 Ubr, für Metallblöt>e unter Nr. 4358 das Zeichen :

| angebrat wird. Leipzig, den 6. September 1888. Königliches Amtsgericht. Abtheilung Ib. t

Schmidt. | ¿ [31226] Leipzigs. Als Marke it eingetraaen für Dr. Egli Sinclair zu

| Bürih in der Schweiz,|__ | nad Anmeldung vom 29. Augu't [F | 1888, Vormittags 11 Ubr, = | für Mil@kochapparate für die | Ernährung des Säuglings unter | Nr. 4369 das Zeichen :

| SCHUTZ-MARKE

| angebra<t wird. | Leipzig, den / Koömntgliches Amtsgericht.

| Smidt.

| j |

12. September 1888, Abtbeilung Ib.

|

| [31227] | Leipzigs. Als Marke ift | eingetragen zu der Firma

| Jules Bourquin «& | Cie. zu Porrentruy in | der Schweiz, nah Anmel- | dung vom 12. Septemkter 1888, { Mittags 12 Ukr, für Ubren | unter Nr. 4370 das Zeichen : | Leipzig, den 14. September 1888 Königliches AmtsgeriGt. Abtbeilung Tb. Schmidt.

Leipzig. Als Marfe Firma : Mines Limited | Colonie

ift eingetranen z

zu Adelaide,

in Australien, 1888

V s

| 28. Auguît 1 UBbE

affi | Kupfer in Ku&en, Ziegeln, Barren, ( | Vlechen jeder Art unter Nr. 4371 das Zeichen:

Vormittags

wel<es auf der Waare felbst und va>ung angebra<t wird. Leipzig, den 18 September 1888. Königliches Amtsgericht. Abtheilung I b. Schmidt.

ausÖ

zu Westminster in England, laut VBefannt-

| maQung in Nr. 222 des Deutschen Reichs-Anzeigers

| von 1878, für grmnastisde und ibeatraliscbe

Appa»

| rate eingetragene Zeichen.

| Zeichenregister : | Nr. 8 zu der Firma: Ober: 31394] |

| tragen unter Nr. 9 zu der Firma : | Slevogt & in Shanghai,

| Baumwolle und Baumwolenwaaren,

Firnis das

Zerchen : E : [31393] 30622] | Hamburs. Als Marke ist eingetragen unter Nr.1205 |

Eschweiler. Als Marke ist eingetragen unter | ur Firma: Tate & -

Nr. 3 zu der Firma: Wilhelm Heinrich Kindt La in Ham ALS, HaQ)

in Eschweiler, na< Anmeldung vom 10 September ae Ioa qa O

1808, Vormittags 10 Uhr 15 Minuten, für | tember Fn: ahmitiags

Gesundbeitskaffee unter der Bezeihnung „Deutscher 22 Ubr, für Messerpußpulver,

Adler-Kaffce“ das Zeichen: Smirgel, Pußpulver, Gra- z—

| 11 Uhr 15 Minuten, für Stablwaaren

| pa>ung angebraŒt,

Leipzig, am 13. September 1888, Konigliches Amtêgericht Leipzig. Abtbeilung Id, 5 Schmidt.

Oppeln. unser

unter Tr

C C% N

ist

schlefische Portland- fs Cementfabrik zu Oppeln, na Anmeldung vorm 8. Sey- tember 1858, Nan. 12 Udr 45Min., f.Cement d. Zeichen : als Marke eingetragen worden. Oppein, den 8. September 1888. Königliches Amtsgericht.

Shanghai. Als Marke ift einge:

nad Anmeldung vom 31. Juli 1888, Nachmittags 3 Ubr 15 Minuten, für

Wolle und Wollenwaaren, fowie Waaren jeder Art theilweise aus Wolie oder Baumwolie gefertigt,

Metalle in robem oder verarbeitetem Zustande, Metallwaaren aller Art, Glas und Glaswaaren, Farben, Ubren, Zündhölzer, Lite, Seife und Par- fümerien, Manufakturwaaren, Kurz- waaren, Efwaaren und Getränke das Zeichen :

Dasfelbe foll auf den genarnten Waaren felbst: oder auf deren Verpa>ung cder auf beiden zuglei: angebra<t werden.

Shanghai, den 31. Iuli 1888.

Kaiterlih Deuts>es General-Konsulat. In Vertretung: von Syburg.

