1888 / 290 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

T41687) Konkurs-Eröffnung.

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Arthur Emil Willms von hier, Langebrü>e 18, ist am 14. November 1888, Vormittags 9 Ubr, der Konkurs eröffnet. Konkursverwalter: Kaufmann Richard Schirmacher von hier. Offener Arrest mit Anzeige- frift bis zum 10. Dezember 1888. Anmeldefrist bis zum 7. Januar 1889. Erfte Gläubigerversammlung am 24. November 1888, Mittags 12 Uhr, Zimmer Nr. 42. Prüfungstermin am 15. Januar 1889, Vormittags 11 Uhr, dase!bst.

Danzig, den 11. Nevember 1888. Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts, XI.

Grzegorzewski.

141691] Konkurs-Eröffnung.

Veber das Vermögen des Kaufmanus Leopold ann Oscar Spriegel von hier, Langen-

[41698]

Oeffentlihe Bekanntmahung

des Königl Amtsgerichts, eilung VI., Et 7 E.

Auszug. Veber das Vermögen des Kausmanns Gustav Eduard Hermann Teich hier, Kohlmarkt Nr. 10, in Firma Gustav Teich, ist am 12. November 1888, Nacniittags 124 Ubr, Konkurs eröffnet. Verwalter: Kaufmann Hermann Fritze bierselbst. Offener Arreft mit Frift zur Anzeige und Frist zur Anmeldung bis 14. Januar 1889. Erfte Gläubigerrersammlung am 12. Dezember 1888, Mittags 12 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin am 28. Januar 1889, Vormittags 10 Uhr, Terminszimmer 44. Stettin, den 12. November 1888. __ Gaß, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Abtheilung VI.

[41690]

Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahren über das zum Nachlaß des weil. Unter-Noßarztes Bernhard Nave in See wig ebörige Vermögen ist zur Abnahme der S(blußre<nung des Verwalters, zur

bebung von Einwendungen gegen das Schluß- : der bei der Vertheil zu berüdsih- tigenden Forderungen und zur Beschlußfaffung der Gläubiger über die nit verwertbeten Vermögens- fltúüde der Schlußtermin auf Dienstag ; den .1L, Dezember 1888, Vormittags 10 Uhr, vor dem Königlihen Amtsgerichte bierselbst bestimmt.

Sc(hleëwig, den 12. November 1888.

s L\<t, Aktuar, als Gerichtéshreiber des Königliben Amtsgerichts.

[41861] Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Vanquiers Eduard Bremer, früher in Seesen,

[41865] e E dem H Fiivae t r fie die Beför- rung von onen und Reisegepä> im gegen- seitigen Verkebr zwischen diesseitigen und Stationen der Großber;oglihen Direktior der Oberbessischen Eisenbahnen in Gießen, der Spezial-Direktion der Hessischen Ludwigs-Eisenbahn-Gesellshaft in Mainz und der Direktion ter Kronberger Eisenbahn in Kronberg ein neuer Tarif herausgegeben, dur< wel@en neben Ermäßigungen in einzelnen Stations- Verbindungen au unwesentli<he Erhöhungen ein- eten.

Das Nâäbere if son jeßt in unserem Verkehrs- E Sathfenhausen, Hedderihstraße 59 zu erfabten.

Frankfurt a. M., ten 11. November 1888.

Königliche Eiseubahn - Direktion.

[41868] Vekanntmachung. Vom 15. d. M. wird eire direkte Güter-Expedition

zum Deutschen Reichs

„M 290.

Der Inhalt Eisenbahnen enthalten

Central-Handels-Re

if Ü ih lle Poft - Anstalten, für Central - Handels - Register für das Deutsche Reih kann dur a Berlin f E die Dicke Expedition des Deutschen Reichs-

Vierte B

dieser Beilage, in wel<er die Bekanntmachungen aus den Handels-, G find ddt au in- einem besonderen Blatt unter dem Tit

zifter für da

und Königlich Preußischen Staats-

- Anzeiger und Königlich Preupßi Berlin, Donnerstag, den 15. November

——————————————— E D Ei Lari and Gabeplan-Rerdecangea der denten

S Deutsche Neich. (x. 2907,

für das Dawilie Reich ees bonnement beträgt 1 # 50 4 für das Vierteljahr. Einzeln i opreis für den Raum einer Dru>zeile 30 S.

eilage

Das Central - Handels - Register

schen Staats-Anzeiger.

1588,

in der Negel täglih. Das Nummern ktosten 20 8.

I D Ce A

32, bezogen werden.

f ; ufolge Verfüaung vom 1. November ibrer Berufung bekannt gemadSt werden soll (ftatt n even, 4 a S Grundkapital der Geselli<aft um den | Die Gesellschaft Zat 0e L. Die Pegonnen, Betrag von 600 0009 (se<sbunderttausend) Mark auf Emer g, Den S N - e : ‘den Betrag von Zwölfhunderttausend Mark dur gliches Anitsge Auêgabe von sechshundert Ge FTea E Sitte [41714] ui Le R in Course In unferem Firmenregister ift heute bei den vox 100% (Einhundert Prozent) ausgegeben werden, | Firmen : r. 10. W. Schopp, c. von den neu auszugebenden Aktien sollen vier- D o S C, bundert (400) Stück den jeßigen Aktionären zum N È& L O ein, Courie von Einhundert Prozent in der Art zur “e E E B,

zwischen Garbolzum und Nürnberg (Centralbahnhof) im Hannover- Baverishen Cisenbahn-Verbande ein- gerihtet. Ueber die Höbe der Tarifsäße ertheilt die Eüter-Expedition Garbolzum nähere Auskunft. Hannover, den 10. November 1888. Königliche Eiscubahnu-Direktion, au) Namens der betheiligten Verwaltungen.

