1888 / 281 p. 5 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

nahverzeihneten Schuldbriefe betroffen und zur Ab- ¡ablung bestimmt worden: Litt. B. Nr. 2 und 46, Litt. C. Nr. 73, Läátt. D Nr. 151, Litt. E. Nr. 52 und 142. ¿

Die Inhaber diefer S&uldkriefe werden bierdur aufgefordert, dieselben nebst den dazu gehörigen, no< nit fälligen Zinéabs<nitten und den Zinsleisten innerhalb eines halben Iabres, vom Tage des Er- lafses der gegenwärtigen Bekanntmachung an ge- rechnet, bei der Herzogl. Dominenkasse-Verwaltung bier einzureihen und dagegen den Nennwerth diefer Séuldbriefe in baarem Geide, fowie au die laufenden Zinsen bis zum Tage der Kapitalzablung, sofern diese innerbalb des bezeißneten haitjährigen

eitraums erfolgt, in Empfang zu nebmen. Mit dem

blaufe des se<sten Monats, vem Tage des Er- lafses dieser Bekanntmachung an, _ hört die Ver- zinsung der ausgeloosten, oben bezeihneten Schuld- briefe auf. Gotha, den 29. Oktober 1888.

Herzoglich Sächs. Staatsministerium.

In Auftrag: Jacobi.

{7809] Bekanntmachung.

Bei der Verloosung der 41/5 °/% Anleihescheiue der Stadt Münster i. W. I. Ausgabe sind gezogen :

Litt. A. zu 500 Æ Nr. 66 317 374 384 386.

Litt. B. zu 1009 Æ Nr. 51 82 103 134 165 187 191.

Litt. C. zu 5000 Æ Nr. 6. :

Den Inkbabern diescr Azlcihes<eine werden die- selben gekündigt zur Rückzablung vom 2. Januar 1889 ab mit der Mafgabe, daß eine weitere Ver- ¿zinsung vom 1. Januar 1889 ab nicht stattfindet.

Von den am 12. Mai 1887 zum 2. Januar 1888 auêgeloosten Stücken derselben Anleibe sind no< rüd>itändig :

Litt. B. Nr. 47 und 255 über je 1000 M, deren Verzinsung bereits mit dem 1. Januar d. Is. auf- gebört bat. 4

Münster, dzn 4. Mai 1288.

Der Magistrat. Boele.

T 5) Kommandit - GesellsHaften auf Aktien u. Aktien - Gesells.

[39620] Breitenburger. Portland - Cement - Fabrik.

In der keute laut $. 3 unserer Bedingungen für die Prioritäts-Anleihe im Bureau unserer Gesell- {aft vor dem Notar Herrn Dr. G. H. Wappäus stattgehabten Ausloosung uuserer 6°%igen Prioritäts - Obligatiouen wurden nachstehende 24 Nummern gezogen: L 21 36 47 56 57 64 73 81 87 88 95 101 111

199 22i 241 265 284 319 342 363 369

409 493 und werden dieselben in urserem Bureau, Ferdinands straße 43 I., gegen Einlicferung der betreffenden Stüce nebst sämmtliven fäkligen und unfälligen Coupons am 15. Novcmber a. c. fan:mt den fälligen Zinsen eingelêft.

Hamburg, 1. November 1888, Der Vorftand: : C. T. Jacoby. Rud. Shönfeldt.

[39949] 2 E E Hansa-Brauerei-Gesellschaft. Ordentliche Generalversammlung ter Aktionäre Sonnabend, den 24. November 1888, 2:2 Uhr, im Waarensaale der Börsenhalle

in Samburg. Tagesordnung.

1) Bericht des Vorstandes und Bemerkungen des Aufsihtsrathes. (Dieselben sind zur Ver- fügung der Aktionäre im Brauereigebäude).

2) Vorlage der Gewinn- und Verlust-Re<nung und Bilanz. :

3) Neuwahl eincs Mitgliedes des Aufsichtsratbes.

Diejenigen Herren Aktionäre, wel<e an dieser Generalversammlung Theil nehmen wollen, baben innerhalb der Zeit vom 6. bis zum 23. November a. c., Vormittags 9—12 Uhr, ibre Aktien bei den Herren Notaren Dres. Wächter & Gabory, Brod- shrangen 4 in Hamburg, vorzuzeigen und die be- treffenden Eintritts- und Stimm?*arten in Empfang

zu nebmen Der Vorftand. Der Aruffichtsrath.

