1888 / 273 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

E {38119]

[38231] Auf Grund des Beschlusses der _Generalversamm-

[lung unserer Actionaire vom 13. Oktober c.

[38102]

Grusonwerk in Magdeourg—Buckau. Stand der tFraukfurter Bank

[38094] Indem wir nachstehend die von der Generalversammlung genehmigte Vilauz nebst Gewinn- j p S Z é z In Gemäßheit des §. 25 des Statuts unserer Gefellshast laden wic die Herren Aktionäre der-

und Verlust- -Contgq füc das zwarzigste mit dem 30. Juni dieses Jahres 1chließende Geschäftsjahr ver-

Sächsishe Holz-Judustrie-Gesellschaft zu Rabenau.

Na Bes&luß der E a vom 22. Oktober cr. virè Dividendenschein Nr. 10 uster Prioritäts-Stammaktien mit 10% = Fünfzig Mai Mark eingelöst und erfolgt die Auszahlung vom Herrn Johaun Carl Seebe in

Rückständig und ebendaselbst zahlbar sind noch Dividendenscheine Nr. 1 bis 4, 8 und 9.

1. Dezember ab bei Rabenau, den 24. Oktober 1888.

Der Vorftand.

Ed. Zürbig.

resden.

A. Betcker.

Stammactien Serie I. ganze Actien à A 900 mit 99 , Serie I. halbe Actien à M4 450 mit 495 M Serie II. (Nr. 2501—4908) à 300 mit 33 M gegen Coupon Nr. 4 vom 25. Oktober ab bei unserer Case sowie bei der Braunschweigischen Credit-Auftalt Hieselbft,

[30662]

Chemnizer Actien-Färberei und Appretur-Anstalt,

vorm. Seinurich Körner.

Von den fünfprozentigen Sc{uld- und Pfandverschreibungen unserer Gesellsbaft find heute vor-

\chriftsgemäß 28 Stück und zwar die Nummern :

9 11 26 33 96 108 116 118 136 137 147 198 207 226 231 232 236 253 264 265

267 274 313 316 319 332 346 360

zur Einlösung am 31. Dezbr. ds. J., an welwem Tage die Verzinsung erlischt, gezogen worden. Rückzahlung erfolgt an unserer Kasse hier und es wird dabei der Betrag etwa fehlender Zinsscheine in

Abzug gebracht werden.

Chemnitz, den 10. September 1888.

Die Direktion. Rud. Körner.

Die

bei der Deutschen Bauk in Berlin, bei den Herren Vernhd Loose « C°, Bremen,

bei den Herren Zuckfshwerdt «& Beuchel in Magdeburg, in Empfarg zu nehmen ift.

Braunschweig, den 24. Oktober 1888.

für Jute «& Flachs JFndustrie.

I. Spiegelberg. H. Lupprian.

Bilanz am 30. Juni 1888. Activa.

m

An Cafsa-Conto: Baarkestand und Gutbaben bei der M

[38368]

Märk

in Letmathe.

Generalversammlung.

Wir beehren uns, die Herren Aktionäre zur 34. ordentlichen Generalversammlung uf den 17. November d. J., Nachmittags 3 Uhr, zum Hôtel zur Post dabier, mit dem Bemerken ergebenft einzuladen, daß Eintrittékarten und Stimmzettel am 17. November, Vormittags, in unserem

Ges{äftélokale in Empfang genommen werden können. E:

1) Beriht über die Lage des

Geschäfts,

ish-Westsälisher Bergwerksverein

sowie Beschlußfa)\ung über die Verwendung des Ueberschufses. 2) Bericht der Revisions-Kommission.

Ï Ertheilung der Decharge.

4) Ergänzungswabl des Aufsi@tsrathes. 5) Wabl der Revisions-Kommission zur Prüfung der näcsten Bilanz.