Anzeigers $SW., Wilbhlemstraße Handels-Register.

Di elsregistereinträge aus dem Königreih Dle R Königreich Württemberg und vera Großherzogthum Heisen werden Dienttags bezw. Sonnabends (Württemberg) unter der api Leivzig, resp. Stuttgart und ¿Pra veröffentlicht, die beiden eriteren wöchentlich, die

N lezteren monatli. s

nkIam. Bekanntmachung. 417

E unser Firmenregister ist heute unier Nr. 328

Düsseldors. Betanutmachung._ , {41873} In das Prokurenregiiier iït unter 053 eingetragen worden die von der Firma „Ewald Aders“ hier- selbft der Ehefrau Ewald üters, Martda, gevorcne Ko, hier, ertbeilte Pretura. Düsseldorf, den 9. Novzmtec 1833. Königliches Amtszeri@t. Abtheiiung VL.

Düsseldorf. Befauutmia<hung. [41371] In das Handelsregister ist Folgendes cingetragen worden : N a. unter Ne. 2759 des Firmenregi!ters u Gie „Julins Diß, Specialität für Beton-ZAulag

markt Nr. 11 (in Firma C. H. Leutboltz) ist am 12. Ncevember 1888, Mittags 124 Übr, der s eröffnet. Konkuréverwalter : Kaufmann Rudolph Hasse von hier, Paradicsgasse 25. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 17. De- zember 1888. Anmeldefrist bis ¿zum 21. Januar 1889. Srste Eläubigerrcrsammlung am 27. November 1888, Vormittags 11 Uhr, Zimmer Nr. 42. Prüfungétermin am 26. Jauuar 1889, Vor- mittags 1027 Uhr, dajelbst. Danzig, den 12. November 1888, Der Gerichtsschreiber des Königl. Amtsgerichts. XI.

jezt unbekannten Aufenthalts, ist zur Abnahme der S<hlußre<{nung des Verwalters, zur Erhebung von Einwendungen gegen das Sólußrerzeihriß der bei der Vertheilung zu berüdsihtigenden Forde- rungen, und zur Bes&lußfaffung der Gläubiger über die ni<ht verwertbbaren Vermögenöstü>e der S@lußtermin auf den 10. Dezember 1888, Vormittags 11 Uhr, vor dem Herzoglihen Amts- geri<ht bierselbst bestimmt.

Seesen, den 10. November 1888.

_… F. W. Kleine, Registrator,

Gerichtsschreiber des Herzogli&en Amtsgerichts.

[41696]

K. Württ. Amtsgeriht Ba>nang.

Konkurseröffnung gegen Reinhold Übelmcsser, Seifenfieder (Firma C. D. Übelmesser) in Vacknang am 10. November 1888, Nathmittags 3 Uhr. Konkurêverwalter Re<tsanwalt Wildt bier. Offener Arrest mit Anzeige- und Anmeldefrist bis 8. Dezember 1888. Erfte Gläubigerversammlung und allgemeiner Prüfungstermin am 20. Dezember 1888, Nachmittags 3 Uhr. Gericts|<reiber Hiemer.

DarEkehmen.

[41575] Rheinis<h-Westfälish- und Bergish-Märkish- Velgisch:Englisher Güter-Verkehr via Antwerpen. Am 1. Januar 1889 werden die in den vorbczeih-

Grzegorzewsfki,

[41697] - K. Württ. Amtsgericht Freudenstadt. Veber tas Vermögen des Karl Klumpp, Engel- Wirths und Väckers in Huzenbach, ift heute, am 10. November 1888, Nachwittags 3 Ubr, das Konkurêverfahren eröffnet worden. Konkursver- walter: Gerihtsnotar Schmidt in Freudenstadt. Offener Arreft mit Anzeigefrist und Frist zur An- meldung der Forderungen bis zum 4. Dezember 1888. Erfte Éläubigerversammlung und Prüfungêtermin : erftag, den 13. Dezember 1888, Vor- mittags 9 Uhr. Den 10. November 1888, Gerichtss{r. Krets{Gmer.

[416°29) Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen der Handelsgesellschaft in Firma Hans «& Köhler, sowie deren Theil- haber Johaun Köhler und Philipp Hans, Veide Kaufleute hierselbft, wird, da die Zah- Iungéunfähigkeit derselten feststeht, heute, am 10. No- vewber 1888, Mittags 1 Ubr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Rechtéanwalt Dr. Bush wird zum Konkuréverwaltcr ernannt. Konkuréforderungen sind bis zum 4. Dezember 1888 bei dem Geri<hte anzumelden. Es wird zur Bescblußfafsung über die Wakhl eines andcren Verwalters, sowie über die Be- ftelluna eines Gläubigeraus\hufses und eintretenden Balls über die in $. 120 der Konkfuréordnung bezeih- neten Gegenstände auf Dieuftag, den 27. No- vember 1888, Vormittags 11 Uhr, und zur Prüfurg der angemeldeten Forderungen auf Dienuftag, den 18. Dezember 1888, Vor- mittags 11 Uhr, vor dem unterzeihneten Ge- Tidte, Zimmer Nr. 1, Weiherstraße Nr. 64,

in anberaumt. Allen Personen, welche eine zur Konkurémafse gehörige Sache in Besitz haben oder zur Konkursmasse etwas s<uldig sind, wird aufgegeben, ni<ts an den Gemeinschuldner zu ver- abfolgen oder zu leisten, aub die Verpflichtung auferlegt, ron dem Besiße der Sale und von den Forderungen, für wel<he sie aus der Sache akt- gesonderte Besfricdigung in Ansyru<h nebmen, dem Konkursverwalter bis zum 4. Dezemker 1888 An- zeige zu maden. Königliches Amtsgeri<t zu M.-Gladbach. Abtt[. 11.

