1888 / 271 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Wie das „Deutsche Handels-Archiv® mit- theilt, bctrug wäbrend des Jahres 1887 der Wertb der Gesammteinfuhr na< Italien 1689 753 373 Lire gegen 1510 954 889 Lire in 1886, und der Werth der Gesammtauéfuhr 1 109 381 762 Lire in 1887 gegen 1510954 889 Lire in 1886. Deuts®- [lands Antheil an ter Einfubr belief sid im Iabre 1887 auf 165 776 000 Lire. Die Hauptartikel, welbe Deutsckland einfübrte, waren felgende: Häute und Felle im Wertbe von 6872000 Lire, Mineralien, Metalle und Waaren daraus, im Werthe von 56 935 000 Lire. Wolle, Pferdebaar und anderes Tbierhaar im Werthe von 16 409 000 Lire, Baum- wclle im Werthe von 11803 000 Lire, Kolonial- waaren, Droguen und Tabak im Werthe von 10 667 000 Lire, Seide_ im Wertbe von 8 611 090 Lire, <hemishe Erzeugnisse, Medizinalwaaren, Harze u. \. w. zusammen im Wertbe von 7 488 000 Lire, Steine, - Erden, Geschirr, Glas und Krystall im Wertbe von 7 252000 Lire, Hanf, Flas, Jute u. \. wo. zusammen im Werthe von 5 691 600 Lire, Farben, Farb- und Gerbmaterialien im Werthe von 5 518 000 Lire, Thiere, thierishe Produkte u. #. w. zusammen im Werthe von 4 119 000 Lire, Gctreide, Mebl, Teig- waaren zusammen im Werthe von 3 843 000 Lire 2c. Was die Ausfubr Italiens na Deutschland be- trifft, so bezifferte sih deren Werth im Sabre 1887 auf 115 235 000 Lire. Besonders gingen folgende Gegenstände na< Deutschland: Seide für 59 874 000 Lire, Thiere, thierisGe Produkte u. #. w. für 12 466 000 Lire, Holz und Stroh für 8261 000 Lire, Setreide, Mebl, Teigwaaren u. \. w. für 7 781 000 Lire, Hanf, Flachs, Jute u. \. w. für 4 433 000 Lire, chemis{e Erzeugnisse, Medizinal- waaren, Harze u. #. w. für 2437 000 Lire, Steine, Grden, Geschirr, Glas und Krystall für 1 871 000 Lire, Häute und Felle für 1 310 000 Lire 2.

Nat dem „Deutschen Handel8-Ar< iv“ war die Einfuhr nah Dänemark von einem Gewicht von 4 913 000 000 Pfund im Werth von 249 200 000 Kronen in 1885 auf ein Gewicht von 4 356 000 000 Pfund im Werthe von 211 600 (00 Kronen in 1886 berabgegangen. Dagegen war die Ausfuhr von cinem Gewicht von 713 000 000 Pfund im Wertbe von 136 000 000 Kronen in 1885 auf ein Gewicht von 754 000 000 Pfund im Werthe von 142 800 000 Kronen in 1886 gestiegen. Was den Handel Deutsch- lands mit Dänemark betrifft, so betrua der Werth der Einfuhr aus Deutschland in 1886 48 900 000 Kronen gegen 54 171 000 Kronen in 1885. Der Werth der Ausfuhr na Deutschland kelief si< im Sahre 1885 auf 52236 000 Kronen gegen 50 432 000 Kronen in 1886. Im Waarenverkehr des Jahres 1887 zeigte sih ein erbtbliher Auf- \&mrurg. Sowokl die Einfubr wie die Auétfubr er- fuhren eine Zunahme. Deutschland führte während des Jabres 1887 besonders folgende Gegenstände ein: Zu>er nd Melasse (41 219 000 Pfd.), Robkaffce (9 951 000 Pfd.), Bier, Branntwein, Manufaktur- waaren aus Baumwolle, Leinen und Hanf, Metall- waaren, Roggenmehl, Oelkuchen, Kleie, Shmalz 2c. Die wichtigsten Auéfubratikel, die nah Deutsch- land gingen, waren folgende: Thran, Heringe, frisde Fische, Schmalz, rohe Häute und Felle, Butter 2c.

Seit dem Iahre 1881, in welhem die Ausfubr Savanillas den hô<sten Werth von 12 399 69 Pesos (1 Peso = ctwa 3 #) erreichte, ist sie, wie das „Deutsche Handels-Archiv“ mittbeilt, ftändig und zwar auf 7744185 Pesos in 1887 zurü>gegangen. Diese große Abnahme erklärt sich nah dem Berit hauptsächlih durch die verringerte Ausfuhr von Chinarinde im Vetrage von etwa 5 000 000 Pescs. Die wildwa<senden Rindenbäume sind zum großen Tkeile dur<h raubartige Aus- beutung zerstört worden, und den no< vor- handenen Bäumen ift in der oftindishea Rinde ein überlegener Wettbewerb erwachsen. Der Werth der Gesammtausfuhr aus Savanilla belief <6 im Iabre 1887 auf 7744185 Pesos gegen 7 790 948 Pesos im Jahre 1886, wovon auf Deutschlano 799 344 Pesos gegen 583 047 Pesos im Iahre 1886 entfielen. Die Hauptartikel der Ausfuhr na< Deutschland waren folgende: Tabak in Blättern im Werthe von 492 940 Pesos, Kaffee im Werthe von 160 740 Pesos, Erdnüsse im Werthe von 68 875 Pesos, Rindéhäute im Werthe von 68 875 Pesos, Chinarinde im Wertbe von 17 550 Pesos, Gelbbolz im Werthe von 12972 Pesos, Biegenhäute im Werthe von 4540 Pesos, Metalle, edle im Werthe von 3971 Pesos, Balsam im Werthe von 3720 Pesos, Kakao im Werthe von 2625 Pesos, Erze im Wertbe von 2370 Pesos, Kautihuk im Werthe von 1425 Pesos 2.

