1888 / 275 p. 5 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

| Zweite Beilage zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats- Auzeiger.

N 275. Berlin, Montag, den 29. Oktober ÉYV

zum 22. Novbr. d. Is., Abends 6 Ubr, ihre Aktien bei der Kasse ter Herren Anhalt & Wagener Nf, Brüderstraße Nr 5 hier, deponirt haben. Verlin, den 27. Oktober 1888. Der Vorsitzende des Verwaltungsrathes. Friedr. Gelpcke.

Gesellschaft für öffentliche Wast- u. Bade- Anstalten zu Berlin.

Die Aktionäre der Gesellshaft werden biermit zu einer außerordentlichen Generalversamm-

* Aktienbrauerei Jugolstadt in Jngolsladt.

Die Herren Aktionäre der Aktienbrauerei Ingolstadt werden hiermit unter Hinweis auf §. 9 und §. 10 der Statuten zu der 16. ordentlihen Generalversammlung auf È Dienftag, den 20. November c., Vormittags 10 Uhr,

im Gasthofe zum Adler in Ingolstadt eingeladen. : Tagesordnung:

o ————

[38742]

lung am Freitag, den 23. November cr., im Hause der Herren

Anhalt & Wagener Nchf., Brüderstraf:e 5 Ux.

Vorm. 11 Uhr, hier, ergebenst eingeladen.

Tagesordnung: Beschlußfassung :

1) über den Verkauf des Grundstücks der Gesell-

\chaft, Schillingstraße Nr. 7/9,

2) über die durch obenerwähnten Verkauf er-

mögli&te Rüdzahlung eines Theils

Grundkapitals und die Höhe derselben, gemäß

§8, 248 des Handels-Geseßbuches. Zur Theilnahme an der

[38464]

Liquidation bekannt gemacht.

eneralversammlung sind nur diejenigen Aktionäre berechtigt, welche bis

In Erledigung des Art. 244a des Allgem. deutshen Handelsgeseßbuches wird nachstehende Vilanz der Act. Gesellsch. Tubalkain für Vergbau & Hüttenbetrieb zu Remagen in

Vilanz vom 1. Oktober 1888.

MechanisheWerkstättenBitshweiler.

Die Herren Aktionäre werden hiermit zur dies- jährigen ordentlichen Generalversammlung auf Donnerstag, den 15. November cr., Vor- mittags 9 Uhr, in das Geschäftsbureau der Gesell- schaft zu Bitschweiler eingeladen. :

Gegenftand der Tagesordnung bildet:

Vorlage und Prüfung des Geschäftsberihts für das abgelaufene leßte Geschäftsjahr mit Beschluß- faffung bierüber.

Vitschweiler-Thann, den 26. Oktober 1888. | Der Vorstand.

des

Activa. M

General Bergbau- und Immobilien- C S

Kupferhüttc Remagen: Grundstück- und Gebäude-Conto N e Debitoren . ¿ Cafsa-Conto .

Remagen, im Oktober 1888.

Die Liquidations-Commission. Ioseph Stroever.

F. D. Nering Bögel. [38583]

Activa.

600 000'—

54 310 44 8 981 70 25 001 25 : 580 74 688 874 13

Deutsche Werkzeugmaschinenfabrik vormals Sondermann & Stier. Vilanz am 30. Juni 1888.

Passiva. Actien-Capital-Conto . Kupferhütte Remagen:

Capital-Conto . Betriebs-Capital-Conto . Creditoren . N

E K |d 600 000 76 012 23 12 512/10 349/80

|

688 874/13

H. C. Müller Thuret.

Passiva.

M

An Grundftücks-Conto Gebäude-Conto . . ., Grundstücks8zubehör-Conto Maschinen-Conto Modell- und Zeichnungs-Contso . Werkzeug-Conto . Utensilien-Conto . L Fabrikations-Conto . . Cafa-Conto . E Wechsel-Conto Effecten-Conto . Debitoren-Conto .

Chemnitz, den 26. Oktober 1888.

[88] Leipziger Malzf M Vilanz per 31. August 1888.

Activa.

E

363 200'— 409 058/10 121 950 91 202 769 45 696/46 25 983/73 23 753/33 194 790 06 1 068/80 | 5048 89 | 941/70 | 142 825/08 |

1537 086,06

Die Direction. (Unterschrift.)

M S

1 056 900 329 000'— 9 012/50 799/50

2 590 86 745/80

138 037/40

Per Actien-Capital-Conto .

Prioritäts-Anleibe-Conto .

5 E 5 :

¿ ividenden-Conto

Fabrikations-Conto. ..

Reservefond-Conto . Creditoren- und Accepten-Conto

1537 086 06

abrif in Schkeudiz.

Passiva.