[41624] Konkursverfahren.

- Veber das Vermögen der Handelsfran Friederike Matthes, geb. Krüger, zu Greifswald, S haberin der Firma Wilhelm Holland’s Nachfol:

er, wird beute, am 10. November 1888, Mittags 2 Uhr, das Korkuréverfakßren eröffnet. Der Rechté- anwalt Droysen in Greifêwald wird zum Konkursver- walter ernannt. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 12. Dezember 1888, Erste Gläubigerversammlung 1. Dezember 1888, Mittags 12 Uhr. Allge- meiner Prüfungétermin am 19. Dezember 1888, Mittags 12 Uhr. Greifswald, 10. Nevember 1888. Königliches Amtsgericht.

[41689]

Ueber tas Vermögen des Kaufmanns Heinrich Meyer zu Lüneburg ist am 13. November 1888, BVormittacs 114 Ubr, das Konkuréverfabren eröffnet worden. Konkursverwalter: Rechtéanwalt Egers- dorff IT. ¿u Lüneburg. Frist zur Armeldung der Sorderurgen tis zum 12 Dezember 1888. Wahl- termin 6. Dezember 1888, Vormittags 112 Uhr. Termin zur Prüfung der angemeldeten Forderungen

[41863] K. Amtsgericht Böblingen. Das Konkursverfahren über das Vermögen ter Georg Adam Wellinger, Webers-Ehelente in Sindelfiugen, ist na erfolgter Abhaltung des Sélußtermins dur< Gerichtsbes{luß vom heutigen Tage aufgehoben worden. Den 12. November 1888. Gerichtéshreiber Bei ßwenger.

[41862]

K. Württ. Amtsgericht Böblingen. Das Konkursverfahren über das Vermögen des Chriftof Friedrih Leonhardt, Webers von Sindelfingen, entwichen, ist na erfolgter Ab- baltung des S{lußtermins aufgehoben worden. Den 12. November 1888,

Gerichisichreiber: Bei ß wenger.

(41858) In tem Konkursverfakren über das Vermögen des SHandelsmauns Abraham Kirschstein zu Czar- nifau kat der Gemécins{uldner den anliegenden Vorschlag zu einem Zwangsvergleihe gemaht. Die Gläubiger werden bierdur< zu dem auf den 1. De- zember 188S, Vormittags 10 Uhr, vor dem Königlichen Amts3gericte bier}1elbst (Zimmer 2) an- beraumten Vergleichstermine auf Anordnung des be- zeibneten Gerichts geladen.

Czarnikau, den 9. November 1888.

Pawlicki, Gerichtsschreiber des Königli@en Amtsgerichts.

[4185] Bekanntmachung.

Im Konlurse über das Nacblaßvermögen des verstorbenen Gold- und Silberwaarenhändlexs- Wilhelm Heinrich Chriftian Schmidt, in Firma Wilh. H. C. Schmidt, hier soll die Sé{luß- vertheilurg erfolgen. Dazu find etwa 4 26 600,— abzügli<h der no< endgültig festzufeßenden Ver- gütung des Verwalters für seine Gesc;äftsführung, scwie der no< zu vereinbarenden Vergütung für Geschäftsführung und Autlagen des Gläubiger- aués<ufses verfügbar Nab dem auf der Geritts- schreiberei niedergelegten Verzeichnisse sind dabei M 12,— becvorre<tigte und M 139 647,18 ni<t bevorre<tigte Konkuréforderungen zu berücksichtigen. Samburg, den 13. November 1888. Der Konkursverwalter. P. Woldemar Möller, Neuerwall 72.

(41%) Konkursverfahren.

Das Konkurêverfahren über das Vermögen des Posamentiers Robert Glossner wird nach erfolg- n Abkaltung des Schlußtermins hiezdur< aufge- oben.

Amtsgeridt Hamburg, den 14. November 1888. Zur Beglaubigung: Hol ste, Gerichtsschreiber.

[41633] Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Maschinenfabrikanten Apolinary Krause in Jnowrazlaw ist zur Abzaabme der S({lußrech- nung des Verwalters, zur Erhebung von Ein- wendungen gegen das S(lußverzeihniß der bei der Vertheilung zu berüdsihtigenden Forderungen und zur Beschlußfaffung der Gläubiger über die nicht verwertbbaren Vermögensstü>ke der Schluß- termin auf den 7. Dezember 1888, Vormit- tags 11 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte bierselbst, Zimmer Nr. 14, bestimmt. Inowrazlaw, den 9. November 1888.

Pelz, Gerichtéschreiber des Königlichen Amtegerits.

erfahren.

