1888 / 271 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

0. 0 Thorn. Vekauntmachung. [37788] ; Gustav Häßler bier wird zum Konkursverwalter er- na erfolgter Abhaltung des Schlußtermins bier- | SchlußverzeiGniß der bei der Vertheilung zu berück- Börsen-Beilage In unser Gesellsbaft8regiiter ist beute zu Nr. 109 | nannt. Konkursforderungen sind bis zum 9. Novem er dur aufgehoben. sihtigenden Forderungen und zur Be \lußfafiunz

bei der Firma Zuckerfabrik Culmsee folgender | 1888 bei dem Gerichte anzumelden. Es wird zur Helmstedt, den 20. Oktober 1888. der Gläubiger über die nicht verwerthbaren Ver- Yy f F S S 2 Ó C4 G E o 4 e Vermerk cingetragen : \{lußfa}sung über die Wahl eines anderen Verralters, dee Amtsgericht. mögensstücke der S{lußtermin auf deu 24. No- F | S7 Q ); | i e 92 i Q In dec Seneralversammlung vom 3. Septcmber | sowie über die Bestellung cines Gläubigerausshusses G (gez.) Krusf c vember 1888, Vormitiags 9 Ubr, vor bes um cll cli él n il (l (l unl On i [cu i cil úd d nzt1 H.

1858 ist folgender, das Gesellsczastsstatut abändernder | und eintretenden Falls über die in §. 120 der Konkurs- | Beglaubigt : Zimmermann, Geri(tss{hrciber. | Könialihen Amtsgerichte bierselbst bestimmt. a

Vesciluß Nes: E 7 s les ordnung bezeihneten Gegenstände sowie zur Prüfung ———— Wiedenbrück, den 17. Oktober 1888. 0 DFI1. Berlin, Mittwoch, den 24. Oftober 1888,

der angemeldeten Forderungen auf Montag, | [37662] Nunnemann,

fällt fort und der Absaß II. erbält die | den 19. November 1888, Vorm. 9 Uhr, vor | In der Jsaak Dzialoszynski’"schen Konkurs: Gerichtsschreiber des Königlichen Amts E D E OO _— Numuier I., der Absatz T1]. die Nummer II. dem Großh. Amisgerichie dabier Termin A fache isi D E eriais ¿ur Sang Le nachträglich E des Königlichen E Berliner Börse vom 24, Bktober 1888. Tmpertals 7 pr. 500 Gramm neue Et | Stüce zu&

1.7 3000—150/116,30bs E... Thorn, den 19 Oktober 1888. Allen Personen, welche eine zur Konkursmasse ge- | angemeldeten Forderungen auf den 27. November - S Engl. Banknoten pr. 1 L 5 | 5 9 506 Königliches Amtsgeriht. V. hörige Sache in Besig haben oder zur Konkurs- | 1888, Vormittags 10 Uhr, angeseßt. An- (37807) Konkursverfahren. Amilih fesigesiellie Course. E T. 167 76 63 do. 4 |1/L E 106/906 Rein e Westfäl

maste etwas s{chuldig sind, wird aufgegeben, nichts | meldefrist bis 19. November 1888. Das Konkursverfahren über ta gar = 4,25 Mark. 120 Francs = ‘89 S 501101,406 Thorn. Bekanntmachung. [37786] | an den Gemeinsculdner zu verabfolgen oder ¿u Kempen (Prov. Pcsen), den 20. Oktober 1888, Kaufmanus ea E s L S miar. Mäeeng == 2 Mark. 5 Suikea südd Bilcnna 2 13 Mark Rus E 106 d : ks 9064 Laub ftl. Central) O 103206, Zufolge Verfügung vom heutigen Tage ist in das leisten, auch die Verpfli@tung auferlegt, von dem i: Mosinski, Sekcetär, ; höhe wird eingestellt, weil sich ergeben hat, daß Bee P S rio Bie A PO v, 2508 endi fg ewa. ult. Okt. 216,75à215,50a,75 bz do. do. 5600—150/101,20 bz S&leswig - Holit. biesige Prokurenregister eingetragen, daß die von dem Besiße der Sace und von den Forderungen, für Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. eine den Kosten des Verfabrens entsprechenden Kon- 1 ues Wechsel. Sr E ana ult. Nov. 216, 50a215, 50à216 bz do. do. | 1/1. 7 5000—150/93,25bzG Marie GlE.-A. Kausmann Anton Piatkowsii zu- Schönsee dem | welhe sie aus der Sache abgesonderte Befriedigung T S E E O kursmafe nit vorhanden ift. Bank-Dizt. Russis®e Zollcoupons . . .… .…. .. 324,25à,75b.G | Kur. u. Neumär1.|35! 3000—150|—,— Bayerise Anl. Ignatz Piatkowsti zu Shöônsce für die Firma A. in Anfvruh nehmen, dem Konkursverwalter bis | 37661] Konkursverfahren Wirsitz, den 22. Oktober 1888. M. . «_| 100 fl. |8 T. Zinsfuß der Reichsbank : Wechsel 49/0, ‘Lomb. 44 u. 59/0 Ia. neue . . „132 3000—150/101,25 §3 Piattowsfki zu Schönsee ectheilte Prokura er- | zum 9. Novemker 1888 Anzeige zu machen. II. Dem | a Königli&es Amtsgericht. . .-] 100 l 2986 2 : Fonds und Staats - Papiere 3000—150/103,00 bz zal. H loicden ift. Stulduer wird jede Veräußeruog und Verpfändung In dem Konkursverfabren über A Vermögen der R A Sau Antwp. 100Frcs. 8 T. DE g8 F. Z.Tm. Stilce zu e y Ostpreußische . : |12000—75 [100,80 bz H A ¿Pnt. Thorn, den 19; Oktober 1888. seiner Vermögenéstücke untersagt. Joseph und Hedwig, geb Jglewska, 37809 de. do. | 100Frcs. |2M. Dise. R&s.-Anl T 11/4.10/5000—200[108,20bz 20S e 13000—75 |101,10G do. St-Anl. 86 Königliches Amtsgericht. F. Dies veröffentlicht. Jauczak’schen Eheleute in ruschwig ift zur | [37809] Beshluß. Sfandinav. Pläge| 100 Kr. 10T. do. do. 34! vers. 5000—200/103,30 bz do. h /3000—75 1100,60 bz do. amrt. St.-A.