Vorlegung der Bilanz des Betriebsjahres 1887/88,

Wechfel-Conto: Wechselbestand abzüglich Discont . Debitoren: a. Gutbaben bei Banquiers b. Vorausébezahlungen zu A Robjute ; c. Außenstände . :

45 750 53 47 789 98 525 898 47 ; E L “G19 418 98 ab Abschreibungen für etwaige Ausfälle, Rabatt 2c. 12 000 Guthaben bei Herzoglichen Leibhanse i E Si Effecten-Conto . Anlage Braunschweig: a. Fabrik - Anlage nach Abzug der Me bis zum Vorjahre . Zugang : Beamtenwohnhaus incl. ‘Grundstück nah ‘Abzug der Abschreibungen bis zum Vorjabre . . Conto für Arbeiterwohnungen, Grundstüe und

2 255 162 31

ÁM 1 964 509.65 S 62433 50

M

öffentlichen, zeigen wir glei{zeitiz hiermit an, daß die dadur festgestellte Dividende vou 11 2% auf die

Der Vorstand der Braunschweigischen Actien-Gesellschaft

# 27 113 12 17 640 41

607 448/98

150 000'— 93 034 15

2317 59% 81

35 940 12

selben zu der auf

Dienstag, den 20. November d. Js., Mittags 12 Uhr, im oberen Börsensaale zu Magdeburg

anberaumten

zweiten ordentlichen bierdurch ergebenft ein.

Generalversammlung

Tagesordnung :

1) Vorlegung der Vilanz fowie der Gewinn- und Verlustreßnung für das Geschäftsjahr 1887/88 und Bericht des Vorstandes und des Aufsichtsraths über dzsselbe.

2) Beschlußfassung über die Bilanz uxrd über Ertheilung der Entlastung sowie über die

dem erften Aussihtêrathe für feine Diejênigen Attionäre, haben nah §. 24 unseres Statuts

der Kasse unserer Gesells

Thätigkeit zu bewillig? ¿nde Vergütung

íF. entweder bei aft, oder

der Berliner Handels- Gesellschaft, |

dem Bankhau?e Robert War sauer & Co., { in Berlin dem Bankhause Meyer Cohu, /

innerbalb der Geschäftsstunden zu hinterlegen.

Geschästsberiht und Bilanz können an genannten S:

Aktionären in Empfang gznommen werden. Magdeburg—Buckau, den 24, Oktober

ellen

1888.

Der Vorftand des Grusonwerk.

H. G

ruson.

welche in der Generalversammlung ibr Stimmreht ausüben wollen,

ibre Aftien oder die über die Hinterlegung

derselben ausgestellten Depotscheine der Reichsbank bis spätestens den 14. November d.

vom 3. November d. I. ab von

R

sische Holz-Fudustrie-Gesellschaft zu Rabenau.

E

M A Grundstücks-Conto _45053 69 Gebäude-Conto . Masc(inen-Conto . Pressens, Werkzeug- und Geräthe: Conto. . Feuerwehrrequisiten-C «Conto Waaren-Conto Cafa-Conto Wehsel-Conto

An i 76632 76

61006 36 . 1 2092/87 . 1157366 42 1027118 26008 96

Vilauz-Conto pro 30. Juni 1888.

Per Actien:-Capital-Conto ; « Prioritäts-Stamm - Actien - Capi tal- Conto . S Prioritäten-Conto Hypotbeken-Conto .. Prioritäten-Zinsen-Cont 5 Delcredere-Corto . Reservefonds-Conto ; Tantièmen-Conto

Passíva.

M S 20400

. 1444500 . [191100'— . 1102000

2248 50 25000 38916 20

6864 52

edie Umwandlung von UActicn La. B. „Unserer Gesellschaft in solche La. A. e-gegen Zuzahlung von 25%% fernerhin „âu gestatten“,

fordern wir diejenigen Besißer ron Actien La. B. unsrer Gefellshaft, weile von diem Retbte Ee- brau maden wollen, biermit auf, ihre Actien unter gleihzeitiger Zuzablung von 25% = M 150,— per Actie, zuzüglih 5 °/0 Zinsen vom Nominal- betrage, fcit 1. Juli c., in der Zeit vom 30. Of- tober c. bis 15. Dez. d. I. bei den Herren Born «& Busse, Verlin W., Bebrexstr. 31, einzureicen. Den Actien ift ein "doppeltes, aritbmetich ordnetes Nummernverzeichniß beizufügen. Stralsund, den 25. Oktober 1888.

Vereinigte Stralsunder Spielkarten- Fabriken, Actien-Gesellschaft.

ges

7) Wochen - Austwveise der deutschen Zettelbanken. 138344] Wochen-Ueberfsicht

der Reichs-Vank

vom 23. Oktober 1888. Activa.