(41860) Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Sugo Thomas zu Scheuer, Gem. Wald, wird nach erfolgter Abkaltung des Sdéluß- termins hierdur< aufgehoben, Z Solingen, den 6. November 18838.

__ Königliches Amtégeriht. TIT. Veröffentli&t: Küppers, Gerichtsschreiber.

[4093] Konkursverfahren.

Nr. 15 032. Das Konkursverfahren über das Ver-

mögen des Reftaurateurs Emil Ockenfuße von

hièr, z. Zt. au unbekauntem Ort in Amerika,

wurde dur< Gerichtébesluß vom Heutigen nach er-

folgter Abhaltung des Schlußtermins aufgehoben.

Dies veröffentliÞt :

Villingen, den 5. November 1888.

Der Gerichtsschreiber Großherzoglichen Amtsgerichts. (L. 8.) Huber.

[141903] Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Stubeumalers Franz Julius Fleisher in Waldheim wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermirs hier dur< aufgehoben. Waldheim, den 10, November 1888. Königliches Amtsgericht. Z A}. Dr. Reppchen. Veröffentlicht : Aft. Brümmer, G.-S.

[41904 In Sachen, ketrefend die Eröffnung dcs Kon- fürses über das Vermögen der Lehrerwittwe Antonina Varauowska zu Wiatrowo N. 3/88 wird in Gemäßheii der & 188 Absf. 2 und 189 der Konkursordnung der Konkurs hiermit eingestelt und die anberaumte Anmeldefrist, sowie die auf den 19, November und 12. Dezembcr d. J. anberaumten Termine hierdvr< aufgehobe Wongrowigtz, den 12. November 1888, Königliches Amtsgericht.

neten Verbandsverkebrcn bestehcnden Tarife vom 1. Mai bezw. 1. Juni 1881 für die direkte Beför- derung von Gütein zwis$en Stationen dec unter Verwaltung der Königlichen Eisenbahn-Direktionen (re<ts* und linkêrbeinishe) zu Köln und zu Elber- feld stchenden Eisenbahnen einerscits und den Sta- tionen Londoa und Harwih der Großen Englischen Ostbahn - Gesellschaft andererseits via Antwerpen auyver Krast treten.

Köln, den 10. November 1888.

Königliche Eisenbahn-Direktion Clinksrheinische).

[41868] Rheinischer Nachbar- Verkehr. Am is. November d. Is. erscheint der Na- trag 1V. zum Hett 2 tes Koklen-Ausnabmetarifs- vom 1. Jaruar 1887, entk.altend Frachtsäße für die neuen Stationen Beyenburg und Velbert des Eisen- babn-Direfktionsbezirks Elberfeld. Abdrü>ke des Nachtrags sind bei den betrffenden Göôter-Expeditionen zu haben. Köln, den 12. November 1888. Namers der betheiligten Verwaltungen: Königliche Eisenbahn-Direktion C(re<tsrheinis<e).

[41867] Verkehr Köln (re<tsrheinis<) 2c. Erfurt und thüringis<he Privatbahnen.

Der am 15. November 1888 in Kraft tretende Nachtrag RI. zu dem Gütertarife vom 1. April 1887 enthält neben anderen Aenderungen und Er- gäânzungen Tariffilometer für die in den Verkehr neu einbezogenen Stationen Schleusingen, Zollbrü> und Kranichfeld, sowie die vom 1. Januar 1889 ab eültige Berichtigung (Erböbung) der Tarifentfernung Mülheim a. d. Ruhr Rh. Zella-Mehlis auf

441 km

Abdrüce des Nachirags sind bei den Güterexpedi-

tionen zu haben.

Köln, den 12. November 1888. Namens der betbeiligten Verwaltungen: Königliche Eisenbahn-Direktion Crechtsrheinis<he).

(4127) Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Gasthofspachters Ernft Nudolf Nose in Oybin wird na<h erfolgter Abhaltung des Schlußtermins bierdur aufgehoben. Zittau, ten 13. November 1888.

Königliches Amtsgericht.

. Dr. Es e, Af.

Veréffentlicht : Akt. Junge, Ger.-S(r.

Tarif - 2c. Veränderungen

der deutschen Eiseubahnen Nr. 290,

[41864]

Mit dem 1. Januar 1889 wird für die Beför- derung ron Personen und Reisegepä> im gegenseitigen Verkehr zwis<hen dieéseitigen und Stationen der Kronberger Eisenbahn einer- und der Main-Ne>ar Eisenbabn sowie Station Darmstadt der Hessischen Ludwigébabn andererseits ein neuer Tarif heraus- gegeben, dur< wel<en neben Ermäßigurgen, in ein-

Anzeigen.

ÄTENTEzlkrlinde

besorgen u. verwerten

Brandi Wf Nawrocki

BERLIN W. Friedrich-Str 78. Aeltestes Berliner Patentbureau,bestehtseit 1873

I Ste, gu TE P QUETAA

M

(33401)

Desorgt u. verwerthet in Länd Alfred Lorentz Nache Proepecte gratis. Beriia, Lindenatr. 67.

zelnen Stationeverbindurgen au< unwesentlite Er- höhungen eintreten.