íImmobilien-Conto Maschinen-Conto . Betriebs-Inventar-Conto :

A, DUellfiode. at ai E

b. sonstiges Betriebs-Inventar . . Wirthschafts-Inventar-Conto . . Comptoir-IJnventar-Conto Zweigbahn-Conto . .. Säâdte-Conto Brunnen- Conto Cassa-Conto : i

Wechsel abzüglich Zinsen, und Baar Feuerversiherungs-Conto : voraus ge-

zahlte Prämie . Betricbsmatezrial- Ï Feuerungs-Conto: Vorräthe . . .. Beleubtungs-Conto : Vorräthe . Malz-Conto: Vorrâthe Reservefonds-Effecten-Conto :

laut Nackdweisung im Bericht. . . Debitoren

. E N C s)

Debet. Gewinn-

An Rohmaterial und Herstellungskosten Zinsen . General-Unkosten Feuerversiherung Reparaturen . Abschreibungen :

Immobilien-Conto Maschinen-Conto .… Betriebs-Inventar-Conto : a, Quellstödcke ú b. fonstig. Betricbs-Inventar ,„ Ga A d Wirthschafts-Inventar-Cto. , Zreeigbahn-Conto . Brunnen-Conto

weifelbafte Außenstände .

aldo, Reingewinn

«621,312, 4,542.

3,057. 4,705. 3,228. 151, 919.

Scchkenditz, am 31. August 1888.

Leipziger Malzfabrik in Schkeuditz.

Gustav Prößdorf. ; Auf Grund der stattgefundenen Prefung _der vom Direktorium geführten Bücher besch{einigen u!

wir die Richtigkeit des vorstehenden Rechnungsabsch

Schkeuditz, den 8. Oktober 1888,

Theodor Fendius, gerihtlih vereideter Bücherrevisor.

I Leipziger Malzf

| Dividende - Auszahlung.

Die von der heute stattgefundenen Generalversammlung für das Geschäftsjahr 1887/88 auf

D 9/0 feftgesezte Dividende gelangt gegen Einlieferung des Dividendenscheines Nr. 15 mit 4 27.— auf

dem Contor der Herren Proef;dorf & Koch, Leipzig, Bahnuhofftrafße 19, L., vom 29, d. den Vormittagsstunden von 9—12 Ukr, zur Auszahlung.

Schkeuditz, 26. Oktober 1888.

Leipziger Malzfabrik in Schkeudigt.

M |S 1,044,285 63 29,738 29

27,515 60 26,662 70 226 76 1,559 4,842 16 5,158 52

| 49,391 46 1,200 180 88 376 75 479,780 70,941 15 | |__298,485 28 | —7036,372 13

M S Actien-Capital-Conto 900,000|— Anleihe-Conto . 6 600,000.

davon zurückgezahlt „, 65,000. 539,000 Anleihe-Tilgungs-Conto : : |

rüdständige ausgelooste Schuldscheine 5,000|— Anleihe-Zinsen-Conto: |

rüdctständige Zinsscheine 4 427, 50 |

Zinsen per Juli/August 4,012, 50 4,440|— Dividende-Conto Nr. 14. |

rüdständige Dividendenscheine . . . Reservefonds-Conto . . A Gewinn- und Verlust-Conto :

Vortrag vom Jahre 1887

496, 42

Mb Reingewinn 1887/88 96,605. 53

Creditoren . . Conto zweifelha

1,960|— 71,730 48 416/560 10

97,101/95 1,579/90 3,000'—

2729

2,036,372 13 Credit. M |S 496 42 1,550,295 75 32,737 18

und Verlust-Conto.

Per Vortrag vom Vorjahre e Erlss für Malz. Erlós für Mal;keime .

M . | 1,368,845/91 3910115 17;,39416| ; 4032/20] | 15,965/40 |

|

| |

Is l l

|

l

38,088 58 | 3,000,—

. |__97,101 95 | 1,533,529 35

. 7,593,529 35

C. Germer.

les, _ Schkenditz, den 10, Oktober 1888. Die mit der Revision beauftragten Delegirten des

Aufsichtsrathes: H. C. Fahrig. Theodor Seyfert.

abrif in Schkeudigzt.

M,, in

1) Jahresbericht.

3) Verwendung des Reingewinnes. Ingolstadt, den 26. Oktober 1888.

Franz Kest [38578]

Activa. Vilanz-:Conto.

An Grundstücks- und Gebäude-Conto Maschinen-Conto S íInventar-Conto, Bestand. . Reservirt für noch zu beshaffendes Inventar für Hotel - Einrich- tungen 2c. A

M 27435

9864

Feuerungsmaterialien-Conto, Bestände

De C S Debitoren-Cont Cafsa-Conto Bankier-Guthaben

Debet.

Etablissement zum Goldenen Pflug,

66 F

Inventar-Conto, Bestände (Wein, Bier 2.). Beleuchtungs-Conto, Bestände. ..

Mascinenunterhaltungs-Conto, Bestände A

Gewinn: und Verlust-Conto.

2) Entlastung des Aufsihtsrathes und der Direktion für das abgelaufene Geschäftsjahr.

Der Auffichtsrath.

er, Vorsitender.

Aktiengesellschaft 30. Juni 1888. _

“M 347700 40000 —| ,

in

; M Per Aktien-Capital-Conto . ypotheken-Conto reditoren-Conto | Gewinn 37300 /— 3035/93 121/50 20|— 141 70 S 1758/45 . |_16278/70 45109780

34

285000 . [150000/|— 8478 7619

451097 Credit.

Altenburg.

Passiva.

S

62 18

80

An Mastinen-Reparatur-Conto . . .

Maschinen-Unterhaltungs-Conto . .