Villingeu, den 19. Oktober 18388, Abnahme der Schlußrehnung des Verwalters, zur | S 2 e 7508 000— 75 ch , Großb. Artsgericht, rbebuna- von Ciuwendungen gegen das Scblusp Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kopenhagen. . . .| | 100 Kr. 1 I—, Preuß. Conf. Anl./4 | vers./5000—150/107,50G do. A O 10 90B Pa San

London 1E. |8 S. do. do. do. 35/1/4.10/5000—200 103,75 bz (L. 8.) Der Gericht! schreiber: Huber. verzeiniß der bei der Vertheilung zu berücksichtigen- Kaufmanns J J. D. Oettiug zu Klausthal wird 1 |ch : „Anl. 68! 03,80 900/101,258 E N Konkurse. bai iets den Forderungen und zur Beschlußfassung der | 196 Abbaltung des Sólußtermins aufgehoben. do. £ i do. Sts.-Anl.68/4 | 1/1.7 3000—150/103,50 bz 7 300075 S Nas De

E Zellerfeld, den 20. Oktober 1888. N Oporto] L T. : do. 52, 53, 624 1/4. 10 3000—300/102,90bz s : 1 36947 ç 37795 x Gläukiger über die nit verwerthbaren Vermögens- E : do. |1Milreis 3M. do. 0 gek. p.1.4.594 1/4. 10 3000—300|—,— Ste. ‘Utland 3000—60 [101,60 bi d [26947] Beshluß. [37195] Konkursverfahren. stüde der Schlußtermin auf den 21. November Königliches Amtsgericht. Rie Barcel.| 100 Pes. L | Z St E /1.7 7 3009—T75 |101,40bz : aich /2000—60 102/00 bz Sädfiie St :A. Das Konkursverfahren, betreffend deu Nachlaß Ueber das Vermögen der Modisftin Frl. Katha- 1888, Vormittags 11 Uhr, vor dem König- 2 | 100 Pef, (2M. - Kurmärk. S 3000—150/101,50G . Ind\{.Lit.A! 341 3000—150/101,60bz Säf. St. - Rent. des Lehrers Karl Röder in Apolda, ist durch | rine Dahlen zu Wiesbaden ist am 20. Oktober | lien Amtsgerichte bierselbst, Zimmer Nr. 14, be- | [3766] Koukursverfahren. | i Neumärk. 3000—150[101,50G do. do. Lit.C|32| 1/1. 7 |3000—150/101,70G do Ldro. Pfb.S 1-8

Scblußvertbetlunüg beendigt und wird bierinit «uf- | 1888, Bortiittags 114 Uhr das Konkursverfabren | timmt. Schlußrewnung und Schlußverzeichniß / L s : Oder-Deib-Obl. 3000—300|—,— . do. Lát.A/4 | 3000—150|102,00B S E ertheilung bcendigt und wird biermit auf eröffnet worden. Herr Rechtéanwalt Dr Loeb | liecen auf der Gcrichtsschreiberei zur Einsicht der Das Konkursverfahren über das Vermögen des Berl. Stadt-Obl.| ¡ 6. 5000——100[104,75G do E 12000 150l— Mah Ser 9 uf,

Apolda, ten 15. Oktober 1888. zu Wiesbaden is zum Konkursverwalter ernannt. Betheiligten aus. L Gutsbesitzers und Viehhändlers Louis Nunge do. do. _/3000—75 |101,40G . do. C.LII.|4 3000—150 102,00B Wald.-Vvrmont 9 G O S. Amtsgerit. Offener Arrest mit Anzeigefrist und Anmeldefrist | Jnowrazlaw, den 29. Oktober 1888. zu E M nachdem D von dem Ge- e do. do. neue ) 3000—75 [102,70B do Ul 12000—150|—— S, 334 gez. Rodiga ft. von Konkursforderungen bis zum 12. November S Pelz, i Beibri E auf der me unter 167,70 bz Breslau St.-Anl. ) 5000—200/104,50 bz . do. neue/3è| 3000—150/101 60 bz x 5537 Veröffentlicht : 1888 einshließlichd. Erste Gläubigerversammlung Gericts\screiber tes Kömglichen Amtsgerichts. Gis ugung E N ie e L arnter | 166 55 bz Caffel Stadt-Anl. 3000—200l—— . neueI.IL.4 |1/1.7 2000—150[102.00B RUE, A | =s A (L. 8.) Herzer, Gerichtsschreiber, i. V. und Prüfungstermin Mittwoch, den 21. November äubiger gestellte Antrag auf Einstellung des Ber- Steh er. Plâge .| T EAUA —— do. c.v. 1.1.89 34% 3090—200/109,75G do. do.II./43 de e

L i 7 3000—150|—,— Bad. Pr. 188S, Vormittags 10 Uhr. [37808] 2 fahrens dvrch rechtéfräftigen Beschluß vom 27. Sep- ene Pl 100 L E :rlottb. St.-A. 2000—100|104,406 Sl zw. Hlst.L.Kr. 4 .7 5000—200|—,— 20D. Pr A. dev 4 Wiesbaden, den 20. Oktober 1888. Konkursverfahren. tember 1888 bestätigt ist, bierdur aufgehoben. O E Ee 100 Lire C C, Obl, T7 O O do. 9 do. 13x 1/17 ern Präm.-A. 4