Das Nähere if \>on jeßt in unserem Verkehrs8- Bureau Sawsenbauscn, Hedderichstraße 59 zu

Frankfurt a. M., den 11. November 1888,

33361

Gd C. Öronert

Ingenieur u. Patent - Anwalt Verlin, Alexanderstr. 25.

ie Fi uc<h- und Verlagshandluug von A Sn e als deren Inbaber der Buch- bänrler Adolf? Smidt zu Anklam, jowie als Ort ter Niederlaffung Anklam eingetragen. Anklam, den 10. November 1888. - Königliches Amtsgericht. 111. Abtheilung.

Bassum. Bekanntmachung. eR Fn das biesige Handelsregister ist heute Blatt 80 cingetragen die Firma J. Lampe mit dem aats lassungsorte Twistringen und als deren Inha er der Kaufmann Johann Lampe in Twistriagen. Bassum, den 10. November 1888, Königliches Amtsgeri@t. I.

dem

d,

B

141702] Breznez. SÎIn das Handelsregister ift eingetrage:

9. November 1888: A F. Kollröde, Bremeu: Inhaber Johann Friedri KoUröde. n e Wiechmann, Bremen: Inhabec Heinri Gerbkard Wiemann. Den 10. November :

Nolfes « Wulff, Bremen: Seit dem am

2. Novbr. 1858 erfelgten Ableben von Carl S Wulff ist defscn Wittwe Catharine Margaretbe, geb. Doe, in Folge Erbganges Inhaberin der Firma. Die Firma tit unver- ändert geblieben. Am 7. Rovember 1888 it

an Bernhacd Wilhelm Doe Prokura ertbeilt.

J. Henr. Drünert, Bremeu: Am 10. Nov. d. F. ist die an Bernhard Blume ertheilte Profura erloshen. Äm _ nämlicen Tage ist an Bernhard ute und 0s Wiihelm Reh- Kollektivprokura ertheilt. Geeiión, as der Kanzlei der Kammer sür Handelssachen, den 12. Nevember 18838. C. H. Thulejstius, Dr.

Ch

Sh Koi

u. Vekauntmachung. [41709] e. Gesellschaftéregister ist beute Al Nr. 1904 die dur< den Austritt des Gesell- schafters Richard Klapper von hier aus der es Handelsgesellshaft Gustav Ertel hierselbft E folgte Auflösung diejer Geselischaft und in Ne Firmenregister Nr. 7597 die Firma Gustav E hier und als deren Indaber der Kaufmann Georg 8 hier eingetragen worden. d en 9. November 1888. Königliches Amtsgericht.

Bekanntmachung. . [41703]

Fn unser Firmesaregister ist Ne. 8001 die Firma Paul Hildevraud hier und als deren Inhaber der S&lossermeister Paul Hildebrand hier heute eine

ragen worden. 9 Breslan, den 10. November 1888.

Königliches Amtsgericht.

Breslau.

U. Vckanntnmacßung. | ae Prokurenregiiter ist Nr. 1649 Aron STIweitzer bier als Prokurist der verebelichten Kaufmann Clara Schweitzer, geborenen Aue nowsfki, hier für deren hier Lestebende, in en Firmenregister Nr. 7598 eingetragene Firma C. Schweitzer heute eingetragen worden.

Breslan, den 10. November 1858. Königliches Amtsgericht.

-

Breslau. Bekanutmachung._ , [41705] In unser Firmenregister ift Nr. 7599 dic Ge C. Pohl hier und als dere äFnhbaber der Kau mann Carl Pobl bier heute eingetragen worden. Breslau, den 10. November 1588. Königlices Amisgericht.

Breslau. Bekanntmachung. [41706]

Zeichnung angeboten werden, daß jeder Aktionär auf je drei alte Aktien ¿wei neue Rest von 200 (zweibundert)

auégeg:ben werden,

Aabres (1888) an dem Reingewinn Recten mit den bisberigen Aftien Theil N Der Besluß befindet sich im Beilagebande zum Gefellschafstêregister Blatt 32 fgd.

Brilon. s [ des Königlichen Amtsgerichts zu Brilon.

Unter Nr. 40 des am 1. Februar 1884 unter der Ÿ Loerwald zu Gevelinghausen errichtete, Handelsgeselischaft zu Gevelinghaufen am vember 1888 eingetragen,

ft: : l : 1) vie Landwirth und Gemeindevorsteher Jobann

9) ter Fabrifant Wilhelm Loerwald

In unjer Firmenregister ilt Firma „Wilhelm Bruft““

fügung vom 29, Oftobec 1838 heute eingetragen

V Charlottenburg, den 1. November 1888.

41718! Charlottentursg. Befanutmachung. [ ) In Unser Firmenregister und zwar zu Ar. 250, woselbst die

eingetragen ftebt, tober 1888 beute è In Berlin ift eine Charlottenburg,

Char!tottenbursg. Befanntmahung. [41716] die Firma „Moritz Klee“

folge Verfügung vom 1. Folgendes eingetragen worden:

Charlottenburg. Befauntmachung. [41719]

17014] | Fi riedrich Pfeilftücker““ 5 i a E und als deren Inhaber der

Berlagébuhändler ‘Friedrich Bersügung vom worden.

Charlottenburg. Bckanntmachung. [41721]

Lehder“ eingetragen stebt :

Aktien erbält, der Stü> Aktien foll nah Ermessen des Aufsichtérathes nicht unter par1

vom 1. Juli dieses

ie neuen Aktien follen j * zu gleichen

De reslau, den 10. November 1888. i Königliches Amtsgericht.