Nah dem „Deutschen Handels- Archiv“ bestand der Handel von Swansea, wie seither, hauptsähli< in der Einfuhr von Kupfererzen aus den Kapkolonien, Chile, Bolivien, Spanien und Nord-Amerika, na< welchen Ländern als Rückfracht meistentheils Weißble< ausgeführt wurde; ferner in der Einfuhr von Eifenerzen aus dem nördlichen Spanien. Die Ausfuhr bestand in Koblen und Preßkohlen, Weißbleh, Kupfer und Messing. Dieje Metalle werden in fertigem Zustande zu Lokomotiven und Schiffsbauten ausgeführt, und zwar au<h no< immer ‘in größeren Quantitäten nah Deutschland. Der Werth der Gesammtauefuhr belief si< im Jahre 1887 auf 5327 795 Pfd. Sterl. Die Ausfuhr nah Deutschland, die sih auf 20844 t bezifferte, umfaßte besonders folgende Gegenstände: Stein- kohle und Koks (15478 t), Eisen, Stahl, Schie- nen, Gußwaaren, Weiß- und S{warzblech (3044 t), Klkali, Suverphospbat, Arsenik, Schieß- pulver 2c. (959 t), Kupfer, Zink, Kupfererz, Silber- und Zinkerze (472 t), Bauholz, Ziegel und feuerfester Tbon (332 t) 2c. Die Gesammteinfubr betrug 586 601 t im Werthe von 3 868108 Pfd. Sterl, wovon auf Deutshland 1920 t entfielen. Die Hauptartifkel der deutschen Einfuhr nah Swansea waren folgende: Kupfer, Silber, Blei, Zinn und Nitel, Link, sowie deren Erze und Legirungen (835 t), Eisenerz, Eisen, Stabl, Spiegeleisen, Rob- eisen, Gußwaaren und Maschinen (430 t), Mehl, Getreide, Kartoffeln, Obst, Heu 2c. (324 t) 2c.

Während des Iahres 1887 verkehrten in dem Hafen von Swansca im Ganzen 4779 Sthiffe von 1227 820 Reg.-T., von denen 21 Schiffe von 6574 Reg -T. die deute Flagge führten.

Zeitschrift für Handel und Gewerbe. (Verlag: Dr. Richard Stegemann in Remscheid.) Nr. 23. Inbalt: Die Ga3motoren und ire Bedeutung für die Kleininduftrie. Preiskartelle und Preiéfoalitionen. Winke für ten Export nah Tunis. Der Zolleins{luß Hamburgs. Ver- änderung eines Handelékammerbezirks. Handel und Gewerbe im Auélande. Aus den Bezirken der Handelskammern. Thätigkeit der Handelskammern des In- und Auslandes. Aeltere und neuere Ent- scheidungen der obersten Gerichte, betreffend Handel und Gewerbe. Bücherschau

Deutsche Chemiker-Zeitung. Centralblatt für die Gesammtinteresien der <emis<hen Praris. (Eugen Grosser in Berlin SW.) Nr. 43. Inhalt: Die Tiophengruppe. Zeisel-Herrig, Bindungs- we<sel bei Phenolen. Wiedemann, Nomenfklatur und Verbindungen mit Sti>stoffkfernen. Mayer, Scbmelzpunkt und Zusammenseßurg der Butter. Fischer, Zur Wärmcausnußung. Bibliograpkie. Vere.nänachrihten. Vermischtes,

für MastGinenbau und Slosserei. (Berlin C., Spandauerstraße 17.) Nr. 20. Inhalt: Die BVlizgefabr und die Telcphonanlagen in Städten Ziehbrunnen. Amcrikanishe Siwerbeitss<löfer. Die Fliege a!s Ebestifter. Praktis&e Winke. Technische An- fragen und Beantwortungen. Nechtsurtheile. Nusftellungswesen. Allgemeines. Bezugs- gquellen-Vermittelung. Submissionskalender. Marktberichte. Patente.

eits<rift

Handels-Register.

Die Handelsregistereinträge aus dem Königreich

Sachsen, dem Königreih Württemberg und

dem Großherzogthum Hessen werden Dienstags

bezw. Sonnabends (Württemberg) unter der Rubrik

Leipzig, resp. Stuttgart und Darmstadt

veröffentliht, die beiden ersteren wöcentli<, die [ezteren monatli.

Altenburg. Bekanntmachung. (37665) Nuf dem die Firma Otto Lingke in Alteuburg betreffenden Fol. 192 des Handelsregisters für die Stadt Altenburg ist beute das Aussceiden des bis- herigen Mitinhabers Geora Lingke verlautbart worden. Altenburg, am 22. Oktober 1888. Herzoglites Amtsgericht. Abtheilung Tb. Krau]e.

[37754] Barmen. Sn unfer Handels-Firmenregister ift unter Nr. 2235 zu der Firma C. Mayus-Steynes in Barmen vermerkt, daß das Handelegeschäft durch Vertrag auf den Kaufmann Carl Kathol in Barmen übergegangen ift, welcher dasselbe unter unveränderter Firma fortsezt. Sodann ist unter 2842 deéfelben Registers cinactragen die Firma C. Mayhus- Steyues in Barmen und als deren alleiniger In- baber der Kausmann Carl Karkol hierselbît. Endlich ist unter Nr. 1008 des Prokurenregisters gelöscht die der Ebesrau Carl Marus, Elise, geb. Steynes, in Barmen von dem früheren Inhaber der vor- genannten Firma ertbeilte Profura. _Varmen, 20. Oktober 1888.

Königliches Amtsgeriht. T.

Berlin. Haudelsregifster [37369]

des Königlichen Amtsgerichts X. zu Verlin. pu e Verfügung vom 22, Oktober 1588 find am

selben Tage folgende Eintragungen erfolgt:

Fn unser Gesellschaftsregister is unter Nr. 854,

woselbst die Handel8ge!ellshaft in Firma:

Lessingsche Druckerei

mit dem Size zu Berlin vermerkt steht, einge-

tragen:

r Theilkaber Eugen Ephraim Müller ist dur< seinen Tod aus dcr Gesellschaft aus- geschieden.

Der Dr. phil. Albre<t Müller zu Hertelsaue bei Neuwedel ist als Gesellsafier in dieselbe eingetreten. Zur Vertretung der Gesellscaft ist nur ter Dr. phil. Ferdinand Albrecht Louis Müller zu Verl.n befugt.