StüdZe fe zuMí

4. 10/30900—30 ioL50B 4,10 30900—30 104 59B 4. p M 30 105,108 ¡1/4 104,60 bz /4. 30 1104,89G 4. 104,60 bz

/

1/ 1 1 1 1 1

[206 200105, 1B 3090 —500 107,19 ) 50900—500 101,90 bz 2000—-200] - 2000—500 09 (X 5000—500/21,89 bz 5000—509/100 50 3009—6001101,25 3009—100/102,40 5000—500 D 5000—100/10: 5000—100/101,° 1590—75 39 . 5000—500/93,60L6 2000—75 fi . 20090—Td 2000—109 Ae 2000—200

t d y —dy

v

p—A p _ t, A b A

nrt

M C s D Mia Rd On 18 pl —A

L prak per prr ba s __—_ A 9 B EZESSEEEE e

ind [S A ° A t i 3 c 2 i t “2

zt ë

E

c

co L e c t —-y 1

R L F GEEEEE

r

N N Nt Lp é ps

ET pad bub Ct C S n ed

R O I I It Ta A A A II I

Eo

U k)

120

300 300

60 30 30 509 150 150

12

120

at tD! pA E fmd F Gz S Q s oft

jr e

C Fie

Cts

R S

Wm R

e ea a A

D duen jdk jorak - ©3 H

rol g 05 Ck

C E E e d f E M E e S C r S E G SE

O

ba

g % A e eau D ce É, 2: , L 7 5009—20? —_—,— AYCTr è [37691] Konkurs-Eröffnuug. Königlicdes Amts8gericht. Abtbeilung VI. O E U Pn CEBOA, A U A Zörbig, den 18. Oktober 1888. St. Petersb vurg. .'100R. S 214,90 61 do. conv. : 5000—500/[101,20bz Westfälische .. O Pr.S 1.7 /4900—100|—,— R E L 2E - A Hamburg. Loose . in Chemnis is am heutigen Tage, +12 Uhr Justerburg, dea 20. Oktoker 1888 : ée Geld Sorten do. do. 3000—200/101,10G do do. II.32| 1/1.7 /5000—200/101,00bz L l S 5 ; | berg und der Firma N. O. Frißsch «& Co 3 T A 1 Anmeldefrist bis zum 17. November 1888. Vor iGjch mp. | [37803] essen-Nafiau 10/3000—30 |—,— 10 ) C T ei S E vreuß.Pr.- —200—,— E S E} gemeldeten Forderungen am 27. Novembrr 1888, | gegen das Schlußverzeichniß der bei dec Ver- | fügbaren Masse von 2714 4 93 A sind zu berüd- Im Deutsch - Niederländischen Eiseubahn- do. pr. 500 Gramm fein. : S reuß.Vr.-O. 4 1/4.10 3000—200—, Lauenburger i o D A on S e of Aft i42| 1/17 206

S n\{wg. Loose Königliches Amtsgericht. Z E S 1 Ueber das Vermögen der Väckereigeschäfts- noch erfolgter Abbaltung des S@lußtermins hier- N geri 100R. 212/25 bi Essen St.-DbI.IV. 3000—200/102,20G et {S2 S 12 S E ELOA L edner L009 Bermittags, Korkurs eröffnet worden. Rechts- In dem Konfturéve rfahren über „das Bermögen des Königliches Amtsgericht. j Tarif - 2c. Veränderungen Dukaten PLC. Stüd ' Königsb. St. -Anl.' 14 101 ) 1000—200|—,— do. neulndf(.IlI.|: ¿ .7 5000—60 101,00 bz beder -= c l¿ufige Gläubigerversammlung am 6. November | dafelbft ist zur Abnahme der Sdlußrecnung des | In dem Wittwe S. Wertheim’ schen Konkurse Nr. 241. S S Mheimzov Se veri, e O 3000—30 [104,605 Vom Staat erworbene Eisen Vormittags 10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeige- | theilung zu berücichtigenden Forderungen und zur | sichtiaen 9254 # 12 A Focdertingen obne Vorrecht. Verbande treten am 1. November 1888 aus Imperials neue R óldv.d.BrlKfm. 44 1/17 1500—38001105,00B Pommerie [100, 096 :G Ung Jar. odentredit . .. 4 1 E. 1 10000—100 L

l andlun

/4, 4. á. 1, /4.

7 5000—100|—,— Md Pr Se do : Defiau Md 37692 T Z WarfHau 215,40 ¡i G o Do. U 3000—200|—,— Wstpr.rittr\{.1.B./32/ 1/1,7 5000—290/101,00 bz Iu T LPr ck

Juhaberin Marie Helene verehel. Neubert | [37692] Konkursverfahren. dur aufgeboben 5 Res

L z ! 2 Meininger 7 fl.-L. j S i Kaufinanns Robert Oswald Fri ir Auna- ¿F Sovereigns pr. 20,32G Magdbg. St.-Anl. /4.10 5000—200/101,60 bz Neutenbvriefe. | E e, anwalt Bauer in Chemniy Konkursverwalter. O A der deutschen Eisenbahnen 20 Fres -Stück 16,18G Oftpreuß. Prv.-O. 4 |1/1.7 3000—200|103,00G Gesa Haas A 0/3000—30 |194,30G DIDERbueS LO0IE

ok 30 L t S icin auiitinid 105 0 P - No ck

1888, Nachmittags 4 Uhr. Prüfung der an- Verwalters, zur Erhebung von Einwendungen | soll die Sblußvert heilung erfolgen. Bei einer ver- [37693] Imperials pr. Stü h pen 0E erl. Ia I Ee Es 7 [3000—30 |—,— Niedr bl. -M Akt. 4 !1/1.7 300 frist bis zum 20. November 1888. Beschlußfassung der Gläubiger über die nicht ver- Fserlohu, 22. Oktober 1888. Anlaß tes Anschlusses der Städte Bremen, Ham-