Haudel®êregister [41701]

Tef aftsregisters ift die, Gesellschaftsreg ebr.

offene 8. No-

und find als Gesellschafter

Fir

Firma

inghausen, ; Loerwald zu Geveling au zu Geveling-

hausen.

: a<ung. [41717] arlottenburg SeTa unt aas 28 Vie

mit "a e C 1 5 d nbaber der

arlottenburg und als deren Zn2

oniaiwaarent:ändler Wilbelm Brust zufolge Ver-

Königliches Amtsgericht.

Firma: S O „Erste E Le Fabrik ift zufolge Verfügung vom 29. Ofk- Folgendes eingetragen worden: Zweigniederlafung erritet. den 1. November 1888, Königliches Amtsgericht.

woselbst unter Nr. 257 eingetragen steht, ift zu- November 1888 heute

In unser Firmenregister,

Si i ist i legt. Der Sitz der Firma ist na< Berlin ver Charlottenburg, den 5. November 1888. Königliches Amtsgericht.

Z | irmenregister ist unter Nr. 327 die In uni S rich Pf mit dem Siye Pfeilstü>er zufolge Nevember 1888 heute eingetragen

lottenburg, den s. November 1885. E Köntliczes Amtsgericht.

D)

c “-.

In unser Firmenregister 1st zufolge Verfügung

voin 2. November 1888 heute Folgendes eingetragen worden:

293, woselbst die Firma „Carl

D andel8geshäft ift dur@ Vertrag auf v ns süiann Paul Regner zu Charlotteaburg übergegangen, welher dasselbe unter unver- änderter Firma fortseßt.

a. zur Nr.

328 des Firmenregisters.

eingetragen worden, daß diese Firmen erloschen find. Darkchmen, den s. November 1358.

Auf Fol. 695 des biesigen Handeléregisters ist bez. der Firma Hermaun Reuf;ner Nachfolger in

Defsau folgender Vermerk: L Der Kauftnann Hugo Hannemann aus Warten- burg, jeßt in Deïau, hat niht das Geschäft und

Firma und s a nommen, wöbrerd der früdere _ ) ma: Reufiner die Außenstände und fämmilicze Passiven zurüd>bebalten bat, laut Anzeige vom

1888 eingetragen. _ Dessau, den 8. November 1883.

DesSsau.

Auf Fol. 875 eute die Firma ig. ffsc fn deren alleiniger Inbaber der Kausmann Hermann

Helbig aus Halle a. S., jeyt in Dcfau, cingetragen worden.

PDessau. - Handelsrichterliche

bezüuglih der Firma C. Stegemaun in folgender Vermerk:

cingetragen worden.

Dessaud.

Fol. 876 des hiesigen Handelsregisters ift E die Firma „Dessauer Chocoladen uud Zuckerwaareufabrik““ und haber der Kaufmaun Paul

getragen worden.

DüsseIldorLs.

„Kraemer «& Cie.“ : ist dur gegenseitige Ueberein

Nr. 108. J. Borchert,

Nr. 115. A. Verlowit, Nr. 123. J. Oschkinat, Ne. 131. Frauz Loebel,

Königliches Autsgerict.

Handelsrichterliche Bekanntmachung.

SSAaUu, [41711]

i iv ssiva sondern nur die ma mit Aftiva und Passiva sonder - Geschäft mit Waarenlager über- ere Inhaber Hermann

8. November

Herzogl. Anhalt. Amtsgericht. Ver0S Unterschrift.)

Handelsrichterliche Bekauntna<hun des biesigen Handel8regiiters ift Hermanu Helbig in Dessau und

[41710}

den 8. November 1888. Herzogl. Anbalt. Amtsgeri®t. (Uniters<{rift.)

Dessau,

[41713]

Bekauntmachunug.

: ies delsregisters ift Auf Lol. 304 des hiesigen Han q e

äft und Firma sind mit sämmtlißen r 24 Passiva auf den Ziegeleibesiger Eduard Rudloff in Ragubn übergegangen und führt derselbe die Firma als aüetn?ger es unverändert weiter. Lt. Anzeige vom 6. No vember 1888

am 10. November 188. Mais Anhalt. Amtsgericht. (Unteririft.)

Handelsrichterliche Bekanutmachuug.

und als deren alleiniger In

den 12, November 1888. B Hetzoal. Anbalt. Amtsgerit. (Unterschrift.)

Bekanntmachung. [4 In unser Handelsregister wurde eingetragen:

Handelegeschäft unter unveränderter Firma fort; b. bei ge R

aemer ic“ mit dem e als deren Inhaber der Kausmann Paul Kraem

selbt. N da fseldorf, den 9. November 1888.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung VI.

[41712]

Menge in Dessau ein-

[41872]

i Nr. 1246 des Gesellschaftsregisters, Firma ee hierselbst: Die Gesellschaft kunft_ aufgelóît. Der Kaufmann Paul Kraemer zu Düsseldorf teßt das 9753 des Firmenregisters die Firma Ci t Sitze in Düfseldors

m1! dem Size in Düfseidorf und ais deren Zu baber der Ingenieur Julius Dißy dateldvii,

b. unter Nr. $91 des Profurenregitiecs die von

der Firma „Julius Diff, Specialität für Beton- Unlage““ der Ehefrau Julius VDiß, Leonle, gevocene Schöller, bi2rsclbst erißeiite Profura.

11 f l Magaomao QQK ! Düfseldorf, den 19. November 1888. Königliches Amtsgeriht. Abtheilung FI.