1) Metallbestand (der Bestand an coursfâbigem deutsben Gelde und an Gold in Barreaz oder aus- ländishen Münzen, das Pfund fein zu 1292 berechnet) . : Bestand an Reichskassensheinen .

Noten anderer Banken Wechseln a dermges ¿

865 271,000 18,854,000 9,281,090 416,005,000 93,574,000

az! 23. Oktober 1888. Activa.

H 3,208,5090.—. 62,030.—, 124,930.—.

Fafsa-Bestand: M, Reichs - Kafsen- hene . . É Noten anderer Saa. » M 3.994.500 Butbaben bei der Reichsbank . . . , 504,100 Mesbsel-Bestand : ¿ Z 22,276,009 Borshüsie gegen Unterpfänder - 5,261, 500 Ei: ene Effecten. . 2,237,900 Gfecten des Reserve-Fonds . 4,055,190 Sonstige Activa 658,900 Darlehen an den Staat (Art. 76 der Statuten) . . n « 1,714,300 Passiva. Eingezahltes Actien-Capital . #6 17,142,900 Reserve-Fonds . e e OOLOO Bankischetine im Umlauf . . e 0220000 Täglich fällige Verbindlichkeiten e 4023000 An eine Kündigungsfrist gebundene Verbindlichkeiten. e 2D Sonstige Passiva . . 6,909 nos riet zur Einlôöf ung gelangte Guldennoten (S&ulds{eine) z 134,300

Die noch nit fälligen, weiterbegebenen inländishen Wesel betragen # 2,460,000. —.

Die Direction der Frankfurter Bauk.

H. Andreae. A. Lautenschlaeger.

(38107!

Leipziger Kassenverein.

Geschäfts: ger vom 23. Oktober 18838.

Inventar nah O E O bis zum Vorjahre . A Anlage Vechelde: nah Abzug der M M E Vos ; Zugang Convertirungs-Unkosten- Cóutst Bezahlte Convertirungsprämie, Druckosten 2c.

Effecten . sonstigen Activen . Passiva. 8) Das Grundkapital . 9) Der Reservefonds . . : 10) Der Betrag der umlaufenden Noten .

34,303,000

300 750|—

Prioritäten-Amortisati ons-Conto Unfallversiherungs-Conto . Dividenden-Conto : Rücklkständige Coupons Nr. 1—4 M 4475. Rückständige Coupons ¿ 1590.

2540 938 20 17103 39 . } 3806/12 . [200845 95

Effecten-Conto 4 Feuerversicherungs-Conto : Materialien-Conto Fubrwesen-Conto. .. Conto-Corrent-C Conto: Debitoren

Der Geschäftsberi&t mit Bilanz und Gewinn- und Verlustrenung liegt vom 1. November ab im Ges&äftslofale des Vereins zur Einsicht offen, den in den Büchern der Gesellschaft eingetragenen Aktionären ift ene zugesandt.

Zur Theilnahme an der Generalversammlung sind diejenigen Aktionäre berechtigt, welche ihre Aktien (ohne Couponbogen) mindestens eine Woche vor dem Tage der Versammlung entweder bei den Bankhäusern Deichmann «& Cie- in Köln, H. C. Plaut in Berlin, dem Dresduer Bankverein in Dresden, oder bei unserem Haupt-Bureau in Letmathe deponirt haben und bis zum Schlusse der

Activa. M. M 1,204,153. 90

34,375,

86 471 23 Metallbestand . ; Bestand an Reicbsfaïenscheinen E 120,000,000 - Noten anderer Banken 23/894,000 Sonitige Kaenbeïtände

Bestand an Wewseln

569 918 64 270 44

85 . 05 Nr. 8 988,107,000 | - 05

Generalversammlung deponirt lassen. Letmathe, 25. Oktober 1888.

Der Aufsichtsrath.

[38099]

Bilanz der Actienpapierfabrik Regensburg pr. 31. Juli 1888.

Activa.

Smmobiien: Cn e Cafsa-Conto Wechsel-Conto er Saute i

aaren-Conto. . Mobilien-Conto . Personen-Conto . Gewinn- und Verlust: Conto .

Soll.