Chemnis, den 20, Oktober 1888. werthbaren Bermögenéftücke der Schlußtermin auf Der Kon?ursoermwalter. burg und Aitona und der ans{ließenden, bisber im Ruf. con. Anl. v.73 kleine'5 [1/6. 12] 100 u. 50 £ do. Bodenkr. Gold-Pfd. 5 1/3,9 100C9—100 fl 8 Der Gerichtsschreiber den 17. Novembver 1888, Vormittags E. Gründler. Zollauélande belegenen Gebietstheile an das Deutsche Ausländische Fouds do. 1871-73 p. ult. Dft. M 100080 E Wiener Communal- An S1 1.7 | 1090 u. 200 fl. S. |107,10B des Königlichen Amtsgerichts. Abtheilung B. 11 Uhr, vor dem Königlien Amtsgerichte Hierselbit, Zellgebiet in Kraft: zu dem besonderen Theil Il j : do. v. 1875 441) É 000—50 £ B Türk. Ta abads- NRegie-Aft. 4 | 1/3, | 509 Frs. —,— PôBs. Verhandlungéfaal Nr. 3, bestimmt. 37811 des Gütertarifs der 1. Nachtrag, enthaltend - G0 D Se an : do. fseine 425 1/4.100 100 u. 500L 1429BG do t. Oft E , Anuabverg, den 17. Oktober 1888, [ ] s ad Argentinische Gold - Anl. 5 1000—100 Pes. 194,60 bzG do. v. 18775 /1/1.7; 500—20 £ 101,70G do. 0. p. ult. Dl, Gia 4, g, S leg E Viehbändlers Io drs ‘Dei das Vermögen des Me da A Pi ier O v T ev B Burkareste x Stadt-Anl. . 2000—400 e 193.90 bG Ó: do. Fleinel5 |1/17| 100 u. 20 £ 102206z® Eisenvahn-Prioritäts-Altien und Obligationen. 7 e : e ohann Heinemcyer zu Lüne- J G ' um “a0 E (a 7 000500 e 194 70h i Í 280 11 895 uy 125 R 85 1CA A ergisch-Mä 33| 1/1, 3000—300 101,80B Ueber das Vermögen des Kaufmanns Carl Gerichts\{reiber des Kön dllbesi Amtégerichts. burg ist eingestelt, da eine den Haa A Heft 1 des Gütertarifs der 2. Natbtrag, éithaliend Buenos Aires M “Anl. 9 2 E do SETEERS : M ilt S Ss 625 u. 125 E E E Bas ras L E E Li 1/ cs 300 K 5 —— Heinrich Hcsener ¿zu Düfseldorf, _Duis- - fahrens entsprehende Konkurêmasse niht vor- Aenderungen und Ergänzungen der Bemerkungen zum Da he S x „A (5H L 511 0 113.106 i L “1884 5 | | 1000—50 £ Is 70bz G do. E 1500—309 4 |—,— burgerstraße Nr. 126, wird heute, am 19. Oktober [37894] i : - banden ift. Kilometerzeiger und eine Bestimmung über die Auf- Chinefif e s L ae E 9 l Ag die Gh B : 2 S 9 1/5.11) 10 0A A i da E 2000—300 103,75 1855, Nachmittags 6 Uhr, das Konkursverfahren 4 Konkursverfahren. Lüncburg, den 23, Oktober 1888. nabme der Station Bremen (Freibezirk), und endlich Dän. S S6 D E M ÁDO E: 95 c0B s S Oele B T E D Elen S 1 2000—5009 A [103,75 bz eröffnet. Der Rechtsanwalt Justizrath Euler zu Das Konkursverfahren über das Vermögen des Priboth, Aktuar, zum Heft 2 des Gütertarifs der 2. Na@trag, ent- do. Laudmanns b ry /1.7) 44 00 D 99,602 5 0. E O 1/5, 11; : fe 4 r Ks 2000-500 % [104 25G ILE Düsseldorf wird zum Konkursverwalter ernannt. Kaufmanus J. P. Stulten hier, Blumens Gerits\{reiber Königliben Amtsgerichts. I. haltend Aenderungen und Ergänzungen der Bemer- Egyptische Anleihe Al S E A A “1887 10900—100 Rb1 80 : do 1500 u. 300 103,909 6zB Offener Arrest, Anzeige- und Anmeldefrist bis zum | traße 73, ist in Foige S Stlußvertbeilung nach Ab- ——— fungen zum Kilometerzeiger und eine Bestimmung 20. do. Fseine 4 |1/5.11| 100 u. 20 £Z E . inn. Unk. v. 1884 | | E . [54,8063 Berlin-An falt 2.1857 1 11. 4 1500 u 300 K A 16. November 1888, Erste Gläubigerversammlung | haltung des Sthlußtermins aufgehoben worden. (37793) über die Vereinigung der Güterbahnböfe in Ultona do. do. pr. ult. Œ/ 5 8 A2, : O i N ult. Dt E 195 Rbl. 1113 60G e Q 5000—500 M 193,69G am Freitag, deu 9. November 1888, Vor- | WVerliu, den 14. Oktober 1888. Nr. I. 63478. Das Konkursverfahren über tas und Ottenfen, sowie Aenderung des Stationsnamens. do. do, flei E E e I N ra /6 12! Le eta Berlin-Görl. Lit. B 3000—300 —,— mittags 10 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin During, Gerichts\chreiber Vermögen des WMöbelhändlers Jean Brod- Abdrücke der Nackträge sind dur die Verbands- do. do. l leine ò E T S ah f: do. eo 1000—125 Rbl 92506; G Berl.-Hambg. E 4 1500—150 - —.— am Freitag, den 23. November. 1888, Vor- | des Königlichen Amtsgerichts L. Abtheilung 49 beck dahier wurde nah rechtsfräftiger Bestätigung verwaltungen und die unterzeinete ges{chäftsführende do. do. pr. E Ñ p i L A 0. do. 18845 [1/1.7/- 5 Rbl. A ad 2000300 A 193. 69G de, i mee V 9 des Fust 0 ais S E Eitel, O Finnländ! Loofe |— p Std 10 Mur = 30 A (51,40 bz "Jo v: Q | s É A Berl. -Ptêd,-Mgdb. Lit. A 4 600 E n ri&©te, Dimmer ir es ZUskizgebvaude S, - z rechnzung des S durch Bes{luz5 Gr. Amts- erseld, / é E Z N A2 S . Er Tle 5 E do. Lit C. 4 300 M 103,508€ Königliches Amtsgericht zu Düsseldorf. [37664] Konkursverfahren. geriGts I. vom 20. 1. Mts aufgehoben. Königliche Eisenbahn-Direktion, do. SL-C-Anl. 18824 4 E N O S : D Ant, E N 1.7| A T D. O E0OSB Berlin-Stettiner 3000—600 e [104,00 B kf. oven VE. In dem Konkursverfahren über das Vermögen der Mannheim, den 22 Oktober 1888. MRMOIS D0y Dage Newa tigen, Holind v f Anleibe!3 311/410 12000— 100 fl 100,19 bz j do. v. ult. Oft. 63,75 bz Braunschweigische . . Ft 3000—300 # |—,— offenen Sanudeclägesellshaft in Firma Kunst: E Gerichts\Greiber Gr. Amtsgerichts. e Ital. \teuerfr. Hvp.-Obl. 4 1/4. 10 950 Lire |90,40G j do. III. 5 |1/5. 11| 1000 u. 100 RbI. P. 63,490G Braunschw. Landeseisenb. 4 500 S [37620] Konkursverfahren und Bauschlosserei C. Veit Nagczfolger (Unterschrift.) [37695] Vekanntmachung. do. Nationalbk. «Pfdb. 4 |1/4.10| 500 Lire 95,606 ; do. p. ult. Okt. 63,50à,40 bz Bresl.-Schw.-Frb.Lit.F. 4 : L zu Verlin int zur Abnahme der Schlußrechnung 378101 s In Folge außergewöhnliwer Verfebrsfieigerung auf do. | 7| 20000—100 Frs. |9:,00bz® - . Nicolai-Obl. . 14 |1/5. 11! 9500 S 37,89G 4 Lat L Ueber das Vermögen des Kaufmanus Otto | des Verwalters und zur Erhebung von Ein- [378 91 den Eisenbabnen und der dadur veranlaßten außer- do do ms | 7| 100—1000 Frs. |96,10b1 i; do. fleine!'4 |1/5, 11 500 Frs. 87,80G U v. 1876 4 Louis Seifert, in Firma Otto Seifert, in Grei E In der Salomon Lewin'schen Konkurssathe | ordentlichen Inanf 2 “S0 v ; » 75a 806 y s bl. S. [90.09 Breélau-Warfchau. .… . 5 , 3 | wendungen gegen das Ssólußverzeihniß der bei ordentlicen Inanspruchnahme des Betricbsmaterials do. do. pr. ult. D 95,T5à,§0 bz . Poln.Swhat-Obl. 4 V 10! 500—100 Rbl. S. 199,09 bz it heute, am 20, Dftober 1858, Nachmittags | der Vertheilung zu berüsidtigenden Forderungen wird na erfolgter Abbaltung des Sclußtermins sehn wir uns genöthigt, vom 22, Oktober ab bis Kopenb Dn] (3H 1800. 900. 300 #4. |97,40B do. fleine'4 |1/4,10| 150 u, 100 Rbl. S. |84,00 bz Cöln-Mindener IF. Em. 4 der Schlußtermin auf veu 20. November 1888 das Konkursverfahren biermit aufgehoben. auf Weiteres. die Ert- und Beladefriftex der Güter: L Tab, St-Anl, 86 I. IT. 4 ( i 183; i | N17 hier das Konkursverfahren eröffnet worden. Ver- | Mittags 12 Uhr, vor dem Königlihen Amts-| Mogilno, den 22. Oktober 1888. wagen abzufkürz en und zwar: S Q b. ck t „Anl. v.82/4 A Nechtsanwalt Dr. Bröfel hier. Anmelde- j "N. 4 E König: ies Amtsgericht. Q L ECE T L T 5 Luxemb. Staats-Anl, v.82 walter : Ne elde- | gerihte I. bierfelbst, Ne ue Friedric;straße 13, Hof, g . für alle Lagerplagpächter und Anstlußgeleis- New-Yorker pte 2 Anl. 6 | ( [.j3 4! 4