[31113]

Solingen. Als Marke ist eingetragen unter

Nr. 252 zu der Firma: C. Aug. Vi> in Solingen, nah Anmeldung vom F 15. September 1888, Vormittags P

auf der Ver-

das Zeichen: : Das Zeichen wird auf der Waare und

Solingen, den 15. September 1888 Königliches Amtsgericht.

[31389] Hamburg. Als Marfe ift gelöst das unter Nr. 166 zu der Firma: F. H. G. Walkhof

Bekanntmachung in Nr. 264 für

LEAD 40

| welhes auf den Metallblö>en vertieft oder erbaben:

wel@es auf den Apparaten und deren Verpa>urng,

2 Co Z c

The Proprietors of the Wallaroeo englische na< Anmeldung rom j für un- inirtes Kupfer in Stangen und Stü>en raffinirtes h Stargen und

der Vers-

f 131376]

Solingen. Als Marke ift eingetragen unter Nr. 253 zu der Firma Ernst Dirlam in Hoffnung, na An- meldung vom 18. September 1888, Vormittags 11 Uhr 35 Minuten, für Stahlwaaren das Zeiten:

Die Zeichen werden auf der Waare und auf der Verpa>ung angebracht.

Solingen, den 18 September 1888.

Königliches Amtzgeri&t.

S [31112] Wolsenbüttel. Séugzmarke für Conserven in Glâfern und Blecbdosen ist bei der Firma :

„Busch, Varnewitz «& C°“ in Wolfen- büttel, na< Anmeldung vom 6. Sep- tember 1888, Vormittags 114 Uhr, im Zeichenregister unter Nr. 3 das Zeichen:

eingetragen. Wolfenbüttel, den 6. September 1888, Herzogliches Amtsgericht. E Reinbed>.

Als

[31449]

Stadthagen. Als Marken sind eingetragen auf Blatt 3, 4 und 5 des Zeichenregisters zur Firma:

E. Eduard Meyer zu Stadthagen,

na Anmeldung vom 8. September 1888, Vormittags 11 Ubr, für Kräuter-Bittern die Zeichen :

d i

DU

k

*HWAILLI UN

A d

SCHWEIZER -ALPEN- KRAUTER'BITTER.

RD MEYER in STADT Hoflieferant Seiner Durchlaucht des Fürsten von Schaumburg Lippe

Erfinder und alleiniger Desfillatenr des Veÿers Schweizer-Alpen-Kräuter-Bifter.

P Line œbrauchrauveiring tcfndet rich cwirotea de nreligye dente,

welche auf den Flaschen angéebra<t werden.

} R T

Op. r V D DESTILLAT “7. CecRUNDET V8

d

Magenbúter bewdhrte su als an oortrelllicies Mittel gegen alle Magenitel

l

SCHWEIZER-ALPEN-

EKRAUTER-BITTER. gnRD MEYER STA9r4 E Vosliefertnt 6

Sb, N as ———— E; Be

,,

4

A

Diueser aus den keikraflgsten Kräutem derSchweizerAlnen ar

Lede Elasche tst als echt anzuerkennen, weiche mit ne benstehendem Stempel gestegett ist am Boden der Fia sche meinen Namen eingebrannt enthält und auf dem Etrquett mit meinem taœinile ocrsehen ist

| f f 25, / C. Cœtrai E VI/C/ C

Uo Up P1081 UaSI g.10p Punnp2124 218 ‘pijoUibhy uap 1121009.

1 i O s E R E R am n SCHUTZMAREE Ätlagenbdter tecakrte suf cis anvortrel?Tiches A fttel gegen aîle Magenube

U

———— MEYERS SCHWEIZER-ALPEN- KRAUTER-BITTER.

en Ae f E L Ey DD E 5P F

Seiner Durchiaucit des Fursten ven Schaumburé-Lippe

Erfinder und alleiniger Destillateur des Mever's Schweizer-Älpen-Krauter-Bitter.

D Sedeblasche ist als et anzuert:ennenwelche mut neber- N stehendemStemnel gesuegett ist om Poden der Flasche T Y neinen Namen aAngebrannt enthali, und auf dem

D) M f'ligueltnutmetrnem Facsinule versehen tsL.

C2 ed Pes er

Dieseraus den heilkraslupten Kiautem derSchrveizer Alnen angefertig

tb Uf? 1401S pur 29104) buntjA10 121) 140 2p M294

Fürstlihes Amtszeri%t Abth I. zu Stadthagen.

Konkurfe.