36520151 Gewinn- und Verlust-Conto pr.

L 6 360 34

12 261 78|

24 608 77 37 495/18 210 298 03 210 201/09 1172 45

p 365 844 30

PassiVva.

Actien-Capital- atis : Hypothek : Personen-Conto . Reservefonds-Conto .

31. Juli 1888.

363 271 57

M 532 529 49 251 098/50

82 826 28

1787/67

| [ j | |

Saben.

An Wechsel-Disconto, HOARE,

Dividenden :

Abschreibungen . ;

Verbrauch an Materialien, Löbne, ‘Fubr- werke, Reparaturen, Neuanschaffung, Be- leuchtung. Affsecuranz, O 2

E und Scontis . i: eservefonds .

am 1. Dezember c. bei uns eingelöst. Regensburg, am 24. Oktober 1888.

508 091/45 Nach BesWluß der heutigen Generalversammlung wird der Dividendenschein Nr. 17 mit 4 75,—

M |S

2 274 76 35 789 71 14 763 71

411 821/35 41 654 25 178767

Per A - Vortrag von

z Prok

ua vom!1. Aug.

1887 bis 31. Es I Bilanz

Der Verwaltungsrath.

508 091 15

K [S 651/47

|

\

506 267/53 117245

[38092]

Gewinn- und Verlust-Conto pro 1887[88.

Conto für Eisenbahn- Geleis-Anlage ; Conto für Herstellung der Spinnerstraße und Grundstü - - Einfriedigung Betriebs-Conto Braunschweig:

Iutelager .

Borrâäthe an Garnen, ‘Geweben, Säten und Betriebsmaterial . Betriebs-Conto Vechelde:

Iutelager .

Vorrätbe an Garnen und Betriebsmaterial

Passiva.

Per Capital-Conto: Conto der Stamm-Actien: li ( 4 - Herzogliches Leihhaus : n 450 000 ab Abtrag : Prioritäts- Anleihe-Conto E, ab ausgelooste Stüe ....

ab wegen BesŒädigung der Stücke zurückgekaufte Obligationen ausgelooste noch nicht zur Zahlung präsentirte Obligationen Creditoren . Betriebs-Conto Braunschweig: noŸ nit fällige Löhne und Dienstcautionen Betriebs - Conto Vechelde : noch nicht fällige Löhne und Dienstcautionen Dividenden-Conto 1886/87: noch nit abgehobene Dividende . . Zinsen-Conto der S Na Nonen: nos E AVgeyoRaie Zinsen Reservefonds-Conto . Dispositioréfonds- Conto . Reserve für Arbeiter- Invaliden-Versicherung .

zuzüglich 3 9/0 Zinsen Sparcafsa-Conto des 1 eni Sabrifperfonal8: geleistete Spareinlagen Saldo: Vortrag 1886/87 . ,

Betriebsgewinn .

Vertheilung.

184 409/08

5 316 100 75

“M 14

|

850 800 20 100 130 743/93 43 765/21 13 211/44 1 170 15 252/— 300 000/— 213 378 90

88 15718 7 453/60

573 318 51

5 316 400 75

Debet.

An Kohlenförderungskosten-Conto

Holz-Conto .

Maschtinen- Unterhaltungskosten- Conto

Eisenbahn-Unterhaltungskosten-Conto. . davon ab: empfangene Ueberfahrgebühren

Gehbalts-Conto . Steuern-Unfall- «Knappschafts- Conto Ackerpacht-Conto . Unkosten-Conto . ; Aus- und Vorrictungskosten-Conto ; Abschreibungen : Gruben-Conto . i: Eisenbahn-Conto

ISE| 11 &

A S 139 563 79

60 171 81 13 179 33

9 489 62 17 250/— 20 680/12 10 221/50

8416/26 28 659/17

Amortisation : Fabrikanlage BRiGea: a. Gebäude ; Arbeiterwohnungen . , Beamtenwohnhaus .

b, Maschinen

Amortisation: Fabrikanlage Vechelde: a. Gebäude i Arbeiterwohnungen ;

b. Maschinen Exrtra-Abschreibung:

949 174 4 66640 ,

22 048

T 037 863 4

. 12062 ,

41 06 , E 01

à 20 757/26 98A

122 025/30

2 9/0

10 9%

193408 , 72, 30220 , 18, 293 628 Æ 90 S

à 2 2/0 208661 . 2. À

10 9%

“A d

j

142 782/56

897527 12 Gewinn- und

E | M 23832 35 7747 70 60930 99 46T595 65 5720 43 6864 52 44450. 3427 30 199778 94

Zinsen- und Agio-Conto

Provisiors Conto . General-Unfkoîten- Conto Abschreibungen

Reservefonds ¿ Tantièmen . : 10 %o Dividende, Coupon Nr. 10 . Vortrag auf neue Rehnung .