1111 —1—1—1—1—1- Ill 1

P D

J J

pur e]

2090—309 M —_,— 3000—2300 Æ —,— 1090—300 103,75 1B 300 M S 3000—300 Æ 103 75B 3000—300 103 3,50 bz 3900—309 M 10: 3,79 bi G 3000—300 193,75 53G 3000—500 f 191 1'20bz 500 u. 350 #6 1000 u. 500 Æ 103,89G 3000—5009 S 3000—3909 Æ 103 3,10 03 B 3000—300 Æ 103,75 bz fLFf. 3000—309 A |105,25G gr.f. 3000—309 A /103,75B 800 M 34 50B 899 M 103,75GB 1009 u. 500 A 1103,75G 600 A 103,756 1000 u. 500 A |104,29B 300 193,25 G 3009 # —_,— 3000—23090 —,— 3000—2300 101,00G 3000—300 —_—,— 3000—300 —,— 2000—390 103 6CG 3000—390 —_—,— 3000—300 —,— 5000—3099 104,10B 3000—300 103,69 bz 3000—2390 103,69 bz 3000—2309 Æ —,— 300 u. 150 —,— 1590—300 —,— 5000-—300 —,— 5000—509 —,— 690 A S 600 n. 309 103,50GB 600 6 103,508 800 M 103,50G 1000 u. 5900 A |—,— 3000—330 103,090G 3090—329 M —,— 5,00—50 M —,— 1500—300 M 103,09B 200 Ir S5 00S 3000—3090 101,893 G 1009 u. 5909 4 E ck0—100 Zie 100 Zar 28'00B 15009 u. 390 S |—,— 300 46 107,75G 300. M 101,30et. t; B 2000 u. 209 A 1101,906G er.f. 3000 u. 690 A I—,— 5000—200 L S, {79,00G 200 fl. S. —.—