Feuecrungs-Materialien-Conto eleuchtungs-Conto .

Geschäftsunkoften-Conto

Lohn-Conto

Salair-Conto .

Zinfen-Conto .

Gewinn

Altenburg, den 22, Oktober 1888. Der Auf

8) Verschiedene

[38550] Einnahme.

Jahres - Abschluß vro 31. März 1888.

“M s 36 15 42 47

82065

321 32 1431/92 2203 05 1350 3750 7619 18

1757474 sichtsrath.

Per Consum-Conto

W,. Wagenbreth.

E

Bekanntmachungen.

Mh. 17574

ä

17574 74

Ausgabe.

M. 1) An o am 31. März 1887 ,

M SSIS neuen Einlagen à 5 S S

3) Unterstüßung zur Erhöhung einer Rente . :

4) Sammelkassenbestan

9)

6)

a A 31. März 1887 e e neuen Beiträgen zur Sammel- Bie S insen einge- | gangen A 272 959,70 | davon für | 1886/87, „, 11857,78 für 1887/88 A6 261 101,92 entstandenen später | fälligen S 9183,34 Ausfertigungsgebühren ertraordinären Einnahmen .

Summa Berlin, den 13. Oftober 1888.

Activa. M j Werthpapieren im Nenn- werthe von M 536 300 zum dur{chschnittl.Berliner Course vom 28. März—d. April 1888 Darlehen an Kommunen . Hypotheken im Nennbetrage von M d 249 075 = Werth Guthaben bei der Ritter- \{aftl. Darlehnskasse .. Sparkassenguthaben bei der Preußischen Renten - Ver- \iherungs - Anstalt . entstandenen, später fälligen S Darlehen auf Einlagen . . Werth des Gutes Popowo- S Mobilien und Utensilien Kautionen (Werthpapiere u.

1) An 568 332, 146 274

5 248 025

94 000

120 020

9 183 329

76 000 6 000

20 300

2

4 101 276 72 440 575 ; 180 47 7017 84 18 7317 72

|

270 285 26 8 811 50 12 721 98

41 848 136/49

i

1) An Nitgewäaue auf 9563 Ein- Gt 2 A S Renten und Kapitalspizen . versiherten Kapitalien gekündigten Einlagen

Hinsen E Et pro 31. März

478 106 3 211

und

Uebertrag aus Sammelkasse auf Einlagen . Sammelkassenfonds 31. März 1888 Verwaltungékosten. . Abschreibung (Coursverlust) auf Wertbpapiere. . . a. statutenmäßiger Abschrei-

bung auf Mobilien und

Ua b. außerordentlicher Abschrei-

bung auf dieselben. . . Abschreibung auf das Gut Popowo ignacewo. . Gewinn des Jahres, ein- \chließlih 41362,76 M nicht verbrauchter Zinsen des Garantiefonds .

O Í

S

1— 97/15 10/68

29 977 15 4 522 698 96 8 685 70

5 730/63 49 789/38

175/42

302/80 1267 26 5 031/92

49 204 44

Summa

Direktion der Kaiser Wilhelms-Spenude. Stämml…ler. Revidirt und festgeseßt am 13. Oktober 1888, Der Aufsichtsrath der Kaiser Wilhelms-Spende, Allgemeinen Deutschen Stiftung für V E und Kapital-Versicherung. von Wentzel. Vilanz pro 31. März 1888.

S M

1) An Garantiefond3_

2) » Unterstüßungsfonds Deckungtkapital . Sammelkassenbestand Kautionen S nicht erhokenen Renten U. \. w.

Kapitalien

gekündigten

Einlagen .

ú fälligen Sam-

melfassenbeiträgen

diversen Depositen. . 2

asservirten Einlagen . .

65

50 20

1 966 000 801

4 522 698 5 730

383 0

941

4 848 186 49

Passiva.

S 26 96 63 49 85 68

300

117 311

589/50

6 519 233

Summa Uebershuß der Aktiva über diePassiva(Sicherheit3fonds) zur Verwendung nah §. 2 Ziffer 3 und §. 5 des Sta-

tuts bestimmt . 25

Sparkassenbücher). .

Kassenbestand . 490 225

i Summa

NB, Von dem Jahresüber a. dem Garantiefonds. b, dem Sicherbeitsfonds

gemäß 8. 2 Abjsay 3 Berliu, den 13, Oktober 1888.

Allgemeinen Deutschen Sti

6 778 690/36 Summá chufse sind durch Beschluß des Anl Miaaratis überwiesen: dh

e. zur Unterstüßung von Unternehmungen

87

18 18

893 797

000

6 778

. 4794, 19 409,84 ,

des Statuts . 25 000,00 ,„ Summa 49 204,44 4

Direktion der Kaiser Wilhelms-Spende. Stämml…ler. Revidirt und festgeseßt am 13. Oktober 1888. Der Aufsichtsrath der Kaiser Wilhelms-Spende, ug für E E und Kapital-Verficherung. von Wentzel,

690

Berlin auH Anzeigers

XV.