R Ut

In unser Gesellschaftêeregister ist unter Nr. 7823, woselbst die Handelsgesellschaft in Firma: Kaschfke & Lehmann mit dem Sitze zu Verliu vermerkt steht, ein- getragen: S Die Handelsgesellshast ist dur< den Tod des Theilbabers, Bauukternehmers Hermann Leh- mann aufgelöît. In unser Firmer.register i unter Nr. 14 427, woselbst die Handlurg in Firma: Wilhelm Sipmann : vormals M. Pankow mit dem Sitze zu Berlin vermerkt steht, ein-

aat 6A as Handelsge\{äft ift dur< Vertrag auf den Photograpben Carl August Maximilian Schubert zu Berlin übergegangen, wel<er dasselbe unter der Firma: Wilhelm Sipmann vormals M. Pankow, : Juhabkter M. Schubert. fortsetzt.

Vergleiche Nr. 19 075 des Firmenregisters. Demnächst ist in unser Firmenregister unter Nr. 19 075 die Handlung in Firma:

Wilhelm Sipmannu vormals M. Pauckow, : JFnhaber M. Schubert. mit dem Sine zu Berlin und als deren In- haber der Photograph Carl August Maximilian Schubert zu Berlin eingetragen.

Die Gesellschafter der hierselbst unter der Firma: P. Daege «& Marschner

am 1. April 1888 begründeten offenen Handels- gesellschaft (Geschäftslokal: Kreuzbergstraße Nr. 6) sind cer Kaufmann Ferdinand Paul Rudolph Daege und der Kaufmann Friedrich Otto Adolph Marschner, Beide zu Berlin.

Dies i unter Nr. 11223 des Gesellschafts» registers eingetragen worden. ;

Persönlih baftender GesellsHafter der hierselbst unter der Firma:

Seydweiller & C°- z errihteten Kommanditgeselsbaft (Geschäftslokal : Zimmerstraße Nr. 3/4) ist der Kaufmann Friß Alfred Heydweiller zu Berlin. Dies ist unter Ne. 11 224 tes Gesellschaftsregisters eingetragen worden.

Zufolge Verfügung vom 23 Oktober 1888 ist am selben Tage in unser Gesellschaftsregister unter Nr. 4003, woselbst die Aktiengesellschaft in Firma:

Müncheuer Brauhaus Actien-Gesellschaft mit dem Sitze zu Berlin und einer Zweignieder- lassung zu Oranienburg vermerkt stebt, eingetragen :

In Ausführung dec Beschlüsse der General- versammlungen vom 20. September 1888 sind 693 Stük Stamm - Prioritätsafktien Litt. B. der Ge- selis<haft in Vorzugsaktien Litt. C. umgewandelt worden.

Das Grundkapital beträgt dana<h gegenwärtig 1 800 000 #4 und ift eingetbeilt

a. zum Betrage von 600 000 M in 2000 Stamm- aktien über je 309 Æ#,

b. zuin Betrage ven 368 400 Æ ir 307 Stamm- Prioritätsaltien Litt. B. über je 1200 #6,

c. zum Betrage von 831 600 6 in 693 Vorzugs- aktien Litt. C. über je 1200 #

Die Vorzugäattien sind voc den Stamm-Prioritäts2- aktien, und diese wiederum ver den Stammaktien binsiht3 des Kapitals und der Dividende bevorzugt.

Die Aklien lauten auf jeden Inhaber.

Berlin, den 23. Oktober 1888.

Königliches Aae I. Abtheilung 56. ila.

Birnbaum. BSBefanntma<hung. [37672]

In unserem Gesellschaftéregister sollen folgende er- loshene Handelsgesells4afsten von Amtswegen gelöscht werden :

Recht8verbältnisse der

| Gesellschaft.

| Firma | Sitz ;| der _DeE Q Gesellschaft. | Geselischaft.

3! Gebrüder ‘Virnbvaum.| Die Gesells(after Ties, | | sind:

| | 1) der Kaufmann j A Michaelis Tietz, | | 2) der Kaufmann Leî-

| fer Tieg, zu Birnbaum.

| | Die ofene Gesell- j , schaft hat vor dem | 1, März 1862 dbe- | gonnen.

| | f j | ¡ | i | i

11 Meyer Leib! Blefen. | Die Gesellschafter und Lewin | | sind: .

Soczle- | | 1) die Wittwe Le-

siuger’sche | | winSdlesinger,Sara,

Erben. | geboreneLeib, 2) der

|\ Kaufmann MepyerLeib,

| die Geschwister Schle-

| finger, als; 3) Salo-

| mon, 4) ermann

| | ! (Hirs), 5) Mever, 6)

i / | Abraham Adolph, 7)

| | | Maroa (Marx), 8)

| | Jacob Lewin, 9) der

| j | Handlungsreifende

| | | SalomonSlesinger,

| | | î j

! jäâmmtlicy ju Vle- sen. DieGesellschaft bat | por dam 1, März 1862 | begon.

| Sqhwerin Die Gesellschafter a. W. |sind: | 1) die Witiwe Rofa | Stargardt, geborene | Marcuse, 2) der Leifer | (Louis), 3) die Frie» | derike (Reichel), 4) die | Fanny, Geschwister

| { Stargardt. ¡ ; i DieGesellschaft hat | j | na dem 1. Mäârz1è62

| Degonnen

92iJacob Menu-'Virnbaum. Die Geseuschafter

| delsohu. | o | | 1) die Wittwe Hen- | | riette Vendelsohn, ge- | borene Strich, 2) Mo- | rig, 3) Julius Iacob, 4) Robert, 5) Rosalie, 6) Adolph, 7) Paul, 8) Gveline, 9) Helene, 10) Gustav, 11) Otto, Geschwister Mendel-

lon

Die Gesellschaft bat begonnen am 29. De- zember 1865.

Die Gesellschafter sind: : / Die Wittwe Röh- | | mann, Henriette, ge- | borene Bock, und die | neun Geschwister Röh- | | mann: Joseph, Hirsch, | Heinrich, Flora, Auna, | Meier, Emil, | | Ephraim und Bertha. | | Die Gesellschaft hat

Moses

14; | Stargardt. |

t | | | t t 1

30! Jsrael | Nöhmannu.

| am 24, Februar 1869 | begonnen.

Die eingetragenen Gefellshafter und bezw. die Rechtsnawfolger derselben werden bierdur in Ge- mäßheit des Reichsgeseßes vom 30, März 1888 auf- gefordert , ‘einen etwaigen Widerspruch gegen die Löschung bis zum 10. Februar 1889 schriftli Q zum Protokoll des Gerichts\hreibers geltend zu maden. Birnbaum, den 18. Oktober 1888,

Königliches Amtsgericht.