(39977 Generalversammlung

der Actionaire des Lüneburger Eisenwerks

am Docnnerftag, den 29. November 1888, Nachmittags 3 Uhr, auf dem Westedt’schen Garten zu Lüneburg.

Tagesordnung :

1) Geschäftéberir des Vorstandes und des Auf- sittsraths.

2) Re<nungsabla3e und Beschlußfassung über den zu vertheilenden Reingewinn,

3) Neuwabl für den na< dem Turnus aus dem Aussicbtiëratbhe auétsheidendzn Herrn Com- werzienrath Penseler.

Ti? Ewlafkarten und Stimmzettel werden am 26., 27, und 28. November, zwis<en 2 und 7 Uhr Nacvmiitags, gegen Boc:eigung der üÜctien am Comptoir des Lüneburger Eisenwerks ausgezeben.

Auswärtige Actionaire können die Einlaßkarten und Stimmzettel gegen Vorzeigung der Actien no< bis zum 29. November, Mittags 12 Uhr, erhalten, wenn fie si< unter Angabe der von ihnen zu vet- tretenden Actien bis zum 28. November bei dem E inde des Lüneburger Eisenwerks angemet:det aben.

Wenn ein Actionair seine Actien in der General- versammlung dur< einen Bevollmä@tigten vertreten lasten will, so hat er in den angegevenen Terminen außerdem eine \<rifilice Vollmacdt beim Comptoir des Lüneburger Eisenwerks einzureichen.

Lüneburg, den 5. November 1888,

Der Vorfitzende im Auffichtsrath des Lüneburger Eisenwexks. Ad. Penfeler.

“Medlenburgishe Mascinen- & Wagenbau - Actien - Gesellschaft zu

Güstrow.

Die Aktionäre der Medllenburgis<hen Maschinen- & Wagenbau-Actien-Gesellshaft werden bierdur zu der am 24. November d. J., Nachmittags 1 Uhr, bierselbst im Hotel zum Erbgroß- herzag stattfindenden aufierordeutlichen General- versammlung mit dem Bemerken .ingeladens daß nah $. 10 des Gesellshaftêvertrages diejeniazen Aktionäre, wel<e in der Gereralversammlung ihr Stimmre<ht auéüben wollen, ihre Aktien ohne Divi- dendenbogen spätestens am 22. Novemker d. J. in U Bureau gegen Bescheinigung niederzulegen aben. 4 Tagesordnung: Ves{@lußfassung über den An- trag des Aufsichtsrats: :

1) diejenigen Aktien, auf wel<e eine Zuzahlung von ä 109 pro Stü> à 309 e oder von M 50 pro Stük ¿u 150 Æ geleistet wird, in Prioritätsaktien mit Vorzugsre<ten, be- ¿uglih der Dividenden und des Kapitals umzuwandeln und die näheren Modalitäten zu bestimmen, :

2) eventuell den Aufsihtsrath zur Abänderung

des Gesells{<aftsvertrages, und zwar der S8. 3, 4 uv. 11 entfpritend dem Antrage ad 1 zu ermädthtigen. i Güstrow, den 3. November 18883. Der Vorftaud. U. Walter.

[40017] Norddeutshe Brauerci Actien-Gesellschaft.

Zu der am Mittwo, den 28. November c., Nach- mittags 5 Ubr, Chaufsee-Straße 58, parterre, ftatt- findenden ordentliGen Generalversammlung werde: die Herren Actionaire obiger Gesellschaft liermit eingeladen.

Tagesordnung :

1) Geschäftsbericht der Direction, Vorlegurg der Bilanz nebst Gewinn- und Verlust-Rechnung, Berit des Aufsichtsraths und der Revisoren über die Prüfung der Vorlagen.

2) Beschlußfaffung über die Gewinn-Vertbeilung, Festseßung der Dividende, Genehmigung der Vilanz und Ertbeilung der Entlastung an die Direction und den Aufsichtsrath.

3) Wahl der Revisoren.

Diejenigen Actionaire, wel®e an dieser Gereral- versammlung tbeilnebmen wollen, baben ihre Actien resv. Depôtscheine der Reisbank über diese Actien gemäß $. 23 des Statuts bis zum 26. November c., Abends 6 Ukr,

bei der GefellsHafts-Cafse, Neue Hochstraße 46,

oder bei den Herren Born & Buffe, Vekren- straße 31, bierselbft :u deponiren.