/

/

A —— A Ct C s

6 Uhr, von dem Fürstlichen Amtsgericht, Abth. 1.,

| 2000—400 Æ |83,25bzG . Pr.-Anl. v. 1864 5 1 17 100 Rb. 176,00 bz do. V. Em. 4 | 1000—100 A |—,— 9. do. v. 1866/5 |1/3.9| 100 Rbl. 160,00B do. VI. Erm. A. B. 4

7

7

10 F Z Ï j j 07 A V E: 4 .7| 1000 u. 500 § G. |129,50G . 5. Anleibe Stiegl.|5 |1/4. 10! 1000 u. 500 Rbl. |85,50bzG A YII. m. 4 11} 1000 u. 500 § P. |106.09G * 6. do. do. |5 |1/4.10/ 500 Rbl. S. #[91,10G Deutsch-Nord. Llovd . .# ( 10 10

[ay u |

/ iz

H, 1/1. 1/i. 1/1. C: 2 daa |1/ frist bis zum 8. Dezember 1888, Erste Gläubiger- Flügel B., part., Saal 32, beitimmt. bester auf 6 Tagesstunden bezüglich aller be- 11/5

versammlung am 12. November 1888, Vor- | Berlin, den 15. Oktober 1888. [27689] Konkursverfahren. deckten und offenen Wagen, Norwe zisHe ouvbE, „Ob

nittags 9; Uhr. Allgemeiner Prüfuag8termin Trzebiatowski, Gerichtsschreib . . für alle übrigen Versender und e - 200 92,30 b 1000 u. 100 RbI. 190,10 bz Holsteinfche Marschbahn. 4 am Freitag, den 21. Dezember 1888, Vor: | des Könizliczen Amtsgerichts L Abtheilung 48 Zit beru Noll ie veriahren er bas Dermögen. dos die in cen S von U e V | 1000 A G S [9230G j j

ga 9e : t S 20G Büchen gar... . : s 8 : von nit mehr als do. do. kleine 200 fl. G. 92,30G ; Cut, -Bdkr.- PF1 400 M 78,30G Lübeck-Büchen gar.

mittags De po Offener Arrest mit Anzeigefrist —- Se V. tit zur Prâfeng e edeActiO 5 km von der betreffenden Station wohnen, do. do. pr. ult. Oft.) S Kurländ. Pfndbr. | 1000. 500. 100 RbI. |—,— Magvb «Palvertt, p. 1 kis zum 1 N G E aas [37812] : L E angemeldéten Forderungen Termin auf delt 14, No- auf s Tageëstunden (eins{ließlich der Mittags- do. Papier-Rente . .(4%| 1/2,8| 1000 u. 100 f. „HOf L 3000—300 A |101,20bz s L 2 873'4 Greiz, den A a Konkursverfahren. vember 1888, Vormittags 94 Uhr, vor dem | 57 stunden) bezügli E bedeckten A do. do. 45/1/5.11/ 1000 u. 100 fl. |68,90B Do. D mittel) 118 A Mb N s Magd E eipzig T B i; j L: S Tas Konkurêverfa N N mf 4 h uénabmen find auf den Stationen und Güter- do. d r. ult. Ott. —,— o. o eine/43 300 M 101,50 bz c : Gerichtsschreiber des Fürstlichen Amtsgerichts. Nanfinaine Gie Sat 4 Ble wo, A, A L Ems, expeditionen zu erfabren. do. da: y |1/3.9| 1000 u. 100 fl. [81,90G do. do. neue 34 5000—500 A 199,70B Magdb.-Wittenberge nahdem der in dem Vergleichstermine vom 14. Juni Röder, Frankfurt a. M., den 20. Ottober 1888, do, do, pr. ult. Okt. Tes do. Ovp. E v.1874 45

(3763) Befanntmachun 1888 ange L Königliche Eisenbahn - Direktion. d ilber-R 45/1/1,7! 1000 u. 100 fl. [88/9064G do. p.184 j ug. genommene Zwangêverglci2 durch rechts- Gerictsschreiber des Königlicen Amtsgerichts. o. Silber-Rente . x 1/14) G E e A Ueber das Vermögen des “L Sieb kräftigen Beschluß vom 21. Iuni 1888 bestätigt ift, E do, Lo, Kane /1.7\ 100 fl. 69,255¿B do. L v.1878/4

is d 37817 7 » do, do. 11/4.10| 1000 u. 100 fl. |69,20B do. do. mitteli4 U e s 21. ia e P E Oktober 1888, G Bekanntmachung. E bis ene Aa i S i ele 0. do. /4. 10) 100 fl. e do, do. feine öffnet. E Rebts: ate T a ‘Groß Königliches Amtsgericht. In Sachen, betreffend das Konkursverfahren über In Abänderung unserer Vefkanntmacbung vom „Do, pr. ult. D S do. Städte-Pfdbr.1880

Be ib das Vermögen des Cigarreufabrikanten Fried: | 11 M. wi ie Gültiafkei * Loose v. 1854. 4 Dn K-M Fes do. 1883, Strebliß. Anmeldefrist und offener Arrest mit An- Beglaubigt: Geisler, Gerichtsschreiber. . v. M. wird die Gültigkeit _ des bestehenden : 21h 8 R bis zum 4, Dez: mber 18 888 “inscließlih, E 2e Lts P Ee E E. rich Erfurth von hier, Nauenerstraße 94, bat der Tarifs bis zum U 5 Dezeimnb?2 r [. E verlängert, an Kred. «Loofe v. 58 I l 100 fl. De. W. 310,80 bz Serbische Gold- Pfandbr.