Birnbaum. SBefanntmachung. 37673] In unserem Firmenregister sind am 19, Vlktoker

1888 folgende Eintragungen bewirkt worden:

I. bei Nr. 158, Spalte 6 (Firma C. Wittig,

SInhaber Kaufmann Carl Wittig in Birnbaum) :

Das Hantelsges>äft ist dur< Erbgang und bezw, Vertrag mit den ‘Miterben auf die Wittwe Amalie Wittig, geborene Hanelt, zu Birnbaum übergegangen, welche daëtselbe unter unveränderter Firma fortsetzt.

II. Unter Nr. 307, früber Nr. 158:

Die Firma C. Wittig zu Virnbaum und als deren Inbaber diz Wittwe Amalie Wittig, geborene Hanelt, zu Birnbaum. :

Ferner ist in unserem Prokurenregister am 19. Ok-

tober 1888 unter Nr. 39 eingetragen: _ Die Prokura des Kaufmanns Carl August Wittig in Birabaum für das daselbft unter der Firma C, Wittig bestehende, unter Nr. 307 des Firmenregisters eingetragene Handelsges<äft, dessen Irkaberin die Wittwe Amalie Wittig, geborene Hanelt , zu Birn- baum ist.

Virnbaum, den 19. Oktober 1888.

Königlihes Amtsgericht.

Bieleseld. Sandelsregifter 137756] des Königlichen Amtsgerichts zu Bielefeld,

Unter Nr. 491 des Gesellschaftsregisters ift die am 1. Oktober 1888 unter der Firma Spude & Vierkamp crrichtete cfffene Handelsgeseilscaft zu Gütersloh am 20. Oktober 1883 eingetragen, und sind als Gesellschafter vermerkt:

1) der Kaufmann Otto Spude zu Werther,

2) der Kaufmann Wilhelm Bierkamp zu Gütersloß,

Bielefeld. Sandelêregifter [37755]

des Königlichen Amtsgerichts zu Vielefeld. L In unser Firmenregister ist unter Nr. 1168 die Firma W. Camphausen zu Rheda und als deren Inhaber der Kaufmann Wilbelm Camphausen zu Rheda am 19. Oktober 1888 eingetragen.

Bielesela. Sandel8register [37757] des Königlichen Amtsgerichts zu Vielefeld,

In unser Firmenregister ist unter Ne. 1169 die Firma F. Priester in Vielefeld und als deren Snbaber der Kaufmann Friedrich Priester zu Biele- feld am 20, Oktober 1888 eingetragen.

Bielefeld. Sandel8register [37758] des Königlichen Amtsgerichts zu Vielefeld.

In unser Firmenregister ist unter Nr. 1170 die Firma H. C. Fri>ke in Bielcfeld und als deren Inkaber der Kaufmann Heinrid Christoph Fri>e zu Bielefeld am 20. Oktober 1888 eingetragen.

Borbeck. Handelsregister [37759] des Königlichen Amtsgerichts zu Borde, Die unter Nr. 5 des Firmenregisters eingetragene

Firma J. H. Rebbelmund (Firmeninhaber : die

Mittwe Kaufmann Iobann Heinrich Rebbelmund,

Maria Anna, geb. Brinkmann, jeßt zu Bochum) ist

gelösct am 16. Oktober 1888.

Zur Beglaubigung: Leßmann, Sekretär.

[37753 Brandenburg a. IL. Bcfauntmacung. | Die in unserem Firmenregister unter Nr. 183 ein- getragene Firma D. G. Ponath zu Brandenburg a. H. ift erloschen. Brandenburg a. H., 17. Oktober 1888. Königliches Amtsgericht. [37674] Brandenburg a. H. SBectfanntmachung. íIn unserem Firmenregister ist urter Nr. 914 die Firma Herm. Fiedler, als deren Inhaber der Kaufmann Hermann Fiedler bierselbst und als Ort der Niederlassung Brandenburg a. H. eingetragen. Brandenburg a. H., 17. Oîtober 1888. Königliches Amtsgericht.

j) [37675] Brandenburg a. H. Bcfauntmachung. Die in unserm Firmenregister unter Nr. 780 ein- getragene Firma Otto Oskar Fink zu Branden- burg a. H. ist erloschen. Braudeuburg a. D., den 17. Oktober 1853, Königlibes Amtsgericht.

Breslau. Vekanntmachung. [37669] In unfer Prokurenregister ist unter Nr. 1644 Josef Mitterlechner zu Breslau als Prokurist der zu London mit einer Zweigniederlaftung zu Breslau bestehenden, in unserem Geselishaftêregister unker Nr. 2342 eingetragenen Aktiengeselliwaft "he United Anglo Continental Ice CompaBDYy Limited beut eingetragen worden. Breslau, den 16. Oktober 1888. Königliches Amtsgericht.

Breslau. Sefauntma<ung. [37666]

In unser Firmenregister ist Nr. 7564 die Firma J. Röekl hier als Zweigniederlassung von der zu München bestebenden Hauptniederlassung und als deren Inhaberin die verehelichte Kunstmaler There]e Reinherz, vorverehelihte Rödl, geb. Seidl, u München beute etngetragen worden.

Breslau, den 18. Oftober 1888.

Königliczes Amtsgericht.

Breslau. Bekanntmachung. [37668] In unser Firmenregister ist bei Nr. 7430 das Erlôöshen der Firma Emil Stre>e zu Kottwit beute eingetragen worden. Breslau, den 18. Oktoker 1888. Königliches Amtsgericht.

[37667] 7320 das hier beute

Breslan. Vekauntmachung- In unser Firmenregister ist bei Nr. Erlöschen der Firma B. Friddmaun eingetragen worden. Breslau, den 19, Oktober 18838. Königliches Amtsgericht.

Bromberg. Befanntmahung. [37670] In unser Handelsregister ist zufolge Verfügung vom 17. Oktobec am 18. Oktober 1888 eingetragen worden : : I. In das Firmenregister zu Nr. 61 bei der Firma Hermann Judig: Die Firma ist erlosden. II. In das Gesellschaftsregister : Spalte 1. Nr. 167. Spalte 2. Firma der Gesellschaft : Indig. Spalte 3. Sih der Gesellschaft: Bromberg- Spalte 4. Rechtsverhältnisse der Gesellschaft: Die GesellsHaster find:

Herman!