Der Aufsihtzrath der Norddeutschen Brauerei

Actien-Gesellschaft. Born.

{ 39948] Hohenzollern Actien-Gesellschaft für Lokomotivbau in Düsseldorf.

Die Herren Aktionäre unserer Gesellshaft werden zu der am Mittwoch, den 28. November 1888, Nachmittags 5 Uhr, in dem Restaurant Thür- nagel (H<. Küpper) in Düsseldorf stattfindenden ordentlihen Generalversammlung hierdur< ergebenst eingeladen.

Tagesorduung : Erledigung der dur< $. 18 der Statuten vorgesehenen Geschäfte. _ Die Herren Aktionäre, wel<e dieser Generalver- fammlung beizuwohnen beabsibßtigen, werden in Ge- mäßheit der Bestimmungen ersuht, ihre Aktien bi3 spätestens 21. Novemeer bei: a. der Direktion unserer Gesellschaft, oder b. einem Mitgliede des Aufsichtsrathes, oder e. der Duisburg:-Ruhrorter Bank in Duisburg zu deponiren. Quittungen werden von den bezei- neten Stellen in duplo auégehändigt, und dient das Duplikat als Legitimation zum Eintritt in die Ge- neralversammlung.

Düsseldorf, den 3. November 1888.

Der Auffichtsrath. L. Haniel, Vorsitzender.

(97) Actien-Gesellshaft Eisenwerk Rothe Erde in Dortmund.

Zu der auf Dienstag, den 27. November 1888, Mittags 12 Uhr, im Hotel zum Nömischen Kaiser in Dortmund anberaumten aufßerordeutlichen Generalverjammlung be- ebren wir uns, die Herren Aktionäre unserer Gesell- saft bierdur ergebenst einzuladen. Diejenigen Herren Aktionäre, welche an der Seneralveriammlung theilnehmen wollen, müfscn gemäß 8. 19 unseres Statuts ibre Aktien mindestens 3 volle Tage vor dem 27. November c. bei der Geschäfttkase oder der Effener Credit-Anstalt in Essen, oder dem A. Scaaffhausen'shen Bankverein in Köln, oder dem Sautihause Rosenberg & Isaac in Dortmund binter- egen.

Tagesordauug : Neuwahl des Aufs>tsratbs. Dortmund, den 2. November 1888. Der Anfsichtsrath.

[39946] Actien-Gesellschaft „Weser“.

Die dur< Bes{luß der Beneralversammlung auf & 81 für die Aktie festgeschte Dividende für das se<8zehnte Geschäftejahr bis 30. Juni d. F. wird gegen Finlieferung des Dividendensheins Nr. 16 vem 10. November d. J. ab an der Kasse der Bremer Filiale der Deutschen Vank, Catharizuenstraf;e Nr. 6, hierselbft, be:ahlt. cte Es wird daran erinnert, daß die Interims-

eine

Nr. 3431—3435 3438—3440 3441—3445 5013 5014 5233 5234 5235 5236 5939 ¡um Umtausch nc< nit eingereiht sind, und wird zu deren Ein- lieferung und Zaßlurg von Æ- 100.— auf je drei derselben am Bureau der Gesellschaft, Stephani- kirdenweide *, bierselbst aufgefordert.

Bremen, den 5 November 1888,

Der Vorftaud.

„Gerichtsbehörde, bei den Herren

[39960] s y _Actien-Bierbrauerei

Meißner Felseukeller.

Die Aktionäre unserer Gesellshaft werden hier- dur zur dritten ordentlichen Generalversamm- lung auf Sonnabend, den 24. November a. c., Vormittags 12 Uhr, in der eríten Etage des Gontorgebâudes der Brauerei ergebenft cingeladen.

Tagesorduung : A

1) Vortrag des Geschäftsberihts pro Geshäfts- ejahr 1887/88. /

2) Beschlußfaffung über die Bilanz und die Vertheilurg des Reingewinnes, sowie De- <arge-Ertheilurg. :

Zur Tbeilnabme an der Eeneralversammlung be-

re<tigt die Vorzeigung einer oder mebrerer Aktien.