[31204] i e :

Ueber das Vermögen des entmündigten Hof- schauspielers Raiph Karl Grunert hier wud beute, am 18. September 1888, Vormittags 114 Ukr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Recbtéanwa't Dr. Mittash bier, aße 28 Konkursverwalter ernannt. bis zum 12. Oktober 1888

zumelden, Erste Gläubigerversarinmlung sowi meiner Prüfungstermin: 20. Oftober iS8S,

Vormittags 9 Uhr. Ofk#ener Arrest mit Anzeige- frist bis zum 12. Oktober 1888, / Königliches Amtsgericht zu Dresden. Abtb. Th,

Bekannt gema<t dur@: Hahner, Gerichts\{reiber,

[31210] O e C(VBefanntmachung.) Ucber das Vermögen des

Materialwaarenhändiers Carl FrieèrichRothe |

hier ift heute, Mittags 12 Ubr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Konkurêverwalter ift Rechtéanwalt Haller bier. Anmeldefrist für Konkursorderungen bis 1. Ncevewmber 1888. Erste Gläubigerversammlung: 11. Oktober 1888, Vormittags il Uhr. gemeiner Prüfungstermin für Forderungen : 12. No: vember 1888, Vormittags 11 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 11. Oftober 1888.

Gera, am 18. September 1288,

Teich, : Gerichtés<reiber des Fürstl. Amtsgerichts, v. e.

[31218] K. Württ. Amtsgericht Hall.

Gegen das Vermögen des Friedrih Köhn, |

Väckermeisters in Jlshofen, wurde am 18. Sep- te'1ber 1888, Nacbmittags 4z Uhr, Konkurs eröffnet und offener Arrest erlaîsen. T. Konkuréverwalter-: Amtsnotar Kreeb in SteinbaGß. I]. Termin zur Anmeldung der Forderungen bei dem Konkuregericht bis 24. Oktober 1888.

Frist zur Anmeldung der Schuldigkeiten ¿c bei dem Konkursverwalter endigt: 24. Oktober 1888,

IV. Termin vor dem Konkursgericht : i \<lußfassung über die Wahl eines anderen Ver- walters, sowie über Bestellung eines Gläubigeraus- \<ufses und eintretenden Falls über die in $. 120 u 122 der Konkurs-Ordnung bezcibneten Gegen- stände: Mittwoch, den 17. Oftober 1888, Vormittags 9 Uhr. b. Zur Prüfung der ange- meldeten Forderungen: Mittwoch, den 7. No- vember 1888, Vormittags 9 Uhr. Sal, am 18. September 1888. Gerichtsschreiberci K. AÄmtêgeri{ts:

Kneer.

[31200] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Drogucn: und Ma- terialwaarenhändlers Johaunes Friedrich Wilhelm Höhnel in Oberfriederödorf Lci Neusalza in Sachsen wird heute, am 19. Sep- tember 1883, Vormittags #11 Ukr, das Konkurêver- fahren eröffner. Verwalter: Recbiéanwalt Sculze in Neufalza. 3 588. Termin zur Beschlußfassung über die Wabl cines anderen Verwalters und über Bestellung eines Gläu» bigeraués{usses, sowie zur Prüfung der angemeldeten Forderungen: 6. November 1888, Vormittags

Alle |

ITI. Tag, an welchem die |

a. Zur Bee |

Anmeldefrist bis 25. Oktober 1888, |

| 10 Uhr. Ablauf der Frist zur Anmeldung der | Ansprüche auf abgesonderte Befriedigung: 8, Oktober 1888.

Neusalza, am 19. September 1888, Der Gerichtäs<{reiber des Köntalih Sä&sisHen Amtsgerichts daselbft.

Controleur Walther.

8 Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Winkeliers Hermann

| Winter zu Grünewald b-i Lüdenscheid ist am |

| 19, September 1888, Vormittags 10 Ubr, das | Konkursverfabren eröffnet. Verwalt:r: MRe(hts- | anwalt Pieper zu Lüdenscheid. Offener Arrest mit | Anzeigefrift bis zum 4. Ofttober 1888, Änmelde-

| frist der Konkursforderungen kis zum 18, Oktoter { 1888, Erîte Gläubigerrersammlung und allgemeiner

Prüfungstermin am 26. Ofktover 1888, Vor- ! mittags 11 Uhr.