. haber Kaufmann

a. die Wittwe Flora Indig, geb, Flatauer, in Hromberg, d. die vercheli&te Kaufmann Emma Simon, geb. Indig, in Stettin, c der Kaufmann Ioseph Indig, - d. die unverehelihte Reha Indig, e. Elise Indig, f. Aler Indig, g. Hedwig Indig, ad c. bis g. in Bromberg, ad e. bis g. minder- jährig und bevormundet dur< ihre Mutter, die Wittwe Flora Indig. Allein berechtigt zur Vertretung der Firma ift die Wittwe Flora Indig. Die Gesellshaft hat am 25. August 1888 ke- gonnen. Bromberg, den 18. Oktober 1888. Königliches Amtsgericht.

Bromberg. SBefanntmachung. [37671]

In unser Gesellschaftsregister iît unter Nr. 125 Gei der Firma Deutsche Handelsgesellschaft, Fraukfurt a/M. Agertur Bromberg, zufolge Verfügung vom 17. Oktober am 18. Oktober 1888 Folgendes eingetragen worden :

Die Aktiengesell)<aft „Deutsche Saudelsgesell- schaft“ ist am 31. Dezember 1885 zufolge Be- {<lufses der Generalversammlung der Aktionâre vom 15. Oktober 1885 in Liquidation getreten, Zu Li- quidatoren sind: Gustav Maier, Eduard Kolligs und Johann Adam Lemme, sämmilih in Frank- furt a. M. wohnend, ernannt, von wel@en je zwei gemeins<aftli< zur Firmenzeichnung und Vertretung der Gesellschaft, wie au< zur freihändigen Ver- äubecnes von Immobilien der Gesellshaft ermä- tigt sind.

‘Bromberg, den 18. Oktober 1888.

Königliches Amtszericht.

Danzig. Bekanntmachung. [37760

Fn unserem Prokurenregister ist heute sub Nr. 754 die Prokura des Reini> für die Firma Otto Münsterberg hier (Nr. 1485 des Firmenregisters) gelöst, dagegen unter Nr. 772 die Prokura des Kaufmanns Johann Wilbelm Behrendt bier für die erwähnte Firma eingetragen.

Danzig, den 20. Oktober 1888.

Königliches Amtsgericht. R.

Dortmund. Handelsregifter [37761] des Königlichen Amtsgerichts Dortmund. 1. In unserem Firmenregister ist am 17. d. Mts.

die Firma: a. „Alex Schulte‘ zu Dortmund, íúnh. Kaufm. Nr. 13321 eingetragen,

Alex Schulte daf. unter 1 b. „Aug. Lehmfkühler“/ daf., Inh. Kaufm. A. Lhwkübler bei Nr. 1262 gelöf<{t. : Am 19. d. Mts. ist die Firma „Fr. Wilh. Schulte Disconto-Geschäft zu Dortmuud, Inb. Kaufmann Friedr. Wilh. Schulte daf. unter Nr. 1322 eingetragen. S n 11. Im Gesell\haft2register ist unter Nr. 546 die Handelsgesellschaft in Firma „Schoderé «& Nubbert““ zu Dortmund eingetragen. Als Ge- sellshafter find vermerkt: a. der Kaufm. Tbeodor Schoderé zu Dortmund, b. der Kaufm, Friedolin Rubbert zu Courl. III. Im Prokurenregister ist am 19, d. Mis. die dem Ingenieur Carl Wulf zu Dortmund für die Firma „Robert Wulff“ daselbft von deren In- Robert Wulf das. ertheilte Pro- kura unter Nr. 382 eingetragen.

Forst. Bckanntmachung. [37763] Zufolge Verfägung vom 20. Oktober 1888 ist in unser Firmenregister unter Nr. 466 die Firwa A. Krawitz zu Forst N.-L. und als deren Inhaberin die LerebeitGle Kaufmann Krawitz, Anna, geborene Swwadtke, zu Forst, eingetragen worden, Forft, den 20. Oktober 1888. Königliches Amtsgericht.

Bekanntmachung. [37762] Nr. 119 unseres Firmenreai|ters eingetragene Firma Ferdinand Rottke zu Forst N.:L. hat der Inbaber derselben, Tuchfabrikant und Fabrikbesißer Ferdinand Rottke zu Forst, dem Kauf- mann Robert Unger jun. zu Forst Prokura ertbeilt, wel<e heute unter Nr. 72 des Prokurenregi\ters eingetragen worden ist. Forst, den 20. Oktober 1888. Königliches Amtsgerit.

Forst. Für die unter

2

Gera. Bekauntma<hung,. _ [37764] Auf Fol. 30 des Handelsregisters fur un}eren

Stadtbezirk, betreffend die Firma Geraer Bank in

Gera, ist heute die tem Banfkkassirer Karl Döring

in Gera und dem Bankbuchbalter Ernft Julius

Degenkolb daselbst zeither ertheilt gewe]ene Prokura

gelös{<t worden. Gera, am 209. Oktober 1838 R Fürstlih Reuß. Amtsgericht, Nbtb. f. fw. Gbkt.

E. Brager.

[37765]

Greifenberg i. Pomm. BVekfanntmachung- In unser Firmenregister ift zufolge Verfügung vom 4. Oktober 1888 am selbigen Tage eingetragen: Nr. 78. Firma Kauimann Aron Löser Sesfel. Nr. 97. Firma Schneidermeister Carl Otto

Gotthard Battke. Nr. 103. Firma Kaufmann Michael Morris.

Nr. 108. Firma Kaufmann Carl Priglaff._ aus 118. as A und Färbermeister riedrich Wilhelm ult. E vf 227. Firma Kaufmann Heinrich Kie- aser. Nr. 231. Firma Droguist Paul Raabe; und in das Gejellschaftsäregister : Nr. 9. Ficma Gebrüder A. u. G. Bohn- steugel.

„Die Firma ist erloschen“. Greifeuberg i. Pomm., den 4. Oktober 1888, Königliches Amtsgericht.