Depositenf<eine über bei der Gefells<aft, bei einer He. Wm. Bassenge & Co. in Dresden, oder bei den Herren Kröber & Hevbemanx, bier , niéedergelegte Aktien bere&tigen

iejenigen, auf deren Nawen sie ausgestellt sind, ebenfalls ¿zur Theilnahme an der Gereralversamm-

[39961]

Berliner Adler-Bier-Brauerei Actien-Gesellschaft.

Die diesjährige ordentliche Geueralversamm: lung findet statt am 29. November d. J., Vormittags 94 Uhr, in dem Lokale der Gesellschaft, in den Zelten I. (Kronprinzen-Zelt) hierselbft.

Tagesorduung :

I. Vorlage des Geschäftsberichts und der Bilan; sowie Bericht der Revisoren für das ver- flofseke Geschäftsjahr.

II. Decharge-Ertheilung und Festsezung der Di- vidende. - ä

TIT. Wabl von Aufsitsrathemitgliedern.

IV. Wahl der Revijoren.

Diejenigen Herren Aktionäre, wel<he sih an dez Seneralverfammlung tetheiligen wollen, haben- ihre Aktien nebft einem doppelten Nummernverzeichniß und außerdem, wenn sie nit persönli erscheinen wollen, die Vollmaiten ihrer Vertreter spätestenz ¡wei Tage ror dem Versamwlungéêtage bei urserer

Gesellschaftskasse, Badstraße 67 bierselbst, oder an der Kasse der Dresdner Bank, Franzssis<estraße 35 hierselbit, zu deponiren.

Je fünf Aktien à 150 # resp. 300 4, sowie jede Aktie à 1000 Æ geben dem Inbaber je ein

g M -

Versammlurgselckal wird um 11 Ükr geöffnet und um 12 Uhr mit Beginn der Versamm- lung ges<lofsen.

Gedru>te Ges{äftsberibte sind rom 12. ds. Mts.

ab im Contor der Gesellschaft, sowie bei den Herren Dn Wm. Bafsenge & Co. in Dresden und den erren Kröber & Hevdemann, hier, zu entnehmen. Meißezu, am 2. November 1888. Actien-Vierbrauerei Meißner Felsenkeller. Der Auffichtsrath. Litter, z. Zt. Vorsitzender.

[39863]

Mashhinen- & Armaturfabrik vormals Klein, Schanzlin & Becker in Fraukenthal. Wir laden die Herren Aktionäre unserer (H esellshaft hiemit zu der am Samstag, den 24. November cr., Vormittags 11 Uhr, in unserem Geshäfts- bureau stattfindenden ordentlichen Generalver- sammlung ein und verweisen bezügli der Bere(- tigung zur Theilnahme auf $. 27 unserer Statuten. 5 Tagesordnung : 1) Ges@äftsberi<t der Direktion. 2) Vorlage der Bilanz. 3) Beschlußfassung über Verwendung des Rein- gewinnes, 4) Wabl zweier Aufsihtsratbsmitglieder zur Ergänzung zweier Rusgetretenen.

Stimme. Verlin, den 5. November 1888. Der Vorfitende des UAnffichtsratzs. Georg Meyer.

[39959] ‘Actien-Gesellshaft Kronenbräu vorm. M. Wahl Augsburg.

Die Herren Aktionäre werden biemit zur ordent- liden Generalversammlung auf Mittwoch, den 28. November, Vormittags 9 Uhr, in das Hotel zu den Drei Mohren dahier geladen.

Tageêëordunng: Vorlage der Bilanz über das

abgelaufene Geschäftsjahr und Beschlußfaffung über die Verwendung des Reingewinnes. Abänderung von $. 12 Absay 1 der Gesell- , \daftisftatuten. Ï Wakhl cines Mitgliedes in den Aufsihterath.

Eintrittskarten werden dur< das Bankhaus Her- mann Hirs dahier vom 22.—24, November wäkh- rend der Geshäft8stunden gegen Aktien-Vorweis aus- gebändiat.

Augsburg, 2. Novembec 18388.

Actien-Gesellschaft Kronenbräun vorm. M. Wahl. A. F. But\<, Vorstand.

Frankenthal, den 2. November 1888. Die Direktion. Job. Klein. Bettinger.

Duisburg- Ruhrorter Bauk.