Rüständige Coupors

Nr. 9 «A0 Dividenden-Conto: Coupon Nr. 10 Gewinn: und Verlust-Conto .

Verlust-Conto.

Per Saldo-Vortrag . . Grundstück-Ertrags-Conto . . Waaren-Conto: Gewinn

Der Vorftand.

Ed. Zürbig.

A. Becker.

48659

s Conto-Corrent-Conto? Creditoren . | 1270560

44450 '— 3427 30 897527 12

# 3297/95 2547 30

. [193973 69

|

} E

19977894

[38093]

Hänichener Steinkohlenbau - Verein.

Zur öffentlichen Kenntniß bringen wir hiermit die von der 42. ordentlichen Generalversammlung am 22, Oktober 1888 genehmigte Bilanz, sowie die Gewinn- u. Verluftrechnung pro 1887/88.

Soll.

Vilanz pro ult. Juni 1888.

Haben.

1) An Generalkohlenfeld-Acquisition3- Conto . A Bau-Conto Beershacht : é BeharrlichkeitsGaYt E Berglustschacht . Cofkes-Anstalt Conto der Koblernwäsche . Dresdner Niederlagebau- «Conto Wasserröhrentour-Conto . Immobilien-Conto Maschinen-Conto . ; Hol3schneidemaschine- C Conto . Di Gerätbschaften-Conto . .. Effffecten- «Conto des Reservefonds Cautions-Depositen-Conio . eueroersi@erungs-Conto ypotheken-Conto . Material-Conto . S6neidemühle-Betriebs-C «Conto Gezähe-Conto . ; Betriebs-Conto der Scähte : Cokes-Conto . s Cafsa-Conto . Wechsel-Conto . .

323456 84 2) , 115000 305000 55000 16000 115000 9500 500 128000 —| 7) 147500 1300|— 1400|— 8600| 27784 65 3200'— 1282 72 750|— 1417660 401/34 292/72 39799/59 2444/61 8976 18 1502 98

1) Von Actien-Kapital-Conto . Anleihe:Conto Conto der 5 9/9 Prio- ritäts-Anleihe 1882 . Amcrtisations-Conto . Anleihe-Zinsen-Conto . Prioritäts - Anleibe - S Sea ader 6 °/9 Anleibe) . L Zinsen-Conto der 5 9/0 Prioritäts-Anleihe Dividenden-Conto . Reservefonds-Conto Cautions-Conto . . Beamten-Pensionsfonds- Conto Personal-Conto . Gewinn- und Verluft- Conto :

o & Ds 9) 6)

8) 9) 10) 11)

12) 13)

720900 49500

369800 3300 |— 577/13 „E

9382 50 532 50 28997 83 3200

1196097 152140928

18000

11) Die sonstigen tägli fälligen Ver- bindlichkeiten . 12) Die sonstigen Passiva : Berlin, den 26 Oktober 1888. Neichsbauk - Direktorium. von Dechend. Ko. von Rott. Herrmann. von Koenen. Hartung.

{38109] Uebersicht

der Provinzial- Aktien - Bank des Großherzogthums Posen

am 23. Oktober 1888.

Activa. Metallbestand : E Reichskassenscheine . Noten anderer Banken Wechsel . Lombardforderungen Sonstige Activa

Grundkapital . C. E S Umlaufende Noten . : Sonstige täglih fällige ‘Verbindlich- - keiten . e 148 583 An eine Kündigungsfrist gebundene s 4823

97,00

390,000

688 016 2 3935

13 800 4141 631 1 063 950 403 716 6 3 000 000 750 000 1 800 000

M

Passiva.

Verbindlicbkeiten. . 45 Sonstige Passiva . 2 O Weiter begebene, im “Inlande zabl-

bare Wetbsei E 2

Die Direktion.