Hanan. Vekanntmachung. [37767] In unserm Handelsregister ist unter Nr. 984 nah Anmeldung vom gestrigen Tage heute Folgendes ein-

etr : Be Chr. Lu>enbach seither

_ Das unter der Firma Lu in Hannover bestandene Geschäft ist von dem seit- Joseph Correns

na< Hanau verlegt worden und sind mit demselben Tage die Kaufleute: Chr. Friedri< Correns in Antwerpen, Heinri< Bra>er | f Guslav Seel in Hanau als Gefells<after in dasselbe eingetreten, so daß die genannten vier Personen vom 1. Oktober 1888 an eine offèñe Handelsgesellshaft unter der bisherigen Firma bilden. Hanau, den 16. Oktober 1888.

Königliches Amtsgericht. T.

Hannover. BSefanntmachung. [37766] _In das biesige Handelsreaister ist beute Blatt 4102 eingetragen die Firma A. Julius mit dem Nieder- lassungéorte Hannover und als deren öInhaber Kaufmann Abraham Julius zu Hamburg. Hannover, 22, Oktober 1888. A Königliches Amtsgerict. IF b.

Waynau. Sefanntmachung. [37769] _In un'er Firmenregister unter Nr. 235/55, wo- selbst der Kaufmann Ioseph Mah in Havnau als Inbaber der Firma Reinhold Schöps Nachfolger Jos. Mach eingetragen steht, ist ¡ufolge Verfügung vom 15. Oktober cr. Folaendes eingetragen :

Das Handelsge\<äft ist dur< Vertrag auf den Kaufmann Otto John zu Haynau über- aegangen, wel<er dasselbe unter unveränderter Firma fortseßt.

Gleichzeitig ist in unser Firmenregister unter Nr. 77 der Kaufmann Otto John zu Haynau als Inhaber der Firma Reinhold Shöp8s Nachfolger ein- getragen worden. Haynau, den 20. Okober 1888.

Königlibes Amtsgericht.

Haynau. Bekanutmachung. [37770]

Als Prefkurist der am Orte Haynau bestebenden und im Firmenregister sub Nr. 77 unter der Firma Reinhold Schöps Nachfolger eingetragenen, dem Kaufmann Otto John zu Haynau gebörigen Han- delseinribtung ift der Kaufmann Ernst Kleiner zu Haynau in unser Prokurenregister unter Nr. 10 am 20. Ok- tober 1888 eingetragen worden.

Hayuau, den 20. Oktober 1888.

Königliches Amtsgericht.

Hildesheim. Befanntmachung. [37768]

In das biesige Handeléregister ist beute Blatt 1016 eingetragen die Firma Gr. Holl. Kaffee Lagerei A. Grahu, mit dem Niederlassungsorte Hildes- heim und als deren Inbaber der Kaufmann August Grabn in Hildesheim.

Hildesheim, den 20. Oktober 1888.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung V.

Lauban. Bekanntmachung. [37774] Die von dem Kaufmann Ernft Laß maun zu Lauban dem Kaufmann Ernst August Max Laß- mann zu Lauban ertbeilte Prokura ist erlosden und ist dies in unserem Prokurenregister bei Nr. 46 bent eingetragen worden. Laubau, den 16. Oktober 1888,

Königliches Amtsgericht.

Lauban. Bekanntmachung. [37775] Zufolge Verfügung von deute sind folgende Ein- tragungen erfolgt: a. in unserm Firmenregister bei Nr. 50, woselbst die Firma „Aug. Lafßmann“ cingetragen steht: Col. 6. Das Handels8gesbäft ist mit dem Firmenre<te dur< Vertrag auf die Kaufleute Marx Laßmann und Felix Laßmann, beide zu Lauban, übergegangen. Die Firma ist na Nr. 86 des Ge!ellschaftsregisters Übertragen ; b. in unserm Gesellschaftsregister unter Nr. 86 die Handelsgesellschaft in Firma: „Aug. Laf;mann in Lauban“ unter nacstebenden Rechtsverhältniffen : Die Gesellschafter sind: 1) der Kaufmann Mar Laßmann, 2) der Kaufmann Felix Laßmann, Lauban. s Die Gesellschaft ist eine ofene Handelsgesellschaft und bat am 1. Oktober 1888 begonnen. Lauban, den 16. Oktober 1888. Königliches Amtsgericht.

Lesum. Bekaurtmachuug. [37773]

Auf Blatt 50 des biesigen Handelsregisters ist zur Firma Neidemcister & Ulrichs in Burgdamm eingetragen: h i

Carl Bartholomaeus Ulris8 Wittwe, Meta, geb. Athelis, ist am 16. Februar 1888 gestorben. Seit- dem sind alleinige Inhaber der Firma Heinrich Wilbelm Bömers Wittwe, Emma Helene Juliane Mathilde, geb. Rölting, und Heinrih Ferdinand Emil Bömers, Beide in Bremen, wel<he mit Ge- nebmigung der Erben der Wittwe Ulrihs das Ge- \<äft unter unveränderter Firma fortführen.

Lesum, den 22. Oktober 1888,

Königliches Amtsgericht.

Liegnitz. Bekanntmachung. [37772] Zufolge Verfügung vom kEeutigen Tage ift ein- getragen : : : A. in dem biesigen Firmenregister bei Nr. 43, die Firma Carl Heidrich zu Liegnitz betreffend: _ Die Firma ist dur< Erbgang übergegangen auf a. die verwittwete Frau Kaufmann Nanny Heidrich, geb. Riedl, b. die minderjährigen Geschwister Carl Eduard Due Friß Wilbelm Oscar, Elisabeth ouise Henriette Heidrich zu Liegnip und ift die nunmehr unter der bisherigen Firma Carl Heidrich bestebende Handel8gesellshaft unter Nr. 214 des Gesellschaftêregiîters eingetragen ; B. in dem hiesigen Gesellshaftéregister unter Nr. 214: i Spalte 2. Carl Heidrich. Spalte 3. Zegs. Spalte 4. Die Gesellschafter sind : 1) die verwittwete Frau Kaufmann Nanny Heidrich, geb. Riedel, B i 9) die minderjährigen Geschwister Heidrich, nämli: « e a. Carl Eduard Hugo, geb. den 6. Juni 1879, b. Fritz Wilbelm Oscar, geb. den 18. Januar

1881, c. Elisakteth Louise Henriette, geb. den 16. Ja- nuar 1883,

beide zu

Die GesellsGaft Hat am 12. Oktober 1888 bBe- Ponnen. A L

Die Befugniß, die Gefellsaft zu vertreten, steht nur der Wittwe Nanny Heidrih, geb. Riedel, zu ; C. in dem hiesigen Prokurenregister unter Nr. 116:

Die Handelsgesellshaft Carl Heidrih in Liegnitz bat dem Buchhalter Fritz Kauf zu Liegniy Prokura ertbeilt.