400 S. 84 75 bz G ¿ Lit. E... i | L 5,90b 400 82,20 . Lit. F. LE Em. Erste Gläubigerversammlung deu 13. November | [37814] Konkursverfahren. u by die Einstellung des Konkarsverfah- welchem Tage der neue Tarif nunmebr ¿zur Ein- . 1860er Loose .. | 1000, 500. 100 fl. 1118,90 bz Serbische Rente 46 bzG

E do. do. p. ult. ott. o. Lit.G...

1888, Vormittags 9 Uhr. Prü- fübrung gelangen wird. . do. pr. ult, Oft. A | ; E

furgstermin den 18. Der Ta Gor: Das Konkuréverfahren über den Nachlaß des | Potsdam, den 22, Oktober 1888. Frankfurt a. M., den 20. Oktober 1888. o. Loose v. 1864 . e L os A o. u 8 ae (1/5, 11] 400 M 183, 60b4G Q.

mittags 9 Uhr. am 22. November 18586 verstorbenen Kaufmanns Kênigliches Amtsgericht. Abtheilung T. Königiiche Eisenbahu-Dircktion, Bodenkrd. Pfr |+ 000100 [S 39 5B Spanische S6uld . 14 lhaleu| 24000—1000 Pes. |—, A * Em. v. 1874. Leschnitz, den 21. Oktober 1888. Rudolph Schlusche wird na erfolgter Abhaltung Namens der Verbands-Berwaltungen. Pester Stadt-Anlei 89 l

RG See v. 1879. H A des Sclußtermins hierdurch auf 37816] do. do. fleine 100 fl. 4 89,25B De, do.p. ult. Oft. : : 880. Der Gerichtsschreiber Jes S iglichen Amtsgerichts, | R Srêlau, den L E d A, [ Bekanntmachung. Polnische Pfandbriefe . 3000—100 Rbl. P. [61,60 bz® Stothlm. Psdbr. v.84/85 44] 1/1.7| 4000—200 Kr. 103,10G . Em. v.1880

5 mr s '¿ S F J 1883 . ; In Sa A betreffend das Korkursverf ber | [37830) do. di id. - Pfdbr. 19 1000—100 Rbl. S: 55,75 bt ; 0. v.1886/4 1/5. 11/ 2000—200 Kr. /100,30G do. Em. v. dd E Beglaubiciglides Amn o | dad Vermögen der Wittwe A, F- Koch hierselbst, | Rheinisch-Westfälisch- Oefterreich - Ungarischer portagiefijde Gonr--Ant s 10, 400-408 é 10020 1B | bo, do V A E do Sre dr L 4 1542) Konfuröverfahren, de dler, Geritökreer, | wh ege Pibntigerer ammlung auf den 2: D | q 1. ante dor Berdand P aEs Me Bt od, Pes U O | po S L wen Wn 0E sloraea.trB | Diens Se Seba S tober 1 ,„ Vormittags 10 Uhr por dem m ovember d reten : aab- Graz. Präm. - „Anl. 4 R / : i |15/6. 12 na E H i ah Bee S diet Mette Ib 078) onfuröversahren (n sona 10 m Wai | R n Etn D S E E E Ralgen R RmgN a E E E s 8 ai A ; : estalt esterreihischen Güterverte o IL, III., IV. Fm.4 | | ire 129 . 15/ . tober 1888, Nachmittags 5 Uhr, das Konkursverfahren Das Konkursverfahren über das Vermögen des fafuna dur : dieselbe über cinen von der ‘Gemein : —,— [33| 1/1, 7| 9000—900 K 97,306G tl.f RHeIGe a e S N ' : ; gestellten Antrag auf ihre einmalige vom 15, Oftober 1884, Rumän. St. - Anl. große'8 | 25000 u. 12500 Fr8.|—,— t / 000 f 0e : 0! ua Geschäft2mann Steinebah in erfolgter Abhaltung des Schlühtermins aufgehoben Nota, N S Sri er S : : i L AT A Rh den Tarisbeften L, L n h M A 00 ü L 102726, E Anlcibe L 1865 S J h S E 6 do. Em. v. 62 u a nur : G nann Ske 1 | otédam, den 22. Oktober 18 einis@-Westfäli / o. 0 eine'8 |1/1.7) u. 25 . [102,690 ' 1 U Molsbeim. e E 1888, Bais, ate Oftober 16a: Königliches Amtsgericht. Abtheilung I. rischen Güterverkehr vom 15. Oktober 18% do. Staats-Obligat.'6 | 1/1.7| 4000 u. 400 106,20G do. Loose vollg. .. .|fr.|p. Stck| 400 Frs. 139,30bz G do. Em. v. 71 73 1 j

6. November 1888, Vormittags 11 Uhr Geisler _ Pignol. in Kraft, enthaltend Bestimmungen über Aufhebung : do. fleine's | 1/17 400 106,25 61 B do. do. p. ult. Okt. A Saalbahn E , , e

: —————— | 101,49 . (Egypt. Tribut) 4 1000—20 83,50 Sleswiger im Amtsgerichte dahier. Allgemeiner Prüfungstermin | Gericktssreiber des Königlichen Amtsgerichts. “B I u i D o N 2000 K 101 S0bG n g ‘ult Of a F *f83, 2 Thüringer VI. Serie

i weihend v \ vom 2000 A ,D0b Samstag, den 1. Dezember 1888, Vormittags E E E PISIS) Konkursverfahren. 17. Scptainber d. I Mia e ea Ver- f M A | 400 102,00G Ungar. Goldrente gar. . i V 1/1. 7| 10000—100 fl. 184,60b3 Weimar-Gera