[38108]

Danziger Privat-Actien-Bank.

Status am 23. Oktober 1888.

Activa.

Metallbestand . s 1,013,257 Reichs-Kafsenscheine : 200 Noten anderer Banken 607,990 Wechselbestand . 3,456,333 Lombardforderungen 3,284,920 Effekten-Bestand 472,081 Sonstige Activa 4,309,680 3,000,000

Grundkapital . 000,00 Reservefonds. . 750,000 Umlaufende Noten . 2,892,400 Bente täglich fällige Verbindlich . keit ; 613,275 4,658,555

Verzinslihe Depositen- Kapitalien . E Berzinêliee Dep 5 . 560,234

e

* Passiva.

. Seen... - sonftigen ‘Aktiven. . Passiva. Das Grundkapital #4 3,009,000, Der Reservefond . . é „247 ,354. DerBetrag der umlaufenden Noten 2773500 Die sonstigen tägli fälligen Ver- bindlifeiten : a. Giro-Creditoren b. Check-Depositen .

Die an eine Kündigun sfrist ges bundenen Verbindlichkeiten. . 587,103. Die sonstigen Passiven Z 135, 607. Weiter begebene, im Inlande ‘zahlbare Wesel : 46 14,336. 20.

Die Direktion des Leipziger Kafsenvereius.

o

S o

Lombardforderunge ë . o

-

1,138,989. 141,171,

Status der Chemnitzer Stadtbank in Chemniß

am 23. Oktober 1888. Activa.

Cafsa S Metallbestand #4 197,707.97, Reichskafsen- E

dee 8,400.—. Noten anderer 98,200.—. 13,463.90.

Danten -_… Sonstige Kafsen- M Le cel. . e 3,439,883.

bestände. . - Wechsel .

Gs 199,150. 205,677. 35.

Lombardforderungen ;

Effecten . . : 2 4

Sonsftige Activen 722,905. 08, 510,000. —. 127,500. —.

Grundkapital . Reservefonds . . 2 Vetrag der umlaufenden Noten 474,000. —. Sonftige täglich fällige Ver- : bindlichkeiten . E 78,384. 26. An eine Kündigungsfrift ge- e bundene Verbindlichkeiten , 3,587,200. —. Sonstige Pasfiven . : - 108,303. 74. Weiter begebene und zum FIncafso gesandte, im

Inlande zahlbare Wechsel M 371,748. —.

87. 70.

Passiva. t

[38104]

Bank für Süddeutshland.

D: Q a O D V - m. U O . - «

Conto für Herstellung der Sea 0s S G Seen | Convertirungs-Unkosten j ; j 21 979/80 Tantième des Tionssonds von | i E dem Reingewinne . 370628 Æ 84S à 5 9% i | s 1 Mor Tantième a E Aufsichtsrath . Di à 7 9% 2 944/ | 1888. | An Anleibe-Zinsen-Cont 9406/38 5E E vertrags I |7 n eibe-Zinsen-Conto . -RUD) : 21 ragêmäßig an die Direction und 1 Beamten 71 639/76 Aut | 2 Alealonto: dex d % Prioritäts: | Y Zuni | S&ätte .

501 62681 11 °/ Dividende 288 750,— Anleibe 18480 —|| 730. | , Cofeêé-Conto .

Ueberweisung an den Dispositionsfonds ——E A N 5 Knappschafts- Berufsgenoffenschafts - 7057 Ol S Scneidemüble - Bee Credit. Regiekoen-Conto ial | 7 Prioritäts-Anleibo- « A S v Pitgonk, 1 Remiß u. Pro: agel P E (frühere 2 588/69 Conto für lus und Abgaben 1 OEAO 44699 General-Zinsen-Conto . , 7493 97 784 850/70

Stand am 23. Oktober 1888. Activa.

134431198 M M | 1366300 21 136630021 Gewinu- und Verlust- Haben. 1888 ; Von Betriebs-Conto

Immobilien-Conto . . :

Maschiren- und Betriebs- Inventar- Conto : ferde- und Wagen-Conto isenbahnwagen-Conto

Saldo-Gewinn .