Die Herren Actionaire werden zu einec außerordentlichen Generalversammlung auf : Freitag, den 7. Dezember cr., Nachmittags 4 Uhr, ia unserem Vankgebäude hiermit eingeladen. / Tagesorduung : Abänderuug des $. 38 des Statuts. Stimmberechtigt ist nah $. 109 des Statuts jeder, in das Actienregifter eingetrage Acticnair, der spätestens a<t Tage vor der Seneralversammlung seine Absi&t, an derselben Theil zu nehmen, dem Vorstande fHriftlih anzeigt. . Duisburg, den 2. November 1888. Der Vorfitzende des Aufsichtsraths. Theod, Böninger.

Actienbierbrauerei Lübeck.

Die ordentliche Generalversammlung der Actionaire dec e„Actienbierbrauerei Lübe“ wird am Souuabend, den 8. Dezember 1888, in dem Verwaltuugsgebäude der Gesellschaft, Lachswehr-Allée Nr. 14, Nachmittags 3 Uhr, abgebalten werden.

Zur Theilnahme an ter Seceralversammlung sind diejenigen Actionaire bere&tigt, wle bis zum 5. Dezember 1888, Abents 6 Ukr, die geschehene Niederlegung ibrer Actien

in Lübe> bei der Commerzbauk dajelbst, in Leipzig bei der Allgemeinen Deutschen Credit-Austalt daselbst, : in Hamburg kei Herren Eduard Frege « C°_ daselbft, dur<h Bescheinigung nachweisen.

[33976]

[39956]

- Tagesordnung: S 1) Erstattung des Rethenschaftsberihts und des Berichts des Aufsi{tsraths. 2) Vorlage des Rechnungsabs{lusscs und der Bilanz. 3) Feststellung der Dividende. 4) Vuittirung des Vorstandes. 5) Die erforderliben Wablen, Lübe>, den 3. November 1888. : Der Vorstand der Actiengesellschaft „Actieubierbrauerei Lübe“. G. G. EstHenburg.

[39980] Berliner Unious Brauerei.

Die Herren Aktionäre unserer Gesellshaft werden hiermit ¡ur ordentlichen Generalver- sammlung auf Sounabend, den 24. November a. c., Nachmittags 4 Uhr, nah dem oberen

Saale der Gratweil’schen Vierhallen, Kommandantenstraße 77—T79, eingeladen. Tagesordnung. Ä 1) Vorlage des Gesäftsberibts und des Jahresabshlufses nebst Gewinn- und Verlustre<hnung für das abgelaufene Gescäftäjahr 1887/88. 2) Bericht der Nevisoren. i 3) Bescklußfassung über Vertheilung des Reingewinns. 4) Ertheilung der Entlastung. 9) Wahl von Revisoren. s Diejenigen Aktionäre, wel<e \si< an der Gencralversammluyg betheiligen wollen, haben ihre Aktien nebst einem doppelten Nummernverzeichniß bis spätestens Donnerstag. den 21. Novbr. c., Abends 6 Uhr, bei der Gesellschaftskasse oder bei de:n Bankhause Julius Samelson in Berlia, Unter den Linden 33, oder dem Dresdner Bankverein, Dreéden, zu deponiren, oder deren Besiß auf eine ander- weitige, dem Aufsichtérath genügende Art na<zuweisen. (8. 23 der Statuten.) Verlin, den 4, November 1888, _ Der Ausfichtsrath. Julius Samelson, Vorsitzender.

0 Ì Brauerei am Kreuzberg, Actiengesellschaft in Meiningen. Die Herren Actionaire unferer Geselischaft werdcr hierdur zu der am Sounabend, den 1. Dezember d. J., Nachmittags 2 Ußtr, in unserem Etablissement siattfindenden

achten ordentlihen Generalversammlung höfli<hft eingeladen.

[39978]

Tagesordnung : 1) Vorlage der Bilanz. 2) Entlastung des Aufsihtératbes und des Vorstandes. Ba R. ai DeLOe Fable Eratbdmitgliedes, L ejenigen Actionaire, wel<he beabsihtigen, an der Generalrcrsammlun theilzunehmen, werden

ersubt, ihre Actien bis zum 29. November, Abends 6 Uhr, kei den Bankhäusern B. M. Strupp oder Roth und Sobn hier zu deporiren. Nach $. 28 der Statuten bere@tigt jede Actie zur Abgabe einer Stimme.

Meiningeu, den 2. Noxember 1883.