ZIEX,

XX. V. 1286

X AZE,

XXTEN, ER,

XXXEZ, F. 1830, Verfahren, Hokblgla8gegen-

XXXEY,

XXXVLL,

XLY, _C. 2648. Maswthine zum Abmähen von

XLY

._ Der Inhalt dieser Beilage, in welcher

Das Central - Handels - Register für das dur die Königlihe Ervedition des SW., Wilhelmstraße 32, bezogen werden.

i: D l die Bekanntmachu d Eisenbahnen enthalten sind, ersheint auch in cinem besonteren D ungen aus den

Central-Hand

andels-, att unter dem E e

Deutsche Reih kann durch alle Poft -

sen Reihs- und Königlich

Deutj Anstalten, für

Preußishen Staats-

Abonnement beträgt A Insertionspreis

els-Register für das Dez

Das Central - Handeks - Registcr für das Dea

1

gl 59 für das Vierte sür den Raun einer Drutzeile 36

ljabr. Einzelne

Genofsenschafts-, Zeihen- und Muster-Registern, über Patente, Konkurse, Tarif- und Fahrplan-Aenderunzea der deutschen

tse Reich. n: 275,

tiDe Reich erscheint in der Regel täzlih. Das Nummern tosten 209 A,

S.

L die Ertheilung eines Patents nabgesu§t er IB(een!tan der Anmeldun is E è unbefugte eidung 1st eirstweilen gegen KIlasse. VIFI. ‘F. 3805.

L. 432G. Verfahren und

V. 1288,

LIZ. T3, S371. Vorrichtung zur Darstellung

Vatente. 1) Anmeldungen.

Fur die angegebenen Gegenstände haben die NaŸ-

Venußung geschüßt.

IL‘F.3 Wasch{trommel für Gewebe, Faferbänder und dergleichen. James Salter Farmer in Saiford, Grf\. Lancaster Eng- a Vertreter: Wirth & Co. in Frankfurt a. M. F. 1841. Klappe für Spann-, Rabm- und Trockenmafcinen. Rich. Jentzsck in Halle a. d. Saale. Kirch!hor 13, 7 K. 6390. Verfahren und Vorribturg zur Herstellung ron zwei- oder mehrfarbig gemuster- ten Linoleum- oder dergl. Platten. Berthold Enny in München, Heustc. 10/0. 0 E e C L Erbreitern von LIBCN, r. Daniel Ma i rme Rauenwertberstr. 25, S a N. 1823. Verfabren zur Herstellung elasti- scher Gewebe, - Jean Christian Neyret in Parië, Nr. 17 Rue d'U¿ès; Vertreter: Wirth & Co. in Franffurt a. M. T. 2256. Verfahren zur Herstellung er- habener Schrift auf Geweben. Trauer- waarenfTavrik München in Münr(en. _©. 2450. Typen - Schreibmaschine. Lucien Stephen Crandalli in New-York 63 Elm Sircet Cortiand; Vertreter : Brydges & Co. in Berlin SW., Königgräterstr. 101. : Maschine zur Her- sicllung und zum Seßten von Ton D U mitteibar eiaecn justirtea Zeilensatz geben. Toibert Lanston in Wastington, Nr. 1230 31 Street, N. W., Columbia, V. St. A: Vertreter: C. Fehlert & G, Loubier, in Firma C. Kesseler in Berlin C. N G. 4784. Befestigung von Schienen auf Sck{wellen mittelst Klammern. Karl Louis Gockt und Matthée Paul ZEersarth in Chemniß, Brühl 21 I]. N - Lufteinlaßventil für Vacuum- bremsen an Eisenbahnfabrzeugen. Vacuaum Frake Company Limited in London 32 Ouecn Victoria Street; Vertrcter: U. & W. Pataky in Berlin SW., Röniggrägerftr, 41. 288. Neuctung an einem aufschncid- barcn Weichenspinenverschluß ; Zusatz zum Patent Nr. 40 186, S Joseph Vögele in Mannbein, G. 4783. Neuerung in dem Verfahren zur Darstellung von Farbstoffen aus der Gruppe des Metaamidopbenolphtaleïns; IL. Zusaß zum Patent Nr. 44002, Badische Anilin- und Sodafabrik in Ludwigétbafen a. Rh. G. 4791. Verfahren zur Darstellung vom m-Vrydipbenvlamin bezw. m-Oryphenpitolvlamin, Badiseche 4nilin- und Sodafabrik in Ludwigshafen a. Rh. _ L. 4897. Verfahren zur Darstellung von &ndaminen, Indopbenolen und Farbstoffen der Sa!ranin- und Methxlenblau - (ruppe aus p-Amidopheuvlpiperidin. Dr. Eugen Lell- mann in Tübingen. _ L. 21276. Apparat zum Reinigen von Lat, Del, Fitriß und dergl. Georg Thurn SöüZzne in Mülheim a. Rhein. E, 7990. Neuerung an dem aus Patentschrift 49097 bekannten Verfahren zur HersteUung gemusterter Kerzen. Joseph Hamachezæ in Itier.

ftänte aus mafsivem Kupferrubinglas herzustellen, Graeftich Schafzot’'schcJosephinen- hütte in Schreiberhau in Slesien.

%. A. 1925. Gewitécylinder:Mangel. Gunder Andersen, Artillerie-Sergeant in Christiansand, §8. ; Vertreter: Richard Lüders in Görlitz.