ion Lo R Sertember 18838, o

| Lüdenscheid, ten 1

Gerichtsichreiber des Königlißen Amtsgerichts

81209) Konkursverfahren. | Ueber das Vermöen des Vöttchermeisters

| Wilhelm Schulz und dessen mit ihm in Güter- | gemeinschaft lebenden Ehefrau Eleonore, ge- borenen Saecker, in Neustettin ist, da der Gemein!{uldner S&ulz wegen Zablunzsunfähigkeit | die Eröffnung des Kontursverfahren8 beantragt fat, beute, am 18. September 1888, Vormittags | 94 Ubr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Kauf- main R. Herzberg in Neustettin wird zum Konkurs- | verwalter ernannt. Konkursforderungen sind bis zum 22, Oktober 1888 bei dem Gerichte anzumelden. Es

wind zur Bes{lußfassung über die Wabl eines anderen Verwalters, sowie über die Bestellung

| eines Gläubigerauss{usses und eintretenden Falis über die in $. 120 der Konkursordnung bezeichneten | Gegenstände auf den 2. Oktober 1888, Vor- | mittags 10 Uhr, und zur Prüfung der angemel- | deten Forderungen auf den 29. Oktober 1888, Vormittags 10 Uhr, vor dem unterzeihneten Ge- richte, Zimmer Nr. 6, Termin anberaumt. Allen Per- fonen, welWe eine zur Konkursmasse ge5örige Sache in Besi baben oder zur Konkursmafie etwas \<{uldig sind, wird aufgegeben, nihts an den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu leisten, au die Verpflichtung auferlegt, von dem Besiße der Sache und von den Forderungen, für weibe sie auë der Sae abgesonderte Befriedigung in Anspru nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 22, Oktober 1888 Anzeige zu macben. Königliches Amtêgeriht zu Neustettin. Zur Beglaubigung: Collat, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgericts.

31343]

: Ueber das Vermögen der Wittwe des weil. Schmieds Johanuu Friedrißh Schmachtel hier- selbst, Catharine Margarethe, geb. Gathemaun, ift am 17. Septemder 1888 das Konkursverfahren er- | öffnet. Verwalter : Recnungssteller F. A. Calberla | zu Oldenburg. Offener Arrest mit Anmelde- bezw. | Anzeigefrift bis 20. Oktober 1888. Erste Gläubiger- perfammlung am 13. Oktober 1888, Vormittags

10 Uhr. 14. November

Oidenburg, 18 Großberzoglih Old

Zur Beglaubizung [31379] Kon

Ueber das Verm Wella Rüdiger

Taback- und Cigarrengeschäfts, in Firma Königliches Amtsgericht. Robert Vogel Ba tolger, wir Vene am | E 19. September 1888, Nachmittags $5 Ubr. das | [313314] I) 2 Konkuröberfabren eröffnet. Konkursverwalter : Rechts- | * Í Konkurs anwalt Blaufußs in Plauen. Offener Arrest mit | des Kaufmanas E. Heitel von Kissingen. Anzeigefrist bis zum 6. Oktober 1888 einscließlich, Das Verfahren ist dur< Gericßtsbeschlaß Anmeldefrist bis zum 25. Oktober 1888 einscließ- | heute wegen stattgefundener S©lußvertheilung auf- lid, Erfte Gläubigerversammlung am 11. Oktober |geboben worden. E E 1888, Nachmittags 4 Uhr. | Vad Kisfingen, 19. Scptember 1888,

Königliches Amftfsgeriht zu Vlauen, | Gerichtsi\<{reiberci des Amtsgeribts

ain 19. September 1888. | Jahreis, Sekr.

Bekannt gem

131219} Kgl. Württb Kon

Ueber das Vermözen des Julius t Vauunternehmers in Vaihingen, it heute, Vor-

mittags #10 Ukr, worden. Verwalter

Gläubigerversammlung

Prüfungëtermin, Verkauf der

den 17. Oktober

Den 18, Sevtemdb-:r 1888. Geritsshreiber Stein le.

{31406]

1888 tigen

angenommene

Bersffentli

I. Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

31/05]

Das Konkurs®ver

Maschinenfabrikanten Carl Nudolph Gustav |

övermannu und

Söv u Julins Jürgens, 1

ürgens hierselb

Vergleichstermine vom 10.

mene Zwangsvergle vom 17. desselben aufgeboben. Altona, den 19. Königliches A

Veröffentlit: Kanzleirath Over,

I. Gerichtsschreiber

Allgemeiner

L vorhandenen Liegenschaît l Hand dur< den Konkursverwalter am Mittwoch,

Konkursverfahren.