Dey Aesahéteath:

zum Deutschen Reihs-An

M 281.

L 2. 3. 4.

St und edbriefe e

Betiuse, Verpa Angebote, P oen u. dergl. e, tungen, dingung Verloosung, Zinszahlung 2c. von öffentlichen Papieren.

Zweite Beilage

zeiger und Königlih Preußischen Staats-Anzeiger.

Berlin, Montag, den 5. November

Oeffentlicher Anzeiger. || Funn

18S,

W

Verschiedene Bekanntmachungen.

5) Kommandit-Gesellschaften auf Aktieu u. Aktien - Gesellschaften. 797] Bilanz der Baroper Maschinenbau-Actien

Gesellschaft. Barop.

Activa. 30. Juni 1888. L Passiva. M | “h S 1) Grundstü>-Conto. . . . . , ,| 7132—|| 1) Actien-Conto . «e « [252600/— 2) Immoktilien - Conto #4 98934.—, 2) Hvpotbek-Conto. . . | 48000|— Abschreibung ca. 29% 1978.— | 96956 3) Reservefonds-Conto 1 25260! 3) Maschinen - Conto #4 37302.—, 4) Delcredere-Conto . . 5445.30 Abschreibung ca. 5% #4 1865.— | 35437 Abgang . 138.66 | 5306/64 4) Bibliotbekb-Conto. . . 1 5) Erneuerungs - S 5) Fuhbrwerk-Conto . 1 fonds-Conto 30678.— 6 omo, ; bgang. . „741.27 29936.73 8) Modelle Conto : E 1 Zuwendung 12000.— | 41936/73 9) Utensilien-Conto . . . 1/—}| 6) Creditoren: 10) Effecten-Conto 4 1000.—, —— Ab- Lehrling8einlaß 898.— \<reibung 50%... M 500— | 500 Krankenkafsen . . . . 11638.22 11) V rsiherungs - Conto (vorausbez. in laufender Rechnung . 53087.37 | 656235 4 G S ¿ M <4. 7) Tin : ehsel-Conto. . .., ; niht erhobene Dividende . . 1530i¡— 15) Cassa-Conto . . | 2883 Gewinn- und Verluft-Conto : 15 So . [236037 Vortrag aus 15) Fabrikate u. Materialien . . | 78665 1886/87 , 1393.20 Ueberschuß aus 1887/88 , 18249,.23 18249.23 | 19642 45989939 459899 Sol. Gewinn- und Verlust-Conto. Haben. , o S An Abschreibung auf Immobilien-Conto Per Saldo-Vortragg . 1393/20 M , - Maschinen-Conto . - Brutto-Jahres-Grtrag . . 34592/23 s „_ Effecten-Conto . . s Shweiiung auf Erneuerungfonds- E e Uebershuß . 3598543

A. Winter.

I. V.: Kir<berg.

An

[39793]

6% Prior.-Obl. der Holsten- Brauerei I. Emission.

: V. Ausloosung. Bei der heute stattgehabten Ausloosung \ind zur Rüzablung auf den 1. Februar 1889 gezogen worden :

Nr. 30 40 66 80 106 124 EStä>k 6 à 2000 4 Nr. 141 149 162 170 183 212 259 260 285 299 363 405 435 524 525 591 593 599 608

Ex 659 664 668 669 697 703 716 741 743

6% Prior.-Obl. der Holsten-Brauerei II, Emission.“

T. o vid E der heute stattgehabten Ausloosung sind zur RKüchablung auf den 1. Mai 1889 ezogen worden : Nr. 14 58 76 100 148 167 221 237 239 243 246 250 308 309 313 363 383 416 426 436 446 468 473 493 541 548 580 599 611 628 638 650 676 827 SG6I S863 S866 867 868 894 902 916 920 925 927 932 973 977 980 983 1001 1006 1013 1033 1121 1140 1169 1171 1178 1193 Stü>k 60 à 500 Die Rückzablung erfolgt bei der Vereinsbank in Hamburg gegen Einlieferung der betr. E nebft laufenden Coupons. Die Verzinsung obiger Nummern erlisht mit dem Rüd>- za ermin. Hamburg, 1. November 1888.

Holsten-Brauerei,

Julius Nichter, als Vorsitzender des Vorstandes.

—— Bergisher Gruben- und Hütten-Verein.

Vilanz am 30. Juni 1888.