E. S3I2. Stuhl mit verstellbarem Siß. Joh, HinKklein und Joseph Wauss in Granfkenthal (Pfalz).

M. 8336. Gabel mit bewegliben Seiten- zinken. Theodor Häusler in Dreéden-N,, ssleis{ergasse 2.

C: B. 8671. Vers{lußvorrihtung für um horizontale Achsen drebbare Fensterflügel. S Buss0 von Busse, Königl. Regierungé- Baumeister in Breélau, Oblauer Ufer 28.

der scheinbaren Bewegung der Sonne für alle JahreSzeiten und für alle Breitengrade. Adolf Heinz, Professor an der Deutschen Staats-Ober-Realshule in Brünn Mähren, eiesterrei) ; Vertreter: Carl Schmidt, Ober- Buchalter der K. K. österr. Südbahn i. P. in Verlin N, Schönhauser Allee 27.

R. 4737. Entlastungêvorrihtung für Brücken- waagen. H. Redecker «& Nauss in Vielefeld.

Wasserpflanzen. Carl Clauss in Wanzenau, Landkreis Straßburg i. Els.

L. 8088. Siebschar für Kartoffelernte- maschinen. Wilkelm Welm in Berlin W,, Vrotenstraße 33.

Z. 1041. Neuerung an Kartoffelernte- maschinen. Jacob Zimmermann in Augsburg, Ulmerstr, Nr. 18/1.

7. H. 7916. Neuerung an Gasmaswinen.

- n Filasse. XLVE. S. 4242. Neuerung an Petrcleum- Motoren. _ Adolf Spiel in Berlin W Stegligerstr. 22. 5 « W. 5575. ZündvorriHtung für Gas- S I Darnover. Verstellbares Zapfenlager.

masinen C. Wigand in

XLYZZ. D. 35183. Derstellle Benjamin Alfred Wobsen tîn Bolton, Ls Street D S Lancaster, Eng-

nd; vertreter: Wirth & Co in Frankfurt a V.

XLVEEZ. S. 4449, Emaillirofen ohne Muffel ; Zufaß zvr Patertanmcldurg 8. 4339. Friedr, Siemens in Dresden, Freibergerstr. 43.

LILZ, N. 1681. _Spparat zum selbsttbätigen JnVragniren von Flüssigkeiten mit Kobler säure. F Dr. R. NüttiacK in Nordhausen, Markt 29.

LVZE, A. 1958. Verwendung des Para- Pbenvlendiamins, des Para-Toluylendiamins und des Xylylendiamirs zur Entwikelung photogra- pbiser Bilder in Cblor-, Brom- und IJodfilber entbaltenden Switen. Dr. M. Andresen in Berlin S0,, Adalbertitr. 56 pt.

«„ K. 64083. Stativ für p otographbis{e Ap- parate. Walter Kühn in Leip:ig, GEmilien- straße 21. S

LIX. C. 28614. Pumpe mit zwei Cvlindern und zwei mit cinander verbundenen Ventilko!ben. T Henry _Madison Close, Geistliber in Beaver Falls, County of Beaver, Pennsylvania, B. St. A.; Vertreter: C. Fehlert & G. Loubier l. 5. C. Kesseler in Berlin SW. /

L X L, P, 28230. Pendelnde Aufbängung von &abrradgestelen. Richard Aug. Perret in Moers a. Rbein. Ï

Seh. 5375. Antricbvorcihturg für Fabr- rader. G, A. Schubert in Berlin SW,, Zimmeritraße 34 I,

LAXKV. G. 4876. Korkzieber, Raymond Beardsley Gilelrist in Peoria, County of Peoria, Jlinois, V. St, A.: Vertreter: C Feblert & G. Loubier, in Fitma C. Kesseler

in Berlin SW.

H. 8291. Kontrolvorrihtung für Bier- leitungEröhren. Firma Franz Heuser «& Cs., Inhaber: Dr, W, Raydt und E. Andre in Hannover.

W. 5632. Neuerung an Verkapselungs- maschinen. _Fritz Woltzendorffff in Breéêlau, Neve Taschenftraße 13,

LAXXE, B. 3571. Zündvorrihtung mit Nadel für Feuerwaffen:- Patronen. Franz von Vrej&e, Königliher Gebeimer Comnuiissions- rath in Sömmerda i

_ Ge 4989. Näder-Laffete für Gescküte mit Swildzapfen am Bodenstük, Grusonwerk in Magdeburg-Buau.

S. 4312. Anbhängbares Kastenmagazin für Hinterlodegewebre mit Drehblockéver! chluß, Louis Silverzaan in Lonton, England; treter: Robert R. Schmidt in Berlin 8W., LXXVUE. E. 2294. Swabbreit. Georg

Edel in Münden, Baaderstr, Nr. 5/1, 5 « L. 4898. Ballast-Arordnung an walzen- förmigen Luftballons, Robert Lippold in

resden, Reißigersir. 38 11,

LXXIXK, B. S681. Eine Cigarrenwie[- Maschine, welche mit Umklatt versehene Wiel beliebiger Länge und Geftalt berstellt. Daxvid Jacob Boehm in New-York, V. St. A Nr, 204 Eaft Fourtytbird Street; Vertreter : Lenz & Schmidt in Berlin, i LXXXKELHR, P. 3725. Geglicdcrte und beweg- lihe Trockenbühne. Fellner & Ziegler in Vockenbeim—Frankfurt a. Main.