Personal-Conto . aus

Sventuelle Verbindlichkeiten weiter pédebenen, im

e fällicen Wehseln . .... 397,380

(38103) Brgunschweigishe Bank.

Staud vom 23. Oktober 1888.

Activa. Metallbestand . . . 680,069. 35. Reichskafsenscheine : 15,000 —. Noten anderer Banken . 220,000. We eau ¿ 8,425,316. Lom orderungen 2,434,005. Gffecten-Bestand 148,377. Sonstige Activa . 6,583,215,

Grundcapital .

Reservefonds . A

Special-Reservefonds E

Umlaufende Noten

| Sonstige täglih fällige Vere | bindlichkeiten . tei

| | An eine Kündi

a 4

5,276,717 04 13,080|—

Couto. ._ |Cafe: 1) Metallbeftand . 2) Reichskafsensheine . | 3) Noten anderer Banken 327,300

Gefammter Cafsenbeftand | 5,617,097 04 . [Bestand an Wechseln . [19,460,194 40 . [Lombardforderungen 716,382 50 : Se Effecten . 4,452,235/39 . [Immobilien 433,159/79 Sonstige Activa 2,586,288! 58

33,265,357 70

der . 114382456 4355/57

407/75 39 64

Credit. Mh S

480 502 50 20 396/81 0 Magdeburg, den 1. Juli 1888. 501 626 81

Consolidirtes Braunkohlen - Bergwerk

„Marie“ bei Aztzendorf.

Der Vorstand.

Tinnicke.

Die Uebereinstimmung des vo den R ; ‘R : wird hiermit bescheinigt. g „vorstehenden Rehnungsabschlufses mit den“ Büchern der Gesellschaft

Magdeburg, den 19. Juli 1888. A. TFinde.

Per Koblen-Conto : für verkaufte 2 195 289 dect Kohlen. G Interefsen-Conto: für vereinnabmte Zinsen . -„ Extra ordinaire Einnabmen: für vereinnahmte Miethe

Debet. Gewinn- und Verlust-Conto am 30. Juni 1888. 9i— An |

Per Saldo 5 G Wohnungsmiethe- 20 p Ht-C nto ¿ ndpaht-Conto . e, Gesammt - Betriebs-

Conto . S

Mai osien-Gouto i: ebalte-Conto .

Reisespesen- und Provisions-Conto è U en-Conto:

nvalidenfonds-Zinsen. . 2981. 16 Zinsen der Prioritäts- Obli-

gationen und Baolvaen e 46 524. 32 sonstige Zinsen . «o 2735.27

M 52 240. 75

ab Coursdifferenz auf

£ Sterling Conten und

Discont . :

Unfallversiherungs-Conto Affsecuranz-Conto . teuern- und Abgaben-Conto Delcredere-Conto . E Betriebs-Gewinn

Passiíva.

. |Actiencapital . [Reservefonds é Immobilien-Amortisationsfonds . [Mark-Noten in Umlauf .

. [Nicht S enientite Noten in alter

Täglich alié fällige e Guthaben . [Diverse Passiva L

Passiva.

Reparaturen-Conto . . Gratifications-Conto . R E Uebershuß . : 2169/60] | Divid Davon V: ant | Div au | 1% 790000. .. . 14400. —, |

900. —. T75636 55

. 115,672, 300 1,775; 280/38 97,696 72 15,106 ,500/—

93,154/29 4/323 97 516,102 34

3,265,357 70

uo Incaso

2,936,460.

1,879,750. 172,868,

¡ 09% des Reingewinnes | dem Reservefonds . | dem Aufsihhtsrathe . 1800. —. 59% des Reingewinnes dem Directorio . 000, #6 18000. —. h

1888. un Ner 4s Hänichenuer E P reins.

Dannenberg.

“ge- bundene tündigungsfri j,

| | Sonstige Passiva . | | Eventuelle Verbindlihkeitenaus Inlande M 374,476,

Oktober 1888. rection. Lucan.

47 339 13'218 14 501 3114 12 000 573 318

792 304

«„ 4901.30

Gventuelle gegebenen, im

Verbindlichkeiten Inlande zablbaren We é 1,789,963.87.

weiter begebenen, im en Wechseln . . schweig, den 2 den S.

Biwio

gerihtlich vereidigter Sachverständiger für kaufm. Buchführung.