Düsseldors. Betfannimahurg. (41875! In das Handelêregifter ist Folgendes etngetragen worden : E - E M a. unter Nr. 2754 des Firmenregifter Tie Ftrma „M. Vogt“ mit dem Sitze in Düsscldorf und ais deren Inhaber der Kaufmann Michael Bogk selbît S a t f unter Nr. 890 des Profturenregisters der Firma „M. Vogt“ der Ebefrau Vittaet Maria, geborene Thelen, ertzite F cofura. Düsseldorf, den 10. November 1558. _ Königliches Amtsgericht. Abtheilung VI,

Eilenburg. Befanuntmachung. [41723] In unser Geselischaftéregister ifl bet der unter Nr. 13 verzeichneten Eilenvurger Kattun-Manu- faktur-Aktieu- Gesellschaft soizender Bermerk heute eingetragen worden : N A Ín der se<h8zehaten ordenilichen Generalveriamm- lung vom 25. September 1588 isi das statut:nuaäß!g aus) ceidende Mitglied des ZUufsichtérattes der Bag quier Emil Ste>aec zu Halle a. S. wiedergewählk. Ferner sind in der Sizuüg des Nufstchteörathes vou demselben Tage : L - Let Banquier Emil Ste>ner zu Hale a. S. zum Vorsitzenden des Aufsictzrathes und der Dr. med. Adalbzri Jahn zua Warmbrunn zum stellvertretenden Borjigenden des Aus- fichtsrathes wiedergewählt. Eilenburg, den 2. November 1888. Königliches Amtsgericht.

S die von l N

Bogt,

Bekanntmachung. [41722] In unser Firmenregister ilt unter Nr. 119, R feldit die Handlung in Firma L. Wildeus mit dem Sitze zu Eileuburg vermerkt steht, cingetragen: Die Firma ist dur< Grbgang aus A e Wildeus, Emilie, gedorene Gämne, R is burg übergegangen. Bergleihe Nr. 218 des i egisters. - : Drabt t in unfer Firmenregiter ee Nr. 218 die Handlung in Firma Le Wiiden } mi dein Siye zu Eileuburg uad als De O die Wittwe -Wildeus, Guilie, geboreze Gimme, z ilenburg eingetragen worden. - iedaa Lea 5. November 1883. Königlicves Amtégericht.

Eilenburs-.

Eschweiler. Becfauntmahung. [41876) In unser Firmenregifier wurde heute zufolge E fügung vom nämlichen Tage das Grid raa s zub Nr. 58 eingetragenen Firma S. Verniug Eschweiler eingetragen. s Élltüriies, den 10. November 1888, Königliches Amtsgericht.

S i ifi 41877! Essen. Handelsregister [41877] des Königlichen Amtsgerichts zu M Unter Nr. 368 des Gesell1haftSregtiters E es am 1. November 1888 unter der Firma S Gustav Herzberg errichtete, dsfene Panvetegel e schast zu Essen am 19. November 1855 einaciragen, und sind als Gesellsczaftec vermerk: G 1) der Kaufmann Carcl Herzberg zu Siem 2) der Kaufmann Gustav Herzdverg zu S}len,

Haudelsregister

er

Essen [41S73}

[41874] des Königlicheu Amtsgerichts zu Essen.

Königliche Eisenbahn - Direktion.

PATENTE

VekaantmaGung, 4 unser Firmenregister wurde eingetragen : E bei Nr. 480 Firma O a.

c Das Hantdelsgeschâst i1t dur Berclrag R h P Joh. Metzer zu Düsseldorf

uf den Kaufman 2 : el A ais " elde dasfelbe unter der Firma

N er Sohu‘‘ fortieyt, - L ba O 9752 die Firma „H. Metzger Sohu“

A L Skabér mit dem Sitze in Düsscldorf und als deren Zn9a der Féafuaun Iohann Meyger daseibst. Düsseldorf, den 9. November 1858.

Königliches Amtsgericht. #bihcilung VI.

eldorf. SBefanuntmahung. [41870] Virtas Gesellschaftöregister ist unter Nr. 1363 cingetragen worden die Digverracten s La S. Pesch «& Cie.“ mit dem Siye ia Düsse I

Die Gesellschafter sind die _Kaufleute Johann ubert Pesch und Johannes Sceulen, Beide zu

De Gesellschaft hat am 8. November 1388 bes

ier Nr. 38. Die unter Nr. 340 des Gescllicaftoregiiters eins getragene Handelsfirma Gebr. Figge ic „L (Firmeninhaber: der Kaufmann FSriedrio Figge zu Schwalefeld und der Kausmann Alvect Bigge z Effen) ift aufgelöst am 9. November 1858.

S (41879)

Eupen. Unter Nr. 56 des (Gele sMaitoregn wurde eiagetragen die Handelsgefelschaft untex dex Firma „Gust. Vogeno «s Gir“, weile am 5. No vember 1888 begonnen, ihren Siß in Hergenraty bat, und deren Theiibaber Guitav Bogeno, Sabritaut n Aachen, und Jobann Matbias Deprez-F9ahatte Sndustrieler, in Herstal bei Lüttic) wohnend, id. Eupen, den 9. November 1588.

Königliches Amtsgericht.