LXKXXILEZ, L. 4924. Elektrisches Aufzieh- wert für Uhren. James Grieve Lorrain of Norfolk House, Victoria Er'bankmént, L Sndlaui E A C. Feblert & G. Loubler, tn ¿Firma C. Kesseler in Berlin SW. LXXXVI. D. 3228. Lade für mechanis{e Webitühle. : Société Devigne & Durand in La Tour èu Pin, Isère, Frank- rei; Vertreter: C, Feblert & G. Loubier in Firma C. Kesseler in Berlin, 8W. : LXLKXEX. St. 2038. Neuerung bei der

Fabrikation von Stärke aus Körnerfrüchten, ins- befondere Reis. Robert Soltenhofr in London, 15 Bishopégate Street; Vertreter : &irma Carl Pieper in Beclin SW,

6

i 2) Versagungen.

Auf die nachstehend bezeichneten, im Reics- Anzeiger an dem angegebenen Tage bekannt gemahten Engen ist A R verfagt werden. Die

riungen des etnstweiligen S it S nibt eingetreten. - M O 08 FilassSe.

XXIX. Seh. 4962, Verfahren zum Entklette von Wolle. Vom 8, März 1888,

AXXVILIE. C. 2514. Centrirende VorsGub- walzen für Rundstabhotelmashinen. Vom

24. Mai 1888. Automatishe Waage. Vom

XLEI. S. 3861. 30. April 1888. XLVE. G. 4568. Neuerung an Gas- und Pe- troleummotoren. Vom 23, Februar 1888,

G ,

3) Ertheilungen. Auf die hierunter angegebenen Gegenstände ist de Nagenannten, ein Patent von li Aan Tage ab ertheilt. Die Eintragung in die Patentrolle lit unter der angegebenen Nummer erfolgt.

. Ii. . “ans L Elnúge Nr. 45 649—45 742,

_—

Mm

Der

Joh. Friedrich Hey in Straßkurg i. Elf,

V. Nr 45 669. Neuerung an Damwpfbrennern

für flüssige Kohlenwasserstofe; Zusatz zum Patente Nr. 42 190. R. VFailworK, in Firma: Henry Wallwork & Co. Union Eridge Iron Works, und A C, Wels, Beide in Mantester England; Vertreter: F. Engel in Hazaburg. Bo! 25, April 1888 ab. 7 :

KIlasse,

V.

VI.

Nr. 45 695. Refracter. C. IKreiszsig, 0. Hartig und 0. Seim in Grüna bei Gbemnig. Vom 6s. Iuli 1858 gb. Í Nr. 45 717. „Lampenlöf cer. N. Graetz 04 S0,, Lausigerstr. 31, Vom 3. Juni Nr. 45 e286. Transpertable Beleudtungs- vezrriGtung mit automatisWecr (Saserzeugung und lelbitthätigem Regulator. E. Ritter Klein Von Elrenwalten in Wien s. Graten 9 und C. Fabricius in Wien VII, Neubau- gaîle 13; Vertreter: C. Pieper in Berlin S. Vorn 6. März 1888 ab.

Gueifenaustr, 110.

M. = CBITE G L RS ; U. 45 €09. Filtriravvarat zur Gewinnung von Bier aus flulsgen Brauereiabfällen, z. B, Küktlgeläger, Saßgeläger, Verzeug und Faübcfe. E. Unger, in Ficma: A Ziemana in Stuttgart, Furthbachstr. 8. Vom 2. Dezember 1887 ab. j

M 4 4 Cre +4 Ce XLZE. Nr. 45 720. Füllvorrictung an Trocken-

ZMULEEZ,

zIV.

XIXK.

öfen für Magnesiumorvchlorid. W. F. R Weldon, 19 Great George Sirect, West mzniter in London; Vertreter: Wirth & Co. iz Granffurt a. M. Vom 18. November ab. Nr. 45 723. Verfayren, SHucfelsäure zu perdi@ten, um dieselbe in fester Form ransport» faotg zu machen. A. Riemann in London 114a. Queen Victoria Street: Vertreter : Cavitaine & v. Hertling in Berlin SW., Rönig- räßerstr._39, Vom 5. Februar 1888 ab,

Ir. 45 7241. Neuerung an dem ducch Patent r. 35227 ges{Güßten Ofen zum Erbitzen fester Stoffe ohne Berührung mit den Verbrennunas

+ L (i L Al DCTotennunaSss

gascn; Zufaß zum Patent Nr. 35 227, —— A. R. Pechiney «& Co. in Salindres, Sard, Sranfrei, Vertreter: Wirth & Co. in Franf- surt a. M. Vom 11. Februar 1888 ab. l A 7253. Bcrfahren ¿um Sublimiren von S )ivefel, S Earbieri fen Antoine in Brescia, Ftalien ; Vertreter: R, Lüders in Görlig. Vom 3. März 1588 ab.