Activa. M g Passiva. *## A 4 Hütten-Immobilien. . | Aktien-Capital ¿ | | 3000000,— Pütten-Mobilien und Uten- Ale... B46600— |

aa ab Amortisations-Quote | | Hütten -Mazazin-Vorräthe für 1887/88. . . , | 43800—| 502800|— ohmaterial-Vorräthe . Anleihe-Zinsen, Zinsen für [T | | Rokbeisen: Vorrath Is. F 27330— | Bergberehtsame. . davon sind bereits er- | Bergbau-Immobilien . obe 6450'— 20880\—

Men, 4 Es Anleihe - Amortisations- /

| î 39791 tifts-Brauerei Aktién- in Minden. Conto: Z | | l Kativa. SOO Bilauz A raf Sevicia ed Ba Ey Passiva. A GROR Amortisations-Quote für | | E Debitoren d egt “kis L 43800 j “é S A S S3 4 ¡S | Bürgschafts-Debitoren . . E E Grundbesiß-Conto . . | | 40000 —|| Per Aktienkapital . ¡Hloóboo S Ge x Set hoben . «e « [19200—] 24600|— Gebäude-Conto . . . . |225000 » Partialobligationen Z 305000) | Saldo am 1. Juli 1887 [126881/84 A. 219335/20 Abschreibung 1% |_2250 zurü>bezahlt . |_3300|—/296700|— Verlust in 1887/88 | 11470/06 Bürgschafts-Creditoren . 80500|— 722750 |_} Creditoren T] 228978 i 20 Zugang . . . . |__403/76/223153/76| " Reingewinn . | | 7561849 , E Bau- Conto Wirthshaus | | 1377608 57 Gewinn- und Verlust-Conto. Me 7600393 Gewi ¿ / | E : * Mascinen- u. Ütensilien- Bewinnvertbeilung: | “M : : M [4 Gols... 000 | || Gefelicher Reservefonds 5% | 3780/89 | | An Saldo am 1. Juli 1887 . . . , [126881 84} Per Betriebs-Uebershuß in 1887/88. , | 241058 Abschreibung 109% | 10500/— | | Statutenmäßige Tantième an l | Obligations - Zinsen vom 1. Juli - verjährte Dividende aus dem Ge- | 31500 den Vorftand u. Auffichtsrath | 9074/40 | 1887 bis 30. Juni 1888 . . | 27330|— shäftsjahre 1881/82. .| 1125i— Zugang 2468 16) 96968 16 Sleca Meiceuesoits zu “dns pie DA | | , Zinsen in laufender Rehnung 937C 28] , Saldo am 30. Juni 1888 : [13835190 Mobilien-Conto . . . [141920 | fügung des Aufsichtsraths . | 10000!— 163582/12]} 163582/12 Abschreibung 10%/6 142/01 89% Dividende . . . , , | 40000/— Nach den in der beutigen Generalversammlung erfolgten Erneuerungs- und Ergänzungswahle # 1277/19 | }| Vortrag auf neue Re<hnung . | 2763 20) besteht der Verwaltungsrath aus den Herren Wm. Boeddinghaus jr, Kaufmann in Elberfeld, Ad. Zugang . 221/81] 1499 73618 49 Boeddingbaus, Kaufmann dafelbst, I. A. Sÿeidges, Rentner in Düsseldorf, C. W. Sternberg, Direktor SiófteuiGos. O | 2618! S an S De N GDot Ernft Vowintel, Rentner in Mettmann, und i ) 78/42 erm. Wulfing jr., Kaufmann in Vo winkel. Ee Ho<dahl, den 31. Oktober 1888. Zugang . . . . |_1178/42/ 329760 Der Verwaltungsrath. Eisenbahn-Waggon-: Conto f | [39809] D N) . oe E U ifier: R Gewiun: und Verluft-Rehuung. Bergischer Gruben- & Hütten-Verein. “Go. o, «(4881140 Soll. Haben. In der beutigen Generalversammlung der Aktionaire sind von unserer Anleihe vom Abschreibung 59% | 1630/60 j 1. Januar 1874 folgende Obligationen zur Tilgung ausgelooft worden: 11 Stü> à 1000 Tblr. i 7120 90 A A A Nr. 26 30 85 127 155 171 184 236 242 258 Uu. 298, und 19 Stück à 200 Tblr. Nr. 327 328 362 365 S "371 90| 32492 —|| Per Nebenprodukte-Conto . 