Lieguitz, den 19. Oktober 1888. Königliches Amtsgericht.

Löwen. BSefanntmachuug. [37771] In unser Firmenregister sind folgende Firmen ein- getragen worden, und zwar : a. Unter Nr. 73: V. Ellguth, als deren In- haber der Müller Berthold Ellguth, und als Drt der Niederlassung Lossen. b. Unter Nr. 74: Franz Atler, als deren In- baber der Kaufmann Franz Agler, und als Oct der Niederlaffung Rosenthal. aa ist bei den nacbezeibneten Firmen: tr. 223 des Registers: „W. Preßlich““, Nr. 226 des Registers: „v. Neuß'sche Ziegelei Waldvorwert“‘, Nr. 399 des Regiiters: „M. Eschrich“‘, Nc. 366 des Registers: „Otto Lerche“‘ Folgendes eingetragen worden: Die Firma ift erloschen. Löwen, den 18. Oktober 1888. Königliches Amtsgericht. Lübeck. Eintragungen [37751] in das Handelsregister. Am 22. Oktober 1888 ist eingetragen : auf Blatt 1436 bei der Firma: Marie Rucop: MWilkbelmine Ernestine Marie Rucop, geb, Stechmann, bat aufgehört Inhaberin zu sein. Ietzige Inhaberin: Gertrud Amalie Dorothea, geb. Stange, des Kaufmanns Paul Reinhold Oscar Dittmann Eteeîrau ; auf Blatt 1438 die Firma: Carl Mafberg. Ort der Niederlassung: Travemünde. Inbaber: Carl Wilbelm Maßberg, Kauftnann zu Travemünde. Lübe, den 22. Oktober 1888, Das Amtsgeri@t. Abtheilung TV. Funk, Dr. H. Köp e.

Mannheim. Sandel8regiftercinträge. [37796]

In das Handelsregister wurde eingetragen:

1) O.-Z. 289 des Ges.-Reg. Bd. 11. zur Firma „H. Engelhard“/ in Mannheim :

Die dem Kaufmann Stephan Rüitger ertheilte Prokura ift erloîchen.

2) O.-Z. 122 des Ges.-Reg. Bd. V. zur Firma „Heiurih Röther & Meyer“/ in Maunheim :

Die Gefellshaït wurde dur< den Austritt des Theilbabers Heinri Rötber aufgelöst; der Theil- baber Mar Meyer kat das Ges<äft mit allen Aktiven und Passiven übernomien und führt dasselbe unter Beibebaltung der bisherigen Gesellshaftsfirma als Einzelfirma fort.

3) O.-Z. 542 des Firm.-Reg. Bd. IT1. Firma „Heinri<h Röther & Meyer“/ in Manuheim: Inbaber: Max Mever, Kaufmann in Mannheim.

7) O.-Z. 124 des Ges.-Reg. Bd. VI. Firma „Bergmann & Mahlaud“ in Mannheim :

Die Gesellschafter sind: 1) Anton Bergmann, lediger Optiker und Mechaniker aus Koblenz, wohn- baft dabier, und 2) HeinriG Wilhel: Mabland, lediger Kaufmann aus Osterende-Dtterndorf, wobn- haft dabier.

Die GesellsGaft bat unterm 1. Oktober 18838 be- gonnen. :

Feder der beiden Theilhaber ist bereWtigt, die Firma zu zeiÓnen und’ die Gesellschast zu vertreten.

5) O.-Z. 424 des Ges.-Reg. Bd. I]. zur Firma „Beruhard Mayer Söhne“ in Mannheim :

Die Gesellihaît wurde unterm 27. September 1888 aufgelöst; die Liquidation wird von den beiden bisherigen Gesells<aftecn Joseph Mayer und Michael Mayer gemeinschastli< bejorgt. /

6) O.-Z. 543 des Firm.-Reg. Bd. „Joseph Mayer“ in Mannheim:

Inhaber: Joseph Maver, Kaufmaun aus Leimen, wobnbaft in Mannheim.

7) O.-Z. 544 des Firm.-Reg. Bd. T11. Firma „„M. Mayer-Maas“‘ in Mannheim:

Inhaber: Micha.l Mayer, Kaufmann aus Leimen, wobnbaft in Mannkeim.

III. Firma

„Math. Stinues“/ in_Mauuheim: íInhaber: Mathias Stinnes, Kaufmann, in Ruhrort.

„Jasmin «& Cie.“ ia niederlassung in Frankfurt a. M.:

verlegt und ist damit die Firma datier erlosen.

10) O.-Z. 470 des Firm. .-Reg

„Albert Bisenzer“/ in Mannheim:

Die Firma ist auf Johanna Rottermann, ledig

dabier wohnbaft, übergegangen, weiche das fortführt.

Maunheim, den 13. Oktober 1888.

Großh. Arntägericht. 3.

Düringer. [37777

Marburg. SBeftanntmahuag.

än das Firmenregister i\t eingetragen :

Inhaber der Firma: i Fräulcin Karoline und Elisabeth Euler

1888, Marburg, am 22. Oktober 1888. Königliches Amtsgericht. Abtheilung I. Meseritz. Bekanntmachung.

Vetsche ist Spalte 4 Folgendes cingetragen:

Dauer von drei Iabren gewählt worden :

Direktor, : N - 5 der Kämmerer Ioseph Cichowicz als Kassirer 3) der Swneidermeister Michael Kontroleur.

des

herigen Inhaber, Ingenieur u Waldhausen vor Hannover, mit dem 1. Oktober 1858

sämmtli zu Liegniß.

8) O.-Z. 545 des Firm-Reg. Bd. II, Firma wobnbaft

9) O.-Z. 245 des Ges.-Reg. Bd. IIT. zur Firma Mannheim und Zweig»

Die Hauptniederlassung ift nah Frankfurt a. M.