Nr. 45 729. Neuerung an Luftdruck-Sêure- pumpen. Wies E Schmidt in Betten- barsen Kassel. Lom 13, März 1888 ab. Nr. 45 733. Verfahren zur Darstellung von e]itgjaurem Blei (Bleizucker). Dr. J, Löwe in Franffurt a. Main. Vom 18. April 1888 gb Nr. 425 734 Koklensäure - Entwidler mit

1QR7 400 (

7 . 25 e selbsithätiger Drudregulirung. 6. F. Grark in Paxau a. Main. Vom 19. April 1888 ab. _ Nr. 45 727. Behälter für flüifige Koblen- haure. A. Knoop in Minden i, Wefifalen, Bom 13. Mai 1888 ab. . _Nr. 45 740. Apparat zur Behandlung fester Körper mit Gasen. L. Wond in London, 20 Avenue Road, Regent's Park; Vertreter: C. Pieper in Berlin SW., Gneijenaustr. 110. Vom 13. Juni 1888 gb :

Nr. £45692. Mit Abdamvf gebcüter Apparat zum Vorwärmen und Neinigen des Kesselspeiscwassers. W, Oliphant in City of Paterson, County of Pasaic, State of New- Jer)ey, B. Sr. A.,, 209 Monticello Avenue; Vertreter: C, Fehlert & G. Loubier. i. F, C. Kesseler in Berlin SW., Anbaltstr, 6. Vom 12. Juni 1888 ab.

_Nr 45 699. Spei‘erufer. J. Murrie in Glasgow, 45 West Nile Street; Vertreter: F. v. d. Wyngaert in Berlin SW.,, König- gräßerstr. 56, Bom 13. Januar 1888 ab,

E 45 708. Heizung des Steigrohres von Schlamm}ängern durch Heizgase. Firma Grimme, Natalis & C86.,, Commansdit- Gefellschaft auf Uktien in Braunschweig. Vom 10, Juli 1838 ab.

Nr, 45 662. Umsteuerung mittelst eincs unter dem Vertheilungs\chieber liegenden HUlfs- shiebers. W, H. Winnall und R. Price in London; Vertreter: C. Feblert & G. Loubier, ì, &.: C. Kesseler in Berlin SW., Anhaltstr. 6. Vom 6. März 1888 ab. /

Nr. 45 E63. Rotirende DampfmasHine. G. W. Newail in Manor Park, 14 First Avenue, Essex, und I, ®, BIzt in Newlands Park, Sydenham, 9 Oriel Villas Kent, Eng- land; Vertreter: H. & W. Pataky in Ber- lin SW,, Königgrägerstr. 41. Vom 14, Mär: 1888 ab. i _Nr. 45 673. Dampfmaschine mit im Kolben- körper gelagertem Kurbeltriebwerk. J, A. Arthur in Toledo, County of Lucas, und Th. C. Garfleld in Cleveland, County of Cuvyhahoga, State of Ohio, V. St. A.; Ver- treter: C. Fehlert & G. Loubier, in Firma: C. Kesseler in Berlin SW., änbaltsir. 6. Vom 23, Mai 1888 ab,

Nr. 45730. Hubverstellvorrihtung für Kurbelkapselwerke, weiche aus der rotirenden oder oécillirenden Kurbelscleife oder der rotirenden Schubkurbel gebildet find. C. WHoppe in Berlin N.,, Gartenstr. 9, Vom 18. Maärz 1888 ab. 5 L, Nr. 45 739. Federnder Keil zur Be- festigung der Swienen in ihren Stühlen. Th. H. Heard in Sheffield, England; Ver- treter: C. T. Burchardt in Berlin SW.,, Friedrichstr. 48. Vom 7. Juni 1888 ab.

Nr. 45 741. Swienenbefelioung auf

Holze

m m E 4 fchwelen. A. BoIzano, &önizl, Betricbs- Bngenieur bei den Staatsvahncn in Augsburg.

Flasse.

H,

NMES,

XXY. Nr. 45 728.

XKVA. Nr.

X

X S ÔZAE,

A ALY,

XXKY,

XAXXVA.

XXAXVEL,

XAXXVUEZL. Nr. 45 685.

Vom 18s. Juri 1888 ab.

Nr. 45 682. Sclbitibätige Kz vorriWtung für hintereinander ges{alte Lampen. M. M. Rotten in B Sctffbauerdamm 29a. Vom 1888 ab.

Ne. 45 697. Neucrungen an elcftrishen Umfcaltern. J, Pr6bert, #8 Penrose Street, Walwort# Noad, G. R. Flireader, 61 Westow Hill, Norwocd, und (. AKeCrs, 11 Suffolk Road, South Norwood jämmtlih in London, Grafschaft Surrey, 5 ugland; Ver- cètec: J. Moeller in Bom 10, “Des

¿ „M Würzburg. zeinber 1887 ah.

_Nr. 45 698.

\hienenumsaltec. O, L Kummer & ; Œss8 C ec of - N

Co. in Vresden, Waisenhausstr. 27. Vou

64 Cos ot ia Q7 L

E, Vezember 1887 av.

M -- \ ;

Nr. 45 702. Bogerlibtlampe mit am Orte vervarrendem und das Licht gegen Dee werfenden Leuchtpunkte, DDuiait F Tornt Tol 11551 * t è Charleroi, Belgien; Ve L C Pieper in Berlin SW., Gneisenauftr. . Vom 8. März 1588 ab.