Forstií. Vckaunnutmachung. [417241 In unser GeseUschaftsregijter Ut fcut Foigendct eingetragen worden: 1) Nr. 117. 2) Firma: Werner «& Kargus. 3) Siy der Gesellschaft: Fort N./L. 4) Rechteverhältnije der Gesellschaft:

E U

S î irmenregister ist Nr. 8000 die Firma Et

A "Tietze, A und als deren Inhaber der Ma-

\cinenfabrikant Alois Tiete hier heute eingetragen worden. s

3lgu, den 109. November 1888.

S Königliches Amtösgericht.

C \ Q

[416:2) Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Väckermeisters August Ku> von hier ist zur Prüfung nahträglih angemeldeter Forderungen Termin auf den 12. Dezember 1888, Vormit- tags 11 Uhr, ror dem Königlichen Amtsgericht hierselbst, Zimmer Nr. 17, anberaumt. Justerburg, den 10. November 1888.

E Unterschrift), °

Erster Gerichts\{reiber des Königlichen Amtsgerichts.

(4126 Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen der Firma Funke « Herwi> in Meerane ist in Folge eines von der Gemeinsuldnerin gema<htea Vor- s<lags zu einem Lwangsvergleiche Vergleichétermin auf den 29. November 1888, Vormittags 10 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte hbier- selbst anberaumt. Meerane, den 13. November 1888. e BEl0Rn De, Gerichtts{reibcr des Königkli&en Amtsgerichts.

am 21. Dezcmber 1888, Vormittags 11 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 12. De- zember 1888. Lüneburg, den 13. November 1888. __ Priboth, Aktuar, Gerichtss<reider Königlichen Amtsgerichts. I.

328 die Firma: der“ “unter Nr. 328 die Firma: „Carl Leh vit dez ‘Sive zu Charlotteuburg und als deren Fnhaber der Kaufmann Paul Regner zu Charlotten-

burg. aus Sharlottenburg, den 6. November 1883. iges Königliches Amtsgericht.

[33341]

Vertre inPatont- Prooessen.

aller Länder werden prompt u. korrekt nachgesucht durch C. KESSBLBR, Patent- u. Techn. Burean, Berlin SW. 11, Anhaltstrasse 6. Ansführliche Prospecte gratis.

Berichte über Patont-

Anmeldungen.

Breslau. Bekauutmachuug. _ a A In unser Firmenregister ist Nr. 7998 die Firm C. Schweitzer hier und als deren Zubabenn die verchelihte Kaufmann Clara Schweizer, geb. Nam czanowsfi, hier beute eingetragen worden. Breslau, den 10. November 1888. Königliches Amtsgericht.

715] lottenburg. Bekauntmahung. [417 V ansa Gesellichaftsregister und ¿war ur Nr. 195, woselbst die Firma „Noah «& Schul- vater“ eingetragen steht, ist zufoige Versügung nee 6. November 1888 heute Folgendes eingetrage worden : E N tung der Gesellschaft ift nur, Due Us after Dr. L Que Noah, Me PRas, lottenburg, den 7. November 4 S Königliches Amtsgericht.

[41% Konkursverfahren.

Ueber tas Vermögen des Webers Gottfried. Müller zu Ostheim ift am 12. Novemker 1888, Nachmittags 5 Ubr, der Konkurs eröffnet worden. Verwalter: Kausmann H. Winzer hier. Anmelde- frist bis zum 20. Dezember 1588. Erfte Gläubiger- ve:sammlung den 6. Dezember 1888, Vor- xuittags 10 Uhr. Prüfungétermin den 17. Ja: nuar 1889, Vormittags 10 Uhr. Offener Aurest mit Anzeigefrist bis zum 6. Dezember 1888,

eim v. Rh., ten 12. Ncvember 1888, Greoßbcrzoglibes Amtsgericht. L _„(gez.) Meßuner, i. V. Veröffentlicht: Warfkert, als Gerigzts\{räiker.

[33221] ertheilt M. M. ROTTEN, diplomirter Ingenieur, früher Dozent an der technischen Hochechule zu Zürich.

all in PalentSachen Birnen due enzen Bun nue

Gesehäftsprinzip: Persönlicbe, prompts unl energiecbe Vertretnug.

08] Bekanutmahung, [41708 Gesellscaftêregister ist bei E 2047, die A ieg Cme aAs ederci hier, heute cingetragen ; Dle Generalversammlung der Aktionäre hat am O 888 bes<hlossen: - E t 98 des Statuts dahin zu ändern, ns die Berufung der ordentlichen Gener e E bidhex der Aktionäre innerhalb der ecrjlen Vier i tet i) te eines jeden Geschäftéjahres stattfin Ry IN ver Zwc> ter Generalversammlung bei

Breslau. In unser

BERLIN.SW\Y/, Teiegramm-adressa: betreffend

L h M i ves ema. E GLASE] Lindensin80 4 KonmissitazaniGleue ostenanschläge frei und unentgeidiich- Berlin.

Berlin: Redacteur: Riedel. Verlag der Expedition (Sol z). Dru> der Norddeutshen Vuhdrud>erei und Verlags-Anstalt, Berlin 8W., Wilhelmftraße Nr. 32,

P alent At uer u Markenschutz ae

Charlettenbursg. Befanutmahung. N

In unser Geselsczaftsregiiter U Seukel & C°_“

i i in i gonnen. die Peseta i Ékariottenburg und als deren Denen Len B itna L Gesellschafter der Feilenbauermeister Albert Henkel Königliches a) :

und der Kaufmann Franz Bobe, Beide zu Char- Í