Bd. 1. zur Firma

Seschäst

Firma: Geschw. Euler in Marburg, und sind

zu Marburg laut Anmeldung vom 19. Oktober

37776] In das Genossenschaftsregister der Volksbank

In der Generalversammlung vom 14. Oktober 1888 sind zu Mitgliedern des Vorstandes auf die

1) der praftishe Arzt Dr. von Wlazlowski als

Sroka als

Abschrift des Protokolls befindet s Blatt 115 eilagebandes. Eingetragea zufolge Verfügung vom 19. Oktober 1888 am 20. Oktober 18388.

Akten betreffend die Volkébank BetsHe, Band I. Seite 298. Meseritz, den 19. Oktober 1888.

Königliches Amtsgericht.

[37789] Neubrandenburg. STn das biefige Gerofen- \chaftsregister, wo sab Nr. 2 die Neubranden- burger Molkereigenofsenschaft, eingetragene Geuossenschaft, verzeichnet stebt, ist in Col. 4 beute eingetragen- worden :

Nach dem Ableben des Rechtsanwaltes Ratbs

Loeper bieselbst ist in der Generalversammlung

vom 27. Juli d. Is. der Rittergutsbesißer von

Scu>mann auf Mölln i. M. als drittes Vor-

standsmitglied gewäklt worden. Neubrandenburg, den 20. Oktober 1888.

Großherjoglibes Amtsgericht. IL F. Scharenberg. Oldenburg. Grof:herzog!ihe8 Amtsgericht Oldenburg. X. In das Handeléregiiter ist auf Seite 26 Nr. 509 zur Firma „Gustav Wiemkeu zu Oldenburg“ eingetragen : Der bisherige Inbaber der Firma, Kaufmann Adolf Heinri Wieken ift verstorben. Jetzige In- baberin der Firma ist die Wittwe des Vernzorbenen, Elisabeth, geb. Willers, bicselbît. Dem Kaufmann Carl Diedri< Georg Wiliers bieselbst ist heute Prokura ertheilt worden. 18838, Oktober 16. Harbers8.

[37778]

Oschersleben. Befauntmachung. [37781] Zufolge Verfügung vom 18. d. Vits, ist Leute bei Nr. 22 unseres Geselliaftéregisters, woselbst die Firma Kühle, Gebrüder zu Oschersleben, eingetragen steht, folgender Vermerk eingetragen worden: „Der Brauereibesizer Ri@ard Kübke ist aus der Gesellidaft ausge!cieden.“ Oschersleben, den 19. Oktober 1883, Königliches Amtsgericht.

Posen. Handelsregister. [37782 In unserem Firmenregister ift zufolge Verfügung vom keutigen Tage unter Nr. 2333 tie Firma J-+ Brandt ¡u Posen und als deren Inbaber der Kaufmann Iacob Brandt daselbt eingetragen worden.

Zualeib ift in unserem Register zur Eintragung der Ausscließung oder Aufhebung der ebeliweu Gütergemeinshaft unter Nr. 815 beute eingee tragen worden, daß der Kaufmann Jacob Brandt zu Posen zur Zeit Inbaker der Firma J. Brandt daselbst, Nr. 2333 des Firmenregisters, für seine Ebe mit Jenuy Lask aus Posen tur Vertrag vom 2. Zuli 1886 die Gemeinschaft der Güter und des Erwerbes auêges{lofsen bat. Posen, den 20. Oktober 1838.

Königliches Amtsgerit. Abtheilung IF. Recklinghanusen. Handelsregister [37779] des Königl. Amtsgerichts zu Recklinghausen.

In unser Firmenregister ist unter Nr. 126 die Firma Franz Wiegmann und als deren Inhaker ter Kaufmann Franz Wiegmann zu Vhien am 19. Oktober 1888 cingetragen.

Rheine. Handelsregifter [37783] des Königlichen Amtsgerichts zu Rheine. In unser Geselliaftsregiiter ist bei Nr. 5 in

Svalte 4 folgende Eintragung bewirkt :

„Die Vollmat$t der bestellten Liguidatoren der aufgelösten Handelsgefellsdaft „Baumwolleuspin- nerei in Rheine““ ift erloî&en; cingetragen zufolge Verfügung vom 19. Oktober 18538 am 20. Ottober 1888,

QGOU

Sagan. Bekanutmachung. [37784] In unserem Gesellshaftêregiiter ist die unter Nr. 80 eingetragen gewe!ene Firma „Rosam, Ge- brüder, Adoiph Pinner’'s Nachfolger“ deut , gelölht worden. d Sagan, den 18, Oktober 1888. Königliches Amtsgerit. Thorn. Vekauntmachuug. [37785] Zufolge Verfügung vom heutigen Tage ift in das Register zur Eintragung der Auétscließung der ches lichen Gütergemeinshait unter Nr. 177 eingetragen, daß der Kaufmann Adolph Bluhm zu Thorn für seine Ehe mit Caccilie Salinger dur< Vers B a E trag vom 55 September 1888 die Gemein'chatît der Gúter und des Erwerbes ausges&loïen bat. Thorn, den 17. Oktober 1888. Könialites Amtsgericht. V.

Thorn. Vekauntmachung. [37789] In unser Gesellschaftsregister ist beute unter , | Nr. 114 bei der Firma Zuckerfabrik Neu Schön- see Folgendes eingetragen : Durch Bescbluß der Generalversammlung vom 7. September 1888 sind E an Stelle des verstorbenen Landscafts-Dircktors Stre>kfuÿ : der Gutébesitzer Alexander Rothermundt ] Neu-Schönsee, und i an Stelle des statutcnmäßig ausscheidenden Hers mann Keibel : der Gutsbesitzer Carl Schmelzer in Galczewïo zu Mitgliedern tes Aufsichtsraths gewählt wocden. Thorn, den 19. Oktober 1888. Königliches Amtsgeriät. F.

in

Thorn. Bekanntmachung. [37787

In unserm Firmenregister ist beute «ub Nr. 724 bei der Firma A. Pigtkowski in Schönsce folgender Vermerk eingetragen :

Die Firma ift dur@ Vertrag vom 16. Oktober 1888 auf den Kaufmann Alexander Szciuch in Sônsee übergegangen; vergl. Nr. 789 tes Firmens registers.

Demnäkst ist cbenfalls beute in datselbe Reaifter sub Nr. 789 die Firma „A. Pigtkowski Juy. , | A. Szezech in Schönsee‘“/ und als deren Inhaber der Kaufmann Alcrander Szczeh in Schönice eins getragen.

Thoru, den 19. Oktober 1888.

Königliches Amtsgericht. V.