Das Konkuréverfaßren über das Vermögen des | Kaufmanns Ludwig Tobias in Firma Ludwig | Tobias, Toft Nachfolger in Altona wird, nat: dem der in dem Vergleibstermine vom 14. August

Beschiuß vom 22, it, hierdur< aufgeboten. | Altona, den 18, September 1838. | Königlibes Amtsgeriht. Abtbeilung V. | j

Konkursverfahren.

Prüfungstermin am | #31402]

1888, Vormittags 10 Uhr. _ s 88 September 17. Es

enburgi!<es Amtsgericht, Abth. IV.

Bargmann.

Betanntmachung. Konkursverfahren über das Vermögen der Amalie Kreuzberg, früher Firma „Geschwifter Kreuzberg““,

Inhaberin der jeßt ohne

: Lebmkubl, Geribtëshreiber, | Geschäft zu Andernach, wird, n2bd:m det

Vergleich*termine v | angenommene Zrvanasvergl Ae Ç C T T Beschluß von demselben T ñ

hiermit aufgehoben.

{ dem

kursverfahren. êgen der Frau Sidonie Louise in Piauen, Juhaberin eines |

aht dur< : Fla<, G.-S. | c ——— | [31208]

- Amtsgeriht Vaihingen. fursversahren.

Hoffmann,

S hes —= . | re<hnung des Verwalters èas Konkursverfahren eröfinet | x; x g 2as Konkursverfahren eröffnet | (Finwendungen gegen das

: Gerichtsnotar Jeitter bier. Erste | ;: N : s D i xi der Verthéilung zu und zugleiH$ allgemeiner b E )

aus freier |

Flügel B, part.,

1888S, Vormittags 10 Uhr. Berlin, den 17.

(C9 G E Suortnlror Vas Konkursverfahren

|

Zwangsvergleih dur< re<tskräf- desselben Monats bestätigt ! Colon A(Conats Le ut!

E i | geboben worden.

<t: Kanzleiraih Over,

fahren über das Vermögen der

Oscar Wilhelm Ferdinaud | st:aße 3, Wohnuna Sch ffbauerdamm l3a, ist in in Firma Hövermaun «& | Foige eines von dem Gemeinshuldner aemadbten st, wird, na<dem der in dem | Vorschlags zu cinem Zwanasoerg!eide Verglei hs8- Juli 1883 angenom? | termin auf den 17. Oktober 1888, Nach:

i dur redtsfräftigen Bescbluß | mittags 12} Uhr, vor dem Königlichen Amts-

Monats bestätigt ift, bierdur | geri<t I. hbierselbit, September 1888.

mtêgeri<t. Abtbeilung F. D des Köngliben Amtszeri

des Königlichen Amtsgerichts,

E a

L. 1c

>

m ge

111A U

30

Auguît dur< re<tsfräftigen bestätigt worden ift,

Konkursverfahren. | In dem Konkursverfahren über das Verinögen der Pianofortefabrifantin Frau Elise Christiane | Charlotte Penztin, geb. Favre, in Firma E. ! Penzlin zu Berlin, it zur Abnahtne

Andernach, den 17. September 1888.

S der Sb

zur Erhebung von

Swlu®*serzeihniß

berü>stigenden den 18, Oktober | 1888, Vormittags 11 Uhr, vor dem Königlichen Amtszerichte bierfelbît, Neue F

O D u | rungen der S{hlwßtermin auf fowie Bes@lußfassung über den | rungen der Schlußtermin au

L 42 MÍS

riedrichitraße 13, Hof, Saal 32, bestimmt. September 1288.

Trzebiatowski, Gerihtsäswbreiber des Königliben Amttgerichts I. Abtteilung 48,

das

Berlin, den 17. September 1888. : Thomas, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts T. Abtbeilung 49.

L Ab

8 FKRonfursverfahren.

über

68 Fonfursverfahren. | In dem Konkursvecfahren über das Vermögen des ' Kaufmanns Richard Lübke, ian Firma Gustav Schäffer Nachf. R. Lübke hier, N212 Wilbelm-

4

Vermögen | Kaufmanns Ecnst Alfred Schult hier, Alte Jacot straße 89, in Firma F. Wilh. Schult hier, Hinter der Garnifonkirbe 2, ist in Folge Schluß- vertbeilung nah Abkaltung des SHlußtermins

ilung 4

1888

A Li

e: 116 us

der èçForde-

S5 L C

Neue Friedrihstraßz 13, Hof, Flügel B,, part, Saal 32, anberaumt. Verlin, den 18. September 1883. Thomas, Gerichtsschreiber

tho

9

J

S117 Uj