14251 70 | 411 471 480 490 501 504 525 526 534 581 597 607 640 733 u. 777. Die Einlösung dieser Obligationen A “lei . Bier. 329213 98 | erfolgt am 1. Juli 1889 an unserer Gesellschaftskafse hierselbft, wovon wir den Besitzern der- Tranéportfäfser-Conto - 1 15816 8 An Malz- u. Hovfenverbrau<h [143799 21 selben mit dem Vemerken Mittheilung machen, daß diz Verzinsung vom 1. Iuli 1889 ab aufbört. Abschreibung 10% |__1581/55 Koblenverbrauh . | 10487 52 Hochdahl, den 31. Oktober 1888. 1423525 « Gisverbrauh. . . . . | 2163/50 Der Verwaltuugsrath. Suda 6417 70} 20652 95) , Verbrauß von Korken, [H S j P L JRRS O L pa s - Wagen. fi -Sasbizealo. F A m E lia Aktiengesellschaft ,„ Gasfabrik Straubing “. C ero 20° 2 j - s E E . . E O Las Fra<ten ._, | 2286291] Soll. Gewinn- und Verlust-Conto pro 30. Iuni 1888. inie: D987 77 y O Soll $ Zudan _1618 20) 7505 97] - Söbne und Salaire 32714 18 | T E L r Pferdce-Conto . ., 1 3952— ; Fubrwerk (Fourage) 5689 21 Unterbaltung der Fabrik . 6307 391} Saldi des Hauptbetriebs-Conto und der Abschreibung 25 ®% 988 : Abschreibungen . 22645 01 Unkoîten-Conto . L 1685 63 Nebenbetriebs-Conti . 40938787 T4 : Zinsen . 9992 18 Interessen-Conto E 48147 Zugang . 1776 50| 4740 50) , Reingewinn 1 T5618 49 E Ge Suoue, Tantièmen und Grati- S Granditück pa T es é 343465 68134346568 | Gewinn-Saldo... 29466 02 E Grandftüd Münster : T1776 ; a»: O . ) 4038787 abz. Hypotbek . . | 10090 —| 42276 Bilanz-Conto pro 30. Juni 1888, Suventar dex Bierverleger | 7T76/55 zusammengestellt nah den Beschlüssen der Generalversammlung vom 29, Oktober 1838, Ubsreibung 1501,93} 5974 90 E S OTL ie al Haben. T #3 Versichcrungs-Conto | Anlage-Capital-Conto . POOMIE L Achen, . 112857143 vorausbez, Prâmie ST4 Bau-Conto für Erweiterungen . 56466 70 Stadtmagifirat-Capital-Conto . 9000 Malz-Conto Vorrath 2794 | Utensilien-Conto . A 3589 41} Bau-Amortisatiors-Tonto 56466 70 Hopfen-Conto S 2575/20 | Magazinwaaren und Materiali:n . 12674 80] Refïerve-(onto A 93082 81 (JFis-Sonto # 900 | Gaseinri<tungen in Miete 378 22} Actien-Couvons-Conto Materialien-Conto , 2700 | Caffa und Werthpapiere. . . . 1377671 Saldo vom Vorjahre #46 361. Bier-Conto : 48500 —}] | Diverse Debitoren . e TLHGOS Couvon Nr, 25 10125. | 10486 Effecten-Conto p 70999 60 | Unterftütungsfond 2 1087 51 Go 14054 62 | Diverse Creditoren . 5072 23 Darlehen gegen Hypothek, | [30376668 30376668 QuUrgschaft oder fonstige 171127 | Tie am 31, Dezember 1858 fälligen Dividenden-Coupons Nr. 2% werden vem 15. Dezember an „Sicherbeit . . 61711 Bi mit M 27.— pr. Siü>k bei der Sesells@afts-Casse in Straubing oder bei der Maschinenfabrik L, A Wechfel-Conto i SGETOO Riedinger in Augsburg eingelöft. - Debitorn: L | Straubing, 2. November 1888. aué stehende Sorderungen } 41466724 le Gasfabrif Straubing. Vankguthaben . [52746 85] 94204 19 | Der Vorsitzende des Auffichtsraths: Der Vorstand : 874608 27 | G. Niedermayer. Ph. Kothe.

P TRE

fai B

T

E L

z¿fGeitxi