M. _—

Nr. 45 704. uid Swließen Dogenli{tlamyen E in A AR c 5 Sironm auszulöïeaden Uhrwer C. Von Zechn

R; 5h ck11 C O Q C 2 in Liesbaden, Louisensir. 3, Vom 2 Sd Qs J 25. Marz 1888 gab.

E

] Nr. 45 652. Rußfänzer. W. Ebe- Lig in Bernburg, Anbalt, Vom 25. No- vember 1887 ab.

Nr. 45 654. Gaëfcucrung für Flammöfen. F. C Glaser, Königl. Rommissions-Rath in Berlin SW,, Lindenstr. 80, Vom 20. zember 1887 ab.

Contactiiövsel für Œentrak-

Sto 0e

‘tung zum Unterbrechen {Wen Stromes bet

elcétrishen

De-

L und Maswine entile. A, Krämer 16 Bom 11. März

Mm U A L, 5 Verfabren zur Oerttellung von Feder

in Berlin 0., Blumenitr.

1888 ab. L 45651. System für die Abs subrung des Gases aus ten Re E Schwarzer in Qüfscldorf, Duisburger- siraße 19a 1. Vom 17. November 1587 ab.

S Ae

er. 45 657. Neuerung an dem unter Nr. 41301 patentirten Carburir- oder .Gas- erzeugungSapparate; Zusa zum Patente Nr. 413091, R. s. Lawrence in Nr. S71 Preston Street in Philadelphia, Pennsplvania N St A + E “nt ope C A A - E , D. Sl. &#.; Berireter: C. Feblert & G. Loubier, In Firma! C. Resseler in Berlin SW,, Anhalts- ltrazze 6. Vom 14. ab,

Ir. 45722. für Heiz- und : E ] - in Firma Carl Schade Nahf. in Leipzig, Blüczerstr. 49, Vom 3. zebruar 1888 ab.

E

Nr. 45 738 Böhm.

- D C925, Wachtmann in e

er: G. Fichtner in

Bom s. Iuni 1888 gab.

Nordbahn, Böhmen ;

Berlin, Simeonstr. 5 pt.

XVEIL. Nr, 45692. Apparate zur Ver- dun!tunz und zum direkten Austausch von Wärme zwli@en einer "tropsbaren Flüssigfeit und cinem Gase; g zum A te Nr. 26 623. Gesellschaft sür Linde's Eismaschiuen in Wicébaden, Vom 17. Juni 1888 ab. R Nr. 457216. Uls Tisch benutzbarer Swirm. Rabow & Freudenberg in Kömgsberg i. Preußen. Vom 25s. Mai

1888 ab,

Nr 45 742. Mühle zum Zecreiben bon Mandeln, Cacaoboßnen 2. W. Th NUCIALE li 262 Goswell Road, County of 2 iddlefex, Gnglandz; Vertreter: Robert R. Schmidt in Berlin SW,, Köntaaräzerstc. 43 Bom 3. Iuli 1888 ab. A i Nr. 45 686. Ziegelförderungevorric- tung. C. H. Eietler in Dresden, Unterer Kreuzweg Nr. 5. Vom 509. Mär: 1888 agb.

Ir. 45 687. Nceucrung an der unter Nr. 38 278 patentirten Fabrstublvorrittunz, J. Friedrich in Hof, Bavern, Marienstr. 19. Vom 0. März 1588 ab. : _Nr. 45 691. Gewiht8auslösung an SHlcu- derbremnsen für niedersinkende Latten. P Vonhof in Sawsenburg, Posistation Heldrun- gen.“ Vom 8, Mai 1888 ab.

V. Nr. 45678. Waferbad-KoBavparat mit ge\blofsenemm Wärmekreislauf. A, Tho- mas tin Berlin, Plan-Ufer 12 1ÿY. Vom 24. Februar 1887 ab.

Nr. 45 658. VorriHtung zum Ab- halten der Zugluft con Thürcn. A4 Müller in Köln, Rhein, Salzgasse 9. Vom 21. Januar 1888 ab. E Nr. 45690. Drahtiaun. I. P. Miles

Avenue, News

b}

ck00 Lis

D H ZU!aB

con

in Brooklyn, Nr. 528 Claffon York N St A + MNortrortoar+ 73 e N ; &ort, D, S. A; BVertrcter: Wirth & Co. in Granffurt a. M. Vem 1. Mai 1888 ab. di 1 RTAS, Dacziegel. F. W. Ses el in Küppersieg, Weitfalen. Vom 9. Mai 1883 ¿K , 1%}; Like _- V Mat X} r. 45 MasŒÆine zur Era zcugung von Voizwolle aus Hobelspänen. 0. Ev enstad und O. Sensíadä in Kasten, Storelvedalen, Norwegen; Vertreter: K. Lüders in Görliß, Vom 22. März 1888 ab.

Nr. 45 688. Vorscbubvorribhtung für Hori« zontalgatter. W. Wagener in Dahme Vom 309. Mè3rz 18838 E N Om HBU, März 1838 ab,

My - + . Nr. 45 694. Vorrihtung zum mecanischen