104 Uhr, dafelbst, Offener Arrest ist erlaffen mit | [37806] Konkursverfahren Das Konkursverfahren über das Vermögen des | kehrébeziehungen geringe Kürzungen, deren Höhe aus ; 4 i 1/4.10| 16000—400 e |94,906zG do. do. mittel 4 |1/ 7 1e f E R E e 2 ( 34 ZUDO rechztsbabn ga

Anzeigefrist bis zum 17. November 1888. Buchbinders Emil Plenske zu Bredow wird | den Nachträgen zu ersehen, bestehen. | 4000 u. 400 46 95,10 : do. Elcine 4 |1/ Molsheim (Eflsafz), den 17. Oktober 1888, Nr. 21464, Das Konkursverfahren über das | nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurch | Die Nachträge Us bei m betreffenden Güter! f Engl. Änl. v. S 3,9| 1036—111 £ |97,25G do. do. p.ult. Oft. 84 ,40à 60 bz Böhm. Nordb. Gol Der Gerichtsschreiber des K. Amtsgerichts. Vermögen der Hän dlerin Karolina Heitmann | aufgehoben. Expeditionen uneritgeltlich zu haben. ; do. v. 1859/3 |1/5. 1000 u. 100 L |76,75bz . Gold-Invst.-Anl.'5 |1/1.7| 1000 u. 200 fl. G. [100,00 bz Buschtêhrad. (Gold) Ot Kammes, Hülfsgerichts\chreiber. Wittwe von hier wird, da eine Konkursmasse Stettin, den 17. Oktober 1888. Köln, den 19. Oktober 1888. i do. v. 1862/5 1000—50 L —,— ; do. 43/1/1.7| 1000—400 f. 97,406;B Dux-Bodenba E S niht vorhanden ist, gemäß §. 190 Konk. Ord. ein- Königliches Amtsgericht. Abtheilung V. Namens der betheiligten Verwaltungen ; do. V reine 5 100 u. 50 L [101,90G , Papierrente . . 5 [1/6.12/ 1000—100 l A E r il ,00bz 9 old) 5

[37794] ) gestellt. Beglaubigt: Matt ; ; b -: f 000—50 L |—,— / do. p. ult. Oft. u N „Home E G A Freiburg, 19, Oftober E L eglaubig atthiaß, Gerichtsschreiber. Königliche Eisenbahu-Direktion id | con Anl. v. A 10 E s , See e —p,S [e 100 f 228,00 bsz G Dux-D: rag Gold-Oblig. 6 74, D r. Amtsgeri illingen ha er Gerichtsschreiber Gr. Amtsgerichts. 7 j j: | 000—50 £ 97,60 b; ; isenb.-Anl.|5 |1/ | 2400—120 100,00 bz beschlossen: Ó [37356] Konkursverfahren. do. v. 18715 ; “Obi L/ 120 fl. I L ElisaL Weib. Gold strfe 4

1.

Dirrler. ; i 100 u. 50 L [97,6063 do. feine 5 1/1. I. Ueber das Vermögen des Manrers und —— J 2 N Redacteur: Riedel. : do. kleine a0 97 75h . Tems- Bega gar. 5 [1/4 5C00—100 —,— do. do. stryfl. 4 Steinhaucrs Johaun Heinzmann von Pcterzell [8163 n dem Konkursverfahren über das Vermögen Berlin: j do. v. 1872/5 1000—50 £ 75 bz é ega gar. 9 : 100 À, fl. A Fran Josefb, Silber-Pr. 4 100 D: 101,30 bz ünffir@en-Barcs gar. .15

1/4, ) des v R t / P ine! ; 98,25 b : do. Eleine\ò 1/4. wird, nachdem dessen Zahlungsunfäbigkeit dargethan Konkursverfahren. Las verferene 8 Rendanten Carl Schröder und Verlag der Expedition (S ch olz). | D v. 187 100 E 99.75 H . Pfbr.71(Gömör.)|5 | 1/2.

it, beute, am 19. Oktober 1888, Vormi ittags 11 Uhr Pes Ml Konkursverfahren über das Vermögen d A i it, beute e . | Das es | brü, ist zur Abnahme der Schlußrechnung des Ver- | Dru der Norddeutshen Bucdruckerei und Verlags daë Konkursverfahren eröffnet. Der Kaufmann Kaufinanus Friedrich Lehuing hicse{bft wird walters, zur Erbebung von Einwendung; A das - Unstalt, B Beta Q, Wildcaitteae Nr. 32, j

j

i 1/ L 1/4. 11/4.

4500—450 A |95,00G ; Boyen Kredit . ./5 | 100 Rbl. M. 98,09 bzG Halbe ritadt-Blankenburg 4

î

L

Lia

A a E P P P P P N L I LA pl pi A beil burt di jl pl dek ded þ i

112

5 19: | 5 68 60: B Söed, St.-Anl. v. 1875/43 4 4

A j

3000—300 A 199,90G Mainz-Ludrob. 68/69 gar. i 3000—300 6 1103, 50G do, 75,76 u. 78 cv. 4500—300 101,20G do. . 14 N 30A 01306 Nieder fl. „Mrk, 3000—300 A |100,40bzG Obers(hles. Lit. B. . 3000—300 M E TLE, Tat D,

E P S DtD s i

E

A i A r Aa I —-1-I

/ Le

A ez

[M 1AM

nh S E E E S P E:

L Ip R

pad jd y e

rh E F T Cn p pk pn pt I A A pn ek end p De pureli jn jor prach pur pack Jeck dae M s A A A punk juad

p 1

F E A P

P S e

111-17

O f E O

p pa E *SSSPO s Ea S

104-

erbe

l p S

—_ _

M E | S E REEE

a

121423) 12006

N L E B Ai E S Ae e B E O O

det

1, L 1. 1

de

S2

a,

hs Pt gd prt pu D

E E E Ip

E prud m Ba

Mi

n) pur park pre O SSOENAI